Lantsids Analoga

Lancid und sein analoges Lancid Kit werden zur Behandlung chronischer Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, insbesondere von Magengeschwüren, eingesetzt. Maßnahme: Reduzierung der Magensaftsekretion.

Die Kosten des Arzneimittels für eine Packung mit 30 Kapseln variieren zwischen 230 und 250 Rubel. Einige Menschen können sich die Medizin nicht leisten, deshalb bevorzugen die Bürger Ersatz. Sie sollten jedoch Ihren Arzt konsultieren, bevor Sie andere Arzneimittel anwenden..

pharmachologische Wirkung

Hersteller: Micro Labs Ltd, Indien

Freigabeform: Kapseln

Wirkstoff: Lansoprozol

Synonyme: Epikur, Lanzabel, Lancid Kit, Lanzoptol, Lanzap und andere

Das Medikament gehört zur Gruppe der Protonenpumpenhemmer. Der Wirkstoff dringt in die Zellen ein und blockiert das letzte Stadium der Magensaftbildung. Das Medikament hat jedoch keinen Einfluss auf die Magen-Darm-Motilität. Der Effekt ist innerhalb von 2 Stunden nach Einnahme von Lancid sichtbar.

Indikationen zur Anwendung von Lancid

Die Hauptkrankheiten, bei denen Lancid angewendet wird:

  • verschiedene Geschwüre des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • Reflux-Ösophagitis;
  • Dyspepsie (nur mit erhöhtem Säuregehalt);
  • Zollinger-Ellison-Syndrom.

In keinem Fall sollte das Medikament bei möglichen allergischen Reaktionen auf die Komponenten verwendet werden. Verwenden Sie das Mittel mit Vorsicht bei Übelkeit und Erbrechen, dramatischem Gewichtsverlust, Melen und Dysphagie.

Verwenden Sie Lancid nicht, wenn Sie einen bösartigen Tumor im Magen oder Darm vermuten. Andernfalls verzögert sich die Diagnose aufgrund der Maskierung der Symptome. Im schlimmsten Fall wird es zum Tod führen..

Lancid - Gebrauchsanweisung

Lancid 30 mg (außer Analoga) wird morgens vor den Mahlzeiten oral eingenommen. Die Kapseln dürfen nicht gekaut werden - sie müssen sofort mit etwas Wasser abgewaschen werden.

Der Behandlungsverlauf hängt von der Diagnose ab. Bei Magengeschwüren wird Lancid 1,5 bis 2 Monate und bei Zwölffingerdarmgeschwüren und Refluxösophagitis 1 bis 1,5 Monate lang angewendet..

Beim Zollinger-Ellison-Syndrom werden Dosierung und Verlauf vom Arzt individuell ausgewählt..

Anweisungen zur Verwendung dieses Arzneimittels verbieten schwangeren Frauen und stillenden Müttern die Verwendung des Arzneimittels.

Überdosierung äußert sich in Schwindel, Apathie, Bewusstlosigkeit, Übelkeit und Erbrechen. In diesem Fall sind Magenspülung und die Aufnahme von Adsorbentien angezeigt..

Das Medikament sollte bei einer Temperatur von + 25 ° C gelagert werden. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre. Kann nach diesem Zeitraum nicht mehr konsumiert werden.

Lantsids Analoga

Manchmal müssen Sie mehr als eine Packung Lancid (60 mg pro Tag) verwenden. In diesem Fall sind die Behandlungskosten höher. Viele können sich dieses teure Medikament nicht leisten und suchen nach Ersatzstoffen. Bevor Sie sie verwenden, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren..

Analoga der Droge Lancid

AnalogPreis in RubelHerstellungsland
OmeprazoldreißigRussland, Spanien
Omez362Indien, Russland
Nolpaza187Indien, Russland
Nexium242Schweden, Deutschland
Emanera194Slowenien
Rabeprazol298Russland
Sanpraz239Russland
Latran286Russland
Biozyme2440USA, Russland
Pariet1020Russland, Japan, Schweiz
Barol835Indien
Ultop214Slowenien
Gaviscon300Großbritannien
Zantac150Russland
Gastrozol219Russland
Atsilok222Russland
Ranisan150Russland

Analoga unterscheiden sich nicht nur in Kosten und Hersteller, sondern auch in Form der Freisetzung und der spezifischen Aktion. Viele haben zusätzliche Nebenwirkungen.

Lancid oder Omeprazol - was besser ist

Produzent: Laboratories Lincos A.O., Spanien

Freigabeform: Kapseln

Wirkstoff: Omeprazol

Synonyme: Omez, Omeprazol-Richter, Omeprazol-Acri, Omeprazol-EK, Omepax und andere

Omeprazol ist genau dann der Fall, wenn das Analogon von Lancid billiger ist als das Medikament selbst. Dieses Arzneimittel wird im Notfall bei der Verschlimmerung chronischer Krankheiten angewendet.

In geringen Konzentrationen kann das Analogon täglich konsumiert werden. In diesem Fall tritt der Effekt langsam auf. Darüber hinaus hat der Stoff bakterizide Eigenschaften..

Zahlreiche Kundenbewertungen zeigen, dass das Analogon von Omeprazol viel besser ist als Lancid. Die Kosten sind niedriger, der Effekt ist besser. Darüber hinaus ist Lancid bei Kindern unter 12 Jahren kontraindiziert, und Omeprazol ist für Minderjährige über 5 Jahre zugelassen. Der zweite hat weniger Nebenwirkungen.

Dementsprechend ist es ratsamer, Omeprazol aus diesen beiden Arzneimitteln zu wählen. Die endgültige Entscheidung trifft jedoch nur der Arzt..

Lancid oder Omez, was besser ist

Hersteller: Dr. Reddy's Laboratories Ltd, Indien

Freigabeform: Kapseln

Wirkstoff: Omeprazol

Synonyme: Omeprazol-Richter, Omeprazol-Acri, Omeprazol-EK, Omepax und andere

Die Wirkung von Omez ähnelt der von Omeprazol. Der einzige Unterschied besteht in der Form der Freisetzung (es gibt Tabletten und Lösungen) und dem Hersteller.

Ein Analogon von Omez ist teurer als das gewünschte Medikament. Da der Wirkstoff Omeprazol ist, ist die Wirkung des Arzneimittels ähnlich. Andere zusätzliche Substanzen haben eine Vielzahl von Auswirkungen auf den Körper..

Das Analogon kann sowohl durch Mischen mit Lebensmitteln als auch vor dem Essen verwendet werden. Darüber hinaus ist Omez für schwangere und stillende Mütter sowie für Kinder ab 2 Jahren zugelassen. Nachteil: Das Analogon kann nicht mit antiviralen und antimykotischen Medikamenten kombiniert werden.

Lancid oder Nolpaza

Hersteller: Krka, dd, Novo mesto, Slowenien

Freigabeform: Tabletten

Wirkstoff: Pantoprazol

Synonyme: Nolpaza lyof, Pantoprazol-Acriquin, Panthropazol Canon, Zipantola, Controloc, Krosacid und andere

Nolpaza ist auch ein Protonenpumpenhemmer. Im Gegensatz zu Lancid beeinflusst es jedoch auch die Motilität des Magen-Darm-Trakts. Das Mittel ist für Kinder und schwangere Frauen kontraindiziert. Es hat viele Nebenwirkungen von fast allen Körpersystemen..

Das Analogon von Nolpaz unterscheidet sich nicht nur in der Form der Freisetzung, des Herstellers und des Wirkstoffs, sondern auch in der Verträglichkeit mit anderen Arzneimitteln. Es sollte nicht in Verbindung mit nichtsteroidalen entzündungshemmenden Arzneimitteln angewendet werden. In einigen Fällen wird die Dosierung während der Behandlung reduziert.

