Hausgemachtes Fleischbällchen-Rezept - köstliche Fleischbällchen für Suppe

Der erste Gang mit Fleischbällchen ist eine großartige Alternative zu Suppen mit Fleischfilets. Appetitliche Fleischbällchen wie kleine Schnitzel machen das Gericht schmackhaft und appetitlich, aber das Hauptvorteil von Suppen mit Fleischbällchen ist, dass sie sehr schnell kochen. Das Hackfleisch in der Brühe setzt sich innerhalb weniger Minuten ab. Wenn Sie einen schnellen ersten Gang benötigen, ist Fleischbällchensuppe eine gute Wahl. Heute werden wir über das Kochen von Hackfleischbällchen sprechen, wie man sie richtig formt, kocht und was man ihnen hinzufügen muss, um sie saftig und duftend zu machen.

Geheimnisse des Kochens köstlicher Fleischbällchen

Fleischbällchen aus Fleisch für die ersten Gänge werden normalerweise aus Schweinehackfleisch, Rindfleisch oder gemischt (50/50 beider Hackfleischsorten) hergestellt. Gekochte Fleischbällchen und Hackfleisch sind auch gut in der Suppe - sie bekommen schnell die nötige Weichheit in der Brühe und Kinder mögen es wirklich.

Verschiedene Zutaten werden hinzugefügt, um den Fleischbällchen einen ungewöhnlichen oder interessanten Geschmack zu verleihen. Lassen Sie uns das häufigste und in vielen Küchen feststeckende markieren, damit Sie ein bewährtes Fleischbällchenrezept nach Ihrem Geschmack auswählen können.

  • Für Weichheit

Das Kochen von "luftigen", porösen und weichen Fleischbällchen ist sehr einfach - fügen Sie dem vorbereiteten Hackfleisch eingeweichte und gehackte Brotkrumen hinzu. Es ist besser, das Brot von gestern zu verwenden, aber keine frischen Backwaren. Gießen Sie ein paar Stücke getrocknetes Brot mit heißer Milch oder einfach nur Wasser. Das Brot wird anschwellen. Lassen Sie die überschüssige Flüssigkeit ab und mahlen Sie das Brot mit einem Mixer oder kurbeln Sie es zusammen mit Zwiebeln und Hackfleisch durch einen Fleischwolf.

  • Für Pikantheit

Wenn Sie es gewohnt sind, Gerichte mit frischen Kräutern und Gewürzen zu würzen, werden Sie Fleischbällchen mit gehackter Petersilie, Dill oder sogar Nüssen mögen. Solche Fleischbällchen werden zum Highlight des Gerichts und verwandeln eine gewöhnliche Alltagssuppe in ein neues, interessantes Gericht. Fleischbällchen mit gehackten Kräutern nach dem Kochen sehen sehr, sehr appetitlich aus, versuchen Sie es!

  • Für "Pomp"

Damit die gebildeten Fleischbällchen während des Kochens an Volumen zunehmen und flauschiger werden, müssen dem Hackfleisch Brotkrumen hinzugefügt werden. Nachdem sie die Flüssigkeit aus der Brühe aufgenommen haben, quellen sie auf und die Fleischbällchen werden größer. Sie erhalten einen ähnlichen Effekt, wenn Sie Grieß anstelle von Semmelbröseln hinzufügen..

Wichtig! Wenn Sie Hackfleisch Semmelbrösel oder Grieß hinzufügen, empfiehlt unser Rezept, 7 bis 10 Minuten zu warten, bevor Sie Kugeln formen, damit sich diese Zutaten gut mit dem Hackfleisch kombinieren lassen..

  • Für intensiven Geschmack und Aroma

Das erste Gericht kann auf einfache Weise einen sehr hellen Geschmack und ein sehr helles Aroma erhalten - die Fleischbällchen vor dem Kochen vorbraten. In Öl geröstet verleihen sie Ihrem Essen einen neuen, angenehmen Geschmack. Zum Braten kann jedes Öl verwendet werden. Es wird jedoch empfohlen, Butter zu verwenden. Dadurch wird der Geschmack des Gerichts nicht beeinträchtigt und die Brühe wird nicht dicker.

Beachten Sie bei der Zubereitung von Fleischbällchen folgende Punkte:

  • Wählen Sie mittelfettes Hackfleisch. Wenn es viel Schmalz und Fett enthält, überträgt es seinen Fettgehalt auf die Brühe, und das Gericht ist kalorienreich und nicht sehr appetitlich.
  • Die optimale Größe von Fleischbällchen entspricht etwa der Größe einer mittleren Walnuss. Machen Sie keine zu großen Kopien, sonst besteht die Möglichkeit, dass sie während des Kochens zunehmen und sich bemühen, aus der Pfanne zu "springen".
  • Fleischbällchen werden von Hand geformt. Wenn Sie keine Lust haben, mit Hackfleisch herumzuspielen, können Sie einen Teelöffel verwenden. Es ist notwendig, Hackfleisch in Portionen mit einem Löffel zu sammeln, eine runde Kugel zu machen und es in kochendes Wasser zu tauchen. Denken Sie daran, in diesem Fall wird die Form der Fleischbällchen improvisiert und schlampig..
  • Es ist nicht erforderlich, Hühnereier hinzuzufügen - sie machen die resultierenden portionierten Kugeln hart, "gummiartig". Um zu verhindern, dass das Hackfleisch zerfällt, muss es zuerst gegen den Küchentisch oder das Schneidebrett geschlagen werden. Wenn Sie Fleischbällchen in die Suppe geben, behält geschlagenes und gekühltes Hackfleisch auch ohne Eier seine Form.

Frikadellen für die ersten Gänge formen

Viele Hostessen fragen sich, wie man Hackfleischbällchen richtig macht, damit sie beim Kochen in Brühe nicht auseinanderfallen und sich beim ersten Versuch herausstellen. Es sollte sofort beachtet werden, dass das Gericht nicht nach dem Prinzip des Schnitzelns von Schnitzeln zubereitet wird und gehacktes Schnitzel nicht für Fleischbällchen geeignet ist - dies ist ein völlig anderes Rezept. Diese Mini-Suppenbällchen sollten eine "luftigere" Konsistenz haben, damit sie sich beim Kochen mit Flüssigkeit füllen können, wodurch sie weich und zart im Geschmack sind. Wie Sie dieses Ergebnis erzielen, erfahren Sie in den folgenden Tipps.

Nasse Hände vor dem Formen

Um die Frikadellen in der gleichen Größe und Form zu erhalten, müssen Sie sie mit Ihren Händen formen. Oft ist das Hackfleisch zu "klebrig", wenn es runde Kuchen bildet, klebt es an Ihren Fingern und verhindert vollständig, dass Sie saubere Bällchen machen. Dies kann vermieden werden, indem vor dem Formen ein separater Wasserbehälter vorbereitet wird. Tauchen Sie Ihre Finger in Wasser, bevor Sie ein Stück Hackfleisch nehmen - und Sie werden keine Probleme mehr haben, Fleischbällchen zu formen, selbst wenn Sie das Rezept zum ersten Mal verwenden..

Hackfleisch "erweichen"

Manchmal verhält sich Hackfleisch bei der Zubereitung unvorhersehbar und wird im Moment vor dem Formen zu dicht und zäh. Wenn Sie Bällchen aus so hartem Hackfleisch herstellen, wird es nach dem Kochen nicht weich, sondern behält seine Konsistenz, und die fertigen Fleischbällchen schmecken unappetitlich. Wenn Sie im kulinarischen Prozess festgestellt haben, dass die Fleischkomponente trocken und unnachgiebig ist, fügen Sie daher 3-4 EL hinzu. Esslöffel geschmolzene Butter. Das Öl verleiht dem Hackfleisch eine samtigere und angenehmere Konsistenz..

Auf eine Notiz! Unser Rezept empfiehlt, dem Hackfleisch geschmolzene Butter hinzuzufügen, um den Geschmack zu verbessern und das fertige Gericht saftiger und mit einer weichen, cremigen Note zu machen..

Wir kühlen das Werkstück

Vorbereitete Hackfleischbällchen müssen vor dem Eintauchen in die Brühe abgekühlt werden. Stellen Sie sie nach dem Formen für 20-30 Minuten auf das untere Regal des Kühlschranks. Gekühlte Fleischbällchen halten ihre Form besser und kleben beim Kochen nicht zusammen.

Wie man kocht

Das Rezept für die Herstellung von Fleischbällchen ist sehr einfach. Auch wenn Sie nicht wissen, wie man mit Hackfleisch umgeht, befolgen Sie die schrittweisen Anweisungen, und Sie werden mit Sicherheit Erfolg haben. Es macht sehr viel Spaß, "Bällchen" von Hand aus Hackfleisch zu formen. Dieser Vorgang kann mit Kindern durchgeführt werden. Wir bringen Ihnen ein klassisches Rezept für Fleischbällchen für die Suppe, damit Sie sich leicht daran erinnern und mühelos erste Gänge zubereiten können..

Kochzeit:

Portionen: 6.

