Diät 5, Menü: Was Sie essen können und was nicht

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts wurde der Einfluss der Ernährung auf die menschliche Gesundheit erstmals vom russischen Gastroenterologen Manuil Pevzner eingehend untersucht. Als Ergebnis seiner langjährigen Forschung schuf er 15 therapeutische Diäten, von denen jede unter Berücksichtigung unterschiedlicher Pathologien entwickelt wurde.

Es wurde festgestellt, dass Ernährungsumstellungen immer eine zusätzliche therapeutische Wirkung auf den Körper des Patienten haben und zu einem schnelleren Einsetzen der Remission und Rehabilitation nach der Genesung beitragen. Auch eine sanfte Ernährung verstärkt die Wirkung von Medikamenten..

Patienten mit pathologischen Entzündungsprozessen der Leber und der Gallenblase sollten sich an die Beschreibung der 5-Tabellen-Diät erinnern, eine Woche lang untersuchen, was gegessen werden kann und was nicht, Rezepte und Menüs lernen, um im Kampf gegen Krankheiten voll bewaffnet zu sein.

Eine detaillierte Überprüfung der Diät 5 nach Pevzner

Die fünfte Diät besteht darin, ein optimales Gleichgewicht zwischen Geschmack und Wohlbefinden aufrechtzuerhalten, aber die Hauptsache ist die Ernährung nach einem bestimmten Schema.

Bei der Zubereitung von Speisen gibt es drei Grundprinzipien:

  • sanfte chemische Struktur von Geschirr;
  • Anwendung spezieller kulinarischer Prinzipien;
  • Einhaltung eines bestimmten Temperaturbereichs für die Nahrungsaufnahme.

Schauen wir uns die einzelnen Prinzipien genauer an..

Eine ausgewogene chemische Zusammensetzung für die fünfte Diät (Sparing) ist die Einhaltung der Regeln für die Zubereitung und Kombination bestimmter Komponenten in Gerichten, um eine Ernährung zu erhalten, die voll von Mineral- und Vitaminzusammensetzungen ist. Dies schließt das Eindringen von für die Leber schädlichen Verbindungen in den Körper aus: Salz, streng genommen nicht mehr als 10 Gramm pro Tag, tierische Fette, insbesondere nach dem Braten.

Spezielle Prinzipien des Kochens, die angewendet werden, wenn die Postulate von Diät 5 befolgt werden: Lebensmittel müssen gehackt werden und manchmal die Bestandteile von Gerichten zermahlen. Für diese Zwecke ist eine Reibe geeignet (wenn das Produkt roh ist) oder durch ein in mehreren Schichten gefaltetes Käsetuch (vorgekochtes Gemüse).

Backen im Ofen mit einer begrenzten Zugabe von Fett, Kochen in Wasser, Dämpfen, Schmoren (bis zu 2 Mal pro Woche erlaubt).

Die Temperatur der verzehrten Lebensmittel sollte nicht zu hoch oder zu niedrig sein. Der optimale Bereich liegt zwischen 20 und 60 ° C..

Hauptindikationen und wie man eine Diät befolgt 5

Diagnosen, bei denen es ratsam ist, die Diät-Tabelle Nummer 5 zu befolgen:

  • Cholezystitis;
  • durch Zirrhose verursachte Leberveränderungen (ohne Dekompensation);
  • chronische Hepatitis und nicht nur C;
  • faserige Transformation von Leberzellen;
  • Cholelithiasis.

Wichtig: Spezialisten praktizieren eine solche Ernährungstherapie nur während des chronischen Krankheitsverlaufs. Bei gleichzeitigen Arbeitsstörungen (Geschwür, Gastritis oder Kolitis) können Sie die Grundsätze des Diätmenüs 5 nicht befolgen.

Das Festhalten an den Prinzipien des Essens auf Diät-Tabelle Nr. 5 ist recht einfach, obwohl es auf den ersten Blick nicht so scheint.

Mehrere grundlegende Anforderungen an das Regime:

  1. Es ist wichtig, in Portionen zu essen - 5-6 mal am Tag;
  2. Die Gesamtenergiekapazität (Kaloriengehalt) aller tagsüber aufgenommenen Substanzen sollte 2500 kcal nicht überschreiten.
  3. Mindestens 80 Gramm Proteine ​​sollten pro Tag mit der Nahrung verzehrt werden, und der Anteil zwischen tierischen und pflanzlichen Proteinen beträgt 50 bis 50 (gleiche Anteile).
  4. Fette dürfen 76-78 Gramm nicht überschreiten, pflanzliche Fette sollten die Mehrheit sein;
  5. Kohlenhydrate - das Volumen ihres Verbrauchs ist zufrieden, wenn Gemüse, Obst und Getreide in den Körper gelangen, aber nur etwa 400-450 Gramm erlaubt;
  6. Die Gesamtmenge an Flüssigkeit in Form von Wasser, Tee - 8 Gläser;
  7. Salz - 8-10 gr;
  8. Oxalsäure, Purin und große Mengen an Grobfasern sollten auf ein Minimum beschränkt werden.

Wenn Sie die Menge an Lebensmitteln und den Inhalt dieser Substanzen sorgfältig überwachen, können Sie die Belastung der geschädigten Leber erheblich reduzieren und ihren Zustand im Allgemeinen verbessern - genau darauf zielt das Diätmenü in Tabelle 5 ab..

Wie lange soll die fünfte Diät eingehalten werden??

Um sich daran zu gewöhnen, wird der Patient zunächst für eine Woche und dann für fünf Wochen zu einer Diätmahlzeit gemäß dem 5-Tabellen-Diätmenü überführt. Ein solcher Algorithmus wird für zusätzliche therapeutische Wirkungen bei Hepatitis C und pathologischen Veränderungen in der Leber verwendet, die Dauer beträgt üblicherweise eineinhalb oder zwei Jahre.

Um eine abwechslungsreiche Speisekarte für jeden Tag bei einer 5-Tisch-Diät zu gewährleisten, ist es sinnvoll, die Liste der während der Woche verwendeten Produkte zu berechnen. Es ist auch ratsam, Vorbereitungen zu treffen und im Voraus zu überlegen, welche Gerichte zubereitet werden sollen. Dieser Rat wird dazu beitragen, die Ernährung in Bezug auf die Zusammensetzung der Mikronährstoffe ausgewogen zu gestalten und das Familienbudget zu sparen..

Diät 5 Tisch Do's and Don'ts - Essen Tisch

Die Tabelle der Zutaten, die während der Diät in Tabelle 5 verwendet werden können, ist sehr unterschiedlich. Denken Sie nicht, dass die Einhaltung bestimmter Ernährungsregeln zu Hunger oder Unterernährung führen kann. Sie können aus einer großen Anzahl von Zutaten wählen, und ihre Kombination ermöglicht es Ihnen, sehr abwechslungsreich zu essen.

Experten unterscheiden verschiedene Subtypen von Diät 5 und kennzeichnen sie mit Buchstaben. Jeder von ihnen entspricht einer bestimmten Empfehlung auf der Speisekarte für jeden Tag gemäß Diät-Tabelle 5. Bei chronischer Hepatitis müssen Sie den Hauptnahrungsalgorithmus von Diät 5 und in der akuten Form - Nr. 5A - einhalten.

Mit der Diätmenütabelle Nr. 5A können Sie die Leber so weit wie möglich entladen. Es wird bei akuter Cholezystitis und Leberzirrhose in erweiterter Form verschrieben.

