Wir werden den Haushalt mit Fleischsoufflé wie im Kindergarten verwöhnen (Empfehlungen, Rezepte)

Fleischsoufflé ist aufgrund seiner Zusammensetzung und Zubereitungsmethode ein ideales Gericht für Babynahrung, weshalb es in Kindergärten so beliebt ist. Soufflé ist wie in einem Garten zu Hause leicht zu kochen. Die Hauptsache ist, das Rezept zu kennen - die Zutaten des Gerichts und den Kochprozess.

Merkmale des Kochens im Kindergarten - ist es möglich, zu Hause für eine Familie zu wiederholen

Alle Mahlzeiten für Catering-Orte werden nach technologischen Karten zubereitet. Dies ist ein Dokument, das eine Liste der für ein bestimmtes Gericht erforderlichen Produkte sowie einen möglichen Ersatz für andere Produkte enthält. Besonderes Augenmerk wird auf das Menü der Kindereinrichtungen gelegt, von denen fetthaltige, würzige, stark gebratene Lebensmittel ausgeschlossen sind, und Gerichte, die auf sanfte Weise zubereitet werden, werden bevorzugt:

  • Sieden;
  • Backen;
  • Löschen.

Dieses Gericht ist Fleischsoufflé (eine Art Fleischauflauf). Es wird aus fettarmen Fleisch- oder Geflügelsorten hergestellt, die vorgekocht, durch einen Fleischwolf geleitet, mit anderen Produkten homogen gemischt und im Ofen gebacken werden. Es stellt sich ein zartes Soufflé heraus, das reich an Eiweiß ist, das für den Körper eines wachsenden Kindes notwendig ist.

Sie können Fleischauflauf nicht nur im Ofen, sondern auch in einem langsamen Kocher und gedämpft und in einer Pfanne kochen. Im Kindergarten sorgen technologische Karten jedoch für die Zubereitung von Soufflé im Ofen..

Ein Soufflé ist ein Gericht auf Eibasis, aber Eigelb und Weiß werden separat hinzugefügt.

Fleischsoufflé-Rezepte für Kinder aus verschiedenen Fleischsorten

Das folgende Fleisch ist zum Kochen geeignet:

  • Kalbfleisch (oder mageres Rindfleisch);
  • mageres Schweinefleisch;
  • Hase;
  • Truthahn;
  • Henne.
  • Hammelfleisch;
  • Gans;
  • Ente.

Kalbssoufflé im Ofen

  • 450 Gramm Kalbfleisch;
  • 150 ml Fleischbrühe (oder Milch);
  • 30 Gramm Butter;
  • 2 Eier;
  • 3 Gramm Mehl;
  • eine Prise Salz.
    Kochen Sie das Fleisch so, dass es weich wird.

Wenn das Fleisch weich geworden ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und kühlen Sie es ab

Um das Soufflé zarter zu machen, ist es besser, das Fleisch zweimal in einen Fleischwolf zu drehen

Sie können die Eierbestandteile schnell mit verschiedenen Mitteln trennen, die sowohl bei einem erfahrenen Koch als auch bei einer Person, die weit vom Kochen entfernt ist, sicher zu Hause sind

Das Protein mit einem Mixer oder Schneebesen schlagen

Sie können dem Fleischsoufflé Sahne hinzufügen, dann wird das Gericht weicher

Wir mischen die Proteine ​​sorgfältig in den Boden der Schale, damit das Soufflé luftig wird

Das Soufflé nimmt beim Backen an Volumen zu, so dass die Dosen etwa zu drei Vierteln gefüllt werden müssen

Im Ofen gebackenes Soufflé hat sich seit langem als schmackhaftes und aromatisches, aber gleichzeitig delikates und leichtes Gericht etabliert.

Schweinefleischauflauf mit Milch

  • 600 Gramm mageres Schweinefleisch;
  • 250 ml Milch;
  • 1 Ei;
  • 25 Gramm Mehl;
  • 25 Gramm Butter;
  • eine Prise Salz;
  • ein Teelöffel Pflanzenöl.

Soufflé kann warm oder kalt serviert werden - auf jeden Fall lecker

  1. Gießen Sie das Fleisch mit Wasser, kochen Sie es zart, nehmen Sie es heraus und kühlen Sie es ab.
  2. Wir verwandeln das abgekühlte Fleisch in einen Fleischwolf.
  3. Kochmilchsauce:
    1. Die Hälfte der Butter schmelzen.
    2. Mehl hinzufügen und gründlich mischen.
    3. Gießen Sie die Milch nach und nach unter ständigem Rühren ein, damit sich keine Klumpen bilden.
    4. Bis dick kochen.
  4. Das Hackfleisch, die Milchsauce, das Hühnereigelb, die restliche geschmolzene Butter und das Salz mischen.
  5. Fügen Sie das Protein leicht hinzu und schlagen Sie es bis zu anhaltenden Spitzen.
  6. Fügen Sie Protein zu Hackfleisch hinzu und rühren Sie um.
  7. Die Form mit Pflanzenöl schmieren, das Hackfleisch auslegen und ausgleichen.
  8. In einen auf 180 ° C vorgeheizten Ofen 25-30 Minuten stellen.
  9. Wir nehmen heraus und servieren mit jeder Beilage.

Truthahnsoufflé

  • 500 Gramm Truthahn;
  • 1 Glas Milch;
  • 200 g 10% ige Sahne;
  • 3 Hühnereier;
  • 1 Esslöffel Butter
  • eine Prise Pfeffer;
  • 1 Teelöffel Salz
  • 50 Gramm Hartkäse.
    Kochen Sie das Fleisch und trennen Sie es von den Knochen, dann mahlen Sie es in einem Fleischwolf oder mahlen Sie es in einem Mixer.

Entfernen Sie während des Kochens unbedingt den Schaum aus der Brühe.

Erfahrene Hausfrauen können Eier einfach mit nur einem Messer schneiden

Sie können auf Sahne verzichten und sich auf Milch beschränken, aber sie verleihen dem Gericht Stärke und Gleichmäßigkeit.

Wenn die Proteine ​​nicht frisch sind, ist der Schaum schlecht.

Als Formulare können Sie Muffinbecher oder andere verwenden

Käse kann sowohl auf einer groben als auch auf einer feinen Reibe gerieben werden

Nach dem Kochen können Sie den Ofen ausschalten und das Gericht eine Weile ruhen lassen, damit es reichhaltiger und noch köstlicher wird.

Video: Wie man Rindfleisch (Kalbfleisch) für ein Kind souffle macht

Video: Wie man einen Truthahnauflauf für ein Baby macht (kein Hackfleisch - geeignet für Kinder unter einem Jahr)

Jeder weiß, dass Fleisch ein gesundes Produkt in der Ernährung ist. Es ist besonders nützlich für den Körper eines wachsenden Kindes. Deshalb versuchen Mütter, ihre Kinder damit zu ernähren. Dies ist einfach, indem Sie ein Fleischsoufflé zubereiten. Dann müssen Sie Ihr Baby nicht bitten, ein Stück zu essen.

Fleischsoufflé - 6 beste Rezepte für zarte Fleischgerichte

Fleischsoufflé ist ein ideales Gericht für gesunde Ernährung und Babynahrung. Die ausgewogene Zusammensetzung und die richtige Wärmebehandlung ohne überschüssiges Fett und Karzinogene kommen nur dem Körper zugute und tragen zu einem mäßigen Sättigungsgefühl bei, ohne dass der Magen schwer wird und negative Folgen auftreten.

Wie man ein Fleischsoufflé macht?

Für diejenigen, die nicht wissen, wie man Fleischsoufflé zu Hause kocht, ist es interessant, mit den grundlegenden Schritten der Zubereitung von Gerichten zu beginnen, die häufig in all ihren Variationen und Rezepten verwendet werden:

  1. Fleischstücke werden zunächst gedämpft oder in einem Behälter mit Wasser weich.
  2. Das Produkt wird mit geeigneten Küchengeräten zerkleinert und mit Bindemitteln und solchen gemischt, die den Geschmack des Gerichts regulieren.
  3. Die resultierende Mischung wird einer trockenen Wärmebehandlung in einem Ofen unterzogen und abgekühlt, um den gewünschten Geschmack von Fleischsoufflé zu erhalten.

Fleischsoufflé - Rezept

Das Fleischsoufflé im Ofen, dessen Rezept unten aufgeführt ist, entspricht so weit wie möglich der klassischen Variante des Gerichts. Es ist nicht verboten, die harmonische Kombination der Fleischkomponente mit Sahne, Milch und Eiern mit Gemüse, Gewürzen und auf Wunsch Kräutern zu ergänzen.

Zutaten:

  • Fleisch - 0,6 kg;
  • Milch - 200 ml;
  • Fettcreme - 200 ml;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Öl - 20 g;
  • Salz-Pfeffer-Mischung.