Um hausgemachte Fleischbällchen für den ersten Gang zuzubereiten, benötigen wir die folgenden Zutaten (basierend auf einer 3,5-l-Pfanne):

  • 400 g frisches Hackfleisch (Schweinefleisch, Rindfleisch oder gemischt);
  • 1 kleine Zwiebel;
  • 2 EL. l. Semmelbrösel;
  • 3 EL. l. Butter;
  • Salz, schwarzer Pfeffer.

Als Add-On (optional):

  • frische Kräuter (Petersilie, Dill);
  • Sauerrahm.

Lass uns anfangen zu kochen

1. Zwiebel fein hacken. 1 EL in einer Pfanne auflösen. l. Butter und braten die Zwiebel leicht bei mittlerer Hitze für 2-3 Minuten.

2. Hackfleisch, mehrmals durch einen Fleischwolf gegeben, mit gebratenen, fein gehackten Zwiebeln, Salz, Pfeffer und der restlichen erweichten Butter mischen.

Beachten Sie! Wenn das Hackfleisch dicht ist, können Sie nach dem Rezept 1-2 EL hinzufügen. l. Flüssigkeiten - Milch, Sahne oder normales gekochtes Wasser.

3. Aus dem vorbereiteten Hackfleisch mit den Händen einen ordentlich geformten Fleischbällchen formen - 8-10 g pro Ball. Legen Sie die geblendeten Kugeln auf ein Schneidebrett und kühlen Sie sie eine halbe Stunde lang.

4. Einen Fleischbällchen in eine Suppe oder eine kochende Salzbrühe geben und 5-6 Minuten bei mäßigem Kochen kochen.

5. Gekochte Fleischbällchen mit Suppe oder Brühe servieren. Um das Erscheinungsbild des Gerichts und den zusätzlichen Geschmack zu verbessern, empfehlen wir, jede Portion mit gehackter Petersilie oder Dill zu bestreuen und 1-2 TL hinzuzufügen. Sauerrahm.

Saftige, aromatische Fleischbällchen sind fertig! Guten Appetit!

Jetzt wissen Sie, wie Sie in nur einer halben Stunde aus Hackfleisch und Brühe ein köstliches Gericht für die ganze Familie zubereiten können. Dieses Rezept wird zu einer echten Rettung und einem "Lebensretter" für alle, die sich um jede Minute kümmern. Berufstätige Hausfrauen und junge Mütter, für die es wichtig ist, nicht nur lecker, sondern auch schnell zu kochen, werden eine so schnelle Suppe besonders zu schätzen wissen. Die Fleischbällchen können in einem doppelten Volumen vorgeformt werden und die Hälfte davon kann für die zukünftige Verwendung eingefroren werden. Gefrorene Fleischbällchen müssen vor dem Kochen nicht aufgetaut werden, sie erreichen schnell die gewünschte Temperatur in der kochenden Brühe.

Wie man Hackfleischbällchen für die Suppe macht

Wie man Hackfleischbällchen für das Suppenrezept mit Schritt-für-Schritt-Fotos macht

Vorbereitung:

1. Der Geschmack von fertigen Fleischbällchen hängt weitgehend von dem Fleisch ab, aus dem sie hergestellt werden. Natürlich müssen Sie hochwertiges Frischfleisch verwenden. In diesem Fall sollte das Fleisch nicht fettig sein, da es eine hässliche Fettschicht auf der Oberfläche der Suppe hinterlässt.

Es ist am besten, eine Mischung aus verschiedenen Fleischsorten zum Kochen der Fleischbällchen zu verwenden, aber Sie können sie auch mit reinem Schweinefleisch, Rindfleisch, Lamm oder Huhn kochen. Scrollen Sie ein geeignetes Stück Fleisch durch einen Fleischwolf. Es ist sogar ratsam, es zweimal durch einen Fleischwolf zu führen, um das Hackfleisch am zartesten zu machen.

2. Um den Fleischbällchen Saftigkeit zu verleihen, fügen Sie Zwiebeln hinzu. Für zweihundert Gramm Fleisch reicht eine halbe kleine Zwiebel.

Die Zwiebel muss entweder sehr fein gehackt oder auf einer feinen Reibe gerieben werden (dies ist die beste Option). Fügen Sie die Zwiebel dem Hackfleisch hinzu, salzen Sie und fügen Sie schwarzen Pfeffer oder Pfeffermischung für einen reicheren Fleischbällchengeschmack hinzu.

Wenn Sie vollständig trockenes Fleisch verwenden oder die Fleischbällchen nur so saftig wie möglich machen möchten, können Sie einen Esslöffel geschmolzene Butter in das Hackfleisch gießen..

3. Mischen Sie nun das Hackfleisch gründlich. Dies sollte nicht mit einem Löffel erfolgen, sondern mit den Händen, damit alle Zutaten möglichst gleichmäßig verteilt sind..

Sie können sogar das Hackfleisch abschlagen. Heben Sie dazu das Hackfleisch an und lassen Sie es kräftig auf ein Schneidebrett fallen. Wiederholen Sie dies etwa zehn Mal.

4. Nachdem Sie das Hackfleisch geknetet haben, können Sie mit der Bildung der Fleischbällchen beginnen. Stellen Sie sofort einen Teller Wasser neben sich und befeuchten Sie Ihre Handflächen, damit die Fleischbällchen nicht an Ihren Händen haften bleiben.

Nehmen Sie eine kleine Menge Hackfleisch mit einem Teelöffel. Die Frikadellen sollten nicht groß sein, die am besten geeignete Größe ist 1,5-2,5 Zentimeter.

5. Rollen Sie nun das Hackfleisch zwischen Ihren Handflächen, um eine runde Kugel zu bilden. Legen Sie die fertige Kugel auf einen Teller, befeuchten Sie Ihre Hände erneut mit Wasser und rollen Sie die gleichen Kugeln vom Rest des Hackfleischs.

Versuchen Sie, sie alle gleich groß zu machen..

7. Kochen Sie die Frikadellen je nach Größe der Bällchen sieben bis zehn Minuten lang. Entfernen Sie danach die Fleischbällchen vorsichtig mit einem geschlitzten Löffel aus der Brühe und legen Sie sie auf einen Teller..

Kochen Sie nun die Suppe mit Kartoffeln und Gemüse in dieser Brühe und legen Sie die Fleischbällchen wieder in die Pfanne, wenn die Suppe vollständig fertig ist. Dank dessen wird die Suppe köstlich und die darin enthaltenen Fleischbällchen bleiben ganz, schön und zart..

Wenn Sie möchten, können Sie dem Hackfleisch geriebenen Käse, gebratene Karotten oder gebratene Zwiebeln hinzufügen, die Zusammensetzung der Gewürze ändern und Fleischsorten kombinieren.

Wie man zu Hause Hackfleischbällchen für die Suppe macht, einfach, schnell und lecker!

Wie man Hackfleischsuppe Fleischbällchen macht

Option 1: Klassisches Suppen-Fleischbällchen-Rezept

Jede Hausfrau weiß, dass es besser ist, keine fertigen Halbzeuge zu kaufen, sondern diese selbst herzustellen. Gleiches gilt für die Fleischbällchen für die Suppe, deren Rezepte von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Solche Fleischbällchen können roh eingefroren und in Suppe gekocht oder sogar gekocht werden, um eine Brühe herzustellen, und dann zum Einfrieren bereit sein. Neben der Suppe eignen sie sich auch für ein separates Gericht mit Beilage. In dieser Sammlung von Rezepten werfen wir einen Blick auf Fleischbällchensuppenrezepte. Beginnen wir mit dem Klassiker.

Zutaten:

  • vierhundert Gramm Rindfleisch;
  • ein großer Zwiebelkopf;
  • Tee l Salz;
  • Teeböden l schwarzer Pfeffer;
  • Tabelle l Ölablass.

Schritt für Schritt Rezept für Fleischbällchensuppe

Wir spülen das Fruchtfleisch ab, entfernen Venen, überschüssiges Fett und Filme. Es kann in mehrere große Stücke geschnitten und dann in einem Mixer gehackt oder durch einen Fleischwolf gegeben werden.

Um die Fleischbällchen sehr zart zu machen, kann das Fleisch zweimal gehackt werden.

Hinweis für die Gastgeberin: Sie können entweder eine oder mehrere Fleischsorten zu sich nehmen. In jedem Fall wird das Fleisch in einem Mixer oder Fleischwolf gehackt. Es ist wichtig, dass das Fleisch nicht fettig ist. Andernfalls tritt bei solchen Fleischbällchen angesammeltes Fett auf der Oberfläche der Suppe auf. Und es ist sehr wichtig, dass das Fleisch frisch ist.

Wir schälen die Zwiebel, schneiden sie je nach Größe in zwei Hälften oder in drei oder vier Teile. Wir geben die Zwiebel auch durch einen Fleischwolf oder mahlen sie in einer Mixschüssel.

Hinweis: Sie können die Zwiebel auch reiben. Spülen Sie nur die Reibe und das Gemüse unter kaltem Wasser ab, damit Ihre Augen nicht so sehr verletzt werden.

Kombinieren Sie das gedrehte Fleisch und die gehackten Zwiebeln in einer Schüssel. Fügen Sie Gewürze und einen Löffel Butter hinzu, die zuvor in einem Wasserbad oder einer Mikrowelle geschmolzen wurden.