Dieses Analogon wird auch Minderjährigen und schwangeren Mädchen nicht empfohlen..

Lancid oder Nexium

Hersteller: AstraZeneca AB, Schweden

Freisetzungsform: Tabletten, Pulver

Wirkstoff: Esomeprazol

Synonyme: Esomeprazol, Esomeprazol Canon, Esomeprazol-Fläschchen, Esomeprazol-Nativ, Emanera

Besonderheiten von Nexium: Freisetzungsform (Tabletten und Pulver) und Hersteller. Das Medikament reduziert die Sekretion von Salzsäure nicht. Das Mittel beschleunigt jedoch die Beweglichkeit von Magen und Darm..

Analoges Nexium unterscheidet sich in der Form der Freisetzung. Es ist teurer als das Medikament, das Sie suchen. Die Wirkung zielt nicht darauf ab, die Magensäure zu reduzieren. Ein Analogon kann jedoch Kindern ab einem Jahr gegeben werden. Der Empfang durch schwangere Frauen ist verboten. Das Medikament wirkt gut mit Antibiotika.

Antworten auf Fragen

  1. Ist Lancid ein Antibiotikum oder nicht? Nein.

Das Medikament gehört zur Gruppe der Protonenpumpenhemmer.

Am Morgen auf nüchternen Magen etwas gekochtes Wasser trinken.

Was ist besser: Lansoprazol oder Omeprazol?

Lansoprazol und Omeprazol sind Analoga. Beide Medikamente werden zur Behandlung von Refluxösophagitis und Magengeschwüren eingesetzt. Besonders wenn andere Mittel mit der Krankheit nicht fertig werden können. Die chemische Zusammensetzung von Arzneimitteln ist nahezu identisch, aber wir werden dennoch versuchen zu verstehen, was besser ist: Lansoprazol oder Omeprazol?

  1. Lansoprazol
  2. Omeprazol
  1. Unterschiede zwischen Lansoprazol- und Omeprazol-Präparaten
  1. Ausgabe

Um das Problem zu verstehen, müssen Sie jedes Medikament einzeln betrachten und seinen Umfang vergleichen.

Lansoprazol

Lansoprazol ist ein wirksames Medikament zur Behandlung von:

  • Geschwüre des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • ulzerative und Reflux-Ösophagitis;
  • Zollinger-Ellison-Syndrom;
  • Helicobacter pylori-Infektionen.

In seiner Zusammensetzung enthält das Arzneimittel den Wirkstoff Lansoprazol und eine Reihe von Hilfsstoffen: Saccharose, Lactose, Magnesiumcarbonat, Titandioxid, Natriumhydroxid usw..

Die Dosierung und die Stunden der Einnahme des Arzneimittels werden vom Arzt verschrieben. Da es schwierig ist, mit anderen Arzneimitteln zu interagieren, sollten Sie Ihren Arzt informieren, wenn Sie bereits Pantoprazol, Esomeprazol oder Rabeprazol einnehmen.

Es ist möglich, das Medikament Omeprazol mit Lansoprazol zu trinken, aber in seltenen Fällen kann die Methotrexatkonzentration im Blut bei Patienten ansteigen. Gastroenterologen selbst sprechen anders über PPI-Medikamente: Einige glauben, dass alle Medikamente in dieser Gruppe auf ihre Weise gut sind, andere sagen, dass einige der Medikamente Krankheiten schneller und effektiver behandeln als Analoga.

Omeprazol

Omeprazol gehört als Medikament zu den "Protonenpumpenhemmern"..

Das Arzneimittel ist verschrieben für:

  • erosive und ulzerative Läsionen und Geschwüre des Magens und des Zwölffingerdarms;
  • Behandlung von Helicobacter Pylori-Infektionen;
  • Reflux-Ösophagitis.

Das Medikament wird nicht für Personen mit Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen, schwangere und stillende Frauen empfohlen. Die gleichzeitige Anwendung der Medikamente Omeprazol, Posaconazol und Erlotinib ist verboten.

Die Bioverfügbarkeit des Arzneimittels beträgt bei der Erstaufnahme 35% und bleibt während der gesamten Therapie auf diesem Niveau. Daher werden Arzneimittelisomere als weniger wirksam als ähnliche Arzneimittel angesehen..

Unterschiede zwischen Lansoprazol- und Omeprazol-Präparaten

Der wichtigste Unterschied zwischen dem Medikament Lansoprazol und anderen Analoga ist die Fähigkeit, Krankheiten in den frühen Stadien ihrer Entwicklung zu bewältigen. Dieses Arzneimittel liefert bessere Ergebnisse als ähnliche Arzneimittel..

Ein gründlicherer Vergleich von Omeprazol und Lansoprazol ermöglicht es, sich für Letzteres zu entscheiden. Seine Bioverfügbarkeit, die in der Anfangsdosis 85% erreicht und diesen Indikator während der gesamten Behandlung nicht verändert. Um die Therapie für GERD aufrechtzuerhalten, beträgt die tägliche Einnahme von Lansoprazol 15 mg, während die tägliche Dosis von Omeprazol 20 mg erreicht..

Die Kosten für Arzneimittel fallen beide in dieselbe Preiskategorie, während andere Analoga (Rabeprazol oder Esomeprazol) viel teurer sind..

Ausgabe

Obwohl Gastroenterologen keine eindeutige Antwort auf die Frage geben, was besser einzunehmen ist: Lansoprazol oder Omeprazol, hat unser Vergleich deutlich gemacht, dass das erste Mittel bei der Bewältigung von Krankheiten wirksamer ist. Aufgrund des geringen Tagesbedarfs ist die Bioverfügbarkeit höher. Dies bedeutet, dass Sie mit Lansoprazol im Anfangsstadium die Krankheit schneller bekämpfen können und zu einer schnellen Genesung beitragen..

Quellen:

Vidal: https://www.vidal.ru/drugs/omeprazol__3120
GRLS: https://grls.rosminzdrav.ru/Grls_View_v2.aspx?routingGuid=83097c54-4fcd-4122-b96d-1b90b38d8823&t=

Einen Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste

Protonenpumpenhemmer. Geheimnisse der Effizienz. Unterschiede. Sicherheitsfragen

Hallo lieber Bauernhof. Arbeitskräfte!

Sie haben mich gebeten, das Thema Protonenpumpenhemmer zu klären, was ich heute tun werde.

  • Was ist eine Protonenpumpe? Wie funktioniert es?
  • Wann wird ein Protonenpumpenhemmer (PPI) benötigt? Ihr Wirkungsmechanismus.
  • Allgemeine Merkmale der Gruppe.
  • Wenn PPIs möglicherweise nicht wirksam sind?
  • Häufigste Nebenwirkungen.
  • Wie unterscheiden sie sich voneinander? Ihre Eigenschaften.
  • Was kann von der langfristigen Verwendung von PPI sein?

Wie immer werde ich nicht in den pharmazeutischen Dschungel gehen. Ich werde es so einfach und klar wie möglich erklären.

Was ist eine Protonenpumpe??

Es gibt Zellen in der Magenwand, die Salzsäure produzieren. Sie werden als parietal oder Futter bezeichnet..

Die Sekretion von Salzsäure wäre ohne ein Enzym mit einem langen und kniffligen Namen unmöglich gewesen: "Wasserstoff-Kalium-Adenosin-Triphosphatase oder H⁺ / K⁺-ATPase." Und auf einfache Weise eine Protonenpumpe oder eine Protonenpumpe oder eine Wasserstoffpumpe.