Vorbereitung

  1. Das vorbereitete Fruchtfleisch wird in kleine Portionen geschnitten und in Dampf oder Wasser gekocht, bis es weich ist..
  2. Die Scheiben in eine Mixschüssel geben und mahlen, dabei Milch, Sahne, Eigelb, Salz und Pfeffer hinzufügen.
  3. Protein verwandelt sich in Schaum und mischt sich sanft in den Boden der Schale.
  4. Übertragen Sie die Masse in eine geölte Form und backen Sie das Fleischsoufflé 25 Minuten lang bei 200 Grad.

Fleischsoufflé - Rezept für Kinder

Ein erstaunlich zartes und üppiges Fleischsoufflé wie in einem Kindergarten, von dessen Rezept viele moderne Mütter träumen, es zu finden, um ihr Kind mit einem Leckerbissen aus der Kindheit zu füttern. Tatsächlich ist es sehr einfach zuzubereiten. Kalbfleisch wird oft als Grundlage für Lebensmittel verwendet, aber Sie können Kaninchen- oder Putenfilets nehmen, die den Geschmack beeinträchtigen, ihn aber nicht verderben.

Zutaten:

  • Kalbfleisch - 0,5 kg;
  • Brühe - 140 ml;
  • Butter - 1 EL. ein Löffel;
  • frische Eier - 2 Stk.;
  • Mehl - 1 EL. ein Löffel mit einer Rutsche;
  • Salz-.

Vorbereitung

  1. Eine gekochte Kalbsscheibe wird in einen Mixer gestanzt und dabei mit Brühe, Salz, Öl, Mehl und Eigelb versetzt.
  2. Rühren Sie das geschlagene Weiß unter Schaum ein und verteilen Sie die Masse vorsichtig und vorsichtig in einem geölten Behälter..
  3. Senden Sie einen Baby-Fleischauflauf zum Backen für eine halbe Stunde in einen auf 190 Grad vorgeheizten Ofen.

Hackfleischsoufflé - Rezept

Kein Mixer, und Sie wissen nicht, wie man ein Fleischsoufflé ohne es macht? Das folgende Rezept hilft Ihnen bei der Bewältigung der Aufgabe. In diesem Fall wird Hackfleisch als Grundlage für das Gericht verwendet, was die Struktur des Gerichts etwas verändert, aber den Prozess seiner Zubereitung erheblich vereinfacht und beschleunigt. Es ist vorzuziehen, die Basis selbst aus einem Lendenstück ohne Knochen vorzubereiten, indem Sie es in einem Fleischwolf drehen.

Zutaten:

  • Fleisch - 500 g;
  • hausgemachte saure Sahne - 100 g;
  • Eier - 3-4 Stk.;
  • Muskatnuss - eine Prise;
  • Butter - 20 g;
  • Mischung aus Paprika, Gewürzen, Salz.

Vorbereitung

  1. Das Fruchtfleisch wird dreimal durch einen Fleischwolf gedreht.
  2. Eigelb, Sauerrahm, Muskatnuss, Butter, Salz hinzufügen, mit Muskatnuss und, wenn möglich, Handschuh würzen.
  3. Schlagen Sie die Mischung mit einem Mixer oder einem Schneebesen, wonach die Weißweine separat geschlagen werden, bis dichter Schaum eingeführt wird.
  4. Die resultierende Mischung wird mit einer großzügig geölten Form gefüllt und 30 Minuten lang in einen auf 195 Grad vorgeheizten Ofen geschickt.

Rindfleisch-Soufflé

Das einfache und leicht zuzubereitende Fleischsoufflé mit Ei enthält ein Minimum an zusätzlichen Bestandteilen, erweist sich jedoch als überraschend reichhaltig und aromatisch. Sie können den Boden des Gerichts einfach mehrmals durch einen Fleischwolf drehen, aber für mehr Pracht ist es immer noch besser, einen Mixer zu verwenden und die Zutaten gründlich zu schlagen. Die Zwiebel verleiht dem Essen zusätzliche Saftigkeit und Pikantheit. Sie sollten jedoch die empfohlene Menge nicht überschreiten, um den zarten, weichen Geschmack des Lebensmittels nicht zu unterbrechen..

Zutaten:

  • Rindfleisch - 700 g;
  • Zwiebeln - 100 g;
  • ausgewählte Eier - 3 Stk.;
  • pflanzliches Fett - 20 ml;
  • Pfeffer, Salz.

Vorbereitung

  1. Das Rindfleisch wird zusammen mit den Zwiebeln auf jede mögliche Weise gekocht und gehackt.
  2. Fügen Sie Eigelb mit Salz und Gewürzen hinzu, mahlen Sie und rühren Sie das vorgeschlagene Weiß mit einem Löffel vorsichtig zu einem dichten Schaum ein.
  3. Den Boden des Fleischsoufflés in einer geölten Pfanne verteilen und 45 Minuten bei 185 Grad kochen.

Hühnerfleisch-Soufflé - Rezept

Am nützlichsten und gleichzeitig wahnsinnig lecker ist ein Fleischsoufflé mit Gemüse oder Hüttenkäse, besonders wenn Sie Hühnerfilet oder Putenfleisch als Grundlage nehmen. Die unten vorgeschlagene Basisversion kann geändert werden, indem Sie die Art der Basis und zusätzliche Komponenten variieren sowie andere nach Ihrem Geschmack hinzufügen und sie mit zusätzlichen Gewürzen würzen.

Zutaten:

  • Hühnerfilet - 700 g;
  • Hüttenkäse - 200 g;
  • Eier - 3 Stk.;
  • Fettcreme - 0,5 l;
  • Butter - 60 g;
  • Grieß - 100 g;
  • Hartkäse (optional) - 100 g;
  • Semmelbrösel - 40 g;
  • Geflügelgewürzmischung - 2 Prisen;
  • gemahlener Pfeffer, Salz.

Vorbereitung

  1. Mahlen Sie das Huhn mehrmals in einem Fleischwolf oder schlagen Sie es zusammen mit Hüttenkäse und Eigelb in einen Mixer.
  2. Die Masse salzen, pfeffern, mit Gewürzen würzen, weiche Butterscheiben legen, Grieß hinzufügen, Sahne einfüllen und alles gründlich mahlen.
  3. Am Ende wird dichter Proteinschaum eingeführt, der versucht, seine Pracht zu erhalten, und das Hackfleisch vorsichtig mit einem Löffel oder Spatel umrührt.
  4. Es bleibt nur, den Boden des Gerichts in ein geöltes und mit Semmelbröseln bestreutes zu legen, die Oberfläche mit Käsechips zu bestreuen und das Fleischsoufflé fünfundvierzig Minuten lang bei 185 Grad zu backen.

Fleischsoufflé in einem Slow Cooker

Wenn Sie kein Fleischsoufflé im Ofen backen möchten, ist ein Slow Cooker-Rezept eine gute Alternative. Darüber hinaus erhalten Sie im "Backen" -Modus den gleichen Geschmack der Delikatesse wie beim klassischen Backen. Darüber hinaus kann das Gerät verwendet werden, um die maximale diätetische Variation von Lebensmitteln zu erhalten, nachdem es für ein Paar im entsprechenden Programm ausgegeben wurde.

Gedämpftes Fleischsoufflé

Als nächstes, wie man Fleischsoufflé im Behälter des Dampfgarers des Geräts richtig zubereitet. Sie können jede Art von Fleisch nehmen, aber nützlicheres Essen wird aus Kaninchen, Truthahn, Huhn und Kalbfleisch hergestellt. Das Gemüse, das der Basis hinzugefügt wird, macht das Gericht zarter und leichter, reduziert den Kaloriengehalt und die Verwendung von Kräutern und Gewürzen verleiht ihm zusätzliche Pikantheit. Wenn die Delikatesse für ein Kind oder Lebensmittel für Magen-Darm-Erkrankungen bestimmt ist, sollte die Verwendung von Pfeffer und scharfen Zutaten vermieden werden.

Zutaten:

  • Filet oder Filet - 700 g;
  • Eier - 3 Stk.;
  • Milch - 400 ml;
  • Butter - 40 g;
  • Grieß - 70 g;
  • Kräuter, Gewürze, Salz.

Vorbereitung

  1. Rohes Filet oder Filet wird zusammen mit geschälten Karotten in einen Mixer gestanzt.
  2. Eigelb, Grieß werden in den entstandenen Brei gegossen, Milch wird gegossen, weiche Butter, Salz, Gewürze und Kräuter werden hineingeworfen und erneut geschlagen.
  3. Mischen Sie den Proteinschaum vorsichtig ein und geben Sie die Mischung in geölte Portionsformen.
  4. Gedämpftes Fleischsoufflé 30 Minuten lang auf dem Grill des Geräts, wobei der entsprechende Modus ausgewählt wird.

Fleischsoufflé: beste Diätrezepte

Soufflé erschien ursprünglich in Frankreich und war ausschließlich ein Dessert mit geschlagenen Proteinen. Salzige Sorten erschienen viel später, darunter das beliebte Rezept für diätetisches Fleischsoufflé. Ein solches Gericht kann aus verschiedenen Fleischsorten unter Zusatz von Gemüse und Gewürzen zubereitet werden..

