Sodbrennen

Während der Behandlung von Gastritis, Geschwüren und anderen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts müssen Ärzte Medikamente der Antazida-Gruppe verschreiben. Dazu gehört Almagel - mit Sodbrennen und Beschwerden im Magen-Darm-Trakt wirkt es schnell, beseitigt sanft Schmerzen und schützt die Schleimhaut vor weiteren Schäden.

Sorten von Almagel

Es gibt verschiedene Formen des Arzneimittels Almagel in den Regalen von Apotheken, aber welche ist die beste gegen Sodbrennen? Um das beste Mittel zu finden, ist es wichtig, sich einer Untersuchung zu unterziehen und die Ursache des unangenehmen Symptoms festzustellen. Der Arzt wird die Behandlung der Krankheit verschreiben und die am besten geeignete Form der Medikation Almagel auswählen.

Grüne Verpackung

Das klassische Medikament Almagel enthält 300 mg Aluminiumhydroxid und 100 mg Magnesiumhydroxid in 5 ml Suspension. Hat einen charakteristischen süßlichen Geschmack und ein Aroma von Zitrone. Es neutralisiert Salzsäure, wirkt choleretisch und leicht abführend. Es ist gleichmäßig über die Schleimhaut verteilt, die Wirkung tritt 5 Minuten nach der Einnahme auf und dauert 1-1,5 Stunden.

Gelbe Verpackung

Almagel A, erhältlich in gelber Verpackung, hilft dank des Inhalts der Narkosekomponente Benzocain, Sodbrennen und Schmerzen zu beseitigen. Vorteile des Arzneimittels:

  • preiswert;
  • hat eine einzigartige Zusammensetzung;
  • am häufigsten von Gastroenterologen bei der Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen verschrieben;
  • sicher;
  • einfach zu bedienen (die Suspension ist gebrauchsfertig, muss nicht verdünnt werden, die Flasche wird komplett mit einem Messlöffel geliefert).

Sie können Almagel A mit Verschlimmerungen von Magen- und Darmkrankheiten einnehmen, die durch Sodbrennen verursacht werden, das durch eine Verletzung der Ernährung hervorgerufen wird, nachdem Sie viel Alkohol getrunken und geraucht haben.

Almagel Neo

Suspension Almagel Neo wird in einer roten Schachtel verkauft und enthält zusätzlich zu den Hauptkomponenten Simethicon - eine Substanz, die eine erhöhte Gasbildung und Blähungen verhindert. Auch in Beutelbeuteln erhältlich. Verschreiben Sie ein Mittel gegen schweres Sodbrennen, das unverdünnt nach den Mahlzeiten eingenommen wird. Ein Messlöffel der Suspension enthält 0,112 ml Alkohol, was bei der Verschreibung an schwangere Frauen und Patienten mit Lebererkrankungen zu berücksichtigen ist.

Almagel T.

Das Medikament liegt in Form von Tabletten vor, die 500 mg Magaldrat (Aluminium- und Magnesiumhydroxid) enthalten. Es wird bei nicht ulzerativen Magenläsionen verschrieben, die von Sodbrennen, Schmerzen im Epigastrium sowie akuten und chronischen Magen-Darm-Erkrankungen begleitet werden. Kauen Sie die Tablette nicht, während Sie sie einnehmen. Die Symptome von Sodbrennen und Brennen in der Speiseröhre verschwinden 30-60 Minuten nach dem Verzehr.

Wirkungsweise

Unter den Medikamenten gegen Sodbrennen fällt Almagel auf - es wirkt schnell, gelangt nicht in den allgemeinen Blutkreislauf, ist sicher und hält den Stoffwechsel auf einem normalen Niveau. Durch die Linderung von Krämpfen und Schmerzen im Magen kann das Brennen in der Speiseröhre beseitigt werden.

Die Wirkung des Arzneimittels ist wie folgt:

  • Adsorbens - Wirkstoffe können schädliche Substanzen aufnehmen, die sich negativ auf die Schleimhaut von Magen, Darm, Zwölffingerdarm und Speiseröhre auswirken.
  • neutralisierend - Schmerzen und Krämpfe im Magen-Darm-Trakt treten mit Schädigung des Schleimhautepithels und Vorhandensein von Geschwüren auf. Almagel wandelt Magensaft mit hohem Säuregehalt in eine Flüssigkeit mit neutralem pH-Wert um, wodurch der Verlauf der Pathologien erleichtert wird.
  • schützend und restaurativ - die dicke Zusammensetzung ermöglicht es dem Produkt, die Wände des Magens sanft zu umhüllen, was ihre Heilung beschleunigt und Schutz vor wiederholten Schäden bietet;
  • Abführmittel und Reinigung - Die in der Zusammensetzung des Medikaments enthaltenen Substanzen helfen, den Darm von Kariesprodukten und Toxinen zu reinigen, die in Kombination mit Begleitmedikamenten Verstopfung bekämpfen.

Benzocain ist für die Beseitigung von Schmerzen und Krämpfen verantwortlich, Magnesiumhydroxid neutralisiert Salzsäure und stimuliert die Darmperistaltik. Dank der Algedrate kehrt Sodbrennen am Ende der Wirkung des Arzneimittels nicht zurück, im Gegenteil, die Produktion von Bicarbonaten und Schutzschleim nimmt zu.

Anwendung

Wie kann man Almagel gegen Sodbrennen einnehmen, um eine schnelle und dauerhafte Wirkung zu erzielen? Gemäß der Gebrauchsanweisung sollte die Flasche mit einer dicken Suspension 1-2 Minuten lang geschüttelt werden, bevor alle Komponenten gemischt werden. Sie nehmen das Arzneimittel 3-4 mal täglich ein, eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten. Eine zusätzliche Dosis kann vor dem Schlafengehen eingenommen werden. Sie müssen Almagel nicht trinken.

Das Medikament wird nicht nur zur Beseitigung von Sodbrennen verwendet, sondern auch zur Behandlung von Pathologien, die mit diesem Symptom einhergehen:

  • Gastritis - ulzerative und erosive Formen, die vor dem Hintergrund eines erhöhten Säuregehalts auftreten;
  • Gastroduodenitis;
  • ulzerative Läsionen des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • Pankreatitis;
  • Reflux-Ösophagitis;
  • Prävention von Entzündungsprozessen des Magen-Darm-Trakts durch Glukokortikosteroide, NSAIDs und Acetylsalicylsäure.

