Was zu wählen: Ganaton oder Itomed?

Ganaton oder Itomed werden zur wirksamen Korrektur der Motilität des Magen-Darm-Trakts und zur Behandlung von Erkrankungen des Verdauungssystems eingesetzt. Diese Medikamente sind Analoga, haben aber ihre eigenen Eigenschaften..

Ganatons Charakteristik

Ganaton gehört zur pharmazeutischen Gruppe der Prokinetika, Stimulanzien der Magen-Darm-Motilität. Erhältlich in praktischer Tablettenform.

Der Wirkungsmechanismus des Arzneimittels basiert auf der Fähigkeit seiner Komponente Itopridhydrochlorid, die Freisetzung und Zerstörung von Acetylcholin zu aktivieren.

Es wird in der medizinischen Praxis zur Behandlung und Vorbeugung von:

  • Übelkeit;
  • Sodbrennen;
  • Blähungen und Blähungen;
  • ein Gefühl der Schwere im Magen-Darm-Trakt;
  • Anfälle von Erbrechen;
  • schmerzhafte, unangenehme Empfindungen im Oberbauch;
  • Appetitlosigkeit;
  • Nahrungsmittelaversion.

Im Gegensatz zu den meisten Arzneimitteln mit ähnlicher Wirkung zeichnet sich Ganaton durch ein Mindestmaß an Kontraindikationen aus, unter denen zwischen individueller Unverträglichkeit und Überempfindlichkeit gegenüber Wirkstoffen unterschieden werden kann.

Mit großer Sorgfalt wird das Medikament Patienten verschrieben, die an inneren Blutungen und Perforationen des Magen-Darm-Trakts leiden. In den frühen Tagen der Behandlung kann das Medikament Schwindel, Durchfall, Übelkeit und Schmerzen verursachen..

Eigenschaften von Itomed

Itomed ist ein modernes Prokinetikum mit komplexer Wirkung, das in Tablettenform hergestellt wird. Zusätzlich zu einer positiven Wirkung auf den Zustand und die Funktion des Verdauungssystems hat das Medikament eine antiemetische und milde abführende Wirkung..

Itomed hat die folgenden klinischen Indikationen:

  • Anorexie;
  • Sodbrennen;
  • Blähung;
  • Darmkolik;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Magenschmerzen;
  • entzündliche Läsion der Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts;
  • Gastritis;
  • Rückfluss;
  • unangenehmer Nachgeschmack und Bitterkeit im Mund.

Mit diesem Medikament können Sie unangenehme Symptome wie Appetitlosigkeit, Schweregefühl und Unwohlsein im Bauch schnell beseitigen..

In Bezug auf Kontraindikationen wird Itomed nicht bei Patienten mit Magen- und Darmperforationen, Blutungen, mechanischen Barrieren, individueller Intoleranz und Überempfindlichkeit verschrieben.

Vergleich von Ganaton mit Itomed

Ganaton ist ein Analogon von Itomed. Beide Arzneimittel werden von Gastroenterologen zur Behandlung und Vorbeugung von dyspeptischen Manifestationen verwendet, wenn in der Vergangenheit keine Ulkuskrankheit aufgetreten ist.

Ähnlichkeit

Itomed und Ganaton haben eine Reihe ähnlicher Merkmale und Eigenschaften:

  • gleicher Gehalt des Hauptwirkstoffs Itopridhydrochlorid (50 mg in jeder Tablette);
  • die Aktivität der Speiseröhre erhöhen;
  • die Peristaltik des Dünn- und Dickdarms stimulieren;
  • Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit und Evakuierung des Mageninhalts;
  • sind in einer praktischen Tablettenform erhältlich;
  • die gleiche tägliche Dosierung von Medikamenten;

Beide Medikamente sind in jeder Apotheke ohne ärztliche Verschreibung frei erhältlich..

Die durchschnittliche Tagesdosis von Ganaton und Itomed beträgt ca. 150 mg. Es wird empfohlen, Tabletten 1-3 Mal am Tag einzunehmen. Die empfohlene Dauer des Therapiekurses beträgt 2-2,5 Monate.

Arzneimittel lassen sich gut mit anderen Arzneimitteln kombinieren und eignen sich hervorragend für komplexe Therapien. Ärzte empfehlen jedoch nicht, diese Prokinetika mit Anticholinergika zu kombinieren..

Beide Medikamente werden meist gut vertragen, können aber folgende Nebenwirkungen hervorrufen:

  • Hautausschläge wie Urtikaria;
  • juckende Haut;
  • Kopfschmerzen und Schwindelanfälle;
  • Stuhlprobleme (Durchfall im Wechsel mit Verstopfung);
  • übermäßiger Speichelfluss;

In seltenen Fällen sind Nebenwirkungen des endokrinen Systems möglich, die Entwicklung von Leukopenie oder Thrombozytopenie, eine Abnahme der Blutgerinnungsindikatoren.

Die oben aufgeführten Nebenwirkungen treten nur auf, wenn der Patient absolute klinische Kontraindikationen für die Anwendung dieser Arzneimittelgruppe hat oder wenn die empfohlene Tagesdosis übermäßig überschritten wird..

Unterschiede

In Anbetracht der Tatsache, dass Itomed und Ganaton Analoga sind und denselben Hauptwirkstoff enthalten, sind die Unterschiede zwischen ihnen minimal:

  1. Ärzte empfehlen die Einnahme von Itomed nicht bei Personen mit Laktasemangel oder Laktoseintoleranz.
  2. Anzahl der Tabletten in Packungen: Ganaton kann in Blistern von 10, 30, 40 oder 70 Stück gekauft werden. Itomed ist in Packungen mit 40 oder 100 Tabletten erhältlich.
  3. Ganaton wird von einem japanischen Pharmaunternehmen hergestellt und das Herkunftsland von Itomed ist die Tschechische Republik..
  4. Der Hauptunterschied laut Käufern sind die Kosten für Medikamente..

Welches ist billiger?

Die durchschnittlichen Kosten von Ganaton in Apotheken liegen zwischen 350 und 1800 Rubel. abhängig von der Anzahl der Tabletten in der Packung.

Der Preis für den tschechischen Ersatz Itomed variiert zwischen 200 und 1100 Rubel. Daher ist Itomed für die meisten Patienten aufgrund seiner günstigeren und erschwinglicheren Kosten vorzuziehen, was besonders wichtig ist, wenn ein vollständiger Langzeitbehandlungskurs durchgeführt werden muss..

Was ist besser?

Arzneimittel zeichnen sich durch hohe Effizienz und Sicherheit aus, was durch zahlreiche klinische Studien belegt wurde. Diese Medikamente sind gut verträglich, stimulieren perfekt die Magen-Darm-Motilität und blockieren den Rückfluss des Zwölffingerdarminhalts in die Magenhöhle mit verschiedenen Arten von Rückfluss.

Einige Experten argumentieren, dass Ganaton im Kampf gegen dyspeptische Störungen schnellere und ausgeprägtere Ergebnisse liefert..

Die endgültige Wahl hängt weitgehend von den individuellen Merkmalen des Patienten und der Schwere der Pathologie ab. So entscheiden sich beispielsweise Menschen mit Laktoseintoleranz besser für Ganaton, weil Itomed nimmt diesen Hilfsstoff in seine Zusammensetzung auf.

Die Ergebnisse der neuesten wissenschaftlichen Forschung haben gezeigt, dass die Verwendung von Ganaton den Magentonus erhöht. Viele Patienten bevorzugen jedoch Itomed, das mit seinem japanischen Gegenstück identisch ist, aber gleichzeitig viel weniger kostet.

Ärzte-Gastroenterologen bestehen darauf, dass es unabhängig von der Wahl des Arzneimittels wichtig ist, die Ernährung zu überwachen und die empfohlene Ernährung genau einzuhalten. Andernfalls sollten Sie nicht mit positiven Therapieergebnissen rechnen..

Gegenanzeigen zur Anwendung

Es ist verboten, beide Mittel zu verwenden, wenn sie identifiziert wurden:

  • Blockierung und Verletzung der Integrität der Wände des Magen-Darm-Trakts;
  • reduzierte Blutgerinnungsraten (Thrombozytopenie, Hämophilie);
  • Magengeschwür;
  • erhöhte Neigung zu inneren Blutungen (einschließlich und deren Vorhandensein in der Anamnese des Patienten);
  • Kindheit;
  • Nephrokalzinose.

Medikamente werden älteren Menschen (über 60-65 Jahre), Patienten mit Nierenversagen, Leberfunktionsstörungen und kardiovaskulären Pathologien mit Vorsicht verschrieben.

Laut einigen Ärzten ist Itomed kategorisch nicht für schwangere Frauen geeignet, und Ganaton kann in Ausnahmefällen unter strenger ärztlicher Aufsicht in minimalen Dosierungen angewendet werden..