In diesem Artikel werden wir die Bedeutung des Fleischsoufflés für die Ernährung beim Abnehmen betrachten, die Regeln für die Zubereitung eines klassischen Gerichts. Eine Auswahl kalorienarmer Rezepte ist während der Diät- und Fastentage nützlich.

  1. Ist das Gericht zum Abnehmen, auf Diät und richtige Ernährung geeignet
  2. Wie man ein klassisches Fleischsoufflé kocht
  3. Alternative Rezepte zum Kochen
  4. Kalbfleisch im Ofen
  5. Für ein paar
  6. Mit Hüttenkäse
  7. Mit der Türkei
  8. Mit Brühe
  9. Kaninchen mit Blumenkohl
  10. Mit Kartoffeln
  11. Nützliches Video
  12. Hauptschlussfolgerungen

Ist das Gericht zum Abnehmen, auf Diät und richtige Ernährung geeignet

Soufflé beinhaltet eine pürierte Mischung aus Fleisch, Gemüse und anderen Ergänzungsnahrungsmitteln zusammen mit Eiweiß. Ein solches Gericht ist ideal für Menschen mit Verdauungsstörungen, die in grobem Essen, reichlich Öl und scharfen Gewürzen (bei Gastritis, Pankreatitis usw.) kontraindiziert sind..

Fleischsoufflé erfüllt alle Anforderungen der diätetischen und medizinischen Ernährung: Alle Produkte werden sorgfältig gehackt, gekocht und enthalten keine große Menge Fett. Ein solches Gericht ist gut für die Gesundheit von Menschen, die Gewicht verlieren, und älteren Menschen, schwangeren Frauen und Kindern. Das Soufflé enthält viel Protein mit einfacher Assimilation, wertvolle Spurenelemente und Mineralien. Der hohe Nährwert des Gerichts wird mit einem moderaten Kaloriengehalt kombiniert, der beim Abnehmen wichtig ist.

Um die Diätoption zuzubereiten, sollten Sie mageres Fleisch wählen: Geflügel, Kaninchen, Kalbfleisch und mageres Rindfleisch. Sie sollten kein Lamm und fetthaltiges Schweinefleisch kaufen - solches Fleisch ist selbst bei schonenden Verarbeitungsoptionen weniger verdaulich und hat einen hohen Kaloriengehalt.

Beachten Sie! Diät-Soufflé sollte eine minimale Menge Salz enthalten, da es Stoffwechselprozesse verlangsamt und den natürlichen Gewichtsverlust beeinträchtigen kann.

Fleischsoufflé sollte in Maßen konsumiert werden, da die Fülle an Protein in der Zusammensetzung die Bauchspeicheldrüse zusätzlich belasten kann. Vereinbaren Sie auch keinen Fastentag ausschließlich für dieses Gericht - ergänzen Sie es mit frischem Gemüse, Kräutern und kalorienarmen Brühen für einen sicheren Gewichtsverlust.

Wie man ein klassisches Fleischsoufflé kocht

Das klassische Rezept für dieses Gericht hat in vielen Ländern an Beliebtheit gewonnen. Das Fleischsoufflé ist schnell genug zubereitet und kombiniert die verfügbaren Produkte. Zum Kochen benötigen Sie:

  • Hühnerfilet - 300 g;
  • Milch (fettarm) - 60 ml;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Salz, gemahlener Pfeffer - nach Belieben zum Gericht geben.

Das Fleisch in kleine Stücke schneiden und in eine Mixschüssel geben, glatt rühren. Dann Salz, Pfeffer, Eier hinzufügen und verquirlen. Nun Milch in den Mixer geben und erneut mischen. Legen Sie die Hühnermasse in einen vorbereiteten Behälter und dämpfen Sie sie (in einem Wasserbad oder einem speziellen Multikocher-Modus)..

Es ist am besten, Silikonformen zu nehmen - Sie können schnell Soufflés daraus extrahieren, ohne einem Diätgericht Öl hinzuzufügen. Die Garzeit beträgt 20-25 Minuten. Als nächstes sollte das Soufflé aus der Form genommen und in Portionen geschnitten werden. Das Gericht sollte mit leichten Gemüsesalaten oder Beilagen aus Müsli und geschmortem Gemüse serviert werden.

Beachten Sie! Auf Wunsch können Sie kleine Muffinformen verwenden - in diesem Fall wird das Soufflé in Portionen zubereitet.

Alternative Rezepte zum Kochen

Kalbfleisch im Ofen

Gedämpftes Kalbfleisch, das ein Minimum an Fett enthält, ist perfekt für ein zartes Soufflé. Liste der benötigten Produkte:

  • Kalbfleisch - 500 g;
  • Wasser - 0,5 l;
  • Milch (fettarm) - 300 ml;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Salz, gemahlener Pfeffer - nach Geschmack hinzufügen.

Das Fleisch gründlich ausspülen und hacken. 20 Minuten dämpfen. Warten Sie dann, bis das Kalbfleisch abgekühlt ist, und hacken Sie es vorsichtig mit einem Küchenmixer. Fügen Sie dem Hackfleisch Milch, Eier, Salz und gemahlenen Pfeffer hinzu. Die Basis erneut mit einem Mixer verquirlen. Bereiten Sie eine Auflaufform vor und gießen Sie das zukünftige Soufflé hinein. Den Backofen vorheizen und das Gericht ca. 25 Minuten bei 200 Grad backen. Enthält 187 kcal pro 100 Gramm.

Für ein paar

Dieses Soufflé ist ein unverzichtbarer Bestandteil der Ernährung und der Ernährung von Kindern. Es kocht schnell und schmeckt so saftig wie möglich. Für die Zubereitung des Gerichts benötigen Sie folgende Zutaten:

  • mageres Rindfleisch - 100 g;
  • Wachtelei - 1 Stk.;
  • Grieß - 1 Teelöffel;
  • fettarme Milch - 70 ml;
  • Karotten - 0,5 Stk.;
  • Salz - nach Geschmack hinzufügen.

Spülen Sie das Fleisch zuerst gründlich unter fließendem Wasser ab und schneiden Sie es in mittlere Stücke. Karotten abspülen und schälen, in Kreise schneiden. Legen Sie es mit dem Fleisch in eine Mixschüssel und hacken Sie es gründlich, um eine homogene Konsistenz zu erhalten. Brechen Sie das Wachtelei in die Masse, fügen Sie Grieß und Milch hinzu und mischen Sie dann alles gründlich, Salz. 142 kcal pro 100 Gramm.

Teilen Sie die resultierende Basis in vorbereitete Silikonformen und dämpfen Sie sie etwa 30 Minuten lang. Servieren Sie eine Platte mit Kräutern und Eintöpfen.

Mit Hüttenkäse

Durch Hinzufügen von fettarmem Hüttenkäse zum Rezept wird das Gericht immer proteinreicher. Das Soufflé ist sehr appetitlich und auf der Diätkarte erlaubt. Zum Kochen benötigen Sie:

  • fettarmer Hüttenkäse - 50 g;
  • mageres Rindfleisch - 150 g;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Salz, aromatische Kräuter - nach Geschmack hinzufügen.

Spülen Sie das Fleisch vorsichtig unter fließendem Wasser ab und schneiden Sie es auf irgendeine Weise, wobei Sie die Adern entfernen. Kochen Sie es in Salzwasser, bis es zart und kühl ist. Als nächstes das Rindfleisch hacken oder in einem Küchenmixer gründlich hacken. Fügen Sie Hüttenkäse und Eigelb hinzu und verquirlen Sie die Mischung erneut. In einer separaten Schüssel das Protein mit einem Mixer schlagen, um einen festen Schaum zu bilden, und es dann mit einem Esslöffel allmählich zum Hackfleisch geben.

Salz und Pfeffer hinzufügen und die Mischung ein letztes Mal umrühren. Bilden Sie dann mit nassen Händen kleine Kugeln und legen Sie sie auf den Rost im Wasserbad. Das Gericht ca. 20-25 Minuten kochen lassen. Servieren Sie das Soufflé mit frischem Salat Ihrer Wahl. 195 kcal pro 100 Gramm Lebensmittel.

Mit der Türkei

Die Türkei eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Soufflés - das Gericht ist sehr lecker und aromatisch, ohne überschüssiges Fett und Kalorien. Zum Kochen benötigen Sie:

  • gehackter Truthahn - 700 g;
  • Eier - 3 Stk.;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • fettarme Milch - 100 ml;
  • Knoblauch - 2 Zähne;
  • Meersalz, gemahlener Piment - nach Geschmack hinzufügen;

Führen Sie das Putenhackfleisch zunächst erneut durch einen Fleischwolf mit einem feinen Gitter. Das Eigelb vom Weiß trennen und zum Hackfleisch geben. Knoblauch schälen und hacken, Zwiebel in mehrere Stücke schneiden und mit dem Truthahn mischen. Die Mischung in einem Mixer verquirlen, dann Milch, Salz und Pfeffer hinzufügen und erneut mischen. In einer separaten Schüssel das Eiweiß mit einer Prise Salz mit einem Mixer schlagen und langsam über das Hackfleisch legen, um eine flauschigere Textur zu erhalten..

