Bitte bestätigen Sie, dass Sie ein Mensch sind.

Der Zugriff auf diese Seite wurde verweigert, da wir der Ansicht sind, dass Sie zum Anzeigen der Website Automatisierungstools verwenden.

Dies kann folgende Folgen haben:

  • Javascript wird durch eine Erweiterung (z. B. Werbeblocker) deaktiviert oder blockiert.
  • Ihr Browser unterstützt keine Cookies

Stellen Sie sicher, dass Javascript und Cookies in Ihrem Browser aktiviert sind und Sie das Laden nicht blockieren.

Referenz-ID: # 5d8f0a70-af3e-11ea-a1e7-591e54853c7b

Rezepte für köstliche Diätgerichte aus Hüttenkäse + wie viele Kalorien in 100 Gramm Produkt enthalten sind

Kaloriengehalt und Zusammensetzung des Hüttenkäses

Unter Einhaltung strenger diätetischer Beschränkungen werden diätetische Gerichte aus Hüttenkäse konsumiert. Der Kaloriengehalt hängt vom Fettgehalt der Milch ab.

100 Gramm des Produkts machen aus:

  • Fett - 226 kcal.
  • Fett - 156 kcal.
  • Fettarm - 86 kcal.

Hüttenkäse ist ein Produkt, das sich positiv auf das Verdauungssystem und den gesamten Körper auswirkt. Es enthält Proteine, Fette, Calciumsalze, Phosphor und lipotrope Substanzen.

Kaloriengehalt von Hüttenkäse 0% Fett

Der Kaloriengehalt eines Produkts mit einem Fettgehalt von 0% beträgt 71 kcal.

BZHU-Inhalt:

  • Proteine ​​- 16,5 g.
  • Fett - 0 g.
  • Kohlenhydrate - 1,3 g.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von Hüttenkäse 0% (fettfrei), 5%, 9%

Ein Produkt mit 0% Fett gilt als fettfrei, 5% und 9% als mittelfett.

Merkmale dieses Quarks:

  • Das Produkt enthält keine Vitamine A und D, wodurch keine Kalziumaufnahme möglich ist.
  • Ein niedriger Fettgehalt eliminiert das Vorhandensein von Cholesterin, was für Menschen mit Übergewicht oder Blutgefäßen von Vorteil ist.
  • Es enthält mehr Protein.

Wie zu wählen und wo zu speichern?

Fett ist ein natürliches Konservierungsmittel, mit dem das Produkt lange gelagert werden kann.

In der fettfreien Version funktioniert dieser Mechanismus nicht. Sie müssen daher andere Methoden verwenden, um die Speicherzeit zu verlängern:

  • Übertragen Sie das Produkt nach dem Öffnen der Verpackung in einen Glasbehälter.
  • Schließen Sie den Behälter fest, um das Eindringen von Luft zu minimieren.
  • Sie können ein wenig Salz hinzufügen.

Damit solche Techniken genau funktionieren, müssen Sie einen guten Hüttenkäse auswählen. Dies ist möglich, wenn Sie mehrere Regeln einhalten:

  1. Betrachten Sie das Ablaufdatum.
  2. Überprüfen Sie die Verpackung: Sie muss luftdicht sein.
  3. Untersuchen Sie die Zusammensetzung des Produkts. Es sollte keine unnötigen Zusatz- oder Konservierungsstoffe enthalten..
  4. Schauen Sie sich das Produkt durch das transparente Verpackungsfenster an. Die Masse sollte eine gleichmäßige weiße Farbe ohne Einschlüsse haben, homogen sein.

Die Lagerzeit beträgt höchstens 7 Tage.

Schaden von Hüttenkäse 0%

Sie sollten dieses Produkt nicht verwenden:

  • Menschen mit Nierenerkrankungen.
  • Mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt.
  • Ältere Menschen.

Ein Mangel an Eiweiß, Mineralien und Fetten kann zu einer vollständigen Erschöpfung führen.

Fettarmer Hüttenkäse zur Gewichtsreduktion

Der Gehalt an Mineralien, Kalzium und Vitaminen in einem Produkt mit einem minimalen Fettgehalt wird erheblich reduziert. Daher sollten Sie nicht nur fettarmen Hüttenkäse essen. Manchmal ist es notwendig, diese Option durch eine fettige oder durch ein völlig anderes Produkt zu ersetzen..

Diätrezepte aus Hüttenkäse zur Gewichtsreduktion

Jedes Rezept, das Hüttenkäse in der Zusammensetzung erfordert, kann diätetisch gemacht werden, wenn Sie ein Produkt mit einem minimalen Fettgehalt verwenden. Quark ist gleichzeitig ein idealer Ersatz für Mehl, Butter, Milch und Sauerrahm.

Aprikosendiät Quarkkuchen

Hüttenkäse-Backwaren mit Aprikosen sind eine ausgezeichnete kalorienarme Alternative zu vielen Mehlprodukten. Der Nährwert von Backwaren beträgt 165 kcal.

Folgende Produkte werden zum Kochen benötigt:

  • 100 g Haferflocken.
  • 1 Teelöffel Honig.
  • 3 Eier.
  • 200 g Hüttenkäse mit 0% Fett.
  • Ein Glas fettfreien Kefir.
  • 0,5 kg Aprikose.
  • 0,5 Tassen Milch mit 0% Fett.
  • 1 Teelöffel Backpulver.
  • 15 g Maisstärke.

Kochfunktionen:

  1. Haferflocken mit Kefir gießen.
  2. 2 Eier mit einer Gabel zusammen mit Honig schlagen, zur Kleie geben.
  3. Backpulver hinzufügen und umrühren. In eine Form geben und ca. 7 Minuten kochen lassen.
  4. Mit einem Mixer Aprikosen in Marmelade schneiden.
  5. 1 Ei mit Honig schlagen und mit 3/4 Teilen Aprikosenmarmelade, Quark und Stärke mischen.
  6. Den bereits gebackenen Kuchen mit den Resten der Aprikosenmarmelade einfetten und die vorbereitete Mischung aus Eiern, Stärke und Hüttenkäse einschenken.
  7. 40 Minuten bei 180 Grad einweichen.
  8. Zusätzlich können Sie das Dessert mit frischen Aprikosenscheiben dekorieren.

Diät-Hüttenkäse-Pfannkuchen: Rezept mit Foto

Käsekuchen sind ideal für das tägliche Kochen. Eine Delikatesse ist Teil vieler Diäten.

Zum Kochen benötigen Sie Zutaten:

  • 2 Eier.
  • 1/4 Tasse Rosinen.
  • 50 g Haferflocken. Weniger häufig verwendetes Mehl.
  • 0,5 kg Hüttenkäse mit einem Mindestfettanteil.

Wie man einen Diät-Käsekuchen macht:

  1. Rosinen mit kochendem Wasser vorgießen.
  2. Das körnige Bauteil mit einer Gabel zerdrücken.
  3. Hüttenkäse mit Eiern, Rosinen und Haferflocken mischen.
  4. Bilden Sie mit Ihren Händen kleine Kugeln, drücken Sie Ihre Handflächen flach.
  5. In einer Antihaft-Pfanne braten, ohne Öl hinzuzufügen.

Zuckerfreie Diät-Quarkkuchen

Zum Backen von Keksen benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 250 g Hüttenkäse.
  • 1/3 Tasse Haferflocken in einer Kaffeemühle vorgemahlen.
  • 100 ml Milch.
  • 2 Eier.
  • Vanillezucker.
  • 50 g Pflaumen.
  • Honig.

So machen Sie Cookies:

  1. Die Flocken in Milch einweichen und 10 Minuten ruhen lassen.
  2. Weiß mit einer Prise Salz schlagen.
  3. Zuerst gedämpfte Pflaumen in kochendem Wasser und dann in kleine Stücke schneiden.
  4. Mischen Sie die Flocken, Hauptzutat, Honig, Vanillezucker. Dann fügen Sie die schaumigen Proteine ​​hinzu.
  5. Verwenden Sie einen Löffel, um Kekse auf Backpapier zu formen.
  6. Der Ofen sollte auf 200 Grad vorgeheizt werden, wo die Kekse 20 Minuten lang kochen.

Bratäpfel mit Hüttenkäse: ein Diätrezept

Diese Kombination ist ein beliebtes Diätrezept. Nur wenige Produkte benötigt:

  • 2 kg mittelgroße Äpfel.
  • 0,5 kg Hüttenkäse.
  • 2 Eier.
  • 1/2 Tasse Zucker.
  • Vanillezucker.

Kochprinzip:

  1. Waschen Sie jede Frucht und entfernen Sie den Kern mit einem Löffel. Es ist ratsam, die Dicke der Wände des Fötus mehr als 1 cm zu belassen.
  2. Hüttenkäse, Zucker, Vanillezucker und Eier verquirlen.
  3. In jeden Apfel Quark geben. Legen Sie die Werkstücke in ein Backblech.
  4. 15-20 Minuten bei 180 Grad backen.

Apfel-Hüttenkäse-Soufflé: ein Diätrezept in der Mikrowelle

Soufflé enthält ein Minimum an Kalorien.

Sie müssen die folgenden Zutaten zubereiten:

  • 5 g Zucker.
  • 2 Äpfel.
  • 250 g Hüttenkäse.
  • Ei.

Das Rezept geht von folgenden Schritten aus:

  1. Rühren Sie das Hauptprodukt mit Zucker und Ei, bis es klumpenfrei ist.
  2. Gießen Sie den geriebenen Apfel in den Rohling. Mischen Sie alle Komponenten.
  3. Den "Teig" in Formen geben.