Während der Stillzeit sollten Sie bei der Einnahme beider Medikamente das Stillen vorübergehend beenden und das Baby auf künstliche Mischungen übertragen.

Diese Prokinetik ist auch nicht für kleine Patienten geeignet. Sie können Itomed nur einnehmen, wenn ein Kind 16 bis 18 Jahre alt ist, und niedrige Dosen von Ganaton können ab 12 Jahren empfohlen werden.

Meinung von Ärzten und Patientenbewertungen

Anatoly, 38 Jahre, Gastroenterologe

Sowohl Ganaton als auch Itomed sind gegen die meisten gastroenterologischen Erkrankungen gleich wirksam. Aber ich als Spezialist vertraue Itomed immer noch mehr, weil Seit über 15 Jahren hat das Unternehmen eine stabile Position auf dem Pharmamarkt. Für Patienten mit Laktosemangel oder individueller Laktoseintoleranz empfehle ich jedoch die Verwendung von Ganaton. Alle Patienten sind mit den Therapieergebnissen zufrieden.

Ekaterina, 46 Jahre, Doktor der medizinischen Wissenschaften

Trotz des identischen Wirkstoffs gibt es einige Unterschiede zwischen Ganaton und Itomed, die vor der Verschreibung an den Patienten zu berücksichtigen sind. Zum Beispiel ist Itomed ideal zur Behandlung von Verstopfung, Blähungen und Sodbrennen. Und bei Appetitproblemen und Darmperistaltik ist es besser, dem japanischen Analogon Ganaton den Vorzug zu geben.

Alexander, 39 Jahre alt, Oryol

Vor einigen Jahren wurde bei mir Gastritis diagnostiziert. Zuerst nahm er Ganaton und wechselte dann zu Itomed. Ich habe keinen Unterschied zwischen diesen Medikamenten bemerkt, abgesehen von ihren Kosten. Deshalb habe ich mich für Ganaton entschieden.

Svetlana, 27 Jahre alt, Moskau

Vor ein paar Jahren wurde ich wegen Magersucht behandelt. Ganaton half dabei. Ein wirksames Medikament, das den Appetit anregt und die Aufnahme von Nahrungsmitteln verbessert. Dank dieses Arzneimittels war es nach dem ersten Behandlungszyklus möglich, die Krankheit vollständig zu besiegen und zu einem vollen, normalen Leben zurückzukehren..

Valeria, 45 Jahre alt, Stawropol

Ich habe anhaltende Probleme mit dem Verdauungssystem und dem Stuhl. Der Arzt riet Itomed, aber im Laufe der Zeit stellte sich heraus, dass ich eine Laktaseintoleranz hatte, und so wechselte ich zu seinem Analogon - Ganaton. Ich war sehr zufrieden mit den Ergebnissen, weil Das Medikament lindert schnell Verstopfung, beseitigt Sodbrennen, Übelkeit und Schweregefühl im Bauch nach dem Essen.

Mittel zur Behandlung des Magen-Darm-Trakts PRO.MED.CS Itomed - Überprüfung

Ein ausgezeichnetes Medikament, viel besser als Motilak und nicht schlechter als teures Ganaton! Empfohlen für Refluxösophagitis!

Ich sage Ihnen, wie ich eine Verschlimmerung der Reflux-Ösophagitis nach dem Trinken einer Portion Fischöl Oceanol erfolgreich geheilt habe. Es stellt sich heraus, dass dies für mich kontraindiziert ist!

Die Behandlung ist komplex, ich habe Protonenpumpenhemmer, Prokinetika und das Ursodesoxycholsäuremedikament Livodex gekauft, da meine Galle laut EGD in den Magen geworfen wird.

Prokinetik - Medikamente - Stimulanzien der Motilität des Magen-Darm-Trakts.

Für einen russischen Patienten sind nur zwei Arten von Prokinetika von Interesse: mit dem Wirkstoff Domperidon (Motilium, Motilac usw.) und mit dem Wirkstoff Itoprid (Ganaton und Itomed).

Ich habe alle diese Medikamente ausprobiert, aber Motilium (Domperidon) und Ganaton (Itoprid) sind Originalmedikamente und sehr teuer..

Das Analogon von Motilium, unserem russischen Motilak, hat meinen Test mit Scham nicht bestanden, ich fühlte absolut keine Wirkung davon!

Ich hatte immer noch die Ganaton-Blase aus der vorherigen Behandlung, ich mochte sie sehr wegen ihrer Wirkung, aber der Preis für Ganaton beträgt 600 Rubel für 40 Tabletten und 50 mg der Substanz.

Ich habe ein Analogon zum japanischen Ganaton gefunden, dies ist die tschechische Droge Itomed.

Allgemeine Informationen:

Substanz - Itopridhydrochlorid

Pharmakotherapeutische Gruppe - Stimulans für die gastrointestinale Motilität - Stimulans für die Freisetzung von Acetylcholin.

Preis - 350 Rubel (für 40 Tabletten und 50 mg der Substanz)

Land - Tschechische Republik

Und hier fand ich diese bemerkenswerte Tatsache, in den Anweisungen von Motilak ist eine pharmakotherapeutische Gruppe geschrieben - ein Antiemetikum, und Itomed hat ein Stimulans für die gastrointestinale Motilität, die Freisetzung von Acetylcholin ist ein Stimulans, und ich denke, dies ist ein sehr wichtiger Punkt in der Behandlung. Es ist Acetylcholin, das die Schließmuskeln des Magen-Darm-Trakts reguliert, die bei Reflux-Ösophagitis nicht gut funktionieren.

Ich brauche kein Antiemetikum, ich brauche nur einen Stimulator der Magen-Darm-Motilität!

Beachten Sie dies bei der Auswahl eines Arzneimittels!

Auch die Pharmakodynamik wird anders beschrieben.

Es ist daher nicht verwunderlich, warum Itomed hervorragende Arbeit geleistet hat.!

Die Tabletten sind sehr klein, weiß, es gibt keine Probleme beim Schlucken.

Nehmen Sie 1 Tablette 3 mal täglich 15-30 Minuten vor den Mahlzeiten ein.

Itomed erhöht wie Motilak den Prolaktinspiegel im Blut, so dass Sie nicht mitgerissen werden sollten. Im Prinzip reicht eine Packung mit 40 Tabletten aus, um den Reflux zu stoppen, aber Sie können Protonenpumpenhemmer länger trinken.

Beschleunigt die Aufnahme anderer Medikamente.

Im Gegensatz zu Motilak, dessen Wirkung durch Antazida verringert wird, wird die Wirkung von Itoprid bei der Einnahme von Arzneimitteln, die den Säuregehalt verringern, nicht verringert.

Das tschechische Medikament Itomed hat mir sehr gut gefallen und ich werde es gerne zur Behandlung von Refluxösophagitis empfehlen!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Livadexa - Choleretikum und Hepatoprotektor

Legalon - Hepatoprotektor auf Basis von Mariendistel

Lecithin - Gesundheit von Gehirn und Leber

Maxilac Baby - probiotisch-immunobiotisch für Kinder

STIMBIFID - Soor und Dysbiose loswerden

Pantogamsirup - für verzögertes Sprechen bei Kindern

IRS-19 - zur Erhöhung der lokalen Immunität in Nase und Rachen

Imudon - um die lokale Immunität im Hals zu erhöhen

Baziron - zur Aknebehandlung

Effezel - zur Aknebehandlung

Amit - Behandlung von Demodex-Milben im Gesicht

Ganaton oder Itomed?

in Medicines 14. August 2016 4.246 Aufrufe

In den letzten Jahren ist im Arsenal der Pharmakologen eine völlig neue Gruppe von Arzneimitteln aufgetaucht - die Prokinetik, mit der die beeinträchtigte Motilität des Magen-Darm-Trakts korrigiert wird. Diese Mittel verbessern die motorische Aktivität des Verdauungssystems auf mehreren Ebenen unter Verwendung einer Vielzahl von Mechanismen. Die Medikamente Ganaton oder Itomed gehören speziell zu dieser Gruppe von Medikamenten und werden erfolgreich zur Behandlung von Erkrankungen des oberen Gastrointestinaltrakts eingesetzt, die mit primären Peristaltikstörungen verbunden sind.

Ganaton und Itomed - Vergleich von Drogen

Der Hauptwirkstoff dieser Arzneimittel ist Itopridhydrochlorid. Es gilt als eines der wirksamsten Stimulanzien für die Magen-Darm-Motilität und hat einen kombinierten Wirkmechanismus.

Erstens ist Itoprid ein Antagonist peripherer Dopaminrezeptoren, deren Blockade zu einer Erhöhung der Aktivität von Speiseröhre, Magen und Zwölffingerdarm führt..