Die Basis der 5A-Diät ist:

  • Suppen von schleimiger Konsistenz, gekocht in reinem Wasser oder einer wässrigen Milchlösung, die sich günstig auf den gesamten Verdauungstrakt auswirkt;
  • Brei aus Getreide;
  • Bratäpfel zum Nachtisch oder Nachmittagstee;
  • Säfte aus Gemüse, die in der Spalte "Zulässige Lebensmittel" in einer Diät-Tabelle 5 aufgeführt sind.

All dies ermöglicht es, die Ernährung zu verbessern und eine kompetente Kombination von Spurenelementen und Vitaminen zu erreichen, die zur "Reparatur" der durch die Krankheit geschädigten Hepatozyten erforderlich sind.

Zum Beispiel ist das Backen von Protein-Desserts recht schnell und bequem: Das Protein wird mit einer kleinen Zugabe Zucker gut geschlagen und in Portionen auf ein Backblech gepresst. Sie erhalten schöne und luftige Baisers, die die Leber nicht schädigen.

Jetzt kommen Dampfer und Multikocher zur Rettung der Gastgeberin, mit denen Sie ohne ernsthafte Anstrengungen kulinarische Meisterwerke schaffen und das genaue Menü für Diät 5 einhalten können.

Karotten helfen, das Menü für jeden Tag zu diversifizieren. Es ist leicht, sowohl Desserts als auch verschiedene gebackene Massen hinzuzufügen: Eine Mischung aus Hüttenkäse und geriebenen Karotten ist eine ideale Kombination für jeden Magen. Sogar ein Gourmet wird solche Bemühungen zu schätzen wissen.!

Erlaubt für Hepatitis C.Verboten für Hepatitis C.
Cracker, Trockner, Kekse, trockenes Brot;frisch gebackenes Brot, Kuchen;
Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchen, Truthahn, Huhn;Gans, Ente, Lamm, Schweinefleisch;
Kabeljau, Zander, Brasse, Seehecht, Pollock, Navaga, Barsch;Lachs, Makrele, Kumpel Lachs;
fettarmer Hüttenkäse, Milch, nicht würziger Käse;fetter Hüttenkäse, saure Sahne;
viskoser, krümeliger Brei;Brühen;
Pasta;sauer: Sauerampfer, Spinat, Sauerkraut, Preiselbeeren;
Molkerei, Arztwurst, Würstchen;geräuchert: Fleisch, Fisch, Würstchen, Käse;
Gemüse;Hülsenfrüchte: Erbsen, Linsen, Bohnen;
Grüns (ein wenig);Gewürze, scharfe Saucen;
frische Beeren, Kompotte, Gelee, Konfitüren, Honig;Marinaden, Konserven;
Marshmallow, Marshmallow, Marmelade;Nüsse, Halva, Schokolade;
schwacher Tee, Kaffee mit Milch.Soda, Kwas, Alkohol (alle Arten).

Diätmenü 5 für jeden Tag der Woche

Es gibt viele Rezepte, im Internet finden Sie alle, auch die seltensten, so dass die Tabelle für Diät 5 jeden Tag anders sein wird. Wir bieten ein Beispielmenü für eine Woche für Diät 5. Zur Vereinfachung des Lesens wird alles in Tabellenform dargestellt. Die Tabelle mit der fünften Diät kann gedruckt und in der Küche aufbewahrt oder in den Laden gebracht werden, um zu verstehen, welche Liste von Komponenten 7 Tage lang gekauft werden muss.

Ernährungswissenschaftler raten, jeden Abend ein Glas Kefir oder ein acidophiles Produkt zu trinken, während Sie das Menü beachten, das für die 5-Tisch-Diät zusammengestellt wurde. Eine solche Empfehlung wird dazu beitragen, die Arbeit des gesamten Magen-Darm-Trakts und insbesondere der Leberzellen zu normalisieren..

Erster TagZweite
FrühstückHüttenkäsesoufflé, Reismüsli, Kleiebrühe.Haferbrei auf Wasser, Hüttenkäse mit saurer Sahne, Fruchtgetränk
MittagessenBratapfel kann man mit Zucker süßen.Apfel gerieben und mit Honig gemischt.
AbendessenChowder mit Gemüsebrühe, gedämpfte Schnitzel mit Karottenpüree-Soufflé, hausgemachter Aprikosensaft.Milchnudeln. Geschmorte Fischknödel mit Gemüse, das gemäß dem Diätmenü von Tabelle 5 zugelassen ist.
MittagessenHagebuttenbrühe mit Crackern.Karotten-Apfel-Pudding, Tee.
AbendessenGrießauflauf, Proteinmischung aus einem Ei, Teegetränk oder Kefir.Verschiedene Sorten gedünsteten Fisches mit Kartoffelpüree, Geleegetränk.
DritteVierte
Erstes FrühstückBuchweizenbrei mit Milch, Protein-Dampf-Omelett, Trockenfruchtkompott.Gebackenes hautloses Kaninchenfleisch, gewürzt mit Soja- oder Sahnesauce, garniert mit Reis. Tee und süße Dragees ohne Kakao.
MittagessenQuark und Kürbissaft.Haferflockengelee und Cracker.
AbendessenIn Wasser gekochte Kartoffeln mit Gewürzen entsprechend dem Diätmenü 5 Tabellen. Reiskornsuppe. Tee mit Marshmallow.Hühnernudeln, Ofenkartoffeln mit gedämpften Fleischbällchen. Hagebuttengebräu.
Nachmittags-SnackScheibe Karottenauflauf und Joghurt.Blaubeerkäsekuchen mit Minze und Gelee. Baiser Tee.
AbendessenFisch (Pollock) in Wasser gekocht, Seehecht, Pfirsichnektar, aber nicht im Laden gekauft.Kohlrouladen mit Seehecht und Reisgarnitur, Geleegetränk.
FünfteSechsteSiebte
Erstes FrühstückHerkules in Form von Brei mit Milch und Tee mit Dragees oder Karamell, die nach dem Diätmenü 5 Tabellen erlaubt sind.Geschmortes Hähnchen mit Gemüsemischung, Buchweizenbrei, Tee.Haferbrei aus Reiskörnern, gekocht in Milch, Abkochen von Leinsamen und Tee mit Auflauf nach den Rezepten der 5-Tisch-Diät.
MittagessenSaures Getränk, Brot oder Keks.Omelett aus Proteinmischung und Milch dämpfen, mit Minzblättern trinken.Bratäpfel mit Honig, Kompott aus empfohlenen Früchten.
AbendessenSuppe in Milchlösung (Wasser + Milch). Gekochtes Fleisch mit Gewürzen, gedämpfter Gemüsemasse, Aprikosennektar.Kohlsuppe, Fleischbällchen, 5 Fleischsorten auf der Speisekarte für eine Woche auf Diät, Tee.Reissuppe, hausgemachte Buchweizennudeln und Sojasauce, blauer Wittling mit Gemüsemischung, Geleegetränk.
Nachmittags-SnackFruchtmischung mit Joghurt- und Hagebuttenaufguss.Milchreis und Fruchtsoufflé.Käsekuchen mit saurer Sahne, Marmelade, Tee.
MittagessenGekochter Lachs, gedünstete Rüben, Tee, Müsli.Pilaw mit einer Mischung aus getrockneten Früchten, Zucchinipfannkuchen, Joghurt, Süßigkeiten und einem Teegetränk.Milchsuppe, Karottenpüree, Fischsoufflé. Keks und Tee.