Die durchschnittliche Dauer der Einnahme des Arzneimittels beträgt 10-15 Tage. Am Ende der Haupttherapie können Sie das Medikament in einer halben Stunde vor den Mahlzeiten zu prophylaktischen Zwecken verwenden. Um eine normale Verdauung aufrechtzuerhalten, wird das Produkt 8 bis 12 Wochen lang getrunken..

Rat! Bei Sodbrennen mit Magenschmerzen und Übelkeit sollte die Behandlung mit Almagel A begonnen werden. Nachdem die unangenehmen Symptome verschwunden sind, können Sie die klassische Form des Arzneimittels weiter einnehmen. Almagel Neo ist für die aufgeführten Probleme und Blähungen angezeigt.

Mit Hilfe eines Arztes müssen Sie entscheiden, in welcher Form Sie das Medikament einnehmen möchten. Wenn die Magenwände entzündet sind, die Krankheit von Sodbrennen und dyspeptischen Symptomen begleitet wird, ist es besser, Almagel in Form einer Suspension zu verwenden. Es umhüllt sanft die Schleimhaut, beginnt nach 5 Minuten zu wirken und bringt schnell Linderung. Nachdem Sie die Hauptsymptome beseitigt haben, können Sie zu Pillen wechseln..

Almagel ist ein wirksames Mittel gegen Sodbrennen

Dosierung

Gemäß der Gebrauchsanweisung beträgt die durchschnittliche Tagesdosis für einen Erwachsenen 16 Esslöffel Almagel. Sie müssen in mehrere Empfänge unterteilt werden, von denen der letzte abends stattfindet (vor dem Schlafengehen hat eine Person eine erhöhte Reflexfreisetzung von Salzsäure in den Magen)..

Nach einer akuten Krankheitsperiode (Gastritis und Sodbrennen) wird das Medikament weiter eingenommen, der Verlauf wird vom Arzt festgelegt. Die durchschnittliche Tagesdosis beträgt dreimal täglich 1-2 Esslöffel. Die Behandlung von Magenerkrankungen bei Kindern erfolgt unter ärztlicher Aufsicht. Wenn bei einem Kind unter 10 Jahren Sodbrennen auftritt, beträgt die tägliche Dosis für ihn ein Drittel der eines Erwachsenen. Kinder im Alter von 10 bis 15 Jahren können die Hälfte der Erwachsenenmenge des Produkts einnehmen.

Es ist wichtig, eine Überdosierung zu vermeiden. Bei einem einzigen Fall der Verwendung einer erhöhten Dosis des Arzneimittels können ein metallischer Geschmack im Mund und Verstopfung auftreten und die Gasbildung nimmt zu. Systematischer Überschuss der vom Arzt verschriebenen Menge des Arzneimittels, ausgeprägte Anzeichen - Schmerzen in den Muskeln, Bildung von Nierensteinen.

Anwendung während der Schwangerschaft

Sodbrennen beim Tragen eines Babys ist keine Seltenheit. Die Behandlung sollte auf die Ursache des unangenehmen Symptoms gerichtet sein. Wenn sich Sodbrennen jedoch nur aufgrund des Drucks des Zwerchfells auf den Magen manifestiert, können Sie das Medikament in gelber und grüner Verpackung einnehmen. Andere Formen von Medikamenten sind während der Schwangerschaft und Stillzeit verboten..

Es sollte bedacht werden, dass die langfristige Anwendung des Arzneimittels zur Ausscheidung von Kalzium aus dem Körper führt. Dies ist gefährlich, da die Entwicklung des Skelettsystems beim Fötus beeinträchtigt ist und sich die Nierenerkrankungen bei der werdenden Mutter verschlimmern. Daher können schwangere Frauen Almagel nicht länger als drei Tage hintereinander gegen Sodbrennen trinken..

Almagel darf während der Schwangerschaft eingenommen werden

Kontraindikationen

Almagel ist ein wirksames Medikament, das Sodbrennen mit hohem Säuregehalt beseitigt. Es gibt jedoch eine Reihe von Kontraindikationen für die Anwendung, von denen eine die Langzeitanwendung ist. Gleichzeitig ändern sich die chemischen Parameter des Magensaftes, die Verdauungsaktivität verlangsamt sich und die Aufnahme von Phosphaten in den Körper nimmt ab..

Auch die Verwendung des Medikaments ist verboten:

  • Patienten unter 10 Jahren;
  • Frauen während der Stillzeit;
  • Patienten mit schweren Nierenerkrankungen;
  • Menschen mit Alzheimer-Krankheit diagnostiziert.

Es ist wichtig, mit Ihrem Arzt die Frage der Einnahme anderer Medikamente zu besprechen, da Almagel nicht mit allen Medikamenten kombiniert wird. So reduziert es die Wirkung der Verwendung von Antihistaminika und eisenhaltigen Mitteln, Ketoconazol, Tetracyclin, Ciprofloxacin und Indomethacin. Zwischen der Einnahme von Almagel und anderen Medikamenten sollte ein Intervall von 1,5 bis 2 Stunden eingehalten werden..

Auf eine Notiz! Die Freisetzungsform des Neo-Produkts enthält Alkohol, wenn auch in geringen Mengen. Diese Tatsache sollte bei Patienten mit Alkoholabhängigkeit, Lebererkrankungen und epileptischen Anfällen berücksichtigt werden..

Nebenwirkungen

Sodbrennen Medizin Almagel verursacht praktisch keine Nebenwirkungen. Seitens des Magen-Darm-Trakts wird manchmal festgestellt:

  • Geschmacksänderung;
  • Übelkeit mit Drang zum Erbrechen;
  • Schmerzen in der Magengegend;
  • Darmkrämpfe;
  • erhöhte Gasbildung;
  • Verstopfung.

In einigen Fällen zeigten Patienten nach der Einnahme von Almagel (häufiger in einer großen Dosis) Schläfrigkeit, Lethargie, Schwellung der Arme und Beine, insbesondere bei Nierenproblemen.

Die Einnahme des Arzneimittels kann mit Nebenwirkungen einhergehen

Analoga

Gastal und Maalox sind synonym mit Almagel zusammengesetzte Präparate - sie enthalten Aluminium- und Magnesiumhydroxid als Wirkstoffe. Gaviscon und Rennie haben eine ähnliche therapeutische Wirkung. Almagel wirkt im Vergleich zu seinem analogen Phosphalugel schneller. Das Synonym löst jedoch nicht Kalzium und Phosphor aus den Knochen, was im Vergleich günstig ist. Maalox ist ein Produkt mit der gleichen Zusammensetzung wie Almagel, nur in Apotheken ist es teurer.