Rühren Sie den Boden vorsichtig um und legen Sie ihn in die Backformen. Das Soufflé ca. 35 Minuten in einem vorgeheizten Ofen (Temperatur - 180-200 Grad) kochen. Servieren Sie das gekochte Essen mit einem leichten Gemüsesalat. 126 kcal pro 100 Gramm.

Mit Brühe

Ein herzhaftes und leckeres Soufflé hilft Ihnen, den Hunger schnell zu stillen und den Körper mit der notwendigen Portion Protein, Vitaminen und Mineralien zu versorgen. Erforderliche Produkte zum Kochen:

  • Kalbfleisch - 500 g;
  • Gemüsebrühe - 150 ml;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Vollkornmehl - 30 g;
  • Salz, Gewürze - nach Geschmack hinzufügen.

Zuerst das Fleisch abspülen und kochen, dann abkühlen lassen und fein in Würfel schneiden. Das Kalbfleisch in eine Mixschüssel geben und über die Gemüsebrühe gießen. Fügen Sie Eigelb und Mehl zum Fleisch hinzu. Alles gut verquirlen, salzen und die notwendigen Gewürze nach Geschmack hinzufügen. Schlagen Sie die Weißen separat und kombinieren Sie sie mit der Masse. Gießen Sie das Hackfleisch in die Auflaufform und backen Sie es im Multicooker ("Bake" -Modus) ca. 30 Minuten lang. Mit einem leichten Salat aus Gemüse der Saison servieren. 210 kcal pro 100 Gramm.

Kaninchen mit Blumenkohl

Die Kombination aus Kaninchen und Blumenkohl verleiht diesem Gericht eine zarte Textur und einen originellen Geschmack. Folgende Produkte werden zum Kochen benötigt:

  • Kaninchenfleisch (Filet) - 500 g;
  • Karotten - 1 Stk.;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Blumenkohl - 300 g;
  • Milch (Magermilch) - 200 ml;
  • Ei - 2 Stk.;
  • Speisesalz - nach Geschmack hinzufügen.

Spülen, hacken und kochen Sie das Fleisch zuerst (Sie können es auch dämpfen). Das geschälte Gemüse in einem separaten Topf kochen. Kombinieren Sie alle Zutaten und geben Sie sie durch einen Fleischwolf. Dann die Milch einfüllen, das Eigelb hinzufügen und die Mischung mit einem Mixer schlagen. In einem separaten Behälter das Eiweiß mit einem Mixer schaumig schlagen, um das Soufflé zart und leicht zu machen. Fügen Sie dem Hackfleisch Protein hinzu und rühren Sie es vorsichtig mit einem Löffel um. Füllen Sie das Formular mit der vorbereiteten Mischung und backen Sie die Filets 30-40 Minuten im Ofen. Kaloriengehalt - 202 kcal pro 100 Gramm.

Beachten Sie! Servieren Sie ein gekochtes Soufflé mit grünen Bohnen oder grünen Erbsen Ihrer Wahl.

Mit Kartoffeln

Kartoffeln ergänzen perfekt den Rest der Zutaten im Soufflé. Das Gericht hat einen delikaten Geschmack und eignet sich hervorragend für ein herzhaftes Mittagessen während einer Diät. Erforderliche Produkte zum Kochen:

  • mageres Rindfleisch - 500 g;
  • Kartoffeln - 250 g;
  • Zwiebeln - 150 g;
  • Karotten - 200 g;
  • Milch - 300 ml;
  • Ei - 1 Stk.;
  • Meersalz, Pfeffer - nach Geschmack hinzufügen.

Spülen Sie das Fleisch zuerst gut aus und geben Sie es durch einen Fleischwolf. Das Gemüse schälen und auf die gleiche Weise mahlen. Milch, Eigelb, Salz und Pfeffer zur Masse geben. Alles gründlich mit einem Mixer mischen. Das Eiweiß separat schaumig schlagen und unter das Hackfleisch rühren. Legen Sie das Soufflé in eine geeignete Schüssel und backen Sie es dann etwa 35-40 Minuten in einem vorgeheizten Ofen. Nährwert - 107 kcal pro 100 Gramm. Das fertige Gericht mit Salat und frischen Kirschtomaten servieren.

Nützliches Video

Hauptschlussfolgerungen

Fleischsoufflé ist ein Diätgericht, das auf verschiedenen Arten von Fleisch, Gemüse und Eiern basiert. Es hat eine zarte Textur und einen raffinierten Geschmack. Für die Ernährung lohnt es sich, ein solches Soufflé zuzubereiten aus:

  • Hähnchen;
  • Truthähne;
  • Kalbfleisch;
  • mageres Rindfleisch.

Die aufgeführten Fleischsorten enthalten einen Mindestanteil an Fett und sind kalorienarm. Das fertige Soufflé kann mit Kräutern, leichten Gemüsesalaten oder Beilagen auf Getreidebasis serviert werden.

Kochen Sie oft Fleischsoufflé? Teilen Sie bewährte Rezepte für dieses Gericht und Kochtricks!

Fleischsoufflé im Ofen

Zartes, luftiges Soufflé für gesunde Feinschmecker! Fleischsoufflé wird aus in Wasser gekochtem oder gedämpftem Fleisch hergestellt. Es wird zerkleinert und mit Sahne und geschlagenen Eiern gemischt. Dann wird das Soufflé im Ofen gebacken. Dieses Gericht eignet sich gut für Baby- und Diätnahrung..

  1. Zuhause
  2. Rezeptkategorien
  3. Fleischsoufflé im Ofen

Zutaten und wie man kocht

Zutaten für 6 Portionen oder - die Anzahl der Produkte für die Portionen, die Sie benötigen, wird automatisch berechnet! '>

Teelöffel5 ml
Dessertlöffel10 ml
Esslöffel20 ml
Glas200 ml
Gesamt:
Zusammensetzungsgewicht:100 g
Kaloriengehalt
Komposition:
177 kcal
Proteine:14 g
Fette:10 g
Kohlenhydrate:2 g
S / W / U:54/38/8
H 100 / C 0 / B 0

Garzeit: 2 h

Schritt für Schritt kochen

Schritt 1:

Lassen Sie uns die Produkte vorbereiten. Nehmen Sie Fleisch von guter Qualität für das Soufflé, vorzugsweise Filet, damit es nach der Wärmebehandlung weich bleibt. Jede Creme reicht aus, ich habe 20%.

Schritt 2:

Eier müssen in Weiß und Eigelb unterteilt werden..

Schritt 3:

Ein Stück Fleisch muss gut gewaschen, getrocknet und gegebenenfalls von Filmen und Sehnen befreit sein. In kleine Stücke schneiden. In kochendem Wasser kochen, bis es weich ist. Ich habe Rindfleisch, ich habe ungefähr eine Stunde lang gekocht. Du musst nicht salzen. Das vorbereitete Fleisch aus der Brühe nehmen und leicht abkühlen lassen.

Schritt 4:

Gekochtes Fleisch muss gehackt werden. Hierfür eignet sich jede Methode - ein Fleischwolf, ein Mixer, ein Mähdrescher. Die Hauptsache ist, dass das Fleisch sehr fein gehackt ist.

Schritt 5:

Milch und Sahne zum Hackfleisch geben. Nochmals schlagen, bis alles glatt ist.

Schritt 6:

Fügen Sie Eigelb, Salz und Ihre Lieblingsgewürze hinzu. Ich habe nur gemahlenen Pfeffer genommen. Scrollen Sie erneut.

Schritt 7:

Das Weiß schaumig schlagen. Sie können einen Mixer oder einen Schneebesen verwenden. Es ist einfach genug.

Schritt 8:

Fügen Sie die geschlagenen Proteine ​​dem Fleisch hinzu.

Schritt 9:

Mischen Sie die Masse mit sanften "Faltbewegungen". Das Schulterblatt sollte von unten nach oben bewegt werden, als würde es in die Proteine ​​graben. Ordentlichkeit ist wichtig, damit die Eichhörnchen nicht fallen und luftig bleiben. Dann steigt das Soufflé und ist sehr zart.

Schritt 10:

Die Auflaufform mit Butter einfetten. Gießen Sie die Fleischmasse hinein.

Schritt 11:

Wir backen 25 Minuten bei 200 Grad im Ofen. Es steigt ein wenig an und setzt sich nach dem Backofen leicht ab. Guten Appetit!