Wie Sie sehen können, können Sie durch die Kombination verschiedener Komponenten die Hauptsache erreichen: Wenn Sie ein Menü für eine Woche zusammenstellen, können Sie selbst bei einer 5-Tisch-Diät satt bleiben und das Essen genießen.

Diät 5 Tabelle: Was ist möglich, was ist nicht (Tabelle), Menü für die Woche

Diät 5 Tabelle ist ein medizinisches Lebensmittel, das hilft, die Arbeit des Magen-Darm-Trakts zu normalisieren. Es wird Erwachsenen und Kindern mit Problemen mit Leber, Gallenblase und Gallenwegen verschrieben. Dieses Lebensmittel enthält alle für den Menschen notwendigen Substanzen und schließt Lebensmittel aus, die für Leber und Bauchspeicheldrüse schädlich sind..

Eine sparsame Ernährung hilft, Stress aus dem gesamten Magen-Darm-Trakt abzubauen und die Leber und das Gallensystem zu normalisieren. Für diejenigen, die fettleibig sind, hilft zusätzlich zu Problemen mit dem Magen-Darm-Trakt die 5. Tischdiät, Übergewicht zu verlieren, da der Fettstoffwechsel im Körper normalisiert ist. Wenn Sie diese Diät über einen längeren Zeitraum (bis zu 2 Jahre) einhalten, tritt bei den Patienten eine stabile Remission auf, und die Menge an Medikamenten, die zur Aufrechterhaltung dieser Diät erforderlich ist, nimmt erheblich ab.

Für welche Krankheiten ist es verschrieben

Die Diät zielt darauf ab, die Arbeit des Verdauungssystems zu normalisieren, die mit der Produktion und Sekretion von Galle verbunden ist. Dies schließt die Leber, die Gallenblase und ihre Kanäle, die Bauchspeicheldrüse, ein.

Diese therapeutische Diät ist für die folgenden Krankheiten angezeigt:

  • chronische Hepatitis;
  • Leberzirrhose (ohne Leberversagen);
  • chronische Cholezystitis (Entzündung der Gallenblase);
  • Steine ​​in der Gallenblase;
  • Pankreatitis;
  • Gastroduodenitis;
  • Erholungsphase nach Entfernung der Gallenblase.

Tabellenmerkmale 5

  • Fractional Food. Es ist notwendig, bis zu 6 Mal am Tag in kleinen Portionen zu essen. Dies reduziert die Belastung des Verdauungssystems erheblich und hilft, Übergewicht zu verlieren..
  • Lebensmitteltemperatur. Essen Sie nicht sehr heiß oder sehr kalt. Die günstigste Temperatur von Lebensmitteln auf einer Diät ist mäßig warm.
  • Wasser. Die Menge an Wasser, die pro Tag verbraucht werden muss, von 1,5 bis 3 Liter.
  • Gebraten, gesalzen, eingelegt, würzig. Alle diese Lebensmittel müssen von der Ernährung ausgeschlossen werden, da sie die Funktion von Leber und Gallenblase beeinträchtigen..
  • Proteine. Es ist notwendig, pflanzliche und tierische Proteine ​​in einer Gesamtmenge von 50% der täglichen Ernährung zu konsumieren.
  • Gemüse und Früchte. Füllen Sie Ihren Kohlenhydratbedarf mit diätetischem Rohgemüse und Obst auf (siehe Tabelle).
  • Salz. Bei den Mahlzeiten in Tabelle 5 wird die Salzmenge auf 8 bis 10 Gramm pro Tag reduziert.

Es gibt eine Vielzahl von Lebensmitteltabellen Nummer 5 - dies ist eine Diät-Tabelle 5A, die für akute Hepatitis und Cholezystitis verschrieben wird. Die Wirkung dieser Diät zielt darauf ab, das akute Stadium der Krankheit zu lindern, wonach der Patient in der Regel zur Diät-Tabelle 5 geht, um die Remission aufrechtzuerhalten.

Was ist der Unterschied zwischen Diät Tabelle 5 und Tabelle 5A? Der Hauptunterschied zur Hauptdiät in Tabelle 5 besteht darin, dass alle Gemüse- und Obstsorten gekocht werden müssen. Neben dem Ausschluss von gebratenen, würzigen und fettigen Produkten sind auch alle organischen Säuren aus Gemüse und Obst ausgeschlossen..

Eines der Merkmale der 5A-Diät ist das Verbot von Lebensmitteln, die eine Fermentation im Darm verursachen. Dies ist ein weiterer Grund, warum Gemüse und Obst gekocht oder gebacken serviert werden..

Diät 5 Tabelle, was möglich ist und was nicht (Tabelle)

Unten in der Tabelle können Sie sehen, was Sie mit einer sparsamen Diät essen können und was nicht. 5. Verwenden Sie diese Informationen, wenn Sie eine Woche lang ein Menü erstellen.

ProdukteWas kannst du essen?Was du nicht essen kannst
MehlGestern getrocknetes Brot. Galette GebäckFrisches Brot. Weiches und frisches Gebäck. Blätterteig. Pfannkuchen, Pfannkuchen, Kuchen
Fleisch und GeflügelMageres Fleisch (Kalbfleisch, Rindfleisch, Kaninchen, Putenfilet, Huhn). Kann gekocht und gebacken gegessen werdenFettiges Fleisch. Würste. Gebratenes Fleisch und Geflügel. Fett
Ein FischFettarmer Fisch (Zander, Kabeljau, Barsch), gekocht oder als SouffléDosen Essen. Fetthaltiger Fisch, geräucherter, gesalzener Fisch
GetreideHaferbrei in Wasser aus Buchweizen, Haferflocken, Grieß, Reis gekocht. Der Brei ist viskos, gekocht. Pudding und Aufläufe aus diesem Getreide sind akzeptabel. Hartweizennudeln sind in Tabelle 5 Regeln zulässigHülsenfrüchte, Perlgerste, Hirse, Maisgrieß
SuppenSchleimige Suppen aus erlaubtem Getreide, gekocht in Gemüsebrühe, können Sie Suppen pürierenBorsch, Okroshka, Rote Beete. Suppen mit Fleischbrühe
EierProteinomelett (1-2 Stück pro Tag). Die Hälfte des Eigelbs pro Tag erlaubtEssen Sie keine hart gekochten und Spiegeleier
MilchprodukteFettarme Milch, Hüttenkäse, Joghurt, KäseFettiger Hüttenkäse, saurer Hüttenkäse, fettiger und würziger Käse, Eis, Sahne
GemüseGurken, Tomaten, Karotten, Kohl und Gemüse können roh verzehrt werden. Rüben, Karotten, Zucchini, Blumenkohl, Kartoffeln, Zwiebeln gekocht verwendenGesalzenes, eingelegtes Gemüse. Rohe Zwiebeln. Knoblauch, Radieschen, Sauerampfer, Pilze, Spinat
ObstÄpfel, Birnen, Bananen, Melonen, Pfirsiche, Wassermelonen. Nicht saure Beeren: Himbeeren, Erdbeeren, Blaubeeren. Trockenfrüchte: Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Datteln, RosinenNüsse. Saure Früchte und Beeren
SüßigkeitenHonig, Marshmallow, Marmelade, Marmelade, MarshmallowSchokolade. Eiscreme. Süßwaren mit Margarine und Butter
GetränkeSchwacher grüner Tee, Hagebuttenbrühe, Fruchtsäfte, mit Wasser halbiert. Nicht saure TrockenfruchtkompotteAlkohol, Kaffee, Kakao. Starker Tee, schwarz oder grün. Vermeiden Sie Eisgetränke während einer Diät

