Omelett ohne Milch: Rezept. Wie man ein üppiges Omelett ohne Milch macht?

Die meisten Menschen kochen ein Omelett mit Milch, bedeckt und bei schwacher Hitze. Das Ergebnis ist ein üppiges, saftiges und zartes Gericht. Die Franzosen, die es übrigens als erste gekocht haben, bereiten das Omelett jedoch ganz anders zu, ohne Milch, in Butter, ohne es mit einem Deckel zu bedecken. Wie man ein Omelett macht, ohne Milch auf unterschiedliche Weise hinzuzufügen, erfahren Sie in unserem Artikel.

Kochempfehlungen

Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen, das perfekte französische Omelett zuzubereiten:

  1. Um das Omelett üppig zu machen, wird empfohlen, das Weiß vom Eigelb getrennt zu schlagen. Erst danach werden die beiden Eimassen kombiniert und weitere Zutaten hinzugefügt..
  2. Für ein üppigeres Gericht wird empfohlen, die Pfanne mit einem Deckel abzudecken..
  3. Ein Omelett ohne Milch wird noch schmackhafter und gesünder, wenn Sie der Eimasse Kräuter, Gemüse, Käse, Pilze oder Schinken hinzufügen. Es gibt viele Möglichkeiten für kulinarische Experimente..

Omelett ohne Milch: Rezept in einer Pfanne

Ein traditionelles französisches Omelett wird in einer Pfanne nach folgendem Rezept zubereitet:

  1. Eier (3 Stück) werden mit einer Gabel mit Salz geschlagen. Die Franzosen verwenden bei der Zubereitung eines Omeletts keinen Mixer und bemühen sich nicht, das Gericht üppig zu machen..
  2. Geschmolzene Butter (50 g) wird zu der mit einer Gabel geschlagenen Eimasse gegeben.
  3. Ein weiteres Stück Butter wird in die Pfanne gegeben und die Eimischung eingegossen.
  4. Das Omelett sollte bis zur Hälfte gekocht werden, danach kann es aufgerollt werden. Sie müssen nicht warten, bis die Oberseite vollständig gebraten ist.
  5. Ein Omelett ohne Milch in einer Pfanne ist zart und porös. Zum Servieren kann diese Frühlingsrolle mit gehackten Kräutern oder geriebenem Käse bestreut werden.

Omelettrezept in einer Pfanne mit Gemüse und Wurst

Wir bieten zwei Möglichkeiten, um ein köstliches Omelett mit einer Füllung zuzubereiten:

  1. Junge Zucchini wird auf einer koreanischen Karottenreibe gehackt. Das geriebene Gemüse wird in einer Pfanne mit Olivenöl ausgelegt und zwei Minuten lang anbraten. Zu diesem Zeitpunkt werden 2 Eier mit Salz und Kräutern in einer Schüssel geschlagen. Die Zucchini wird mit einer Eimischung gegossen, wonach die Pfanne 2-3 Minuten mit einem Deckel abgedeckt wird. Das Ergebnis ist ein köstliches und gesundes milchfreies Omelett..
  2. Das Rezept für den zweiten Gang unterscheidet sich vom ersten nur in der Füllung. In einer Schüssel 2 Eier mit Salz schlagen. Und die Wurst, der Käse und eine halbe Tomate werden getrennt geschnitten. Zuerst werden die Eier mit Butter in eine Pfanne gegossen, und wenn sie ein wenig greifen, wird die Füllung darauf gelegt. Danach wird die Pfanne mit dem Omelett mit einem Deckel abgedeckt und zur Bereitschaft gebracht..

Für ein solches Gericht kann es viele Kochmöglichkeiten geben. Als Füllung können Sie gebratene Pilze mit Zwiebeln, Kräutern, Paprika, Käse und Zutaten verwenden. Dadurch wird der Geschmack des Gerichts reicher und das Omelett selbst wird viel gesünder..

Wie man ein milchfreies Omelett in einer Tüte macht

Omelett und Beutel - was können ein klassisches französisches Gericht und eine Plastikverpackung gemeinsam haben? Trotz der Originalität der Kochmethode entsteht ein sehr lockeres Omelett ohne Milch. Nachdem viele es mindestens einmal probiert haben, geben sie das traditionelle Gericht zugunsten eines neuen auf..

Wie man ein Omelett ohne Milch macht, finden Sie in der Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  1. In einer tiefen Schüssel 5 Eier mit einer Gabel schlagen.
  2. Fügen Sie ¼ Tasse kaltes Wasser und eine Prise Salz zur Eimasse hinzu. Gut mischen.
  3. Wasser in einem Topf kochen.
  4. Bereiten Sie eine enge Reißverschlusstasche vor (Plastiktüte mit einem speziellen Reißverschlussschloss).
  5. Gießen Sie die geschlagene Eimasse in einen Beutel, schließen Sie ihn und tauchen Sie ihn in heißes Wasser, sodass sich der Verschluss über dem Wasser befindet.
  6. Omelett in einem Beutel 20 Minuten kochen lassen.
  7. Nehmen Sie den Beutel aus dem Wasser, schneiden Sie ihn ab und legen Sie das Omelett auf einen Teller. Das Gericht ist sehr üppig. Darüber hinaus wird es auch am nächsten Tag nicht erledigt. Ein solches Gericht kann im Voraus zubereitet und morgens einfach in der Mikrowelle aufgewärmt werden.

Der Kaloriengehalt des Omeletts beträgt 90 kcal, es enthält 7 g Proteine ​​und es gibt überhaupt keine Kohlenhydrate.

Üppiges Omelett im Ofen

Ein luftiges und zartes Omelett kann im Ofen gekocht werden. Um es üppig zu machen, müssen Weiß und Eigelb getrennt voneinander geschlagen werden. Ein Omelett ohne Milch im Ofen wird aus Eiern (4 Stück), geriebenem Käse und Butter (je 50 g) hergestellt. Keine weiteren Zutaten erforderlich.

Zunächst wird der Ofen auf eine Temperatur von 160 ° vorgeheizt. Das Weiß wird mit einer Prise Salz zu einem Schaum geschlagen. Dann wird das Eigelb separat mit einer Gabel geschüttelt. Beide Massen werden vereinigt und in eine gefettete Auflaufform gegossen. Käse darüber streuen. Es wird nur 20 Minuten im Ofen gebacken, aber die Tür kann erst 5 Minuten nach dem Ende des Garvorgangs geöffnet werden. Leckeres Omelett kann mit Kräutern, anderem Gemüse oder Aufschnitt ergänzt werden.

Gedämpftes Omelettrezept ohne Milch

Dieses Omelett kann in einem Wasserbad oder Wasserbad gekocht werden. Das Ergebnis ist das gleiche, wenn Sie eine Kaufmethode auswählen.

Ein gedämpftes Omelett ohne Milch wird wie folgt hergestellt:

  1. 2 Eier in eine Schüssel geben, etwas saure Sahne und Wasser (je 2 Teelöffel), eine Prise Salz und Soda hinzufügen.
  2. Die Eimasse gründlich schlagen, bis sie glatt ist..
  3. Bereiten Sie einen Dampfgarer vor oder stellen Sie ein Metallsieb mit flachem Boden in einen Topf mit heißem Wasser, damit es das Wasser nicht berührt.
  4. Gießen Sie die Eimasse in kleine gefettete Dosen. Dies können Silikon-, Keramik- oder Metallmuffinformen sein. Legen Sie sie in ein Sieb, decken Sie sie ab und kochen Sie das Omelett einige 10 Minuten lang.
  5. Der Deckel darf während des Kochens und für weitere 5 Minuten nach dem Ende nicht geöffnet werden..
  6. Nehmen Sie das fertige Gericht aus den Formen und legen Sie es auf einen Teller.

Ein milchfreies Omelett in einem Slow Cooker kochen

Ein solches Omelett wird für Kinder mit Laktoseintoleranz empfohlen, die grundsätzlich nicht in reiner Form trinken und milchhaltige Produkte konsumieren dürfen. Er bereitet sich darauf in einem Multikocher vor und nicht in einer Pfanne.

Ein Omelett ohne Milch nach diesem Rezept kann in der folgenden Reihenfolge zubereitet werden:

  1. Trennen Sie das Weiß von 5 Eiern vom Eigelb. Um das Omelett üppig zu machen, wird empfohlen, sie separat zu schlagen..
  2. Schlagen Sie das Weiß mit einer Prise Salz, bis eine flauschige dicke Masse entsteht.
  3. Schütteln Sie das Eigelb mit einer Gabel, fügen Sie einen Esslöffel gekochtes Wasser und eine Prise Mehl hinzu.
  4. Fetten Sie die Multikocherschale mit einer Silikonbürste mit Pflanzenöl ein.
  5. Wählen Sie den "Backen" -Modus.
  6. Gießen Sie die Eimasse in die Multicooker-Schüssel.
  7. Öffnen Sie nach 5 Minuten den Deckel des Geräts und drehen Sie das Omelett in der Schüssel auf die andere Seite.
  8. Schalten Sie den Multikocher nach 5 Minuten aus.
  9. Weitere 10 Minuten sind erforderlich, damit das Omelett gut im Inneren dampft und nicht in der Luft versinkt. Danach kann der Deckel des Multikochers geöffnet werden und Sie können ein köstliches Gericht genießen..

Omelett in der Mikrowelle ohne Milch

Für diejenigen, die es vorziehen, Mahlzeiten in der Mikrowelle zuzubereiten, wurde dieses Rezept erfunden. Ein Omelett wird buchstäblich 2 Minuten ohne Milch zubereitet. Dies ist eine großartige Option für ein schnelles Frühstück oder ein leichtes Abendessen..

