Ein Multikocher mit Dampferfunktion ist praktisch!

Das Dampfgaren mit einem Multikocher-Schnellkochtopf in der Küche ist einfach. Wir verwenden das beliebte Modell Redmond 110.

Weitere Informationen zu Modellen, die einen Multikocher und einen Schnellkochtopf kombinieren, finden Sie auf unserer Website.

Also, wie man einen Multikocher als Dampfer benutzt?

Dampfgarer Multicooker Anleitung zum Kochen.

  1. Sie nehmen einen speziellen Plastikbehälter, der komplett mit einem Multikocher verkauft wird, und stellen dort Lebensmittel ab. Lebensmittel sollten nicht mit Wasser in Kontakt kommen, wenn Sie nicht möchten, dass die Lebensmittel gekocht werden.
  2. Wasser wird in eine Schüssel gegossen und seine Menge hängt von der Dauer des Kochens ab. Wenn viel Flüssigkeit vorhanden ist, dauert das Kochen lange, das Kochen beginnt spät und die zugewiesene Zeit reicht nicht aus. Und wenn ein wenig, dann kocht das Wasser im Gegenteil weg, bis die Produkte fertig sind. Die optimale Flüssigkeitsmenge beträgt 2 Messbecher, die ebenfalls im Kit enthalten sind. Für die Geschwindigkeit des Kochens wird heißes Wasser gegossen.
  3. Der Dampfmodus in einem Multicooker wird durch Drücken einer Taste auf dem Display eingestellt. Nachdem Sie das Programm "Dampf" eingegeben haben, drücken Sie die entsprechende Taste. Die Garzeit beträgt durchschnittlich 15-20 Minuten.
  4. Sie können die Zeit manuell einstellen. Drücken Sie dazu die Taste "Garzeit" und dann "Uhr" und ändern Sie die Zahl von 10 auf 60.
  5. Dann drückten sie die "Start" -Taste und das Essen begann zu dämpfen.

Wie unterscheidet sich ein Dampfgarer von einem Schnellkochtopf? - Die Antwort auf diese Frage finden Sie hier: http://remontspravka.com/parovarka-ot-skorovar/

"Wo kann man einen Multicooker kaufen?" - In dieser Marketingbewertung werden Ihnen die Multicooker-Verkaufsadressen mitgeteilt

Welcher Multicooker ist besser zu wählen? - Auf unserer Website sind keine Fragen offen. Einschließlich dieser

Die Preise für Multicooker mit Dampferfunktion liegen zwischen 3 und 11 Tausend Rubel.

Bewertungen von Multicooker mit Dampferfunktion verschiedener Marken sind unterschiedlich.

Auf der Babyblog-Website lobt Vicka den oben genannten Redmond 110-Dampfer-Multikocher. Es gibt viele nützliche Optionen.

In Bezug auf die Eldorado-Ressource ist Anastasia aus Saransk mit ihrem Kauf nicht sehr zufrieden und glaubt, dass der Kauf eines Multikochers mit Dampferfunktion ein Fehler war. Das Gerät funktionierte mehrere Monate lang gut und sechs Monate später fiel es aus. Das heißt, die Marke ist wichtig!

Wie man in einem Multikocher im Dampfermodus kocht

Der "Dampfermodus" wird als normaler Dampfgarer zum delikaten Kochen verwendet, bei dem das Maximum an nützlichen Substanzen erhalten bleibt.

Hierzu wird ein spezieller Kunststoffbehälter verwendet, der im Kit enthalten ist. Die darin befindlichen Produkte sollten während des Kochens das Wasser nicht berühren, da es sich sonst nur um gekochte Produkte handelt..

Wie man dämpft?

Gießen Sie Wasser in eine Schüssel. Die Wassermenge hängt von der Dauer der Herstellung eines bestimmten Produkts ab. Wenn zu viel Wasser vorhanden ist, dauert das Kochen länger, die Dampferzeugung und das Kochen beginnen nicht sofort, sodass die eingestellte Zeit möglicherweise nicht ausreicht. Wenn nicht genug Wasser vorhanden ist, kann es vor dem Kochen wegkochen. Sie müssen es hinzufügen.

  • Aus Erfahrung kann ich sagen - die optimale Menge sind 2 Multi-Tassen.
  • Für die Geschwindigkeit des Kochens gieße ich sofort heißes Wasser.

Durch Drücken der Taste "Menü" wählen Sie das Programm "Dampfer" aus, während auf dem Display die Anzeige das ausgewählte Programm anzeigt.

Die Standardkochzeit in diesem Modus (beim 4511) beträgt 15 Minuten. Um die Zeit zu ändern, müssen Sie die "Garzeit" drücken und dann die "Uhr" -Taste verwenden, um die Zeit im Bereich von 10 bis 60 Minuten zu ändern. Drücken Sie die Starttaste, um mit dem Kochen zu beginnen.

In diesem Modus erreicht die Temperatur am Boden der Pfanne ungefähr 100 ° C..

Hier ist eine Probenteller mit Empfehlungen zum Kochen verschiedener Lebensmittel..

Produktfrisches Gemüse (Kürbis, Zucchini, Zucchini, Spargel, Paprika) 15 Min. dichtes Gemüse (Kartoffeln, Karotten, Rüben) 30 Min. Tiefkühlgemüse 15 Min. Mindest


Mit mehr Erfahrung können Sie die Garzeit je nach den gewünschten Ergebnissen selbst anpassen..
Anmerkungen:

  • Gießen Sie einfach das gefrorene Gemüse in den Dampfbehälter
  • Frisches Gemüse grob hacken, klein - ganz
  • Dichtes Gemüse kann in Uniformen gekocht oder geschält werden. Klein - ganz, groß in 2-4 Stücke geschnitten
  • Zum Kochen von Hühnchen, Fleisch, Fisch und Schnitzel ist es besser (aber nicht notwendig), den Dampfbehälter mit Folie auszukleiden (oder in Portionen in Folie zu wickeln), damit der Saft nicht austritt. Besonders in Fällen, in denen gleichzeitig eine Beilage in der Schüssel zubereitet wird.
  • Pelmeni, Knödel und Manti müssen nur in einen Behälter gegossen werden, ABER nachdem sie zuvor mit Öl eingefettet wurden, damit sie nicht kleben. 20 Minuten frisch kochen, 30 Minuten gefroren.
  • Bei der Zubereitung von Fischgerichten drücke ich ein Zitronenrad aus und werfe es für den Geschmack ins Wasser. Grundsätzlich können Sie beliebige Gewürze wie Lavrushka und Pfefferkörner für die Herstellung von Knödeln usw. verwenden..

Dämpfen in einem Multikocher. Wie man dämpft

Dämpfen in einem Multikocher - Anweisungen für den "Dampf" -Modus in einem Multikocher Polaris, Philips, Supra, Panasonic, Moulinex, Redmond, Scarlet, Vitek, March und anderen Modellen - ist sehr wichtig für diejenigen, die nicht nur für ein Kind, sondern auch für ein Kind kochen und verschiedene diätetische Mahlzeiten (Beilagen) oder Halbfabrikate für die Familie. Fast alle Multicooker-Modelle verfügen über diesen Modus und einen Behälter zum Dampfgaren oder einen Dampfkorb.

Wie benutzt man einen Multikocher als Dampfgarer und was kann man kochen, dämpfen? Sie können nicht einmal alles auflisten: verschiedene Gemüsesorten für Salate, dieselbe Vinaigrette, Fleisch (Koteletts, Schnitzel, Fisch usw.). Hier sind einige köstliche gedämpfte Rezepte für Beilagen: gedämpfte Kartoffeln in einem Multikocher, gedämpfter Kabeljau in einem Multikocher, gedämpfte Forelle in einem Multikocher, gedämpftes Gemüse in einem Multikocher und vieles mehr..

Dämpfen in einem Multikocher Polaris, Redmond, Panasonic usw. Wie viel Wasser sollte ich einschenken? Verwendung eines Dampfers im Dampfmodus

Wie in einem Multicooker dämpfen? Und wie viel Wasser solltest du einschenken? Betrachten wir die Reihenfolge des Einschaltens des Dampfgarprogramms am Beispiel eines Multikochers von Panasonic. Stecken Sie den Multicooker ein.

Muss ich beim Dämpfen Wasser in den Multikocher gießen? Es ist unbedingt erforderlich, Wasser zu gießen, da sonst der Dampf herkommt. Wo und wann Wasser zum Dämpfen in den Multikocher gießen? Gießen Sie Wasser direkt in die herausnehmbare Schüssel.

