Die rechte Seite schmerzt vom Rücken - wahrscheinliche Krankheiten, Diagnose und Behandlung

Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Beschwerden, dass Patienten einen Arzt aufsuchen. Ein solches Symptom kann einen anderen Ursprung, eine andere Lokalisation, einen anderen Charakter usw. haben. Insbesondere wenn eine Person von hinten Schmerzen auf der rechten Seite hat, kann dies sowohl auf geringfügige Verletzungen als auch auf die Entwicklung schwerwiegender Pathologien hinweisen.

Es ist bemerkenswert, dass die Ursache für Schmerzen auf der rechten Seite von hinten nicht unbedingt in pathologischen Prozessen liegt, die mit der Wirbelsäule oder dem Rücken verbunden sind. Der Schmerz kann ausstrahlen, das heißt, er kann auf Krankheiten verschiedener Organe und Systeme hinweisen. Nun werden wir untersuchen, welche Arten von schmerzhaften Syndromen gefunden werden, was die Ursachen für ihr Auftreten sind und welche Diagnoseprinzipien es gibt.

Arten von Schmerzen

Bevor Sie nach den Gründen für das Auftreten unangenehmer Empfindungen suchen, müssen Sie deren Klassifizierung verstehen. In diesem Fall stellt sich die Frage, welche Arten von Rückenschmerzen rechts sind.

Die Fähigkeit, das Schmerzsyndrom, seine Besonderheiten und seine Natur zu erkennen, gibt Ihnen die Möglichkeit, dem Arzt das klinische Bild genauer zu vermitteln und über Ihre Gefühle zu berichten. Gleichzeitig kann der Arzt, nachdem er eine Beschreibung der Symptome erhalten hat, Annahmen über den Ursprung des Schmerzes treffen. Dies wird den Prozess der Identifizierung der Diagnose und der Verschreibung der Behandlung in Zukunft erheblich vereinfachen..

Es gibt folgende Arten von Schmerzen:

Stechender Schmerz

Eine der häufigsten Arten von schmerzhaften Empfindungen und auch die schwerste. Charakterisiert durch ihre erhöhte Intensität sowie das plötzliche Auftreten. Sie sind für Patienten schwer zu tolerieren und erfordern die Verwendung von Schmerzmitteln. In den meisten Fällen werden akute Schmerzen durch Analgetika oder krampflösende Mittel erfolgreich gelindert. Dieses Schmerzsyndrom ist durch seine kurze Dauer gekennzeichnet, es tritt so scharf auf, wie es verschwindet, aber diese Manifestationen von Fällen sind zyklisch.

Scharfe Rückenschmerzen

Akute Unterarten, gekennzeichnet durch Intensität und Plötzlichkeit. Sie werden als stechend oder schneidend charakterisiert, während der Hexenschuss so stark und unerwartet ist, dass die Person buchstäblich "verdreht" ist. Patienten mit starken Schmerzen sind immer gereizt, da sie ständig einen neuen Anfall erwarten, der nicht vorhersehbar ist. Akuter Schmerz auf der rechten Seite strahlt oft nach hinten aus, das heißt, er strahlt aus, selbst wenn sich sein Epizentrum vorne im Rumpf befindet.

Dumpfer Schmerz auf der rechten Seite

Die zweite Art des Schmerzsyndroms, die sich von der ersten in einer viel geringeren Intensität unterscheidet. Der Hauptnachteil von dumpfen Schmerzen ist ihre Methodik und Konstanz. Solche schmerzhaften Empfindungen verschwinden nicht lange, sie stören einen Menschen ständig, auch im Traum. Aufgrund der geringen Intensität sind stumpfe Schmerzen leichter zu tolerieren, werden aber gleichzeitig von Medikamenten weniger gut kontrolliert, da es in solchen Fällen wichtig ist, direkt auf die Ursachen der Entwicklung des Schmerzsyndroms einzuwirken.

Schmerzende Rückenschmerzen rechts

Eine der Arten von dumpfen Schmerzen, die in den meisten Fällen von einem anderen Teil nach hinten ausstrahlen, besonders häufig bei verschiedenen Organerkrankungen. Darüber hinaus sind schmerzende Schmerzen häufig ein Zeichen für eine Überlastung der Rückenmuskulatur, die nicht nur durch körperliche Anstrengung bei der Arbeit oder im Fitnessstudio auftreten kann. Schmerzen rechts unter den Rippen im Rücken treten aufgrund einer Muskelüberlastung auf, die auf einen längeren erzwungenen Aufenthalt in einer unbequemen Position zurückzuführen ist.

Ziehschmerz auf der rechten Seite

Die zweite Art von dumpfen Schmerzen, die auch durch Monotonie, Beständigkeit und Dauer gekennzeichnet sind. Die Intensität der Schmerzen ist in diesem Fall ebenfalls gering, aber alle dumpfen Schmerzen haben ein unangenehmes Merkmal - sie verstärken sich für kurze Zeit durch erfolglose, nachlässige Bewegungen, eine scharfe Veränderung der Körperposition usw. In diesem Fall verspürt eine Person einen kurzfristigen schmerzhaften Ausbruch, der durch Taubheit ersetzt werden kann. Das Schmerzsyndrom wird wieder träge. Ziehschmerzen, weshalb sie diesen Namen erhalten haben, verursachen das Gefühl, als würde ein Muskel oder Knochen von etwas gezogen, zum Beispiel wenn ein Ziehschmerz aus der lumbosakralen Region auf das rechte Bein ausgeübt wird.