Das Soufflé maximal 5 Minuten in der Mikrowelle backen.

Diät-Muffins: Rezept mit Hüttenkäse und Apfel

Muffins sind ein einzigartiges Dessert. Sie können es für einen Snack nehmen, einen festlichen Tisch mit ihnen dekorieren. Das Gewicht des Muffins hängt von der Auflaufform ab, sodass es nach Wunsch angepasst werden kann.

Für eine Menge von 10 mittelgroßen Muffins benötigen Sie so viele Zutaten:

  • 250 g Hüttenkäse.
  • 2 Eier.
  • 5 Esslöffel Stärke.
  • Ein Glas Mehl und Zucker.
  • Großer Apfel
  • Backpulver.

Muffins werden gemäß den Anweisungen zubereitet:

  1. Mischen Sie das fermentierte Milchprodukt mit Eiern und Zucker mit einer Gabel.
  2. Den geriebenen Apfel in den Quark geben. Dann fügen Sie hier Mehl, Backpulver und Stärke hinzu.
  3. Gießen Sie die Zubereitung in Muffinformen und backen Sie sie etwa 20 Minuten lang bei 180 Grad im Ofen.

Diätquarkauflauf mit Banane und Birne

Jeder Auflauf ist ein sehr einfaches und gesundes Gericht, das selbst die unerfahrenste Hausfrau machen kann. Hüttenkäse-Aufläufe sind sehr lecker.

Um Aufläufe auf Basis von Hüttenkäse mit Banane und Birne zuzubereiten, benötigen Sie folgende Komponenten:

  • 0,5 kg Hüttenkäse.
  • 2 Bananen.
  • Birne.
  • 1 Protein.
  • 20 g Haferflocken.
  • 2 Esslöffel Sauerrahm.
  • Vanillin, Backpulver, Salz.
  • 0,5 Tassen Milch.
  • 1 Esslöffel Zucker.
  • Öl zum Einfetten von Backformen.

Wie man den Teig macht:

  1. Mit einem Mixer die körnige Zutat, Sauerrahm, Milch, Eiweiß und Zucker schlagen.
  2. Gießen Sie Haferflocken in die Zusammensetzung und lassen Sie sie 10 Minuten lang stehen.
  3. Fügen Sie Vanillin, Backpulver und eine Prise Salz hinzu.
  4. Birne und Bananen in große Stücke schneiden, Obst zum Teig geben.
  5. Schmieren Sie eine Auflaufform mit Öl, gießen Sie das Werkstück hinein und stellen Sie es 40 Minuten lang bei 200 Grad in den Ofen.

Bananenquark Pudding Mikrowelle Diät Rezept

Der Quark hat einen originellen Geschmack, wenn Sie Banane hinzufügen. Diese Zutat kann durch eine andere Zutat ersetzt werden. Die ideale Option ist eine saftige Beere mit einem hellen Geschmack..

Welche Zutaten werden für die Herstellung von Pudding benötigt:

  • 200 g Hüttenkäse.
  • 2 Eier.
  • 2 Esslöffel Zucker.
  • 2 Esslöffel Grieß.
  • Vanillin, Backpulver, eine Prise Salz.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie Zucker in Eier und schlagen Sie, bis sich die Kristalle vollständig aufgelöst haben.
  2. Gießen Sie die Hauptkomponente in den Zucker-Ei-Rohling und schlagen Sie weiter.
  3. Grieß mit Salz, Vanille und Backpulver mischen. In die vorbereitete Mischung gießen und erneut mit einem Mixer mischen.
  4. In Formen gießen. In die Mikrowelle stellen. Die Backzeit wird abhängig von der Leistung bestimmt. Wenn der Parameter mehr als 750 W beträgt, dauert es nur eine Minute. Für weitere 3 Minuten nach dem Kochen sollte der Pudding in einem geschlossenen Ofen sein..

Was kann man sonst noch mit Hüttenkäse kochen: Käsekuchen

Zusätzlich zu den üblichen Hüttenkäsedesserts können Sie raffinierter kochen.

Käsekuchen gilt als der einfachste, aber originellste..

Das Rezept kann einfach vereinfacht werden, ohne mit dem Teig herumzuspielen..

Ein solches Gericht kann nach folgendem Rezept zubereitet werden:

  1. 300 g Kekse mit einem Nudelholz mahlen. Fügen Sie 1 Ei hinzu und kneten Sie den spontanen Teig gründlich. In einer dünnen Schicht in einer Auflaufform auslegen, es ist ratsam, auch die Seiten zu formen.
  2. Mischen Sie 200 g fettarmen Hüttenkäse mit 50 g saurer Sahne. Die Milchmasse mit einem Mixer schlagen. Fügen Sie Beeren oder Bananen hinzu.
  3. Gießen Sie die Milchbeerenmasse in die gebildete Keksschicht.
  4. Im Ofen ca. 10-15 Minuten bei 180 Grad backen.

Ein tägliches Gericht, das sowohl Vorspeisen als auch Desserts ersetzen kann, sind Knödel mit Hüttenkäse. Die Füllung muss nicht süß sein. Anstelle von Zucker oder Früchten, Beeren, können Sie auch fettarmen Hüttenkäse mit Kräutern mischen.

Wie man Hüttenkäse auf Diät ersetzt

Bei jeder Diät wird Hüttenkäse verwendet, da das Produkt viele nützliche Spurenelemente enthält. Aber Monotonie kann schließlich zu einer Verletzung der Ernährung führen, was bedeutet, dass Sie nach einer Alternative zu Hüttenkäse suchen müssen.

Das kann sein:

  • Minimaler Fettjoghurt.
  • Biokefir.
  • Matsoni-Käse.
  • Soja-Tofu-Käse.
  • Hühnerfleisch.
  • Hülsenfrüchte.
  • Brokkoli.
  • Nüsse, Kürbiskerne oder Sonnenblumenkerne.
  • Haferflocken und Buchweizen.

Wenn Sie den Geschmack gekonnt kombinieren und zusätzliche Zutaten verwenden, erhalten Sie einen sehr leckeren Ersatz für Hüttenkäse..

Eine Auswahl an Diätrezepten mit Hüttenkäse

Wir haben für Sie die besten Diätrezepte mit Hüttenkäse zusammengestellt, die alle ansprechen, die sich an die richtige Ernährung halten..

Quark gilt als eines der Hauptnahrungsmittel in der Ernährung von Menschen, die sich um ihr Gewicht und ihre Gesundheit kümmern. Milchprotein und Kalzium, die in Hüttenkäse in erheblichen Mengen enthalten sind, bilden die Grundlage, auf der das Produkt für den Körper wertvoll ist. Es ist jedoch äußerst wichtig, die Verwendung von Hüttenkäse mit Bedacht anzugehen, da sonst ein unglaublich nützliches und gesundes Produkt in Schaden geraten kann. Ernährungswissenschaftler raten dazu, Produkte zu vermeiden, die als "Quarkprodukt" gekennzeichnet sind, da sie zu viele unnötige und möglicherweise schädliche Zusatzstoffe für den Körper enthalten. Natürlicher Hüttenkäse sollte nur Vollmilch und Starterkulturen enthalten.

Rezepturen

Alle vorgestellten Rezepte geben den Nährwert und den Kaloriengehalt des Gerichts an..

Diätgerichte aus Hüttenkäse zur Gewichtsreduktion. Rezepte mit Fotos und Kalorien

Die Popularität von Milchprodukten als Teil einer gesunden Ernährung hat in den letzten Jahrzehnten zugenommen. Dies gilt insbesondere für Sportler und Menschen, die ihr Gewicht überwachen. In diesem Fall ist Hüttenkäse ein unverzichtbares Produkt für gesunde und diätetische Mahlzeiten mit maximalem Nährstoffgehalt und niedrigem Kaloriengehalt..

Was Hüttenkäse enthält, ist Kaloriengehalt

Für ein stabiles Leben des menschlichen Körpers ist eine ausgewogene Ernährung wichtig. Hüttenkäse ist eine ausgezeichnete Quelle für Kalzium, Vitamine des B-Komplexes und Vitamin A. Er enthält viel Eiweiß, einige gesunde gesättigte Fette und andere wichtige Nährstoffe wie Phosphor, Eisen, Magnesium, Kalzium und Selen..

Protein allein macht über 70% der Kalorien in Hüttenkäse aus. Milch enthält zwei Arten von Proteinen - Kasein und Molke. Kasein besteht zu 80% aus Milcheiweiß und zu Molke zu 20%. Bei der Herstellung von Quark wird das Kaseinprotein von der Molke getrennt und macht den größten Teil des Quarkprodukts aus..

Es wird langsam resorbiert und versorgt den Körper vollständig mit essentiellen Aminosäuren, die für das Wachstum und die Reparatur von Muskelgewebe und -zellen notwendig sind. Darüber hinaus enthalten natürliche, fermentierte Milchprodukte so nützliche Mikroorganismen wie Laktobazillen, dass sie aktiv an der Arbeit des menschlichen Magen-Darm-Trakts teilnehmen..

Hüttenkäse, seine Zusammensetzung, nützliche Eigenschaften

Diätmahlzeiten aus Hüttenkäse werden vom Körper den ganzen Tag über gut angenommen. Nach den Empfehlungen von Ernährungswissenschaftlern ist es jedoch besser, sie morgens oder vor 17:00 Uhr abends zu essen. Die tägliche Dosis wird je nach individuellen Vorlieben bestimmt, jedoch nicht mehr als 100 Gramm Hüttenkäse gleichzeitig und mindestens 2 bis 3 Mal pro Woche.