Jetzt müssen wir das Hackfleisch glatt kneten..

Wir stellen einen tiefen Teller mit kaltem Wasser auf. Darin befeuchten wir unsere Hände, nehmen einen Teelöffel Hackfleisch und rollen Fleischbällchen mit unseren Handflächen. Der ideale Durchmesser beträgt etwa zwei Zentimeter..

Wir haben jetzt mehrere Optionen für weitere Maßnahmen. Wenn Sie bereits Suppe machen, kochen Sie die Fleischbällchen zusammen mit den restlichen Zutaten gemäß dem Rezept. Fleischbällchen können auch eingefroren und bei Bedarf verwendet werden..

Sie können die Fleischbällchen auch kochen und einfrieren - so haben Sie immer ein fertiges hausgemachtes Halbzeug zur Hand.

Hinweis: Wenn Sie sie kochen und einfrieren möchten, können Sie aus der resultierenden Brühe etwas Suppe kochen.

Option 2: Schnelles Fleischbällchensuppenrezept

Um die Fleischbällchen schnell zu kochen und zu formen, nehmen Sie das fertige Hackfleisch. Es kann Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn oder gemischt sein. Ergänzen wir das Rezept mit kleinen Semmelbröseln, vergessen Sie nicht die Gewürze.

Zutaten:

  • vierhundert Gramm Hackfleisch;
  • kleine Zwiebel;
  • zwei Esslöffel Semmelbrösel;
  • drei Esslöffel Ölablauf;
  • Tee l Salz;
  • 1/2 Teelöffel Pfeffer;
  • fünf grüne Zweige.

Wie man schnell Fleischbällchen für die Suppe macht

Wir haben also fertiges Hackfleisch. Aber damit die Frikadellen lecker sind, reicht das nicht aus.

Die Zwiebel schälen und mit einem Messer fein hacken. In einer gut erhitzten Pfanne in Butter braten. Es reicht aus, buchstäblich drei Minuten zu vergehen.

Hinweis für die Gastgeberin: Für Hackbällchen werden dem Hackfleisch fast immer Zwiebeln zugesetzt. Es wird entweder mit einem Messer sehr fein gehackt oder zusammen mit dem Fleisch durch einen Fleischwolf geführt. Zwiebeln machen Fleischbällchen saftiger und schmackhafter.

Die gebratenen Zwiebeln und die feinen Semmelbrösel in einer Schüssel zum Hackfleisch geben und die restliche Butter aus der Pfanne einfüllen.

Salz und Pfeffer hinzufügen, gut umrühren. Mahlen Sie das Grün, gießen Sie es in eine Schüssel und mischen Sie alles erneut.

Hinweis: Wenn Sie der Meinung sind, dass die Masse für die Fleischbällchen zu dicht oder sogar trocken ist, fügen Sie einen oder zwei Esslöffel Milch oder Sahne oder sogar gekochtes Wasser hinzu.

Jetzt müssen Sie ordentliche kleine Fleischbällchen formen. Die Größe ist etwas größer als eine Kirsche, ein ungefähres Gewicht von zehn Gramm.

Wenn Sie heute die Fleischbällchen machen wollen, legen Sie sie einfach auf ein Schneidebrett. Halten Sie Abstand, damit sie nicht zusammenhalten.

30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen. Solche Fleischbällchen werden in etwa fünf bis sieben Minuten gekocht.

Sie können auch für die zukünftige Verwendung eingefroren werden. Es ist zweckmäßig, die Kugeln in Silikon- oder Kunststoffformen zu legen..

Option 3: Fleischbällchen für die Suppe - Rezept für Milch mit Eiern und Hackfleisch

Eine weitere Option für köstliche, saftige und befriedigende Suppenfleischbällchen. Das Rezept eignet sich auch für ein normales Gericht in Form von Fleischbällchen, gebraten oder in Soße gedünstet. Das Wichtigste ist, dass sich das Hackfleisch als sehr lecker herausstellt..

Zutaten:

  • siebenhundert Gramm Hackfleisch;
  • eine große Zwiebel;
  • zweihundert Gramm kleine Semmelbrösel;
  • einhundert ml Milch;
  • zwei Eier;
  • Tee l Salz;
  • Tee l Paprika-Mischung;
  • Tabelle l Ölablass.

Schritt für Schritt Rezept

Wir reinigen die Zwiebel, spülen sie in kaltem Wasser ab. Dann kann es mit einem Messer, in einem Mixer oder einer Küchenmaschine gehackt werden..

Wir nehmen Butter, schmelzen sie in einer Pfanne und braten die gehackte Zwiebel darin. Es reicht aus, um zur Weichheit zu bringen, eine Vergoldung ist überhaupt nicht notwendig.

Fügen Sie die Zwiebel zusammen mit dem restlichen Öl zur Fleischkomponente hinzu.

Wir fahren Eier in den gleichen Behälter, gießen Milch, gießen kleine Semmelbrösel und die angegebenen Gewürze ein.

Die Masse gut mischen, bis sie glatt ist.

Hinweis für die Gastgeberin: Kneten Sie das Hackfleisch am besten mit den Händen. Auf diese Weise können Sie alle Zutaten sorgfältig verteilen, um die Konsistenz der Masse zu verstehen. Und wenn Sie ihn ein wenig verprügeln, wird es gut sein.

Wenn Sie Fleischbällchen mit Ihren Händen formen, werden Ihre Hände der Einfachheit halber in kaltem Wasser angefeuchtet oder mit geruchlosem Pflanzenöl verschmiert.

Legen Sie die fertigen Fleischbällchen auf eine Arbeitsfläche oder ein Schneidebrett. Jetzt können sie zur Herstellung von Suppen verwendet werden.

Option 4: Suppenfleischbällchen - Reis- und Karottenrezept

Solche Frikadellen sind nicht nur befriedigender, sondern auch sehr süß und sehen interessant aus. Puffreis, rote Karotten in Kombination mit Hackfleisch - solche Fleischbällchen eignen sich für jede Suppe, sie eignen sich besonders für Tomaten.

Zutaten:

  • siebenhundert Gramm Hackfleisch;
  • eine große Zwiebel;
  • ein Stapel langkörniger Reis;
  • eine Karotte;
  • zwei Eier;
  • Gewürze und Salz nach Geschmack.

Wie man kocht

Wenn Sie bereits ein großes Stück Fleisch mit einem Gewicht von etwa 700-900 Gramm haben, verwenden Sie es für Hackfleisch. Das Fruchtfleisch wird einfach unter fließendem Wasser gewaschen und dann in einem Fleischwolf gedreht.

Wenn Sie Fleisch gehackt haben, geben Sie es aus der Verpackung in eine große Schüssel.

Den gewaschenen Langkornreis kochen, in einem Sieb wegwerfen und abkühlen lassen. Fügen Sie gekochten Reis zur Fleischkomponente hinzu.

Die Zwiebel mit einem Messer fein hacken, die Karotten von der obersten Schicht schälen und reiben. Die bittere Basis vorher abschneiden und wegwerfen.

Gemüse muss in Gemüse oder Butter weich und goldbraun gebraten werden, Olivenöl ist auch geeignet.

Übertragen Sie das abgekühlte Braten auf die restlichen Zutaten, fügen Sie Gewürze hinzu, salzen Sie, fahren Sie Eier ein und rühren Sie vom Herzen zu einer homogenen Masse.

Fleischbällchen mit nassen Händen in kaltem Wasser einweichen.

Wenn Sie sie nun fertig machen möchten, die ganz am Ende der Suppe hinzugefügt werden können, befolgen Sie diese Anweisungen.

Braten Sie zuerst die geblendeten Fleischbällchen in Pflanzenöl, halten Sie sie zusammen und bräunen Sie sie - sie fallen nicht mehr auseinander, sie sehen wunderschön aus.

Dann geben wir sie in einen Topf, füllen sie mit Wasser und bringen sie eine halbe Stunde lang zur vollen Bereitschaft. Zusätzlich haben wir eine herzhafte leckere Brühe..

Option 5: Einfache Suppenfleischbällchen - Schweinefleischrezept

Schweineliebhaber werden dieses Rezept zu schätzen wissen. Es stellen sich köstliche und befriedigende Fleischbällchen heraus. Das Rezept ist sehr einfach, aber bewährt und Win-Win. Diese Fleischbällchen können direkt in die Suppe geschickt oder in Reserve eingefroren werden.

Zutaten:

  • fünfhundert Gramm Schweinefleisch;
  • großer Zwiebelkopf;
  • zehn Gramm Salz;
  • zehn gr Hammer schwarzer Pfeffer;
  • Schweinefleischgewürze nach Geschmack.

Schritt für Schritt Rezept

Wir werden auf jeden Fall die Haut vom Schweinefleisch abschneiden und die Knochen entfernen, falls vorhanden. Jetzt kann das Fruchtfleisch gewaschen und in mittlere Stücke geschnitten werden, um das Zerkleinern von Hackfleisch zu erleichtern.

Die Zwiebel schälen, in vier Teile schneiden und alles zusammen mit den Fleischstücken durch einen Fleischwolf schicken.

