Hühnchenknödel

Diätknödel sowie Hühnerbrühe (oder Suppe mit Kartoffeln und Erbsen), gewürzt mit Knödeln.

  • Zutaten für die Herstellung von Knödeln, Zeit benötigt
  • Bereiten Sie Hühnerbrühe im Voraus vor
  • Wir machen und kochen zarte saftige Knödel
  • Wir füllen mit Knödeln einen vollwertigen ersten Gang - Hühnerbrühe mit Gemüse

Die Besonderheit des Rezepts ist, dass Eier bei der Zubereitung von Knödeln überhaupt nicht verwendet werden. Es sind die Eier, die die Knödel fest und fast "gummiartig" machen. Versuchen Sie, Knödel mit oder ohne Ei zu machen, vergleichen Sie und stellen Sie sicher, dass sie im zweiten Fall viel weicher sind. Darüber hinaus sind die Knödel trotz der Tatsache, dass sie aus dem trockensten Teil des Hühnerkadavers, aus der Hühnerbrust, zubereitet werden, saftig. Aber der Mangel an Eiern hat nichts damit zu tun - das liegt daran, dass den Knödeln Sahne zugesetzt wird.

Hühnerknödel sind ein Diätgericht, es eignet sich sowohl für Babynahrung als auch für Erwachsene "auf Diät", sowohl therapeutisch als auch zur Gewichtsreduktion. Wenn Sie die gekochten Knödel in 2 Liter Hühnerbrühe gießen, in der Sie fein gehackte Kartoffeln und grüne Erbsen vorkochen, erhalten Sie zum Mittagessen ein vollwertiges erstes Gericht, das in 6 Portionen aufgeteilt werden kann.

Zutaten

  • Hähnchenbrust ohne Knochen 1 Stck. (200 g)
  • weißer Laib 3 Scheiben (100 g)
  • Creme 15% 100 ml
  • Salz nach Geschmack
  • Hühnerknochen (was auch immer übrig bleibt, nachdem Sie Brust, Flügel und Beine ausgeschnitten haben) 500 g
  • Wasser 2 l
  • Lorbeerblatt 1 Stück.
  • Piment 3 Stk.
  • Salz ½ EL. l.
  • Kartoffeln 1 Stk.
  • grüne Erbsen (frisch oder gefroren) 4 EL. l.

Normalerweise koche ich die Hühnerbrühe separat und lagere sie mehrere Tage im Kühlschrank. Dieses "erzwungene" Kochen werden Hausfrauen mit Erfahrung verstehen - wenn wir ein Huhn kaufen und es schlachten (Brust ausschneiden, Flügel und Oberschenkel trennen), bleibt ein Skelett mit kleinen Fleischstücken übrig, aus dem man nur Brühe kochen kann. Wirf das Gute nicht weg! Und Hühnerbrühe ist immer nützlich. Auf seiner Basis können Sie eine leichte Suppe kochen, sie für Saftigkeit in eine Kartoffeltorte gießen und bei der Zubereitung von Risotto oder Paella hinzufügen. Hühnerbrühe im Kühlschrank tut nie weh.

Brühe kochen

Kochen Sie die Brühe also vorher. Entfernen Sie die Haut von den Stücken, die nach dem Schneiden des Huhns übrig geblieben sind, und werfen Sie es ohne Reue weg. Warum brauchen Sie zusätzliches Cholesterin? Legen Sie die Hühnerknochen in einen Topf mit 2 Litern kaltem Wasser. Legen Sie ein Lorbeerblatt (1 Stk.) Und Piment (2-3 Erbsen) dort. Nachdem das Wasser gekocht hat, entfernen Sie den Schaum und reduzieren Sie die Hitze. Kochen Sie die Brühe eine Stunde lang auf niedriger Stufe. Mit Salz (1/2 Esslöffel) würzen. Die fertige Brühe durch ein Sieb mit Gaze abseihen, damit sie transparent wird, abkühlen und in den Kühlschrank stellen.

Wir haben die Hühnerbrühe aussortiert. Wir glauben, dass wir es im Voraus vorbereitet haben und im Kühlschrank sind. Fahren wir direkt mit der Zubereitung von Hühnchenknödeln fort.

Vorbereitung

Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Die Größe der Würfel spielt keine Rolle, die Würfel sind einfach leichter zu mahlen. Für die Laibscheiben (3 Stück) die Krusten abschneiden und mit der Creme (100 ml) bedecken. Wenn das Brot weich ist, zieht es die Creme schnell ein..

Das Hähnchenfilet durch einen Fleischwolf geben. Führen Sie auch die eingeweichten Laibscheiben durch einen Fleischwolf. Das Brot ist so mit Sahne gesättigt, dass es beim Mahlen buchstäblich zu einem Püree wird. Dieses Püree verleiht den Hühnerknödeln eine besondere Zartheit..

Den Rest der Sahne zum Hackfleisch geben. Das Hackfleisch salzen und kneten. Wenn die Hühnerbrust zu faserig ist (nicht vom jüngsten Huhn), schlagen Sie das Hackfleisch mit einem Mixer. Als Ergebnis sollten Sie eine viskose Masse erhalten, die nicht zu dick ist..

Kochen Sie das Wasser, in dem Sie die Knödel kochen, in einem Topf, salzen Sie es.
Verwenden Sie zwei Esslöffel, um die Knödel zu formen: Legen Sie das Hackfleisch in einen Löffel, bedecken Sie das Hackfleisch mit dem anderen Löffel, bilden Sie eine bedingte Schale, entfernen Sie das Hackfleisch mit dem oberen Löffel vom unteren Löffel und legen Sie es in kochendes Wasser.

Wiederholen, bis das Hackfleisch endet. Die Knödel nicht länger als 5-7 Minuten kochen.

Als Ergebnis erhalten Sie 10 eiförmige Knödel..

Die Knel sind fertig, legen Sie sie beiseite. Lass uns etwas Brühe machen.

Einen kompletten ersten Gang mit Knödeln kochen

Kartoffeln in 1 cm große Würfel schneiden.

Hühnerbrühe (2 l) kochen, Kartoffeln hineinlegen und 10 Minuten kochen lassen. Wenn die Kartoffeln gekocht sind, legen Sie die grünen Erbsen (4 Esslöffel) in die Brühe. Die Brühe 1-2 Minuten mit Erbsen kochen.

Zum Schluss Knödel in die Brühe geben, damit sie nicht kochen (wir haben sie immer noch ohne Eier)..

Zum Servieren gehackte Frühlingszwiebeln und Petersilie mit Hühnerknödel in die Brühe geben. Guten Appetit!

Was ist Knödel - Schritt für Schritt Rezepte zum Kochen von Fleisch, Geflügel, Leber oder Fisch mit einem Foto

Die meisten Hausfrauen wissen, wie man Fleischbällchen macht - Fleischbällchen, die Suppen hinzugefügt oder als separates Hauptgericht serviert werden. Knie sind auch Fleischbällchen mit einer besonderen, ovalen Form. Ein europäisches Gericht, das aus verschiedenen Hackfleisch-, Fisch- oder Gemüsefleischsorten zubereitet und heiß serviert wird, mit einer Beilage, Kräutern und weißer Sauce. Wenn die Kochtechnologie befolgt wird, stellt sich heraus, dass die Basis für die Knödel flüssig ist, aber gleichzeitig behalten sie während des Kochens ihre Form und fallen nicht auseinander..

Knely - was ist das?

Kneeli, der aus Westeuropa stammt, ist eine speziell zubereitete Fisch-, Fleisch- oder Gemüsebällchen (sie kann länglich oder eiförmig sein). Das Wort "Knödel" bedeutet in der französischen Übersetzung "Knödel" oder "Fleischbällchen", aber es ist nicht sicher bekannt, in welchem ​​Land sie zuerst gekocht wurden. Die Polen betrachten Knödel als ihr Nationalgericht. Fertige Knödel werden mit einer Beilage serviert oder als herzhafte Ergänzung zu Suppen hinzugefügt.