Zweitens hemmt es die Acetylcholinesterase (ein spezifisches Enzym), wodurch die Wirkung von Acetylcholin verlängert wird und infolgedessen die Peristaltik des Dünn- und Dickdarms zunimmt. Aufgrund der Wechselwirkung mit Dopaminrezeptoren in der Triggerzone wirkt es auch antiemetisch.

Itoprid hat eine spezifische Wirkung auf den oberen Verdauungstrakt, erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit des Inhalts im Magen und verbessert dessen Evakuierung.

Ganaton und Itomed enthalten die gleiche Menge Itoprid in einer Dosis - 50 mg.

Diese Mittel werden verwendet, um Symptome bei der Behandlung der chronischen Gastritis zu beseitigen, wenn dyspeptische Phänomene ohne Ulkus auftreten. Die Medikamente eliminieren gut solche Manifestationen der Krankheit wie:

  • Blähungen (Blähungen);
  • Gastralgie (Magenschmerzen);
  • Beschwerden und Beschwerden in der Magengegend;
  • Magersucht (Ekel, Ablehnung von Lebensmitteln);
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Sodbrennen.

Es sollte beachtet werden, dass diese Medikamente nicht verwendet werden können, wenn in einem Teil des Magen-Darm-Trakts oder seiner Perforation (Verletzung der Integrität der Organwände) eine mechanische Verstopfung (Blockade) vorliegt, um die Situation nicht weiter zu verschlimmern.

Die Freisetzungsform von Ganaton sind runde weiße Tabletten, die geritzt und beschichtet sind. Die Packung enthält 10, 40 oder 70 Tabletten. Das Medikament wird von Abbott Japan Co. hergestellt. GmbH. " In Japan kann die Verpackung auch von der deutschen Tochtergesellschaft des Unternehmens ("Abbott GmbH & Co.KG") durchgeführt werden..

Itomed wird in Form von runden bikonvexen Tabletten in einer Filmhülle mit einer Kerbe auf einer Seite hergestellt. Die Farbe der Tabletten ist weiß oder fast weiß. Die Packung kann 40 oder 100 Tabletten enthalten. Hersteller des Arzneimittels ist das tschechische Werk PRO.MED.CS Pharma.

Die Hauptähnlichkeiten sind Unterschiede zwischen Ganaton "und" Itomed "
GanatonItomed
Hauptaktive Sache:
Itoprid
Die Form:
Pillen
Packungsmenge (Stck.)
10, 30, 40, 7040, 100
Herstellungsland
JapanTschechische Republik

Welches ist besser - Itomed oder Ganaton?

Die Wirksamkeit beider Medikamente wurde durch eine Vielzahl klinischer Studien nachgewiesen. Sie stimulieren gut die Peristaltik des Magen-Darm-Trakts, verhindern, dass der Inhalt des Zwölffingerdarms in den Magen geworfen wird, und erhöhen den Tonus der Gallenblase..

Aufgrund der unterschiedlichen Zusammensetzung der Hilfskomponenten wird die Wahl zugunsten von Ganaton bei Laktoseintoleranz besser getroffen, da es in der Itomed-Tablette enthalten ist.

Wenn wir Itomed oder Ganaton vergleichen - was besser ist, wenn alle anderen Dinge gleich sind, dann ist es erwähnenswert, dass Ganaton nach den Ergebnissen unabhängiger Studien zur Wirksamkeit dieser Medikamente bei Patienten mit dyspeptischen Störungen bessere Ergebnisse zeigte. Die endgültige Entscheidung für dieses oder jenes Mittel muss jedoch vom Arzt zusammen mit dem Patienten getroffen werden, da beide im Allgemeinen gleich gut vertragen werden, praktisch keine negativen Bewertungen verursachen und identische Indikationen für die Anwendung haben..

Es gibt Hinweise darauf, dass Ganaton den Magen-Tonus wirksamer verbessert, aber diese Informationen sind eher zweifelhaft und haben keine Beweisgrundlage. Daher können Präferenzen letztendlich durch individuelle Unverträglichkeit gegenüber einem bestimmten Medikament oder durch Vertrauen in einen bestimmten Hersteller bestimmt werden..

Der Unterschied in Kontraindikationen und Kosten

Neben dem oben genannten Laktosegehalt in Itomed gibt es praktisch keine weiteren Faktoren, die die Unterschiede bei den Kontraindikationen beeinflussen.

Die Rezeption ist kontraindiziert
GanatonItomed
[Für beide:] Unter 16 Jahren; während der Schwangerschaft und Brüste. Fütterung; mit Blutungen, Perforationen oder Verstopfungen des Magen-Darm-Trakts; mit intoleranten (einzelnen) Komponenten.
- -Laktoseintoleranz, Laktasemangel

Bei den Kosten macht sich hier der Unterschied deutlicher bemerkbar. Czech Itomed - ein vollständiges Analogon von Ganaton ist ungefähr 1,5 bis 2 Mal billiger, wenn Verpackungen mit der gleichen Anzahl von Tabletten verglichen werden.

Itomed oder Ganaton

Hallo, Itomed 50mg 3r / d wurde für die Herde verschrieben, wir haben es nicht in Apotheken in unserer Stadt, es gibt nur ein Analogon von Ganaton. Sie können es durch die vorgeschriebene Behandlung ersetzen?
2. Die zweite Frage für die Herde ist, dass es empfohlen wird, das Kopfteil im Schlaf anzuheben. Ich habe gelesen, dass aufgrund der großen Anzahl von Kissen das Heben aufgrund der zusätzlichen Belastung der Halswirbelsäule nicht empfohlen wird. Ich möchte ein Trapezkissen kaufen. Ich weiß nicht, ob es wirklich angenehm ist, darauf zu schlafen
3.Und im dritten Moment versuche ich, Produkte für meine Ernährung bei der Herdenbehandlung empirisch auszuwählen. Die medikamentöse Behandlung hat gerade erst begonnen. Einige Tage lang aß ich das gleiche Haferflockenmehl mit Obst, Pollockfischsuppe, Banane, Birne, natürliche Aktivität mit Pflaumen, Weißbrot, Brot, Cracker, fettarmer Hüttenkäse mit Banane, Salat aus Salat und Gurken mit saurer Sahne. Die Schmerzen in der Speiseröhre ließen nach, aber gestern habe ich beschlossen, die fertigen Kartoffelpürees aus der Packung zum Abendessen zu verdünnen. In der Nacht, in der sie wieder im Brustbein aufleuchteten, ist sie heute geringer, da ich dies aufgrund der Zusammensetzung dieser Kartoffelpürees verstanden habe, oder sollte ich keine natürlichen Kartoffelpürees für die Herde verwenden? Danke

Medizin Ganaton: Indikationen zur Anwendung und Analoga

Ganaton itomed wird verschrieben, um den Tonus und die Beweglichkeit des Magen-Darm-Trakts zu erhöhen. Ganaton: Anweisungen zur Verwendung zur Überprüfung sind dem Medikament beigefügt. Es enthält Indikationen, Kontraindikationen, Komplikationen, Nebenwirkungen.

Es ist sehr wichtig, die Anweisungen vor dem Gebrauch zu lesen, und während des Empfangs, um Ihr Wohlbefinden zu überwachen, hat der Hersteller möglicherweise einige Punkte in der Anmerkung nicht berücksichtigt. Ein Medikament wird verwendet, um die Anzeichen einer chronischen Gastritis (Beseitigung von Beschwerden, Blähungen, Brennen, Übelkeit, Appetitlosigkeit) in der Kindheit und im Erwachsenenalter systematisch zu korrigieren, während ein Kind stillt.

  1. Komposition
  2. Charakteristisch
  3. Anwendungshinweise
  4. Einschränkungen
  5. Verwenden
  6. Nebenwirkungen
  7. Analoga
  8. Welches ist besser: Ganaton oder Itomed

Komposition

Das Medikament Ganaton wird in Form von Pillen hergestellt, die mit einer Filmhülle bedeckt sind. Die Pillen sind rund, weiß und haben auf einer Seite eine Trennlinie. Der Hauptwirkstoff in 1 Pille enthält 50 mg.

Die Zusammensetzung des Arzneimittels enthält auch Hilfselemente:

  • Maisstärke - 15 mg.
  • Zucker - 34, 975 mg.
  • Cellulosegummi - 20 mg.
  • Magnesiumsalz der Stearinsäure - 1 mg.
  • Wasserfreie wasserfreie Säure - 4 mg.
  • Hypromellose - 4,4 mg.
  • Titanoxid - 0,2 mg.
  • Macrogol 6000 - 0,4 mg.
  • Palmwachs - 0,025 mg.

Ganaton-Tabletten sind in Blasen verpackt, die 7, 10 oder 14 Tabletten enthalten. Das Paket kann bis zu 5 Datensätze enthalten, Anweisungen sind beigefügt.

