Obst in einem Slow Cooker


Köstliche Früchte in einem Slow Cooker werden Ihre Familie mit ihrem appetitlichen Aussehen und dem außergewöhnlichen Originalgeschmack begeistern. Um herauszufinden, wie man Obst in einem Multikocher kocht, besuchen Sie unsere Website und lernen Sie die besten und interessantesten Rezepte kennen!

Nun, gebackene Früchte in einem Slow Cooker werden zu Ihrer Lieblingsspezialität, die übrigens zu einem gesunden hausgemachten Dessert werden kann. Wir alle lieben Süßigkeiten und kaufen oft kalorienreiche Kuchen und Süßigkeiten im Laden. Dann kümmern wir uns um unsere Figur und sitzen auf der strengsten Diät. Und wenn Sie Früchte essen, die in einem Multikocher gekocht wurden, anstatt Süßigkeiten zu lagern, haben Sie immer eine schlanke Figur und einen gesunden Körper. Sprechen wir also gleich über Bratäpfel. Dies ist ein gesunder und leckerer Nachtisch, der Ihnen bei der Zubereitung eines Multikochers hilft. Äpfel können ganz, halbiert und mit allen Arten von Füllmassen gefüllt werden. Es hängt alles vom Rezept und den Zutaten ab, die beim Kochen verwendet werden. Zum Backen kann man jede Art von Apfel nehmen, nur die Früchte müssen ganz und nicht zerbrochen sein. Ganze Äpfel werden gestochen und dann in die Schüssel geschickt. Sehr interessante Desserts werden mit Zusatzstoffen hergestellt. Als Füllung für Äpfel können Sie Honig, Zucker, Trockenfrüchte, Nüsse, Beeren, Frischkäse, Hüttenkäse, Zimt, Vanille und sogar Müsli nehmen. Oft werden Produkte miteinander kombiniert und Apfelfässer mit Masse gefüllt.

Es gibt einfache Bratäpfel in einem Slow Cooker. Solche Lebensmittel können in die Ernährung von Diät- und Babynahrung aufgenommen werden. Aber Äpfel, die mit Hüttenkäse gebacken werden, werden Ihnen während Ihres Essens echte Freude bereiten. Früchte mit Nüssen und Honig sind nicht weniger lecker und einfach göttlich. Diese Desserts haben ein außergewöhnliches Aroma und Geschmack. Wenn Sie der Frucht süßen Reis hinzufügen, können Sie sich eines echten kulinarischen Meisterwerks rühmen. Und Früchte mit Erdbeeren und Haferflocken können sogar einen festlichen Tisch schmücken. Denn ein solches Dessert lässt auch einen eingefleischten Gourmet nicht gleichgültig. Neben Erdbeeren sind Himbeeren, Blaubeeren und Brombeeren gute Optionen. Wie Sie bereits verstanden haben, sind die Rezepte für Obst in einem Multicooker so vielfältig, dass Sie sich bei der Auswahl verlieren können. Aber auf jeden Fall wird Ihre Familie glücklich sein, wenn Sie dieses oder jenes süße Obstgericht gekocht haben. Sie können Obst auch in einem Slow Cooker trocknen. Das Trocknen von Früchten eignet sich perfekt für Kompotte, Gelee und zum Dekorieren verschiedener Desserts.

Ein paar Geheimnisse:

  • vorbereitete Fruchtstücke müssen mit Zitronensaft gewässert werden, damit sie nicht dunkler werden;
  • Wenn Sie ganze Äpfel backen, muss die Haut mit einer Gabel oder einem Zahnstocher gestochen werden, damit sie beim Kochen nicht platzen.
  • Gebackene Früchte sehen spektakulär und hell aus, wenn Sie sie mit Marmelade, Schlagsahne oder Schokoladenstückchen dekorieren. Ein solches Dessert kann als erstaunlich bezeichnet werden!

Und jetzt können Sie köstliche, helle und exquisite Fruchtdesserts kreieren, und ein Multikocher hilft Ihnen dabei!

Bratäpfel in einem Slow Cooker - kein Ofen nötig! Optionen für einfache und gefüllte Bratäpfel in einem Slow Cooker

Bratapfel ist ein gesundes und leckeres Dessert!

Was macht noch? Damit die Delikatesse einfach und schnell zubereitet wird.

Der Multicooker kommt mit dieser Aufgabe perfekt zurecht..

Es ist eine Freude, darin gebackene Äpfel zu machen..

Bratäpfel im Slow Cooker - allgemeine Kochprinzipien

Äpfel werden ganz, halbiert und mit verschiedenen Füllungen gebacken. Es hängt alles vom Rezept und den verwendeten Zutaten ab. Zum Backen können Sie Früchte jeder Art verwenden, die jedoch nicht zerbrochen oder beschädigt werden dürfen. Ganze Äpfel werden einfach an mehreren Stellen gestochen und an den Multikocher geschickt. Es ist jedoch viel interessanter, eine Frucht mit verschiedenen Zusatzstoffen zu kochen..

Was wird für die Füllung verwendet:

• Hüttenkäse, Frischkäse;

Oft werden verschiedene Arten von Lebensmitteln gemischt und mit Früchten gefüllt. Von der Seite des Kerns wird ein Loch in die Äpfel geschnitten. Sie können einen Teller vorschneiden, der als Hut dient. Große Früchte können einfach in zwei Hälften geschnitten werden und wählen Sie die Mitte mit Samen, Sie erhalten eine Art Boote.

Der Multikocher wird vor dem Legen der gefüllten Früchte mit Öl eingefettet. Bereiten Sie ein Gericht im Programm "Backen" vor. Die Zeit wird individuell ausgewählt, abhängig von der Vielfalt der verwendeten Äpfel und der Zusammensetzung der Füllung.

Rezept 1: Einfache Bratäpfel in einem Multicooker

Eine wunderbare Art, Bratäpfel in einem Slow Cooker zu kochen, der für Baby- und Diätnahrung verwendet werden kann. Zucker kann nach Bedarf eliminiert oder reduziert werden.

Zutaten

• 1 Teelöffel. ohne eine Folie gemahlenen Zimts;

• ein Stück Butter.

Vorbereitung

1. Nehmen Sie ein Stück Butter und reiben Sie den Boden des Multikochers.

2. Schalten Sie den "Backmodus" ein und lassen Sie das Gerät währenddessen aufheizen.

3. Wir waschen die Äpfel, entfernen die obere Kappe, ca. 0,5 cm.

4. Nehmen Sie einen kleinen Löffel und nehmen Sie den Kern zusammen mit den Samen heraus. Aber die Früchte nicht von der gegenüberliegenden Seite durchstechen.

5. Äpfel in einen Slow Cooker geben.

6. Kristallzucker mit Zimt mischen. Sie können stattdessen ein wenig Vanille hinzufügen oder beide Gewürze hinzufügen.

7. Verteilen Sie aromatischen Zucker gleichmäßig in jedem Apfel.

8. Mit zuvor geschnittenen Kappen abdecken.

9. Schließen Sie den Multicooker.

10. Die Backzeit von Äpfeln hängt weitgehend von der Sorte und Saftigkeit der Früchte ab. Manchmal reichen 20 Minuten. Für einige Äpfel reicht eine halbe Stunde nicht aus. Daher überprüfen wir regelmäßig den Bereitschaftsgrad.

Rezept 2: Bratäpfel in einem Slow Cooker mit Hüttenkäse

Eine Variante von gefüllten Äpfeln in einem Slow Cooker, für die Sie gewöhnlichen Hüttenkäse benötigen. Sie können die bereits zubereitete Quarkmasse als süßes Hackfleisch verwenden, sie sollte jedoch nicht flüssig sein. Es ist besser, große Früchte für dieses Gericht zu verwenden..

Zutaten

• 180 Gramm Hüttenkäse;

• 2-3 Esslöffel Zucker;

• 1 Prise Vanille;

• 20 Gramm Butter;

Vorbereitung

1. Wir waschen die Äpfel, schneiden die Mitte aus, damit wir Fässer bekommen.

2. Hüttenkäse mit Vanille und Zucker mischen, Sie können Honig für die Füllung verwenden. Fügen Sie einen oder zwei Esslöffel Sauerrahm hinzu, um die Füllung zarter zu machen.

3. Wenn Sie eine vorgefertigte Quarkmasse verwenden, kneten Sie diese einfach mit einem Löffel.

4. Wir füllen Äpfel mit süßer Füllung.

5. Schmieren Sie den Boden des Multikochers und legen Sie die gefüllten Früchte im gleichen Abstand voneinander aus.

6. Schließen Sie den Deckel und schalten Sie den "Backmodus" für 40 Minuten ein. Wenn die Äpfel weich sind, reichen 25 Minuten aus. In jedem Fall müssen Sie nach 20 Minuten die Bereitschaft überprüfen.

Rezept 3: Bratäpfel in einem Slow Cooker mit Nüssen und Honig

Eine Variante von Bratäpfeln in einem Multikocher mit außergewöhnlichem Aroma. Es ist am leckersten mit Walnüssen. Wenn gewünscht, können Sie es ein wenig braten, es wird noch schmackhafter.

Zutaten

• 30 Gramm Nüsse;

Vorbereitung

1. Nüsse in Stücke schneiden. Wir machen keine kleinen Dinge.

2. Honig und Zimt hinzufügen und umrühren.

3. Schneiden Sie die Mitte der Äpfel aus und machen Sie ein nicht sehr großes Loch.

4. Füllen Sie die vorbereitete Aussparung mit süßer Füllung.

5. Wir geben gefüllte Früchte in eine gefettete Multicooker-Schüssel.

6. Schließen Sie das Backprogramm und kochen Sie es eine halbe Stunde lang.

7. Wir nehmen die Früchte heraus, legen sie auf eine Schüssel und lassen die Äpfel abkühlen. Die Füllung wird sehr heiß sein.

8. Honigäpfel mit Eis, Schlagsahne und Beeren servieren.

Rezept 4: Bratäpfel in einem Slow Cooker mit süßem Reis

Um solche Äpfel zuzubereiten, benötigen Sie gekochten Reis. Es ist nicht notwendig, es absichtlich zu kochen. Sie können die übrig gebliebene Beilage verwenden, wenn der Brei keine Gewürze enthält.

Zutaten

• 0,12 g gekochter Reis;

• 50 Gramm Rosinen;

• 30 Gramm Öl.

Vorbereitung

1. Wir waschen die Rosinen, legen sie in eine Schüssel und füllen sie mit heißem Wasser. Wir fahren für eine halbe Stunde.

2. Wasser abtropfen lassen und die gequollenen Rosinen mit gekochtem Reis mischen, mit Zucker würzen. Aber Sie können darauf verzichten, da die Trauben süß genug sind. Oder fügen Sie einen Löffel Honig hinzu.

3. Entfernen Sie die "Kappe" von den Äpfeln, schneiden Sie den Kern aus und machen Sie ein großes Loch zum Füllen mit Reis.

4. Füllen Sie die Rille mit süßer Füllung.

5. Den Boden des Multikochers mit Öl schmieren.

6. Teilen Sie den Rest der Butter durch die Anzahl der Äpfel und legen Sie sie auf die Füllung.

7. Die Früchte in den Kochbehälter geben und mit geschnittenen Deckeln abdecken.

8. Schalten Sie den "Back" -Modus ein und kochen Sie ihn etwa zwanzig Minuten lang. Bei Bedarf kann Zeit hinzugefügt werden.

Rezept 5: Bratäpfel in einem Slow Cooker mit Haferflocken und Erdbeeren

Eine Variation der köstlichen Äpfel, die mit Haferflocken gefüllt sind. Wir verwenden ein schnelles Kochprodukt. Sie benötigen auch ein paar Erdbeeren. Ebenso können Sie Himbeeren, Blaubeeren, Brombeeren für die Füllung verwenden..

Zutaten

• 2 große Äpfel;

• 2 Löffel Haferflocken;

Vorbereitung

Wir waschen die Äpfel, schneiden Fässer mit 0,5 Zentimeter hohen Wänden aus. Oder wir schneiden in zwei Hälften und machen Boote. Auswahl der attraktivsten Option. Vorerst beiseite legen.

Müsli in eine Schüssel geben, Honig hinzufügen und mahlen.

Die Erdbeeren halbieren. Große Beeren können in vier Teile geteilt werden. Mit Flocken mischen. Wenn Blaubeeren verwendet werden, legen Sie sie ganz, gleich mit Johannisbeeren und anderen kleinen Beeren.

Äpfel mit Haferfüllung füllen.

Wir schieben die gefüllten Früchte in einen mit einem Stück Butter vorgefetteten Multicooker-Behälter.

Wir backen eine halbe Stunde lang auf "Backen". Öffnen Sie es und überprüfen Sie die Weichheit des Apfels mit einem Zahnstocher. Wenn die Frucht hart bleibt, verlängern Sie die Garzeit um zehn Minuten.

Rezept 6: Bratäpfel in einem Slow Cooker mit Ricotta und Himbeeren

Eine Variante von Äpfeln, die in einem Slow Cooker mit der feinsten Füllung gebacken werden. Anstelle von Ricotta können Sie auch einen anderen Dessertkäse wie Almette verwenden. Es funktioniert gut mit Mascarpone. Bei der Anzahl der Zutaten für zwei Portionen nehmen wir große Äpfel.

Zutaten

• 70 Gramm Ricotta;

• 50 Gramm Himbeeren;

• 1-2 Esslöffel Zucker;

Vorbereitung

1. Kombinieren Sie gewaschene Beeren mit Frischkäse und fügen Sie Zucker hinzu. Wenn die Äpfel sauer sind, fügen Sie mehr Sand hinzu. Es kann nach Geschmack durch Honig ersetzt werden..

2. Schneiden Sie die Spitzen der gewaschenen Äpfel ab, die die Kappen sein werden.

3. Wir schneiden aus den meisten Früchten große Fässer heraus..

4. Füllen Sie die Äpfel mit Dessertkäse, der mit Beeren gefüllt ist.

5. Mit Deckeln abdecken und in den gefetteten Multicooker-Behälter geben.

6. Wir backen ungefähr zwanzig Minuten lang auf dem entsprechenden Programm. In diesem Dessert sollte die Hauptfrucht leicht fest bleiben und es ist wichtig, dass sie nicht auseinander fällt..

Rezept 7: Bratäpfel in einem Slow Cooker in Blätterteig

Eine Variante köstlicher Bratäpfel in einem Slow Cooker, die im Teig gekocht werden. Solche Brötchen werden ausnahmslos allen gefallen. Wir verwenden fertigen Blätterteig, wie viel wird es dauern.

