Billiges Analogon von "Gastal": eine Liste von Drogen

Sodbrennen ist ein äußerst unangenehmes Gefühl, das brennende Anfälle in der oberen Speiseröhre verursacht. Sodbrennen kann oft mit unangenehmen Phänomenen wie Übelkeit und Aufstoßen einhergehen. Derzeit ist eine Krankheit wie Sodbrennen weit verbreitet. Dies ist nicht überraschend - der moderne Lebensrhythmus mit seinem ständigen Stress sowie eine Vielzahl von Allergenen und Schadstoffen in den Lebensmitteln, die wir essen, haben ihre Arbeit getan..

Menschen, die regelmäßig Sodbrennen haben, auch ohne die Gründe für das Auftreten zu kennen, wissen immer, wie und vor allem, wie schnell Sie einen Anfall mit Hilfe von Antazida-Medikamenten lindern können. Eines davon ist "Gastal".

Obwohl "Gastal" eines der bekanntesten Antazida bei Menschen mit Sodbrennen ist, ist es nicht das einzige Medikament aus einer Gruppe ähnlicher Medikamente. In diesem Artikel werden wir kurz die Anweisungen zur Verwendung von "Gastal" studieren, analysieren, woraus Gastal hilft, und auch die beliebtesten Analoga betrachten. Bevor Sie dies tun, sollten Sie jedoch herausfinden, um welche Gruppe von Antazida es sich handelt, mit Hilfe der Chemikalien in ihrer Zusammensetzung, die eine positive Wirkung haben, die gemeinsame Eigenschaften aufweisen und welche Nebenwirkungen sich aus ihrer Verwendung ergeben können..

Wofür sind Antazida??

Präparate der Antacida-Gruppe werden ziemlich aktiv bei der Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts verwendet, die säureabhängig sind. Solche Krankheiten werden durch die Tatsache verursacht, dass Magensaft eine aggressive Wirkung auf die Schleimhäute des menschlichen Magen-Darm-Trakts hat, einschließlich der Membranen der Speiseröhre und des Zwölffingerdarms. Solche Krankheiten umfassen gastroösophageale Refluxkrankheit, wenn sie auftritt, der Prozess des konstanten Reflux von saurem Inhalt vom Magen in die Speiseröhre beginnt, sowie dyspeptische Störungen, Gastritis, Magengeschwüre, Pankreatitis.

In der Tat kann Sodbrennen nicht mit solchen Krankheiten verbunden sein. Es kann regelmäßig auftreten, nur während oder nach der Verwendung verschiedener Produkte oder beim Rauchen. In solchen Fällen können verschiedene Antazida zur Rettung kommen, beispielsweise das Medikament "Gastal". Gebrauchsanweisungen und Bewertungen werden unten präsentiert.

Antacida-Funktion

Antazida neutralisieren die überschüssige Salzsäure, die im Magensaft auftreten und Sodbrennen verursachen kann. Die Neutralisation erfolgt als Ergebnis einer primitiven chemischen Reaktion, die unter der Wirkung von Arzneimitteln der Antacida-Gruppe auftritt. Die Einnahme von Antazida, einschließlich "Gastal", und eines seiner Analoga verbessert den Zustand des Patienten erheblich und lindert ihn gleichzeitig von unangenehmen Symptomen wie Sodbrennen, Übelkeit und Magenschmerzen. Einige der modernen Arzneimittel dieser Gruppe haben neben allem anderen die Eigenschaften eines Adsorbens und einer Hülle, was die Schutzeigenschaften der Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts erheblich verbessert. Die billigsten Analoga von "Gastal" haben jedoch möglicherweise keine zusätzlichen Eigenschaften und nur eine Richtung - so schnell wie möglich, um die saure Umgebung im Magen zu neutralisieren.

Nachdem wir gelernt haben, nach welchen Prinzipien die Gruppe der Antazida wirkt, können wir die Eigenschaften eines Medikaments wie "Gastal" genauer untersuchen und herausfinden, welche direkten Analoga es in Bezug auf Zusammensetzung und Wirkungsweise hat.

"Gastal"

"Gastal" bezieht sich auf Antazida. Die Hauptwirkstoffe in seiner Zusammensetzung sind Hydrotalcid und Magnesiumhydroxid.

Der positive Effekt bei der Einnahme des Arzneimittels wird sofort beobachtet und hält bis zu zwei Stunden an. Wenn Gastal in den Körper gelangt, steigt die Konzentration an Phospholipiden sowie die Hemmung der negativen Wirkung von Gallensäuren.

Womit hilft Gastal? Dieses Medikament kann unter Verletzung des Verdauungsprozesses mit Sodbrennen, Magengeschwüren und Pankreatitis verschiedener Art verwendet werden. Der Preis für eine Packung mit zwölf Tabletten beträgt rund 150 Rubel. Dieses Antazida kann von Kindern über 6 Jahren und schwangeren Frauen mit äußerster Vorsicht eingenommen werden..

Bewertungen

Vorteile: Dieses Medikament hat einen vernünftigen Preis, behandelt schnell und effektiv Magenschmerzen sowie Sodbrennen. Darüber hinaus ist es recht einfach zu bedienen. Generell können wir sagen, dass es alle deklarierten Anforderungen vollständig erfüllt. Dies wird durch zahlreiche Bewertungen bestätigt..

Nachteile: Das Medikament hat leider eine zu kurze Wirkdauer und keinen recht angenehmen Geschmack. Es sollte auch beachtet werden, dass Gastal einige Nebenwirkungen verursachen kann, wie Verstopfung oder Verschlimmerung chronischer Krankheiten. Gemäß den Anweisungen des Herstellers ist "Gastal" für die Anwendung bei Personen kontraindiziert, die Anomalien in der Leber aufweisen und an Alzheimer leiden.

Patienten, die dieses Medikament angewendet haben, bemerken seine Wirksamkeit, sind jedoch mit dem ausgeprägten unangenehmen Geschmack nicht ganz zufrieden.

Gastal hat eine Reihe von direkten Analoga. Betrachten wir einige davon.

"Almagel"

Dieses Medikament ist in Form einer Suspension erhältlich. Eine Flasche enthält 170 ml des Produkts. Die Hauptwirkstoffe dieser Antazida sind Algeldrat, Magnesiumhydroxid, Simethicon sowie Hilfsstoffe. Bei der Einnahme des Arzneimittels wird Salzsäure absorbiert, der Prozess der Magensaftproduktion normalisiert und die Magenschleimhaut geschützt.

Almagel sollte zweimal täglich eingenommen werden - zwei Messlöffel oder zwei Tabletten. Der Preis des Arzneimittels schwankt um 150 Rubel. Dies ist ein ziemlich billiges Analogon von "Gastal". "Almagel" hat verschiedene Sorten: normal, grün, A, Neo. Jeder von ihnen zielt darauf ab, bestimmte Probleme wie Verstopfung oder Schmerzen zu beseitigen..

Zu den Vorteilen dieses Antazida-Mittels gehört die Tatsache, dass es bequem einzunehmen ist, für Kinder zugelassen ist, schnell wirksam ist und einen erschwinglichen Preis bietet..

Zusätzlich zu den Vorteilen hat es auch bestimmte Nachteile, wie die Tatsache, dass es während der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert ist, und es hat auch ein ziemlich breites Spektrum an Nebenwirkungen. Wenn Sie es verwenden, Übelkeit und Erbrechen, können Anzeichen von Schwindel auftreten und eine Verschlimmerung chronischer Krankheiten auftreten.

Patienten, die "Almagel" verwendeten, bemerken seine Wirkgeschwindigkeit gegen Magenschmerzen und Sodbrennen. Sie halten es auch für einen Vorteil, dass das Medikament nicht selbst süchtig macht und den Verdauungsprozess effektiv normalisiert, wie die Gastal-Sodbrenntabletten.

"Phosphalugel"

Wenn dieses Medikament innerhalb von 10 Minuten oral eingenommen wird, sinkt der Säuregehalt im Magen auf das normale Niveau. Es hat auch eine adsorbierende Wirkung, die sich positiv auf die Entfernung von Gasen, Toxinen, Viren und Toxinen auswirkt. Der Wirkstoff ist Aluminiumphosphat.

Das Wirkungsspektrum von "Fosfalugel" ist recht umfangreich. Seine Verwendung beseitigt nicht nur einen Anfall von Sodbrennen, sondern hilft auch bei der Bewältigung von Durchfall, Vergiftungen verschiedener Art, Geschwüren, chronischer Gastritis, Proktitis und vielen anderen mit dem Magen-Darm-Trakt verbundenen Krankheiten..

Das Medikament ist in Pulverform erhältlich und seine tägliche Konsumdosis besteht aus 1-2 Beuteln dreimal täglich. Dieses Antazida sollte sofort nach Beendigung einer Mahlzeit eingenommen werden. Es sollte mit Vorsicht bei Kindern unter 12 Jahren und schwangeren Frauen angewendet werden. Die Kosten des Arzneimittels schwanken bei 15 Rubel pro Beutel. Es ist eines der billigsten Analoga von "Gastal".

Vor- und Nachteile des Arzneimittels

Vorteile: Das Medikament ist bei Patienten mit Diabetes nicht kontraindiziert, da es keinen Zucker enthält. Darüber hinaus ist es bei Säuglingen in kleinen Dosen nicht kontraindiziert und kann auch für lange Kurse verwendet werden. Die Wirkung des Arzneimittels ist schnell und dauert bis zu 12 Stunden. Nebenwirkungen und Reaktionen allergischer Eigenschaften bei der Anwendung des Arzneimittels sind äußerst selten. Der zweifelsfreie Vorteil ist, dass das Medikament in einer Dosis gekauft werden kann..

Die Nachteile des Arzneimittels sind die folgenden: Einige Patienten sind mit der Form der Arzneimittelfreisetzung unzufrieden, was keinen recht angenehmen Geschmack darstellt. Darüber hinaus bemerken die Patienten keine anderen Mängel und betrachten "Fosfalugel" als unverzichtbares Mittel gegen Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts.

"Maalox"

Dieses Medikament hat zwei Freisetzungsformen - in Tabletten (es können 10 bis 40 Tabletten in einer Packung in einer Blisterpackung enthalten sein) und in Form einer Suspension (in Flaschen mit 250 ml oder in Beuteln mit 15 Gramm). Die Hauptwirkstoffe sind Algeldrat und Magnesiumhydroxid, wie in der Zusammensetzung der "Gastal" -Zubereitung. Dieses Medikament wird bei Sodbrennen, Aufstoßen, Gastritis und Verschlimmerung von Magengeschwüren angewendet.

