Parietas Analoga

Die Ulkuskrankheit ist eine sehr unangenehme Krankheit, die nicht nur eine medikamentöse Therapie, sondern auch eine strenge Diät erfordert. Pariet ist eines der Medikamente, die bei der Heilung von Ulkuskrankheiten helfen. Analoga haben ähnliche pharmakologische Wirkungen..

pharmachologische Wirkung

Hersteller: Bushu Pharmaceuticals, Japan; Silag AG, Schweiz

Freigabeform: enterische Tabletten

Wirkstoff: Natriumrabeprazol

Synonyme: Zulbeks, Rabelok, Khairabezol, Rabeprazol, Razo, Rabiet

Pariet gehört zur Gruppe der Arzneimittel zur Behandlung von Magengeschwüren und gastroösophagealen Refluxkrankheiten (GERD)..

Hat folgende medizinische Eigenschaften:

  1. senkt die Ausscheidungsfunktion der Magendrüsen (antisekretorische Eigenschaft), blockiert das Endstadium der Salzsäurebildung;
  2. zeigt eine bakterizide Wirkung auf Helicobacter pylori in der komplexen Therapie;
  3. beeinflusst Gastrin, ein Magenhormon, das die Sekretion von Salzsäure steuert.

Nach Abschluss des Pariet-Kurses ist die Sekretionsfunktion des Magens nach 2-3 Tagen wiederhergestellt..

Ist Pariet ein Antibiotikum oder nicht? Nein, das Medikament gehört zu den Protonenpumpenhemmern. Es wird jedoch in Verbindung mit Antibiotika in Gegenwart des Bakteriums Helicobacter pylori verschrieben.

Indikationen für die Verwendung von Pariet

Pariet-Medikamente sind gegen folgende Pathologien wirksam:

  • akutes Stadium des Zwölffingerdarmgeschwürs;
  • aktives gutartiges Magengeschwür;
  • erosive oder ulzerative Form von GERD;
  • Langzeit-Erhaltungstherapie bei GERD;
  • symptomatische Behandlung von leichter bis sehr schwerer GERD;
  • erhöhte Magensekretion von Salzsäure;
  • durch Helicobacter pylori belastete Geschwüre - in Kombination mit Antibiotika.

Das Arzneimittel wird nicht für schwangere Frauen und Patienten unter 18 Jahren verschrieben. Wenn für diese Personengruppe eine Behandlung verschrieben werden muss, kann Pariet durch Analoga ersetzt werden, für die diese Einschränkungen nicht gelten.

Pariet - Gebrauchsanweisung

Pariet ist in zwei Dosen erhältlich - 10 mg und 20 mg in einer Packung mit 14 oder 28 Tabletten.

Wie ist Pariet einzunehmen - vor oder nach den Mahlzeiten? Die Medikamenteneinnahme wird nicht durch Nahrung und Tageszeit beeinflusst. Die Tablette kann nicht zerkleinert, in zwei Hälften geteilt, richtig geschluckt werden. Wenn Pariet 1 Mal pro Tag verschrieben wird, ist es ratsam, es morgens vor den Mahlzeiten zu verwenden, um das Behandlungsschema besser einzuhalten.

Im Stadium der Verschlimmerung von Magengeschwüren und GERD beträgt die therapeutische Dosis 20 mg für 1-1,5 Monate. Bei Erhaltung und systematischer Therapie der GERD reichen 10 mg Pariet für einen Monat aus.

Um Sodbrennen oder saures Aufstoßen zu beseitigen, nehmen Sie bei Magenschmerzen nicht länger als zwei Wochen einmal täglich 10 mg des Arzneimittels ein, ohne einen Arzt zu konsultieren. Wenn die Symptome nicht bestanden haben, ist eine Untersuchung erforderlich.

Bei Pathologien, die durch eine Hypersekretion von Salzsäure gekennzeichnet sind, beginnt die Pariet-Dosis bei 60 mg und steigt auf 100 mg, ein- oder zweimal täglich eingenommen.

Bei Gastritis oder Magengeschwüren des Zwölffingerdarms, die durch das Magenbakterium Helicobacter pylori belastet sind, wählt der Arzt ein komplexes Schema mit antibakteriellen Wirkstoffen.

Pariet 20 mg 28 Stk. Rezept, 10 mg frei erhältlich.

Pariets Analoga

Das Medikament hat genug Analoga: Einige wurden vor langer Zeit entwickelt, andere sind modern, neue Generation, haben weniger Nebenwirkungen. Pariet-Analoga und Ersatzstoffe haben ähnliche medizinische Eigenschaften, können sich in Wirkstoffen, Verwendungsmethode, Kontraindikationen und Kosten unterscheiden.

Die Analoga von Pariet sind in der Tabelle dargestellt

AnalogPreis in RubelHerstellungsland
Pariet1085-4340Japan, Schweiz
Khairabezol350-750Indien
Razo220-430Indien
Controlok300-550Japan
Omeprazol30-145Russland, Israel
Dexilant1150-2370Dani, Japan
Nexium226-2168Großbritannien
Omez71-379Indien
Rabeprazol190-313Russland
Nolpaza115-693Russland, Slowenien
Ultop170-465Russland, Slowenien
De-Nol311-875Niederlande
Zulbex616-1038Slowenien
Emanera104-390Slowenien
Losek314-553Großbritannien
Kvamatel127-389Ungarn
Pantoprazol237-325Russland
Rabelok245-430Russland

Lesen Sie vor Beginn der Behandlung mit Pariet oder einem Analogon unbedingt die Gebrauchsanweisung..

Khairabezol

Hersteller: Highlance Laboratories, Indien

Freigabeform: enterische Tabletten

Wirkstoff: Natriumrabeprazol

Synonyme: Pariet, Zulbeks, Razo, Rabiet

Khairabezol ist ein indisches preiswertes Analogon von Pariet in Bezug auf den Wirkstoff. Hergestellt in Dosen von 10 mg und 20 mg, Packungen mit 15 oder 30 Kapseln.

Besitzt eine Anti-Sekretions-Eigenschaft ähnlich wie Pariet. Das Analogon wird zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts mit erhöhter Produktion von Salzsäure verschrieben, die die Schleimhäute reizt und zur Bildung von Erosionen, Geschwüren im Magen und Darm führt. Der Therapieverlauf ist identisch mit Pariet.

Hersteller: Dr. Reddis, Indien

Freigabeform: enterische Tabletten

Wirkstoff: Natriumrabeprazol

Synonyme: Pariet, Zulbeks, Khairabezol

Razo wird von einem bekannten indischen Pharmaunternehmen in Dosen von 10 und 20 mg des Wirkstoffs hergestellt. Das Analogon enthält einen mit Pariet identischen Wirkstoff. Es hat ähnliche Eigenschaften - es blockiert die letzte Stufe der Salzsäureproduktion. Dieses Analogon von Pariet kostet weniger als andere importierte Arzneimittel mit Rabeprazol in der Zusammensetzung.

Controlok

Hersteller: Takda GmbH, Japan

Freisetzungsform: enterische Tabletten, Pulver zur intravenösen Verabreichung der Lösung

Wirkstoff: Pantoprazol

Synonyme: Pantoprazol, Sanpraz, Panum, Nolpaza

Controloc ist ein japanisches Analogon von Pariet 20 mg mit einer weiteren therapeutischen Komponente in der Zusammensetzung von jeweils 20 mg und 40 mg. Hat die Eigenschaft, die Sekretion von Salzsäure zu unterdrücken. Es wird zur Behandlung von Geschwüren, Gastritis, GERD mit hohem Säuregehalt verschrieben. Kompatibel mit vielen Medikamenten, reagiert nicht mit ihnen.