Zutaten

• ein Eigelb oder ein ganzes Ei.

Vorbereitung

1. Wir schneiden eine Kerbe in Äpfeln von der Seite des Kerns aus, der Deckel kann weggelassen werden.

2. Rosinen mit Honig mischen, die entstandenen Löcher füllen. Auf Wunsch können die Trauben vorher eingeweicht werden, damit sie saftiger werden.

3. Blätterteig mit einer Dicke von nicht mehr als 4 Millimetern ausrollen.

4. Schneiden Sie zwei Stücke aus, in die Sie Äpfel einwickeln können.

5. Legen Sie die gefüllten Früchte in die Mitte, fetten Sie die Ränder ein und kneifen Sie sie zusammen. Wir bemühen uns, dass die Verbindungsstelle geklebt wird.

6. Packen Sie auch den zweiten Apfel in den Teig.

7. In einen gefetteten Multikocher umfüllen.

8. Fetten Sie den Teig mit einem Ei darüber ein und versuchen Sie, nicht auf die Schüssel zu kommen.

9. Wir schließen und backen eine Stunde lang. Installieren Sie das entsprechende Programm.

Bratäpfel in einem Slow Cooker - Tipps und Tricks

• Äpfel verdunkeln sich nicht, das Fruchtfleisch bleibt natürlich, wenn die Früchte nach dem Schneiden mit Zitronensaft oder verdünnter Säure bestreut werden.

• Sie können Früchte nicht nur mit Hüttenkäse oder Beeren füllen. Äpfel mit Schokoladen-, Marshmallow- und Marmeladenfüllungen sind sehr lecker. Sie können Marmelade in das Loch gießen oder Marmelade legen.

• Um zu verhindern, dass der Apfel beim Backen platzt, stechen Sie die Haut an mehreren Stellen ein. Sie können dies mit einer Gabel oder einem Zahnstocher tun..

• Durch effektives Servieren von Bratäpfeln wird aus einem einfachen Gericht ein köstliches Dessert. Obst kann mit Eis, Schlagsahne, Marmelade, mit Pulver oder Schokolade bestreut werden. Und die Rolle eines Apfelblattes spielt ein Minzzweig perfekt.

• Um zu verhindern, dass die Füllung aus den Äpfeln herausfließt, müssen Sie das Loch nicht ganz nach oben füllen und beim Kochen Platz lassen, damit die Füllung aufsteigt.

Bratäpfel in einem Slow Cooker

Wenn Sie ein köstliches und gleichzeitig gesundes Dessert kochen möchten, ziehen es viele Hausfrauen vor, Bratäpfel in einem Slow Cooker zuzubereiten. Mit Hilfe dieser Kücheneinheit werden Früchte ohne große Schwierigkeiten zubereitet, und eine Vielzahl von Rezepten ermöglicht es Ihnen, eine Delikatesse nach Ihrem Geschmack und Ihrer Stimmung sowie nach der Verfügbarkeit bestimmter Produkte auszuwählen.

Kochtipps

Es ist nicht schwierig, Bratäpfel zu kochen, aber damit sie einen reichen Geschmack und ein reiches Aroma haben und einen frischen Farbton und eine frische Form behalten, müssen Sie einige Geheimnisse kennen.

  • Jede Art von Apfel ist zum Backen geeignet, solange sie ein saftiges Fruchtfleisch und eine dichte Schale haben und nicht beschädigt sind. Beim Backen erweisen sich süße Früchte jedoch als weniger schmackhaft und aromatisch als saure Früchte. Ideal zum Backen sind Äpfel der Sorte "Antonovka" und ähnliche..
  • Wenn Sie ganze Äpfel backen, stechen Sie sie an mehreren Stellen mit einem Zahnstocher durch. Dank dessen knacken sie beim Backen nicht. Andernfalls sieht das Dessert nicht appetitlich aus..
  • Gefüllte Äpfel können auf zwei Arten gebacken werden. Eine Möglichkeit besteht darin, den Kern aus einem ganzen Apfel herauszuschneiden und die Füllung an ihre Stelle zu setzen. Eine andere Möglichkeit besteht darin, den Apfel in zwei Hälften zu schneiden, den Kern zu entfernen und die Füllung in die resultierende Vertiefung zu legen. In jedem Fall ist es wichtig, die Apfelfarbe beizubehalten. Um zu verhindern, dass sich das Apfelfleisch verdunkelt, bestreuen Sie es mit Zitronensaft.
  • Zum Backen von Äpfeln in einem Multikocher wird am häufigsten das Backprogramm verwendet. Wenn die Multi-Cook-Funktion bereitgestellt wird, können Sie sie auch verwenden. In diesem Fall muss die Schüssel des Multikochers mit Gemüse oder Butter gefettet werden. Manchmal werden Äpfel im Eintopf gebacken. In diesem Fall wird etwas Wasser, Saft oder Sirup in den Boden gegossen. Die Backzeit hängt von der Leistung des Multikochers, der Wahl des Programms und der Größe der Früchte selbst ab. Es dauert normalerweise 40-50 Minuten.

Hüttenkäse, getrocknete Früchte, Beeren, Honig, Reis und Haferflocken werden am häufigsten als Füllung für die Zubereitung von gefüllten Bratäpfeln verwendet, es können jedoch auch andere Zutaten verwendet werden..

Ganze Bratäpfel in einem Slow Cooker

  • Äpfel - 0,8 kg;
  • Zucker - 20 g;
  • gemahlener Zimt - 10 g;
  • Butter - 40 g.
  • Waschen Sie die Äpfel. Mit einem Papiertuch trocken tupfen. Machen Sie mehrere tiefe vertikale Schnitte um den Stiel und schneiden Sie nicht bis zum Boden. Schneiden Sie den Stiel und die Oberseite vorsichtig ab. Entfernen Sie den Kern mit einem kleinen Löffel und achten Sie darauf, die Unversehrtheit der Früchte nicht zu stören.
  • Mischen Sie Zucker und Zimt, verteilen Sie sie auf den Äpfeln und gießen Sie sie in die Löcher. Mit einem "Deckel" abdecken - ein abgeschnittenes Oberteil mit einem Stiel.
  • Reiben Sie die Butter in kleinen Stücken direkt in die Multicooker-Schüssel. Schalten Sie den "Backen" -Modus ein, indem Sie den Timer auf 40 Minuten einstellen. Wenn die Butter geschmolzen ist, legen Sie die Äpfel in die Schüssel und senken Sie den Deckel.
  • Überprüfen Sie nach 20 Minuten, ob die Äpfel fertig sind. Wenn sie noch nicht weich genug sind, backen Sie sie weitere 10 Minuten, bevor Sie sie erneut prüfen. Wenn nötig, kochen Sie die Äpfel weiter, bis das Programm beendet ist..

Sie können Äpfel servieren, ohne sie zu dekorieren, aber sie sind viel schmackhafter und appetitlicher, wenn Sie sie vor dem Servieren mit Honig oder Schlagsahne übergießen.

Mit Hüttenkäse und Nüssen gebackene Äpfel

  • Äpfel - 1 kg;
  • Zucker - 20 g;
  • Hühnerei - 1 Stk.;
  • Hüttenkäse - 0,2 kg;
  • Zitronensaft - 5 ml;
  • Vanillin - 1 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Walnusskerne - 50 g.
  • Waschen Sie die Äpfel, schneiden Sie die Oberseite ab und entfernen Sie den Kern mit einem Messer oder Löffel. Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Walnusskerne zerdrücken. Sie können einen Mixer verwenden oder die Nüsse einfach mit einem Messer zerdrücken.
  • In einer Schüssel den Hüttenkäse mit einer Gabel zerdrücken, ein Ei hineinbrechen, Zucker, Vanillin und Nüsse hinzufügen. Gründlich umrühren, um eine homogene Masse zu erhalten..
  • Die Äpfel mit der Quarkmischung füllen. Es sollte kaum bis zum Rand reichen. Wenn Sie zu viel Füllung einfüllen, steigt diese beim Backen auf und beginnt zu kochen..
  • Schmieren Sie den Multicooker-Behälter mit Öl und geben Sie Obst hinein. Aktivieren Sie das Backprogramm für 40 Minuten.

Vor dem Servieren von Äpfeln auf dem Tisch reicht es aus, sie mit dem Sirup zu gießen, der beim Backen vom Boden des Multikochers gebildet wird.

Mit Hüttenkäse und Rosinen gebackene Äpfel

  • Äpfel - 0,7 kg;
  • Hüttenkäse - 0,2 kg;
  • Zucker - 20 g;
  • Rosinen - 100 g;
  • Butter - 50 g;
  • Zimt - 1 Stange;
  • Minze - 6 Blätter.
  • Waschen Sie die Äpfel, trocknen Sie sie und schneiden Sie sie in zwei Hälften, schneiden Sie die Kerne.
  • Hüttenkäse mit Rosinen und Zucker mischen, Äpfel damit füllen.
  • Die Butter in einer Multikocherschale in kleine Stücke zerbröckeln.
  • Führen Sie das Backprogramm eine halbe Stunde lang aus. Wenn die Butter geschmolzen ist, legen Sie die Äpfel in die Schüssel.

Am Ende des Programms die Äpfel auf Teller geben und mit einem Stück Zimt und einem Minzblatt garnieren.

Mit Nüssen und Honig gebackene Äpfel

  • Äpfel - 0,6 kg;
  • Walnusskerne - 30 g;
  • Honig - 70 g;
  • Zitrone - 0,5 Stk.;
  • Butter - 40 g.
  • Schneiden Sie die Früchte nach dem Waschen und Trocknen in zwei Hälften und schneiden Sie den Kern, ohne die Vertiefungen zu groß zu machen.
  • Drücken Sie den Saft aus einer halben Zitrone und bürsten Sie die Äpfel an den Stellen des Schnitts damit.
  • Schneiden Sie die Körner mit einem Messer nicht zu fein.
  • Eine halbe Zitrone einreiben.
  • Honig halbflüssig schmelzen und mit Schale und Nüssen mischen.
  • Geben Sie einen Teelöffel süße Masse in die Vertiefungen in jedem Apfel.
  • Schmieren Sie die Multicooker-Schüssel mit weicher Butter und geben Sie die Früchte hinein.
  • Im Backmodus 30 Minuten bei geschlossenem Deckel backen.

Die nach diesem Rezept gebackenen Äpfel werden am besten mit Schlagsahne oder Eis serviert. Auf Wunsch können Sie der Füllung ein wenig Rosinen oder getrocknete Aprikosen hinzufügen, die in Stücke geschnitten sind. In diesem Fall wird das Dessert noch schmackhafter und gesünder..

Im Teig gebackene Äpfel

  • Äpfel - 1 kg (5 Stk.);
  • Mehl - 0,27 kg;
  • Butter - 0,18 kg;
  • Salz - eine Prise;
  • Puderzucker - 100-130 g;
  • Beerenmarmelade - 100 g.
  • Schneiden Sie nach dem Waschen der Äpfel die Oberseite ab, schneiden Sie den Kern ab und lassen Sie die Unterseite.
  • Füllen Sie die Äpfel mit Marmelade.
  • Den Teig mit gesiebtem Mehl, Puderzucker, Salz und 150 g Butter kneten. In 5 Stücke teilen, jedes Stück zu einer Kugel rollen, in Folie einwickeln und eine halbe Stunde im Kühlschrank lagern.
  • Nehmen Sie die Teigstücke einzeln heraus, rollen Sie die Äpfel und wickeln Sie sie so in den Teig, dass das Loch, in das die Marmelade hinausschaut, mit der Mitte des Teigkreises übereinstimmt.
  • Schmieren Sie die Multicooker-Schüssel mit der restlichen Butter. Schneiden Sie es dazu in kleine Stücke, legen Sie es auf den Boden und schalten Sie den Back- oder Bratmodus ein. Sobald die Butter geschmolzen ist, kann der Multikocher vorübergehend ausgeschaltet und die Butter mit einer Kochbürste auf dem Boden verteilt werden..
  • Legen Sie die Äpfel in eine Schüssel in den Teig und backen Sie sie 40 Minuten lang mit dem Programm Backen (oder Backen).

Dieses Dessert wird mit Marmelade oder Schlagsahne serviert. Es passt auch gut zu Eis.

Äpfel, die in einem Slow Cooker gebacken werden, sind eines der nützlichsten Desserts, besonders wenn Sie Honig anstelle von Zucker verwenden und Hüttenkäse und getrocknete Früchte in die Füllung aufnehmen. Es wird nicht schwierig sein, es selbst für einen unerfahrenen Konditor zuzubereiten..

Bratäpfel in einem Slow Cooker

Der Inhalt des Artikels:

Was gibt es Schöneres als ein Dessert, wenn es gesund und gesund ist? In einem Slow Cooker gebackene Äpfel passen am besten zu dieser Beschreibung. Äpfel werden nicht gekocht, sondern gebacken und behalten daher alle nützlichen Eigenschaften und Vitamine. Dieses Dessert kann alleine serviert oder mit anderen Produkten gruppiert werden, was die Geschmackspalette erheblich bereichert..

Bratäpfel in einem Slow Cooker sind recht einfach zuzubereiten. Aber wenn wir über Zeitersparnis sprechen, dann ist die Kreation dieses Gerichts in einem solchen Küchengerät zweifellos führend. Und vor allem kann auch eine völlig unerfahrene Hausfrau gebackene Früchte kochen.

Wie man Äpfel in einem Slow Cooker backt

Schauen wir uns genauer an, wie man Äpfel in einem Slow Cooker backt, damit dieses Dessert erfolgreich herauskommt. Zunächst müssen Sie die richtigen Früchte auswählen. Entscheiden Sie sich gegebenenfalls für die Füllung. Es ist zulässig, einige Äpfel als eigenständiges Gericht ohne Zusatzstoffe zu backen. Die Größe der Früchte sollte gleich sein, damit alle Äpfel gleichzeitig gebacken werden. Wenn die Äpfel gefüllt sind, müssen Sie vor dem Kochen den Stiel, die Samen und einen Teil des Fruchtfleisches entfernen. Aber schneiden Sie nicht den Kern aus, sondern schneiden Sie die Oberseite (Kappe) ab. Es ist wichtig, beim Entfernen des Kerns und des Fruchtfleisches kein Loch in den Boden des Apfels oder in seine Wand zu bohren, da sonst der gesamte Saft beim Backen herausfließt und der Apfel trocken wird.