Neben der gegebenen Abstufung ist die Hauptunterteilung des Schmerzsyndroms in Typen die Einteilung in schwache und starke Schmerzen. Leider sind diese Indikatoren subjektiv, da sie von den individuellen Merkmalen des Organismus jeder einzelnen Person abhängen. Zunächst geht es um Empfindlichkeit, Schmerzschwelle, aber auf jeden Fall ist es sehr wichtig, die Intensität der unangenehmen Empfindungen auf den behandelnden Arzt zu übertragen.

Informationen über Art und Intensität sowie die Lokalisation des Schmerzsyndroms ermöglichen es dem Arzt, nicht nur die mögliche Ursache für die unangenehmen Empfindungen vorzuschlagen, sondern auch grob zu verstehen, in welchem ​​Entwicklungsstadium sich der pathologische Prozess befindet.

Warum tut es weh und was??

Wie bereits erwähnt, gibt es eine Vielzahl von Gründen für das Auftreten von Schmerzen im rechten Hypochondrium von hinten nach hinten sowie über oder unter der Brustregion, aber auch rechts. Gleichzeitig unterscheidet sich das Schmerzsyndrom in Bezug auf Intensität, Charakter und Lokalisation auffallend. Darüber hinaus sind der Rücken selbst, die Gelenke und die Wirbelsäule nicht immer die Ursache für Schmerzen..

Schauen wir uns die häufigsten Ursachen für Rückenschmerzen an:

Osteochondrose

Osteochondrose ist führend in Bezug auf Häufigkeit und Prävalenz. Dies kann die diskutierten Symptome verursachen. Der pathologische Prozess ist durch dystrophische Störungen im Knorpel der Wirbelsäule gekennzeichnet, gefolgt von der Entwicklung eines entzündlichen Prozesses in den angrenzenden Geweben. In diesem Fall ist der Zustand der Wirbelsäule stark verschlechtert, die Wurzeln des Rückenmarks sind verletzt oder das Lumen des Wirbelkanals verengt sich. Schmerzen unter der rechten Rippe oder nur von der Seite treten bei der Entwicklung einer Pathologie im Brust- oder Lendenbereich auf. Der Schmerz ist von Natur aus oft langweilig, schmerzt oder zieht, verstärkt sich durch Biegen, unachtsame Bewegungen und körperliche Anstrengung.

Radikulitis

Pathologie, die mit der Niederlage der Wurzeln des Rückenmarks einhergeht, bei der der Patient unter starken Schmerzen leidet, abhängig von den individuellen Merkmalen, stumpf oder akut. Bei dieser Krankheit strahlen schmerzhafte Empfindungen oft nicht nur auf die rechte Seite des Rückens, sondern auch auf das Schulterblatt, die rechte Schulter usw. aus..

Hernie

Eine Formation zwischen den Wirbeln, die das Vorstehen der Bandscheibe fördert. Diese Pathologie wird von einem konstanten Schmerzsyndrom mit unangenehmen Empfindungen eines schmerzenden oder ziehenden Charakters begleitet. Bei einem Zwischenwirbelbruch nimmt der Schmerz tagsüber zu, abends gibt es einen Spitzenwert in der Intensität. Der Schmerz wird dem rechten Hypochondrium mit der Bildung auf der Ebene des entsprechenden Wirbelpaares gegeben. Plötzliche Bewegungen, Gewichtheben oder Abtasten der Hernienstelle reagieren mit einem scharfen, starken Hexenschuss.

Spondylose

Verformung der Wirbelsäule durch Proliferation des Knochengewebes der Wirbel. Durch die Proliferation werden die Nervenenden des Rückenmarks komprimiert, es entsteht ein stabiles und konstantes Schmerzsyndrom. Gleichzeitig sind unangenehme Empfindungen langweilig, schmerzen, ziehen in der Natur, schwächen sich auch im Liegen oder im Schlaf nicht ab.

Die vier oben beschriebenen Punkte beziehen sich auf Schmerzen, die ausschließlich durch Erkrankungen des Rückens und der Wirbelsäule, Hernien, Osteochondrose, Vorsprünge usw. verursacht werden. Außerdem ist es wichtig, andere mögliche Ursachen des Schmerzsyndroms zu kennen:

Pathologie des Harnsystems

Ein bemerkenswertes Beispiel für diese Art von Pathologie ist die Urolithiasis, die mit der Bildung von Steinen einhergeht. In diesem Fall hängt die Lokalisation des Schmerzes von der Lokalisation der Steine ​​ab. Wenn sie sich im unteren Teil des Harnleiters gebildet haben, manifestieren sich im unteren Rückenbereich starke schmerzhafte Empfindungen, die zur Seite führen.

Ischias

Ein Merkmal von Ischias ist die Verletzung des Ischiasnervs, wonach er sich in einem bestimmten Bereich entzündet. Aufgrund der Tatsache, dass der Ischiasnerv die größte Länge im Körper hat und in der Lendengegend beginnt, sind bei dieser Krankheit Schmerzen, die nach hinten ausstrahlen, keine Seltenheit. Sie sind von Natur aus scharf, stark und stechend, treten jedoch bei Anfällen auf, die von Patienten als schwerer Hexenschuss bezeichnet werden.