Es ist wichtig zu bedenken, dass Sie jeden Tag ein Naturprodukt verwenden können, jedoch in kleinen Portionen.

Hüttenkäse ist ein nahrhaftes und gesundes Produkt für Menschen verschiedener Altersgruppen, wie:

  1. Fermentiertes Milchprodukt ist eine der guten Quellen für Vitamine und Probiotika, verbessert die Verdauung, beugt Verdauungsstörungen und Sodbrennen vor und hilft, Reizdarmsyndrom und Verstopfung zu beseitigen.
  2. Magnesium im Quark aktiviert verschiedene Enzyme im Körper und unterstützt das Immunsystem;
  3. Phosphor- und Kalziumverbindungen bilden die Basis für Knochengewebe und starke Zähne;
  4. Phosphor ist aktiv an der Entgiftung des Körpers und der Entfernung von Toxinen und Schadstoffen beteiligt.
  5. Selen erhöht die antioxidative Abwehr des Kreislaufsystems, verhindert die Entwicklung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, bekämpft Alterungsprozesse;
  6. Ein hoher Proteingehalt sorgt für ein langfristiges Sättigungsgefühl, was zu einer verringerten Kalorienaufnahme und einem verringerten Gewichtsverlust führt.
  7. Fördert die Normalisierung des Stoffwechsels im Körper und senkt den Spiegel an schlechtem Cholesterin;
  8. Dient als zusätzliche Quelle für Aminosäuren, die an der Bildung von Enzymen, Hormonen und Muskeln beteiligt sind.
  9. Fette in Hüttenkäse versorgen den Körper mit der notwendigen Energie und Vitalität.

Kaloriengehalt eines Milchprodukts

Hüttenkäse kann je nach Produktionstechnologie unterschiedlich sein, einen unterschiedlichen Fettgehalt mit künstlicher zusätzlicher Anreicherung von Kalzium und Probiotika aufweisen und aus verschiedenen Milchsorten hergestellt werden: Ziegen-, Kuh-, Schaf- und sogar Kamelmilch. Je höher der Fettgehalt der Milch ist, desto höher ist der Fettgehalt des Quarks.

Nun, für die Ernährung ist das fermentierte Milchprodukt, das auf mittel- oder fettarmer Kuhmilch basiert, immer noch am nützlichsten. Ein solcher Hüttenkäse mit niedrigem Kaloriengehalt wird vom Körper leichter aufgenommen, enthält aber gleichzeitig genügend nützliche und nahrhafte Substanzen..

Zum Beispiel 1 EL. ohne Rutsche (200 gr.) Hüttenkäse mit einem geringen Gehalt an 1% Milchfett versorgt den Körper mit:

  • Kalorien: 163
  • Protein: 28 g;
  • Kohlenhydrate: 6,1 g;
  • Fette: 2,3 g;
  • Phosphor: 30% der täglichen Aufnahme;
  • Natrium: 30% der Norm;
  • Selen: 29%
  • Vitamin B12: 24% der täglichen Aufnahme;
  • Riboflavin: 22%;
  • Calcium: 14,0%;
  • Folsäure (Folsäure): 7,0% DV.

In kleineren Dosen enthält es auch die Vitamine B1, B3 und B6 sowie Vitamin A, Eisen, Magnesium, Kalium, Zink und Kupfer. Für die tägliche Norm eines Erwachsenen reichen 100 - 150 g fermentiertes Milchprodukt aus.

Um den Nährwert von Hüttenkäse mit unterschiedlichem Fettgehalt zu bestimmen, hilft eine Vergleichskalorientabelle, die für 100 g Produkt berechnet wird:

Fettgehalt von Hüttenkäse,%Kaloriengehalt, kcalProteine, gr.Fett, gr.Kohlenhydrate, gr.
Hüttenkäse bis zu 2% (fettfrei)103.018.02.03.3
Hüttenkäse 5% (klassisch)121.017.25.01.8
Hüttenkäse 9% (fett)159,016.79.02.0
Hüttenkäse bis 23% (Fett)232.014.018.02.8

Lebensmittelnachteile eines Quarkprodukts

Milchprodukte sind die Hauptnahrungsquelle für Kalzium und Eiweiß. Calcium in Quark liegt in einer bioverfügbaren Form vor und wird aufgrund des Vorhandenseins von Laktose und Vitamin A leicht absorbiert. Wie bei jedem Lebensmittel kann sich ein übermäßiger Verzehr von Quark jedoch negativ auf den Körper auswirken.

Es kann Verdauungsprobleme verursachen, insbesondere wenn Sie laktoseintolerant, allergisch oder allergisch gegen Milchprodukte oder Milcheiweiß sind. Hausgemachte fermentierte Milch ist reich an Natrium. Fetthaltiger Hüttenkäse enthält 819 mg Natrium pro 200 g. Produkt, während sein fettfreies Gegenstück 746 mg Natrium enthält.

Die tägliche Dosis für einen Erwachsenen beträgt 1500 mg Natrium. Daher sollten diejenigen, die ihre Salzaufnahme begrenzen müssen, die Portionen Hüttenkäse auf ein Minimum reduzieren oder eine fermentierte Milchversion des Industrieprodukts mit niedrigem Natriumgehalt oder ohne Salz kaufen..

Wie man Hüttenkäse wählt

Um einen langfristigen Gewichtsverlust zu erreichen, ist es wichtig zu lernen, wie man richtig isst und nicht weniger. Und der Hauptteil einer richtigen und gesunden Ernährung sind Qualitätsprodukte. Daher müssen Sie bei der Auswahl vorsichtig sein und versuchen, nur bewährte Produkte zu kaufen..

Hüttenkäse aufbewahren

Heute bieten Milchproduzenten ihre Produkte für jeden Geschmack an. Bei der Auswahl eines Produkts in den Verkaufsregalen ist es wichtig, die Etiketten sorgfältig zu studieren, die Produktionszeit und die Haltbarkeit von Hüttenkäse zu überprüfen. Wenn ein Produkt aus natürlicher Milch hergestellt wird, muss gemäß den europäischen Qualitätsstandards das Wort auf dem Etikett angegeben werden - Hüttenkäse, kein Hüttenkäsedessert oder Hüttenkäse.

Für ein hochwertiges fermentiertes Milchprodukt beträgt die optimale Haltbarkeit nicht mehr als 72 Stunden.

Je länger die Haltbarkeit ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass das Produkt zusätzlichen Wärmebehandlungen unterzogen wurde und infolgedessen die meisten Nährstoffe und Eigenschaften verloren hat..

Um Quarkprodukten Geschmack zu verleihen und die Haltbarkeit zu verlängern, bereichern Hersteller Käseprodukte häufig zusätzlich mit Aromen, Farben, pflanzlichen Fetten und Lebensmittelzusatzstoffen.

Dies erhöht exponentiell die Menge an Zucker, Kohlenhydraten, schädlichen chemischen Elementen und Kalorien, was für eine gesunde Ernährung völlig inakzeptabel ist. Einige Milchmarken enthalten fermentierte oder lebende Kulturen in Quark, die sich positiv auf die Darmgesundheit auswirken.

Hausgemachter Hüttenkäse

Diätgerichte aus hausgemachtem Hüttenkäse gelten als am nützlichsten. Dieser Prozess ist ziemlich lang, aber als Ergebnis erhalten Sie ein hochwertiges Haushaltsprodukt, das mehr fettlösliche Vitamine und gesunde Fettsäuren enthält als das Geschäft.

Ein unbestreitbarer Vorteil hierbei ist die Möglichkeit, den erforderlichen Kaloriengehalt von Hüttenkäse aufgrund des Fettgehalts von Milch ohne Verunreinigungen, Farbstoffe, ohne Stärke oder Ballaststoffe zu wählen. Ein solches Produkt hat einen niedrigen glykämischen Index, bei dem die Aufnahme und Aufnahme von Nährstoffen langsam und allmählich erfolgt, so dass das Gefühl des Hungers für eine längere Zeit nachlässt..

Sie können guten Hüttenkäse in Lebensmitteln und auf Spezialmärkten kaufen, wo es immer die Möglichkeit gibt, das Produkt zu probieren. Die Farbe des gekauften Hüttenkäses kann von Weiß bis Cremetönen variieren. Die Stücke sollten dicht und saftig, mäßig feucht und mäßig trocken sein.

Guter Quark lässt sich leicht und ohne Schwierigkeiten schneiden und zerfällt nicht. Wenn der Hüttenkäse sauer oder süß schmeckt, bedeutet dies, dass er Säure oder Zucker enthält..

Eine gelbe, gesättigte Farbe weist nicht auf einen hohen Fettgehalt von Hüttenkäse hin, sondern darauf, dass hier ein Farbstoff vorhanden ist. Sie können etwas gekauften Hüttenkäse 9-10 Stunden an der Luft offen lassen. Wenn er zu säuern beginnt, ist dies ein Naturprodukt. Leicht angesäuerter Quark kann in Rezepten mit wärmebehandelten Lebensmitteln verwendet werden.

Geheimnisse des Kochens von Hüttenkäsegerichten für die diätetische Ernährung

Diätmahlzeiten aus Hüttenkäse verbessern den Stoffwechsel, stärken die Muskeln und den allgemeinen Zustand des Körpers, auch im Schlaf. Der hohe Proteingehalt im Quark erhöht die Immunität, startet und verbessert Stoffwechselprozesse über einen langen Zeitraum und sogar nachts.

