Rezepte für köstliche und gesunde Gerichte gegen Pankreatitis

Bei Pankreatitis verschreibt ein Arzt eine spezielle Diät, die als Hauptmittel dient und viele bekannte Lebensmittel und Gerichte ausschließt. Eine therapeutische Diät gegen Pankreatitis ist viel einfacher zu befolgen, wenn Sie die Diät diversifizieren. Wenn Sie die Rezepte für Pankreatitis beherrschen, können Sie sie nicht nur loswerden, sondern sich auch an eine gesunde Ernährung gewöhnen.

Allgemeine Kochregeln

Lebensmittel müssen mechanisch und thermisch verarbeitet werden, um für die an Pankreatitis leidende Person sicher zu sein. Es ist nicht akzeptabel, heiße, kalte und saure Lebensmittel zu essen. Bei einer Pankreatitis werden auch scharfe, bittere, salzige und frittierte Lebensmittel vermieden. Wärmebehandlung von Lebensmitteln mit Pankreatitis - Kochen, Dämpfen, Schmoren. Die Konsistenz der Gerichte sollte die entzündete Bauchspeicheldrüse schonen, daher ist ein Mixer ein Küchengerät, das häufig zur Befolgung einer therapeutischen Diät bei Pankreatitis verwendet wird.

Das Kochen muss in kleinen Portionen erfolgen.

Für einen Patienten mit Pankreatitis beträgt die Gesamtmenge an Nahrung pro Tag nicht mehr als 530-570 g pro Tag.

Bei Pankreatitis ist es notwendig, das proportionale Verhältnis von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten beim Kochen genau zu beachten.

Besonderes Augenmerk wird auf die Auswahl der Produkte gelegt, die zum Kochen für einen Patienten mit Pankreatitis erforderlich sind. Gemüse wird am besten gekocht. Grüne Salate verschiedener Sorten schaden dem Körper, es ist besser, sie abzulehnen. Bananen und Trockenfrüchte werden auch nicht für die Zubereitung von Mahlzeiten gegen Pankreatitis empfohlen. Rezepte zum Kochen von Gerichten für Patienten mit Pankreatitis enthalten Eiweiß, Eigelb in der Ernährung ist ausgeschlossen.

Der Erste

Suppen sind ein obligatorischer Bestandteil einer therapeutischen Diät gegen Pankreatitis. Gemüse und Getreide sind die am häufigsten verwendeten Zutaten.

Aus einfachen und erschwinglichen Produkten wird Gemüsesuppe gegen Pankreatitis hergestellt. Diese Suppe ist leicht verdaulich.

400-500 g Kartoffeln schälen, waschen, hacken, mit kochendem Wasser übergießen und kochen. Während die Kartoffeln kochen, 400-500 g Blumenkohl waschen (Sie können ein gefrorenes Produkt verwenden), in Blütenstände zerlegen und an die Kartoffeln senden. 200 g Lauch hacken. 200 g frische Karotten waschen, schälen und in Würfel schneiden. Lauch und Karotten einige Minuten in etwas Olivenöl und Wasser dünsten und dann in die Suppe geben. Am Ende des Kochvorgangs die Suppe salzen und Kräuter hinzufügen. Die Gesamtzeit zum Kochen der Suppe beträgt ca. 30 Minuten.

Voraussetzung für eine Diät gegen Pankreatitis ist das Kochen der Suppe in einer zweiten Brühe.

Sie können Hühner- oder Kaninchenfleisch verwenden, um diese Suppe zu machen. Dieses Fleisch ist reich an Eiweiß, daher ist es nützlich bei Pankreatitis.

200 g Fleisch in Würfel schneiden, 30 Minuten in einem Topf mit Wasser kochen. Die Brühe abtropfen lassen. Fügen Sie dem Fleisch wieder Wasser hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Fügen Sie Gemüse hinzu, geschält, gewaschen und in dünne Streifen geschnitten: 1 Kartoffel und 1 Karotte. Dann 30 g Haferflocken in einen Topf geben. 30 Minuten kochen lassen. Fügen Sie am Ende des Kochvorgangs eine kleine Menge Salz und Kräuter hinzu.

Zweite

Püree und Brei gelten als leicht verdaulich, sie überlasten die Verdauungsorgane nicht. Dieses Lebensmittel eignet sich nicht nur für Pankreatitis, sondern auch für Cholezystitis.

Gedämpfte Fischfrikadellen

300 g fettarme Weißfischfilets durch einen Fleischwolf geben. Fügen Sie dem Fisch 2 Stück Weißbrot hinzu, das in Milch eingeweicht und gehackt ist. Mischen. Das Weiß eines Eies mit einer Gabel schlagen und zur Fischmasse geben. Bilden Sie die Pastetchen. Schnitzel 20 Minuten dämpfen.

Für Kartoffelpüree ist es besser, Gemüse der Saison zu verwenden, da es die meisten für den Körper nützlichen Substanzen enthält, was besonders bei Pankreatitis wichtig ist..

Kürbis-Zucchini-Kartoffel-Püree

100 g Kürbis, 100 g Zucchini und 200 g Kartoffeln in kleine Scheiben schneiden. Kochen Sie die Kartoffeln, schmoren Sie den Kürbis mit der Zucchini in Wasser mit Olivenöl, bis er weich ist. Mahlen Sie das gekochte Gemüse mit einem Mixer und mischen Sie dann die Kartoffelpüree und die Kürbis- und Kürbismasse miteinander. Fügen Sie ein wenig trockenes Kräutergewürz zum Gemüse und 2 EL hinzu. l. Olivenöl. In Brand setzen und zum Kochen bringen. Das Püree wird zarter, wenn Sie es erneut schlagen. Dies ist eine köstliche Beilage, die den natürlichen Geschmack von Fisch oder Geflügel verstärkt.

Müslischalen können entweder eine Beilage oder ein eigenständiges Hauptgericht sein. Bei Patienten mit Pankreatitis darf Brei in Milch und Wasser im Verhältnis 1: 1 gekocht werden.

Reisbrei mit Quark

40 g Reis abspülen, 300 ml sauberes Wasser einfüllen, 1 TL hinzufügen. Sahara. 25 Minuten bei schwacher Hitze kochen, dabei darauf achten, dass der Reis nicht verbrennt. Reis kochen, bis er gekocht ist. Den fertigen Reis in eine hohe Schüssel geben, 50 g fettarmen Hüttenkäse und 1 TL hinzufügen. Butter und mit einem Mixer schlagen.

Snacks

Für die Zubereitung von Snacks für eine Diät mit Pankreatitis können Sie fettarme, harte und milde Käsesorten, mageres Fleisch und getrocknete Schwarzbrotstücke verwenden. Pilze jeglicher Art sind zum Verzehr verboten.

Fleisch Vorspeise mit Gemüse

Kochen Sie 50 g Reis, bis er in Wasser mit Salz gekocht ist. 250 g Kalbfleisch, 1 Ei und 1 Rübe weich kochen. Rüben, Ei und 80 g Hartkäse reiben. Das gekochte Kalbfleisch in Streifen schneiden. Alle Zutaten mischen, gekochten Reis hinzufügen. Die Masse mit Joghurt würzen und auf Scheiben leicht getrocknetes Schwarzbrot legen.

Salate

Leichter Apfel-Karotten-Salat

1 Karotte kochen, schälen und auf einer groben Reibe reiben. 1 nicht sauren Apfel waschen, schälen und auf einer groben Reibe reiben. Möhren mit Äpfeln mischen.

Den Salat mit Joghurt oder fettarmer Sauerrahm würzen.

Nachspeisen

100 g Pfirsiche schälen. 100 g Erdbeeren mit Pfirsichen in einem Mixer hacken. 50 g Hüttenkäse und 50 ml 10% ige Fettcreme mit einem Mixer mit 3 TL schlagen. Sahara. In Schalen geben, gehackte Früchte darüber geben.

Grießpudding mit Beerensauce

Kochen Sie 250 ml Apfelsaft und geben Sie langsam 2 EL hinzu, ohne ihn vom Herd zu nehmen. l. Grieß unter ständigem Rühren. 50 ml Milch nachfüllen und 5 Minuten kochen lassen. In portionierte flexible Formen gießen und abkühlen lassen. Mischen Sie eine Handvoll nicht saure gefrorene Beeren mit 1 TL. Zucker, erhitzen. Portionen aus den Formen nehmen, über die Sauce gießen.