Nierenprobleme

Die häufigste Krankheit in dieser Kategorie ist Pyelonephritis, dh ein entzündlicher Prozess in den Nieren der bakteriellen Ätiologie. In diesem Fall ist der Schmerz im unteren Teil der rechten oder linken Seite zu spüren, je nachdem in welcher Niere die Entzündung aufgetreten ist. Die Schmerzen sind oft stumpf und schmerzhaft, können aber auch einer Nierenkolik ähneln. In diesem Fall ist eine Nierenkolik eine separate Nierenerkrankung, die auch von Schmerzen auf der rechten Seite des Rückens begleitet wird. In diesem Fall ist das Schmerzsyndrom jedoch sehr stark und kann mit der Entwicklung der Pathologie die gesamte Lendenwirbelsäule abdecken..

Leber erkrankung

Wie Sie wissen, befindet sich die Leber auf der rechten Seite des Bauches. Dementsprechend gehen die Pathologien dieses Organs sehr oft mit Schmerzen auf der rechten Seite von hinten einher. Unter den pathologischen Prozessen sind Leberkoliken oder Leberzirrhose die unangenehmsten und schmerzhaftesten. Eine noch größere Bedrohung ist eine seltene Leberruptur, bei der eine Person unter starken Schmerzen leidet, die von inneren Blutungen begleitet werden..

Pathologie des Magens und des Darms

Es gibt viele verschiedene Erkrankungen des Magens und des Darms, begleitet von Beschwerden, die in den Rücken ausstrahlen. Dies sind akute Formen von Gastritis, Magengeschwüren, Darmkoliken usw. Krankheiten dieser Art gehen jedoch mit anderen Symptomen einher (Übelkeit, Stuhlstörungen, Erbrechen usw.).

Erkrankungen der Atemwege

In diesem Fall sind direkt Lungenerkrankungen gemeint, unter denen Pleuritis (Entzündung des Pleuragewebes), Lungenentzündung (Entzündung der Lunge) als die häufigsten angesehen werden, unter möglichen Problemen gibt es auch Tuberkulose. In jedem Fall treten schmerzhafte Empfindungen auf der rechten Seite auf, wenn die rechte Lunge betroffen ist. Die Schmerzen sind unterschiedlicher Natur, hauptsächlich scharf und nähte, neigen dazu, sich beim Husten zu verstärken.

Herzpathologie

Ischämische Herzkrankheit und Myokardinfarkt werden hauptsächlich berücksichtigt. Gleichzeitig treten schmerzhafte Empfindungen im Rücken, auf der rechten Seite des Rückens im Brustbereich aufgrund von Gürtelschmerzen auf. Sie sind akut und stechend, verstärkt durch Anstrengung, Husten, tiefes Einatmen usw..

Entzündung der Gallenblase oder akute Cholezystitis

Ein weiteres häufiges Problem, bei dem Patienten über starke Schmerzen auf der rechten Seite der Bauchhöhle klagen. Gleichzeitig strahlt der Schmerz jedoch auf die rechte Seite oder sogar unter das rechte Schulterblatt. Alle unangenehmen Empfindungen entstehen hauptsächlich nach dem Verzehr von Junk Food, alkoholischen Getränken. Das Krankheitsbild wird ergänzt durch Übelkeit, Erbrechen und ein Gefühl der Bitterkeit in der Mundhöhle..

Schwangerschaft

Schmerzen bei schwangeren Frauen treten häufiger zu Beginn oder in der Mitte des dritten Trimesters auf. Dies erklärt sich aus dem Wachstum des Fötus, da er in späteren Stadien eine ziemlich große Größe erreicht, was die Belastung des Rückens der werdenden Mutter erheblich erhöht. Darüber hinaus entstehen schmerzhafte Empfindungen aufgrund der Tatsache, dass der Schwerpunkt verschoben wird bzw. die einzelnen Muskeln stärker belastet werden. In solchen Fällen können rechts unten Schmerzen auftreten, die hauptsächlich in der Lendenwirbelsäule auftreten und verschwinden, wenn sich die Frau ausruht.

Natürlich dürfen wir einen weiteren sehr häufigen Faktor nicht vergessen - mechanische Schäden. In diesem Fall sind die Gründe für unangenehme Empfindungen Schläge, Blutergüsse, Verstauchungen, Luxationen und Brüche. Dieser Punkt kann auch Muskelschmerzen einschließen, die durch übermäßige körperliche Anstrengung auf dem Rücken verursacht werden..

In jedem Fall ist es trotz aller möglichen Variablen schwierig, die genaue Ursache für den Beginn der Schmerzen auf der rechten Seite des Rückens zu bestimmen. Deshalb sind die Diagnose der Ursachen und die Behandlung von Schmerzen untrennbare Begriffe. Konsultieren Sie unbedingt einen Arzt, um eine genaue Diagnose zu stellen..

Diagnose - an wen Sie sich wenden können?

Zunächst lohnt es sich, einen lokalen Therapeuten aufzusuchen, der Sie aufgrund von Beschwerden an einen engen Spezialisten überweist. Abhängig von der zugrunde liegenden Ursache für Schmerzen im rechten Rücken kann dieser Spezialist ein Neurologe, Urologe, Gastroenterologe oder Kardiologe sein.