Bewertungen

Vasily, 43 Jahre alt:

„Almagel hilft mir immer bei Sodbrennen, ich habe sogar eine Flasche zur Arbeit dabei. Chronische Gastritis verursacht ständig Aufstoßen, Bauchschmerzen und ein brennendes Gefühl in der Speiseröhre. Der Arzt riet Almagel A, es enthält Benzocain, eine anästhetische Komponente, ich mag das Medikament ".

Ekaterina, 35 Jahre alt:

„Für mich ist die Form der Freisetzung von Almagel in Tabletten bequemer, da ich ständig in Bewegung bin. Jetzt rette ich sie vor Sodbrennen und während der Schwangerschaft nahm ich den üblichen klassischen Sirup in einer grünen Packung. Drei Tage lang erholte sich der Magen und Sodbrennen störte lange nicht. ".

„Ich habe die Gasproduktion erhöht, mein Magen ist oft geschwollen, mein Magen tut weh. Almagel Neo wurde eine Rettung für mich. Ich nehme das Medikament mit und nehme es, wenn Symptome auftreten. Ich beobachte keine Nebenwirkungen, ich bin mit der Wirkung des Mittels zufrieden ".

Almagel ist ein Mittel gegen Sodbrennen, das eine Reihe von Vorteilen hat. Dies sind verschiedene Formen der Freisetzung, unter denen Sie Ihre eigenen (Gel-, Tabletten- oder Beutelpackungen), schnelle Wirkung und kostengünstige Kosten auswählen können. Das Medikament hat fast keine Kontraindikationen und Nebenwirkungen, aber eine langfristige Anwendung kann sich negativ auf den Körper auswirken. Vor dem Gebrauch ist es besser, einen Spezialisten zu konsultieren und die Anweisungen sorgfältig zu lesen.

Almagel

Almagel Zusammensetzung

Almagel enthält laut INN 2 Wirkstoffe: Magnesiumhydroxid und Algeldrat. 5 ml Suspension enthalten 100 mg Magnesiumhydroxid und 300 mg Aluminiumhydroxid.

Zusätzliche Inhaltsstoffe: Zitronenöl, Saccharinatdihydrat, Methylparahydroxybenzoat, Hyetellose, Sorbit, Wasser, Butylparahydroxybenzoat, Propylparahydroxybenzoat, Natriumsaccharinatdihydrat.

Freigabe Formular

Weiße Suspension zur oralen Verabreichung. Hat einen bestimmten Zitronenduft. Während der Langzeitlagerung bildet sich auf der Oberfläche eine transparente Flüssigkeitsschicht. Die Homogenität wird durch intensives Rühren der Lösung wiederhergestellt.

Erhältlich in 170 und 200 ml Flaschen. Der Karton enthält einen Dosierlöffel, eine Flasche und Anweisungen des Herstellers. Das Medikament ist nicht in Beuteln erhältlich.

pharmachologische Wirkung

Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels zielt darauf ab, freie Salzsäure im Magen zu neutralisieren, was durch Verringerung der Verdauungskapazität von Magensaft erreicht wird.

Das Medikament provoziert nicht die Entwicklung einer sekundären Hypersekretion. Das Medikament hat eine einhüllende und eine adsorbierende Wirkung und schützt die Magenwände vor den aggressiven Wirkungen traumatischer Faktoren.

Dank Almagel wird der pH-Wert des Magensaftes auf ein optimales Niveau gesenkt. Die aktive Komponente Al-Hydroxid kann die Aktivität von Pepsin unterdrücken, HCl neutralisieren, indem Aluminiumchlorid gebildet wird, das sich im Darmlumen unter Einwirkung eines alkalischen Mediums in alkalische Aluminiumsalze verwandelt.

Mg-Hydroxid verstärkt die neutralisierende Wirkung auf Salzsäure und wandelt sich in Magnesiumchlorid um. Diese Komponente hilft, die Entwicklung von Verstopfung durch Aluminiumhydroxid zu verhindern. Sorbit erhöht die Gallenausscheidung und kann eine abführende Wirkung haben.

Das Medikament bildet einen Schutzfilm an den Wänden des Magens und verhindert die Bildung von Kohlendioxid, das die Ursache für ein Gefühl der Schwere im Epigastrium, eine erhöhte Gasproduktion und eine sekundäre Hypersekretion ist. Das Medikament hat keine mutagenen, embryotoxischen und teratogenen Wirkungen..

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Aktive Komponenten können nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen werden, weil bilden einen Schutzfilm. Die Einhaltung des Dosierungsschemas und die Einhaltung der Empfehlungen für die Dauer der Therapie ermöglicht die Vermeidung von Auswirkungen auf den Elektrolythaushalt, die Entwicklung von Alkalose und andere Manifestationen von Stoffwechselstörungen.

Eine Langzeitbehandlung führt nicht zur Bildung von Steinen im Harnsystem, reizt die Schleimhäute der Harnwege nicht. Die therapeutische Wirkung kann nach 5 Minuten beobachtet werden. Die Dauer der Medikation beträgt bis zu 70 Minuten (abhängig von der Nahrungsaufnahme, den individuellen Merkmalen).

Indikationen für die Verwendung von Almagel

Was für eine Droge?

Am häufigsten wird in der Gastroenterologie ein Medikament für Patienten mit Erkrankungen des Verdauungssystems verschrieben. Im Falle einer Gastritis tragen die Wirkstoffe zur Wiederherstellung der Magenwand bei und schützen vor den aggressiven Auswirkungen nachteiliger Faktoren (hoher Säuregehalt, scharfes Essen usw.)..

Die Hauptindikationen für die Verwendung von Almagel

  • Duodenitis (entzündliche Pathologie des Duodenums);
  • ulzerative Pathologie des Verdauungssystems;
  • Enteritis;
  • Darmstörungen funktioneller Natur;
  • Refluxösophagitis (Casting);
  • Hiatushernie im Zwerchfell;
  • Ungenauigkeiten in der Ernährung, Missbrauch von Nikotin, Kaffee, Alkohol;
  • Kolitis.

Wenn sich die Gastritis in der inaktiven Phase befindet, kann die Behandlung mit Glukokortikosteroid-Arzneimitteln und Arzneimitteln aus der NSAID-Gruppe eine Verschlimmerung der Krankheit hervorrufen. Die Ernennung von Almagel zur Prophylaxe vermeidet einen Rückfall.

Kontraindikationen

  • Alzheimer-Krankheit;
  • Erkrankungen des Lebersystems;
  • individuelle Überempfindlichkeit.

Alterskontraindikationen - bis zum Alter von einem Monat.

Nebenwirkungen

Stoffwechsel:

  • Hypermagnesiämie;
  • Hypercalciurie;
  • Hypophosphatämie.