Gießen Sie alle Gewürze in den gleichen Behälter und rühren Sie von Hand glatt. Alle Gewürze und Zwiebeln sollten gleichmäßig im Fleisch verteilt sein..

Wenn Sie das Hackfleisch formen, tupfen Sie es leicht mit Ihren Händen. Wir lassen es für eine Viertelstunde direkt in der Küche.

Befeuchten Sie Ihre Hände mit Wasser, nehmen Sie eine Portion Hackfleisch für einen Fleischbällchen mit einem Teelöffel und rollen Sie ihn mit Ihren Händen zu einem schönen Ball. Auf einer Arbeitsfläche oder einem Schneidebrett stapeln.

Jetzt frieren wir die Fleischbällchen ein oder machen daraus sofort Suppe.

Hackfleischbällchen

Hackfleischbällchen sind eines der einfachsten Gerichte, die man sich vorstellen kann. Fleischbällchen können als herzhafte Ergänzung zu Suppen oder als eigenständiges Hackfleischgericht dienen. Diese köstlichen Fleischbällchen sind so einfach zuzubereiten, dass Sie Ihren Lieben mühelos schnell ein köstliches Mittag- oder Abendessen geben können. Möchten Sie wissen, wie es geht? Jetzt werden wir Ihnen alles erzählen!

Fleischbällchen können aus einer Vielzahl von Fleischsorten hergestellt werden - Schweinefleisch, Rindfleisch, Huhn oder Pute. Sie können eine Art Hackfleisch verwenden oder mehrere Optionen für einen interessanteren Geschmack mischen. Geflügelfleischbällchen sind besonders leicht, zart und kalorienarm, sodass sie erfolgreich in Diät- und Babynahrung eingesetzt werden können. Es ist besser, kein sehr fettiges Fleisch zum Kochen von Fleischbällchen zu verwenden..

Fleischbällchensuppen sind eine schnelle Alternative zu Suppen auf Brühenbasis, da Fleischbällchen nur wenige Minuten in kochendem Wasser gekocht werden. Die Fleischbällchen können in kochendes Wasser gelegt, 7-10 Minuten gekocht, dann aus der Brühe genommen und die Suppe zubereitet werden, wobei Gemüse und andere Zutaten wie Müsli hinzugefügt werden. Zum Schluss die Frikadellen hinzufügen, die Suppe zum Kochen bringen und die Hitze abstellen. Lassen Sie die Suppe 10-20 Minuten unter dem Deckel ziehen und voila - eine köstliche leichte Suppe ist in nur einer halben Stunde fertig! Eine andere Möglichkeit, Suppe mit Fleischbällchen zuzubereiten, besteht darin, zuerst Gemüse in kochendes Wasser zu geben, es 10-15 Minuten lang zu kochen, dann die Fleischbällchen zu legen und die Suppe etwa 10-15 Minuten lang zu kochen. Übrigens, bevor Sie die Fleischbällchen in die Suppe geben, können Sie sie vorbraten - dies verleiht dem Gericht interessante Geschmacksnoten.

Trotz der Tatsache, dass wir Fleischbällchen meistens mit Fleischbällchen meinen, die die Suppe ergänzen, werden nicht weniger oft Hackfleischbällchen als Hauptgericht serviert und sie können gebraten, gedünstet und sogar gebacken werden. Die letztere Option ermöglicht es Ihnen, eine Diätmahlzeit zu erhalten, die perfekt in jede Diät passt. Fleischbällchen als eigenständiges Gericht passen gut zu Kartoffelpüree, Nudeln und Müsli (z. B. Reis oder Buchweizen), und alle Arten von Saucen, z. B. cremige Saucen, Pilze, saure Sahne, Tomaten, Preiselbeeren oder Preiselbeersaucen, werden zu hervorragenden Ergänzungen..

Um Hackfleischbällchen schmackhaft und saftig zu machen, sollten gehackte Zwiebeln hinzugefügt werden - entweder roh oder gebraten. Wenn Sie Fleischbällchen für die Suppe kochen, müssen Sie das Ei nicht zum Hackfleisch geben, da dies die Fleischbällchen übermäßig zäh machen kann. Beim Braten, Schmoren oder Backen von Fleischbällchen ist das Ei jedoch ein notwendiger Bestandteil, da es den Fleischbällchen hilft, während des Kochens ihre Form zu behalten und nicht auseinanderfallen. Es ist erwähnenswert, dass das doppelte Mahlen von Fleisch durch einen Fleischwolf mit einem feinen Gitter die Fleischbällchen nicht auseinander fallen lässt, selbst wenn kein Ei vorhanden ist. Darüber hinaus werden durch dieses Verfahren die Hackfleischbällchen zarter und saftiger. Auch zu diesem Zweck kann Hackfleisch abgeschlagen werden.
Die Fleischbällchen können mit Grieß oder einem Laib weich und locker sein. Geben Sie etwas Flüssigkeit in den Grieß und lassen Sie ihn eine halbe Stunde lang anschwellen. Lassen Sie den Laib 10 Minuten lang in Wasser oder Milch einweichen und drücken Sie ihn dann aus. Sie können auch Semmelbrösel verwenden. Es ist erwähnenswert, dass für den Fall, dass Sie dem Hackfleisch Grieß oder Semmelbrösel hinzufügen, bevor Sie die Fleischbällchen formen, das Hackfleisch etwa 10 Minuten stehen gelassen werden sollte, damit alle Komponenten gut miteinander verbunden sind. Wenn Ihnen das Hackfleisch zu trocken erscheint, können Sie es mit ein paar Esslöffeln geschmolzener Butter würzen. Und natürlich wird es niemals überflüssig sein, dem Hackfleisch für Fleischbällchen Gewürze und gehacktes Gemüse hinzuzufügen - es wird sehr duftend und appetitlich.

Unabhängig davon ist die Größe der Fleischbällchen zu erwähnen - Sie müssen sie nicht zu groß machen, da es für große Fleischbällchen schwierig sein wird, ihre Form beizubehalten. Die ideale Größe für Suppenfleischbällchen ist eine Kirsche, und eine Größe für einen zweiten Gang ist etwa eine Walnuss oder etwas größer. Verwenden Sie feuchte Hände, um Fleischbällchen zu formen. Nachdem Sie die Fleischbällchen geformt haben, lassen Sie sie 20 bis 30 Minuten im Kühlschrank stehen, damit sie in Form bleiben. Das Gute an Hackfleischbällchen ist, dass sie doppelt so groß gekocht und gefroren werden können. Wenn Sie der Suppe gefrorene Fleischbällchen hinzufügen, müssen Sie diese nicht auftauen, da sie in kochendem Wasser schnell einsatzbereit sind. Wenn Sie jedoch vorhaben, die Fleischbällchen zu schmoren oder zu backen, müssen sie auftauen.

Hackfleischbällchen sind köstliche Mahlzeiten für die ganze Familie ohne Probleme, und wir beginnen mit den einfachsten und beliebtesten. Es geht natürlich um Suppe. Fleischbällchensuppe wird sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern geliebt. Neben dem wunderbaren Geschmack spart eine solche Suppe den Hausfrauen erheblich Zeit, da Fleischbällchen sehr schnell zubereitet werden. Und hier ist unser erstes Rezept!

Fleischbällchen für die Suppe

Zutaten:

  • 400 g Hackfleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • 60 g Butter
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung:
Etwa 20 g Butter in einer Pfanne schmelzen. Gehackte Zwiebeln hinzufügen und goldbraun braten. Dies dauert ca. 2-3 Minuten. Wenn Sie eine diätetischere Version der Fleischbällchen wünschen, lassen Sie die Zwiebeln aus. Mischen Sie das Hackfleisch mit Zwiebeln, Semmelbröseln und der restlichen weichen Butter. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Aus der resultierenden Masse kleine Fleischbällchen formen, auf ein Tablett legen und ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Als nächstes müssen die Fleischbällchen in eine kochende Brühe gegeben und durchschnittlich 5 bis 7 Minuten gekocht werden.

Für eine köstliche Portion Fleischbällchen als zweiten Gang empfehlen wir Ihnen, eine saftige appetitliche Sauce, zum Beispiel eine Gemüsesauce, wie in unserem nächsten Rezept zuzubereiten. Diese Frikadellen passen besonders gut zu Reis oder Kartoffelpüree..

Fleischbällchen in Gemüsesauce gedünstet

Zutaten:

  • 300 g Hackfleisch
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Karotte
  • 1 Paprika
  • 1 Ei
  • 3 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Adjika
  • 1 Teelöffel Mehl
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Grüns zum Servieren

Vorbereitung:
Mischen Sie das Hackfleisch mit einer fein gehackten Zwiebel, Ei und Adjika. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Zu mittelgroßen Fleischbällchen formen. In in einer Pfanne vorgewärmtem Pflanzenöl die in halbe Ringe geschnittene Zwiebel, die geriebenen Karotten auf einer groben Reibe und die in Streifen geschnittenen Paprika 10 Minuten braten. Dann 1 Tasse kochendes Wasser einfüllen, Sauerrahm, Tomatenmark und Mehl hinzufügen. Alles gut mischen und zum Kochen bringen. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Die Fleischbällchen in die Sauce geben, die Pfanne abdecken und bei schwacher Hitze ca. 25 Minuten köcheln lassen. Zum Servieren mit gehackten Kräutern bestreuen.