Äpfel müssen gründlich gespült werden, insbesondere gekaufte. Wenn die Äpfel in Stücke geschnitten werden sollen, bestreuen Sie sie mit Zitronensaft, damit sie nicht vergilben. Die Füllungen in diesem Dessert werden für jeden Geschmack präsentiert. Der Multikocher muss sowohl am Boden als auch an den Wänden mit Butter bestrichen werden. Bereiten Sie das Dessert mit dem Backprogramm zu. Die Zeit wird automatisch eingestellt. Wenn die Früchte jedoch groß sind, sollte die Garzeit aus dem eingestellten Modus um 10 Minuten verlängert werden. Im Durchschnitt reichen 30 Minuten.

Welche Äpfel eignen sich am besten zum Backen in einem Slow Cooker

Zuallererst sollte beachtet werden, dass Äpfel zum Backen in einem Multikocher besser sind, um die gleichen harten Sorten auszuwählen. Es ist besser, keine gelben und roten zu verwenden, da sie sich beim Backen als locker und zu weich herausstellen und auseinanderfallen. Besser grüne Sorten wählen. Sie haben eine stärkere Schale, sie haben einen süß-sauren Geschmack, wodurch sie dem Dessert ein würziges Bouquet verleihen.

Erfolgreiche Kategorien umfassen:

  • Antonovka;
  • golden;
  • Grandee;
  • semerenko;
  • Safran;
  • Mac;
  • Granny Smith.

Die Äpfel werden ganz gepflückt, nicht wurmig oder faltig. Saure Sorten sollten auch nicht verwendet werden, da sie beim Backen noch saurer werden. Wenn es keine anderen Möglichkeiten gibt, werden Äpfel mit Zucker oder Honig gesüßt..

Ganze Bratäpfel in einem Slow Cooker

Ganze Bratäpfel in einem Slow Cooker werden zu einem wunderbaren und außergewöhnlichen Dessert. Neben der Tatsache, dass sie reich und lecker sind, sind sie auch ungewöhnlich gesund. Es ist besser, mittelgroße Früchte zum Kochen zu nehmen, damit sie problemlos in den Multicooker-Behälter passen.

Zutaten:

  • 3-4 mittelgroße Äpfel;
  • 3 Teelöffel Zucker;
  • 1-1,5 TL gemahlener Zimt.

Kochmethode:

  1. Spülen Sie die Äpfel gründlich ab, vorzugsweise mit einem Schwamm.
  2. Mit einem Papiertuch trocknen, auf einem Handtuch ausbreiten und selbst trocknen lassen.
  3. Bereiten Sie den Multicooker-Behälter vor. Fetten Sie es dazu großzügig mit Butter oder Olivenöl ein. Aber auf keinen Fall Sonnenblumen, da Pflanzenöl nach dem Kochen einen unangenehmen Nachgeschmack auf den Früchten hinterlässt.
  4. Verwenden Sie Spieße, um Einstiche in mehreren beliebigen Bereichen zu machen, damit diese nicht reißen und köstlich aussehen.
  5. Schneiden Sie die Oberseite der Äpfel ab und entfernen Sie die Samen.
  6. Kombinieren Sie Zucker und gemahlenen Zimt in einer separaten Schüssel.
  7. Legen Sie die Früchte in eine Multikocherpfanne und gießen Sie die Mischung aus Zucker und Zimt gleichmäßig in jede.
  8. Mit geschnittenen Apfelköpfen (Kappen) bedecken.
  9. Schließen Sie den Multikocher, stellen Sie die Zeit auf 25-30 Minuten ein und kochen Sie das Gericht im "Backen" -Modus.
  10. Überprüfen Sie regelmäßig den Gargrad von Äpfeln, da für jede Sorte unterschiedliche Garzeiten erforderlich sind.

In Scheiben geschnittene Bratäpfel in einem Slow Cooker

Der häufigste Weg, um Äpfel zu machen. Darüber hinaus können die Stücke völlig unterschiedlich sein. Es können Keile, Würfel, Strohhalme oder Hälften sein. Sie können Zucker, Zimt, Honig oder Kokosnuss hinzufügen. Darüber hinaus ist die Garzeit viel kürzer. Nur 15-20 Minuten je nach Dicke der Scheiben.

Zutaten:

  • Äpfel 6-7 Stück;
  • 1 Teelöffel Zitronensaft;
  • 1 Teelöffel Honig;
  • 2 Esslöffel Zucker;
  • Prise Zimt.

Kochmethode:

  1. Nimm 6-7 Äpfel. Mit einem Papiertuch abspülen und trocken tupfen.
  2. In gleiche Scheiben schneiden.
  3. Mit Zitronensaft beträufeln.
  4. Den Multicooker-Behälter mit Butter bestreichen.
  5. Apfelscheiben in die Schüssel geben.
  6. Schicken Sie den Äpfeln einen Löffel Honig, Zucker und Zimt.
  7. Schließen Sie das Gerät und kochen Sie Bratäpfel in Scheiben in einem Slow Cooker im "Backen" -Modus 20 Minuten lang.

Äpfel mit Honig in einem Slow Cooker gebacken

Äpfel, die in einem Slow Cooker mit Honig gebacken werden, werden zu einem wunderbaren Diät-Dessert. Dieses Gericht ist reich an Vitaminen und Aminosäuren, die für die Gesundheit unerlässlich sind. Äpfel jeglicher Art sind für dieses Rezept geeignet, aber fest ist wünschenswert..

Zutaten:

  • Äpfel 4 Stück;
  • Honig 4 Teelöffel;
  • gekochtes Wasser (warm) 4 Esslöffel;
  • Zimt 0,5 Teelöffel;
  • Vanillin an der Spitze eines Messers.

Kochmethode:

  1. Äpfel waschen und mit einer Serviette oder einem Handtuch trocknen.
  2. Entfernen Sie vorsichtig den Kern und lassen Sie die Oberseite des geschnittenen ganzen (runden) Apfels.
  3. Kombinieren Sie in einer separaten Schüssel Vanillin und Zimt.
  4. Decken Sie den Boden des Multikochers mit Folie ab (damit die Äpfel nicht verbrennen und ihre Form behalten)..
  5. Dann legen Sie die vorbereiteten Früchte auf die Folie.
  6. Gießen Sie die vorbereitete Gewürzmischung in jeden Apfel und fügen Sie Honig hinzu. Honig macht das Apfelfleisch weich und Gewürze verleihen ihm ein außergewöhnliches Aroma.
  7. Gießen Sie Wasser auf das Folienblatt. Damit ist der Backvorgang für jeden Apfel gleich.
  8. Schließen Sie den Multikocher und stellen Sie den "Backmodus" ein.
  9. Nach 30 Minuten ist das Dessert fertig. Denken Sie daran, die Bereitschaft zu überprüfen.

Äpfel mit Nüssen in einem Slow Cooker gebacken

Äpfel mit Nüssen, die in einem Slow Cooker gebacken werden, sind perfekt für alle, auch für Menschen, die fasten. Für die Zubereitung benötigen Sie Äpfel, Walnüsse, Rosinen und einige getrocknete Aprikosen. Zucker kann durch Honig ersetzt werden. Äpfel sind saftig, aromatisch und gesund. Sie müssen nur das Essen zubereiten, und der Multikocher kocht..

Zutaten:

  • Äpfel 5 Stück;
  • Honig 2,5 Teelöffel;
  • Rosinen 20 Gramm;
  • getrocknete Aprikosen 50 Gramm;
  • zerkleinerte Walnüsse 4 Esslöffel.

Kochmethode:

  1. Äpfel, getrocknete Aprikosen und Rosinen abspülen und trocknen lassen. Kann mit einem Papiertuch getupft werden.
  2. Die Nüsse schälen und hacken, aber nicht fein. Damit dominiert der nussige Geschmack das Gericht. Sie können fertige gehackte Nüsse kaufen.
  3. Getrocknete Aprikosen werden ebenfalls in kleine Stücke geschnitten. Für ein solches Dessert ist es besser, getrocknete Früchte zu wählen, die nicht sehr hart und getrocknet sind.
  4. Gehackte Nüsse, Rosinen und getrocknete Aprikosen mischen.
  5. Schneiden Sie die Oberseite der Äpfel ab und machen Sie mit einem Messer oder Löffel eine Vertiefung in Form eines Glases.
  6. Die Äpfel mit der vorbereiteten Mischung aus getrockneten Früchten und Nüssen füllen.
  7. Gießen Sie Honig darauf.
  8. Decken Sie jeden Apfel mit Apfeldeckeln ab.
  9. Die Kapazität des Multikochers mit Folie auslegen und die gefüllten Früchte hineinlegen.
  10. Stellen Sie den "Backmodus" am Multikocher ein und die Zeit beträgt 20 Minuten.

Bratäpfel mit Zimt in einem Slow Cooker

Der einfachste Weg, Äpfel zu kochen, sind Bratäpfel mit Zimt in einem Slow Cooker. Die Garzeit beträgt nur 15 Minuten und das Dessert ist ausgezeichnet. Die Zutaten sind nur Äpfel und Zimt. Obst kann ganz mit Zimt gebacken oder in Keile geschnitten werden. Auf diese Weise können Sie beim Kochen absolut jede Art von Äpfeln verwenden..

Zutaten:

  • Äpfel 4-5 Stück;
  • Zimt 2-3 Teelöffel;
  • Zucker 4-5 Esslöffel;
  • Butter 25 Gramm.

Kochmethode:

  1. Früchte waschen und trocknen.
  2. In Keile oder Stücke schneiden. Wenn Äpfel in Keile geschnitten werden, behalten sie nach dem Backen ihre Form besser..
  3. Mischen Sie Zimt und Zucker in einer Schüssel.
  4. Den Mehrkocherbehälter mit Öl schmieren. So werden die Äpfel saftiger, weicher und aromatischer..
  5. Legen Sie die Äpfel in einen Slow Cooker. Der Versuch, sie gleichmäßig zu verteilen.
  6. Mit einer großzügigen Gewürzmischung bestreuen. Sie können sich rühren, Sie können sich nicht rühren.
  7. Mit einem Deckel abdecken und die Backzeit auf 15-20 Minuten einstellen.

Bratäpfel mit Quark in einem Slow Cooker

Das einfache Rezept für dieses Dessert ist die perfekte Ergänzung zu einem nahrhaften Frühstück. Und da Bratäpfel mit Hüttenkäse in einem Slow Cooker ein sehr gesundes Gericht sind, wird es häufig für Nachmittagssnacks für Kinder empfohlen. Trotz der Tatsache, dass die Hauptzutaten Äpfel und Hüttenkäse sind, kann es viele Ergänzungen geben. Das sind Rosinen, Nüsse und Schokolade.

Zutaten:

  • Äpfel 5 Stück;
  • Hüttenkäse 250-300 Gramm;
  • Ei 1 Stück;
  • Zucker 2 Esslöffel;
  • Rosinen 25-30 Gramm.

Kochmethode:

  1. Äpfel abspülen und trocknen
  2. Trennen Sie das Eigelb vom Protein.
  3. Mahlen Sie es gründlich mit Zucker mit einem Schneebesen oder Löffel.
  4. Den Quark mit einer Gabel zerdrücken.
  5. Kombinieren Sie Hüttenkäse, Rosinen und Eimischung in einer Schüssel.
  6. Entfernen Sie die Samen von den Äpfeln.
  7. Füllen Sie jeden Apfel mit Quark.
  8. Gefüllte Früchte in eine Multicooker-Schüssel geben.
  9. Stellen Sie den "Backmodus" für 30 Minuten ein.

Gekochte gebackene Früchte als autarkes Dessert servieren. Nach dem Zufallsprinzip dekorieren.

Äpfel mit Pflaumen in einem Slow Cooker gebacken

Diese Art von Dessert ist aufgrund des reichhaltigen Inhalts an Vitaminen mega gesund. Viele Ernährungswissenschaftler empfehlen dringend, diese Mahlzeit für einen Nachmittagssnack einzunehmen..

Zutaten:

  • starke Äpfel 4-5 Stück;
  • Pflaumen 5-6 Früchte;
  • flüssiger Honig 2 Esslöffel;
  • Butter 50 Gramm;
  • frische Minze (falls vorhanden) 5 Blätter.

Kochmethode:

  1. Äpfel, Pflaumen abspülen und trocknen.
  2. Schneiden Sie die Spitzen der Äpfel ab und schälen Sie sie vom Kern. Mit einem Messer oder Löffel.
  3. Geben Sie zwei Pflaumen in Apfelbecher. Sie können Pflaumen schneiden, aber es ist besser, wenn es ganz ist.
  4. Gießen Sie die Pflaumen mit Honig, bereits in den Äpfeln.
  5. Fügen Sie eine Scheibe Butter hinzu, dies verleiht dem Dessert ein angenehmes Aroma und Weichheit..
  6. Decken Sie den Boden des Multicooker-Behälters mit Pergamentpapier ab. Dadurch wird verhindert, dass der Saft einfließt und die Äpfel am Boden haften bleiben.
  7. Fügen Sie Minzblätter hinzu. Sie müssen sie nicht schneiden.
  8. Anschließend im Bratmodus 60 Minuten lang Bratäpfel mit Pflaumen in einem Slow Cooker kochen.

Wer sollte keine Bratäpfel essen?

Trotz aller nützlichen Eigenschaften und des Vitaminreichtums von Bratäpfeln gibt es eine Kategorie von Menschen, die keine Bratäpfel essen möchten.

Menschen mit allergischer Unverträglichkeit gegenüber Äpfeln. Sie können sie nicht essen, auch wenn sie gebacken sind. Durch die Wärmebehandlung der Früchte wird das darin enthaltene Allergen nicht entfernt.

Bei Urolithiasis ist dieses Dessert ebenfalls kontraindiziert. Aufgrund der Tatsache, dass Äpfel eine harntreibende Wirkung haben.

Wenn Sie ein Geschwür haben, sollten Sie sich auch nicht von Bratäpfeln mitreißen lassen. Aber wenn Sie sie in Maßen konsumieren, wird nichts Schlimmes passieren..

Kaloriengehalt von Bratäpfeln in einem Slow Cooker

Bratäpfel haben einen niedrigen Kaloriengehalt - 47 kcal pro hundert Gramm Produkt. Wenn Sie dem Dessert keine kalorienreichen Zusätze in Form von Hüttenkäse oder Zucker hinzufügen, behält es die gleiche Menge an Kalorien wie ein frischer Apfel. Dieses Gericht gilt als diätetisch und wird häufig für übergewichtige Menschen empfohlen..

Bratäpfel in einem Slow Cooker: Rezepte

Jede Hausfrau muss wissen, wie man Äpfel backt. Diese vertraute Delikatesse der Herbstmonate wird von Kindern und Erwachsenen geliebt. Ein gesundes gebackenes Dessert ist mit Vitaminen gesättigt, und Zusatzstoffe in Form von Honig, Zimt und Zucker versüßen die Früchte und machen sie appetitlicher. Es gibt viele Varianten des Rezepts, darunter Optionen für die Verwendung eines Multikochers..