Denken Sie daran: Eine Protonenpumpe ist ein Enzym, das die Bildung von Salzsäure durch parietale (parietale) Zellen des Magens steuert.

Wie die Protonenpumpe funktioniert?

Die Produktion von Salzsäure wird durch 3 Substanzen ausgelöst: Gastrin, Histamin und Acetylcholin.

Gastrin ist eines der Hormone im Verdauungssystem.

Histamin ist nicht nur ein Provokateur für allergische Reaktionen, sondern auch ein Regulator vieler physiologischer Prozesse, einschließlich der Verdauung.

Acetylcholin ist ein Vertreter des parasympathischen Nervensystems. Verantwortlich für die intellektuellen Fähigkeiten, die neuromuskuläre Übertragung und über seine Rezeptoren, die sich in vielen Organen befinden, sowie für die Arbeit dieser Organe, einschließlich der Sekretion von Salzsäure.

Diese Substanzen werden freigesetzt, wenn wir an Lebensmittel denken, Lebensmittel sehen und riechen, wenn die ersten Portionen von Lebensmitteln in unseren Mund gelangen..

- Und wo ist die Protonenpumpe? - du fragst.

Alle Protonenpumpen sind in den Belegzellen des Magens inaktiv.

Unter dem Einfluss des Geschmacks und Geruchs von Lebensmitteln werden das oben erwähnte Histamin, Gastrin und Acetylcholin freigesetzt, die Protonenpumpen von den Zellen an die Oberfläche der Membranen der Sekretionsröhrchen "drücken".

Und sie kommen zur Sache. Aufgrund der Energie von ATP transportieren sie Wasserstoffionen von den Belegzellen zu den Tubuli. Wasserstoffionen treffen hier auf Chlorionen. Das Ergebnis ist Salzsäure. So arbeiten Protonenpumpen in der einfachsten Form..

Die Rolle von Salzsäure bei der Verdauung

Um zu verstehen, warum Protonenpumpenhemmer nicht von jedem eingenommen werden sollten, sollten wir uns daran erinnern, was Salzsäure bewirkt:

  1. Bereitet Lebensmittelproteine ​​für die weitere Verarbeitung vor. Die Struktur ihrer Moleküle ändert sich, Proteine ​​schwellen an.
  2. Schafft ideale Bedingungen für die Arbeit von proteolytischen Enzymen (Enzymen, die Proteine ​​abbauen).
  3. Mit seiner Beteiligung wird Pepsinogen in Pepsin umgewandelt - ein Enzym, das für die vollständige Verdauung von Proteinen notwendig ist.
  4. "Bereitet" den Zwölffingerdarm auf die Arbeit vor - reizt seine Rezeptoren und leitet den Stab bei der Verdauung von Nahrungsmitteln sozusagen an den nächsten Abschnitt des Magen-Darm-Trakts weiter.
  5. Reguliert die Sekretion von Magen und Bauchspeicheldrüse.
  6. Stimuliert die motorische Aktivität des Magens.
  7. Bietet antimikrobiellen Schutz gegen lebensmittelbedingte pathogene Bakterien.

Wenn Sie sich diese Liste ansehen, versuchen Sie sich vorzustellen, was passieren würde, wenn die Produktion von Salzsäure langsamer wird..

Dann präsentieren wir gemeinsam:

  • Die Proteinverdauung wird beeinträchtigt.
  • Die Verdauung von Nahrungsmitteln in anderen Teilen des Verdauungstrakts wird sich verschlechtern.
  • Die Motilität des Magens wird beeinträchtigt.
  • Erhöhen Sie die Wahrscheinlichkeit von bakteriellen GI-Infektionen.

So sind zumindest Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung, Blähungen, Aufstoßen möglich..

Was sind Protonenpumpenhemmer??

Protonenpumpenhemmer sind Arzneimittel, die die Sekretion von Salzsäure unterdrücken.

Denken Sie daran, welche anderen Medikamente den Säuregehalt im Magen beeinflussen?

  1. Antazida. Sobald sie im Magen sind, neutralisieren sie Salzsäure und reduzieren die Symptome, die mit ihrem Überschuss oder Ausfluss in die Speiseröhre verbunden sind: Sodbrennen, Brennen hinter dem Brustbein, Schmerzen, saures Aufstoßen usw. Sie wirken schnell, aber für kurze Zeit, weil Beeinflussen Sie nicht die Bildung von Salzsäure.
  2. Blocker von H2-Histaminrezeptoren (Ranitidin, Famotidin). Sie binden an die H2-Histaminrezeptoren der Belegzellen der Magenschleimhaut, Histamin kann nicht an ihnen haften und die Produktion von Salzsäure nimmt dadurch ab. Sie erledigen ihre Hauptaufgabe jedoch nicht immer gut, da nur Histamin „ausgeschaltet“ wird. Es gibt aber immer noch Gastrin und Acetylcholin, die auch die Sekretion von Salzsäure auslösen. Darüber hinaus verursachen H2-Histaminblocker viele Nebenwirkungen, die manchmal sehr schwerwiegend sind (Hepatitis, hämolytische Anämie, Arrhythmie, Amenorrhoe usw.)..
  3. M-Anticholinergika. Sie blockieren m-cholinerge Rezeptoren im Bereich der Enden der parasympathischen Nerven und "schalten" die Wirkung von Acetylcholin auf den Magen aus. Unterwegs unterdrücken sie ihre Wirkung auf andere Organe, und dies ist bei weitem nicht immer notwendig.

Der Vertreter der M-Anticholinergika ist Gastrocepin. Aber seine Wirkung auf die Magensekretion ließ zu wünschen übrig und ging in die Geschichte ein.

Und schließlich erschien vor nicht allzu langer Zeit eine Gruppe von Protonenpumpenhemmern auf dem Markt.

Wie Protonenpumpenhemmer wirken?

Sie gelangen in den Verdauungstrakt, werden vom Blut in den Blutkreislauf aufgenommen, gelangen mit dem Blut in die Tubuli der Belegzellen, werden durch Säure aktiviert, binden an Protonenpumpen und blockieren dadurch den Transfer von Wasserstoffionen in das Lumen der Tubuli. Mit anderen Worten, sie "schalten" die Protonenpumpen aus und können die Produktion von Salzsäure nicht mehr beeinflussen.

Die Hauptsache, an die man sich erinnern sollte:

1. Damit APIs ihre Wirkung entfalten können, müssen sie aktiviert sein.

2. Die Aktivierung erfolgt aufgrund eines bestimmten pH-Werts des Magens. Darüber hinaus werden einige Medikamente bei einem pH-Wert von 1-2 aktiviert, während andere - bei höheren pH-Werten..

Was sagt es?

Die Tatsache, dass, wenn eine Person eine niedrige Magensäure hat und ein Protonenpumpenhemmer verschrieben wird, nicht jedes Medikament wirkt.

Sehr wichtig!

Oft werden sporadisch Protonenpumpenhemmer eingenommen, um Sodbrennen zu lindern. Das ist grundsätzlich falsch!

Eine einmalige und erstmalige Verwendung eines Protonenpumpenhemmers führt nicht zu der erwarteten Wirkung. Alle PPI haben eine relativ kurze Halbwertszeit. Beim ersten Empfang werden die momentan aktiven Protonenpumpen "ausgeschaltet"..

In der zweiten Dosis - diejenigen, die nach Einnahme der ersten Dosis aktiv wurden. Beim dritten Empfang - diejenigen, die nach dem zweiten Gebrauch aktiviert wurden.