In einem Multicooker

Rindfleischsoufflé

Dieses Gericht ist eine Alternative zu Schnitzel und Fleischbällchen, da es bei Pankreatitis wichtig ist, die Speisekarte zu diversifizieren. Um das Soufflé zart und lecker zu machen, müssen Sie die Regeln für seine Zubereitung befolgen..

300-350 g Rindfleisch zweimal durch einen Fleischwolf geben. Fügen Sie 130 g Milch und einen Teelöffel Butter zum Hackfleisch hinzu und bewegen Sie das Hackfleisch vorsichtig mit Ihren Händen. Das Weiß eines Eies mit einem Mixer zu einem starken Schaum schlagen und nach und nach zum Hackfleisch geben. Fügen Sie einen Esslöffel Weizenmehl hinzu. Gut umrühren. Fetten Sie die Multicooker-Form mit Butter ein und legen Sie das Hackfleisch in einer Schicht von ca. 3-4 cm hinein. Schließen Sie den Multicooker-Deckel und stellen Sie den benutzerdefinierten Modus für 15 Minuten auf eine Temperatur von 100 Grad ein. Sie können gekochten Reis oder Buchweizen als Beilage für ein solches Soufflé servieren..

Pankreatitis Rezepte für Kinder

Ein Kind, bei dem Pankreatitis diagnostiziert wurde, muss Mahlzeiten aus einfachen Zutaten zubereiten und dabei die Kombinationen besonders sorgfältig auswählen. Das Dekorieren von Fertiggerichten reicht aus, um Abwechslung zu schaffen..

Reismilchsuppe

Diese Suppe wird den Hunger lange stillen, sie ist herzhaft, nahrhaft und kocht schnell.

Spülen Sie mit 3 EL. l. Reis, gießen Sie sie 250 ml Wasser und kochen, bis die Hälfte gekocht. Gießen Sie 500 ml Milch und kochen Sie bis gekocht. Am Ende des Garvorgangs 1 TL hinzufügen. Zucker und eine Prise Salz.

Quarkkäsekuchen ohne mit Gemüse zu backen

Für dieses Gericht benötigen Sie ungesüßte Kekse ohne Margarine.

100 g Kekse zerdrücken, mit 80 g weicher Butter mischen. Den Boden der Form mit dieser Masse auskleiden. Kühlen. 1 Karotte, eine Handvoll grüne Bohnen und eine halbe Kornähre kochen. Karotten und Bohnen schneiden, Maiskörner hinzufügen. Zur Herstellung der Quarkmasse 1,5 EL verdünnen. l. Gelatine in 1 Glas heißem Wasser. Mischen Sie 50 ml 10% ige Sauerrahm mit 300 g fettfreiem Hüttenkäse. Gelatine einfüllen, mischen. Einen Teil der Masse beiseite stellen und den Rest mit Gemüse mischen. Auf eine Schicht Kekse zuerst die Masse mit Gemüse, dann ohne Gemüse geben. In den Kühlschrank stellen. Warm servieren.

Schneebälle in Erdbeerfüllung

2 Eiweiße mit einem Mixer schlagen. Fügen Sie während des Rührens 30 g Zucker und eine Prise Vanillin hinzu. Schlagen Sie bis fest. Wasser in einem Topf kochen. Aus der Proteinmasse mit einem Esslöffel abgerundete Schneebälle formen und in kochendes Wasser legen. 4 - 5 Minuten kochen lassen. Dann auf ein Papiertuch legen und abtropfen lassen. 100 g Erdbeeren, 10 g Zucker und 20 g Mehl in einen Topf geben. Erdbeeren zerdrücken. Erhitze die Masse über einem Feuer und rühre gelegentlich um. Abkühlen. Servieren Sie die abgekühlten Schneebälle und verteilen Sie sie auf einer Erdbeerfüllung.

Bewertungen

Alena, 32, Samara: "Sobald das akute Stadium der Pankreatitis vorüber ist, verwende ich Babyfleischpüree, das ich mit hausgemachtem Gemüsepüree mische.".

Faina, 60 Jahre, Rjasan: „Ich bevorzuge Milchsuppen gegen Pankreatitis. Ich liebe Milchnudeln mit etwas Zucker. Ich benutze die dünnsten Spinnennetz-Fadennudeln, sie kochen schnell und müssen nicht gehackt werden. ".

Lyudmila, 28 Jahre alt, Krasnodar: „Mein Vater hat Pankreatitis. Wenn ich für ihn gedämpfte Fleischpastetchen mache, füge ich dem Hackfleisch einige rohe geriebene Kartoffeln hinzu. Die Schnitzel sind saftig, so wie er es mag. ".

Olga, 37 Jahre alt, Perm: „Mein Sohn hat Pankreatitis und er liebt Süßigkeiten. Ich koche ihm Obst- und Beerendesserts auf Joghurtbasis, nicht mit Sahne oder Sauerrahm. ".

Diätrezepte für chronische Pankreatitis

Menschen mit chronischer Pankreatitis wird empfohlen, Mahlzeiten nach Diätrezepten für chronische Pankreatitis zuzubereiten. Alle bei chronischer Pankreatitis verwendeten Ernährungsrezepte berücksichtigen die Merkmale der Krankheit.

Wichtig! Heutzutage ist die Frage, welche Diät bei chronischer Pankreatitis erforderlich ist, sehr akut, da die Krankheit immer häufiger auftritt.

Patienten mit chronischer Pankreatitis möchten wie andere Menschen eine schmackhafte und zufriedenstellende Mahlzeit. Das Essen sollte jedoch unter Berücksichtigung der Einschränkungen für die Ernährung bei Pankreaserkrankungen zubereitet werden. Rezepte für chronische Pankreatitis werden von Ernährungswissenschaftlern entwickelt.

Für eine köstliche Mahlzeit wenden Sie sich an Ihren Ernährungsberater. Er hilft Ihnen bei der Erstellung des richtigen Menüs.

Pankreatitis ist eine Krankheit mit einem entzündlichen Prozess, der in der Bauchspeicheldrüse auftritt und das acinöse Gewebe des Organs betrifft. Die Zellen dieses Gewebes sind für die Sekretion von Pankreassaft in das Darmlumen verantwortlich, das Enzyme enthält, die an der Verdauung von Nahrungsmitteln beteiligt sind..

Neben dem Azinusgewebe enthält die Bauchspeicheldrüse Inselgewebe, das für die Synthese der Hormone und deren direkten Transport in den Blutkreislauf verantwortlich ist. Eines der wichtigsten Hormone, die von Zellen dieses Gewebetyps synthetisiert werden, ist Insulin. Funktionsstörungen der Zellen dieses Gewebes führen zum Auftreten von Diabetes..

Das Auftreten einer Pankreatitis kann viele Gründe haben, darunter die folgenden:

  • Magenbeschwerden;
  • Leber erkrankung;
  • Erkrankungen der Gallenblase und der Gallenwege;
  • Darmerkrankung;
  • erbliche Veranlagung;
  • Alkoholmissbrauch, fetthaltige und würzige Lebensmittel.
Es ist notwendig, fetthaltige und würzige Lebensmittel von der Ernährung auszuschließen

Wenn bei einer Person eine chronische Pankreatitis diagnostiziert wird, raten Fachärzte, die von Diät Nr. 5P empfohlene Diät einzuhalten.

Diese Art der Ernährung ist sanft: proteinreich und reduziert gleichzeitig die Menge an Fett und Kohlenhydraten, die der Körper verbraucht.

Merkmale der Ernährung bei chronischer Pankreatitis

Es gibt zwei Arten von Lebensmitteln für CP - gerieben und nicht gerieben. Die Art der diätetischen Nahrung wird vom behandelnden Arzt ausgewählt und hängt von der Schwere der Anzeichen der Krankheit und der Störungen ab, die bei der Arbeit des Verdauungssystems des Patienten festgestellt wurden.