Pariet oder Nexium - was besser ist

Hersteller: AstraZeneca, UK

Freisetzungsform: Tabletten, Lyophilisat zur Lösung in Fläschchen, Granulat und Pellets

Wirkstoff: Esomeprazol

Synonyme: Emanera, Esomeprazol Canon

Nexiumtabletten sind in 2 Dosen erhältlich - 20 mg und 40 mg 28 Stück. In Form von 10 mg Pellets wird Pariet-Ersatz hauptsächlich für Patienten mit Schluckbeschwerden und Kinder ab dem ersten Lebensjahr hergestellt.

Laut Experten ist Nexium wirksamer als Omeprazol, es hat eine neue Formel des Wirkstoffs - Esomeprazol.

Nexium enthält einen anderen Wirkstoff als Pariet, gehört jedoch zur gleichen pharmakologischen Gruppe - Protonenpumpenhemmer. Wirkt antisekretorisch.

Es wird verwendet, um zu behandeln:

  1. GERD:
    • Therapie und Prävention von erosiver Refluxösophagitis;
    • symptomatische Behandlung;
    • Verhinderung eines erneuten Auftretens von GERD.
  2. Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre in komplexen Schemata:
    • Therapie von Magengeschwüren, die durch das Bakterium Helicobacter pylori belastet sind;
    • Prävention der Ulkuserneuerung mit Helicobacter pylori.
  3. Längere säureabsenkende Therapie nach Ulkusblutung.
  4. Langzeittherapie mit nichtsteroidalen Antiphlogistika (NSAIDs):
    • Heilung von Geschwüren im Zusammenhang mit der Verwendung von NSAIDs;
    • Prävention von Geschwüren bei Menschen, die NSAIDs einnehmen.
  5. Pathologisch erhöhte Salzsäureproduktion.

Das Medikament wurde vergleichenden klinischen Studien mit ähnlichen Medikamenten unterzogen und hat sich laut ärztlichen Untersuchungen als besser als Analoga für GERD erwiesen.

Pariet und Nexium sind Arzneimittel der neuen Generation und wirken gleichermaßen wirksam bei der Bekämpfung von Krankheiten, die mit einer erhöhten Salzsäureproduktion verbunden sind.

Pariet oder Omez - was besser ist

Hersteller: Dr. Reddis, Indien

Freisetzungsform: enterische Kapseln, Lyophilisat zur Infusion, Pulver zur Suspension

Wirkstoff: Omeprazol

Synonyme: Gastrozol, Omeprazol, Losec MAPS, Ultop, Omitox

Ein Analogon von Parieta Omez wird in verschiedenen Dosierungsformen und Dosierungen hergestellt: 10,20 und 40 mg des Wirkstoffs. Enthält eine andere medizinische Substanz, gehört jedoch zur gleichen pharmazeutischen Gruppe wie Pariet. Es unterdrückt auch die Sekretion von Salzsäure im Magen..

Die Anwendungshinweise sind identisch mit Pariet. Analog Omez ist auch wirksam bei Magenschmerzen mit Gastritis und Magengeschwüren.

Die Kapsel wird eine ganze halbe Stunde vor den Mahlzeiten eingenommen. Für verschiedene Erkrankungen des Verdauungssystems verschreibt der Arzt eine geeignete Therapie.

Omez - ein indischer Ersatz für Parieta billiger.

Welches Medikament ist besser, individuell. Pariet hat eine weichere Wirkung auf den Magen und wird über lange Zeiträume verschrieben. Ein Analogon wird in der Regel für kurze Zeit in der Exazerbationsphase verwendet.

Pariet oder Rabeprazol

Hersteller: Severnaya Zvezda CJSC, Russland

Freisetzungsform: enterische Kapseln

Wirkstoff: Rabeprazol

Synonyme: Pariet, Zulbeks, Razo, Khairabezol

Rabeprazol-SZ ist das russische Äquivalent von Pariet. Es wird in Kapseln und einer ähnlichen Dosierung (20 und 40 mg) hergestellt, die Packung enthält 12 oder 28 Stück. Bezieht sich auf Medikamente, die die übermäßige Freisetzung von Salzsäure hemmen.

Der Preis eines inländischen Analogons ist viel billiger als das Originalarzneimittel. Nach den Bewertungen von Ärzten und Patienten ist der Ersatz der Wirksamkeit von Pariet nicht unterlegen.

Das Analogon ist in allen Merkmalen mit Pariet identisch. Es wird nach den gleichen Therapien für Krankheiten mit erhöhter Magensaftsekretion verschrieben. Die Wahl liegt nur in den Kosten des Arzneimittels - einem teuren importierten Vorzug zu geben oder beim zweiten anzuhalten.

Es ist gut, dass es dieses Analogon von Parieta gibt, das zu einer neuen Generation von Arzneimitteln zur Behandlung von Ulkuskrankheiten gehört, da sich nicht jeder den Kauf eines Originalarzneimittels „leisten“ kann.

Pariet oder Nolpaza - was besser ist

Prod

Fahrer: KRKA-RUS LLC, Russland, Slowenien

Freigabeform: enterische Tabletten

Wirkstoff: Pantoprazol-Natrium

Synonyme: Pantoprazol, Controloc, Krosacid, Panum

Nolpaza ist ein Analogon von Pariet-Tabletten, erhältlich in Dosen von 20 mg und 40 mg in einer Packung - 14, 28 oder 58 Tabletten. Es gibt ein Lyophilisat für die intravenöse Infusion in einer Dosis von 40 mg. Der offizielle Hersteller ist das Land Slowenien, es gibt auch eine Repräsentanz in Russland.

Das Analogon hemmt die übermäßige Freisetzung von Salzsäure. Es wird zur Behandlung und Vorbeugung von Erkrankungen des Verdauungstrakts mit erhöhter Sekretion von Salzsäure eingesetzt: GERD, ulzerative Läsionen, Gastritis. In Kombination mit Antibiotika - in Gegenwart eines Geschwürs mit Helicobacter pylori. Therapie erosiver Läsionen des Magen-Darm-Trakts mit längerer Therapie mit NSAIDs (Diclofenac, Ibuprofen).

Ein Analogon von Nolpaz wie Pariet wird bei schwangeren Frauen und Patienten unter 18 Jahren nicht angewendet. Es gibt keine Bestätigung der Verwendungssicherheit für diese Personengruppe.

Ein Analogon von Pariet wird morgens vor den Mahlzeiten eingenommen, wenn eine zweite Dosis benötigt wird - abends vor dem Abendessen. Die Tablette muss auch ganz geschluckt werden, sie ist mit einer speziellen enterischen Beschichtung versehen, damit der Wirkstoff den Ort der Erosionserosion der Schleimhaut erreicht.

Das Behandlungsschema und die Dosis werden jeweils vom Arzt ausgewählt, und welches Medikament wirksamer ist, bleibt auch bei ihm.

Erkrankungen des Magen-Darm-Systems in Form von Magengeschwüren, Gastritis und Reflux sprechen gut auf die Behandlung unter strikter Einhaltung von Therapie- und Ernährungsplänen an. Der Pharmamarkt ist voll gesättigt mit Anti-Geschwür-Medikamenten der neuen und alten Generation. Um sich bei der Auswahl eines Arzneimittels nicht zu irren, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren, damit die Behandlung so schnell und effektiv wie möglich verläuft..