Charakteristisch

Der Wirkstoff des Arzneimittels ist Itopridhydrochlorid, das eine besondere Wirkung auf den Verdauungstrakt hat, die Ausscheidung von Inhaltsstoffen aus dem Magen beschleunigt und eine antiemetische Wirkung hat.

Diese pharmakologische Wirkung wird aufgrund der antagonistischen Wirkung der aktiven Komponente auf Dopaminrezeptoren realisiert. Es ist auch in der Lage, das Acetylcholinesterase-Enzym zu senken. Dies führt zu einer Erhöhung der Sättigung von Acetylcholin im Darm, was zu einer Erhöhung der Peristaltik seiner Wände führt. Dank dieser Aktion beschleunigt Itoprid den Prozess der Magenentleerung und die Bewegung von Nahrungsmitteln in den Magen und Darm.

Nach der Anwendung des Arzneimittels wird sein Wirkstoff fast vollständig vom Magen in den Kreislauf aufgenommen und breitet sich im Gewebe aus. Das Essen von Nahrungsmitteln beeinflusst in keiner Weise die Absorption von Itopridhydrochlorid. Seine größte Konzentration findet sich in:

  • Bauch;
  • Nieren;
  • Nebennieren;
  • Dünndarm;
  • Leber.

Eine kleine Menge gelangt in das Gehirn und das Rückenmark sowie in die Muttermilch.

Itoprid wird in der Leber rasch umstrukturiert.

Itoprid unterscheidet sich vom Einfluss der Flavin-abhängigen Monooxidation. Sein Reichtum und seine Wirksamkeit sind auf genetischen Polymorphismus zurückzuführen. Gelegentlich kommt es zur Bildung einer autosomal rezessiven Position - Trimethylaminurie.

Die Ausscheidung erfolgt 6 Stunden nach der Einnahme über das Urogenitalsystem.

Anwendungshinweise

Ganaton Tabletten werden verschrieben, wenn eine gastroösophageale Refluxkrankheit beobachtet wird.

  1. Beschwerden und Schmerzen im Bauch.
  2. Aufblähen.
  3. Erbrechen, Übelkeit.
  4. Sich schnell satt fühlen.
  5. Widerwillen zu essen.
  6. Sodbrennen.

Einschränkungen

Die Verwendung des Arzneimittels in Tabletten ist bei Vorhandensein von Pathologien und einigen physiologischen Zuständen des Körpers begrenzt.

  1. Individuelle Unverträglichkeit, hohe Empfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder den Hilfsstoffen.
  2. Blutungen aus den Organen des Magen-Darm-Trakts. Nach der Anwendung des Arzneimittels kann die Intensität des Blutverlusts signifikant ansteigen.
  3. Mechanische Darmobstruktion, bei der eine erhöhte Peristaltik zu Verletzungen der Darmwände führen kann.
  4. Stanzen Sie die Wände des Magens, des Darms.
  5. Jede Schwangerschafts- oder Stillzeit.
  6. Kinder unter 16 Jahren.

Mit Vorsicht müssen Sie Pillen für Patienten trinken, bei denen eine Erhöhung des Acetylcholin-Index die Entwicklung einer Begleiterkrankung beeinflussen kann. Vor dem Gebrauch müssen Sie sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen. Auch bei älteren Menschen ist eine vorsichtige Anwendung erforderlich, möglicherweise ist eine angepasste Dosierung erforderlich.

Verwenden

Wie das Medikament Ganaton einzunehmen ist, wird in der Anleitung wie folgt vorgeschrieben. Das Medikament wird vor den Mahlzeiten konsumiert und anschließend mit viel Flüssigkeit abgewaschen..

Nach der Verschreibung eines Medikaments benötigen ältere Menschen oder Patienten mit eingeschränkter Leber- und Nierenfunktion eine ärztliche Überwachung.

Beachten Sie! Im Falle einer Überdosierung werden folgende Maßnahmen empfohlen:

  • den Magen spülen;
  • Beginnen Sie mit der Behandlung der auftretenden Symptome.

Die empfohlene Dosis für GERD pro Tag für einen Erwachsenen beträgt 150 mg. Nach einigen Informationen kann die Dosierung jedoch von einem Spezialisten geändert werden..

Normalerweise wird Ganaton dreimal täglich eingenommen, 1 Tablette vor den Mahlzeiten. Die Therapiedauer wird vom behandelnden Arzt innerhalb von 4-8 Wochen festgelegt..

Ganaton während der Schwangerschaft und Stillzeit wird angewendet, wenn keine harmlose Alternative gefunden wurde und der erwartete Nutzen für die schwangere Frau höher ist als die offensichtliche Bedrohung für den Embryo oder das Kind.

Nebenwirkungen

Die Verwendung eines Medikaments kann Nebenwirkungen und negative Reaktionen auf verschiedene Organe und Systeme hervorrufen..

Während des Versuchszeitraums gab es gute Indikatoren für die Übertragung von Itoprid. Das Vorhandensein negativer Manifestationen wurde nicht berichtet. Die primären Massenansprüche umfassten:

  • Kopfschmerzen;
  • Durchfall;
  • Bauchschmerzen.

Während der Studie wurden Verzerrungen bei Blutuntersuchungen festgestellt:

  1. Leukopenie.
  2. Erhöhte Prolaktinzahl.

Sehr oft verursacht das Medikament die folgenden Nebenwirkungen:

  1. Verstopfung.
  2. Tremor.
  3. Schwindel.
  4. Übelkeit.
  5. Gelbfärbung.
  6. Juckreiz der Haut.
  7. Hautausschläge.

Beachten Sie! Wenn diese Symptome auftreten, müssen Sie die Einnahme des Arzneimittels abbrechen..

Analoga

Ganatons Analoga, deren wirksamer Bestandteil Itopridhydrochlorid ist, sind wie folgt:

  1. Itomed;
  2. Itoprid;
  3. Itopra;
  4. Grundierung.

Alle diese Medikamente sind in Tablettenform erhältlich. Der Preis für ähnliche Arzneimittel liegt hauptsächlich auf dem gleichen Niveau oder darunter.

Ganaton: Analoga für Arzneimittelwirkungen sind wie folgt:

  • Aviomarin;
  • Beviplex;
  • Bonin;
  • Decadron;
  • Kinedryl;
  • Motilak;
  • Stör;
  • Kitril;
  • Zofran;
  • Papaverine;
  • Lorafen;
  • Riabal;
  • Raglan;
  • Ciel;
  • Torekan;
  • Hofitol;
  • Cinnaron;
  • Cerucal;
  • Andere.

Welches ist besser: Ganaton oder Itomed

Arzneimittel gehören zur Klasse der Prokinetika. Sie werden erfolgreich bei der Behandlung der oberen Teile des Magens und des Darms eingesetzt, die mit Veränderungen der Peristaltik verbunden sind.

Zubereitungen in gleichem Volumen enthalten Itoprid in 1 Dosis - 50 mg.

Um herauszufinden, Itomed oder Ganaton, was besser ist, wurden Experimente durchgeführt.

Ganaton oder Itomed aktivieren perfekt die Peristaltik des Magen-Darm-Trakts und verhindern das Werfen von verdautem Essen aus dem Zwölffingerdarm in den Magen. Die eingenommenen Pillen erhöhen auch die Aktivität der Gallenblase..

Wenn Sie Laktoseintoleranz haben, sollten Sie Ganaton wählen, da es in Itomed enthalten ist.

Ganaton hilft Patienten mit dyspeptischen Störungen viel besser. Die Auswahl des Medikaments erfolgt jedoch gemeinsam mit dem Arzt. Im Allgemeinen sind diese Medikamente gut verträglich, die Indikationen zur Anwendung sind identisch.

In Bezug darauf, wie viel dieses oder jenes Medikament kostet, ist das Analogon von Ganaton billig.

Itomed aus tschechischer Produktion ist mit der gleichen Anzahl Tabletten fast zweimal billiger als Ganaton.

Preis für in Russland hergestellte Ersatzprodukte:

  • Itopra - 340-440 Rubel;
  • Domperidon - 78-205 Rubel;
  • Motilak - 220-275 Rubel.

Es sollte beachtet werden, dass Ganaton und seine Analoga die Ursache der Krankheit nicht heilen und ihr Fortschreiten nicht beeinflussen. Die Hauptaufgabe des Arzneimittels ist es, unangenehme Symptome zu lindern. Daher sollte es in Kombination mit anderen Medikamenten eingenommen werden..

Ganatons Analoga nach Wirkmechanismus, Eigenschaften, aber billiger

Die Form des Medikaments, seine Verpackung, Zusammensetzung, Beschreibung

In welcher Form wird das Medikament "Ganaton" hergestellt? Anweisungen, Bewertungen behaupten, dass ein solches Produkt in Form von Tabletten gekauft werden kann, die weiß, Schale (Film), rund, eingraviert "HC 803" auf der einen Seite und Risiko - auf der anderen Seite sind.