Für Sportler sind zwei Art. l. Hüttenkäse kann den Protein-Shake für die Muskelregeneration ersetzen, der in Fitnessclubs so beliebt ist. Die Besonderheit bei der Zubereitung kalorienarmer Diätmahlzeiten ist die Wahl des Fettgehalts und die richtige Wärmebehandlung von Hüttenkäse.

Für eine gesunde Ernährung ist es am besten, Hüttenkäse mit einem Fettgehalt von bis zu 5% zu wählen. Die ständige Verwendung von fettarmem Hüttenkäse kann dem Körper Vitalität und Energie entziehen, und ein übermäßig fettiges Sauermilchprodukt führt nicht zum gewünschten Ergebnis, wenn zusätzliche Pfunde abgenommen werden.

Der Nährwert von Hüttenkäsesorten ist aus der Tabelle ersichtlich:

Fettgehalt von Hüttenkäse,%Calcium, mgRiboflavin, mgCholesterin, mg
Hüttenkäse 5% Fett68,00,1817.0
Hüttenkäse 2% Fett77,00,219.5
Fettarmer, trockener Hüttenkäse36.00,168.0

Ein wichtiger Bestandteil von Hüttenkäse ist, dass er mit fast jedem Produkt perfekt kombiniert werden kann. Aufgrund seiner leichten Textur wird es in einer Vielzahl von Salaten mit frischem Obst oder Gemüse, als vollständige Mahlzeit oder als leichter Snack verwendet..

Frisches, fettarmes Quarkprodukt kann mit Kleie oder Haferflocken kombiniert werden, wobei getrocknete Früchte, Nüsse oder Früchte hinzugefügt werden. Es sei daran erinnert, dass getrocknete Früchte und Nüsse einen hohen Kaloriengehalt haben, so dass ihre Anwesenheit 30-50 Gramm nicht überschreiten sollte. pro Portion.

Fettarmer, trockener Hüttenkäse kann in Desserts, Salaten und Müsli in allen Gerichten verwendet werden, die keine zusätzliche Wärmebehandlung erfordern. Mittelfetter Hüttenkäse wird in Gerichten mit Gemüse verwendet, die am besten gedämpft, gedünstet oder gebacken werden.

Hüttenkäse mit maximalem Fettgehalt eignet sich am besten für Backwaren, Käsekuchen oder Knödel. Aufgrund des hohen Fettgehalts werden die Gerichte üppig, saftig und verteilen sich nicht in der Pfanne. Diese Lebensmittel sind kalorienreich und eignen sich hervorragend als Hauptmahlzeit des Tages..

Rezepte mit Hüttenkäse für eine Diät

Auch während einer Diät können Sie sich immer mit Gerichten verwöhnen lassen, die auf kalorienarmem Hüttenkäse basieren. Solche Rezepte sind sehr lecker und einfach zuzubereiten, da Hüttenkäse mit fast allen Gemüse- und Obstsorten kombiniert wird, was dem Körper große Vorteile bringt..

Mit Früchten

Diät-Hüttenkäse-Gerichte sind köstliche und einfache Kombinationen von fettarmem fermentiertem Milchprodukt mit frischem Obst, die sich perfekt zum Frühstück oder für einen Snack eignen. Jede natürliche Frucht wirkt sich positiv auf die Vitalfunktionen des Körpers aus und ist in Kombination mit leichtem Hüttenkäse nur ein Tandem für eine gesunde und gesunde Ernährung..

Um Hüttenkäse mit Pflaumen und Joghurt zum Frühstück zuzubereiten, benötigen Sie:

  • fettarmer Hüttenkäse - 100 gr.;
  • Joghurt ohne Füllstoffe, klassisch - 100 ml;
  • Pflaumen - 5-10 Stück.

Hüttenkäse gut mit Joghurt umrühren, gehackte Pflaumen in die Mischung geben, in eine Schüssel geben und mit getrockneten Obstscheiben garnieren. Ein solches kalorienarmes Frühstück ist gut für den Darm und den Nährwert des Gerichts pro 100 Gramm. wird sein: 144 kcal, Proteine ​​- 6,9 g, Fette - 3,5 g, Kohlenhydrate - 22 g.

In einem solchen Rezept können Sie jede Frucht verwenden, die Sie mögen, grüne Früchte und Zitrusfrüchte, die den niedrigsten Kaloriengehalt haben..

Kasserolle

Der kohlenhydratarme Auflauf mit Spinat und Hüttenkäse ist ein vielseitiges Gericht, das zum Mittag- oder Abendessen warm oder kalt genossen werden kann. Es enthält viel Eiweiß, Kalzium, Eisen und gehört zur mediterranen Küche.

Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 1 Teelöffel Olivenöl;
  • 1 große Knoblauchzehe
  • ½ mittlere Zwiebel;
  • 300 gr. frischer Spinat;
  • 500 gr. mittelfetter Hüttenkäse;
  • 4 Eier;
  • ½ TL gemahlener Dill;
  • eine Prise Muskatnuss;
  • 100 g Feta, optional.

Zwiebel und Knoblauch werden in halben Ringen in Olivenöl gebraten. Sobald die Zwiebel durchsichtig wird, wird Spinat hinzugefügt und alles drei Minuten unter dem Deckel gedünstet. Hüttenkäse separat mit Eiern, Dill und gemahlener Muskatnuss mischen, die Gemüsemischung hinzufügen und vorsichtig mischen, bis sie gleichmäßig verteilt ist.

Die Quarkmischung in eine gefettete Auflaufform geben. Auf Wunsch können Sie darüber auch Feta-Käse verteilen, gewürfelt und mit mediterranen Kräutern bestreut. Die Backzeit beträgt 45-50 Minuten, die Anzahl der Portionen beträgt 6 und der Kaloriengehalt einer Portion beträgt 177 kcal.

Cupcakes

Erdbeer-Mini-Muffins mit Hüttenkäse, fettfreiem Joghurt und Honig enthalten keinen Zucker, sind aber auch mit einer Diät ein großartiges süßes Dessert..

Erforderliche Zutaten für den Test:

  • 1 Ei;
  • 80 gr. mittelfetter Hüttenkäse;
  • 2 EL. l. Honig;
  • 30 ml Joghurt;
  • 2 EL. l. Orangensaft;
  • 2 TL Orangenschale;
  • 2 TL Olivenöl;
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt;
  • 100 g Allzweckmehl;
  • 1 Teelöffel Backpulver;
  • ¼ Teelöffel Backpulver;
  • ¼ Teelöffel Salz;
  • ½ EL. fein gehackte Erdbeeren.

In einer großen Schüssel das Ei mit einer Gabel schlagen, Hüttenkäse, Honig, Joghurt, Orangensaft, Zitronenschale, Olivenöl und Vanilleextrakt hinzufügen. Glatt schlagen, nach und nach Mehl, Backpulver, Backpulver und Salz hinzufügen. In der resultierenden Mischung die gehackten Erdbeeren vorsichtig einrühren.

Eine 12-Loch-Kuchenform sollte mit nicht parfümiertem Gemüse oder Olivenöl eingefettet werden.

Übertragen Sie den Teig in die fertige Form und füllen Sie die Löcher bis zum Ende. Die Muffins 15-20 Minuten bei 180 ° C im Ofen backen, bis die Muffins wachsen. Entfernen Sie die Muffins nach dem Ausschalten des Ofens nicht sofort, lassen Sie sie ca. 5 Minuten abkühlen und nehmen Sie sie erst dann aus der Form.

Souffle

Soufflé bedeutet übersetzt - luftig. Soufflé-Desserts können mit oder ohne Backwaren zubereitet werden. Für ein Quark-Soufflé ohne Backen mit Gelatine benötigen Sie: 200 gr. Hüttenkäse, 250 gr. Milch, 10 gr. Gelatine und 10 gr. Kakaopulver.

Zunächst wird die Gelatine in warme Milch eingeweicht und 15 Minuten lang quellen gelassen. Dann die Milch erhitzen, aber nicht zum Kochen bringen. Fügen Sie Kakao zum Quark hinzu und schlagen Sie gut, dann gießen Sie die Gelatine mit Milch in einem dünnen Strom und mischen Sie gründlich.

Die fertige Mischung in Formen teilen und drei Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Dieses Soufflé kann zusätzlich mit Früchten oder Beeren dekoriert werden. Der Nährwert der Schale pro 100 g Produkt beträgt 117,2 kcal, 11,2 g. Proteine, 6,1 gr. Fett, 4,1 gr. Kohlenhydrate. Gedämpftes Diätquark-Soufflé, kann in einem Slow Cooker zubereitet werden.

Um es vorzubereiten, benötigen Sie:

  • 250 gr. fettarmer Hüttenkäse;
  • 1 Ei;
  • 50 mm fettarmer Kefir oder Joghurt, wenn der Hüttenkäse trocken ist;
  • 100 g Beeren;
  • Süßstoff oder Fruktose nach Geschmack.

Der Hüttenkäse wird mit einer Gabel geknetet, gegebenenfalls mit einem Ei, Kefir und einem Süßstoff nach Geschmack versetzt. Die ganze Mischung wird mit einem Mixer glatt geschlagen. Die Beeren separat schlagen, bis ein Püreezustand erreicht ist. Ein Teil der Quarkmischung wird in eine Auflaufform gelegt, dann Fruchtpüree und die nächste Schicht Quarkmasse darüber gegossen.