Um zu verstehen, warum der Rücken rechts schmerzt, sind eine Reihe von diagnostischen Maßnahmen erforderlich, die sich auch in Abhängigkeit von verschiedenen Faktoren unterscheiden. Zunächst führt der Arzt eine Erstuntersuchung mit Abtasten der Stelle durch, auf die der Patient zeigt. Erst nach der Prüfung wird klar, welche Prüfungen erforderlich sind:

  • Röntgen,
  • Computertomographie (CT),
  • Magnetresonanztomographie (MRT),
  • Fluorographie,
  • Blutuntersuchungen, Urin, Kot,
  • Messung von Blutdruck und Herzfrequenz,
  • Fibrogastroduodenoskopie mit der Möglichkeit der Entnahme von Magensaft und Gewebebiopsie,
  • Ultraschall eines bestimmten Organs usw..

Mit jeder Methode können Sie ein Problem in einem bestimmten Bereich feststellen, Schäden an Organen, der Wirbelsäule usw. erkennen. Es ist nur wichtig zu bedenken, dass in solchen Fällen ein Arztbesuch obligatorisch ist und Selbstmedikation strengstens verboten ist..

Schmerzen in der rechten Seite unter den Rippen, im Rücken, vorne, an der Seite, unter dem Schulterblatt, beim Drücken, nach dem Essen, beim Einatmen. Diagnose und Behandlung

Laut Statistik werden bei 30% aller Menschen Schmerzen anderer Art auf der rechten Seite unter den Rippen diagnostiziert. Der Grund liegt in der Tatsache, dass auf dieser Seite die Organe eng beieinander liegen. In jedem Fall ist das Auftreten von Schmerzen jedoch nicht die Norm, und daher muss herausgefunden werden, welche Krankheiten sich durch ein solches Symptom manifestieren..

Warum gesunde Menschen sich rechts unter der Rippe unwohl fühlen können

Wenn das Auftreten von Beschwerden auf der rechten Seite nicht durch eine Verletzung hervorgerufen wurde, ist dies höchstwahrscheinlich ein Zeichen für einen pathologischen Prozess eines oder mehrerer innerer Organe.

Die Ursache können Erkrankungen der folgenden Organe sein:

  • Pankreas;
  • obere Darmregion;
  • Nebennieren;
  • rechte Lunge;
  • Milz;
  • Knospe;
  • Zwölffingerdarm;
  • Leber;
  • Gallenblase;
  • rechte Membrankuppel.

In jedem Fall spürt eine Person neben den Schmerzen von dieser Seite auch andere Begleitsymptome, anhand derer die eine oder andere Pathologie identifiziert werden kann.

Einstufung

Der Schmerz auf der rechten Seite unter den Rippen ist unterschiedlicher Natur, aber bei der Diagnose wird der Arzt in erster Linie von diesem Indikator geleitet. Da dies ein grundlegender Faktor bei der Ernennung einer medikamentösen Behandlung oder einer sofortigen Operation ist.

Einteilung der Schmerzen in Abhängigkeit von der Art der Beschwerden:

  • Sprengung;
  • Gürtelrose;
  • Scharf;
  • Scharf;
  • langweilig und schmerzhaft;
  • bedrückend.
Die Hauptursachen für Schmerzen auf der rechten Seite unter den Rippen.

Es gibt auch eine Unterteilung dieses Symptoms in Abhängigkeit von seiner Position: oben; unten; vorne und hinten.

Beschwerden während oder nach dem Training

Schmerzen in der rechten Seite unter den Rippen treten in einigen Fällen beim Sport oder bei anderen Arten von körperlicher Aktivität auf. Oft wird das Unbehagen durch die mangelnde Gewohnheit des Körpers verursacht, diese Aktivitäten durchzuführen.

Experten identifizieren mehrere zusätzliche Gründe, die zum Auftreten von Unbehagen beitragen:

  1. Adrenalinrausch. Unter Last geht der Tonus der Gallenwege verloren, was letztendlich zu deren Dehnung und anschließender Stagnation der Galle führt.
  2. Die Leber mit Blut füllen. Bei körperlicher Arbeit oder Sport führt dieser Faktor zu einer Dehnung der Organkapsel und führt anschließend zu Kribbeln auf der rechten Seite..
  3. Falsches Atemmuster. Wenn während des Laufens oder einer anderen Art von Übung eine kleine Menge Sauerstoff zugeführt wird, tritt ein Krampf auf, der auf der rechten Seite zu spüren ist. Bei flacher schneller Atmung ist die Funktion des Zwerchfells gestört, was sich negativ auf den Blutabfluss aus dem Herzen auswirkt. Dies führt letztendlich zu einer Stagnation in der Leber und führt zu einer Vergrößerung des Organs, die sich in Schmerzen auf der rechten Seite äußert.
  4. Eine herzhafte Mahlzeit. Nach dem Essen werden alle Verdauungsprozesse im Körper aktiviert, und daher führt jede Belastung während dieser Zeit zu einer Durchblutung mit anschließender Erhöhung der inneren Organe. Infolgedessen sind Schmerzen im Unterbauch auf der rechten Seite zu spüren..

