Kreon oder Panzionorm: Welches Medikament ist besser?

Jeder Mensch hat mindestens einmal in seinem Leben Verdauungsprobleme gehabt. Ein Gefühl der Schwere im Bauch, eine erhöhte Gasproduktion helfen, kombinierte Präparate zu entlasten, die auf Enzymen tierischen Ursprungs basieren. Vergleichende Beschreibung von Mezim und Panzinorm - weiter im Artikel.

Ähnlichkeiten zwischen Panzinorm und Mezim

  1. Beide Medikamente sind enzymatisch und enthalten tierisches Pankreatin. Es hilft, die Aufnahme von Nährstoffen in das Blut zu verbessern, normalisiert den Verdauungsprozess und füllt den Mangel an eigenen Pankreasenzymen wieder auf.
  2. Die Normalisierung der Motilität des Magen-Darm-Trakts beseitigt die Schwere des Magens, das Aufstoßen, verringert die Gasbildung im Darm und beseitigt das Aufblähen.
  3. Kindern ab drei Jahren werden Medikamente verschrieben. Bei Mukoviszidose darf Mezim bei Kindern im Alter von 1 bis 3 Jahren eingenommen werden. Panzinorm mit einer solchen Krankheit wird empfohlen, Jugendlichen ab dem 15. Lebensjahr verschrieben zu werden.
  4. Schwangeren und stillenden Frauen wird nicht empfohlen, eines der Mittel einzunehmen. Der Umfang dieser Kategorie von Patienten wurde bisher nur wenig untersucht. Im Falle eines berechtigten Risikos kann nur ein Arzt unter seiner Kontrolle eine Behandlung und eine Dosierung von Medikamenten verschreiben, wobei der Zustand von Mutter und Kind sorgfältig überwacht wird..
  5. In beiden Fällen ist Laktose unter den Hilfsstoffen vorhanden. Mezim und Panzinorm werden nicht für Menschen mit Laktoseintoleranz empfohlen..
  6. Beide Medikamente reduzieren die Aufnahme von Eisen im Körper, wenn sie zusammen mit Eisenpräparaten angewendet werden. Darüber hinaus beeinträchtigt Panzinorm die Aufnahme von Folsäure. Dies muss im Mittelpunkt stehen, wenn die Patientin während der Schwangerschaft eine Frau ist.
  7. Calciumsalze und Magnesiumhydroxid in Antazida-Arzneimitteln verringern die Wirksamkeit beider Arzneimittel..

Mezim

Gegenanzeigen zur Einnahme des Arzneimittels:

  • Schwangerschaft und Kinder unter drei Jahren;
  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber Pankreatin, Laktose und anderen Bestandteilen des Arzneimittels;
  • eine allergische Reaktion auf die Bestandteile von Mezim;
  • akute Pankreatitis oder chronische Pankreatitis während der Exazerbation.

Indikationen für die Ernennung von Mezim forte:

  • Mukoviszidose;
  • Gastritis;
  • chronische Pankreatitis;
  • Darminfektionen;
  • Störung der Bauchspeicheldrüse;
  • fetthaltige Lebensmittel und übermäßiges Essen;
  • Vorbereitung des Patienten auf Ultraschall;
  • Verdauungsstörungen nach einer Operation am Verdauungstrakt.

Panzinorm

Gegenanzeigen für die Verwendung des Produkts:

  • Entzündungsprozess in der Bauchspeicheldrüse in der akuten Phase;
  • Schweinefleischallergie;
  • Allergie oder Empfindlichkeit gegenüber den Bestandteilen des Panzinorm-Arzneimittels;
  • Schwangerschaft.

Panzinorm wird bei folgenden Erkrankungen eingesetzt:

  • Mukoviszidose;
  • onkologisches Neoplasma in der Bauchspeicheldrüse;
  • Verstopfung in den Gallenwegen;
  • sekretorische Pankreasinsuffizienz;
  • chronische Pankreatitis;
  • Gastrektomie und Pankreatektomie;
  • Wiederherstellung der normalen Arbeitsfähigkeit der Verdauungsorgane nach chirurgischen Eingriffen;
  • Schwachman-Diamond-Syndrom.

Beim Vergleich der Kontraindikationen für die Einnahme beider Medikamente wird deutlich, dass sie identisch sind. Der Drogenkonsum ist etwas anders, da Panzinorm sich durch Lipaseaktivität auszeichnet.

Unterschied der Drogen

Die Form der Freisetzung von Arten von Arzneimitteln ist etwas anders.

  1. Mezim ist in drei Arten von Tabletten erhältlich: forte, 10.000 und 20.000.
  2. Panzinorm hat eine ausgeprägte Lipaseaktivität. Es wird auch in drei Typen hergestellt: forte-N und 10.000 - in Tabletten, forte 20.000 - in Kapseln.

Die Zahlen geben den quantitativen Gehalt an Lipase in Arzneimitteln an. Je mehr Einheiten vorhanden sind, desto höher ist die Enzymaktivität.

Der Zweck von Enzymen besteht darin, verdauliche Lebensmittel in Fette zu zerlegen. Wenn es im Körper an Lipase mangelt, wird der Prozess des Fettabbaus gestört: Dem Körper fehlt Energie, fettlösliche Vitamine werden nur schwer aufgenommen, die meisten von ihnen lagern sich auf Organen und in verschiedenen Körperteilen (an Hüften, Gesäß, Taille usw.) ab. beginnt die Person fett zu werden.

In Fort-N gibt es kein Rindfleischprotein, Gallensäuren, es unterscheidet sich von anderen Arten. Zusätzlich zu den angegebenen Angaben kann dieses Formular verwendet werden:

  • mit chronischer Pankreatitis in der akuten Phase;
  • zur Behandlung der Magensekretion mit Gastroduodenitis;
  • mit Lebererkrankungen (Zirrhose und Hepatitis);
  • zur Behandlung von Verstopfung in Kombination mit Abführmitteln, wenn Verstopfung durch schlechte Verdauung von Nahrungsmitteln verursacht wird;
  • mit Magengeschwüren und 12-Zwölffingerdarmgeschwüren;
  • mit Gastritis mit verschiedenen Säuren (hoch, null, niedrig).

Panzinorm forte-N kann ohne antisekretorische Medikamente eingenommen werden, es beeinflusst nicht den Säuregehalt von Magensaft, aktiviert nicht die Pankreassekretion und verursacht keinen Durchfall. Es kann im Gegensatz zu anderen Formen von Patienten mit Diabetes mellitus eingenommen werden.