Wenn die Form klein und tief ist, können die Schichten abwechseln, die Hauptsache ist, dass die oberste aus Hüttenkäse besteht. Sie können das Soufflé 10 Minuten im Ofen oder in einem langsamen Kocher im "Backmodus" etwa 15 Minuten backen. Wasser wird in den Multikocher am Boden gegossen, ein Rost wird installiert und eine Form mit Quarkmasse liegt auf dem Rost. Das Ergebnis ist ein Soufflé für vier Portionen, der Kaloriengehalt von einer Portion beträgt 90 kcal..

Pfannkuchen

Hüttenkäsepfannkuchen mit gehackter Banane, frischen Beeren oder Honig sind eine gute Option für eine vollständige Mahlzeit. Pfannkuchen behalten aufgrund des Vorhandenseins von Hüttenkäse ihre Leichtigkeit und Flauschigkeit, und der Gehalt an zusätzlichem Protein macht Pfannkuchen für die Ernährung nützlich. Der Kaloriengehalt eines solchen Gerichts beträgt 190 kcal pro 100 g. Produkt.

Zutaten:

  • 2 EL. Hafermehl;
  • 2 mittlere Bananen;
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 0,5 Teelöffel gemahlener Zimt;
  • 2 Eier;
  • 1 EL. Hüttenkäse (300 gr.);
  • ½ EL. Milch, Vanille kann.

In einem Mischer müssen zunächst alle flüssigen Bestandteile geschlagen werden, bis eine homogene Masse erhalten wird..

Fügen Sie nach und nach Haferflocken, Hüttenkäse und nicht zuletzt Bananen hinzu. Pfannkuchen goldbraun braten, in einer gut erhitzten Pfanne mit Pflanzenöl zugeben. Tipp: Wischen Sie die Pfanne zwischen dem Braten der Pfannkuchen mit einem Papiertuch ab, um überschüssiges Öl zu entfernen.

Käsekuchen

Eine interessante Option für einen Nachmittagssnack sind Bananenkäsekuchen, die besonders bei Gerichten beliebt sind, die mit pflanzlichen Fetten wärmebehandelt werden..

Zutaten für das Bananen-Syrniki-Rezept pro Portion:

  • 170 g fettarmer Hüttenkäse;
  • 1 Ei;
  • 1 Banane;
  • 40 gr. Vollkornmehl;
  • 2 EL. l. Rosinen;
  • Süßstoff.

Hüttenkäse wird mit einem Ei gemahlen, die Banane wird separat mit einer Gabel geknetet, alles wird glatt gemischt und in einer heißen Pfanne unter Zusatz von Pflanzenöl gebacken. Wichtig: Fertige Käsekuchen werden auf Papiertüchern ausgelegt, um überschüssiges Fett zu entfernen. Kaloriengehalt von Käsekuchen pro 100 gr. Das Produkt ist 129,2 kcal, Proteine: 10,2 g, Fette: 1,8 g, Kohlenhydrate: 18,1 g.

Vareniki

Diätgerichte aus Hüttenkäse können lange Zeit gesättigt sein und den Hunger lindern.

Eines der einfachen Rezepte sind faule Knödel, für deren Zubereitung benötigen Sie:

  • 250 gr. Hüttenkäse;
  • 1 Ei;
  • 2 TL Sahara;
  • 3 Esslöffel Mehl.

Hüttenkäse wird mit einem Ei gemischt, Mehl, Kristallzucker werden hinzugefügt und glatt gemischt. Ferner wird aus dem fertigen Teig eine Wurst gebildet, die in kleine, gleiche Scheiben geschnitten wird. Quark sollte dick genug sein, aber eine zarte Textur haben, um keine Knödel anstelle von Knödeln zu bekommen.

Die Knödel müssen vorsichtig in kochendes Wasser getaucht und entfernt werden, sobald sie an die Oberfläche schwimmen. Der Nährwert pro 100 g Knödel beträgt 206 kcal, Protein - 13,9 g, Fett - 7,3 g, Kohlenhydrate - 20,8 g. Für faule Knödel ist es besser, fettreichen Hüttenkäse zu verwenden. Aufgrund ihres Kochens in Wasser wird der Kaloriengehalt eines solchen Hüttenkäses verringert.

Käsekuchen

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Ideal für ein Diätfrühstück wäre Erdbeerkäsekuchen mit Haferflocken.

Das Protein im Quark erhöht die Stoffwechselrate im Körper und trägt zu einer erhöhten Kalorienverbrennung bei. Und die Verwendung von Ballaststoffen, die in frischem Obst und Getreide enthalten sind, verlangsamt die Aufnahme von Zucker aus dem Blut, was zum Abnehmen beiträgt, den Cholesterinspiegel senkt und Giftstoffe und Giftstoffe aus dem Körper entfernt.

Die Zubereitung dieses Rezepts dauert 5 Minuten. Der Nährwert beträgt:

  • 223 Kalorien;
  • 32,4 gr. Kohlenhydrate;
  • 4,3 gr. Ballaststoff
  • 8,1 gr. Sahara;
  • 19,7 gr. Proteine

Dieser Käsekuchen wird am besten nachts zubereitet, damit er am Morgen gut aufgegossen und eingeweicht werden kann. Das Ergebnis ist eine cremige Textur mit einer dichten, reichhaltigen Textur..

Für Käsekuchen benötigen Sie:

  • 1 EL. fettarmer Hüttenkäse;
  • ½ EL. glutenfreies Haferflocken;
  • 1/3 Art. Milch;
  • 1 EL. gehackte Erdbeeren.

Alle Zutaten außer Erdbeeren werden gründlich gemischt und in Schichten mit Beerenstücken in einem Glas oder Glasbehälter ausgelegt. Dieses Gericht hat genug Kalorien für ein herzhaftes Frühstück, reich an Proteinen und Glukose natürlichen Ursprungs..

Bratäpfel mit Quark

Ein einfaches Dessert für diejenigen, die abnehmen oder Verdauungsprobleme haben möchten. Bratäpfel mit Hüttenkäse, Honig und Zimt, reich an Ballaststoffen und Kalzium, bieten einen kompletten Snack zwischen den Mahlzeiten. Um das Gericht kalorienarm zu machen, lohnt es sich, saure und süße Äpfel grüner Sorten und fettarmen Hüttenkäse zu nehmen.

Bratäpfel mit Quark

Sie können Äpfel im Ofen, in der Mikrowelle oder sogar in einem Multikocher kochen. Im Durchschnitt reicht ein großer Apfel für 100 Gramm. fermentiertes Milchprodukt, ein wenig Nüsse und Rosinen nach Geschmack, ein halber Teelöffel Honig. Bei gewaschenen Äpfeln wird ein dritter Teil mit einer Schale abgeschnitten, die Mitte mit Samen wird gereinigt, so dass eine kleine Vertiefung verbleibt.

Separat wird Hüttenkäse mit gehackten Nüssen, Rosinen und Honig gemischt und die fertige Füllung mit einem Apfel gefüllt. Den Apfel mit gemahlenem Zimt bestreuen. In einem vorgeheizten Ofen ist es besser, Äpfel 20 Minuten lang in einer Form mit etwas Wasser zu backen.

In der Mikrowelle reichen 15 Minuten bei mittlerer Leistung aus. In einem Multikocher können Sie den Boden mit Butter einfetten und die Äpfel im "Backmodus" oder bei einer Temperatur von 160 ° C 15 bis 20 Minuten lang backen, bis sie gar sind. Kaloriengehalt des fertigen Gerichts pro 100 gr. Das Produkt ist 143 kcal, Proteine ​​- 8,97 g, Fette - 7,8 g, Kohlenhydrate - 8,7 g..

Quarkkekse

Um einen kalorienarmen Hüttenkäsekeks ohne Weizenmehl herzustellen, benötigen Sie folgende Zutaten:

  • 1 Ei;
  • 1 Eiweiß;
  • 90 gr. Butter;
  • 200 gr. Reismehl;
  • 150 gr. Hafermehl;
  • 50 gr. Maismehl;
  • 350 gr. fettarmer Hüttenkäse;
  • 1 EL. l. Honig;
  • 1 EL. l. Schokoladensirup;
  • 1 EL. l. brauner Zucker zum Abstauben.

Ei und Eiweiß werden mit Hüttenkäse gemahlen, geschmolzene Butter, Honig und Sirup werden zugegeben, Mehl wird nach und nach eingeführt. Aus der resultierenden Mischung wird kein dicker Teig geknetet und 30 Minuten lang in den Kühlschrank gestellt. Nach einer gewissen Zeit wird der Teig auf 0,5 - 1,0 cm ausgerollt.

Kekse können in lockige Formen oder in einfache Quadrate geschnitten und auf ein gefettetes Backblech gelegt werden.

Oben kann der Teig mit braunem Zucker bestreut und 20 - 25 Minuten in einen auf 180 ° C bis 200 ° C vorgeheizten Ofen gestellt werden. Der Nährwert von Hüttenkäsekeksen beträgt 275 kcal pro 100 g Produkt, Proteine ​​- 10,7 g, Fette - 9,3 g, Kohlenhydrate - 36,8 g.