Das Soufflé erwies sich als sehr zart! Es schmeckt wie Babynahrung aus Gläsern.
Sie können jedes Fleisch für die Zubereitung von Soufflé nehmen, es schmeckt sehr gut nach Hühnchen und Pute.
Gehacktes Soufflé wird ebenfalls zubereitet..
Anstelle von Sahne können Sie auch saure Sahne oder Hüttenkäse hinzufügen.
Sie können dem Fleisch auch Gemüse hinzufügen - Karotten, grüne Erbsen, Paprika, Blumenkohlstücke oder Brokkoli. Sie müssen zuerst ein wenig kochen. Es wird nicht nur nützlich, sondern auch schön sein.

Fleischsoufflé - die besten Diätrezepte, wie man richtig kocht

Fleischsoufflé, insbesondere Hühnchen, wird von Ernährungswissenschaftlern für therapeutische Diäten für Erwachsene und Kinder ab 1,5 Jahren empfohlen. Fleischsoufflé - zart mit ungewöhnlichem Geschmack, schmilzt im Mund. Aufgrund seiner zarten, krümeligen Struktur kann es in verschiedenen Formen - Dreiecken, Quadraten und Ovalen - auf den Tisch geschnitten werden.

Fleischsoufflé - aus jedem Fleisch zubereitet, aber das leckerste wird aus Hühnerbrust (Filet) gewonnen. Fleisch-Soufflé-Füllstoffe können Gemüse, Kräuter, Käse, Nüsse und Müsli sein..

Heute kochen wir Fleischsoufflé nach folgenden Rezepten:

Rinderleber-Soufflé kann hier angesehen werden.

Fleischsoufflé mit Rinderhackfleisch und Schweinefleisch

  • 500 g Hackfleisch und Schweinefleisch (Sie können jedes verwenden)
  • 150 g Sahne
  • 1 Stück Ei
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 EL Maisstärke
  • 0,5 TL Salz-
  • 0,5 TL Koriander
  • eine Prise gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe oder 0,5 TL. trockener granulierter Knoblauch

1. Hackfleisch, Eier, gehackte Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Koriander, Sahne und Stärke in einem Mixer mischen und bis zur Emulsion unterbrechen.

2. Eine Auflaufform, mit Folie abdecken und die resultierende Mischung verschieben, nivellieren und mit Folie abdecken.

Schneiden Sie oben ein Loch in die Folie und backen Sie im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen 30 Minuten lang. Entfernen Sie dann die Folie und schicken Sie sie für 15 Minuten zurück in den Ofen..

Wir prüfen das Fleischsoufflé auf Bereitschaft, durchstechen es mit einem Messer. Wenn der Ichor nicht auffällt, ist das Soufflé fertig. Wenn das Gericht nicht fertig ist, stehen wir noch 5-6 Minuten im Ofen.

Hühnersoufflé in der Mikrowelle mit Kräutern

  • 300 g Hähnchenfilet
  • 2 Stück Ei
  • 1 EL Butter
  • 200 g weißer Laib
  • 500 ml Milch
  • 20 g Hartkäse
  • 3 Zweige Petersilie
  • 0,5 TL Salz-

1. Das Hühnerfilet sollte 2 Stunden in Milch eingeweicht werden.

2. Eier werden in Weiß und Eigelb unterteilt. Schlagen Sie die Weißen bis stabile Spitzen.

3. Gießen Sie das Brot mit Milch und lassen Sie es anschwellen. Dann Hähnchenfilet, Laib, Milch, Eigelb in eine Mixschüssel geben und zu einer homogenen Masse unterbrechen.

4. Mischen Sie das resultierende Hackfleisch vorsichtig mit Proteinen und bewegen Sie es von unten nach oben, bis es glatt ist.

5. Feuerfeste Mikrowelle, mit Butter einfetten und das Hackfleisch verschieben, die Oberfläche glätten. Wir senden es 8 Minuten lang mit voller Leistung an die Mikrowelle. Dann mit geriebenem Käse bestreuen und weitere 2 Minuten backen.

Abkühlen lassen und auf eine Schüssel stellen.

Fleischsoufflé mit gedämpftem Hähnchen

  • 300 g Hähnchenfilet
  • 2 Eier
  • 200 g Sahne 33%
  • 50 g frischer Kürbis
  • 50 g grüne Erbsen, gefroren
  • Salz nach Geschmack

1. Das Filet in Stücke schneiden und in einem Mixer unterbrechen.

2. Den Kürbis in kleine Würfel schneiden und mit den Erbsen in einem Sieb und kochendem Wasser 2-3 Minuten blanchieren.

3. Das Ei mit der Sahne mit einem Mixer schlagen. Zum Hackfleisch geben und glatt rühren.

Fügen Sie Kürbis und Erbsen hinzu, salzen Sie und mischen Sie dann alles gut.

4. Wir kochen den Souffle in einem Wasserbad (wenn er nicht da ist, stellen wir einen Topf Wasser auf das Feuer, bringen ihn zum Kochen, setzen oben ein Sieb anstelle eines Deckels auf, damit wir einen Wasserbad bekommen). In einem Behälter für einen Doppelkessel die gesamte Mischung überführen, auf einen Doppelkessel stellen, mit einem Deckel abdecken und die Zeit auf 40 Minuten einstellen.

5. Lassen Sie das Soufflé nach dem Ende des Garvorgangs abkühlen. Dann legen wir es auf eine Schüssel, lassen die oben gebildete Flüssigkeit vorsichtig abtropfen, den Souffle-Modus in portionierte Stücke und servieren. Es kann heiß oder kalt mit Sauce oder Gemüse serviert werden.

Feines Hühnersoufflé mit geschmolzenem Käse aus dem Ofen

  • 500 g Hühnerfilet
  • 160 g Schmelzkäse
  • 3 Knoblauchzehen
  • 4 Eier
  • 2 EL Lockvögel
  • 1 Teelöffel Salz-
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • scharfer und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL Hartkäse, gerieben
  • 10 g Butter
  • 2 EL gemahlene Cracker

1. Hähnchenfilet, geschmolzenen Käse schneiden und Knoblauch fein hacken. Wir schicken das alles zu einem Fleischwolf und holen uns Hackfleisch.

2. Fügen Sie dem resultierenden Hackfleisch Grieß hinzu und mischen Sie alles glatt.

3. Trennen Sie das Weiß vom Eigelb in den Eiern. Wir schicken das Eigelb zum Hackfleisch und schlagen das Weiß mit Muskatnuss, Pfeffer und Salz bis zu anhaltenden Spitzen.

4. Bereiten Sie eine Auflaufform vor: Mit Butter einfetten und den Boden und die Seiten mit gemahlenen Semmelbröseln bestreuen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

5. Die resultierenden Proteine ​​vorsichtig Portionen zum Hackfleisch geben, von unten nach oben rühren, bis sie glatt sind.

Wir schieben das Hackfleisch in eine Form, richten es auf der Oberfläche aus, bestreuen es mit geriebenem Käse und schicken es zum Backen für 50 Minuten in den Ofen.

In einer Form abkühlen lassen, auf eine Platte geben und mit einer cremigen Sauce servieren.

Hühnchen-Kartoffel-Soufflé

  • 200 g Hähnchenfilet
  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 2 Eier
  • 1 mittelgroße Kartoffel (geschält)
  • 150 ml Milch
  • Salz-

1. Gießen Sie das Brot mit Milch und lassen Sie es anschwellen.

2. Hähnchenfilet in einem Fleischwolf oder Mixer mahlen.

3. Trennen Sie das Eigelb von den Proteinen. Weiß schlagen bis Spitzen.

4. Reiben Sie die Kartoffeln auf einer feinen Reibe und geben Sie sie in das gehackte Hühnerfleisch. Wir fügen auch Eigelb, einen Laib zum Hackfleisch hinzu, salzen und mischen, bis es glatt ist.

5. Fügen Sie dem Hackfleisch vorsichtig geschlagenes Eiweiß hinzu.

6. Fetten Sie die Form mit Sonnenblumenöl ein und verschieben Sie das Soufflé.

Wir schicken für 30 Minuten in den Ofen, die Temperatur beträgt 180 Grad. In Form abkühlen lassen.

Hühnersoufflé in einem Slow Cooker

  • 400 g Filet
  • 50 ml Milch
  • 3 EL Mehl
  • 1 Bund Dill
  • gemahlener schwarzer Pfeffer und Salz nach Geschmack
  • 1 Stück Ei

1.Drehen Sie das Filet in einem Fleischwolf oder Mixer für Hackfleisch.

2. Fügen Sie das Ei und die Milch zum Hackfleisch hinzu und mischen Sie alles gründlich, bis es glatt ist.

3. Mehl zu der Mischung geben, salzen, pfeffern und umrühren, damit keine Klumpen entstehen.

4. Das Dillgrün fein hacken und zu der resultierenden Masse hinzufügen, mischen.

5. Wir fetten die Silikonformen mit Pflanzenöl ein und übertragen das Soufflé, füllen 2/3 der Form.

Gießen Sie in die Multicooker-Schüssel Wasser mit einem Fassungsvermögen von 1/2, stellen Sie den Behälter zum Dämpfen auf und stellen Sie die Soufflé-Dosen darauf. Wir stellen den Kochmodus auf 45 Minuten ein. In der Form abkühlen lassen und auf eine Schüssel stellen.