In Schweden gibt es ein traditionelles Fleischbällchengericht namens köttbullar. Es ist gebratene Hackfleischbällchen mit Zwiebeln, Semmelbröseln und Milch. Diese Fleischbällchen werden mit einer cremigen Sauce oder Preiselbeersauce und Kartoffeln serviert. Nun, lasst uns eine neue Küche meistern?

Schwedische Fleischbällchen

Zutaten:

  • Fleischklößchen:
  • 500 g Hackfleisch (Mischung aus Schweinefleisch und Rindfleisch)
  • 1 Zwiebel
  • 2 Eier
  • 1/2 Tasse Semmelbrösel
  • 1 Knoblauchzehe (optional)
  • 70 ml Milch
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Pflanzenfett
  • Soße:
  • 400 ml Brühe
  • 100 ml fettarme Creme
  • 2 Esslöffel Mehl (gerundet)
  • 40 g Butter
  • Salz nach Geschmack

Vorbereitung:
In einer Schüssel das Hackfleisch, die Semmelbrösel, die Milch, die gehackten Zwiebeln sowie den Knoblauch und die Eier vermischen. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Bilden Sie Fleischbällchen, die etwas größer als Walnüsse sind. Die Fleischbällchen von allen Seiten in Pflanzenöl braten, bis sie braun sind, dann auf eine Schüssel legen.
Um die Sauce zuzubereiten, braten Sie das Mehl in einer trockenen, heißen Pfanne leicht goldbraun an. Fügen Sie Butter hinzu und gießen Sie die Sahne allmählich ein. Rühren, Brühe und Salz einfüllen. Kochen. Die Fleischbällchen in die Sauce geben, erneut zum Kochen bringen und 2-3 Minuten kochen lassen. Die Frikadellen mit einer cremigen Sauce servieren.

Die Fleischbällchen können nicht nur in einer Sauce gebraten und gedünstet, sondern auch im Ofen gebacken werden, sodass Sie ein sehr kalorienarmes Gericht erhalten. Wir empfehlen Ihnen, die Fleischbällchen sofort mit Kartoffeln zu backen, damit Sie keine separate Beilage für die Fleischbällchen zubereiten müssen. Sehr lecker und praktisch!

Im Ofen gebackene Fleischbällchen mit Kartoffeln und Käse

Zutaten:

  • 1 kg Kartoffeln
  • 500 g gehacktes Schweinefleisch
  • 100 g Hartkäse
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 1 Glas Sauerrahm
  • Salz und Gewürze nach Geschmack
  • Pflanzenfett

Vorbereitung:
Mischen Sie das Hackfleisch mit der auf einer feinen Reibe geriebenen Zwiebel. Ei, Salz hinzufügen und abschmecken. Mit feuchten Händen 4-5 cm lange Fleischbällchen aus dem Hackfleisch formen. Die Kartoffeln in dünne Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Nach Belieben saure Sahne, Salz und Gewürze hinzufügen. Mischen Sie alles mit Ihren Händen. Legen Sie die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform. Gießen Sie ca. 150 ml Wasser ein. Legen Sie die Fleischbällchen auf die Kartoffeln. Decken Sie die Schüssel mit Folie ab und backen Sie sie in einem auf 180-190 Grad vorgeheizten Ofen etwa 40-45 Minuten lang, bis die Kartoffeln weich sind. Dann die Folie entfernen, mit geriebenem Käse bestreuen und ca. 10 Minuten goldbraun backen.

Ein weiteres äußerst leckeres Diätgericht sind Hühnerfleischbällchen mit Pilzsauce. Zarte, gehackte Geflügelfleischbällchen werden ohne überschüssiges Fett im Ofen gebacken, und die dazu servierte aromatische Pilzsauce macht die Fleischbällchen einfach köstlich..

Hühnerfleischbällchen mit Pilzsauce

Zutaten:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 300 g Champignons
  • 150 g saure Sahne
  • 50 g Butter
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Ei
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Teelöffel Mehl
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Vorbereitung:
Hähnchenfilet und eine Zwiebel grob hacken. Durch einen Fleischwolf geben, das Ei und den Knoblauch durch eine Presse geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gut mischen. Aus dem Hackfleisch kleine Fleischbällchen formen und in eine gefettete Auflaufform legen. In einem auf 180 Grad vorgeheizten Ofen 10-15 Minuten backen.
Während die Frikadellen backen, bereiten Sie die Sauce vor. Dazu die Butter in einer Pfanne schmelzen und die gehackte Zwiebel braten, bis sie durchsichtig wird. Die gewürfelten Pilze hinzufügen und weitere 15 Minuten kochen lassen. Dann Mehl hinzufügen und in ein Glas kochendes Wasser gießen. Gut umrühren, damit keine Klumpen entstehen, und die Sauce unter gelegentlichem Rühren weitere 2-3 Minuten kochen. Dann nach Belieben saure Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen. 5 Minuten kochen lassen. Die Hühnerfleischbällchen mit Pilzsauce servieren.

Obwohl Hackfleischbällchen bereits ein einfaches Gericht sind, können Sie ihre Zubereitung noch weiter vereinfachen, indem Sie sie in einem Multikocher kochen. In unserem nächsten Rezept werden Fleischbällchen in Tomaten-Sauerrahm-Sauce gekocht, die dann über eine Beilage gegossen werden kann..

Fleischbällchen in einem Slow Cooker in Tomaten-Sauerrahm-Sauce

Zutaten:

  • Fleischklößchen:
  • 350 g gehacktes Schweinefleisch
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Ei
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Pflanzenfett
  • Soße:
  • 2 Gläser Wasser
  • 150 g saure Sahne
  • 2 Teelöffel Mehl
  • 1 Teelöffel Tomatenmark
  • Salz und Gewürze nach Geschmack

Vorbereitung:
Das Hackfleisch mit fein gehackten Zwiebeln und Ei mischen. Semmelbrösel einrühren. Nach Belieben Salz und Pfeffer hinzufügen. Das Hackfleisch 5 Minuten schlagen, dann die Fleischbällchen formen. Geben Sie ein wenig Pflanzenöl in die Multicooker-Schüssel und braten Sie die Fleischbällchen im "Fry" -Modus 10 Minuten lang von allen Seiten, bis die Kugeln braun sind. Bereiten Sie die Soße vor, indem Sie Wasser, Sauerrahm, Mehl, Tomatenmark, Salz und Gewürze mischen. Gießen Sie die Soße über die Fleischbällchen und stellen Sie den "Eintopf" -Modus für 30 Minuten auf den Multikocher.

Eine appetitlich heiße Vorspeise, ein herzhaftes Hauptgericht und ein leichtes, nahrhaftes Mittagessen - alles dreht sich um Hackfleischbällchen. Diese kleinen und einfachen Fleischbällchen haben jede Menge Kochvarianten, die Sie unbedingt probieren sollten! Guten Appetit!

Wie man Fleischbällchen macht: 20 verschiedene Optionen

Kombinieren Sie nach Belieben fünf Hackfleischsorten und vier Zubereitungsmethoden.

Wie man Fleischbällchen macht

Sie können Fleischbällchen aus Hackfleisch oder Fisch machen. Diese Bällchen schmecken besonders gut, wenn zwei oder drei Fleischsorten mit fein gehackten Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Kräutern gemischt und gewürzt werden. Die meisten Rezepte enthalten Eier und Semmelbrösel.

Sie können den Fleischbällchen auch Gemüse und Müsli hinzufügen, um dem Gericht einen hellen Geschmack zu verleihen..

1. Fleischbällchen

Zutaten

  • 300 g gehacktes Schweinefleisch oder je 150 g Schweinefleisch und gehacktes Rindfleisch;
  • ½ mittlere Zwiebel;
  • 1 Bündel Grüns;
  • 1 Hühnerei;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • 1 Esslöffel Milchpulver oder Sahne.

Vorbereitung

Zwiebel schälen und fein hacken.

Hackfleisch in eine Schüssel geben und Zwiebeln hinzufügen.

Gemüse hacken und zu Hackfleisch geben.

Brechen Sie ein Hühnerei in das Hackfleisch. Salz Pfeffer.

Rühren Sie die resultierende Masse gut um, damit das Hackfleisch homogen und zart ist.

Um die Fleischbällchen noch zarter und cremiger zu machen, geben Sie 1 Esslöffel Milchpulver oder Sahne in das Hackfleisch.

Sie können das Pulver durch eine Kombination aus Butter und eingeweichtem Weißbrot ersetzen. 150 g Semmelbrösel 10 Minuten in 100 ml Wasser oder Milch einweichen. Lassen Sie überschüssige Flüssigkeit ab und geben Sie das Brot in das Hackfleisch. Dann senden Sie 30 g Butter.

Die gehackten Fleischbällchen mit nassen Händen formen. Wählen Sie die Größe nach eigenem Ermessen, aber denken Sie daran, dass der optimale Fleischbällchen einen Durchmesser von 2-3 cm hat.