Verdauungstrakt:

  • Verstopfung;
  • Oberbauchschmerzen;
  • Verletzung der Geschmackswahrnehmung;
  • Krämpfe;
  • Erbrechen;
  • Übelkeit.
  • Schwellung der Extremitäten (infolge einer Pathologie des Nierensystems);
  • Demenz;
  • Osteomalazie;
  • erhöhte Schläfrigkeit.

Almagel, Anwendungshinweis (Weg und Dosierung)

Gemäß den Anweisungen für die Anwendung von Almagel wird das Medikament eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten 3-4 mal täglich mit 1-3 Esslöffeln eingenommen. Zusätzlich wird empfohlen, das Medikament vor dem Schlafengehen einzunehmen. Bei einer ulzerativen Pathologie des Verdauungstrakts wird die Suspension zwischen den Hauptmahlzeiten eingenommen. Nach Erreichen des Ergebnisses wird empfohlen, die unterstützende Therapie 2-3 Monate lang fortzusetzen und 3-4 mal täglich 1 Löffel einzunehmen..

Wie ist das Medikament für Kinder von 10 bis 15 Jahren einzunehmen - mit einer Dosis von ½ für Erwachsene, Kinder unter 10 Jahren - 1/3 Dosis.
Sie können nicht mehr als 16 Löffel pro Tag einnehmen (die Behandlungsdauer mit dieser Dosierung beträgt nicht mehr als 14 Tage). Suspensionsfläschchen müssen geschüttelt werden.

Tabletten (Almagel T) werden bis zu 6 Mal täglich in 1-2 Stück verschrieben. Negative Symptome hören nach 30-60 Minuten auf, wenn das Medikament auf leeren Magen eingenommen wird. Behandlungsdauer - 10-15 Tage.

Überdosis

Es manifestiert sich in einer vollständigen oder teilweisen Unterdrückung der Motilität des Verdauungstrakts. In solchen Fällen wird empfohlen, Abführmittel zu verschreiben..

Interaktion

Medikamente, die bei gleichzeitiger Behandlung mit Almagel ihre Wirksamkeit verlieren:

Verkaufsbedingungen (Rezept in Latein)

Kein Rezept erlaubt.

Rp.: Almageli 170.0 (oder 200.0 je nach Flaschenvolumen)
D. t. d. N 2 in Lagenis
S. 1-3 Löffel 3-4 mal am Tag.

Lagerbedingungen

Einfrieren der Suspension vermeiden (beeinträchtigt die Effizienz). Das optimale Temperaturregime für die Lagerung von Flaschen beträgt 5-15 Grad.

Verfallsdatum

spezielle Anweisungen

Arten von Almagel

Der Hersteller stellt verschiedene Arten von Medikamenten her: Almagel NEO, Almagel und Almagel A. Ein wesentlicher Unterschied zwischen den Arzneimitteln Almagel und Almagel A besteht darin, dass letztere zusätzlich die Benzocain-Komponente enthalten.

In Almagel NEO ist Simethicon eine zusätzliche Komponente. Der Einfachheit halber sind alle Medikamente dieser Linie in Verpackungen in verschiedenen Farben erhältlich: Almagel - Grün, Almagel A - Gelb, Almagel NEO - Orange.

Analoga von Almagel

Strukturanaloga von Almagel:

  • Gastrizid;
  • Maalox;
  • Alumag;
  • Palmagel;
  • Maalukol.

Für Kinder

In der frühen Kindheit wird das Medikament nicht angewendet (bis zu 1 Monat). Bei Kindern wird die Dosierung der Suspension je nach Alter und zugrunde liegender Pathologie individuell durchgeführt (normalerweise ½ oder 1/3 der Dosis bei Erwachsenen)..

Almagel während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es wird nicht empfohlen, Almagel länger als 3 Tage während der Schwangerschaft einzunehmen. Die Bestandteile des Arzneimittels können in die Muttermilch übergehen, es ist erforderlich, das Stillen zu beenden.

Bewertungen über Almagel

In den Foren für gastroenterologische Erkrankungen wird die Medikation sehr aktiv diskutiert. Im Allgemeinen sind die Bewertungen positiv über das Medikament Almagel, das Medikament hilft perfekt bei Sodbrennen. Viele Patienten behaupten, dass das Medikament bei Pankreatitis hilft..

Almagels Preis wo zu kaufen

Die Kosten für die Aussetzung hängen von der Verkaufsregion ab. Der Preis für Almagel 170 ml beträgt 122 Rubel.

Wie viel kostet ein Medikament in der Ukraine: Suspension - 30 UAH, Tabletten - 9,4 UAH.

Almagel gegen Sodbrennen

Aus verschiedenen Gründen machen sich die Menschen Sorgen um Sodbrennen. Eine Fülle von fetthaltigen Lebensmitteln, alkoholischen und kohlensäurehaltigen Getränken, Rauchen sind die Hauptursachen für Verdauungsstörungen und das Auftreten von Reflux-Phänomenen. Erkrankungen der inneren Organe, die für die Verdauung von Nahrungsmitteln verantwortlich sind, reagieren auch auf ein schmerzhaftes Brennen in der Brust, Schmerzen im Magen und allgemeine Beschwerden. Ein Medikament, das hilft, ein unangenehmes Symptom zu lindern, gegen Sodbrennen zu kämpfen und positive Bewertungen von Patienten zu zeigen, ist Almagel.

Ähnliche Medikamente werden heute in den Regalen von Apotheken angeboten. Es hängt alles von der Form und dem Hersteller des hergestellten Produkts ab..

Almagel gegen Sodbrennen gehört zur Klasse der Arzneimittel mit antazidalen Eigenschaften. Die Wirkung des Arzneimittels zielt darauf ab, bei Anzeichen von Magen-Darm-Erkrankungen Nothilfe zu leisten. Und es spielt keine Rolle, aus welchem ​​Grund die Krankheit entstanden ist.

Almagel Modifikationen

Der Zweck des Medikaments ist die Neutralisierung von Salzsäure, die Teil der Magensekretion ist. Der Zustand des Patienten bessert sich innerhalb von 5 Minuten nach der Anwendung. Der Effekt hält 60 Minuten an. Der Hersteller produziert verschiedene Typen:

  • Neo. Erhältlich in verschiedenen Volumina: 170 und 200 ml. Es besteht die Möglichkeit, in einem Beutel zu kaufen. Jede kleine Packung enthält 10 ml Medizin.
  • Almagel in grüner Verpackung. Auch verpackt in Ein-Flaschen-Flaschen von 170 ml. Der Löffel für die richtige Dosierung befindet sich im Karton.
  • "UND". Eine Art Medikament, erhältlich mit gelbem Etikett, Fläschchen mit einem Löffel.
  • "T". In Tabletten hergestellt. Die Packung enthält 12 bis 24 Tabletten.