Soufflé - Hähnchenbrötchen mit Pistazien

Dieses Soufflé kann eine festliche Tischdekoration oder köstliche Frühstücksbrötchen sein..

  • 500 g Hühnerfilet
  • 2 Stück Eigelb
  • 2 EL Butter
  • 100 g heiße Milch
  • 2 EL Mehl
  • 100 g Pistazien
  • 150 g Speck
  • Salz, Pfeffer, nach Geschmack

1. Die Pistazien schälen und 2-3 Minuten in einer Pfanne erhitzen.

2. Schneiden Sie das Filet in Stücke und drehen Sie es durch einen Fleischwolf zu Hackfleisch.

3. Die Butter in der Mikrowelle schmelzen und die Milch an derselben Stelle erhitzen.

4. Eier werden in Weiß und Eigelb unterteilt. Wir schicken das Eigelb zum Hackfleisch und schlagen das Weiß bis zu den Gipfeln.

5. In das Hackfleisch mit Eigelb Butter, heiße Milch, Salz und Pfeffer geben und gut mischen. Mehl hinzufügen, glatt rühren, geschlagene Proteine ​​hinzufügen, erneut mischen und Pistazien einsetzen.

Anstelle von Pistazien können Sie dem Hackfleisch gehackte Champignons und frische Kräuter oder Pflaumen mit Walnüssen hinzufügen..

6. Heizen Sie den Ofen auf 185 Grad vor. Fetten Sie die Auflaufform mit Öl ein und legen Sie die Speckplatten so aus, dass die Enden an beiden Seiten der Form hängen.

Das Hackfleisch auf den Speck legen,

Nivellieren Sie die Oberfläche und bedecken Sie sie mit den hängenden Enden des Specks mit einem Zopf.

Wir schicken für 45-50 Minuten in den Ofen.

7. Fertiges Soufflé - Brötchen abkühlen lassen, schneiden und auf dem festlichen Tisch servieren. Kann in Folie eingewickelt und zur Verwendung in Frühstücksbrötchen gekühlt werden.

Fleischauflauf mit Buchweizen

Sie können parboiled Reis anstelle von Buchweizen verwenden..

  • 500 g Hühnerbrust oder anderes Fleisch
  • 4 EL saure Sahne 15%
  • 5-6 EL Buchweizen
  • 2 Eier
  • 1 Stück Zwiebel
  • Salz, gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1/2 Bund Dill

1. In der Mixschüssel Hähnchenbrustscheiben, gehackte Zwiebeln und Hackfleisch hacken.

2. Buchweizen kochen und zum Hackfleisch, Salz und Pfeffer geben, glatt rühren.

3. Trennen Sie das Eigelb von den Proteinen. Das Weiß bis zu den Spitzen schlagen, das Eigelb in die resultierende Mischung geben. Fügen Sie saure Sahne, fein gehackten Dill, geriebenen Käse und geschlagene Proteine ​​hinzu und mischen Sie diese vorsichtig zu einer homogenen Masse.

4. Übertragen Sie die Masse auf dem Souffle in eine Auflaufform und backen Sie in einem vorgeheizten Ofen auf 200 Grad, 30 - 40 Minuten. Zum Servieren abkühlen lassen und schneiden.

Fleischsoufflé: Rezepte

Hausgemachtes Fleischsoufflé ist ein unkompliziertes, aromatisches und köstlich leckeres Gericht, das zum Abendessen, Mittagessen oder als Snack serviert werden kann. Es sieht aus wie ein homogener, sehr zarter Auflauf, hat eine angenehm luftige Konsistenz und ein appetitliches Aussehen. Für Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, Pankreatitis und Diabetes mellitus wird empfohlen, eine Delikatesse in das Menü aufzunehmen. Es kann auch für einjährige Babys zubereitet werden, die sich bereits an komplexe Mehrkomponentengerichte gewöhnt haben, aber es ist schwierig, Fleischfasern zu kauen und zu verdauen. Sie müssen nur ein gutes Rezept auswählen.

Wie man ein Fleischsoufflé macht

Es gibt viele Möglichkeiten, ein gesundes Soufflé zuzubereiten:

  • Gekochtes, gebratenes oder rohes Fleisch wird in einer Mixschüssel mit Eigelb und anderen Zutaten wie Milch, Sahne, Mehl, Semmelbrösel, Sauerrahm, Butter und Gemüse unterbrochen.
  • Der Masse werden geschlagene Proteine ​​zugesetzt, die der Schale eine poröse Struktur und Pracht verleihen.
  • Eine homogene Mischung wird auf einem Backblech oder in Backformen verteilt, in einem Wasserbad, in einem langsamen Kocher oder in einem vorgeheizten Ofen bei einer Temperatur von 180-190 ° C gekocht.
  • Fertigprodukte werden gekühlt, lauwarm oder heiß serviert.

Fleischauflaufrezept

Das klassische Rezept für ein Diät-Soufflé ist sehr einfach, aber mit einem Standardsatz von Produkten, Kochmethoden und Optionen zum Servieren des Gerichts können Sie sicher improvisieren. Mageres Fleisch wird traditionell als Hauptzutat verwendet - Rinderfilet, Pute, Kaninchenfleisch, Hühnerbrust oder Filet, etwas seltener - mageres Schweinefleisch. Auf Wunsch können Sie der Zusammensetzung saftige Zwiebeln, Brokkoli, carotinreiche Karotten, Champignons und andere Pilze sowie Grieß hinzufügen. Es hängt alles von den verfügbaren Produkten, der Freizeit, der kulinarischen Fantasie der Gastgeberin und dem gewählten Rezept ab.

Rezept wie im Kindergarten

  • Zeit: 1 Stunde 35 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt der Schale: 143 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Soufflé für Kinder ab einem Jahr sollte mehrkomponentig, ausgewogen und lecker sein, damit das Baby das Gericht nicht ablehnt und es gerne isst. Fleisch enthält Eisen, Kalzium und Phosphor, ist reich an Proteinen und Aminosäuren, daher muss dieses gesunde Produkt in die Ernährung der Kinder aufgenommen werden. Besser Kalbfleisch, mageres Rindfleisch, Kaninchen, Hühnchen oder Pute. Begrenzen Sie die Menge an Salz und anderen Gewürzen. Das fertige Soufflé wird das Kind besonders ansprechen, wenn es in portionierten Keramik- oder Silikonformen in leuchtenden Farben zubereitet wird.

Zutaten:

  • Kalbfleisch - 500 g;
  • Mehl - 1,5 EL. l.;
  • Fleischbrühe - 150 ml;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Butter - 30 g.

Kochmethode:

  1. Kalbfleisch kochen.
  2. Fleischbrühe, Butter, rohes Eigelb und Weizenmehl, das vorher gesiebt werden sollte, in einer Mixschüssel vermischen.
  3. Fügen Sie gekühltes, mittelgroßes Kalbfleisch hinzu.
  4. Töte, um eine einheitliche Konsistenz zu erhalten.
  5. Eiweiß separat schaumig schlagen..
  6. Mischen Sie die Fleischmischung vorsichtig mit dem geschlagenen Eiweiß, um Blasen zu erhalten.
  7. Verteilen Sie die Masse in portionierte Formen.
  8. Eine halbe Stunde backen.

Diät-Rindfleisch-Soufflé

  • Zeit: 1 Stunde.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt der Schale: 209 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Verwenden Sie für die Zubereitung eines Fleischauflaufs fettarmes Rindfleisch (vorzugsweise Filet), fettarmen Hüttenkäse und Wachteleier. Auf Wunsch können Sie der Komposition frische Petersilie, Dill, Schnittlauch oder Koriander hinzufügen. Hackfleisch erweist sich als viskos, aber sehr zart und luftig, daher müssen Sie sorgfältig damit arbeiten. Die Hände können leicht mit Wasser angefeuchtet werden, um die Bildung portionierter Kugeln für einen Dampfgarer aus der vorbereiteten Fleischmischung zu erleichtern. Für eine effektivere Präsentation können fertige Produkte in Einweg-Papierdosen zum Backen von Muffins und Muffins ausgelegt werden, die mit Sesam bestreut sind.

Zutaten:

  • Rindfleisch - 450 g;
  • Hüttenkäse - 150 g;
  • Wachteleier - 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Das Rindfleisch in kleine Stücke schneiden.
  2. In leicht gesalzenem Wasser kochen. Abkühlen.
  3. Mahlen Sie gekochtes Rindfleisch mit einem Fleischwolf oder Mixer.
  4. Fügen Sie fettarmen Hüttenkäse hinzu. Durch Reiben mit einem Holzlöffel oder Spatel gründlich mischen.
  5. Fügen Sie nacheinander rohes Wachtelei hinzu.
  6. Führen Sie die Fleischmasse erneut durch einen Fleischwolf oder schlagen Sie sie mit einem Mixer glatt.
  7. Weiß einführen, geschlagen, bis dicker, flauschiger Schaum entsteht.
  8. Bilden Sie kleine Fleischbällchen gleicher Größe.
  9. Rindfleischbällchen im Wasserbad kochen.