Eine Protonenpumpe ist ein Einwegenzym. Wenn er an die Oberfläche des Käfigs kommt und seine Arbeit erledigt, geht er nicht zurück in den Käfig. Er stirbt. Die Synthese neuer Protonenpumpen dauert bis zu 96 Stunden..

Um einen spürbaren Effekt zu erzielen, werden PPIs daher mindestens eine Woche lang täglich eingenommen..

Schlüsselsituationen, in denen PPIs verschrieben werden

Wann ist die Salzsäureproduktion zu reduzieren??

  1. Mit Magengeschwür und 12 p.to. - damit das Geschwür heilen kann. Die Säure verhindert dies.
  2. Bei gastroösophagealer Refluxkrankheit - um die Aggressivität des Mageninhalts zu verringern, der in die Speiseröhre geworfen wird. Andernfalls können Sie es Verbrennungen, Erosion, Geschwüre verdienen.
  3. Zur Verhinderung der Bildung von Erosionen und Geschwüren während der Einnahme nichtsteroidaler entzündungshemmender Medikamente, insbesondere nicht selektiver. Ich möchte Sie daran erinnern, dass solche NSAIDs das Enzym Cyclooxygenase Typ 1 und 2 (COX-1 und COX-2) wahllos blockieren. Wir benötigen jedoch COX-1 zur Herstellung von Substanzen, die die Magenschleimhaut vor Schäden durch Salzsäure schützen. Wenn COX-1 blockiert ist, wird weniger Schutzschleim produziert und das Risiko einer Schädigung der Magenschleimhaut durch Salzsäure steigt signifikant an.

Wann wird ein anderer PPI verschrieben??

  1. In den Schemata der Ausrottung von Helicobacter pylori, weil Je höher der pH-Wert im Magen ist, desto anfälliger für Antibiotika sind die H. pylori-Bakterien.
  2. Bei der Verschreibung von Thrombozytenaggregationshemmern, insbesondere in Kombination mit Antikoagulanzien, weil Dies erhöht das Risiko von Magen-Darm-Blutungen erheblich.

Sehr wichtig!

Damit ein Protonenpumpenhemmer eine garantierte therapeutische Wirkung hat, muss der pH-Wert im Magen bei 1-2 liegen.

Normale Säure wird gesagt, wenn der pH-Wert im Lumen des Magenkörpers auf nüchternen Magen = 1,5-2 beträgt.

Verringert, wenn der pH-Wert größer als 2,5 ist.

Der neutrale Säuregehalt beträgt pH = 7. Alles, was unter dieser Zahl liegt, ist sauer, alles andere ist alkalisch.

Allgemeine Eigenschaften von Protonenpumpenhemmern

  1. Alle PPIs sind Prodrugs. Werden in der sauren Umgebung der Belegzellen des Magens aktiviert.
  2. Beim ersten Gebrauch unwirksam, weil Protonenpumpen blockieren allmählich.
  3. Säureempfindlich - Sie werden in der sauren Umgebung des Magens zerstört. Daher werden sie entweder in enterischen Kapseln oder in enterisch beschichteten Tabletten freigesetzt..
  4. Wenn die Verpackung nicht anzeigt, dass die Kapsel enterisch ist, bedeutet dies, dass sich Granulate oder Pellets in der Kapsel befinden, von denen jedes mit einer enterischen Beschichtung beschichtet ist.
  5. PPIs blockieren Protonenpumpen NICHT durch direkten Kontakt mit Zellen, die Salzsäure produzieren, sondern indem sie mit dem Blutfluss in sie gelangen.
  6. Die Wiederherstellung der Salzsäuresekretion erfolgt, nachdem neue Protonenpumpen auf der Membran der Tubuli der Belegzellen des Magens aufgetreten sind, für deren Bindung und "Abschaltung" der Protonenpumpenhemmer noch keine Zeit hatte.
  7. Haben Sie eine kurze Halbwertszeit: 0,5-2 Stunden.
  8. Nehmen Sie je nach Krankheit 1-2 mal täglich 1 Tablette oder Kapsel ein. Wenn eine Tablette oder Kapsel pro Tag verschrieben wird, ist es am besten, sie morgens einzunehmen. 70% der Protonenpumpen werden nach einer Morgenmahlzeit aktiviert.

Häufigste Nebenwirkungen

  • Durchfall oder Verstopfung.
  • Übelkeit.
  • Erbrechen.
  • Magenschmerzen.
  • Kopfschmerzen.
  • Schwindel.
  • Schlafstörungen.
  • Schmerzen in Muskeln, Gelenken.
  • Hautausschlag.

Wie sich Protonenpumpenhemmer voneinander unterscheiden?

  1. Der pH-Wert, bei dem sie sich von einem Prodrug in ein Medikament umwandeln. Bei pH 1–2 werden alle PPIs schnell aktiviert. Bei pH = 3 nimmt die Aktivierungsrate von Pantoprazol bei pH = 4 - Omeprazol, Esomeprazol und Lansoprazol bei pH = 4,9 - Rabeprazol um das Zweifache ab.
  2. Halbes Leben.
  3. Die Geschwindigkeit des Effekts.
  4. Dosierungen.
  5. Die Dauer der antisekretorischen Wirkung.
  6. Eine Vielzahl von Darreichungsformen.
  7. Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten.
  8. Altersbeschränkungen.
  9. Der Einfluss von Lebensmitteln auf ihre Aufnahme.
  10. Die Anzahl der Seiten.

Omeprazol

Omeprazol ist der "Erstgeborene" in der PPI-Gruppe.

Vertreter: Losek MAPS, Omez, Gastrozol, Ultop usw..

Losec ist das ursprüngliche Omeprazol.

Die Abkürzung "MAPS" bedeutet "Multiple Unit Pellet System" oder "Multicomponent Pellet System".

Jede Tablette enthält etwa 1000 säurefeste Mikrokapseln.

Es zerfällt schnell im Magen in Mikrokapseln. Die Pellets werden durch eine spezielle Beschichtung vor Magensaft geschützt und gelangen in den Darm. Hier lösen sich unter Einwirkung eines alkalischen Mediums Mikrokapseln auf, Omeprazol wird freigesetzt und vom Blut aufgenommen.

Die maximale Konzentration im Blut wird innerhalb von 1-2 Stunden nach der Verabreichung erreicht, der spürbare Effekt tritt jedoch erst nach 4 Tagen Behandlung auf, da die Protonenpumpen nicht auf einmal "ausgeschaltet" werden.

Omeprazol 10 mg ist angezeigt für Symptome von GERD - Sodbrennen, saures Aufstoßen.

Nach einer Einzeldosis beginnt Omeprazol innerhalb einer Stunde zu wirken und seine Wirkung hält trotz der kurzen Halbwertszeit 24 Stunden an. Dies ist auf die Besonderheiten der Pharmakokinetik zurückzuführen.

Die Halbwertszeit beträgt 30-90 Minuten.

Es kann gleichzeitig mit Antazida eingenommen werden.

Die Einnahme von PPI zusammen mit Antazida ist logisch: PPI "schalten" die Protonenpumpen allmählich aus und lindern Sodbrennen nicht sofort, und die Antazida wirken schnell, aber für kurze Zeit. Hier ist eine weitere Möglichkeit für Sie, Ihren durchschnittlichen Scheck zu erhöhen. Wenn dem Käufer nur PPI gegen Sodbrennen verschrieben werden, bieten Sie ihm ein zusätzliches Antazida an und erklären Sie, dass das PPI nicht sofort wirkt, das Antazida jedoch schnell wirkt.

Omeprazol reduziert die Aktivität von Clopidogrel. Dies muss berücksichtigt werden, da das Thrombozytenaggregationshemmer häufig von Kernen aufgenommen wird. Diese Kombination erhöht jedoch das Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle..