Der Wirkstoff des betreffenden Medikaments ist Itopridhydrochlorid. Als Hilfskomponenten umfasst dieses Arzneimittel Laktose, Carmellose, Maisstärke, wasserfreie Kieselsäure, Macrogol 6000, Magnesiumstearat, Titandioxid, Hypromellose und Carnaubawachs.

Solche Tabletten werden in Blasen verkauft, die wiederum in Pappkartons verpackt sind..

Wie man Ganaton nimmt

Die betreffenden Tabletten sollten vor den Mahlzeiten oral eingenommen werden. Sie werden mit klarem Wasser abgewaschen.

Das Medikament hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit einer Person, Fahrzeuge zu fahren, sowie auf komplexe Mechanismen. Bei der Anwendung von "Ganaton" durch ältere Menschen oder Menschen mit eingeschränkter Nieren- und Leberfunktion ist eine ständige ärztliche Überwachung erforderlich.

Manchmal kann der Arzt die empfohlene Dosierung anpassen. Wenn eine große Menge des Arzneimittels versehentlich verschluckt wird, sind Standardmaßnahmen wie symptomatische Behandlung und Magenspülung erforderlich.

In welcher Dosierung sollte der Patient das Medikament "Ganaton" einnehmen? Die Verwendung (Arzneimittelüberprüfungen werden unten diskutiert) dieses Arzneimittels sollte nur nach Rücksprache mit einem Arzt durchgeführt werden. Die tägliche Dosierung des betreffenden Arzneimittels für Erwachsene beträgt 150 mg. Bei Bedarf kann der angegebene Betrag von einem Spezialisten geändert werden..

In der Regel wird empfohlen, dieses Mittel dreimal täglich einzunehmen, eine Tablette vor den Mahlzeiten (50 mg). Die Behandlungsdauer wird vom Arzt festgelegt und kann ca. 5-8 Wochen betragen.

Wechselwirkung

Eine metabolische Wechselwirkung mit diesem Medikament ist unmöglich. Dies liegt an der Tatsache, dass Itoprid nicht unter dem Einfluss von Isoenzymen des Cytochrom P450-Systems, sondern unter der Wirkung von Flavinmonooxygenase metabolisiert wird.

Der Wirkstoff des betreffenden Arzneimittels erhöht die Magenmotilität, was die Absorption anderer Arzneimittel beeinflussen kann, die gleichzeitig im Inneren verwendet werden

Bei der Einnahme von Medikamenten mit niedrigem therapeutischen Index ist Vorsicht geboten. Gleiches gilt für Zubereitungen mit enterischer Beschichtung und verzögerter Freisetzung der Hauptkomponente

Bei der Kombination von "Ganaton" mit "Diazepam", "Warfarin", Ticlopidinhydrochlorid, Diclofenac-Natrium, Nicardipinhydrochlorid und "Nifedipin" wurden keine Veränderungen der Bindung von Itoprid an Plasmaproteine ​​beobachtet.

Antiulcer-Medikamente wie Ranitidin, Cimetidin, Cetraxat und Teprenon beeinflussen die kinetischen Eigenschaften von Itoprid in keiner Weise..

Anticholinergika schwächen die Wirkung des Wirkstoffs des betreffenden Wirkstoffs.

Motilak

Das Wirkungsspektrum des Arzneimittels wird durch die Wechselwirkung des Antagonismus mit den Nervenenden von Dopamin bestimmt. Unter dem Einfluss von "Motilak" im Antrum von Magen und Zwölffingerdarm nimmt die Zeit der peristaltischen Kontraktionen zu, bei Verlangsamung nimmt die Magenentleerung zu, der Tonus des Schließmuskels nimmt zu, Übelkeit und Erbrechen werden beseitigt. "Motilak" wird in Form von Tabletten hergestellt.

Es wird empfohlen, Kapseln zur Resorption vor den Mahlzeiten 15 bis 20 Minuten lang zu verwenden. Erwachsene und Kinder, die das fünfte Lebensjahr mit dyspeptischen Symptomen erreicht haben, müssen das Arzneimittel drei- bis viermal täglich zu je zehn Milligramm einnehmen. Die Kosten für das Medikament betragen 250 Rubel.

Itomed

Dieses Medikament ist der beliebteste Ersatz für Ganaton. Und es kostet eine Größenordnung billiger. Sie müssen 500 Rubel für das Verpacken des Arzneimittels bezahlen. Gleichzeitig kostet das Mittel "Ganaton" mindestens 700 Rubel.

Das Medikament hat eine antiemetische Wirkung. Verbessert den Transport von Nahrungsmitteln durch den Magen und die schnelle Freisetzung aus ihm. Einzeldosis - eine Tablette. Die Tagesrate kann bis zu drei Tabletten betragen. Es wird empfohlen, das Arzneimittel vor den Mahlzeiten zu trinken. Sie müssen viel Wasser trinken. Schwangeren und stillenden Frauen werden keine Medikamente sowie "Ganaton" -Tabletten verschrieben. Das russische Analogon hat die gleichen Kontraindikationen.

Das Medikament hat eine Reihe von Nebenwirkungen. Sie hängen meist von den individuellen Eigenschaften des Organismus ab. Dies äußert sich in Schwindel, Übelkeit, Erbrechen und Magenschmerzen.

In seltenen Fällen kann eine allergische Reaktion auftreten. Es äußert sich in einem Hautausschlag, Juckreiz und Hautrötung. Bei diesen Symptomen müssen Sie Antihistaminika einnehmen. Das Analogon von "Ganaton" ist billig, aber das bedeutet nicht, dass es sicher ist. Das Produkt muss unbedingt gemäß den Anweisungen verwendet werden..

Indikationen für die Anwendung sind dyspeptische Erkrankungen des Magens wie Erbrechen, Blähungen, Schmerzen im Magenbereich, Durchfall

Es sollte darauf geachtet werden, ältere Menschen zu ernennen. Patienten mit Nieren-, Herz- und Leberinsuffizienz sollten das Arzneimittel nicht einnehmen

Geben Sie Kindern unter 16 Jahren keine Medikamente. In seltenen Fällen entwickelt sich eine Überempfindlichkeit gegen eine der Komponenten des Arzneimittels.

"Itopra" ist ein weiteres beliebtes Analogon der Droge "Ganaton". Hersteller - Korea. Das Arzneimittel ist in seiner Zusammensetzung völlig identisch mit den zuvor vorgestellten Arzneimitteln. Der einzige Unterschied besteht im Namen. Die Angaben unterscheiden sich auch nicht.

Allgemeine Informationen zu Ganaton

Dieses Medikament gehört zur Gruppe der Prokinetiker. Dies sind Arzneimittel, die dazu beitragen, den Verdauungsprozess von Lebensmitteln zu verbessern und die Beweglichkeit des Verdauungstrakts zu verbessern (Lebensmittel bewegen sich schneller, wodurch Stagnation vermieden werden kann). Sie beeinflussen auch die kontraktile Funktion der Schließmuskeln und die Verringerung oder vollständige Beseitigung des Würgereflexes..

Produziert "Ganaton" in Tabletten. Der Hauptwirkstoff ist Itopridhydrochlorid. Eine Tablette enthält 50 mg dieser Substanz. Folgende Substanzen werden als Hilfskomponenten verwendet:

  • Laktose.
  • Carmellose.
  • Kieselsäure.
  • Magnesiumstearat.
  • Hypromellose.
  • Titandioxid.
  • Carnaubawachs.

Die Tabletten sind in Blasen verpackt. Jede kann 7, 10 oder 14 Pillen enthalten. Blasen werden in Pappkartons gelegt, die 1 bis 5 Stück enthalten können.

Wenn Galle gefährlich wird

Galle in Bezug auf die Schleimhäute des unteren Magens und der Speiseröhre ist eine aggressive Umgebung. Diese Funktion hilft bei der Verdauung von Lebensmitteln. Galle kann jedoch die Integrität der inneren Auskleidung des Verdauungstrakts stören und Erosion und Geschwüre verursachen..

Gleichzeitig bemerken die Patienten Bauchschmerzen, ein Gefühl von Schwere und Fülle im Magen (das Essen ist lange Zeit schlecht verdaut), Sodbrennen, Aufstoßen, Übelkeit und eine charakteristische gelbe Beschichtung auf der Zunge. Besonders gefährlich ist das Werfen von Galle in die Speiseröhre, da ihre Schleimhäute praktisch keinen Schutz gegen den Kontakt mit aggressiven Medien haben, da sie nur dazu dienen, Lebensmittel aus der Mundhöhle in den Magen zu transportieren.