Knie unterscheiden sich von traditionellen Fleischbällchen nicht nur durch ihre längliche Form. Hackfleisch für sie hat eine viel flüssigere Konsistenz, es ist unmöglich, sie mit den Händen zu formen. Aufgrund der Zugabe von Eiweiß, Milch oder Sahne ist der Geschmack dieser Knödel sehr delikat und viel weniger nahrhaft (zum Kochen wird nur mageres Fleisch oder Fisch verwendet)..

Wie man kocht

Hühnchen-, Fisch- oder Hackfleischknödel sind Schnitzel, die mit einer speziellen Technologie zubereitet werden. Diese Schnitzel werden normalerweise nicht gebraten, sondern in kochendem Wasser (Brühe) oder in einem Wasserbad gekocht. Die Zusammensetzung von Hackfleisch, fein gehackt und durch ein Sieb gerieben, muss ein geschlagenes Ei, in Milch getränkte Brotkrumen, Sahne oder saure Sahne enthalten. Durch Hinzufügen dieser Zutaten und Verwendung eines Mixers beim Mischen von Hackfleisch sollte die richtige Basis flüssig, delikat im Geschmack, leicht und luftig in der Konsistenz sein..

Aufgrund der flüssigen Konsistenz von Hackfleisch werden vor dem Kochen spezielle runde Formen oder ein Löffel verwendet, um Knödel zu formen, was zu einer ungewöhnlich länglichen Form von Fleischbällchen führt. Wenn möglich, ist es besser, einen Dampfgarer oder Multikocher mit Dampffunktion zum Kochen zu verwenden. In diesem Fall erhalten Sie einen sehr leckeren zweiten Diätgang. Es wird empfohlen, es für Kinder zu kochen, die es in den meisten Fällen besser essen als normale gebratene Schnitzel..

  • Kohlkuchen schnell und einfach - leckere Rezepte mit Fotos. Kohl-gelierter Kuchen kochen
  • Milchsäure in den Muskeln: wie man sie während des Trainings entfernt
  • Herbalife Abnehmen

Knödel Rezept

Alle Knödelzubereitungsmethoden eignen sich für Diät- oder Babynahrung. Während des Kochens wird kein Öl verwendet und die Fleischbällchen werden nicht gebraten, was bedeutet, dass das fertige Gericht viel weniger Karzinogene und mehr Nährstoffe enthält. Traditionell wird Hackfleisch für diese Fleischbällchen aus fettarmem Fisch (Kabeljau, Hecht, Zander, Schellfisch, Flunder, Seehecht sind geeignet), Hühner- oder Putenfleisch sowie Rindfleisch, Kalbfleisch oder Kaninchen hergestellt. Es gibt vegetarische Rezepte, die auf gehacktem Gemüse oder Müsli basieren..

Knödel werden als vollwertiges zweites Gericht mit Pilzen, Gemüse, Müsli und Nudeln serviert. Die beste Beilage für Hühnchenknödel ist Reis, für Fleischknödel - gedünsteter Kohl oder Ofenkartoffeln, für Fischknödel - Spaghetti oder Kartoffelpüree. Vor dem Servieren wird das Gericht mit saurer Sahne oder einer Sauce gegossen, die mit Petersilie, Dill, Basilikum oder Koriander gewürzt ist.

Hühnchenknödel

  • Zeit: 25 Minuten.
  • Anzahl der Portionen: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 560 kcal.
  • Zweck: für den zweiten.
  • Küche: Polnisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Traditionelle Hühnchenknödel werden mit einer Gemüsebeilage, Reis, Nudeln und Kartoffelpüree serviert. Als Sauce werden saure Sahne, geschmolzene Butter oder eine hellweiße Sauce wie Bechamel verwendet. Nach diesem Rezept zubereitete Knödel eignen sich zum Hinzufügen zu Hühner- oder Gemüsesuppen. Je elastischer das Hackfleisch ist, desto weniger wahrscheinlich ist es, dass die Fleischbällchen während des Garvorgangs auseinanderfallen..

  • Hühnerfilet - 0,5 kg;
  • Milch (Wasser) - 1 Glas;
  • Hühnerei - 1 Stk.;
  • Weizenmehlbrot - 120 g;
  • Salz - 0,5 TL.
  1. Das Hähnchenfilet durch einen Fleischwolf geben oder mit einem Mixer hacken.
  2. Die Semmelbrösel in Milch einweichen und die Mischung zum entstandenen Hackfleisch geben.
  3. Schlagen Sie die resultierende Masse und geben Sie nach und nach Eiweiß hinein. Füge Salz hinzu.
  4. Aus der fertigen Basis runde oder ovale Knödel formen, 5-7 Minuten kochen oder dämpfen.

Rindfleisch

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 630 kcal.
  • Zweck: für den zweiten.
  • Küche: Polnisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Das Kochen von Hackfleischknödeln dauert aufgrund der Verlängerung der Vorbereitungszeit für Hackfleisch etwas länger als bei Gemüse-, Hühner- oder Fischknödeln. Anstelle von Rindfleisch können Sie auch Kalbfleisch oder Kaninchenfleisch verwenden. Schweinefleisch, Lammfleisch oder anderes fettiges Fleisch ist nicht zum Kochen dieser Fleischbällchen geeignet. Streuen Sie das Gericht vor dem Servieren mit Kräutern. Sie können die fertigen Knödel mit jeder Sauce oder Sauerrahm einfetten. Zusätzlich zu Salz werden dem Hackfleisch auf Wunsch schwarzer oder roter Pfeffer und andere Gewürze zugesetzt.

  • Rindfleisch - 800 g;
  • Milch (Wasser) - 400 ml;
  • Eiweiß - 2 Stk.;
  • Butter - 2 EL. l.
  • Weizenmehlbrötchen - 120 g;
  • Salz - 0,5 TL.
  1. Brot in Milch (oder Wasser) einweichen. Scrollen Sie das Fruchtfleisch durch einen Fleischwolf, mischen Sie es mit Semmelbrösel, scrollen Sie erneut, mahlen Sie durch ein Sieb.
  2. Schlagen Sie die resultierende Masse mit einem Mixer und fügen Sie Salz und Milch hinzu. Schieße das Eiweiß ab und gehe zuletzt hinein.
  3. Die Knödel kochen, vor dem Servieren mit zerlassener Butter beträufeln.

Rindfleisch mit Reis

  • Zeit: 35 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 690 kcal.
  • Zweck: für den zweiten.
  • Küche: Polnisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Wenn Sie Rinderknödel Reisbrei hinzufügen, wird das Gericht nahrhafter und befriedigender. Neben Getreide kann vor dem Kochen auch Weichkäse (z. B. Feta-Käse) zu Fleisch- oder Hühnerknödeln gegeben werden. Die Wärmebehandlungszeit beim Hinzufügen von Gemüse oder anderen Zutaten zum Hackfleisch ändert sich praktisch nicht. Die Fleischbällchen werden in kochendem Wasser aufbewahrt, bis sie an die Oberfläche schwimmen (das Kochen dauert durchschnittlich 5-10 Minuten)..

  • Adenomyose der Gebärmutter - was ist das, Symptome und Behandlung
  • Was bedeutet follikelstimulierendes Hormon?
  • Wie manifestiert sich Diabetes mellitus bei einem Kind?
  • Rinderpulpe - 600 g;
  • Reis - 60 g;
  • Creme - 220 ml;
  • Eiweiß - 2 Stk.;
  • Butter - 2 EL. l.;
  • Laib - 120 g;
  • Salz - 0,5 TL.
  1. Reis abspülen, bis zur Hälfte gekocht.
  2. Hackfleisch zubereiten - Fleischsteaks auf beiden Seiten abschlagen; durch einen Fleischwolf gehen, durch ein Sieb mahlen. Fügen Sie eingeweichtes Brot, geschlagenes Eiweiß und Sahne hinzu, scrollen Sie erneut durch einen Fleischwolf und mahlen Sie durch ein Sieb.
  3. Mit Reis mischen, mit einem Mixer verquirlen.
  4. Gießen Sie Wasser in die Pfanne, so dass es beim Kochen die Hälfte der gebildeten Fleischbällchen bedeckt. Löffel, in Form von Knödeln, setzen Sie die resultierende Masse, köcheln bis zart (15-20 Minuten). Eine andere Kochmöglichkeit besteht darin, sie 15 bis 20 Minuten bei 180 bis 200 ° C im Ofen zu backen..