Bevor Sie mit der Verwendung von "Maalox" beginnen, ist eine obligatorische Beratung durch einen Spezialisten erforderlich. Dieses Antazit ist bei schwangeren Frauen und Kindern unter 15 Jahren kontraindiziert. Es ist auch unerwünscht, bei Nierenversagen und Diabetes zu verwenden. Das Medikament wird dreimal täglich in einer Dosierung von 1-2 Tabletten oder 15 ml nach jeder Mahlzeit verschrieben. Wenn ein individuelles Behandlungsschema erforderlich ist, entwickelt es der Arzt. Der Preis des Arzneimittels schwankt um 230 Rubel für eine Packung mit 20 Tabletten oder 20 Rubel für einen Beutel Suspension.

Vor- und Nachteile des Arzneimittels "Maalox"

Vorteile des Arzneimittels: Bewältigt effektiv die Beseitigung der notwendigen Symptome und hilft auch, die Grundursache ihres Auftretens zu beseitigen. Es schmeckt gut, neutralisiert Sodbrennen schnell genug. Somit ist es identisch mit dem Zeugnis von "Gastal".

Nachteile: Nicht für die Anwendung in der Schwangerschaft empfohlen, gilt nicht für Kinder. Trotz der Tatsache, dass Sie das Medikament in einer Dosis kaufen können, ist der Preis für eine volle Flasche immer noch zu hoch und beträgt etwa 300 Rubel.

Nach den Bewertungen von Patienten, die Maalox eingenommen haben, ist es ein wirksames und wirksames Mittel, aber einige mögen seinen Geschmack nicht.

"Riopan"

Das Produkt enthält Malgadrat. Diese Substanz reduziert wirksam die Bauchschmerzen, wirkt normalisierend auf den Säuregehalt und die Verdauungsprozesse. Das Medikament ist in Form von Pillen und in Form einer Suspension erhältlich. Die Pillen sollten gekaut und mit etwas Wasser abgewaschen werden. Es können maximal 8 Pillen gleichzeitig eingenommen werden. Die Suspension ist in einem Beutel verpackt und die tägliche Aufnahme kann zwei Packungen erreichen.

Das Medikament sollte nicht bei Kindern und beim Tragen eines Kindes angewendet werden. Es wurden keine spezifischen Nebenwirkungen festgestellt, nur seltene Manifestationen von Übelkeit und Durchfall. Der Preis für die Suspension beträgt 120 Rubel für 880 ml und 60 Rubel für eine Packung Tabletten. Dies ist das billigste Analogon von "Gastal".

Zu den Vorteilen gehören akzeptable Kosten, einfache Bedienung und schnelle Reaktion auf Sodbrennen, unabhängig von der Ursache - vom Kaffeetrinken bis zur Gastritis.

Die Nachteile umfassen die folgenden Merkmale: Das Medikament wirkt sehr schnell, aber die Wirkung ist von kurzer Dauer. Es verbessert auch perfekt die Verdauung, was zu einer starken Steigerung des Appetits beiträgt..

Rennie

"Gastal" oder "Rennie" - was ist besser? Die Hauptwirkstoffe dieser Antazida sind Calciumcarbonat und Magnesiumcarbonat. Diese Substanzen sind alkalische Salze, die beim Eintritt in den Magen eine neutralisierende Reaktion mit Salzsäure eingehen. Darüber hinaus fördert "Rennie" die Produktion von spezifischem Schleim, der die Magenwände vor den Auswirkungen enzymatischer Substanzen schützt.

Ein solcher integrierter Ansatz trägt zur raschen Manifestation der Wirkung bei, aber dieses Medikament beseitigt das Symptom nur in Form von Sodbrennen und behandelt seine Grundursache nicht. Sie sollten eine umfassende Untersuchung durch einen Spezialisten durchführen und sich einer angemessenen Behandlung unterziehen.

Rennie enthält neben den Hauptwirkstoffen auch Hilfsstoffe. Sie geben der Droge den angenehmen Geschmack von Orange oder Menthol. Dank ihm lösen sich die Tabletten leicht auf und verursachen keinen unangenehmen Geschmack..

Rennies Freisetzungsform - Kautabletten mit verschiedenen Geschmacksrichtungen. Die Packung kann eine andere Anzahl von Tabletten enthalten, der Preis pro Packung des Arzneimittels hängt davon ab - von 100 bis 350 Rubel.

Anwendungshinweise

Die Hauptindikationen für die Verwendung dieses Arzneimittels sind:

  • Sodbrennen, unabhängig von seiner Herkunft.
  • Erosive Schädigung des Magengewebes.
  • Chronische Gastritis.
  • Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür.
  • Verdauungsstörungen, die mit Aufstoßen und Sodbrennen einhergehen.

Wie die inländischen Analoga von "Gastal" kann dieses Medikament auch von einem Arzt verschrieben werden, um die Magenschleimhaut wiederherzustellen, nachdem eine Behandlung mit Medikamenten durchgeführt wurde, die sie schädigen könnten..

Die Liste der Nebenwirkungen ist minimal. In seltenen Fällen individueller Anfälligkeit können Durchfall oder allergische Hautreaktionen auftreten.

Nehmen Sie dieses Antazida nicht ein, wenn Sie Nierenprobleme oder Diabetes haben, da es Zucker enthält..

Die Rennie-Tablette sollte nicht mit Wasser eingenommen werden, da dies die Wirksamkeit verringert. Die Pille muss aufgenommen werden. Die tägliche Dosis beträgt nicht mehr als zwei Stück. Wenn das Medikament bei dieser Dosierung keine positive Wirkung hat, sollten Sie sofort einen Spezialisten kontaktieren.

Das Medikament ist für die Anwendung während der Schwangerschaft geeignet, aber Sie können nicht ohne Rücksprache mit einem Arzt auskommen. Wenn Sie Rennie einnehmen, müssen Sie auch schwere Lebensmittel von Ihrer Ernährung ausschließen..

"Gaviscon"

"Gaviscon" oder "Gastal" - was ist besser? Gaviscon ist auch ein Antazida. Lindert Sodbrennen, Schweregefühl und Beschwerden im Bauchraum. Erhältlich in Tabletten.

Wie wir sehen können, gibt es auf dem modernen Pharmamarkt genügend Analoga des Gastalpräparats, es gibt auch solche, deren Preis durchaus akzeptabel ist.

Welches ist besser: Gaviscon oder Gastal

Gaviscon

Gastal

Basierend auf Forschungsdaten ist Gastal besser als Gaviscon. Daher empfehlen wir Ihnen, es zu wählen.

Vergessen Sie aber nicht, dass diese Medikamente unterschiedliche Wirkstoffe enthalten. Fragen Sie daher unbedingt Ihren Arzt. Einige von ihnen funktionieren möglicherweise nicht für Ihre Therapie..

Vergleich der Wirksamkeit von Gaviscon und Gastal

Die Wirksamkeit von Gaviscon ist Gastal sehr ähnlich - dies bedeutet, dass die Fähigkeit des Arzneimittels, die maximal mögliche Wirkung zu erzielen, ähnlich ist.

Wenn beispielsweise die therapeutische Wirkung von Gaviscon stärker ist, kann dieser Effekt bei Verwendung von Gastal selbst in großen Dosen nicht erzielt werden.

Auch die Geschwindigkeit der Therapie - ein Indikator für die Geschwindigkeit der therapeutischen Wirkung bei Gaviscon und Gastal - ist ungefähr gleich. Und die Bioverfügbarkeit, dh die Menge eines Arzneimittels, die den Ort seiner Wirkung im Körper erreicht, ist ähnlich. Je höher die Bioverfügbarkeit, desto weniger geht sie verloren, wenn sie vom Körper aufgenommen und verwendet wird..

Vergleich der Sicherheit von Gaviscon und Gastal

Die Sicherheit eines Arzneimittels umfasst viele Faktoren..

Außerdem ist sie in Gaviscon Gastal ziemlich ähnlich. Es ist wichtig, wo das Medikament metabolisiert wird: Arzneimittel werden entweder unverändert oder in Form von Produkten ihrer biochemischen Umwandlung aus dem Körper ausgeschieden. Der Stoffwechsel erfolgt spontan, am häufigsten sind jedoch die Hauptorgane wie Leber, Nieren, Lunge, Haut, Gehirn und andere betroffen. Bei der Beurteilung des Stoffwechsels sowohl in Gaviscon als auch in Gastal untersuchen wir, welches Organ metabolisiert und wie kritisch die Wirkung darauf ist.

Das Risiko-Nutzen-Verhältnis liegt vor, wenn die Verschreibung eines Arzneimittels unerwünscht, aber unter bestimmten Bedingungen und Umständen gerechtfertigt ist, wobei bei der Anwendung die Vorsicht geboten ist. Gleichzeitig hat Gaviscon keine Risiken, wenn es angewendet wird, sowie Gastal.

Bei der Berechnung der Sicherheit wird auch berücksichtigt, ob sich nur allergische Reaktionen oder eine mögliche Funktionsstörung der Hauptorgane manifestieren. In anderen Angelegenheiten sowie die Umkehrbarkeit der Folgen der Verwendung von Gaviscon und Gastal.

Vergleich der Kontraindikationen für Gaviscon und Gastal

Basierend auf den Anweisungen. Die Anzahl der Kontraindikationen bei Gaviscon ist Gastal sehr ähnlich und gering. Dies ist eine Liste von Symptomen mit Syndromen und Krankheiten sowie verschiedenen äußeren und inneren Zuständen, unter denen die Anwendung von Gaviscon und Gastal unerwünscht oder inakzeptabel sein kann..

Suchtvergleich zwischen Gaviscon und Gastal

Wie die Sicherheit umfasst auch die Sucht viele Faktoren, die bei der Bewertung eines Arzneimittels berücksichtigt werden müssen..

Daher ist der Wertesatz für Parameter wie "Entzugssyndrom" und "Resistenzentwicklung" in Gaviscon denen in Gastal ziemlich ähnlich. Das Entzugssyndrom ist eine pathologische Erkrankung, die nach Beendigung der Aufnahme von Substanzen auftritt, die eine Sucht oder Abhängigkeit in den Körper verursachen. Und mit Resistenz ist die anfängliche Resistenz gegen das Medikament gemeint, in der sie sich von der Gewöhnung unterscheidet, wenn sich die Resistenz gegen das Medikament über einen bestimmten Zeitraum entwickelt. Das Vorhandensein einer Resistenz kann nur festgestellt werden, wenn versucht wurde, die Dosis des Arzneimittels auf das maximal mögliche Maß zu erhöhen. Gleichzeitig sind Gaviscons Werte für "Entzugssyndrom" und "Resistenz" jedoch ebenso wie für Gastal recht gering.