Grüne Verpackung

Indikation zur Anwendung des Arzneimittels Almagel:

  • Gastritis. Eine Krankheit, die im Magen und im angrenzenden Darm auftritt. Die Manifestation von Anzeichen einer akuten Form der Krankheit, die mit einem erhöhten pH-Wert fortschreitet. Infolgedessen schmerzhaftes Sodbrennen.
  • Duodenitis. Ein entzündlicher Prozess, der auf der Schleimhaut des betroffenen Darms auftritt. Es wird von Bakterien provoziert und äußert sich in einem brennenden Gefühl, Kopfschmerzen, Krämpfen im Oberbauch.
  • Enteritis. Verletzung der Dünndarmschleimhaut.
  • Magengeschwür im Magen und Zwölffingerdarm.
  • Übermäßige Gasbildung infolge gestörter Verdauung und Stagnation der Nahrung im Darm.
  • Ösophagitis. Eine Krankheit, die die Speiseröhre betrifft. Der Entzündungsprozess auf der Schleimhaut stört den Durchgang von Nahrungsmitteln weiter entlang des Verdauungstrakts.
  • Beschwerden, die in der Magengegend beim Trinken von alkoholischen Getränken, Rauchen und koffeinhaltigen Produkten auftreten.
  • Verstöße gegen die Diät führen zu Bauchkrämpfen.
  • Vergiftung mit Lebensmitteln, die zu einer Vergiftung des Körpers führen.
  • Das Auftreten eines Leistenbruchs an der Oberfläche des Zwerchfells am Eingang der Speiseröhre.
  • Unkontrollierte Einnahme von Medikamenten, die sich negativ auf das Gleichgewicht von nützlichen und pathogenen Bakterien im Darm auswirken. Antibiotika.

Die dem Arzneimittel beigefügte Gebrauchsanweisung enthält Empfehlungen:

  • Das Arzneimittel wird ausschließlich oral eingenommen.
  • Die Flasche wird geschüttelt, ohne die Wirkstoffe zu mischen.
  • Bei erwachsenen Patienten wird die Dosierung auf ein bis zwei Messlöffel eingestellt. 15 Stück nicht überschreiten. pro Tag.
  • Kindern unter 10 Jahren wird ein Drittel der Erwachsenendosis verschrieben.
  • Kindern im Alter von 10 bis 15 Jahren wird die Hälfte der Dosis von Erwachsenen verschrieben.

Die Verwendung des Arzneimittels wird vor jeder Mahlzeit festgelegt. Vor den Mahlzeiten trinken (30 min). Der Therapieverlauf beträgt 14 Tage.

Gelbe Verpackung

Der Schmerz im Bauch löst ein brennendes Gefühl in der Brust aus. Bei den ersten Manifestationen wird Almagel verschrieben. Das Mittel hilft, Säure zu neutralisieren und Sodbrennen zu beseitigen, beginnend in der Speiseröhre innerhalb weniger Minuten.

Vorteile der Wahl des Medikaments "Almagel A":

  • Das Medikament hat eine einzigartige Zusammensetzung.
  • Erschwinglich für alle, die Hilfe brauchen.
  • Die Anwendung ist völlig sicher.
  • Freigabeform - Suspension, es ist nicht erforderlich, eine Lösung herzustellen. Für eine genaue Dosierung ist ein Messlöffel im Lieferumfang enthalten.
  • Das Medikament ist hochwirksam und wirkt schnell.
  • Anerkannt als das am häufigsten verschriebene Medikament.

Es wird verwendet, um unangenehme Phänomene zu bekämpfen:

  • Starke Schmerzen im Magen.
  • Während einer Verschlimmerung von Geschwüren in den oberen Organen des Verdauungssystems.
  • Reflux-Ösophagitis. Starke Reizung und Entzündung der Schleimhaut des Verdauungskanals. Zusätzlich - das Phänomen des regelmäßigen Werfens von unverdauten Speiseresten aus dem Magen in die Speiseröhre.
  • Gastritis während einer Exazerbation oder einer akuten Form des Flusses.
  • Duodenitis. Darmentzündung.
  • Verletzung der Diät oder Diät.
  • Viel Alkohol trinken, rauchen.

Almagel A enthält nicht nur Antazida, sondern auch ein Anästhetikum. Dies hilft, Brennen zu beseitigen, Schmerzen zu lindern. Die anästhetische Komponente des Arzneimittels ist Benzocain. Es verhindert, dass Arzneimittel in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Alle Wirkstoffe verbleiben im Magen.

Die Anwendung von Almagel ist 1 Stunde nach dem Essen möglich.

  • Erwachsene und Kinder über 15 Jahre nehmen die Medizin 4 mal täglich 1-2 Esslöffel ein.
  • Kinder im Alter von 10-15 Jahren empfehlen die Hälfte der Tagesdosis von Erwachsenen.

Der Therapieverlauf beträgt 7 Tage. Vor dem Gebrauch muss die Flasche geschüttelt werden, bis eine gleichmäßige Konsistenz erreicht ist. Es ist nicht ratsam, während der Einnahme des Arzneimittels Flüssigkeiten zu trinken.

Das Medikament "Almagel A" interagiert mit anderen Medikamenten und neutralisiert deren Wirkung. Es soll die Empfangszeit teilen, das Intervall 1-2 Stunden einstellen.

Almagel Neo

Es wird nach einer Mahlzeit, nach 60 Minuten, unverdünnt eingenommen. Es ist zu beachten, dass bei der Verschreibung des Arzneimittels "Almagel Neo" die Ernährung phosphorhaltige Lebensmittel enthalten sollte.

Die Zusammensetzung des Medikaments enthält Alkohol. Es ist strengstens verboten, Menschen mit eingeschränkter Leberfunktion, epileptischen Anfällen und einer schmerzhaften Alkoholabhängigkeit zu verwenden. Nicht verschrieben für Kinder unter 18 Jahren und im Falle einer Schwangerschaft bei Frauen.

Dosierung für Erwachsene: 2 Löffel 4 mal täglich nach den Mahlzeiten.

Bei ausgeprägten symptomatischen Phänomenen ist es möglich, die Dosierung zu verdoppeln, jedoch nicht mehr als 12 Messlöffel. Die Behandlung erfolgt innerhalb eines Monats und sollte den angegebenen Zeitraum nicht überschreiten.