Fischdampf

  • Zeit: 40 Minuten.
  • Portionen: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 465 kcal.
  • Zweck: für den zweiten.
  • Küche: Polnisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Gedämpfte Fischknödel sind ein schnelles Diätgericht mit einem delikaten Geschmack und einem geringen Kaloriengehalt. Für die Zubereitung wählen sie frischen, fettarmen Fisch: Kabeljau, Pollock, Flunder, Schellfisch, Brasse, Seehecht, Barsch, Hecht, Karpfen. Sie können fertige Filets kaufen oder den Fischkadaver selbst schälen und schneiden. Am besten zu Reis oder anderem Getreide, Kartoffeln im Landhausstil mit grünen Erbsen oder Pilzen. Zahnstein, saure Sahne oder jede weiße leichte Sauce eignen sich als Dressing..

  • Fischfilet - 500 g;
  • Milch - 150 ml;
  • Hühnerei - 1 Stk.;
  • Weißbrot - 120 g;
  • Fischbrühe - 250 ml;
  • Salz - 0,5 TL.
  1. Scrollen Sie das Fischfilet zweimal mit dem feinsten Rost durch einen Fleischwolf.
  2. Brot in Milch einweichen, mit Hackfleisch mischen, Milch und Eiweiß einfüllen, salzen. Schlagen Sie die Masse mit einem Mixer, bis eine elastische Paste entsteht (während des Garvorgangs sind die Knödel glatt und fallen nicht auseinander)..
  3. Die Brühe kochen. Verwenden Sie zwei Dessertlöffel, um die Knödel zu formen, indem Sie das Hackfleisch von einem zum anderen übertragen. Legen Sie die Knödel in ein Sieb oder eine spezielle Dampfschale und halten Sie sie 15 bis 20 Minuten lang über die kochende Brühe.

Truthahn

  • Zeit: 30 Minuten.
  • Portionen: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 690 kcal.
  • Zweck: für den zweiten.
  • Küche: Französisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Putenfleischknödel sind zart und saftig, wenn Sie beim Kochen von Hackfleisch Milch durch Sahne ersetzen. Sie werden mit Ofenkartoffeln oder gedünstetem Kohl, Sauce und frischen Kräutern serviert. Es ist bequemer, die Knödel mit zwei Dessertlöffeln oder Esslöffeln zu formen. Diese schrulligen Fleischbällchen eignen sich hervorragend zum Hinzufügen zu Gemüse, Käsesuppen, Fleisch oder Hühnerbrühe..

  • Putenfilet - 400 g;
  • Creme - 1 Glas;
  • Hühnerei - 1 Stk.;
  • Laib - 120 g;
  • Salz - 0,5 TL;
  • Gewürze nach Geschmack.
  • Geflügelfilets abspülen, Filme abziehen, zwei- oder dreimal durch einen Fleischwolf laufen lassen.
  • Die Semmelbrösel in Milch oder Sahne einweichen. Eiweiß und Eigelb trennen.
  • Sahne, Brot, geschlagenes Eiweiß zum Hackfleisch geben, mischen, durch ein Sieb mahlen, salzen, Gewürze hinzufügen.
  • Kochen Sie die Knödel bis sie weich sind (bis die Knödel an der Wasseroberfläche schwimmen).

Rezept für Leberknödel

  • Zeit: 45 Minuten.
  • Portionen: 6 Personen.
  • Kaloriengehalt: 570 kcal.
  • Zweck: für den zweiten.
  • Küche: Polnisch.
  • Schwierigkeit: einfach.

Rind- und Hühnerleber eignen sich zur Herstellung von Leberknödeln. Bevor die Leber durch einen Fleischwolf gedreht wird, muss überschüssige Bitterkeit entfernt werden. Dazu muss es nach dem Entfernen des Films, der Venen und Gefäße 20 bis 30 Minuten in Milch aufbewahrt werden (vor dem Entfernen des Films kann die Leber mit kochendem Wasser verbrüht werden). Dem Hackfleisch müssen Zwiebeln hinzugefügt werden.

  • Hühnerleber - 500 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Hühnerei - 2 Stk.;
  • Weizenmehl - 2 EL. l.;
  • Salz - 0,5 TL;
  • Paprika oder andere Gewürze - nach Geschmack.
  1. Waschen Sie die Leber, entfernen Sie die Filme. Zwiebeln und Karotten schälen. Scrollen Sie mit der Leber durch einen Fleischwolf.
  2. Eier hinzufügen, salzen, mit einem Mixer schlagen und nach und nach Mehl hinzufügen. Das Hackfleisch gut mischen, Gewürze hinzufügen.
  3. Die Knödel formen, in ein Sieb geben und die Knödel 15-20 Minuten dämpfen. Die zweite Kochmöglichkeit besteht darin, sie 15 bis 20 Minuten bei einer Temperatur von 150 bis 180 ° C im Ofen zu backen..

Wie man richtig kocht

Fisch-, Fleisch- oder Hühnerknödel werden mit der gleichen Technologie hergestellt. Zuerst wird Hackfleisch unter Zusatz von Milch, Sahne und Eiweiß hergestellt, dann werden die Knödel auf eine der folgenden Arten geformt und gekocht:

  1. In kochendem Wasser in einem Topf werden die Fleischbällchen ins Wasser getaucht und nach dem Auftauchen auf der Oberfläche 3-5 Minuten gekocht.
  2. Beim Kochen von Wasser in einer Pfanne wird das Wasser in die Pfanne gegossen, sodass die Knödel beim Eintauchen auf den Boden zur Hälfte bedeckt werden. Garzeit - 15 Minuten.
  3. Dampf (oder in einem Wasserbad) - Knödel werden in einer speziellen Form oder in einem Sieb ausgelegt und 10-15 Minuten lang über einem Topf mit kochendem Wasser oder Brühe aufbewahrt. Keine Notwendigkeit, Fleischbällchen zu drehen,
  4. In einem Doppelkessel oder einem Multikocher im "Dampf" -Modus. Die Garzeit hängt von der Leistung des Geräts ab und liegt zwischen 20 und 35 Minuten.

Eine andere Möglichkeit, Mahlzeiten zuzubereiten, besteht darin, sie im Ofen zu backen. Dazu wird das Backblech mit Pergamentpapier ausgekleidet, das Hackfleisch mit Hilfe von zwei Löffeln ausgelegt und zu Knödeln geformt (damit das Hackfleisch nicht klebt, werden sie in Milch oder Wasser angefeuchtet). Den Backofen auf 180-200 ° C vorheizen, die Fleischbällchen 15-20 Minuten backen, bis sich eine Kruste bildet.

Sie können Knödel nicht nur in Wasser, sondern auch in Brühe kochen. Diese Option wird bei der Zubereitung von Gemüseknödeln aus Kartoffeln verwendet. Die Brühe kann dann als Grundlage für das Kochen einer Suppe verwendet werden, und der Geschmack der Kartoffelbällchen ist reicher. Sie werden als Beilage zu jedem Fleisch- oder Fischgericht mit saurer Sahne oder würziger Sauce serviert.

Video

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus, drücken Sie Strg + Eingabetaste und wir werden alles reparieren!