Die Zusammensetzung der täglichen Ernährung eines Patienten mit CP sollte die folgende Menge an Nährstoffen enthalten:

  • Proteinfutter - 110-120 g, von denen 60% Proteine ​​tierischen Ursprungs sind;
  • Fette - 80 g, von denen pflanzliche Fette mindestens 20% betragen müssen;
  • Kohlenhydrate - 350-400 g, von dieser Menge sollte Zucker etwa 30-40 g sein;
  • Speisesalz - 10 g;
  • Flüssigkeit - 1,5-2 Liter;
  • Xylit, ein Zuckerersatz - 20-30 g.
Das Menü muss alle notwendigen Lebensmittelelemente enthalten

Der Gesamtkaloriengehalt der verzehrten Lebensmittel sollte 2600 bis 2800 Kalorien pro Tag betragen.

Gerichte für chronische Pankreatitis bei Erwachsenen nach Rezept werden durch Backen im Ofen oder gedämpft zubereitet. Das Essen sollte gut gehackt oder gerieben eingenommen werden. In der täglichen Ernährung sollten Sie die Zuckermenge auf 15 g pro Tag und die Weißbrotmenge auf 220 g pro Tag begrenzen.

Bei der Erstellung von Menürezepten für chronische Pankreatitis sollte die Verwendung der folgenden Produkte ausgeschlossen werden:

  • Roggenmehlbrot, Backwaren;
  • Fleisch-, Fisch- und Gemüsebrühen;
  • Krautsuppe;
  • Borscht;
  • okroshka;
  • Rote Beete;
  • Milchsuppe;
  • fettes Fleisch;
  • Eintopf und gebratenes Fleisch;
  • geräuchertes Fleisch;
  • Würstchen;
  • Dosenfleisch;
  • Fischkaviar;
  • Innereien;
  • Eier gebraten oder hart gekocht;
  • Brei (Perlgerste, Hirse, Mais);
  • Hülsenfrüchte;
  • Kohl;
  • Rettich und Rettich;
  • Sauerampfer;
  • Pfeffer;
  • Pilze;
  • Gewürze;
  • rohe und nicht geriebene Beeren, Trauben, Datteln und Feigen;
  • Kaffee und starker Tee;
  • Kohlensäurehaltige Getränke;
  • in Fleisch-, Fisch- oder Gemüsebrühen gekochte Saucen;
  • tierische Fette mit Ausnahme einer kleinen Menge Butter;
  • würzige und salzige Snacks.

Alle diese Lebensmittel können die Entwicklung einer Exazerbation hervorrufen, wenn eine Person an einer chronischen Pankreatitis leidet..

Lebensmittel und Gerichte, die zum Verzehr mit CP empfohlen werden

Wenn eine Person an einer chronischen Pankreatitis leidet, wird empfohlen, Folgendes in die Nahrung aufzunehmen:

  • einige Arten von Mehlprodukten;
  • erste Kurse, die nach speziellen Rezepten zubereitet werden und unter Berücksichtigung der Anforderungen der Ernährung entwickelt werden;
  • Fleischgerichte nach Diätrezepten;
  • Fischgerichte mit fettarmen Sorten;
  • Milchgerichte, die nach diätetischen Anforderungen zubereitet werden;
  • Getreide;
  • Gemüsegerichte;
  • Obst.

Im Falle einer Verschlimmerung der chronischen Form der Pankreatitis wird die Ernährung verschärft, und in den ersten Tagen mit einem verschärften Zustand wird ein therapeutisches Fasten durchgeführt, das es Ihnen ermöglicht, den Magen-Darm-Trakt zu entlasten und die Drüse teilweise zu erholen. Im Falle einer Schwächung der Funktion der Verdauung von Proteinen wird deren Menge in der Nahrung reduziert.

Therapeutisches Fasten während einer Verschlimmerung der Pankreatitis

Bei chronischer Pankreatitis durch Mehlprodukte darf abgestandenes Weißbrot, Weißbrot Zwieback und ungesüßte trockene Kekse gegessen werden. Das Essen von Muffins für Patienten mit chronischer Pankreatitis ist strengstens untersagt.

Tee darf nicht stark konsumiert und mit Milch verdünnt werden. Als Getränk wird empfohlen, einen Sud aus Hagebutten zu verwenden.

So bereiten Sie zugelassene Lebensmittel zu

Die Rezepte für Gerichte, die für chronische Pankreatitis zubereitet werden, sind sehr vielfältig. Vegetarische Suppen aus Kartoffelpüree und Zucchini können als erste Gänge verwendet werden. Darüber hinaus können Suppen mit Kürbispüree und Karotten zubereitet werden. Bei der Zubereitung von vegetarischen Getreidesuppen können Sie feine Fadennudeln, Grieß, Buchweizen und Haferflocken verwenden. Um der Suppe einen angenehmen Geschmack zu verleihen, können Sie bis zu 5 g Butter oder 10 g saure Sahne hinzufügen.

Rat! Bei der Zubereitung von Fleischgerichten sollten Sie magere Sorten verwenden. Es wird empfohlen, Kaninchenfleisch, weißes Hühnchen oder Putenfleisch zu verwenden. Fleischgerichte sollten mit Dampfgartechnik gekocht werden.

Sie können aus Fleisch kochen:

  • Souffle;
  • Schnitzel;
  • Fleischpüree;
  • kniet.

Wenn Sie Hühner- oder Putenfleisch verwenden, entfernen Sie die Haut und die Sehnen. Kaninchenfleisch oder Kalbfleisch wird gekocht verzehrt.

Wenn Sie Hühner- oder Putenfleisch verwenden, sollte es enthäutet werden

Für die Zubereitung von Fischgerichten sollte magerer Fisch verwendet werden. Fisch wird am besten in gekochter Form gegessen, außerdem ist gehackter oder gelierter Fisch erlaubt.

Die Verwendung von Eiern für Lebensmittel pro Tag sollte 0,5 Eigelb als Zutaten für Gerichte nicht überschreiten. Sie können Omelett aus 2 Proteinen proteinieren.

Milchprodukte und fermentierte Milchprodukte können in Form von Hüttenkäse mit einem geringen Fettanteil verwendet werden. Pudding kann aus Hüttenkäse unter Verwendung der Dampfkochtechnologie hergestellt werden. Darüber hinaus ist es erlaubt, Joghurt, fermentierte gebackene Milch, Kefir und nicht würzigen Käse in die Ernährung aufzunehmen. Sahne, Sauerrahm, Milch und Butter können als Zutaten beim Kochen verwendet werden.

Gerichte für Patienten mit chronischer Pankreatitis aus Getreide sollten in Wasser oder mit Wasser halbierter Milch zubereitet werden. In einer kleinen Menge können Sie gekochte Fadennudeln oder kleine Nudeln in Lebensmitteln verwenden.

Gemüse bei chronischer Pankreatitis im Körper darf nach dem Vormahlen gekocht oder gebacken verzehrt werden. Aus Gemüse können Gemüsepürees und Dampfsoufflés hergestellt werden.

Es ist ratsam, Gemüse in gekochter und fein gehackter Form zu verwenden.

Früchte dürfen roh, püriert oder gehackt gegessen werden. Äpfel können im Ofen gebacken werden. Darüber hinaus wird empfohlen, Kompotte, Fruchtgetränke und frisch gepresste Fruchtsäfte aus Früchten zuzubereiten. Aus Obst können Mousses und Gelees mit etwas Zuckerzusatz hergestellt werden.

Rezepte zur Vorbereitung der ersten Kurse für chronische Pankreatitis

Wenn eine Person an einer chronischen Pankreatitis leidet, sollte die Ernährung bis zu 5-6 Mal am Tag in kleinen Mengen fraktioniert sein.

Wichtig! Ein obligatorisches Element der Ernährung bei chronischer Pankreatitis ist das Vorhandensein erster Gänge im Menü.

Abhängig von den Vorlieben des Patienten und unter Berücksichtigung der Einschränkungen können verschiedene erste Kurse vorbereitet werden. Es gibt viele Rezepte für Suppen, die für chronische Pankreatitis zubereitet werden können, zum Beispiel können Sie kochen:

  • Sahnesuppe mit Garnelen;
  • Blumenkohlsuppe mit Huhn;
  • Milchreissuppe;
  • vegetarische Reissuppe;
  • Milchkürbis-Herkules-Suppe mit Ei;
  • Brokkolipüreesuppe und einige andere.
Cremesuppe

Als Beispiel für die Zubereitung eines ersten Diätkurses können Sie ein Rezept für eine Garnelencremesuppe verwenden. Diese Suppe hat ein angenehmes Aroma und eine zarte Textur. Garnelenfleisch verleiht dem Gericht solche Eigenschaften. Das Gericht ist einfach zuzubereiten und hat große Vorteile für den Körper. Um die Püreesuppe zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Zutaten zubereiten:

  • Milch;
  • Wasser;
  • Garnelenfleisch;
  • Kartoffeln;
  • Zucchini;
  • Salz;
  • Petersilie;
  • ein Stück Brotlaib.

Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, sollten Sie alle Zutaten für den Gebrauch vorbereiten. Zu diesem Zweck sollten Kartoffeln und Zucchini gut mit fließendem Wasser gespült und geschält werden. Alle Samen müssen vom Zucchinipulpe entfernt werden. Geschälte Kartoffeln und zubereitete Zucchini auf einer groben Reibe reiben. Die Garnelen sollten 2 Minuten lang mit kochendem Wasser gegossen, abgekühlt und geschält werden. Geschältes Garnelenfleisch wird in einem Mixer oder mit einem Fleischwolf gehackt.

Garnelen müssen für eine optimale Assimilation in einem Mixer gehackt werden

Die Milch wird mit Wasser gemischt und zum Kochen gebracht. Dann wird zerdrücktes Gemüse in kochende Milch gegeben und die Mischung wieder zum Kochen gebracht. Die Mischung sollte 15 Minuten unter ständigem Rühren gekocht werden. 15 Minuten nach Beginn des Kochens werden Garnelenfleisch und gehacktes Gemüse in die Mischung gegeben. Danach sollte die Suppe noch 2-3 Minuten gekocht werden. Auf Wunsch kann die fertige Suppe mit Semmelbröseln aus einem Weißbrot ergänzt werden. Zur Zubereitung von Croutons sollte das Brot in kleine Würfel geschnitten und im Ofen getrocknet werden..

Hauptgerichte und Desserts kochen

Als zweiten Kurs für chronische Pankreatitis können Sie eine Vielzahl von Getreide verwenden, die angemessen gekocht wurden, aber nicht nur diese. Die beliebtesten zweiten Gänge sind:

  • Buchweizenbrei;
  • Haferbrei;
  • Proteinomelett;
  • Nudelauflauf;
  • Reisbrei mit Kürbis in einem Topf;
  • Quarkpudding;
  • Kürbisauflauf mit Reis;
  • Omelett im Ofen;
  • Grießbrei;
  • Kabeljau mit Gemüse, gebacken mit Semmelbröseln und einigen anderen.
Reisbrei mit Kürbis

Die folgenden Gerichte können als Dessert bei der Entwicklung einer Speisekarte für chronische Pankreatitis verwendet werden:

  • Charlotte mit Äpfeln auf Kefir;
  • Hüttenkäse-Bananen-Dessert mit Erdbeeren;
  • Geleefrucht und Beere;
  • Obst- und Beerengelee;
  • Selbstgemachter Joghurt;
  • Apfelmousse mit Grieß und einigen anderen.

Besonders beliebt bei Patienten mit chronischer Pankreatitis sind verschiedene Manna, die nach verschiedenen Rezepten auf der Basis von Grieß zubereitet werden können.

Im Internet, auf Websites für Frauen, die sich der Ernährung widmen, finden Sie Rezepte für Manniks. Diese Gerichte sind sehr nützlich bei chronischer Pankreatitis, da sich beim Verzehr die Wände des Magen-Darm-Trakts umhüllen, wodurch Schleim und Fette aus dem Körper entfernt werden..

Duftendes Manna - lecker und gesund

Als Getränke bei der Erstellung eines Menüs für einen Patienten mit chronischer Pankreatitis können Sie Kräutertee mit Johannisbeerblättern, flüssigem Obst- und Beerengelee, Hagebuttenkochung, getrocknetem Apfelkompott, schwachem Tee mit einer kleinen Menge Zucker oder dessen Ersatz verwenden.

Die Einhaltung der Grundsätze der diätetischen Ernährung sowie der Empfehlungen des behandelnden Arztes ermöglicht es Ihnen, die Verschlechterung der CP so schnell wie möglich zu stoppen und sich so weit wie möglich vor ihrem zukünftigen Auftreten zu schützen.

Ernährung gegen Pankreatitis - Rezepte

Bei einer Pankreatitis der Bauchspeicheldrüse tritt eine Entzündung des Organs auf, seine Zellen werden irreversibel zerstört und bilden Narbengewebe.

Die Bauchspeicheldrüse ist sehr wichtig für den menschlichen Körper. Es produziert Verdauungsenzyme, die helfen, Proteine, Fette und Kohlenhydrate, die mit der Nahrung geliefert werden, sowie das Hormon Insulin abzubauen. Daher ist es nicht verwunderlich, dass eine Pankreasinsuffizienz zu einer Fehlfunktion Ihres Verdauungssystems führt..

Empfehlungen von Elena Malysheva in der Sonderausgabe "Das Leben ist großartig!" Zur Überwindung der Pazreatitis mit den heilenden Wirkungen natürlicher Heilmittel.

Eine der besten Möglichkeiten, um Pankreatitis zu behandeln und Schübe zu verhindern, besteht darin, Lebensmittel zu essen, die Ihrem Verdauungssystem helfen, richtig zu funktionieren. Oft ist die Ursache der Krankheit die Verwendung von ungesunden Lebensmitteln.

Um keine Schmerzen und Beschwerden zu verspüren, muss der Körper alle notwendigen Nährstoffe erhalten. Dieses Problem wird helfen, eine spezielle Diät zu lösen, die richtige Ernährung für Pankreatitis-Rezepte.

Menü für Pankreatitis

Um Mangelernährung zu vermeiden, die unangenehmen Symptome der Krankheit zu verringern und das Organ mit Pankreatitis zu entlasten, wird eine strenge Diät vorgeschrieben. Es beinhaltet die Beseitigung von Lebensmitteln mit hohem Fett- und unlöslichen Ballaststoffgehalt.

Lebensmittel sollten reichlich Eiweiß und Vitamine enthalten. Alle Produkte müssen thermisch verarbeitet werden. Sie müssen oft essen, aber in kleinen Portionen. Vor dem Servieren die Speisen in einem Mixer erhitzen und mahlen. In akuten Krankheitsphasen ist es sinnvoll, auf das Essen zu verzichten.

Es gibt eine Reihe von Produkten, die für einen Patienten mit Pankreatitis verboten sind. Es gibt aber auch Produkte, die sich im Gegenteil positiv auf sein Verdauungssystem auswirken..

Gemüse

Einige Gemüsesorten können die Krankheit verschlimmern. Es ist besser, diejenigen zu wählen, die viel Stärke enthalten. Gemüse muss vor dem Essen geschält, gekocht (gebacken) werden. Die Brühe, in der Gemüse gekocht wurde, wird nicht verwendet.

Möglich: Kartoffeln, Brokkoli, Blumenkohl, Karotten, Rüben, Kürbis, Erbsen.

Verboten: Radieschen, Sauerampfer, Knoblauch, Zwiebeln, Meerrettich, Bohnen, Paprika, Pilze, Rüben.

Früchte und Beeren

Wählen Sie süße Früchte und Beeren. Sauer und unreif können die Krankheit verschlimmern. Schälen Sie die Haut vor dem Gebrauch. Mäßigung beobachten. Sie können Kartoffelpüree machen oder backen, Kompott oder Gelee kochen.

Sie können: süße Äpfel, Birnen, Bananen, Melonen, Wassermelonen.

Verboten: Zitrone, Orange, saure Äpfel, Johannisbeeren, Himbeeren.

Fleisch muss in der Ernährung des Patienten vorhanden sein. Da die Menge an Kohlenhydraten in der Ernährung des Patienten begrenzt sein sollte, werden Eiweißnahrungsmittel zur Hauptenergiequelle. Fleisch sollte nicht fett gewählt werden. Es sollte zur besseren Absorption zu Hackfleisch verarbeitet werden. Sie können Fleischbällchen, Fleischbällchen, Kohlrouladen, Schnitzel kochen.

Sie können: Rindfleisch, Huhn, Truthahn, Kaninchenfleisch.