Wie man Hüttenkäse lagert

Es ist wichtig, nicht nur richtig zu kochen, sondern auch den Hüttenkäse aufzubewahren. Alle Milchprodukte sind ein günstiges Umfeld für die Entwicklung und Vermehrung schädlicher Bakterien, daher müssen sie bei einer Temperatur von nicht mehr als 6 Grad gelagert werden. Der beste Behälter, um die Frische des Quarks zu erhalten, sind Metallschalen mit Emailoberfläche oder Glasbehälter mit dichtem Deckel.

Wie man Hüttenkäse lagert

Es wird nicht empfohlen, Hüttenkäse in unmittelbarer Nähe von Produkten mit scharfen, ausgeprägten Gerüchen aufzubewahren. Da Milchprodukte leicht verderblich sind, sollten Sie immer das Verfallsdatum auf dem Hüttenkäseetikett beachten. Nach dem Öffnen der Verpackung beträgt die Haltbarkeit bis zu 3 Tage..

Sie können Hüttenkäse im Gefrierschrank aufbewahren, die Lagerdauer kann bis zu drei Monate betragen.

Denken Sie daran, dass Sie ein trockenes Produkt nur ohne übermäßige Feuchtigkeit und Molke einfrieren können. Interessant: In der Antike wurden Tongefäße zur Konservierung des Milchprodukts verwendet, und Hüttenkäse wurde mit einer Schicht Butter bedeckt, wodurch er lange Zeit frisch gehalten wurde und seine nützlichen Eigenschaften nicht verlor..

Zweifellos sollte Hüttenkäse in der Ernährung eines jeden Menschen vorhanden sein, und die Methoden zur Zubereitung von Diätgerichten sind recht vielfältig und einfach. Dieses ausgezeichnete Produkt enthält hochverdauliches Protein zur Förderung des Gewichtsverlusts.

Es ist jedoch immer wichtig, auf sich selbst zu hören, da die Geschmackspräferenzen aller sehr individuell sind und vom inneren Zustand des Körpers oder dem Vorhandensein chronischer Krankheiten abhängen..

Jemand kann Hüttenkäse nur zum Frühstück verwenden, jemand fühlt sich großartig, hat einen Bissen Hüttenkäse zum Abendessen und einige sind mehrmals am Tag bereit, ihn zu essen. Es sei daran erinnert, dass alles in Maßen gut ist und Hüttenkäse kein Allheilmittel zum Abnehmen ist. Die Aufnahme von Hüttenkäsegerichten in die Ernährung mit zusätzlicher körperlicher Aktivität kann jedoch sehr bald zum gewünschten Ergebnis führen..

Top 20 leckere und gesunde PP-Rezepte aus Hüttenkäse zur Gewichtsreduktion

Hüttenkäse ist ein idealer Bestandteil einer gesunden Ernährung. Es enthält eine große Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, wertvollen Proteinen und Kohlenhydraten und hat auch einen niedrigen Kaloriengehalt, so dass es perfekt für Menschen ist, die der Figur folgen.

Dieses fermentierte Milchprodukt kann unverändert gegessen werden, aber es ist besser, eine Auswahl der besten PP-Rezepte aus Hüttenkäse zu verwenden und auf seiner Basis unglaublich leckere Gerichte zuzubereiten, die sicherlich allen Familienmitgliedern gefallen werden..

Top 10 schnelle PP Hüttenkäse Rezepte zur Gewichtsreduktion

Diät-Hüttenkäse-Gerichte sind nicht nur gesundheitliche Vorteile und eine Möglichkeit, zusätzliche Pfunde loszuwerden, sondern auch eine echte Gelegenheit, Ihr Menü mit neuen köstlichen Rezepten zu diversifizieren. Während des Garvorgangs verliert der Hüttenkäse nicht seine vorteilhaften Eigenschaften. Es sättigt den Körper schnell mit Nährstoffen, verbessert den Stoffwechsel und gibt einer Person Kraft für den ganzen Tag.

Hüttenkäse kann zum Frühstück, Mittag- und Abendessen konsumiert werden. Mit PP-Rezepten mit Hüttenkäse können Sie Ihre Ernährung abwechslungsreicher gestalten und nicht nur Vorteile, sondern auch Freude am Essen genießen.

1. Mit Hüttenkäse gebackene Äpfel

Zutaten für 4 Portionen:

  • große Äpfel - 4 Stück
  • Hüttenkäse - 100 g
  • Nüsse - 10 g
  • Rosinen - 10 g
  • Süßstoff - nach Geschmack
  • Zimt - nach Geschmack

Sie benötigen keine besonderen kulinarischen Fähigkeiten oder Kenntnisse, um dieses köstliche PP-Quarkgericht zuzubereiten. Sogar ein Kind kann so ein Dessert machen. Dazu müssen Sie Hüttenkäse, gehackte Nüsse, Rosinen, Zimt und Süßstoff mischen. Legen Sie die vorbereitete Masse mit dem abgeschnittenen Kern in die Äpfel, der dann auf das vorbereitete Dessert gelegt werden muss. Es ist notwendig, Äpfel für 15-20 Minuten bei einer Temperatur von 180 0 C im Ofen zu backen, aber Sie können auch in der Mikrowelle.

Mit Hüttenkäse gebackene Äpfel sind eine wertvolle Quelle für Eiweiß, Vitamin D und Eisen. Darüber hinaus mögen Kinder ein solches PP-Gericht aus Hüttenkäse und können Teil der Ernährung von Menschen sein, die an Erkrankungen des Verdauungstrakts leiden..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 70 kcal
  • Proteine: 2,7 g
  • Fett: 2,06 g
  • Kohlenhydrate: 9,7 g

2. Faule Knödel

Zutaten für 2 Portionen:

  • Hüttenkäse - 200 g
  • Weizenmehl (kann durch Reis ersetzt werden) - 100 g
  • Ei - 1 Stück
  • Salz - eine Prise

Um den Hüttenkäse zuzubereiten, müssen Sie ihn mit einem Ei und vorgesiebtem Mehl mischen und einen weichen Teig kneten. Bilden Sie dann aus einem Teil des Teigs ein Flagellum und schneiden Sie es in gleiche Teile. Zerdrücke jedes Stück und bilde daraus einen runden Knödel. Wenden Sie ähnliche Aktionen in Bezug auf den Rest des Tests an. Faule Knödel 5-7 Minuten in kochendem Salzwasser kochen. Fertiges Hüttenkäse-PP-Gericht kann mit Butter, Sauerrahm oder Naturjoghurt serviert werden.

Faule Knödel sind das perfekte Frühstück für Erwachsene und Kinder. PP-Knödel haben genug Nährstoffe, um Sie den ganzen Tag über mit Energie und Kraft zu versorgen.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 210 kcal
  • Protein: 13,9 g
  • Fett: 7,1 g
  • Kohlenhydrate: 22,3 g

3. PP-syrniki

Zutaten für 2 Portionen:

  • Hüttenkäse - 200 g
  • Grieß - 30 g
  • Weizenmehl - 50 g
  • Ei - 1 Stück
  • Backpulver für Teig - 5 g
  • Süßstoff - nach Geschmack

Zuerst müssen Sie den Hüttenkäse kneten, dann Süßstoff, Grieß, Ei und Backpulver hinzufügen und eine homogene Masse bilden. Vor dem Braten sollte der Hüttenkäse einige Minuten ziehen, damit der Grieß anschwillt. Die Quarkmasse in Mehl geben, Käsekuchen formen und in Pflanzenöl anbraten. Das fertige Gericht kann mit Beeren, Honig, Joghurt, Marmelade serviert werden.

Dieses PP-Hüttenkäse-Rezept eignet sich hervorragend zum Frühstück oder Abendessen. Es enthält viele Vitamine und Spurenelemente sowie Proteine, die für den Aufbau jeder Zelle des menschlichen Körpers erforderlich sind.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 201 kcal
  • Protein: 14,3 g
  • Fett: 7,4 g
  • Kohlenhydrate: 18,5 g

4. Smoothie mit Quark

Zutaten für 2 Portionen:

  • Hüttenkäse - 100 g
  • Milch - 100 ml
  • Banane - 1 Stück
  • Haferflocken - 50 g
  • Honig - 1 TL.

Zur Zubereitung des Gerichts müssen alle Zutaten in eine Mixschüssel gegeben und gemischt werden, bis eine homogene Zusammensetzung erhalten wird. Den fertigen Smoothie in zwei Gläser teilen und mit einem Blatt Minze, Obst und einer Zitronenscheibe garnieren.

Diese Version des PP-Gerichts mit Hüttenkäse ist perfekt für diejenigen, die abnehmen und an Erkrankungen des Verdauungssystems leiden. Es enthält viele Nährstoffe und wird vom Körper gut aufgenommen.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 146 kcal
  • Proteine: 7,5 g
  • Fett: 4,5 g
  • Kohlenhydrate: 19,7 g

5. Salat mit Quark und frischem Rettich

Zutaten für 2 Portionen:

  • fettfreier Hüttenkäse - 200 g
  • Rettich - 100 g
  • Naturjoghurt - 30 g
  • Frühlingszwiebeln - nach Geschmack
  • Salz - eine Prise
  • gemahlener schwarzer Pfeffer - nach Geschmack

Den Quark mit einer Gabel zerdrücken, fein gehackte Zwiebeln und Radieschen in dünne Ringe geben. Gut mischen, mit Joghurt, Salz und Pfeffer würzen.