Hühnchenknödel

Solche Knödel werden von Kindern sehr geschätzt. Auch für Diäten geeignet. Kann mit Sauce serviert werden: Fügen Sie 2-3 EL saure Sahne zu 50 g hinzu. l. Brühe von den Knödeln übrig und Gewürze hinzufügen (ich habe gemahlene französische Kräuter mit Salz). Rühren Sie bis glatt. Auf Wunsch können Sie dem Hackfleisch gekochten Reis hinzufügen.

  1. Zuhause
  2. Rezeptkategorien
  3. Hühnchenknödel

Zutaten und wie man kocht

Zutaten für 3 Portionen oder - die Anzahl der Produkte für die Portionen, die Sie benötigen, wird automatisch berechnet! '>

Teelöffel5 ml
Dessertlöffel10 ml
Esslöffel20 ml
Glas200 ml
Gesamt:
Zusammensetzungsgewicht:100 g
Kaloriengehalt
Komposition:
158 kcal
Proteine:13 g
Fette:7 g
Kohlenhydrate:10 g
S / W / U:43/24/33
/ 10 / С 0 / В 90

Garzeit: 35 min

Schritt für Schritt kochen

Schritt 1:

Schritt 2:

Schneiden Sie die Krusten vom Laib.

Schritt 3:

Gießen Sie die Krume mit Milch und lassen Sie sie 2-3 Minuten einwirken.

Schritt 4:

Das gehackte Huhn, ein Ei, ein in Milch, Salz und Pfeffer getränktes Stück Brot in eine Mixschüssel geben.

Schritt 5:

Die Mischung glatt rühren.

Schritt 6:

Kochen Sie Wasser in einem Topf mit einer Prise Salz. Sammeln Sie ein wenig Hackfleisch mit einem Esslöffel und legen Sie es in kochendes Wasser.

Schritt 7:

Die Knelles ca. 7 Minuten kochen, bis sie weich sind. Fertige Knödel sollten an die Oberfläche schweben.

Schritt 8:

Entfernen Sie die Knödel aus der Brühe.

Ähnliche Rezepte

Rezeptkommentare

Bisher hat noch niemand zu diesem Thema Stellung genommen..

Rezepttipps

Die köstlichsten Schnitzel werden zu gleichen Teilen aus Rinderhackfleisch und Schweinefleisch gewonnen..

Wenn Sie zu viel Brot in die Schnitzel geben, werden diese fettig. Da Brot dazu neigt, beim Braten hinzugefügtes Öl aufzunehmen.

Um saftige und leckere Knödel zu kochen, müssen Sie nicht nur den Teig richtig ausrollen, sondern auch gutes Hackfleisch zubereiten. Es sollte frisches Fleisch sein, die richtige Konsistenz und saftig. Das Beste ist...

Um die Kartoffelpüree so lecker und schön wie möglich zu machen, müssen sie zuerst in geschlagenem Eiweiß paniert werden. Und dann Reismehl einrollen.

Um das Gulasch weich und zart zu machen, muss es lange Zeit (ca. 2 Stunden) bei schwacher Hitze gekocht werden. Das Gericht eine halbe Stunde vor dem Kochen salzen. Dies wird dazu beitragen, Fleisch n...

Geben Sie kein kaltes Pflanzenöl in die Pfanne, um die Bildung von Dämpfen beim Grillen von Gemüse, Fleisch oder Fisch zu verhindern. Beim Mischen mit heißem entsteht ein Tschad.

Das Geheimnis von Lebensmitteln, die beim Kochen häufig brennen, kann sehr einfach sein: ein Kratzer in der Pfanne. Je mehr Kratzer auf der Pfanne sind, desto häufiger brennt das Geschirr darin. Daher werden solche Gerichte benötigt...

Knely

Knely

Kneeli ist ein Gericht aus Geflügel, Fleisch oder Fisch. Lesen Sie hier, wie Sie Fleisch, Fisch oder Geflügel für Knödel auswählen

Auf dieser Seite finden Sie Rezepte für Knödel:

Alle Rezepte entsprechen der Diät Nummer 5p - mit Pankreatitis, beziehen sich auf eine Protein-Diät, eignen sich hervorragend für Babynahrung. Die Knödel werden gedämpft, wie - dazu später mehr...


Dämpfen - Kneli

Knödel für ein Paar kochen - das sind die Anforderungen der medizinischen und diätetischen Ernährung.

Ich benutze drei Möglichkeiten, um die Knödel (oder andere Gerichte) zu dämpfen. Lesen und wählen Sie die beste für Sie:

Option 1 - wir werfen es in kochendes Wasser. Nachdem die Knödel aufgegangen sind, noch fünf Minuten kochen lassen. Mit saurer Sahne und Kräutern servieren.
Option 2 - Gießen Sie ein wenig Wasser in die Pfanne, legen Sie die Knödel hinein und fügen Sie Wasser hinzu, so dass die Knödel zur Hälfte von Wasser verdeckt werden. Knödel ein paar 15 Minuten kochen lassen.
Option 3 - in einem Multicooker. Legen Sie die Knödel (andere Lebensmittel) in einen gefetteten Dampfgarer. Gießen Sie zwei Gläser heißes Wasser in den Körper. Wir wählen den Multicooker-Modus: "Dampfgaren", Zeit - 20 Minuten.

Hühnchenknödel

Zutaten:

  • Hähnchenfilet - 500 g.
  • Milch - 150 ml
  • Laib - 50-60 g
  • Eier -1pc
  • Salz nach Geschmack.

Kochtechnik:

  1. Das Fruchtfleisch des Laibs in Milch einweichen (Sie können in Wasser).
  2. Hähnchenfilet in kleine Stücke schneiden und mit einem Mixer mahlen.
  3. Fügen Sie Eier, Laib, Butter zum gehackten Huhn hinzu und mischen Sie weiter mit einem Mixer. Die Masse sollte elastisch sein, wie eine Paste.
  4. Gedämpfte Knödel - wie oben beschrieben
  5. Knödel zum Beispiel mit einer Beilage auf dem Tisch servieren - Gemüsepüree oder mit Kräutern, Sauerrahm, Butter.

Hinweis: Wenn kein Mixer vorhanden ist, verwenden Sie einen Fleischwolf. Das Filet wird zweimal gescrollt, für den Fleischwolf wird ein feiner Rost verwendet. Nachdem wir die Zutaten kombiniert haben, scrollen wir erneut durch den Fleischwolf.

Rindfleischknödel

Zutaten:

  • Rindfleisch - 500 g
  • Laib - 50 g
  • Milch 3,2% - 150 ml (3/4 Tasse)
  • Eier - 1 Stk
  • Butter - 10 g (1 EL)
  • Salz nach Geschmack

Kochtechnik:

  1. Das Fruchtfleisch des Laibs in Milch einweichen (Sie können in Wasser).
  2. Führen Sie das Fleisch zweimal durch einen Fleischwolf mit einem feinen Gitter.
  3. Fügen Sie dem Hackfleisch einen Laib hinzu und geben Sie ihn erneut durch den Fleischwolf.
  4. Fügen Sie Milch, geschlagenes Eiweiß hinzu (gemäß dem Rezept, aber ich lege es zusammen mit dem Eigelb). Salz.
  5. Gedämpfte Knödel - wie oben beschrieben
  6. Knödel mit einer Beilage auf dem Tisch servieren - Kartoffelpüree, Karotten oder Rote Beete, gekochtes oder gedünstetes Gemüse, gekochter Reis.

Rindfleischknödel mit Reis

Zutaten:

  • Rindfleisch - 500 g
  • Reisgrütze - 50 g (2 Esslöffel)
  • Milch 3,2% - 150 ml (3/4 Tasse)
  • Butter - 30 g (1 Esslöffel, etwas mehr)
  • Salz nach Geschmack

Kochtechnik:

  1. Reis gut abspülen, Brei kochen, abkühlen lassen.
  2. Führen Sie das Fleisch zweimal durch einen Fleischwolf mit einem feinen Gitter.
  3. Fügen Sie dem Hackfleisch Reisbrei hinzu und geben Sie ihn erneut durch den Fleischwolf, vorzugsweise zweimal.
  4. Milch und Salz hinzufügen. Wir schlagen zurück. Wir schlagen es ab, damit das Hackfleisch elastischer wird, damit zukünftige Knödel glatt und schön sind und während der Wärmebehandlung nicht auseinanderfallen.
  5. Gedämpfte Knödel - wie oben beschrieben
  6. Da die Knödel Reis enthalten, werden Knödel als eigenständiges Gericht ohne Beilage serviert. Kann mit saurer Sahne, diätetischer Sauce oder geschmolzener Butter beträufelt werden. Guten Appetit!