So erstellen Sie ein Beispielmenü

Um ein ungefähres Menü für eine Woche zu erstellen, das der Diät-Tabelle Nummer 5 folgt, müssen Sie mehrere Regeln einhalten:

  • mindestens 5-6 Mahlzeiten, dazwischen können Sie Snacks in Form von Früchten (Äpfel, Bananen, Trockenfrüchte, Kekskekse) hinzufügen;
  • Versuchen Sie, jede Mahlzeit zufriedenstellend zu machen, aber die Menge an Nahrung sollte gering sein, da die Hauptregel für die Ernährung die fraktionierte Ernährung ist.
  • Jeden Tag ist es notwendig, frisches Gemüse und Obst in die Speisekarte aufzunehmen.
  • mehrmals täglich müssen proteinhaltige Lebensmittel gegessen werden: fettarmer Hüttenkäse, Fisch, Fleisch;
  • kombinieren Sie Fisch und Fleisch mit frischem Gemüse;
  • Trinken Sie neben Kompott und Tee viel Wasser.
  • Damit die Gerichte der Diät-Menü-Tabelle 5 variiert werden, aber nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, verwenden Sie das Einfrieren (Einfrieren beispielsweise von Apfelmus aus Bratäpfeln, halbfertigen faulen Knödeln, Hüttenkäse-Auflauf, Suppen usw.) und die Diät wird 2-3 Tage lang nicht wiederholt.

Diätmenü Tabelle Nummer 5 für die Woche

WochentagFrühstückMittagessenAbendessenNachmittags-SnackAbendessen
MontagHaferflocken in Wasser mit zerdrückter Banane und süßen Beeren (zuvor auf Raumtemperatur aufgetaut oder frisch), grüner Tee mit HonigGedämpftes Omelett, MarmeladeBlumenkohl-Karotten-Püree-Suppe, Hühnerpudding, Gurken-Tomaten-Salat, Trockenfruchtkompott, süße CrackerHüttenkäse mit fettarmer Sauerrahm und ZuckerGedünsteter Zander, Gemüse, Kompott
DienstagQuarkauflauf mit Sauerrahmsauce (denken Sie daran, dass Diät 5 fettarme Sauerrahm verwendet)Obst (Banane, Äpfel)Gemüsesuppe mit Fleischbällchen, Pilaw, Tomaten, grünem TeeBratäpfel mit HonigGebackenes Fischfilet, Chinakohlsalat mit fettarmer Sauerrahm
MittwochFaule gedämpfte Knödel mit Früchten und Beeren, FruchtsaftFleischpüree, frischer Gemüsesalat, Kekskekse, grüner TeeFischsuppe, gedämpfte Kaninchenkoteletts, Buchweizenbrei, gedünstetes Gemüse, FruchtsaftBananenauflauf mit Quark und Sauerrahm, KompottGedämpftes Omelett, Kefir
DonnerstagBlumenkohlauflauf mit Sauerrahmsauce, ObstBratäpfel mit Quark und BananeBrokkolipüreesuppe, gedünstete Kartoffeln mit Truthahn, frischer Gemüsesalat, Marshmallows, Saft (je nach Ernährung ist es besser, auf das Dessert zu verzichten, wenn Sie sich satt fühlen).Zucchini-Eintopf, Keks-Kekse, TeeHüttenkäse mit Himbeermarmelade, Kefir
FreitagHaferflocken mit Früchten und süßen Beeren, grüner TeeGefüllte Zucchini, Gemüse, KompottBuchweizensuppe, Navy Pasta, frischer Gemüsesalat, Fruchtsaft, MarshmallowApfelmus, KekskekseFaule Knödel mit Honig, Kefir
SamstagHüttenkäse, Bananen- und Apfelmus, grüner TeeBlumenkohl-Zucchini-EintopfHühnernudelsuppe, Putenfleischbällchen, frischer Gemüsesalat, Marmelade, KompottGebackener Fisch, ChinakohlsalatGalette-Kekse, fettarmer Joghurt mit Fruchtpüree
SonntagFaule Knödel mit Honig, KefirGemüsepüreesuppe, FruchtsaftReissuppe, Kohlrouladen, Kartoffelpüree, frischer Gemüsesalat, grüner TeeGeschmorter Fisch mit Tomaten, KompottHüttenkäse mit Himbeermarmelade, Kompott


Hier ist ein Beispiel dafür, wie ein und dasselbe Produkt verwendet werden kann, um eine völlig abwechslungsreiche Ernährung auf einer Diät-Tabelle 5 zu bilden. Die Essenz dieses Lebensmittels liegt jedoch keineswegs in der Vielfalt, sondern in den medizinischen Eigenschaften. Die Hauptaufgabe ist nicht die Anzahl neuer Gerichte pro Tag, sondern deren Qualität aus medizinischer Sicht.

Geschirrrezepte

Blumenkohlcremesuppe

Suppen, pürierte Suppen sind sehr nützlich für den Magen-Darm-Trakt, wenn sie in Gemüsebrühe gekocht werden. Tabelle Nummer 5 beinhaltet den täglichen Gebrauch einer Vielzahl von Suppen.

  • Birne;
  • Karotte;
  • Blumenkohl (kleiner Kohlkopf);
  • Gemüsebrühe;
  • 1 EL fettarme saure Sahne;
  • Salz;
  • Pflanzenfett.

Zwiebeln und Karotten schälen. Zwiebel in Stücke schneiden, Karotten mit einer Reibe hacken.

Gießen Sie 2 Esslöffel Öl in eine Pfanne. Wenn es aufgewärmt ist, braten Sie die Zwiebeln und Karotten 2-3 Minuten bei schwacher Hitze. Als nächstes gießen Sie eine kleine Brühe in die Pfanne, damit das Gemüse langsam gedünstet wird. Mit einem Deckel abdecken.

Kleinen Kohl in Blütenstände zerlegen, abspülen. Nach 5-7 Minuten den Kohl in die Pfanne geben. Gemüsebrühe einfüllen. 20 Minuten kochen lassen.
Wenn die Suppe abgekühlt ist, verquirlen Sie sie mit einem Mixer. Vor dem Servieren eine Prise Salz und einen Löffel Sauerrahm hinzufügen.

Hüttenkäse-Auflauf mit getrockneten Früchten

  • 300 Gramm Hüttenkäse;
  • 1 Ei, 1 Protein;
  • 5 Esslöffel Grieß;
  • 3 Esslöffel Kefir;
  • getrocknete Früchte (getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Rosinen) oder süße Früchte, Beeren (frisch, gefroren);
  • 0,5 Teelöffel Backpulver;
  • Zucker nach Belieben.

Hüttenkäse zerdrücken, Soda, Zucker, Ei, Grieß, Kefir, gehackte getrocknete Früchte oder frisches Obst hinzufügen, in Stücke schneiden. Die Form mit Öl schmieren. Im Ofen bei 200 Grad 40-50 Minuten backen. Denken Sie daran, dass auf einer Diät-Tabelle 5 stark gebackene Ränder nicht gegessen werden können.