Pharmakinetik

Saugen. Itopridhydrochlorid wird schnell und fast vollständig aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert. Seine relative Bioverfügbarkeit beträgt 60%, was mit dem Stoffwechsel während des ersten Durchgangs durch die Leber verbunden ist. Lebensmittel haben keinen Einfluss auf die Bioverfügbarkeit.

Nach Einnahme von 50 mg Itopridhydrochlorid im Inneren wird Cmax in 0,5 bis 0,75 Stunden erreicht und beträgt 0,28 μg / ml. Nach wiederholter Verabreichung des Arzneimittels in einer Dosis von 50-200 mg 3-mal täglich über 7 Tage war die Pharmakokinetik des Arzneimittels und seiner Metaboliten linear und die Kumulation minimal.

Verteilung. Bindet zu 96% an Plasmaproteine ​​(hauptsächlich Albumin). Die Bindung an α1-Säureglykoprotein beträgt weniger als 15% der Gesamtbindung.

Es ist aktiv im Gewebe verteilt (Vd beträgt 6,1 l / kg) und kommt in hohen Konzentrationen in Nieren, Dünndarm, Leber, Nebennieren und Magen vor. Dringt in minimalen Mengen in Gehirn und Rückenmark ein. Dringt in die Muttermilch ein.

Stoffwechsel. Itoprid unterliegt einer aktiven Biotransformation in der Leber. Es wurden drei Metaboliten identifiziert, von denen nur einer eine geringe Aktivität aufweist, die keine pharmakologische Bedeutung hat (ungefähr 2–3% der von Itoprid). Der primäre Metabolit ist N-Oxid, das durch Oxidation der quaternären Amino-N-dimethylgruppe gebildet wird.

Itoprid wird durch Flavin-abhängige Monooxygenase (FMO3) metabolisiert. Die Menge und Wirksamkeit von FMOZ-Isoenzymen beim Menschen kann je nach genetischem Polymorphismus unterschiedlich sein, was selten zur Entwicklung eines autosomal rezessiven Zustands führt, der als Trimethylaminurie (Fischgeruchssyndrom) bekannt ist. Bei Patienten mit Trimethylaminurie steigt T1 / 2 von Itoprid an.

Nach pharmakokinetischen In-vivo-Studien hat Itoprid keine hemmende oder induzierende Wirkung auf CYP2C19 und CYP2E1. Die Itoprid-Therapie beeinflusst die CYP- oder Uridindiphosphat-Glucuronisyltransferase-Aktivität nicht.

Ausscheidung. Itopridhydrochlorid und seine Metaboliten werden hauptsächlich im Urin ausgeschieden. Die renale Ausscheidung von Itoprid und seinem N-Oxid nach einmaliger oraler Verabreichung des Arzneimittels in therapeutischen Dosen bei gesunden Menschen betrug 3,7 bzw. 75,4%.

Das Terminal T1 / 2 von Itopridhydrochlorid beträgt etwa 6 Stunden.

Die Gründe, warum Galle in die Magenhöhle gelangt

Warum kommt es vor, dass Galle im Magen landet? Der Hauptgrund ist die Schwächung der Schließfunktion des Gatekeepers. Eine Pathologie kann auch bei chronischer Duodenitis und erhöhtem Druck im Duodenum auftreten, der häufig im Organ auftritt, wenn eine Entzündung der Membran vorliegt.

Die oben genannten Pathologien können aus vielen Gründen ausgelöst werden, unter denen die folgenden unterschieden werden können:

  • Unausgewogene Ernährung.
  • Alkoholmissbrauch.
  • Übermäßige körperliche Aktivität beim Heben von Gewichten.
  • Missbrauch von Kaffee und starkem schwarzen Tee.
  • Regelmäßiger Verzehr von sehr scharfen Speisen.
  • Pharmakologische Medikamente einnehmen.
  • Regelmäßiges Überessen.
  • Erbliche Veranlagung.
  • Rauchen.

Es gibt eine Reihe von Diagnosen, bei denen der duodenogastrische Reflux zu einer begleitenden Pathologie wird. Das:

  • Pylorusstenose.
  • Fettleibigkeit und Typ-2-Diabetes.
  • Dyskinesie der Gallenblase und der Gallenwege.
  • Aszites.
  • Schwellung der inneren Organe.
  • Zwerchfellhernie.
  • Neubildungen verschiedener Ätiologien.

Normalerweise sollte die Galle in den Zwölffingerdarm gelangen. Warum wird es in den Magen geworfen? Um aus dem Darm in den Darm zu gelangen, muss sie den Pylorussphinkter passieren, eine Art Lappen, der Magen und Zwölffingerdarm trennt..

Bei manchen Menschen ist nicht nur der Pylorus, sondern auch der Herzschließmuskel geschwächt. Seine Funktion ist es, zu verhindern, dass Mageninhalt in die Speiseröhre gelangt. Wenn der zweite "Lappen" nicht gut funktioniert, hat der Patient einen gastroösophagealen Reflux (Galle und Säuren gelangen in die Speiseröhre). Bewertungen über "Ganaton" beim Werfen von Galle berichten, dass die regelmäßige Einnahme des Arzneimittels den Patienten vor unangenehmen Symptomen bei diesen schmerzhaften Zuständen bewahren kann.

Gegenanzeigen zur Anwendung

Es ist verboten, beide Mittel zu verwenden, wenn sie identifiziert wurden:

  • Blockierung und Verletzung der Integrität der Wände des Magen-Darm-Trakts;
  • reduzierte Blutgerinnungsraten (Thrombozytopenie, Hämophilie);
  • Magengeschwür;
  • erhöhte Neigung zu inneren Blutungen (einschließlich und deren Vorhandensein in der Anamnese des Patienten);
  • Kindheit;
  • Nephrokalzinose.

Medikamente werden mit Vorsicht an Personen im fortgeschrittenen Alter (über 60-65 Jahre), Patienten mit Nierenversagen, Leberfunktionsstörungen, kardiovaskulären Pathologien und schwerem Auftreten verschrieben. Laut einigen Ärzten ist Itomed kategorisch nicht für schwangere Frauen geeignet, und Ganaton kann in Ausnahmefällen unter strenger ärztlicher Aufsicht in minimalen Dosierungen angewendet werden.

Laut einigen Ärzten ist Itomed kategorisch nicht für schwangere Frauen geeignet, und Ganaton kann in Ausnahmefällen unter strenger ärztlicher Aufsicht in minimalen Dosierungen angewendet werden..

Diese Prokinetik ist auch nicht für kleine Patienten geeignet. Sie können Itomed nur einnehmen, wenn ein Kind 16 bis 18 Jahre alt ist, und niedrige Dosen von Ganaton können ab 12 Jahren empfohlen werden.

Eigenschaften von Itomed

Itomed ist ein modernes Prokinetikum mit komplexer Wirkung, das in Tablettenform hergestellt wird. Zusätzlich zu einer positiven Wirkung auf den Zustand und die Funktion des Verdauungssystems hat das Medikament eine antiemetische und milde abführende Wirkung..

Itomed hat die folgenden klinischen Indikationen:

  • Anorexie;
  • Sodbrennen;
  • Blähung;
  • Darmkolik;
  • Übelkeit und Erbrechen;
  • Magenschmerzen;
  • entzündliche Läsion der Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts;
  • Gastritis;
  • Rückfluss;
  • unangenehmer Nachgeschmack und Bitterkeit im Mund.

Mit diesem Medikament können Sie unangenehme Symptome wie Appetitlosigkeit, Schweregefühl und Unwohlsein im Bauch schnell beseitigen..

Mit Itomed können Sie Appetitprobleme schnell beseitigen.

In Bezug auf Kontraindikationen wird Itomed nicht bei Patienten mit Magen- und Darmperforationen, Blutungen, mechanischen Barrieren, individueller Intoleranz und Überempfindlichkeit verschrieben.

Nebenwirkungen

Gemäß der Gebrauchsanweisung für das Arzneimittel "Ganaton" kann die Verwendung des Arzneimittels zum Auftreten unerwünschter Phänomene im Körper beitragen, darunter:

  1. Übelkeit.
  2. Schmerzen im Bauch.
  3. Durchfall.
  4. Erhöhter Speichelfluss.
  5. Migräne.
  6. Schwindel.
  7. Handschlag.
  8. Thrombozytopenie (ein Zustand, der durch eine Abnahme der Thrombozytenzahl unter die Standardwerte gekennzeichnet ist, begleitet von erhöhten Blutungen und Problemen beim Stoppen der Blutung).
  9. Leukopenie (eine Abnahme des Leukozytenspiegels im Blut einer Person unter den Standard).
  10. Hyperprolaktinämie (eine Erkrankung, bei der der Spiegel des Hormons Prolaktin im Blut hoch ist).
  11. Gynäkomastie (Brustvergrößerung).
  12. Rötung der Haut.
  13. Nesselsucht.
  14. Angioneurotisches Ödem von Quincke (ein akuter Zustand, der durch die rasche Entwicklung eines lokalen Ödems der Schleimhaut, des Unterhautgewebes und der Haut selbst gekennzeichnet ist).
  15. Anaphylaktischer Schock (ein akuter pathologischer Zustand, der auftritt, wenn das Allergen erneut eindringt).