Verboten: Gans, Lamm, Schweinefleisch, Ente, Würstchen, Konserven, Innereien.

Fisch enthält leicht verdauliches Protein, mehrfach ungesättigte Fette Omega 3 und Omega 6. In der Ernährung eines Patienten mit Pankreatitis ist Fisch unersetzlich. Es ist besser, es zu backen oder zu kochen.

Sie können: Seehecht, Kabeljau, Flunder, Pollock, Hecht, Zander, Garnele, Schalentiere.

Verboten: Fischkonserven, Hering, Makrele, Sprotte, Lachs, Wels, Kaviar.

Milchprodukte

Vollmilch kann nur in Getreide verwendet werden, sie muss pasteurisiert werden. Beachten Sie die Herstellungszeiten, um Vergiftungen zu vermeiden. Der Fettgehalt von Milchprodukten sollte minimal sein.

Sie können: Joghurt, Hüttenkäse bis 9% Fett, milder Hartkäse, Kefir.

Verboten: würziger Käse, fettiger Hüttenkäse, saure Sahne, Hüttenkäsedesserts mit Zusatzstoffen.

Andere Produkte

Alkohol ist strengstens verboten. Eier sollten 2-3 mal pro Woche gegessen, Omeletts gemacht oder weich gekocht werden. Gelegentlich dürfen Sie sich mit Gelee oder Marshmallows verwöhnen lassen. Brot muss nicht frisch sein.

Sie können: Reis, Buchweizen, Grieß, Haferflocken, Nudeln, Weißbrot, Kekskekse, stilles Mineralwasser, schwacher Tee, Gelee, Kompotte.

Limitiert: Mais und Gerstenkörner, Eier, Marshmallows, Gelee, Honig

Nicht: Alkohol, Perlgerste und Weizenbrei, Brötchen, Kuchen, Nüsse, Schokolade, Eis, starker Tee, Kakao, Kaffee.

Spinat-Zucchini-Krapfen

Um dieses Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 3 mittelgroße Zucchini;
  • 150 gr. Spinat;
  • 60 g Mehl;
  • 2 Eier;
  • 120 Gramm Joghurt;
  • Dill;
  • Salz-.
  1. Spinat fein hacken;
  2. Die Zucchini schälen, auf einer groben Reibe reiben, salzen. Nach 5 Minuten das Wasser abtropfen lassen.
  3. Kombinieren Sie Spinat, Zucchini, Eier und Mehl;
  4. Den Teig auf ein Backblech geben und 20 Minuten in einen vorgeheizten Ofen stellen.
  5. Salz und gehackten Dill zum Joghurt geben und mit der Sauce servieren..

Gemüseeintopf mit Hühnerbrust

  • 500 gr Hühnerbrust;
  • 4 große Kartoffeln;
  • 1 Karotte;
  • 1 Zucchini;
  • 200 Gramm Blumenkohl;
  • grüne Erbse.
  1. Kochen Sie das Fleisch 30 Minuten lang in Salzwasser.
  2. Gemüse in Würfel schneiden;
  3. Fein gehacktes Fleisch und Gemüse in einen Topf geben, 300 ml Wasser hinzufügen und 15-20 Minuten köcheln lassen.

Kann als Hauptgericht serviert werden. Warm konsumieren.

Garnelen-Brokkoli-Salat

Toller proteinreicher Salat.

  • Garnelen 300gr;
  • Brokkoli ein großer Blütenstand;
  • 1 Karotte;
  • grüne Erbse;
  • 150 g Hartkäse;
  • Olivenöl 2 Esslöffel.
  1. Garnelen kochen, schälen;
  2. Gemüse kochen und fein hacken;
  3. Käse reiben;
  4. Alle Zutaten mischen, salzen, mit Olivenöl würzen.

Hüttenkäse und Kürbis Dessert

Leckeres und gesundes Dessert.

  • Hüttenkäse 9% Fett 200 g;
  • Kürbis 250 g;
  • Milch 200 ml;
  • Zimt;
  • Zucker.
  1. Den Kürbis in Milch dünsten, bis er weich ist.
  2. Hüttenkäse und Kürbis in einem Mixer cremig schlagen, einen Esslöffel Zucker und Zimt hinzufügen.

Kaninchen-Soufflé

  • 0,5 kg Kaninchenfleisch;
  • fettarme saure Sahne 100 gr;
  • 2 Eier;
  • Milch 100 ml;
  • eine Scheibe Weißbrot;
  • 1 Esslöffel saure Sahne;
  • Salz-.
  1. Führen Sie das Fleisch zweimal durch einen Fleischwolf.
  2. Das Brot in Milch einweichen, bis die gesamte Milch aufgenommen ist.
  3. Brot, Sauerrahm, Eier und Hackfleisch gründlich mischen, hinzufügen und in eine gefettete Form geben;
  4. Wir backen im Ofen 20-25 Minuten bei einer Temperatur von 180 Grad.

Chefgastroenterologe der Russischen Föderation: „PANCREATITIS verschwindet nicht ?! Die einfache Behandlung hat bereits Hunderte von Patienten zu Hause geheilt! Um die Bauchspeicheldrüse dauerhaft zu heilen, benötigen Sie... "Weiterlesen"

Die Behandlung von Pankreatitis beinhaltet eine strenge Diät, man muss auf viele Produkte verzichten, aber es gibt köstliche und gesunde Rezepte für Gerichte, die dem Patienten helfen, seine Diät zu diversifizieren.

Unsere Experten

Das Magazin wurde erstellt, um Ihnen in schwierigen Zeiten zu helfen, in denen Sie oder Ihre Lieben mit gesundheitlichen Problemen konfrontiert sind!
Allegology.ru kann Ihr Hauptassistent auf dem Weg zu Gesundheit und guter Laune werden! Nützliche Artikel helfen Ihnen bei der Lösung von Hautproblemen, Fettleibigkeit und Erkältungen. Sie erfahren, was zu tun ist, wenn Sie Probleme mit Gelenken, Venen und Sehvermögen haben. In den Artikeln finden Sie die Geheimnisse, wie Sie Schönheit und Jugend in jedem Alter bewahren können! Aber auch Männer blieben nicht unbemerkt! Es gibt einen ganzen Abschnitt für sie, in dem sie viele nützliche Empfehlungen und Ratschläge zum männlichen Teil finden können und nicht nur!
Alle Informationen auf der Website sind relevant und rund um die Uhr verfügbar. Die Artikel werden ständig aktualisiert und von Experten auf dem Gebiet der Medizin überprüft. Aber denken Sie auf jeden Fall immer daran, dass Sie sich niemals selbst behandeln sollten. Wenden Sie sich besser an Ihren Arzt!

Rezepte und Ernährungsgrundlagen für Patienten mit Pankreatitis

Bei Menschen mit Pankreasentzündung wird Pankreatitis diagnostiziert. Ihnen wird eine 5-P-Diät (ohne Exazerbation) verschrieben, bei der Proteine ​​in großen Mengen konsumiert werden und Fette und Kohlenhydrate fast ausgeschlossen sind. Das Essen wird in einem Wasserbad gekocht oder gekocht. Essen mit Backwaren ist erlaubt. Alle Lebensmittel sind zerkleinert oder gemahlen, sollten nicht sehr heiß oder kalt sein. Sie müssen ungefähr alle drei Stunden wenig und oft essen. Die Diät stellt die Funktion der Bauchspeicheldrüse wieder her, da sie die Belastung verringert.

Zulässige Produkte:

  1. Das meiste gekochte, gebackene und gedämpfte Gemüse (Radieschen, Rüben, Spinat, Radieschen sind verboten).
  2. Küsse aus Früchten, Bratäpfel.
  3. Hagebuttenbrühe, Zitronentee (schwach).
  4. Fettarme Milchprodukte (Hüttenkäse, Käse, Milch).
  5. Gehackter gekochter Brei.
  6. Magerer gekochter Fisch (Seehecht, Hecht, Pollock, Hechtbarsch).
  7. Filet von magerem Fleisch.
  8. Gekochte Nudeln, Fadennudeln, Nudeln.
  9. Proteinomeletts, Eigelb gelegentlich erlaubt.
  10. Brot (nur getrocknet).