Die Kochsequenz ist wie folgt:

  1. In einer tiefen Schüssel 3 Eier mit einer Gabel oder einem Schneebesen schlagen.
  2. Salz und Pfeffer werden nach Geschmack hinzugefügt.
  3. Die Eimasse wird in einen Teller mit tiefen Seiten gegossen und 1 Minute lang mit der höchsten Leistung in die Mikrowelle geschickt.
  4. Nach einer Minute müssen Sie den Teller bekommen. Die Eier sind in der Nähe der Schalenwände halb fertig und die Masse bleibt in der Mitte flüssig..
  5. Rühren Sie den Inhalt der Platte um und senden Sie ihn für weitere 1 Minute an die Mikrowelle zurück..
  6. Das fertige Mikrowellenomelett mit Frühlingszwiebeln und Dill bestreuen. Das Gericht kann mit saurer Sahne serviert werden.

Omelett ohne Milch: ein einfaches Rezept, das sich aber immer als üppig und saftig herausstellt

Das Lieblingsgericht vieler kann ohne Milch zubereitet werden. Dadurch wird das Omelett nicht weniger schmackhaft und es wird sich als ebenso locker, zart und saftig herausstellen. Ein solches Omelett wird in einer beschichteten Pfanne mit einem dicken Boden unter dem Deckel gebraten, aber es geht auch im Ofen perfekt auf.

Um ein Omelett ohne Milch zuzubereiten, wird nicht empfohlen, einen Mixer zu verwenden. Es ist besser, die Zutaten mit einem Schneebesen oder einer normalen Gabel zu verquirlen. Es ist ratsam, nur frische Eier zu verwenden. Sie können Wurst, Gemüse und Käse hinzufügen und ein Omelett mit einer Füllung herstellen.

Omelett in einer Pfanne

Mit einer Pfanne mit dickem Boden ist es einfach, ein Omelett zum Frühstück zuzubereiten. Dies ist ein wichtiger Punkt, da die Eimasse bei starker Hitze zu braten beginnt..

  • Eier;
  • Salz;
  • Butter.
  1. Durch das Zerbrechen von Hühnereiern werden die Weißen vom Eigelb getrennt.
  2. Weiß und Eigelb werden getrennt mit einem Schneebesen geschlagen.
  3. Das Eigelb und die Proteine ​​werden kombiniert. Innerhalb weniger Sekunden wird die Masse mit demselben Schneebesen geschlagen.
  4. Die Eimischung wird in eine vorgeheizte Pfanne gegossen, in der die Butter zuvor geschmolzen wurde.
  5. Machen Sie das stärkste Feuer und decken Sie.
  6. Wenn das Omelett luftig geworden ist, wird das Feuer auf ein Minimum reduziert und bleibt weitere 2 Minuten auf dem Herd..

Sie können der Eimasse ziemlich viel gekochtes Wasser hinzufügen. Es ist wichtig, es nicht mit seiner Menge zu übertreiben, sonst steigt das Omelett nicht auf. Das Gericht ist nach Geschmack gesalzen, aber das Omelett schmeckt auch ohne Salz.

Gefülltes Omelett

Ein saftig duftendes Omelett mit verschiedenen Füllungen kann nicht nur zum Frühstück, sondern auch zum Mittag- und Abendessen zubereitet werden. Es erfordert kein besonderes kulinarisches Talent und viel Zeit, um es vorzubereiten. Lassen Sie uns das beliebteste Omelett mit Wurst, Käse und Tomaten machen.

  • 4 Hühnereier;
  • Wurst (gekocht oder geräuchert, Sie können Schinken nehmen) - 150 g;
  • frische Tomaten - 2 mittelgroße Früchte;
  • Hartkäse - 100 g;
  • Butter - 20 g;
  • Salz, Pfeffer, andere Lieblingsgewürze.
  1. Die gewaschenen Tomaten und die Wurst in kleine Würfel schneiden.
  2. Käse wird gerieben.
  3. Eier in einer tiefen Schüssel mit einer Gabel oder einem Schneebesen schlagen.
  4. Fügen Sie 2/3 geriebenen Käse und die gesamte Wurst zur Eimasse hinzu.
  5. Mischen Sie alle Zutaten, Salz und Pfeffer nach Geschmack. Sie können die üblichen Gewürze hinzufügen.
  6. Die Omelettmasse wird mit geschmolzener Butter in eine stark erhitzte Pfanne gegossen und die Hitze reduziert.
  7. Decken Sie die Schüssel ab und braten Sie sie etwa drei Minuten lang.
  8. Mit einem breiten Spatel wenden und weitere zwei Minuten braten.
  9. Das fertige Omelett mit dem restlichen Käse auf einen Teller streuen.

Ein Omelett mit Käse und heißer Wurst wird serviert. Wenn die Masse zu dick ist, können Sie etwas saure Sahne oder Wasser hinzufügen. Die Füllung kann auch andere Zutaten wie Pilze, Paprika, Erbsen, grüne Bohnen, Speck, Kräuter enthalten..

Käseomelett im Ofen

Erinnerst du dich an das berühmte Kindergartenomelett? Also lass es uns kochen. Das Geheimnis der Pracht ist, dass es im Ofen gebacken wird. Die klassische Version kann mit Käse verdünnt werden, um das Gericht zufriedenstellender zu machen. Dies ist angemessen, wenn wir wissen, dass das Mittagessen zu spät sein wird.

  • Hühnerei - 6 Stück;
  • jeder Hartkäse - 100 g;
  • Butter - 30 g;
  • Salz - 3 g.
  1. Weiß und Eigelb können einzeln oder zusammen geschlagen werden. Dies hängt von der Verfügbarkeit der Zeit ab. Die erste Methode ist länger, so dass es durchaus möglich ist, auf die Trennung der Eier zu verzichten..
  2. Die Masse schaumig schlagen. Für ein im Ofen gekochtes Omelett können Sie auch einen Mixer mit niedriger Geschwindigkeit verwenden..
  3. Salz hinzufügen und etwas mehr schlagen, die weißen Kristalle auflösen lassen.
  4. Die Auflaufform wird mit Öl eingefettet, wonach die vorbereitete Eimasse dorthin geschickt wird.
  5. Ein Omelett wird in einem auf 200 Grad vorgeheizten Ofen gebacken.
  6. Reiben Sie den Käse auf eine feine Reibe und streuen Sie den Ofen nach 20 Minuten vorsichtig mit einem Omelett.
  7. Wir legen das Formular erneut für weitere 5-7 Minuten in den Ofen.

Solch ein Omelett im Ofen wird sich mit einer rötlichen Käsekruste herausstellen, aber im Inneren wird es zart und saftig sein. Ihr Lieblingsgericht wird köstlich sein, wenn nur frische Zutaten für die Zubereitung verwendet werden. Hausgemachte Eier haben eine kräftigere Eigelbfarbe, wodurch das Omelett heller und attraktiver wird..

So machen Sie ein köstliches Omelett ohne Milchprodukte: Rezepte für eine Notiz

Ich freue mich, die Leser unserer Website sowie Gäste und Neulinge begrüßen zu dürfen! Zweifellos werden Rühreier in fast jeder Familie geliebt. Jeder weiß, dass es normalerweise mit Milch gekocht wird. Einige Menschen leiden jedoch an Hypolaktasie - Laktoseintoleranz, weshalb sie gezwungen sind, dieses Produkt von der Ernährung auszuschließen. Das gleiche Bedürfnis entsteht für diejenigen, die sich an eine spezielle Diät halten oder einfach keine Milch mögen. Wir werden lernen, wie man ein Omelett ohne Milch lecker und locker macht. Sein Geschmack ist nicht schlechter als der eines traditionell zubereiteten Gerichts.

  1. Wie man ein Omelett ohne Milch in einer Pfanne kocht?
  2. Kochen Sie ein zartes Omelett, ohne Milch mit Gemüse in den Ofen zu geben
  3. Wie man ein Omelett ohne Milch macht: Rezept mit Tomaten
  4. Ein einfaches gedämpftes Käseomelett: eine Methode zum Kochen in einem Slow Cooker
  5. Luftiges Omelett mit Grieß
  6. Üppiges Diätomelett auf Wasser mit Mehl

Wie man ein Omelett ohne Milch in einer Pfanne kocht?

Dies ist die traditionelle Art, Eierspeisen ohne Milch zuzubereiten. Wenn das Gericht von Kindern verzehrt wird, können Wachteleier verwendet werden. Dann wird es nicht nur lecker, sondern auch sehr nützlich für die Gesundheit..

  • 4 Eier;
  • nach Geschmack - Salz und Gewürze;
  • 1 EL. l. sauberes Wasser. Es kann gekocht oder durch einen Filter geleitet werden;
  • Butter.
  1. Zunächst werden die Proteine ​​auf bequeme Weise getrennt. Hierzu wird häufig ein spezielles Gerät oder eine einfache Plastikflasche verwendet..
  2. Dann werden sie gründlich ausgepeitscht. Dies geschieht am besten mit einer Gabel oder einem Schneebesen. Das Eigelb wird gerührt und vorsichtig auf das Weiß gegossen, wobei die resultierende Masse weiter gerührt wird.
  3. Wasser, Salz und Gewürze in die Eier geben und erneut schlagen.
  4. Bereiten Sie die Pfanne vor - erwärmen Sie sie, fetten Sie sie mit Öl ein und verteilen Sie die Mischung darauf. Stellen Sie sicher, dass Sie das zukünftige Omelett mit einem Deckel abdecken. Die Kochplatte wird mit maximaler Leistung eingeschaltet..
  5. Sobald die Masse steigt, wird das Feuer gelöscht und sie braten noch ein paar Minuten weiter..

Kochen Sie ein zartes Omelett, ohne Milch mit Gemüse in den Ofen zu geben

Das Omelett wird nicht nur auf dem Herd, sondern auch im Ofen gekocht. Und wenn Sie es mit Gemüse machen, dann wird es ein wunderbares Frühstücksgericht machen. Außerdem wird oft Speck hineingelegt und mit gehacktem Käse darüber gestreut..

  • 4-5 Hühnereier;
  • 1-2 Paprika;
  • 1-2 Tomaten;
  • 2-3 st. Sauerrahmlöffel;
  • 1 TL Mehl;
  • Butter;
  • Gewürze nach Geschmack.
  1. Proteine ​​werden getrennt.
  2. Eine Mischung aus Eiern wird auf die übliche Weise zubereitet - das Weiß schlagen, Eigelb, Salz und Gewürze hinzufügen.
  3. Mehl und Sauerrahm in die resultierende Masse geben und gründlich schlagen, bis eine homogene Struktur entsteht.
  4. Tomaten und Paprika werden zu der Masse hinzugefügt, nachdem sie zuvor in Würfel geschnitten wurden. Eine interessante Option ist das Mischen von Gemüse in verschiedenen Farben. Dann wird das Gericht hell sein.
  5. Ein Backblech wird mit weicher Butter eingefettet und mit einem zukünftigen Omelett belegt.
  6. Das Gericht wird ca. 30 Minuten bei 190 ° C gekocht. Wenn Sie den Ofen während des Backens öffnen, verliert das Omelett seine Pracht. Daher ist dies absolut unmöglich..

Das Essen wird zusammen mit saurer Sahne und frischen Kräutern auf dem Tisch serviert.

Wie man ein Omelett ohne Milch macht: Rezept mit Tomaten

Dies ist ein einfaches Ei-Rezept. Das Kochen dauert weniger als 10 Minuten.

  • Hühnereier - 3 Stk.;
  • gereinigtes Wasser - 1 EL. l.;
  • Tomate - 1 Stk.;
  • frische Kräuter - Dill und Zwiebeln;
  • Salz und Gewürze nach Geschmack.
  1. Das Eiweiß wird vom Eigelb getrennt und geschlagen. Dann werden die Eigelb vorsichtig hinzugefügt. Diese Methode wird benötigt, um ein luftiges und köstlicheres Gericht zu erhalten..
  2. Wasser wird in die Masse gegossen und weiter gerührt.
  3. Die Tomate wird gewaschen und in Stücke jeglicher Form geschnitten.
  4. Die Pfanne wird vorgewärmt und mit Öl gefettet.
  5. Zuerst werden Tomatenscheiben darauf gelegt. Dann wird es weich sein. Es wird auf beiden Seiten bei schwacher Hitze gesalzen und gebraten.
  6. Zu diesem Zeitpunkt können Sie Grüns vorbereiten. Es wird unter fließendem Wasser gewaschen und überschüssige Feuchtigkeit abgewischt. Wenn dies nicht getan wird, verliert das Omelett seine Pracht. Dann werden Dill und Zwiebeln gehackt und zu den gemischten Komponenten gegeben.
  7. Nun wird die Mischung mit Tomaten in die Pfanne geschickt. Es sollte ungefähr 1/3 des Teils dauern. Während des Kochens vergrößert sich das Omelett um das 2-3-fache. Decken Sie es mit einem Deckel ab und stellen Sie den Brenner auf maximale Leistung. Sobald die Masse steigt, wird das Feuer auf ein Minimum reduziert und einige Minuten gebraten..

Ein einfaches Omelett mit gedämpftem Käse: eine Methode zum Kochen in einem Slow Cooker

Um Zeit zu sparen, werden Eierspeisen häufig mit einem Multikocher zubereitet. Mit dieser Methode wird es luftig, kalorienarm und enthält keine unnötige Flüssigkeit.

  • 4-5 Hühnereier;
  • 150 g Käse. Sie sollten geräucherte harte Produkte kaufen;
  • 100 ml gereinigtes Wasser;
  • nach Geschmack - Salz und Gewürze.
  1. Eier gründlich schlagen. Sie können sie nicht in Proteine ​​und Eigelb teilen..
  2. Der Käse wird mit einer mittelgroßen Reibe zerkleinert.
  3. Dann wird es zusammen mit Salz, Gewürzen und Wasser zu den Eiern gegeben. Die Komponenten werden gemischt, bis die Masse eine homogene Struktur annimmt..
  4. Das Gericht ist gedämpft. Es wird in eine Auflaufform und in einen Multikocher gelegt.
  5. Das Kochen dauert 30 Minuten. Wählen Sie am Haushaltsgerät den Modus "Dampfgaren".

Luftiges Omelett mit Grieß

Grießomelett ist eine der vielen Sorten dieses köstlichen Frühstücksgerichts. Es kommt sehr lecker heraus und vermittelt ein Gefühl der Fülle für eine lange Zeit..

  • 2 Hühnereier;
  • 100 ml Wasser;
  • 1 Prise Salz;
  • 2-3 st. l. Sahara;
  • 2 EL. l. Grieß;
  • 1 Teelöffel Butter.
  1. Zunächst werden die Eier in eine tiefe Schüssel zerbrochen. Bei der Zubereitung eines Gerichts auf diese Weise wird normalerweise Milch verwendet. Wenn das Rezept jedoch diätetisch ist, wird Wasser hinzugefügt. Aber manchmal wird eine kleine Menge Sauerrahm oder Mayonnaise hineingegeben. Die letzte Zutat ist für ein herzhaftes Omelett geeignet. Durch die Zugabe dieser Produkte wird das Essen nur besser - luftiger und nahrhafter..
  2. Zucker, Salz und Grieß werden in eine Masse aus Eiern und Milch gegossen. Wenn Sie ein Gericht mit mehr Eiern kochen müssen, sollte das Grießvolumen sehr vorsichtig erhöht werden, da ein hohes Risiko besteht, dass das Omelett zu Brei wird.
  3. Alle Zutaten gut verrühren und 5 Minuten einwirken lassen. Dann hat der Grieß Zeit zum Anschwellen. Wenn Sie ein süßes Gericht kochen, ist es zulässig, eine Prise Vanille zu verwenden, um ein angenehmes Aroma oder einen Sirup zu erhalten.
  4. Dann bereiten sie eine Pfanne vor - stellen Sie sie auf den Herd und schmelzen Sie die Butter. Wenn Sie ungesüßte Lebensmittel erhalten möchten, dürfen Sie Pflanzenöl verwenden.
  5. Die Mischung der Komponenten wird in eine Pfanne gegeben und muss abgedeckt werden. Am besten stellen Sie die Kochplatte auf Minimum. Dann kocht das Omelett gut und brennt nicht. Das gleiche Rezept kann zum Kochen im Ofen oder im Multikocher verwendet werden..
  6. In dem Moment, in dem das Gericht im oberen Teil eine ausreichende Dichte erreicht, wird es umgedreht und auf der anderen Seite gebraten. Sie können es vorsichtig aufrollen, um eine Rolle zu machen, und weitere 2 Minuten braten. Dann werden die Kanten gut abdichten.

Üppiges Diätomelett auf Wasser mit Mehl

  • 5 Hühnereier;
  • 100 ml gereinigtes Wasser;
  • 1 Teelöffel Mehl;
  • 2 EL. l. Olivenöle;
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack.
  1. Die Weißen werden getrennt, geschlagen und dann in das Eigelb gegossen.
  2. Mehl, Salz und Wasser werden zu den Eiern gegeben. Alle Zutaten gründlich verquirlen, bis ein stabiler Schaum entsteht..
  3. Die Pfanne wird erhitzt und geölt. Dann gießen Sie die vorbereitete Mischung und decken Sie mit einem Deckel. Das Gericht wird bei mittlerer Hitze 7 Minuten lang gekocht.
  4. Wenn das Omelett fertig ist, wird es auf einen Teller gelegt und mit saurer Sahne und frischen Kräutern serviert.
  5. Der Kaloriengehalt dieses Gerichts beträgt 520 kcal. Daher darf es während einer Diät konsumiert werden..

Ein gedämpftes Omelett hat einen geringeren Energiewert. Es wird vom Körper gut aufgenommen und enthält einen Komplex aus Proteinen, Aminosäuren und Phospholipiden. Eisen, Retinol, Riboflavin, Cholin, Vitamin B12 und H, die in Protein enthalten sind, sind für die ordnungsgemäße Entwicklung von Kindern, die normale Funktion des Zentralnervensystems, des Herzens und der Blutgefäße erforderlich.

Jetzt wissen Sie, wie man ein Omelett ohne Milch luftig macht, das einem Gericht mit dieser Komponente in keiner Weise unterlegen schmeckt. Bis bald und vergessen Sie nicht, unsere köstlichen und gesunden Rezepte mit Ihren Freunden in sozialen Netzwerken zu teilen..

Rezept für ein köstliches gedämpftes Omelett ohne Dampfgarer

Dampfgerichte sind die Rettung vieler Diäten, da Sie mit dieser Kochmethode das Maximum an nützlichen Bestandteilen in Lebensmitteln erhalten können. Vor der Erfindung modischer Küchengeräte war ein Wasserbad weit verbreitet, das jeder aus improvisiertem Geschirr herstellen kann..

  • Hühnerei 2 Stk
  • Kuhmilch 100 ml
  • Gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack
  • Sonnenblumenöl zur Schmierung
  • Grüns optional
  • Gemüse optional
  • Fleisch optional

Sie können ein zartes gedämpftes Omelett auf verschiedene Arten kochen - in einem Topf, einer Pfanne, einer Mikrowelle oder einem Slow Cooker. Die leichte Mahlzeit passt perfekt in die Kinder-, Diät- und Tagesdiät und die Zubereitung dauert nur 10-15 Minuten..

  1. Was ist der Unterschied zwischen einem Dampfomelett und einem gebratenen Omelett?
  2. Rezept
  3. Energiewert
  4. Woraus besteht ein Dampfomelett?
  5. Dampfomelett: alle Methoden
  6. Omelett in einem Slow Cooker
  7. Klassische Art: in einem Topf
  8. Wie man in einem Glas kocht
  9. Omelett in der Mikrowelle
  10. Omelett in einer Pfanne dämpfen
  11. Portion
  12. Nützliche Hinweise
  13. Video

Was ist der Unterschied zwischen einem Dampfomelett und einem gebratenen Omelett?

Das gedämpfte Gericht wird auf Diät gegessen und ist auch für eine zarte, luftige Textur vorbereitet, die beim Braten in einer Pfanne nur schwer zu erreichen ist. Das Omelett wird unersetzlich:

  • in Babynahrung nach 1 Jahr;
  • mit Gastritis und anderen Magen-Darm-Erkrankungen;
  • nach Vergiftung während einer Krankheitsperiode;
  • in einer Sportdiät mit einem überwiegenden Anteil an Eiweißnahrungsmitteln;
  • bei älteren Menschen.

Sie können ein Dampfomelett mit oder ohne Butter kochen. Das klassische Rezept bleibt unverändert: Schlagen Sie die Eier einfach mit Milch, Salz und Gewürzen, fügen Sie bei Bedarf Mehl, Stärke und Füllungen hinzu.

Der Hauptunterschied liegt in der Verarbeitungsmethode. Das Werkstück wird in eine Form gegossen und in ein Dampfbad gestellt, wo es 10-15 Minuten lang gekocht wird.

Gedämpftes Omelett behält eine zartere Textur, setzt sich weniger ab und kocht weniger. Sie können ein solches Gericht auch ohne spezielle Ausrüstung zubereiten. Sie benötigen einen Tank mit kochendem Wasser, einen Rosteinsatz, einen dichten Deckel, um eine Dampfkammer zu schaffen, und Portionsformen.

In kleine Schalen gegossenes Omelett kocht schneller als ein großer Auflauf.

Rezept

In einer tiefen Schüssel die Eier mit Salz und Milch glatt rühren. Üppiger Schaum ist optional. Es ist am besten, die Füllungen fein zu hacken oder zu reiben, damit sie gleichzeitig mit dem Ei fertig sind..

Wählen Sie für die Dampfbehandlung kleine Rosetten oder Tassen aus hitzebeständigem Material. Sie können Silikonmuffinformen verwenden.

Energiewert

Aufgrund seiner bescheidenen Zusammensetzung ist das Dampfomelett eine Diätmahlzeit, die ohne Zusatz von Öl zubereitet werden kann. Der Kaloriengehalt einer Portion hängt von den verwendeten Zutaten ab.

  • Eier, die ohne Milch gekocht werden, sind 160 kcal pro 100 g Gericht.
  • Dampfomelett mit fermentiertem Milchprodukt - ca. 130 kcal.
  • Ein Gericht mit Butter oder Pflanzenöl - ab 180 kcal.

Bei der Berechnung des Kaloriengehalts eines Snacks ist zu beachten, dass eine Standardportion zwischen 100 und 250 g liegen kann. Wenn Sie einem Omelett Gemüse hinzufügen, nimmt der Kaloriengehalt ab, und bei Wurst oder Käse ergibt das Gericht etwa 250 kcal / 100 g..

Am Ausgang enthält ein diätetisches Dampfomelett mit 2 Eiern etwa 200 bis 260 kcal und eine herzhafte Option - 300 bis 500 kcal.

Woraus besteht ein Dampfomelett?

Das Dämpfen von Eiern führt zu einigen Einschränkungen des Rezepts. Das Protein rollt sich ziemlich schnell zusammen, sodass Sie der Zubereitung keinen rohen Fisch oder Fleisch, keine Pilze, kein zähes Gemüse und keine Bohnen hinzufügen können. Vorverarbeitete Zutaten verhindern nicht das Kochen der Eier. Sie können also Folgendes verwenden:

  • Stücke Sahne oder Sojakäse;
  • Würste und Würste;
  • Dosenmais oder Erbsen;
  • eingelegte Pilze, Oliven;
  • gesalzener Fisch, gekochte Meeresfrüchte;
  • Gemüse, Zwiebeln, Knoblauch;
  • Samen und Nüsse wie Sesam;
  • Croutons und geröstetes Brot.

Die Hauptzutaten sind Eier, Milch und Salz. Das einfachste Omelett besteht aus einigen geschlagenen Proteinen, ohne Gewürze.

Für Zartheit und Aroma werden dem Rezept frische Milch, Sahne, Kefir oder andere fermentierte Milchprodukte hinzugefügt. Fetterer Auflauf kann mit saurer Sahne gekocht werden, es wird jedoch empfohlen, ihn mit Wasser zu verdünnen, da das Omelett sonst nicht porös ist.

Um zu verhindern, dass die Masse an den Wänden des Gefäßes haftet, werden sie gefettet. Wenn Sie möchten, können Sie dem Körper des Auflaufs eine Scheibe hinzufügen, um den Nährwert zu erhöhen. Verwenden Sie sowohl Butter als auch Pflanzenöl.

Um den Geschmack zu verbessern, werden Gewürze hinzugefügt: frische und getrocknete Kräuter, trockene Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Pastinaken, aromatische Kräuter, Tomatenmark oder Paprika, Speck- oder Pilzpulver, Reisessig oder Weißwein. Sogar eine Diätmahlzeit wird zu einer festlichen Mahlzeit mit raffinierten Zusatzstoffen..

Sie können eine süße Version des Omeletts mit frischen oder getrockneten Früchten, Zucker oder Honig, Kakaoprodukten, Vanille und anderen Dessertgewürzen herstellen. Das Mischen von Eiern mit dem größten Teil des Weichkäses ergibt einen leicht dampfenden Käsekuchen..

Wenn Sie ein Omelett dämpfen, ist es besser, auf Mehl und andere Siegel zu verzichten. Solche Komponenten eignen sich besser zum Backen und für frittierte Lebensmittel. Um das Omelett elastisch zu machen, können Sie ein wenig Soda hinzufügen, aber gleichzeitig muss süße cremige Milch durch Kefir oder Molke ersetzt werden, um das alkalische Backpulver zurückzuzahlen.

Dampfomelett: alle Methoden

Ein Wasserbad ist für dieses Gericht am besten geeignet, aber dies ist ein völlig optionales Merkmal der modernen Küche..

Sie können selbst ein Badehaus für ein Gericht einrichten: Das Design nimmt nicht viel Platz ein, ist leicht zu zerlegen und bringt keine Probleme mit sich. Die Hauptsache ist, einen Behälter mit Deckel sowie ein Kochfeld, eine Mikrowelle oder andere Geräte zu haben.

Omelett in einem Slow Cooker

Das Rezept ist für diejenigen mit einem Dampfersiebaufsatz erhältlich. Wasser wird um ein Drittel seines Volumens in die Schüssel gegossen, ein Gitter wird installiert und eine Form mit Eiflüssigkeit wird darauf gelegt. Wählen Sie im Menü die Option "Dampf", wenn eine Produktliste vorhanden ist - "Gemüse" reicht aus. Der Timer muss auf 10 Minuten eingestellt sein, den Deckel fest schließen und das Gerät starten. Ein flauschiges Omelett wird bald fertig sein.

Klassische Art: in einem Topf

Für das Dampfbad, das von unseren Großmüttern benutzt wurde, wird Wasser in den Boden des Behälters gegossen. Für Rührei reicht ein Viertel oder ein Drittel des Volumens aus, für Gemüse und Fleisch wird mehr Wasser gegossen, damit der Boden des Netzes nicht in die Flüssigkeit sinkt. Ein Sieb, ein Sieb oder ein Brotsieb wird an den Seiten platziert. Es ist am besten, ein Metallprodukt mit einem dünnen Gewebe zu nehmen, aber auch zu arbeiten:

  • Siebe aus hitzebeständiger Kunststoff-Angelschnur;
  • Metallsiebe (einteilige perforierte Schaufel);
  • hitzebeständige Elemente aus Kunststoff oder Silikon.

Eine andere Option ist Gaze, in 2-3 Schichten gelegt. Es muss mit einem leichten Spiel über die Oberseite der Pfanne gezogen, mit einem Tourniquet zusammengebunden und darauf geachtet werden, dass die langen Kanten nicht herausragen. In diesem Fall ist es besser, eine breitere Pfanne zu wählen und den kleinsten Brenner zu verwenden, um ein Brennen oder Schwelen der Gewinde zu verhindern..

Tassen mit einer Eimischung (oder anderen Produkten) werden auf ein spontanes Gitter gestellt, und die Pfanne ist mit einem transparenten Deckel abgedeckt, damit die Zubereitung des Gerichts leichter verfolgt werden kann.

Wie man in einem Glas kocht

Wenn kein Gitter vorhanden ist, kann ein Diät-Omelett in Ihrem eigenen Dampf hergestellt werden. Dies erfordert eine kleine Flasche oder einen Gefrierbeutel. Die vorbereitete Eimischung wird in ein sauberes Glas gegossen und mit einem Deckel abgedeckt, jedoch locker, damit Luft entweichen kann.

Ein Lappen wird in mehreren Schichten in einen Topf auf dem Boden gelegt - dies verhindert, dass das Glas klopft und auf warmen Strömen abprallt. Die Dose wird in Wasser gestellt, die Flüssigkeit zum Kochen gebracht und bei niedrigster Hitze etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis das Omelett fertig ist.

Die Vorgehensweise ist beim Paket ähnlich. Sie nehmen zwei hitzebeständige Beutel aus Polyethylen und legen sie ineinander - dies schützt den Behälter vor Beschädigungen. Die Eimasse wird hineingegossen, überschüssige Luft wird freigesetzt, aber die Beutel werden über dem Füllstand gebunden. Es sollte ein freier Raum vorhanden sein, in dem die Flüssigkeit aus dem Werkstück verdampfen kann. Der Beutel wird in heißes Wasser getaucht und nach dem Kochen etwa 15 Minuten lang gekocht.

Es ist wichtig, die Masse abkühlen zu lassen, bevor Sie sie aus der Form nehmen, um Verbrühungen und Abblasen des Omeletts zu vermeiden. In beiden Fällen sollte der Wasserstand im Topf etwas höher sein als die Flüssigkeit im Behälter..

Omelett in der Mikrowelle

Um in der Mikrowelle zu kochen, verwenden Sie am besten die Dosen- oder Beutelmethode - dann wird das Omelett in seinem eigenen Dampf gekocht. In diesem Fall sind metallische Elemente nicht akzeptabel..

Eine andere Möglichkeit besteht darin, einen Keramik- oder Glasbehälter mit Deckel zu verwenden, ihn mit Wasser zu füllen und den in die Form gegossenen Vorformling auf ein Mull- oder Kunststoffnetz zu legen. Die Schwierigkeit liegt in den bescheidenen Abmessungen von Mikrowellenherden.

Der dritte Weg ist, ein Burgerbrötchen zu verwenden. Nehmen Sie den "Deckel" ab, nehmen Sie die Brotkrume heraus und gießen Sie die Masse hinein. Decken Sie sie oben ab. Wenn es gebacken wird, kommt es lecker und interessant heraus, aber Sie müssen üben, eine solche Vorspeise zuzubereiten, es funktioniert möglicherweise nicht beim ersten Mal.

Omelett in einer Pfanne dämpfen

Sie können einen Behälter mit einem dicken Boden und einer flachen Schüssel für eine Schüssel verwenden. Das Prinzip ist das gleiche: Wasser auf den Boden gießen, das Gefäß mit dem Werkstück einstellen und mit einem Deckel abdecken. Bei schwacher Hitze kocht ein Omelett in einem breiten, flachen Behälter in 5-10 Minuten.

Die Vorteile von flachen Schalen sind, dass das Gericht schnell kocht. Sie können Tomatenringe, Brokkoli oder Blumenkohl und geriebenen Käse für die Füllung verwenden. Zu den Nachteilen gehört die Überlappung der Verdampfungszone.

Portion

Selbst kalorienarme Diäten können dank milder Gewürze und schöner Präsentation köstlich und appetitlich sein..

Da Eier eine Quelle für tierisches Fett und Eiweiß sind, werden sie mit Gemüse oder Brot serviert. Es ist besser, sie nicht mit Fleisch und Bohnen zu kombinieren, obwohl Sie Fisch oder Käse wählen können, um den Nährwert des Gerichts zu verbessern..

Feines Omelett wird mit Haferflocken, Reis oder anderem Lieblingsbrei angeboten, garniert mit Kräutern oder Samen. Zum Frühstück oder Mittagessen ist ein frischer oder gedämpfter Salat ideal.

Fettiges Omelett kann auf Toastbrot serviert werden. Zur Abwechslung mit Knoblauch oder Adjika einfetten, ein Kissen aus geschmolzenem Käse oder Avocadopaste verwenden und mit einer Scheibe gesalzenem rotem Fisch oder Hühnchen ergänzen.

Von Gemüse eignen sich Tomaten, Paprika, Kohlblütenstände, Zucchini und Gurken, Karotten, Spinat und Zuckermais besser für ein Omelett. Sie können das Gericht mit Sauerrahm und Kräutersauce, Zahnstein, Mayonnaise, Ketchup oder Pesto ergänzen.

Wenn es keine schönen Verkaufsstellen für portioniertes Omelett gibt, können Sie es monolithisch machen und in saubere Würfel oder Streifen schneiden.

Nützliche Hinweise

Wenn es schwierig ist, sich an den Geschmack kalorienarmer Lebensmittel zu gewöhnen, kann Kurkuma helfen. Eine Prise aromatisches Gewürz erhöht Ihren Appetit und ermöglicht es Ihnen, sich schnell an eine neue Ernährung anzupassen.

Verwenden Sie Kochpapier, um zu verhindern, dass das fettfreie Gericht an den Seiten der Tasse klebt.

Der einfachste und schnellste Weg, ein Omelett ohne Braten zuzubereiten, besteht darin, die Mischung in eine Form zu gießen, sie mit Frischhaltefolie zu bedecken und in die Mikrowelle zu schicken. Dies dauert nur 4 bis 6 Minuten.

Sie können ein delikates Omelett ohne Wasserbad unter fast allen Bedingungen kochen. Jeder, der seine Ernährung ändern möchte, kann eine der verfügbaren Methoden ausprobieren und sein eigenes Rezept finden..

Gedämpftes Omelettrezept für Baby

Dampfomelett ist sehr beliebt bei Diät- und Babynahrung. Dies ist ein großartiges Frühstück, da das Omelett sehr herzhaft ist, reich an verschiedenen Substanzen und Spurenelementen. Darüber hinaus ist es interessant, dass dieses Gericht für absolut jeden geeignet ist - sowohl für Babys, die gerade mit der ersten Fütterung beginnen, als auch für Frauen, die ihre Figur beobachten! Am häufigsten werden Hühner- oder Wachteleier verwendet - hier entscheidet sich jeder nach seinem Geschmack.

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Dampfomelett zu kochen. In diesem Artikel werden wir das einfachste, beliebteste und natürlich köstlichste Rezept für dampfendes Omelett betrachten!

  • Wenn Sie keinen Wasserbad haben, ist dies kein Grund, das Rezept für gedämpftes Omelett abzulehnen, da hierfür ein gewöhnliches Wasserbad gut geeignet ist.
  • Klassisch wird angenommen, dass es ideal ist, wenn das Verhältnis von Milch und Eiern gleich ist, dann ist das Omelett am leckersten;
  • Es wird herkömmlicherweise angenommen, dass 1 Huhn 4-5 Wachteleier ist (abhängig von der Größe);
  • Sie können das Omelett mit Gemüse, Käse, Speck usw. ergänzen - je nach Alter, Gesundheit und Wünschen der Person, für die das Gericht bestimmt ist.

Dampfomelett

  • Hühnereier 2 Stück ODER Wachteleier 10 Stück;
  • 1/2 Tasse Milch;
  • 2 Teelöffel Butter;
  • Salz nach Geschmack.
  1. Die Zutaten für das Omelett sollten Raumtemperatur haben, um die beste Farbe, den besten Geschmack und die beste Konsistenz zu erzielen.
  2. Eier und Milch in den Schlagbehälter geben. Es ist am besten, das Omelett mit einem Mixer zu schlagen, dann wird es poröser..
  3. Wenn die Milch und die Eier glatt geschlagen sind, gießen Sie geschmolzene Butter in diese Mischung und fügen Sie gegebenenfalls Salz hinzu..
  4. Wir gießen die Mischung in eine Kochform, sie muss nicht geschmiert werden, da wir dem Omelett bereits Öl hinzugefügt haben.
  5. Wir legen die Form mit unserer Mischung in einen zuvor vorbereiteten Dampfgarer. Wenn Sie keinen Dampfgarer haben, ist ein normaler Topf in Ordnung. Es ist notwendig, Wasser hinzuzufügen, es zu kochen und die Form mit der Omelettmischung in einen Topf zu geben, damit sie den Boden nicht berührt und ihre oberen Ränder über dem Wasserspiegel liegen. Dann decken wir alles mit einem Deckel ab.
  6. 5-10 Minuten kochen lassen.
  7. Wir nehmen es aus der Form auf einen Teller, fügen nach Belieben Gemüse, Gemüse und anderes hinzu.

Omelett OHNE Milch dämpfen
REZEPT

Aus verschiedenen Gründen darf Milch nicht zur Herstellung eines Dampfomeletts verwendet werden. Aber dieses Gericht ist nicht weniger gesund und lecker.!

  1. 4 mittelgroße Hühnereier;
  2. 3 Esslöffel Wasser;
  3. Kräuter und Salz nach Geschmack.
  1. Eier mit Wasser und Gewürzen zu einem dicken Schaum schlagen;
  2. Das Gericht kann mit Gemüse ergänzt werden, indem es in einem Wasserbad auf den Boden des Gerichts gegeben wird.
  3. Gießen Sie die Mischung in eine Dampfschüssel (ggf. über Gemüse).
  4. 15-20 Minuten kochen lassen;
  5. Bei Bedarf das Omelett umrühren und weitere 5-10 Minuten aufsetzen.

Wie man ohne Dampfgarer dampft

Das Wichtigste ist, dass der Behälter, in dem sich Ihr Gericht befindet, nicht wie der Boden der Pfanne aussieht. Und das kochende Wasser der Pfanne bedeckte den Boden des Gerichts, in dem Sie das Omelett (oder ein anderes Gericht) kochen.

Lesen Sie auch

Es ist schwierig, die vorteilhaften Eigenschaften von Rüben in der Ernährung eines Kindes zu überschätzen. Dieses Wurzelgemüse ist reich an verschiedensten.

Mit anderthalb Jahren ist das Kind bereits bereit für eine abwechslungsreichere Mahlzeit. Er hat schon genug.

Dies ist ein einfaches Schritt-für-Schritt-Rezept für die Herstellung von Rindfleischpastete. Geeignet für ein Kind ab 1 Jahr.

Omelett ohne Milch dämpfen

Rezeptinhalt:

  • Zutaten
  • Schritt für Schritt kochen
  • Videorezept

Ein Omelett ist ein Gericht aus Eiern. Sein historischer Ursprung ist in zwei Versionen unterteilt. Einige schlagen vor, dass er aus Frankreich stammte, während andere die Wurzeln des alten Roms zuschreiben. Es gibt eine Vielzahl von Variationen. Der japanische Koch Omurset, in Spanien heißt das Gericht Tortilla, in Italien Frittata, und die Franzosen machen es ohne Mehl, Milch oder Wasser, nur auf Eiern mit Gewürzen.

Ein Omelett wird normalerweise in einer Pfanne zubereitet. Kleinkinder und Menschen mit Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts sollten jedoch keine Spiegeleier essen. Daher ist ein gedämpftes Omelett die ideale Option für sie. Immerhin ist das Essen gedämpft - das gesündeste und diätetischste. Es wird ohne Ölzusatz zubereitet und alle Nährstoffe bleiben in ihrer ursprünglichen Form erhalten..

Das klassische Dampfomelett verwendet Milch. Sie können jedoch ein zartes und flauschiges Gericht ohne es erhalten. Um dies zu erreichen, müssen einfache Regeln befolgt werden..

  • Zunächst sollten nur frische Zutaten verwendet werden. Eier sollten eine matte Schale ohne Beschädigung oder Rauheit haben. Sie können die Frische der Eier überprüfen, indem Sie sie in Salzwasser tauchen - ein frisches Ei ertrinkt, abgestanden bleibt auf der Oberfläche.
  • Zweitens schlagen Sie die Eier mit einem Schneebesen oder einer Gabel. Der Mixer wird nur für Omelettsouffle verwendet.
  • Drittens verwenden Sie immer eine Abdeckung mit einer Öffnung, damit Feuchtigkeit entweichen kann. Öffnen Sie es während des Kochens niemals, da sonst die Pracht des Gerichts aus dem Temperaturabfall verschwindet. Verwenden Sie einen Klarglasdeckel, um den Garvorgang zu steuern. Und um das Omelett braun zu machen, kann der Deckel innen mit Butter gefettet werden.
  • Füllen Sie das Geschirr mit einer Masse von 2/3 Teilen, weil Omelett steigt während des Kochens auf.
  • Lassen Sie das zubereitete Essen nach dem Ausschalten der Heizung unter dem Deckel stehen, ohne es zu öffnen, bis es Raumtemperatur erreicht hat. Dadurch wird sichergestellt, dass das Gericht nicht herunterfällt. Es ist auch unmöglich, es zu überbelichten, weil kaltes Omelett setzt sich ab.
  • Sie können das Gericht mit verschiedenen Zusatzstoffen ergänzen: Fleisch, Käse, Gemüse. Denken Sie jedoch daran, dass zusätzliche Produkte 50% der gesamten Eimasse nicht überschreiten sollten. Andernfalls steigt das Omelett nicht auf, weil Überschüssiges Essen macht es schwer und dicht.
  • Kaloriengehalt pro 100 g - 38 kcal.
  • Portionen - 2
  • Garzeit - 15 Minuten

Zutaten:

  • Eier - 2 Stück.
  • Saure Sahne - 2 TL.
  • Trinkwasser - 2 Esslöffel.
  • Pflanzenöl - zum Schmieren von Omelettdosen
  • Salz - 1/4 TL oder nach Geschmack
  • Soda - 1/3 TL.

Ein gedämpftes Omelett ohne Milch zubereiten

1. Fahren Sie die Eier in einen tief schlagenden Behälter..

2. Sauerrahm dazugeben, Trinkwasser einschenken, Soda hinzufügen und mit Salz abschmecken.

3. Das Essen mit einem Schneebesen verquirlen, bis die Eimasse gleichmäßig wird..

4. Wenn Sie jetzt einen Dampfgarer haben, verwenden Sie ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers. Wenn es kein solches Küchengerät gibt, bauen Sie die folgende Struktur auf. Wählen Sie einen Topf mit der richtigen Größe und gießen Sie Wasser hinein. Stellen Sie ein Sieb mit einer flachen Oberfläche auf den Topf, damit es nicht mit dem kochenden Wasser im Topf in Kontakt kommt..

5. Nehmen Sie die Omelettdosen auf. Sie können Eisen, Glas, Keramik oder Silikon sein. Schmieren Sie sie mit Pflanzenöl, wenn Sie das fertige Omelett daraus extrahieren möchten.

6. Füllen Sie die Dosen mit Omelettmasse.

7. Stellen Sie den Behälter mit der Omelettmischung in ein Sieb.

8. Schließen Sie das Sieb mit einer transparenten Abdeckung und legen Sie die Struktur auf die Platte. Das Omelett ca. 7-10 Minuten kochen, bis es gerinnt.

9. Lassen Sie das fertige Gericht noch einige Minuten unter dem Deckel des ausgeschalteten Ofens stehen. 5. Nehmen Sie es dann aus den Formen, legen Sie es auf die Teller und servieren Sie es.

Siehe auch ein Videorezept zum Dämpfen eines Proteinomeletts.

Wie man ein Omelett dämpft?

Die Basis eines jeden Omeletts ist das Vorhandensein von Eiern in der Schale, mit denen Getreide, Fisch, Nüsse, Gemüse und vieles mehr perfekt kombiniert werden. Der Prozess der Zubereitung dieses Gerichts ist ein Feld für endlose kulinarische Experimente und Kreativität. Jedes Mal können Sie ein Gericht mit einem originellen Geschmack einzigartig machen.

Eigenschaften:

Ein gedämpftes Omelett ist die beste Diätmahlzeit, um Ihren Tag zu beginnen. Dieses Essen ist sowohl für Kinder und Erwachsene als auch für ältere Menschen geeignet. Durch Dampfgaren können Sie die maximale Menge an nützlichen Spurenelementen erhalten.

Beim Dampfgaren entstehen keine Karzinogene, die beim Braten in Pflanzenöl auftreten. Ein gedämpftes Gericht wird niemals austrocknen oder brennen. Das Produkt wird gleichzeitig von allen Seiten gekocht.

Das Omelett zeichnet sich dadurch aus, dass es in kurzer Zeit zubereitet werden kann, während sich das Gericht als kalorienreich und befriedigend herausstellt.

Das Kochen eines Dampfomeletts in einem Topf ist der häufigste und einfachste Weg. Hier müssen keine komplexen Haushaltsgeräte verwendet werden. Sie benötigen:

  • tiefe Schüssel;
  • zwei Töpfe;
  • Bratpfanne.

Produkte, die für die Herstellung des einfachsten Omeletts erforderlich sind:

  • Ei 2 Stk.;
  • Tomate 2 Stk.;
  • Milch 100 g;
  • Butter 20 g.

Eier und Milch werden so geschlagen, dass eine homogene Masse entsteht. Fügen Sie eine Tomate hinzu und fetten Sie einen Topf mit Pflanzenöl ein. Ein kleiner Topf wird mit Wasser gefüllt und auf den eingeschalteten Herd gestellt. Dann wird ein Topf mit einer Eimasse darauf gestellt. Das Kochen dauert ungefähr zwanzig Minuten.

Achten Sie darauf, bei schwacher Hitze zu kochen. Milch kann gegen Hühnerbrühe ausgetauscht werden, dies reduziert den Kaloriengehalt des Gerichts.

Denken Sie daran, dass das Dampfgaren einige Besonderheiten aufweist. Dampf hat aggressive Eigenschaften: Wenn Sie ein Gericht während der Wärmebehandlung "überbelichten", wird es geschmacklos und langweilig.

Wenn die Ernährung radikal streng ist, ist es am besten, ein Proteinomelett zu kochen; Es ermöglicht den Verzehr des Produkts auch von Patienten, die an einer akuten Form der Pankreatitis leiden. Wenn Sie mit einem Wasserbad arbeiten, sollten Sie ständig den Flüssigkeitsstand überprüfen, da sonst das Omelett hoffnungslos verdorben werden kann..

Die Anzahl der Kalorien in einem Dampfomelett kann als Benchmark bezeichnet werden. Ernährungswissenschaftler empfehlen dringend, solche Gerichte mindestens einmal pro Woche zu essen..

Das klassische Rezept für gedämpftes Omelett zeichnet sich durch das Fehlen "schwerer" Lebensmittel aus:

  • Würstchen;
  • Fleisch;
  • Milch;
  • Schinken.

Es gibt nur Gemüse oder fettarmen Hüttenkäse.

Ein Beispiel für ein Red Velour Diet Omelett:

  • Ei 4 Stk.;
  • Milch 100 g;
  • Butter 1 Teelöffel;
  • Gewürze;
  • Salz-.

Eine Mischung wird in einem tiefen Behälter hergestellt, der mit einem Mischer geschlagen wird. Das Kochen in einer Pfanne dauert zwanzig bis dreißig Minuten. Sie können auch ein Dampfbad machen. Bei schwacher Hitze kocht das Gericht in 30 Minuten.

Verwenden Sie am besten Omelettschalen aus Edelstahl, die zuerst mit Pflanzenöl eingefettet werden sollten. Das Essen ist luftig und delikat im Geschmack..

Kaloriengehalt

Aus wirtschaftlicher Sicht ist ein diätetisches Omelett ein ideales Produkt. Es gibt keine Zutaten, die fabelhaftes Geld kosten. Gleichzeitig ist der Geschmack dieses Essens absolut außergewöhnlich. Die Zubereitung eines Omeletts ist einfach: Eier werden mit einem Mixer oder einem Schneebesen verarbeitet, 50 g Milch werden hinzugefügt, der Inhalt des Behälters wird in eine Pfanne gegeben.

Das Omelett wird normalerweise mit Kräutern oder Gemüse in Kombination mit verschiedenen Gewürzen dekoriert. Verschiedene Paprikaschoten sehen besonders bunt aus:

  • Gelb;
  • dunkelgrün;
  • Hellrot.

Das Omelett enthält nützliche Spurenelemente wie B-Vitamine, Mineralien und andere nützliche Verbindungen, die für den Körper äußerst notwendig sind:

  • Fluor;
  • Molybdän;
  • Eisen;
  • Phosphor.

In einem Hühnerei sind alle diese Substanzen in harmonischer Kombination und Balance..

Der Kaloriengehalt des Omeletts beträgt nur 120 kcal pro 100 g Produkt. Mit der Zugabe von Milch erhöht sich dieser Indikator um weitere fünf Punkte, während das Vorhandensein von Tomaten diesen Indikator um 10 Punkte verringert..

Das klassische sogenannte französische Omelett wird ohne Verwendung von Milch zubereitet, während sein Geschmack ausgezeichnet bleibt. Der vorbereiteten Eiersubstanz wird etwas Butter zugesetzt. Manchmal ist diese Option nicht akzeptabel, da die Qualität des Nahrungsmittels verloren geht. Daher wird häufig ein anderer Weg gewählt - das Hinzufügen von Wasser.

Um ein solches Omelett zuzubereiten, benötigen Sie nur drei Eier, Gewürze und etwas Wasser. Die Weißen werden vom Eigelb gelöst und separat geschlagen. Das Hauptwerkzeug ist der Mischer. So können Sie die Mischung schnell und mühelos zubereiten. Ein Omelett wird mit starkem Feuer hergestellt, die Substanz steigt schnell auf und wird flauschig. Nachdem es die gewünschte Größe erreicht hat, wird das Feuer auf ein Minimum reduziert, dann wird das Gericht noch eineinhalb Minuten gekocht.

Nutzen und Schaden

Das Kochen eines Omeletts in einem Slow Cooker ist nützlich. Kaloriengehalt 90 kcal / 100 g. Küche "Provence". Das Gericht wird ohne Eigelb zubereitet, dh es gibt kein Cholesterin. Bei Pankreatitis wird ein solches Gericht in erster Linie von Patienten verwendet. Und es kann auch für Patienten mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen nützlich sein. Während eines intensiven Trainings wird Omelett häufig in die Ernährung von Sportlern aufgenommen..

Das Omelett hat eine poröse Struktur, einen delikaten Geschmack. Kleine Kinder lieben besonders Omelett.

Omelettrezept, das in einem Slow Cooker gekocht wird:

  • Ei 3 Stk.;
  • Milch 80 g;
  • saure Sahne 15% 1 Esslöffel;
  • Butter 25 g;
  • Gewürze;
  • Pflanzenfett.

Die Proteine ​​werden getrennt, saure Sahne und etwas Milch werden mit Proteinen in den Behälter gegeben. Wenn die Substanz geschlagen wird, ist es wichtig, dass keine Klumpen im Behälter verbleiben.

Der Kippschalter des Multikochers wird in den "Steam" -Modus versetzt. Die Garzeit beträgt nur vierzig Minuten.

Ein gedämpftes Omelett gilt als ausgezeichnetes Diätgericht und kann von Jung und Alt gegessen werden. Kinder über einem Jahr können ein ähnliches Gericht essen, ohne dass unangenehme Folgen drohen. Dieses Gericht ist besonders nützlich für Patienten mit:

  • Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts;
  • Pankreatitis:
  • Gastritis,
  • Entzündung der Bauchspeicheldrüse.

In einer gedämpften Eierschale gibt es praktisch keine gesundheitsschädlichen Elemente:

  • Karzinogene;
  • Schlacken;
  • schlechtes Cholesterin.

Omelett ist oft in Nahrungsergänzungsmitteln enthalten, die auf Gewichtsverlust abzielen..

Die besten Rezepte

Ein Omelett erweist sich als köstlich, wenn Sie es mit Zucchini zubereiten. In diesem Fall müssen Sie einen Multicooker verwenden. Für den Körper eines Kindes gilt ein solches Produkt als normal. Die Zusammensetzung des Gerichts:

  • Hühnerei 2 Stück;
  • Zucchini 1 Stk.;
  • Milch 100 g;
  • Gewürze;
  • Pflanzenfett;
  • Grüns.

Der Multikocher hat einen speziellen Behälter, in den die geschlagene Mischung gegossen wird. Die Zucchini sollte gut geschält und in Würfel geschnitten werden. Das Gericht wird eine halbe Stunde lang zubereitet.

Wenn es keinen Multikocher gibt, können Sie das Gericht auch kochen. Dies erfordert:

  • Ei 2 Stk.;
  • saure Sahne 3 Teelöffel;
  • Hühnerbrühe 3 Esslöffel;
  • Milch 3 Esslöffel;
  • würzen;
  • Pflanzenfett.

Es wird empfohlen, die gesamte Substanz in einem Behälter mit einem Mischer gründlich zu mischen. Außerdem sollten Sie spezielle Vorlagen für Omeletts verwenden, die wie die Formen aussehen, in denen Cupcakes hergestellt werden..

Sie werden in ein Sieb gegeben, das in einen Topf gegeben wird. Sie können in kurzer Zeit ein Gericht in kochendem Wasser zubereiten, aber es ist besser, das Sieb mit einem Deckel zu verschließen. Das Kochen dauert ungefähr zwanzig Minuten. Dies reicht aus, damit das Produkt fertig ist.

Es ist gut, ein Omelett mit Tomaten zu kochen. Das klassische Omelett ist eine Kombination aus Tomaten und Milch. Dies erfordert die folgenden Produkte:

  • Ei 4 Stk.;
  • Milch 1 Glas;
  • Tomaten 500 g;
  • Gewürze;
  • Grüns;
  • Pflanzenfett.

Ein wenig Pflanzenöl wird in eine Pfanne gegossen, Tomaten werden geschnitten und bei schwacher Hitze etwas gebraten. Dann werden Gewürze und Kräuter hinzugefügt. Danach wird die vorbereitete Eimischung gegossen. Eine Mahlzeit wird nicht länger als acht Minuten zubereitet.

Das diätetische Omelett ist ebenfalls weithin bekannt und wird in vielen Ländern von Kindern geliebt. Für die Zubereitung eines Gerichts sind folgende Produkte erforderlich:

  • Ei 2 Stk.;
  • Milch 3 Tassen;
  • Mehl 3 Teelöffel;
  • Hartkäse 100 g;
  • Grüns;
  • Pflanzenfett;
  • Gewürze.

Eier und Milch werden in einer tiefen Schüssel geschlagen, dann wird Mehl hinzugefügt. Es wird empfohlen, Maismehl oder Weizenmehl zur Arbeit zu nehmen. Die vorbereitete Substanz wird in eine tiefe Pfanne gegeben (der Behälter sollte mit Pflanzenöl gefettet werden)..

Pancho-Omelett mit Ananas wird mit einer Plastiktüte zubereitet, in die die Omelettmischung gegossen wird, der Behälter wird gebunden und in einen Topf gegeben, in dem bereits Wasser kocht. Das Produkt wird 18 Minuten lang wärmebehandelt, dann wird die Verpackung entfernt, das Gericht kann den Gästen oder zu Hause serviert werden.

Ein köstliches gedämpftes Omelett wird mit einem Stück Fleisch ohne Verwendung von Milch hergestellt. Zusammen mit dem in Milch getränkten Brot wird das Fleisch durch einen Fleischwolf geleitet. Und auch Zwiebeln und Paprika können gehackt werden. Anstelle von Rindfleisch können Sie auch Truthahn oder Hühnchen verwenden. Schweinefleisch ist auch gut. Das Gericht wird 15 Minuten gekocht, es stellt sich als besonders saftig und lecker heraus.

Omelett mit Hackfleisch:

  • Ei 4 Stück;
  • Rindfleisch 150 g;
  • Milch 100 g;
  • Butter einen halben Teelöffel;
  • Pflanzenfett;
  • Gewürze, Salz.

Dieses Fleischomelett ist perfekt für ein herzhaftes Mittagessen als zweiten Gang. Wenn Sie ein solches Gericht in einem Multikocher kochen, ist der "Backen" -Modus eingestellt. Sie können auch "Multipovar" einstellen..

Das Kochen von Omeletts in Multicooker ist eine gute Sache. Mit diesem Gerät können Sie alle Nährstoffe konservieren und das Gericht köstlich machen. Gleichzeitig ist die Struktur des Omeletts eine luftige Substanz, die buchstäblich im Mund schmilzt..

Damit das Omelett seine Form behält, sollten beim Kochen verschiedene Schablonen verwendet werden, die aus folgenden Materialien stammen können:

  • Metall;
  • Keramik;
  • Glas;
  • rostfreier Stahl.

Zur Herstellung eines Proteinomeletts benötigen Sie folgende Produkte:

  • Ei 3 Witze;
  • Tomate 2 Stk.;
  • Butter 1 Teelöffel;
  • Milch 100 g.

Ein Ei mit Gewürzen, Milch wird in einem Behälter gemischt, Tomate wird hinzugefügt. Wasser wird in den Multikocher gegossen, ein Rost und eine Form mit der vorbereiteten Substanz werden platziert. Die Wärmebehandlung dauert nicht länger als 30 Minuten. Der "Steam" -Modus sollte eingestellt sein. Nach Beendigung der Arbeit für ca. 15 Minuten sollte das Omelett abkühlen, dann können Sie es vorsichtig herausnehmen, auf eine Schüssel legen, servieren.

Es ist gut, Pilze (Steinpilze, Champignons, Steinpilze), Gemüse und gekochtes Fleisch zum Omelett zu geben. Es gibt Multicooker-Modelle, bei denen die "Steam" -Funktion am Kippschalter fehlt. In diesem Fall können Sie mit Modi wie "Stewing", "Baking" arbeiten. Ein Dampfomelett kann auch auf Wachteleiern gekocht werden (sie sind gesünder als Hühnereier und teurer), während Milch gegen Sahne, Mineralwasser oder Hühnerbrühe ausgetauscht werden kann. Für die Zubereitung von 100% diätetischen Mahlzeiten werden nur Proteine ​​verwendet. Empirisch finden Sie das optimale Regime, in dem es am besten ist, diese nahrhafte und schmackhafte Mahlzeit zuzubereiten..

Es ist möglich, ein Fleischomelett mit einem Wasserbad zuzubereiten. Fleisch wird durch einen Fleischwolf gescrollt. Milch und Eier werden in einer Schüssel gemischt. Dann wird die Eimasse in drei gleiche Teile geteilt. Ein Teil wird in einen Wasserbad gegossen und fünf Minuten lang gekocht. Das Fleisch wird in den zweiten Behälter gegeben und der zweite Teil der Eimasse wird gegossen. Das Gericht braucht ca. 8 Minuten zum Kochen. Dann werden die Reste in einen Wasserbad gegossen und weitere 8 Minuten gekocht.

Betrachten Sie das Kochen im Ofen. Ein Omelett wird aus folgenden Produkten hergestellt:

  • Ei 4 Stk.;
  • Milch 150 g;
  • Olivenöl 1 EL ein Löffel;
  • Gewürze.

Eier werden zusammen mit Pflanzenöl und Gewürzen geschlagen. Dann wird Milch hinzugefügt. Ein großer Topf ist mit Gaze oder Papiertuch ausgekleidet. Dann wird der Behälter mit der geschlagenen Mischung in einen Topf mit Wasser gestellt. Das Kochen in einem Wasserbad dauert eine halbe Stunde.

Wenn es gedämpft wird, ergibt sich ein köstliches griechisches Omelett mit Oliven, Käse und Zitronensaft. Mit den gleichen Produkten können Sie ein Proteinomelett herstellen, wenn Sie das Weiß zu Beginn des Kochens vom Eigelb trennen. Die Zusammensetzung des Gerichts:

  • Ei 4 Stk.;
  • Joghurt 100 g;
  • Feta-Käse 50 g;
  • Kirsche 4 Stk.;
  • bulgarischer Pfeffer 1 Stk.;
  • Lauch 1 Stk.;
  • entkernte Oliven 1 Dose;
  • Zitronensaft 1 Esslöffel;
  • Sojasauce 50 g;
  • Paprika, Basilikum, Kurkuma;
  • gemahlene Mischung verschiedener Paprika;
  • Tomaten 5 Stk.

Alle Gemüse, einschließlich Gemüse, sind fein gehackt. Die Oliven und Paprika werden bei schwacher Hitze gedünstet. Proteine ​​werden in einem separaten Behälter mit Joghurt gemischt. Dann werden die Produkte in eine Form gegossen und einige halbe Stunden lang gekocht.

Das Backen von im Ofen gebackenem Proteinomelett dauert eine Stunde. Der Kaloriengehalt beträgt 100 kcal pro 100 g italienische Küche. Proteinomelett ist eine Quelle einer großen Menge an Vitaminen und Antioxidantien. Ein Omelett ist nicht nur gesund, sondern sieht auch ästhetisch ansprechend aus. Für Kinder ist es von besonderem Interesse, wenn Sie ein Omelett in Form von bunten Cupcakes herstellen. Folgende Produkte werden benötigt:

  • Ei 7 Stk.;
  • Milch 1 Glas;
  • Zwiebeln 1 Stk.;
  • Paprika 3 Farben 1 Stck. jeder;
  • Käse 70 g;
  • Grüns;
  • Olivenöl (Sonnenblumenöl kann verwendet werden);
  • eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten (schwarz, rot, weiß).

Das Gemüse wird in eine Pfanne mit etwas gebratenem Pflanzenöl gegeben. Das Weiß wird vom Eigelb getrennt und zusammen mit Milch geschlagen. Das Volumen der Substanz verdoppelt sich. Dann wird die geschlagene Mischung in einen großen Behälter gegossen, das gebratene Gemüse wird mit geriebenem Käse bestreut. Die Wärmebehandlung erfolgt im Ofen bei einer Temperatur von +200 Grad für 20 Minuten.

Ein originelles Gericht, das in Italien sehr beliebt ist und Frittata heißt. Zutaten:

  • Ei 5 Stk.;
  • Mozzarella 50 g;
  • Tomaten 5 Stk.;
  • Zwiebel 1 Stk.;
  • Olivenöl 1 Esslöffel;
  • Gewürze, eine Mischung aus gemahlenen Paprikaschoten.

Eier werden zerbrochen und in einen separaten tiefen Behälter gelegt, geschlagen. Der Käse wird fein gehackt. Anstelle von Mozzarella können Sie auch Dorblu- oder Parmesankäse verwenden. Die letzte Käsesorte macht das Gericht besonders lecker. Das Ei wird mit einem Mixer geschlagen. Tomaten werden geschnitten und getrocknet. Die Besonderheit dieses Gerichts ist, dass alle Zutaten ein Minimum an Feuchtigkeit enthalten. Zwiebeln werden in Ringe geschnitten, etwas in einer Pfanne gebraten.

Die geschlagenen Eier werden auch in einer zweiten Pfanne bei niedrigster Hitze gebraten. Die Frittata am Boden beginnt zu härten, dann können Sie das Gericht mit Gewürzen und Salz bestreuen. Dann gehacktes Gemüse hinzufügen. Dann wird das Gericht bei minimaler Hitze weitere fünf Minuten gekocht, während die Pfanne mit einem Deckel abgedeckt werden sollte.

Frittata ist ein sehr demokratisches Gericht, man kann Nudeln, Gemüse, gekochtes Fleisch und vieles mehr hinzufügen.

Die Kartoffeltortilla stammt aus Spanien. Seit vielen Jahrhunderten hat dieses Land Traditionen des Kochens von Omelett entwickelt. Tortilla Zutaten:

  • Ei 5 Stk.;
  • zwei mittelgroße Kartoffeln, in ihrer Uniform gekocht;
  • Tomate 2 Stk.;
  • Glas mit entkernten Oliven;
  • Gewürze aus der Provence 1 EL. ein Löffel;
  • Pflanzenfett;
  • Zwiebel 1 Stk.;
  • eine Mischung aus gemahlenen Paprika.

Gemüse wird in kleine Würfel geschnitten und in einer Pfanne gebraten. Die Eier werden zerbrochen, in eine separate Schüssel gegossen und mit einem Schneebesen geschlagen. Sie sollten eine homogene Masse erhalten. Während der Arbeit Salz und Gewürze hinzufügen. Gemüse wird mit gekochter Eiersubstanz gegossen. Gehackte Oliven und Gemüse werden darauf gelegt. Der Garvorgang dauert 15-20 Minuten, das Feuer sollte auf ein Minimum eingestellt werden.

Das Omelett stammt aus Frankreich, daher hat dieses Land logischerweise die reichsten Traditionen bei der Zubereitung dieses erstaunlichen Gerichts. Die Franzosen kochen ein Omelett ohne Milch, dieses Gericht sollte ihrer Meinung nach nicht zu üppig sein. Beim Kochen schließt das Gericht nicht, es wird von einer Seite gebraten. Wenn das Omelett fast fertig ist, nehmen Sie es aus der Pfanne und rollen Sie es auf. Oft werden verschiedene Füllungen hinzugefügt: Fisch, Fleisch, Pilze, Nudeln.

Die Füllung wird immer separat nach eigenen Rezepten zubereitet. Um ein Gericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • Eier - 4 Stück;
  • Butter - 50 g;
  • Salz, gemahlene Paprika;
  • Pflanzenfett;
  • Grüns.

Um dieses Gericht zuzubereiten, sollten Sie sich in einer Pfanne mit dem dicksten Boden eindecken. Beim Schlagen der Eier darf sich kein Schaum bilden. Die Butter sollte sofort in die Eimischung gegossen werden, wenn sie geschmolzen ist. Während des Kochens wird die Pfanne regelmäßig stark geschüttelt. Der Gargrad wird durch die Ränder bestimmt, sie sollten hart werden und eine goldene Farbe annehmen, während die Schale in der Mitte wässrig ist. Bevor er das Omelett faltet, muss er sich 5-7 Minuten in einer Pfanne niederlassen. Die Gesamtzeit zum Kochen von Speisen beträgt nicht mehr als 30 Minuten.

Gemüse oder Käse werden am häufigsten als Füllung verwendet. Kastanien werden in der Provence und Trüffel in Poitou gekocht. Die Füllung sollte sich nicht mit dem Ei vermischen - dies ist eine sehr wichtige Regel, die beiden Bestandteile des Gerichts werden getrennt zubereitet.