Bei normalem Überessen und ohne ärztliche Kontrolle ist es besser, Mezim forte zu verwenden. Der Gehalt an Lipaseenzymen beträgt nur 3,5 Tausend Einheiten. In solchen Fällen sind Blähungen und Schweregefühl im Magenbereich keine Krankheit, sondern ein unangenehmer Zustand für den Körper..

Eine einmalige Einnahme von Pillen oder ein kurzer Kurs (bis zu einer Woche) ist zulässig, damit keine Sucht auftritt. Die Pankreasfunktion muss erhalten bleiben und darf nicht durch externe Enzyme gestört werden.

Um ein stärkeres Arzneimittel zu verschreiben, müssen Sie zuerst alle Tests bestehen und eine vollständige Untersuchung des Verdauungstrakts durchführen, um die Diagnose und den Schweregrad der Krankheit zu klären.

Bei Ernährungsfehlern und vorübergehenden Störungen des Verdauungsprozesses sollten Mezim oder Panzinorm 10.000 mehrere Tage lang ein oder zwei Tabletten gleichzeitig eingenommen werden. In Fällen mit Enzymersatztherapie wird das Medikament mehrere Jahre lang getrunken.

Bei Malabsorption und Fehlverdauung kontrollieren Patienten die Symptome von Blähungen während ihres gesamten Lebens. Dies ist auf eine unzureichende Synthese der eigenen Enzyme mit einer schlechten Absorption einer der Arten von Spurenelementen zurückzuführen. Sowohl Mezim als auch Panzinorm lindern schmerzhafte Empfindungen und unterstützen die Arbeit der Bauchspeicheldrüse.

Je höher der Gehalt des Enzyms im Arzneimittel ist, desto mehr Nebenreaktionen können beobachtet werden. Gemäß den Anweisungen hat Panzinorm 20.000 zusätzlich zu den aufgeführten die folgenden unerwünschten Wirkungen:

  • Kurzatmigkeit;
  • häufige Verstopfung;
  • erhöhte Tränenflussrate;
  • Brennen der Haut;
  • Darmschmerzen;
  • Reizung und Rötung im Analbereich (insbesondere bei Kindern während des vermehrten Gebrauchs des Arzneimittels nach Anweisung des Arztes);
  • niest ohne Grund;
  • faserige Verwachsungen im Darm.

Nur ein Facharzt kann die Dosierung des Arzneimittels ändern und erhöhen.

Art der Anwendung

Medikamente werden oral eingenommen. Die Tablette oder Kapsel sollte vor oder während der Mahlzeiten ohne Quetschen oder Kauen geschluckt werden. Trinken Sie mit einem Glas klarem Wasser. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit von Verstopfung. Der Wirkstoff von Medikamenten, der durch den Magen gelangt, beginnt zu wirken und hilft, Proteine, Fette und Kohlenhydrate im Dünndarm abzubauen.

Wenn der Patient die Kapsel nicht alleine schlucken kann, gießen Sie den Inhalt der Kapsel in halbflüssige Lebensmittel (Joghurt, Püreesuppe) und geben Sie sie dem Patienten. Diese Verabreichungsmethode vermeidet Schäden an den Schleimhäuten des Mundes und der Speiseröhre, die aktive Enzyme des Wirkstoffs erzeugen können.

Durchschnittliche Dosierung: dreimal täglich ein bis zwei Stück. Je nach Diagnose und Schweregrad der Erkrankung werden Behandlungsverlauf und Dosierung vom Arzt individuell verordnet. Die Therapie kann mehrere Tage bis mehrere Jahre dauern.

Für Kinder sollte die Dosierung von Mezim wie folgt sein:

  • bis zu anderthalb Jahren - 1000 IE pro Kilogramm Körpergewicht, nicht mehr als 50 000 IE pro Tag;
  • von anderthalb bis zwölf Jahren - 1500 Einheiten pro Kilogramm, täglich nicht mehr als 100.000 Einheiten;
  • ab 12 Jahren - 2000 U..

Die Dosierung von Panzinorm unterscheidet sich von Mezim:

  • ab drei Jahren - nicht mehr als 500 IE pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes;
  • ab 15 - 20.000 U pro Empfang.

Fazit

Mezim und Panzinorm haben identische pharmakologische Wirkungen auf den Körper. Beide Mittel lindern Blähungen und ein Gefühl der Schwere, werden bei Störungen des Verdauungsprozesses und zur Wiederherstellung der korrekten Funktion der Bauchspeicheldrüse eingesetzt. Panzinorm forte-N weist eine leichte Abweichung auf, da seine Zusammensetzung in der enzymatischen Struktur etwas unterschiedlich ist.

Wie und in welchen Fällen die eine oder andere Form eines der Arzneimittel einzunehmen ist, kann nur von einem erfahrenen Spezialisten empfohlen werden. Er wird eine gründliche Untersuchung der inneren Organe durchführen und einen Kurs für eine schnelle Genesung des Patienten vorschreiben..

Panzinorm - Gebrauchsanweisung

Panzinorm ist ein enzymatisches Präparat, das Pankreatin enthält. Panzinorm Forte hat eine hohe Lipaseaktivität, was für die Verringerung der normalen äußeren Sekretion des Verdauungssystems von großer Bedeutung ist.

Der Inhalt des Artikels:

Panzinorm Forte N unterstützt den Verdauungsprozess, indem es die Nährstoffaufnahme verbessert. Die Einnahme des Medikaments hilft dabei, unangenehme Phänomene wie Schweregefühl im Magen, Völlegefühl nach dem Essen, Aufstoßen, erhöhte Gasbildung in Verbindung mit einem Mangel an Pankreassekretion zu beseitigen.

Die Anweisungen für Panzinorm zeigen, dass das Medikament die Verdauung verbessert, indem es die Trennung seines eigenen Pankreatins stimuliert.

Gebrauchsanweisung

ERWEITERUNG DER PANZINORMANLEITUNG

lateinischer Name

Zusammensetzung und Form der Freisetzung

Panzinorm-Kapseln, Packungen mit 21, 56 oder 84 Kapseln.