Streng verbotene Lebensmittel für Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse:

  1. Jedes Essen gebraten. Verbotenes Essen
  2. Sauer, würzig, geräuchert.
  3. Alkohol, starker Kaffee und Tee.
  4. Brot (frisch) und andere Backwaren.
  5. Würstchen.
  6. Joghurt, Kefir.
  7. Eingelegtes Gemüse (insbesondere Kohl).
  8. Schokolade, Kuchen, Gebäck.
  9. Tierische Fette.
  10. Reichhaltige Fisch- und Fleischbrühen.

Pankreatitis Rezepte

Betrachten Sie einige Rezepte, um Pankreatitis loszuwerden. Sie können aus normalen Lebensmitteln zubereitet werden, aber das Essen ist gesund und ausgewogen..

Suppen in dieser Diät sollten jeden Tag gegessen werden..

Gemüsesuppe

  1. Eine Kartoffel, eine Zwiebel und eine Karotte schälen, waschen und hacken.
  2. Gemüse in einen Topf geben, Bohnen und Mais mit grünen Erbsen hinzufügen (nach Geschmack), mit Wasser bedecken (2 l).
  3. Wenn es kocht, reduzieren Sie die Hitze, fügen Sie Salz hinzu, setzen Sie Butter ein.

20 Minuten weiter kochen (abgedeckt).

Pankreas-Gemüsesuppe

Hühnchen-Blumenkohl-Püree-Suppe

  1. Eine halbe Hühnerbrust in einem Liter Wasser zum Kochen bringen.
  2. Spülen Sie die Brust aus, füllen Sie einen Liter Wasser nach und kochen Sie sie mindestens 30 Minuten lang.
  3. Mahlen Sie das Huhn mit einem Mixer oder zweimal mit einem Fleischwolf.
  4. 2 Kartoffeln und 1/4 Karotten und in Scheiben schneiden.
  5. Brechen Sie rohen (oder gefrorenen) Blumenkohl in Röschen.
  6. Kochen Sie einen Liter Wasser, Salz (0,5 TL) und legen Sie Kartoffeln und Karotten.
  7. Wenn es kocht, 10 Minuten kochen lassen.
  8. Blumenkohl hinzufügen und 7-10 Minuten kochen lassen.
  9. Mahlen Sie leicht gekühlte Suppe mit einem Mixer und fügen Sie Huhn hinzu.
  10. Sie können saure Sahne und Kräuter hinzufügen.

Zweite Gänge

Es ist am bequemsten, sie als Mittagessen zur Arbeit mitzunehmen, da bei einer Diät Mahlzeiten in Kantinen und Cafés ausgeschlossen werden sollten.

Gebackener Kabeljau mit Gemüse

Kabeljau mit Gemüse

  1. Eine Zwiebel hacken und auf den Boden einer gefetteten Form legen.
  2. Legen Sie eine geriebene Karotte auf die Zwiebel.
  3. Legen Sie die nächste Schicht geschnittenes Kabeljaufilet (0,5 kg) auf.
  4. Legen Sie eine grob gehackte Tomate zwischen die Fischstücke.
  5. Mit Salz, Dill, Petersilie und fein geriebenem Käse (50 g) bestreuen..
  6. Zwei abgestandene Weißbrotkrusten zerbröckeln und mit Fisch bestreuen.
  7. Die oberste Schicht mit Olivenöl beträufeln.
  8. Den Backofen vorheizen und 35 Minuten backen (bis die Kruste braun ist).

Gefüllter Pfeffer

  1. Machen Sie Hackfleisch aus 200 g Huhn und 2 EL. l. gekochter Reis.
  2. Fein gehackte Zwiebeln, geriebene Karotten und Tomaten bei schwacher Hitze köcheln lassen.
  3. Füllen Sie die Paprika mit Hackfleisch, legen Sie sie auf eine Auflaufform und gießen Sie sie über das gedünstete Gemüse und ein Glas Wasser.
  4. Im Ofen 40 Minuten bei 170 Grad backen.

Salate

Mit Rezepten für Pankreatitis können Sie Urlaubssalate zubereiten, ohne Ihre Ernährung zu stören.

Diät-Salat "Mimosa"

Mimosensalat

  1. In der ersten Schicht 300 g gekochten Pollock in eine Salatschüssel geben.
  2. Mit 1 EL schmieren. saure Sahne 10% Fett (oder Joghurt).
  3. Eine gekochte Karotte fein reiben und auf den Fisch legen.
  4. Mit saurer Sahne bestreichen.
  5. 50 g Käse grob reiben und auf die nächste Schicht legen.
  6. 3 gekochte Eiweiße und zwei Eigelb auf einer groben Reibe reiben.
  7. Mit saurer Sahne bestreichen.
  8. Die nächste Schicht 3 Salzkartoffeln grob reiben.
  9. Mit saurer Sahne bestreichen.
  10. Mit Dill und einem Eigelb garnieren.

Diät "Olivier"

  1. Kochen Sie eine Karotte und zwei Kartoffeln in ihrer Schale.
  2. Schälen und in kleine Würfel schneiden.
  3. 300 g Hähnchenfilet kochen und hacken.
  4. Drei hart gekochte Eier fein hacken.
  5. Eine frische Gurke würfeln.
  6. Alles mischen und mit fettarmer Sauerrahm würzen.

Nachspeisen

Diätkost bedeutet nicht, auf Süßigkeiten zu verzichten. Es gibt Rezepte für einen süßen Zahn.

Frucht-Beeren-Gelee

Kuchen Gile

  1. Mischen Sie 1 Tasse warmes kochendes Wasser und 1 gehäuften Esslöffel Gelatine. Eine halbe Stunde einwirken lassen.
  2. 1 Glas Apfelsaft auspressen.
  3. Zwei Äpfel schälen und schneiden.
  4. Die Mandarine schälen und halbieren.
  5. Kochen Sie ein Glas Wasser und kochen Sie Äpfel darin 3 Minuten lang bei schwacher Hitze.
  6. Fügen Sie Mandarinenstücke hinzu und kochen Sie für eine Minute.
  7. Legen Sie Obst ohne Wasser auf den Boden der Schüssel.
  8. Apfelsaft mit Fruchtbrühe mischen, kochen.
  9. Schalten Sie die mittlere Hitze ein und gießen Sie langsam Wasser und Gelatine unter ständigem Rühren ein.
  10. Vom Herd nehmen, ohne zu kochen, und die Brühe in der Form über die Früchte gießen.
  11. Auf Raumtemperatur abkühlen lassen und 4 Stunden im Kühlschrank lagern.
  12. Vor Gebrauch aus dem Kühlschrank nehmen und warten, bis das Gelee Raumtemperatur erreicht hat, da es bei Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse verboten ist, kalte Speisen zu essen.
Charlotte Kuchen

Charlotte mit Äpfeln auf Kefir

  1. 2 Eier mit 2/3 Tasse Zucker mit einem Mixer schlagen.
  2. 300 ml Kefir hinzufügen.
  3. Gießen Sie ein Glas Mehl und Grieß, 1 TL. Soda und ½ TL. Salz-.
  4. Mit einem Mixer schlagen.
  5. 3 Äpfel schälen und in Keile schneiden.
  6. Decken Sie die Auflaufform mit Backpapier ab und legen Sie die Äpfel aus.
  7. Mit Teig bedecken und 40 Minuten bei 180 Grad backen.

Diätmahlzeiten gegen Pankreatitis sind viel einfacher und schneller zuzubereiten als üblich, aber schädlich für die Bauchspeicheldrüse. Hier sind nur einige der Rezepte. In regelmäßigen Abständen werden solche Lebensmittel für gesunde Menschen zur Vorbeugung von Krankheiten nützlich sein..

Diätrezepte für Pankreatitis

Medizinische Fachartikel

Diätrezepte für Pankreatitis, dh bei Entzündungen der Bauchspeicheldrüse, implizieren die Zubereitung von Gerichten unter Berücksichtigung der Produkte und Methoden ihrer kulinarischen Verarbeitung, die für diese Krankheit empfohlen werden.