Billigere Analoga von Pariet und ihre Preise in Russland

Pariet ist ein Medikament, das von einem japanischen Unternehmen entwickelt und von Jansen Silag (Italien, Frankreich) hergestellt wird. Der Wirkstoff Rabeprazol wird nach folgenden Angaben verschrieben:

  • mit Verschlimmerung von Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren,
  • gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD): erosiver Reflux,
  • im Verlauf der symptomatischen Behandlung von nicht erosiven Refluxkrankheit, Duodenitis, chronische Ösophagitis,
  • mit Zollinger-Ellison-Syndrom und anderen pathologischen Zuständen, begleitet von einer übermäßigen Freisetzung von Salzsäure,
  • Pariet in einer Dosis von 10 mg ist angezeigt für Patienten mit Gastritis, Sodbrennen, saurem Aufstoßen, Dyspepsie und Bauchschmerzen, die durch einen Anstieg der Magensäure hervorgerufen werden.

Wenn das Originalarzneimittel über einen längeren Zeitraum angewendet werden muss, ist es wichtig, bösartige Tumoren auszuschließen. Das Medikament kann das klinische Bild verwischen und die rechtzeitige Diagnose des Neoplasmas erschweren. Die Analoga von Parieta werden in Absprache mit einem Gastroenterologen ausgewählt.

Die Vorteile von Pariet gegenüber ähnlichen Medikamenten

Der Vorteil von Rabeprazol gegenüber Analoga besteht darin, dass es auf den zugrunde liegenden Faktor einwirkt, der Sodbrennen hervorruft, und nicht nur das Symptom beseitigt. Sodbrennen entsteht durch den Rückfluss von Salzsäure in die Speiseröhre. Unter Beteiligung von Pariet wird Salzsäure direkt im Magen produziert, ohne die Speiseröhre zu reizen.

Im Vergleich zu anderen Arzneimitteln hat Rabeprazol die folgenden Vorteile:

  • während der ersten 3 Stunden: Regulierung der Säureproduktion, Wirkung auf die Belegzellen des Magen-Darm-Trakts,
  • nach 3 Stunden: Abnahme der Magensäure, Aufrechterhaltung des normalen Niveaus.
  • Die Säureproduktion ist für 2 Tage blockiert, es gibt keinen sauren Rückfluss in die Speiseröhre,
  • Tagsüber sind die Wände der Speiseröhre durch natürlichen Schleim geschützt, dessen Sekretion durch das Medikament stimuliert wird.

Bei Verwendung von Antazida wird die synthetisierte Säure neutralisiert, aber ihre Produktion geht weiter und das Symptom kehrt nach kurzer Zeit wieder zurück. Wenn seine Konzentration zunimmt und in die Speiseröhre gelangt, verspürt der Patient erneut Sodbrennen.

Vergleich von Parieta mit anderen Arzneimitteln

Die Meinungen der Gastroenterologen stimmen überein: Es gibt keine überzeugenden Informationen über die beste Wirksamkeit von Pariet gegenüber anderen Arzneimitteln aus der Protonenpumpengruppe. Jedes der Arzneimittel hat die behauptete pharmakologische Wirkung und kann in Mehrkomponententherapien verwendet werden, wobei die Indikationen für die Anwendung, das Vorhandensein von Begleiterscheinungen und der Allgemeinzustand des Patienten berücksichtigt werden.

Beim Vergleich von Pariet mit anderen Protonenpumpenhemmern (PPI) zur Langzeitbehandlung der gastroösophagealen Refluxkrankheit kamen die Ärzte zu folgenden Schlussfolgerungen:

  • Arzneimittel auf der Basis von Lansoprazol wirken schneller als Rabeprazol (Pariet),
  • Bei Verwendung einer Kombinationsbehandlung, bei der mehrere Gruppen von Arzneimitteln eingenommen werden, sind Arzneimittel auf der Basis von Pantoprazol am sichersten.

Eine Reihe von Ärzten ist auch davon überzeugt, dass die Einbeziehung von PPI, einschließlich Pariet und seiner Analoga, in Mehrkomponenten-Behandlungsschemata für Magengeschwüre, die durch Helicobacter Pylori verursacht werden, keine signifikante therapeutische Rolle spielt. Ohne die gleichzeitige Anwendung von Antibiotika ist die Behandlung unwirksam.

Welches ist besser: Nolpaza oder Pariet?

Beide Medikamente haben ähnliche Indikationen, unterscheiden sich jedoch in der Zusammensetzung. Der Wirkstoff von Nolpaza ist Pantoprazol. Nolpazu kann zur Behandlung von schwangeren und stillenden Frauen angewendet werden, während die Einnahme von Parieta bei solchen Patientengruppen kontraindiziert ist.

Nolpaza hat eine große Liste von Kontraindikationen. Pillen können gegen Vorlage eines Rezepts gekauft werden.

Sowohl Raboprazol als auch Pantoprazol können Wasserstoffionen binden und an ein Trägermolekül binden. Dieser Effekt führt zur Normalisierung des Salzsäuregehalts. Nolpaza bietet ein breiteres Spektrum an Darreichungsformen: Neben Tabletten mit 20 und 40 mg ist Nolpaza auch in Form eines Lyophilisats zur Herstellung einer Injektionslösung erhältlich.

Nexium oder Pariet: was zu wählen?

Beide Medikamente gehören zur Gruppe der Protonenpumpenhemmer, unterscheiden sich jedoch in ihrer Zusammensetzung. Der Wirkstoff von Nexium (Esomeprazol) ist ein Omeprazolderivat. Der Wirkungsmechanismus von Nexium und Pariet ist ähnlich: Beide Medikamente sind an der Reduzierung der Salzsäureproduktion beteiligt. Nexium wird Patienten verschrieben, um Störungen zu korrigieren, die durch den längeren Gebrauch nichtsteroidaler entzündungshemmender Medikamente verursacht werden:

  • zur Heilung von ulzerativen Läsionen,
  • zur Vorbeugung von Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren.

Unterschied zwischen Hayrabezol und Pariet

Khairabezol ist ein indisches Medikament, das in Form von Tabletten angeboten wird, die mit einer sich auflösenden Hülle überzogen sind. Der Hauptunterschied bei den Zubereitungen liegt in der Produktionstechnik. Trotz des ähnlichen Wirkstoffs sind die Hilfskomponenten unterschiedlich. Andere Unterschiede:

  • Khairabezol ist eine günstigere Medizin. Dies kann ein schlagkräftiges Argument für Patienten sein, denen ein langer Aufnahmezeitraum gezeigt wird..
  • Khairabazol hat eine Vielzahl von Freisetzungsformen, einschließlich Packungen mit 100 Tabletten. Es ist sogar noch rentabler, einen Teller eines Arzneimittels aus einer allgemeinen, großen Packung zu kaufen. Krankenhäuser haben die Möglichkeit, das Produkt in Packungen mit 100, 300 und 500 Stück zu erwerben..
  • Der Wirkstoff und die Hilfskomponenten von Pariet sind von hoher Qualität. Die Zusammensetzung wird so ausgewählt, dass die Wahrscheinlichkeit von Nebenwirkungen, einschließlich Allergien, minimiert wird.

    Bei der Auswahl eines Arzneimittels wird empfohlen, die Kosten zu berücksichtigen, die Zusammensetzung, die Liste der Kontraindikationen und Nebenwirkungen zu berücksichtigen. Beide Medikamente werden nicht für Patienten unter 12 Jahren verschrieben.

    Rabeprazol

    Rabeprazol ist ein aktiver Bestandteil von Pariet, einem der preisgünstigsten Analoga des Originalarzneimittels. Unterscheidet sich in niedrigen Kosten, wird aber von Patienten nicht immer gut vertragen. Kann für Allergiker gefährlich sein. Menschen mit Überempfindlichkeit gegen Arzneimittel wird empfohlen, auf qualitativ bessere Analoga von Pariet zu achten.

    Die Aufnahme von Rabeprazol beginnt mit der minimalen wirksamen Dosis und die therapeutische Wirkung, die Reaktion des Körpers, wird überwacht. Mit der raschen Entwicklung unerwünschter Nebenwirkungen oder dem Fehlen eines geeigneten therapeutischen Ergebnisses wird Rabeprazol aufgehoben und ein anderes Arzneimittel ausgewählt.

    Omeprazol (Omez) und Pariet - Arzneimittelvergleich

    Omeprazol (Omez) und Pariet sind Arzneimittel derselben pharmakologischen Gruppe, jedoch mit einer anderen Zusammensetzung. Der Unterschied besteht sowohl in der Form der Freisetzung als auch in der Menge des Arzneimittels in der Verpackung. 10 oder 30 Pariet-Tabletten und 7, 14, 28 Kapseln Omez (Omerpazol).

    Trotz der unterschiedlichen Zusammensetzung ist der Wirkmechanismus der Wirkstoffe ähnlich. Es basiert auf der Möglichkeit, die Protonenpumpe zu hemmen und die Aktivität des Enzyms zu verringern, das die Wechselwirkungsprozesse zwischen Kalium und Wasserstoff reguliert..

  • Nach dem Abbruch einer kurzen Einnahme von Pariet bleibt die Salzsäurekonzentration eine Woche lang innerhalb normaler Grenzen, Omez - 3-4 Tage.
  • Medikamente auf Rabeprazol-Basis wirken schneller als Omeprazol.
  • Omez verursacht eher Nebenwirkungen in der Leber.
  • Der Wirkstoff von Omez zeigt seine pharmakologischen Eigenschaften bei Wechselwirkung mit der sauren Umgebung des Magens.
  • Omeprazol ist ein verschreibungspflichtiges Medikament.

    Der Vorteil von Pariet ist, dass es in einer niedrigeren Dosis verwendet werden kann, um eine therapeutische Wirkung ähnlich der von Omez zu erzielen. Wenn wir die Erschwinglichkeit berücksichtigen, dann alle Vorteile von Omeprazol.

    Zulbex

    Zulbeks ist nicht der preisgünstigste Ersatz für Pariet. Es ist ähnlich in Zusammensetzung und Freisetzungsformen (Tabletten 10, 20 mg). Wie im Fall des Originalarzneimittels wird Zulbex für Kinder unter 12 Jahren nicht verschrieben. Die Liste der möglichen Kontraindikationen für beide Medikamente ist ähnlich. Die Anweisungen zeigen, dass Zulbex durch eine umfangreichere Liste möglicher Nebenreaktionen gekennzeichnet ist. Zusätzliche Reaktionen sind in folgender Form möglich:

    • verschwommene Sicht,
    • Asthenisches Syndrom,
    • Depression,
    • periphere Ödeme,
    • grippeähnlicher Zustand,
    • infektiöse Läsionen,
    • erhöhte Erregbarkeit,
    • Schlafstörungen.

    Die Behandlung mit Zulbex ist günstiger als mit Pariet. Wenn die Kosten eines Arzneimittels für den Patienten nicht von besonderer Bedeutung sind, wird empfohlen, dem Originalarzneimittel den Vorzug zu geben. Dies ist auf eine bessere Verträglichkeit und ein geringeres Risiko zurückzuführen, zusätzliche Nebenreaktionen des Körpers zu entwickeln..

    Emanera oder Pariet: was besser ist?

    Emanera ist ein Präparat auf Basis von Esomeprazol, das in Form von Kapseln zur oralen Verabreichung angeboten wird. Die Menge des Wirkstoffs beträgt 20 und 40 mg. Eine enterische Kapsel schützt den Wirkstoff vor den Auswirkungen von Magensaft und behält die Aktivität von Esomeprazol bei.

    Bei längerem Gebrauch kann Emaner wie andere Vertreter der PPI-Gruppe unerwünschte Reaktionen hervorrufen:

    • Magnesium reduzieren,
    • Reduzieren Sie die Aufnahme von B-Vitaminen, einschließlich B12,
    • provozieren die Bildung einer Drüsenzyste im Magen-Darm-Trakt,
    • die Kalziumaufnahme stören.

    Emanera funktioniert nicht gut mit Antiepileptika. Als Ersatz für Parieta kann es nur nach vorheriger Absprache mit einem Gastroenterologen verwendet werden.

    Liste der Pariet-Analoga mit Durchschnittspreisen in Russland

    Parietkosten in Apotheken im Dezember 2018:

  • Tabletten 10 mg (7 Stk.) - 930 Rubel.
  • Tabletten 10 mg (14 Stk.) - 1.460 Rubel.
  • Tabletten 20 mg (14 Stk.) - 2 060 Rubel.
  • Tabletten 20 mg (28 Stk.) - 3 660 Rubel.

    Das Medikament hat genaue strukturelle Analoga von anderen Herstellern, einige davon zu einem günstigeren Preis:

  • Zulbeks 10 mg (28 Stück) - 840 Rubel.
  • Baskenmütze - 500 Rubel.
  • Khairabezol 10 mg (15 Stk.) - 400 Rubel.
  • Noflux - 760 Rubel.
  • Razo - 10 mg (30 Stk.) - 330 Rubel.
  • Losek - 290 Rubel.
  • Rabeprazol-SZ 20 mg (28 Stk.) - 310 Rubel.
  • Rabelok 20 mg (14 Stück) - 450 Rubel.
  • Ultop - 110 Rubel.
  • Rabiet 20 mg (28 Stück) - 600 Rubel.
  • Dexilant - 1.080 Rubel.

    Wenn ein Ersatz ausgewählt werden muss, wird empfohlen, zuerst einen Arzt zu konsultieren.

    Die billigsten Generika der Droge

    Die billigsten Analoga von Pariet nach Wirkstoff:

    • Khairabezol (Indien).
    • Razo (Indien).
    • Rabemak (Indien).
    • Rabeprazol-SZ (russische Droge).
    • Rabimak (Indien).
    • Barol (Indien).
    • Rabelok (Indien).
    • Unglaublicher Preis für Rabeprazol in Zdorove (Ukraine).

    Vereinbaren Sie bei der Auswahl eines Ersatzes die Dosis des Arzneimittels, die Häufigkeit und Dauer seiner Anwendung.

    Ist es sinnvoll, Pariet durch seine Analoga zu ersetzen: Expertenmeinung

    Fachärzte und Gastroenterologen stellen fest, dass der Hauptnachteil des Originalarzneimittels Pariet im Vergleich zu Analoga der hohe Preis ist. Nicht alle Patienten können es sich leisten. In diesem Fall ist es sinnvoll, mehr Haushaltsgenerika als Ersatz auszuwählen. Zubereitungen mit einem ähnlichen Wirkstoff und einer ähnlichen Dosierung werden empfohlen. Während des gesamten Therapiezeitraums werden das Krankheitsbild und die bereitgestellte therapeutische Wirkung beurteilt. Fehlt die erwartete therapeutische Wirkung, wird das Behandlungsschema überarbeitet und Arzneimittel mit anderen Wirkstoffen ausgewählt.