Wie man Äpfel in einem Slow Cooker backt

Um Bratäpfel in einem Slow Cooker zu erhalten, müssen Sie Rohstoffe auswählen und den Rest der Zutaten zubereiten. Danach müssen Sie die Anweisungen für das Gerät sorgfältig lesen, um zu wissen, mit welcher Leistung und wie lange gekocht werden muss. Wenn es keine solchen Informationen gibt, können Sie die allgemeinen Empfehlungen verwenden und versuchen, selbst Goodies zu machen.

Ausgewählte Äpfel zum Kochen müssen unter fließendem Wasser gespült werden, vorzugsweise mit einem speziellen Mittel, um die Reste der Wachsbehandlung auf der Haut des gekauften Produkts abzuwaschen. Das abgeschnittene Oberteil hilft Ihnen dabei, das Dessert schneller zuzubereiten, aber Sie müssen den Kern nicht von den Äpfeln entfernen - dies spart alle Vorteile. Von der ausgeschnittenen Oberseite werden Gewürze in die Vertiefung gegossen - Zimt, Zucker, Honig. Es bleibt, die Früchte zu durchstechen, damit sie nicht knacken, und sie im ausgewählten Modus an den Multikocher zu senden. Die durchschnittliche Garzeit beträgt 40 Minuten, aber Sie können die Früchte länger backen, um die Schale zu brechen..

Welche Äpfel eignen sich am besten zum Backen?

Die Hauptsache bei der Zubereitung eines Desserts ist, welche Art von Äpfeln am besten zum Backen geeignet ist. Das Rezept beinhaltet die Verwendung von harten Früchten mit einer dichten Haut und ungesüßtem Fruchtfleisch. Die köstlichsten gebackenen Früchte werden aus den Sorten Antonovka oder Simirenko gewonnen, sind aber nicht sauer - wenn sie gebacken werden, werden sie noch saurer, was bei Pankreatitis gefährlich ist. Es ist besser, mittelgroße Früchte ohne Anzeichen von Verderb und Wurm zu nehmen. Es ist gut, mittelgroße Früchte so zu wählen, dass sie vollständig in einen Multikocher passen. Wenn sie groß sind, können sie immer in Stücke oder Keile geschnitten werden.

  • Ambroxol - Gebrauchsanweisung für Kinder und Erwachsene
  • Grünkohl
  • Die gefragtesten Berufe in Russland im Jahr 2019 für Frauen und Männer

Äpfel im Slow Cooker - Rezepte mit Fotos

Eine Vielzahl von Rezepten für Bratäpfel in einem Slow Cooker wird Sie überraschen, denn Sie können jeden Tag etwas Neues kochen. Dabei helfen Schritt-für-Schritt-Anleitungen mit Fotos und Videos, in denen der Garvorgang ausführlich beschrieben und übersichtlich dargestellt wird. Honig, Zimt, Zucker, Hüttenkäse, Kürbis, Preiselbeeren, Nüsse und Rosinen werden dem gebackenen Gericht für das Kind hinzugefügt. Sie können Äpfel ganz, gefüllt oder in Teigscheiben backen.

Mit Honig

Das Backen von Äpfeln in einem Slow Cooker gilt im Vergleich zu einem Ofen als schneller und einfacher. Die in einem Slow Cooker gekochten Früchte behalten ihre Saftigkeit und Zartheit und absorbieren alle Aromen der ihnen zugesetzten Gewürze. Mit dem Gerät müssen Sie sich nicht um die Kontrolle der Produktion von gebackenen Früchten kümmern, da ein spezieller Modus entwickelt wurde, um die Konsistenz und das gepflegte Erscheinungsbild zu erhalten, die auf dem Foto deutlich sichtbar sind..

  • kleine Äpfel - 5 Stk.;
  • Zucker - 2 Teelöffel;
  • Honig - 2 TL;
  • Zimt - eine Prise.
  1. Schneiden Sie aus jeder harten sauren Frucht mit einer dichten Schale den Kern mit einem scharfen Messer, um ein Loch mit einem Durchmesser von 2 cm zu machen. Schneiden Sie aus dieser Vertiefung die Schale in einem Abstand von 1,5 cm.
  2. Mischen Sie Zucker und Zimt auf einem flachen Teller. Tauchen Sie die Früchte so in die Mischung, dass der geschälte Teil das Maximum der Streuung aufnimmt. Gießen Sie den Rest der süßen Mischung in das Loch.
  3. Stellen Sie Obst auf den Boden der Schüssel, schalten Sie den Backmodus ein und schließen Sie den Deckel. 40 Minuten backen. Schalten Sie das Gerät aus, öffnen Sie den Deckel, gießen Sie Honig ein und warten Sie 5 Minuten.
  4. Mit saurer Sahne servieren.

Mit Hüttenkäse

Köstlich und befriedigend sind Bratäpfel in einem Slow Cooker, für deren Zubereitung es besser ist, fetten Dorfhäuschenkäse zu nehmen. Die resultierende Delikatesse ist gesünder als jede Süßigkeit und wird durch die Zugabe von Honig süß und aromatisch. Es ist gut, dies am Wochenende zu tun, damit die Kinder am Morgen ein köstliches Dessert genießen können, das den ganzen Tag belebt und auflädt..

  • große Apfelfrüchte - 3 Stk.;
  • Hüttenkäse - 3 TL;
  • saure Sahne - 2 TL;
  • Zucker - 3 Prisen;
  • Rosinen - ein Esslöffel.
  1. Waschen Sie die Früchte, schneiden Sie den Deckel ab und entfernen Sie den Kern mit einem scharfen dicken Messer. Versuchen Sie, dicke Wände der Frucht zu lassen, damit sie beim Backen nicht auseinander fällt.
  2. Die Früchte mit einer Mischung aus Hüttenkäse, Sauerrahm und Rosinen füllen, mit Zucker bestreuen und mit einem Deckel abdecken.
  3. Setzen Sie den Boden der Schüssel auf, schließen Sie den Deckel und kochen Sie eine halbe Stunde lang im Backmodus. Wenn während dieser Zeit die Bratäpfel nicht fertig sind, wird der Multikocher in den Heizmodus geschaltet, so dass das Gericht eine weitere halbe Stunde lang schmachtet.
  4. Beim Servieren mit flüssigem Honig übergießen, damit das gebackene Gericht auf dem Teller und auf dem Foto gut aussieht.

Zimt

Traditionell wird denjenigen, die Zweifel daran haben, wie man Äpfel in einem Slow Cooker backt, empfohlen, Zimt hinzuzufügen, der dem Gericht einen würzigen, ungewöhnlichen Geschmack verleiht. Durch die Kombination der Gewürze mit Zucker oder Pulver erhält man einen schönen Karamellton, die Geschmacksnoten sind mit einem würzig-scharfen Gewürz gesättigt. Um die Früchte besonders weich und saftig zu machen, werden sie mit etwas Wasser gekocht..

  • mittelgroße Früchte - 7 Stk.;
  • Wasser - 40 ml;
  • Zimt - 1,5 TL;
  • brauner Zucker - 2 TL;
  • Butter - TL.
  1. Waschen Sie die Früchte, schälen Sie einen Teil der Schale von oben, entfernen Sie das Fruchtfleisch bis zu einer Tiefe von 2 cm und geben Sie ein Stück Butter hinein.
  2. Top mit Zucker mit Zimt gemischt.
  3. Gießen Sie Wasser in den Boden der Schüssel, legen Sie die Äpfel hin und kochen Sie sie 23 Minuten lang mit eingeschalteter Backfunktion.
  4. Sofort herausnehmen, mit Puderzucker und dem Rest des Zimts garnieren.

Bratäpfel

Das einfachste Rezept für Bratäpfel in einem Slow Cooker ist die Verwendung ihrer Stücke. In diesem Fall können Sie die Früchte in Würfel, Scheiben oder Keile schneiden und nach Belieben mit Zucker, Zimt oder Honig bestreuen. Die Backzeit der Stücke ist viel kürzer - 15-20 Minuten, abhängig von der Dicke der Scheiben und der Art der Früchte. Süße Bratapfelscheiben können als eigenständiges Dessert gegessen oder als Füllung mit Pfannkuchen, Pfannkuchen und Eiscreme serviert werden.

  • Eine Liste, was Sie für ein Neugeborenes kaufen können
  • CRP im Blut - was ist das in der biochemischen Analyse?
  • Wie man die Unsichtbarkeit in Odnoklassniki herausfindet - welcher der Gäste kam
  • Apfelfrüchte - 6 Stk.;
  • Zucker - 2 Esslöffel;
  • Honig - 1 TL;
  • gemahlene Nüsse - TL;
  • Zimt - eine Prise.
  1. Äpfel waschen, schälen, in Scheiben schneiden - dünne Scheiben.
  2. Mit Zucker und Zimt bestreuen. Lassen Sie es ein paar Minuten einwirken und schicken Sie es in den Backmodus. Eine dritte Stunde backen.
  3. Mit Honig beträufeln, mit Nüssen bestreuen, mit Schlagsahne servieren.

Mit Kürbis

Bratäpfel in einem Slow Cooker, zusammen mit Kürbis gekocht, gelten als köstliches gesundes Dessert. Gießen Sie beim Servieren geschmolzene Schokolade, Schlagsahne oder Sauerrahm über das Gericht, bestreuen Sie es mit getrockneten Früchten, kandierten Früchten oder gehackten Nüssen. Dies schafft eine sehr duftende Delikatesse, die Kinder und Erwachsene mögen. Gleichzeitig kann es vegetarisch sein, wenn Sie während des Kochens keine Butter und keinen Zucker hinzufügen, sondern als zweites Gericht mit Müsli dienen..

  • Kürbis - ein halbes Kilo;
  • Apfelfrüchte - 0,6 kg;
  • Zucker - 3 Esslöffel;
  • Wasser - ½ Mehrfachglas (80 ml);
  • Butter - 40 g.
  1. Den Kürbis waschen, die dicke Haut mit einem scharfen Messer schälen, die restlichen Fasern und Samen entfernen. Das Fruchtfleisch abspülen, trocknen und in bis zu 2 cm dicke Würfel schneiden.
  2. Die Äpfel abspülen, einweichen, halbieren, den Kern entfernen, die Stiele entfernen, falls gewünscht schälen, in Würfel schneiden. Schneiden Sie die Butter auf die gleiche Weise.
  3. Butter, Äpfel, Kürbis, Zucker auf den Boden der Schüssel geben und Wasser hinzufügen. Mit einem Holz- oder Silikonspatel umrühren, den Deckel schließen, den Kochmodus für eine Stunde einstellen oder 35 Minuten backen.
  4. Warten Sie nach dem Ausschalten des Geräts einige Minuten und servieren Sie es.
  5. Das Rezept kann geändert werden: Wasser kann leicht durch Kompott, Fruchtaufgüsse oder Abkochungen ersetzt werden; Zucker wird durch Honig oder Fruchtsirup ersetzt.
  6. Es ist gut, Vanillezucker, Zimt und Nelken in die Schüssel zu geben.

Mit Zucker

Das einfachste Rezept für Bratäpfel wird sogar in der Ernährung verwendet, wenn bei Patienten eine Pankreatitis auftritt. Nachdem die Anfälle dieser Krankheit oder die Verschlechterung des chronischen Verlaufs beseitigt wurden, ist es nützlich, jeden Tag die Hälfte des gebackenen Fötus zu essen, um die Arbeit des Körpers zu normalisieren. Sogar Ärzte wissen, wie man ein Behandlungsmittel zubereitet - verwenden Sie dafür moderne Technologie, um alle Vorteile zu erhalten. Das Rezept für Bratäpfel in einem Slow Cooker ist einfach.

  • Apfelfrüchte - 1 Stk.;
  • Puderzucker - eine Prise.
  1. Spülen Sie einen süßen kleinen Apfel mit fließendem Wasser ab und schneiden Sie die Oberseite ab. Mit Puderzucker bestreuen.
  2. Setzen Sie einen Multikocher mit einem Schnitt ein, stellen Sie die Backfunktion ein und backen Sie eine halbe Stunde lang.
  3. Warm oder gekühlt servieren, mit Beeren, Sauerrahm garnieren, mit Fruchtsauce oder Nektar übergießen.

Mit Preiselbeeren

Mit Preiselbeeren gekochte Bratäpfel zeichnen sich durch ihre helle Säure und ihre unschätzbaren Vorteile aus. Aufgrund des besonderen Geschmacks der Beere muss das Hauptprodukt süß eingenommen werden. Sie können die Menge an Honig und Zucker im Rezept erhöhen, damit sich herausstellt, dass die Delikatesse zum Servieren zum Nachtisch geeignet ist. So kochen Sie ein gebackenes Gericht: Die Füllung kann aus einigen Beeren bestehen oder mit Hüttenkäse, Zimt und Rosinen gemischt werden.

  • Apfelfrüchte - 3 Stk.;
  • frische oder gefrorene Preiselbeeren - 3 TL;
  • Honig - 2 TL;
  • Zucker - 1 EL.
  1. Spülen Sie die Äpfel ab, schneiden Sie die Oberseite mit einem Schwanz ab und schneiden Sie die Mitte aus, um Wände mit einer Dicke von 6-7 mm zu erhalten.
  2. Mit Beeren, Honig und Zucker füllen, mit Spitzen bedecken.
  3. Setzen Sie den Boden der Multicooker-Schüssel auf, schließen Sie den Deckel und stellen Sie den Backmodus für eine halbe Stunde ein.
  4. Beim Servieren mit Puderzucker bestreuen. Anstelle von Preiselbeeren können Sie auch Beeren verwenden. Für die Weichheit können Sie in jede Frucht ein Stück Butter geben.

Füllung für Bratäpfel

Beim Backen von Obst ist die wichtigste Frage, wie die Äpfel gefüllt werden, um das gebackene Dessert zu diversifizieren. Die Rezepte bieten verschiedene Kompositionen, die süß und herzhaft, süß und geschmacksneutral sind. Hier sind einige gute Paarungsideen:

  • Hüttenkäse, Rosinen, Zimt;
  • gebratene Nüsse;
  • Hüttenkäse, Nüsse, Zimt;
  • Walnüsse, getrocknete Aprikosen, Rosinen;
  • Hüttenkäse, Nüsse, Pflaumen;
  • getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Pinienkerne;
  • Mandeln, geriebener Ingwer;
  • Erdnüsse, kandierter Ingwer;
  • Honig, Walnüsse;
  • Banane, Haselnüsse, Schokolade;
  • kandierte Frucht;
  • Quarkmasse, Vanillin, Marmelade;
  • Himbeeren, schwarze Johannisbeeren, Erdbeeren mit Stärke;
  • Marmelade, Marmelade, Marmelade.