Unter der rechten Rippe vorne

KörpernameArt der KrankheitAssoziierte Symptome
LeberVirushepatitis A, B, C.Fieber, Gelenkschmerzen, Übelkeit, dunkler Urin, Erbrechen
ZirrhoseMuskelschwund, schmerzende Schmerzen, Besenreiser, Blähungen, Juckreiz der Haut
EchinokokkoseAllgemeine Schwäche, verminderte Leistung, Erbrechen, Stuhlstörung
GallenblaseCholezystitisDurchfall, Blähungen, Übelkeit, Verstopfung, ikterischer Hautton
OrgandyskinesieHerzklopfen, Taubheitsgefühl der Gliedmaßen, Gelbfärbung des Weiß der Augen, Verdunkelung des Kots, Bitterkeit im Mund, Appetitlosigkeit
CholelithiasisErbrechen der Galle, gelbe Haut, leichter Stuhl, hohes Fieber
Akuten CholezystitisGeringes Fieber, Erbrechen mit Galle, Übelkeit
HerzHerzinsuffizienzKurzatmigkeit, Erstickungsattacken, Herzklopfen, trockener Husten mit Hämoptyse, Müdigkeit
HerzinfarktKurzatmigkeit, Schwindel, vermehrtes Schwitzen, Panikattacken

Unter der rechten Rippe hinten

KörpernameArt der KrankheitZusätzliche Symptome
PankreasPankreatitisSchneller Puls, Atemnot, trockener Mund, Schluckauf, Erbrechen mit Verunreinigungen der Galle
NierePyelonephritisSchüttelfrost, starkes Schwitzen, hohes Fieber, allgemeines Unwohlsein, Erbrechen, Muskelschmerzen
PolyzystischErhöhte Sekretion der Talgdrüsen, Akne, Menstruationsstörungen, Fettleibigkeit, Basaltemperatur
ParanephritisTemperatur 38 Grad, Schüttelfrost, Schlafstörungen, Gewichtsverlust, allgemeine Schwäche
InnereienColitisDurchfall, Gefühl einer unvollständigen Darmreinigung, bitterer Geschmack im Mund, Erbrechen, Aufstoßen, Blähungen, Kot mit Blutverunreinigungen, Appetitlosigkeit

Hinten

KörpernameKrankheitSymptome
WirbelsäuleOsteochondroseErhöhte Schmerzen bei Anstrengung, Schwindel, Kopfschmerzen, Hautunreinheiten, verminderte Sehschärfe, Taubheitsgefühl der Zunge
Interkostale NeuralgieTaubheitsgefühl der Haut, Schwitzen, Muskelkrämpfe, sensorische Störungen, Brennen
NervensystemEingeklemmter NervMuskelkrämpfe, Taubheitsgefühl der Haut, Empfindlichkeitsstörungen, allgemeine Schwäche

Rechte Seite

KörpernameArt der KrankheitZusätzliche Symptome
DoppelpunktAppendizitisÜbelkeit, Durchfall, Erbrechen, Fieber, Dyspepsie, Aufstoßen, Sodbrennen
ColitisÜbelkeit, Erbrechen, Appetitlosigkeit, schleimbeladener Kot, Bitterkeit im Mund, Blähungen, Atemnot
Bösartiger TumorBlähungen, verärgerter Stuhl, anhaltende Übelkeit und Erbrechen, vermehrtes Schwitzen
WirbelsäuleDorsopathieEingeschränkte Beweglichkeit, Verspannungen in den Rückenmuskeln, Kribbeln und Taubheitsgefühl der Gliedmaßen, erhöhte Trockenheit der Haut der Handflächen und Füße
BlaseBlasenentzündungHäufiger Drang zur Toilette, Brennen beim Wasserlassen, allgemeine Schwäche, Reizbarkeit

Rechts unter dem Schulterblatt

KörpernameArt der KrankheitBegleitsymptome
GallenblaseKalkhaltige CholezystitisRegelmäßiges Erbrechen, Stuhlstörungen, heller Kot, gelber Hautton
NiereNephritisDurchfall, Gliedmaßenkrämpfe, brüchige Nägel, Muskelschmerzen, Bluthochdruck, Durst, trockener Mund

Wenn auf der rechten Seite gedrückt

Inneres OrganName der KrankheitZusätzliche Symptome
AnhängeAdnexitisTemperatur 39 Grad, Verletzung des Menstruationszyklus, Schmerzen beim Wasserlassen, Vorhandensein eines Ausflusses mit Eiterverunreinigungen
ZwölffingerdarmOrgangeschwürSodbrennen, saures Aufstoßen, Verstopfung, Angstzustände, ursachenlose Reizbarkeit, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust
BauchGastritisAllgemeine Schwäche, unregelmäßiger Stuhlgang, Übelkeit, Erbrechen, unvernünftige Müdigkeit, weißer Zungenbelag, Grollen
RektumMorbus CrohnDas Vorhandensein von Blut im Stuhl, Appetitlosigkeit, plötzlicher Gewichtsverlust, Erschöpfung, Schwäche, Müdigkeit, Risse in der Nähe des Anus
AbdomenStrangulierte HernieEinmaliges Erbrechen, Gasretention, schmerzhaftes Wasserlassen, Hautschwellung, Fieber

Auf der rechten Seite nach dem Essen

Interner OrgannameKrankheitAssoziierte Symptome
ZwölffingerdarmGeschwürVerstopfung, saures Aufstoßen, Sodbrennen, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Gewichtsverlust
DuodenitisVerminderte geistige Leistungsfähigkeit, Schwindel, Blähungen, Kopfschmerzen, Reizbarkeit, allgemeine Schwäche
BauchGastritisAllgemeine Schwäche, ursachenlose Müdigkeit, Übelkeit, Erbrechen, unregelmäßiger Stuhlgang, weißer Zungenbelag, Grollen
CholezystitisAufstoßen, bitterer Geschmack, Übelkeit, Erbrechen, leichtes Fieber,
GallenwegeDyskinesieAppetitlosigkeit, Verdunkelung des Stuhls, Gelbfärbung des Weiß der Augen, Taubheit der Gliedmaßen, Verdunkelung des Stuhls, bitterer Geschmack im Mund, schnelles Herz