    Wenn wir die Wirksamkeit der Wirkung von Pariet und seiner Analoga vergleichen, müssen eine Reihe von Faktoren berücksichtigt werden in Form von:

    • individuelle Eigenschaften des Körpers des Patienten,
    • genetische Veranlagung für Pathologien des Magen-Darm-Trakts,
    • der Grad der Entwicklung der Krankheit,
    • Vorhandensein von begleitenden Komplikationen,
    • Einbeziehung anderer Arzneimittelgruppen in das Therapieschema.

    Um die richtige Dosis von Pariet oder einem gleichwertigen Produkt zu finden, wird empfohlen, ein pH-Messgerät durchzuführen. Eine solche Studie bestimmt die Empfindlichkeit des Magens gegenüber der Dosierung des Wirkstoffs..

    Ultop

    Alle iLive-Inhalte werden von medizinischen Experten überprüft, um sicherzustellen, dass sie so genau und sachlich wie möglich sind.

    Wir haben strenge Richtlinien für die Auswahl von Informationsquellen und verlinken nur auf seriöse Websites, akademische Forschungseinrichtungen und, soweit möglich, nachgewiesene medizinische Forschung. Bitte beachten Sie, dass die Zahlen in Klammern ([1], [2] usw.) interaktive Links zu solchen Studien sind.

    Wenn Sie der Meinung sind, dass einer unserer Inhalte ungenau, veraltet oder auf andere Weise fragwürdig ist, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste.

    • ATX-Code
    • Wirkstoffe
    • Anwendungshinweise
    • Freigabe Formular
    • Pharmakodynamik
    • Pharmakokinetik
    • Anwendung während der Schwangerschaft
    • Kontraindikationen
    • Nebenwirkungen
    • Art der Verabreichung und Dosierung
    • Überdosis
    • Interaktion mit anderen Drogen
    • Lagerbedingungen
    • spezielle Anweisungen
    • Verfallsdatum
    • Pharmakologische Gruppe
    • pharmachologische Wirkung
    • ICD-10-Code
    • Hersteller

    Ultop ist ein Medikament, das die Sekretion von Magensäure hemmt. Dieses Medikament beeinflusst keine Histaminrezeptoren und beeinflusst das Nervensystem nicht aktiv. Der Wirkstoff in diesem Arzneimittel ist Omeprazol. Aufgrund der Tatsache, dass diese Verbindung hergestellt wird, nimmt die Aktivität ab bzw. die erhöhte Sekretion von Magensaft wird gehemmt.

    ATX-Code

    Wirkstoffe

    Pharmakologische Gruppe

    pharmachologische Wirkung

    Indikationen zur Verwendung von Ultop

    Das Medikament kann Patienten verschrieben werden, die sich einer Therapie gegen verschiedene Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts unterziehen. Im Falle der Ernennung von Ultop werden die Symptome bald abnehmen. Die Schleimhaut des Organs heilt in relativ kurzer Zeit - innerhalb von vier Wochen.

    Ultop kann auf diejenigen zurückgeführt werden, die Zwölffingerdarmgeschwüre oder gutartige Geschwüre im Körper haben, die aus der Einnahme nichtsteroidaler Medikamente resultieren.

    Indikationen zur Anwendung gelten für Patienten, die die Symptome der Dyspepsie lindern und vorbeugende Maßnahmen zur Normalisierung der sauren Umgebung des Magens ergreifen müssen.

    Ultop für Gastritis

    Einige Patienten, denen Medikamente gegen Gastritis verschrieben werden, werden möglicherweise darauf hingewiesen, dass dieses Medikament gegen Geschwüre wirkt. Ultop gegen Gastritis wird jedoch verschrieben, da das Arzneimittel in erster Linie auf den Säuregehalt und dessen Unterdrückung im Magen einwirkt. Das Medikament wird auch bei verschiedenen Krankheiten angewendet, die mit einem Anstieg des Säuregehalts im Magen verbunden sind..

    Freigabe Formular

    Das Medikament hat die folgenden Freisetzungsformen:

    • Pillen mit zehn mg des Arzneimittels - eine harte gallertartige Schale, zweifarbig lackiert - weiß und pink.
    • Pillen, in denen jeweils 20 mg des Arzneimittels enthalten sind, haben eine harte gallertartige Schale, der Körper ist rosa gestrichen. Deckel - bräunliche oder rosafarbene Tönung.
    • Die Pillen, die vierzig mg des Arzneimittels enthalten, sind eine harte gallertartige Schale, der Körper ist rosa-braun gestrichen. Der Deckel ist hellrosa.
    • Pillen, die zehn und vierzig mg enthalten - im Inneren befinden sich Pellets, die weiß und gelblich oder rosa sind.
    • Pillen mit 20 mg - weißen Pellets.

    Pharmakodynamik

    Die Pharmakodynamik ist ein Medikament, das zu einer Gruppe gehört, die die aktive Sekretion von Magensaft unterdrückt, jedoch keine anticholinerge Wirkung hat. Omeprazol hat einen überwältigenden Einfluss auf die Aktivität der Protonenpumpe. Das Medikament reduziert die Menge der stimulierten Sekretion. Die Wirkung von Omeprazol hängt von der Menge und Häufigkeit der eingenommenen Dosis ab. Die Protonenpumpe beginnt innerhalb von 60 Minuten, ihre Aktivität zu verringern, und die maximale therapeutische Aktivität von Omeprazol ist innerhalb von zwei Stunden erreicht. Nach einer Einzeldosis dauert die Wirkung sechs Tage. Bei wiederholter Verabreichung nimmt die Wirkung der Exposition während der ersten vier Tage zu, und danach tritt eine konstante Exposition auf. Nach dem Ende des Kurses normalisiert sich die Säuresekretion innerhalb von drei Tagen wieder. Die Bioverfügbarkeit des Arzneimittels erreicht bei einer Einzeldosis vierzig Prozent und steigt weiter an.

    Pharmakokinetik

    Nachdem das Medikament oral eingenommen wurde, erfolgt eine schnelle Resorption aus dem Magen-Darm-Trakt in das Blutplasma, die Wirkung der Pharmakokinetik des Medikaments tritt innerhalb einer Stunde auf. Das Medikament durchläuft aktiv Stoffwechselprozesse in der Leber. Das Medikament wird über den Urin ausgeschieden - fünfundsiebzig Prozent, die restlichen fünfundzwanzig - über Galle und Kot.

    Im Falle einer Nierenerkrankung kann die Ausscheidung von Metaboliten abnehmen, die gleichen Prozesse sind bei älteren Menschen möglich.

    Anwendung von Ultop während der Schwangerschaft

    Derzeit gibt es keine klinischen Studien, die die neutrale Wirkung des Arzneimittels auf den Fötus während der Schwangerschaft belegen. Es ist jedoch gestattet, das Medikament zur Behandlung schwangerer Frauen bei strenger Kontrolle des behandelnden Arztes zusammen mit einem Gynäkologen zu verwenden - nach allen möglichen Risiken und Folgen bei der Anwendung während der Schwangerschaft.

    Während der Stillzeit ist es notwendig, das Stillen bis zu einer vollständigen Genesung abzubrechen.

    Kontraindikationen

    Gegenanzeigen zur Anwendung gelten für folgende Patientengruppen:

    • Patienten unter achtzehn Jahren;
    • Schwangere und stillende Frauen stillen;
    • Eine erbliche Form der Fructose-Intoleranz haben;
    • Es gibt ein Syndrom der Glukose-Galaktose-Verdauungsstörung;
    • Es gibt einen Mangel an Saccharose im Körper;
    • Mögliche erhöhte Reaktion auf eine oder mehrere Komponenten des Arzneimittels.