Fischknödel

Empfohlen: magere Fischarten - Hecht, Kabeljau, Navaga, Eisfisch, Zander, Barsch, Quappe, Seehecht, Flunder.

Zutaten:

  • magerer Fisch, Filet - 300 g
  • Laib - 20 g
  • Milch - 50 ml (1/4 Tasse)
  • Eiweiß - 1St
  • Butter -10 g (1 EL)

Kochtechnik:

  1. Das Fruchtfleisch des Laibs in Milch einweichen (Sie können in Wasser).
  2. Wir führen das Fischfilet durch einen Fleischwolf mit einem feinen Gitter.
  3. Fügen Sie dem gehackten Fisch ein Brot hinzu und geben Sie es erneut durch den Fleischwolf, vorzugsweise zweimal.
  4. Milch und Salz hinzufügen. Wir schlagen zurück. Wir schlagen es ab, damit das Hackfleisch elastischer wird, damit zukünftige Knödel glatt und schön sind und während der Wärmebehandlung nicht auseinanderfallen.
  5. Kochen Sie die Knödel in kochendem Wasser oder dämpfen Sie sie - wie oben beschrieben.
  6. Fischknelles mit Butter, Milchsauce, Sauerrahmsauce servieren. Kann mit Müsli oder Kartoffelpüree serviert werden.

Gekochte Fischknödel vom Hecht

Zutaten:

  • Hecht (oder Zander) - 320 g
  • Milch - 120 g (1/2 EL)
  • Weizenmehl - 20 g (2 TL)
  • Ei - 1St
  • Butter - 20 g (2 TL)

Kochtechnik:

  1. Fisch kochen - Knochen und Haut entfernen, in Stücke schneiden und durch einen Fleischwolf passieren.
  2. Mehl in einer Pfanne trocknen (kein Öl verwenden)
  3. Milch und Salz hinzufügen, eine dicke Milchsauce bekommen, abkühlen lassen.
  4. Fügen Sie dem gehackten Fisch Milchsauce und Eier hinzu und mischen Sie alles gründlich.
  5. Aus Hackfleisch formen wir Bällchen mit einem Gewicht von 20-25 g - dies ist ein halbfertiges Knödelprodukt.
  6. Wir legen sie in einen Topf und füllen sie mit heißem Wasser. Hechtknödel zart kochen, dabei nicht kochen.

Guten Appetit!

Kochen in einem Multicooker - andere Rezepte

Hühnchenknödel

Knely ist eine großartige Diätmahlzeit, wenn Sie kein gebratenes Fleisch essen können. Nach dem Prinzip des Kochens ähneln sie Schnitzel oder Fleischbällchen, aber das Hackfleisch sollte eine viel weichere Konsistenz haben. Sie werden aus einer sehr gekühlten Masse gebildet..

Eiweiß22 g
Fette6 g
Kohlenhydrate6 g
350 g

Milch ist ein erstaunliches Produkt mit vielen Vorteilen, das endlos aufgelistet werden kann.

100 ml

Hühnereier sind in unserem Leben sehr beliebt geworden, als die Zeit für die Zubereitung von Speisen auf ein Minimum reduziert wurde. Es gibt nichts Einfacheres als ein Omelett oder Rührei, das in wenigen Minuten gekocht werden kann. Außerdem gelten solche Frühstücke dank der vorteilhaften Eigenschaften von Hühnereiern als nahrhaft und sehr zufriedenstellend - zumindest können Sie sicher bis zum Mittagessen leben, ohne an Lebensmittel zu denken.

Salz heißt Natriumchlorid, diese Substanz sieht aus wie kleine weiße Kristalle.

Hühnchenknödel

Hier auf der Website habe ich ein Rezept für Kartoffelknödel gefunden. Und ich beschloss, ein schrittweises Rezept für Hühnchenknödel zu veröffentlichen. Kneli ist ein ausgezeichnetes Diätgericht und sehr delikat im Geschmack..

Zutaten für Chicken Quenels:

  • Huhn - 500 g
  • Milch - 150 g
  • Eiweiß - 2 Stück
  • Brot - 60 g
  • Salz (nach Geschmack)

Garzeit: 60 Minuten

Nährwert und Energiewert:

Fertiggerichte
kcal
792,5 kcal
Proteine
100,4 g
Fette
19,6 g
Kohlenhydrate
52,8 g
100 g Schüssel
kcal
104,3 kcal
Proteine
13,2 g
Fette
2,6 g
Kohlenhydrate
6,9 g

Rezept für Hühnchenknödel:

Schneiden Sie die Krusten vom Weißbrot ab und legen Sie es in kalte Milch. Hühnerfleisch zweimal hacken.
Fügen Sie eingeweichtes Brot zum Hackfleisch hinzu und hacken Sie es erneut.

Um die Teigmasse noch zarter zu machen, können Sie sie durch ein Sieb reiben. Dann muss die Masse abgekühlt werden.
Danach stellen Sie die Schüssel mit der Masse in eine andere Schüssel, die mit Wasser oder Eis gefüllt ist, und beginnen Sie mit einem Mixer zu schlagen.

Schneebesen, Eiweiß hinzufügen und mit Salz abschmecken. Das Hackfleisch mit einem Mixer sehr gut glatt rühren. Je besser wir schlagen, desto weicher werden die Knödel..
Wenn die Masse fertig ist, beginnen wir, die Dünen zu formen: Wir nehmen die Masse mit einem Esslöffel so, dass die Oberfläche eben ist (genau am Rand des Löffels). Mit der Kante eines anderen Löffels bringen wir Kerben auf einer ebenen Fläche an und entfernen die Masse damit (die Knoten ähneln in ihrer Form krebsartigen Hälsen)..
Gebildete Knödel werden in heiße Brühe oder Salzwasser getaucht und nicht länger als 4-5 Minuten bei niedrigem Siedepunkt gekocht. Fertige Knödel schweben an die Oberfläche.

Sie können es auch anders machen: Drücken Sie die Knödelmasse aus einem Pergamentbeutel in eine gefettete Pfanne und gießen Sie dann heißes Salzwasser oder Brühe so ein, dass die Flüssigkeit die Knödel bedeckt. Wie im ersten Fall nicht länger als 5 Minuten kochen..

Abonnieren Sie die Povaryonka-Gruppe in VKontakte und erhalten Sie jeden Tag zehn neue Rezepte!

Schließen Sie sich unserer Gruppe auf Odnoklassniki an und erhalten Sie jeden Tag neue Rezepte!

Teilen Sie das Rezept mit Ihren Freunden:

Ich mag unsere Rezepte?
BB-Einbettungscode:
BB-Code, der in Foren verwendet wird
HTML-Einbettungscode:
HTML-Code wird in Blogs wie LiveJournal verwendet
Wie wird es aussehen??