Wenn es notwendig ist, den Säuregehalt von Magensaft schnell zu reduzieren, wird das Medikament in einer Dosis von 40 mg intravenös verabreicht. Sie haben Lyophilisate zur Herstellung von Infusionslösungen in Ihrem Sortiment.

Omeprazol wirkt bakterizid auf H. pylori.

Die Bioverfügbarkeit nach der ersten Dosis beträgt ungefähr 30-40% und steigt mit der siebten Dosis auf 60%.

Es ist optimal, es eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten einzunehmen, obwohl dieser Punkt in den Anweisungen einiger Hersteller ignoriert wird. Wenn Sie jedoch den Wirkungsmechanismus von PPI sorgfältig lesen, stellen Sie fest, dass Protonenpumpen durch Histamin, Gastrin und Acetylcholin aktiviert werden, die vor den Mahlzeiten und mit den ersten Portionen der Nahrung freigesetzt werden. Daher ist es im Idealfall notwendig, dass sich die Protonenpumpen zum Zeitpunkt des Essens bereits auf den Membranen der Belegzellen befinden und der PPI es geschafft hat, im Darm in den Blutkreislauf aufgenommen zu werden und zu diesen Zellen zu "laufen".

Tägliche Standarddosis für die Behandlung: 20-40 mg. Der Verlauf hängt von der Krankheit ab: von 2 bis 8 Wochen.

Es gibt Käufer, die Schwierigkeiten haben, Tabletten und Kapseln zu schlucken.

Sie können Omez Insta angeboten werden.

Es ist ein Suspensionspulver. Und da Omeprazol in der sauren Umgebung des Magens zerstört wird, fügte der Hersteller dem Medikament Soda (Natriumbicarbonat) hinzu. Der Inhalt des Beutels wird mit Wasser verdünnt und eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen..

Um ehrlich zu sein, ist dies nicht der beste Weg, um die Sekretion von Salzsäure zu reduzieren. Soda ist ein resorbierbares Antazida. Es wirkt schnell, aber sehr kurz und verursacht auch das Phänomen des Säurerückpralls, wenn die Sekretion von HCl nach dem Ende der Wirkung des Arzneimittels zunimmt. Es stellt sich ein Teufelskreis heraus.

In der Anleitung für einige Generika von Omeprazol ist jedoch angegeben, dass Sie die Kapsel öffnen, den Inhalt mit Wasser, Fruchtsaft, Püree mischen, umrühren und trinken können, wenn es schwierig ist, sie zu schlucken. In solchen Kapseln ist Omeprazol in enterischen Granulaten (Pellets) eingeschlossen, so dass es im Magen nicht kollabiert.

Wenn der Patient an GERD (gastroösophageale Refluxkrankheit) leidet und PPI-Monopräparationen unwirksam sind, kann der Arzt ein kombiniertes Medikament verschreiben, das Omeprazol und Domperidon enthält: Omez D oder Omez DSR mit modifizierter Freisetzung von Wirkstoffen.

In einer solchen Kombination blockiert Omeprazol die Sekretion von Salzsäure, und Domperidon erhöht den Tonus des unteren Schließmuskels der Speiseröhre, um die Wahrscheinlichkeit zu verringern, dass der Mageninhalt wieder in die Speiseröhre zurückkehrt..

Omeprazol ist bei weitem der am meisten untersuchte Protonenpumpenhemmer, daher kann es sogar bei Kindern ab 2 Jahren mit Reflux angewendet werden, d.h. sauren Inhalt in den Magen werfen.

Es sollte mit großer Sorgfalt von den Fahrern genommen werden, wie es reduziert die Konzentration und Reaktionsgeschwindigkeit. Dies gilt für die meisten APIs..

Als nächstes kurz über die Eigenschaften anderer Protonenpumpenhemmer.

Lansoprazol

Vertreter: Lancid, Epicurus.

  • Die Bioverfügbarkeit nach der ersten Anwendung beträgt 80-85% (die höchste in dieser Gruppe) und bleibt bei wiederholten Dosen konstant. Die therapeutische Wirkung entwickelt sich schneller als bei anderen PPI.
  • Die maximale Konzentration im Blut wird später als die von Omeprazol erreicht: nach 1,5 bis 2,2 Stunden.
  • Die maximale therapeutische Wirkung ist auch nach 4 Tagen Behandlung.
  • Die Dauer der antisekretorischen Wirkung beträgt mehr als 24 Stunden.
  • Kontraindiziert bei Kindern unter 18 Jahren.
  • Vorsicht für ältere Menschen.
  • Sie müssen es vor den Mahlzeiten einnehmen, weil Nahrungsaufnahme verlangsamt die Absorption.
  • Im Gegensatz zu Omeprazol können Sie es nicht gleichzeitig mit Antazida trinken. Sie müssen sie in einer Zeit von 1-2 Stunden verdünnen.
  • Nebenwirkungen können unter anderem Husten, Rhinitis, Pharyngitis, Infektionen der oberen Atemwege und grippeähnliches Syndrom verursachen.

Rabeprazol

Vertreter: Pariet, Rabelok, Khairabezol, Razo.

  • Die Bioverfügbarkeit nach der ersten Dosis ist geringfügig höher als bei Omeprazol - 52%, bleibt jedoch bei nachfolgenden Dosen gleich.
  • Maximale Konzentration im Blut - nach 2-5 Stunden.
  • Die antisekretorische Wirkung nach Einnahme der ersten Dosis hält bis zu 48 Stunden an.
  • Nach 3 Tagen entwickelt sich eine stabile Wirkung (etwas früher als bei Omeprazol)..
  • Kinder sind ab 12 Jahren erlaubt.
  • Im Gegensatz zu Lansoprazol verursacht es keine Infektionen der Atemwege.
  • Lebensmittel beeinflussen die Aufnahme nicht.
  • Sie können es gleichzeitig mit Antazida einnehmen.
  • Ein wichtiger "Trick": Rabeprazol zeichnet sich durch eine niedrige pH-Selektivität aus. Dies bedeutet, dass es sowohl bei pH 1-2 als auch bei pH = 3-4 aktiviert wird. Es funktioniert sogar bei einem pH-Wert von 5, wenn auch nicht so effektiv wie bei niedrigeren pH-Werten..

Welche praktische Bedeutung hat es??

Es kann "blind" zugewiesen werden, d.h. selbst wenn es aus irgendeinem Grund nicht möglich ist, den pH-Wert des Magens bei einem bestimmten Patienten zu bestimmen.

Aber das ist ein zweischneidiges Schwert. Wie sich herausstellte, sind Protonenpumpen nicht nur in den Belegzellen des Magens vorhanden, sondern auch im Epithel des Darms, der Gallenblase, der Nierentubuli, des Hornhautepithels, der Muskeln und sogar der Zellen des Immunsystems (Neutrophile, Makrophagen usw.). Daher kann Rabeprazol theoretisch in diesen wirken Organe, in denen es keinen so hohen Säuregehalt gibt. Folglich wird die Funktion dieser Organe gestört und es können weitere Nebenwirkungen erwartet werden..

Pantoprazol

Vertreter: Controlok, Sanpraz, Panum, Nolpaza.

  • Bioverfügbarkeit - 77%.
  • Es wird praktisch nicht aktiviert, wenn der pH-Wert des Magensaftes größer als 3 ist, d.h. in guter Weise sollte nur nach pH-Metrie verschrieben werden (eine Studie, mit der Sie den pH-Wert des Magens bestimmen können).
  • Weniger andere PPI interagieren mit Drogen.
  • Wirksamkeit unabhängig von der Nahrungsaufnahme.
  • Kontraindiziert unter 18 Jahren.
  • Kann gleichzeitig mit Antazida eingenommen werden.
  • Entfernt Sodbrennen nach 7 Tagen Aufnahme vollständig.