Vergleich der Nebenwirkungen von Gaviscon und Gastal

Nebenwirkungen sind alle medizinisch unerwünschten Ereignisse, die bei einem Patienten nach Verabreichung eines Arzneimittels auftreten.

In Gaviscon ist der Zustand unerwünschter Phänomene fast der gleiche wie in Gastal. Sie haben beide wenige Nebenwirkungen. Dies bedeutet, dass die Häufigkeit ihrer Manifestation gering ist, dh der Indikator dafür, wie viele Fälle der Manifestation einer unerwünschten Wirkung aus der Behandlung möglich und registriert sind, ist gering. Die unerwünschte Wirkung auf den Körper, die Stärke des Einflusses und die toxische Wirkung von Gaviscon ist ähnlich wie bei Gastal: Wie schnell erholt sich der Körper nach der Einnahme und ob er sich überhaupt erholen soll.

Vergleich der Verwendbarkeit von Gaviscon und Gastal

Dies ist die Auswahl einer Dosis unter Berücksichtigung verschiedener Bedingungen und der Häufigkeit der Empfänge. Gleichzeitig ist es wichtig, die Form der Freisetzung des Arzneimittels nicht zu vergessen, und es ist auch wichtig, sie bei der Beurteilung zu berücksichtigen.

Die Benutzerfreundlichkeit von Gaviscon entspricht in etwa der von Gastal. Sie sind jedoch nicht bequem genug zu verwenden..

Die Arzneimittelbewertung wird von erfahrenen Apothekern zusammengestellt, die internationale Forschung studieren. Der Bericht wird automatisch generiert.

Der Leitfaden wurde zuletzt aktualisiert: 2019-09-19 05:59:43

Mittel zur Behandlung des Magen-Darm-Trakts Aventis Pharma Maalox, Suspension zur oralen Verabreichung - Überprüfung

Maalox oder Gaviscon? Was ist besser?

Sodbrennen hat mich völlig überwältigt. Was habe ich nicht versucht, damit umzugehen - von banalem Soda bis zu Medikamenten, die die Arbeit des "Vagusnervs" stimulieren (und dies ist bereits eine semi-medikamentöse Droge "Lyrica")?.

Das Beleidigendste ist, dass Sie "Ihr eigenes" Mittel zu finden scheinen, das perfekt hilft, da sich der Körper sofort daran gewöhnt und. müssen wieder auf Suchen stoßen.

Dieses Mal hatte ich die stärkste Verschlimmerung, ich wurde nervös.

3 Wochen lang konnte ich das Sodbrennen, das mich ständig quälte, nicht bewältigen. Ich begann bereits zu vermuten, dass ich alle möglichen schlimmen Wunden hatte, und machte mich sogar wieder bereit für FGS.

Und zwischendurch habe ich neue Mittel gegen Sodbrennen ausprobiert. Die Wende kam zu Maalox und Gaviscon.

Also Maalox:

Es hat eine antazidale, einhüllende, einhüllende und choleretische Wirkung

Kombiniertes Mittel, dessen Wirkung auf seine Bestandteile zurückzuführen ist.

Neutralisiert freie Salzsäure im Magen, reduziert die Aktivität von Magensaft.

Die abführende Wirkung von Magnesiumhydroxid gleicht die Wirkung von Algeldrat aus, die eine umgekehrte Wirkung auf die Darmmotilität hat.

Die Verweilzeit im Magen beträgt ca. 1 Stunde. Praktisch nicht aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert

Tatsächlich hat Maalox eine ähnliche Zusammensetzung mit vielen Medikamenten (zum Beispiel mit Almagel, das übrigens mein Sodbrennen nicht verträgt).

Ich habe Maalox in Form einer Suspension gekauft, da ich gelesen habe, dass es schneller funktioniert als Tabletten. Und der Einfachheit halber habe ich es in einen solchen Beutel genommen - um mich nicht mit dem Behälter zu beschäftigen.

Die Erleichterung kam fast sofort, aber leider dauerte es nicht lange. Schon damals war ich froh, dass ich nur 4 Beutel zum Testen gekauft habe (und sie sind nicht billig - ein Beutel kostet 35 Rubel). Und sie war verärgert, denn wenn Sie den Informationen aus dem Internet glauben, ist Maalox das wirksamste aller Antazida.

Was die Nebenwirkungen angeht, hatte ich nach der Einnahme von Maalox ein seltsames Gefühl von Schwere im Magen (obwohl ich nicht sicher bin, ob dies von ihm stammt)..

Ich ging in die Apotheke und fragte - was kann durch Maalox ersetzt werden, welches Mittel ist wirksamer. Mir wurde ein Gaviscon angeboten. Vielleicht ist dies eines der wenigen Mittel, die ich noch nicht ausprobiert habe. Und es hat mir viel besser gefallen als den meisten anderen. Ich werde bald eine Rezension über ihn schreiben.

Empfehle ich Maalox? JA, aber wenn Sodbrennen bei Ihnen auf falsche Ernährung oder übermäßiges Essen zurückzuführen ist. Wenn Sodbrennen eher die Folge von Stress ist, wird Maalox, genau wie ich, höchstwahrscheinlich nur vorübergehende Linderung bringen.

Andere Sodbrennen-Medikamente, die ich ausprobiert habe:

Alle Arten von medizinischen Manipulationen, die ich erlebt habe:

Gaviscon oder Gastal was besser ist

Die Website bietet Hintergrundinformationen nur zu Informationszwecken. Die Diagnose und Behandlung von Krankheiten muss unter Aufsicht eines Spezialisten erfolgen. Alle Medikamente haben Kontraindikationen. Eine fachliche Beratung ist erforderlich!

Form und Zusammensetzung freigeben

Das Medikament Gastal ist ausschließlich in Form von Pastillen erhältlich. Die Produktion wird in den Einrichtungen des kroatischen Pharmaunternehmens PLIVA HRVATSKA, d.o.o. Das Medikament ist in Form von Tabletten der folgenden Typen erhältlich:

  • Mit Minzgeschmack.
  • Minzgeschmack.
  • Kirschgeschmack.

Alle Varianten von Gastal Tabletten sind weiß lackiert, haben eine glatte Oberfläche mit einer Abschrägung. Tabletten mit Minz- und Kirschgeschmack sind in Packungen mit 24 und 48 Stück erhältlich. Ein nicht aromatisierter Gastal wird in Packungen mit 12, 30 und 60 Tabletten angeboten.

Alle Arten von Gastaltabletten enthalten folgende Wirkstoffe:

  • Aluminiumhydroxid-Magnesiumcarbonat-Gel - 450 mg;
  • Magnesiumhydroxid - 300 mg.

Tabletten mit Kirsch- und Minzgeschmack und ohne Zusatzgeschmack enthalten verschiedene Hilfskomponenten. Wir listen jedoch nur diejenigen Substanzen auf, die die Entwicklung einer allergischen Reaktion hervorrufen können oder eine potenzielle Unverträglichkeit aufweisen:

  • Tabletten mit Kirsch-Minz-Geschmack - Geschmack nach Laktose, Mannit, Stärke, Aspartam, Minze oder Kirsche;
  • Geschmacklose Tabletten - Mannit, Sorbit, Laktose, Maisstärke, Natriumcyclamat, Saccharinat, Pfefferminzgeschmack.

Wirkung und therapeutische Wirkungen - von welchen Gastaltabletten

Gastaltabletten beseitigen den hohen Säuregehalt von Magensaft und die damit verbundenen Symptome von Verdauungsstörungen. Das Medikament wird zur Beseitigung von Sodbrennen, Schweregefühl und Magenschmerzen bei Ulkuskrankheiten, Erosion und Gastritis sowie beim Trinken von Alkohol, fetthaltigen, frittierten und würzigen Lebensmitteln und übermäßigem Rauchen eingenommen. Wir können sagen, dass Gastal-Tabletten entwickelt wurden, um die Symptome von Erkrankungen des Magens und des Zwölffingerdarms zu beseitigen und Beschwerden durch Rauchen, Kaffeetrinken, Tee, Junk Food oder Alkohol zu lindern..

Gastal ist ein Medikament aus der Gruppe der Antazida, die den Säuregehalt von Magensaft reduzieren. Die Tabletten werden kombiniert, da sie zwei Komponenten enthalten - Verbindungen aus Aluminium und Magnesium, die eine chemische Reaktion der Neutralisation mit Salzsäure eingehen. Durch die Neutralisierung eines Teils der Salzsäure normalisiert Gastal den allgemeinen Säuregehalt von Magensaft. Durch die Beseitigung überschüssiger Säure wird der Verdauungsprozess normalisiert und die Symptome der Dyspepsie (Aufstoßen, Sodbrennen, Schmerzen und Schweregefühl im Magen usw.) werden beseitigt. Gastal wirkt schnell und effektiv und behält nach Verwendung der Tabletten lange Zeit den normalen Säuregehalt bei. Und genau das ist die antazidale Wirkung des Arzneimittels..

Die antazidale Wirkung von Gastal entwickelt sich unmittelbar nach der Einnahme und hält 2 Stunden an. Eine Tablette kann Salzsäure in einer Menge von 21,5 Mol neutralisieren.

Zusätzlich zur Neutralisierung von Salzsäure hemmt Gastal die Aktivität des Enzyms Pepsin und verringert auch die Intensität der Wirkung von Lysolecithin und Gallensäuren. Diese Effekte wirken sich auch positiv auf die Verdauung aus, indem sie funktionelle Verdauungsstörungen beseitigen..

Gastaltabletten aktivieren verschiedene Mechanismen, die den Prozess des Schutzes und der Wiederherstellung der normalen Struktur der Magenschleimhaut ermöglichen. Dieser Effekt wird als zytoprotektive Wirkung von Tabletten bezeichnet, die darin besteht, die Produktion von Schleim (Mucin) und Natriumbicarbonat zu stimulieren. Der Schleim bedeckt die Magenoberfläche und verhindert die schädlichen Wirkungen von Salzsäure. Und Natriumbicarbonat neutralisiert die überschüssige Säure, die von Magenzellen produziert wird. Die regenerative Wirkung von Gastal beruht auf der Produktion einer speziellen Substanz - des epidermalen Wachstumsfaktors, der sich auf der geschädigten Stelle der Schleimhaut ansammelt und den Prozess der Wiederherstellung der Integrität der Oberfläche beschleunigt. Die Anreicherung von Phospholipiden in der Magenwand unter dem Einfluss des Arzneimittels trägt auch dazu bei, die Wiederherstellung der Integrität der Schleimhaut an der Stelle eines Geschwürs oder einer Erosion zu beschleunigen.