Das Servieren von gefüllten Äpfeln ist ebenfalls anders - sie können als eigenständiges Gericht präsentiert werden, das mit Puderzucker, Zimt oder Honig mit Marmelade dekoriert ist. Es besteht die Möglichkeit, das köstliche Dessert mit einer Kugel Eis zu servieren, um den Geschmack noch reicher und cremiger zu machen. Gebackene Früchte, gegossen mit Schokolade oder Fruchtsauce, werden noch aromatischer und attraktiver und werden Kinder begeistern.

Video

Fehler im Text gefunden? Wählen Sie es aus, drücken Sie Strg + Eingabetaste und wir werden alles reparieren!

Obstgerichte in einem Slow Cooker - Rezepte

Minzhonig in einem Slow Cooker

Minzhonig ist nicht nur ungewöhnlich und sehr angenehm im Geschmack, sondern auch gut für die Gesundheit: Er hilft bei Erkältungen und Magenkrankheiten. Wenn Sie Minze ernten, probieren Sie dieses wunderbare Heildessert!

Apfel-, Kürbis- und Hagebuttenpüree

Süßes, aromatisches Vitaminpüree für Proc.

Frucht knusprig

Mit diesem Frühstück habe ich mich und meine Tochter gefreut. Es hat uns gefallen und ich habe beschlossen, es mit Ihnen zu teilen. Ich habe Olga Ivanchenkos Rezept als Grundlage genommen, wofür ich mich bei ihr bedanke.

Obst

Beeren und Früchte werden häufig zum Kochen verwendet. Sie werden für den Winter in Form von Marmelade und Konfitüren geerntet, aus denen Sie köstliche Getränke zubereiten können: Kompotte, Gelee, Fruchtgetränke. Obst und Beeren eignen sich sehr gut als Füllung für eine Vielzahl von Torten und Kuchen zum Dekorieren..

Aber nicht nur. Wussten Sie, dass Sie aus Beeren und Früchten köstliche Suppen und unvergessliche zweite Gänge kochen können? Und wie lecker die Aufläufe und Puddings mit ihnen werden! Und all diese Gerichte aus Gemüse und Obst können in einem Multikocher gekocht werden..

In diesem Abschnitt der Website finden Sie Rezepte zum Kochen in einem Multikocher mit einer Vielzahl von Gerichten aus Obst und Beeren. Es ist übrigens dem Multikooker zu verdanken, dass Vitamine und andere biologisch aktive Substanzen so weit wie möglich in ihnen enthalten sind. Schließlich weiß unser wunderbarer Topf perfekt, wie man auf den feinsten Arten kocht.!

Obst- und Beerengerichte, die in einem Multikocher gekocht werden, sind lecker und gesund. Probieren Sie es aus, Sie werden es nicht bereuen!

Wie man Äpfel in einem ganzen Mehrkocher für ein Kind, eine stillende Mutter, ohne Füllung und mit ihr backt

Jeder kennt die Tatsache, dass Äpfel eine große Menge an Nährstoffen enthalten - Kalzium, Eisen, Phosphor, Kalium, Vitamine und andere. Das Backen von Äpfeln in einem Slow Cooker ist eine großartige Lösung. Dieses Gericht hat enorme positive Eigenschaften für Leber und Magen. Darüber hinaus bleiben der gesamte Vitaminkomplex und die nützlichen Eigenschaften in gebackenen Früchten erhalten..

Welche Äpfel eignen sich zum Backen ganz in einem Slow Cooker?

Ganze gebackene frische Früchte sind leicht und gesund für den Körper. Die Auswahl der richtigen Äpfel für diese Wärmebehandlungsmethode bedeutet, einen Nachmittagssnack oder einen späten Abend mit einem leichten und köstlichen Dessert zu versorgen, ohne Ihre eigene Gesundheit zu beeinträchtigen..

Am köstlichsten ist eine Delikatesse aus harten Früchten der Wintersorten: Renet Simirenko, Antonovka, Macintosh. In diesem Fall ist es notwendig, nicht sehr sauren Sorten den Vorzug zu geben, da die Früchte beim Backen noch saurer werden, was für Pankreatitis unsicher ist.

Das gekaufte Produkt sollte sortiert werden, wählen Sie die härtesten Früchte mit einer dichten und intakten Haut ohne Anzeichen von Fäulnis und Wurmlöchern. Es ist besser, mittelgroße Früchte so zu nehmen, dass sie problemlos vollständig in die Schüssel der Maschine passen..

Wer sollte keine Bratäpfel essen?

Denken Sie daran, dass dieses Gericht nicht für jeden Menschen geeignet ist. Äpfel scheinen eine harmlose Frucht zu sein, aber selbst wenn sie gebacken werden, können sie Schaden anrichten.

Befolgen Sie diese Regeln:

  1. Wählen Sie süße Äpfel, wenn Sie Probleme mit der Bauchspeicheldrüse haben.
  2. Bei der Krankheit "Pankreatitis" sind saure Äpfel unerwünscht zu essen.
  3. Da es schwierig ist, Äpfel ohne Schale zu backen (sie zerfallen), ist es besser, die Schale nicht in der fertigen Form zu essen, da die Schale bei Patienten mit Pankreatitis einen Anfall verursachen kann (dies ist raues Essen)..
  4. Nicht zu viel essen! Es ist besser, 1 Apfel zu essen und sich auf einmal gut zu fühlen als 3-5, und dann unter Unbehagen zu leiden.

Allgemeine Kochprinzipien

Die Methode zur Herstellung eines Gerichts ist nicht schwierig, aber es gibt bestimmte Geheimnisse und Tricks, die dazu beitragen, seinen Geschmack zu verbessern:

  • frisches Obst muss gut gewaschen und mit Servietten abgewischt werden. Schneiden Sie mit einem scharfen Messer die Oberseiten (Kappen) ab, entfernen Sie die Samenkapseln und eine kleine Menge Fruchtfleisch, um das Volumen der resultierenden "Tasse" zu maximieren. Diese Methode zur Zubereitung von Obst zum Füllen wird in fast jedem Rezept verwendet.
  • Ganze Bratäpfel knacken nicht und sehen appetitlich aus, wenn die Früchte an mehreren Stellen durchbohrt werden.
  • Die Multicooker-Schüssel muss vor dem Einsetzen der Produkte mit Butter behandelt werden.
  • Wenn die Frucht mit Zitronensaft bestreut wird, werden die Früchte nicht dunkler, behalten ihre natürliche Farbe und das Fruchtfleisch bleibt in seiner natürlichen Form;
  • Damit die Füllung in dem im Apfel gebildeten Hohlraum verbleibt, sollten die "Behälter" nicht ganz nach oben gefüllt werden, damit die Füllung aufgehen und beim Erhitzen kochen kann.
  • Sie müssen Äpfel in einem Elektrogerät im "Back" -Modus backen.
  • Die Garzeit hängt von der Leistung des Geräts ab und beträgt durchschnittlich 40-50 Minuten.

Um das fertige Gericht zu dekorieren, empfehlen Konditoren, die Delikatesse mit Marmelade, reichhaltiger Schlagsahne, Schokoladenstückchen oder einer Handvoll Puderzucker zu ergänzen.

Bratäpfel in einem Slow Cooker mit Honig

Köstliche, aromatische Bratäpfel werden nicht nur von Erwachsenen, sondern auch von Kindern geliebt. Behandeln Sie kleine Familienmitglieder mit einer gesunden Mahlzeit. Wenn Sie keinen Honig verwenden, weil dieser bei Kindern Allergien hervorruft, können Sie dieses Produkt durch Zucker ersetzen. Es ist nur besser, dass es kein weißer Zucker ist, sondern brauner oder Rohrzucker.

  • harte Äpfel - 6 Stk.;
  • Honig - ein viertel Löffel für jeden Apfel;
  • Wasser - 100 ml;
  • Butter - zum Einfetten der Form.

So kochen Sie Bratäpfel in einem Slow Cooker:

  1. Äpfel müssen gewaschen, überschüssige Flüssigkeit entfernt und die Mitte mit einem scharfen Messer ausgeschnitten werden.
  2. Geben Sie 1/4 Teelöffel flüssigen Honig in den resultierenden Trichter.
  3. Schmieren Sie die Kapazität des Geräts mit weicher Butter und gehen Sie gleichzeitig an den Wänden entlang. Wenn die Äpfel dicht gepackt sind, können sie an den Seitenwänden der Multikookerform haften bleiben.
  4. Legen Sie die Äpfel in 1 Schicht auf den Boden der Multicooker-Schüssel.
  5. Gießen Sie etwas Wasser in den Boden. Versuchen Sie, Wasser zu gießen, damit es nicht auf die Äpfel gelangt.
  6. Schließen Sie den Deckel des Multikochers und stellen Sie den "Backmodus" ein. Die Garzeit für Bratäpfel in einem Multikocher hängt von der Leistung des Geräts und der Vielfalt der Äpfel ab. Wenn es sich um harte Sorten handelt, dauert es 40 Minuten, und wenn es sich um weiche Apfelsorten handelt, reichen 25 Minuten völlig aus.
  7. Wenn Sie möchten, dass Äpfel faltig und mit einer rötlichen Kruste sind, sollten Sie kein Wasser in die Schüssel des Geräts gießen.
  8. Sobald Sie einen Piepton hören, können Sie den Multikocher ausschalten und den Deckel öffnen, um die Bratäpfel im Multikocher sofort in eine Schüssel zu geben..

Lassen Sie die Äpfel auf dem Tisch und lassen Sie sie abkühlen. Als separates Gericht servieren. Kinder werden den Bratapfel im Slow Cooker mit einer Kugel Eis lieben. Hilf dir auch!

Welche Rezepte eignen sich für eine stillende Mutter??

Regelmäßiger Verzehr von Bratäpfeln während der Stillzeit erhöht den Pektinspiegel, verursacht bei Säuglingen keine Gasbildung und verbessert die Darmperistaltik. Gartenfrüchte werden zu einer reichhaltigen Quelle von Mikroelementen (Eisen, Kupfer, Mangan) und Vitaminen (A, C, B, E), die für den Körper von Mutter und Kind lebenswichtig sind.

Es wird empfohlen, gebackene Früchte nach dem ersten Monat nach der Geburt in die Ernährung einer stillenden Frau aufzunehmen: 1-2 Früchte pro Tag, wobei die Anzahl schrittweise auf 3-4 Stück erhöht wird. Bis das Kind 6 Monate alt ist, ist es ratsam, in einem Teig gebackene Äpfel aufzugeben: Der Gehalt an Hefebakterien im Mehlprodukt startet den Fermentationsprozess im Darm des Babys und verursacht schmerzhafte Koliken.

Für eine stillende Mutter ist es nützlich, ganze Äpfel zu verwenden, ohne die in einem Multikocher gebackene Füllung nach den allgemeinen Grundsätzen der Zubereitung zu füllen.


Gefüllte Obstrezepte sind gleichermaßen schmackhafte und gesunde Optionen. Es wird empfohlen, während des Stillens frischen Hüttenkäse als Füllstoff zu verwenden. Die Aufnahme von Nüssen in die Ernährung macht Milch dicker, erhöht die Laktation.

Im zweiten Monat nach der Geburt des Kindes sind Gerichte mit Haferflocken, Reis, Bananen, Honig (ohne allergische Reaktion) und Kürbis geeignet. Nachdem das Baby 3 Monate alt ist, darf es frische / gefrorene Beeren verwenden: Brombeeren, Himbeeren, Preiselbeeren, schwarze und rote Johannisbeeren, Preiselbeeren, Erdbeeren. Allergenere Erdbeeren werden am besten für später aufbewahrt..

Bratäpfel in einem Slow Cooker

Zuerst müssen Sie die richtige Apfelsorte auswählen. Die Frucht sollte fest mit einer festen Haut sein. Das Fruchtfleisch wird ungesüßt und leicht sauer benötigt. Natürlich können Sie alle Äpfel backen, aber es sind die Apfelsorten "Semerenko" oder "Antonovka", die sich als besonders lecker und auch sehr saftig herausstellen.

Was sollte aus den Produkten hergestellt werden:

  • mittlere Äpfel (Sorten "Antonovka", "Semerenko") - 5-6 Stk.;
  • Honig oder Zucker nach Geschmack;
  • Zimt - eine Prise.

Bratäpfel in einem Slow Cooker kochen:

  1. Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, muss jeder Apfel gewaschen und trocken gewischt werden..
  2. Dann entfernen Sie mit einem scharfen Messer vorsichtig die Mitte, nur müssen Sie die Früchte nicht bis zum Ende durchschneiden, Sie sollten einen ordentlichen Trichter bekommen.
  3. In die Mitte jedes Apfels einen halben Teelöffel feinen Zucker geben, Sie können auch Honig geben.
  4. Wenn Sie Zimt mögen, reiben Sie die Äpfel leicht mit Zimt darüber. Falls gewünscht, eine Handvoll gehackte Nüsse hinzufügen.
  5. Fetten Sie den Boden des Topfes mit weichem Pflanzenöl ein und legen Sie die Äpfel in eine Schicht.
  6. Das Kochen von Bratäpfeln in einem Multikocher ist bei geschlossenem Deckel im "Backen" -Modus erforderlich. Die Programmdauer muss auf 40 Minuten eingestellt sein.
  7. Damit sind alle "Schwierigkeiten" beim Kochen gelöst. Nach etwas mehr als einer halben Stunde erhalten Sie ein köstliches und gesundes Dessert - Bratäpfel in einem Slow Cooker.

Wenn sich das Gerät ausschaltet, geben Sie die Äpfel in eine Schüssel und lassen Sie sie abkühlen. Sie können sowohl warm als auch kalt serviert werden. Guten Appetit!

Welche Rezepte sind für Kinder geeignet??

Es ist eine wichtige Aufgabe für jede Mutter, Äpfel in einem Slow Cooker zu backen, der lecker und attraktiv ist, um das Kind zum ersten Mal zu interessieren. Früchte, die auf ähnliche Weise gemäß den Empfehlungen der WHO (Weltgesundheitsorganisation) zubereitet werden, dürfen in die Ernährung von Säuglingen ab einem Alter von 6 Monaten aufgenommen werden.

Die Reihenfolge der Einnahme solcher Lebensmittel hängt vom Gesundheitszustand des Babys, den Eigenschaften seines Körpers und der Art der Fütterung ab - künstlich oder gemischt.