    Bei Patienten mit chronischer Nieren- oder Lebererkrankung muss vor der Einnahme von Ultop ein Arzt konsultiert und alle möglichen negativen Auswirkungen abgewogen werden.

    Nebenwirkungen von Ultop

    Bei der Einnahme des Arzneimittels können folgende Nebenwirkungen auftreten:

    • Verdauungssystem - schwerer Durchfall, anhaltende Übelkeit, die von Erbrechen, lokalen Bauchschmerzen, Verstopfung, gestörter Geschmackswahrnehmung, Appetitlosigkeit und Farbveränderungen des Stuhls begleitet wird.
    • Zentralnervensystem - anhaltende Kopfschmerzen und Schwindel treten auf, Anfälle von Aggression, Apathie oder Nervosität, etwas Unruhe, mögliche Schläfrigkeit, Schlaflosigkeit.
    • Gefäße - Angina pectoris, verschiedene Ödeme, Blutdruckveränderungen.
    • Urogenitalsystem - verschiedene Harnwegsinfektionen.
    • Muskelschwäche und Knochenschmerzen, in seltenen Fällen Anfälle.
    • Es können sich Blutleukozytose und Thrombozytopenie entwickeln.
    • Juckreiz, Hautausschlag, in extremen und seltenen Fällen - Haarausfall auf der Haut.
    • Hustenreflex, Halsschmerzen, Nasenbluten.
    • Verschiedene Hör- oder Sehstörungen
    • Hypoglykämie.

    Art der Verabreichung und Dosierung

    Ultop wird oral angewendet, auf oralem Weg ist es notwendig, viel Wasser zu trinken.

    Bei Magengeschwüren werden normalerweise zweimal täglich 20 mg verschrieben. Der Kurs dauert zwei bis sechs Wochen.

    Bei ulzerativen Läsionen des Zwölffingerdarms - eine Kapsel zweimal täglich für vier Wochen.

    Bei gastroösophagealer Refluxkrankheit - eine Kapsel zweimal täglich - dauert der Kurs bis zu acht Wochen.

    Im Falle einer Erhaltungstherapie - eine Kapsel einmal täglich für ein Jahr.

    Bei chronischer Gastritis, wenn sich ein erhöhter Säuregehalt im Magen bildet - die Art der Verabreichung und die Dosierung werden für einen dreiwöchigen Kurs berechnet - eine Kapsel 20 mg zweimal täglich.

    Welches ist besser: Pariet oder Ultop

    Pariet

    Ultop

    Basierend auf Forschungsdaten ist Pariet besser als Ultop. Daher empfehlen wir Ihnen, es zu wählen.

    Vergessen Sie aber nicht, dass diese Medikamente unterschiedliche Wirkstoffe enthalten. Fragen Sie daher unbedingt Ihren Arzt. Einige von ihnen funktionieren möglicherweise nicht für Ihre Therapie..

    Vergleich der Wirksamkeit von Pariet und Ultop

    Pariet ist effizienter als Ultop - dies bedeutet, dass die Fähigkeit eines Arzneimittels, die maximal mögliche Wirkung zu erzielen, unterschiedlich ist.

    Wenn beispielsweise die therapeutische Wirkung von Pariet stärker ist, kann Ultop diese Wirkung selbst in großen Dosen nicht erzielen..

    Die Therapierate ist auch ein Indikator für die Geschwindigkeit der therapeutischen Wirkung bei Pariet und Ultop sowie für die Bioverfügbarkeit - die Menge eines Arzneimittels, die seinen Wirkort im Körper erreicht. Je höher die Bioverfügbarkeit, desto weniger geht sie verloren, wenn sie vom Körper aufgenommen und verwendet wird..

    Vergleich der Sicherheit von Pariet und Ultop

    Die Sicherheit eines Arzneimittels umfasst viele Faktoren..

    Gleichzeitig ist es für Pariet höher als für Ultop. Es ist wichtig, wo das Medikament metabolisiert wird: Arzneimittel werden entweder unverändert oder in Form von Produkten ihrer biochemischen Umwandlung aus dem Körper ausgeschieden. Der Stoffwechsel erfolgt spontan, am häufigsten sind jedoch die Hauptorgane wie Leber, Nieren, Lunge, Haut, Gehirn und andere betroffen. Bei der Beurteilung des Stoffwechsels in Pariet und Ultop untersuchen wir, welches Organ metabolisiert und wie kritisch die Auswirkungen darauf sind.

    Das Risiko-Nutzen-Verhältnis liegt vor, wenn die Verschreibung eines Arzneimittels unerwünscht, aber unter bestimmten Bedingungen und Umständen gerechtfertigt ist, wobei bei der Anwendung die Vorsicht geboten ist. Gleichzeitig hat Pariet bei der Anwendung weniger Risiken als Ultop.

    Bei der Berechnung der Sicherheit wird auch berücksichtigt, ob sich nur allergische Reaktionen oder eine mögliche Funktionsstörung der Hauptorgane manifestieren. In anderen Angelegenheiten sowie die Umkehrbarkeit der Folgen der Verwendung von Pariet und Ultop.

    Vergleich der Kontraindikationen für Pariet und Ultopa

    Basierend auf den Anweisungen. Die Anzahl der Kontraindikationen für Pariet ist Ultop sehr ähnlich und gering. Dies ist eine Liste von Symptomen mit Syndromen und Krankheiten sowie verschiedenen äußeren und inneren Zuständen, unter denen die Anwendung von Pariet und Ultopa unerwünscht oder inakzeptabel sein kann..

    Suchtvergleich zwischen Pariet und Ultop

    Wie die Sicherheit umfasst auch die Sucht viele Faktoren, die bei der Bewertung eines Arzneimittels berücksichtigt werden müssen..

    Daher ist der Wertesatz von Parametern wie "Entzugssyndrom" und "Resistenzentwicklung" in Pariet denen in Ultop ziemlich ähnlich. Das Entzugssyndrom ist eine pathologische Erkrankung, die nach Beendigung der Aufnahme von Substanzen auftritt, die eine Sucht oder Abhängigkeit in den Körper verursachen. Und mit Resistenz ist die anfängliche Resistenz gegen das Medikament gemeint, in der sie sich von der Gewöhnung unterscheidet, wenn sich die Resistenz gegen das Medikament über einen bestimmten Zeitraum entwickelt. Das Vorhandensein einer Resistenz kann nur festgestellt werden, wenn versucht wurde, die Dosis des Arzneimittels auf das maximal mögliche Maß zu erhöhen. Gleichzeitig sind Pariets Werte für "Entzugssyndrom" und "Resistenz" jedoch ebenso wie für Ultop recht gering.

    Vergleich der Nebenwirkungen von Pariet und Ultop

    Nebenwirkungen sind alle medizinisch unerwünschten Ereignisse, die bei einem Patienten nach Verabreichung eines Arzneimittels auftreten.

    Pariet hat einen Zustand unerwünschter Phänomene, der fast dem von Ultop entspricht. Sie haben beide wenige Nebenwirkungen. Dies bedeutet, dass die Häufigkeit ihrer Manifestation gering ist, dh der Indikator dafür, wie viele Fälle der Manifestation einer unerwünschten Wirkung aus der Behandlung möglich und registriert sind, ist gering. Die unerwünschte Wirkung auf den Körper, die Stärke des Einflusses und die toxische Wirkung von Pariet ist ähnlich wie bei Ultop: Wie schnell erholt sich der Körper nach der Einnahme und ob er sich überhaupt erholen soll.

    Vergleich der Benutzerfreundlichkeit von Pariet und Ultop

    Dies ist die Auswahl einer Dosis unter Berücksichtigung verschiedener Bedingungen und der Häufigkeit der Empfänge. Gleichzeitig ist es wichtig, die Form der Freisetzung des Arzneimittels nicht zu vergessen, und es ist auch wichtig, sie bei der Beurteilung zu berücksichtigen.

    Die Benutzerfreundlichkeit von Pariet entspricht in etwa der von Ultop. Sie sind jedoch nicht bequem genug zu verwenden..

    Die Arzneimittelbewertung wird von erfahrenen Apothekern zusammengestellt, die internationale Forschung studieren. Der Bericht wird automatisch generiert.

    Der Leitfaden wurde zuletzt aktualisiert: 2019-09-19 06:00:55

    Kenner von Medikamenten für den Magen-Darm-Trakt. Welches Analogon von Pariet (Razo, Khairabezol usw.)? Und was ist besser: De-nol oder Ulcavis?

    Früher gab es Bereta - es hat mir sehr gut gefallen, die Droge passte perfekt. Dann habe ich irgendwie meine Füße abgeschlagen, konnte nicht finden. (auf Rabeprozol umgestellt, ebenfalls normal.
    Nolpaza passte überhaupt nicht. Aufblähung, Schwere von ihr nur noch mehr

    De-nol ist ein gutes Medikament, aber bei längerem Gebrauch ist es leider mit Verstopfung behaftet.

    Pariet ist unrealistisch teuer, also habe ich es nicht versucht

    Pariet: 7 billige Analoga und nicht nur der Unterschied zwischen der Droge und anderen

    Protonenpumpenhemmer (PPI), zu denen das japanische Medikament Pariet gehört, gelten als wirksame Medikamente zur Behandlung von säureabhängigen Pathologien des Verdauungstrakts. Vielen Gastroenterologen zufolge ist es das beste Medikament in dieser Gruppe, aber sein hoher Preis zwingt die Patienten, nach billigen Pariet-Analoga zu suchen, die den gleichen Effekt haben..

    Pariet - Antiulcer

    Medikamente statt Pariet

    Pariet ist ein modernes Arzneimittel zur Behandlung von Ulkuskrankheiten, Refluxösophagitis und anderen pathologischen Prozessen im Magen-Darm-Trakt, die durch eine erhöhte Sekretion von Magensaft hervorgerufen werden. Der Wirkungsmechanismus ist mit der Blockierung der Aktivität des Enzyms Wasserstoff-Kalium-Adenosin-Triphosphatase auf der Oberfläche von Belegzellen des Magens verbunden, was zu einer Verringerung der Freisetzung von Salzsäure führt und günstige Bedingungen für die Heilung gereizter und entzündeter Schleimhäute schafft.

    Der Wirkstoff des Arzneimittels, Rabeprazol, ist ein Benzimidazolderivat mit chemischer Struktur. Erhältlich in Form von Tabletten mit einer Dosierung von 10 und 20 mg. Die Meinung von Experten zur Anwendung von Pariet in der Gastroenterologie ist äußerst positiv. Der einzige Nachteil des Arzneimittels ist der Preis, der von 900 Rubel reicht. für 7 Tabletten mit einer Dosierung von 10 mg bis zu 3800 r. für 28 Tabletten mit einer Dosierung von 20 mg, wodurch viele Patienten nach günstigeren Ersatzstoffen für das Originalarzneimittel suchen. Dies gilt insbesondere dann, wenn das Arzneimittel über einen längeren Zeitraum verschrieben wird..

    Pariet ist in Form von bikonvexen magensaftresistenten Tabletten in rosa (10 mg) oder hellgelber (20 mg) Farbe erhältlich

    Als Ersatz für Pariet kann Folgendes verwendet werden:

    • Generika - Arzneimittel mit demselben Wirkstoff in derselben Konzentration, der Unterschied liegt in der Zusammensetzung der Hilfskomponenten;
    • PPIs mit anderen Wirkstoffen.

    Wichtig: Indikationen für die Verwendung von PPI sind Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüre, gastroösophageale Refluxkrankheit, pathologische Hypersekretion von Salzsäure, kombinierte Therapie mit Antibiotika und Verhinderung des Wiederauftretens von Geschwüren und Verschlimmerungen der chronischen Gastritis im Zusammenhang mit dem Bakterium Helicobacter pylori.

    Zubereitungen mit dem gleichen Wirkstoff

    Parieta-Generika werden für die gleichen Krankheiten wie das Originalarzneimittel verschrieben. Wie aus der Gebrauchsanweisung hervorgeht, werden sie nicht nur zum Zweck der Behandlung, Vorbeugung von Exazerbationen chronischer Formen von Geschwüren, erosiver gastroösophagealer Refluxkrankheit, sondern auch zur Vorbeugung ihrer Entwicklung bei erhöhten Risiken, beispielsweise zur Einnahme nichtsteroidaler entzündungshemmender Arzneimittel, verwendet.

    PPIs blockieren das Endstadium der Bildung von Salzsäure im Magen, führen unabhängig von der Art des Stimulus zu einer Verringerung der basalen und stimulierten Sekretion, normalisieren den pH-Wert des Verdauungssafts und haben eine kumulative dosisabhängige Wirkung. Sie werden für kurze Zeit zur symptomatischen Behandlung von Manifestationen von Übersäuerung (Sodbrennen, saures Aufstoßen) oder für längere Zeit für mehrere Monate verwendet. Zu den Vorteilen von Arzneimitteln mit Rabeprazol gehört das Fehlen einer negativen Wirkung auf das Nerven-, Herz-Kreislauf- und Atmungssystem..

    Die Wirkstoffanaloga des ursprünglichen japanischen Arzneimittels Pariet enthalten auch Rabeprazol in Form von Natriumsalz und sind in Form von Tabletten oder Kapseln mit enterischer Hülle erhältlich. Sie haben die gleiche Dosierung (10 und 20 mg), Wirkmechanismus, aber weniger Kosten, die wichtigsten sind in der Tabelle angegeben:

    Eine DrogeFormulare freigebenMenge in einem PaketHerstellerPreis für 14 Stück (10 mg), reiben.Preis für 14 Stück (20 mg), reiben.
    BaskenmützePillen14, 20Russland350520
    NofluxPillen14, 28Spanien580720
    KhairabezolPillen15, 30Indien424 *612 *
    ZulbexPillen14, 28Slowenien600900
    Rabeprazol-C3Sphärische Pelletkapseln14, 28Russland130220
    RazoPillendreißigIndien360 ** **460 **
    RabelokPillen

    10, 14Indien270530

    * - Der Preis gilt für 15 Tabletten

    ** - Der Preis gilt für 30 Tabletten

    Das teuerste Generikum von Pariet ist Zulbex, und das billigste ist das russische Rabeprazol-C3. Bei der Auswahl eines bestimmten Arzneimittels müssen Sie die individuellen Reaktionen des Körpers berücksichtigen und auf die Zusammensetzung der Hilfsstoffe achten, da diese meistens Allergien auslösen.

    Auch sehenswert:

    Einige Analoga von Pariet haben eine höhere Frequenz und ein breiteres Spektrum an Nebenwirkungen, die das ursprüngliche Medikament nicht hat:

    • periphere Ödeme;
    • Sehbehinderung;
    • erhöhte Erregbarkeit;
    • depressive Zustände;
    • Infektionskrankheiten;
    • Asthenie;
    • Schlaflosigkeit;
    • grippeähnliches Syndrom.