Die Tabletten werden nicht in den Blutkreislauf aufgenommen und wirken sich nicht auf andere Organe und Systeme aus. Aluminiumhydroxid geht mit Salzsäure eine chemische Reaktion ein, wodurch Salz entsteht. Im Darm reagiert dieses Salz chemisch mit Phosphaten und Carbonaten und bildet unlösliche Aluminiumverbindungen, die zusammen mit dem Kot ausgeschieden werden. Und Magnesiumhydroxid bildet in Wechselwirkung mit Salzsäure ein Salz aus Magnesiumchlorid. Und es ist Magnesiumchlorid, das abführend wirkt und Verstopfung verhindert..

Anwendungshinweise

Gastal: Gebrauchsanweisung - wie zu nehmen

Gastala-Tabletten lösen sich auf, indem sie unter die Zunge oder Wange gelegt werden. Die Tablette sollte nicht ganz geschluckt oder gekaut werden, sie sollte sich langsam auflösen, wie ein Lutscher oder Karamell.

Erwachsene und Jugendliche über 12 Jahre nehmen Gastal eine oder zwei Tabletten eine Stunde nach jeder Mahlzeit und eine weitere Tablette am Abend kurz vor dem Schlafengehen ein. Insgesamt können Sie das Medikament vier- bis sechsmal täglich einnehmen. Die maximal zulässige Tagesdosis beträgt acht Tabletten..

Die Dauer des Therapieverlaufs wird durch die Geschwindigkeit des Verschwindens schmerzhafter Symptome bestimmt. Das heißt, nach der Normalisierung der Gesundheit muss die Einnahme von Gastaltabletten abgebrochen werden. Die maximal zulässige Dauer des kontinuierlichen Gebrauchs des Arzneimittels beträgt zwei Wochen. Wenn Sie Pillen länger als 14 Tage einnehmen müssen, sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

Darüber hinaus können die Tabletten sporadisch eingenommen werden, um reizende Wirkungen verschiedener Substanzen auf die Magenschleimhaut zu verhindern. Dies sollte beispielsweise vor dem Trinken von Alkohol, dem Essen von fetthaltigen oder frittierten Lebensmitteln usw. erfolgen. Die prophylaktische Aufnahme von Gastal wird besonders für Menschen empfohlen, die an Gastritis, Erosion, Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren leiden.

Kinder Gastal kann nicht früher als sechs Jahre gegeben werden. Die Dosierung für Kinder von 6 bis 12 Jahren ist halb so hoch wie die eines Erwachsenen. Das heißt, das Kind kann nach jeder Mahlzeit eine halbe Tablette einnehmen..

Menschen und Kinder mit geringem Gewicht sollten Gastal-Tabletten in kleineren Dosen und für einen kürzeren Zeitraum einnehmen. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion ist es auch erforderlich, die Dosis und die Dauer des Behandlungsverlaufs zu reduzieren..

Überdosis

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Zwischen der Einnahme von Gastal und anderen Arzneimitteln muss ein Intervall von ein bis zwei Stunden eingehalten werden. Die Medikamente, deren Wirkung Gastal bei gemeinsamer Anwendung verstärkt und schwächt, sind in der Tabelle aufgeführt:

Verbessert die AktionReduziert die Aktion
LevodopaTetracycline
NalidixinsäureCiprofloxacin
Ofloxacin
Salicylate
Isoniazid
Naproxen
Eisenverbindungen (Ferrum-Lek usw.)
Herzglykoside (Strofantin usw.)
Indomethacin
Aminazin
Diflunisal
Phenytoin
Histaminblocker (Suprastin, Fenistil, Zyrtec, Erius usw.)
Fettlösliche Vitamine (A, D, E und K)
Betablocker
Indirekte Antikoagulanzien (Warfarin, Thrombostop usw.)
Barbiturate

Anwendung bei Kindern und während der Schwangerschaft

Gastal während der Schwangerschaft - kann ich nehmen?

Die Antwort auf diese Frage ist eindeutig - ja, schwangere Frauen können Gastala-Tabletten einnehmen. Frauen sollten das Medikament jedoch verantwortungsbewusst einnehmen und es nur verwenden, wenn dies angezeigt ist..

Schwangere leiden häufig unter Sodbrennen oder einem Gefühl der Schwere im Magen, das durch verschiedene Lebensmittel oder andere Faktoren verursacht wird. In solchen Fällen können Gastaltabletten ohne Angst verwendet werden, um diese schmerzhaften und unangenehmen Symptome zu beseitigen. Aber der Gebrauch des Arzneimittels sollte episodisch sein. Das heißt, wenn Sie Sodbrennen oder Magenbeschwerden haben, müssen Sie eine Tablette einnehmen. In Abwesenheit unangenehmer Symptome sollten Sie das Arzneimittel nicht trinken. Somit besteht keine Notwendigkeit, Gastal nach jeder Mahlzeit einzunehmen..

Wenn eine schwangere Frau Symptome von Gastritis, Magen- und Zwölffingerdarmgeschwüren oder Zwölffingerdarm verschlimmert hat, können Sie Gastal verwenden, um diese zu beseitigen. In diesem Fall werden die Tabletten in der üblichen Dosierung für Erwachsene eingenommen, die maximale Behandlungsdauer beträgt jedoch 3 bis 5 Tage. Eine Frau muss eine Stunde nach jeder Mahlzeit 3 ​​bis 5 Tage lang eine Tablette trinken. Sie können maximal acht Tabletten pro Tag einnehmen.

Gastal für Kinder - Regeln für die Einnahme des Arzneimittels

Es ist strengstens verboten, Kindern unter 6 Jahren Tabletten zu geben. Im Zeitraum von 6 bis 12 Jahren sollte das Kind Gastal in der Dosierung eines Kindes erhalten. Jugendliche über 12 Jahre nehmen das Medikament in der üblichen Dosierung für Erwachsene ein, wenn sie ein normales Körpergewicht haben (mehr als 50 kg). Wenn das Gewicht des Kindes niedrig ist (weniger als 50 kg), sollte ihm Gastal in der Dosis eines Kindes verabreicht und die Behandlungsdauer verkürzt werden..

Da die Pille gesaugt werden muss, ist es für das Kind besser, das Medikament mit einem Kirschgeschmack zu verabreichen, der für ihn angenehm ist und nicht den Wunsch hervorruft, die Pille auszuspucken. Erwachsene sollten dem Kind erklären, dass die Pille wie Chupa-Chups vollständig aufgelöst und in keinem Fall geschluckt oder gekaut werden sollte.

Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren nehmen das Medikament 0,5 bis 1 Tablette eine Stunde nach jeder Mahlzeit ein. Gastal wird ca. 4 - 6 mal am Tag getrunken. Die genaue Menge wird durch die Häufigkeit der Mahlzeiten bestimmt. Die maximal zulässige tägliche Gastalmenge für Kinder von 6 bis 12 Jahren beträgt 5 Tabletten.

Die Dauer der kontinuierlichen Anwendung von Tabletten sollte zwei Wochen nicht überschreiten. Normalerweise ist der Verlauf der Anwendung von Gastal auf das Intervall beschränkt, das für die vollständige Normalisierung der Gesundheit und die Beseitigung der Symptome einer erhöhten Magensäure erforderlich ist. Das heißt, sobald sich der Zustand der Person wieder normalisiert hat und die Symptome verschwunden sind, muss die Einnahme abgebrochen werden.

Mit Sodbrennen geknebelt - wie man trinkt?

Wenn Gastal genommen wird, um Sodbrennen zu beseitigen, das mit Erosion, Gastritis oder Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren einhergeht, ist es notwendig, das Medikament in einem kontinuierlichen Verlauf von 7 bis 14 Tagen zu trinken. In diesem Fall sollten Sie eine Stunde nach jeder Mahlzeit eine Tablette einnehmen..

Wenn Sodbrennen durch funktionelle Gründe (Rauchen, Alkoholkonsum, übermäßiges Essen, Essen von Junk Food usw.) verursacht wird, sollte Gastal nur sporadisch eingenommen werden, wenn ein schmerzhaftes und unangenehmes Symptom auftritt. In diesem Fall müssen Sie bei Sodbrennen eine Pille einnehmen und maximal 5 Minuten auf den Beginn des Effekts warten. Nach Beseitigung des Symptoms sollten Sie das Medikament nicht nach jeder Mahlzeit zur Prophylaxe einnehmen..

Kontraindikationen

Gastal hat absolute und relative Kontraindikationen. In Gegenwart von Absolut sollte das Medikament unter keinen Umständen eingenommen werden. Und wenn eine Person relative Kontraindikationen hat, bedeutet dies, dass das Medikament mit Vorsicht angewendet werden kann und eine medizinische Überwachung des Zustands des Patienten organisiert. Absolute und relative Kontraindikationen für die Verwendung von Gastaltabletten sind in der Tabelle aufgeführt:

Absolute Kontraindikationen für den GebrauchRelative Kontraindikationen zur Anwendung
Chronisches NierenversagenAlter unter 12 Jahren
Alzheimer-KrankheitÄlteres Alter
Geringe Phosphorkonzentration im BlutSchwangerschaftszeit
Alter unter 6 JahrenStillzeit
LaktoseintoleranzKörpergewicht weniger als 50 kg
Laktaseenzymmangel
Malabsorptionssyndrom
Überempfindlichkeit oder Allergie gegen Tablettenkomponenten (z. B. Magnesium- oder Aluminiumsalze)

Nebenwirkungen

Analoga

Gastal oder Rennie?

Rennie gehört zu den absorbierten Drogen, und Gastal dringt überhaupt nicht in das Blut ein. Rennie reagiert mit Salzsäure direkt auf der Magenschleimhaut chemisch, neutralisiert sie schnell und beseitigt Sodbrennen fast augenblicklich. Dieses Medikament hat jedoch eine schwerwiegende Komplikation - es kann einen sogenannten Säurerückprall verursachen, bei dem Magenzellen unmittelbar nach dem Aufhören des Medikaments beginnen, noch mehr Säure zu synthetisieren. Das heißt, die Wirkung von Rennies Tabletten ist sehr schnell, aber nur von kurzer Dauer. Darüber hinaus entsteht durch die Neutralisationsreaktion mit Salzsäure Kohlendioxid, das die Magenschleimhaut stark reizt..

Gastal adsorbiert überschüssige Salzsäure und neutralisiert sie auf diese Weise. Aufgrund des Wirkungsmechanismus beseitigt Gastal Sodbrennen langsamer als Rennie, aber seine Wirkung hält viel länger an. Zusätzlich zur Beseitigung von Sodbrennen hat das Medikament auch eine schützende Wirkung, die die Schleimsynthese erhöht, die die Oberfläche des Magens und des Darms bedeckt und vor den aggressiven Wirkungen von Salzsäure schützt.