Hackfleisch im Ofen

  • Zeit: 45 Minuten.
  • Portionen: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt der Schale: 219 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein köstliches Soufflé aus Rinderhackfleisch oder gemischtem Schweinehackfleisch und Rindfleisch kocht viel schneller als ein klassisches geröstetes oder gekochtes Fleischgericht. Es wird empfohlen, lieber hausgemachtes als im Laden gekauftes Hackfleisch zu bevorzugen, dessen Qualität manchmal fraglich ist. Die Konsistenz des fertigen Soufflés hängt weitgehend von den geschlagenen Proteinen ab, die das Hackfleisch porös, homogen und zart machen. Es ist sehr wichtig, das Weiß sorgfältig und korrekt vom Eigelb zu trennen, da Sie es sonst erst schlagen können, wenn es zu einem flauschigen Schaum wird. Vor dem Servieren das Gericht mit fein gehackten Kräutern oder Käse garnieren.

  • Wie man Makrelen zu Hause salzt
  • Berodual zum Einatmen
  • So fügen Sie Musik in Ihre Präsentation ein

Zutaten:

  • Rindfleisch - 500 g;
  • Muskatnuss - eine Prise;
  • saure Sahne - 4 EL. l.;
  • Eier - 4 Stück;
  • Butter - 20 g.

Kochmethode:

  1. Rindfleisch oder Kalbfleisch hacken, dreimal hacken.
  2. Mischen Sie das resultierende Hackfleisch mit rohem Eigelb, saurer Sahne (vorzugsweise fett) und Muskatnuss.
  3. Die Mischung mit einem Mixer oder von Hand mit einem Schneebesen schlagen.
  4. Das gekühlte Weiß separat schaumig schlagen..
  5. Kombinieren Sie geschlagenes Eiweiß mit gehacktem rohem Rindfleisch.
  6. Legen Sie die Mischung auf ein Backblech oder in eine gefettete Auflaufform.
  7. Backfleisch-Soufflé etwa eine halbe Stunde backen.

In einem Multicooker

  • Zeit: 1 Stunde 15 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 268 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein appetitliches Rindfleisch-Soufflé in einem Slow Cooker ist sehr zart und schmilzt dank der Zugabe von fetthaltiger Sauerrahm und hochwertiger Butter buchstäblich im Mund. Das Fleisch wird nicht gekocht, sondern roh hinzugefügt, sodass das Gericht besonders saftig und aromatisch ist. Anstelle von Rindfleisch können Sie mageres Schweinefleisch, Diätgeflügel oder Kaninchen verwenden. Das fertige Gericht ist so schön wie auf dem Foto, wenn Sie es vor dem Servieren mit gehackter Petersilie, Koriander, frischem Dill oder Schnittlauch dekorieren. Auf Wunsch kann das Soufflé mit Kümmel, fein gehackten Walnüssen und Sesam bestreut werden.

Zutaten:

  • Rindfleisch - 450 g;
  • saure Sahne - 8 EL. l.;
  • Eier - 4 Stück;
  • Butter - 80 g.

Kochmethode:

  1. Schälen Sie das Rindfleisch von Filmen, den Resten von zerquetschten Knochen und überschüssigem Fett.
  2. In einem Mixer die in Stücke geschnittene saure Sahne, das rohe Eigelb, die Butter und das rohe Rindfleisch schlagen.
  3. Kombinieren Sie die Mischung mit einem Spatel oder Schneebesen mit dem geschlagenen Eiweiß.
  4. Füllen Sie die Multicooker-Schüssel mit Wasser. Je nach Volumen der Schüssel wird ca. 1 Liter Wasser benötigt (die Flüssigkeit sollte kochen)..
  5. Die rohe Fleischmasse in Dosen verteilen und in einen Multikocher geben.
  6. Stellen Sie den "Steam" -Modus ein.
  7. 45 Minuten kochen.
  8. Aus dem Multikocher nehmen, wenn das Rindfleisch-Soufflé etwas abgekühlt ist und "greift".

Gekochtes Fleisch

  • Zeit: 1 Stunde 35 Minuten.
  • Portionen: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt der Schale: 252 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Luftiges Soufflé aus gekochtem Rindfleisch erweist sich dank der Zugabe von in Milch oder warmem gekochtem Wasser getränktem Weißbrot als befriedigender und lockerer. Wenn die Gastgeberin nicht die Möglichkeit hat, einen Mixer zu verwenden, können die Zutaten zweimal durch einen Fleischwolf geleitet werden. In diesem Fall ist es notwendig, eine solche Konsistenz zu erreichen, damit die Masse ohne Fleischstücke homogen, leicht viskos ist. Wenn das Soufflé nicht für ein Kind zubereitet ist, können Sie Ihre Lieblingsgewürze hinzufügen, z. B. Suneli-Hopfen, schwarzer und roter gemahlener Pfeffer, Koriander. Das Gericht behält seine Saftigkeit, wenn Sie es kurz vor dem Servieren schneiden..

Zutaten:

  • Rindfleisch - 650 g;
  • Laib - 50 g;
  • Milch - 4 EL. l.;
  • Eier - 3 Stk.;
  • Butter - 60 g.

Kochmethode:

  1. Rindfleisch kochen.
  2. Die Stücke eines frischen Laibs oder herzhaften Brötchens in warmer Milch einweichen, damit das Fruchtfleisch die gesamte Flüssigkeit aufnimmt und anschwillt. Es wird empfohlen, harte Krusten zu schneiden.
  3. Kombinieren Sie gekochtes, gehacktes Rindfleisch, eingeweichte Semmelbrösel, Butter und rohes Eigelb in einer Mixschüssel.
  4. Töte, um eine einheitliche Konsistenz zu erhalten.
  5. Mischen Sie die dicke Fleischmischung mit dem gekühlten geschlagenen Eiweiß.
  6. Legen Sie die Masse auf ein Backblech.
  7. Eine halbe Stunde backen.

Dampf

  • Zeit: 1 Stunde 35 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt der Schale: 219 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Dampffleischsoufflé kann nicht nur in einem Wasserbad, sondern auch in einem Multikocher hergestellt werden, der den "Dampfgarmodus" unterstützt. Während der Wärmebehandlung erwärmt sich das Soufflé nicht auf eine Temperatur über 100 ° C, daher behält es seinen Geschmack, sein Aroma und seine nützlichen Eigenschaften. Gedämpfte Gerichte gelten als gesünder als gebratene oder sogar gekochte, da Leitungswasser Fremdstoffe enthält und chloriert ist. Es wird empfohlen, solche Gerichte in die Ernährung von Schwangeren, stillenden Müttern, Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts und Diabetes aufzunehmen..

Zutaten:

  • Rindfleisch - 600 g;
  • Reis - 2 EL. l.;
  • Milch - 1 EL;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Butter - 2 EL. l.

Kochmethode:

  1. Kochen Sie fettfreies Rindfleisch, Filme und Sehnen.
  2. Weißer Reis separat kochen. Ausruhen.
  3. Das in kleine Stücke geschnittene gekochte Rindfleisch in die Mixschüssel geben.
  4. Fügen Sie Milch, rohes Eigelb und eine halbe Portion Butter hinzu. Unterbrechen.
  5. Den abgekühlten Reis unter das Fleisch rühren.
  6. Wenn die Mischung glatt ist, fügen Sie das geschlagene Eiweiß mit einem Spatel hinzu.
  7. Die Masse in einen Dampfbehälter geben.
  8. Rindfleisch-Reis-Soufflé 25 Minuten kochen.
  9. Vor dem Servieren die restliche Portion geschmolzene Butter darüber träufeln.

Schweinefleisch im Ofen

  • Zeit: 1 Stunde 35 Minuten.
  • Portionen: 5 Personen.
  • Kaloriengehalt: 229 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein nahrhaftes Filet aus magerem Schweinefleisch, Sahne und Milch kann mit einem leichten, kalorienarmen Dressing oder einer Sojasauce serviert werden. Falls gewünscht, fügen Sie Gewürze und Gewürze zum Gericht hinzu. Gemahlene Sumachbeeren, Paprika, Kreuzkümmel, Basilikum, grüner Pfeffer und Safran lassen sich am besten mit Schweinefleisch kombinieren. Gewürze können in einem Mörser gemahlen, mit Hackfleisch gemischt oder in warmer Milch vorgelöst werden. Das Soufflé ist befriedigender, wenn Sie Gemüse wie Zucchini, geriebene Karotten und Blumenkohl hinzufügen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass in diesem Fall die Textur etwas dichter wird..

  • Wie man lernt, Tarotkarten zu lesen
  • Wie man ein einfaches hausgemachtes Caesar-Salatdressing macht
  • Rückgabe der Versicherung nach Rückzahlung des Darlehens bei der Sberbank

Zutaten:

  • Schweinefleisch - 600 g;
  • Milch - 1 EL;
  • Sahne - 200 g;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Butter - 20 g.