Esomeprazol

Vertreter: Nexium, Emanera.

  • Seine Bioverfügbarkeit ist höher als die von Omeprazol.
  • Eliminiert langsamer als andere PPIs.
  • Die Nahrungsaufnahme verlangsamt die Absorption.
  • Kontraindiziert unter 12 Jahren.

Dexlansoprazol

Vertreter: Dexilant.

  • Es wird nach der Technologie der zweiphasigen Freisetzung des Wirkstoffs hergestellt. Die Kapsel des derzeit einzigen Arzneimittels Dexlansoprazol - Dexilant - enthält zwei Arten von Granulaten, die sich je nach pH-Wert zu unterschiedlichen Zeiten auflösen. Daher ist seine antisekretorische Wirkung am längsten. Verursacht 2 Spitzen in der Blutkonzentration: 1-2 Stunden nach der Einnahme und nach 5-6 Stunden.
  • Die Bioverfügbarkeit beträgt 76% oder mehr.
  • Kontraindiziert unter 18 Jahren.
  • Kompatibel mit Antazida.
  • In einigen Fällen verursacht Infektionen der Atemwege, Husten, erhöhten Blutdruck.

Was kann von einer längeren und unkontrollierten Verwendung von PPI sein??

1. Phänomen des nächtlichen Säuredurchbruchs. Die Gründe dafür sind nicht ganz klar..

Es tritt bei 70-80% der Patienten auf, die zweimal täglich PPI einnehmen. Der pH-Wert fällt nachts unter 4 und dies dauert über eine Stunde. Das Phänomen des nächtlichen Säuredurchbruchs manifestiert sich in Husten, Brustschmerzen und Sodbrennen.

2. Beeinträchtigte Aufnahme von Vitamin B12 und Entwicklung einer B12-Mangelanämie.

3. Beeinträchtigte Eisenaufnahme, die auch von der Säure des Magensaftes abhängt.

4. Entwicklung von Osteoporose und erhöhtes Risiko für Frakturen aufgrund einer beeinträchtigten Kalziumaufnahme.

5. Hypomagnesiämie und damit verbundene Müdigkeit, Krämpfe, Schwindel, Arrhythmien.

6. Die Unterdrückung der Salzsäureproduktion im Magen gemäß dem Rückkopplungsmechanismus tragen alle PPI zu einer Erhöhung des Gastrinspiegels bei. Und es stimuliert das Wachstum bestimmter Zelltypen, was das Krebsrisiko erhöht. Bisher gibt es jedoch keine überzeugenden Beweise dafür..

7. Atrophie der Magenschleimhaut.

8. Erhöhtes Risiko für bakteriellen Durchfall, weil Salzsäure schützt unter anderem vor pathogenen Bakterien, die in den Magen gelangen.

9. Erhöhtes Risiko für Herzinfarkte und Schlaganfälle bei kombinierter Anwendung von PPI (hauptsächlich Omeprazol) mit Clopidogrel, weil Sie blockieren Enzyme, die benötigt werden, um Clopidogrel in seine aktive Form umzuwandeln.

10. IPP - Sucht. In einem Forum fand ich schockierende Informationen, die von einem Gastroenterologen, Kandidat med. Wissenschaften. Das Fazit lautet: Egal wie die Hersteller von Protonenpumpenhemmern sicherstellen, dass sie nicht süchtig machen, sie sind es. Außerdem sehr oft. So paradox es auch klingen mag, PPIs können die Entwicklung eines Zustands provozieren, in dem sie häufig selbst verschrieben werden. Es geht um gastroösophagealen Reflux.

Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass sie den unteren Schließmuskel der Speiseröhre (Muskelklappe, die den Rückfluss von Mageninhalt in die Speiseröhre verhindert) entspannen und ein Rückfluss (Rückfluss) auftritt.

Eine Person beginnt PPI zu nehmen, es geht ihr besser. Nach einer Weile hört er auf zu nehmen und verbrüht ihn, wie dieser Arzt es ausdrückte, "mit kochendem Wasser von innen"..

Die PPI-Sucht loszuwerden kann schwierig sein.

Zusammenfassung

Zuerst. PPIs haben eindeutige Indikationen. Dies sind säurebedingte Erkrankungen oder die Vorbeugung von Schäden an der Magen-Darm-Schleimhaut während der Einnahme von Medikamenten, die das Risiko für Erosionen, Geschwüre und Magenblutungen erhöhen.

Zweite. Ich würde sie auch nicht für Sodbrennen empfehlen. Bei Episoden ist Antazida in Ordnung..

Dritte. Es ist schwer zu sagen, welche API besser oder schlechter ist. Jeder hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Vierte. Leider gibt es heute keine ideale API.

Fünfte. APIs sind nicht so sicher, wie die Hersteller uns mitteilen.

Das ist alles, was ich dir heute sagen wollte.

Wenn Sie Fragen haben, schreiben Sie diese in das Kommentarfenster.

Wir sehen uns wieder auf dem Blog "Pharmacy for Man"!

Mit Liebe zu dir, Marina Kuznetsova

Meine lieben Leser!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, wenn Sie etwas fragen, etwas hinzufügen, Ihre Erfahrungen teilen möchten, können Sie dies in einer speziellen Form unten tun.

Nur bitte nicht schweigen! Ihre Kommentare sind meine Hauptmotivation für neue Kreationen für SIE.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie den Link zu diesem Artikel mit Ihren Freunden und Kollegen in sozialen Netzwerken teilen würden..

Klicken Sie einfach auf die sozialen Schaltflächen. Netzwerke, in denen Sie Mitglied sind.

Klicken Sie auf soziale Schaltflächen Netzwerke erhöhen den durchschnittlichen Scheck, Umsatz, Gehalt, reduziert Zucker, Blutdruck, Cholesterin, lindert Osteochondrose, Plattfüße, Hämorrhoiden!

Was ist besser

Hallo, was ist besser als Rabelok oder Razo? Der Arzt verschrieb entweder dies oder das. Und ist es notwendig, die verschriebene Hilau Forte einzunehmen? Es scheint mir, dass danach Sodbrennen auftritt? Und was können Sie gegen Sodbrennen nehmen? Vor kurzem begann zu stören, davor gab es keine solche.

Auf dem Ask a Doctor-Service steht ein Gastroenterologe zu allen Problemen zur Verfügung, die Sie betreffen. Medizinische Experten beraten Sie rund um die Uhr und kostenlos. Stellen Sie Ihre Frage und erhalten Sie sofort eine Antwort!

Verwenden Sie einen Monat lang saure Sahne und Butter oder machen Sie selbst Mayonnaise.

Wenn Sie eine ähnliche oder ähnliche Frage haben, aber keine Antwort darauf gefunden haben, wenden Sie sich an Ihren kostenlosen Online-Arzt.

Wenn Sie detailliertere medizinische Beratung erhalten und das Problem schnell und individuell lösen möchten, stellen Sie eine bezahlte Frage in einer privaten persönlichen Nachricht. Gesundheit!

Analoga von Kapseln Lancid

Letzte Preisaktualisierung: 15.06.2020 (über 150 Städte und über 12000 Apotheken)

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

Liste der Analoga: Sortieren nach Preis, Bewertung

Vergleich von Analoga, was besser ist

Lancide (Kapseln) Bewertung: 27 Stimmen

Profitabler Ersatz für Lancid

Gastrozol (Kapseln) Bewertung: 25 Stimmen Top

Analog ist billiger ab 160 Rubel.