Der in dem Medikament enthaltene Alkohol wirkt sich nicht auf das Zentralnervensystem aus, sodass Sie das Medikament während der Fahrt einnehmen und Arbeiten im Zusammenhang mit Aufmerksamkeit und Reaktion ausführen können.

Eine Überdosierung von Medikamenten kann jedoch zu folgenden Konsequenzen führen:

  • Müdigkeit tritt auf.
  • Fühlt sich erschöpft.
  • Anzeichen von Taubheitsgefühl.
  • Die Haut im Gesicht wird mit roten Flecken bedeckt.
  • Muskeln fühlen Schmerzen.
  • Unangemessene Stimmungsschwankungen.
  • Atemstörung.

Um die Symptome einer Überdosierung zu beseitigen, sollten Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen und versuchen, den Magen vom Inhalt zu entleeren, Erbrechen auszulösen und den Darm zu reinigen.

Almagel T.

Almagel T ist das einzige Produkt der Serie und in Tablettenform erhältlich. Das Medikament wird tagsüber 1-2 Tabletten eingenommen. Die tägliche Dosis sollte 12 Stück nicht überschreiten..

Es ist möglich, das Medikament auf nüchternen Magen anzuwenden, dann tritt die Wirkung in einer halben Stunde - einer Stunde - auf. Gesundheitspersonal rät, das Arzneimittel nach einer Mahlzeit nach 2 Stunden zu trinken. Der Therapieverlauf wird für 14 Tage berechnet, abhängig von der Schwere der Symptome und den individuellen Merkmalen des Körpers des Patienten.

Almagel T wird Kindern ab 12 Jahren verschrieben.

Die mangelnde Wirkung der Anwendung des Arzneimittels signalisiert die Notwendigkeit, einen Arzt um medizinische Hilfe zu bitten.

Bei der Interaktion mit anderen Medikamenten wirkt es neutralisierend. Falls erforderlich, wird ein Intervall zwischen der Einnahme von Medikamenten für 1 Stunde festgelegt.

Komposition

Die hauptsächliche pharmakologische Form der Freisetzung von Almagel: Suspension. Je nach Art der Zubereitung enthält es: Algeldrat, Benzoat, Magnesiumhydroxid, Zitronenöl, Ethanol, Sorbit.

Wirkungsweise

Der Wirkungsmechanismus des Antazida-Arzneimittels beruht auf seiner Nichtabsorption in den Blutkreislauf, der Wirksamkeit und der Geschwindigkeit der Wirkung:

  • Es adsorbiert. Almagel, der in den Verdauungstrakt gelangt, nimmt giftige und schädliche Substanzen, Toxine, auf.
  • Neutralisiert. Stellt einen gesunden Säuregehalt der Magensekrete wieder her.
  • Schutzmaßnahme. Beschichtet die innere Oberfläche der Organe und bildet eine Schutzbarriere.
  • Abführende Wirkung. Kann eine abführende Wirkung haben, die oft zusammen mit anderen Medikamenten zur Lösung von Verstopfung angewendet wird.

Anwendung

Wofür Almagel verschrieben wird:

  1. Funktionsstörung des Magens und des Darms durch Fäulnisprozesse in den Organen.
  2. Chronische Gastritis, Exazerbationsperiode, akute Form.
  3. Erkrankungen der Schleimhäute. Duodenitis, Enteritis, Kolitis, Geschwür.
  4. Das Auftreten eines starken Brennens in der Brust und eines schmerzhaften Krampfes im Magen, wenn die Diät oder Diät verletzt wird.
  5. Regelmäßige Einnahme von Magenresten in die Speiseröhre.
  6. Blähung.

Dosierung

Für Erwachsene beträgt die empfohlene Tagesdosis des Medikaments 8 Löffel (es wird 3-4 Mal pro Tag in 1-2 Löffel aufgeteilt). Vor den Mahlzeiten 30 min einnehmen..

Kinder unter 10 Jahren verbrauchen 1/3 der Dosis für Erwachsene über 10 Jahre - die Hälfte.

Anwendung während der Schwangerschaft

Ärzte raten davon ab, Almagel während der Schwangerschaft länger als 3 Tage anzuwenden.

Ähnliche Medikamente

Die Apotheken bieten eine Vielzahl von Medikamenten an, die die Funktionen von Almagel erfüllen:

  • Maalox. Ein Analogon eines Antazida-Medikaments. Hat einhüllende Eigenschaften, hilft bei Sodbrennen und lindert Magenschmerzen.
  • Gaviscon. Bezieht sich auf eine Gruppe neutralisierender Medikamente.
  • Gastal. Erhältlich als Suspension und Tabletten.

Eigenschaften von Präparaten der Almagel-Serie und ihre Verwendung bei Sodbrennen

Ein brennendes Gefühl hinter dem Brustbein tritt auf, nachdem viele Lebensmittel, Getränke, vor dem Hintergrund von Stress oder Krankheit gegessen wurden. In solchen Situationen spart Almagel. Bei Sodbrennen ist dieses Medikament unabhängig von den Gründen für sein Auftreten besonders wirksam. Wenn jedoch die Beschwerden aufgrund von Ungenauigkeiten in der Ernährung durch die Einnahme des 1-3-fachen des Arzneimittels beseitigt werden, müssen pathologische Zustände lange Zeit und umfassend behandelt werden..

Antazida-Charakteristik

Almagel gehört zu den kombinierten Antazida. Seine Wirkstoffe schützen die entzündete Schleimhaut vor chemischen und mechanischen Schäden.

Das Produkt wird in Form einer Suspension und Tabletten zur oralen Verabreichung hergestellt. Die Verpackung ist grün und weiß gefärbt und die Sorten haben Etiketten mit gelben und orangefarbenen Farben..

Die Grundzusammensetzung der Antazida

Almagel enthält Algeldrat in Kombination mit Magnesiumhydroxidpaste. Aluminiumhydroxidhydrat (oder Geldratgel) ist ein Antacidum, es umhüllt die Schleimhaut und adsorbiert Reizstoffe. Nach der Anwendung nehmen Magenschmerzen und Brennen ab.

Magnesiumhydroxidpaste wirkt abführend. Darüber hinaus verlängert es die säureabsenkende Wirkung.

Der Wirkungsmechanismus der Antazida

Algeldrat hilft, überschüssige Salzsäure zu beseitigen. Es umhüllt die Wände der Speiseröhre, des Magens, des Zwölffingerdarms 12, glättet die Wirkung von Pepsin und HCl und adsorbiert Gallensäuren. Dies verhindert die Entwicklung einer akuten, erosiven Gastritis oder von Geschwüren aufgrund von Medikamenten vor dem Hintergrund von Magen-Darm-Erkrankungen.