Wie viel Wasser sollte ich im Dampfgarmodus einfüllen? Wenn die Rezepte nicht die erforderliche Flüssigkeitsmenge angeben, gießen Sie sie bis zur unteren Markierung.

Welche Art von Wasser in einen Multikocher zum Dämpfen geben? Sie können heiß - es wird schneller kochen und der Countdown startet (zum Beispiel - 10, 9, 8, 7...), Sie können auch kalt.

Muss ich das Wasser salzen? Das Salzen ist erforderlich, wenn Sie in diesem Modus in der Schüssel selbst kochen (z. B. Suppe). Wie lange dauert es, bis das Wasser im Multikocher kocht, wenn Sie es dämpfen? Heißes Wasser kocht sehr schnell - in 2 Minuten.

Wie schalte ich das Dampfgaren in einem Multikocher ein? Stellen Sie nach Auswahl des Menüs "Dampfgaren / Dampf" die gewünschte Zeit ein (drücken Sie die Taste "Garzeit") und drücken Sie Start / Start. Wenn sich der Dampfmodus nicht einschalten lässt, überprüfen Sie die Multicooker-Verbindungen und drücken Sie die Starttaste.

Wie viele Minuten braucht der Multicooker, um sich vor dem Dämpfen aufzuwärmen? Dies hängt von der Menge an Wasser ab, die Sie in die Schüssel geben. Öffnen Sie nach ca. 10 Minuten den Deckel und prüfen Sie, ob das Wasser kocht. Muss ich beim Dämpfen den Deckel schließen? Achten Sie darauf, zu schließen!

Kann das Wasser im Multikocher beim Kochen im Dampfgarer wegkochen und was soll ich tun? Ja vielleicht. Öffnen Sie den Deckel regelmäßig und sehen Sie, wie viel Wasser noch übrig ist. Warum kocht Wasser in einem Multikocher für Dampf? Sie gossen ein wenig ein. Achten Sie darauf, heißes Wasser nachzufüllen. Und beobachten Sie den Wasserstand in der Schüssel. Wie viele Abschlüsse hat der Multicooker im Steam-Kochprogramm? 125 Grad.

Wie in einem Slow Cooker kochen, damit es nicht zu viel dampft? Kochen Sie unter einem geschlossenen Deckel und setzen Sie das Ventil fest, dann wird weniger Dampf.

Kann ich einen Multicooker-Dampfbehälter mit Folie auskleiden? Es ist nur möglich, Löcher in die Folie zu bohren, damit die Produkte unter dem Einfluss von Dampf gekocht werden. Immerhin ist die Bedeutung von Dampfern!

Hier ist zum Beispiel ein einfaches Rezept Schritt für Schritt.

Die Reihenfolge des Betriebs des "Dampfkoch" -Modus in einem Multikocher am Beispiel eines einfachen Rezepts. Wie man in einem langsamen Kocher dämpft?

Zutaten zum Dämpfen in einem Multikocher:

  • Karotten - 1;
  • Wasser.

Vorbereitung:

Wie benutzt man einen Dampfer in einem Multicooker? Zum Dämpfen von Karotten zuerst schälen und waschen. In Kreise oder längs in Stäbchen schneiden. Legen Sie die Karotten in den Dampfkorb. Gießen Sie Wasser in einen herausnehmbaren Behälter. Wie viel Wasser muss beim Dämpfen in einem Multikocher gegossen werden? Gießen Sie Wasser auf den Boden der MV-Schüssel. Konzentrieren Sie sich auch auf die Menge der Lebensmittel und ihre Dichte sowie die Garzeit für Dampf.

Je länger die eingestellte Dampfzeit ist, desto mehr Wasser wird benötigt. Während das Programm läuft, können Sie den Deckel öffnen und die Bereitschaft des Essens mit der Spitze eines Messers überprüfen. Bei Bedarf können Sie kochendes Wasser hinzufügen. Setzen Sie den Dampfkorb in den Multikocher ein. Mach den Deckel zu.

Verwenden Sie die Menütaste, um den Cursor neben Dampfgaren zu positionieren. Der Cursor bewegt sich, wenn Sie die Menütaste drücken. Wie lange dauert das Dämpfen in einem Slow Cooker? Stellen Sie jetzt die Zeit ein. Die Dampfgarzeit kann zwischen einer Minute und 60 Minuten liegen. 20 Minuten anlegen. Klicken Sie auf Start.

Beginnt der Countdown im Dampfmodus bei einem Multikocher sofort oder nach dem Kochen von Wasser? Ja. Der Countdown beginnt ab dem Moment, in dem das Wasser kocht. Nach dem Signal sind die gedämpften Multicooker-Karotten fertig. Mit diesem Modus können Sie nicht nur in einem Multikocher dämpfen, sondern auch einfach Wasser in einer Schüssel kochen.

Warum kocht der Multicooker beim Dämpfen Wasser? Dies ist so, wie es sein sollte, sonst woher würde der Dampf kommen, um das Essen zu kochen. Sehen Sie sich Videos an, wie Sie einen Multicooker als Dampfer verwenden können.

Warum zählt der Polaris Multicooker im Steam-Modus nicht herunter? Starten Sie dieses Programm von Anfang an neu. Sehen Sie sich das Video an - Dampf in einem Multicooker, wie alles passiert?

Wie benutzt man einen Multicooker?

Wenn Sie es satt haben, jeden Tag lange am Herd zu stehen, haben Sie es satt, Töpfe mit verbranntem Essen zu waschen, und möchten nicht früh aufstehen, um Haferbrei zum Frühstück zu kochen. Kaufen Sie einen Slow Cooker. Dieses Gerät spart Ihnen Zeit und Mühe.

Wie der Multicooker funktioniert, was er ist und wofür er ist, erfahren Sie aus dem Artikel.

  1. Erste Startregeln
  2. Vor- und Nachteile eines Multikochers
  3. Multicooker: Was es ist, woraus es besteht und was es tut
  4. Gerätefunktionen
  5. Wie benutzt man einen Multicooker?
  6. So laden Sie Produkte richtig
  7. Wie viel Wasser in verschiedenen Programmen zu gießen
  8. So stellen Sie die Temperatur des Geräts ein
  9. Wie man einen Dampfgarer in einem Multikocher richtig benutzt
  10. So schalten Sie den Multicooker ein, wenn Sie in einen anderen Modus wechseln
  11. So wählen Sie das richtige Programm
  12. Fazit

Erste Startregeln

Bevor Sie den Multicooker zum ersten Mal verwenden:

  1. Lesen Sie die Anweisungen und finden Sie heraus, wie Sie den Multicooker einschalten.
  2. Waschen Sie die Schüssel gründlich mit Spülmittel.
  3. Wischen oder trocknen Sie die Schüssel: Es sollte keine Feuchtigkeit zurückbleiben.
  4. Gerät einschalten.
  5. Hol etwas Wasser.
  6. Schließen Sie den Deckel und lassen Sie den Heizmodus 15 bis 20 Minuten lang laufen, um sicherzustellen, dass das Gerät funktioniert.

Vor- und Nachteile eines Multikochers

Achten Sie auf die Vor- und Nachteile, um zu entscheiden, ob Sie dieses Gerät in Ihrer Küche benötigen..

Vorteile:

  1. Bereitet eine Vielzahl von Gerichten zu: von den einfachsten bis zu den komplexesten.
  2. Spart Zeit zum Kochen. Stellen Sie einen Timer ein und zu einem bestimmten Zeitpunkt ist das Gericht fertig.
  3. Antihaftbeschichtete Schüssel. Essen brennt nicht - Geschirr spülen ist extrem einfach.
  4. Ein unersetzlicher Helfer für Mütter - mit der "Dampfer" -Funktion bereiten Sie Ihrem Baby schnell eine gesunde Mahlzeit zu.
  5. Das Gerät ist praktisch für Reisen und überall dort, wo kein Herd vorhanden ist.

Minuspunkte:

  1. Hoher Preis, besonders wenn Sie ein Gerät mit vielen Funktionen kaufen.
  2. Kleines Schüsselvolumen. Eine große Firma muss ein Gericht mehrmals kochen.
  3. "Capricious" Schüsselbeschichtung. Wenn Sie daran kratzen, brennt das Essen.

Multicooker: Was es ist, woraus es besteht und was es tut

Das Funktionsprinzip eines Multikochers besteht darin, dass das Gerät die eingestellte Temperatur mit einem Mikroprozessor beibehält und das Verdampfen von Flüssigkeit steuert. Zeit und Temperatur hängen vom ausgewählten Modus ab.

Der Multicooker kann fast alle komplexen Gerichte braten, schmoren, kochen, backen und auch kochen. Es besteht aus einem Kunststoffkörper mit einer Schüssel und einem Heizelement im Inneren. Die Schale besteht aus einer speziellen Legierung und ist mit einer Antihaftschicht beschichtet.

Das Funktionsprinzip des Multikochers basiert auf moderner 3D-Heiztechnik. Das Heizelement ist eine Schüssel, in der der Garvorgang stattfindet. Es wird durch elektromagnetische Wellen erwärmt.

Gerätefunktionen

In modernen Geräten gibt es eine Vielzahl von Programmen. Ihre Variationen und Mengen hängen vom Hersteller und dem spezifischen Modell ab..

Am häufigsten hat Multicooker solche Programme:

  • Grütze - für verschiedene Müsli und Beilagen;
  • Milchbrei - kocht köstlichen Brei in Milch;
  • Pilaw - hat spezielle Einstellungen und schaltet sich aus, sobald das Wasser wegkocht;
  • Schmoren - zum Kochen von Gemüse, Fisch, Fleisch, Suppen;
  • Backen - zum Backen von Lebensmitteln;
  • Wasserbad - zum Dampfgaren;
  • Brot - für diejenigen, die gerne selbst Brot backen, eine ausgezeichnete Alternative zu einem Brotbackautomaten;
  • Babynahrung - spezielle Verarbeitung von Produkten unter Erhalt nützlicher Eigenschaften;
  • Trägheit - das Gericht wird sich aufgrund eines allmählichen Temperaturanstiegs wie aus einem Ofen herausstellen;
  • tiefes Fett - kocht Gerichte in Butter und Teig;
  • Pasta - ein spezielles Programm für Pasta-Liebhaber;
  • Risotto - zum Kochen von Reis;
  • Dessert - für süße Liebhaber.

Wie benutzt man einen Multicooker?

Befolgen Sie einfache Betriebsregeln, damit das Gerät lange funktioniert und maximalen Nutzen bringt.

So laden Sie Produkte richtig

Multicooker unterscheidet sich im Volumen der Schüssel. Bereiten Sie die erforderliche Menge an Essen anhand der Markierungen auf der Innenseite der Schüssel vor. Laden Sie nicht mehr als die Hälfte davon, da sonst der Inhalt der Schüssel während des Kochens überläuft..

Wie viel Wasser in verschiedenen Programmen zu gießen

Füllen Sie Lebensmittel gegebenenfalls mit Wasser. Verwenden Sie das Rezeptbuch, um zu verstehen, wie viel Wasser benötigt wird. Wenn es nicht da ist, muss die Gastgeberin die Wassermenge anhand ihrer Erfahrung selbst bestimmen. Im Durchschnitt - bis zur untersten Marke.

So stellen Sie die Temperatur des Geräts ein

Wenn Sie genau wissen, bei welcher Temperatur das Gericht gekocht wird, wählen Sie den manuellen Modus. Verwenden Sie im Zweifelsfall eine der automatischen. Wählen Sie den Modus und das Gerät stellt die gewünschte Temperatur selbst ein.

Wie man einen Dampfgarer in einem Multikocher richtig benutzt

Wasser wird in eine spezielle Tasse gegossen und mit einem Dampferzeuger erhitzt und gekocht. Dampf wird erzeugt und das Essen wird gekocht. Das Wasser wird streng bis zu einem bestimmten Grad gegossen. Die Garzeit wird durch einen Timer bestimmt, so dass es fast unmöglich ist, das Gericht zu verderben.

Wichtig. Gießen Sie heißes, nicht kaltes Wasser - dadurch wird das Gericht schneller gekocht.

Sequenzierung:

  1. Lesen Sie die Anweisungen zur Verwendung des Dampfgarers.
  2. Bereiten Sie die Zutaten vor.
  3. Gießen Sie Wasser in die Schüssel.
  4. Laden Sie Lebensmittel in den Behälter.
  5. Schließen Sie den Deckel und wählen Sie den Modus.

So schalten Sie den Multicooker ein, wenn Sie in einen anderen Modus wechseln

Wenn ein Gericht zubereitet wird, muss häufig ein Modus in einen anderen umgeschaltet werden. Angenommen, Sie haben gebratenes Fleisch und möchten es dann schmoren. Schalten Sie in diesem Fall den Frittiermodus aus, wählen Sie "Eintopf" und starten Sie ihn. Sie müssen nicht warten, bis das Gerät abgekühlt ist.

So wählen Sie das richtige Programm

Die Programmmenge für ein bestimmtes Modell wird vom Hersteller festgelegt. Es gibt Multicooker auf dem Markt mit über 100 Modi..

Verwenden Sie die Anweisungen und das Rezeptbuch, um aus einer solchen Sorte auszuwählen. Darin listet der Hersteller die wichtigsten Gerichte und Modi auf, die zum Kochen erforderlich sind. Während des Betriebs des Geräts sind die Modi leicht zu verstehen.

Kurz zu den Hauptprogrammen:

  1. Eintopf - zum Kochen von Fleisch, Fisch, Gemüsebeilagen, Suppen, geliertem Fleisch.
  2. Brei - für jeden Brei mit Milch oder Wasser. Stellen Sie den Timer am Morgen ein und Sie haben Haferbrei zum Frühstück.
  3. Suppe ist ein Programm, das aufgrund seiner Vielseitigkeit häufig verwendet wird. Suppe zubereiten und auch braten.
  4. Dampf - bereitet gesunde und schmackhafte gedämpfte Gerichte zu, die zum Erhitzen und Kochen von Wasser verwendet werden.
  5. Backen - zum Backen von Kuchen, Aufläufen, Brötchen usw. Auch zum Braten von Fleisch, Gemüse und Schnitzel geeignet.
  6. Omelett - macht Ihr Lieblings-Eierspeise.
  7. Marmelade - macht Marmelade aus Beeren und Früchten.
  8. Sterilisation - zur Verarbeitung von Babygeschirr, Flaschen.

Fazit

Ein Multikocher ist ein universelles Haushaltsgerät mit den Funktionen eines Schnellkochtopfs, eines Doppelkessels und einer Brotmaschine. Kaufen Sie kein teures Modell mit einer großen Anzahl von Modi, wenn Sie vorhaben, eine kleine Auswahl an Mahlzeiten für eine Familie mit 2-3 Personen zuzubereiten. Es ist zweifelhaft, dass Modi wie "Popcorn" oder "Joghurt" häufig verwendet werden. Gibt es also irgendeinen Grund, für sie zu viel zu bezahlen??

Wie man in einem langsamen Kocher dämpft

Dampfgaren ist eine der gesündesten und sichersten Kochmethoden. Mit dieser Methode sind die Gerichte gesünder und kalorienärmer. Es ist wichtig zu wissen, wie man in einem Slow Cooker dampft, für alle, die auf ihre Gesundheit und die Gesundheit ihrer Lieben achten. Dies gilt für Menschen, die aus gesundheitlichen Gründen gezwungen sind, sich auf die Ernährung zu beschränken. diejenigen, die abnehmen wollen, ohne ihre Essgewohnheiten drastisch zu ändern; Eltern, die versuchen, ihren kleinen Kindern gesundes Essen zu geben.

Aber selbst wenn Sie keiner der aufgeführten Kategorien angehören, ist der Kauf und die Verwendung eines Multikochers als Dampfgarer die richtige Entscheidung für Ihre gesunde Ernährung..

Mit welcher Funktion in einem Multicooker können Sie dämpfen

Was auch immer Ihr Multikocher ist: eine Budgetoption oder das modernste teure Küchengerät, in jeder Option gibt es eine Funktion des Kochens mit Dampf. Es wird auf verschiedenen Geräten unterschiedlich bezeichnet: "Dampfgaren", "Doppelkessel", "Dampf". Zum Kochen werden eine herausnehmbare Schüssel und ein Korb verwendet - ein Wasserbad mit kleinen Löchern, das mit jedem dieser Geräte ausgestattet ist.

Wie diese Funktion funktioniert

Das große Plus dieses Kochmodus ist seine Einfachheit. Zunächst wird Wasser bis zu einem bestimmten Grad in eine herausnehmbare Mehrfachschüssel gegossen, der eine beliebige Temperatur haben kann: sowohl kalt (oder im Raum) als auch heiß. Wasser kann bei Bedarf durch eine andere Flüssigkeit ersetzt werden: Tee, Brühe oder Wein. Fertiggerichte werden in den Dampfkorb gelegt. Der Multikookerdeckel schließt sich. Dann wird ein Modus aktiviert, der normalerweise eine programmierte Laufzeit hat..

Wenn die Zeit nicht programmgesteuert definiert ist, wird sie durch Drücken der entsprechenden Tasten eingestellt. Beim Kochen der Flüssigkeit entsteht ein dicker Dampf. Es dringt durch die Löcher im Dampfbehälter ein, sodass das Essen sehr schnell und sicher gekocht wird.

Einer der wichtigen Punkte ist die Notwendigkeit, den Wasserstand in der Schüssel zu kontrollieren. Wenn es wegkocht, kann sich das Gerät verschlechtern. Wenn der Modus längere Zeit verwendet wird, öffnen Sie daher regelmäßig den Multikocher und überprüfen Sie den Flüssigkeitsstand. Fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu. Es ist ratsam, es vorzuwärmen, damit der Dampfstand nicht abnimmt..

Wie man richtig in einem langsamen Kocher dämpft

Um Fehler bei der Verwendung des Küchengeräts zu vermeiden, müssen Sie die Gebrauchsanweisung sorgfältig lesen. Dann wird das Kochen einfach und Sie lernen alle Feinheiten der Verwendung Ihres Multikochers kennen. Zum Beispiel, dass Sie mit Hilfe eines Korbs - eines Wasserbad - schnell Eier kochen können.

Essenszubereitung

Die richtige Zubereitung von Speisen ist für diesen Kochmodus sehr wichtig..

Brokkoli, Blumenkohl und Spargel müssen entfernt werden. Das Fleisch sollte gewaschen und getrocknet werden. Ein kleines Loch in der Eierschale verhindert, dass sie beim Kochen mit Dampf Risse bekommen. Andere Arten von Lebensmitteln können ganz gekocht oder in Stücke geschnitten werden..

Kochzeit

Die Garzeit im Dampfermodus ist optimal, um die nützlichen Eigenschaften des Produkts zu erhalten. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Produkte mit einer maximalen Garzeit in Minuten für jede Zutat. Das Gewicht der Produkte wird ebenfalls angegeben, aber tatsächlich kann die Menge geändert werden.

Was wir kochen / maximale Garzeit in Minuten

Fleischprodukte und Eier:

  • 0,5 kg Manti - 40
  • 0,5 kg Fleischknödel, Kalbsfilet - 30
  • 0,250 kg Lammkoteletts - 30
  • 0,3 kg Hähnchenkeulen, Kalbsschnitzel, Pute - 30
  • 0,5 kg Huhn, Schweinefleisch, Lamm (Filet) - 25
  • 10 hart gekochte Eier - 20
  • 0,5 kg Hühnerschnitzel - 20
  • 8-10 Stk. eingewickelte Würste - 13

Fisch, Meeresfrüchte:

  • 1,5 kg eingewickelter Hummer - 35
  • 0,4 kg Thunfischfilet - 30
  • 1,0 kg Muscheln in Muscheln - 25
  • 0,3 kg Forellenfilet - 25
  • 0,5 kg gefrorener Tintenfisch - 25
  • 0,5 kg gefrorene Garnelen - 20
  • 0,4 kg Seerotbarschfilet - 18
  • 0,3 kg Pollockfilet - 18

Gemüse Obst:

  • 0,5 kg Rüben, Maiskolben - 60
  • 0,5 kg Spargel, geschälte Kartoffeln - 40
  • 0,5 kg Kopfkohl in Scheiben - 30
  • 0,5 kg Blumenkohl, Rosenkohl, Kohlrabi - 25
  • 0,5 kg Karotten, Lauch, Kartoffeln, ganze Pilze - 25
  • 0,5 kg Fenchel, Zucchini, Spargel - 20
  • 0,5 kg Äpfel oder Birnen - 15
  • 0,5 kg gehackte Pilze - 10
  • 0,5 kg Spinat, Zucchini, Auberginen, Brokkoli - 6
  • 0,5 kg Paprika - 4
  • 0,5 kg Chinakohl - 3

Was kann in einem Slow Cooker gedämpft werden

Viele Lebensmittel können mit Dampf in einem Multikocher gekocht werden. Neben unabhängigen Gerichten aus Teig und Füllung - Manti, Knödel und Knödel - können Sie Beilagen für Fleisch und Fisch sowie Würstchen und Eier zubereiten. Ein Salat oder eine Vinaigrette mit gedämpftem Gemüse ist sehr lecker und gesund. Das Fleisch wird leicht saftig und der Fisch wird zart.

Um gedämpfte Gerichte schmackhaft zu machen, ist es wichtig, verschiedene Regeln einzuhalten:

  1. Wenn Sie den Multikocher mit Wasser füllen, kochen Sie lieber. Das Essen wird viel schneller kochen.
  2. Um Farbe und Vitamine in grünem Gemüse und Laub zu erhalten, kochen Sie sie kurz.
  3. Tauen Sie Lebensmittel nicht auf, bevor Sie sie in den Multikocher legen. Dampf taut sie schneller und ohne Verlust nützlicher Eigenschaften auf..
  4. Legen Sie die Lebensmittel in den Dampfkorb und halten Sie dabei einen gewissen Abstand zwischen ihnen. Andernfalls kann kein Dampf in sie eindringen und sie bleiben feucht. Es kann auch Ihre Küchengeräte beschädigen..
  5. Während des Garvorgangs müssen Sie der Multicooker-Schüssel kein Salz hinzufügen. Um das Gericht schmackhaft zu machen, ist es besser, die zubereiteten Speisen mit Gewürzen zu würzen. Das fertige Gericht nach dem Kochen salzen.

Verwendung eines Dampfgarers in einem Multikocher: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Bereiten Sie Ihre Zutaten gut zu.
  2. Wenn Ihre Zeit begrenzt ist, kochen Sie die erforderliche Menge Wasser vor. Wenn nicht, gefiltert oder aus der Wasserversorgung verwenden.
  3. Setzen Sie den Behälter in den Multikocher ein und gießen Sie die Flüssigkeit hinein.
  4. Stellen Sie einen Korb darauf - einen Wasserbad. Bei Bedarf mit Pflanzenöl schmieren..
  5. Legen Sie das Essen aus und halten Sie den Abstand zwischen ihnen.
  6. Schließen Sie den Deckel des Multikochers und wählen Sie den "Dampf" -Modus.
  7. Nach dem Tonsignal der Bereitschaft ist das Gericht fertig.

Die Vorteile des Dampfgarens

Jeder Benutzer dieses Geräts wird mit Sicherheit viele positive Emotionen erhalten, wenn er damit begonnen hat, die Funktion eines Dampfers in einem Multikocher voll auszuschöpfen. Denn gekochtes Essen ist nicht nur lecker, sondern auch gesund..

Was ist der Vorteil der Dampfbehandlung gegenüber anderen Methoden??

  • Gedämpfte Gerichte behalten die maximalen Vitamine und Materialien. Wenn die Produkte in Wasser gekocht oder gebraten werden, ist ein Verlust an nützlichen Eigenschaften, Farbe, Geruch und Form garantiert. Und das Fett beim Braten von Lebensmitteln verwandelt das Gericht von einem Diätgericht in ein sehr kalorienreiches..
  • Hohe Dampftemperatur zerstört Krankheitserreger in Lebensmitteln.
  • Der hervorragende Geschmack des fertigen Gerichts wird mit einer schnellen und einfachen Zubereitung kombiniert. Sie können mehrere Gerichte gleichzeitig kochen: zum Beispiel Fisch und Gemüse als Beilage.
  • Nachdem Sie den gewünschten Modus eingestellt haben, fahren Sie mit Ihrem Geschäft fort. Am Ende des Programms hören Sie das entsprechende Signal.
  • Das Essen von Dampfnahrung ist leicht, den Körper von Toxinen und Toxinen zu reinigen, um seinen allgemeinen Zustand zum Besseren zu verändern. Die Verbesserung der Immunität, der Teint, des Hautfarbtons und des Haarzustands ist ein angenehmer Bonus..
  • Die richtige Ernährung mit gedünsteten Lebensmitteln wirkt sich erheblich auf die moralische Gesundheit eines Menschen aus. Sie können mit den Schwierigkeiten des Lebens fertig werden, Stress, Depressionen oder chronischer Müdigkeit standhalten, wenn Sie dies zur Grundlage Ihrer Ernährung machen..

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass das Vorhandensein eines so nützlichen Küchengeräts wie eines Multikochers mit der Funktion des Dampfens nicht nur das Leben erleichtert, indem der Zeitaufwand in der Küche erheblich reduziert wird, sondern auch die Gesundheit des Besitzers verbessert wird..

Wie man in einem langsamen Kocher dämpft

Gedämpfte Mahlzeiten gelten als gesünder und kalorienärmer. Diese Kochmethode eignet sich für diejenigen, die abnehmen oder sich aufgrund gesundheitlicher Probleme einschränken möchten. Mit dieser Kochmethode können Sie auch kleine Kinder füttern. Der Kauf eines Multikochers und das Kochen in diesem Modus ist die richtige Entscheidung, auch wenn Sie nicht zu den oben genannten Personen gehören.

Mit welcher Funktion in einem Multicooker können Sie dämpfen

Fast alle modernen Küchengeräte dieser Art haben die Funktion, Geschirr mit Dampf zu kochen. Es wird nicht schwierig und aufmerksam sein, diesen Modus zu finden. Die Bezeichnung kann unterschiedlich sein, aber meistens verwenden die Hersteller der Geräte "Dampfgaren". Verwenden Sie dazu eine spezielle Tasse am Boden für Wasser und einen Behälter mit kleinen Löchern, in dem das Hauptgericht liegt..

Wie diese Funktion funktioniert

Das Prinzip dieses Modus ist recht einfach. Das in die Tasse gegossene Wasser wird mit Hilfe eines Dampferzeugers auf den Siedepunkt erhitzt und es wird Dampf erzeugt, der von oben auf das Essen gelangt, wodurch das Kochen viel schneller ist als beim Kochen, Backen und Braten. Das gesamte Kondensat wird im Sumpf gesammelt. Es ist fast unmöglich, etwas zu verderben. Der Multikocher verfügt über einen Timer und eine Wasserstandsanzeige. Wenn die Flüssigkeit wegkocht, schaltet sich das Gerät aus, und es kann in ein spezielles Loch gegeben werden. Anstelle von normalem Wasser können Sie auch Tee, Brühe oder Wein verwenden.

Wie man richtig in einem langsamen Kocher dämpft

Zunächst sollten Sie Ihr Elektrogerät studieren, damit Sie beim Kochen nichts verpassen und nicht zu viel tun. Dann wird das Kochen ohne Zweifel sehr einfach sein. Eier können mit einem speziellen Korb gekocht werden. Auch in diesem Modus können Sie flüssiges und portioniertes Geschirr erhitzen.

Essenszubereitung

Der erste Schritt besteht natürlich darin, die Zutaten selbst in Angriff zu nehmen. Das Fleisch muss gut gewaschen und getrocknet werden. Machen Sie ein kleines Loch in die Eier. Bei Blumenkohl, Kohl und Spargel sollten die dicken Stängel abgeschnitten werden. Der Rest des Lebensmittels kann intakt bleiben oder in Scheiben geschnitten werden..

Kochzeit

Wie oben erwähnt, wird mit Hilfe des Multikochers und seines Doppelkochermodus das Essen sehr schnell gekocht. Hier erhalten Sie eine Liste der Produkte und deren genaue Garzeit (in Minuten angegeben). Sie können absolut beliebig viele Produkte nehmen, die Liste ist eine reguläre Vorlage.

Fleisch, Geflügel und Eier:

  • Manti (8-10 Stk.; 500 g) - 35-40.
  • Pelmeni (450 g) - 25-30.
  • Hühnerfilet (500 g) - 20-25.
  • Kalbsfilet (500 g) - 25-30.
  • Lammfilet (500 g) - 25.
  • Schweinefilet, Rindfleisch (500 g) - 15-25.
  • Hühnerschnitzel (4-6 Stk.; 500 g) - 18-20.
  • Fleischbällchen (20-25 Stück; 500 g) - 15-18.
  • Putenschnitzel (300 g) - 25-30.
  • Kalbsschnitzel (300 g) - 25-30.
  • Hähnchenschenkel (300 g) - 25-30.
  • Rindfleischwürste (8 Stk. Ohne die Hülle zu entfernen) - 8-13.
  • Frankfurter Würstchen (8 verpackt) - 8-10.
  • Lammkoteletts (240 g) - 25-30.
  • Hart gekochte Eier (10 Stück) - 15-20.
  • Weich gekochte Eier (10 Stück) - 10-13.

Meeresfrüchte:

  • Gefrorene Garnelen (450 g) - 15-20.
  • Meeresrotbarschfilet (400 g) - 15-18.
  • Frischer Wolfsbarsch (400 g) - 17-25.
  • Gefrorener Tintenfisch (600 g) - 20-25.
  • Muscheln in Muscheln (1 kg) - 18-25.
  • Hummer in der Schale (2 Stk.) - 30-35.
  • Forelle (300 g) - 18-25.
  • Thunfisch in Stücken (400 g) - 25-30.
  • Pollockfilet (300 g) - 15-18.
  • Geschälte gekochte, gefrorene Salatgarnelen (500 g) - 5.

Gemüse und Obst (500 g):

  • Karotten - 20-25.
  • Spargel - 30-40.
  • Artischocken (4 mittelgroße Stücke) - 40-45.
  • Spargelkohl (Blütenstände) - 15–20.
  • Blumenkohl (Blütenstände) - 20-25.
  • Rosenkohl - 20-25.
  • Kohl (Scheiben) - 25-30.
  • Spargel - 30-40.
  • Fenchel - 15–20.
  • Zucchini - 15–20.
  • Kohlrabi - 20-25.
  • Kartoffeln - 20-25.
  • Pellkartoffeln - 30-40.
  • Mais (2 Ohren) - 55-60.
  • Lauch - 20-25.
  • Ganze Pilze - 20-25.
  • Geschnittene Pilze - 5-10.
  • Rüben - 40-60.
  • Chinakohl (Stängel) - 6.
  • Chinakohl (Blätter) - 2–3.
  • Brokkoli - 5-6.
  • Aubergine - 5-6.
  • Erbsen - 4-5.
  • Bulgarischer Pfeffer - 2-4.
  • Spinat - 5-6.
  • Zucchini - 4-6.
  • Äpfel - 10-15.
  • Birnen - 10-15.

Was kann in einem Slow Cooker gedämpft werden

Sie können eine große Anzahl sehr beliebter Gerichte wie Knödel, Knödel, Manti, verschiedene Backwaren, verschiedene Müsli, Gemüse für jede Art von Fleisch und Geflügel, Rührei, Omelett, Vinaigrette, Fleischbällchen, Würstchen, Auflauf, Igel, Reis, Kartoffeln, Nudeln zubereiten, Kohlrouladen, Käsekuchen, Rippen, Flügel, Beine, Brust, Fisch und vieles mehr. Um Ihr Essen köstlich zu machen, halten Sie sich an folgende Punkte:

  1. Es ist besser, Wasser nicht kalt, sondern heiß in die Schüssel zu gießen, damit das Essen sehr schnell kocht.
  2. Legen Sie grünes Gemüse oder Laub für kurze Zeit, sonst verlieren sie ihre Farbe.
  3. Tiefkühlkost sollte nicht im Voraus aufgetaut werden, der Multicooker erledigt dies viel schneller.
  4. Lebensmittel im Korb sollten nicht dicht gestapelt werden, da sonst kein Dampf in die Abteilung gelangen kann. Dies führt zu technischen Problemen..
  5. Fügen Sie dem Essen selbst Gewürze hinzu, und es ist besser, einem bereits zubereiteten Gericht Salz hinzuzufügen.

Verwendung eines Dampfgarers in einem Multikocher: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  • 1) Nehmen Sie zuerst das Gericht in Angriff, alle Produkte müssen korrekt zubereitet werden.
  • 2) Wenn Sie schnell kochen müssen, erhitzen Sie das Wasser. Wenn Sie es nicht eilig haben, passt die Flüssigkeit zu jeder Temperatur.
  • 3) Nehmen Sie den Behälter heraus und gießen Sie Wasser in die Schüssel.
  • 4) Stellen Sie den Behälter wieder an seinen Platz und ordnen Sie die Zutaten an.
  • 5) Schließen Sie den Deckel, wählen Sie den Modus und warten Sie auf das Signal, das das Ende des Garvorgangs anzeigt.

Die Vorteile des Dampfgarens

Die Dampferfunktion in diesem wunderbaren universellen Küchengerät wird alle ansprechen, insbesondere diejenigen, die am Anfang erwähnt wurden - die eine Diät gemäß den Anweisungen des Arztes befolgen, keine Zeit zum Kochen haben, die richtige Ernährung befolgen und Kinder jeden Alters. Die folgenden Informationen erklären diese Trennung..

  • Das Dampfgaren ermöglicht es Lebensmitteln, alle vorteilhaften Eigenschaften, Farben, Geschmack, Geruch und Form beizubehalten. Beim Kochen gehen diese Eigenschaften verloren und beim Braten gewinnen sie auch viele nutzlose Kalorien..
  • Dies ist die schnellste und qualitativ hochwertigste Kochmethode. Lass das Essen und mache andere Dinge. Am Ende benachrichtigt Sie der Multicooker.
  • Gedämpftes Geschirr wird vom Körper leicht aufgenommen, verstopft es nicht mit Toxinen und Toxinen und verbessert auch den allgemeinen physischen und moralischen Zustand einer Person.
  • Die Haut und die Haare sehen bei regelmäßiger Einnahme solcher Lebensmittel gesund aus, das Immunsystem verbessert sich ebenfalls und der Körper ist in guter Verfassung..
  • Versuchen Sie bei häufigem Stress, Depressionen, Lethargie und Müdigkeit, die Mahlzeiten zu dämpfen, um die Herausforderungen des Lebens ruhiger zu meistern..

Zusammenfassend können wir mit Zuversicht sagen, dass ein Multikocher mit Dampfmodus Ihnen das Leben erleichtert und ein äußerst nützlicher Gegenstand in Ihrer Küche ist..

Multicooker mit Dampferfunktion - für Befürworter gesunder Lebensmittel

Der Multikocher mit Dampffunktion ist eine gute Wahl für Befürworter gesunder Lebensmittel. Dieses Küchengerät macht es unnötig, lange am Herd zu stehen, und wird zu einem unersetzlichen Assistenten bei der Zubereitung gesunder und gesunder Lebensmittel. Die Einzigartigkeit des Multikocher-Doppelkessels liegt in seiner Vielseitigkeit. Zusätzlich zum Dampfgaren kann diese praktische Pfanne kochen, braten, schmoren, backen und Joghurt herstellen. Es reicht aus, nur das Rezeptbuch zu verwenden, die erforderlichen Produkte zu legen, den Start einzuschalten und dann auf das fertige Gericht zu warten.

Eigenschaften des Multicooker-Dampfers

Viele von uns hatten das Bedürfnis, Diätkost zu dämpfen. Zu diesem Zweck war es notwendig, unvorstellbare Strukturen aus mehreren Töpfen zu bauen. Der Kauf spezieller Küchengeräte erspart Ihnen heute komplexe Manipulationen mit Töpfen. Das Dämpfen von Speisen in einem Multicooker-Dampfgarer ist einfacher, einfacher und bequemer.

Im Gegensatz zu einem Dampfgarer, der einer mehrstufigen Pyramide eines Wassertanks mit mehreren Lebensmitteltanks ähnelt, ist ein Multikocher eine elektrische Pfanne, die verschiedene Funktionen erfüllt: Kochen, Schmoren, Braten, Wasserbad, Backen, Grillen und viele andere. Beide Geräte bereiten Lebensmittel von einzigartigem Nutzen zu, erfordern keine ständige Anwesenheit des Menschen, sind einfach zu verwenden und zu warten..

  • Ideal für Anfängerköche und erfahrene Köche, da der Garvorgang recht einfach ist: Legen Sie das Essen in den Behälter, schließen Sie den Deckel, wählen Sie den Modus und drücken Sie die Starttaste.
  • gleichmäßige Erwärmung der Produkte während des Kochens;
  • Das Gerät ist eine hervorragende Alternative zu einem gewöhnlichen Topf, einer Pfanne, einem Ofen, einem Brotbackautomaten, einer Mikrowelle, einem Gas- oder Elektroherd.
  • Zusätzlich zum Dampfgaren führt das Gerät viele andere Aktionen erfolgreich aus.
  • In Bezug auf die Menge der gespeicherten Vitamine ist es Geschirr aus einem Wasserbad nicht unterlegen.
  • kann in seinem eigenen Saft kochen, ohne Öl oder Fett hinzuzufügen; während des Dampfgarens kocht Wasser sehr langsam;
  • Das Set enthält einen Messbecher, einen Spatel und einen Löffel.
  • das Vorhandensein einer praktischen abnehmbaren Schüssel mit einer Antihaftbeschichtung;
  • Gerichte, die in einer Pfanne gekocht werden, wobei der richtige Modus gemäß dem Rezept ausgewählt wird, haften nicht an den Wänden der Schüssel.
  • Mit der Funktion für verzögerten Start können Sie zu einer bestimmten Tageszeit kochen.
  • Leichtigkeit, Pflegeleichtigkeit;
  • wirtschaftlicher Stromverbrauch.
  • kleine Schüssel zum Dämpfen;
  • Das Kochen in einem Multikocher dauert länger als in einem Wasserbad.
  • wird nicht in der Lage sein, ein komplexes Mittagessen anzubieten, da er jeweils nur ein Gericht zubereitet;
  • teurer als ein Doppelkessel.

Arbeitsprinzip

Wenn Sie gedämpftes Geschirr lieben, brauchen Sie auf jeden Fall einen Multikocher mit Dampffunktion. Jedes Gerät hat einen Behälter mit kleinen Löchern. Das Funktionsprinzip ist einfach: Die Schüssel wird mit der erforderlichen Menge Wasser gefüllt, der Behälter mit den ausgelegten Produkten wird installiert und dann wird der "Dampf" -Modus eingeschaltet.

Die Dauer des Kochens hängt vollständig von der gegossenen Wassermenge ab. Zwei Gläser Flüssigkeit reichen aus, um eine halbe Stunde lang zu kochen. Mit zunehmender Garzeit steigt die benötigte Wassermenge. Zum Beispiel erfordern 30-60 Minuten Kochen mindestens fünf Mehrgläser Flüssigkeit..

Der Zeitraum, für den die Dampffunktion eingestellt ist, beträgt eine Minute bis eine Stunde. Wenn das Gericht während dieser Zeit nicht gekocht ist, geben Sie eine neue Portion Wasser in die herausnehmbare Pfanne und stellen Sie die Zeit parallel ein. Bei vollständiger Verdunstung der Flüssigkeit stoppt der Multikocher das Kochen und schaltet automatisch in den Heizmodus. Zu Beginn wird empfohlen, den Behälter wieder aufzufüllen und das erforderliche Programm zu starten..

Produkte müssen so gestapelt werden, dass sie sich nicht berühren. Der Dampf umhüllt sie somit ungehindert und sorgt für ein qualitativ hochwertiges Kochen. Gemüse kann ungeschnitten platziert werden, obwohl die Garzeiten nach dem Mahlen von ausreichend großen Stücken erheblich verkürzt werden. Lebensmittel sollten mit Gewürzen und nicht mit Wasser versetzt werden, und zubereiteten Lebensmitteln sollte Salz zugesetzt werden. Die Einzigartigkeit eines Multikochers mit Dampferfunktion besteht darin, dass Lebensmittel nicht vorgetaut werden müssen. Wenn Sie beispielsweise gefrorenes Gemüse oder Fisch in einen Behälter geben, sollten Sie sich keine Gedanken über die Kocheffizienz machen..

Welche Lebensmittel können mit Dampf gekocht werden

Der Multikocher ist ideal zum Kochen von Gemüse, Fleisch, Fisch, Knödel, Müsli, Kuchen, Brötchen und Lebkuchen. Ein Buch mit einer riesigen Liste von Rezepten hilft Ihnen dabei, leckeres und gesundes Essen zuzubereiten. Verwenden Sie eine Reihe von Gewürzen und Saucen, um den Geschmack Ihrer kulinarischen Kreationen zu verbessern und zu diversifizieren. Der Multicooker-Dampfer ist ein einzigartiges Gerät, das für alle Arten von Experimenten geeignet ist. Was auch immer Sie sich entscheiden, in diesem wunderbaren Topf zu dämpfen, das Gericht wird sicherlich gesund, lecker und interessant sein..

Der Unterschied zwischen einem Dampfer und einem Multikocher mit Dampferfunktion

Welches Gerät zur Auswahl steht, hängt von den individuellen Vorlieben aller Familienmitglieder ab. Für Liebhaber gesunder Dampfgerichte ist ein Wasserbad geeignet. Es sollte jedoch beachtet werden, dass sich das in diesem Gerät gekochte monotone Essen bald einfach langweilen kann. Der Multicooker bietet mehr Möglichkeiten, um Lebensmittel abwechslungsreicher und nahrhafter zu machen..

Der Dampfer und der Multikocher ähneln einer Art Pfannen, die vom Netzwerk angetrieben werden. Obwohl beide Geräte der Hostess Zeit sparen, sind sie unterschiedlich angeordnet und weisen einige Unterschiede auf:

IndikatorenDoppelkesselMultikocher mit Dampferfunktion
KochmethodeGedämpftGedämpft, gekocht, gebraten, gedünstet, gebacken usw..
FunktionalitätAuftauen, Aufwärmen des fertigen Gerichts, DampfgarenErsetzt problemlos Ihre Pfanne, Ihren Topf, Ihren Ofen, Ihren Dampfgarer und andere Haushaltsgeräte
Zubereitetes LebensmittelvolumenIn mehreren Behältern können Sie mehrere Gerichte gleichzeitig kochenAufgrund der geringen Kapazität begrenzt
KochgeschwindigkeitSchnell kochenLänger als in einem Wasserbad
LebensmittelqualitätVerliert keine nützlichen EigenschaftenDie Vorteile von gekochtem Essen hängen vom gewählten Modus ab. Gedämpfte Lebensmittel sind gesund und lecker.
PreisUnter den Kosten eines MultikochersHängt vom ausgewählten Modell ab

Top 5 der besten Multicooker-Hersteller

  1. Der bekannteste Hersteller dieser Produkte ist das Graben. Multicooker-Modelle haben ein stilvolles Design, viele grundlegende und zusätzliche Programme. Die Geräte zeichnen sich durch Bequemlichkeit und Benutzerfreundlichkeit aus, eine breite Preisspanne.
  2. Polaris Multicooker ist nicht weniger beliebt. Das Kochen von Lebensmitteln in einem solchen Gerät ist eine große Freude. Die Verbraucher schätzten die Funktionalität, Kompaktheit, die angemessenen Preise und das attraktive Design des Multikochers sehr.
  3. Haushaltsgeräte der japanischen Marke Panasonic sind weltweit bekannt. Die Multikocher dieses Unternehmens zeichnen sich durch Zuverlässigkeit, Körperfestigkeit, Haltbarkeit und strenges Design aus..
  4. Das Angebot an Moulinex Multicooker ist breit und vielfältig. Die charakteristischen Merkmale der Produkte sind Funktionalität und stilvolles Erscheinungsbild. Das Unternehmen bietet sowohl kleine als auch ziemlich massive Einheiten an.
  5. Heute bietet SUPRA Multicooker vernünftige Preise, Zuverlässigkeit und Vielseitigkeit. Der besondere Vorteil ist die bequeme Vier-Liter-Schüssel.

Die Nützlichkeit von gedämpftem Geschirr in einem Slow Cooker ist unbestreitbar. Produkte behalten ihre ursprüngliche Farbe, Geruch, Form, Geschmack, nützliche Vitamine und Mikroelemente. Der regelmäßige Verzehr solcher Lebensmittel wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus. Das Dampfgaren erfordert kein Rühren, Wenden von Lebensmitteln, Öl oder Fett. Der Multikocher mit Dampffunktion ist die perfekte Wahl für Befürworter gesunder Lebensmittel. Gedämpftes Essen ist nicht nur gesund, sondern auch lecker.

Tipps zur Auswahl eines Dampfers

Gedämpfte Lebensmittel behalten die maximale Menge an Vitaminen und Mikroelementen. Solche Lebensmittel sind leicht verdaulich, gut für den Körper, daher empfehlen Ärzte sie als Diätnahrung sowie als erste Ergänzungsnahrung für Babys. Eine seltene Gastgeberin wird sich weigern, einen Wasserbad zu kaufen, weil luftige Knödel und zarte Puddings darin hervorragend sind. Die Auswahl eines geeigneten Geräts ist jedoch nicht so einfach: Sie müssen viele technische Nuancen berücksichtigen, die den Betrieb der Geräte vereinfachen oder umgekehrt erschweren.

7 Vorteile eines Doppelkessels

  1. Bereitet Diätmahlzeiten vor.
  2. Taut Lebensmittel auf.
  3. Sterilisiert Geschirr, einschließlich Babyflaschen.
  4. Gemüse blanchieren.
  5. Erhitzt Geschirr.
  6. Ermöglicht das gleichzeitige Kochen von 2 oder 3 Gerichten, wenn Sie über die erforderliche Anzahl von Dampfkörben verfügen.
  7. Erhält Vitamine sowie natürlichen Geschmack und Aroma; Dampfgarer bleiben saftig und gesund.

Dampf kann auch zum Kochen im Multikocher verwendet werden, Sie können jedoch jeweils nur ein Gericht zubereiten. Gleichzeitig sind viele Dampfer mit drei Schalen ausgestattet, in denen jeweils separate Gerichte zubereitet werden. Es gibt auch Unterschiede in der Gargeschwindigkeit. Multicooker arbeitet langsamer, aber im Gegensatz zu einem Wasserbad können Sie Lebensmittel nicht nur mit Dampf, sondern auch auf andere Weise verarbeiten.

Dampfgerät

Die Möglichkeiten von elektrischen Dampfgarern sind größer als die von Dampfgarern in Form mehrerer Töpfe, die auf herkömmlichen Öfen übereinander stehen. Gerichte in Elektrogeräten werden automatisch zubereitet, und in fortgeschrittenen Modellen können Sie programmierbare Modi, Startverzögerung und andere Funktionen verwenden. Die gleichen Vorteile bieten eingebaute Dampfgarer, ähnlich wie Öfen, bei denen Wasserdampf auf Lebensmittel einwirkt und nicht Wärme von Heizelementen..

Elektrische Dampfer bestehen aus 3 Teilen.

Boden - der Boden des Geräts, der eine Schüssel für Wasser und Heizelemente enthält. Die Zubereitung der Speisen erfolgt unter dem Einfluss von Dampf, der durch Erhitzen von Wasser erzeugt wird. Am Basiskörper befindet sich ein Bedienfeld, mit dessen Hilfe die Leistung geregelt, die Temperatur ausgewählt und andere vom Modellpaket bereitgestellte Einstellungen vorgenommen werden.

Dampfkörbe sind Behälter zur Aufbewahrung von Lebensmitteln. Dampf aus kochendem Wasser tritt in die Löcher im Boden der Körbe ein. Infolgedessen werden die Produkte bei einer hohen Temperatur gekocht, kommen jedoch nicht mit der Flüssigkeit in Kontakt und geben ihr einen Teil der Nährstoffe, wie dies beim herkömmlichen Kochen der Fall ist. Die Körbe können nebeneinander oder übereinander gestellt werden, wobei die obere Schüssel von einem Deckel abgedeckt wird. Es ist vorzuziehen, Schalen mit abnehmbarem Boden zu wählen: Durch Verbinden mit einem anderen Behälter können Sie das Volumen der Stufe erhöhen und es ist auch einfacher, sie zu waschen.

Tabletts - Behälter zum Sammeln von Kondensat. Während des Betriebs des Geräts bildet sich viel Feuchtigkeit, die in die Schalen fließt. Dampfer sind in der Regel mit einem Tablett ausgestattet, einige Modelle haben jedoch für jeden Korb einen eigenen Behälter. Dieses Design ist vorzuziehen, da der Saft der oberen Produkte nicht auf die unteren fällt und die Gerichte nicht mit fremden Flüssigkeiten und Gerüchen gesättigt sind..

Zusätzliches Zubehör. Dampfer sind oft mit Reisschüsseln mit einem Volumen von 0,7 bis 2 Litern ausgestattet. Sie werden in Dampfkörben installiert, in denen Sie Müsli kochen können, nachdem Sie es zuvor mit Wasser gefüllt haben. Einige Besitzer verwenden solche Schalen, um nicht nur Müsli, sondern auch Suppen zuzubereiten. Einige Dampfermodelle sind mit Gewürzbehältern, Rosten für Schalen aus Schüttgütern, Temperaturkontrollsonden, Ständern zum Färben von Gemüse usw. ausgestattet..

Dampferauswahl

Bei der Auswahl eines Doppelkessels müssen Sie nicht nur auf dessen Leistung und Aussehen achten. Zunächst sollten Sie die Größe des Geräts anhand der Größe der Familie und der erwarteten Nutzungshäufigkeit festlegen. Es ist auch wichtig, woraus das Gerät besteht, wie funktional es ist und wie es gesteuert wird. Wenn ein einfaches Modell für einige Leute ausreicht, um gelegentlich Dampfkoteletts herzustellen, bevorzugen andere Besitzer möglicherweise ein Gerät mit vielen Optionen, das zum Hauptwerkzeug für das Kochen wird..

Dampfkörbe

Das Gesamtvolumen des Dampfers wird durch Summieren der Volumina aller Ebenen berechnet. Die Dampfkörbe fassen 1,5 bis 4 Liter. Die meisten Geräte haben 2-3 Ebenen, während das Gesamtvolumen aller Schalen normalerweise 10 Liter nicht überschreitet. Einzelpersonen müssen nur ein Modell mit einem Lebensmittelbehälter kaufen. Für große Familien sind Geräte mit drei geräumigen Schalen geeignet.

Wenn es mehrere Dampfkörbe gibt, achten Sie auf deren Durchmesser. Mit der gleichen Größe können Sie Behälter austauschen, wenn das Essen bereits in einem Korb und noch nicht im anderen gekocht wurde. Unterschiedliche Schüsseldurchmesser sparen Platz in der Küche, indem Behälter ineinander gestellt werden.

Tanks für Wasser und Kondensat

Der Wassertank fasst 0,5 Liter oder mehr. Leistungsstarke Geräte verfügen über beeindruckende Flüssigkeitsbehälter, während weniger effiziente Geräte mit einer Schüssel bis zu 1 Liter ausgestattet sind. Für bestimmte Gerichte sind möglicherweise unterschiedliche Flüssigkeitsmengen erforderlich. Je größer der Tank, desto weniger müssen Sie sich Sorgen machen, dass das Wasser wegkocht..

Eine weitere Nuance ist die Größe der Paletten. Es ist besser, wenn die Höhe ihrer Seiten mindestens 2,5 cm beträgt. In diesem Fall muss das Kondenswasser nicht mehr als einmal alle 50 Minuten entfernt werden, was Zeit spart. Paletten sollten bequeme Griffe haben, um das Risiko von Verbrühungen durch heißes Wasser zu verringern.

Obwohl die Anzahl und das Volumen der Ebenen und Paletten den Preis für Dampfer senken oder erhöhen können, wirkt sich das Prestige der Marke stärker auf die Kosten aus..

Steuertyp

Die Dampfersteuerung kann mechanisch elektronisch sein. Im ersten Fall werden Leistung und Garzeit mit einfachen Schaltern eingestellt, die zuverlässig und langlebig sind. Mechanische Schalter sind nicht nur mit Budgetmodellen ausgestattet, sondern auch mit teuren Designs..

Geräte mit einem elektronischen Steuerungssystem sind funktionaler und haben normalerweise Anzeigen. Mit Hilfe von einfachen oder Touch-Tasten können Sie die verzögerte Startzeit einstellen, das gewünschte Kochprogramm auswählen und die erforderliche Leistung einstellen. Elektronisch gesteuerte Modelle sind teurer als mechanische Schalterkonstruktionen desselben Herstellers. Obwohl Geräte mit Displays zum Verkauf angeboten werden, liegt der Preis um eine Größenordnung unter den Kosten von Geräten mit herkömmlichen Schaltern.

Leistung

In den meisten Dampfern reicht der Indikator von 400-1000 W. Höhere Leistung reduziert die Garzeit. Es dauert also 20 Minuten, um ein Fischgericht in einem Wasserbad mit einer Leistung von 800 W und 15 Minuten mit einer Anzeige von 2000 W zu kochen. Wenn Sie jedoch 5 Minuten sparen, werden Sie für Stromrechnungen aufwenden. Die Leistung des Geräts sollte anhand der Anzahl und des Volumens der Körbe ausgewählt werden. Je höher diese Zahlen, desto mehr Leistung wird benötigt, um die Gargeschwindigkeit aufrechtzuerhalten..

Körper- und Korbmaterial

Der Körper des Dampfers besteht aus hitzebeständigem Kunststoff oder Edelstahl. Budgetmodelle bestehen aus Polymeren, obwohl teure Maschinen auch aus Kunststoff hergestellt werden können, eignen sie sich hervorragend für die Zubereitung leichter Mahlzeiten aus Gemüse und Beilagen. Dampfer aus rostfreiem Stahl sind teurer als andere Modelle derselben Marke und werden häufig elektronisch gesteuert.

Dampfkörbe können aus hitzebeständigem Kunststoff, Glas, Metall hergestellt werden. Transparente Plastikbehälter sind populärer, weil angenommen wird, dass sie es Hausfrauen ermöglichen, den Prozess zu verfolgen. Tatsächlich beschlagen jedoch während des Betriebs des Geräts die Wände der Körbe, und um die Bereitschaft der Schüssel zu bestimmen, müssen Sie den Deckel noch öffnen..

Zusätzliche Funktionen

Fortgeschrittene Dampfermodelle können mit einer Vielzahl zusätzlicher Funktionen ausgestattet werden, die die Bedienung des Geräts komfortabler und sicherer machen.

Wasserstandsanzeige Der Benutzer kann auf zwei Arten herausfinden, wie viel Flüssigkeit im Dampfgarer verbleibt: durch Entfernen der Körbe oder durch Betrachten der Wasseranzeige. Ausgewählte Modelle piepen, wenn die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist.

Beim Kochen Wasser nachfüllen. Wenn die Flüssigkeit aus dem Dampfgarer vollständig verdunstet ist, werden die meisten Geräte automatisch abgeschaltet. Wenn das Gerät mit einer Wassernachfüllfunktion ausgestattet ist, können Sie beim Kochen Wasser nachfüllen. Diese Option ist in zwei Fällen erforderlich: Wenn das Kochen des Gerichts länger als 60 Minuten dauert oder wenn Sie anfänglich wenig Wasser einschenken. In anderen Fällen müssen Sie diese Funktion nicht überbezahlen. Und diese Option ist sicherlich überflüssig, wenn sich die Paletten in einem flachen Wasserbad befinden. Wenn Sie Kondensat daraus gießen, müssen Sie die Ausrüstung noch ausschalten und die Körbe entfernen.

Verzögerter Start. Die Option ist nützlich für vielbeschäftigte Personen. Es reicht aus, Lebensmittel in den Dampfgarer zu stellen, indem Sie den Verzögerungszeitgeber auf die gewünschte Markierung einstellen (je nach Modell bis zu 12 Stunden). Das Gerät schaltet sich zum angegebenen Zeitpunkt ein und bereitet das Gericht in Ihrer Abwesenheit selbst zu.

Automatisches Garen. Diese Funktion erspart Ihnen das Speichern von Rezepten. Wählen Sie einfach den Namen des Lebensmittels und geben Sie dessen Gewicht ein. Der Dampfgarer passt die Leistung und die Garzeit an.

Warm halten Der Dampfgarer schaltet sich nach dem Kochen nicht aus, sondern behält eine niedrige Temperatur bei. Dies hält das Gericht warm..

Schneller Dampf Diese Option verkürzt die Garzeit von Lebensmitteln durch schnelles Erhitzen des Wassers: Innerhalb von 40-50 Sekunden nach dem Einschalten des Geräts wird Dampf freigesetzt.

Überhitzungsschutz. Wie bei anderen Elektrogeräten kann der Dampfgarer sehr heiß werden. Ein mit dieser Option ausgestattetes Gerät schaltet sich bei geringstem Überhitzungsrisiko automatisch aus und verhindert so einen vorzeitigen Ausfall..

Die Kosten für Dampfer

Die Preise für Dampfer beginnen bei 900 Rubel. Einfache Modelle kosten bis zu 3.000 Rubel. In der Regel handelt es sich dabei um Kunststoffstrukturen von 2-3 Ebenen mit mechanischer Steuerung. Die Leistung kann beliebig sein: von 400 bis 1000 W. Viele Modelle haben eine Wasserstandsanzeige, teurere Geräte bieten die Möglichkeit, Flüssigkeit hinzuzufügen, und eine Schüssel für Reis.

Die Kosten für Dampfer berühmter Marken liegen zwischen 3 und 15 Tausend Rubel. Die meisten Modelle haben eine Leistung von 600-900 W, 2-3 Schalen mit jeweils 2-4 Litern, die Fähigkeit, Wasser nachzufüllen, und einen schnellen Dampfmodus. In einigen Geräten sind die Funktionen des verzögerten Starts und des Erhitzens von Lebensmitteln nach dem Ende des Kochens implementiert.

Im Allgemeinen reichen 2-5 Tausend Rubel aus, um einen guten elektrischen Doppelkessel für den häufigen Gebrauch zu kaufen..

Weitere Informationen Zur Prävention Von Pankreatitis