Kochmethode:

  1. Das Schweinefleisch abspülen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Kochen Sie das Fleisch in leicht gesalzenem Wasser oder dämpfen Sie es.
  3. Das Schweinefleisch mit einem Mixer glatt rühren.
  4. Mischen Sie die Fleischmasse mit Milch, Sahne und rohem Eigelb.
  5. Das Weiß von Hand oder mit einem Mixer schaumig schlagen.
  6. Kombinieren Sie das geschlagene Eiweiß mit der Fleischmischung. Vorsichtig umrühren und versuchen, Blasen zu halten.
  7. Übertragen Sie die Masse in eine gefettete Form, glätten Sie leicht.
  8. Backen Sie eine halbe Stunde lang ein Fleischgericht.

Türkei für Baby

  • Zeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 79 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Putenfleisch ist eine der köstlichsten und gesündesten Arten von Nahrungsfleisch, die in die Ernährung der Kinder aufgenommen werden muss. Putenfilet enthält Natrium, Eisen, Kalzium und Jod und ist proteinreich. Die Tür darf nicht ständig geöffnet werden, während sich das Hackfleisch im Ofen befindet. Andernfalls setzen sich die Backwaren ab, es fällt flach aus und es wird nicht gut gebacken. Silikonformen sollten nicht bis zum Rand gefüllt werden - das Soufflé nimmt beim Backen zu und bildet eine hohe "Kappe". Ein in einer großen Auflaufform zubereitetes Gericht wird wie ein Kuchen in kleine Portionen geschnitten.

Zutaten:

  • Putenfleisch - 350 g;
  • Kürbis - 200 g;
  • Milch - 6 EL. l.;
  • Mehl - 1 EL. l.;
  • Ei - 1 Stück.

Kochmethode:

  1. Den Truthahn kochen.
  2. Den Kürbis schälen. Schneiden Sie das Fruchtfleisch in kleine Würfel von ungefähr der gleichen Größe.
  3. Tauchen Sie Kürbisstücke und gekochten Truthahn in die Schüssel eines Mixers und unterbrechen Sie sie, bis sie glatt sind.
  4. Milch einfüllen, umrühren.
  5. Fügen Sie ein rohes Ei hinzu, schlagen Sie die Fleischmischung erneut.
  6. Fügen Sie gesiebtes Weizenmehl in kleinen Portionen hinzu.
  7. Teilen Sie die Masse in Silikonformen.
  8. Im gut vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
  9. Bevor Sie dem Kind das fertige Diät-Soufflé servieren, müssen Sie es etwas abkühlen.

Mit Ei

  • Zeit: 45 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt der Schale: 219 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein saftiges Soufflé mit Rindfleisch, Eiern und fettarmem Hüttenkäse ist dank der goldbraunen Käsekruste nicht nur lecker, sondern auch schön. Trockenes Hackfleisch kann mit Brühe gemischt werden - natürlich oder aus einem Brühwürfel wie Maggi zubereitet. Das Gericht wird aromatischer und würziger, wenn Sie seiner Zusammensetzung trockene provenzalische Kräuter, Paprika, etwas Muskatnuss und andere Gewürze hinzufügen. Das Soufflé haftet nicht an der Auflaufform, wenn Sie es mit einer dünnen Schicht Butter oder geschmolzener Butter mit einem Pinsel bestreichen. Silikonbehälter müssen nicht geschmiert werden.

Zutaten:

  • Rindfleisch - 450 g;
  • Eier - 2 Stk.;
  • Hüttenkäse - 100 g;
  • Käse - 50 g;
  • Laib - 50 g;
  • Milch - 2 EL. l.;
  • Butter - 60 g.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie Milch in frische Laibstücke.
  2. Mahlen Sie rohes Rindfleisch, Butter und fettarmen Hüttenkäse mit einem Mixer. Die Mischung muss homogen sein.
  3. Mahlen Sie den entstandenen Quark und das Hackfleisch mit rohem Eigelb und in Milch getränktem Weißbrot.
  4. Vorsichtig mit gekühltem, gut geschlagenem Eiweiß kombinieren.
  5. In eine Auflaufform geben.
  6. Hartkäse auf feinster Reibe reiben.
  7. Die Fleischmasse mit luftigen Käsespänen bestreuen.
  8. Stelle es in den Ofen. Eine halbe Stunde goldbraun backen.
  9. Vor dem Servieren das fertige Gericht mit Rindfleisch, Käse und Hüttenkäse in Portionen schneiden.
  10. Wenn die Auflaufform groß ist, können Sie gekochtes Hähnchen oder Wachteleier in das Hackfleisch tauchen. Solch ein "überraschender" Fleischgenuss wird sicherlich einem Kind gefallen.

Kalbfleisch für Baby

  • Zeit: 50 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 3 Personen.
  • Kaloriengehalt: 84 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Ein kalorienarmes Fleischsoufflé für ein Kind aus zartem Kalbfleisch, fettarmer Sahne, Brokkoli und Karotten sorgt für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung des Babys. Die fertigen Produkte sind schuppig und dank des Wechsels von Hackfleisch und Gemüse sehr schön geschnitten. Wenn die Konsistenz des Hackfleischs dünn ist, kann es mit fein gehacktem Kohl oder in Milch getränktem Weißbrot gemischt werden. Um ein leckeres und gesundes Soufflé für kleine Kinder zu backen, sollten Sie Silikonformen verwenden, die nicht zusätzlich mit Öl geschmiert werden müssen.

Zutaten:

  • Kalbfleisch - 350 g;
  • Brokkoli - 200 g;
  • Karotten - 2 Stk.;
  • Sahne - 4 EL. l.;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • Eier - 3 Stk..

Kochmethode:

  1. Töten Sie das rohe Kalbfleisch mit einem Mixer glatt.
  2. Fügen Sie Brokkoli, rohes Eigelb und fettarme Sahne hinzu. Wieder unterbrechen.
  3. Masse mit geschlagenem Eiweiß kombinieren.
  4. Rohe Karotten auf feinster Reibe reiben.
  5. Zwiebel in Würfel schneiden.
  6. Die Hälfte der Fleischmasse in die vorbereiteten Formen verteilen.
  7. Top mit einer Mischung aus Zwiebeln und rohen Karotten.
  8. Mit dem restlichen Hackfleisch bedecken.
  9. Eine halbe Stunde backen.
  10. Bevor das fertige Soufflé dem Kind serviert wird, muss es abgekühlt werden..

Hähnchen

  • Zeit: 1 Stunde 45 Minuten.
  • Portionen pro Behälter: 4 Personen.
  • Kaloriengehalt: 137 kcal pro 100 g.
  • Zweck: zum Mittagessen, zum Abendessen, für einen Snack.
  • Küche: europäisch.
  • Schwierigkeit: mittel.

Luftiges Soufflé aus Hühnchen und Gemüse aus der Nahrung erweist sich als lecker, befriedigend und sehr gesund. Saftiger Weißkohl ist reich an Ascorbinsäure, Vitaminen und groben Ballaststoffen, die eine gute Verdauung fördern. Fettarme saure Sahne macht die Textur zarter und leichter, Zwiebeln verleihen Pikantheit und Hartkäse ergibt eine schöne goldene Kruste. Zur Dekoration können Sie frische Frühlingszwiebeln verwenden, die in dünne Ringe geschnitten sind. Vor dem Servieren kann das Gericht in der Mikrowelle oder im Ofen erhitzt werden, die gründlich erhitzt werden müssen.

Zutaten:

  • Huhn - 550 g;
  • Weißkohl - 500 g;
  • Zwiebel - 1 Stk.;
  • saure Sahne - 4 EL. l.;
  • Käse - 150 g;
  • Eier - 2 Stk.

Kochmethode:

  1. Hähnchenfilet oder Brust kochen.
  2. Wenn das Huhn etwas abgekühlt ist, mahlen Sie es mit einem Mixer oder Fleischwolf, bis eine glatte, püreeähnliche Konsistenz entsteht.
  3. Den Weißkohl hacken. Es wird empfohlen, einen kleinen Kohlkopf zu verwenden.
  4. Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden.
  5. Kombinieren Sie gehacktes Huhn, Zwiebel, Kohl, fettarme saure Sahne und rohe Eier.
  6. Die vorbereitete Fleischmasse in Silikonformen verteilen oder in eine große Auflaufform geben.
  7. Eine halbe Stunde backen.
  8. Den Käse auf der feinsten Reibe reiben. Es ist ratsam, Qualitätshartkäse zu verwenden, kein Käseprodukt..
  9. Öffnen Sie den Ofen und bestreuen Sie die Stücke schnell mit Käsespänen.
  10. Weitere 10 Minuten backen, damit der Käse schmelzen kann.
  11. Servieren, bis der Käse ausgehärtet ist.

Video

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus, drücken Sie Strg + Eingabetaste und wir werden alles reparieren!