Bewertungen des klinisch-wissenschaftlichen und praktischen Zentrums in Moskau

Wir befanden uns in einer schwierigen Situation. Mein Mann hat: 2 Schlaganfälle, eine Lunge entfernt, Diabetes mellitus, Krebs der Zungenwurzel und lief und versuchte, den Untersuchungsprozess (bezahlt und kostenlos) zu beschleunigen und Hilfe zu bekommen. Es ist nicht klar, was und wie zu tun ist. Ich erfuhr von der ICSC, bewarb mich und stellte am 26. Februar alle Dokumente über die Krankheit meines Mannes zur Verfügung. Am 5. März wurden sie ins Krankenhaus eingeliefert, untersucht - alle Tests und Ärzte waren im Krankenhaus. Wir sind in Behandlung.
Ich war beeindruckt von der Haltung und Sorgfalt, die uns damals und heute sowohl von Ärzten als auch von medizinischem Personal gezeigt wurde. Wir hoffen auf das Gute. nach der Behandlung!! Nachdem die Betriebszeit noch nicht abgelaufen ist, kann ich anrufen, um mich nach dem Zustand meines Mannes zu erkundigen. Und es war erstaunt, dass der DOKTOR selbst zweimal anrief und den Zustand des Ehepartners unterstützte und darüber berichtete.
Ich möchte DANKE sagen: Olga Albertovna Minaeva, Anna Olegovna Akopova.

Separate Dankesworte an den Chirurgen-Onkologen MIKHAIL ALEKSEEVICH KROPOTOV und sein Team für die goldenen Hände und die Liebe zu den Patienten. Niedriger Bogen vor dir.

Bewertungen

  • Start
  • Hilfe
  • Suche
  • Eingang
  • Anmeldung
  • Antworten
  • Drucken

Autorenthema: Institut für Gastroenterologie Rezensionen, Moskau, Shosse Entuziastov, 86 (21873 mal gelesen)

  • Antworten
  • Drucken
  • Bewertungen "
  • Kaufen Verkaufen "
  • Bewertungen "
  • Bewertungen über Krankenhäuser, Entbindungskliniken, Kliniken in Moskau "
  • Institut für Gastroenterologie Bewertungen, Moskau, Shosse Entuziastov, 86

Schnelle Reaktion

Sie können BB-Tags und Emoticons in der Schnellantwort verwenden.

Verwandte Themen

Thema / AutorAntwortenLetzte Antwort
0 Antworten
972 Ansichten
06. Dezember 2013, 10:45:36 Uhr
von Iraida Lvovna
0 Antworten
664 Ansichten
16. Mai 2014, 02:32:15 Uhr
von TOTAL

Die Seite wurde in 0,199 Sekunden erstellt. Anfragen: 31.

Moskauer Klinisches Forschungszentrum (GBUZ MKSC, benannt nach A. S. Loginov DZM), dem ehemaligen Institut (Forschungsinstitut) für Gastroenterologie am Highway Entuziastov 86

Nicht durchgekommen? Wir helfen Ihnen bei der Suche nach einem Arzt in Moskau. Rezeption bald, Rabatte bis zu 30%

  • Promotions
  • Nachrichten
  • Video
  • Bewertungen

Moskauer Klinisches Forschungszentrum (GBUZ MKSC, benannt nach A.S. Loginov DZM), dem ehemaligen Institut (Forschungsinstitut) für Gastroenterologie am Highway Entuziastov 86 auf der Karte

Zusätzliche Beschreibung

Das Zentrale Forschungsinstitut für Gastroenterologie ist seit seiner Gründung im Jahr 1973 seit 40 Jahren eine führende wissenschaftliche Einrichtung in der Gastroenterologie. Während dieser ganzen Zeit versorgte TsNIIG Patienten mit verschiedenen gastroenterologischen Erkrankungen mit hochqualifizierter medizinischer Versorgung..

Heute ist auf der Grundlage des Zentralforschungsinstituts für Gastroenterologie das Moskauer Klinische Wissenschaftliche und Praktische Zentrum nach A.S. Loginova ist eine multidisziplinäre, forschungsmedizinische Einrichtung.
Gemäß der Verordnung Nr. 229 vom 03.13.2013. und Nr. 392 vom 24.04.2013. Gesundheitsamt der Stadt Moskau:
TsNIIG DZM und City Clinical Hospital Nr. 60 wurden zu einer einzigen multidisziplinären medizinischen Einrichtung zusammengeführt - dem GBUZ Moscow Clinical Research Center DZM. Heute ist das Forschungsinstitut für Gastroenterologie eine Unterabteilung des GBUZ MKSC DZM. Auch in der Struktur des A.S. Loginov umfasst: Forschungsinstitut für High-Tech-Medizin und Forschungsinstitut für Innere Medizin.

Der Hauptwert des A.S. Loginova sind Menschen. Wir eröffnen Kliniken, die von den maßgeblichsten und professionellsten Spezialisten auf ihrem Gebiet geleitet werden. Viele von ihnen sind internationale Experten. Unsere Spezialisten werden häufig eingeladen, auf Konferenzen zu sprechen, Vorträge zu halten und chirurgische Eingriffe in Kliniken in den GUS-Ländern, Europa und den USA durchzuführen. Zu diesen Spezialisten gehören Professoren: Parfenov A. I., Bakulin I. G., Lukina G. V., Bystrovskaya E. V., Bordin D. S., Shcherbakov P. L., Pivnik A. V., Mkrtumyan A. M., Shishin K.V. und andere.

Wir betrachten die Kombination traditioneller Behandlungsansätze mit der Einführung modernster innovativer Technologien als Grundlage für die Entwicklung des Zentrums. Wir freuen uns, dass sich unsere medizinische Einrichtung aktiv weiterentwickelt: Neue Abteilungen werden eröffnet, Operationssäle (einschließlich Roboterchirurgie), Labors und Diagnosedienste werden mit modernsten Geräten ausgestattet. Gleichzeitig legen wir großen Wert auf die Ausbildung und Verbesserung unserer Ärzte. Viele Mitarbeiter des Zentrums wurden in führenden Kliniken in Europa und den USA geschult und arbeiten derzeit eng mit ihnen zusammen. Auf der Grundlage unseres Zentrums werden wiederum Spezialisten aus verschiedenen Städten Russlands und der GUS geschult.
Alle oben genannten Faktoren gewährleisten eine zeitnahe und hochqualifizierte Patientenversorgung in unserem Zentrum.

In GBUZ MKSC benannt nach A.S. Loginova DZM, jeder Patient kann eine hochprofessionelle Behandlung für Krankheiten erhalten:

  • Magen-Darmtrakt
  • Speiseröhre
  • Bauch
  • Leber
  • Pankreas
  • Dünn- und Dickdarm
  • Niere
  • Harnleiter
  • Blase
  • Prostata
  • Weiblicher Fortpflanzungsapparat
  • Brust
  • Herzen
  • Lunge
  • Endokrines System usw..

Moskauer klinisches wissenschaftliches und praktisches Zentrum benannt nach A.S. Loginova DZM Moskau - wie man dorthin kommt:

1) m. Shosse Entuziastov (nur Ausfahrt), Ausfahrt Richtung st. Elektrode
Busse Nr. 702 oder 214 bis zur Haltestelle: "MKNTs" (in Richtung Region);
Trolleybus Nr. 30 bis zur Haltestelle "Clinical Scientific Center".
2) Metro Perovo, die letzte Kutsche vom Zentrum. Fahren Sie in Richtung Straße ab. Bratskaya Minibus Nr. 473k bis zur Haltestelle "MKNTs".
3) m. Partizanskaya, Bus Nr. 211 bis zur Haltestelle "Clinical Scientific Center".

SOS! Wer lag im Institut für Gastroenterologie?

Meine Tochter (28 Jahre alt) war völlig erschöpft von Gastritis oder eher von Magenschmerzen, aber die Gastroskopie zeigt solche Probleme nicht, sie setzen oberflächliche Gastritis ein, sie haben bereits die Bauchspeicheldrüse überprüft, dort ist alles in Ordnung.
Fast ein Jahr. Stöhnt fast jeden Tag vor Schmerzen, ihr Mund ist sehr sauer, was auch keine positiven Emotionen hervorruft.
Da sie bereits Ärzte (Gastro) getroffen hatte, beschloss ich, sie am Institut für Gastroenterologie in sh einzuschreiben. Enthusiasten, dort wurde sie auf eine Warteliste für Krankenhausaufenthalte gesetzt, es war im Dezember, seitdem haben wir in der Schlange gewartet, sagen sie, Leute kommen aus ganz Russland dorthin, nur können Sie dort nicht selbst anrufen, sie antworten grob und legen auf. Und werden sie ihr helfen, sie zu diagnostizieren? Jemand lag da. Bitte teilen Sie Ihren Rat, sehr, sehr notwendig. Übrigens gibt es in der Nähe des Hauses ein Krankenhaus Nr. 83, für Geld kann man dorthin gehen, aber. 1) Das Institut ist kostenlos. 2) Immerhin ist dies ein spezialisiertes Zentrum, nicht nur ein Krankenhaus.
Also denken wir und fragen uns, was wir tun sollen.
Ich brauche wirklich Ratschläge, wo ich mich sonst wenden oder in der Schlange stehen und zum Institut gehen soll.

Moskauer Klinisches Forschungszentrum (Zentrales Forschungsinstitut für Gastroenterologie), Moskau

Im September 2013 wurden im Auftrag des Gesundheitsministeriums zwei medizinische Einrichtungen neu organisiert: das Zentrale Forschungsinstitut für Gastroenterologie und das Stadtklinische Krankenhaus Nr. 60. Diese Einrichtungen wurden zu einer multidisziplinären staatlichen Haushaltsinstitution "Moscow Clinical Research Center" DZM zusammengelegt. Dies ist eine große sich entwickelnde multidisziplinäre Einrichtung, ein Wissenschafts- und Bildungszentrum, in dem Experten auf Expertenebene beschäftigt sind. ICSC verfügt heute über eine breite Palette von Abteilungen, die Unterstützung auf höchstem Niveau bieten. Die Struktur des Zentrums ist so organisiert, dass die volle Kontinuität in der Behandlung des Patienten vom Stadium der Diagnose, therapeutischen oder erforderlichenfalls chirurgischen Behandlung bis zur Rehabilitation gewährleistet ist.

Wegbeschreibung m. Shosse Entuziastov, nur Ausfahrt, Busse 702 oder 214, Haltestelle Institut, Obus 30 oder 68, Haltestelle 60. Krankenhaus, Richtung Region,

Ärzte der Einrichtung Moskau Klinisches Forschungszentrum (Zentrales Forschungsinstitut für Gastroenterologie)

Kalashnikova Natalia Gennadievna

Gastroenterologe, Moskau KSC (Zentrales Forschungsinstitut für Gastroenterologie)

Kostyuchenko Lyudmila Nikolaevna

Klinische Interessen: Chirurgie, Ernährungswissenschaft, Gastroenterologie. Akademischer Titel: Professor. Abschluss: Doktor der Medizin. Ausbildung: Staat Donezk.

Melekhina Olga Vyacheslavovna

Chirurg, Ultraschallarzt, Abteilung GPBH MKSC

Khatkov Igor Evgenievich

Professor, Doktor der medizinischen Wissenschaften, Chirurg, endoskopischer Chirurg. Zuvor arbeitete er am Moskauer Zentrum für High-Tech-Medizin und am Central Kli.

Institutionsbewertung Moskauer Klinisches Forschungszentrum (Zentrales Forschungsinstitut für Gastroenterologie)

Die Einrichtung wurde von 9 Personen bewertet

1 (schrecklich) bis 10 (ausgezeichnet)

Sauberkeit, Renovierung, Komfort 8

Bewertungen über die Institution Moskau Klinisches Forschungszentrum (Zentrales Forschungsinstitut für Gastroenterologie)

Ich danke dem Direktor des ICSC - Professor Igor Evgenievich Khotkov - zutiefst für die hohe Professionalität und Verantwortung, die er im Zentrum geschaffen hat!
Jeden Tag beobachtete ich 39 Tage lang seine Runden auf den Intensivstationen, auf denen ich zweimal war, und in der Abteilung für High-Tech-Chirurgie, wo ich behandelt wurde. Diese Runden waren nie eine leere Formalität - sie waren voller tiefem Interesse an der Heilung von Patienten, sie enthielten spezifische Ratschläge und Maßnahmen..
Ich möchte dem Leiter der Abteilung für High-Tech-Chirurgie, Dr. Vasnev Oleg Sergeevich. Dies ist eine erstaunliche Person, Chirurg, Arzt. Und die Abteilung, die er leitet, ist die besondere: Von Krankenschwestern bis zu medizinischem Personal aller Ebenen sind die Menschen sehr nett, verantwortungsbewusst und hoch professionell. Es ist schwierig, jemanden herauszufinden: Sie sind alle schön.
Das Reanimationsteam unter der Leitung von Andrey Valerievich Selivanov hat eine hervorragende Erinnerung hinterlassen.
Ich war mehrere Tage dort

sie dreimal. Ich war immer beeindruckt von der Kohärenz, Klarheit und Schnelligkeit der Maßnahmen der Mitarbeiter auf der Intensivstation. Die Hilfe wurde immer pünktlich geleistet, die Aufmerksamkeit von Ärzten und Mitarbeitern richtet sich nur an den Patienten. Tolles Personal.
Ich möchte dem Kandidaten M.Sc. meinen Dank aussprechen. Doktor Olga Igorevna Berezina. Sie empfing mich halb lebendig, recherchierte und stellte eine Diagnose. Weiter interessierte mich der Krankheitsverlauf, obwohl ich auf eine andere Distanz versetzt wurde. Ein sehr seriöser und verantwortungsbewusster Arzt! danke ihr.
Aus tiefstem Herzen danke ich den Ärzten der Anästhesisten! Die Anästhesie wird sehr sorgfältig ausgewählt und war bei mir schmerzlos. Hohe Professionalität in diese Richtung.
Ich danke auch den Ultraschallärzten, dem Tomographiearzt, der um 23.00 Uhr am Arbeitsplatz war und mir einen schwierigen CT-Scan gemacht hat.
Erstaunliche Leute im Zentrum! Ich möchte sie alle nennen, umarmen, danke.
Und abschließend danke ich Olga Vyacheslavovna Melekhina, Chirurgin der Abteilung für Hepatopankreatobiliäre Chirurgie, für eine wundervolle laparoskopische Operation! Sie gab mir unvergessliche Momente des Glücks, der Befreiung von Krankheit und Schmerz.
Vielen Dank an Roman Evgenievich Izrailov für die ständige Aufmerksamkeit und Hilfe im Verlauf meiner Genesung.
Exzellentes Team, hochqualifizierte Mitarbeiter.

Bewertungen Institut für Gastroenterologie Highway Enthusiasts

Kostenlose Beratung mit einem Lungenarzt Fiktion. Sie verknöchern dich nicht und hören dir nicht zu, sie schreiben dumm alles aus dem Auszug um, den sie mitbringen wollen.
In der Lungenabteilung lügen alle für die Dohle. Als Patient interessieren sie sich nicht für Sie, sie interessieren sich nicht für Ihre Beschwerden und damit für die falsche und unvollständige Diagnose und Behandlung.

Während Ihres Aufenthalts werden keine medizinischen Eingriffe, Physiotherapie, Massagen usw. verschrieben.
Es gab eine Art Apparat in der Abteilung, der Schleim abschlug, und es war notwendig, ihn dreimal täglich in... - Show zu verwenden

Gastroscan

Funktionelle Gastroenterologie

GastroScan

1. 21. Mai dieses Jahres Erlass der Verordnung Nr. 229 des russischen Gesundheitsministeriums "On Liquidation des Forschungsinstituts für pädiatrische Gastroenterologie Umstrukturierung der staatlichen Haushaltseinrichtung "Nischni Nowgorod-Forschungsinstitut für Traumatologie und Orthopädie" des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation und der staatlichen Haushaltseinrichtung "Nischni Nowgorod-Forschungsinstitut für pädiatrische Gastroenterologie" des Gesundheitsministeriums der Russischen Föderation in Form des Beitritts der zweiten Einrichtung zur ersten ".

Wir überquerten eine Schlange und einen Igel. Wahrscheinlich bleibt der gemeinsame zweite Buchstabe von jedem (d. H. Vom bereits und vom Igel) erhalten, aber was ist noch??

2. Das "zentralste" Institut für Gastroenterologie ist ehemalige Zentrales Forschungsinstitut für Gastroenterologie am Enthusiasts Highway in Moskau. Für geehrte Professoren (siehe Foto) hat es seinen Namen behalten. als Untertitel und vollständiger Name (siehe Standort dieser Einrichtung): "GBUZ Moscow Clinical Research Center DZM". Und dass nur dieses "GBUZ DZM" nicht behandelt: urologische Erkrankungen und Lungenerkrankungen usw. (nach der Website zu urteilen).

3. "Russisches Zentrum für funktionelle chirurgische Gastroenterologie" in Krasnodar nach V.I. Onoprieva ist praktisch eliminiert. Die Behörden haben ihr Bestes gegeben Natürlich stellte sich heraus, dass ein einzigartiges Team von Gastroenterologen und Physiologen in alle Richtungen floh. Gibt es jetzt eine formelle RCFHG, wenn nicht, weiß ich nicht. Und es spielt keine Rolle. In der russischen chirurgischen Gastroenterologie war das so. Und er hatte eine führende Position inne. Aber jetzt nein. Nicht sichtbar und nicht hörbar.

4. Das Forschungsinstitut für Gastroenterologie der sibirischen Abteilung der Russischen Akademie der Medizinischen Wissenschaften (später das nach GK Zherlov benannte Forschungsinstitut für Gastroenterologie der Sibirischen Staatlichen Medizinischen Universität) wurde in die regionale staatliche autonome Einrichtung "Medizinisches Zentrum nach GK Zherlov" umgewandelt. So ein gewöhnlicher regionaler Honig. Center. Mit einer interessanten Geschichte und dem Namen eines gewöhnlichen Chirurgen.

Etwas vermissen? Übrigens hat niemand das Institut für Gastroenterologie der Nationalen Akademie der Medizinischen Wissenschaften der Ukraine in Dnepropetrowsk liquidiert.

Alle. "Nennen Sie das Schiff, damit es schwimmt." Die russische gastroenterologische Wissenschaft steht nur noch am Rande?

Ich frage mich, ob es einen Zusammenhang gibt Liquidation "Reorganisation" von gastroenterologischen Forschungsinstituten, so dass die Sterblichkeit aufgrund von Magengeschwüren und Zwölffingerdarmgeschwüren in Russland außerhalb des Maßstabs liegt und die Sterblichkeit nicht nur in den EU-Ländern, sondern auch in Weißrussland und der Ukraine deutlich übersteigt (entnommen aus: In Russland Sterblichkeit aufgrund von Geschwüren - wie im letzten Jahrhundert )?

Die besten Gastroenterologen in Moskau

Der Gastroenterologe ist ein Arzt, der Pathologien des Magen-Darm-Trakts, der Leber und der Gallenblase diagnostiziert, verhindert und behandelt. Typische Anzeichen der Krankheit sind Peritoneum, Sodbrennen, Aufstoßen, Schluckauf, Erbrechen, Stuhlstörungen, Hautausschläge und Blähungen. Für die korrekte Diagnose werden Ultraschall-, endoskopische, radiologische und funktionelle Studien verwendet.

Was behandelt ein Gastroenterologe?

Die Kompetenz eines Gastroenterologen erstreckt sich auf folgende Pathologien:

  • Magengeschwür und 12 Zwölffingerdarmgeschwür;
  • Dysphagie (Schluckbeschwerden);
  • Hernie der Speiseröhre;
  • Kolitis, Dysbiose, IBS;
  • Gastritis, Duodenitis;
  • Hepatitis, Zirrhose, Fettleibigkeit der Leberzellen;
  • Pankreatitis, Pankreaszyste;
  • Cholezystitis, Gallensteinerkrankung, beeinträchtigte Motilität;
  • Rückfälle des operierten Magens.

Die Wirksamkeit der Behandlung, die Verhinderung der Entwicklung der Pathologie erfordert einen rechtzeitigen Arztbesuch.

Wie ist ein Termin bei einem Gastroenterologen - was macht er, welche Fragen stellt er

Die Aufnahme eines Gastroenterologen umfasst eine mündliche Befragung des Patienten, eine Untersuchung und die Ernennung einer Diagnose oder Behandlung. Bei der ersten Konsultation klärt der Arzt gesundheitliche Beschwerden, Krankheitssymptome, frühere Krankheiten und die erbliche Veranlagung für Pathologien.

Die Umfrage endet mit einer Untersuchung des Patienten. Um den genauen Schmerzort zu bestimmen, untersucht der Arzt den Bauch durch Abtasten. Bestimmt die Lokalisierung des Problems, den Grad der Exazerbation. Ernennt zusätzliche Untersuchungen, die zur Bildung einer genaueren Diagnose beitragen. Verschreibt basierend auf den Testergebnissen die Behandlung.

Wie man den richtigen Gastroenterologen auswählt

Gute Gastroenterologen sind zertifizierte Ärzte, die ihr Fachwissen in Qualifizierungskursen regelmäßig aktualisieren. Das Vorhandensein eines wissenschaftlichen Abschlusses weist auf das Vorhandensein eines ernsthaften Bestands an theoretischem Wissen und der wissenschaftlichen Tätigkeit eines Spezialisten hin. Die solide Erfahrung eines Gastroenterologen verdient besondere Aufmerksamkeit. In der medizinischen Praxis bestimmen Spezialisten nach 10 Jahren Erfahrung Pathologien genau und verschreiben die Behandlung.

Ein echter Spezialist hört auf Beschwerden und verschreibt Rezepte, überprüft die Krankengeschichte und versucht, die Ursachen für Magen-Darm-Erkrankungen herauszufinden. Ein hohes Maß an Professionalität und kommunikativen Qualitäten ermöglichen es dem Arzt, die Situation in Bezug auf Pathologie und Behandlungsaussichten auf zugängliche Weise zu erklären. Ein guter Gastroenterologe gibt praktische Ratschläge zur Ernährung, zur Verhinderung von Rezidiven und zur Ausbreitung von Infektionen.

Wichtig! Viele Patienten berücksichtigen das Aussehen des Arztes und den Zustand der Praxis. Ein Arzt, der die Patienten respektiert, ist so vorsichtig wie möglich, gewissenhaft und kümmert sich um die Gesundheit.

TOP 10 der besten Gastroenterologen in Moskau - Bewertung 2020

Die Bewertung umfasst Ärzte, die sich in wissenschaftlichen und beruflichen Tätigkeiten bewährt haben. Die besten Spezialisten erhielten den Titel eines Wissenschaftskandidaten, eines Arztes der höchsten Kategorie.

1. Goryacheva Olga Alexandrovna

Offizielle Website: http://medcentr-mos.ru/doctor/goryceva-olga-alex/

Arbeitsort als Gastroenterologe: Medical Center "Doctor Profi"

Adresse: Novokosinskaya Straße, Haus 13, Gebäude 3

Preise: 2500 Rubel

Goryacheva Olga Aleksandrovna arbeitet seit 2007 als Kinderärztin und Gastroenterologin. Der Arzt ist kompetent in der Diagnose und Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen:

  • Gastritis;
  • Magengeschwüre;
  • Dysbiose;
  • Hepatitis A;
  • Durchfall;
  • Pankreatitis;
  • Cholezystitis;
  • Ösophagitis;
  • Kolitis;
  • Verstopfung.

Der Gastroenterologe empfiehlt, dringend einen Termin für Bauchschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Stuhlverstimmung, Mundgeruch, Geschmacksveränderungen und Appetit zu vereinbaren.

Olga Alexandrowna erhielt Grundkenntnisse der medizinischen Praxis an der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität und schloss 2005 die pädiatrische Fakultät ab. Ich habe meine Residency in der Propädeutik von Kinderkrankheiten am Izmailovo Children's City Clinical Hospital abgeschlossen. Das Aufbaustudium wurde vorzeitig abgeschlossen, der Grund war die Verteidigung einer Doktorarbeit. Goryacheva hat ihre Qualifikationen wiederholt verbessert und verfügt über Zertifikate in Impfprophylaxe, Diätetik, Allergologie und biologischer Therapie für IBD. Nimmt an verschiedenen Konferenzen teil (mehr als 20 Berichte), schreibt Artikel.

2. Shirokikh Andrey Viktorovich

Offizielle Website: https://mknc.ru/album_view.php?album_id=9942&dir=shirokih-andrey-viktorovich

Arbeitsort: Moskauer Klinisches Forschungszentrum

Adresse: Moskau, Entuziastov, Autobahn 86

Gastroenterologenpreise: 3200 Rubel

Untersucht und behandelt die Speiseröhre, den Magen, den Zwölffingerdarm, die Gallenwege, die Bauchspeicheldrüse, die Leber sowie den Dünn- und Dickdarm. Hilft bei der Überwindung von Gastritis, Magengeschwüren, Dysbiose, Hepatitis, Durchfall, Pankreatitis, Ösophagitis und Blähungen. Kolitis und Verstopfung sollten auch von einem Gastroenterologen konsultiert werden..

Shirokikh Andrey Viktorovich - Gastroenterologe mit 10 Jahren Erfahrung. 2001 erhielt er ein Diplom an der Kirov Military Medical Academy im Rahmen der Allgemeinmedizin, absolvierte ein Praktikum bei der Schwarzmeerflotte der russischen Marine in Therapie und arbeitete bis 2006 in einer Militäreinheit als Leiter der therapeutischen Abteilung des Krankenhauses. Erhöhte seine Qualifikation für die Residency an der Kirov Military Academy. Bis 2018 arbeitete er als leitender Gastroenterologe im Krankenhaus der russischen Nationalgarde. Andrey Viktorovich widmete sich 18 Jahre der Allgemeinmedizin, 12 Jahre Erfahrung als Gastroenterologe. In der wissenschaftlichen Tätigkeit ist Andrey Shirokikh als Autor von 20 Artikeln der besten Abteilungspublikationen, Zeitschriften VAK, bekannt.

3. Gastroenterologe Vyalov Sergey Sergeevich

Offizielle Website: https://www.gmsclinic.ru/doctors/vyalov

Arbeitsort: GMS-Klinik

Adresse: Moskau, 1. Nikoloschepovsky-Gasse, 6, Gebäude 1

Preise: 8246 Rubel

Vyalov Sergey Sergeevich - Gastroenterologe, Hepatologe, Kandidat der medizinischen Wissenschaften. Berufserfahrung 13 Jahre. Fließend Englisch, Deutsch. Die medizinische Tätigkeit eines Arztes umfasst die Diagnostik, die Behandlung von inneren Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, einschließlich Gastritis, Cholezystitis, Pankreatitis sowie spezifische Erkrankungen des Körpers, die verursacht werden durch:

  • Virushepatitis;
  • Zirrhose;
  • Colitis ulcerosa;
  • Morbus Crohn;
  • Zöliakie;
  • Autoimmunpathologien;
  • Funktionsstörungen.

Sergei Sergeevich erhielt sein Grundwissen in seinem Fach an der Medizinischen Fakultät der Volksfreundschaftsuniversität Russlands. Dann verbesserte er wiederholt seine Qualifikationen in einer Reihe von Institutionen:

  • Universität Regensburg, Hepatologiekurs, 2009;
  • Charite University Hospital, Gastroenterologiekurs, 2010;
  • Moskauer Medizinische Akademie, Fachgebiet - Psychosomatik, 2011
  • Krankenhaus Sant Pau, Aktivität zur Virushepatitis, 2012
  • Universität von South Carolina, Hepatologie, 2013
  • Aufbaustudiengänge: ILC (EASL), UEGW, DDW (AGA).

Hinweis: Vyalov ist Mitglied der American Association of Gastroenterologists (AGA), der europäischen EASL-Community, des russischen Kollegiums des RNMOT und des Profmedforums. Autor von 120 wissenschaftlichen Arbeiten, darunter das Buch "Gesunder Darm".

4. Sucharew Deutscher Leopoldowitsch

Offizielle Website: http://1surgery.ru/doctors/100-sukharev-german-leopoldovich/

Arbeitsort des Gastroenterologen: "Erste Operation"

Adresse: Moskau, Schtschukinskaja, 2

Preise: 2000 Rubel

Sukharev German Leopoldovich - Gastroenterologe mit 31 Jahren Erfahrung. Spezialisiert auf GERD, Barrett-Ösophagus, chronische Gastritis, Gastroduodenitis, Geschwüre, Pankreatitis, Hepatitis, Cholezystitis. Hilft bei der Lösung der Probleme des Dünn- und Dickdarms:

  • granulomatöse Colitis ulcerosa;
  • Reizdarmsyndrom;
  • übermäßiges Bakterienwachstum;
  • Dysbiose;
  • Divertikulose.

Beachtung! Der Gastroenterologe Sukharev nimmt die "Erste Operation" auf und geht nach Hause.

Deutscher Leopoldovich erhielt ein Diplom in Medizin am Pirogov-Institut (1987). Er absolvierte ein Praktikum auf dem Gebiet der Therapie, ein Praktikum in Gastroenterologie an der Sechenov-Akademie (1993). Als Gastroenterologe hielt es Sukharev für notwendig, seine Qualifikationen an der RUDN-Universität zu verbessern. Der Arzt sammelte Berufserfahrung im Moskauer Stadtkrankenhaus, im Medical Center und in der multidisziplinären Klinik "K Medicine" (20-18 Jahre)..

5. Golovenko Alexey Olegovich

Offizielle Website: https://klinikarassvet.ru/staff/golovenko-aleksey-olegovich/

Arbeitsort: Klinik "Rassvet"

Adresse: Moskau, Stolyarny Lane, Gebäude 3, Gebäude 2

Gastroenterologenpreise: 5500 Rubel

Golovenko Alexey Olegovich arbeitet seit 9 Jahren als Gastroenterologe. Seine beruflichen Interessen umfassen die Diagnostik und Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, der Gallenblase und der Leber. Der Arzt ist aktiv an den nationalen klinischen Richtlinien zur Wiederherstellung von Colitis ulcerosa, Colitis granulomatosa und IBS beteiligt. Er ist Leiter der Jugendabteilung der Russischen Gesellschaft zur Untersuchung von Darmentzündungen. Golovenko absolvierte sein Studium der Gastroenterologie am Ryzhikh State Research Center. Das Diplom des behandelnden Arztes wurde an der Lomonosov Moscow State University erworben. Der Arzt verbesserte seine Qualifikationen in Kursen für Gastroenterologie, UEG, ECCO, Endoskopie, DDW.

Alexey Olegovich hat Erfahrung als Gastroenterologe, ein Forscher der Abteilung für die Untersuchung von Darmentzündungen am Ryzhikh State Scientific Center für Koloproktologie. Mitglied der Vereinigung der Gastroenterologen, Koloproktologen Russlands. Golovenko schreibt auch gute Artikel in Fachzeitschriften, erstellt Handbücher für Ärzte, Workshops für Gastroenterologen und klinische Richtlinien für die Behandlung von Darmentzündungen..

Eine vollständige Liste der Gastroenterologen sowie deren Bewertungen und Bewertungen finden Sie auf der Meds-Website https://meds.ru/doctor/gastroenterolog

6. Kharchenko Natalia Vladimirovna

Offizielle Website: http://www.fmc-clinic.ru/doctors/harchenko-natalya-vladimirovna

Arbeitsort: FMC-Klinik

Adresse: Moskau, Bogdanova, 52

Preise: 2100 Rubel

Kharchenko Natalya Vladimirovna - eine praktizierende Gastroenterologin, Kandidatin der medizinischen Wissenschaften. Die klinischen und wissenschaftlichen Interessen des Arztes konzentrieren sich auf die Enterologie.

Natalya Vladimirovna führt Diagnostik und Behandlung vieler Krankheiten durch:

  1. Säureabhängige Pathologien des oberen Gastrointestinaltrakts - Gastritis, GERD, Geschwüre.
  2. Leber- und Gallenblasenerkrankungen - Cholezystitis, Gallendyskinesie, Cholelithiasis, Hepatitis, Fettlebererkrankung.
  3. Darmerkrankungen - Enteritis, Kolitis, Divertikulose, Morbus Crohn.
  4. Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse (Pankreatitis).

Der erste Schritt auf dem Weg der medizinischen Praxis für einen Gastroenterologen war der Abschluss des Nischni Nowgorod-Instituts im Rahmen des medizinischen Geschäfts (1994). Das Praktikum in Therapie wurde am Chita Medical Institute abgeschlossen. Sie absolvierte ihre Residency als Gastroenterologin an der Kirov Military Medical Academy. Kharchenko verbesserte ihre Qualifikationen am Staatlichen Hochschulinstitut und an der Medizinischen Akademie für postgraduale Bildung (Moskau)..

7. Miroshnikova Elena Yurievna

Offizielle Website: https://k-medica.ru/spetsialisty/gastroenterolog/miroshnikova-elena-yurevna/

Arbeitsort: Klinik "K-Medizin"

Adresse: Moskau, Prospekt Mira, 105, Gebäude 1

Gastroenterologenpreise: 1850 Rubel

Miroshnikova Elena Yurievna verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Diagnose und Behandlung von Magen-Darm-Erkrankungen:

  • GERD;
  • Ösophagitis;
  • Gastritis;
  • Geschwüre des Magens und des Zwölffingerdarmgeschwürs;
  • Duodenitis; Cholezystitis;
  • Gallensteinpathologie;
  • Funktionsstörungen der Gallenblase;
  • Pankreatitis;
  • Lebensmittelvergiftung.

Rehabilitiert Patienten nach einer Operation am Verdauungssystem.

Elena Yurievna schloss ihr Studium der Allgemeinmedizin an der Orenburg Academy ab (1997). Das Praktikum fand in therapeutischer Richtung statt. Unter den Fortbildungskursen entschied sich Miroshnikova für Gastroenterologie und wurde an der Sechenov Moscow Academy (2010) entsprechend geschult. Die nächsten 2 Jahre der pädagogischen Aktivität sind der Therapie und Erkrankungen des Verdauungssystems gewidmet.

Elena Yurievna sammelte ihre Erfahrungen als Gastroenterologin in Jalta, nachdem sie bei Vremena Goda LLC, der Klinik für Universalmedizin, dem Stadtkrankenhaus, dem Moskauer Medizinischen Zentrum und der K-Medizin-Klinik gearbeitet hatte.

8. Yanova Oksana Borisovna

Offizielle Website: https://mamadeti.ru/doctors/yanova-o-b/

Arbeitsort: MC "Mutter und Kind"

Adresse: Moskau, Prospekt Sewastopolsky, 24, Gebäude 1

Preise: 2 550 Rubel

Yanova Oksana Borisovna - Kandidatin der medizinischen Wissenschaften, Gastroenterologin der höchsten Kategorie mit 16 Jahren Erfahrung. Untersucht und behandelt die Speiseröhre, Bauchspeicheldrüse, Magen, Leber, Gallenblase und Kanäle, Zwölffingerdarm.

Grundlage für die Durchführung medizinischer Aktivitäten ist der Aufenthalt (2005) im Rahmen der Gastroenterologie am Zentralforschungsinstitut. Fachdiplom für Allgemeinmedizin von der Russischen Staatlichen Medizinischen Universität. Am Burnazyan Federal Medical Biophysical Center und an der Evdokimov Dental University wurden Fortbildungskurse im Beruf des "Gastroenterologen" absolviert.

Oksana Borisovna erhielt ihre Berufserfahrung am TsNIIG als Junior, Senior Researcherin am Institut, Leiterin der Abteilung für Gastroenterologie (2016). Führt einen Empfang im Perinatal Medical Center "Mutter und Kind" durch.

9. Rumyantsev Vitaly Grigorievich

Offizielle Website: https://www.onclinic.ru/o_tsentre/nashi_specialisty/?p_id=120984

Arbeitsort: In der Klinik

Adresse: Moskau, Tsvetnoy Boulevard, 30, Gebäude 2

Preise für einen Termin bei einem Gastroenterologen: 4500 Rubel

Rumyantsev Vitaly Grigorievich - Gastroenterologe, Hepatologe, Autor von 200 pädagogischen Publikationen, darunter Handbücher, anatomische Atlanten, Patente. Hat Berufserfahrung als leitender Forscher am staatlichen wissenschaftlichen Zentrum für Koloproktologie, Leiter der Abteilung für Darmpathologien am TsNIIG.

Patienten vertrauen darauf, dass der Arzt Krankheiten diagnostiziert und behandelt:

  • Gastritis;
  • Hepatitis A;
  • Cholezystitis;
  • Pankreatitis;
  • ulzerative Defekte;
  • Enterokolitis;
  • Dysbiose;
  • GERD;
  • Barrett-Ösophagus.

Vitaly Grigorievich korrigiert auch den präkanzerösen Zustand der Verdauungsorgane.