Diese Version des saisonalen Salats ermöglicht es dem Körper, sich schnell mit Vitaminen und Mineralstoffen anzureichern, insbesondere während der Zeit ihres Mangels an Nahrung..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 54,2 kcal
  • Proteine: 10,8 g
  • Fett: 0,2 g
  • Kohlenhydrate: 2,4 g

6. Paprika gefüllt mit Hüttenkäse

Zutaten für 2 Portionen:

  • große rote Paprika - 2 Stück
  • fettfreier Hüttenkäse - 100 g
  • frische Basilikumblätter - 10 g
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack

Hüttenkäse mit vorgehacktem Basilikum, Salz und Pfeffer umrühren. Legen Sie die resultierende Masse in die Hälften der Paprika, die von Körnern und Kernen geschält wurden. Im vorgeheizten Backofen bei 220 ° C ca. 10 Minuten backen.

Dies ist ein kalorienarmes und dennoch sehr nahrhaftes Lebensmittel. Dieser Pfeffer ist nützlich zum Abnehmen und ermöglicht es Ihnen, den Körper mit einem Vitamin- und Mineralkomplex zu sättigen, der für seine normale Funktion notwendig ist..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 38 kcal
  • Proteine: 5,1 g
  • Fett: 0,02 g
  • Kohlenhydrate: 4,3 g

7. Quarkpaste mit Lachs

Zutaten für 4 Portionen:

  • fettfreier Hüttenkäse - 100 g
  • Lachsfilet - 300 g
  • Zwiebeln - 20 g
  • Meerrettich - 20 g
  • Zitronensaft - 15 g
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack

Der Fisch sollte 10-15 Minuten lang gesalzen und gedämpft werden. Meerrettich und Zwiebel reiben, Salz und Pfeffer hinzufügen. Den vorbereiteten Fisch, den Hüttenkäse und andere Zutaten mit Zitronensaft in eine Mixschüssel geben und glatt rühren. Die Paste auf Brot oder Croutons geben und mit Kräutern servieren oder mit einer Mischung aus provenzalischen Kräutern bestreuen.

Diese Art von Snack ist perfekt für einen täglichen Snack und einen festlichen Tisch. In jedem Fall wird es für seinen milden Geschmack und sein unglaubliches Aroma in Erinnerung bleiben..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 114 kcal
  • Proteine: 16,9 g
  • Fett: 4,2 g
  • Kohlenhydrate: 1,3 g

8. Quarkauflauf ohne Mehl und Grieß

Zutaten für 4 Portionen:

  • Hüttenkäse - 200 g
  • Eier - 2 Stück
  • Maisstärke - 25 g
  • Rosinen - 50 g
  • Backpulver für Teig - 5 g
  • Süßstoff - nach Geschmack

Eier mit einem Schneebesen schlagen. Fügen Sie der schaumigen Zusammensetzung Hüttenkäse, Stärke und Backpulver hinzu und mischen Sie alles gründlich mit einem Mixer, bis es glatt ist. Rosinen vorwaschen und mit der Quarkmasse mischen. Die fertige Komposition in eine Auflaufform geben und glatt streichen. Bei 180 0 С nicht länger als 30 Minuten backen.

Hüttenkäse-Aufläufe sind eine gesunde und schmackhafte Version von PP-Gerichten aus Hüttenkäse, die allen Familienmitgliedern gefallen und zu einem kompletten Frühstück oder Abendessen für sie werden können..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 183 kcal
  • Protein: 12,8 g
  • Fett: 7,9 g
  • Kohlenhydrate: 15,3 g

9. Hüttenkäse-Riegel

Zutaten für 2 Portionen:

  • Hüttenkäse - 150 g
  • Honig - 30 g
  • Walnüsse - 50 g
  • Kokosflocken - 50 g
  • Vanille - optional

Mischen Sie Hüttenkäse mit Honig und Vanille in einem Mixer, bis eine homogene, aber nicht zu flüssige Masse erhalten wird. Gehackte und leicht geröstete Nüsse hinzufügen. Gießen Sie einen Teil der Masse auf Frischhaltefolie und formen Sie sie zu Riegeln. Sie müssen in Kokosflocken gerollt und eine halbe Stunde lang in den Kühlschrank gestellt werden, um sich zu verfestigen..

Dieses PP-Rezept mit Hüttenkäse ist eine großartige Alternative zu kalorienreichen Süßigkeiten, die den Hunger stillen und den Wunsch nach einem kalorienreichen Dessert unterbrechen..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 361 kcal
  • Proteine: 14,1 g
  • Fett: 28,1 g
  • Kohlenhydrate: 13,6 g

10. Diät Quark Bonbons

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • Hüttenkäse - 100 g
  • Haferflocken - 100 g
  • Banane - 1 Stück
  • Kokosflocken - 50 g
  • Süßstoff - nach Geschmack

Haferflocken mit Banane in einem Mixer mischen und 10 Minuten ziehen lassen, bis sie anschwellen. Dann den Quark mit Süßstoff dazugeben und nochmals umrühren. Aus der fertigen Masse kleine Kugeln formen, die dann in Kokosflocken gerollt und in den Kühlschrank gestellt werden, bis sie sich verfestigen.

Dieses diätetische PP-Gericht aus Hüttenkäse in Form von Süßigkeiten ist ein echter Fund für eine Person, die mit gesundheitlichen Vorteilen abnehmen möchte..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 271 kcal
  • Proteine: 10,2 g
  • Fett: 13,6 g
  • Kohlenhydrate: 28,4 g

Top 10 schwierige PP Hüttenkäse Rezepte

PP-Gerichte aus Hüttenkäse eignen sich nicht nur für einen schnellen Snack. Dieses Lebensmittel wird oft verwendet, um komplette Mahlzeiten zuzubereiten, die für alle Gelegenheiten und sogar für einen festlichen Tisch geeignet sind. Es braucht Zeit, um sie vorzubereiten, aber das Ergebnis ist es wert..

1. PP-Muffins mit Quark

Zutaten für 3-4 Portionen:

  • Hüttenkäse - 200 g
  • Banane - 1 Stück
  • Ei - 2 Stück
  • Magermilchpulver - 30 g
  • Haferflocken - 30 g
  • Backpulver - 10 g
  • Süßstoff, Vanillin - optional

Den Quark und die Banane mit einem Mixer schlagen, bis eine weiche, homogene Masse entsteht. Mit anderen Zutaten außer Eiern und Backpulver mischen. Trennen Sie das Weiß vorsichtig vom Eigelb und schlagen Sie es, bis es steht. Den Schaum zusammen mit dem Backpulver zum Quark geben und mit einem Spatel von unten nach oben umrühren. Verteilen Sie die Masse in Dosen und backen Sie sie etwa 30 Minuten lang bei 180 ° C..

Muffins mit Hüttenkäse werden zu einem Lieblingsgericht für alle Familienmitglieder, und die Gäste werden sicherlich an ihrem Rezept interessiert sein. Dieses PP-Hüttenkäsegericht ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern auch sehr gesund, da es viele Vitamine und Proteine ​​zum Aufbau von Zellen des menschlichen Körpers enthält..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 168 kcal
  • Protein: 12,8 g
  • Fett: 6,7 g
  • Kohlenhydrate: 13,7 g

2. Quarkauflauf mit Hühnchen

Zutaten für 4 Portionen:

  • Hüttenkäse - 400 g
  • Ei - 2 Stück
  • Hähnchenfilet - 550 g
  • Zwiebeln - 120 g
  • Paprika - 150 g
  • Petersilie - 20 g
  • grüne Oliven - 70 g
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Hüttenkäse mit Ei mischen, Salz und Pfeffer hinzufügen. Hähnchenfilet, Zwiebel hacken, in einer Pfanne anbraten. Pfeffer und Petersilie hacken. 2/3 der Quarkmasse in die Form geben, dann in Schichten: Brathähnchen mit Zwiebeln, grünen Oliven, gehackter Petersilie und Pfeffer, die restliche Quarkmasse. Wir stellen den Auflauf 45 Minuten lang bei einer Temperatur von 200 ° C in den Ofen.

Dieses PP-Quark- und Hähnchenfiletgericht ist eine großartige Option zum Abendessen. Proteinauflauf wird die ganze Familie ansprechen, während es für die Figur praktisch harmlos ist.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 113 kcal
  • Proteine: 15,0 g
  • Fett: 4,4 g
  • Kohlenhydrate: 2,5 g

3. Quark-Soufflé

Zutaten für 4 Portionen:

  • Hüttenkäse - 200 g
  • Ei - 1 Stück
  • Preiselbeeren - 50 g
  • Haferflocken - 100 g
  • Honig - 20 g

Haferflocken in einem Mixer mahlen, Hüttenkäse, Honig, Ei hinzufügen und gründlich mischen. Fügen Sie der resultierenden Masse Preiselbeeren hinzu. Die fertige Komposition in eine Auflaufform geben und 15 Minuten in den Ofen stellen.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 200 kcal
  • Proteine: 12,4 g
  • Fett: 7,3 g
  • Kohlenhydrate: 21,9 g

4. Royal pp-Käsekuchen

Zutaten für 4 Portionen:

  • Hüttenkäse - 400 g
  • Naturjoghurt - 60 g
  • Reis- oder Maismehl - 100 g
  • Butter - 30 g
  • Ei - 2 Stück
  • Backpulver - 10 g
  • Süßstoff und Vanillin nach Geschmack