    Rabeprazol-C3 - enterisch beschichtete Kapseln

    Zu Ihrer Information: Von allen Parieta-Generika verfügt nur Rabelok über eine injizierbare Verabreichungsform, die maximale Bioverfügbarkeit bietet.

    Mittel mit anderen Wirkstoffen

    Es gibt viele pharmazeutische Präparate, die mit PPI verwandt sind, aber andere Wirkstoffe als Rabeprazol als Wirkstoffe enthalten:

    • Omeprazol;
    • Esomeprazol;
    • Dexlansoprazol;
    • Lansoprazol;
    • Pantoprazol.

    Alle sind aufgrund ihrer chemischen Struktur ebenfalls Benzimidazolderivate, enthalten jedoch andere Substituenten. Der Wirkungsmechanismus ähnelt dem von Pariet, es gibt einige Unterschiede in Bezug auf Schweregrad, Intensität, Geschwindigkeit des Einsetzens, Dauer der Wirkung, Nebenwirkungen und Kontraindikationen.

    Die wichtigsten ähnlichen Medikamente und ihre Preise sind in der Tabelle aufgeführt:

    Eine DrogeAktive SubstanzFreigabe FormularDosierungen, mgHerstellerUngefähre Preise, reiben.
    NexiumEsomeprazolPillen

    Granulat Pellets Lyophilisieren

    20, 40Vereinigtes Königreich20 mg, 14 Stk. - 1300
    EmaneraEsomeprazolKapseln20, 40Slowenien20 mg, 14 Stk. - 230
    OmeprazolOmeprazolKapseln20, 40Russland20 mg, 14 Stk. - 60
    LosekOmeprazolPillen

    10, 20, 40Vereinigtes Königreich20 mg, 14 Stk. - 370
    UltopOmeprazolKapseln10, 20, 40Slowenien20 mg, 14 Stk. - 200
    DexilantDexlansoprazolKapseln30, 60Japan30 mg, 14 Stk. - 1000
    ControlokPantoprazolPillen

    20, 40Japan20 mg, 14 Stk. - 320
    NolpazaPantoprazolPillen20, 40Slowenien20 mg, 14 Stk. - 170
    OmezOmeprazolKapseln

    Suspensionspulver

    10, 20, 40Indien20 mg, 30 Stk. - 170

    Pariet ist ein modernes Medikament gegen Geschwüre der letzten Generation, hat eine hohe Effizienz, weniger Nebenwirkungen und Kontraindikationen im Vergleich zu anderen PPI und wird daher bei Verletzungen der Leberfunktion und bei Pathologien eingesetzt, bei denen andere Medikamente kontraindiziert sind.

    Information: Die Suche nach Analoga von Pariet kann nicht nur auf den Preis zurückzuführen sein, sondern auch auf das Fehlen einer therapeutischen Wirkung. Es gibt Fälle, in denen der Körper des Patienten aus unbekannten Gründen nicht auf einen der PPI-Vertreter reagiert und beim Ersetzen durch einen anderen eine Verringerung der Magensäure erreicht werden kann.

    Lesen Sie auch in Veröffentlichungen:

    Auswahlfunktionen

    Die schnellste therapeutische Wirkung mit einer Einzeldosis wird durch Lansoprazol und Rabeprazol erzielt, die Wirkung tritt innerhalb von 30-60 Minuten auf. Die Präparate, die sie enthalten, sind wirksamer, wenn Sie Magenschmerzen, Sodbrennen und andere unangenehme Empfindungen, die für einen hohen Säuregehalt charakteristisch sind, schnell loswerden müssen.

    Wählen Sie in dringenden Fällen PPIs mit einer Injektionsform aus (Lyophilisat zur Herstellung einer Lösung für die parenterale Verabreichung). Zum Beispiel Losek, Omez, Controloc, Nexium. Da keine schnellen Maßnahmen zur Unterdrückung eines erhöhten Säuregehalts ergriffen werden müssen, kann jedes PPI-Arzneimittel in Tablettenform verwendet werden, da aufgrund der kumulativen Wirkung am 4. bis 5. Behandlungstag die therapeutische Wirkung vergleichbar wird.

    Bei der Auswahl eines Arzneimittels wird das Vorhandensein anderer Begleiterkrankungen beim Patienten berücksichtigt. Wenn beispielsweise zusätzlich zu säurebedingten Erkrankungen Leberfunktionsstörungen auftreten, wird Pariet oder Nexium bevorzugt, deren Wirkung nicht vom Stoffwechselgrad der aktiven Komponente abhängt. Zubereitungen auf der Basis von Rabeprazol (Pariet) und Esomeprazol (Nexium) gelten ebenfalls als besser, da sie sich durch eine hohe Bioverfügbarkeit und eine geringe Häufigkeit von Nebenwirkungen auszeichnen.

    Wenn Sie sich für Pariet oder Nexium entscheiden, hat letzteres mehr Kontraindikationen und Nebenwirkungen:

    • Unverträglichkeit gegenüber Fructose;
    • Verletzung der Absorption von Monosacchariden;
    • verminderte Aktivität der Enzyme Maltase und Isomaltase, Mangel an Invertase;
    • kombinierte Anwendung mit Nelfinavir und Atazanavir.

    Zusätzliche Nebenwirkungen sind:

    • Lichtempfindlichkeit;
    • Alopezie;
    • Aggression und Halluzinationen;
    • Panzytopenie und Agranulozytose;
    • gastrointestinale Candidiasis, Stomatitis und mikroskopische Kolitis;
    • Bronchospasmus;
    • Stevens-Johnson-Syndrom;
    • Enzephalopathie, Hepatitis, Nierenversagen;
    • Hypomagnesiämie usw..

    Beim Vergleich von Nexium und Omeprazol sollte berücksichtigt werden, dass der Wirkstoff beider Arzneimittel dieselbe Verbindung (Zusammensetzung und Reihenfolge der chemischen Bindungen) ist. Die Unterschiede liegen in der räumlichen Ausrichtung des Moleküls. Omeprazol ist wie andere PPI eine Mischung aus zwei optischen Isomeren (R und S), und der Wirkstoff von Nexiumesomeprazol ist ein reines S-Isomer.

    Die unterschiedliche Aktivität von Omeprazol und Nexium liegt in den Besonderheiten des Stoffwechsels in der Leber. Das R-Isomer wird fast zu 100% umgewandelt. In diesem Fall hat der resultierende Metabolit keine pharmakologische Wirkung mehr und wird aus dem Körper ausgeschieden. S-Isomer wird in geringerem Maße metabolisiert, was seine Bioverfügbarkeit erhöht.

    Zu den Vorteilen von Rabeprazol im Vergleich zu anderen PPI zählen die Verwendung niedriger therapeutischer Dosen, der fehlende Einfluss der Essenszeit auf die Bioverfügbarkeit und das Syndrom eines starken Anstiegs des Säuregehalts im Magen als Reaktion auf den Arzneimittelentzug.

    Preiswerte und hochwertige Analoga von Pariet können ohne Rezept in jeder Apotheke gekauft werden. Es wird jedoch dringend davon abgeraten, selbst eine Alternative zu wählen, um das verschriebene Medikament zu ersetzen. Es ist besser, einen Arzt mit dieser Frage zu konsultieren, der unter Berücksichtigung aller Nuancen das beste Mittel auswählt..