Kommentare und Feedback

  • Alle
  • Verschreibungspflichtige Fragen
  • Bewertungen

23. Februar 2018 Tminochka #

25. April 2015 meness #

10. Februar 2013 Zhuzhzhichka #

17. März 2011 Youteo #

29. Januar 2011 inna_2107 #

14. August 2010 kseniya-v #

9. Juni 2009 tat70 #

6. Juni 2009 Alana #

30. Mai 2009 Miss #

30. Mai 2009 Piratka # (Rezeptautor)

30. Mai 2009 Bjola Maya #

30. Mai 2009 N-sty #

30. Mai 2009 Alefniunia #

29. Mai 2009 ledi701 #

29. Mai 2009 yulenka #

29. Mai 2009 lelika # (Moderatorin)

29. Mai 2009 Eugenia #

29. Mai 2009 Piratka # (Rezeptautor)

29. Mai 2009 Irusik52 #

29. Mai 2009 Piratka # (Rezeptautor)

29. Mai 2009 Natalyusha #

29. Mai 2009 Natalyusha #

Hinterlasse einen Kommentar oder eine Bewertung zum Rezept

Registrieren Sie sich oder melden Sie sich an, wenn Sie sich bereits registriert haben.

Sie können die Site betreten, ohne sich mit Ihrem Konto auf den folgenden Sites zu registrieren und ein Passwort einzugeben:

Hühnchenknödel

Diätknödel sowie Hühnerbrühe (oder Suppe mit Kartoffeln und Erbsen), gewürzt mit Knödeln.

  • Zutaten für die Herstellung von Knödeln, Zeit benötigt
  • Bereiten Sie Hühnerbrühe im Voraus vor
  • Wir machen und kochen zarte saftige Knödel
  • Wir füllen mit Knödeln einen vollwertigen ersten Gang - Hühnerbrühe mit Gemüse

Die Besonderheit des Rezepts ist, dass Eier bei der Zubereitung von Knödeln überhaupt nicht verwendet werden. Es sind die Eier, die die Knödel fest und fast "gummiartig" machen. Versuchen Sie, Knödel mit oder ohne Ei zu machen, vergleichen Sie und stellen Sie sicher, dass sie im zweiten Fall viel weicher sind. Darüber hinaus sind die Knödel trotz der Tatsache, dass sie aus dem trockensten Teil des Hühnerkadavers, aus der Hühnerbrust, zubereitet werden, saftig. Aber der Mangel an Eiern hat nichts damit zu tun - das liegt daran, dass den Knödeln Sahne zugesetzt wird.

Hühnerknödel sind ein Diätgericht, es eignet sich sowohl für Babynahrung als auch für Erwachsene "auf Diät", sowohl therapeutisch als auch zur Gewichtsreduktion. Wenn Sie die gekochten Knödel in 2 Liter Hühnerbrühe gießen, in der Sie fein gehackte Kartoffeln und grüne Erbsen vorkochen, erhalten Sie zum Mittagessen ein vollwertiges erstes Gericht, das in 6 Portionen aufgeteilt werden kann.

Zutaten

  • Hähnchenbrust ohne Knochen 1 Stck. (200 g)
  • weißer Laib 3 Scheiben (100 g)
  • Creme 15% 100 ml
  • Salz nach Geschmack
  • Hühnerknochen (was auch immer übrig bleibt, nachdem Sie Brust, Flügel und Beine ausgeschnitten haben) 500 g
  • Wasser 2 l
  • Lorbeerblatt 1 Stück.
  • Piment 3 Stk.
  • Salz ½ EL. l.
  • Kartoffeln 1 Stk.
  • grüne Erbsen (frisch oder gefroren) 4 EL. l.

Normalerweise koche ich die Hühnerbrühe separat und lagere sie mehrere Tage im Kühlschrank. Dieses "erzwungene" Kochen werden Hausfrauen mit Erfahrung verstehen - wenn wir ein Huhn kaufen und es schlachten (Brust ausschneiden, Flügel und Oberschenkel trennen), bleibt ein Skelett mit kleinen Fleischstücken übrig, aus dem man nur Brühe kochen kann. Wirf das Gute nicht weg! Und Hühnerbrühe ist immer nützlich. Auf seiner Basis können Sie eine leichte Suppe kochen, sie für Saftigkeit in eine Kartoffeltorte gießen und bei der Zubereitung von Risotto oder Paella hinzufügen. Hühnerbrühe im Kühlschrank tut nie weh.

Brühe kochen

Kochen Sie die Brühe also vorher. Entfernen Sie die Haut von den Stücken, die nach dem Schneiden des Huhns übrig geblieben sind, und werfen Sie es ohne Reue weg. Warum brauchen Sie zusätzliches Cholesterin? Legen Sie die Hühnerknochen in einen Topf mit 2 Litern kaltem Wasser. Legen Sie ein Lorbeerblatt (1 Stk.) Und Piment (2-3 Erbsen) dort. Nachdem das Wasser gekocht hat, entfernen Sie den Schaum und reduzieren Sie die Hitze. Kochen Sie die Brühe eine Stunde lang auf niedriger Stufe. Mit Salz (1/2 Esslöffel) würzen. Die fertige Brühe durch ein Sieb mit Gaze abseihen, damit sie transparent wird, abkühlen und in den Kühlschrank stellen.

Wir haben die Hühnerbrühe aussortiert. Wir glauben, dass wir es im Voraus vorbereitet haben und im Kühlschrank sind. Fahren wir direkt mit der Zubereitung von Hühnchenknödeln fort.

Vorbereitung

Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Die Größe der Würfel spielt keine Rolle, die Würfel sind einfach leichter zu mahlen. Für die Laibscheiben (3 Stück) die Krusten abschneiden und mit der Creme (100 ml) bedecken. Wenn das Brot weich ist, zieht es die Creme schnell ein..

Das Hähnchenfilet durch einen Fleischwolf geben. Führen Sie auch die eingeweichten Laibscheiben durch einen Fleischwolf. Das Brot ist so mit Sahne gesättigt, dass es beim Mahlen buchstäblich zu einem Püree wird. Dieses Püree verleiht den Hühnerknödeln eine besondere Zartheit..

Den Rest der Sahne zum Hackfleisch geben. Das Hackfleisch salzen und kneten. Wenn die Hühnerbrust zu faserig ist (nicht vom jüngsten Huhn), schlagen Sie das Hackfleisch mit einem Mixer. Als Ergebnis sollten Sie eine viskose Masse erhalten, die nicht zu dick ist..

Kochen Sie das Wasser, in dem Sie die Knödel kochen, in einem Topf, salzen Sie es.
Verwenden Sie zwei Esslöffel, um die Knödel zu formen: Legen Sie das Hackfleisch in einen Löffel, bedecken Sie das Hackfleisch mit dem anderen Löffel, bilden Sie eine bedingte Schale, entfernen Sie das Hackfleisch mit dem oberen Löffel vom unteren Löffel und legen Sie es in kochendes Wasser.

Wiederholen, bis das Hackfleisch endet. Die Knödel nicht länger als 5-7 Minuten kochen.

Als Ergebnis erhalten Sie 10 eiförmige Knödel..

Die Knel sind fertig, legen Sie sie beiseite. Lass uns etwas Brühe machen.

Einen kompletten ersten Gang mit Knödeln kochen

Kartoffeln in 1 cm große Würfel schneiden.

Hühnerbrühe (2 l) kochen, Kartoffeln hineinlegen und 10 Minuten kochen lassen. Wenn die Kartoffeln gekocht sind, legen Sie die grünen Erbsen (4 Esslöffel) in die Brühe. Die Brühe 1-2 Minuten mit Erbsen kochen.

Zum Schluss Knödel in die Brühe geben, damit sie nicht kochen (wir haben sie immer noch ohne Eier)..

Zum Servieren gehackte Frühlingszwiebeln und Petersilie mit Hühnerknödel in die Brühe geben. Guten Appetit!

Hühnchenknödel: 6 Diätrezepte


Feines und diätetisches Hühnerfleisch ist die Basis für ein wunderbares Gericht. Machen Sie Hühnchenknödel zu Hause.

Rezept 1: Hühnchenknödel (Schritt für Schritt Fotos)

Dieses Rezept zur Herstellung von Hühnchenknödeln ist absolut unkompliziert. Die Zutaten, die Sie benötigen, sind in jeder Region erhältlich, und die Kochtechnologie ist so einfach, dass auch Anfänger im kulinarischen Bereich damit umgehen können.