2. Fleischbällchen fischen

Zutaten

  • 300 g weiße Fischfilets ohne Knochen;
  • 1 Ei;
  • 2 Esslöffel Mehl;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • 50 g Butter;
  • ein kleines Bündel Frühlingszwiebeln.

Vorbereitung

Die Fischfilets mit einem Papiertuch abtupfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen, mit einem Fleischwolf oder Mixer hacken. Fügen Sie der Mischung Ei, Mehl, Salz und Pfeffer hinzu. Rühren Sie die Mischung gründlich, bis sie glatt ist. Die Butter reiben, die Frühlingszwiebeln fein hacken. Die Zutaten zum Hackfleisch geben und erneut umrühren. Aus dem Hackfleisch Fleischbällchen formen.

3. Hühnerfleischbällchen

Zutaten

  • 250 g Hühnerfilet;
  • 1 Zwiebel;
  • ein kleiner Haufen Koriander;
  • 100 g Weißbrot;
  • 75 ml Wasser oder Milch;
  • 1 Hühnerei;
  • ½ Teelöffel Salz;
  • Pfeffer - nach Geschmack.

Vorbereitung

Das Hähnchenfilet abspülen, die Adern entfernen, überschüssiges Fett entfernen und in kleine Stücke schneiden. Zwiebel schälen und in mehrere Stücke schneiden. Die Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine geben und 2-3 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit scrollen.

Koriander oder anderes Grün waschen, fein hacken. Die Semmelbrösel 5 bis 7 Minuten in Wasser oder Milch einweichen und dann zusammendrücken, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Fügen Sie dem Hackfleisch ein Ei, weiches Brot, Koriander, Salz und Pfeffer hinzu. 3-4 Minuten bei mittlerer Geschwindigkeit mahlen.

Befeuchten Sie Ihre Hände mit Wasser und machen Sie Fleischbällchen mit einem Durchmesser von nicht mehr als 4 cm.

4. Fleischbällchen mit Gemüse

Zutaten

  • 250 g Fleisch;
  • 150 g Blumenkohl;
  • 1 Ei;
  • 20 g Ingwer;
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 2 Esslöffel Semmelbrösel
  • Salz nach Geschmack.

Vorbereitung

Scrollen Sie das Fleisch (idealerweise Hühnchen) in einem Fleischwolf oder Mixer. Den Blumenkohl abspülen, die Blütenstände trennen und 5-7 Minuten in kochendes Wasser legen. Dann den Kohl etwas abkühlen lassen, in einem Mixer hacken und in das Hackfleisch geben. Fügen Sie Ei, geriebenen Ingwer, Sojasauce und Semmelbrösel hinzu. Gut mischen und zu kleinen Kugeln formen.

5. IKEA Fleischbällchen

Zutaten

  • 1 mittelgroße Kartoffel;
  • 1 Zwiebel;
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 40 g Semmelbrösel;
  • 250 g gehacktes Schweinefleisch;
  • 250 g Rinderhackfleisch;
  • 1 Ei;
  • 50 ml Milch;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack.

Vorbereitung

Kartoffeln kochen, abkühlen lassen, schälen und mit einer Gabel zerdrücken. Zwiebel hacken und mit einem Löffel Olivenöl durchsichtig braten. Fügen Sie Cracker, gebratene Zwiebeln, beide Arten von Hackfleisch, Ei und Milch zu Kartoffelpüree hinzu. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit den Händen gut umrühren. Um eine homogenere Masse zu erhalten, das Hackfleisch mehrmals schlagen. Dann formen Sie die Kugeln.

Was mit Frikadellen zu kochen

Fleischbällchen werden sowohl als Zutat als auch als eigenständiges Gericht verwendet. Sie werden gekocht, gebraten, gedünstet, gebacken.

1. Wie man Fleischbällchensuppe macht

Zutaten

  • ½ Paprika;
  • 1 Karotte;
  • 2-3 Kartoffeln;
  • ½ mittlere Zwiebel;
  • 2 ½ Liter Wasser;
  • Fleischbällchen aus 300 g Hackfleisch;
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • Gemüse, Sauerrahm - zum Servieren.

Vorbereitung

Waschen Sie das Gemüse. Paprika schälen und in kleine Würfel schneiden. Karotten auch hacken.

Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Schneide die Zwiebel.

Stellen Sie einen Topf Wasser in Brand. Sobald das Wasser kocht, reduzieren Sie die Hitze und fügen Sie Zwiebeln hinzu. Wenn wieder Blasen auf der Oberfläche der Flüssigkeit erscheinen, legen Sie die Karotten und Paprika.

Die Brühe zum Kochen bringen und die Kartoffeln in den Topf geben.

10-12 Minuten nach dem Kochen (ungefähr zur gleichen Zeit, bis das Wasser mit den Kartoffeln kocht) Fleischbällchen in die Suppe geben.

Wenn sich auf der Oberfläche ein weißer Fleischschaum bildet, entfernen Sie ihn. Wenn Sie eine klare Brühe wünschen, kochen Sie die Fleischbällchen zuerst 2-3 Minuten lang. Dann das Wasser abtropfen lassen und die Suppe nach Rezept zubereiten..

Die Fleischbällchensuppe 10-12 Minuten kochen lassen. Danach die Suppe salzen und pfeffern. Dann die Pfanne vom Herd nehmen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen, damit die Suppe ruht. Servieren Sie die Suppe heiß mit Kräutern, Sauerrahm und Schwarzbrot.

Diese Suppe ist gut als Basis. Sie können verschiedene Variationen davon machen, indem Sie Fadennudeln, Gerste, Reis hinzufügen.

2. Wie man Fleischbällchen backt

Ein Backblech mit Pflanzenöl einfetten. Ordnen Sie die Fleischbällchen an und legen Sie sie in einen auf 180 ° C erhitzten Ofen. Hühnchen- und Fischbällchen backen in 20-25 Minuten, Fleischbällchen in 30-35 Minuten.

3. Wie man Fleischbällchen in Tomatensauce schmort

Zutaten

  • 2 Esslöffel Pflanzenöl;
  • 2 Esslöffel Butter;
  • 2-3 Knoblauchzehen;
  • 1 mittlere Zwiebel;
  • 5-6 mittelgroße Tomaten;
  • 1 Glas Wasser;
  • 1 1/2 Esslöffel Zucker
  • Salz, Pfeffer - nach Geschmack;
  • ½ Teelöffel Kurkuma
  • Fleischbällchen aus 700 g Hackfleisch.

Vorbereitung

Pflanzenöl bei mittlerer Hitze erhitzen, Butter hinzufügen und den Knoblauch anbraten. Nach ein paar Minuten den Knoblauch entfernen, die gehackte Zwiebel in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze 5 Minuten anbraten. Die Tomaten hacken, in einen Mixer geben und pürieren. Fügen Sie der Zwiebel Tomaten, Wasser, Zucker, Salz, Pfeffer und Kurkuma hinzu. Rühren und 10-15 Minuten köcheln lassen.

Legen Sie die Fleischbällchen so in die Tomatensauce, dass die Spitzen erscheinen. Drehen Sie die Kugeln vorsichtig um und gießen Sie die Sauce darüber. Nach dem Kochen die Hühnerfleischbällchen 15 Minuten lang köcheln lassen und die Fisch- oder Fleischbällchen 20 bis 25 Minuten lang bedeckt. Heiß mit Tomatensauce servieren.

4. Wie man Fleischbällchen brät

Dies ist das Rezept für die berühmten schwedischen IKEA Fleischbällchen..

Zutaten

  • Fleischbällchen aus 500 g Hackfleisch;
  • Weizenmehl;
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Esslöffel Butter.

Für Beerensauce:

  • 50 ml Wasser;
  • 30 g Zucker;
  • eine Prise Zimt;
  • getrockneter Ingwer;
  • 100 g Preiselbeeren oder Preiselbeeren.

Für die Sahnesauce:

  • 200 ml Fleischbrühe;
  • 100 ml Milch;
  • 1 Esslöffel Mehl;
  • 2 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • Salz, schwarzer Pfeffer - nach Geschmack.

Vorbereitung

Tauchen Sie die Frikadellen in Mehl. Olivenöl in die Pfanne geben und Butter hinzufügen. In dieser Mischung die Fleischbällchen 10-12 Minuten braten, bis sie weich sind. Denken Sie daran, sie umzudrehen. Die fertigen Fleischbällchen vom Herd nehmen und unter dem Deckel ziehen lassen. Bereiten Sie die Sauce zu diesem Zeitpunkt vor.

Beginnen Sie mit Beeren. Gießen Sie Wasser in einen Topf, fügen Sie Zucker, Zimt und Ingwer hinzu. Zum Kochen bringen. Fügen Sie die Beeren hinzu und zerdrücken Sie sie gut. Decken Sie die Sauce ab und kochen Sie sie 10 Minuten lang unter gelegentlichem Rühren.

In einem zweiten Topf die Brühe erhitzen, die Milch einfüllen und zum Kochen bringen. Stärke und Mehl mit einem Esslöffel Wasser auflösen und zur Sauce geben. Gießen Sie die Sojasauce, Salz und Pfeffer. Bei schwacher Hitze kochen, bis sie eingedickt sind.