Bei Pankreatitis ist die Einhaltung von Diät 5 ein entscheidender Faktor für die Verbesserung des Wohlbefindens und des Behandlungsergebnisses. Aus diesem Grund wurde für diese Krankheit eine spezielle Diät entwickelt - 5p, die zwei Optionen bietet: für das Stadium der Verschlimmerung der Pankreatitis und für das Stadium ihrer Schwächung (Remission). Bei jedem von ihnen geht es jedoch hauptsächlich darum, die Bauchspeicheldrüse und das gesamte Verdauungssystem mechanisch und chemisch so wenig wie möglich zu verletzen..

Lassen Sie uns zunächst daran erinnern, welche Lebensmittel mit Diät-5-Rezepten für Pankreatitis ausgeschlossen werden sollten. Dies sind fetthaltiges Fleisch, Fisch und Geflügel sowie darauf basierende Brühen; alle Innereien; Pilze und Pilzbrühe; gesüßte fettreiche Milchprodukte; ganze Eier (hart gekocht); Hülsenfrüchte. Es ist verboten, Weißkohl, Radieschen, Radieschen, Zwiebeln und Knoblauch, Auberginen und Paprika, Gurken, Tomaten, Spinat und Sauerampfer zu essen.

Diätrezepte für Pankreatitis müssen in Fertiggerichten ohne Verwendung von Gewürzen, Tomatenmark, Schmalz oder Schmalz enthalten sein. Gebraten, gedünstet, geräuchert sind verboten (gekocht und gedämpft), alles scharf und sauer ist tabu. Aus Nudeln werden nur Fadennudeln verwendet. Es wird grundsätzlich nicht empfohlen, rohe ganze Früchte und Beeren zu essen, und Brei sollte nicht lose gekocht werden, sondern eine Art Abstrich (halbviskos und püriert) in Milch zur Hälfte mit Wasser. Alle Lebensmittel sollten homogenisiert, dh abgewischt werden. Und Sie müssen 5-6 mal am Tag und in kleinen Portionen essen.

5p Diätrezepte für Pankreatitis

Diätpüreesuppe

Um diese Suppe zuzubereiten, müssen Sie die folgenden Produkte einnehmen: einen mittelgroßen Blumenkohlblütenstand, zwei Kartoffeln, eine kleine Karotte und eine kleine Zwiebel.

Der Kohl muss in kleine Blütenstände zerlegt, 15 Minuten in kaltem Salzwasser gehalten und dann gewaschen werden (auf diese Weise werden alle "Bewohner", die sich möglicherweise im Kohl befinden, entfernt). Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln schälen. Kartoffelwürfel, Kohlblütenstände, Zwiebeln (ganz) und geriebene Karotten werden in kochendes Wasser (1,5 Liter) gegeben. Gemüse wird 15-20 Minuten in Salzwasser gekocht, die Zwiebel muss entfernt und weggeworfen werden. Alles andere wird aus der Brühe genommen, mit einem Mixer zerkleinert und in einen Topf mit Gemüsebrühe zurückgelegt.

Nach dem Kochen wird die Suppe einige Minuten lang (unter Rühren) in Bereitschaft gebracht und mit einem kleinen Stück Butter (20 g) gewürzt. Beim Servieren können Sie einen Teelöffel fettarme Sauerrahm auf den Teller geben.

Karottensouffle

Für die Zubereitung dieses Gerichts benötigen Sie etwa zwei Gläser geriebene Karotten, rohe Proteine ​​aus zwei Eiern, 80 g Kristallzucker und ein halbes Glas Milch.

Gießen Sie kochendes Wasser über die Karotten und kochen Sie sie weich, falten Sie sie auf ein Sieb und reiben Sie sie glatt. Dann etwas abkühlen lassen.

Schlage die Weißen bis sie fest sind. Zucker, Milch und Karottenmasse hinzufügen. Alles vorsichtig bewegen und in eine mit Butter gefettete Auflaufform geben. Das Formular wird mit Wasser auf ein tiefes Backblech gelegt und in den heißen Ofen geschickt.

Das Soufflé wird 30 Minuten bei einer Temperatur von ca. + 180 ° C gekocht.

Diätrezepte für akute Pankreatitis

Bevor Sie Diätrezepte für akute Pankreatitis geben, sollten Sie daran erinnern, dass diese gefährliche Krankheit von akuten Bauchschmerzen, Übelkeit und Erbrechen begleitet wird. Und Intoxikation und Erbrechen führen zu Dehydration und einer vollständigen Störung des Verdauungssystems..

In den ersten drei Tagen sollen die Patienten nur wenig und in kleinen Schlucken - Luzhanskaya, Polyana Kupel, Polyana Kvasova oder Borjomi - hungern und mineralisches Bicarbonat-Natrium-Wasser ohne Gas trinken. Dann wird die 5p-Diät der ersten Option verschrieben (für das Stadium der Verschlimmerung der Pankreatitis). Bei einem durchschnittlichen Kaloriengehalt von 2.600 kcal sollte die tägliche Ernährung mindestens 80 g Protein (40 g tierischen Ursprungs), 50 g Fett (von denen ein Viertel auch tierischen Ursprungs ist) und etwa 200 g Kohlenhydrate (Zucker - 25 g pro Tag) enthalten. Die Gerichte sollten flüssig und halbflüssig (püriert und stark zerkleinert) und nur gekocht oder gedämpft sein und in der ersten Woche - ohne Salz.

Eine Woche nach Beginn der Manifestation der oben genannten Symptome sind die Hauptnahrungsrezepte für akute Pankreatitis Getreideschleim-Suppen, halbflüssiges Getreide (außer Perlgerste, Gerste und Hirse), gedämpfte Fleisch- und Fischkoteletts und Soufflé, Kartoffel-, Kürbis- oder Karottenpüree sowie Gelee. Sie können fettarmen Kefir und Hüttenkäse verwenden.

Hafersuppe

Für die Zubereitung einer schleimigen Hafersuppe ist es besser, Herkulesflocken zu nehmen - etwa ein Glas 1,3 Liter Wasser. Die Flocken werden in kochendes Wasser gegossen und bei schwacher Hitze mindestens 30 Minuten lang gekocht (bis sie vollständig gekocht sind). Die resultierende Masse sollte filtriert, Brühe gekocht und vom Herd genommen werden.

Als nächstes muss die Suppe mit einem mit Milch gemischten Ei gefüllt werden: Ein geschlagenes rohes Ei wird in 100 ml heiß gekochte Milch gegossen und gut gemischt. Die resultierende Mischung in einem Rinnsal - unter ständigem Rühren - wird in die Haferflockenbrühe gegossen und ein Teelöffel Butter wird hinzugefügt.

Fleischauflauf

Erforderliche Lebensmittel: 450 g mageres Rindfleisch (oder Hühnerfilet), 200 ml Milch, 80 g fettarme Sahne und 2 rohe Eier.

Vorgekochtes Fleisch wird in einem Fleischwolf gehackt, Eier, Milch und Sahne werden hinzugefügt. Alles wird gründlich gemischt, bis es glatt ist. Bevor die resultierende Masse in die Form gegeben wird, muss sie mit Butter gefettet werden. Das Soufflé wird im Ofen bei einer Temperatur von + 190 ° C etwa 35 Minuten lang gekocht.

Erdbeerkussel

Für 1 Liter Wasser benötigen Sie 300-350 g frische Erdbeeren (von den Stielen geschält und unter fließendem Wasser gewaschen), 2 EL. Esslöffel Kristallzucker, ein gehäufter Esslöffel Kartoffelstärke.

Während das Wasser für Gelee in einem Topf zum Kochen kommt, reiben Sie die Erdbeeren durch ein Sieb. Separat wird Stärke in 100 ml gekochtem Wasser bei Raumtemperatur gerührt. Sobald das Wasser in der Pfanne gekocht hat, müssen Sie die geriebenen Erdbeeren und den Zucker hineingeben, gut mischen und wieder zum Kochen bringen. Die letzte Stufe: Unter ständigem Rühren müssen Sie die in Wasser verdünnte Stärke in die Pfanne gießen. Danach sollte das Gelee nicht länger als 2-3 Minuten gekocht werden, da es sonst zu flüssig wird. Auf die gleiche Weise wird Gelee aus saisonalen oder frisch gefrorenen Beeren gekocht. Nur gefrorene Beeren müssen zuerst ein wenig gekocht und danach mit einem Mixer abgewischt oder gemahlen werden.