Beim Einatmen unter der rechten Rippe

KörpernameKrankheitZusätzliche Symptome
AtmungssystemLungenentzündung oder LungenentzündungFieber, Husten mit eitrigem Schleim, Atemnot mit einem Gefühl von Atemnot
PleuritisBlähungen, Schluckauf, Verspannungen der Bauchmuskulatur, fieberhafte Temperatur, Appetitlosigkeit
Thromboembolie oder LungenembolieSchwindel, Tinnitus, Pochen der Halsvenen, Fieber
ZwischenwirbelhernieSchwindel, Nackenschmerzen, Taubheitsgefühl der Finger, Halluzinationen, erhöhte Müdigkeit, Schläfrigkeit
MembranHernieErbrechen mit Blutverunreinigungen, Atemnot, Atemnot, Herzklopfen, erhöhte Müdigkeit
ZwerchfellentzündungBauchverspannungen, Blähungen, Fieber, Schluckauf, Appetitlosigkeit
Subphrener AbszessSchluckauf, anhaltender trockener Husten, schnelles Atmen, Fieber, allgemeine Schwäche, Schwitzen
HerzPerikarditisSchüttelfrost, leichtes Fieber, trockener Husten, Herzklopfen, Schweregefühl in den Muskeln

Traditionelle Medizin: Behandlung von Erkrankungen der Gallenblase

Die Gallenblase hat eine bedeutende Funktion im Körper, die die Ansammlung und Konzentration von Galle im Körper beinhaltet. Darüber hinaus normalisiert es Stoffwechselprozesse und steuert das Wasser-Salz-Gleichgewicht. Verstöße gegen seine Arbeit wirken sich negativ auf die Arbeit anderer Organe aus und werden daher nach der Diagnose der Krankheit der erforderlichen Therapie unterzogen.

Schmerzen auf der rechten Seite unter den Rippen als Symptom für Gallenblasenerkrankungen helfen dabei, die Pathologie frühzeitig zu erkennen, was eine wirksame Behandlung mit traditioneller Medizin ermöglicht.

Die effektivsten Rezepte für die Herstellung von Arzneimitteln:

  1. Cholelithiasis. Kombinieren Sie zu gleichen Teilen getrocknete Blüten von Ringelblume, Kamille, sandiger Immortelle und Rainfarn. Fügen Sie der hinzugefügten Mischung in der gleichen Menge Maisstigmen, Löwenzahn-Rhizom und Wermut hinzu. Gießen Sie die resultierende Mischung (30 g) mit Wasser (500 ml). Das Produkt 10 Minuten kochen lassen, 2 Stunden ruhen lassen. Bringen Sie das Flüssigkeitsvolumen durch Zugabe von gekochtem Wasser auf die ursprüngliche Menge. Nehmen Sie während des Tages 4 Mal jeweils 100 ml des Produkts ein. Der Eingriff wird 40 Minuten vor der Hauptmahlzeit durchgeführt. Voller Therapieverlauf - 10 Tage.
  2. Cholezystitis. Mit kochendem Wasser (400 ml) wird Schöllkraut (30 g) gegossen. Das Getränk 6 Stunden in einem geschlossenen Keramikbehälter einweichen. Vor Gebrauch reinigen. Es ist notwendig, die Infusion morgens oder abends vor dem Schlafengehen einzunehmen und 150 ml zu trinken. Therapiedauer - 12 Tage.
  3. Hepatitis. Getrocknete Immortelle-Stängel (15 Stk.) Zusammen mit Blüten zu einer Pulverkonsistenz mahlen. Kochen Sie die resultierende Mischung 10 Minuten lang in 1 Liter Wasser und lassen Sie sie nicht zu stark kochen. Der Empfang sollte dreimal täglich mit warmer Milch erfolgen, wobei Komponenten von 100 ml kombiniert werden. Honig kann hinzugefügt werden, um den Geschmack zu verbessern. Verwenden Sie das Produkt 4 Tage lang, machen Sie dann 2 Tage lang eine Pause und fahren Sie 2 Monate lang fort.

Rezepte für Pathologien der Milz

Die traditionelle Medizin enthält viele wirksame Rezepte zur Behandlung von Milzentzündungen mit verschiedenen Eigenschaften. Ihre Verwendung im Anfangsstadium der Entwicklung des pathologischen Prozesses ermöglicht es, mit der Pathologie ohne den Einsatz von Kardinalbehandlungsmethoden fertig zu werden.

  1. Chicoree. Gießen Sie kochendes Wasser (1 EL) Pflanzenwurzel (15 g). Bei geschlossenem Deckel 40 Minuten warm halten. Nehmen Sie das Mittel dreimal täglich 30 ml ein. Und so 3 Wochen hintereinander.
  2. Weißkohl. Mahlen Sie die Blätter des Gemüses, drücken Sie den Saft aus. Nehmen Sie das Getränk vor den Mahlzeiten ein und trinken Sie jeweils 100 ml. Setzen Sie die Behandlung 2 Monate lang mit nur frisch zubereitetem Saft fort.
  3. Kräutersammlung. Brennnessel, Wegerich und Salbei zu gleichen Anteilen mischen. Lagern Sie die Mischung in einem Keramikbehälter. Zur Herstellung des Mittels muss die resultierende Sammlung (20 g) mit kochendem Wasser (300 ml) gegossen werden. Bestehen Sie innerhalb von 40 Minuten darauf und nehmen Sie es vor den Mahlzeiten in gereinigter Form oral ein. Die einmalige Rate beträgt 100 ml Getränk. Die Therapiedauer beträgt 1 Monat, dann eine Pause von 60 Tagen und wiederholen.