Inhalt von 1 Kapsel (Pellets)

Pankreatinpulver (Schweine in Form von Pellets) 96,6 - 123,9 mg entsprechend:

  • Lipaseaktivität: 10.000 Einheiten Eur.f..
  • Amylaseaktivität: mindestens 7.200 Einheiten Eur..
  • gesamte proteolytische Aktivität: nicht weniger als 400 Eur F. Überschuss zur Gewährleistung der Stabilität:
  • nach Gewicht 10 Gew.-% 9,6 -12,4 mg
  • durch enzymatische Aktivität: nur relativ zur Lipaseaktivität 10%

Gesamtmasse des Wirkstoffs: 106,2 - 136,3 mg

Methacrylsäure- und Ethylacrylat-Copolymer (1: 1), Dispersion 30%, Trockengewicht (Hilfsstoffe: Natriumlaurylsulfat Ph.Eur./NF und Polysorbat 80 Ph.Eur./NF), Triethylcitrat, Talk, Simethiconemulsion 20%, trocken Masse (23%).

Leere Kapselzusammensetzung:

Kapselkappe: Gelatine, Titandioxid (E171), Natriumlaurylsulfat.
Kapselkörper: Gelatine, Titandioxid (E171), Natriumlaurylsulfat.

pharmachologische Wirkung

Das Panzinorm-Medikament kompensiert die Unzulänglichkeit der exokrinen Funktion der Bauchspeicheldrüse. Kombiniertes Arzneimittel, dessen Wirkung auf die Bestandteile zurückzuführen ist, aus denen sich seine Zusammensetzung zusammensetzt.

Eine hohe Lipaseaktivität spielt eine wichtige Rolle bei der Behandlung von Fehlverdauungen, die durch Pankreasenzymmangel verursacht werden. Lipase zerlegt Fette durch Hydrolyse in Fettsäuren und Glycerin und erleichtert so deren Absorption und Absorption von fettlöslichen Vitaminen.

Amylase zerlegt Kohlenhydrate in Dextrine und Zucker, während Protease Proteine ​​abbaut. Hat eine Schutzmembran, durch die aktive Enzyme im Dünndarm freigesetzt werden, wo Pankreasenzyme wirken.

Die Enzyme Lipase, Amylase und Protease, die Teil des Pankreatins sind, erleichtern die Verdauung von Fetten, Kohlenhydraten und Proteinen, was zu ihrer vollständigeren Absorption im Dünndarm beiträgt.

Beseitigt die Symptome von Verdauungsstörungen (Gefühl von Schwere und Fülle des Magens, Blähungen, Kurzatmigkeit, Kurzatmigkeit durch Gasansammlung im Darm, Durchfall).

Verbessert den Prozess der Nahrungsverdauung bei Kindern; stimuliert die Sekretion seiner eigenen Enzyme der Bauchspeicheldrüse, des Magens und des Dünndarms sowie der Galle.

Panzinorm, Anwendungshinweise

  • Unzulänglichkeit der exokrinen Pankreasfunktion.
  • Verbesserung der Nahrungsverdauung bei Patienten mit normaler Magen-Darm-Funktion bei ernährungsbedingten Ungenauigkeiten.

Kontraindikationen

  • Überempfindlichkeit gegen Schweineprotein oder andere Bestandteile von Panzinorm;
  • Akute Pankreatitis, Verschlimmerung der chronischen Pankreatitis;
  • Kinder unter 3 Jahren (für diese Darreichungsform) und Kinder unter 15 Jahren, die an Mukoviszidose leiden.
  • Achtung: Schwangerschaft.

Schwangerschaft und Stillzeit

Die Anwendung von Panzinorm 10.000 während der Schwangerschaft und Stillzeit (Stillen) ist nur möglich, wenn der erwartete positive Effekt der Therapie das mögliche Risiko überwiegt, da keine klinischen Daten vorliegen, die die Sicherheit der Verwendung von Pankreasenzymen bei dieser Patientenkategorie bestätigen.

Art der Verabreichung und Dosierung

Mit dem Mund zu einer Mahlzeit oder einem Snack einnehmen. Die Kapseln sollten ganz eingenommen werden, ohne mit ausreichend Flüssigkeit zu kauen. Die Dosis und Dauer der Therapie wird je nach Alter, Grad der Pankreasinsuffizienz und Ernährung individuell bestimmt..

Erwachsenen Panzinorm 10.000 wird empfohlen, zu Beginn der Behandlung Mindestdosen einzunehmen: 1-2 Kapseln dreimal täglich während jeder Hauptmahlzeit (Frühstück, Mittag- und Abendessen) und 1 Kapsel während jedes leichten Snacks.

Bei Bedarf wird die Einzeldosis schrittweise erhöht. Die effektive Tagesdosis reicht von 4 bis 15 Panzinorm 10000 Kapseln.

Die niedrigste wirksame Dosis sollte insbesondere bei Patienten mit Mukoviszidose eingenommen werden.

Bei Kindern wird das Medikament nach Anweisung eines Arztes angewendet. Kinder über 3 Jahre - 1-2 Kapseln Panzinorm 10.000 mit einer Mahlzeit oder einem leichten Snack.

Die Behandlungsdauer kann von einer Einzeldosis oder mehreren Tagen (wenn der Verdauungsprozess aufgrund von Ernährungsfehlern gestört ist) bis zu mehreren Monaten oder Jahren (wenn eine ständige Ersatztherapie erforderlich ist) variieren..

Nebenwirkung

Panzinorm 10.000 verursacht selten unerwünschte Effekte.

Allergische Reaktionen: Überempfindlichkeitsreaktionen, inkl. Hautrötung, Hautausschlag, Juckreiz; Atemwegsobstruktion.

Aus dem Verdauungssystem (bei Einnahme großer Dosen des Arzneimittels): Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen (einschließlich Darmkoliken), Durchfall, Verstopfung, perianale Reizung, Reizung der Mundschleimhaut.

Bei Mukoviszidose ist die Überschreitung von Strikturen (fibröse Kolonopathie) im Ileozökalbereich und im aufsteigenden Dickdarm selten möglich, wenn die erforderliche Pankreatin-Dosis überschritten wird (mehr als 10.000 U.F. Lipase pro 1 kg Körpergewicht).

Andere: Hyperurikämie, Hyperurikosurie, Folatmangel.

Überdosis

Eine Überdosierung von Panzinorm 10.000 verursacht keine systemische Vergiftung. Symptome: Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Hyperurikosurie, Hyperurikämie, perianale Reizung; entwickelt selten eine fibröse Kolonopathie (mit Mukoviszidose).

Behandlung: Drogenentzug, Flüssigkeitszufuhr, symptomatische Therapie.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Bei gleichzeitiger Langzeitanwendung mit Pankreatin in hohen Dosen ist es möglich, die Absorption von Eisenpräparaten (klinisch unbedeutend) und Folsäure zu verringern. Es wird empfohlen, den Folatspiegel und / oder die Folsäureverabreichung regelmäßig zu überwachen.

Bei gleichzeitiger Anwendung mit Cimetidin und Bicarbonaten wird außerdem empfohlen, den Folatspiegel und / oder die Folsäure regelmäßig zu überwachen.

Pankreatin kann die Wirksamkeit von Acarbose und Miglitol verringern. Die säurebeständige Hülle von Panzinorm 10.000 Pellets löst sich im Zwölffingerdarm auf. Bei einem niedrigen pH-Wert im Zwölffingerdarm wird kein Pankreatin freigesetzt.

Die gleichzeitige Anwendung von H2-Histaminrezeptorblockern (Cimetidin), Kohlenwasserstoffen und Protonenpumpenhemmern kann zu einer Erhöhung der Wirksamkeit von Pankreatin führen, wodurch die Dosis von Panzinorm 10.000 reduziert werden kann.

spezielle Anweisungen

Panzinorm 10.000 sollte ohne zu kauen mit genügend Flüssigkeit eingenommen werden..

Bei Mukoviszidose können sich bei Überschreitung der erforderlichen Pankreatin-Dosis (mehr als 10.000 Einheiten Eur.F-Lipase pro 1 kg Körpergewicht) Strikturen (fibröse Kolonopathie) im Ileozökalbereich und im Colon ascendens entwickeln. Daher sollte bei Mukoviszidose die Dosis unter Berücksichtigung der Qualität und Quantität der verzehrten Lebensmittel der Menge an Enzymen entsprechen, die für die Absorption von Fett erforderlich ist..

Wenn während der Einnahme von Panzinorm 10.000 Kapseln Symptome einer Darmobstruktion auftreten, sollte eine fibröse Kolonopathie ausgeschlossen werden. Bei längerem Gebrauch werden gleichzeitig Eisenpräparate verschrieben.

Auswirkungen auf die Fähigkeit, ein Auto zu fahren, und andere mechanische Mittel: Es sind keine negativen Auswirkungen auf die Fähigkeit bekannt, mit anderen Mechanismen zu fahren und zu arbeiten.

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 30 ° C lagern. Von Kindern fern halten.

Verfallsdatum

Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem Verfallsdatum.

Anwendungshinweise

Panzinorm Forte N wird mit einer signifikanten Abnahme der Sekretionsfunktion der Bauchspeicheldrüse verschrieben:

  • Die Anweisungen für Panzinorm 20000 geben an, dass das Medikament gegen chronische Pankreatitis eingenommen werden muss.
  • Bei Mukoviszidose (Erbpathologie) wird ein Medikament verschrieben..

Die Kursverabreichung von Panzinorm 20.000 wird für chronisch pathologische Prozesse empfohlen, die die Verdauungsorgane betreffen: Magen, Darm, Leber und Gallenblase sowie nach einer Operation.

Panzinorm Forte wird als Ersatzmedikament nach Strahlentherapie des Magens oder Darms verschrieben. Die Indikation für die Anwendung von Panzinorm ist eine Kontraststudie (Röntgen der Bauchhöhle) und Ultraschall des Verdauungssystems.

Um den Verdauungsprozess zu normalisieren, wird Panzinorm 20000 bei Verstößen gegen Ernährungsempfehlungen (übermäßiges Essen, starker Verzehr von Fett, schweren oder ungewöhnlichen Nahrungsmitteln), Zahnschäden und Verletzungen des Kauvorgangs, längerer körperlicher Inaktivität und erzwungener Immobilisierung (nach Operationen, Verletzungen usw.) empfohlen..

Panzinorm forte 20000

Panzinorm Forte 20.000 kann in Tablettenform gekauft werden. Das Kauen ist strengstens untersagt. Panzinorm Forte, das 20.000 IE Amylase enthält, wird dreimal täglich 1 Tablette verschrieben (durchschnittliche Dosierung für einen Erwachsenen). Das Medikament sollte zu jeder Mahlzeit eingenommen werden, auch mit einem Snack.

In den Anweisungen an Panzinorm wird darauf hingewiesen, dass das Medikament ab dem dritten Lebensjahr eingenommen werden kann. Bei Mukoviszidose wird Panzinorm Forte in einer Dosierung von 20.000 IE für Kinder über 15 Jahre verschrieben. Im Falle einer Verdauungsstörung infolge von übermäßigem Essen oder einer Verletzung der Ernährung können Sie sich auf eine einmalige Anwendung der Panzinorm-Tablette 20.000 IE beschränken.

Bei schweren Erkrankungen, die mit einer schweren Unzulänglichkeit der Sekretionsfunktion der Bauchspeicheldrüse einhergehen, kann es erforderlich sein, Panzinorm über einen längeren Zeitraum, der mehrere Jahre dauern kann, einzunehmen..

Vor der Röntgen- oder Ultraschalluntersuchung des Darms werden Panzinorm-Tabletten mit einer Dosierung von 20.000 IE drei Tage vor dem Eingriff verschrieben. In diesem Fall nehmen Sie dreimal täglich 1 Tablette ein..

Die Anweisungen für Panzinorm 20.000 weisen darauf hin, dass bei Verwendung des Arzneimittels die folgenden Nebenwirkungen auftreten können:

  • Rötung der Haut.
  • Allergische Hautausschläge.
  • Starkes Brennen der Haut.
  • Luftmangel.
  • Erhöhtes Zerreißen.
  • Übelkeit führt zu Erbrechen.
  • Krampfhafte Schmerzen im Darm.
  • Stuhlstörung (Verstopfung ist häufiger).
  • Analreizung.
  • Unvernünftiges Niesen.
  • Schädigung der Mundschleimhaut.
  • Die Bildung von faserigen Adhäsionen im Darm ist äußerst selten.

Die Einnahme von Panzinorm Forte 20000 und seinen Analoga während der Schwangerschaft ist nicht untersagt. Es wurden jedoch keine klinischen Studien durchgeführt, die seine Sicherheit während dieses Zeitraums bestätigen. Während des Stillens wird das Medikament nur dann von einem Arzt verschrieben, wenn eine zwingende Indikation vorliegt..

Panzinorm 10000

Die Anweisungen geben an, dass Panzinorm 10000 die kleinsten Pellets enthält, die durch eine Schale geschützt und in einer Kapsel verpackt sind. Diese Schale schützt den Inhalt der Pellets vor den zerstörerischen Wirkungen von Magensaft und ermöglicht die Aktivierung von Enzymen nur im Lumen des Dünndarms.

Panzinorm 10000 wird Kindern direkt zu den Mahlzeiten verschrieben. Die Kapsel muss ganz mit Wasser geschluckt werden. Das Medikament wird nicht für Kinder unter drei Jahren empfohlen (sie können die Kapsel nicht schlucken)..

Die Dosierung von Panzinorm 10000 wird individuell bestimmt. Die tägliche Menge des Arzneimittels hängt von der Schwere des Mangels an Sekretionsfunktion des Verdauungssystems und dem Alter des Kindes ab..

Panzinorm 10000 kann Kindern unter folgenden Bedingungen nicht verabreicht werden:

  • Bei akuter Pankreatitis.
  • Während einer Verschlimmerung des chronischen Entzündungsprozesses der Bauchspeicheldrüse.
  • Das Arzneimittel wird nicht für Babys unter drei Jahren empfohlen.
  • Banzinorm ist mit Empfindlichkeit gegenüber tierischem Eiweiß (Schweinefleisch) und Arzneimittelbestandteilen verboten.
  • Babys mit Mukoviszidose sollten das Medikament erst im Alter von 15 Jahren einnehmen.

Kreon oder Panzinorm - was besser ist

Da die Zusammensetzung dieser Medikamente ähnlich ist, fragen viele: "Was ist besser einzunehmen - Kreon oder Panzinorm?" Kreon ist ein Markenarzneimittel eines deutschen Pharmaunternehmens, dessen Kosten viel höher sind als die seines Analogons Panzinorm.

Was ist besser - Panzinorm oder Kreon? Kreon ist in Form von Kapseln erhältlich, die einzigartige Mikrokugeln enthalten, von denen jede eine eigene Hülle hat, die ihren Inhalt vor aggressivem Magensaft schützt. Die Panzinorm-Gelatinekapsel hat eine ähnliche Struktur, die auch beschichtete Pellets enthält.

Panzinorm hat nur zwei Dosierungen - 10.000 und 20.000 Einheiten. Kreon kann in der Apotheke für 10.000, 25.000 und 40.000 Einheiten gekauft werden. Beide Medikamente sind austauschbar und bei sekretorischer Pankreasinsuffizienz hochwirksam.

Aufgrund seiner einzigartigen Struktur kann Kreon Kindern von Geburt an verabreicht werden, ohne befürchten zu müssen, dass das Medikament bei Zerstörung der Kapsel nicht wirkt..

Mezim oder Panzinorm - was besser ist

Viele Eltern, die Arzttermine vergleichen, stellen Fragen - was ist besser, Mezim oder Panzinorm? Mezim ist in Tabletten mit 10.000 und 20.000 IE Amylase erhältlich. Die Tabletten sind magensaftresistent. Die aktive Komponente von Mezim ist wie Panzinorm Pankreatin tierischen Ursprungs. Mezim darf ab 1 Jahr genommen werden, Panzinorm - nur ab 3 Jahren.

Panzinorm Tabletten

Die Panzinorm-Tabletten enthalten folgende Enzyme:

  • Lipase ist am Abbau von Fetten beteiligt, die über die Nahrung in den Körper gelangen. Es ist an der Aufnahme von fettlöslichem Vitamin A, Vitamin D und Vitamin E beteiligt.
  • Amylase ist an der Verdauung und Absorption von Kohlenhydraten beteiligt.
  • Protease fördert die Aufnahme von Eiweißnahrungsmitteln.

Panzinorm-Tabletten sind mit einer speziellen Schale überzogen, die sich ausschließlich bei Wechselwirkung mit Darmsaft auflöst. Dies liegt an der Tatsache, dass aktive Enzyme zerstört werden, wenn sie einer sauren Umgebung ausgesetzt werden, und im Magenlumen inaktiviert werden. Daher sollten Panzinorm-Tabletten ohne Quetschen ganz geschluckt werden.

Bewertungen

Nach den zahlreichen Bewertungen zu urteilen, ist Panzinorm ein ausgezeichnetes Medikament, das den Verdauungsprozess mit einem Mangel an Enzymsekretion normalisiert. Bewertungen von Eltern, deren Kindern Panzinorm 10.000 IE verschrieben wurden, zeigen, dass das Medikament von Babys gut vertragen wird, was selten die Entwicklung von Nebenwirkungen hervorruft.

Viele Patienten, die Panzinorm Forte einnehmen, geben in ihren Bewertungen an, dass das Arzneimittel häufig zu Verstopfung führt. In den Anweisungen an Panzinorm wird darauf hingewiesen, dass diese Nebenwirkung leicht zu vermeiden ist, wenn Sie das optimale Trinkschema einhalten und das Arzneimittel mit einem Glas Wasser trinken.

Wie aus den Bewertungen von Ärzten hervorgeht, kommt Panzinorm Forte gut mit einem nachfüllenden Enzymmangel zurecht. Es ist jedoch zu beachten, dass in diesem Fall eine Einzeldosis des Arzneimittels nicht weniger als 20.000 IE betragen kann..

Analoga

Die beliebtesten Analoga von Panzinorm sind die folgenden Medikamente: Mezim, Kreon, Pankreatin, Enzym, Festal, Nolpazu und Penzital. Alle Analoga von Panzinorm werden bei enzymatischer Insuffizienz verschrieben, die durch eine Erkrankung der Bauchspeicheldrüse und der Verdauungsorgane verursacht wird.

Pankreatin-Analoga

Pankreatin ist ein billiges Hausmittel, um die Funktion der Bauchspeicheldrüse zu verbessern und die Verdauung anzuregen.

Die Kosten für ein Arzneimittel hängen von der Region, der Politik der Apothekenorganisation, der Dosierung und der Anzahl der Tabletten ab und variieren im Durchschnitt zwischen 25 und 130 Rubel.

Die Analoga von Pancreatin unterscheiden sich in Hersteller und Preis-Leistungsverhältnis. Fragen Sie vor dem Kauf Ihren Arzt und lesen Sie die Gebrauchsanweisung.

pharmachologische Wirkung

Hersteller: AVVA RUS, Biosynthese, Pharmproject, Avexima, Pharmstandard, Irbitsky KhMZ usw., Russland

Freigabeform: Tabletten

Wirkstoff: Pankreatin

Synonyme: Hermital, Enzistal, Mezim, Pangrol, Kreon, Panzinorm, Fermentozym usw..

Als Teil des Arzneimittels ist die Substanz Pankreatin, das drei Enzyme enthält - Amylase, Protease und Lipase.

Die Zutaten helfen dabei, Lebensmittel in kleine Partikel zu zerlegen. Dadurch werden Proteine, Fette und Kohlenhydrate besser verdaut und im Dünndarm vollständig resorbiert..

Indikationen für die Anwendung von Pankreatin

Das Medikament gehört zu einer Gruppe von Medikamenten, die den Mangel an Pankreasenzymen ausgleichen. Es wird in folgenden Fällen verwendet:

  1. chronische Pankreatitis, Mukoviszidose und andere Erkrankungen, begleitet von einer beeinträchtigten und unzureichenden Arbeit der Bauchspeicheldrüse, einem Mangel an essentiellen Enzymen;
  2. Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts, entzündlich-dystrophisch;
  3. Durchfall, dyspeptische Störungen, Blähungen, Verdauungsstörungen;
  4. postoperative Zeit, Rehabilitation nach Bestrahlung;
  5. Beseitigung unangenehmer Symptome (Schweregrad, Bauchschmerzen, Blähungen), die durch übermäßiges Essen, Veränderung der üblichen Nahrung, Lebensstil, beeinträchtigte Kaufunktion, unzureichende körperliche Aktivität oder Inaktivität verursacht werden;
  6. Vorbereitungsphase vor Untersuchungen, Ultraschall und Operation.

Wichtig! Das Medikament Pancreatin wird frei in Apotheken verkauft und oft als Heilmittel gegen Schwere und Magenschmerzen beworben. Es sollte jedoch nicht überbeansprucht werden. Durch regelmäßige Wiederauffüllung des Mangels an Pankreasenzymen wird die Synthese der eigenen Substanzen gestört.

Pankreatin vor oder nach den Mahlzeiten

Bei einer Funktionsstörung der Bauchspeicheldrüse sollte das Arzneimittel während oder nach den Mahlzeiten dreimal täglich eingenommen werden. Die Tabletten sollten nicht gekaut werden. Wenn Sie über die Schwere und die Schmerzen im Bauch aufgrund von übermäßigem Essen, einem sitzenden Lebensstil und anderen Faktoren besorgt sind, kann das Medikament einmal eingenommen werden.

Beachten Sie! Billiges Pankreatin von einheimischen Herstellern muss im Kühlschrank aufbewahrt werden, um seine medizinischen Eigenschaften in der Apotheke und zu Hause zu erhalten. Detaillierte Bedingungen sind auf der Medikamentenbox und auf dem Einsatz angegeben.

Der Kurs hängt von den Indikationen ab und variiert zwischen 2 Tagen und mehreren Jahren.

Pankreatin - Gebrauchsanweisung

Das Arzneimittel wird in der Pädiatrie und zur Behandlung von Erwachsenen eingesetzt. Dosierung, Eintrittshäufigkeit und Verlauf werden durch Indikationen bestimmt.

Anwendungsbeschränkungen - akute Form und Verschlimmerung der chronischen Form der Pankreatitis, individuelle Intoleranz. Das Medikament ist sicher.

Durch unerwünschte Wirkungen sind allergische Reaktionen möglich und bei längerer Anwendung eine Abnahme der Sekretionsfunktion der Bauchspeicheldrüse.

Pankreatin-Analoga

In Apotheken gibt es Analoga und Ersatzstoffe für Pankreatin verschiedener Gruppen:

  • Synonyme - Arzneimittel der einheimischen oder importierten Produktion, die Pankreatin enthalten;
  • kombinierte Wirkstoffe - enthalten neben Pankreatin andere Arzneimittel;
  • Analoga aus anderen pharmakologischen Gruppen, jedoch mit den gleichen Eigenschaften und Indikationen.

Pankreatinersatzmittel mit Preisen und Herkunftsland

AnalogPreis in RubelHerstellungsland
Pankreatin25-130Russland
Allohol10-90Russland
Cholenzym200-320Russland, Weißrussland
Enzistal130-560Indien
Kreon280-670Deutschland
Omeprazol25-160Russland, Ungarn
Pangrol240-1230Deutschland oder Italien
Unienzyme90-160Indien
Mezim80-320Deutschland
Festlich90-840Indien
Penzital60-240Indien
Micrasim210-870Russland
Panzinorm140-310Slowenien
Hermital160-1090Deutschland

Allohol

Hersteller: Biosynthese, Pharmstandard usw., Russland

Freigabeform: Tabletten

Wirkstoff: Aktivkohle, Galle, trockener Knoblauch, Brennnesselextrakt

Ein billiges Analogon von Allohol soll das Verdauungstrakt besser funktionieren lassen:

  • verhindert Fermentations- und Zerfallsprozesse;
  • hat eine choleretische Wirkung;
  • hilft bei atonischer Verstopfung.

Es wird in Kursen verwendet, abhängig von den Indikationen und Beschwerden des Patienten - von 3-4 Wochen bis 3 Monaten.

Cholenzym

Hersteller: Belmedpreparaty, Belarus oder Biosynthese, Russland

Freigabeform: Tabletten

Wirkstoff: Galle, Pankreaspulver, Dünndarmschleimhautpulver

Analoges Cholenzym kombiniert mehrere Eigenschaften: fördert die Bildung und Sekretion von Galle, verbessert die Verdauung, erleichtert die Verdauung von ankommenden Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten. Das Medikament eignet sich nicht nur für Erkrankungen des Verdauungstrakts, sondern auch zur Erleichterung der Verdauung mit einem sitzenden Lebensstil, Ernährungsumstellung, übermäßigem Essen. Cholenzym wird je nach Symptomen und Schweregrad der Erkrankung 1-3 Mal täglich eingenommen.

Enzistal

Hersteller: Torrent Pharmaceuticals, Indien

Freigabeform: Tabletten

Wirkstoff: Pankreatin, Gallenbestandteile, Hemicellulase

Ein Analogon von Pankreatin in Tabletten ist das kombinierte Medikament Enzistal. Enthält zusätzliche Komponenten, die zu einem breiteren Spektrum therapeutischer Wirkungen führen:

  • fördert eine bessere Verdauung von Nahrungsmitteln und den Abbau von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten;
  • lindert oder lindert Symptome im Zusammenhang mit Verdauungsstörungen - Schmerzen nach dem Essen im Bauchraum, erhöhte Gasproduktion, Blähungen, Atemnot, Schweregefühl;
  • reduziert die Bildung von Gasen im Darm;
  • erhöht die Produktion von Galle;
  • fördert eine bessere Aufnahme der ankommenden Vitamine und Mineralien.

Auch in Apotheken wird das Medikament Enzistal-P vorgestellt - das Analogon enthält nur Pankreatin ohne zusätzliche Komponenten. Vorteil - Es sind keine besonderen Bedingungen für Lagerung und Kühlung erforderlich.

Omeprazol

Hersteller: Ozon, Kanonfarma, Promed, AVVA RUS, Sintez, Russland oder Teva, Ungarn

Freigabeform: Kapseln

Wirkstoff: Omeprazol

Synonyme: Omez, Gastrozol, Ultop, Losec, Ortanol usw..

Das verschreibungspflichtige Analogon Omeprazol wirkt auf Magenzellen und reduziert die Produktion von Salzsäure. Infolgedessen nehmen Sodbrennen, Magenschmerzen, saures Aufstoßen und andere Symptome von Dyspepsie und Gastritis ab.

Pangrol

Hersteller: Berlin-Chemie, Deutschland oder Italien

Freigabeform: Kapseln

Wirkstoff: Pankreatin

Das Medikament Pangrol ist ein Analogon von Pancreatin in Kapseln, das wirksamer ist. Die Kapsel enthält Minitabletten. Ein Analogon von Pancreatin 10.000 Einheiten gelangt in den Magen, die gallertartige Hülle der Kapsel löst sich auf. Der Wirkstoff selbst beginnt ausschließlich im Darm zu wirken.

Andere Analoga von Pankreatin

Weitere Ersatzstoffe finden Sie in den Fenstern von Apotheken, in der Werbung oder auf ärztliche Verschreibung..

  • Unienzyme - ein Medikament zur besseren Verdauung, gleicht Enzymmängel aus, beseitigt Schwere im Bauch, Durchfall und andere Symptome von Darmstörungen.
  • Wobenzym ist ein Enzympräparat, das Entzündungen im Magen-Darm-Trakt und im ganzen Körper reduziert. Der Nachteil sind die hohen Kosten.
  • Carsil - ein Arzneimittel zum Schutz und zur Wiederherstellung der Leber und zur Beseitigung von Begleitsymptomen (Schmerzen, Schweregefühl, Bitterkeit).
  • No-Shpa - krampflösendes Medikament gegen Schmerzen und Koliken.
  • Trimedat ist ein importiertes Analogon, das die Darmmotilität reguliert und Stuhlprobleme (Durchfall oder Verstopfung), Blähungen, Blähungen und ein Gefühl der Schwere beseitigt.
  • Motilium - reguläre und dispergierbare Tabletten, Suspension haben die gleiche Wirkung wie Trimedat, beseitigen zusätzlich Übelkeit und Erbrechen.

Pankreatin oder Kreon - das ist besser für die Bauchspeicheldrüse

Hersteller: Abbott, Deutschland

Freigabeform: Kapseln

Wirkstoff: Pankreatin

Kreon 10.000 und 25.000 sind aus mehreren Gründen um ein Vielfaches wirksamer als Pankreatin:

  • es ist ein Originalarzneimittel mit einer Evidenzbasis;
  • Die Kapseln enthalten Minikugeln, die aufgrund der Schale gegen Magensaft resistent sind.
  • Sicherheit und Verwendungsmöglichkeit für Kinder des ersten Lebensjahres und schwangere Frauen;
  • Die therapeutische Wirkung beginnt 15 Minuten nach dem Eintritt in den Darm.
  • bequeme Aufbewahrung in einem Glas, muss nicht in den Kühlschrank gestellt werden, um die Eigenschaften zu erhalten;
  • positive Bewertungen von Ärzten und Patienten.

Ein weiterer Vorteil von Kreon ist die Möglichkeit, Kapseln zu öffnen und flüssigen oder weichen sauren Lebensmitteln hinzuzufügen. Dies ist besonders wichtig bei der Behandlung von Kindern und Patienten mit Schluckbeschwerden..

Kreons Kosten sind höher.

Wenn Sie für einen einmaligen Gebrauch zwischen Kreon oder Pankreatin wählen, können Sie ein zweites Medikament wählen. Es ist bis zu 6 mal billiger als sein Gegenstück.

Was ist der Unterschied zwischen Kreon oder Pankreatin nach Ansicht von Ärzten und Apothekern:

  1. Freisetzungsform - die erste in Kapseln, die zweite in Tabletten.
  2. Der Wirkort liegt im Darm bzw. im Magen.
  3. Effizienz - Kreon ist stärker, da alle Enzyme den Darm erreichen und dort zu wirken beginnen; Ein Teil der Pankreatinenzyme wird bereits im Magen zerstört.
  4. Lagerung - Kreon benötigt keine besonderen Bedingungen, Pankreatin muss in den Kühlschrank gestellt werden.

Was zu wählen ist, hängt von den Indikationen, der Häufigkeit der Zulassung und den finanziellen Möglichkeiten ab.

Pankreatin oder Mezim - was besser ist

Hersteller: Berlin-Chemie, Deutschland

Freigabeform: Tabletten

Wirkstoff: Pankreatin

Mezim Forte - ein importiertes Analogon auf Pankreatinbasis zur Verbesserung der Nahrungsaufnahme, des Abbaus von Proteinen, Fetten und Kohlenhydraten sowie zur Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse, des Magens und des Darms.

Was ist der Unterschied zwischen den Drogen:

  • Hersteller: Mezim forte ist ein importiertes Arzneimittel, Pankreatin wird von einheimischen Pharmaunternehmen hergestellt;
  • Preis - Die Kosten für Mezim sind höher als der Preis für Pankreatin.
  • Die Enzymaktivität des Mezim Forte-Analogons ist höher und wird genau berechnet. In der russischen Zubereitung ist nur ein ungefährer Bereich angegeben.
  • Die Hausmedizin erfordert besondere Lagerbedingungen - in der Apotheke und zu Hause muss sie in den Kühlschrank gestellt werden.

Somit ist Mezim effektiver, hat positive Bewertungen von Ärzten. Pankreatin ist billiger, es kann ein teures Medikament durch ein leichtes Überessen und eine Änderung des Lebensstils ersetzen. Um die therapeutische Wirkung zu erhalten, sollte das Enzympräparat unmittelbar nach dem Kauf in das Kühlschrankregal gestellt werden..

Pankreatin oder Festal

Hersteller: Sanofi India Limited

Freigabeformular: Dragee

Wirkstoff: Gallenbestandteile, Pankreatin, Hemicellulase

Festal ist ein kombiniertes Analogon von Pankreatin, das drei medizinische Eigenschaften gleichzeitig hat:

  • baut Proteine, Fette und Kohlenhydrate ab und fördert so eine bessere Verdauung;
  • beseitigt Blasenbildung;
  • lindert Blähungen und Schweregefühl im Bauch.

Bei Pankreatitis ist es besser, reines Pankreatin oder Zubereitungen zu bevorzugen, die ausschließlich diese Substanz enthalten (Kreon, Penzital, Panzinorm usw.). Festal ist besser für die Bauchspeicheldrüse und die Gallenblase und beseitigt die Folgen von übermäßigem Essen und ungesundem Lebensstil. Analog Festal reduziert Durchfall, Schweregefühl und Blähungen. Die Kosten sind um ein Vielfaches höher.

Pankreatin oder Penzital - das ist effektiver

Hersteller: Shreya, Indien

Freigabeform: Tabletten

Wirkstoff: Pankreatin

Das billige Analogon von Pancreatin Penzital ist auch in Tabletten erhältlich. Die Enzymaktivität ist auf der Verpackung angegeben. Ein weiterer Unterschied ist die bequeme Aufbewahrung überall. Gleichzeitig behält das bei Pankreatitis verwendete Pankreatin seine Eigenschaften nur im Kühlschrank bei, die Aktivität von Enzymen wurde nicht untersucht. Der ungefähre Bereich ist auf der Arzneimittelverpackung angegeben.

Pankreatin oder Micrasim - was besser ist

Hersteller: Pharmstandard, Russland

Freigabeform: Kapseln

Wirkstoff: Pankreatin

Ein Analogon von Pankreatin in Russland Micrasim ist in Kapseln erhältlich und enthält Mikrogranulate. Es wird aus der Gelatinemembran im Magen freigesetzt und gelangt unverändert in den Darm. Daher ist Micrasim als Ersatz für Pankreatin bis zu 25% stärker und wirksamer.

Die Kosten für Micrasim sind höher. Ein weiterer Vorteil ist das Fehlen besonderer Lagerbedingungen.

Pankreatin oder Panzinorm

Hersteller: Krka, Slowenien

Freigabeform: Kapseln

Panzinorm ist ein in Slowenien hergestellter Pankreatin-Kapselersatz. Der Preis eines billigen Analogons von Pancreatin hängt von der Dosierung ab - im Durchschnitt variiert er zwischen 140 und 310 Rubel. Das Medikament steht der Bevölkerung zur Verfügung und ist wirksam.

Panzinorm zeichnet sich durch einen importierten Hersteller, eine Freisetzungsform (Kapseln), die Angabe von Enzymaktivitätseinheiten und die Notwendigkeit der Lagerung im Kühlschrank oder unter anderen besonderen Bedingungen aus.

Pankreatin oder Hermital - was laut ärztlichen Untersuchungen besser ist

Hersteller: Nordix Pharma, Deutschland

Freigabeform: Kapseln

Wirkstoff: Pankreatin

Hermital, ein Analogon von Pankreatin für Kinder, ist wirksamer und sicherer. Es wird von einem deutschen Pharmaunternehmen in Form von Darm-löslichen Kapseln hergestellt. Ein weiterer Schutz gegen Auflösung im Magen und bessere Wirkung - die Kapsel enthält Mikrotabletten der optimalen Größe, die sich nach der Freisetzung über das gesamte Nahrungsvolumen verteilen. Es ist zweckmäßig, sie zu teilen, wenn das Arzneimittel Neugeborenen oder älteren Kindern verabreicht werden muss..

Forschungen zufolge sind die wirksamsten Analoga von Pankreatin Zubereitungen mit der gleichen Zusammensetzung in Form von Kapseln. Ihre Wirkung ist 25% schneller und stärker, da die Komponente vor den Auswirkungen von Magensaft geschützt ist und im Darm zu wirken beginnt. Lesen Sie bei der Auswahl eines Ersatzes die Anweisungen, insbesondere die Eigenschaften, Indikationen und Kontraindikationen.

Antworten auf Fragen

  1. Kann Pankreatin während der Schwangerschaft oder nicht?

Eine Schwangerschaft gehört nicht zu den Kontraindikationen für die Anwendung des Arzneimittels. Während dieser Zeit werden Medikamente jedoch ausschließlich in Absprache mit dem beobachtenden Gynäkologen eingenommen..

Das Arzneimittel beseitigt Sodbrennen und saures Aufstoßen, wenn die Symptome mit einer unzureichenden Enzymproduktion und einer beeinträchtigten Verdauung verbunden sind.

Dies ist das gleiche Arzneimittel mit einem anderen Namen bei der Registrierung.

Volksrezepte kompensieren nicht den Mangel an Enzymen, die für den Abbau und die bessere Aufnahme von Lebensmitteln notwendig sind. Um Symptome zu beseitigen, können Sie Abkochungen von Kamille, Johanniskraut, Minze, Fenchel und Magen-Darm-Sammlung verwenden.

Wenn Durchfall mit Verdauungsstörungen und Enzymmangel verbunden ist, lindert das Arzneimittel dieses Symptom.

Das Arzneimittel vieler Hersteller sollte nach dem Kauf in den Kühlschrank gestellt werden. Wenn dies nicht möglich ist, wählen Sie Analoga mit derselben Zusammensetzung, aber einer geeigneten Aufbewahrungsmethode (Kreon, Hermital, Panzinorm, Penzital usw.)..