Eine sanfte Ernährung ist eine wirksame Ergänzung zu Medikamenten für Leber und Gallenblase. Wenn dem Patienten eine 5-Tisch-Diät zugewiesen wird, ist die Remission der Krankheit nach allen Regeln stabil und langfristig. Darüber hinaus wird die Menge der notwendigen Medikamente erheblich abnehmen, was sich auch positiv auf den gesamten Körper auswirkt..

Diät-Tabelle N 5 - Überprüfung

Mythen zerstreuen: Ist Diät Nummer 5 beängstigend? Gibt es einen Nutzen daraus? Wie man überlebt? Und wie kann man weiterleben? Ich teile meine Techniken, Rezepte, Tricks und ein bewährtes Menüschema.

Diät Nummer fünf kommt plötzlich in das Leben eines Menschen, wie die Krankheit, aufgrund derer die gegebene Diät verschrieben wurde. Und nachdem wir eine Broschüre mit Empfehlungen und mehreren Websites im Internet gelesen haben, stellen wir plötzlich fest, wie groß wir sind!

Es scheint, dass die Ernährung voller Einschränkungen ist und dass es eine echte Qual ist, so zu leben..

Tatsächlich ist der Teufel nicht so schrecklich, wie er gemalt wird!

Ich schlage vor, Selbstmitleid beiseite zu lassen und die Ernährung nüchtern und positiv zu betrachten.

Ich habe die Diät Nummer 5 in den ersten Jahren kennengelernt, als angeborene Dyskinie der Gallenwege anfing, über mich selbst zu sprechen.

Ich erinnere mich gut an den Abschluss der fünften Klasse: Der See, wunderbares Wetter, Klassenkameraden essen Kuchen mit Soda, und ich kaue eine Banane, die mit Kompott abgespült wurde.

In den Schuljahren machten sich Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt ziemlich oft bemerkbar und 3-4 Mal im Jahr war ich krankgeschrieben.

Mir wurde eine strenge Diät verschrieben, die ich zu befolgen versuchte, aber sobald die Übelkeit und die Schmerzen in der Seite vorüber waren, wurde ich erleichtert. Dann gab es eine neue Panne, eine andere Diät und so weiter im Kreis.

In meinen Studienjahren wurde es nur noch schlimmer: Snacks, Auslassen von Mahlzeiten, dumme Teenagergedanken über Übergewicht, noch albernere Diäten. All dies führte zu Gastritis.

Nachdem ich mir Gastritis verdient hatte, wurde Diät Nummer 5 mein ständiger Begleiter im Leben und dann in die Prinzipien der richtigen Ernährung umgewandelt (aber dazu später mehr)..

Die Diät (oder wie sie allgemein als Tabelle bezeichnet wird) Nr. 5 wurde für Menschen entwickelt, die aus einer Reihe von Gründen (Krankheiten) eine aufmerksamere Einstellung zur Leber und zum Magen-Darm-Trakt benötigten.

Der Zweck der fünften Diät ist die chemische Schonung der Leber unter Bedingungen einer gesunden Ernährung und normaler Funktionen des Gallensystems des Körpers (sanfte Ernährung).

Die Essenz der Ernährung ist ein ausgewogenes Verhältnis von Proteinen und Kohlenhydraten, während die Menge an verbrauchtem Fett deutlich reduziert wird.

Methoden zum Kochen von Lebensmitteln

Gekochtes, gebackenes, gedünstetes Geschirr ist erlaubt.

Aber gebraten, geräuchert sind verboten..

Es gibt klare Listen von was KANN Essen:

  • Pürierte und halbviskose Brei aus Buchweizen, Haferflocken, Grieß und Reis, in Wasser oder zur Hälfte mit Milch gekocht;
  • Verschiedene Produkte aus Getreide: Soufflé, Aufläufe, Pudding in zwei Hälften mit Hüttenkäse, Nudeln, Hüttenkäse-Aufläufe;
  • Pilaw mit getrockneten Früchten;
  • Müsli (keine Zusatzstoffe in der Ernährung verboten)
  • Haferflocken (keine Zusatzstoffe);
  • Kus-kus, Bulgur;
  • Hirsebrei;
  • Leinsamen;
  • Mageres Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn (alles Geflügel ohne Haut). Fleisch wird in gekochter oder gedämpfter Form gekocht, püriert oder gehackt (Schnitzel, Soufflé, Kartoffelpüree, Knödel, Stroganoff vom Rind, weiches Fleisch in einem Stück);
  • Kohlrouladen, Pilaw mit gekochtem Umhang (keine saure Sauce);
  • Milchwürste (sehr begrenzt);
  • Kochen Sie fettarmen Fisch (Zander, Kabeljau, Seehecht, Pollock, Thunfisch) wie folgt - kochen oder backen Sie ihn nach dem Kochen. Sie können Knödel oder Fleischbällchen, Fischsoufflé oder ein ganzes Stück Filet machen. Das Trinken ist auf dreimal pro Woche begrenzt;
  • Frische Austern;
  • Garnelen, Tintenfische, Muscheln - begrenzt;
  • Lachs - fettarm und als Snack, kein Hauptgericht;
  • Knödel mit Kalbfleisch oder Hühnchen (Teig, mageres Fleisch, Wassersalz) - sehr fettarm und dürfen nicht gebraten werden;
  • Pferdefleisch (gekocht und gebacken);
  • Gekochte oder gedämpfte Hühnerbrust.
  • Vegetarische Suppen - püriert mit Kartoffeln, Zucchini, Kürbis, Karotten, Grieß, Haferflocken oder Buchweizen, Reis, Nudeln. Es ist erlaubt, 5 g Butter oder 10 g saure Sahne hinzuzufügen;
  • Fruchtsuppen;
  • Molkereisuppen mit Nudeln;
  • Borscht (ohne Brühe);
  • Vegetarische Kohlsuppe;
  • Rote Beete;
  • Erbsensuppe (dünn, mit minimalem Zusatz von Erbsen);
  • Perlgerstensuppe.
  • Fettarme Nudeln mit zugelassenen Lebensmitteln
  • Eier in Form von Eiweißomeletts, hartgekochten Eiern und Wachteleiern - bis zu zwei Proteine ​​pro Tag, Eigelb nicht mehr als die Hälfte in Schalen;
  • Stärkehaltiges Gemüse, gekocht und in pürierter Form gebacken: Kartoffeln, Blumenkohl, Karotten, Zucchini, Kürbis, Rüben, Chinakohl;
  • Salate (Romaine, Mais, Eisberg und andere geschmacksneutrale Salate) in begrenzten Mengen;
  • Bulgarischer Pfeffer (in begrenzten Mengen);
  • Avocado;
  • Seetang;
  • Gurken;
  • Tomaten (in sehr begrenzten Mengen, im Falle einer Verschlimmerung ausschließen);
  • Grüne Bohnen - die Schoten selbst können gedämpft oder gebacken werden;
  • Sellerie, Brokkoli (besser nach dem Kochen).
  • Äpfel - nur reif, weich und nicht sauer, roh püriert, gebacken;
  • Nicht mehr als 1 Banane pro Tag;
  • Frische und trockene Fruchtkompotte, Gelees und Mousses mit Süßungsmitteln püriert;

Granatapfel (nicht missbrauchen), außer bei Hämochromatose;