Wie man die Leber zu Hause heilt

Schmerzen auf der rechten Seite unter den Rippen manifestieren sich am häufigsten als eines der Symptome von Lebererkrankungen. Wenn Sie dieses Symptom rechtzeitig beachten, können Sie den Entzündungsprozess frühzeitig erkennen..

Auf diese Weise können Sie zu Hause eine wirksame Behandlung von Lebererkrankungen durchführen und den Behandlungsverlauf mit Ihrem Arzt vereinbaren..

Die häufigsten Volksheilmittel gegen Lebererkrankungen:

  1. Zirrhose. Gehacktes Weizengras, Brennnessel und Hagebutten im Verhältnis 2: 1: 2 untermischen. Gießen Sie 25 g der Mischung in eine Thermoskanne und gießen Sie 400 ml Wasser hinein. Nach dem Schließen des Deckels 8 Stunden ruhen lassen. Der Empfang erfolgt alle 4 Stunden, wobei 60 ml des Produkts getrunken werden. Therapiedauer - 1 Monat.
  2. Hepatitis B, C. Birkenblätter, getrocknetes Gras und Johanniskraut im Verhältnis 4: 4: 3 mischen. Fügen Sie der Mischung 2 Teile Fenchel, Ringelblumenblüten, Maisstigma und Schöllkraut hinzu. Gießen Sie die resultierende Masse (30 g) mit kochendem Wasser (500 ml). Bestehen Sie 7 Stunden lang auf einer geschlossenen Thermoskanne. Tagsüber 3 mal 50 ml des Getränks bis zum Ende des Produkts einnehmen. Dann eine Pause von 2 Wochen. Ein positives Ergebnis wird mit 3 vollständigen Kursen erzielt.
  3. Echinokokkose. Trocknen Sie gleiche Mengen Nelken, Rainfarn und Wermut. Mahlen Sie die Kräuter zu einer Pulverkonsistenz. Nehmen Sie 15 ml des Produkts vor den Mahlzeiten ein. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage. Wiederholen Sie den Kurs alle 3 Monate.

Darmprobleme

Auch Schmerzen unter den Rippen auf der rechten Seite können sich im Zusammenhang mit Darmerkrankungen manifestieren. Um unangenehme Symptome zu beseitigen, können Sie traditionelle medizinische Methoden anwenden, die helfen, Schmerzen zu beseitigen und die Widerstandsfähigkeit des Körpers gegen Krankheitserreger zu erhöhen.

  1. Darmkrampf. Waschen Sie die Wassermelone und entfernen Sie die oberste Schicht. Trocknen Sie die Rinde im Ofen und mahlen Sie sie zu einer Pulverkonsistenz. Gießen Sie kochendes Wasser (0,5 l) auf die resultierende Mischung (50 g) und lassen Sie sie 4 Stunden lang stehen. Vor der Hauptmahlzeit 30 ml Infusion auf einmal einnehmen. Kursdauer - 1 Monat.
  2. Dyskinesie. Kombinieren Sie Mutterkraut, Salbei, Pfefferminze, Schafgarbenblüten, Eichenrinde und Tierrinde zu gleichen Anteilen. Gießen Sie 30 g der Mischung in einen Behälter und fügen Sie Wasser (500 ml) hinzu, kochen Sie 1 Stunde lang. Lassen Sie die Infusion abkühlen und bringen Sie das Volumen der Flüssigkeit durch Zugabe von gekochtem Wasser auf das Original. Nehmen Sie die ersten 3 Tage von 100 ml mindestens 4 Mal ein.
  3. Colitis. Mischen Sie Salbei, Blaubeeren, Cinquefoil-Wurzel, Immortelle-Blüten und Kümmel in diesem Verhältnis von 4: 3: 1: 1: 1. Kochen Sie die resultierende Sammlung (100 g) 7 Minuten lang in einem Wasserbad und geben Sie 1 Liter Wasser hinzu. Bestehen Sie innerhalb von 2 Stunden darauf, reinigen Sie es und nehmen Sie 15 Minuten vor der Hauptmahlzeit 100 ml des Produkts oral ein. Setzen Sie die Therapie für 2 Wochen fort.

Wenn die Bauchspeicheldrüse schmerzt

Schmerzen auf der rechten Seite mit Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse können zu Hause durch den Rückgriff auf Volksheilmittel beseitigt werden. Gleichzeitig ist es jedoch erforderlich, den Kochalgorithmus, die Dosierung der Komponenten und die Art der Anwendung genau zu beachten..