Gastrozol ist eines der profitabelsten Analoga des in Russland hergestellten Lancid. Unterscheidet sich vom "Original" im Wirkstoff und seiner Dosierung. sondern auch zur Behandlung und Vorbeugung der Entwicklung von Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren verschrieben.

Analog ist billiger ab 125 Rubel.

Omez ist ein kostengünstiges Analogon der indischen Produktion auf der Basis von Omeprazol. Nach einer Einzeldosis des Arzneimittels Omez im Inneren tritt die Wirkung innerhalb der ersten Stunde auf und dauert 24 Stunden, die maximale Wirkung wird nach 2 Stunden erreicht.

Analog billiger ab 37 Rubel.

Crosacid unterscheidet sich geringfügig von Lancid in der Form der Freisetzung und wird in Packungen mit 28 Tabletten verkauft. Das Medikament basiert auf Pantoprazol in einer Menge von 20 oder 40 mg pro Tablette. Es wird für Magengeschwüre in der akuten Phase, erosive Gastritis, Reflux-Ösophagitis verschrieben.

Koloproktologe, Onkologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften

Website: doktorfrolov.ru, Telefon: +7 (903) 543-03-35, E-Mail: [email protected]

1996 absolvierte er die medizinische Fakultät der Moskauer Medizinischen Akademie, benannt nach I.M. Sechenov. 1996 bis 1998 Abschluss einer Ausbildung in Vollzeit-Klinik an der Abteilung für Chirurgie des Bildungs- und Wissenschaftszentrums des Medizinischen Zentrums der Präsidialverwaltung der Russischen Föderation.

Welches ist besser: Lancid oder Omez Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 238 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 69,9 Rubel (168,1 Rubel billiger)

Welches ist besser: Lancid oder Omeprazol Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 238 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 19 Rubel (um 219 Rubel billiger)

Welches ist besser: Lancid oder De-Nol Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 238 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 3 von 5

Durchschnittspreis: 44 Rubel (194 Rubel billiger)

Welches ist besser: Lancid oder Nexium Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 238 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 1417 Rubel (um 1179 Rubel teurer)

Welches ist besser: Lancid oder Emanera Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 238 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 204 Rubel (34 Rubel billiger)

Welches ist besser: Lancid oder Nolpaza Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 238 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 142 Rubel (um 96 Rubel billiger)

Welches ist besser: Lancid oder Rabeprazol Oben

Original

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 238 Rubel

Ersatz

Arzneimittelbewertung: 4 von 5

Durchschnittspreis: 127,8 Rubel (um 110,2 Rubel billiger)

Zweck der Seite: Anzeige einer Liste von Analoga (Synonymen), aktuellen Preisen und Arzneimittelbewertungen, die von Benutzern veröffentlicht wurden (insgesamt mehr als 10.000 Bewertungen).

Zusammen mit diesem Medikament suchen Besucher:

Wähle deine Stadt

Finden Sie mehr in 179 Städten Russlands

Der Zweck (die Mission) der Website besteht darin, den Benutzern die vollständigste und aktuellste Liste der verfügbaren Arzneimittelanaloga mit Preisen in Apotheken und Bewertungen für Analoga (Synonyme) zur Verfügung zu stellen, die von den Benutzern selbst festgelegt wurden. Auf diese Weise kann Ihnen die Website analogist.ru nicht nur dabei helfen, billigere Arzneimittelanaloga zu finden, sondern Ihnen auch die besten Arzneimittel nach Angaben der Benutzer der Website anzeigen..

Die auf dieser Website veröffentlichten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und ersetzen keine qualifizierte medizinische Versorgung. Fragen Sie unbedingt Ihren Arzt!

Analoga des Arzneimittels Lancid: Anweisungen zur Verwendung von Generika und Ersatzstoffen mit ähnlicher Wirkung

Protonenpumpenhemmer sind seit mehreren Jahrzehnten die beliebtesten Medikamente zur Behandlung von ulzerativen Läsionen des Verdauungstrakts. Lancid ist eines der neuesten Mitglieder dieser Gruppe..

Lassen Sie uns genauer herausfinden, um welche Art von Mittel es sich handelt, welche Analoga von Lancid existieren und welche Unterschiede sie aufweisen.

Ein bisschen Pharmakologie

Lancid ist ein indisches Arzneimittel zur Behandlung von Erkrankungen des Magens und des Dünndarms:

  • Erosion und Geschwüre;
  • Zollinger-Ellison-Syndrom;
  • gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD);
  • Gastropathien durch Einnahme von Medikamenten (Hormone, Analgetika).

Das aktive Molekül wird durch einen Protonenpumpenhemmer der neuen Generation repräsentiert - Lansoprazol.

Im Gegensatz zu frühen Heilmitteln hat es eine verlängerte Wirkung. Die Wirkung seiner Anwendung bleibt auch nach dem Ende des Therapiekurses noch lange bestehen.

Das Medikament hemmt die Synthese von Salzsäure und eliminiert dadurch die übermäßige Produktion von Magensekreten jeglichen Ursprungs (physiologisch, pathologisch, verursacht durch die Aufnahme von Nahrungsmitteln oder Medikamenten)..

Wirkt sich günstig auf die chemische Zusammensetzung des Verdauungssaftes aus.

Bonus durch die Verwendung von Lancid - Schutz der Magenschleimhaut, beschleunigte Heilung von Erosionen und Geschwüren.

Aktiviert die Immunantwort auf das Bakterium Helicobacter pylori. Stimuliert die Produktion spezifischer Immunglobuline, die die Aktivität von Krankheitserregern unterdrücken und das Wachstum von Kolonien nützlicher Nitrosobakterien stimulieren.

Die Einnahme des Arzneimittels hilft, die Symptome der Dyspepsie im Zusammenhang mit chronischen Erkrankungen des Magens und des Darms zu beseitigen:

  • Sodbrennen;
  • saures Aufstoßen;
  • Übelkeit;
  • Stuhlstörungen;
  • Magenschmerzen;
  • Aufblähen.

Das Medikament zeigt die maximale Wirkung in Kombination mit anderen Magenmedikamenten:

  • gastroprotektive Mittel (De-Nol, Ulkavis, Venter);
  • Antazida (Almagel, Maalox, Rennie, Gastal, Fosfalugel usw.);
  • Enzyme (Mezim forte, Kreon, Pankreatin);
  • antimikrobielle Arzneimittel mit Anti-Helicobacter-Aktivität (Antibiotika, Antiprotozoen-Arzneimittel).

Der Inhibitor der neuen Generation ist gut verträglich, hat ein Minimum an Nebenwirkungen.

In einigen Fällen kann es zu Bauchschmerzen, Verstopfung oder Durchfall, allergischen Reaktionen, Schwindel, Schwäche und Kopfschmerzen kommen.

Das Arzneimittel wird nicht für Personen unter 18 Jahren empfohlen und für:

  • Leber- und Nierenerkrankungen;
  • Stillzeit und Schwangerschaft.

Abhängig von der Schwere der Erkrankung bestimmt der Arzt die erforderliche Dosis des Arzneimittels und die Dauer des Behandlungsverlaufs. Es ist bequem, das Medikament zu nehmen - 1-2 mal am Tag.

Bei milden Formen der Krankheit beträgt der Behandlungsverlauf 2 Wochen, in schweren Fällen kann er auf 6 Monate verlängert werden (z. B. Anti-Rückfall-Behandlung)..

Das Medikament ist in Kapseln erhältlich, die 15 und 30 mg des Wirkstoffs enthalten.

Der Preis einer Packung variiert je nach Dosierung zwischen 295 und 430 Rubel. für 30 Kapseln.