Nach der Einnahme von Almagel verschwindet das Sodbrennen und die Schwere der Schmerzen nimmt ab. Die Substanz verursacht keine Verdauungsstörungen oder einen Bumerang-Effekt (wiederholte HCl-Hypersekretion)..

Magnesiumhydroxid verstärkt und verlängert die Antacida-Wirkung von Algeldrat und setzt dabei Magnesiumchlorid frei. Diese Substanz schwächt, erhöht die Darmperistaltik. Die Defäkation erfolgt innerhalb von 0,5 bis 6 Stunden nach der Einnahme von Almagel, und das Sodbrennen wird ab den ersten 5 Minuten unterdrückt.

Mehr über Antazida-Sorten

Produzieren Sie 2-3-Komponenten-Variationen von Almagel. Zusätzliche Inhaltsstoffe verstärken die Antazida-Wirkung und erweitern die therapeutische Wirkung des Mittels.

Almagel

Am häufigsten wird 2-Komponenten-Almagel gegen Sodbrennen in grünen Verpackungen verschrieben. Es ist eine weiße Aufschlämmung mit Zitronengeschmack. Es enthält nur Aluminiumhydrat und Magnesiumhydroxide, Lösungsmittel, Konservierungsmittel, Süßungsmittel.

Eine solche Kombination von Substanzen hat neben einer starken antazidalen und einhüllenden Wirkung auch eine milde adsorbierende, choleretische, karminative und abführende Wirkung. Die Preise für das Produkt beginnen bei 100 Rubel pro Packung.

Zu den Vorteilen von grünem Almagel gehört die Geschwindigkeit, mit der der Effekt einsetzt.

Sodbrennen verschwindet innerhalb der ersten 5 Minuten nach Einnahme des Arzneimittels. Die therapeutische Wirkung dauert 0,5-2 Stunden.

Almagel A.

In einer gelben Packung enthält Almagel A 3 aktive Komponenten: Benzocan und das gleiche Algeldrat, Magnesiumhydroxid. Benzocain ist ein Lokalanästhetikum. Die Kombination von Substanzen lindert schnell Schmerzen und wirkt antazid. Die Kosten für das Produkt beginnen bei 130 Rubel pro Packung.

Der Vorteil von gelbem Almagel A ist die schnelle Unterdrückung von intragastrischen Schmerzen: Es verschwindet bereits 60 Sekunden nach dem Kontakt der Schleimhaut mit Benzocain. Die Wirkung hält bis zu einer halben Stunde an. Sodbrennen verschwindet in 2,5-5 Minuten.

Almagel Neo

Suspension Almagel Neo ist weiß oder gräulich, hat einen Orangengeruch, ist in Flaschen oder Beuteln verpackt, die Verpackung ist orange gefärbt. Die Zusammensetzung enthält zusammen mit Algeldrat und Magnesiumhydroxid die Substanz Simethicon. Es hat eine karminative, entschäumende Wirkung, wird nicht im Verdauungstrakt aufgenommen. Die Arzneimittelpreise beginnen bei 110 Rubel.

Diese Kombination von Wirkstoffen hilft bei Sodbrennen, das vor dem Hintergrund von gastroösophagealem Reflux, Dyspepsie und Waschmittelvergiftung auftritt. Der Vorteil von Almagel Neo ist auch, dass es die Symptome von Blähungen besser bewältigt..

Almagel T.

Das Produkt ist in weißen oder grauen Tabletten erhältlich. Es wird nur zur Behandlung von Erwachsenen und Jugendlichen ab 13 Jahren angewendet. Almagel T enthält 500 mg Aluminiummagnesiumhydroxidsulfat (abgekürzt als Magaldrat). Die Kosten für ein Antazida beginnen bei 75 Rubel / 12 Tab..

Die Eigenschaften von Almagel T ähneln einer Suspension in einer grünen Verpackung, aber die Tabletten sind langsamer, halten aber länger.

In der Gebrauchsanweisung wird diese Funktion durch das verspätete Einsetzen des Effekts - nach 30-60 Minuten - vermerkt. Bei Einnahme mit dem Essen tritt in den ersten 2-3 Stunden kein Sodbrennen auf.

Indikationen zur Einnahme von Antazida

Präparate der Almagel-Serie werden von Gastroenterologen Patienten über 10 Jahren mit säureabhängigen gastrointestinalen Pathologien verschrieben, gegen die Sodbrennen auftreten kann. Dies umfasst Refluxkrankheiten, Magen- und / oder Zwölffingerdarmgeschwüre, akute, hyperazide und erosive Formen der Gastritis sowie Entzündungen der Speiseröhrenmembranen.

Almagel und seine Sorten sind ebenfalls in den Therapien enthalten:

  • Gastralgie;
  • Duodenitis;
  • Pankreatitis;
  • Blähung;
  • Verdauungsstörungen;
  • Blähungen;
  • Aufstoßen;
  • Enteritis;
  • Darmfunktionsstörung.

Suspensionen werden gegen Sodbrennen aufgrund von Unterernährung, Alkohol- oder Nikotinmissbrauch genommen. Almagel ist wirksam zur Vorbeugung von Gastritis während der Einnahme von Glukokortikosteroiden und NSAIDs.

Merkmale der Behandlung mit Almagel

Vor der Entnahme der Suspension wird der Behälter geschüttelt, da sich die Flüssigkeit absetzt und schichtet. Bei Sodbrennen vor dem Hintergrund von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts oder Stress wird die flüssige Form von Almagel 2-3 Wochen lang getrunken. Wenn nach dem Verzehr eines Produkts oder Getränks, das den Säuregehalt erhöht, ein Brennen auftritt, wird das Antazida 1-3 Tage lang eingenommen. Die Behandlung mit Almagel T dauert maximal 15 Tage.

Wenn ständig Medikamente eingenommen werden müssen, die die Magen-Darm-Schleimhaut reizen, wird die Almagel-Suspension in Kursen nach dem Schema von 20 Behandlungstagen / Pausenmonat getrunken. Dazwischen wird das Antacidum durch ein Produkt ersetzt, das kein Magnesiumhydroxid, Algeldrat oder Magaldrat enthält.

Dosierungs- und Empfangsfunktionen

Almagel T sollte von Erwachsenen bis zu 6-mal täglich mit 500-1000 mg eingenommen werden, jedoch nicht mehr als 12 Tabletten / 24 Stunden. Wenn das Sodbrennen nach 2 Wochen nicht verschwindet, müssen Sie den Magen-Darm-Trakt untersuchen.