Dessert aus Quark mit Banane

Dieses Dessert wird kurz vor dem Essen sehr schnell zubereitet: 100 g fettarmer Hüttenkäse und eine halbe reife Banane werden mit einem Mixer glatt gehackt. Sie können einen halben Teelöffel Puderzucker und die gleiche Menge weiche Butter hinzufügen.

Das Ergebnis ist ein diätetisches Frühstück oder Nachmittagstee, der mit schwachem Tee, Hagebuttenbrühe oder Trockenfruchtkompott kombiniert werden kann.

Diätrezepte für chronische Pankreatitis

Die folgenden Diätrezepte für chronische Pankreatitis berücksichtigen die Ernährungsmerkmale von Patienten während des Zeitraums der Remission dieser Krankheit. Der tägliche Kaloriengehalt des Menüs sollte 2700 kcal nicht überschreiten und 140 g Proteine, nicht mehr als 80 g Fett und etwa 350 g Kohlenhydrate enthalten. Pro Tag dürfen 40 g Zucker und 10 g Speisesalz sowie 1,5 Liter Flüssigkeit (ohne erste Gänge) konsumiert werden..

Zucchini-Cremesuppe mit Hühnchen

Für 1 Liter Wasser sollten Sie eine kleine Zucchini, ein paar mittelgroße Kartoffeln, 2 EL nehmen. Löffel rohe geriebene Karotten, ein paar Zweige Dill und 150 g vorgekochtes Hähnchenfilet. Kartoffeln schälen, Zucchini von Haut und Samen schälen. Das Gemüse fein hacken und in einen Topf mit kochendem Salzwasser geben. Legen Sie Karotten dort.

Der Garvorgang dauert ca. 20 Minuten. Anschließend wird das Gemüse aus der Brühe genommen, gehackt und in die Pfanne zurückgebracht. Nachdem die Suppe wieder gekocht hat, werden gekochtes gehacktes Huhn und ein kleines Stück Butter hineingegeben. Weitere 10 Minuten kochen lassen.

Gedämpfter Fisch auf dem "Kissen"

Es ist notwendig, ein Filet aus weißem Seefisch (Kabeljau, Heilbutt, Seehecht) zu nehmen, es aufzutauen, zu waschen und überschüssige Feuchtigkeit vorsichtig zu entfernen. Eine rohe Zucchini, die in lange Scheiben geschnitten ist, wird auf den Boden des Wasserbades gelegt, Fischfilets werden darauf gelegt, ein wenig Salz wird hinzugefügt und ein Zweig Dill wird hinzugefügt - für den Geruch. Der Dampfgarer schließt und schaltet sich 20 Minuten lang ein.

Wenn Sie möchten, können Sie unterwegs eine Beilage aus dem Zucchinikissen zubereiten - Zucchinipüree: Hacken Sie die gedämpfte Zucchini einfach mit einem Mixer oder einer Gabel und würzen Sie sie dann mit Pflanzenöl.

Reisbrei mit Äpfeln

Für ein Glas Reis benötigen Sie ein Glas Milch, einen großen Apfel, einen Esslöffel Zucker, 20 g Butter, etwas Salz und gemahlenen Zimt. Damit der Brei die gewünschte Konsistenz hat, dh gemäß den Diätrezepten für akute Pankreatitis, sollte das gewaschene Getreide nicht in kochendes Wasser, sondern in kaltes Wasser gegeben werden. Dies ist genau das Hauptprinzip bei der Herstellung von halbviskosem Getreide..

Gießen Sie ein wenig Wasser ein - damit der Reis einige Zentimeter mit Wasser bedeckt ist. Während des Kochens müssen Sie den Brei salzen, Milch hinzufügen und 10 Minuten nach Beginn des Kochens einen frischen Apfel und gemahlenen Zimt (die Messerspitze), die zuvor auf einer groben Reibe geschält und gerieben wurden, in einen Topf geben. Übrigens, diejenigen, die das Aroma von Zimt nicht mögen, dürfen es nicht hineinstecken. Schließen Sie nach dem Ende des Garvorgangs die Pfanne mit einem Deckel und lassen Sie den Brei 10 Minuten lang "aufheizen".

Wie Sie selbst sehen konnten, sind die gegebenen Rezepte für eine Diät gegen Pankreatitis einfach zuzubereiten. Die Hauptsache ist, die Grundprinzipien der Ernährung für diese Krankheit genau zu beachten.

Ernährung bei Pankreatitis. Geschirrrezepte.

UNSERE REZEPTE SIND NICHT UNIVERSAL. Sie sollten immer den Empfehlungen des behandelnden Arztes folgen, da er vollständige Informationen über Ihren Zustand hat und Ihre Krankengeschichte kennt.

Bei einer Erkrankung der Bauchspeicheldrüse - Pankreatitis - müssen Sie eine strenge Diät einhalten, um eine Verschlimmerung dieser Erkrankung nicht zu provozieren. Bei Pankreatitis gibt es viele Lebensmittel, die nicht gegessen werden sollten. Aber was ist zu tun? Alles kauen, was geschmacklos und unappetitlich ist? Natürlich nicht. Mit Pankreatitis können Sie auch köstliche Gerichte zubereiten, die auf dem Tisch appetitlich aussehen..

  • Community-Beiträge
  • Suche

Ernährung bei Pankreatitis. Geschirrrezepte. Beitrag ist angeheftet
Ernährung bei Pankreatitis. Geschirrrezepte. Beitrag ist angeheftet

Kürbisbrei mit Reis

Kürbis - 300 g;
zerkleinerter Reis - ein halbes Glas;
eine Prise Salz;
Zeig mehr...
ein Teelöffel Zucker;
Milch - 1 Glas.
Haferbrei wird nach folgendem Rezept zubereitet:

Den Kürbis waschen, die Schale und das Fruchtfleisch mit Samen schälen, in Würfel schneiden (oder auf einer groben Reibe reiben).
Legen Sie den Kürbis in einen Topf, füllen Sie ihn 1–2 cm über dem Kürbis mit Wasser und kochen Sie ihn 20 Minuten lang.
Reis waschen, in den Topf geben.
Zum Kochen bringen, bei schwacher Hitze erhitzen.
Nachdem der Reis gekocht ist, gießen Sie die Milch ein. Salz, Zucker hinzufügen und erneut kochen.
Ein Stück Butter in den fertigen Brei geben und umrühren

Ernährung bei Pankreatitis. Geschirrrezepte. Beitrag ist angeheftet

Den Hecht in Wasser legen, Salz und Lorbeer hinzufügen und zum Kochen bringen.
Kartoffeln, Zwiebeln hacken, Karotten auf einer mittleren Reibe reiben und zum Ohr geben.
Kochen Sie das Gemüse 15 Minuten lang, bis es weich ist.
Den Fisch herausnehmen, von den Knochen nehmen und in einen Topf geben.
Leicht abkühlen lassen, mit einem Mixer mischen.
Milch einfüllen, Basilikum hinzufügen, Suppe wieder kochen lassen.
Gießen Sie die Suppe in Schalen, legen Sie jeweils einen Klumpen Butter, gehackten Dill und Weizencroutons hinein.

Ernährung bei Pankreatitis. Geschirrrezepte. Beitrag ist angeheftet

Hühnersuppe mit Reis

Zutaten:
Hühnerfleisch
Reis
Zeig mehr...
Karotte
Birne (in Remission)

Entfernen Sie die Haut, Schmalz vom Kadaver, tauchen Sie in Wasser und kochen Sie bis zum Kochen.
Nach dem Kochen die Brühe abtropfen lassen, erneut Wasser einfüllen und das Fleisch bei schwacher Hitze zart kochen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen.

Reis, vorzugsweise zerkleinert, mit Salz in die Brühe gießen und 15 Minuten kochen lassen.
Während der Reis kocht, schälen Sie die Karotten, Zwiebeln, reiben Sie die Karotten und schneiden Sie die Zwiebeln in Würfel. Nach 15 Minuten Reis kochen, Karotten und Zwiebeln hinzufügen, weitere 10 Minuten kochen, die Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden, in die Pfanne geben und weich kochen.

Gekochtes Hähnchen (200 g) mit einem Mixer oder in einem Fleischwolf mahlen und zur fertigen Suppe geben.

Sie können die Suppe mit einem Löffel fettarmer Sauerrahm und Sahne servieren.