In Anbetracht der aufgeführten Eigenschaften der Arzneimittel ist es aus Sicherheitsgründen besser, Gastal zu verwenden. Aber in seltenen Fällen, wenn das Sodbrennen sehr stark ist und es keine Möglichkeit gibt, es zu ertragen, können Sie Rennies Pillen verwenden, die eine sofortige Wirkung haben. Die Anwendungsbereiche von Arzneimitteln können wie folgt bedingt unterteilt werden: Eine einmalige Aufnahme als hochwirksames Mittel des "Krankenwagens" ist Rennie, und für den dauerhaften Gebrauch ist Gastal besser geeignet.

Bewertungen

Ungefähr 80% der Bewertungen zu Gastal sind positiv. Die Menschen lieben die Schnelligkeit und die lang anhaltende Wirkung. Viele halten Gastal auch für ein ideales Mittel, wenn Sodbrennen relativ selten ist. Darüber hinaus bemerken fast alle Menschen den angenehmen Geschmack der Tabletten und das Fehlen der Notwendigkeit, das Medikament zu trinken. Dies bedeutet, dass die Pille gesaugt werden kann, um Sodbrennen von überall zu beseitigen..

Negative Bewertungen über Gastal sind mit einem Mangel an Wirkung verbunden. In diesem Fall schreiben die Menschen in der Regel, dass die Pillen ihnen nicht helfen, und betrachten dies als Beweis für die schlechte Qualität des Arzneimittels. Es gibt einen Teil der negativen Bewertungen aufgrund einer allmählichen Abnahme der Wirkung bei längerem Gebrauch des Arzneimittels. In keinem Fall sind die Pillen jedoch schlecht oder unwirksam, nur jede Person ist anders. Alle Medikamente müssen unter Berücksichtigung der Eigenschaften des Körpers individuell ausgewählt werden.

Die geschätzten Preise für verschiedene Optionen für Gastal-Tabletten zum leichteren Vergleich sind in der Tabelle aufgeführt:

Art der Tabletten GastalPreis
Tabletten mit Kirschgeschmack, 24 Stück125 - 152 Rubel
Tabletten mit Minzgeschmack, 24 Stück119 - 157 Rubel
Tabletten mit Kirschgeschmack, 48 Stück215 - 279 Rubel
Tabletten mit Minzgeschmack, 48 Stück219 - 277 Rubel
Ungeschmackte Tabletten, 12 Stück75 - 95 Rubel
Ungeschmackte Tabletten, 30 Stück125 - 155 Rubel
Ungeschmackte Tabletten, 60 Stück235 - 293 Rubel

Achten Sie beim Kauf von Tabletten auf die Haltbarkeit von drei Jahren ab Herstellungsdatum. Gastal sollte an einem dunklen, trockenen Ort bei einer Lufttemperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Eine Verletzung der Lagerbedingungen führt zum Verlust der therapeutischen Eigenschaften des Arzneimittels. Wenn die Integrität der Gastal-Packung beeinträchtigt ist, ist es besser, ein solches Medikament nicht zu kaufen.

Autor: Pashkov M.K. Inhaltsprojektkoordinator.

Es gibt solche Arten von Antazida und umhüllenden Medikamenten: Kräuter, Wismut, Magnesium, Kalzium, Blei. Am häufigsten sind Verbindungen auf Aluminiumbasis, einschließlich Gastal, Almagel oder Phosphalugel. Insgesamt gibt es ungefähr 10 Artikel. Arzneimittel auf der Basis von Aluminiumsalzen neutralisieren Magensäure-Salzsäure (1 g pro 250 ml HCl), verringern ihre proteolytische Aktivität, bilden unlösliche und nicht resorbierbare Aluminiumverbindungen, die einen Schutzfilm auf der Schleimhaut bilden, Bauchschmerzen und andere Symptome lindern.

Almagel ist eines der ältesten Medikamente zur Neutralisierung von Magensäure

Vergleich von Antazida, Auswahl der besten

Almagel

Almagel enthält als häufigster Vertreter der betrachteten Gruppe 4,75 g Gel und 0,1 g Magnesiumoxid pro 5 ml Suspension zum Einnehmen. Bei einigen Almagel-Typen liegt Anästhesin in einer Dosis von 0,1 g pro 5 ml vor. Auf diese Weise können Sie einen Anästhesieeffekt erzielen. Äußerlich ist das Arzneimittel eine weiße, undurchsichtige Flüssigkeit. Während der Langzeitlagerung setzen sich die festen Fraktionen am Boden des Behälters ab. Es wird empfohlen, die Flasche vor der Einnahme gründlich zu schütteln.

Almagel ist eines der ersten Medikamente in der Gruppe der Medikamente gegen Sodbrennen mit hohem Säuregehalt. Seine Entwicklung wurde in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts durchgeführt. Modernere Produkte wurden auf Basis von Aluminiumhydroxid hergestellt.

Die Wirkung aller lokalen Antazida ist im Allgemeinen ähnlich. Die obige Beschreibung der pharmakologischen Wirkungen ist nicht nur für Aluminiumsalze relevant, sondern auch für andere Mittel zur Verringerung des Säuregehalts des Mageninhalts..

Phosphalugel

Phosphalugel ist ein Arzneimittel auf Aluminiumbasis mit antazidalen und gastroprotektiven Wirkungen. Erhältlich in Form eines Gels für den internen Gebrauch. Es ist angezeigt für Magengeschwüre, Gastritis, Durchfall und andere Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Kann in Verbindung mit De-nol und anderen etiotropen Mitteln verwendet werden.

Bei der Wahl zwischen den beiden Medikamenten konzentriert sich der Arzt auf folgende Unterschiede:

MedikamentPhosphalugelAlmagel
KompositionAluminiumphosphat + Pektin + Agar-AgarAluminiumhydroxid + Magnesiumoxid + D-Sorbit + Anestezin
Freigabe FormularPackungen mit 16 und 20 ml Gel170 ml Fläschchen, Suspension
VerwendungsmethodeIn einem halben Glas warmem Wasser auflösenIn reiner Form

Ein weiterer wichtiger Faktor, der die Wahl eines Arzneimittels beeinflusst, ist die finanzielle Situation des Patienten. Der Preisunterschied ist ziemlich groß. Für Phosphalugel müssen Sie ungefähr 500 Rubel bezahlen. Almagel ist spürbar günstiger - der Preis beginnt bei 150 Rubel in Apotheken in Moskau.

Maalox

Maalox ist eines der engsten Strukturanaloga von Almagel

Maalox ist das Medikament, das Almagel so nahe wie möglich kommt. Ein Arzneimittel kann frei durch ein anderes ersetzt werden. Ein Dosierungsbeutel enthält 525 mg Aluminiumhydroxid und 600 mg Magnesiumhydroxid. D-Sorbit und Anestezin fehlen in der Zubereitung. Die Dosierung der Wirkstoffe unterscheidet sich von Almagel. Äußerlich sieht das Produkt aus wie eine weiße Flüssigkeit mit einem charakteristischen Minzgeruch. Verteilt in 15 ml Beuteln oder Kautabletten.

Erwachsenen Patienten werden 6 Päckchen pro Tag verschrieben. Zum Vergleich wird Almagel 4 mal täglich 2 Teelöffel verwendet. Die Kosten für beide Produkte sind vergleichbar und beginnen bei 150 Rubel. Für eine Packung Maalox-Kautabletten müssen Sie 220 Rubel bezahlen. Bei der Wahl von Maalox oder Almagel sollte man sich auf die Vorlieben des Arztes und des Patienten konzentrieren. Es gibt keinen signifikanten Unterschied in der pharmakologischen Wirkung von Arzneimitteln.

Gaviscon

Gaviscon unterscheidet sich deutlich in der chemischen Zusammensetzung.

Es enthält solche Substanzen:

  • Natriumalginat - 500 mg;
  • Calciumcarbonat - 160 mg;
  • Backpulver - 267 mg.

Die Dosierung ist in 10 ml angegeben. Das Produkt ist in Form einer weißen Suspension mit Minzgeruch sowie in Form von Kautabletten erhältlich. Es wird hauptsächlich zur Behandlung von Refluxösophagitis eingesetzt. Im Falle einer Ulkuskrankheit ist es unwirksam. Aufgrund des hohen Gehalts an Soda kann es zu leichten Blähungen kommen, was es von Almagel unterscheidet. Es werden 80 ml pro Tag verschrieben. Die Dosis ist in 4-6 Dosen unterteilt. In reiner Form konsumiert. Laut Online-Apotheken beginnen die Kosten für Gaviscon bei 126 Rubel.

Gastal

Gastal ist in Form einer Suspension (Gastal-Liquor) und in Form von Tabletten zur Resorption erhältlich. Die Tablettenform ist häufiger und wird in Kroatien, Polen und Israel hergestellt. Nur die israelische Firma Teva ist an der Herstellung der Federung beteiligt. Mit Hilfe von 1 Tablette können 21,5 mmol Salzsäure neutralisiert werden. Es wird 6 mal täglich 1 Tablette verschrieben. Das Regime ist 30-60 Minuten nach dem Essen. Almagel wiederum wird 30 Minuten vor den Mahlzeiten verwendet..

Die Kursdauer beträgt 2 Wochen gegenüber 3-4 Wochen für Almagel. Kosten - 180-450 Rubel, abhängig von Dosierungsform und Packungsgröße. Während der Behandlung kann sich Verstopfung entwickeln, deren Behandlung symptomatisch ist.

Nicht alle Medikamente gegen Verdauungsstörungen sind austauschbar. Smecta unterscheidet sich beispielsweise von Almagel durch Wirkmechanismus und Indikationen.

Alumag

Der einzige Hersteller von Alumag ist das polnische Werk Polfa. Erhältlich in Tablettenform. 1 Tablette enthält 200 mg Aluminiumhydroxid und eine ähnliche Menge Magnesiumhydroxid. Praktisch nicht aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert, werden dreimal täglich 2 Tabletten verschrieben. Die Dauer des Kurses beträgt 3 Wochen. Es beeinträchtigt die Aufnahme anderer Medikamente. Zwischen der Einnahme von Alumag und systemischen Wirkstoffen sollten mindestens 1-2 Stunden vergehen..

Das Tool gilt als veraltet und wird nur selten zum Verkauf angeboten. Besser moderne Medikamente verwenden. Die Kosten des Arzneimittels betragen 50-80 Rubel.

Omez ist ein systemischer Wirkstoff

Die Medikamente sind funktionelle Analoga, unterscheiden sich jedoch grundlegend in ihrem Wirkmechanismus und ihrer chemischen Zusammensetzung. Omez ist ein systemisches Medikament. Erhältlich in enterischen Kapseln. Jeder von ihnen enthält 10 mg Omeprazol. Es gehört zur Gruppe der Protonenpumpenhemmer, wird in den systemischen Kreislauf aufgenommen, reduziert die Sekretion von Salzsäure durch die Belegzellen des Magens. In diesem Fall findet keine Neutralisation des bereits abgesonderten Magensaftes statt.