Diese Fleischbällchen werden am besten mit Salzkartoffeln und einer cremigen Sauce serviert. Legen Sie die Beerensauce separat.

Fleischklößchen

Fleischbällchen sind ein Fleischgericht aus gebratenen oder gekochten Hackfleischbällchen. Hackfleisch kann Fleisch, Fisch oder sogar vegetarisch sein. Die Fleischbällchenküche stammt aus Frankreich oder Italien. Mehr über Fleischbällchen.

Was kann ich sagen? Das ist sooo lecker. Zarte, saftige Fleischbällchen schmelzen im Mund. Lecker.

Armenische Soße mit Fleischbällchen. Rindfleischbällchen gedünstet und in scharfer Tomatensauce serviert.

Hühnernudelsuppe zum Mittagessen heute Abend. Sehr schnell und einfach vorbereiten, zur Kenntnis nehmen, empfehle ich. :) :)

Machen Sie leckere Fleischbällchen zum Mittagessen. Ich denke, Ihre Familie wird ein solches Gericht mögen und noch lange auf Ihrer Speisekarte bleiben..

Die von vielen geliebte Fleischbällchensuppe wird sehr schnell und einfach zubereitet. Für die Zubereitung benötigen Sie nur eine halbe Stunde, und eine duftende, köstliche Suppe mit Fleischbällchen steht auf Ihrem Tisch.

Rezept für Spaghetti mit Fleischbällchen in Tomatensauce - eine weitere Idee für das Abendessen, um nicht zu überlegen, was Sie für Ihre Familie kochen sollen.

Schwedische Fleischbällchen (schwedische Fleischbällchen) werden aus Rinderhackfleisch hergestellt und in einer Pfanne gebraten. Leckere Fleischbällchen in cremiger Sauce.

Geschmorte Kartoffeln mit Fleisch - lecker und mit Fleischbällchen - noch schmackhafter!

Buchweizen mit Fleischbällchen ist eine weitere Version der beliebten Kombination aus Buchweizen und Hackfleisch. Wir stellen Fleischbällchen aus fertigem Hackfleisch her, was den Garprozess erheblich beschleunigt. Saftige Fleischbällchen, die Buchweizen mit Fleischsäften sättigen, machen das Gericht nahrhafter. Buchweizen duftet und bröckelig.

Ein sehr einfaches und leichtes Rezept für leckere Fleischbällchen))

Mini-Hähnchenbällchen, im Ofen in der originalen Sauerrahmsauce mit Minze und Adjika gebacken, sind ein köstliches Gericht aus einfachen und erschwinglichen Produkten, das jeden überraschen wird!

Ich habe immer gedacht, dass Fleischbällchen im Ofen gebraten oder gebacken werden. Und ich habe das polnische Rezept für Fleischbällchen probiert, die in Gemüsebrühe mit Sauerrahmsauce gekocht wurden, und es hat mir sehr gut gefallen! Duftende Fleischbällchen und viel leckere Sauce!

Niemand kann solch wunderbaren "Grill" -Fleischbällchen widerstehen! Das Rezept wurde an der Familie getestet, alle sind sehr glücklich! Duftende Fleischbällchen in nur einer halben Stunde - großartig! Fleischsäfte, Zwiebeln, Tomaten, Salz und Chilipulver - fügen Sie der Sauce nichts anderes hinzu! Passen Sie die Schärfe der Tomatensauce an Ihren Geschmack an. Guten Appetit an alle!

Fleischbällchen sind ein sehr praktisches Fleischgericht, das zu jeder Beilage passt. Ich schlage vor, dieses Gericht zu diversifizieren, indem Sie den Fleischbällchen Haferflocken hinzufügen und sie in einer cremigen Käsesauce mit Gewürzen backen. Die Frikadellen sind sehr zart und duftend..

Mittagessen für die ganze Familie. Und jeder in meiner Familie mag dieses Gericht! Ein sehr leckeres und einfaches Rezept für Fleischbällchen mit Nudeln und Gemüse. In einer Schüssel zubereitet. Außerdem habe ich zum ersten Mal Pasta in Form von Reis-Orzo (Orzo) oder Risoni probiert. Interessant und lecker! Kochen für Gesundheit und Vergnügen!

Leckeres Fleischgericht für Ihr Mittagessen, und die Beilage ist die abwechslungsreichste. Normalerweise werden Fleischbällchen in Brühe oder Suppe gekocht. Wir kochen die Fleischbällchen in der Sauce. Ich liebe Fleischbällchen mit köstlicher Soße.

Wirklich leckere Fleischbällchen in cremiger Käsesauce.

Für das, was ich gerne Hühnchen koche, also für die Einfachheit und Geschwindigkeit der Zubereitung. Ein wunderschönes zweites Gericht - Stroganoff Chicken Frikadellen. Sehr zu empfehlen zum Mittagessen. Sehr lecker.

Heute biete ich drei Rezepte für Fleischbällchen an. Dafür werde ich drei Arten von Hackfleisch verwenden - Schweinefleisch, Rindfleisch und Huhn..

Fantastisch, kein Rezept! Es stellte sich als sehr lecker heraus! Unerwartet für mich, von gewöhnlichen Produkten und solch einer Köstlichkeit! Für Liebhaber von Kartoffeln und Fleisch ist das Gericht ein Geschenk des Himmels! Probieren Sie unbedingt das gebackene Fleisch und die Kartoffelbällchen und schreiben Sie Ihre Eindrücke! Guten Appetit!

Diese Rezeptnudeln werden im Ofen mit köstlichen Fleischbällchen, Hartkäse und zarter Sahne gebacken. Wunderbar leckeres und herzhaftes Mittag- oder Abendessen.

Leckere Fleischbällchen in Gemüsesauce mit Oliven gedünstet.

Zarte Hühnerfleischbällchen, gedünstet in einer duftenden cremigen Pilzsauce, eignen sich hervorragend für die Zubereitung von Hühnerfilets. Normalerweise ist dieses Fleisch eher trocken und "langweilig" im Geschmack, aber in dieser Version verschwinden einfach alle Nachteile des Hähnchenfilets!)

Fleischbällchen passen perfekt zu Kartoffel- und Nudelgerichten.

Wenn Sie eine einfache und herzhafte Option zum Mittagessen benötigen, werden Sie dieses Multicooker-Fleischbällchenrezept lieben..

Diese Suppe mit Fleischbällchen und Buchweizen wird ohne Zwiebeln zubereitet. Aufgrund der Tatsache, dass Buchweizen vorgebraten ist, erhält die Suppe einen hellen und reichen Geschmack. Versuchen Sie, eine solche Suppe zuzubereiten - Sie sparen Zeit und werden auf jeden Fall alle mit einem köstlichen und herzhaften Mittagessen begeistern.!

Ungewöhnliche Portion von regelmäßig gehackten Hühnerfleischbällchen. Fleischbällchen mit Käse sind sehr einfach zu kochen und sehr lecker.!

Magst du Couscous? Ich liebe es sehr. Ich habe dieses Produkt vor mehr als 10 Jahren für mich entdeckt und bin sehr froh, dass es kürzlich ohne lange Suche in einem nahe gelegenen Geschäft gekauft werden kann. Couscous wird oft mit Gemüse, Fleisch oder als Beilage zubereitet. Ich möchte Ihnen ein leicht zu befolgendes Rezept für gedämpften Lachs und Couscous-Fleischbällchen zeigen. Und als Sauce schlage ich eine würzige Version von Joghurt und Senf vor.

Ein interessantes und sehr erfolgreiches Rezept für einen gelierten Tortenteig. Heute werde ich versuchen, einen Frikadellenkuchen zu machen. Siehe Rezept und wiederholen Sie auf Gesundheit!

Stellen Sie sich vor: Ich mochte das Rezept für Fleischbällchen in Kartoffelteig so sehr, dass es diese Woche dreimal wiederholt wurde! Sehr lecker und einfach, aus den Produkten, die Sie immer zu Hause haben. Kartoffelteigboden und leckere Hackfleischfüllung! Dekorieren Sie jeden Tisch, jedes Familienessen oder jedes festliche Fest. Achten Sie darauf, zu kochen!

Ananas-Fleischbällchen in süß-saurer Sauce ist ein unglaubliches Fleischgericht mit einem reichen Geschmack. Saftige Fleischbällchen, aromatische süß-saure Sauce und Ananas... Zusammen bilden sie das perfekte Ensemble!

Wir bereiten einen ungewöhnlichen ersten Gang vor - Kohlsuppe mit Buchweizen und Hühnerfleischbällchen! Buchweizen macht die Kohlsuppe dicker und schmeckt gut im Geschmack des ersten Ganges, und gehackte Hühnchenbällchen mit Grieß verleihen dem Gericht Sättigung und Lebensfreude. Probieren Sie unbedingt die Kohlsuppe in dieser Variante!

Ungewöhnliches Rezept für die Zubereitung von Suppen mit Fleischbällchen, Reis und Walnüssen ohne Kartoffeln. Diese Suppe ähnelt in ihren Zutaten der Kharcho-Suppe. Das Gericht ist reichhaltig, herzhaft und nahrhaft und hat ein hellwürziges Aroma, das Knoblauch und Koriander bieten. Tolle Option für den ersten Gang!