  • Wassermelone, nicht mehr als 2 x kleine Stücke pro Tag;
  • Getrocknete Papaya, getrocknete Melone, getrocknete Aprikosen;
  • Melonen, Papaya, Ananas (in Salaten in sehr geringen Mengen, in reiner Form - nicht erlaubt);
  • Fruchtpüree (nur aus Früchten der fünften Tabelle).
    • Beeren und Früchte, nicht sauer, gekocht und gebacken;
    • Es ist erlaubt, getrocknete Früchte (aber besser als getrocknetes Obstkompott), Gelee, Gelee, Mousse zu essen;
    • Sie können Baiserplätzchen und Marshmallows (in sehr begrenzten Mengen) essen;
    • Sie können Marmelade und Süßigkeiten ohne Kakao und Schokolade;
    • Marmelade (nicht sauer und nicht sehr süß und besser in leichtem Tee oder heißem Wasser aufzulösen), Süßigkeiten, Honig;
    • Zucker nur in kleinen Mengen;
    • Knödel mit Beeren, Kartoffeln, Kohl (Teig: Mehl, Wasser, Salz);
    • Lebkuchen (aber keine Schokolade, keine Zusatzstoffe und nicht mehr als 1 Lebkuchen pro Tag);
    • Lutscher;
    • Türkisches Vergnügen ohne Nüsse;
    • Nuga - keine Nüsse;
    • Weiche Karamellbonbons ohne Sesam und ohne Nüsse und Samen;
    • Einfacher Keks (1 kleines Stück pro Tag)
    • Schwacher schwarzer Tee mit Zitrone, halbsüß oder mit einem Zuckerersatz (Xylit), Milch;
    • Hagebuttenkochung;
    • Mit Wasser verdünnte Säfte (falls toleriert);
    • Pürierte frische und trockene Obstkompotte;
    • Gelee;
    • Mousses mit Zuckerersatz (Xylit) oder halbsüß mit Zucker;
    • Fruchtgetränk und Gelee (nicht sauer);
    • Gebraute Kamille.
    • Kleiebrot;
    • Roggenbrot;
    • Zwieback;
    • Weizenbrot aus Mehl der 1. und 2. Klasse, gestern getrocknet oder gebacken, Cracker;
    • Ungesüßte trockene Kekse, Kekskekse;
    • Gebäckbackwaren mit gekochtem Fleisch und Fisch, Hüttenkäse, Äpfeln;
    • Trockener Keks;
    • Weizenscheibe (Croutons);
    • Brot (keine Konservierungsstoffe);
    • Kleie.

    Wenn Sie genau hinschauen, ist die Liste der zulässigen Produkte ziemlich groß. Sie können Zutaten für eine anständige Menge an Gerichten abholen.

    Kategorisch VERBOTEN:

    • Hülsenfrüchte sind vom Getreide ausgeschlossen (als eigenständiges Gericht);
    • Perlgerste, Gerste, Maisgrieß sind begrenzt;
    • Linsen.
    • Nieren, Leber, Zunge, alle Würste, geräucherte Produkte sowie Fleischkonserven;
    • Die Verwendung von Schweinefett ist begrenzt, und Kochfette sowie Rind- und Lammfleisch sind vollständig ausgeschlossen.
    • Dosenfisch
    • Gesalzener und geräucherter Fisch
    • Fetthaltiger Fisch (Lachs, Forelle, Karpfen, Aal, Stör, Sternstör, Beluga, Wels usw.);
    • Körniger Kaviar (rot, schwarz)
    • Sushi;
    • Rinderzunge;
    • Krabbenstäbchen.
    • Mit Fleisch, Fisch und Pilzen gekochte Brühen sowie Brühen auf der Basis von Hülsenfrüchten, Sauerampfer oder Spinat;
    • Okroshka (auf Kefir, auf Kwas, beliebig).
    • Fettpasten;
    • Nudeln mit Zutaten, die in der Diät verboten sind;
    • Pasta mit würziger, cremiger oder Tomatensauce.
    • Ausgenommen von Gemüse: Pilze, Mais, Sauerampfer, Spinat und Rhabarber, Radieschen, Radieschen, Rübe, Aubergine, Knoblauch, Zwiebel, Spargel;
    • Frühlingszwiebeln, eingelegtes Gemüse, Konserven, einschließlich Erbsenkonserven;
    • Kräuter und Salate sind bitter, sauer, würzig (Petersilie, Dill, Spinat, Chicorée, Rucola, Fries usw.) - nicht als Hauptbestandteil oder Hauptgericht, nur als Dekoration oder für den Geschmack in einer minimalen Menge
    • Tomatenpaste;
    • Roher Weißkohl (zum Kochen eines Gerichts mit Wärmebehandlung ist eine Mindestmenge zulässig).
    • Fast alle rohen Früchte und Beeren, einschließlich süßer (z. B. Feigen und Himbeeren), sowie Preiselbeeren, Preiselbeeren, Trauben, Datteln, Kiwi, Orangen, Mandarinen, Birnen, Kakis, Melonen, Kürbiskerne usw.
    • Nüsse in jeglicher Form (Sonnenblumen- und Mandelsamen sowie Walnüsse und Haselnüsse);
    • Ingwer und Zitrone.
    • Mayonnaise;
    • Ketchup;
    • Senf;
    • Meerrettich;
    • Pfeffer;
    • Essig;
    • Adjika;
    • Alle Gewürze!
    • Fetthaltige Snacks;
    • Geräucherte Produkte;
    • Würzig und fettig
    • Eingelegter Ingwer (für Sushi und Brötchen);
    • Konserven in jeglicher Form;
    • Oliven, Oliven;
    • Sonnengetrocknete Tomaten;
    • Artischocken in Dosen.
    • Schokoladen- und Sahneprodukte, Eiscreme;
    • Halva;
    • Fettige Desserts und Gebäck mit Sahne;
    • Kaugummi (speziell für GERD).
    • Müsliriegel;
    • Sesambonbons;
    • Popcorn;
    • Hämatogen;
    • Kakaowaffeln;
    • Chuck Chuck und Sorbet;
    • Kondensmilch (Kondensmilch);
    • Saat;
    • Kozinaki.
    • Kaffee;
    • Kakao;
    • Kohlensäurehaltige und kalte Getränke;
    • Alkoholische Getränke (alle sind strengstens verboten, einschließlich alkoholarmer Getränke);
    • Schokolade und Kaffee;
    • Grüner Tee, Stevia-Blätter, Knöterichkraut, Stevia-Extrakt;
    • Milchserum;
    • Chicoree;
    • Hibiskus;
    • Frisch gepresst und Säfte aufbewahren;
    • Johannisbrotbaum.

    Ich rate Ihnen, ein Menü zu entwickeln, um in Zukunft Schlussfolgerungen zu den Produkten und deren Kombinationen zu ziehen, die für Ihren Körper geeignet sind.

    Es ist ratsam, dem Prinzip zu folgen: Ich koche auf einmal. Was auch immer die Versuchung ist, mehrere Tage lang Essen zu kochen (besonders wenn Sie sich krank fühlen und nicht am Herd stehen möchten). Das Essen sollte frisch zubereitet gegessen werden. Aber ich gestehe, dass ich es manchmal kaputt mache.

    Ich kann nicht tagelang am Herd stehen und mir eine Vielzahl von Diätgerichten zubereiten, wie in Sanatorien.