Wenn Nebenwirkungen auftreten, muss die Therapie abgebrochen werden..

Was ist die Form der Freisetzung und Zusammensetzung

"Ganaton" enthält Itopridhydrochlorid, das zur Erhöhung der Magen-Darm-Motilität beiträgt und in Zukunft zur Freisetzung und Zerstörung von Acetylcholin beiträgt. Laut Experten besteht der Hauptvorteil des Arzneimittels darin, dass es fast vollständig aus dem Magen-Darm-Trakt resorbiert wird..

Andere Hilfsstoffe sind Maisstärke, wasserfreie Kieselsäure, Lactose, Carpelose, Titandioxid, Magnesiumstearat, Hypromellose, Carnaubawachs und Macrogol. Wir werden den Preis von "Ganaton" und Bewertungen dieses Arzneimittels weiter präsentieren.

Dieses Produkt wird in Form von runden Tabletten von 50 mg hergestellt, in die "HC 803" eingraviert ist. Blisterpackungen enthalten 7, 10 oder 14 Tabletten. Und in jeder Packung - von einer bis fünf Blasen.

Das Medikament kann Acetylcholinesterase hemmen und Acetylcholin akkumulieren, das für die Innervation des oberen Gastrointestinaltrakts verantwortlich ist. Die Haupteigenschaft von "Ganaton" ist, dass es die Bewegung der glatten Magenmuskulatur stimuliert, was die Erhöhung der Geschwindigkeit des Transports von Nahrungsmitteln in diesem Organ beeinflusst.

Erbrechen wird durch den Hauptwirkstoff unterdrückt - in der Triggerzone bindet Itoprid an Dopaminrezeptoren. Und laut Expertenmeinungen zu "Ganaton" hat das beschriebene Medikament keinen Einfluss auf den Gastrinspiegel.

Analoga

Itomed ist ein strukturelles Analogon von Ganaton. Günstig (kostet 376 Rubel), mit dem gleichen Wirkstoff.

Die folgenden Medikamente haben eine ähnliche therapeutische Wirkung: Aviomarina; Almola; "Beviplex"; Betavera; Betagistina; Betaserka; "Bimarala"; Bonina; "Galopera"; Haloperidol; "Decadrona"; Zofrana; Iberogasta; Itomeda; "Yogulakta"; "Yonosteril"; "Kinedrila"; Kitrila; Latrana; Lemoda; Lorafena; "Metamola"; "Metovita"; "Metoclopramid"; "Motilaka"; "Motilium"; "Motonium"; "Navoban"; "Nobritema"; "Odeston"; Omeprazol; "Stör"; "Papaverine"; "Passage"; "Perinorma"; "Raglan"; Riabala; Senorma; "Ciel"; "Torekana"; Trimedata; "Tropindola"; "Hofitola"; "Ceruglana"; "Cerucala"; "Cinnarona"; "Emeseta"; "Emetrona".

Betrachten wir einige davon genauer..

Ganatons Analoga

Nicht alle ähnlichen Medikamente, die bei Beschwerden und Blähungen helfen können, sind billig. Der größte Unterschied zwischen ihnen und Ganaton liegt im Preis. Einige sind billig, andere sind teuer. Analoga von Ganaton in Bezug auf die therapeutische Wirkung, die zur Behandlung von Übelkeit und Erbrechen gewählt werden können, sind:

  • Aviamarin;
  • Almol;
  • Beviplex;
  • Betaver;
  • Betaserc
  • Bonin;
  • Decadron;
  • Zofran;
  • Iberogast;
  • Itomed;
  • Kitril;
  • Latran;
  • Lorafen;
  • Metovit;
  • Metoclopramid;
  • Motilak;
  • Motilium;
  • Navoban;
  • Omeprazol;
  • Pankreatin;
  • Papaverine;
  • Passage;
  • Raglan;
  • Riabal;
  • Trimedat;
  • Hofitol;
  • Cerucal.

Andere Unterschiede zwischen Ganaton und seinen Ersatzstoffen liegen in den Wirkstoffen, zum Beispiel in Trimedat ist es Trimebutinmaleat und Hilfsstoffe. Es gibt Unterschiede zwischen den oben genannten Arzneimitteln - dem Herkunftsland: Beispielsweise ist die Tschechische Republik an der Herstellung von Itomed beteiligt, Indien ist an Primer beteiligt und die Republik Korea ist Itopra und Itoprid. Gleichzeitig haben sie Ähnlichkeiten: Alle Medikamente beeinflussen nicht die Symptome von Magen-Darm-Erkrankungen, sondern die Gründe, die zu ihrem Aussehen beitragen.

Produkte mit ähnlicher therapeutischer Wirkung

Es ist möglich, Ganaton nicht nur durch die zuvor in Betracht gezogenen Medikamente zu ersetzen. Die unten beschriebenen Medikamente sind nicht weniger wirksam bei Erbrechen und anderen dyspeptischen Störungen..

Motilium

Das Medikament enthält 10 mg Domperidon in 1 Tablette. Es gehört zur Gruppe der Stimulanzien für die Darmperistaltik. Es wird verwendet, um dyspeptische Symptome zu lindern - Übelkeit und Erbrechen.

Indikationen für die Ernennung von Motilium

Der Hauptunterschied zwischen Motilium und Ganaton liegt weniger in seiner Zusammensetzung als vielmehr in Kontraindikationen für die Anwendung. Daher ist die Einnahme des betreffenden Arzneimittels kategorisch nicht akzeptabel:

  • Prolaktinom;
  • Erkrankungen der Nieren oder der Leber;
  • verlängertes Herzleitungsintervall;
  • Behandlung verschiedener Pathologien mit Ketoconazol, Erythromycin usw..

Im letzteren Fall ist es notwendig, während des gesamten Therapiezeitraums auf HS zu verzichten, wenn das Arzneimittel noch vom behandelnden Arzt verschrieben wird. Motilium nehmen 1 Stk. 3 mal / Tag. Diese Dosierung ist für erwachsene Patienten und Kinder über 12 Jahre festgelegt..

Cerucal

Der Wirkstoff ist Metoclopramid. Tabletten zur oralen Verabreichung und Lösung zur Injektion. Unterdrückt den Würgereflex und normalisiert den Tonus der Darmmuskulatur.

Das Medikament ist wirksam bei Sodbrennen, Übelkeit und anderen dyspeptischen Erkrankungen. Tabletten werden auch für Magenparesen verschrieben, die durch Diabetes mellitus hervorgerufen werden. Das Arzneimittel kann für Kinder ab 3 Jahren verschrieben werden. Außerdem wird das Medikament im 1. Schwangerschaftstrimester verschrieben, um das durch Toxikose verursachte Erbrechen zu stoppen.

Anwendungsschemata von Cerucal

Erwachsenen Patienten wird 3-4 mal täglich eine Cerucal-Tablette verschrieben. Für Kinder ab 3 Jahren wird die Dosierung folgendermaßen berechnet: von 0,1 bis 0,5 mg pro Kilogramm Gewicht. Der gesamte Therapieverlauf kann 1-2 Monate dauern.

Zofran

Zofran ist ein importiertes (italienisches) Medikament, das Ondansetron in einer Menge von 4, 8 oder 16 mg in 1 Tablette oder 2 mg in 1 ml Injektionslösung enthält.

Ondansetron gehört zur Gruppe der selektiven Blocker von Serotonin-5HT3-Rezeptoren. Der genaue Wirkungsmechanismus des Arzneimittels ist nicht vollständig geklärt, es ist jedoch zuverlässig bekannt, dass es eine ausgeprägte antiemetische Wirkung hat.

Das Medikament wird im Gegensatz zu den bisher in Betracht gezogenen Generika von Ganaton hauptsächlich in der onkologischen Praxis eingesetzt. Es wird zur Behandlung von Erbrechen und Übelkeit bei Patienten angewendet, die zytostatische Chemotherapeutika einnehmen..

Auch Zofran wird Patienten verschrieben, die sich einer Strahlentherapie unterziehen. Die Vorbeugung von Erbrechen und Übelkeit mit diesem Medikament wird auch bei Patienten durchgeführt, die kürzlich unter Vollnarkose operiert wurden. In der postoperativen Phase wird Zofran hauptsächlich in Form von rektalen Zäpfchen verwendet..

Merkmale der Aufnahme: Tabletten müssen ganz mit einer ausreichenden Menge Flüssigkeit geschluckt werden. Nehmen Sie 1 Tablette 1-2 mal täglich ein. Es ist zu beachten, dass die Menge des Wirkstoffs unterschiedlich sein kann, daher wird die Dosierung des Medikaments ausschließlich vom behandelnden Arzt bestimmt.

Zofran hat viele Unterschiede zu Ganaton. Dies ist die Zusammensetzung und einige Indikationen und Kontraindikationen für den Termin, den Preis sowie die Merkmale der Anwendung. Es wird dringend davon abgeraten, dieses Arzneimittel ohne Zustimmung Ihres Arztes zu kaufen..

Motilak

Motilac ist ein Tablettenpräparat, das Domperidon enthält. Tabletten können sowohl zur oralen Verabreichung als auch zur Resorption vorgesehen sein (diese Option eignet sich am besten für Sodbrennen)..

Die Indikationen und Kontraindikationen für die Einnahme des Arzneimittels sind die gleichen wie für Motilium. Es wird empfohlen, dreimal täglich 1 Tablette einzunehmen. Das Arzneimittel sollte 30 Minuten vor den Mahlzeiten eingenommen werden..

Die Tablette muss ohne Kauen geschluckt werden. Das Arzneimittel zur Resorption sollte sich jedoch in der Mundhöhle befinden, bis es vollständig aufgelöst ist

Motilak wird Patienten während der Stillzeit sowie Patienten mit Leberinsuffizienz mit äußerster Vorsicht verschrieben.

Pharmakologische Eigenschaften

Das wichtigste aktive Mikroelement von "Ganaton" ist Itopridhydrochlorid, es erhöht die Darmmotilität. Diese therapeutische Wirkung wird aufgrund der antagonistischen Wirkung des Wirkstoffs auf die Nervenenden von D2-Dopamin ausgeführt.

Darüber hinaus hemmt es den Acetylcholinesterase-Stamm, was zu einer Erhöhung des Acetycholingehalts im Darm führt, was wiederum zu einer Stimulation der peristaltischen Bewegungen seiner Wände führt..

Aufgrund dieser therapeutischen Wirkung von Itoprid verbessert Hydrochlorid die Magenentleerung und die Bewegung von Nahrungsmitteln in den unteren Darm.

Laut Bewertungen und Gebrauchsanweisung für "Ganaton" helfen Tabletten, Erbrechen und Übelkeit durch Apomorphin zu unterdrücken.

Nach Einnahme der Kapsel wird der Wirkstoff fast vollständig aus dem Dünndarm aufgenommen. Wenn der Wirkstoff die Leber passiert, wird die Hälfte seiner Dosierung abgebaut.

Itopridhydrochlorid ist gleichmäßig in allen Geweben des Körpers verteilt und gelangt in geringen Mengen in die Strukturen des Nervensystems. Außerdem dringt der Wirkstoff während der Schwangerschaft in den Fötus und während der Stillzeit in die Muttermilch ein. Es wird in der Leber unter Bildung von Zerfallsprodukten metabolisiert, die in der Masse über die Nieren mit dem Urin ausgeschieden werden. Die Halbwertszeit beträgt sechs Stunden.

Vergleich von Ganaton mit Itomed

Ganaton ist ein Analogon von Itomed. Beide Arzneimittel werden von Gastroenterologen zur Behandlung und Vorbeugung von dyspeptischen Manifestationen verwendet, wenn in der Vergangenheit keine Ulkuskrankheit aufgetreten ist.

Ähnlichkeit

Itomed und Ganaton haben eine Reihe ähnlicher Merkmale und Eigenschaften:

  • gleicher Gehalt des Hauptwirkstoffs Itopridhydrochlorid (50 mg in jeder Tablette);
  • die Aktivität der Speiseröhre erhöhen;
  • die Peristaltik des Dünn- und Dickdarms stimulieren;
  • Erhöhung der Bewegungsgeschwindigkeit und Evakuierung des Mageninhalts;
  • sind in einer praktischen Tablettenform erhältlich;
  • die gleiche tägliche Dosierung von Medikamenten;

Beide Medikamente sind in jeder Apotheke ohne ärztliche Verschreibung frei erhältlich..

Die durchschnittliche Tagesdosis von Ganaton und Itomed beträgt ca. 150 mg. Es wird empfohlen, Tabletten 1-3 Mal am Tag einzunehmen. Die empfohlene Dauer des Therapiekurses beträgt 2-2,5 Monate.

Arzneimittel lassen sich gut mit anderen Arzneimitteln kombinieren und eignen sich hervorragend für komplexe Therapien. Ärzte empfehlen jedoch nicht, diese Prokinetika mit Anticholinergika zu kombinieren..

Beide Medikamente werden meist gut vertragen, können aber folgende Nebenwirkungen hervorrufen:

  • Hautausschläge wie Urtikaria;
  • juckende Haut;
  • Kopfschmerzen und Schwindelanfälle;
  • Stuhlprobleme (Durchfall im Wechsel mit Verstopfung);
  • übermäßiger Speichelfluss;

In seltenen Fällen sind Nebenwirkungen des endokrinen Systems möglich, die Entwicklung von Leukopenie oder Thrombozytopenie, eine Abnahme der Blutgerinnungsindikatoren.

Die oben aufgeführten Nebenwirkungen treten nur auf, wenn der Patient absolute klinische Kontraindikationen für die Anwendung dieser Arzneimittelgruppe hat oder wenn die empfohlene Tagesdosis übermäßig überschritten wird..

Unterschiede

In Anbetracht der Tatsache, dass Itomed und Ganaton Analoga sind und denselben Hauptwirkstoff enthalten, sind die Unterschiede zwischen ihnen minimal:

  1. Ärzte empfehlen die Einnahme von Itomed nicht bei Personen mit Laktasemangel oder Laktoseintoleranz.
  2. Anzahl der Tabletten in Packungen: Ganaton kann in Blistern von 10, 30, 40 oder 70 Stück gekauft werden. Itomed ist in Packungen mit 40 oder 100 Tabletten erhältlich.
  3. Ganaton wird von einem japanischen Pharmaunternehmen hergestellt und das Herkunftsland von Itomed ist die Tschechische Republik..
  4. Der Hauptunterschied laut Käufern sind die Kosten für Medikamente..

Welches ist billiger?

Die durchschnittlichen Kosten von Ganaton in Apotheken liegen zwischen 350 und 1800 Rubel. abhängig von der Anzahl der Tabletten in der Packung.

Der Preis für den tschechischen Ersatz Itomed variiert zwischen 200 und 1100 Rubel

Daher ist Itomed für die meisten Patienten aufgrund seiner günstigeren und erschwinglicheren Kosten vorzuziehen, was besonders wichtig ist, wenn ein vollständiger Langzeitbehandlungskurs durchgeführt werden muss.

Was ist besser?

Arzneimittel zeichnen sich durch hohe Effizienz und Sicherheit aus, was durch zahlreiche klinische Studien belegt wurde. Diese Medikamente sind gut verträglich, stimulieren perfekt die Magen-Darm-Motilität und blockieren den Rückfluss des Zwölffingerdarminhalts in die Magenhöhle mit verschiedenen Arten von Rückfluss.

Die endgültige Wahl hängt weitgehend von den individuellen Merkmalen des Patienten und der Schwere der Pathologie ab. So entscheiden sich beispielsweise Menschen mit Laktoseintoleranz besser für Ganaton, weil Itomed nimmt diesen Hilfsstoff in seine Zusammensetzung auf.

Die Ergebnisse der neuesten wissenschaftlichen Forschung haben gezeigt, dass die Verwendung von Ganaton den Magentonus erhöht. Viele Patienten bevorzugen jedoch Itomed, das mit seinem japanischen Gegenstück identisch ist, aber gleichzeitig viel weniger kostet.

Ärzte-Gastroenterologen bestehen darauf, dass es unabhängig von der Wahl des Arzneimittels wichtig ist, die Ernährung zu überwachen und die empfohlene Ernährung genau einzuhalten. Andernfalls sollten Sie nicht mit positiven Therapieergebnissen rechnen.

Nebenwirkungen

Auf Anraten von Spezialisten sollten vor einem therapeutischen Kurs, der auf der Verwendung des Arzneimittels basiert, die negativen Auswirkungen des Patienten sorgfältig untersucht werden. Die Nebenwirkungen von "Ganaton" sind laut Bewertungen wie folgt:

  • Thrombozytopenie;
  • Hypersalivation;
  • Gynäkomastie;
  • Leukopenie;
  • erhöhte Prolaktinspiegel;
  • Schwindel;
  • Stuhlstörungen in Form von Verstopfung und Durchfall;
  • Kopfschmerzen;
  • Zittern der Glieder;
  • Schmerzen im Epigastrium;
  • Hautausschlag und Juckreiz;
  • eine Erhöhung des Bilirubin-Grades;
  • Anaphylaxie;
  • erhöhte enzymatische Aktivität;
  • Gelbsucht kann sich entwickeln.