Ungewöhnlich zarte rote Fischfleischbällchen in einer knusprigen Panade. Sehr lecker!

Weiße Fischfleischbällchen, gekocht in einer pikanten Paprika-Tomatensauce - ein köstliches Gericht zum Mittag- oder Abendessen.

Ein einfaches und herzhaftes Gericht im Ofen zum Abendessen. Buchweizenbrei passt gut zu Fleischbällchen, und Tomatenmark verleiht dem Gericht Reichtum und ein wenig Säure. Der Ofen erledigt den größten Teil der Arbeit, und Sie erhalten beide Fleischbällchen und garnieren sofort.

Die Kombination von Erbsen mit eingelegten Gurken mag auf den ersten Blick sehr ungewöhnlich erscheinen. Aber nachdem Sie dieses Gericht probiert haben, kommen Sie zu dem Schluss, dass die Erbsensuppe mit Gurken ungewöhnlich lecker ist. Wir braten die Gurken mit Zwiebeln in Sonnenblumenöl und fügen sie den Erbsen hinzu. Und fügen Sie der fertigen Suppe gebratene Fleischbällchen hinzu. Da wir die Erbsen in Kartoffelpüree mahlen, bekommen wir etwas zwischen dem ersten und zweiten Gang.

Herzhaftes und leckeres Bulgurgericht mit Fleischbällchen, Erbsen und Spargelbohnen. In Gemüse- und Fleischsäften getränkt, erweist sich Bulgur als bröckelig und gesättigt. Kümmel und Curry sorgen für einen köstlichen Geschmack. Sie kochen gleichzeitig ein Fleischgericht und eine Beilage. Und das alles in einer Pfanne!

Ein interessantes Rezept, zuerst war ich sogar sehr überrascht! Die Fleischbällchen in diesem Gericht sind vorgekocht und nur luftig! Und in Kombination mit der Sauce - es ist einfach Glückseligkeit! Wiederholen Sie auf Gesundheit!

Sehr leckere Suppe mit ungewöhnlich großen, weichen, aber nicht zerfallenden Hackfleischbällchen mit Erbsenmehlzusatz. Gönnen Sie sich das Vergnügen einer Platte dieser duftenden goldenen Suppe.

Ein köstliches Rezept aus Ihren Lieblingsprodukten. Auberginen mit Fleischbällchen und Käse - was brauchen Sie noch, um eine Familie am Esstisch zu ernähren! Da ich noch nie Auberginen mit Hackfleisch nach diesem Rezept gekocht habe. Wir haben es wirklich genossen!

Sogar Kinder werden zarte rosa Lachsfleischbällchen mögen. Und Sie können Fischfleischbällchen als Vorspeise oder zu jeder Beilage oder jedem Gemüsesalat servieren.

Cooles, nicht überladenes Gericht - Kürbisnudeln mit Fleischbällchen! Ein einfaches Rezept, das viele lieben werden. Gemüse und Fleisch sind immer lecker. Es ist einfach zuzubereiten und es stellt sich als originell heraus. Probieren Sie neue Zucchini!

Saftige Fleischbällchen mit Kürbis, Kartoffeln und Lauch in Sahne gebacken - ein buntes Herbstgericht mit hellem Geschmack.

Der vertraute Geschmack der Suppe mit Fleischbällchen und dünnen Nudeln wird in neuen Farben funkeln, wenn Sie etwas Sahne hinzufügen. Zartes cremiges Aroma macht eine einfache Suppe viel interessanter..

Zarte Fischfleischbällchen in einer cremigen Sauce mit Käse passen gut zu Brokkoli. Der Brokkoli wird vorgekocht und dann mit Fischfleischbällchen gebacken.

Fleischgerichte passen gut zu süßen Obst- oder Beerensaucen. Das Gericht wird ungewöhnlich, originell und sogar exquisit. Süß-Sauerkirschsauce verleiht bekannten Fleischbällchen oder, wie man heute sagt, Fleischbällchen einen neuen Geschmack. Darüber hinaus werden die Fleischbällchen im Ofen gebacken, bevor sie in Kirschsauce gedünstet werden, wodurch das Gericht gesünder und weniger lästig wird..

Linsensuppe mit Kürbis und Fleischbällchen hat einen wunderbar reichen Geschmack. Die Frikadellen werden zusätzlich in einer Pfanne gebraten und sind sehr appetitlich. Die Suppe ist ziemlich dick und herzhaft - ein ausgezeichneter erster Gang für eine vollständige Mahlzeit!

Trotz des Vorhandenseins von Knoblauch in den Fleischbällchen. Küsse nicht ausschließen :))

Diese Frikadellen sind ein mageres Gericht. Obwohl es nach Fleisch schmeckt)))

← Zurück | Weiter →

Es gibt viele Rezepte für Aufläufe, bei denen Zucchini und Hackfleisch die Hauptzutaten sind. Heute ist eine der besten Optionen ein Kürbisauflauf mit Fleischbällchen. Im Zusammenhang mit einem solchen Auflauf sieht es ungewöhnlich aus, da Fleischbällchen in zarten Zucchini ertrinken. Und es ist köstlich, nicht rauszukommen!)

Fleischbällchen werden aus jedem Fleisch hergestellt. Es gibt Hühnerfleischbällchen, Putenfleischbällchen, Fischfleischbällchen. Fleischbällchen für Kinder unter einem Jahr werden aus magerem Geflügelfleisch (vorzugsweise hausgemacht), Kaninchen, mit einer minimalen Menge Salz und ohne Zwiebeln und Gewürze hergestellt. Jedes Rezept für Fleischbällchen beinhaltet den Prozess ihrer Wärmebehandlung: Fleischbällchen werden gebraten, in Wasser oder Brühe gekocht, gedünstet und Fleischbällchen werden im Ofen hergestellt. Wenn Sie Fleischbällchen zum Beispiel für Suppen kochen möchten, ist es hilfreich zu wissen, wie viel Fleischbällchen gekocht werden. Sie müssen verstehen, dass es keine universelle Antwort auf die Frage gibt, wie viel Fleischbällchen gekocht werden sollen. In der Regel dauert das Maximum 10-15 Minuten, viel hängt von der Art des Fleisches ab. Gehackte Hühnerfleischbällchen zum Beispiel 8-10 Minuten kochen lassen.

Fleischbällchen sind nicht nur lecker, sondern auch ein sehr praktisches Gericht. Sie können für die zukünftige Verwendung vorbereitet werden und kochen dann Fleischbällchen in 10 Minuten. Daher sind die Fragen, wie man Fleischbällchen kocht, wie man Fleischbällchen macht, wie man Fleischbällchen kocht, wie man Fleischbällchen macht, wie man Hackfleischbällchen macht, wie man Hackfleischbällchen kocht, wie man Fleischbällchen mit Reis kocht, wie man Fleischbällchen in Sauce kocht. Das Rezept für die Herstellung von Fleischbällchen ist einfach: Sie haben Hackfleisch hergestellt, es mit Brot, Eiern, Salz und Pfeffer gemischt und das war's. Natürlich werden einige Fleischbällchenrezepte Ihrerseits viel Aufwand erfordern. Hackfleischbällchen können in einer Sauce mit Wein gekocht werden. Wenn Sie Reis mögen oder die Menge an Fleisch reduzieren möchten, die Sie essen, können Sie dem Hackfleisch mit dem Fleischbällchen-Reisrezept Reis hinzufügen. Und einige der beliebtesten sind heute schwedische Fleischbällchen. Ihr Rezept ist besonders beliebt geworden, weil es diese originalen Fleischbällchen sind, die den Besuchern im Café des weltberühmten Möbel-Supermarkts angeboten werden.

Fleischbällchen werden selten alleine verzehrt, Fleischbällchen werden in der Regel mit Beilage und Sauce serviert. Für eine Beilage werden Kartoffeln, Reis für die Fleischbällchen zubereitet. Außerdem machen sie Nudeln mit Fleischbällchen, Spaghetti mit Fleischbällchen, und wenn Sie Nudeln richtig kochen, wird dies alles Nudeln mit Fleischbällchen genannt. Ein sehr wichtiges Detail ist die Frikadellen-Sauce. Fleischbällchen in Tomatensauce, Fleischbällchen in Sauerrahmsauce, Fleischbällchen mit Soße, Fleischbällchen in cremiger Sauce zubereiten. Die Fleischbällchen in der Sauce sind saftiger, und die Sauce trägt auch dazu bei, einen abwechslungsreichen Geschmack im Gericht zu erzeugen. Deshalb ist es wichtig zu lernen, wie man eine köstliche Sauce oder Soße macht. Ein Soßenrezept, ein Soßenhühnchenrezept oder viele andere ähnliche Fleischbällchenrezepte helfen Ihnen dabei. Und wenn Sie eine Frage dazu haben, wie man Fleischbällchen richtig modelliert, hilft ein Rezept mit einem Foto auch, dieses Problem zu lösen..

© Copyright 2021 www.ciladultdaycare.com
← Zurück | Weiter →