    Und während meiner Zwangsdiät muss die Familie auch essen.

    So entwickelte ich meine eigene Methode, um Gerichte auf der Speisekarte zu verteilen..

    Zunächst habe ich eine Tabelle mit Gerichten und Produkten erstellt, die ich mit einer Diät essen kann und die ich gut vertrage..

    Zum Beispiel mag ich Weißfisch nicht einmal in einem gesunden Zustand. Der Körper reagiert besser auf rote Sorten: Lachs, Forelle, Lachs, rosa Lachs.

    Daher nehme ich selten Fisch in Diät Nummer 5 in die Diät auf, während ich meine Lieblingsfischsorten verwende.

    Jeden Tag sollte die Diät Fleischgerichte, Müsli, Suppen, Gemüse, Obst, Sauermilchprodukte und erlaubte Getränke enthalten.

    Ich teile das Essen in:

    • Frühstück
    • Mittagessen
    • Abendessen
    • Nachmittags-Snack
    • Abendessen
    • Zweites Abendessen.

    Jene. Die Nahrungsaufnahme erfolgt in 6 Besuchen.

    Wenn Sie zwischen den Mahlzeiten hungrig sind, können Sie eine kleine Menge Obst (z. B. einen Bananenring) oder Trockenfrüchte zu sich nehmen.

    In keinem Fall sollten Sie verhungern!

    Nachdem ich einen Tisch mit erlaubten und geeigneten Gerichten für mich vorbereitet habe, erstelle ich ein Menüschema für die Woche. Es sieht aus wie das:

    Dank des Schemas können Sie nachverfolgen, wie bestimmte Gerichte verwendet werden, wenn Sie frisches Fleisch und Fisch auftauen oder kaufen müssen.

    Hier sind einige Rezepte aus meinem Menü. Ich esse sie nicht nur während meiner Diät Nummer 5, sondern auch im Alltag. Da die Gerichte (meiner Meinung nach) lecker sind und das Recht haben zu existieren und nicht an Diät-Tagen.

    1 Teelöffel Gemüse (oder Olivenöl)

    Das Ei schlagen, mit einer Gabel ein wenig schlagen, Butter hinzufügen und das Mehl allmählich unterrühren. Kneten Sie den Teig, er sollte fest und nicht an Ihren Händen kleben.

    Teilen Sie den Teig in Portionen in kleine Stücke und rollen Sie ihn zu einer Schicht aus (die Dicke ist so, dass der Teig im Licht durchscheint)..

    Wir bewahren den ausgerollten Teig in einem Beutel auf, damit er nicht austrocknet.

    Teigschicht mit Stöcken.

    Diese Nudeln können wie normale Nudeln gekocht werden, indem die Nudeln in Wasser gekocht werden. Sie können Milchsuppe kochen.

    Die Sahnesuppe basiert auf Gemüse. Das Kochprinzip ist für alle gleich: Gemüse muss in etwas Wasser gekocht oder gedünstet werden. Abkühlen lassen und in einem Mixer cremig schlagen. Wenn sich herausstellt, dass die Masse dick ist, können Sie warmes Wasser hinzufügen.

    Meine Lieblingskombinationen:

    • Kartoffeln + Blumenkohl
    • Kartoffeln + Zucchini
    • Kartoffeln + gekochtes Hähnchen
    • Kartoffeln + Sellerie (Sellerie nicht kochen, sondern in einem Mixer frisch schlagen)

    Kohl, Kartoffeln, Karotten und Rüben würfeln. Legen Sie das Gemüse in einen Topf und gießen Sie kochendes Wasser darüber. Bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist..

    Bei Bedarf salzen.

    Ich versuche, während der Diät keine Salate zu essen, weil Eine starke Vermischung der Produkte ist schädlich für den Verdauungstrakt.

    Aber es gibt mehrere Salate, die ich in dieser Zeit in der Diät zulasse:

    • Pflaumen + gekochte Rüben
    • Karotten mit getrockneten Aprikosen und Honig
    • Karotte, Selleriewurzel, Apfel

    Ich koche solche Gerichte, wenn ich völlig faul oder zeitlich begrenzt bin, aber ich muss essen. Ich koche sie übrigens nicht nur während einer Diät.

    Spülen Sie die Kartoffeln ab und entfernen Sie den Schmutz von der Schale. Mit einem Papiertuch trocken tupfen. In 4 Stücke schneiden. Mit Pflanzenöl (oder Olivenöl) bestreuen - buchstäblich 1 Tropfen. Ein wenig salzen.

    Je nach Leistung des Geräts 3-5 Minuten in die Mikrowelle stellen.

    Kann als eigenständiges Gericht, als Beilage zu Fleisch oder Geflügel serviert werden.

    ☕ LAZY POTATO IN PAPER

    Spülen und trocknen Sie die Kartoffeln wie im vorherigen Rezept gut ab. Wickeln Sie ein Blatt leeres Druckpapier ein. Je nach Leistung des Geräts 3-5 Minuten in die Mikrowelle stellen.

    Die Kartoffeln sind sehr lecker.

    Den Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden, den Kern und die Samen entfernen.

    Legen Sie den Apfel in einen Teller, gießen Sie ein wenig gekochtes Wasser auf den Boden und stellen Sie ihn für 3-5 Minuten in die Mikrowelle.

    Ein solcher Apfel kann als Dessert gegessen oder Getreide zugesetzt werden. Und Sie können köstliche Süßigkeiten machen.

    ☕ SÜSSE "FREUDE AN EINEM REGENTAG"

    Äpfel und Pflaumen in einem Mixer schlagen. In Kugeln rollen oder die Masse in eine Silikonform geben.

    Es ist notwendig, die Ernährung für den Zeitraum der Verschlimmerung der Krankheit und als unterstützende Therapie für die Krankheit klar zu trennen. Manchmal verschreiben Ärzte und im akuten Stadium Diät Nummer 5, aber mit Vorbehalt.

    Diät Nummer 5 im akuten Stadium ist eingeschränkter.

    WIE SIE SICH VON DER STUFE DER ÜBUNG DER KRANKHEIT VERLASSEN

    Gastritis, JVP, Leberprobleme in einer akuten Phase erfordern eine sehr schonende Behandlung, aber vielleicht ist es in dieser Zeit am einfachsten, sich selbst zuzustimmen, dass Lebensmittelbeschränkungen erforderlich sind.

    Das Wichtigste in dieser Zeit ist, dem Körper eine Pause zu geben, aber das bedeutet nicht, dass Sie verhungern müssen. Andererseits, Hungerstreik wird den Zustand verschlimmern.

    Das erste, was wichtig ist, ist die Wiederherstellung und Aufrechterhaltung der Wasserzusammensetzung im Körper, insbesondere wenn eine Exazerbation mit Erbrechen und Durchfall einhergeht..

    Dehydration ist unser schlimmster Feind

    Das Beste in dieser Zeit ist normales Wasser (nicht unbedingt heiß, aber auch nicht kalt). Wenn die Aufnahme von Wasser Übelkeit und Erbrechen verursacht, sollte das Wasser mit einem Teelöffel mit einer Pause von mehreren Minuten getrunken werden.

    In Zukunft können Sie schwarzen Tee (keine starken Teeblätter), wieder warm, ohne Milch und Zucker trinken.

    Kissel ist der Kopf von allem.

    Sie können sich nicht dazu bringen, vollständig zu verhungern. Die Magenwände sind während dieser Zeit gereizt, und wenn keine Nahrung in den Körper gelangt, lässt die Reizung langsam nach.

    Der beste Freund ist Gelee. Haferflocken ist am besten. Oder schwach Beere, nicht süß.

    Kissel umhüllt die Magenwände, reduziert Krämpfe und nährt gleichzeitig. Sie müssen es warm trinken.

    ☕ REZEPT FÜR HAFERKITSEL

    Es gibt viele verschiedene Rezepte für Haferflockengelee, ich werde das einfachste und schnellste anbieten, weil Im akuten Stadium haben wir keine Zeit, auch nur einen Tag zu warten.

    Gießen Sie ein Glas Haferflocken mit einem Liter Wasser, setzen Sie es in Brand und kochen Sie es (ca. 30 Minuten). Das Haferflocken sollte gut kochen. Gießen Sie die Masse durch ein Sieb in einen anderen Topf. Diese Brühe ist bereits trinkbar, aber wir werden weiterhin Gelee zubereiten.

    Dazu muss der restliche Kuchen durch ein Sieb gerieben und mit der Brühe gemischt werden. Legen Sie das Gelee wieder ins Feuer und erhitzen Sie es.

    Kissel muss vor Gebrauch auf Raumtemperatur abgekühlt werden..

    ☕ BERRY KITSEL REZEPT

    • Marmelade (Beere, nicht sauer)
    • Wasser
    • Stärke

    Wir verdünnen ein paar Löffel Marmelade in Wasser. Morse sollte nicht gesättigt sein. Wir setzen Feuer, bringen es zum Kochen. Stärke und Wasser in einer separaten Schüssel auflösen. Je mehr Stärke, desto dicker wird das Gelee.

    Für einen Liter Fruchtgetränk habe ich 2-3 Esslöffel gegeben. Stärke. Rühren Sie das Stärkewasser gut um, damit keine Klumpen mehr vorhanden sind.

    Gießen Sie die Stärke in einem dünnen Strahl in das kochende Fruchtgetränk und rühren Sie das Gelee ständig mit einem Löffel um.

    Zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.

    Kissel muss abkühlen dürfen.

    Versuchen Sie es in kleinen Portionen und beobachten Sie, wie der Körper Gelee wahrnimmt.

    Sie können während einer Exazerbation ein oder zwei Tage mit einer solchen Diät aushalten und dann die Diät ergänzen:

    Cracker oder Knäckebrot, je nach Krankheit. Es versteht sich, dass Cracker ohne Zusätze gemeint sind, d.h. nur getrocknetes Brot. Cracker haben mir in jenen Jahren sehr geholfen, als es noch kein Brot gab.

    Ich möchte während einer Exazerbation nicht essen, das Essen hat einen unangenehmen Geruch und es macht mich krank, so dass Cracker helfen, bis zu dem Zeitpunkt durchzuhalten, an dem der Körper andere Lebensmittel annehmen kann. Aber Sie müssen klar verstehen, dass Cracker den Stuhl reparieren, und Sie müssen sich in Maßen mitreißen lassen. Sobald der Körper bereit ist, eine Stufe höher zu gehen und mit der Einnahme von Haferflocken zu beginnen, müssen Sie einen Schritt nach vorne machen..

    Die Geschichte ist die gleiche mit Brot. Es ist notwendig, Brot ohne Konservierungs- und Zusatzstoffe zu wählen, die aus Vollkornprodukten bestehen. Lesen Sie die Komposition sorgfältig durch!

    Ich wurde von Dr. Körner.

    Wenn der Körper gut gibt, kann Haferflocken in Wasser in die Ernährung aufgenommen werden.

    Wenn Sie Brot essen, schmeckt es besser!

    Dann können Sie langsam Fleisch einführen. Kalbfleisch ist in dieser Zeit am besten. Kochen Sie das Fleisch, lassen Sie es abkühlen. In den ersten Tagen ist es besser, das Fleisch in einem Mixer zu drehen oder zu schlagen, bis es sich in eine Paste verwandelt. Wenn sich herausstellt, dass die Masse trocken ist, müssen Sie sie mit Wasser und nicht mit Brühe verdünnen.

    Eine weitere Vielfalt der Ernährung wird auf die Zugabe von Getreide zurückzuführen sein: Buchweizen, Reis, Hirse.

    Fügen Sie vorsichtig Gemüse hinzu: Kartoffeln (gekocht).

    Dann Suppen (püriert), Fisch und Obst (Banane, nach gebackenem süßem Apfel).

    Und so schrittweise Produkte aus der Liste der Diät Nr. 5 einführen. In diesem Fall die Hauptregel: Wir überwachen unser Wohlbefinden. Wenn einige Gerichte nicht zu Ihnen passen, essen Sie sie nicht. Die Liste der zugelassenen Produkte ist ziemlich umfangreich und Sie können daraus auswählen, was für Sie richtig ist..

    Vielleicht ist dies die wichtigste und wichtigste Frage, die sich jeder stellen sollte, der mindestens einmal auf Diät Nummer 5 gestoßen ist.

    Es scheint, dass der Angriff beseitigt wurde, der Gesundheitszustand sich verbessert hat, die Notwendigkeit einer Diät verschwunden ist, aber. Egal wie es uns scheint, dass alles in Ordnung ist, wir müssen nüchtern verstehen, dass die Krankheit nicht so schnell vergangen ist.

    Der Körper braucht Unterstützung.

    Während meiner ganzen Kindheit ging ich am Rande entlang: entweder eine harte Diät oder eine Gelegenheit, aus dem Griff der Beschränkungen auszubrechen. Daher schwankte auch mein Zustand. Oft traten Störungen und Exazerbationen auf.

    Ich habe die Regeln der PP (richtige Ernährung) während meines ganzen Lebens teilweise eingehalten, aber es war wieder das Schaukeln des Schiffes während eines Sturms. Jene. Ich habe gegessen, dann richtig gegessen - Knall! - entweder Faulheit oder der Wunsch, etwas zu essen, brachen sie den Rumpf des Schiffes mit einer starken Welle.

    Und irgendwann wurde mir klar, dass Sie um Ihr Leben kämpfen müssen, dass es nicht darum geht, von einer Seite zur anderen zu eilen. Und die Qualität von MEIN LEBEN leidet unter meiner schlechten Gesundheit.

    Deshalb habe ich auf Richtige (gesunde) Ernährung umgestellt. Ich habe meine PP-Prinzipien in einer Übersicht beschrieben, die hier zu finden ist >>.

    Jedes Jahr versuche ich, wie man früher sagte, aufs Wasser zu gehen. Kaukasisches Mineralwasser oder unser, nicht weniger schöner Ural. Ja, das Vergnügen ist teuer. Aber das ist es wert.

    Ich werde eine Frau zitieren, die ich in einem Sanatorium getroffen habe: "Sie können nicht auf sich und Ihre Gesundheit sparen - die Behandlung wird teurer!"

    Die Rettung eines Ertrinkenden ist die Arbeit des Ertrinkenden!

    Liebe dich selbst, schätze dich selbst und pass auf dich auf, um GESUND zu fühlen und zu sein!

    Beste Grüße Olga Ovder.

    * Für Moderatoren: Alle Fotos, einschließlich der Hintergründe für Titel, wurden von mir persönlich erstellt!

    ▣ Tolles Getreide, das für eine Diät geeignet ist: