Milch Haferflocken in einem Slow Cooker

Donnerstag, 5. November 2015.

Ein leckeres und gesundes Frühstück sollte auch nahrhaft sein, denn die erste Mahlzeit ist die wichtigste des Tages. Persönlich scheint es mir, dass Milchhaferflocken dafür am besten geeignet sind. Meine Kinder lieben Grießbrei sehr, aber ich koche ihn selten. Sie haben sich auch in Haferflocken mit Milch verliebt und jetzt bitten sie darum, es zu machen..

Und Sie können dieses Gericht nicht nur auf dem Herd, sondern auch in einem Multikocher kochen - geben Sie alle notwendigen Zutaten in eine Schüssel, schalten Sie das Gerät ein und gehen Sie Ihrem Geschäft nach. Ein klarer Vorteil des Kochens von Hafermilchbrei in einem langsamen Kocher besteht darin, dass er nicht gestört werden muss, um nicht zu verbrennen.

Übrigens ist dieser Brei nicht nur perfekt für eine Mahlzeit am Morgen. Es kann für einen Nachmittagssnack oder sogar ein Abendessen zubereitet und serviert werden. Milchhaferflocken sind an sich gut, können aber nach Belieben mit kandierten Früchten und anderen getrockneten Früchten, Honig, Nüssen und Samen ergänzt werden.

Ich schlage ein schrittweises Rezept für Haferflocken in Milch speziell für einen Multikocher vor - ich habe ein sehr einfaches Modell Scarlett SC-411. Die Leistung des Geräts beträgt 700 W und das Volumen der Schüssel beträgt genau 4 Liter. Abhängig von der Leistung Ihres Assistenten kann die Garzeit für Brei leicht variieren..

Haferflocken in einem Slow Cooker

Der Inhalt des Artikels:

Haferflocken sind ein Frühstück, das vielen seit den Tagen des Kindergartens und der Kindheit bekannt ist. Ab dem Morgen sättigt es den menschlichen Körper mit einer Reihe nützlicher Vitamine und Mineralien: Magnesium, Eisen, Phosphor, Kalium, E, A, PP und viele andere. Regelmäßiges Essen von Haferflocken zum Frühstück kann eine Reihe von Krankheiten im Zusammenhang mit Darm, Magen und Gallenblase verhindern.

Laut Ernährungswissenschaftlern ist es schwierig, ein Produkt zu finden, das gesünder ist als Haferflocken. Haferkörner sind 98% grobe Fasern, von denen 30% unlöslich sind. Sie helfen dabei, den Körper von Fetten zu reinigen, die zum Wachstum von Cholesterin beitragen, und von Toxinen mit Toxinen, die das Krebsrisiko erhöhen. Deshalb ist Haferflocken ein unverzichtbares Produkt, das häufig in der Ernährung verschiedener Diäten enthalten ist. Damit können Sie nicht nur dem Körper zugute kommen, sondern auch das Gewicht kontrollieren.

Haferflocken, die in einem Slow Cooker gekocht werden, gelten als ausgewogenes Frühstück, da sie viel Ballaststoffe enthalten. Dies hilft dem Magen, sich für eine lange Zeit zu füllen. Das Frühstück mit Zucker und Fett gilt ebenfalls als nahrhaft, aber nach einer Stunde sehnt sich der Körper wieder nach Nahrung..

Haferflocken werden vom Körper gut aufgenommen, sodass sie sich im Gegensatz zu Lebensmitteln wie Brot oder Fleisch nicht schwer im Magen anfühlen..

Wie man Haferflocken in einem langsamen Kocher kocht

Viele Menschen kochen morgens kein Haferflocken oder Vollkornprodukte, weil sie glauben, dass der Kochvorgang lange dauert. Wir werden jedoch die Stereotypen widerlegen und genauer untersuchen, wie Haferflocken in einem langsamen Kocher gekocht werden, ohne viel Zeit und Mühe zu investieren..

Es reicht aus, nur das Müsli in eine Tasse zu gießen, dem Inhalt Wasser hinzuzufügen und nach Belieben Salz oder Zucker darüber zu streuen. Um einen mäßig dicken Brei zu erhalten, müssen Sie ein Verhältnis von Wasser und Haferflocken von 4: 1 einhalten. Wenn eine dünnere Konsistenz benötigt wird, können Sie etwas Wasser hinzufügen, wenn es dick ist - reduzieren Sie es. Einfaches Haferflocken kann sich schnell langweilen. In diesem Fall können Sie Obst-, Gemüse- oder Nussscheiben hinzufügen.

Bevor Sie mit dem Kochen beginnen, können Sie das Rezeptbuch anzeigen, das normalerweise mit einem Multikocher geliefert wird. Normalerweise finden Sie darin viele verschiedene Rezepte für Frühstück und Müsli. Ein wichtiger Punkt ist das Kennenlernen der Anweisungen. Auf diese Weise lernen Sie die volle Funktionalität des Multikochers kennen und bereiten ein köstliches und gesundes Frühstück zu..

Beim Kochen von Haferflocken sollten Sie die folgenden Tipps beachten:

  • Es ist ratsam, dem Haferflocken keine Margarine zuzusetzen. Butter ist besser für die Zugabe geeignet, wodurch der Brei aromatischer und nahrhafter wird.
  • Der fertige Brei sollte noch 10 Minuten im Multicooker-Becher belassen werden, damit er zarter wird.
  • Vor dem Kochen müssen Sie das richtige Müsli auswählen. Von "Hercules" erhalten Sie eine dicke Konsistenz und von "Extra" - mehr Flüssigkeit;
  • Wenn die Frage lautet: "Was kann man Getreide hinzufügen - Wasser oder Milch?", sollten Sie Ihrem Geschmack den Vorzug geben. Haferbrei auf Wasserbasis hat einen niedrigen Kaloriengehalt und auf Milch einen höheren Nährwert..

Haferflocken mit Milch in einem Slow Cooker

Um ein so leckeres Frühstück in einem Slow Cooker wie Milchhaferflocken zuzubereiten, müssen Sie sich nicht viel Mühe geben und morgens viel Zeit verbringen. Dieser Prozess wird vom Multicooker übernommen - dem Hauptassistenten im Haushalt. Haferbrei mit Milch ist eine großartige Option für das morgendliche Essen für Kinder und Erwachsene. Zur Zubereitung wird empfohlen, pasteurisierte Milch mit einem Fettgehalt von nicht mehr als 3,2% und Wasser zu verwenden, das im Voraus gekocht oder gefiltert werden sollte. Dieses Rezept zum Kochen von Haferbrei dauert sehr wenig Zeit - 25-30 Minuten. Dieses Rezept enthält genug Zutaten für 2 Portionen. In Bezug auf den Kaloriengehalt beträgt das Gericht nur 170.

Zutaten:

  • Haferflocken - 120 g;
  • pasteurisierte Milch - 550 ml;
  • Wasser - 150;
  • Salz - ½ TL;
  • Kristallzucker - 2 EL. l;
  • Butter - 35 g.

Kochmethode:

  1. Nehmen Sie die Tasse aus dem Gerät. Gießen Sie Haferflocken hinein, bestreuen Sie es nach Belieben mit Salz und Zucker.
  2. Gießen Sie Wasser in die Milch und gießen Sie es in einen Behälter mit Getreide. Alles mit einem Holz- oder Silikonspatel umrühren.
  3. Schließen Sie den Deckel des Geräts und stellen Sie den Modus gemäß den Anweisungen ein. Es kann "Milchbrei", "Kochen" sein. Stellen Sie dann den Start ein. Wenn Sie sofort aufwachen und essen möchten, können Sie den verzögerten Beginn des Kochens am Morgen aktivieren. Die Dauer der Zubereitung des Breis hängt vom gewählten Modus ab. Normalerweise dauert es 15 bis 30 Minuten.
  4. Wenn der Multikocher ein Signal gibt, können Sie dem Brei etwas Butter hinzufügen. Haferflocken sind leichter und schmackhafter.

Haferflocken mit Milch können bis zum Morgen in einem Slow Cooker aufbewahrt werden. Vor dem Gebrauch sollten Sie den Heizmodus einstellen.

Haferflocken auf dem Wasser in einem langsamen Kocher

Mehrfach gekochtes Haferflocken im Wasser ist eine der einfachsten Frühstücksoptionen. Sie können es auf dem Herd kochen, aber mit Hilfe eines Multikochers besteht die Möglichkeit, Ihre Zeit erheblich zu sparen und in diesem Moment andere Dinge zu tun. Vor dem Kochen sollte das Wasser gekocht oder durch einen Küchenfilter geleitet werden. Beim Kochen lohnt es sich, nicht gedämpftes Getreide zu verwenden - die Garzeit sollte mehr als 10 Minuten betragen. Die Menge der Zutaten wird für 8 Portionen berechnet. Die Garzeit beträgt ca. 30 Minuten. Kaloriengehalt von Brei - 95 kcal.

Zutaten:

  • Haferflocken - 300 g;
  • Wasser - 950 ml;
  • Zucker - 3 EL. l;
  • Salz nach Geschmack;
  • Butter - 35 Gramm.

Kochmethode:

  1. Gießen Sie Getreide in die Tasse des Geräts, gießen Sie gefiltertes Wasser hinein und bestreuen Sie es nach Belieben mit Salz und Zucker.
  2. Schalten Sie den Multikocher ein und starten Sie den Modus "Haferbrei", "Kochen". Die Garzeit hängt vom eingestellten Modus ab. Es dauert normalerweise 15-30 Minuten.
  3. Sobald sich der Multikocher ausschaltet, müssen Sie ihn öffnen und etwas Butter hinzufügen. Dies macht den Brei leichter und verleiht ihm zusätzlichen Geschmack..
  4. Sie müssen den Brei eine Weile stehen lassen - etwa 10 Minuten, und dann können Sie ein köstliches Frühstück genießen. Sie können Haferflocken in Wasser Nüsse, Honig oder Früchte hinzufügen.

Haferflocken mit Kürbis in einem Slow Cooker

Haferflocken mit Kürbis, der in einem Slow Cooker gekocht wird, ist ein eher nahrhaftes und ungewöhnliches Frühstück. Darüber hinaus erfordert der Herstellungsprozess weder Zeit noch Mühe. Bei der Zubereitung von Haferflocken mit Kürbis wird in der Regel Wasser verwendet, das mit Sahne mit einem durchschnittlichen Fettanteil vorverdünnt wird. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt, durch den der Brei einen cremigen Geschmack bekommt und leichter wird. Verwenden Sie Kürbispulpe, um das Frühstück nahrhafter und schmackhafter zu machen. Die Menge der Zutaten reicht für 2 Portionen. Kaloriengehalt von Haferflocken - 132 Kcal.

Zutaten:

  • Hafergrütze 100 Gramm;
  • gefiltertes Wasser - 250 ml;
  • fettarme Creme - 250 ml;
  • Zucker - 3 EL. l;
  • Salz - 1 TL;
  • Kürbisbrei - 150 Gramm;
  • Butter 35 Gramm.

Kochmethode:

  1. Den Kürbis schälen, das Fruchtfleisch entfernen und in kleine Stücke schneiden, in die Tasse des Geräts gießen und mit Wasser verdünnte Sahne gießen.
  2. Schließen Sie den Multikocher und stellen Sie den "Milchbrei" -Modus ein.
  3. Nach 10 Minuten den Multikocher öffnen, Haferflocken zum Inhalt geben, mit Zucker und Salz bestreuen. Um das Haferflockenfleisch leichter und flauschiger zu machen, können Sie Kürbispüree mit einem Mixer zubereiten, bevor Sie das Getreide hinzufügen..
  4. Schließen Sie das Gerät und kochen Sie weitere 5-10 Minuten im Modus "Milchbrei".
  5. Wenn sich der Multikocher ausschaltet, muss das Haferflocken weitere 8 bis 10 Minuten unter einem geschlossenen Deckel stehen. Anschließend können Sie ein köstliches und ungewöhnliches Frühstück genießen, indem Sie ein kleines Stück Butter hinzufügen.

Vollkorn-Haferflocken in einem Slow Cooker

Vollkorn-Haferflocken sind das perfekte Frühstück, um Ihren Körper beim Aufwachen wieder aufzuladen. Ideal für Kinder und Erwachsene. Während des Kochvorgangs behalten die Körner alle ihre Nährstoffe und Vitamine mit Mineralien. In den meisten Fällen sind Hausfrauen daran gewöhnt, Haferflocken als Frühstück zu wählen, das einfach mit kochendem Wasser übergossen werden kann. Diese Art von Brei ist jedoch dem Vollkornbrei in Bezug auf das Vorhandensein von Vitaminen und nützlichen Bestandteilen deutlich unterlegen. Außerdem kocht Vollkorn-Haferflocken in einem Slow Cooker viel schneller. Die Anzahl der Zutaten wird für 6 Portionen berechnet. Vor dem Kochen müssen Sie das Getreide 1 Stunde lang einweichen.

Zutaten:

  • ganzes Haferflocken - 250 g;
  • Zucker - 3 EL. l;
  • Milch - 950 ml;
  • Salz - ½ TL;
  • Butter - 35 g.

Kochmethode:

  1. Sortieren Sie das Getreide, reinigen Sie es von Schmutz, spülen Sie es aus und füllen Sie es 1-2 Stunden lang mit Wasser.
  2. Übertragen Sie das Getreide in einen Mehrkochbecher, gießen Sie die pasteurisierte Milch.
  3. Mit Salz und Zucker bestreuen und den "Eintopf" -Modus einstellen. Die Zeit sollte auf dem Display eingestellt werden - 1,5 Stunden.
  4. Nach dem Ausschalten des Multikochers können Sie ein kleines Stück Butter hinzufügen. Dadurch wird der Brei geschmackvoller und luftiger..

Danach müssen Sie das Gericht 7-10 Minuten unter einem geschlossenen Deckel stehen lassen, dann wird köstliches Haferflocken, das in einem Slow Cooker gekocht wird, zum Frühstück serviert.

Haferflocken mit Apfel in einem Slow Cooker

Haferflocken mit Äpfeln eignen sich hervorragend für eine Vielzahl von Frühstücken. Haferbrei wird den Körper ab dem Morgen mit nützlichen Vitaminen nähren, und der Apfel wird einen ungewöhnlichen Geschmack geben. Haferbrei kann in Milch oder Wasser gekocht werden - je nach Geschmackspräferenzen. Haferflocken mit Äpfeln auf Wasser sind ideal für diejenigen, die ihr Gewicht überwachen. Sie unterscheiden sich von Haferbrei mit Milch in weniger Kalorien. Milchhaferflocken mit Äpfeln sind nahrhafter und delikater im Geschmack. Haferflockenbrei kann mit anderen Früchten oder Nüssen versetzt werden. Die Menge der Zutaten wird für 2 Portionen berechnet.

Zutaten:

  • Haferflocken - 150 g;
  • Wasser oder Milch - 650 ml;
  • Butter - 25 g;
  • Apfel - 1 Stück;
  • Zucker - 1 TL;
  • Salz - ½ TL.

Kochmethode:

  1. Den Apfel abspülen und in kleine Stücke schneiden. Sie können einen Apfel in Kartoffelpüree mahlen, aber dann wird es im Brei kaum wahrnehmbar sein.
  2. Haferflocken, Apfelscheiben in die Schüssel des Geräts geben, mit Salz und Zucker bestreuen.
  3. Gießen Sie den Inhalt mit Wasser und mischen Sie ihn gründlich, vorzugsweise mit einem Holz- oder Silikonspatel.
  4. Schließen Sie den Multikocher, stellen Sie den "Milchbrei" -Modus ein, auf dem Display sollte die Zeit angezeigt werden - 45 Minuten.
  5. Sobald sich der Multikocher ausschaltet, geben Sie ein kleines Stück Butter in den Brei. Dies gibt ihm ein reichhaltigeres Aroma und Geschmack..
  6. Lassen Sie das Gericht 8-10 Minuten stehen, dann wird Haferflocken mit einem Apfel, der in einem langsamen Kocher gekocht wird, auf den Tisch serviert.

Haferflocken in einem Slow Cooker sind ein leckeres und gesundes Gericht für jeden Tag!

Haferflocken in einem Slow Cooker sind viel einfacher zu kochen als auf dem Herd. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass ein gesundes Frühstück brennt oder aus der Pfanne rennt. Alle Aufgaben werden von einem intelligenten Gerät erledigt, wenn Sie den richtigen Modus einstellen, und das Ergebnis wird sogar Skeptiker begeistern.

Wie man Haferflocken in einem langsamen Kocher kocht?

Damit Haferflocken in einem Multikocher schmackhaft sind und seine vorteilhaften Eigenschaften maximieren, müssen Sie die einfachen Anforderungen der Rezepte und die Anteile der verwendeten Zutaten befolgen..

  1. Die Anteile von Haferflocken und flüssiger Basis können in Abhängigkeit von der gewünschten endgültigen Brei-Dicke und Flockenqualität variieren. Im Durchschnitt müssen Sie für 1 Teil Trockenprodukt 3 Teile Wasser und Milch zu sich nehmen.
  2. Haferflocken in einem Slow Cooker können in Wasser, Milch gekocht werden. Oft wird ein Gericht auf einer Mischung zubereitet, nachdem die Milch zu gleichen Teilen mit Wasser verdünnt wurde.
  3. Damit der Milchbrei nicht vom Gerät "wegläuft", ist die Innenschale 5 cm über dem Zutatengehalt mit Öl überzogen.
  4. Durch Zugabe von Rosinen, anderen getrockneten Früchten, frischen Beeren und Früchten können dem Gericht zusätzliche Geschmacks- und Ernährungseigenschaften hinzugefügt werden.
  5. Die Garzeit für Brei hängt von den Fähigkeiten des Geräts ab und wird automatisch vom entsprechenden Programm bestimmt. In der Regel sind die Geräte mit dem Modus "Milchbrei" "Brei" oder "Haferflocken" ausgestattet.

Haferflocken in einem Multikocher auf dem Wasser

Gekochtes Haferflockenmehl auf Wasser in einem Slow Cooker ist ein Gericht, das für Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts unverzichtbar ist, da es eine einhüllende Wirkung hat. Sein niedriger Kaloriengehalt ist eine hervorragende Motivation für die Aufnahme in die Ernährung, und eine beeindruckende Zusammensetzung der Nützlichkeit ermutigt diejenigen, die ihre Gesundheit überwachen und versuchen, richtig zu essen, um zu essen..

  • Haferflocken - 1 Glas;
  • Wasser - 3 Gläser;
  • Zucker - 1 EL. ein Löffel;
  • Butter - 1 TL;
  • Salz-.
  1. Messen Sie die erforderliche Menge an Flocken und Wasser und geben Sie sie in die Schüssel des Geräts.
  2. Gießen Sie nach Belieben Zucker und eine Prise Salz ein und schalten Sie den "Haferbrei" -Modus ein.
  3. Nach dem Signal wird das gekochte Haferflocken im Wasser in einem Multikocher mit Öl ergänzt, gemischt und 10 Minuten lang im "Heiz" -Programm belassen.

Haferflocken in einem Slow Cooker mit Milch

Gekochtes Haferflocken in Milch in einem Slow Cooker erweist sich als zarter und delikater im Geschmack. In diesem Fall sollte man den hohen Kaloriengehalt des Gerichts für diejenigen berücksichtigen, die Kalorien zählen. Wenn Sie fertig sind und servieren, können Sie den Brei mit geriebener Schokolade und Nüssen bestreuen, mit Honig oder Marmelade übergießen, wenn kein Zucker hinzugefügt wurde.

  • Haferflocken - 1 Glas;
  • Milch - 3 Gläser;
  • Zucker - 1 EL. Löffel oder nach Geschmack;
  • Butter - 1 TL;
  • Zimt - 1 Prise;
  • Salz-.
  1. Flocken werden in die Schüssel gegossen, Milch wird gegossen.
  2. Fügen Sie Zucker, Salz, Zimt hinzu und schalten Sie den entsprechenden Kochmodus ein.
  3. Nach dem Signal wird gekochtes köstliches Haferflockenmehl in einem Multikocher mit Öl gewürzt und 10 Minuten lang im "Vorheizen" -Modus belassen.

Haferbrei in einem Slow Cooker

Gekochtes Vollkorn-Haferflockenmehl in einem Slow Cooker bringt dem Körper den größtmöglichen Nutzen. Die Garzeit ist in diesem Fall länger und in den Modi ist es vorzuziehen, "Eintopf" auszuwählen. Trockene Rosinen, andere getrocknete Früchte und Nüsse können mit anderen Zutaten in eine Schüssel gegeben werden.

  • ganzes Haferflocken - 1 Glas;
  • Milch - 4 Gläser;
  • Zucker - 2-3 EL. Löffel oder nach Geschmack;
  • Butter - 20 g;
  • Salz-.
  1. Bei Bedarf werden die Grützen aussortiert, gewaschen und in einem Multican abgelegt.
  2. Milch einfüllen, Zucker und Salz hinzufügen, das Programm "Eintopf" einschalten und den Timer auf 1,5 Stunden einstellen.
  3. Nach dem Signal wird die Bereitschaft der Körner überprüft und gegebenenfalls der ausgewählte Modus erweitert.
  4. Geben Sie Öl in den vorgefertigten Brei und lassen Sie das Gericht 20 Minuten lang auf "Aufwärmen"

Haferflocken mit Kürbis in einem Slow Cooker

Das Kochen von Haferflocken in einem Slow Cooker gemäß dem folgenden Rezept beinhaltet das Hinzufügen von gehacktem Kürbispulpe zu der Zusammensetzung vor dem Kochen. Besonders lecker ist ein Gericht mit Muskatnussgemüse und wenn Sie normalen Zucker durch braunen Rohrzucker ersetzen. Anstelle von Zimt darf auch Brei mit Vanille gewürzt werden..

  • Haferflocken - 1 Glas;
  • Milch - 3 Gläser;
  • Kürbis - 250 g;
  • Kristallzucker - 2 EL. Löffel;
  • Butter - 1 TL;
  • Zimt - ¼ TL;
  • Salz-.
  1. Flocken, Zucker, Salz, Zimt werden in die Multicooker-Schüssel gegeben, Milch wird gegossen.
  2. Der Kürbis wird geschält und in kleine Würfel geschnitten, die zusammen mit einer Scheibe Butter zu den restlichen Zutaten hinzugefügt werden.
  3. Nach 20 Minuten Garzeit im "Milchbrei" -Modus ist Haferflocken mit Kürbis in einem Slow Cooker fertig.

Haferflocken mit Banane in einem Slow Cooker

Gekochtes Haferflockenmehl mit Banane in einem Slow Cooker verändert spürbar seine Geschmackseigenschaften. Je reifer und süßer die Banane ist, desto aromatischer wird das Gericht. Während des Servierens können Sie den Brei mit Scheiben frischer tropischer Früchte hinzufügen, mit Karamell oder einer anderen süßen Sauce, Kondensmilch, gießen.

  • Haferflocken - 1,5 Tassen;
  • Milch - 3,5 Tassen;
  • Wasser - 1,5 Tassen
  • Bananen - 2 Stk.;
  • Butter - 2 TL;
  • Salz, Zucker.
  1. Haferflocken, gehackte Bananen werden in einen Multican gelegt.
  2. Fügen Sie Salz, Zucker hinzu, wenn gewünscht und schmecken Sie, gießen Sie Milch ein.
  3. Das Kochen von Haferflocken in einem Multikocher erfolgt im entsprechenden Unterstützungsmodus.
  4. Fügen Sie nach dem Signal eine Scheibe Öl hinzu, mischen Sie die Schüssel und halten Sie sie gegebenenfalls 10 Minuten lang im Programm "Heizen".

Haferflocken mit Rosinen in einem Slow Cooker

Damit das gekochte Haferflockenmehl mit Rosinen in einem Multikocher schmackhaft und reichhaltig wird, sollten Sie die getrockneten Früchte nicht zuerst in einem separaten Behälter in heißem Wasser dämpfen. Es wird nur gewaschen und sofort mit den restlichen Zutaten in eine Schüssel gegeben. In diesem Fall können Sie auf Zucker verzichten oder sehr wenig hinzufügen.

  • Haferflocken - 1 Glas;
  • Milch - 2 Gläser;
  • Wasser - 1,5 Tassen;
  • Rosinen - 1 Glas;
  • Butter - 1 TL;
  • Salz-.
  1. Gießen Sie die Flocken zusammen mit Rosinen, Salz und, falls gewünscht, Zucker in den Behälter des Geräts.
  2. Gießen Sie Milch und Wasser ein, werfen Sie eine Scheibe Butter hinein und schalten Sie das Gerät im Modus "Milchbrei" ein.
  3. Nach dem Signal ist das Haferflocken mit Rosinen im Multikocher zur Verkostung bereit.

Flüssiges Haferflocken in einem Slow Cooker

Damit der gekochte Haferbrei in einem langsamen Kocher einer dickeren Milchsuppe ähnelt und eine flüssige Textur aufweist, muss der Anteil der zugesetzten flüssigen Basis erhöht werden. In diesem Fall handelt es sich um Milch, aber Sie können das Gericht mit Wasser kochen oder nur die Hälfte der Milchportion damit ersetzen. Beim Servieren können Sie den Brei traditionell mit Früchten und Nüssen ergänzen.

  • Haferflocken - 1 Glas;
  • Milch - 4 Gläser;
  • Zucker - 2 EL. Löffel;
  • Zimt - ¼ TL;
  • Butter - 1 TL;
  • Salz-.
  1. Gießen Sie Getreide mit Zucker und Salz in den Multican.
  2. Milch hinzufügen, Gerät im Modus "Brei" oder "Milchbrei" einschalten.
  3. Nach dem Signal wird eine Scheibe Butter in den Brei geworfen, gemischt und 5-10 Minuten auf "Heizen" stehen gelassen.

Haferflocken mit Apfel in einem Slow Cooker

Gekochtes Haferflocken mit Obst in einem Slow Cooker wird immer mit Zustimmung der Esser akzeptiert. In diesem Fall handelt es sich um Äpfel, stattdessen können Sie Birnen-, Quitten- und Melonenscheiben hinzufügen. Sogar diejenigen, die sich zuvor rundweg geweigert haben, reines Haferflocken zu probieren, nachdem sie einen solchen Genuss mit Äpfeln probiert haben, werden zu seinen Fans..

  • Haferflocken - 1 Glas;
  • Milch - 3 Gläser;
  • Äpfel - 2 Stk.;
  • Zimt - 1 TL;
  • brauner Zucker - 2 EL Löffel;
  • Butter - 1 EL. ein Löffel;
  • Salz-.
  1. Die Flocken werden durch Zugabe von Salz in eine Schüssel gegossen.
  2. Apfelpulpe schälen und würfeln, mit Zimt und braunem Zucker mischen und darauf legen.
  3. Gießen Sie alles mit Milch und kochen Sie im "Milchbrei" -Modus bis zum Signal.
  4. Vor dem Servieren das Gericht mit Butter würzen und mit Apfelscheiben, die mit Zimt und Zucker bestreut sind, ergänzen.

Haferflocken mit Huhn in einem langsamen Kocher

Im Gegensatz zu den vorherigen süßen Optionen können Sie mit dem folgenden Rezept für Haferflocken in einem Slow Cooker ein herzhaftes, herzhaftes Gericht mit Hühnchenzusatz erhalten. Die Flocken sollten in diesem Fall mit Langzeitdampf unbehandelt sein. Es ist erlaubt, der Zusammensetzung anderes Gemüse oder Gewürze hinzuzufügen.

  • Haferflocken - 1 Glas;
  • Wasser - 3 Gläser;
  • Huhn - 500 g;
  • Zwiebeln und Karotten - 1 Stk.;
  • provenzalische Kräuter - 1 Prise;
  • Curry - 1 TL;
  • Knoblauch - 3 Nelken;
  • Pflanzenöl - 30 ml;
  • Salz Pfeffer.
  1. Das Huhn wird gehackt und mit Curry, Salz, Pfeffer und Knoblauch mariniert.
  2. Hühnchen, Zwiebeln und Karotten werden in eine Schüssel Butter gelegt.
  3. Schalten Sie das Programm "Fry" für 15 Minuten ein.
  4. Fügen Sie Müsli, Gewürze, Kräuter, Wasser hinzu.
  5. Schalten Sie das Gerät in den "Brei" -Modus und kochen Sie bis zum Signal.

Haferflocken in einem Multikocher-Schnellkochtopf

Haferflocken in einem Multikocher, dessen Rezept das Vorhandensein einer Schnellkochtopffunktion im Gerät voraussetzt, werden in wenigen Minuten gekocht. Separat können Sie Obst- oder Beerensauce mit Fruchtscheiben zubereiten, das Gericht mit geriebener Schokolade, gehackten Nüssen und Bananenscheiben würzen.

  • Haferflocken - 1 Glas;
  • Milch - 1,5 Tassen;
  • Wasser - 1,5 Tassen
  • brauner Zucker - 2 EL Löffel;
  • Butter - 1 TL;
  • Salz und Zusatzstoffe.
  1. Gießen Sie Müsli, Salz, Zucker in die Schüssel, gießen Sie Milch und Wasser ein.
  2. Schließen Sie den Deckel des Geräts, stellen Sie das Ventil in die Position "Geschlossen" und kochen Sie das Gericht 5 Minuten lang im Modus "Haferbrei". Danach warten Sie, bis der Druck unabhängig abfällt.

Haferflocken im Multicooker (9 Kochideen)

Ein ausgezeichnetes Frühstück kann Haferflocken in einem Slow Cooker sein. Dieses Gericht ist einfach zuzubereiten und der verzögerte Startmodus im Multicooker ermöglicht es Ihnen, auch am frühen Morgen köstlichen Brei zu kochen. Dieses Frühstück ist besonders nützlich für Kinder, da Haferflocken eine große Menge an Nährstoffen enthalten, die für einen wachsenden Körper notwendig sind. Zusätzlich zur klassischen Version von Brei können Sie mehrere weitere Sorten kochen, von denen einige definitiv Ihre Aufmerksamkeit erregen werden.

Die Vorteile von Haferflocken

Wenn Sie sich erinnern, erhalten Kinder in Kindergärten und Schulen oft morgens Haferflocken. Die Sache ist, dass Haferflocken eine große Menge an Protein enthalten. Dieses Element ist für einen wachsenden Organismus wesentlich. Zusätzlich zu diesem Element enthält der Brei B-Vitamine, Vitamine K und E, Magnesium, Chrom, Eisen und sogar Jod. Daher ist es ratsam, mindestens 2-3 Mal pro Woche morgens ein Gericht wie Haferbrei aus Haferflocken in einem Slow Cooker zu essen.

Kaloriengehalt von Produkten in der Zusammensetzung des Gerichts möglich

Wenn wir über ein Rezept wie Haferflocken in einem Slow Cooker in Wasser sprechen, dann beträgt sein Kaloriengehalt nur 90 kcal pro 100 Gramm. Diese Menge an Kalorien erlaubt es Ihnen nicht, Übergewicht zuzunehmen. Wenn Sie ein anderes Gericht wie Haferflocken in einem Slow Cooker kochen, steigt der Kaloriengehalt leicht auf 112 kcal pro 100 Gramm. Diese Zahl liegt auch unter dem Durchschnittswert, was bedeutet, dass Sie morgens sicher Brei essen können und keine Angst haben, fett zu werden..

Wie man Haferflocken in einem Slow Cooker schnell und lecker kocht

Schauen wir uns zunächst ein einfaches Frühstück in einem Multikocher an - Haferflocken auf Wasser. Im Allgemeinen ist es bei jedem Rezept für Haferflocken wichtig, die Anteile von Wasser und Vollkornhafer zu beachten: 3: 1. Gekochter und gekochter Brei nach diesem Rezept erweist sich als köstlich, obwohl viele Menschen ihn für Milch bevorzugen. Lassen Sie uns nun herausfinden, wie man Haferflocken in einem Multikocher auf dem Wasser kocht.

Zutaten des Gerichts Haferflocken in einem Slow Cooker

  • 310 g Haferflocken;
  • 910 g Wasser;
  • 50-70 g Zucker;
  • etwas Butter;
  • Salz auf eigene Faust.

Haferflocken in einem Slow Cooker kochen

  1. Kombinieren Sie Hafer und andere Zutaten (außer Öl) in einem Slow Cooker.
  2. Aktivieren Sie den "Haferbrei" -Modus und stellen Sie die Zeit auf 26 Minuten ein.
  3. Nach dem Piepton Öl in den Brei geben.
  4. Lassen Sie das Gericht 10-15 Minuten ruhen.

Haferflockenrezepte in einem Slow Cooker

Schauen wir uns nun einige Rezepte für ein Gericht wie Vollkornbrei in einem Slow Cooker an. Wenn Sie morgens Haferbrei kochen müssen, aber keine Kraft haben, früh aufzustehen, verwenden Sie den verzögerten Start des Küchengeräts. Die meisten Multicooker haben einen ähnlichen Modus. Hauptsache - vergessen Sie nicht, den Multicooker abends zu laden und einzurichten. Ich möchte sofort darauf hinweisen, dass wir die meisten Rezepte kurz betrachten werden, da sie wie Brei auf dem Wasser aussehen.

Haferflocken in einem Slow Cooker mit Milch

Viele Menschen mögen Haferflocken mit Milch in einem Slow Cooker viel mehr als mit Wasser. Brei mit Milch ist schließlich viel schmackhafter und nahrhafter. Um Haferflocken in Milch zu kochen, sollten Sie 200 g Müsli, 555 ml Milch und 155 ml Wasser nehmen. Alles andere erfolgt gemäß den Anweisungen. Sie müssen jedoch den Modus noch ändern. Es ist besser, das Programm "Milchbrei" zu verwenden. In diesem Modus wird die Garzeit unabhängig eingestellt.

Haferflocken mit Kürbis in einem Slow Cooker

Haferflocken mit Kürbis in einem Slow Cooker können Ihrer Ernährung Abwechslung verleihen. Das Gericht ist lecker und süß, außerdem gesund. Kürbis ist schließlich eines der gesündesten Gemüsesorten. Um Kürbisbrei zu kochen, sollten Sie 150 Gramm Kürbis, gleiche Mengen Wasser und Sahne (vorzugsweise 255 ml) einnehmen. Haferflocken reichen 100-200 Gramm. Zuerst werden im "Milchbrei" -Modus Milch, Sahne und Kürbis 5-10 Minuten lang gekocht, dann werden die restlichen Zutaten hinzugefügt und die verbleibende Zeit gekocht.

Haferflocken mit Banane in einem Slow Cooker

Haferflocken mit Früchten in einem Slow Cooker sind nicht nur lecker und gesund, sondern locken auch ein Kind an, das nicht mit Brei frühstücken möchte. Sie können Bananen oder andere Früchte hinzufügen, nachdem Sie den Brei auf die Teller gelegt haben, indem Sie die Früchte einfach in Scheiben schneiden. Es stellt sich als sehr lecker heraus, aber Sie können es noch besser machen. Sie können Bananen und Äpfel für ein süßes Karamell mischen. Es stellt sich als sehr lecker heraus, Kinder fragen immer nach Ergänzungen. Dieses Rezept wird in der Unterüberschrift "Haferflocken mit einem Apfel in einem langsamen Kocher" weiter unten erläutert.

Haferflocken mit Rosinen in einem Slow Cooker

Haferflocken mit Rosinen sind nicht weniger lecker als die klassischen. Es ist einfach, ein solches Rezept zuzubereiten, aber Sie können es auf zwei Arten tun. Die erste Möglichkeit besteht darin, härtere Rosinen zu kochen. In diesem Fall sollte sie direkt auf den Haferbrei-Teller gegeben werden. Mit der zweiten Option können Sie weichere und kochendere Rosinen kochen. Diese Zutat sollte zusammen mit dem Rest dem Multikocher hinzugefügt werden. Sie können Haferbrei mit Rosinen sowohl in Milch als auch in Wasser kochen. Aber die erste Option ist viel schmackhafter..

Flüssiges Haferflocken in einem Slow Cooker

Flüssiges Haferflocken in einem Slow Cooker wird häufig von Ärzten für bestimmte Krankheiten verschrieben. Kochen ist einfach. Fügen Sie einfach mehr Wasser oder Milch hinzu. Wenn die Flüssigkeit während des Kochens schnell verdunstet, können Sie direkt während des Kochens mehr Milch oder Wasser hinzufügen. In diesem Fall ist es wichtig, die Flüssigkeit in der Mikrowelle oder in einem Wasserkocher bei Wasser aufzuwärmen.

Haferflocken mit Apfel in einem Slow Cooker

Wie oben erwähnt, passt Haferbrei gut zu Früchten. Sie können direkt in Brei geschnitten werden oder Sie können köstliche Bananen und Apfelkaramell machen. Ich möchte sofort darauf hinweisen, dass für dieses Rezept zusätzlich zum Multikocher eine Pfanne oder ein anderer Multikocher erforderlich ist. Das Gericht erweist sich als köstlich und das gekochte Karamell wird mit fast allen Milchbrei kombiniert, einschließlich Reis, Freundschaft und Hirse.

Zutaten für das Multicooker Haferflockengericht

  • 165 g Hafer;
  • 310 ml Milch;
  • 155 ml Wasser;
  • 155 g Zucker;
  • 55 g Butter;
  • Banane;
  • ein Apfel;
  • 30-50 g Walnüsse;
  • Zimt und Salz.

Rezept zum Kochen "Haferflocken in einem Multicooker"

  1. Mischen Sie Hafer, Milch und Wasser in einem Slow Cooker und kochen Sie eine halbe Stunde lang im Modus "Milchbrei".
  2. Schneiden Sie die Früchte in kleine Würfel.
  3. Eine Pfanne vorheizen und mit Zucker übergießen.
  4. Fügen Sie dem Zucker 55 ml Wasser hinzu und fügen Sie die Butter hinzu.
  5. Rühren, bis die Mischung goldbraun ist..
  6. Nüsse und Obst hinzufügen.
  7. Weitere 5 Minuten unter ständigem Rühren braten.
  8. Gießen Sie beim Servieren Haferflocken mit Karamell und Früchten.

Haferflocken mit Huhn in einem langsamen Kocher

Dieses Gericht kann als Frühstück oder Mittagessen verwendet werden. In jedem Fall ist Haferflocken mit Hühnchen in einem Slow Cooker eine angenehme Überraschung für Familienmitglieder. Immerhin erweist sich der Brei als lecker, wenn auch sehr ungewöhnlich. Dieses Rezept unterscheidet sich stark von allen vorherigen, daher wird es mit schrittweisen Anweisungen so detailliert wie möglich behandelt. Bitte beachten Sie, dass es in diesem Gericht besser ist, Haferflocken oder eine andere Sorte zu verwenden, deren Zubereitung lange dauern kann.

Es ist notwendig, für das Gericht "Haferflocken im Multicooker" zu nehmen

  • 255 g gekochtes Huhn;
  • 355 ml Hühnerbrühe;
  • 155 g Haferflocken;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.

Verfahren zur Zubereitung des Haferflocken in der Multicooker-Schale

  1. Das gekochte Huhn in kleine Stücke schneiden, Haut und Knochen entfernen.
  2. Legen Sie den Vogel auf den Boden des Multikochers und bedecken Sie ihn mit Flocken.
  3. Zutaten mit Brühe, Salz gießen, würzen und umrühren.
  4. Aktivieren Sie das Programm "Löschen" für 20 Minuten.

Vollkorn-Haferflocken in Wasser mit Rosinen und Honig

Dieses Rezept ist analog zu dem Gericht, das im Abschnitt "Haferflocken mit einem Apfel in einem Slow Cooker" besprochen wurde. Der Geschmack ist natürlich sehr unterschiedlich, aber die Merkmale des Rezepts sind gleich. Und vor allem mögen Kinder solchen Brei. Rosinen und Honig sollten direkt auf die Breiplatten gegeben werden. Und wenn die Rosinen noch gekocht werden können, ist es definitiv besser, dies nicht mit Honig zu tun. Da es die meisten nützlichen Eigenschaften und den Geschmack verliert.

Geschmortes Vollkorn-Haferflockenmehl mit Kürbis und Zimt in einem Slow Cooker

Zusätzlich zum Kürbisrezept möchte ich darauf hinweisen, dass Sie ein wenig Zimt für den Geschmack hinzufügen können. Es reicht aus, wenn Sie dieses Gewürz am Rand eines Löffels oder Messers einnehmen. Wenn Sie zu viel Zimt hinzufügen, wird der Brei schlecht. Sie müssen Gewürze zusammen mit Wasser oder Milch hinzufügen. Vergessen Sie nicht, sich zu rühren, sonst wird ein Teil des Breis gewürzt und der andere langweilig.

Tipps und Tricks für Multicooker-Haferflockenrezepte

Einige Hausfrauen fügen Margarine anstelle von Butter hinzu. Dies lohnt sich nicht, da das Öl viel besser zu Hafer passt und der Brei aromatischer wird..

Es ist unbedingt erforderlich, dass alle Rezepte den Brei nach dem Tonsignal gegen Ende des Programms 10-15 Minuten lang verlassen, damit der Brei erreicht.

Fazit

Haferflocken in einem Slow Cooker sind ein gesundes, leckeres und zufriedenstellendes Frühstück. Es wird empfohlen, dieses Gericht für alle in die Ernährung aufzunehmen: sowohl für Erwachsene als auch für Kinder. Teilen Sie Rezepte mit Ihren Freunden und Ihrer Familie. Hinterlassen Sie Ihre Meinung in den Kommentaren unten. Guten Appetit an alle und bis bald!

Folgen Sie unseren Veröffentlichungen in Yandex. Zen und unser Telegrammkanal und lernen Sie als Erster neue Rezepte kennen.

In einem langsamen Kocher Haferflocken

Haferflocken helfen dabei, einen klaren Geist und ein gutes Gedächtnis bis ins hohe Alter aufrechtzuerhalten. Haferflocken in einem Slow Cooker sind nicht nur gesund, sondern auch lecker. Erfahren Sie mehr über Haferflocken in einem Slow Cooker.

In einem Multicooker

Wir empfehlen Ihnen, das perfekte Frühstück für jedes Familienmitglied zuzubereiten - Haferflocken. Dank des Multikochers verbringen Sie buchstäblich 10 Minuten mit der Zubereitung des Frühstücks..

Sie können Haferflockenbrei sehr schnell kochen - gießen Sie einfach kochendes Wasser darüber und in wenigen Minuten haben Sie ein fertiges Frühstück.

Haferflocken in einem Slow Cooker werden in 25 Minuten gekocht. Wenn Sie dem Haferflocken während des Kochens getrocknete Früchte, Honig und Nüsse hinzufügen, erhalten Sie ein sehr leckeres und gesundes Frühstück.

Beim Servieren von Haferbrei (Haferflockenbrei) fügte ich Früchte (Banane und Apfel) und Walnüsse hinzu, nachdem ich sie zuvor mit Zimt karamellisiert hatte. Haferflocken in einem Slow Cooker mit Früchten in Karamell - ein köstliches und gesundes Frühstück.

Leckeres Haferflocken, gekocht in einem Slow Cooker, mit getrockneten Aprikosen und Pflaumen.

Im Sommer schlage ich vor, anstelle von Milchbrei Haferflocken mit Gemüse und einem gekochten Ei zum Frühstück zu kochen.

Haferflocken sind ein Gericht, das sich leicht für die Vorstellungen und Experimente des Kochs eignet. Jedes Mal, wenn wir verschiedene Zutaten nach Geschmack hinzufügen, erhalten wir interessante Farbtöne, neue Qualitäten und Aromen. Wie sie sagen: Spüren Sie den Unterschied und die Originalität jeder Option. Fügen Sie Zucker oder Honig, Milch oder Kefir, Marmelade oder Konfitüren, Saft oder Joghurt zum Brei hinzu. Sie können auch versuchen, den Brei mit Früchten, Nüssen, Beeren sowie Gewürzen, Kräutern und Käse anzureichern. Es gibt jedoch zwei Hauptgrundzustände dieses Breis: Haferflocken in einem Slow Cooker mit Milch und Haferflocken in einem Slow Cooker mit Wasser. Die erste dieser Optionen, d.h. Milch Haferflocken in einem Slow Cooker gilt als reicher, heller und gesünder.

Es ist erwähnenswert, dass Getreide verschiedener Zustände für Brei verwendet wird, wodurch Gerichte erhalten werden, die sich geringfügig voneinander unterscheiden: Haferbrei aus Haferflocken in einem Multikocher, Haferbrei aus Haferflocken in einem Multikocher, Haferbrei aus Haferflocken in einem Multikocher. Die Unterschiede liegen in der Geschwindigkeit der Verarbeitung und des Kochens von Getreide, und das fertige Gericht unterscheidet sich im Grad der Viskosität und Konsistenz. Getreidebrei oder ganzes Haferflocken in einem Slow Cooker, obwohl es länger als gewöhnlich gekocht wird, ist das Ergebnis sehr gut und vor allem - sehr nützlich. Vollkorn-Haferflocken in einem Slow Cooker ist ein Gericht für gesunde Feinschmecker und diejenigen, die Gewicht verlieren möchten.

Geben Sie Ihrem Körper eine Portion gesundes Essen und bereiten Sie echtes Haferflocken dafür zu. Das Rezept für Haferflocken in einem Slow Cooker, wenn Sie es noch nicht gekocht haben, nehmen Sie es auf der Website. Probieren Sie außerdem das gesündere Haferflocken in Milch in einem Slow Cooker. Das Rezept ist einfach, der Prozess selbst ist nicht kompliziert. Sie werden es sicherlich zu schätzen wissen. Und vergessen Sie nicht, Ihre kulinarischen Ergebnisse zu fotografieren. Wenn Sie in einem Slow Cooker köstliches Haferflockenmehl erhalten, ist ein Foto des fertigen Gerichts ein Beweis für Ihre erfolgreichen Forschungen und Experimente in der Küche. Und dann behaupten viele, dass sie wissen, wie man echtes Haferflocken in einem Slow Cooker kocht, aber tatsächlich haben wir solchen Brei nur in berühmten Filmen und Büchern gesehen, wo er mit den Worten "Haferflocken, Sir!"

Und zum Schluss noch einige unserer Tipps zum Kochen von Haferflocken in einem Slow Cooker:

- Vor dem Kochen muss das Getreide gründlich gespült und Fremdschmutz und kleine Partikel entfernt werden. Sie müssen die Flocken nicht ausspülen.

- Die Konsistenz von Haferflocken hängt vom Verhältnis von Flüssigkeit und Getreide ab. Wählen Sie das Verhältnis empirisch nach Ihrem Geschmack.

- Haferflocken gelten als viskos. Kochen Sie das Getreide daher zuerst ein wenig in kochendem Wasser, fügen Sie dann heiße Milch hinzu und kochen Sie es, bis es weich ist.

- Brei, inkl. und Haferflocken, es ist nicht ratsam, in einem Emaille-Topf zu kochen, möglicherweise brennend;

- Für ein Babyfrühstück können Haferflocken oder Müsli in einer Kaffeemühle oder einem Mixer fein gemahlen werden. Die Garzeit wird auf ein Minimum reduziert.

- Wenn ein wenig Brei übrig bleibt, kann er morgen perfekt verwendet werden. Es reicht aus, etwas Wasser oder Milch einzuschenken und in der Mikrowelle zu erhitzen.

- Vor dem Servieren können Sie dem Brei einen fein gehackten Apfel und einige Beeren hinzufügen. und gefroren, sowie Honig, Marmelade, Sahne. Sie können mit Nüssen und getrockneten Früchten experimentieren.

Wie man Haferflocken in einem Slow Cooker mit Milch kocht?

Eines der beliebtesten Frühstücke der Welt ist Haferflocken. Dieses Gericht ist sehr nahrhaft und gesund, es hilft, das Völlegefühl für lange Zeit zu bewahren und den Körper mit nützlichen Substanzen zu füllen. Haferflocken mit Milch zu kochen ist jedoch keine leichte Aufgabe. Obwohl das Gericht keine lange Zubereitung benötigt, ist es ziemlich launisch. Nachdem Sie sich entschieden haben, Haferflocken in Milch zu kochen, sollten Sie den Prozess ständig überwachen, damit die Milch nicht abläuft und die Flocken nicht am Boden der Pfanne haften bleiben.

Geschirr Eigenschaften

Für diejenigen, die einen Multikocher in der Küche haben, ist es viel einfacher, diese Aufgabe zu bewältigen, wodurch das Risiko minimiert wird, dass Milch verbrennt oder wegkocht.

Lassen Sie uns zunächst herausfinden, warum Haferflocken in Milch gekocht werden, welche vorteilhaften Eigenschaften dieses Gericht hat und welche Verwendungsbeschränkungen bestehen.

Die Hauptvorteile dieses Gerichts sind:

  • reichhaltige Zusammensetzung an Vitaminen und Mineralstoffen;
  • der Gehalt aller B-Vitamine;
  • das Vorhandensein unersetzlicher Substanzen wie Kalzium, Kalium;
  • Faser Inhalt.

All dies wirkt sich sehr positiv auf den menschlichen Körper aus..

Haferflocken mit Milch sind sehr nützlich für den Verdauungstrakt, fördern die sanfte Ausscheidung schädlicher Substanzen aus dem Körper, halten dank wichtiger Bestandteile den normalen Cholesterinspiegel aufrecht.

Dieses Gericht enthält einen sehr niedrigen glykämischen Index, der für Menschen mit Diabetes und Übergewicht sehr wichtig ist. Ein mäßiger Verzehr von gesundem Brei mit Milch kann in die Ernährung von Menschen einbezogen werden, die abnehmen möchten. Der Kaloriengehalt dieses Gerichts ist sehr niedrig - nicht mehr als 150 Kalorien pro durchschnittlicher Portion.

Trotzdem ist dieses Produkt sehr nahrhaft und reich an Kohlenhydraten. Wenn das Ziel darin besteht, Gewicht zu verlieren, wird empfohlen, einen solchen Brei nicht öfter als einmal täglich zu konsumieren. Auch im Falle einer Unverträglichkeit gegenüber Milchprodukten ist dieses Gericht kontraindiziert, da es in Milch zubereitet wird.

Die reichhaltige Zusammensetzung von Haferflocken macht dieses Produkt sehr nützlich für die schöne Hälfte der Menschheit. Die Verwendung von Haferflocken in Milch kann den Zustand von Haut, Haaren und Nägeln verbessern, den Verdauungsprozess regulieren, was auch in dieser Angelegenheit wichtig ist, da es kaum möglich ist, einen perfekt flachen Bauch und eine dünne Taille mit Problemen im Verdauungstrakt zu erreichen.

Kochregeln

Um dieses Gericht richtig zuzubereiten, ist es sehr wichtig, die richtigen Proportionen beizubehalten. Nur mit den richtigen Proportionen hat der Brei die richtige Konsistenz, brennt nicht und hat einen ausgezeichneten Geschmack.

Die richtigen Portionen sind 1: 4. Dies bedeutet, dass vier Gläser Milch zu einem Glas Haferflocken hinzugefügt werden sollten. Wenn Sie mehr Milch hinzufügen, wird der Brei flüssiger. Daran ist jedoch nichts auszusetzen, wenn das Ziel genau darin besteht, einen dünnen Brei zuzubereiten. Im klassischen Rezept sollten die Proportionen beibehalten werden..

In einem Slow Cooker wie in einem Topf können Sie Haferflocken sowohl aus Getreide als auch aus Getreide kochen. Haferflocken sind heute sehr beliebt. Sie kochen sehr schnell, einige von ihnen erfordern überhaupt kein Kochen. Um Haferflocken zu kochen, die nicht gekocht werden müssen, müssen Sie nur kochendes Wasser oder heiße Milch darüber gießen und es brühen lassen.

Bei aller Bequemlichkeit eines solchen Breis gibt es auch Nachteile. Das Wichtigste ist, dass dieses Gericht viel weniger gesund ist als das aus Haferflocken gekochte. Es lohnt sich, Getreide oder Getreide nach persönlicher Präferenz zu bevorzugen.

Das Kochen dieses Gerichts ist nicht nur in Milch möglich, es kann auch mit Wasser verdünnt werden. Dies bedeutet, dass von 4 Gläsern 2 Gläser mit Milch und 2 mit Wasser sind. Dieser Brei wird weniger fett sein.

Rezepturen

Klassik

Das Rezept für die Herstellung von Haferflocken in Milch ist sehr einfach. Zuerst müssen Sie verstehen, in welchem ​​Modus das Gericht gekocht wird. Da Multi-Kocher sehr unterschiedlich sind, können Sie Modi wie "Milchbrei", "Brei", "Pilaw", "Getreide" verwenden..

Nachdem Sie den gewünschten Modus ausgewählt haben, sollten Sie direkt mit dem Kochen des Breis fortfahren.

  1. Die Multikocherschale wird gut gewaschen und getrocknet.
  2. Ein Glas Haferflocken wird in den Boden der Schüssel gegossen. Dazu können Sie Flocken "Hercules" nehmen.
  3. Nach Belieben werden Zucker, Salz und Zimt hinzugefügt (je nachdem, wie süß oder würzig das gewünschte Gericht sein soll)..
  4. 4 Gläser Milch in eine Schüssel geben. Alles vorsichtig mit einem Silikonspatel mischen und den Deckel des Multikochers schließen.
  5. Wählen Sie den gewünschten Modus, schalten Sie ihn ein und kochen Sie das Gericht bis es gar ist. Bis zum Ende des Garvorgangs muss, wie durch das Multicooker-Signal angezeigt, nichts anderes getan werden.

Wenn der Brei gekocht ist, sollte eine kleine Menge Butter hinzugefügt werden. Es wird nützlich sein, solchen Brei für ein Kind zu kochen. Um das Gericht noch schmackhafter zu machen, können Sie Kondensmilch oder Marmelade darüber gießen.

Mit Banane

Haferflocken mit Milch sind an sich sehr lecker, aber wenn Sie möchten, können Sie das Gericht abwechslungsreicher gestalten, indem Sie verschiedene Früchte hinzufügen.

Zum Beispiel kann eine Banane eine sehr schmackhafte und gesunde Zutat für diesen Brei sein. Um Haferflocken in Milch mit einer Banane zu kochen, sollten Sie Brei nach dem klassischen Rezept kochen. Nur in diesem Fall sollten Sie etwas weniger Zucker einfüllen, da eine Banane bereits eine eher süße Frucht ist. Während der Brei nach dem klassischen Rezept kocht, sollte die Banane geschält und püriert werden. Dazu können Sie einen Mixer oder eine normale Gabel verwenden..

Die Anzahl der Bananen hängt von der Menge des fertigen Produkts ab.

Erforderliche Zutaten:

  • 1 Glas Müsli;
  • 4 Gläser Milch;
  • 1 große Banane oder 2 kleine.

Wenn der Brei gekocht ist, Butter und Bananenpüree hinzufügen und vorsichtig mischen. Wenn gewünscht, schneiden Sie die Banane in Kreise oder große Stücke in das fertige Gericht.

Mit Kürbis

Das Kochen von Haferflocken mit Kürbismilch unterscheidet sich von der Zubereitung dieses Gerichts mit einer Banane. Der Hauptunterschied besteht darin, dass der Brei gleichzeitig mit dem Kürbis gekocht wird..

Dafür:

  1. Der Kürbis muss in Würfel geschnitten oder fein gerieben werden (optional).
  2. Milch wird in die Multicooker-Schüssel gegossen und kochen gelassen;
  3. Nachdem die Milch gekocht hat, fügen Sie Zucker, Vanillin, Zimt (nach Geschmack) hinzu.
  4. Gießen Sie dann Haferflocken, gehackten Kürbis, mischen Sie vorsichtig und kochen Sie unter einem geschlossenen Multikookerdeckel.

Mit Apfelsaft und Rosinen

Das Rezept zum Kochen mit Apfelsaft und Rosinen ist sehr lecker. Vor dem Kochen müssen die Rosinen mindestens 15 Minuten lang gespült und eingeweicht werden. Dann frisch gepressten Apfelsaft zubereiten. Für das Gericht benötigen Sie 1 Glas Saft.

Der Garvorgang ist ganz einfach:

  1. gießen Sie Milch, Apfelsaft in die Multicooker-Schüssel, fügen Sie Zucker, Zimt hinzu und bringen Sie die Flüssigkeit zum Kochen;
  2. dann Haferflocken oder Flocken, Rosinen hinzufügen;
  3. kochen Sie das Gericht unter dem Deckel, bis es gekocht ist.

Hilfreiche Ratschläge

Es gibt einige nützliche Tipps, die sich bei der Zubereitung dieses Gerichts als nützlich erweisen..

  • Die Frische von Produkten, insbesondere von Milch, muss unbedingt kontrolliert werden. Tatsache ist, dass im klassischen Rezept für die Herstellung von Brei in einem Multikocher die Milch nicht zum Kochen gebracht wird. Dies bedeutet, dass Sie sich der Qualität der verwendeten Milch sicher sein müssen. Wenn Sie Zweifel haben, ist es besser, die Milch vor dem Kochen zu kochen und sie erst dann in der Schüssel zu verwenden..
  • Nicht jeder weiß, dass Haferflocken nicht gespült werden müssen. Es kann ohne vorherige Zubereitung zum Kochen verwendet werden..
  • Um die Multicooker-Schüssel nicht zu beschädigen, rühren Sie die Zutaten nur mit einem speziellen Silikon- oder Holzspatel um. Darüber hinaus sollte die Schüssel immer perfekt sauber sein, da Haferflocken mit Milch das Aroma des vorherigen Gerichts, das in der Schüssel gekocht wurde, sofort "aufnehmen" können, was den Geschmack erheblich beeinträchtigt.
  • Wenn dem Brei nicht nur Milch, sondern auch Wasser zugesetzt wird, muss auch die Reinheit des Wassers überwacht werden. Es sollte gefiltert, mineralisch, Tafelwasser oder nur gekochtes Wasser sein.
  • Wenn eine große Menge Brei zubereitet wird und die Befürchtung besteht, dass die Milch "entweichen" könnte, setzen Sie eine Düse auf die Schüssel - einen Wasserbad.

Das tägliche Essen von Haferflocken mit Milch bringt dem menschlichen Körper große Vorteile. Und unter Beachtung der einfachen Zubereitungsregeln wird dieses Gericht nicht nur nützlich, sondern auch für Kinder und Erwachsene sehr lecker..

Informationen zum Kochen von Milchhaferflocken in einem Slow Cooker finden Sie im nächsten Video.

Wie man Vollkorn-Haferflocken in einem Slow Cooker kocht

Vollkorngetreide ist gesund und nahrhaft. Erfahren Sie, wie man Haferflocken aus Müsli in einem Slow Cooker kocht, damit es köstlich und befriedigend wird, als ob es nur aus einem Ofen zu Hause wäre.

Wir bieten drei Rezepte für ballaststoff- und vitaminreiche Haferbrei an:

1. Haferflocken mit Rosinen.

Zum Kochen benötigen Sie:

  • 4 Tassen kochendes Wasser;
  • eine Handvoll Rosinen;
  • Multikooker-Messglas Haferflocken;
  • Honig.

Das Kochen besteht aus mehreren Schritten:

  • Rosinen waschen und mit Getreide mischen;
  • kochendes Wasser gießen;
  • wir senden für anderthalb Stunden an den Multicooker;
  • Den fertigen Brei mit Honig würzen.

Ein in Wasser gekochtes Gericht eignet sich für eine Diät und ein gesundes Ernährungsmenü.

Die Menge an Honig hängt von Ihrem Geschmack ab. Setzen Sie es nicht im Voraus ein, da es sonst während der Wärmebehandlung seine vorteilhaften Eigenschaften verliert..

2. Haferflocken mit Milch.

Um ein solches Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Haferflocken (1 Messglas eines Multikochers);
  • 3 Esslöffel Zucker;
  • Liter Milch;
  • ein halber Teelöffel Salz;
  • Butter.

Der Brei wird wie folgt zubereitet:

  • Haferflocken waschen;
  • gießen Sie Milch in eine Multicooker-Schüssel;
  • Zucker, Salz und leicht geschmolzene Butter hinzufügen;
  • Programmieren Sie den Multicooker zum Schmoren und lassen Sie den Brei anderthalb Stunden lang stehen.

Wenn der Multicooker keinen solchen Modus hat, müssen Sie ein ähnliches Programm auswählen. Lassen Sie sich bei der Auswahl von der Garzeit und der Temperatur leiten.

3. Geschmortes Haferflockenmehl mit Kürbis und Zimt.

Ganzes Haferflockenmehl mit angereichertem Kürbis ist eine ideale Mahlzeit für eine gesunde Ernährung.

Zum Kochen nehmen Sie:

  • 6-8 Esslöffel Haferflocken;
  • 2 Multicooker-Gläser Milch;
  • ein halber Teelöffel Salz;
  • 40 g Butter;
  • eine Prise Zimt;
  • 300 g Kürbis;
  • 1 Glas Wasser mit mehreren Kochfeldern.

Das Rezept beinhaltet das Kochen des Breis die ganze Nacht. Stellen Sie vor der Zubereitung eines Gerichts sicher, dass Sie genügend Zeit haben, um das Kochen zu beenden.

  • Spülen Sie das Müsli aus und stellen Sie es auf den Boden der Multicooker-Schüssel.
  • Milch und Wasser hinzufügen;
  • Mit Zucker, Salz und Zimt würzen.
  • den Kürbis putzen und schneiden;
  • kochen Sie die ganze Nacht im "Haferbrei" -Modus.

Nach dem Ende des Garvorgangs schaltet der Multikocher automatisch auf Heizung um, so dass der Brei erst am Morgen abkühlt..

Es ist nicht notwendig, dem Gericht Zimt hinzuzufügen, aber es betont den Geschmack von Brei und verleiht ein würziges Aroma.

Verwenden Sie anstelle von frischem Kürbis ein vorgetautes Knüppel. Kein Kürbis zur Hand? Nimm Äpfel. Sie passen gut zu Haferflocken und Zimt.

Die Rezepte eignen sich auch zum Kochen auf dem Herd. Das Müsli einweichen, bevor das Haferflocken gekocht wird. Dann wird das Gericht köstlich und zart..

Besitzer von Schnellkochtöpfen können ihre Garzeit für Haferflocken noch weiter verkürzen. Das Gerät kocht Haferbrei in 15 Minuten. Zusammen mit den Vorbereitungen wird alles nicht länger als eine halbe Stunde dauern..

Haferflocken zum Frühstück beleben den ganzen Tag. Probieren Sie eines der vorgeschlagenen Rezepte aus und überzeugen Sie sich selbst.

Siehe auch: So lagern Sie Kürbis im Winter

Beste Milch Haferflocken Rezepte - Das perfekte Frühstück für alle Jahreszeiten

Haferflocken sind ein absolut wunderbarer Brei. Es kann in Kuh-, Ziegenmandel- oder Kokosmilch, in Wasser oder in einer Wasser-Milch-Mischung gekocht werden. Wenn Sie ein trockenes, viskoses Haferflocken kochen möchten - bitte! Verwenden Sie einfach doppelt so viel Flüssigkeit wie Ihre Flocken und Sie haben Ihre Lieblingskonsistenz. Und wenn Sie zum Beispiel flüssiges Haferflocken für ein Kind kochen müssen, ist das auch kein Problem. Fügen Sie etwas mehr Milch hinzu oder verdünnen Sie sie mit Wasser - Sie erhalten, was Sie brauchen. Das Rezept bleibt praktisch gleich..

Und auch "Herkules" kann sich selbst kochen. Sie müssen es nur mit Milch oder Kefir mischen, in ein Glas geben und über Nacht in den Kühlschrank stellen. Fügen Sie nach 6-8 Stunden Beeren hinzu oder was auch immer Sie normalerweise machen, um das Haferflocken schmackhafter zu machen, und der gesunde Brei ist fertig! Es kann süß oder herzhaft, mager, diätetisch oder großzügig mit Butter gewürzt, würzig oder cremig-zart sein. Unnötig zu sagen - ein universelles Produkt.

Inhalt:

Wie man köstliches Haferflocken in Milch kocht - Grundregeln und Geheimnisse

Kochen Sie niemals Haferflocken für die zukünftige Verwendung - nach dem Abkühlen wird es geschmacklos. Es ist am besten, in kleinen Portionen zu kochen, damit Sie alles auf einmal essen können. Wenn Sie es jedoch grundsätzlich nicht akzeptieren, morgens länger als 5 Minuten am Herd zu stehen, hilft Ihnen dieser kulinarische Trick. Bereiten Sie "Base" in Wasser für mehrere Portionen gleichzeitig vor und lagern Sie es im Kühlschrank. Nehmen Sie es nach Bedarf heraus und konditionieren Sie es in heißer Milch. Für 2 Portionen der "Basis" werden 100 g Flocken oder Getreide und 200 ml Wasser benötigt.

Das Hauptgeheimnis von zartem Haferflocken ist das Kochen unter ständigem Rühren. Die Schotten, die Hauptkenner und Kenner dieses Gerichts, erfanden sogar ein spezielles Gerät in Form eines Holzstabs - eine Spurtle. Natürlich können Sie mit einem normalen Löffel tun. Diese Kochtechnik ermöglicht es Ihnen, eine cremige, sehr angenehme Konsistenz hinzuzufügen..

Selbst wenn Sie süßen Brei mit Honig oder Zucker kochen, fügen Sie immer Salz hinzu, um den Geschmack des Gerichts zu verbessern. Ein Glas Milch braucht ungefähr 0,25 TL. Salz-.

Es ist besser, während des Kochens Salz und Zucker hinzuzufügen, damit die Körner Zeit haben, sich vollständig in der Flüssigkeit zu verteilen.

Haferflocken passen gut zu frischen Beeren, Früchten, Nüssen, Sirupen, Erdnussbutter, Honig (insbesondere Buchweizen). Es kann jeden Tag anders gekocht werden..

Merkmale des Kochens von Getreidebrei (Vollkornprodukte)

Müsli nicht waschen. Reines Haferflockenmehl ohne kleine Schuppen ist viel weicher.

Vollkorngetreide sollte mindestens 2 Stunden eingeweicht werden. Sie können Haferflocken über Nacht mit kochendem Salzwasser gießen, dann quillt es am Morgen auf und die Dauer des Kochens wird von 2 Stunden auf 30 Minuten reduziert.

Sie können dem fertigen Brei ein Stück Butter hinzufügen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken. Nach 10-15 Minuten können Sie auf Tellern auslegen.

Für eine gleichmäßigere Konsistenz und weiche Textur kann das fertige Gericht durch ein Metallsieb oder einen Stempel mit einem Mixer abgewischt werden.

Die Feinheiten des Kochens von Haferflocken (Haferflocken)

Haferflocken werden je nach Herstellungsmethode in drei Arten unterteilt: "Herkules", "Extra" und Blütenblatt. Am nützlichsten sind Herkuleshafer. Sie werden hergestellt, indem ganzer Hafer von höchster Qualität abgeflacht wird. Daher enthalten sie mehr Pflanzenfasern mit weniger Kalorien.

"Extra" -Flocken werden in drei Sorten hergestellt. Eine Packung mit der Nummer "1" enthält ein Produkt, das mindestens 15 bis 20 Minuten lang gekocht werden muss. Flocken Nr. 2 kochen etwas schneller - 10 Minuten, aber sie sind viel weniger nützlich. Haferflocken "Extra" Nr. 3 wird 5 Minuten lang gekocht, Brei daraus erweist sich als fast homogen, viskos, pastös, es wird gewöhnlich "Abstrich" genannt..

Vor der Zubereitung von Brei müssen Sie die Flocken nicht ausspülen - sie werden in der Produktion gedämpft und dann hermetisch in Kartons oder Beuteln verpackt.

Richtige Anteile von Milch und Haferflocken (Getreide)

Kochen flüssiger Brei, Sie müssen 1 Glas Müsli für 3-3,5 Gläser Milch nehmen.

Zum Kochen von Brei mittlere Viskosität (halbflüssig) Für die gleiche Menge Flocken benötigen Sie 2,5 Tassen Flüssigkeit.

Stricken, dicker Brei erhalten durch Messen der Flocken und Milch in einem Verhältnis von 1 zu 2.

Um Haferbrei aus 1 Glas Hafer zu kochen, müssen Sie zuerst das ganze Getreide einweichen, dann in 3 Gläsern Wasser kochen und erst dann 2 Gläser Milch einschenken und zur Bereitschaft bringen.

Schritt für Schritt klassisches Rezept für Hafermilchbrei in einem Topf auf dem Herd (für 1 Portion)

Zutaten für 1 Portion:

  • Haferflocken - 30 g;
  • Trinkwasser - 60 ml;
  • Kuhmilch - 65-100 ml (abhängig von der gewünschten Konsistenz des Breis);
  • feines Salz - eine kleine Prise;
  • Zucker - 0,25 EL. l. (nach Geschmack kann durch Honig ersetzt werden);
  • Butter - 15-20 g (optional);
  • Beeren, Früchte, Nüsse - je nach Lust und Laune.

Schritt für Schritt Anleitung zum Kochen:

  1. Gießen Sie das Haferflocken in einen Topf und bedecken Sie es mit heißem kochendem Wasser. Abdecken und 5 Minuten ruhen lassen - die Flocken anschwellen lassen.
  2. Dann Milch hinzufügen und bei mittlerer Hitze auf den Herd stellen. Nach Belieben Salz und Zucker hinzufügen. Zum Kochen bringen, unter ständigem Rühren kochen, bis sie weich sind (je nach Haferflockenart) - 5-15 Minuten.
  3. Butter in den fertigen Brei geben. Sie können auch Ihre Lieblingsbeeren, Obststücke, Nüsse oder sogar Schokolade hinzufügen - wer was mag.

Wie man Hafermilchbrei in einem Slow Cooker (Redmond, Polaris usw.) kocht?

Für 2 Portionen benötigen Sie:

  • Haferflocken (Nr. 2) - 1 Stapel. (mit einem Volumen von 200 Kubikzentimeter);
  • Milch (Fettgehalt 2,5-3,2%) - 2 Stapel;
  • Butter (82,5%) - 10-15 g;
  • Vanillin, Zucker, Salz - nach Geschmack.

Kochrezept Schritt für Schritt:

  1. Geben Sie Butter in die Multicooker-Schüssel und schmelzen Sie sie auf einer geeigneten Einstellung (z. B. "Braten"). Wenn der Biss geschmolzen ist, bürsten Sie die Seiten der Schüssel mit einer Kochbürste etwa zur Hälfte ab. Dies verhindert, dass Haferflocken anhaften..
  2. Dann gießen Sie die Flocken in einen Multikocher, gießen Sie heiße Milch. Wählen Sie den Modus "Milchbrei", Garzeit - 10 Minuten. Bei einem Multikocher-Schnellkochtopf kann die Garzeit je nach Gerätemodell auf 5 Minuten reduziert werden. Schließen Sie den Multikocher.
  3. Wenn der Timer 2-3 Minuten beträgt, fügen Sie Salz und Kristallzucker hinzu. Fügen Sie eine Prise Vanille oder Vanillezucker hinzu, falls gewünscht. Mischen. Lassen Sie den Brei nach dem Signal vom Multikocher im Heizmodus etwas schwitzen.

Vor dem Servieren mit Zusatzstoffen bestreuen oder einfach etwas mehr Öl hinzufügen.

Leckeres Haferflockenmehl mit Banane, Apfel, Honig und Zimt - spricht Kinder und Erwachsene an

Produkte pro Portion:

  • Haferflocken (Herkulesflocken) - 0,5 Stapel;
  • Milch - 1 Stapel.;
  • Speisesalz - eine Prise;
  • Banane - 0,5 Stk.;
  • Apfel - 1 klein oder 0,5 groß;
  • gemahlener Zimt - an der Spitze eines TL;
  • Bienenhonig - 1 TL. (Geschmack);
  • Butter - 10-15 g.

Wie wir kochen werden - Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. Den Apfel mit einer Banane reiben oder in Würfel schneiden (wenn sich die Fruchtstücke im Brei gut anfühlen sollen).
  2. Milch in einen Topf geben, erhitzen und gehackte Früchte hinzufügen, umrühren, zum Kochen bringen.

Wenn Sie flüssigen Brei mögen oder für ein Kind kochen, können Sie mehr Milch als im Rezept angegeben nehmen oder mit Wasser verdünnen.

Den Brei mit Bananenscheiben dekorieren und probieren.

Haferbrei Rezept mit Milch und Wasser mit Zucker, Butter, Beeren oder Früchten

Um 4 Portionen des Gerichts zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Haferflocken Nr. 1 - 1 Stapel.;
  • Wasser - 300 ml;
  • Milch (2,5% Fett) - 300 ml;
  • Zucker - 20-40 g (nach Geschmack);
  • Butter - 40-80 g (nach Geschmack);
  • Beeren, Früchte (was du magst);
  • etwas Salz.

Die Reihenfolge des schrittweisen Kochens:

  1. Wasser und Milch mischen und in einen Topf (Schöpflöffel) gießen, in Brand setzen, kochen.
  2. Haferflocken einfüllen, umrühren. Nach dem erneuten Kochen den Brei 15-20 Minuten unter häufigem Rühren kochen.
  3. Wenn der Brei halb gekocht ist, Zucker und Salz hinzufügen.
  4. Das fertige Gericht mit Öl würzen, auf Tellern anrichten. In jede Portion eine Handvoll Beeren oder gehackte Früchte geben.

Viskose Milch Haferflocken mit getrockneten Früchten (getrocknete Aprikosen, Rosinen, Pflaumen) in der Mikrowelle

Um 2 Portionen zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Haferflocken - 100 g;
  • Milch - 200 g;
  • Pflaumen, getrocknete Aprikosen, Rosinen, getrocknete Kirschen usw. (optional) - jeweils eine Handvoll;
  • Butter - 20-30 g;
  • Zucker nach Belieben;
  • Muttern - optional.

Kochvorgang:

  1. Gießen Sie das Haferflocken in einen mikrowellengeeigneten Glasbehälter.

Die Utensilien zum Kochen von Brei sollten groß sein. Die Milch kocht während des Kochens. Wenn der Behälter klein ist, fließt sie heraus.

Fauler Haferflocken mit Magermilch in einem Glas, ohne Öl (nachts) - ideal zum Abnehmen

Für 1 Portion müssen Sie nehmen:

  • Haferflocken (Haferflocken, nicht Instant) - 2/3 Stapel.;
  • Magermilch (kann durch Kefir oder Naturjoghurt ersetzt werden) - 2/3 Stapel;
  • Früchte (Bananen, Birnen), Nüsse, Beeren;
  • Süßstoff oder Honig, Zimt - nach Geschmack.

Wie macht man:

  1. Haferflocken mit Milch oder einem fettfreien Sauermilchprodukt ohne Zusatzstoffe mischen.
  2. Zuckerersatz oder Honig hinzufügen, umrühren. Wer liebt, kann eine Prise Zimt geben.
  3. Übertragen Sie die resultierende Masse in ein Glas, schließen Sie den Deckel und kühlen Sie über Nacht.
  4. Am Morgen können gehackte Früchte, Beeren oder Nüsse zum fertigen Haferflocken hinzugefügt werden..

Wir kochen Haferflocken in gebackener Kuhmilch mit Kürbis - sehr lecker und gesund zum Frühstück

Für 1 Liter Milch müssen Sie Folgendes einnehmen:

  • Herkules - 2 Stapel.;
  • Kürbis - 300 g;
  • Wasser - 500 ml;
  • Zucker, Salz - nach Geschmack;
  • Butter - 60 g (mehr oder weniger).

Detailliertes Rezept:

  1. Den Kürbis schälen, in kleine Würfel schneiden und Wasser hinzufügen. Etwa 20 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind.
  2. Den Kürbis mit einem Stabmixer stanzen oder mit einer Kartoffelmühle zu einer pürierten Konsistenz zerdrücken.
  3. Milch, Salz, Zucker hinzufügen. Rühren und auf mittlere Hitze stellen. Wenn die Flüssigkeit fast kocht, fügen Sie das Haferflocken hinzu. Unter Rühren den Brei zart kochen..
  4. Nachdem Sie die Schüssel in Teller verteilt haben, fügen Sie jeweils ein kleines Stück Butter hinzu. Dieser Brei kann in zwei Versionen zubereitet werden - süß und herzhaft. Im ersten Fall sollten Sie mehr Zucker geben - 5-7 EL. l. Im zweiten Fall reicht ein halber Löffel. Zu ungesüßtem Haferflocken können Sie etwas geriebenen Käse, gerösteten Speck oder ein pochiertes Ei hinzufügen.

Magerer Brei aus Kokos-, Soja- oder Mandelmilch aus Haferflocken

Liste der notwendigen Produkte (Glas = 200 ml):

  • Instant Haferflocken - 2/3 Stapel.;
  • Mandel, Soja, Kokosnuss oder andere magere Milch - 1 Stapel.;
  • geruchloses Pflanzenöl - 1 EL. l.;
  • Zucker, Honig, Marmelade - nach Geschmack;
  • Beeren oder Früchte - optional.

Kochtechnik:

  1. Die Milch in einem hitzebeständigen Behälter zum Kochen bringen, nach Belieben Zucker hinzufügen und Haferflocken einfüllen.
  2. Unter ständigem Rühren 1 Minute kochen lassen. Decken Sie den vorbereiteten Brei ab und lassen Sie ihn weitere 1-2 Minuten ohne Erhitzen stehen.
  3. Mit Öl würzen, Früchte, Beeren oder andere Zusatzstoffe hinzufügen. Anstelle von Zucker können Sie das Gericht auch mit Honig süßen, aber es ist besser, es in einen fertigen Brei zu legen, weil es kann nicht zu stark erhitzt werden.

Rezept für "Baby" flüssigen Brei in einem Schnellkochtopf mit Ziegenmilch

Produkte:

  • Flocken "Herkules" - 100 g;
  • Ziegenmilch (kann durch Kuhmilch ersetzt werden) - 0,5 l;
  • Salz - 0,25 TL;
  • Zucker oder Honig - nach Geschmack;
  • Butter - optional.

Wie man kocht:

  1. Gießen Sie die Flocken in einen Schnellkochtopf (oder einen Multikocher-Schnellkochtopf), gießen Sie Milch (sie kann in einem beliebigen Verhältnis mit Wasser verdünnt werden)..
  2. Gießen Sie Salz, fügen Sie Zucker hinzu (es ist besser, Honig in das fertige Gericht zu geben).
  3. Schließen Sie das Gerät und wählen Sie das Programm "Milchbrei". Je nach Haferflockenart 5-10 Minuten kochen lassen.
  4. Wenn Sie fertig sind, fügen Sie ein Stück Butter hinzu und rühren Sie um.

Kaloriengehalt der Schale (pro 100 g), der Gehalt an BJU (Proteine, Fette, Kohlenhydrate)

NameEnergiewert
Proteine, gFett, gKohlenhydrate, gKaloriengehalt, kcal
Brei mit Milch mit Zucker4.24.112.4101,5
Mit Butter3.85.015.3117,2
Zucker- und ölfrei2.92.011.274.4
Mit Butter und Zucker4.45.218.6134.9
Mit Honig2.41,27.952.9
Mit Rosinen3.85.525.8165.2
Mit Banane5.02.930.7165,5
Mit Früchten6.22,337.8190.0
Mit Magermilch3.21.913,798.5
Auf der Milchleitung3.03.612.890.7

Die Vorteile von Haferflocken in Milch, mögliche Schäden

Haferflocken enthalten eine ganze Reihe von Vitaminen, einschließlich B1, B2, E, PP, H und Mineralien (Zink, Kalium, Natrium, Eisen, Phosphor, Kalzium). In Milch gekochtes Haferflocken hat einen niedrigen glykämischen Index, sodass Diabetiker ihn sicher in ihr Menü aufnehmen können. Das Gericht enthält eine große Menge komplexer Kohlenhydrate und weicher Ballaststoffe, die dazu beitragen, die Darmmotilität zu normalisieren, ohne den Verdauungstrakt zu belasten.

Zusammen mit diesem gilt das Gericht als kalorienreich, daher sollte es nicht mehr als einmal am Tag gegessen werden, wenn die Aufgabe nicht darin besteht, das Gewicht zu erhöhen. Haferbrei sollte bei Personen mit allergischen Reaktionen mit Vorsicht angewendet werden, da er Milcheiweiß enthält.