Vergleichstabelle der Vor- und Nachteile verschiedener Antazida

Eine DrogeProfisMinuspunkte
AlmagelEs gibt verschiedene Arten, die nicht nur antazidale, sondern auch karminative (Almagel Neo) und analgetische Wirkungen (Almagel A) haben. Form freigeben - Suspension.Kontraindiziert für Kinder unter 10 Jahren, Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit. Verursacht Verstopfung, Geschmacksveränderungen. Die langfristige Anwendung ist mit einer Abnahme der Knochenmineralisierung behaftet. Kann nicht für Alzheimer-Krankheit, schwere Nierenfunktionsstörung verschrieben werden.
AlumagZum Stillen zugelassen. Gut verträglich, selten begleitet von Nebenwirkungen.Verursacht Stuhlprobleme (Durchfall oder Verstopfung). Bei längerem Gebrauch kommt es manchmal zur Bildung eines Phosphormangels im Körper. Kontraindiziert bei Kindern unter 15 Jahren, bei Patienten mit Fructose-Intoleranz und eingeschränkter Nierenfunktion.
GavisconEs wird in zwei Formen hergestellt: Tabletten und Suspension. Hat einen angenehmen Zitronen- oder Minzduft. Zugelassen für schwangere Frauen und Kinder ab 6 Jahren.Allergische Manifestationen in Form von Bronchospasmus, Hautausschlag, Urtikaria, Juckreiz, Anaphylaxie sind vor dem Hintergrund der Aufnahme möglich..
GastalEs hat eine hohe antazidale Wirkung, provoziert keine Verstopfung. Kann zur Behandlung von Hyperphosphatämie verwendet werden.Kontraindiziert bei Nierenversagen. Bei längerer Anwendung hoher Dosen können sich Hypophosphatämie und Hypercalciurie entwickeln sowie bei älteren Patienten eine Erweichung des Knochengewebes..
Gastracid

Beseitigt schnell Sodbrennen und Magenschmerzen, hat eine schützende, einhüllende und absorbierende Wirkung. Es hat einen angenehmen Minzgeschmack. Stimuliert nicht die sekundäre Hypersekretion von Salzsäure und Alkalose.Kann Nebenwirkungen von Körpersystemen verursachen. Kontraindiziert bei Patienten mit Sucrase / Isomaltase-Mangel, Fructose-Immunität, Glucose-Galactose-Malabsorption, Hypophosphatämie und eingeschränkter Nierenfunktion. Nicht verschrieben für Kinder unter 10 Jahren, Patienten mit Alzheimer-Krankheit, schwangere Frauen.GelusilEs hat eine absorbierende und einhüllende Wirkung. Schützt die Magenschleimhaut vor aggressiven Faktoren. Verursacht keine sekundäre Hypersekretion.Führt zu Verstopfung. Bei Patienten mit eingeschränkter Nierenfunktion kann eine längere Behandlung die Konzentration von Magnesiumionen im Blut erhöhen. Kontraindiziert in der Schwangerschaft, Stillzeit, unter 10 Jahren.MaaloxErhältlich in zwei Formen (Tabletten und Suspension). Besitzt eine hohe Säure-Neutralisationsfähigkeit. Es hat eine schützende, saugfähige und einhüllende Wirkung. Beseitigt Schmerzen im oberen Gastrointestinaltrakt. Gut verträglich.Kontraindiziert bei chronischer Niereninsuffizienz, Schwangerschaft, Alzheimer-Krankheit, Hypophosphatämie. Nicht empfohlen für Kinder unter 12 Jahren, Frauen während der Schwangerschaft und Stillzeit.RelzerReduziert Blähungen im Darm. Verursacht keine sekundäre Säurehypersekretion. Es hat eine gastroprotektive Wirkung. Stimuliert die Regeneration der Magenschleimhaut, erhöht die Menge und verbessert die Qualität der Schleimzusammensetzung. Lindert Krämpfe, lindert Schmerzen. Ruft selten Nebenwirkungen auf.Kontraindiziert bei Patienten mit Fructose-Intoleranz, Hypophosphatämie. Sollte nicht bei Alzheimer und schwerer Nierenfunktionsstörung eingenommen werden. Kontraindiziert bei Kindern unter 10 Jahren.RennieErhältlich in verschiedenen Geschmacksrichtungen: Minze, Menthol, Orange. Hat eine antazidale und gastroprotektive Wirkung, erhöht die Schleimbildung. Es hilft, den Säuregehalt schnell zu reduzieren und Schmerzen zu lindern. Von Patienten gut vertragen. Erlaubt während der Schwangerschaft und Stillzeit.Vor dem Hintergrund der Aufnahme ändert sich die Kotkonsistenz, Durchfall ist möglich. Verursacht einen kompensatorischen Anstieg der Magensäureproduktion. Wenn die funktionelle Aktivität der Nieren beeinträchtigt ist, kann dies zur Entwicklung von Hyperkaliämie und Hypermagnesiämie führen.RutacidDie Wirkung des Arzneimittels hängt vom anfänglichen Säuregehalt ab. Er bringt sie wieder zur Normalität, ohne übermäßige Herabstufung zu verursachen. Hilft beim Schutz der Magenwände. Dringt nicht in das Gewebe des Nervensystems, Knochengewebe. Kann bei schwangeren Frauen angewendet werden.Während der Einnahme sind allergische Reaktionen, Durchfall und Aufstoßen möglich. Sollte nicht bei akutem Nierenversagen unter 6 Jahren eingenommen werden.TalkFördert eine schnelle und langfristige Reduzierung der Magensäure auf ein natürliches Niveau. Es hat eine gastroprotektive Wirkung, aktiviert die Schutzfaktoren des Magens. Beeinflusst nicht die Konzentration von Aluminium, Magnesium, Mineralzusammensetzung und anderen Blutparametern (Hämatokrit, Hämoglobin, Leukozyten, Harnstoff)..Während der Therapie in hohen Dosen oder über einen längeren Zeitraum sind Stuhlstörungen (häufige Flüssigkeitsentleerung) und Verdauung möglich. Nicht empfohlen für Nierenfunktionsstörungen.PhosphalugelEs wirkt einhüllend, fördert den Schutz und die Regeneration der Magenschleimhaut. Reduziert die Aktivität des Enzyms Pepsin, bindet Lysolecithin und Gallensäuren. Hält die physiologischen Bedingungen der Verdauung aufrecht. Stimuliert nicht die sekundäre Hypersekretion von Magensaft, Veränderungen im Elektrolythaushalt. Kann für Kinder ab 6 Monaten verwendet werden.Kontraindiziert für Bauchschmerzen mit ungeklärter Ätiologie, Verstopfung, chronischem Durchfall, Alzheimer-Krankheit.

Bei säurebedingten Magen-Darm-Erkrankungen werden Antazida nicht so häufig verwendet wie PPI. Sie werden hauptsächlich als zusätzliche symptomatische Mittel oder bei episodischen Säuren verschrieben..

Um zu entscheiden, welches Antacidum besser ist, müssen Sie auf die Zusammensetzung achten. Zubereitungen, die Verbindungen aus Magnesium (Oxid, Hydroxid, Carbonat) und Aluminium (Oxid, Phosphat) enthalten, zeichnen sich durch einen langsamen Wirkungseintritt (bis zu 30 Minuten) im Vergleich zu Arzneimitteln auf Natriumbasis aus Kalzium. Ihr wesentlicher Vorteil ist jedoch die Dauer der Einwirkzeit (2,5 - 3 Stunden). Sie werden nicht in den systemischen Kreislauf aufgenommen und haben daher weniger Nebenwirkungen..

Aluminiumpräparate tragen zur Entwicklung von Verstopfung bei, da sie die Darmmotilität verlangsamen und daher nicht für Patienten geeignet sind, die zu Verstopfung neigen. Magnesiumsalz-Antazida hingegen beschleunigen die Darmmotilität und lockern den Stuhl..

Calcium- und Natriumpräparate beginnen innerhalb weniger Minuten eine therapeutische Wirkung zu entfalten, was ihr Hauptvorteil ist. Die Abnahme des Säuregehalts hält jedoch nicht lange an. Darüber hinaus provozieren sie einen Säurerückprall - einen kompensatorischen Anstieg des Säuregehalts nach dem Ende der Arzneimittelwirkung. Die Bildung von CO ist ebenfalls ein Nachteil.2, Dehnen der Magenwand und Aufstoßen und Blähungen verursachen.

Zubereitungen, die Natrium- oder Calciumcarbonate enthalten, können zu einer Verletzung des Säure-Basen-Gleichgewichts im Körper führen. Calciumsalz-Antazida können zur Bildung von Calcium-Nierensteinen führen.

Bei der Auswahl von Medikamenten sollten Sie auf das Freigabeformular achten. Sie beginnen nur in aufgelöstem Zustand zu handeln. Unter diesem Gesichtspunkt ist es besser, Suspensionen zu wählen. Sie enthalten kleine Wirkstoffpartikel und lösen sich daher schneller auf als Tabletten, die zuvor lange resorbiert werden müssen. Die Aufhängung ist jedoch nicht sehr bequem zu verwenden. Zum Beispiel ist es an öffentlichen Orten viel einfacher, eine Pille einzunehmen, als eine Suspension zu trinken..

Welches Medikament in jeder spezifischen Situation besser ist, muss vom Arzt entschieden werden. Nur er wird in der Lage sein, alle Nuancen des Zustands des Patienten zu berücksichtigen, den Nutzen und mögliche negative Folgen zu bewerten.

Verträglichkeit von Antazida mit anderen Arzneimitteln

Almagel verändert die Zusammensetzung des Magensaftes und sein Säure-Base-Gleichgewicht. Dies kann zur Zerstörung der Darmmembranen direkt im Magen führen. Somit wird die Wirkung des Arzneimittels, das zur Absorption im Dünndarm bestimmt ist, ausgeglichen. Darüber hinaus verlangsamt das Medikament die Absorption von Medikamenten wie Salicylaten, Digoxin, Indomethacin, Azithromycin, Ketoconazol. Während der Behandlung mit topischen Antazida wird empfohlen, auf die parenterale Anwendung dieser Medikamente umzusteigen. Die Wirkung von Almagel wird bei gleichzeitiger Anwendung mit m-Anticholinergika (Atropin, Tropicamid, Scopolamin) verlängert und verstärkt. Der Effekt ist auf eine Verlangsamung der Peristaltik von Magen und Darm zurückzuführen.

Bei gleichzeitiger oraler Verabreichung von Hüllmitteln und anderen Arzneimitteln kann es erforderlich sein, die Dosis des letzteren nach oben anzupassen.

Kompatibel mit Omez

Protonenpumpenhemmer (PPI), von denen Omez am häufigsten verschrieben wird, und Antazida können eine ähnliche pharmakologische Wirkung erzielen, haben jedoch völlig unterschiedliche Wirkmechanismen. Beide Arzneimittelgruppen werden bei Erkrankungen und Beschwerden eingesetzt, die mit einem erhöhten Säuregehalt des Magensafts verbunden sind.

Die Unterschiede zwischen Omez und seinen Analoga von Antazida sind wie folgt. PPIs hemmen die Produktion von Salzsäure. Antazida wirken anders. Sie neutralisieren die bereits freigesetzte Säure und reduzieren ihre aggressive Wirkung, ohne den Sekretionsprozess zu beeinträchtigen. Darüber hinaus binden sie Gallensäuren und Lysolecithin, die in das Magenlumen gelangen, die eine zusätzliche Sekretion von Magensaft hervorrufen, die Magenzellen negativ beeinflussen und den Entzündungsprozess verschlimmern.

Können diese Medikamente zusammen eingenommen werden? Ja. In vielen Situationen liefert diese Kombination die besten therapeutischen Ergebnisse. Die Indikationen für die Ernennung von Antazida zusammen mit Omez sind:

  • Schmerzsyndrom während des Zeitraums der Diagnose und Bestätigung der Ulkuskrankheit;
  • Der erste Tag der Einnahme von PPI bei Ulkuskrankheiten. Die gemeinsame Aufnahme ermöglicht es, den Zustand des Patienten zu lindern, während die Sekretion von Salzsäure durch PPI immer noch nicht deutlich unterdrückt wird.
  • Magengeschwür mit einem Durchmesser von weniger als 1 cm, langfristiges nicht heilendes Geschwür. Die Kombination von Arzneimitteln verstärkt die zytoprotektive Wirkung und beschleunigt die Vernarbung des Geschwürs;
  • Gastroduodenitis und Duodenitis in akuter Form oder während einer Verschlimmerung einer chronischen Form. Antazida werden in diesen Fällen als zusätzliches Adsorbens und säurereduzierendes Mittel verschrieben;
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit. Die Kombination sorgt für eine schnelle Beseitigung unangenehmer Symptome, die lange anhalten.
  • Chronische Pankreatitis, begleitet von einer Abnahme der Kohlenwasserstoffproduktion in der Bauchspeicheldrüse. Antazida werden verwendet, um den pH-Wert im Zwölffingerdarm zu erhöhen und die Absorption von Enzymen während der Ersatztherapie zu verbessern.

Kompatibel mit De-Nol

Antazida (Almagel, Maalox, Gaviscon, Rennie, Gastracid) und De-Nol gehören zur gleichen pharmakologischen Gruppe. Es gibt jedoch gewisse Unterschiede im Wirkungsmechanismus. De-Nols Antazida-Aktivität ist geringer. Es bildet einen Schutzfilm auf der Oberfläche der betroffenen Gewebe (Geschwüre, Erosion) des Magens und beschleunigt dadurch deren Regeneration. Außerdem hat es entzündungshemmende und antibakterielle Eigenschaften, die Almagel und seine Analoga nicht haben. In dieser Hinsicht werden diese Arzneimittel in einigen Fällen (Gastritis, Magengeschwür, GERD, Übersäuerung) in Kombination verschrieben, um bessere Behandlungsergebnisse zu erzielen und die Genesung zu beschleunigen.

Wenn Antazida und De-nol zusammen eingenommen werden, ist es äußerst wichtig, die Anwendungsregeln einzuhalten, da sonst die Wirksamkeit beider Medikamente erheblich verringert wird. Gemäß den Anweisungen für De-Nol sollten Sie 30 Minuten vor und eine halbe Stunde nach der Einnahme keine Flüssigkeit trinken oder andere Arzneimittel, einschließlich Antazida, verwenden. In Anbetracht der Tatsache, dass De-Nol viermal täglich empfohlen wird und Antazida je nach Medikament und Schwere der Symptome durchschnittlich drei- bis sechsmal täglich eingenommen werden sollten, müssen Sie das vom Arzt empfohlene Dosierungsschema sorgfältig planen und genau befolgen..

Fazit

Almagel ist ein bewährtes Medikament, dessen Wirkung darauf abzielt, den Säuregehalt von Magensaft zu verringern. Es gibt strukturelle und funktionelle Analoga des Arzneimittels, die sich in ihrer Wirksamkeit nicht unterscheiden und häufig im Preis ähnlich sind..

Almagels Analoga werden von vielen in- und ausländischen Pharmaunternehmen hergestellt. Die Wahl des Arzneimittels erfolgt durch den Arzt unter Berücksichtigung der finanziellen Situation des Patienten, seiner eigenen Beobachtungen und Vorlieben sowie des Antazida-Spektrums in der Apotheke.

Bei der Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems ist es erforderlich, die Sekretion von Magensaft zu normalisieren. In hyperaziden Zuständen sind die Patienten besorgt über qualvolles Sodbrennen, saures Aufstoßen, Übelkeit, Stuhlstörungen und Blähungen. Eines der beliebtesten Medikamente zur Beseitigung dieser Erkrankung ist Gastal. Analoga werden benötigt, um ein geeigneteres Medikament für Indikationen und den Preis auszuwählen.

Medikamente gegen Sodbrennen werden von vielen als symptomatisch empfunden. Besonders wichtig ist die Geschwindigkeit der Eliminierung und die einfache Handhabung bei stressbedingten Störungen. Vor dem Hintergrund harter Arbeit und Aufregung tritt zusätzliche Negativität auf. Ärzte wissen, dass auf diese Weise Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts beginnen. Die Unterdrückung von Beschwerden durch Neutralisierung von überschüssiger Salzsäure hilft dabei, die Verdauungsarbeit vorübergehend wiederherzustellen. Für die Verwendung in einem bestimmten Fall ist jedoch eine Untersuchung erforderlich, um die Gründe herauszufinden.

Die Klasse der Antazida besteht aus Arzneimitteln mit unterschiedlichen Wirkmechanismen. Die Kosten werden durch Importe und inländische Arzneimittel, zusätzliche Eigenschaften von Arzneimitteln zur Adsorption und Beseitigung von Toxinen, Zerstörung pathogener Mikroorganismen, Sicherheit für Kinder und schwangere Frauen bestimmt.

Wie Gastal sich von seinen Gegenstücken unterscheidet?

Ein gut informierter Verbraucher wählt aus einer Apotheke ein erschwingliches, kostengünstiges Produkt aus, das für den Langzeitgebrauch mit einem Minimum an Nebenwirkungen geeignet ist. Um Analoga des israelischen Arzneimittels Gastal (hergestellt von Teva Pharmaceutical Industries Ltd.) zu vergleichen, werden wir seine Haupteigenschaften betrachten und bewerten, anhand derer wir Ersatzstoffe auswählen.

Gastal wird in Form von resorbierbaren Tabletten mit Orangen-, Minz- und Kirscharomen hergestellt. Die Zusammensetzung wird durch eine Kombination von zwei chemischen Verbindungen (Magnesiumhydroxid und Aluminiumhydroxid-Magnesiumcarbonat-Gel) dargestellt. Es beginnt unmittelbar nach der Einnahme zu wirken und dauert durchschnittlich 2 Stunden. Es hat nur eine lokale Wirkung, wird nicht vom Blut aufgenommen. Unterdrückt die Salzsäuresynthese nicht vollständig, behält aber das für die Verdauung erforderliche Niveau bei.

Aufgrund der beeinträchtigten Absorption vieler Arzneimittel wird bei gemeinsamer Anwendung eine Pause von 1 Stunde empfohlen.

Dyspeptische Phänomene werden beseitigt, indem die Enzyme des Magensaftes (Pepsin und Lysolecithin), der Einfluss von Gallensäuren, blockiert werden. Gastal ist in der Lage, gleichzeitig das Magenepithel zu schützen und die Regeneration zu aktivieren, indem es die Produktion von Schleim, Natriumbicarbonat, Prostaglandinen, Wachstumsfaktor und die Ansammlung von Phospholipiden stimuliert.

Das Medikament ist zur Behandlung ab 6 Jahren indiziert:

  • Hyperacid Gastritis;
  • Magengeschwür;
  • gastroösophageale Refluxkrankheit;
  • Hiatushernie.

Es wird bei Sodbrennen empfohlen, wenn Sie zu viel Fleisch essen, alkoholische Getränke trinken, Kaffee trinken oder rauchen. Eine Stunde nach den Mahlzeiten ernannt. Die maximale Dosierung beträgt 8 Tabletten pro Tag. Das Medikament hat eine begrenzte Dauer des Kurses - nicht mehr als zwei Wochen.

Gegenanzeigen sind:

  • Alzheimer-Krankheit;
  • dekompensiertes Stadium des Nierenversagens mit Hypophosphatämie;
  • angeborene Laktoseintoleranz;
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Nicht empfohlen während der Schwangerschaft und Stillzeit.

Ein wirksamer Ersatz sollte keine schlechteren Eigenschaften als Gastal haben, nicht weniger ein breites Spektrum für Verschreibungen.

Gastaler Ersatz: Vergleich von Sodbrennen

Alle verwendeten Mittel gegen Sodbrennen enthalten Verbindungen von Magnesium, Aluminium, Natrium, Calcium, Wismut, Silizium in verschiedenen Kombinationen. Bei der Analyse ist es zweckmäßig, die Gruppe der Antazida in Typen zu unterteilen:

  • löslich - werden vom Blut aufgenommen und haben eine allgemeine (systemische) Wirkung auf der Ebene der Veränderungen des Zellstoffwechsels, der Immunität;
  • unlöslich - interagieren mit Schleim, Proteinen nekrotischer Massen und bleiben lokal in Form eines Films, der die Defektzone bedeckt, gelangen praktisch nicht in den Blutkreislauf, haben keine allgemeine Wirkung auf den Körper.

Zu den Mitteln der ersten Gruppe gehören Rennie, Tams. Das Ergebnis kommt schnell, hält aber nicht lange an. Durch eine chemische Reaktion wird Kohlendioxid in der Magenhöhle gebildet, Luft rülpst, am Ende der Wirkung wird die Produktion von Salzsäure verstärkt. Daher wird Sodbrennen wiederholt.

Gastal ist in den Medikamenten der zweiten Gruppe enthalten. Es hat keine Nachteile einer chemischen Reaktion. Ähnliche Antazida werden durch kombinierte Mittel mit Magnesium- und Aluminiumsalzen, den Einschluss von Komponenten mit abführenden und krampflösenden Eigenschaften und die Beseitigung von Blähungen dargestellt.

Unter denen, die in ihrer Wirkung mit Gastal identisch sind, gibt es Arzneimittel mit anderen Wirkstoffen, es gibt keine vollständige Ähnlichkeit in der Zusammensetzung. Die Liste der beliebtesten Mittel gegen Sodbrennen umfasst:

Sie sind teurer oder billiger als Gastal, haben aber die gleichen Messwerte..

Eine Behandlung mit anderen Arzneimitteln, die nicht zur Gruppe der Antazida gehören, führt zu einer Abnahme des Säuregehalts und zur allmählichen Beseitigung der Symptome einer Verschlechterung der Pathologie des Magens und des Darms. Ein Beispiel ist die Wirkung von Wirkstoffen aus der Gruppe der Wismut-haltigen Wirkstoffe (De-Nol), Protonenpumpenhemmer, kombinierten enzymatischen Wirkstoffe Festal.

Wismut Tripotium Dicitrat bietet eine Schutzschicht, Geweberegeneration von Geschwüren und Erosion, tötet Helicobacter pylori. Es wird in Kursen von 2-8 Wochen mit einer Pause von 2 Monaten verwendet.

Festal wird durch eine Kombination von Pankreasenzymersatz Lipase, Amylase, Pankreatin mit trockener Galle dargestellt. Das Medikament kann in Verbindung mit Antazida verwendet werden, wenn gleichzeitig der Prozess der Gallenbildung in den Leberzellen gestört ist und der Pankreassaft nicht ausreichend produziert wird.

Rennie oder Gastal: was ist besser zu wählen?

Rennie ist ein in Russland hergestelltes Medikament, das in Form von Menthol-Kautabletten hergestellt wird. Der Preisunterschied zu Gastal ist nicht zugunsten von Rennie (399 Rubel pro Packung). Die Wirkstoffe (Calcium- und Magnesiumcarbonate) unterdrücken die Säure in 3-5 Minuten. Die Dauer ist deutlich kürzer als die von Gastal.

Zu den Kontraindikationen kommen Pathologien hinzu, die von einer erhöhten Calciumkonzentration im Blut und einer Ablagerung in den Nierentubuli begleitet werden. Folglich trägt das Medikament zur Urolithiasis bei. Die Fähigkeit von Magenepithelzellen, die Sekretion nach Exposition gegenüber dem erzeugten Kohlendioxid dramatisch zu erhöhen, ist bekannt (der Effekt des "Säurerückpralls")..

Daher bevorzugen Ärzte Gastal bei dem Problem, was besser ist, Rennie oder Gastal gegen Sodbrennen zu wählen. Rennie kann ohne andere Optionen akzeptiert werden.

Maalox

Französische Droge von Sanofi-Aventis. Die Hauptkomponenten sind Magnesium und Aluminiumhydroxid. Enthält viele Geschmacksrichtungen, Zucker wird durch Saccharose ersetzt. Dies ist wichtig für Patienten mit Diabetes. Nach 15 Jahren zur Verwendung zugelassen. Sie können eine bequeme Form wählen: in Form von Kautabletten oder Suspension in einzelnen Beuteln.

Erfordert die Einhaltung eines Intervalls von 2 Stunden bei kombinierter Therapie mit anderen Arzneimitteln. Zu den Kontraindikationen für Gastal hinzugefügt:

  • Porphyrie;
  • Hämodialyse-Behandlung.

Eine Behandlung von 2-3 Monaten ist zulässig. Der Preis ist Gastal praktisch nicht unterlegen (ab 360 Rubel). Im Vergleich zu Gastal eignet es sich besser für eine langfristige Behandlung von erwachsenen Patienten, die in der Lage sind, verschriebene Medikamente planmäßig einzunehmen..

Gaviscon

Hergestellt in Großbritannien von Reckitt Benckiser Health Care (UK) Limited, ist es eine Minze-Kautablette. Wirkstoffe: Calciumcarbonat, Natriumbicarbonat und Alginat.

Bis zum Alter von 12 Jahren ist Gaviscon verboten. Phenylketonurie wird zu den Kontraindikationen hinzugefügt. Gemäß den Anweisungen sollte das Vorhandensein von 0,25 g Natrium mit der Verwendung von vier Tabletten pro Tag und der Ernennung einer salzfreien Diät für Herz- und Nierenerkrankungen verglichen werden. Überschüssiges Natrium hält Wasser zurück und trägt zu Ödemen bei. In solchen Fällen ist es schwierig, die Dosierung selbst anzupassen..

Zu den Hilfsstoffen gehört anstelle von Zucker Aspartam, sodass das Medikament für Diabetes zugelassen ist. Der Preis ist niedriger als der von Gastal (265 Rubel). Es gibt eine große Auswahl an Blasen mit Tabletten von 4 bis 20 Stück, so dass Sie für den symptomatischen Gebrauch eine kleine Packung zu einem niedrigeren Preis kaufen können.

Phosphalugel oder Gastal - was ist der Unterschied?

Der Name Phosphalugel entspricht dem Hauptwirkstoff - der Gelform von 20% Aluminiumphosphat. Es kommt aus den Niederlanden nach Russland und wird vom Pharmaunternehmen Astellas Pharma Europe B.V. Beutel mit Orangengeschmack sind praktisch gegen Sodbrennen.

Zusätzlich zu Magenerkrankungen wird es bei der Behandlung von akuter und chronischer Pankreatitis, Gastroenteritis und Vergiftung empfohlen. Es wird verschrieben, um eine Strahlenkrankheit während der Therapie mit radioaktiven Elementen zu verhindern. Um das Risiko einer Aluminiumbildung im Körper zu vermeiden, erfordert die Behandlung die Konsistenz mit anderen Arzneimitteln.

Der Preis unterscheidet sich nicht wesentlich von Gastal - eine Packung mit 20 Beuteln kostet 279-365 Rubel.

Almagel

Almagel ist korrekter, den Namen ohne "b" zu schreiben, nicht "Almagel". Die Suspensionsform sorgt innerhalb von fünf Minuten für eine schnelle Wirkung. Empfohlen für Kinder über 10 Jahre und Erwachsene.

Almagel Eine Version enthält neben Algedrat und Magnesiumhydroxid das Anästhetikum Anestezin, daher lindert es Schmerzen im Magenbereich gut und umhüllt die Schleimhaut. Ein Messlöffel ist im Lieferumfang enthalten. Die Schutzdauer beträgt 1-3 Stunden. Gegenanzeigen unterscheiden sich nicht von Gastal. Für den Preis kann eine Flasche mit 170 ml billigen Gegenstücken (200 Rubel) zugeschrieben werden..

Omez (Omeprazol)

Zur Behandlung von Erkrankungen, die mit Sodbrennen einhergehen, werden erfolgreich Arzneimittel aus der Gruppe der Protonenpumpenhemmer eingesetzt. Dazu gehören das im Inland hergestellte Medikament Omeprazol und sein indisches Analogon Omez. Sie sind billig im Vergleich zu Gastal (160 Rubel). Erhältlich in Kapseln und Tabletten.

Die Wirkung basiert auf der Blockierung der Enzyme, die an der Synthese von Salzsäure durch Epithelzellen beteiligt sind. Ein doppeltes Ergebnis wird durch die Eliminierung von Helicobacter-Bakterien durch bakterizide Wirkung erzielt. Die Medikamente werden in einem umfassenden Behandlungsschema für Magengeschwüre, Gastritis, gastroösophagealen Reflux mit hohem Säuregehalt für 2-8 Wochen verschrieben.

Omeprazol wird im Darm absorbiert, gelangt in den Blutkreislauf und wird hauptsächlich von den Nieren ausgeschieden. Der negative systemische Effekt umfasst:

  • Bauchschmerzen mit Blähungen, Dyspepsie;
  • seltener Manifestationen von Schädigungen des Nervensystems (Kopfschmerzen, Schwindelanfälle) und Hämatopoese-Störungen (Anämie, Unterdrückung der Synthese von Eosinophilen, Neutrophilen, Blutplättchen);
  • mögliche Hämaturie, Proteinwachstum.

Die Patienten beobachten inkonsistente Schmerzen in Muskeln, Gelenken und Schwäche während der Behandlung.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Wismut-haltigen Antazida kommt es zu einer Metallüberdosierung.

Die Medikamente der Gruppe sind nicht zur schnellen Beseitigung von Sodbrennen geeignet, sie wirken langsam. Zu einem Preis teurer als Gastal.

Bewertung der billigsten Analoga von Gastal mit Preisen

Kommen wir zu billigen Medikamenten mit einer ähnlichen Wirkung und ähnlichen Eigenschaften wie Gastal.

Da die Kosten für ein Gastala-Paket 375-400 Rubel betragen, werden wir Antazida mit einem niedrigeren Preis in Betracht ziehen, der von der Apothekenkette angeboten wird. Alle verfügbaren Medikamente sind in Schwangerschaft und Stillzeit aufgrund unzureichender Kenntnisse kontraindiziert. Die Tabletten sollten 30-60 Minuten nach den Mahlzeiten verwendet werden und können zu Pulver zerkleinert werden.

Gastracid (103-150 Rubel für 12 Tabletten) besteht aus löslichen Magnesiumsalzen und Algedrat. Es kann in den Blutkreislauf aufgenommen werden. Gilt nicht für Kinder unter 10 Jahren.

Alumag (90-130 Rubel für 20 Tabletten) - reduziert den Säuregehalt aufgrund der chemischen Wechselwirkung von Aluminium und Magnesiumhydroxid mit Salzsäure. Erlaubt von der Pubertät bis 15 Jahre.

Lactamil (Suspensionskosten von 175 bis 405 Rubel) - ist in Form einer Suspension, Tabletten und eines Gels erhältlich. Unter 12 Jahren verboten.

Inalan - Tabletten zur Resorption, die Komponenten sind ähnlich wie Rennie (Calcium- und Magnesiumcarbonat), das Medikament ist nicht für den Kursgebrauch vorgesehen, der Preis ist unklar.

Vikair (105 Rubel für 20 Tabletten) - unterscheidet sich in der Aufnahme von Pflanzenbestandteilen aus Calamuswurzel und Sanddornrinde, krampflösend und abführend werden dem Antisäureeffekt zugesetzt. Das Medikament ist nicht für die Behandlung von Kindern zugelassen.

Vikalin (107 Rubel für 20 Tabletten) - im Gegensatz zu Vikair enthält es Rutosid und Kellin, um die krampflösenden und entzündungshemmenden Wirkungen zu verstärken.

Die wichtigsten Antazida mit den zum Zeitpunkt der Veröffentlichung relevanten Preisen