Vitaly Grigorievich arbeitet als Gastroenterologe, nachdem er sein Praktikum in seinem Fachgebiet an der Pirogov Medical University abgeschlossen hat. Der Arzt schloss sein Aufbaustudium in Richtung Pädiatrie und seinen Aufenthalt am Institut für Pädiatrie RAMS ab. Der amtierende Gastroenterologe verbesserte seine Qualifikationen im Kurs "Therapie" an der Moskauer Staatlichen Medizinischen und Zahnärztlichen Universität. Rumyantsev ist Mitglied der Allrussischen Gesellschaft für Gastroenterologen und Mitglied der Arbeitskommission zur Untersuchung von Entzündungen des Dünn- und Dickdarms.

10. Bredikhina Natalia Andreevna

Offizielle Website: https://bredihina.ru/

Arbeitsort des Gastroenterologen: IAKI

Adresse: Moskau, Malaya Bronnaya, 20, Gebäude 1

Preise: 2600 Rubel

Bredikhina Natalya Andreevna - Professorin, Doktor der Medizin, Mitglied der Forschungsakademie der Russischen Akademie der Naturwissenschaften, Akademischer Rat des Zentralinstituts für Gastroenterologie, Doktor der höchsten Kategorie. Er ist Autor von 160 Publikationen. Natalya Andreevna studierte am Sechenov-Institut in Richtung "Allgemeinmedizin" (1966). Die Praxis fand in der Abteilung für Gastroenterologen und Ernährungswissenschaftler der TSOLIU statt. 1975 verfasste sie die beste Doktorarbeit über Darmkrankheiten.

Während 1978-2009. leitete die Abteilung für Gastroenterologen in der ersten medizinischen Einrichtung des Presidential Property Management Systems. Gleichzeitig widmete Bredikhina der Wissenschaft besondere Aufmerksamkeit: Sie hat ihre Doktorarbeit erfolgreich bestanden, als Professorin einen Therapiekurs unterrichtet und den Kurs für Gastroenterologie an der FGU Medbioekstrem geleitet. Seit 2009 arbeitet Natalya Andreevna als Gastroenterologin und Abteilungsleiterin am IACI.

Zusätzliche gastroenterologische Zertifizierungen decken verschiedene Bereiche der Inneren Medizin ab, einschließlich Entzündungen der Leber, Lunge und des Herzens. Bredikhina legt besonderes Augenmerk auf Kräutermedizin, Diätetik und klinische Immunologie. Er ist spezialisiert auf infektiöse Läsionen, führt SIS-ELISA-Diagnostik der Pathologie, Lasertherapie durch.

Eine vollständige Liste der Gastroenterologen sowie deren Bewertungen und Bewertungen finden Sie auf der Meds-Website https://meds.ru/doctor/gastroenterolog

FAQ

Welche Tests werden von einem Gastroenterologen verschrieben??

Vor einem Termin bei einem Gastroenterologen müssen Sie Folgendes vorbereiten:

  • allgemeine Blutuntersuchungen;
  • allgemeine Urintests;
  • biochemische Blutuntersuchungen.

Mit den neuesten Analysen können Sie das Volumen von Protein, Albumin, ALT, AST, ALP, GGTP, Bilirubin, Kreatinin, Harnstoff und Lipidprofil ermitteln.

Welche Fragen sollten Sie dem Gastroenterologen an der Rezeption stellen??

Die Hauptfragen, die sich bei Patienten eines Gastroenterologen stellen, beziehen sich auf die Ursachen, Symptome, Untersuchungen zur Feststellung der Krankheit sowie mögliche Komplikationen. Der Arzt wird Sie bei einer Verschlimmerung der Krankheit über die richtige Ernährung beraten, um die Krankheit am besten zu verhindern.

Welche Tests müssen vor einem Termin bei einem Gastroenterologen durchgeführt werden??

Die Liste der zusätzlichen Studien enthält:

  • Blut- und Urintests;
  • Testen auf bakterielle Infektionen;
  • Untersuchung von Fäkalien auf Dysbiose;
  • allgemeines Coprogramm;
  • Ultraschall der Bauchhöhle;
  • Röntgenaufnahme des Bauches;
  • MRT oder CT;
  • Endoskopie.

Patienten über 40 Jahre benötigen auch einen Test auf okkultes Blut im Stuhl, vorzugsweise durch eine immunochemische Methode.

Was ist eine Biopsie, wofür ist sie??

Bei der Durchführung von FEGDS (Untersuchung mit einer dünnen elastischen Sonde) nimmt der Endoskopiker ein kleines Fragment der Magenschleimhaut in den geschädigten Bereich. Mit dieser Maßnahme können Sie einen bösartigen Tumor frühzeitig erkennen.

Wie oft muss man einen Gastroenterologen aufsuchen??

Bei Magen-Darm-Erkrankungen müssen regelmäßig Besuche beim Gastroenterologen durchgeführt werden. Der Untersuchungsplan wird vom Arzt verschrieben. Wenn keine Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt vorliegen, ist es ratsam, einmal im Jahr einen Spezialisten aufzusuchen. Der Arzt wird Empfehlungen zur Vorbeugung von Magen-Darm-Erkrankungen geben, bei der Identifizierung von Pathologien im Anfangsstadium helfen und die Behandlung erheblich erleichtern.

Informationen über Gastroenterologen sind kein öffentliches Angebot, detaillierte Informationen werden auf den offiziellen Websites veröffentlicht.