Lancid Kit

Es handelt sich um eine Reihe von Tabletten und Kapseln, die zur Ausrottung von Helicobacter pylori verwendet werden.

  • Lansoprazol;
  • Clarithromycin;
  • Amoxicillin.

Eine Blase ist für einen Tag ausgelegt.

Jedes Paket enthält einen Behandlungskurs für 7 Tage. Bei Bedarf kann es bis zu 2 Wochen verlängert werden.

Zusätzlich zu den für Lansoprazol charakteristischen Kontraindikationen für die Anwendung müssen Einschränkungen bei der Verwendung von Antibiotika berücksichtigt werden:

  • Erkrankungen der Hämatopoese;
  • Pathologie des Herzens und der Blutgefäße;
  • Hypokaliämie;
  • allergische Erkrankungen (Heuschnupfen, Neurodermitis);
  • Bronchialasthma.

Bei Überempfindlichkeit gegen Antibiotika ist Vorsicht geboten.

Verpackungskosten - 890 Rubel.

Analoge Lancid

Das ursprüngliche Medikament kann durch andere Protonenpumpenhemmer ersetzt werden.

Aufgrund des ähnlichen Wirkmechanismus sind sie dem Originalarzneimittel so nahe wie möglich.

Wir bieten einen Überblick über die beliebtesten Vertreter dieser Gruppe.

Epikur

Russisches Generikum mit Lansoprazol.

Seine pharmakologischen Eigenschaften ähneln denen des Originals.

Die Kosten für 14 Kapseln bei einer Dosierung von 30 mg - 433 Rubel.

Die Nachteile des Arzneimittels sind, dass es schwierig ist, es in Apotheken zu finden..

Dexilant

Japanisches Medikament mit einem Lansoprazolderivat - Dexlansoprazol.

Die Vorteile dieses Tools:

  • allmähliche Freisetzung des Wirkstoffs;
  • eine Abnahme der Magensekretion hält lange an;
  • hat keine toxische Wirkung auf die Nieren;
  • Packungen mit einer anderen Anzahl von Tabletten (14 und 28).

Es wird einmal täglich angewendet. Der Therapieverlauf wird individuell ausgewählt. Im Durchschnitt 1-2 Monate.

Die Liste der Verwendungsbeschränkungen ähnelt der des Originalarzneimittels. Die Ausnahme ist eine Nierenerkrankung, bei der das Medikament aufgrund eines modifizierten Moleküls sicher ist.

Erhältlich in Dosierungen von 30 und 60 mg.

Der Preis des Arzneimittels hängt von der Dosis ab und liegt zwischen 1100 und 2300 Rubel.

Omeprazolpräparate

Das billigste und beliebteste Analogon von Lancid. In russischen Apotheken wird es in verschiedenen Preiskategorien angeboten. Die Kosten hängen vom Herkunftsland ab.

Die Kapseln werden 1-2 mal täglich angewendet. Die Dosierung, die Anzahl der Dosen pro Tag und die Dauer der Therapie werden vom Arzt persönlich verschrieben.

  • eine breite Palette von Darreichungsformen - Kapseln zur oralen Verabreichung, Injektionen, Pulver zur Herstellung einer Trinklösung (Omez Insta);
  • eine Vielzahl von Dosierungen (von 10 bis 40 mg);
  • kostengünstige Verpackung (14 bis 30 Kapseln);
  • erschwinglicher Preis (ab 28 sind es 450 Rubel);
  • zugelassen für Kinder über 2 Jahre;
  • Mangel an toxischen Wirkungen auf die Leber;
  • kann während des Stillens und der Schwangerschaft angewendet werden;
  • ist im Sortiment aller Apotheken vorhanden.

Liste der beliebtesten Artikel und deren Kosten:

  • Importiertes Omeprazol - ab 100 Rubel;
  • Omeprazol (Russland) - ab 28 Rubel;
  • Ultop - 150-490 Rubel;
  • Ortanol -120-400 Rubel;
  • Omez - 95-400 Rubel;
  • Losek - ab 300 Rubel.

Nolpaza

Slowenische einzigartige Zubereitung in Kapseln und Tabletten auf Basis von Pantoprazol.

Das Medikament hat viele klinische Studien durchlaufen, die seine Wirksamkeit und Sicherheit bewiesen haben. Das Ergebnis ist ähnlich wie bei anderen Inhibitoren.

Die Medizin wird einmal täglich getrunken. Der empfohlene Kurs beträgt 1-2 Monate (die genaue Dauer wird vom Arzt festgelegt).

Unterscheidet sich in einem erschwinglichen Preis (je nach Dosierung und Verpackung reicht es von 220 bis 830 Rubel.).

Nachteil - Kann nicht zur Behandlung von Kindern, stillenden und schwangeren Frauen verwendet werden.

Esomeprazol-Präparate

Dazu gehören das Originalarzneimittel Nexium (Schweden) und sein Haushaltsersatz Emanera (hergestellt in Slowenien)..

Es wird einmal täglich angewendet.

  • Die positive Dynamik bleibt nach dem Ende des Behandlungsverlaufs lange Zeit bestehen.
  • kann ab 12 Jahren verwendet werden;
  • ein Minimum an Kontraindikationen (Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen, Schwangerschaft, Stillzeit, Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen des Arzneimittels);
  • sicher für Leber- und Nierenerkrankungen.

Der Preis für Emaneru beginnt bei 250 Rubel, für Nexium bei 1150 Rubel.

Lancid Kit Ersatz

Diese Kategorie umfasst kombinierte Sets:

  • Pilobact;
  • Helitrix.

Pilobact

Hergestellt in Indien.

Die Packung enthält Blasen mit täglichen Dosen:

  • Omeprazol - 2 Kapseln;
  • Tinidazol und Clarithromycin - jeweils 2 Tabletten.

Zusätzlich wird Pilobact AM hergestellt. Es unterscheidet sich in der Zusammensetzung - Tinidazol wird durch Amoxicillin ersetzt.

Jeder Streifen enthält:

  • Omeprazol - 2 Kapseln;
  • Amoxicillin - 4 Kapseln;
  • Clarithromycin - 2 Tabletten.

Nutzungsbeschränkungen sind identisch mit Lancid Kit.

Im Gegensatz zum Original ist es in den meisten Apotheken enthalten.

Die Kosten für eine Schachtel Pilobact oder Pilobact AM, ausgelegt für 1 Woche - 1130 Rubel.

Helitrix

Generisches Lancid Kit. Hergestellt in Russland. Die Zusammensetzung und Eigenschaften stimmen vollständig mit dem ursprünglichen Satz überein.

Durchschnittliche Kosten in Apotheken - 1000 Rubel.

Ein wesentlicher Nachteil - es verschwindet regelmäßig aus den Regalen, so dass der Kauf problematisch ist.

Zusammenfassen

Lancid ist ein wirksames Medikament gegen Geschwüre. Der Nachteil von Kapseln sind die hohen Kosten des Behandlungsverlaufs. Ersatz hilft, Geld zu sparen.

Optimale Alternativen sind Protonenpumpenhemmer. Die günstigsten und beliebtesten unter ihnen sind Nolpaza, Emanera, Omeprazol-Präparate (Ortanol, Ultop, Omez). Analoga von Lancid Kit sind teurer als das Original, sodass Sie kein Geld sparen können.

Beim Kauf von Ersatzstoffen sollte berücksichtigt werden, dass ein niedriger Preis manchmal auf eine geringe Bioverfügbarkeit eines Arzneimittels hinweist. Daher sollten Sie sich nicht auf die billigsten Analoga stürzen - die Präferenz für Medikamente in der mittleren Preiskategorie.