Alter des KindesDie Zusammensetzung der Füllung für Bratäpfel
Ab 6 MonatenKinderquark
Ab 8 MonatenFügen Sie Pudding, Butter und Zimt, Marzipan hinzu
Nach 2 JahrenHüttenkäse mit Zimt, Honig (ohne Allergien), Nüssen, Zucker (bis zu ½ TL in einem Apfel)
Ab dem 5. LebensjahrFrische Beeren, Bananen (andere Früchte), Müsli, getrocknete Früchte

Gebackene Früchte im Test werden einem Kind gezeigt, das nicht jünger als ein Jahr ist. Äpfel sind nicht nur gut für die Gesundheit, sondern steigern auch den Appetit, was eine Art Indikator für das Wohlbefinden des Babys ist. Deshalb ist es so wichtig, diese Komponente regelmäßig in die Ernährung des Kindes aufzunehmen..

Bratäpfel in einem Slow Cooker mit Pflaumen

Ein weiteres interessantes Rezept für die Herstellung von Äpfeln in einem Slow Cooker. Dieses Gericht ist für Menschen geeignet, die sich an die richtige Ernährung halten, ihr Gewicht überwachen und für kleine Kinder..

  • kleine Äpfel - 4-5 Stück;
  • Pflaumen oder getrocknete Aprikosen - 4 Stück;
  • Hüttenkäse - 100 g;
  • Zucker und gemahlener Zimt - nach Geschmack.

So kochen Sie Bratäpfel in einem Slow Cooker:

  1. Wir bereiten die Äpfel so vor: Spülen Sie sie unter fließendem Wasser ab, wischen Sie sie ab und schneiden Sie dann die Oberseite des Apfels ab.
  2. Nachdem die "Kappe" abgeschnitten wurde, müssen Sie mit einem scharfen Messer eine kleine Vertiefung in den Apfel machen und die Mitte entfernen.
  3. Vorbereitung der Füllung: Die getrockneten Früchte sollten gewaschen und 3 Minuten in heißem Wasser eingeweicht werden, um sie zu erweichen. Wenn Sie keine getrockneten Aprikosen mögen, kommen Sie nur mit Pflaumen aus. Wählen Sie Lochfraß oder entfernen Sie vorsichtig die Grube und schneiden Sie die Pflaume in mehrere Stücke.
  4. In das Apfelloch müssen Sie Pflaumenscheiben und Hüttenkäse geben (mit Zucker und Zimt mischen)..
  5. Fetten Sie den Boden der Multicooker-Schüssel mit weicher Butter ein und legen Sie die Äpfel.
  6. Stellen Sie den Kochmodus ein, dies ist das "Backen" -Programm, die Zeit wird manuell vom Timer eingestellt. Braten Sie Bratäpfel 30 Minuten lang in einem Slow Cooker im "Backmodus". Sie können auch das Programm "Eintopf" verwenden, aber dann werden die Äpfel gedämpft und nicht gebacken. Wählen Sie selbst, welche Option Ihnen am besten gefällt.

Fertige Äpfel werden warm mit Honig oder Marmelade serviert. Sie können das fertige Gericht mit Puderzucker und einem Zweig frischer Minze dekorieren..

Welche Füllungen eignen sich für dieses Gericht:

  • es hängt alles von den Geschmackspräferenzen ab. Traditionell kann es sich nur um Kristallzucker mit einer kleinen Menge Vanilleextrakt oder Zucker sowie gemahlenem Zimt handeln. Um zu verhindern, dass die Äpfel trocken aussehen, geben Sie in jedes Loch einen halben Teelöffel gekochtes Wasser.
  • Hüttenkäse - sowohl fettreich als auch fettarm. Rosinen, Pflaumen, getrocknete Aprikosen und auch Zimt harmonieren perfekt mit Hüttenkäse.
  • Nüsse - alle sind geeignet, nur müssen sie in einem Mixer gehackt werden, damit die Äpfel in der Nussmischung eingeweicht werden. Fügen Sie ein wenig Butter, Zucker und Zimt zu den gehackten Nüssen hinzu, Sie können Vanillin hinzufügen;
  • Füllung aus getrockneten Früchten, wenn es keinen Hüttenkäse gibt, dann aus getrockneten Aprikosen, Pflaumen, Rosinen, getrockneten Preiselbeeren und Blaubeeren, können Sie eine schmackhafte und gesunde Füllung machen. Schneiden Sie alle getrockneten Früchte in Würfel oder Streifen. Die Oberseite jedes Apfels wird mit einer Streuung von Pinienkernen verziert;
  • Als Füllung für die Zubereitung von Bratäpfeln in einem Slow Cooker eignet sich auch geriebene Banane mit gehackten Walnüssen.
  • Eine weitere Option für eine köstliche Füllung: Ingwer in Zucker kombiniert mit gemahlenen Mandeln. Anstelle von Zucker und Honig ist es ratsam, Ingwersaft zu verwenden, der über die Äpfel gegossen werden sollte.
  • gewöhnlicher Zucker kombiniert mit Zimt plus etwas Apfelsaft (anstelle von Wasser) - Sie erhalten einen sehr reichen Geschmack.

Wie man kalorienarme Bratäpfel macht?

Diätkochen enthält eine Gruppe von Personen - kalorienarme Desserts, von denen eines Äpfel enthält, die in einem Slow Cooker gebacken wurden. Die Zutaten der in diesem Abschnitt vorgestellten Rezepte werden nach dem Prinzip des minimalen Kaloriengehalts mit dem maximalen Geschmack und Aroma des fertigen Gerichts ausgewählt..

Gebackene zuckerfreie Äpfel

Zutaten:

  • Äpfel - 4 Stk.;
  • Haferflocken - 2 EL. l.;
  • Trinkwasser - 60 ml.

Vorbereitung:

  1. Machen Sie tiefe Schnitte um den Stiel in den verarbeiteten und getrockneten Früchten, wählen Sie den Kern sorgfältig aus. Denken Sie daran, die Apfelschale zu durchstechen.
  2. Legen Sie die Flocken in die geformten Hohlräume. Falls gewünscht, können 2-3 Tropfen flüssiger Honig hinzugefügt werden. Die Füllung leicht stopfen.
  3. Decken Sie den Boden der Elektrogeräteschale mit Folie ab und legen Sie die Früchte. Um das Dessert so zart und weich wie möglich zu machen, gießen Sie Trinkwasser auf Metallpapier.

Wählen Sie das Programm "Backen" auf dem Gerät und kochen Sie es 15 bis 20 Minuten lang.

Kalorienarmes Dessert

2-3 Äpfel abspülen, mit Servietten abtupfen, innen entfernen. Füllen Sie die freien Stellen mit flüssigem Honig (je 1 TL) und geben Sie die gefüllten Früchte in die Multicooker-Schüssel. Schalten Sie das Backprogramm am Gerät ein und erhitzen Sie die Speisen 15 Minuten lang. Die Schale von den fertigen Früchten kann leicht entfernt werden, enthält jedoch die maximale Menge an Ballaststoffen.

Rezept mit Hüttenkäse

Äpfel haben einen niedrigen glykämischen Index und sind daher besonders nützlich für Patienten mit Diabetes, Menschen mit Adipositas oder anderen Krankheiten. Besser grüne Sorten verwenden. Wenn die Frucht zu sauer ist, kann sie mit Süßungsmitteln gesüßt werden..

Stevia, ein natürlicher Ersatz für süße Kristalle, hat sich in dieser Qualität als ausgezeichnet erwiesen. Es ist kein Zufall, dass diese Pflanze im Volksmund "Honiggras" genannt wird..

Bestandteile des Gerichts:

  • Äpfel - 3 Stk.;
  • fettarmer (1,8%) Hüttenkäse - 150 g;
  • Ei;
  • Butter;
  • Stevia - nach Geschmack.

Vorbereitung:

  1. Verarbeiten Sie die Früchte, entfernen Sie den Kern.
  2. Mischen Sie das Ei mit dem gehackten Gras, verteilen Sie die Masse in den Apfel "Behältern".
  3. Behandeln Sie die Schüssel der Maschine mit Öl, geben Sie die gefüllten Früchte hinein und stellen Sie den "Back" -Modus am Gerät ein.

20 Minuten kochen, heiß oder kalt servieren.

Bratäpfel in einem Slow Cooker mit Quark

Einige junge Mütter haben es schwer, ihr Kind sogar mit einem Löffel Hüttenkäse zu füttern. Sie erfinden immer mehr Lücken, in denen sie den Hüttenkäse verstecken können, damit das Kind mindestens einen kleinen Löffel essen kann. Und dieses Rezept wird für viele Eltern zum Glücksfall, denn Äpfel sind sehr saftig, zart und lecker..

Produkte zur Herstellung von Äpfeln:

  • harte Äpfel - 3-4 Stk.;
  • Hüttenkäse - 100 g;
  • Rosinen - 2 Esslöffel;
  • Kristallzucker (weiß oder braun) - 2 Esslöffel;
  • saure Sahne - 1 EL;
  • Vanillezucker - nach Geschmack.
  • Butter - zum Einfetten der Form.

Die Feinheiten des Kochens von Bratäpfeln in einem Slow Cooker:

  1. Äpfel müssen gewaschen, abgewischt und die Mitte mit einem scharfen Messer ausgeschnitten werden, aber nicht vollständig, aber um so etwas wie eine "Tasse" zu bekommen..
  2. Den Hüttenkäse vorsichtig mit einer Gabel kneten, Zucker, Sauerrahm, Vanillin und Rosinen hinzufügen. Wenn Sie Süßigkeiten mögen, können Sie eine größere Vertiefung schneiden und mit Hüttenkäse und Zucker füllen und Apfelstücke hinzufügen.
  3. Ein weiterer Trick: Wenn Sie trockenen Hüttenkäse und kein Fett haben, können Sie mehr saure Sahne als in der Zutatenliste angegeben verwenden.
  4. Den Boden der Multicooker-Schüssel mit weicher Butter schmieren, die Äpfel hineinlegen und den Deckel schließen.
  5. Wir stellen das Programm zum Kochen von Bratäpfeln in einem Multikocher ein - dies ist der "Backmodus", ändern Sie die Garzeit manuell - 35 Minuten (alles hängt von der Leistung des Geräts sowie der Vielfalt der Äpfel ab)..

Wir legen die heißen fertigen Äpfel auf einen Teller, wenn sie etwas abkühlen - dekorieren Sie sie mit einem Zweig frischer Minze und zerdrücken Sie sie mit Puderzucker. Guten Appetit!

Schritt-für-Schritt-Rezepte für Bratäpfel mit und ohne Füllung in einem Slow Cooker

Nicht nur die technischen Fähigkeiten des multifunktionalen Küchengeräts, sondern auch die kulinarischen Techniken zur Zubereitung des ausgewählten Gerichts tragen zu einer appetitlichen und eleganten Mahlzeit bei. Wie man Äpfel in einem Multikocher auf herkömmliche Weise ohne Füllstoff backt, finden Sie in der Auswahl der Rezepte weiter unten in diesem Artikel. Der Geschmack des Desserts hängt direkt von der Art der Früchte ab, daher ist es ratsam, süße und weiche Früchte zu kaufen.

Äpfel ohne Füllung

Produktzusammensetzung:

  • Butter;
  • Äpfel - 3 Stk.;
  • gehackter Zimt - 1,5 TL;
  • Trinkwasser - 30 ml;
  • brauner Zucker - 2 TL ohne "Folie".

Vorbereitung:

  1. Schneiden Sie die vorverarbeiteten Früchte in Hälften, entfernen Sie die Samen mit Trennwänden.
  2. Schneiden Sie zur Stabilität eine gleichmäßig dünne Schicht auf die konvexe Seite jedes Teils der Frucht.
  3. Behandeln Sie den Boden und die Wände der Geräteschale mit Fett und legen Sie die geteilten Äpfel hinein. Mit Zucker, Zimtpulver bestreuen und ein Stück Butter hineinwerfen.

15 Minuten geschlossen kochen. im "Backen" -Modus.

Äpfel "cremig"

Zutaten:

  • Früchte harter Sorten - 4 Stk.;
  • weißer Zucker - 5 TL;
  • Zimtpulver - ½ TL;
  • Butter (Bauernhof).

Kochmethode:

  1. Entfernen Sie gewaschene und getrocknete Früchte aus den Samenkapseln und hacken Sie die Früchte in kleine Scheiben.
  2. Legen Sie die Apfelscheiben mit der Haut nach unten in eine geölte Multicooker-Schüssel.
  3. Kombinieren Sie Zimt mit normalem Zucker, bestreuen Sie mit der resultierenden Mischung, streuen Sie kleine Stücke Butter.

Wählen Sie den "Back" -Modus auf dem Bedienfeld und kochen Sie das Essen eine Viertelstunde lang geschlossen.

Äpfel mit hausgemachter Sauerrahm

Produktzusammensetzung:

  • Früchte - 3 Stk.;
  • etwas Zimtpulver;
  • Rohrzucker - optional;
  • hausgemachte saure Sahne - 50 g.

Kochvorgang:

  1. Entfernen Sie die Mitte von den gewaschenen, getrockneten, geschälten Äpfeln. Schneiden Sie die Früchte nicht sehr dünn in Form von Halbmonden und geben Sie sie in einen gefetteten Mehrkochbehälter.
  2. Streuen Sie etwas Kristallzucker und Gewürzpulver über die Schicht.
  3. Schließen Sie das Gerät und stellen Sie es für 15 Minuten ein. Backmodus.

Essen Sie eine leicht gekühlte, fertige Delikatesse mit hausgemachter Sauerrahm.

Mit Zucker oder Honig

Einkaufsliste:

  • Äpfel - 5 Stk.;
  • Puderzucker - optional.

Bereiten Sie die Früchte vor, trennen Sie den "Deckel", legen Sie die Früchte in die Schüssel der Maschine und schneiden Sie sie nach oben. Großzügig mit Puderzucker bestreuen. 20 Minuten geschlossen backen. im "Backen" -Modus.

Mit Hüttenkäse und Rosinen

Wie man am besten frische Äpfel mit Hüttenkäse und getrockneten Beeren in einem Slow Cooker backt, weiß jede Hausfrau.

Liste der Komponenten:

  • Butter oder Sonnenblumenöl;
  • flüssiger Honig - 3 TL;
  • Zimt oder Vanille - je nach Präferenz;
  • mittelfetter Hüttenkäse - 150 g;
  • Äpfel - 6 Stk.;
  • Rosinen - 100 g.