In den meisten Fällen ist die europäische Küche mit etwas Raffiniertem, Diätartigem und sehr Leckerem verbunden. Hühnerknödel mit Reis gelten als klassisches Gericht der traditionellen französischen Küche - weiches cremiges Aroma, zarte Textur. Dieses leichte und dennoch nahrhafte Fleischgericht ist ideal für Kinder und diejenigen, die Diätkost benötigen..

  • Hackfleisch - 485 g
  • Reis - 100 g
  • Salz nach Geschmack
  • Butter - 35 g.

Wir waschen den Reis gut in fließendem Wasser und kochen ihn bis er gekocht ist. Um den Reis für Hühnerknödel auf die gewünschte Konsistenz (dh leicht viskos) zu bringen, nehmen wir runde Sorten. Es ist auch wichtig, das Verhältnis von Reis zu Wasser zu beachten - genau 2,5 Teile Flüssigkeit sollten für 1 Teil Getreide eingenommen werden.

Kombinieren Sie leicht abgekühlten gekochten Reis mit gehacktem Hühnchen und weicher Butter. Alles ein wenig salzen und mit einem Löffel kneten - so entsteht eine homogene, nicht sehr dicke Masse.

Aus der resultierenden Mischung bilden wir kleine Knödel, die wir sofort in eine tiefe Pfanne oder einen Eintopf geben. Dies geschieht traditionell mit zwei Löffeln. Ein kleiner Trick - wenn die Löffel regelmäßig mit kaltem Wasser gespült werden, bleibt das Hackfleisch nicht haften. Geben Sie etwas Wasser in das Geschirr, bedecken Sie es mit einem Deckel und lassen Sie es bei schwacher Hitze 20-25 Minuten köcheln.

Saftige, leckere Hähnchen- und Reisknödel sind servierfertig! Um dieses Gericht noch diätetischer zu machen, können Sie es übrigens in einem Wasserbad kochen. Manchmal werden Knödel einfach in einer großen Menge Salzwasser gekocht und rohe Kugeln aus der Masse in kochendes Wasser getaucht.

Sie können dieses Fleischgericht mit jeder Beilage servieren - Pasta, gekochtes Gemüse, frischer Gemüsesalat usw. Wenn die Knödel für ein Kind zubereitet sind, ist es besser, sie mit Kartoffelpüree zu servieren - diese Kombination wird normalerweise von Kindern gemocht..

Rezept 2, Schritt für Schritt: Hähnchenknödel

Kneli ist ein Gericht aus fein gemahlenem Fleisch oder Fischhackfleisch in Form von Kugeln, das in kochendem Wasser gekocht wird. Versuchen Sie, köstliche und sehr zarte Hühnchenknödel zu machen. Die chemische Zusammensetzung von Hühnerfleisch und die Besonderheiten bei der Herstellung von Hackfleisch ermöglichen es, Knödel sowohl für ein normales, alltägliches Menü als auch für Baby- und Diätnahrung zuzubereiten.

  • Hühnerfleisch - 500 g
  • Eiweiß - 2 Stück.
  • Sahne oder Milch - 50-80 ml
  • Butter - 30 g
  • Grüne, cremige Sauce - nach Geschmack
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack

Überspringen Sie Hühnerfleisch 2 Mal durch einen Fleischwolf.

Fügen Sie weiche Butter hinzu und mischen Sie gut, fügen Sie allmählich Eiweiß hinzu.

Fügen Sie Sahne, Salz, Gewürze hinzu, schlagen Sie mit einem Mixer bis eine flauschige halbflüssige Masse.

Wasser in einem Topf zum Kochen bringen.

Teilen Sie die Masse mit einem Esslöffel oder Teelöffel in kleine Portionen und legen Sie sie in kochendes Wasser.

Wenn die Knödel auftauchen, kochen Sie sie einige Minuten lang.

Entfernen Sie die fertigen Knel mit einem geschlitzten Löffel.

Sie können Knödel mit jeder Beilage, mit cremiger Sauce und gehackten Kräutern servieren. Guten Appetit.

Rezept 3: Hühnerknödel mit Karotten (Schritt für Schritt)

  • Huhn (Filet) - 250 g;
  • Karotten - 100 g;
  • Hühnerei - 1 Stk.;
  • Salz - 3 g;
  • Hühnerbrühe - 200 ml;
  • Joghurt - 100 g;
  • Dill - 15 g;
  • Zwiebeln - 1 2 Stk.;
  • Salz - 2 g.

Wir machen Hackfleisch für Hühnerknödel: Hähnchenfilet in einem Fleischwolf hacken oder mit einem scharfen Messer fein hacken.

Eine große Karotte in Uniform kochen, schälen und auf einer feinen Reibe reiben.

Fügen Sie Karotten zu gehacktem Huhn hinzu.

Wir legen ein Hühnerei und Salz. Für diejenigen mit hohem Cholesterinspiegel müssen Sie 2 Eier nehmen, das Weiß vom Eigelb trennen und nur Proteine ​​in das Hackfleisch für die Knödel geben.

Das Hackfleisch gründlich kneten. Sie müssen etwa 5 Minuten lang umrühren und dann das Hackfleisch in den Kühlschrank stellen. Dies ist notwendig, damit die Hühnerknödel nicht auseinander fallen und sich gut formen..

Die Hühnerbrühe zum Kochen bringen. Wir nehmen 2 Löffel: einen Esslöffel und einen Teelöffel. Wir schöpfen eine Portion Hackfleisch mit einem Esslöffel auf und reinigen die Knödel mit einem Teelöffel in kochende Brühe.

Hähnchenknödel mit Karotten in Brühe 5 Minuten kochen. Die Knödel werden auf verschiedene Arten zubereitet: Sie können in Brühe kochen, Sie können in einem Wasserbad oder in einem normalen Sieb kochen (das Sieb mit Pflanzenöl einfetten, die Knödel auslegen und auf einen Topf mit kochendem Wasser legen, das Sieb mit einem Deckel abdecken, 5 Minuten kochen lassen)..

Wir machen die Sauce für die Knödel: eine halbe Zwiebel und Dill fein hacken. Wir geben Zwiebel und Dill in einen Mörser, Salz. Reiben Sie die Mischung gründlich mit einem Stößel ein. Nehmen Sie einen fettarmen ungesüßten Joghurt. Joghurt mit geriebener Zwiebel und Dill mischen. Fügen Sie frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu.

Die Hühnchenknödel heiß servieren und mit Joghurtsauce übergießen.

Rezept 4: einfache Hähnchenfiletknödel

Dies ist ein ausgezeichnetes Diätgericht, das sich universell für Diäten, einschließlich Eiweißdiäten, sowie für Babynahrung ab einem Jahr eignet, da Knödel ein empfindliches Produkt sind und im Gegensatz zu vielen Gerichten aus der Brust nicht so trocken ausfallen, besonders wenn sie damit serviert werden Soße.

  • Hühnerfilet - 800 g;
  • Hühnereier - 2 Stück;
  • Salz nach Geschmack

Um Knödel zuzubereiten, muss das Hähnchenbrustfilet zweimal gehackt werden, Salz.

Nehmen Sie Eier, trennen Sie Weiß vom Eigelb und schlagen Sie es fest. Eigelb kann in Hackfleisch gegeben oder weggeworfen werden. Im Prinzip wird Eigelb normalerweise nicht in Knödel gegeben..

In der nächsten Stufe fügen Sie vorsichtig geschlagene Proteine ​​zum gehackten Huhn hinzu,

Hackfleisch fällt üppig aus.

Salzwasser gleichzeitig in einem Topf kochen. Sobald das Wasser gut kocht, werfen Sie die Hackfleischstücke mit einem Löffel in kochendes Wasser und versuchen Sie, ihnen eine abgerundete Form zu geben.

Knödel werden schnell gekocht, ca. 10 Minuten, nicht mehr.