Mehl, zwei Eigelb, Backpulver, zerlassene Butter und Süßstoff zu Krümeln mischen. Schlagen Sie die Weißen mit einer Prise Salz bis starke Spitzen. Hüttenkäse, Joghurt, Proteine ​​und Süßstoff zu einer flüssigen Masse schlagen. Die Hälfte der Krümel in eine Form geben, die Quarkmasse darauf legen und mit der zweiten Hälfte der Krümel bedecken. 40 Minuten bei 180 ° C backen.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 204 kcal
  • Protein: 12,8 g
  • Fett: 10,5 g
  • Kohlenhydrate: 13,6 g

5. Duftende Säfte mit Hüttenkäse

Zutaten für 6 Portionen:

  • Vollkornmehl - 50 g
  • Hafermehl - 25 g
  • Backpulver - 10 g
  • fettfreier Kefir - 55 g
  • Hüttenkäse - 120 g
  • Ei - 1 Stück
  • Salz - eine Prise
  • Süßstoff (Stevia) - nach Geschmack

Den Teig aus Mehl, Backpulver und Kefir kneten. Sie können Süßstoff und Salz nach Geschmack hinzufügen. Für die Füllung Hüttenkäse, Eiweiß und Süßstoff mischen. Wir teilen den Teig in 6 identische Teile, aus denen wir Kuchen bilden. Legen Sie die Quarkfüllung auf jeweils eine Kante und bedecken Sie sie mit der zweiten Kante. Mit Eigelb schmieren. Wir backen fertige Säfte 30-40 Minuten im Ofen bei einer Temperatur von 200 ° C..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 172 kcal
  • Protein: 11,9 g
  • Fett: 6,2 g
  • Kohlenhydrate: 16,18 g

6. Quark Lebkuchen

Zutaten für 2 Portionen:

  • Hüttenkäse - 80 g
  • Vollkornmehl - 100 g
  • Ei - 1 Stück
  • Butter - 30 g
  • Backpulver - 5 g
  • Honig - 30 g
  • Ingwer - 10 g
  • Orangenschale - 10 g

Wir mischen das Ei, Butter, Hüttenkäse, Honig und Gewürze. Fügen Sie Backpulver, gesiebtes Mehl hinzu und kneten Sie einen weichen, leicht klebrigen Teig, der 10-15 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt werden muss. Anschließend sollte der gekühlte Teig auf einer 7 mm dicken Silikonmatte ausgerollt werden. Wir formen Kekse mit einem Messer oder schneiden sie mit Formen aus. Im Ofen 10 Minuten bei einer Temperatur von 180 ° C zart backen.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 265 kcal
  • Proteine: 10,2 g
  • Fett: 12,6 g
  • Kohlenhydrate: 26,7 g

7. Pastila

Zutaten für 4 Portionen:

  • fettfreier Hüttenkäse - 200 g
  • Magermilch - 100 g
  • Gelatine - 50 g
  • Johannisbeeren oder andere Beeren - 200 g
  • Süßstoff - nach Geschmack

Mahlen Sie die Beeren mit einem Stabmixer und fügen Sie 20 g Gelatine hinzu. Lassen Sie sie 50 Minuten lang stehen, bis sie anschwellen. Dann die Gelatine-Beeren-Masse ins Feuer legen, bis sich die Gelatine vollständig aufgelöst hat, und den Süßstoff hinzufügen. Nach dem Entfernen vom Herd die resultierende Zusammensetzung erneut mit einem Mixer schlagen, in die Form gießen und bis zur Verfestigung stehen lassen. In der Zwischenzeit müssen Sie den Quarkteil des Marshmallows vorbereiten. Dazu den Rest der Gelatine in Milch einweichen, Hüttenkäse und Süßstoff hinzufügen und mit einem Mixer gut mischen.

Die fertige Beerenmarmelade aus der Form nehmen, in beliebige Stücke schneiden, wieder in die Form geben und die Quarkmasse einfüllen. Stellen Sie die resultierende Zusammensetzung für zwei Stunden oder besser über Nacht in den Kühlschrank. Danach kann der Marshmallow auf den Tisch serviert werden. Dies ist nicht nur ein köstliches PP-Gericht aus Hüttenkäse, sondern auch das delikateste Dessert, das eine großartige Ergänzung der Teezeremonie darstellt, ohne Ihre Figur oder Gesundheit zu beeinträchtigen..

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 79 kcal
  • Proteine: 14,5 g
  • Fett: 0,13 g
  • Kohlenhydrate: 4,2 g

8. Quark-Bananen-Dessert ohne Backen

Zutaten für 6 Portionen:

  • fettarmer Hüttenkäse - 500 g
  • Banane - 2 Stück
  • Kefir 1% - 200 g
  • Gelatine - 20 g
  • Kakaopulver - 40 g

Kefir und Quark mit einem Mixer glatt rühren. Gießen Sie die Gelatine mit Milch und lassen Sie sie 30 Minuten lang einwirken, bis sie anschwillt. Nach dem Quellen die Milch in Brand setzen, um die Gelatine aufzulösen, aber die Flüssigkeit nicht zum Kochen bringen. Die Quarkmasse in die abgekühlte Gelatinemischung geben. Teilen Sie dann die resultierende Zusammensetzung in zwei Teile und fügen Sie Kakaopulver zu einem hinzu. Gießen Sie den weißen Teil in eine Form und legen Sie ihn an einen kalten Ort, bis er sich verfestigt. Dann zwei Bananen darauf legen und mit der zuvor vorbereiteten dunklen Schicht bedecken. Wieder abkühlen lassen. Serviertes Dessert servieren, in Stücke schneiden.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 88 kcal
  • Proteine: 12,1 g
  • Fett: 0,9 g
  • Kohlenhydrate: 7,7 g

9. Torte mit Quark

Zutaten für 4 Portionen:

  • Hüttenkäse - 150 g
  • Ei - 2 Stück
  • Weizenmehl - 200 g
  • Milch - 100 g
  • Margarine - 100 g
  • Süßstoff nach Geschmack

Ein wenig Margarine schmelzen und mit Zucker mischen, Hüttenkäse, Eier, Milch hinzufügen und glatt rühren. Dann das gesiebte Mehl hinzufügen und einen Teig formen. Die vorbereitete Quarkmasse in eine zuvor mit Öl gefettete Form geben. Der Kuchen wird 30-40 Minuten bei einer Temperatur von 180 ° C gebacken.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 288 kcal
  • Proteine: 9,2 g
  • Fett: 17,2 g
  • Kohlenhydrate: 24,2 g

10. Pfannkuchen mit Quarkfüllung

Zutaten für 6-8 Portionen:

  • Pfannkuchen - 12-16 Stück
  • Hüttenkäse - 200 g
  • Rosinen - 20 g
  • Ei - 1 Stück
  • Vanillin - nach Geschmack
  • Süßstoff - nach Geschmack

Mischen Sie Hüttenkäse mit den restlichen Zutaten, bis eine Masse mit einem angenehmen Aroma erhalten wird. Legen Sie die resultierende Füllung auf einen Pfannkuchen und rollen Sie ihn auf oder rollen Sie ihn mit einem Umschlag auf. Fertige Pfannkuchen in Pflanzenöl oder in einer beschichteten Pfanne braten (Sie können sie auch im Ofen backen) und mit Honig oder Naturjoghurt servieren.

Pfannkuchen mit Quarkfüllung sind ein Lieblingsgericht von Kindern und Erwachsenen, das mit gesundheitlichen Vorteilen ohne Angst vor zusätzlichen Pfunden gegessen werden kann.

KBZHU-Füllungen pro 100 g:

  • Kalorien: 166 kcal
  • Protein: 14,9 g
  • Fett: 8,8 g
  • Kohlenhydrate: 6,4 g

11. Blaubeerkäsekuchen

Zutaten für 5 Portionen:

  • Hüttenkäse - 400 g
  • frische oder gefrorene Blaubeeren - 100 g
  • Banane - 1 Stück
  • Honig - 100 g
  • Cashewnüsse - 50 g
  • Gelatine - 20 g

Hüttenkäse mit Honig in eine tiefe Schüssel geben und mit einem Mixer schlagen. Gelatine in 60 ml Wasser einweichen und quellen lassen. Die Cashewnüsse mit einem Küchenhammer hacken und mit der geschälten Banane in eine Schüssel geben. Bananen und Nüsse müssen mit einer Gabel glatt pürieren. Die gelöste Gelatine in Brand setzen, aber nicht zum Kochen bringen. Der Boden des Formulars muss mit Frischhaltefolie ausgekleidet sein.

Fügen Sie der Banane mit Nüssen etwas Gelatine hinzu und gießen Sie die resultierende Zusammensetzung in die Form. Dies wird die Basis des Käsekuchens sein. Gießen Sie die restliche Gelatine in die Quarkmischung und verwenden Sie den Mixer erneut. Dann legen Sie eine Hälfte davon auf den Boden und fügen Sie Blaubeeren zur zweiten hinzu, wobei Sie mit einem Mixer mischen. Gießen Sie die helle Schicht in einen Behälter und kühlen Sie sie 8 Stunden lang.

KBZHU pro 100 g:

  • Kalorien: 189 kcal
  • Proteine: 12,4 g
  • Fett: 7,4 g
  • Kohlenhydrate: 17,5 g

Die meisten PP-Hüttenkäse-Rezepte sind einfach zuzubereiten und selbst für Anfänger leicht zu beherrschen. Solche Desserts können als Frühstück, Mittag- und Abendessen gegessen werden, was der Figur nicht schaden kann. Die meisten PP-Gerichte mit Hüttenkäse enthalten nur nützliche Zutaten, um den Körper mit nützlichen Substanzen, Vitaminen und Mikroelementen anzureichern.