Einzeldosis der Suspension für verschiedene Patienten:

  • 10-14 Jahre alt - 2,5-5 ml alle 12 Stunden;
  • 15-17 Jahre alt - 5-10 ml 3 Rubel / Tag;
  • über 18 Jahre alt - 5-15 ml 3-4 Rubel / Tag;
  • bei akutem Sodbrennen - 15 ml 4 Rubel / Tag.

Das Produkt sollte zwischen den Mahlzeiten (im Abstand von 0,5 bis 1,5 Stunden vor / nach den Mahlzeiten) und nachts angewendet werden. Nach der Einnahme des Arzneimittels können Sie in den ersten 15 bis 20 Minuten weder trinken noch essen, und andere Medikamente können erst nach 1-2 Stunden oral eingenommen werden.

Beachtung! Um Sodbrennen vorzubeugen, trinken Sie eine Viertelstunde vor dem Gebrauch von Medikamenten und Produkten, die den Magen-Darm-Trakt reizen, eine Einzeldosis Almagel-Suspension.

Aber das Antazida beeinträchtigt die Absorption vieler Medikamente. Sie müssen diesen Moment berücksichtigen.

Anwendung im I - III Trimester und während der Stillzeit

Für schwangere Frauen wird die Almagel-Serie von Spezialisten der Geburtsklinik verschrieben. Die Anweisung für Suspensionen in grüner und gelber Verpackung ermöglicht es Ihnen, während der Schwangerschaft, jedoch nicht länger als 3 Tage und unter ärztlicher Aufsicht, ein Antazida einzunehmen.

Es wird empfohlen, das Stillen während der Behandlung abzubrechen.

Almagel Neo sollte während der Schwangerschaft nicht getrunken werden, aber mit Vorsicht dürfen stillende Frauen verwendet werden. Die Anweisung des Antazids in Tabletten (mit Magaldrat) verbietet die Verwendung dieses Arzneimittels im ersten Trimester, und das Stillen muss unterbrochen werden.

Kontraindikationen

Almagel jeglicher Form und Zusammensetzung darf von Personen mit Unverträglichkeit gegenüber Wirkstoffen und / oder Hilfsstoffen nicht eingenommen werden. Es gibt eine Altersgrenze für alle Arten von Antazida: Sie wird nicht an Kinder unter 10 Jahren verabreicht..

Almagel sollte mit Vorsicht eingenommen werden, wenn:

  • Epilepsie;
  • Lebererkrankungen;
  • Alkoholismus;
  • Gehirnkrankheiten;
  • Schädel-Hirn-Trauma;
  • unter 16 Jahren.

Gegenanzeigen für 2-3-Komponenten-Almagel sind auch Nierenversagen, Alzheimer-Krankheit, Hypophosphatämie und Fructose-Intoleranz.

Nebenwirkung

Bei längerer Anwendung von Almagel und seinen Sorten treten Nebenwirkungen des Arzneimittels auf. Negative Aktionen umfassen:

  • Veränderung der Geschmackswahrnehmung;
  • Übelkeit;
  • Krampfschmerzen im Magen;
  • Demineralisierung von Knochen, Zähnen;
  • übermäßige Anreicherung von Magnesium und Aluminium im Körper;
  • Phosphatmangel;
  • Hypokalzämie;
  • chronische Verstopfung;
  • Enzephalopathie.

Menschen mit Niereninsuffizienz verspüren vor dem Hintergrund der Behandlung mit Almagel anhaltenden Durst, sie entwickeln Hypotonie, Hyporeflexie. Nach Einnahme von Dreikomponententypen von Almagel, Urtikaria oder anderen Hautreaktionen ist eine Depression des Zentralnervensystems möglich.

Überdosis Linderung

Die langfristige Verwendung der Produkte der Almagel-Serie führt zu einem Ungleichgewicht der Spurenelemente. Dies äußert sich in häufigen Stimmungsschwankungen, unangemessenem Verhalten, Erschöpfung, schneller Ermüdbarkeit, langsamer Atmung und Muskelschwäche..

Beachtung! Im Falle einer Überdosierung müssen Sie den Magen spülen, Erbrechen auslösen und Aktivkohle einnehmen. Dies beschleunigt die Ausscheidung von Almagel aus dem Verdauungstrakt..

Antacida-Analoga

Phosphalugel, Kontracid, Gastal und andere Präparate mit Aluminiumphosphat oder -hydroxid, Dimethicon und Magnesiumcarbonat haben eine ähnliche Wirkung. Manti und Triblock, Riopan haben die gleiche Zusammensetzung wie Almagel T oder Neo. Es gibt eine Suspension von Digel mit einem Kardamomduft, der Magaldrat und Simethicon enthält.

Direkte Analoga von Zweikomponenten-Almagel umfassen andere Antazida, die eine Kombination aus Algeldrat und Magnesiumhydroxid enthalten. Dies sind Rivolok-Suspensionen, Maalox mini, Ajiflux-Kautabletten, Almol- oder Alumag-Tabletten zur oralen Verabreichung, Gastracid-Lutschtabletten und andere Arzneimittel mit Algeldrat und Magnesiumhydroxid..

Antacid Bewertungen

Die Suspension mit einer beliebigen Zusammensetzung von Almagel beseitigt schnell Sodbrennen, das durch eine Verletzung der Ernährung, die Verwendung von scharfem Essen oder andere Fehler in Lebensmitteln verursacht wird. Bei starken Schmerzen wirkt das Mittel in einer gelben Packung besser. Bei Blähungen ist es ratsamer, Orangen-Almagel zu trinken.

Irina Semina, Mirny

Almagel ist immer bei mir. Mit einer Verschlimmerung eines Geschwürs schützt dieses Medikament vor Sodbrennen, aber nicht lange. Das Brennen in der Brust verschwindet, wenn ich anfange, Sodbrennen zu behandeln. Almagel ist nur ein symptomatisches Mittel.

Von Zeit zu Zeit tritt aufgrund von Ungenauigkeiten in der Ernährung oder nach Alkohol Sodbrennen auf. Ich trinke ein paar Mal Almagel und alles geht weg. Wenn Sie nicht weiter Junk Food essen, kehrt das Sodbrennen nach 1-2 Mal nicht zurück.

Viele Patienten betrachten die Kurzzeitwirkung und die hohen Kosten als die Nachteile der Antazida. In der Beschreibung zur Verwendung gibt es keine Information, dass im Falle von Krankheiten das Medikament in Kombination mit anderen Medikamenten getrunken werden sollte. Almagel behandelt nicht die Ursachen von Sodbrennen, sondern unterdrückt das Brennen nur vorübergehend.