Die fertigen Knödel in eine andere Schüssel geben.

Rezept 5: Hühnerknödel mit gedämpftem Reis (mit Foto)

  • Hühnerfilet (Brust) - 300 g;
  • Reis - 1 Beutel (80 g);
  • Butter - 10 g;
  • Eier - 1 Stk.;
  • Pflanzenöl - zum Schmieren des Ständers.

Hähnchenfilet durch einen Fleischwolf lassen.

Kochen Sie eine Tüte Reis und hacken Sie den Reis ebenfalls

und fügen Sie es dem gehackten Huhn hinzu.

Erhitze die Butter, bis sie flüssig wird, gieße sie in das gehackte Huhn.

Trennen Sie das Eigelb vom Protein und geben Sie das Eigelb auch in das Hackfleisch.

Salz Hackfleisch, Pfeffer.

Gut kneten. Das Protein in einer separaten Schüssel mit einem Mixer schlagen

und vorsichtig zum fertigen Hackfleisch geben.

Um die Knödel zu formen, bereiten Sie zwei Esslöffel und eine Tasse Wasser vor. Tauchen Sie die Löffel in Wasser, damit das Hackfleisch nicht an den Löffeln haftet...

Knödel bilden. Die Technologie zur Bildung von Dünen ist recht einfach, erfordert jedoch einige Fähigkeiten..

Tauchen Sie einen Löffel in eine Tasse Wasser, sammeln Sie das Hackfleisch damit, tauchen Sie den anderen Löffel in eine Tasse Wasser und bedecken Sie den Löffel mit Hackfleisch, entfernen Sie den Überschuss und bilden Sie eiförmige Knödel.

Bereiten Sie den Rost vor, der im "Dampfer" -Modus verwendet wird (wenn Ihr Multikocher eine solche Funktion hat, muss der Rost angebracht werden). Fetten Sie den Rost mit Pflanzenöl ein.

Legen Sie die Knödel vorsichtig auf den Rost...

Stellen Sie den Rost in den Multikocher... schließen Sie den Deckel, wählen Sie den "Doppelkessel" -Modus, stellen Sie die Garzeit auf 15 Minuten ein und drücken Sie die "Start" -Taste...

Entfernen Sie am Ende des Garvorgangs, wenn das Signal der Bereitschaft ertönt, vorsichtig den Rost, und denken Sie daran, dass es heiß ist. Legen Sie die Knödel auf einen Servierteller und dekorieren Sie sie mit Gemüse. Guten Appetit!

Rezept 6: Hühnerschnitzel, Linsenknödel

Ein Diätgericht, wenn Knödel, und einfach lecker, wenn Schnitzel. Zwei von einem und sogar drei. Komm rein, versuch es.

  • Hühnerbrust (Filet) - 1 Stck
  • Linsen (schwarz) - 50-100 g
  • Hühnerei - 1 Stck
  • Pflanzenöl (zum Braten)
  • Semmelbrösel / Panieren
  • Salz nach Geschmack
  • Holländischer Käse (beliebig, zum Servieren)

Ich möchte Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass schwarze Linsen für dieses Gericht wünschenswert sind..

Die gewaschenen Linsen in einen Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen. Nach dem Kochen die schwarzen Linsen 15-20 Minuten kochen lassen. über niedriger Hitze. Anteil: für 1 Glas Linsen - 2 Gläser Wasser.

Die gekochten Linsen abkühlen lassen.

Mahlen Sie das Hähnchenfilet auf eine für Sie bequeme Weise. Ich habe es zweimal durch den Fleischwolf geführt.

Teilen Sie das Ei in Weiß und Eigelb. Kombinieren Sie das Eigelb mit dem Hackfleisch, schlagen Sie das Protein mit einer Prise Salz und fügen Sie es vorsichtig zum Hackfleisch hinzu.

Als nächstes handeln wir je nachdem, was wir bekommen wollen: Knödel oder Schnitzel.

Wenn wir Knödel planen, fügen Sie 50 g (dies ist das Trockengewicht) Linsen hinzu und mischen Sie. Mit Hilfe eines Esslöffels und eines mit Wasser angefeuchteten Teelöffels formen wir Knödel und tauchen sie einzeln in kochendes Wasser. Nachdem Sie die Knödel aufgetaucht sind, kochen Sie sie 15 Minuten lang.

Sie können mit allem servieren, ich mit Käse bestreut.

Wenn wir Hühnchen- und Linsenkoteletts möchten, fügen Sie doppelt so viele Linsen hinzu. Zuerst die Fleischbällchen formen, dann in Semmelbröseln panieren und auf beiden Seiten flach drücken.

Auf beiden Seiten in Pflanzenöl goldbraun braten. Mit Sauce, Kräutern oder einfach so servieren.

Hühnerknödel wie im Kindergarten

Wenn Sie sich um die Gesundheit Ihres Babys oder Ihres eigenen kümmern, Diät halten oder einfach nur köstliche kalorienarme Schnitzel essen möchten, machen Sie zarte Hähnchenfiletknödel. Traditionell werden Knödel aus ziemlich dünnem Hackfleisch mit Sahne und Eiern hergestellt..

Was sind Knödel - wie man richtig formt und kocht

Knödel unterscheiden sich von Fleischbällchen in ihrer ovalen Form und Kochmethode. Produkte können in kochendem Wasser, im Wasserbad oder im Wasserbad gekocht werden. Sie können auch Hühnchenknödel in einen gefetteten Topf geben, etwas Wasser oder Brühe über die Produkte gießen und sie bei schwacher Hitze zur Bereitschaft bringen.

Wenn Sie keinen Mixer haben, hacken Sie das Hackfleisch zweimal, um die Hühnchenknödel so zart und lecker wie möglich zu machen..

Zutaten erforderlich

  • 500 g Hühnerfilet
  • 3 Scheiben Weißbrot
  • 100 ml Sahne
  • 1 Eiweiß
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 0,5 TL Gewürze für Hühnchen
  • 1 Lorbeerblatt
  • 3 schwarze Pimenterbsen
  • frische Kräuter zur Dekoration

Schritt für Schritt kochen

Schneiden Sie die Weißbrotkrusten ab und brechen Sie das Fruchtfleisch in kleine Stücke. Gießen Sie Milch über Weißbrot und lassen Sie es 5-7 Minuten einweichen.

Waschen Sie das Hähnchenfilet, reinigen Sie es von Fett und Filmen. Das Fleisch in kleine Stücke schneiden.

Gehacktes Hähnchenfilet und in Sahne getränktes Weißbrot in einer Mixschüssel vermischen. Salz, schwarzen Pfeffer und Hühnchengewürz hinzufügen.

Wir schlagen die Zutaten zu einem dicken homogenen Hackfleisch. Dann ein Eiweiß zum Hackfleisch für die Knödel geben. Dank ihm behalten die Produkte ihre Form gut und zerfallen beim Kochen nicht..

Das gehackte Huhn erneut in einem Mixer schlagen, damit es sich mit dem Eiweiß verbindet. Der Einfachheit halber geben wir das fertige Hackfleisch in eine tiefe Schüssel..

Mit zwei in kaltes Wasser getauchten Esslöffeln kleine längliche Knödel formen.

Wie man Knödel in einem Topf Wasser kocht

Legen Sie die Hühnerknödel abwechselnd in einen Topf mit kochendem Salzwasser. Für den Geschmack Lorbeerblatt und schwarze Pimenterbsen in kochendes Wasser geben.

Nachdem wir das Wasser wieder gekocht haben, kochen wir 5-7 Minuten lang Hühnchenknödel. Wir nehmen die fertigen Produkte mit einem geschlitzten Löffel aus dem kochenden Wasser und geben sie in eine trockene Schüssel.

Registrierung und Einreichung

Aromatisierte Knödel werden mit klarer Hühnerbrühe oder als zweiter Gang mit heißer cremiger oder saurer Sahnesauce serviert.

© Copyright 2021 www.ciladultdaycare.com