Kochsequenz:

  1. Saubere und getrocknete Früchte entkernt. Es ist wichtig, ihre Unversehrtheit zu bewahren, damit der bei der Wärmebehandlung freigesetzte Saft in der Frucht verbleibt..
  2. Die Rosinen abspülen und eine halbe Stunde in kochendem Wasser dämpfen. Die Flüssigkeit abtropfen lassen, die Beeren mit Papiertüchern abtupfen und fein hacken.
  3. Kombinieren Sie Hüttenkäse, Honig (kann durch Zucker ersetzt werden), Rosinenstücke, eine Prise Vanille oder Zimtpulver.
  4. Füllen Sie die Früchte mit der Füllung, stopfen Sie die Zusammensetzung so, dass oben etwas Platz frei ist.
  5. Legen Sie die Werkstücke auf den geölten Boden der Multicooker-Schüssel und geben Sie einen Tropfen Honig in jeden "Behälter". Schließen Sie das Gerät.

Kochen Sie eine Delikatesse bis zu 30 Minuten lang, indem Sie das Backprogramm einstellen.

Mit Hüttenkäse und Nüssen

Produktset:

  • Butter;
  • Hartweizen - 5 Stk.;
  • Wachteleier - 3 Stk.;
  • Walnüsse (im Voraus mahlen) - 5 Nukleolen;
  • Hüttenkäse (Fettgehalt 1,8%) - 6 EL. l.;
  • normaler Zucker - 2 EL. l. (keine "Folie");
  • Sauerrahm aufbewahren - 2 EL. l.;
  • Minzblätter - zur Dekoration.

Kochsequenz:

  1. Kombinieren Sie Kristallzucker, Quark, geschlagene Wachteleier, saure Sahne und Nüsse, die mit einem Mixer in einer Schüssel zerkleinert wurden. Sie können ein wenig Vanille hinzufügen. Rühren Sie die Zusammensetzung, Geschmack. Süße die Masse bei Bedarf.
  2. Befreien Sie die verarbeiteten Äpfel vom Kern, füllen Sie die Früchte mit der resultierenden Quark-Nuss-Zusammensetzung.
  3. Fetten Sie den Boden und die Seiten der Schüssel des Geräts mit Öl ein und legen Sie die gefüllten Früchte vorsichtig aus. Wenn das Haushaltsgerät über eine Multi-Cook-Option verfügt, aktivieren Sie das Programm (Temperatur 160 ° C). Stellen Sie die Zeit auf 15 Minuten ein, wechseln Sie dann in den "Backmodus" und kochen Sie weitere 10 Minuten.

Dessert auf dem Tisch servieren, jede Portion mit Minzblättern garnieren.

Mit Honig und Nüssen

Erforderliche Komponenten:

  • Äpfel - 4 Stk.;
  • flüssiger Honig - 2 TL;
  • Nusskerne - 4 Stk.;
  • Puderzucker.

Entfernen Sie den Kern von den verarbeiteten Äpfeln und hacken Sie jede Frucht an mehreren Stellen. Füllen Sie ½ TL Obstbecher. frischer Honig und zerkleinerte Nüsse in eine Multicooker-Schüssel geben. Schließen Sie das Gerät und stellen Sie den "Backmodus" ein. Essen kochen 10 min.

Mit Haferflocken und Erdbeeren

Erforderliche Komponenten:

  • Butter;
  • große Äpfel - 3 Stk.;
  • reife Beeren - 6 Stk.;
  • Honig - 1,5 EL. l.;
  • Herkules - 3 EL. l.

Kochtechnik:

  1. Früchte in Hälften teilen, Teile der Samenkapseln extrahieren.
  2. Große Erdbeeren in Stücke schneiden.
  3. Mahlen Sie die Flocken zusammen mit flüssigem Honig und verteilen Sie die Zusammensetzung auf den Fruchtbooten. Legen Sie eine kleine Beere oder einen Teil davon in jede Portion.
  4. Behandeln Sie die Multicooker-Schüssel mit frischem Öl und legen Sie köstliche Produkte aus.

30 min einstellen. Backmodus

Mit Reis

Das unten beschriebene Rezept zeigt Ihnen, wie Sie Äpfel in einem Slow Cooker mit Reis backen.

Alle Bestandteile der Schale:

  • Früchte - 6 Stk.;
  • Kristallzucker - 2 EL. l.;
  • Rosinen - 50 g;
  • Reis - 200 g.

Priorität der Maßnahmen:

  1. Spülen Sie die Grütze gründlich ab und kochen Sie sie in Salzwasser, bis sie weich ist. Stellen Sie den Inhalt der Pfanne auf ein Sieb.
  2. Die zuvor gedämpften Rosinen abtropfen lassen. Beeren einweichen, mit normalem Zucker und gekochtem Reis kombinieren.
  3. Entfernen Sie die Spitzen von sauberen und getrockneten Äpfeln, entfernen Sie die Kerne, füllen Sie die Früchte mit der resultierenden Füllung. Stellen Sie die "Töpfe" in die Multicooker-Schüssel (fetten Sie den Boden und die Wände ein) und schließen Sie das Gerät.

Dessert 30 min kochen. im "Backen" -Modus.

In einem Teig in Butter

Produktzusammensetzung:

  • Äpfel - 6 Stk.;
  • hochwertiges Mehl - 350 g;
  • eine Prise Salz;
  • Puderzucker - 120 g;
  • Marmelade (von jeder Beere) - 120 g;
  • Butter - 200 g.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Frisches Obst abspülen, Samen mit Trennwänden und Fruchtfleisch entfernen, Produkt gut abtupfen. Füllen Sie die Hohlräume mit Fruchtmarmelade.
  2. Mehl sieben, 100 g weiche Butter, süßes Pulver und eine Prise Salz hinzufügen. Kneten Sie elastischen Teig.
  3. Schneiden Sie das resultierende Produkt in 6 Stücke. Blinde Kugeln aus ihnen heraus, jeweils in Folie einwickeln, 30 Minuten senden. im Kühlschrank.
  4. Jedes Teigstück in kleine runde Schichten ausrollen. Legen Sie einen Apfel in die Mitte jedes Kuchens, wickeln Sie die Früchte hinein und lassen Sie die Oberseite offen.
  5. Legen Sie die Produkte in die geölte Multicooker-Schüssel und schließen Sie das Gerät.

40 Minuten einstellen. Backprogramm.

In fertigem Blätterteig

Produktzusammensetzung:

  • Butter;
  • Ei;
  • Kristallzucker - 4 EL. l.;
  • Äpfel - 4 Stk.;
  • Nüsse - 50 g;
  • Blätterteigverpackung;
  • Kondensmilch - nach Geschmack;
  • Zimt - 4 TL.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Verarbeiten Sie die Früchte, entfernen Sie die Samenkapseln und wie immer etwas Fruchtfleisch.
  2. Eine Schicht Blätterteig ausrollen und in etwa 1 x 5 cm große "Bänder" schneiden.
  3. Trennen Sie 4 Streifen, die gleiche Menge wird benötigt, um ein Geflecht zu bilden. Schneiden Sie mit einem Glas einen Kreis aus dem resultierenden "Teppich", so dass er für die Größe jeder Frucht ausreicht.
  4. Kondensmilch und gehackte Nüsse in einer Schüssel vermengen. Füllen Sie die Äpfel mit einer süßen Zusammensetzung.
  5. Die Früchte in eine geölte Multicooker-Schüssel geben, mit einem geschlagenen Ei bestreichen und mit einer Mischung aus Zimt und Zucker bestreuen. Decken Sie jede Frucht mit geflochtenem Teig.

40 Minuten lang einschalten. der "Back" -Modus. Das Gericht heiß servieren.

Mit Dessertkäse

Zutatenliste:

  • Butter;
  • frische Äpfel - 4 Stk.;
  • Erdbeeren - 100 g;
  • Kristallzucker - 2 EL. l.;
  • Käse "Almette" oder "Mascarpone" - 150 g.

Verarbeiten Sie Äpfel, schneiden Sie die Oberseite ab, aber werfen Sie sie nicht weg: Sie dienen als spontaner Deckel. Entfernen Sie das Innere der Früchte und füllen Sie sie mit einer Zusammensetzung aus gehackten Beeren, Zucker und Käse. Decken Sie die Äpfel mit den getrennten Spitzen der Frucht. Legen Sie die Werkstücke in eine gefettete Mehrkocherpfanne. Wählen Sie für 30 min. Backprogramm.

Mit Ricotta und Himbeeren

Liste der Komponenten:

  • rote Äpfel - 4 Stk.;
  • Ricotta-Käse - 100 g;
  • Himbeeren oder andere frische / gefrorene Beeren - 100 g;
  • normaler Zucker - 2 EL. l.;
  • Rosmarinzweige.

Zum Kochen müssen Sie den Käse vorsichtig mit Himbeeren und Zucker mahlen. Machen Sie auf bekannte Weise Fruchtbecher aus roten Früchten und füllen Sie sie mit Käsezusammensetzung. Legen Sie die Früchte in eine Multicooker-Schüssel. Essen abgedeckt 10 Minuten kochen. im "Backen" -Modus. Das mit Rosmarinzweigen garnierte Gericht servieren.

Mit Hüttenkäse und Nüssen gebackene Äpfel

  • Äpfel - 1 kg;
  • Zucker - 20 g;
  • Hühnerei - 1 Stk.;
  • Hüttenkäse - 0,2 kg;
  • Zitronensaft - 5 ml;
  • Vanillin - 1 g;
  • Pflanzenöl - 20 ml;
  • Walnusskerne - 50 g.
  • Waschen Sie die Äpfel, schneiden Sie die Oberseite ab und entfernen Sie den Kern mit einem Messer oder Löffel. Mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Walnusskerne zerdrücken. Sie können einen Mixer verwenden oder die Nüsse einfach mit einem Messer zerdrücken.
  • In einer Schüssel den Hüttenkäse mit einer Gabel zerdrücken, ein Ei hineinbrechen, Zucker, Vanillin und Nüsse hinzufügen. Gründlich umrühren, um eine homogene Masse zu erhalten..
  • Die Äpfel mit der Quarkmischung füllen. Es sollte kaum bis zum Rand reichen. Wenn Sie zu viel Füllung einfüllen, steigt diese beim Backen auf und beginnt zu kochen..
  • Schmieren Sie den Multicooker-Behälter mit Öl und geben Sie Obst hinein. Aktivieren Sie das Backprogramm für 40 Minuten.

Gefüllte Bratapfelrezepte für eine kalorienarme Diät

Wie man Äpfel in einem Slow Cooker backt, um den Kalorienverbrauch pro Tag auf ein Minimum zu reduzieren, ist eine wichtige Frage für viele Menschen, die sich kalorienarm "ernähren" müssen.

Mit Beeren und Früchten

Produktset:

  • Äpfel - 5 Stk.;
  • flüssiger Honig - 1 TL;
  • Frucht-Beeren-Mischung - wählen Sie die Zusammensetzung nach Belieben;
  • Zimt Pulver.

Zuerst müssen Sie die Früchte zum Füllen mit einer duftenden Füllung vorbereiten. Frische Beeren und Früchte gut abspülen, überschüssige Feuchtigkeit abtupfen, große Stücke fein hacken. Geben Sie einen Teil der Füllung in jede Apfelschale, fügen Sie etwas Honig und Zimt hinzu. Legen Sie die Werkstücke in die Schüssel des Geräts. 40 Minuten lang einschalten. Backprogramm.

Mit Quark-Bananen-Masse

Erforderliche Zutaten:

  • Sonnenblumenöl;
  • reife Äpfel - 6 Stk.;
  • Honig - 1,5 TL;
  • Banane - 100 g;
  • frischer Hüttenkäse - 4 EL. l.

Sie müssen die Äpfel verarbeiten, die Mitte für die Füllung freigeben. Mahlen Sie die Banane gründlich mit dem Quark.

Für diejenigen, die einen süßen Füllstoff herstellen möchten, ist es zulässig, einen kalorienfreien Süßstoff hinzuzufügen. Sie können die Zusammensetzung aber mit Zitronensaft ansäuern. Füllen Sie die Früchte mit der Quark-Frucht-Mischung. Legen Sie die gefüllten Früchte in eine mit Pflanzenöl behandelte Multicooker-Schüssel. 20 Minuten kochen lassen. im "Backen" -Modus.

Mit Kürbis und getrockneten Aprikosen

Um das Rezept auszuführen, benötigen Sie:

  • flüssiger Honig - 2 TL;
  • Äpfel - 7 Stk.;
  • getrocknete Aprikosen - 4 Stk.;
  • Sonnenblumenöl;
  • Kürbis, geschält und Samen, - 200 g.

Die entkernten Aprikosen eine Stunde lang einweichen, damit sie anschwellen, dann aus der Flüssigkeit nehmen, abtupfen und fein hacken. Mahlen Sie das Kürbisbrei. Kombinieren Sie beide Komponenten mit Honig, füllen Sie die vorbereiteten Früchte mit der resultierenden Zusammensetzung. 40 Minuten kochen lassen. auf dem Programm "Backen".

Mit Birne und Nüssen

Inhaltsstoffzusammensetzung:

  • Walnüsse - 3 Nukleolen;
  • Zimt - nach Geschmack;
  • Äpfel - 5 Stk.;
  • reife Birnen (klein) - 2 Stk.;
  • Honig - 2 TL.

Bereiten Sie die Früchte zum Füllen vor. Zerkleinern Sie die Nukleolen in einem Mörser, bis das Öl freigesetzt ist (praktisch zu einem Pulver). Die Birne in kleine Stücke schneiden, mit Zimt und Nüssen bestreuen. Ordnen Sie die Füllung in Obst "Tassen". Fügen Sie jeder Portion ein paar Tropfen Honig hinzu. Backen Sie eine Variation des klassischen Rezepts.

Mit Zitronenschale und gemahlenem Pfeffer

Einkaufsliste:

  • Äpfel - 5 Stk.;
  • flüssiger Honig - 1,5 TL;
  • Zitronenschale, gemahlener Pfeffer - nach Belieben.

Kochvorgang:

  1. Verbrühen Sie Zitrusfrüchte mit kochendem Wasser, trocknen Sie sie mit Servietten und entfernen Sie die Schale mit einer feinen Reibe.
  2. Entfernen Sie nur den Stiel von sauberen Äpfeln, nehmen Sie seinen Platz mit Zitronenschale und Honig ein.
  3. Die Füllung mit gemahlenem Pfeffer bestreuen. Um das Aroma des Genusses zu verbessern und den Zitrusgeschmack zu betonen, müssen Sie Zitronensaft auf die Schale geben..

Sie müssen das Gericht eine Viertelstunde lang im "Backen" -Modus kochen.

Mit Pinienkernen und getrockneten Früchten

Liste der Komponenten:

  • getrocknete Feigen - 4 Stk.;
  • Zimt - optional;
  • Tee mit Bergamotte;
  • Pinienkerne - 60 g;
  • Honig - 4 EL. l.;
  • Rosinen - 100 g;
  • Äpfel - 4 Stk.;
  • Puderzucker.

Kochmethode:

  1. Getrocknete Früchte eine halbe Stunde in Tee mit Bergamotte einweichen, dann trocknen, fein hacken, mit Pinienkernen kombinieren.
  2. Kern, hacken, zur Füllung hinzufügen.
  3. Füllen Sie die Früchte mit der resultierenden Zusammensetzung, bedecken Sie sie mit der von den Früchten getrennten Oberseite und geben Sie sie in die Multicooker-Schüssel. Auf 40 min einstellen. Backprogramm.

Entfernen Sie die "Kappen" von den fertigen Äpfeln, gießen Sie die Füllung mit Honig, bestreuen Sie mit süßem Pulver.

Mit Haferflocken

Produktset:

  • mageres Öl und Butter - je 1 TL;
  • geriebener Zimt;
  • hochwertiges Mehl - 1 EL;
  • weißer und brauner Zucker - je 1/3 M.;
  • Salz - 1/3 TL;
  • Haferflocken - ¾ st.;
  • Äpfel - 3 Stk.;
  • Eiscreme.

Schritt für Schritt kochen:

  1. Mehl, beide Zuckerarten, Haferflocken, Salz und eine Prise Zimt in einer Schüssel vermengen.
  2. Die Butter vorfrieren, dann grob reiben und zum Rest des Gerichts geben. Alles gründlich mischen.
  3. Befreien Sie die Äpfel von Samen, schneiden Sie jede Frucht in bis zu 1 cm breite Scheiben. Mischen Sie die getrennten Teile nicht miteinander.
  4. Streuen Sie jeden Fruchtring mit Haferflocken, geben Sie ihn in eine Multicooker-Schüssel und stellen Sie die Form der Äpfel wieder her. Produkte 40 Minuten backen. wie gewöhnlich.

Gebackene Früchte in Portionen servieren, mit Eisbällchen garnieren.

Mit Preiselbeeren

Inhaltsstoffzusammensetzung:

  • Äpfel - 4 Stk.;
  • Honig - 4 TL;
  • Sahne (schaumig schlagen) - je nach Geschmack;
  • Preiselbeermarmelade, Walnüsse - nach Vorlieben;
  • Trinkwasser.

Ein Gericht kochen:

  1. Befreie die vorbereiteten Äpfel vom Kern.
  2. Gießen Sie für 1 TL in den Boden der Obsttöpfe. Honig, in ½ Walnüsse tauchen, den restlichen freien Platz mit Preiselbeermarmelade einnehmen.
  3. Legen Sie die gefüllten Früchte in die Schüssel des Elektrogeräts und gießen Sie Trinkwasser so ein, dass es die Mitte des Inhalts erreicht. Stellen Sie den "Lösch" -Modus für 1 Stunde ein.

Das fertige Dessert mit üppiger Schlagsahne dekorieren. Es ist für alle nützlich zu lernen, wie man am besten frische Äpfel in einem Slow Cooker backt, damit Sie in kurzer Zeit aus gesunden Produkten ein köstliches Dessert machen können..

Mit Hüttenkäse und Rosinen gebackene Äpfel

  • Äpfel - 0,7 kg;
  • Hüttenkäse - 0,2 kg;
  • Zucker - 20 g;
  • Rosinen - 100 g;
  • Butter - 50 g;
  • Zimt - 1 Stange;
  • Minze - 6 Blätter.
  • Waschen Sie die Äpfel, trocknen Sie sie und schneiden Sie sie in zwei Hälften, schneiden Sie die Kerne.
  • Hüttenkäse mit Rosinen und Zucker mischen, Äpfel damit füllen.
  • Die Butter in einer Multikocherschale in kleine Stücke zerbröckeln.
  • Führen Sie das Backprogramm eine halbe Stunde lang aus. Wenn die Butter geschmolzen ist, legen Sie die Äpfel in die Schüssel.

Am Ende des Programms die Äpfel auf Teller geben und mit einem Stück Zimt und einem Minzblatt garnieren.

Rezept

Dieses köstliche Multicooker-Hüttenkäse-Dessert bietet viele Kochvarianten. Unten ist eine der erfolgreichsten und einfachsten.

Rezept drucken Um Äpfel mit Hüttenkäse zu backen, benötigen Sie:

Vorbereitungszeit20 Minuten
Kochzeit40 Minuten
Passive Zeit60 Minuten
PortionenPortionen
  • 4 Stück Äpfel
  • 200 gr Hüttenkäse
  • 2 EL Kristallzucker
  • eine Prise Vanillin
  • 20 gr Butter
  • 1-2 EL Sauerrahm
Vorbereitungszeit20 Minuten
Kochzeit40 Minuten
Passive Zeit60 Minuten
PortionenPortionen
  • 4 Stück Äpfel
  • 200 gr Hüttenkäse
  • 2 EL Kristallzucker
  • eine Prise Vanillin
  • 20 gr Butter
  • 1-2 EL Sauerrahm

Kochschritte

  1. Zuerst wird die Frucht zubereitet. Sie sind gut gewaschen, abgewischt und entkernt.
  2. In jeden Apfel wird mit einem Messer eine Aussparung gemacht, in der die Hüttenkäsefüllung später ausgelegt wird.
  3. Füllung vorbereiten. Wenn Sie gekauften Hüttenkäse verwenden, legen Sie ihn in einen tiefen Behälter und kneten Sie ihn..
  4. Hausgemachter Hüttenkäse wird durch ein Metallsieb gemahlen, so dass eine homogene Konsistenz ohne Klumpen entsteht.
  5. Walnüsse, Rosinen und getrocknete Aprikosen werden dem Quark nach Geschmack zugesetzt. Nüsse werden mit einem Messer fein gehackt und in einem Mixer gemahlen. Dann werden sie zusammen mit Zucker in Hüttenkäse gegeben. Falls gewünscht, wird Zucker durch Honig ersetzt.
  6. Jetzt müssen Sie stopfen: Mit einem Teelöffel passt die Quarkmasse in die Äpfel. Geben Sie nicht zu viel Füllung hinein, die Masse sollte bündig mit den Rändern des Apfels sein und leicht hervorstehen. Andernfalls ist der Quark sehr heiß und fließt zum Boden der Schüssel..
  7. Die Schüssel ist geölt, gefüllte Äpfel werden hineingelegt.
  8. Der "Backmodus" ist auf 40 - 45 Minuten eingestellt. Der Deckel muss geschlossen und erst am Ende des ausgewählten Programms geöffnet werden.
  9. Nach dem Kochen wird das Gebäck sorgfältig auf einem Servierteller ausgelegt und nach Belieben mit Puderzucker, Spezialpulver oder Nüssen bestreut..

Dieses wunderbare Gebäck hat die Liebe vieler verdient, Kinder lieben es. Neben dem Geschmack von Äpfeln, die in einem Slow Cooker gekocht werden, verbleiben viele nützliche Komponenten in der Zusammensetzung, und der Kaloriengehalt ist nicht so hoch. Das Backen eignet sich auch für Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, deren Ernährung Einschränkungen erfordert.

Empfehlungen für die Auswahl von Äpfeln

Wenn Sie zu Hause ein paar Früchte haben, können Sie mit dem Kochen von Bratäpfeln in einem Slow Cooker beginnen. Wenn Sie jedoch nur daran denken, dies schmackhafter zu machen, empfehlen wir Ihnen, der Auswahl der Äpfel für dieses Gericht maximale Aufmerksamkeit zu widmen.

Süße Äpfel sind gut, wenn keine anderen gefunden werden. Erwarten Sie nur keinen besonderen Geschmack, selbst Zucker kann die Situation nicht korrigieren, und Äpfel werden wie Gras sein. Es ist eine andere Sache, wenn Sie eine Vielzahl von sauren Äpfeln auf dem Markt finden können, dies sind Semerenko oder Antonovka. Diese Äpfel sind sauer und hart mit einer harten Haut. Es gibt nicht viele Liebhaber dieser Apfelsorten, weil nicht jeder "sauer" bevorzugt, aber zum Backen sind diese Sorten einfach ideal.

Wählen Sie Äpfel, die mittelgroß, unbeschädigt und frei von Wurmlöchern sind. Wenn diese Empfehlungen befolgt werden, bleiben die Äpfel beim Backen intakt und knacken nicht. Der letzte Indikator wird übrigens auch von der Garzeit beeinflusst. Erfahrene Hausfrauen wissen, dass Äpfel in der 35. Minute des Kochens zu platzen beginnen. Sie können auch die Zeit verfolgen. Berücksichtigen Sie auch die Leistung des Geräts, vieles hängt auch davon ab..

Kochtipps

Nach den Tipps, die erfahrene Hausfrauen jungen Menschen empfehlen, können Sie ein ausgezeichnetes hausgemachtes Dessert zubereiten, das alle Haushaltsmitglieder anspricht.

  • Äpfel sollten rot verwendet werden - sie sind die leckersten und schönsten.
  • Es ist wichtig, dass die Früchte süß sind, aber keine Baumwolle - sonst verlieren sie ihre Form und fallen auseinander.
  • Um den Kern der Frucht herauszuschneiden, sollten Sie ein spezielles Messer verwenden, um den unteren Teil des Apfels nicht zu beschädigen. Andernfalls fließt der gesamte Saft beim Backen heraus und die Frucht wird weniger saftig.
  • Es ist besser, hausgemachten Hüttenkäse zu verwenden, da dieser nützlicher und nahrhafter ist. Darüber hinaus hat es eine angenehmere Konsistenz, die nur zum Füllen von Äpfeln benötigt wird..
  • Vanillin wird dem Rezept hinzugefügt, um den Produkten Geschmack zu verleihen. Daher wird dieses Produkt auf Wunsch der Hostessen verwendet.
  • Wenn Sie Hüttenkäse mit Rosinen mischen möchten, sollten Sie ihn zuerst in Wasser einweichen, damit er weicher und saftiger wird..
  • Fixiert die Füllung und verhindert, dass das Ei zerfällt, was dem Rezept hinzugefügt werden muss.
  • Verwenden Sie Zimt, der in jedem Lebensmittelgeschäft erhältlich ist, um ein hervorragendes Aroma und einen zusätzlichen Geschmack zu erzielen..
  • Es wird empfohlen, krümeligen Hüttenkäse zu wählen, da sich dieses Produkt als das köstlichste und angenehmste herausstellen kann.

Wenn Sie das Rezept und die Dosis der Produkte genau beachten, erhalten Sie ein ausgezeichnetes Gericht, das sicherlich von jedem geschätzt wird, der sich entscheidet, das Dessert zu probieren..

Was Sie wissen müssen, um gute Bratäpfel herzustellen

Richtig ausgewählte Äpfel sind der Schlüssel zum erfolgreichen Backen..

Die erste Aufgabe ist es, das Gericht lecker und saftig zu machen. Dazu müssen Sie die richtige Apfelsorte auswählen, zum Beispiel eine Sieben oder eine Antonovka.

Tatsache ist, dass süße Äpfel wie Birnen beim Backen leer werden. Sie können Zucker, Zimt oder Hüttenkäse hinzufügen - aber es wird immer noch nicht richtig sein. Aber wenn die Äpfel sauer sind - ein wenig Zucker und Backen werden ein Wunder wirken, und der Geschmack wird süßlich mit Säure sein, sehr angenehm, frisch.

Um zu verhindern, dass die Äpfel auseinanderfallen, müssen Sie erstens die Früchte ohne Beschädigungen, Wurmlöcher usw. auswählen und zweitens die Zeit sorgfältig überwachen. Nach den Erfahrungen der Besitzer, Äpfel in Multi Crack 35 Minuten nach dem Backen. Bedenken Sie)

Kochbeschreibung:

Ein weiterer unbestreitbarer Vorteil dieses Gerichts ist, dass es auch wählerischen Kindern gefallen wird, die keinen Hüttenkäse mögen. Ich weiß nichts über dich, aber in unserer Familie ist es möglich, dieses gesunde Milchprodukt in seiner reinen Form nur mit vorgehaltener Waffe in Kinder zu stopfen! Aber Quarkpudding, Aufläufe und andere Desserts passen gut zusammen, besonders wenn Sie etwas Obst hinzufügen. Nachdem ich gelernt hatte, wie man Äpfel mit Hüttenkäse in einem Slow Cooker kocht, wurde mir sofort klar, dass unsere Launen dieses Gericht mögen sollten. Erwachsene haben es auch geschätzt - was will man mehr? Ich hoffe, dass Sie sich über köstliche und aromatische Äpfel mit Hüttenkäse in einem Slow Cooker freuen werden! Zweck: Zum Frühstück / Für einen Nachmittagssnack Hauptzutat: Obst / Äpfel / Milchprodukte / Hüttenkäse Gericht: Desserts

Die zweite Möglichkeit, Äpfel in einem Slow Cooker zu backen

Äpfel können in Scheiben geschnitten, mit Zucker oder Honig gesüßt und so gebacken werden. Die Zeit wird auf 15, maximal 20 Minuten reduziert.

Am Ende erhalten Sie gebackene süße Apfelstücke, die als eigenständiges Dessert als Ergänzung zu Pfannkuchen, Pfannkuchen oder Eiscreme verwendet werden können.

Je weniger Zeit das Gericht zubereitet wurde - je ausgeprägter die Apfelstücke sind, desto mehr Zeit - desto mehr ähnelt das Ergebnis Kartoffelpüree.

Vielleicht können wir die "Lust" des Desserts ersetzen?

Das vorgeschlagene Rezept verwendet eine Honigfüllung mit Rosinen. Einfach und lecker - klassisch! Das "Highlight" von Bratäpfeln können jedoch nicht nur Rosinen sein, es gibt auch eine Vielzahl anderer Füllstoffe, die Ihren Geschmack erobern können.

So können Äpfel gefüllt werden:

  • Hüttenkäse mit Nüssen und Zimt;
  • getrocknete Früchte: getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Pinienkerne;
  • Mandeln mit kandiertem Ingwer;
  • Banane mit verschiedenen Arten von Nüssen;
  • Marmelade.

Sie können sich Ihre eigene Füllung einfallen lassen - normalerweise kombinieren Hostessen Hüttenkäse, Honig, Nüsse, getrocknete Trauben und sogar trockene Apfelscheiben einer anderen Sorte.