Für die Behandlung von Pankreatitis sollten Sie die folgenden Rezepte verwenden:

  1. Kartoffelsaft. 3 rosa Kartoffelknollen waschen und schälen. Mahlen Sie zu einer Fruchtfleischkonsistenz und drücken Sie den Saft aus. Das Getränk sollte 4 Mal am Tag vor den Mahlzeiten eingenommen werden, es sollte jedoch nur frisch zubereitet verzehrt werden.
  2. Kräutersammlung. Kombinieren Sie Schafgarbe, Ringelblume und Kamille zu gleichen Anteilen. Gießen Sie die resultierende Mischung (50 g) mit kochendem Wasser (300 ml). 40 Minuten darauf bestehen, schälen. Nehmen Sie es 4 Mal innerhalb eines Tages ein, aber der Empfang sollte 45 Minuten vor den Mahlzeiten erfolgen und 1 Mal 100 ml des Getränks trinken.
  3. Berberitze. Mahlen Sie die getrocknete Wurzel der Pflanze zu einer pudrigen Konsistenz. Gießen Sie 50 g Masse in 1 Liter Wodka. Gießen Sie die Mischung in einen Keramikbehälter und lassen Sie sie 15 Tage lang geschlossen. Schütteln Sie das Produkt täglich. Der Empfang erfolgt täglich morgens und abends, wobei jeweils 15 ml Tinktur getrunken werden.

Behandlung von Osteochondrose

Um unangenehme Symptome bei Osteochondrose loszuwerden, können Sie heilende Volksheilmittel verwenden. Sie können nicht nur Beschwerden beseitigen, sondern auch die allgemeine Immunität des Körpers stärken..

  1. Sellerie mit Zitrone. Es ist notwendig, 2 kg Selleriestangen zu hacken und 1 kg Zitronen ohne Schälen zu drehen. Fügen Sie dieser Masse 200 g Honig hinzu und mischen Sie alles glatt. Verbrauchen Sie das Heilmittel 2 Wochen 4 Mal am Tag und essen Sie 50 g pro Einnahme.
  2. Sauerampfer. Die frischen Blätter der Pflanze waschen und leicht trocknen, dann fein hacken. Die resultierende Masse von 100 g, gießen 300 ml Wasser und kochen, aber nicht zu viel kochen lassen. Bestehen Sie 2 Wochen lang täglich 1 Stunde, nehmen Sie ein Getränk und trinken Sie 30 ml vor den Mahlzeiten.
  3. Zitrone und Knoblauch. 1 Zitrone und 5 Knoblauchzehen waschen und hacken. Gießen Sie die resultierende Masse mit kaltem kochendem Wasser (500 ml). In einem geschlossenen Keramikbehälter 40 Stunden ruhen lassen. Nehmen Sie eine tägliche Dosis von 100 ml. Voller Kurs - 10 Tage.
  4. Hafer. Mit 200 g Körnern abspülen und Wasser (250 ml) hinzufügen. Bei schwacher Hitze kochen, bis 25% des Wassers verdunstet sind. 100 ml vor der Hauptmahlzeit schälen und oral einnehmen. Um den Geschmack zu verbessern, können Sie etwas Honig verwenden.

Wie man Herzkrankheiten behandelt

Die Therapie der Perikarditis zu Hause kann mit Hilfe einiger Volksheilmittel durchgeführt werden, die auf Heilkräutern basieren. Dies hilft, Beschwerden loszuwerden und wirkt sich positiv auf die Arbeit des Herzmuskels aus..

Die effektivsten Rezepte für traditionelle Medizin:

  1. Nadelinfusion. Mahlen Sie junge Nadelnadeln in einer Menge von 100 g. Hierfür können Sie eine der aufgeführten Pflanzenarten verwenden: Wacholder, Kiefer, Tanne, Fichte. Gießen Sie die Mischung mit 600 ml kochendem Wasser und kochen Sie sie dann 10 Minuten lang. Lassen Sie das Produkt 8 Stunden lang stehen und reinigen Sie es. 4-mal täglich oral einnehmen und 100 ml Infusion trinken.
  2. Birkenohrringe. Für die Behandlung müssen die größten Proben ausgewählt werden. Füllen Sie 75% eines Literglases damit. Gießen Sie Wodka ganz oben in den Behälter. An einen dunklen Ort stellen und schließen. 20 Tage aushalten und gelegentlich die Tinktur schütteln. Sie müssen das Produkt nicht reinigen, bevor Sie es einnehmen. Nehmen Sie 20 Tropfen eine halbe Stunde vor der Hauptmahlzeit ein. Führen Sie die Therapie durch, bis die Tinktur endet.
  3. Kräutersammlung. Nehmen Sie Mutterkraut, Sumpf-Trockenkraut, Weißdorn-Blütenstände und Kamille im Verhältnis 3: 3: 3: 1. Alles gut mischen und 30 g der resultierenden Sammlung von 300 ml kochendem Wasser gießen. Lassen Sie das Produkt 8 Stunden in einem Keramikbehälter, der mit einem Deckel abgedeckt ist. Nehmen Sie es dreimal täglich ein und trinken Sie jeweils 50 ml Infusion. Der ganze Kurs - 2 Wochen.

Das Vorhandensein von Schmerzen anderer Art auf der rechten Seite unter den Rippen ist ein Zeichen dafür, dass es Probleme im Körper gibt. Bevor Sie jedoch mit der Beseitigung fortfahren, ist es nicht überflüssig, sich einer Untersuchung zu unterziehen und die Grundursache für die unangenehmen Symptome zu ermitteln. Nur in diesem Fall kann die weitere Entwicklung der Krankheit verhindert werden und die Gesundheit nicht schädigen..

Video über Schmerzen auf der rechten Seite, deren Lage und Behandlungsmethoden

Was zeigen die schmerzhaften Empfindungen auf der rechten Seite und wie können sie beseitigt werden:

Was im richtigen Hypochondrium schaden kann, fachkundiger Rat: