Methoden zum Kochen von Schnitzel für Pankreatitis

Pankreatitis ist eine pathologische Läsion der Parenchymdrüse, die sich in der Entwicklung einer Entzündung dieses Organs und einer Abnahme seiner Funktionalität äußert. Einer der Aspekte einer erfolgreichen Therapie der Krankheit ist die Einhaltung einer strengen Diät, die dazu beiträgt, den Entzündungsprozess zu reduzieren, eine erneute Exazerbation und verschiedene Komplikationen zu verhindern. Rezepte für die Zubereitung von Diätnahrungsmitteln können sich auf Wunsch in einer sehr beeindruckenden Vielfalt unterscheiden. Trotz der Tatsache, dass bei Pankreatitis nur diätetische Produkte verwendet werden dürfen, können Sie sehr leckere verschiedene Gerichte daraus sowohl für sich selbst als auch für Ihre Verwandten und Freunde zubereiten, was nicht nur für die Pankreas-Pathologie, sondern auch für die Entwicklung von Gastritis sowie für die Behandlung von Gastritis nützlich ist Cholezystitis. Alle Arten von fettem Fleisch sind vollständig von der Ernährung der Patienten ausgeschlossen. Gleichzeitig empfehlen die behandelnden Ärzte, die tägliche Ernährung der Patienten mit magerem Fleisch zu bereichern, das am besten gekocht, als Teil von Eintöpfen oder püriert und vorzugsweise in Form von Fleischbällchen oder Schnitzel verwendet wird. Schauen wir uns genauer an, welche Schnitzel für Pankreatitis empfohlen werden, um nicht nur die Ernährung zu diversifizieren, sondern auch einen gewissen Nutzen daraus zu ziehen, und was das Geheimnis bei der Herstellung von köstlichem Hackfleisch ist.

Welche Schnitzel kannst du essen?

Bei Pankreasläsionen der Bauchspeicheldrüse wird den Patienten empfohlen, Fischfrikadellen sowie Schnitzel von Rindfleisch, Huhn, Kaninchen, Truthahn oder Kalbfleisch zu kochen. Lamm- und Schweinefleisch im Krankheitsfall ist strengstens verboten, um die Ernährung des Patienten zu ergänzen.

Gebratene Schnitzel sind bei Pankreaserkrankungen nicht erlaubt. Sie müssen gedämpft oder in einem Slow Cooker oder Ofen gebacken werden.

Rezepte für Schnitzel für Pankreatitis

Um köstliche saftige Schnitzel mit einem delikaten Geschmack und Aroma zuzubereiten, wird empfohlen, verschiedene Fleischsorten zu mischen. Eine gute Kombination ergibt sich also, wenn mageres Kalbfleisch mit saftigerem Kaninchenfleisch oder weißem Geflügelfleisch mit einem Stück Rindfleisch kombiniert wird, das sich von Kalbfleisch in einem höheren Fettanteil unterscheidet.

Denken Sie auch daran, dass Sie vor dem Zerkleinern von Fleisch in einem Fleischwolf alle Fettstreifen und Bereiche mit subkutanem Fett entfernen müssen. Geflügelfleisch muss vor dem Mahlen von der Haut getrennt werden..

Hühnerschnitzel

Das nützlichste bei Pankreatitis ist die Herstellung von Hühnerschnitzeln, da dieses Produkt eine große Konzentration an Proteinmolekülen sowie nützliche Mikro- und Makroelemente in Form von:

  • Kalium,
  • Vitaminkomplex der Gruppen B und A.,
  • Magnesium,
  • Drüse,
  • Phosphor.

Dank dieser wohltuenden Zusammensetzung unterstützt Huhn das Immunsystem des Patienten, verbessert die Gesundheit und reduziert den pathologischen Prozess in der Parenchymdrüse.

Für die Zubereitung von Hackfleisch wird empfohlen, weiße Fleischstücke (Bruststück) in Kombination mit aus den Beinen geschnittenem Fleisch zu verwenden.

Drehen Sie die vorbereiteten Fleischprodukte in einem Fleischwolf, fügen Sie ein Ei und einige Semmelbrösel hinzu. Wenn diese nicht vorhanden sind, können Sie ein paar Scheiben Weizenbrot verwenden, die zuvor in Milch mit einem geringen Fettanteil eingeweicht wurden. Alles gut mischen und etwas Salz hinzufügen.

Die Diät für die Pankreas-Pathologie sieht häufige, aber leichte Mahlzeiten vor, um nicht nur die Bauchspeicheldrüse, sondern auch den Magen zu überlasten. Daher müssen Schnitzel vor dem Kochen mittelgroß geformt werden. Verwenden Sie nicht mehr als einen Esslöffel Hackfleisch pro Portion. Es ist besser, Hühnerschnitzel in einem Wasserbad oder in einem Slow Cooker zu dämpfen, damit sie ihren ungewöhnlichen Geschmack und ihr ungewöhnliches Aroma behalten und sehr saftig und weich sind. Die Garzeit beträgt 20 Minuten, jedoch nicht mehr, da eine längere Dampfzeit zum Tod der nützlichen Spurenelemente des Fleisches beiträgt, gegen die das Gericht geschmacklos wird. Und es ist auch erwähnenswert, dass es nicht empfohlen wird, Hühnerschnitzel im Ofen zu kochen, da dies bereits trockenes Fleisch ist, und im Ofen wird das gebackene Schnitzel noch trockener und nicht so appetitlich wie zum Beispiel in einem Multikocher.

Rezept für Dampfkoteletts für Pankreatitis

Für dampfende Schnitzel können Sie nicht nur Hühnchen, sondern auch Putenfleisch nehmen, das mit einer Vielzahl von Nährstoffen gesättigt und nicht so trocken ist wie das von Hühnern..

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Pute ein leicht spezifisches Aroma hat. Um den Geschmack eines solchen Gerichts pikant zu machen, wird empfohlen, dem Hackfleisch einen mittleren Zwiebelkopf hinzuzufügen..

Um gedämpfte Putenschnitzel mit einem delikaten Aroma und Geschmack saftig zu machen, wird empfohlen, sie zu kochen, indem man sie mit Rindfleisch im Verhältnis 1: 3 kombiniert. Die Kochtechnologie ähnelt der Methode zum Dämpfen von gehackten Hühnerschnitzeln. Nur wenn dem Truthahn Rindfleisch hinzugefügt wird, wird empfohlen, das Gericht mindestens 35 Minuten lang zu kochen.

Fleischbällchen Rezept

Ein weiteres schnelles, leckeres, gesundes und sehr einfach zuzubereitendes Fleischgericht sind Fleischbällchen. Für die Zubereitung wird empfohlen, gröbere Fleischsorten wie Rindfleisch oder Kalbfleisch zu verwenden..

Das Fleisch muss gedreht werden, gehackte Zwiebeln, 100 Gramm vorgekochten Reis, einige Semmelbrösel und ein paar Eier pro halbes Kilogramm Fleisch hinzufügen. Alles gut mischen und ein wenig salzen, aber keine Gewürze verwenden.

Es wird empfohlen, sie gedämpft zu kochen oder mindestens 25 Minuten in Sauce zu schmoren.

Im Falle einer Pankreatitis wird empfohlen, ein ebenso gesundes Gericht aus Hackfleisch-gedämpften Fleischbällchen zuzubereiten, die nicht nur für die Ernährung von Patienten mit pathologischen Prozessen im Verdauungssystem der Organe, sondern auch für die Ernährung von Kindern geeignet sind. Dafür benötigen Sie:

  • 200 Gramm Hackfleisch,
  • 2 Esslöffel Milch,
  • eine Scheibe Weizenbrot,
  • einen halben Teelöffel Butter.

Fügen Sie dem Hackfleisch Weizenbrot und in Milch getränktes Salz hinzu, mischen Sie alles und fügen Sie Butter hinzu, wobei Sie alle Zutaten erneut mischen. Danach müssen Sie eine Kugel formen, sie abschlagen, indem Sie sie von Handfläche zu Handfläche werfen, bis Sie eine gut geklebte homogene Konsistenz erhalten. Dämpfen Sie sie mindestens 30 Minuten lang.

Kohlrouladen mit Pankreatitis

Kohlrouladen dürfen während des Zeitraums der Herstellung einer stabilen Remission gekocht werden, unterliegen jedoch den folgenden Regeln:

  • Verwenden Sie für die Zubereitung von Hackfleisch nur Kaninchen, Rindfleisch oder hochwertiges Hühnchen.
  • Verwenden Sie beim Kochen von Hackfleisch keine Gewürze und Gewürze außer Salz.
  • Das Kochen von Kohlrouladen nur für Dampf, das Schmoren mit Pankreas-Pathologie wird nicht empfohlen.

Sie müssen Kohlrouladen warm essen, nicht mehr als 400 Gramm pro Woche. In Zeiten der Exazerbation sowie in der akuten Form der Pathologie sind Kohlrouladen vollständig von der Ernährung des Patienten ausgeschlossen.

Wie man Hackfleisch für Schnitzel im Krankheitsfall kocht

Um köstliches Hackfleisch zuzubereiten, müssen Sie zuerst alle Venen, das innere Fett und die Filme vom Fleisch trennen und das vorbereitete Produkt dreimal in einem Fleischwolf drehen.

Fügen Sie dem vorbereiteten Hackfleisch Weißbrot hinzu, das in Milch mit einem geringen Fettanteil eingeweicht ist.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Schnitzel eine dichtere Struktur haben, wenn Sie Brot durch Semmelbrösel oder Brot aus Roggenmehl ersetzen..

Einige Leute bevorzugen es, dem Hackfleisch Kartoffeln hinzuzufügen, aber in der Regel werden Kartoffelpüree in der klassischen Technologie der Hackfleischzubereitung nicht als Zusatzstoff bereitgestellt..

Um die Schnitzel zarter zu machen, sollten Sie keine Eier hinzufügen, da Eier das Fleischgericht während des Kochens etwas härter machen.

Wenn das Hackfleisch zu flüssig ist, ist es besser, ein wenig Grieß hinzuzufügen, der beim Aufgießen und Anschwellen überschüssige Flüssigkeit entfernt und den Geschmack des Produkts nicht beeinträchtigt..

Und das Letzte, bevor sich Schnitzel bilden, wird empfohlen, das Hackfleisch so zu schlagen, dass alle darin enthaltenen Hohlräume verschwinden und es elastischer wird.

Welche Schnitzel mit Pankreatitis können Sie essen: Rezepte und Bewertungen

Fleischfans, die mit einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse konfrontiert sind, interessieren sich besonders für die Frage, ob es Fleisch und insbesondere Schnitzel gegen Pankreatitis essen darf. Diese Krankheit zwingt den Patienten tatsächlich zu einer bestimmten Diät, viele gewohnheitsmäßige Gerichte sind von der Diät ausgeschlossen, da der Verzehr nicht nur das allgemeine Wohlbefinden verschlechtern kann, sondern auch eine Verschlimmerung der Krankheit mit all ihren unangenehmen Symptomen hervorruft: Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich der Zusammenstellung Ihres Menüs mit voller Verantwortung nähern, insbesondere für Fleisch, da nicht alle Arten dieses Produkts bei Vorliegen einer Pathologie wie einer Pankreasfunktionsstörung gleichermaßen nützlich sind.

Ist es möglich, Schnitzel zu essen und welche Arten von Schnitzeln dürfen bei Pankreatitis gegessen werden??

Im Allgemeinen sind tierische Produkte wichtig und notwendig, um die normale menschliche Gesundheit aufrechtzuerhalten. Es geht um das Protein, das in großen Mengen im Fleisch enthalten ist: Diese Komponente hilft nicht nur bei der Bewältigung entzündlicher Prozesse, sondern auch bei der Wiederherstellung geschädigter Gewebe. Die Aminosäuren, aus denen Fleisch besteht, spielen auch eine wichtige Rolle bei den Regenerationsprozessen: Sie sind notwendig für das Wachstum neuer Gewebe, die Bildung von Hormonen und die Produktion von Antikörpern, was wiederum für die Stärkung der Immunität sehr wichtig ist. Darüber hinaus sind Aminosäuren aktiv am Stoffwechsel beteiligt, tragen zur Verbrennung von Fetten bei und wirken gleichzeitig als Energiequelle für den Körper. Eine große Menge an Vitamin A- und B-Vitaminen, viele nützliche Mikro- und Makroelemente wie Magnesium, Kalium, Eisen, Phosphor, Schwefel, Mangan, Zink, Fluor, Kupfer, Kobalt wirken sich stark auf die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte aus seine Wiederherstellung nach einem Versagen in der Arbeit verschiedener Organe.

Trotz dieser Vorteile können Menschen mit Pankreasentzündungen nicht alle Fleischsorten essen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Fleisch einiger Tiere spezielle Arten von Fetten enthält, die schwer abzubauen sind, sowie Extrakte, die die Pankreassekretion stimulieren. Solche Lebensmittel überlasten die Bauchspeicheldrüse, da dieses Organ eine ausreichend große Menge an Enzymen produzieren muss, die für seine Verdauung notwendig sind. Dies ist besonders gefährlich während der Zeit der Exazerbation, wenn die beschädigte Bauchspeicheldrüse ihre Aufgabe bereits nicht bewältigen kann und schweres Essen, das in das Innere gelangt, sie dazu zwingt, noch intensiver zu arbeiten.

Solche Produkte umfassen Schweinefleisch, Lammfleisch und Ente. Die Verwendung verschiedener Gerichte dieser Art, auch wenn diese nicht regelmäßig sind, kann zum Übergang der Krankheit von einer chronischen in eine akute Form führen, begleitet von akuten Schmerzen und Erbrechen..

Für die Ernährung von Menschen mit Pankreatitis sind Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchen, Huhn oder Pute sowie Gerichte, einschließlich Schnitzel, die aus diesen Sorten hergestellt werden, die ideale Option. Geflügelfleisch nimmt in dieser Liste einen besonderen Platz ein, da es eine große Menge an Protein enthält, das eine geschwächte Bauchspeicheldrüse benötigt. Diese Substanz ist ein Baumaterial, daher wird dank ihr der Prozess der Regeneration geschädigter Gewebe erheblich beschleunigt. Huhn ist ein echtes Lagerhaus für B-Vitamine sowie Phosphor, Kalzium und Eisen, die aktiv an der Hämatopoese beteiligt sind. Diät-Geflügelfleisch zeichnet sich durch eine leichte Verdaulichkeit aus, weshalb es im Menü für alle Erkrankungen des Verdauungssystems enthalten ist.

Nicht jedes Huhn wird sich positiv auswirken, da das Fleisch, das uns die Geschäfte anbieten, häufig verschiedene chemische Zusätze enthält, und dieses Phänomen hat seine eigene Erklärung. Hühner, die in Geflügelfarmen aufgezogen werden, werden großzügig mit Antibiotika und Hormonen gefüttert, die zur Gewichtszunahme und zum schnellen Wachstum sowie zum Schutz vor verschiedenen Arten von Infektionen eingesetzt werden. Gleichzeitig sind Beine diejenigen Teile, in denen die Konzentration an Schadstoffen am höchsten ist. Aus diesem Grund empfehlen Ärzte seit langem, Fleisch ausschließlich von Geflügel zu kaufen, das mit hausgemachtem Futter angebaut wird. Dies gilt insbesondere dann, wenn Huhn für ein Kind oder einen Erwachsenen mit Erkrankungen der Verdauungsorgane auf dem Tisch serviert werden soll..

Wir haben herausgefunden, welches Fleisch zum Kochen von Schnitzel gegen Pankreatitis geeignet ist. Und jetzt kommen wir zur Frage, wie man sie zu Hause produziert, da auch vieles von diesem Faktor abhängt. Die Bratmethode mit Pflanzenöl ist keine gültige Option. Die Sache ist, dass diese Technologie von der Bildung von Schadstoffen im Öl begleitet wird, die unter dem Einfluss hoher Temperaturen darin erscheinen..

Die wichtigsten sind:

  • Acrolein, ein Reizstoff für die Schleimhäute der Atemwege und der Augen;
  • Acrylamid, das die Leber und das Zentralnervensystem beeinflusst;
  • Fettsäurepolymere und freie Radikale - Toxine, die die Hauptgefahr für die Atemwege und die Haut darstellen.

Darüber hinaus ist frittiertes Essen an sich für die Verdauung nicht sehr günstig: Es ist schwer zu zersetzen und bleibt lange im Magen. Am wichtigsten ist jedoch, dass Produkte, die der Frittiermethode unterzogen wurden, nicht nur die Magen-, sondern auch die Pankreassekretion aktiv stimulieren und Magen und Bauchspeicheldrüse dazu zwingen, in einem verbesserten Modus zu arbeiten, der für Pankreatitis einfach nicht akzeptabel ist.

Laut Ernährungswissenschaftlern ist die beste Option für hausgemachte Schnitzel gegen Pankreasentzündungen das Dämpfen. Übrigens ist dafür kein Doppelkessel oder Multikocher erforderlich - Sie können dies mit einem normalen Sieb tun. Fett, das normalerweise beim Braten bei dieser Ausführungsmethode gebildet wird, fehlt vollständig, was für die Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Zustands der Bauchspeicheldrüse und des Verdauungstrakts im Allgemeinen wichtig ist.

Es wird empfohlen, Hackfleisch selbst zu kochen, da das von Supermärkten angebotene Fleisch möglicherweise reichlich Salz sowie Gewürze enthält, die für Pankreatitis verboten sind. Und schließlich betrifft der letzte Ratschlag, der Ihnen hilft, nicht nur ein leckeres, sondern auch ein sicheres Gericht zu erhalten, die Frische des Produkts. Es ist bekannt, dass Hackfleisch bei Temperaturen von 0 bis +6 ° C nicht länger als 12 Stunden aufbewahrt werden kann. Nach der angegebenen Zeit beginnen sich pathogene Mikroorganismen im Fleisch zu vermehren. Es ist jedoch einfach unmöglich, genau zu bestimmen, wie lange Hackfleisch hinter einem Schaufenster für Personen gelagert wird, die über bestimmte Kenntnisse in dieser Angelegenheit nicht verfügen. Daher besteht immer das Risiko, ein veraltetes Produkt zu kaufen. Daraus folgt erneut, dass die Fleischbasis für Diätkoteletts mit Entzündung der Bauchspeicheldrüse am besten von Ihnen selbst zubereitet wird.

Wie man Hackfleisch für Schnitzel im Krankheitsfall kocht?

Für die Herstellung von Schnitzeln oder Fleischbällchen können Sie zwei Arten von Hackfleisch verwenden: das Fleisch, das aus Fleisch einer beliebigen Art besteht oder gemischt ist und eine Fleischbasis aus zwei Arten darstellt. Zum Beispiel kann es Huhn und Rindfleisch oder Pute und Kalbfleisch sein - die Hauptsache ist, dass das Fleisch diätetisch und fettarm ist.

Gehacktes Hühnchen ist natürlich am einfachsten aus Filets zu kochen: Sie müssen keine zusätzliche Zeit damit verbringen, Fleisch von Knochen zu trennen, sondern müssen es nur unter fließendem Wasser abspülen und dann hacken. Um die Schnitzel saftiger zu machen, wird jedoch empfohlen, Hähnchenbrust oder Trommelstöcke für Hackfleisch zu verwenden. Gleiches gilt übrigens für die Türkei, das Fleisch dieses Vogels ist um ein Vielfaches nützlicher, aber aufgrund dessen kostet es eine Größenordnung mehr. Putenfleisch gilt als das am meisten diätetische Fleisch, da es die geringste Menge an gesättigten Fettsäuren enthält. Darüber hinaus ist der Gehalt an Protein und Kalzium deutlich höher als der für Hühnerfleisch typische. Aber das Cholesterin in Putenfleisch ist geringer, was auch seine positive Qualität ist..

Putenfleisch wird idealerweise mit Kalbfleisch oder Rindfleisch kombiniert, aber aufgrund der Härte des letzteren ist es notwendig, gemischtes Hackfleisch im Verhältnis 1: 3 zu kochen, dh einen Teil Pute oder Huhn zu drei Teilen Rindfleisch. So werden die Schnitzel zarter..

Es geht nur um Kompatibilität. Betrachten wir den Garvorgang selbst.

Der klassische Satz von Zutaten, die erforderlich sind, um ein hausgemachtes Qualitätsprodukt zu erhalten, lautet wie folgt:

  • Fleischbasis - direkt gehacktes Fleisch;
  • Bogen;
  • Ei;
  • Weizenbrot.

Bitte beachten Sie, dass die Liste keinen Knoblauch enthält, obwohl dieses Produkt für Hackfleisch gut geeignet ist und häufig für die Zubereitung verwendet wird. Für Menschen mit Pankreatitis ist Knoblauch jedoch verboten: Er stimuliert stark die Pankreasenzyme, und bei Schwellung der Bauchspeicheldrüse und Verengung der Kanäle führt eine übermäßige Sekretmenge zwangsläufig zu Ödemen.

Lassen Sie es uns weiter herausfinden. Ein Bestandteil von Hackfleisch für Schnitzel sind Zwiebeln. Normalerweise wird dieses Produkt vor dem Hinzufügen zum Fleisch geschält und nur fein gehackt. Diese Option ist jedoch bei Vorliegen einer Krankheit wie Pankreatitis nicht akzeptabel. Die Zwiebel sollte nicht roh sein, sondern erst gekocht und erst dann gehackt und zum Hackfleisch gegeben werden.

Das Ei erfüllt die Funktion, die die Masse bindet, es sollte nicht gekocht oder mit anderen Aktionen ausgeführt werden. Nachdem Sie die Schale zerbrochen und den Inhalt mit einer Gabel gründlich umgerührt haben, geben Sie das Ei in das Hackfleisch.

Das Letzte, ohne das die Schnitzel nicht so werden, wie sie sein sollten, ist Brot. Bevor Sie es mit der Fleischbasis kombinieren, legen Sie die Brotscheiben in warmes Wasser und entfernen Sie die Krusten, um eine weiche und zarte Konsistenz zu erhalten. Sie können dem Hackfleisch auch eine kleine Menge Semmelbrösel hinzufügen - dies verleiht den Dampfkoteletts einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma..

Die Stufen des Kochens von Hackfleisch sind wie folgt:

  • Fleisch durch einen Fleischwolf rollen;
  • Hackfleisch in einen Behälter geben (wenn ein Lagerprodukt verwendet wird): Es muss frisch und gleichmäßig sein, ohne Verdunkelung, Streifen, Knorpel und andere Arten von Einschlüssen.
  • Zwiebeln kochen und hacken: Letzteres kann auch mit einem Fleischwolf gemacht werden;
  • Brot in Wasser einweichen und mit Fleisch kombinieren: Es ist erlaubt, Brotbrei in warmer Milch zu machen, in diesem Fall sollte es jedoch nicht fett sein;
  • Hinzufügen von rohen Eiern und etwas Salz;
  • Gründlich kneten.

Rezepte für Schnitzel für Pankreatitis

Es gibt viele Möglichkeiten zum Kochen von Schnitzeln, die für Patienten mit Pankreasentzündungen sicher in die Ernährung aufgenommen werden können. Ein solches Gericht wird Sie nicht nur mit einem angenehmen Geschmack begeistern, sondern auch einem geschwächten Körper maximalen Nutzen bringen. Erstens sind gedämpfte Schnitzel aus Nahrungsfleisch sehr zart, sie können die Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts nicht reizen oder verletzen sowie die Bauchspeicheldrüse überlasten. Und zweitens enthält das Fleisch, aus dem sie hergestellt werden, eine große Menge tierischen Proteins, das für die Wiederherstellung beschädigter Gewebe unerlässlich ist..

Schnitzel dürfen nicht nur gedämpft, sondern auch im Ofen gekocht werden. Zur Abwechslung werden sie mit Soßen oder einer speziellen Sauce serviert, die ihnen einen besonderen Geschmack verleiht. Aus dem Hackfleisch, aus dem dieses Gericht hergestellt wird, können Sie auch Fleischbällchen, Knödel oder Kohlrouladen herstellen - all dies sind Optionen, die Ähnlichkeiten mit dem Aussehen und dem Geschmack von Schnitzel aufweisen, da die genannten Gerichte auf der Verwendung von Hackfleisch basieren.

Betrachten Sie die beliebtesten Rezepte.

Gemüseschnitzel

Nach unserer üblichen Auffassung sind Schnitzel ein Gericht, das ausschließlich aus Hackfleisch zubereitet wird. Sie können es sich jedoch leisten, ein wenig von der Tradition abzuweichen und etwas Neues und Interessantes zu tun. Wenn wir also etwas Gemüse zum Hackfleisch hinzufügen, erhalten wir ein völlig anderes, aber nicht weniger leckeres Gericht, das auch auf einem festlichen Tisch sicher serviert werden kann.

In der Sommersaison, wenn sich zu Hause Gemüse ansammelt und gedünstete Zucchini bereits gelangweilt ist und daher irgendwo in den Regalen des Kühlschranks bleibt, können Sie die Gelegenheit nutzen und sozusagen eine nützliche Entsorgung der Produkte durchführen. Zum Beispiel werden aus einer Mischung von Zucchini und Hackfleisch die feinsten Schnitzel zubereitet, die nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern gefallen werden..

  • 300 g Hühnerfilet;
  • 200 g Zucchini;
  • 100 g Reis;
  • Ein Ei;
  • Halbe Zwiebel.

Kochen Sie zuerst den Reis. Um Zeit zu sparen, können Sie während des Kochens mit dem Zerkleinern beginnen. Wir geben das Hühnerfleisch und die geschälte Zucchini durch einen Fleischwolf und kneten die Masse gründlich. Als nächstes sollten Sie die Zwiebel hacken, das Ei in einem separaten Behälter zerbrechen, der dann mit allen anderen Zutaten - Zwiebel, Reis und Hackfleisch - kombiniert wird. Die letzte Stufe ist die Bildung von Schnitzel und deren Bewegung in die Schüssel des Dampfers.

Als alternatives Gerät ist ein Multikocher auch perfekt, da die meisten von ihnen einen Modus wie "Dampfgaren" haben. Nachdem wir Wasser in die Schüssel gegossen haben (es sollte nicht den Boden des Behälters berühren, der oben für die Schnitzel selbst installiert ist), stellen wir unsere Produkte auf ein Sieb - einen Kunststoffhalter mit Löchern. Zunächst muss es mit etwas Butter eingefettet werden. Wir schließen den Deckel des Geräts und stellen den gewünschten Modus sowie die Zeit ein - 30 Minuten reichen völlig aus. Im Allgemeinen hängt die Garzeit von der Fleischsorte ab: Beispielsweise benötigen Rinderkoteletts mindestens 45 Minuten.

Wenn der Haushalt keinen Dampfgarer oder Multikocher hat, verzweifeln Sie nicht, Dampfkoteletts können ohne ihre Teilnahme gekocht werden. Dazu müssen Sie einen Topf mit Wasser nehmen und darauf ein Sieb mit Fleischprodukten stellen. Es ist nicht notwendig, Wasser in großen Mengen zu gießen, sein Volumen sollte nicht bis zum Rand der Pfanne reichen - das ist falsch. Nach Beginn des Kochvorgangs sollte die Wärme reduziert werden. In diesem Modus werden die Schnitzel 30-40 Minuten lang gekocht, während sie sich als nicht weniger schmackhaft herausstellen als diejenigen, die in speziellen Geräten hergestellt werden.

Ein weiteres Rezept für die Herstellung von hausgemachten Gemüsekoteletts umfasst eine breitere Liste von Zutaten. Es enthält:

  • 180 g Kartoffeln;
  • 130 g Karotten;
  • 150 g Weißkohl;
  • 120 g Selleriewurzel;
  • 70 g Käse;
  • 60 g Grieß;
  • Salz.

Wie Sie dem Rezept entnehmen können, wird hier überhaupt kein Fleisch verwendet..

Zuerst bereiten wir das Gemüse vor: Es muss gewaschen und geschält, in Würfel geschnitten und buchstäblich 10-15 Minuten lang in Brand gesetzt werden. Danach legen wir sie in ein Sieb, damit überschüssiges Wasser abfließen kann. Mahlen Sie Gemüse mit einem Mixer und fügen Sie ein rohes Ei, Grieß, geriebenen Käse und Salz hinzu. In dieser Form muss die Mischung 20 Minuten stehen gelassen werden. Nach Ablauf der angegebenen Zeit können Sie Schnitzel sicher formen und in den Behälter eines Doppelkessels oder in ein Sieb geben. Zum Kochen ausreichend 7-10 Minuten.

Hühnchen gedämpfte Schnitzel

Gedämpfte Schnitzel aus reinem Hackfleisch werden mit der gleichen Technologie hergestellt. Der Garvorgang beginnt mit Hackfleisch. Für die Fleischbasis wird empfohlen, Bruststück und Trommelstöcke zu verwenden - aus diesen Teilen geschnittenes Fleisch ist normalerweise saftiger. Nachdem wir das Fruchtfleisch von den Knochen getrennt haben, drehen wir es durch einen Fleischwolf und entfernen vorher die Schalen. Der nächste Schritt besteht darin, dem resultierenden Hackfleisch rohe Eier und in fettarmer Milch getränktes Brot hinzuzufügen. Alternativ können Sie Semmelbrösel verwenden - nur sehr wenig davon wird benötigt. Nach dem Mischen der Zutaten den entstandenen Brei salzen, daraus Schnitzel formen und in den Wasserbad geben. Innerhalb von 20 Minuten ist das Gericht fertig. Übertreiben Sie die Schnitzel im Gerät nicht, da dies zum Tod aller nützlichen Bestandteile des Fleisches führt, wodurch es einfach zu einem bedeutungslosen Produkt wird.

Alternativ können Sie Putenfleisch anstelle von Hühnchen verwenden. Es kann in reiner Form oder in Kombination mit Rindfleisch im Verhältnis 1: 3 verwendet werden. Dieses Gericht wird wie Hühnerschnitzel zubereitet, in diesem Fall dauert es jedoch etwas länger - 35 Minuten für Putenfleisch und 45 Minuten für Puten- und Rindfleischprodukte..

Gedämpfte Fleischbällchen

Dieses Gericht unterscheidet sich nicht wesentlich von Schnitzel, vielleicht nur dadurch, dass die Form der Fleischprodukte runder ist und Brot nicht immer für ihre Zubereitung benötigt wird, außer vielleicht Semmelbrösel zum Entbeinen, aber dies geschieht auch nach Belieben. Die Fleischbällchen können aus jedem Fleisch hergestellt werden - Huhn, Kalbfleisch, Rindfleisch oder Pute - sie sind gleichermaßen lecker.

Betrachten Sie ein paar Rezepte.

  1. Hühnerfleischbällchen mit Kartoffeln. Die Zutaten, die wir brauchen: 500 g Hühnerfilet, eine Kartoffel, eine Zwiebel und ein Ei, 5-7 g getrockneter Dill, Salz, Semmelbrösel. Fleisch und Zwiebeln mit einem Fleischwolf mahlen, Salz und Dill dazugeben. Wir gehen weiter zu den Kartoffeln: Sie müssen auf einer feinen Reibe geschält und gehackt und dann mit einem rohen Ei kombiniert werden. Mischen Sie die Fleischbasis mit Kartoffeln und beginnen Sie, kleine Schnitzel zu bilden. Sie sollten nicht flach sein, wie in der klassischen Version, sondern rund, aber mit leicht abgeflachten Seiten. Die Fleischbällchen können zusätzlich in Semmelbrösel gerollt werden, aber wenn sie nicht zu Hause waren und Sie die Fleischprodukte trotzdem mit etwas bestreuen möchten, können Sie Grieß oder Mehl verwenden. Die letzte Stufe besteht darin, die Kugeln in eine Dampfschüssel oder ein Sieb zu bewegen. Die für ihre Vorbereitung erforderliche Zeit beträgt 20-30 Minuten.
  2. Rindfleischbällchen. Zutaten: 500 g Rindfleisch, 130 ml Milch, 10 g Butter, mehrere Scheiben Weizenbrot, ein Ei, Salz. Das Kochschema ist identisch: Drehen Sie zuerst das Fleisch und fügen Sie dann ein rohes Ei, Butter, Brot und eine kleine Menge Salz hinzu. Nachdem wir die resultierende Mischung glatt gemischt haben, formen wir die Fleischbällchen und geben sie in einen Wasserbad. Im "Dampf" -Modus müssen Sie den Timer auf 40-45 Minuten einstellen, ungefähr die gleiche Menge an Rindfleischprodukten wird in einem Sieb gekocht.

Fleischbällchen Rezept

Mit Fleischbällchen können Sie die Ernährung abwechslungsreicher gestalten. Sie unterscheiden sich grundlegend von Schnitzel und Fleischbällchen sowohl in ihrer Kugelform als auch in ihrer Zusammensetzung. Die Basis von Fleischbällchen kann nicht nur aus Fleisch bestehen, sondern auch aus Reis oder Gemüse. Sie müssen in Mehl gerollt werden, aber niemals in Semmelbrösel, Brot und sogar getrocknete Früchte können hinzugefügt werden. Die einzige Bedingung, die beachtet werden muss, ist, dass die Fleischbällchen eine lose Struktur haben müssen. Sie werden auch in der Soße serviert, in der sie gekocht oder mit dieser Sauce übergossen werden. Für dieses Gericht ist es am besten, grobes Fleisch wie Rindfleisch zu verwenden. Es ist nicht schwierig, Fleischbällchen zuzubereiten: 500 g Hackfleisch und eine Zwiebel müssen durch einen Fleischwolf gehackt werden, dann werden vorgekochter Reis, ein rohes Ei und etwas Salz zum Brei gegeben. Wenn ein Multikocher verwendet wird, können Fleischbällchen mit seiner Hilfe auf zwei Arten gekocht werden: durch Dämpfen oder durch Schmoren - bei jeder dieser Optionen erweisen sich die Fleischbällchen als lecker und saftig. Benötigte Zeit - mindestens 35 Minuten.

Kohlrouladen mit Pankreatitis

Kohlrouladen sind ein spezielles Gericht, das aus zwei Komponenten besteht: der Füllung, bei der es sich im Wesentlichen um die gleichen Fleischbällchen handelt, und sozusagen einem Wrapper - gekochten Kohlblättern, in die das Hackfleisch eingewickelt ist. Gefüllter Kohl darf nur während einer stabilen Remissionsperiode in die Nahrung aufgenommen werden. Selbst dann ist es verboten, Gewürze zu verwenden oder ein Gericht durch Schmoren zu kochen.

  • Kleine Gabeln Weißkohl;
  • 500 g jegliches Nahrungsfleisch;
  • Ein Glas Reis;
  • Zwei Zwiebeln;
  • Eine Karotte;
  • Ei;
  • Salz.

Es ist am bequemsten, die Fleischbasis in kleine Blätter zu wickeln. Wenn der Kohlkopf groß ist, können sie entlang der Zentralvene in zwei Hälften geschnitten werden. Bereiten wir einen Topf oder einen Slow Cooker vor: In jedem dieser Behälter müssen Sie etwa einen Liter Wasser kochen, das zum Kochen von Kohlblättern benötigt wird. Wir reinigen die Gabeln von der obersten Schicht, entfernen den Stumpf und schieben die Blätter ins Wasser. Nehmen Sie sie nach 5 Minuten heraus und warten Sie, bis sie abgekühlt sind. In der Zwischenzeit können Sie den Reis machen: Er sollte gespült und gekocht werden - dies dauert normalerweise nicht länger als 20 Minuten. Zwiebeln und Karotten getrennt mahlen, aber nicht braten: Das Braten mit Pankreatitis ist verboten. Als nächstes drehen wir das Fleisch in Hackfleisch, fügen Gemüse, ein geschlagenes rohes Ei und Salz hinzu. Und schließlich besteht der letzte Schritt darin, die Fleischbällchen in Kohlblätter zu wickeln und sie dann in die Schüssel eines Wasserbades zu legen. Nachdem Sie 1-1,5 Liter Wasser in das untere Fach gegossen haben, stellen Sie den Halter mit den noch rohen Kohlrouladen darauf und schalten Sie den Modus "Dampfgaren" ein, der die Zeit von 30-40 Minuten anzeigt.

Fleischklößchen

Fleischbällchen sind nicht weniger lecker, bei denen Sie einen besonderen Geschmack hinzufügen und dadurch das Gericht noch attraktiver machen können. Folgendes brauchen sie:

  • 300 g Nahrungsfleisch;
  • 200 g Brokkoli;
  • 100 g Grieß;
  • 70 g Käse;
  • 50 g Butter;
  • Ein Ei und eine Zwiebel.

Zunächst bereiten wir das Fleisch zu: Mahlen Sie es mit einem Fleischwolf, geben Sie die Zwiebel durch und kombinieren Sie es mit der Fleischbasis. Fügen Sie ein rohes Ei, Grieß und Salz hinzu, mischen Sie gründlich. Bei der Zubereitung von Fleischbällchen werden weder Weizenbrot noch Semmelbrösel verwendet. Nach dem Mischen des Breis können Sie sofort kleine Bällchen formen und in die Schüssel eines Wasserbad geben. Ganz am Ende werden Fleischprodukte mit geriebenem Käse und Butter bestreut. Es ist am besten, wenn diese Produkte leicht gefroren sind. Auf diese Weise ist es einfacher, die gewünschten Späne daraus zu gewinnen. Falls gewünscht, kann das Gericht mit fein gehackter Petersilie bestreut werden, dies ist jedoch nur während der Zeit der Remission der Krankheit zulässig. Decken Sie die Frikadellen mit Folie ab, stellen Sie den gewünschten Modus und die gewünschte Zeit ein - 40 Minuten reichen aus.

Knely

Sie sind ein traditionelles polnisches Gericht. Die Knödel ähneln Fleischbällchen und werden aus magerem Fleisch und in einigen Fällen aus Reis oder Gemüse hergestellt. Diese Fleischprodukte werden mit Nudeln, Reis oder Kartoffelpüree serviert, jedoch unbedingt mit saurer Sahne oder geschmolzener Butter als Soße.

Um sie zu vervollständigen, brauchen wir:

  • 500 g Fleisch wie Hühnchen;
  • Ein Glas Milch;
  • Ein Ei;
  • Mehrere Scheiben Weizenbrot;
  • Salz.

Nach dem traditionellen Schema mahlen wir zuerst das Fleisch, danach legen wir das Brot in Milch und kombinieren es mit dem Hackfleisch. Wir führen ein rohes Ei und eine kleine Menge Salz ein. Legen Sie die geformten runden oder ovalen Produkte in einen Wasserbad und stellen Sie den Timer auf 30 Minuten ein. Falls gewünscht, kann das Gericht am Ende des Garvorgangs mit reichlich fein gehackten Kräutern bestreut werden: Dill und Petersilie.

Schnitzel für Pankreatitis im Ofen

Um sich nicht mit Dampfkoteletts zu langweilen, können sie manchmal im Ofen durchgeführt werden - diese Kochmethode ist auch bei Pankreatitis akzeptabel. Das Rezept ist sehr interessant, es beinhaltet die Verwendung der folgenden Zutaten:

  • 500 g Hühnerfleisch;
  • Eine Zwiebel und eine Karotte;
  • 50 g fettarmer Hartkäse;
  • Grüne;
  • Zwei Scheiben abgestandenes Brot;
  • 50 g Butter;
  • Salz.

Nehmen Sie eine Auflaufform und fetten Sie den Boden und die Seiten mit geschmolzener Butter ein. Legen Sie als nächstes eine Schicht gehackter Zwiebeln und Karotten aus und legen Sie die geformten Schnitzel darauf (sie werden nach einem der oben beschriebenen Schemata durchgeführt). Ganz am Ende werden die Fleischprodukte mit geriebenem Käse, fein gehackten Kräutern und Semmelbröseln bestreut (stattdessen können auch Semmelbrösel verwendet werden). In einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen sollte das Gericht 30-35 Minuten gekocht werden.

Schnitzel für Pankreatitis in Sauerrahmsauce

Oft werden gedämpfte Schnitzel in Sauerrahmsauce serviert, was dem Gericht eine besondere Zartheit und ein angenehmes Aroma verleiht. Die Liste der Zutaten, die sowohl für Fleischprodukte als auch für Soße benötigt werden, lautet wie folgt:

  • 300 g Hühnerfilet - für Hackfleisch;
  • Eine Zwiebel und eine Karotte;
  • Ei;
  • 30 g Grieß;
  • 15 g Mehl;
  • 40 g saure Sahne;
  • Salz.

Bereiten Sie zuerst das Hackfleisch vor: Hacken Sie das Fleisch, fügen Sie ein rohes Ei, Salz, fein gehackte Zwiebeln und Grieß hinzu. Nachdem wir gründlich gemischt haben, beginnen wir, Schnitzel zu formen und sie zusätzlich zu rollen - der gleiche Grieß reicht aus. Als nächstes können Sie mit dem Prozess der Temperaturbehandlung fortfahren: Wir legen die Schnitzel in die Schüssel des Doppelkessels und halten sie dort auf jeder Seite 10-13 Minuten lang. Sauerrahmsauce separat zubereiten: Sauerrahm zum Kochen bringen und dann mit Zwiebeln, Karotten und Mehl, leicht in Butter gebraten, kombinieren. Zum Schluss ein wenig Salz in die entstandene dicke Flüssigkeit geben. Schnitzel werden auf dem Tisch mit Sauerrahmsauce beträufelt serviert.

Schnitzel aus magerem Diätfleisch sind nicht nur bei Pankreatitis erlaubt, sondern auch notwendig. Ein solches Gericht ist perfekt gesättigt und hilft der Bauchspeicheldrüse, sich nach einer weiteren Exazerbation zu erholen. Bei richtiger Zubereitung und Verwendung nur akzeptabler Produkte werden Schnitzel ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Ernährung..

Bewertungen

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Wir geben Ihnen daher gerne Feedback zur Verwendung von Schnitzel bei Pankreatitis in den Kommentaren. Sie ist auch für andere Benutzer der Website von Nutzen.

Früher hätte ich mich nie gezwungen, Dampfkoteletts zu essen, aber meine Krankheit hat mich gezwungen. Pankreatitis ist kein Scherz. Zuerst hat mich das Bedürfnis nach einer Diät sehr verärgert, aber im Laufe der Zeit habe ich alle seine Vorteile erkannt: Der Körper wird nicht mit allen möglichen Toxinen verstopft, weil man keine frittierten und fetthaltigen Lebensmittel isst, sich nicht erholt und sich gleichzeitig großartig fühlt, es ist immer eine Art von Leichtigkeit im Inneren. Ich koche Schnitzel hauptsächlich aus Hühnerfleisch und verwöhne mich gelegentlich mit Putenfleisch. Geflügelfleisch erweist sich immer als zart, was beispielsweise nicht über Rindfleisch gesagt werden kann. Im Allgemeinen sind Dampfkoteletts mit einer Krankheit wie Pankreatitis vollständig kompatibel und schädigen die Bauchspeicheldrüse nicht..

Was auch immer ich getan habe: Fleischbällchen in Suppe und Fleischbällchen und Schnitzel und Fleischbällchen - all diese Gerichte in einem Wasserbad sind einfach exzellent. Ich bin froh, dass sich die Speisekarte als abwechslungsreich herausstellt, die gleichen Gerichte langweilen sich nicht, es gibt immer etwas Neues. Schmerzen nach dem Verzehr gedämpfter Schnitzel treten nicht auf und sollten auch nicht auftreten: Nahrungsfleisch kann den Krankheitsverlauf einfach nicht verschlimmern, hat aber zweifellos einen Vorteil.

Rezepte für die einfachsten Gerichte für Patienten mit Pankreatitis

Die richtige Ernährung bei Pankreatitis ist ein wichtiger Bestandteil der Therapie. Das Ergebnis einer Pankreatitis und die Prognose ihres weiteren Verlaufs hängen von der Einhaltung der Diät ab. Dieser Artikel enthält Rezepte für einfache diätetische Mahlzeiten, die Sie während der Remission der Pankreatitis für sich selbst oder Ihre Lieben zubereiten können..

Erste Gänge Rezepte

Warme Suppen gegen Pankreatitis sollten nahrhaft sein und die Schleimhaut des Verdauungstrakts nicht reizen. Sie werden sowohl in Gemüse- als auch in Fleischbrühe zubereitet. Wählen Sie für Suppen fettarme Umhangsorten: Rindfleisch, Kaninchen, kleine Idee, Huhn. Jede Suppe sollte auf Gemüse basieren..

Wichtig! In der frühen Erholungsphase werden die Suppen zu einer Püree-Konsistenz gemahlen. Nachdem die Symptome der Exazerbation abgeklungen sind, ist dies nicht erforderlich..

Kürbis-Karotten-Suppe gegen Pankreatitis

  • Kürbisstücke - 250-300 gr.
  • Karotten - 2 Stück.
  • Bulgarischer Pfeffer - 2 Stück.
  • Fleischbrühe (Huhn, Rind oder Gemüse) - 1,5 Liter
  • Kürbiskerne optional.

Alle Gemüse werden gewaschen, geschält und in kleine Stücke geschnitten. Nehmen Sie dann ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech. Die vorbereiteten Gemüsestücke auf den Boden des Backblechs legen, abschmecken und mit etwas Olivenöl beträufeln. Schicken Sie das Backblech zum Backen in den auf 200 ° C vorgeheizten Ofen. Entfernen Sie nach 15 Minuten das Backblech, drehen Sie das Gemüse und lassen Sie es weitere 15 Minuten backen.

Das gekochte Gemüse abkühlen lassen. Paprika abziehen. Schicken Sie das vorbereitete Gemüse in die Schüssel und mahlen Sie es mit einem Mixer. Fügen Sie dann nach und nach Fleisch- oder Gemüsebrühe hinzu und bringen Sie die Suppe auf die gewünschte Konsistenz. Das fertige Gericht wird mit Kürbiskernen serviert. Auf Wunsch kann die Suppe gekocht werden, so dass sie länger im Kühlschrank aufbewahrt wird..

Diätkartoffelsuppe gegen Pankreatitis

  • Kartoffelbrühe (oder eine andere Gemüsebrühe) - 1 Liter
  • Große Kartoffelknollen - 2 Stück.
  • Große Karotten - 1 Stck..
  • Tomate - 1 Stück.
  • Große Zwiebel - 1 Stück.
  • Zweig Grün (Petersilie, Dill)
  • Ungesalzene Sandwichbutter - 1 Teelöffel
  • Saure Sahne - optional

Die Karotten schälen und waschen, dann reiben. Zwiebeln fein hacken, das gleiche mit Kräutern machen. Geriebene Karotten, Zwiebeln und Kräuter in eine Pfanne geben, eine kleine Menge Brühe oder Kartoffelbrühe einfüllen und Butter hinzufügen. Den Inhalt der Pfanne zum Kochen bringen und 2-3 Minuten köcheln lassen.

Die restliche Brühe kochen. In der kochenden Brühe Kartoffelstücke, fein gehackte Tomaten (falls gewünscht abziehen) und das daraus resultierende Dressing senden. Den Inhalt der Pfanne abschmecken und kochen, bis die Kartoffeln weich sind. Das fertige Gericht wird warm mit frischer Sauerrahm und Kräutern serviert.

Fleischrezepte

Fleischgerichte sind reich an Eiweiß, das für die Regeneration und Wiederherstellung geschädigter Zellen der entzündeten Drüse notwendig ist. Mageres mageres Fleisch wird zum Kochen verwendet.

Hühnereintopf mit Gemüse und Kräutern gegen Pankreatitis

  • Hähnchenfilet - 200-300 gr.
  • Große Zwiebel - 1 Stück.
  • Kleine Zucchini oder Zucchini - 1 Stück.
  • Große Paprika - 1 Stck.
  • Tomatenmark - 100-150 gr.
  • Kräuter (trocken oder frisch, falls verfügbar) - Rosmarin, Thymian, Salbei.

Gemüse waschen und schälen. Zwiebel, Paprika und Zucchini in kleine Würfel schneiden. Schneiden Sie das Hähnchenfilet in etwa die gleiche Größe wie das Gemüse.

Nehmen Sie einen Topf mit starkem Boden (oder Topf) und fügen Sie ein paar Tropfen Gemüse- oder Olivenöl hinzu. Das Huhn auslegen, ein paar Esslöffel Wasser hinzufügen und 1-2 Minuten köcheln lassen. Dann das gesamte Gemüse zum Huhn geben, salzen und weitere 2-3 Minuten köcheln lassen.

Die Tomatenmark mit warmem Wasser auf die Konsistenz von flüssiger Sauerrahm verdünnen. Fügen Sie Kräuter zu den Tomaten hinzu, mischen Sie und gießen Sie die resultierende Flüssigkeit in das Gemüse und das Huhn. Den Inhalt des Topfes zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und mit einem Deckel abdecken. Dann stellen Sie die Pfanne für 15-20 Minuten in den auf 180 ° C vorgeheizten Ofen. Das Gericht ist mit frischen Kräutern dekoriert. Warm und heiß servieren.

Fadennudelpudding mit Fleisch gegen Pankreatitis

  • Ein Stück Rindfleisch - 150-200 gr.
  • Hartweizennudeln - 50 gr.
  • Ei - 1 Stück.
  • Milch - 1 Glas
  • Fettarme saure Sahne - 1 Esslöffel
  • Ungesalzene Sandwichbutter zum Servieren.

Kochen Sie das Rindfleisch bis es vollständig gekocht ist und hacken Sie es durch einen Fleischwolf. Die Fadennudeln in Milch weich kochen. Fadennudeln mit Fleisch mischen, 1 Ei hinzufügen, mit Salz abschmecken. Fetten Sie eine tiefe Auflaufform mit Öl ein und geben Sie die Mischung dort hin. Das Gericht kann im Ofen gebacken oder gedämpft werden. Warmer Pudding, serviert mit saurer Sahne oder einem Stück Butter.

Diät gedämpfte Putenschnitzel für Pankreatitis

  • Was wird von den Produkten benötigt:
  • Putenfilet - 200 gr.
  • Zucchini (oder Zucchini) - 200 gr.
  • Mittlere Karotten - 1 Stck.
  • Große Kartoffeln - 1 Stück.
  • Ei - 1 Stück.

Das Fleisch durch einen Fleischwolf geben. Das Gemüse auf einer feinen Reibe waschen, schälen und einreiben. Überschüssigen Gemüsesaft abtropfen lassen. Das Putenfilet zu gleichen Teilen mit Gemüse mischen, salzen und 1 Ei hinzufügen. Blinde Schnitzel aus der entstehenden Masse und dämpfen sie. Dank Gemüse sind die Schnitzel sehr zart und gleichzeitig kalorienarm.

Fischrezepte

Fischgerichte sind nicht kalorienreich, leicht verdaulich und verdaulich. Fisch enthält eine ganze Reihe essentieller Spurenelemente und Mineralien, die für das Funktionieren aller Körpersysteme, insbesondere des Immunsystems, notwendig sind.

Leichte gedämpfte Fischfrikadellen gegen Pankreatitis

  • Fettarmes Fischfilet - 150-200 gr.
  • Milch - ¼ Tasse (30-50 ml)
  • Laib Fruchtfleisch - 30 gr. (zu gleichen Teilen mit Milch)
  • Ungesalzene Sandwichbutter - Teelöffel

Das Fischfilet in Hackfleisch verwandeln. Das Fruchtfleisch des Brotes in warmer Milch einweichen und anschwellen lassen. Kombinieren Sie gehackten Fisch mit Laib Fruchtfleisch, kneten Sie gründlich und fügen Sie Gewürze hinzu. Aus der resultierenden Masse Schnitzel formen und dämpfen.

Kabeljaufilet mit Gemüse im Ofen für Pankreatitis gebacken

  • Kabeljaufilet (Pollock oder Zander) - 0,5 kg
  • Große Zwiebel - 1 Stück.
  • Große Karotten - 1 Stck..
  • Große Tomate - 1 Stück.
  • Zweige mit Gemüse (Petersilie, Dill)
  • Käse von harten, fettarmen Sorten - 50 gr.
  • Altes Brot (oder Croutons) - 2 Stück
  • Pflanzenöl - 1 Teelöffel

Bereiten Sie eine tiefe Auflaufform mit dickem Boden vor. Schmieren Sie die Seiten und den Boden der Form mit Öl. Legen Sie eine Schicht Zwiebelringe auf den Boden der Form. Reiben Sie die Karotten und legen Sie sie auf die Zwiebeln. Legen Sie vorbereitete Fischfilets auf ein Gemüsekissen. Legen Sie Tomatenscheiben zwischen Fischstücke. Tomaten können vorher geschält werden. Den Fisch nach Geschmack salzen.

Den Käse reiben und die Kräuter fein hacken. Mischen Sie den Käse mit Kräutern und legen Sie die Mischung auf den Fisch und die Tomate. Nehmen Sie Semmelbrösel oder Brotscheiben und mahlen Sie, bis Krümel erhalten werden. Legen Sie die Krümel auf die Schüssel. Fügen Sie ein paar Tropfen Oliven- oder Pflanzenöl auf die Krümel. In einem auf 180-200 ° C vorgeheizten Ofen goldbraun backen (35-45 Minuten). Sie können gebackenen Fisch zu jeder Beilage servieren.

Beilagenrezepte

Für Patienten mit Pankreatitis werden Beilagen aus Gemüse, Müsli und Nudeln zubereitet. Da dies alles schnell langweilig und langweilig wird, möchten wir Ihnen eine ungewöhnliche Beilage präsentieren, die sowohl für Fleisch- als auch für Fischgerichte universell geeignet ist. Sie können es auch als eigenständiges Gericht verwenden..

Kürbis-Kartoffel-Püree gegen Pankreatitis

  • Große Kartoffelknollen - 4 Stück.
  • Kürbis - 250-300 gr.
  • Große Karotten - 1 Stck..

Karotten waschen, schälen und in mittlere Stücke schneiden. Tauchen Sie die Karottenscheiben in kochendes Salzwasser und kochen Sie sie 15 Minuten lang. Während dieser Zeit die Kartoffelknollen und den Kürbis waschen und schälen. Schneiden Sie sie in mittlere Stücke und senken Sie sie ab, um über den Karotten zu köcheln. Das Gemüse weich kochen und zu einem glatten Püree zerdrücken. Auf Wunsch können Sie Ihre Lieblingsgewürze nach Geschmack hinzufügen.

Snack & Snack Rezepte

Als Snack sieht die Ernährung des Patienten zusätzliche Mahlzeiten vor: Mittagessen und Nachmittagstee. Die Mahlzeiten für diese Mahlzeiten sollten leicht, leicht verdaulich und nicht kalorienreich sein..

Quarkpudding gegen Pankreatitis

  • Fettarmer Hüttenkäse - 0,5 kg
  • Grieß - 3 Esslöffel
  • Milch - 1 Glas
  • Ei - 1 Stück.
  • Fettarme saure Sahne - 2-3 Dessertlöffel
  • Pflanzenöl zum Schmieren der Form

Gießen Sie den Grieß mit einem Glas Milch und lassen Sie ihn 15 Minuten lang anschwellen. Zu diesem Zeitpunkt den Quark hacken oder abwischen, damit keine Klumpen entstehen.

Den gequollenen Grieß zusammen mit Milch und Eigelb zum fertigen Hüttenkäse geben. Das Eiweiß schlagen, bis es feste Spitzen aufweist, und unter Rühren mit einem Spatel vorsichtig in die Quarkmasse einrühren.

Fetten Sie den Boden und die Enden der Form mit Öl ein. Die Quarkmasse in die Form geben und die Oberfläche mit saurer Sahne bestreichen. Den Quark in einem auf 200 ° C vorgeheizten Ofen backen, bis er durchgekocht ist.

Dieser Pudding ist ein großartiger Snack oder ein komplettes Abendessen. Es ist nicht kalorienreich, leicht zu assimilieren und zu verdauen.

Dessert Rezepte

Es macht keinen Sinn, Süßigkeiten mit Pankreatitis vollständig aufzugeben. Der Körper braucht Kohlenhydrate, nämlich Desserts und Süßigkeiten enthalten ihre Hauptversorgung. Lassen Sie sich nicht von Süßigkeiten mitreißen, gönnen Sie sich nicht mehr als 1 Teelöffel Zucker oder Honig pro Tag und nicht mehr als 20 Gramm. andere Süßigkeiten. Diät-Süßigkeiten sind eine gute Alternative zu den üblichen Desserts.

Diät-Souffle "Vogelmilch" gegen Pankreatitis

  • Magermilch (kann durch normales Wasser ersetzt werden) - 1 Glas
  • Gelatine - 1 Beutel
  • Süßstoff - 1 Teelöffel
  • Vanillezucker oder Schüttgutextrakt - 1 Teelöffel
  • Optionale Lebensmittelfarbe und Aroma.

Gelatine in warmer Milch einweichen und 10-15 Minuten quellen lassen (wie in der Anleitung angegeben). Nachdem die Gelatine gequollen ist, geben Sie den Vanilleextrakt in die Pfanne und stellen Sie die Pfanne auf das Feuer. Unter ständigem Rühren die Gelatine vollständig in der Milch (oder im Wasser) auflösen und sofort vom Herd nehmen, damit sie nicht kocht. Fügen Sie der Mischung Süßstoff hinzu und stellen Sie die Pfanne beiseite, bis sie vollständig abgekühlt ist.

Sobald die Gelatine zu erstarren beginnt und die Flüssigkeit vollständig abgekühlt ist, schlagen Sie sie mit einem Mixer bei hoher Geschwindigkeit. Dieser Vorgang ist langwierig und hängt von der Leistung Ihres Mischers ab. Die Milchmischung mit Gelatinen verquirlen, bis gleichmäßige Spitzen auftreten.

Nehmen Sie eine tiefe Form an. Decken Sie es mit Frischhaltefolie ab und legen Sie den Inhalt der Pfanne in eine Form. Glätten Sie die Oberfläche und bedecken Sie die Oberseite mit einer weiteren Schicht Frischhaltefolie. Die Masse über Nacht in den Kühlschrank stellen, bis sie sich verfestigt..

Nach dem Aushärten wird der Inhalt der Form auf einen Teller oder ein Pergamentpapier gedreht und mit einem scharfen Messer in Portionen geschnitten. Sie müssen eine solche Delikatesse nicht länger als 1 Tag in einem dicht verschlossenen Behälter aufbewahren, um ein Austrocknen zu verhindern. Diät-Soufflé kann mit Kaffee, Tee und Milch gegessen werden.

Dampfkoteletts für Pankreatitis-Rezept mit Foto

Methoden zum Kochen von Schnitzel für Pankreatitis

Pankreatitis ist eine pathologische Läsion der Parenchymdrüse, die sich in der Entwicklung einer Entzündung dieses Organs und einer Abnahme seiner Funktionalität äußert. Einer der Aspekte einer erfolgreichen Therapie der Krankheit ist die Einhaltung einer strengen Diät, die dazu beiträgt, den Entzündungsprozess zu reduzieren, eine erneute Exazerbation und verschiedene Komplikationen zu verhindern. Rezepte für die Zubereitung von Diätnahrungsmitteln können sich auf Wunsch in einer sehr beeindruckenden Vielfalt unterscheiden. Trotz der Tatsache, dass bei Pankreatitis nur diätetische Produkte verwendet werden dürfen, können Sie sehr leckere verschiedene Gerichte daraus sowohl für sich selbst als auch für Ihre Verwandten und Freunde zubereiten, was nicht nur für die Pankreas-Pathologie, sondern auch für die Entwicklung von Gastritis sowie für die Behandlung von Gastritis nützlich ist Cholezystitis. Alle Arten von fettem Fleisch sind vollständig von der Ernährung der Patienten ausgeschlossen. Gleichzeitig empfehlen die behandelnden Ärzte, die tägliche Ernährung der Patienten mit magerem Fleisch zu bereichern, das am besten gekocht, als Teil von Eintöpfen oder püriert und vorzugsweise in Form von Fleischbällchen oder Schnitzel verwendet wird. Schauen wir uns genauer an, welche Schnitzel für Pankreatitis empfohlen werden, um nicht nur die Ernährung zu diversifizieren, sondern auch einen gewissen Nutzen daraus zu ziehen, und was das Geheimnis bei der Herstellung von köstlichem Hackfleisch ist.

Welche Schnitzel kannst du essen?

Bei Pankreasläsionen der Bauchspeicheldrüse wird den Patienten empfohlen, Fischfrikadellen sowie Schnitzel von Rindfleisch, Huhn, Kaninchen, Truthahn oder Kalbfleisch zu kochen. Lamm- und Schweinefleisch im Krankheitsfall ist strengstens verboten, um die Ernährung des Patienten zu ergänzen.

Gebratene Schnitzel sind bei Pankreaserkrankungen nicht erlaubt. Sie müssen gedämpft oder in einem Slow Cooker oder Ofen gebacken werden.

Rezepte für Schnitzel für Pankreatitis

Um köstliche saftige Schnitzel mit einem delikaten Geschmack und Aroma zuzubereiten, wird empfohlen, verschiedene Fleischsorten zu mischen. Eine gute Kombination ergibt sich also, wenn mageres Kalbfleisch mit saftigerem Kaninchenfleisch oder weißem Geflügelfleisch mit einem Stück Rindfleisch kombiniert wird, das sich von Kalbfleisch in einem höheren Fettanteil unterscheidet.

Denken Sie auch daran, dass Sie vor dem Zerkleinern von Fleisch in einem Fleischwolf alle Fettstreifen und Bereiche mit subkutanem Fett entfernen müssen. Geflügelfleisch muss vor dem Mahlen von der Haut getrennt werden..

Hühnerschnitzel

Das nützlichste bei Pankreatitis ist die Herstellung von Hühnerschnitzeln, da dieses Produkt eine große Konzentration an Proteinmolekülen sowie nützliche Mikro- und Makroelemente in Form von:

  • Kalium,
  • Vitaminkomplex der Gruppen B und A.,
  • Magnesium,
  • Drüse,
  • Phosphor.

Dank dieser wohltuenden Zusammensetzung unterstützt Huhn das Immunsystem des Patienten, verbessert die Gesundheit und reduziert den pathologischen Prozess in der Parenchymdrüse.

Für die Zubereitung von Hackfleisch wird empfohlen, weiße Fleischstücke (Bruststück) in Kombination mit aus den Beinen geschnittenem Fleisch zu verwenden.

Drehen Sie die vorbereiteten Fleischprodukte in einem Fleischwolf, fügen Sie ein Ei und einige Semmelbrösel hinzu. Wenn diese nicht vorhanden sind, können Sie ein paar Scheiben Weizenbrot verwenden, die zuvor in Milch mit einem geringen Fettanteil eingeweicht wurden. Alles gut mischen und etwas Salz hinzufügen.

Die Diät für die Pankreas-Pathologie sieht häufige, aber leichte Mahlzeiten vor, um nicht nur die Bauchspeicheldrüse, sondern auch den Magen zu überlasten. Daher müssen Schnitzel vor dem Kochen mittelgroß geformt werden. Verwenden Sie nicht mehr als einen Esslöffel Hackfleisch pro Portion. Es ist besser, Hühnerschnitzel in einem Wasserbad oder in einem Slow Cooker zu dämpfen, damit sie ihren ungewöhnlichen Geschmack und ihr ungewöhnliches Aroma behalten und sehr saftig und weich sind. Die Garzeit beträgt 20 Minuten, jedoch nicht mehr, da eine längere Dampfzeit zum Tod der nützlichen Spurenelemente des Fleisches beiträgt, gegen die das Gericht geschmacklos wird. Und es ist auch erwähnenswert, dass es nicht empfohlen wird, Hühnerschnitzel im Ofen zu kochen, da dies bereits trockenes Fleisch ist, und im Ofen wird das gebackene Schnitzel noch trockener und nicht so appetitlich wie zum Beispiel in einem Multikocher.

Rezept für Dampfkoteletts für Pankreatitis

Für dampfende Schnitzel können Sie nicht nur Hühnchen, sondern auch Putenfleisch nehmen, das mit einer Vielzahl von Nährstoffen gesättigt und nicht so trocken ist wie das von Hühnern..

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Pute ein leicht spezifisches Aroma hat. Um den Geschmack eines solchen Gerichts pikant zu machen, wird empfohlen, dem Hackfleisch einen mittleren Zwiebelkopf hinzuzufügen..

Um gedämpfte Putenschnitzel mit einem delikaten Aroma und Geschmack saftig zu machen, wird empfohlen, sie zu kochen, indem man sie mit Rindfleisch im Verhältnis 1: 3 kombiniert. Die Kochtechnologie ähnelt der Methode zum Dämpfen von gehackten Hühnerschnitzeln. Nur wenn dem Truthahn Rindfleisch hinzugefügt wird, wird empfohlen, das Gericht mindestens 35 Minuten lang zu kochen.

Fleischbällchen Rezept

Ein weiteres schnelles, leckeres, gesundes und sehr einfach zuzubereitendes Fleischgericht sind Fleischbällchen. Für die Zubereitung wird empfohlen, gröbere Fleischsorten wie Rindfleisch oder Kalbfleisch zu verwenden..

Das Fleisch muss gedreht werden, gehackte Zwiebeln, 100 Gramm vorgekochten Reis, einige Semmelbrösel und ein paar Eier pro halbes Kilogramm Fleisch hinzufügen. Alles gut mischen und ein wenig salzen, aber keine Gewürze verwenden.

Es wird empfohlen, sie gedämpft zu kochen oder mindestens 25 Minuten in Sauce zu schmoren.

Im Falle einer Pankreatitis wird empfohlen, ein ebenso gesundes Gericht aus Hackfleisch-gedämpften Fleischbällchen zuzubereiten, die nicht nur für die Ernährung von Patienten mit pathologischen Prozessen im Verdauungssystem der Organe, sondern auch für die Ernährung von Kindern geeignet sind. Dafür benötigen Sie:

  • 200 Gramm Hackfleisch,
  • 2 Esslöffel Milch,
  • eine Scheibe Weizenbrot,
  • einen halben Teelöffel Butter.

Fügen Sie dem Hackfleisch Weizenbrot und in Milch getränktes Salz hinzu, mischen Sie alles und fügen Sie Butter hinzu, wobei Sie alle Zutaten erneut mischen. Danach müssen Sie eine Kugel formen, sie abschlagen, indem Sie sie von Handfläche zu Handfläche werfen, bis Sie eine gut geklebte homogene Konsistenz erhalten. Dämpfen Sie sie mindestens 30 Minuten lang.

Kohlrouladen mit Pankreatitis

Kohlrouladen dürfen während des Zeitraums der Herstellung einer stabilen Remission gekocht werden, unterliegen jedoch den folgenden Regeln:

  • Verwenden Sie für die Zubereitung von Hackfleisch nur Kaninchen, Rindfleisch oder hochwertiges Hühnchen.
  • Verwenden Sie beim Kochen von Hackfleisch keine Gewürze und Gewürze außer Salz.
  • Das Kochen von Kohlrouladen nur für Dampf, das Schmoren mit Pankreas-Pathologie wird nicht empfohlen.

Sie müssen Kohlrouladen warm essen, nicht mehr als 400 Gramm pro Woche. In Zeiten der Exazerbation sowie in der akuten Form der Pathologie sind Kohlrouladen vollständig von der Ernährung des Patienten ausgeschlossen.

Wie man Hackfleisch für Schnitzel im Krankheitsfall kocht

Um köstliches Hackfleisch zuzubereiten, müssen Sie zuerst alle Venen, das innere Fett und die Filme vom Fleisch trennen und das vorbereitete Produkt dreimal in einem Fleischwolf drehen.

Fügen Sie dem vorbereiteten Hackfleisch Weißbrot hinzu, das in Milch mit einem geringen Fettanteil eingeweicht ist.

Es ist wichtig zu bedenken, dass die Schnitzel eine dichtere Struktur haben, wenn Sie Brot durch Semmelbrösel oder Brot aus Roggenmehl ersetzen..

Einige Leute bevorzugen es, dem Hackfleisch Kartoffeln hinzuzufügen, aber in der Regel werden Kartoffelpüree in der klassischen Technologie der Hackfleischzubereitung nicht als Zusatzstoff bereitgestellt..

Um die Schnitzel zarter zu machen, sollten Sie keine Eier hinzufügen, da Eier das Fleischgericht während des Kochens etwas härter machen.

Wenn das Hackfleisch zu flüssig ist, ist es besser, ein wenig Grieß hinzuzufügen, der beim Aufgießen und Anschwellen überschüssige Flüssigkeit entfernt und den Geschmack des Produkts nicht beeinträchtigt..

Und das Letzte, bevor sich Schnitzel bilden, wird empfohlen, das Hackfleisch so zu schlagen, dass alle darin enthaltenen Hohlräume verschwinden und es elastischer wird.

Welche Schnitzel mit Pankreatitis können Sie essen: Rezepte und Bewertungen

Fleischfans, die mit einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse konfrontiert sind, interessieren sich besonders für die Frage, ob es Fleisch und insbesondere Schnitzel gegen Pankreatitis essen darf. Diese Krankheit zwingt den Patienten tatsächlich zu einer bestimmten Diät, viele gewohnheitsmäßige Gerichte sind von der Diät ausgeschlossen, da der Verzehr nicht nur das allgemeine Wohlbefinden verschlechtern kann, sondern auch eine Verschlimmerung der Krankheit mit all ihren unangenehmen Symptomen hervorruft: Schmerzen, Übelkeit, Erbrechen und Durchfall. Um dies zu verhindern, müssen Sie sich der Zusammenstellung Ihres Menüs mit voller Verantwortung nähern, insbesondere für Fleisch, da nicht alle Arten dieses Produkts bei Vorliegen einer Pathologie wie einer Pankreasfunktionsstörung gleichermaßen nützlich sind.

Ist es möglich, Schnitzel zu essen und welche Arten von Schnitzeln dürfen bei Pankreatitis gegessen werden??

Im Allgemeinen sind tierische Produkte wichtig und notwendig, um die normale menschliche Gesundheit aufrechtzuerhalten. Es geht um das Protein, das in großen Mengen im Fleisch enthalten ist: Diese Komponente hilft nicht nur bei der Bewältigung entzündlicher Prozesse, sondern auch bei der Wiederherstellung geschädigter Gewebe. Die Aminosäuren, aus denen Fleisch besteht, spielen auch eine wichtige Rolle bei den Regenerationsprozessen: Sie sind notwendig für das Wachstum neuer Gewebe, die Bildung von Hormonen und die Produktion von Antikörpern, was wiederum für die Stärkung der Immunität sehr wichtig ist. Darüber hinaus sind Aminosäuren aktiv am Stoffwechsel beteiligt, tragen zur Verbrennung von Fetten bei und wirken gleichzeitig als Energiequelle für den Körper. Eine große Menge an Vitamin A- und B-Vitaminen, viele nützliche Mikro- und Makroelemente wie Magnesium, Kalium, Eisen, Phosphor, Schwefel, Mangan, Zink, Fluor, Kupfer, Kobalt wirken sich stark auf die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte aus seine Wiederherstellung nach einem Versagen in der Arbeit verschiedener Organe.

Trotz dieser Vorteile können Menschen mit Pankreasentzündungen nicht alle Fleischsorten essen. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass das Fleisch einiger Tiere spezielle Arten von Fetten enthält, die schwer abzubauen sind, sowie Extrakte, die die Pankreassekretion stimulieren. Solche Lebensmittel überlasten die Bauchspeicheldrüse, da dieses Organ eine ausreichend große Menge an Enzymen produzieren muss, die für seine Verdauung notwendig sind. Dies ist besonders gefährlich während der Zeit der Exazerbation, wenn die beschädigte Bauchspeicheldrüse ihre Aufgabe bereits nicht bewältigen kann und schweres Essen, das in das Innere gelangt, sie dazu zwingt, noch intensiver zu arbeiten.

Solche Produkte umfassen Schweinefleisch, Lammfleisch und Ente. Die Verwendung verschiedener Gerichte dieser Art, auch wenn diese nicht regelmäßig sind, kann zum Übergang der Krankheit von einer chronischen in eine akute Form führen, begleitet von akuten Schmerzen und Erbrechen..

Für die Ernährung von Menschen mit Pankreatitis sind Rindfleisch, Kalbfleisch, Kaninchen, Huhn oder Pute sowie Gerichte, einschließlich Schnitzel, die aus diesen Sorten hergestellt werden, die ideale Option. Geflügelfleisch nimmt in dieser Liste einen besonderen Platz ein, da es eine große Menge an Protein enthält, das eine geschwächte Bauchspeicheldrüse benötigt. Diese Substanz ist ein Baumaterial, daher wird dank ihr der Prozess der Regeneration geschädigter Gewebe erheblich beschleunigt. Huhn ist ein echtes Lagerhaus für B-Vitamine sowie Phosphor, Kalzium und Eisen, die aktiv an der Hämatopoese beteiligt sind. Diät-Geflügelfleisch zeichnet sich durch eine leichte Verdaulichkeit aus, weshalb es im Menü für alle Erkrankungen des Verdauungssystems enthalten ist.

Nicht jedes Huhn wird sich positiv auswirken, da das Fleisch, das uns die Geschäfte anbieten, häufig verschiedene chemische Zusätze enthält, und dieses Phänomen hat seine eigene Erklärung. Hühner, die in Geflügelfarmen aufgezogen werden, werden großzügig mit Antibiotika und Hormonen gefüttert, die zur Gewichtszunahme und zum schnellen Wachstum sowie zum Schutz vor verschiedenen Arten von Infektionen eingesetzt werden. Gleichzeitig sind Beine diejenigen Teile, in denen die Konzentration an Schadstoffen am höchsten ist. Aus diesem Grund empfehlen Ärzte seit langem, Fleisch ausschließlich von Geflügel zu kaufen, das mit hausgemachtem Futter angebaut wird. Dies gilt insbesondere dann, wenn Huhn für ein Kind oder einen Erwachsenen mit Erkrankungen der Verdauungsorgane auf dem Tisch serviert werden soll..

Wir haben herausgefunden, welches Fleisch zum Kochen von Schnitzel gegen Pankreatitis geeignet ist. Und jetzt kommen wir zur Frage, wie man sie zu Hause produziert, da auch vieles von diesem Faktor abhängt. Die Bratmethode mit Pflanzenöl ist keine gültige Option. Die Sache ist, dass diese Technologie von der Bildung von Schadstoffen im Öl begleitet wird, die unter dem Einfluss hoher Temperaturen darin erscheinen..

Die wichtigsten sind:

  • Acrolein, ein Reizstoff für die Schleimhäute der Atemwege und der Augen;
  • Acrylamid, das die Leber und das Zentralnervensystem beeinflusst;
  • Fettsäurepolymere und freie Radikale - Toxine, die die Hauptgefahr für die Atemwege und die Haut darstellen.

Darüber hinaus ist frittiertes Essen an sich für die Verdauung nicht sehr günstig: Es ist schwer zu zersetzen und bleibt lange im Magen. Am wichtigsten ist jedoch, dass Produkte, die der Frittiermethode unterzogen wurden, nicht nur die Magen-, sondern auch die Pankreassekretion aktiv stimulieren und Magen und Bauchspeicheldrüse dazu zwingen, in einem verbesserten Modus zu arbeiten, der für Pankreatitis einfach nicht akzeptabel ist.

Laut Ernährungswissenschaftlern ist die beste Option für hausgemachte Schnitzel gegen Pankreasentzündungen das Dämpfen. Übrigens ist dafür kein Doppelkessel oder Multikocher erforderlich - Sie können dies mit einem normalen Sieb tun. Fett, das normalerweise beim Braten bei dieser Ausführungsmethode gebildet wird, fehlt vollständig, was für die Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Zustands der Bauchspeicheldrüse und des Verdauungstrakts im Allgemeinen wichtig ist.

Es wird empfohlen, Hackfleisch selbst zu kochen, da das von Supermärkten angebotene Fleisch möglicherweise reichlich Salz sowie Gewürze enthält, die für Pankreatitis verboten sind. Und schließlich betrifft der letzte Ratschlag, der Ihnen hilft, nicht nur ein leckeres, sondern auch ein sicheres Gericht zu erhalten, die Frische des Produkts. Es ist bekannt, dass Hackfleisch bei Temperaturen von 0 bis +6 ° C nicht länger als 12 Stunden aufbewahrt werden kann. Nach der angegebenen Zeit beginnen sich pathogene Mikroorganismen im Fleisch zu vermehren. Es ist jedoch einfach unmöglich, genau zu bestimmen, wie lange Hackfleisch hinter einem Schaufenster für Personen gelagert wird, die über bestimmte Kenntnisse in dieser Angelegenheit nicht verfügen. Daher besteht immer das Risiko, ein veraltetes Produkt zu kaufen. Daraus folgt erneut, dass die Fleischbasis für Diätkoteletts mit Entzündung der Bauchspeicheldrüse am besten von Ihnen selbst zubereitet wird.

Wie man Hackfleisch für Schnitzel im Krankheitsfall kocht?

Für die Herstellung von Schnitzeln oder Fleischbällchen können Sie zwei Arten von Hackfleisch verwenden: das Fleisch, das aus Fleisch einer beliebigen Art besteht oder gemischt ist und eine Fleischbasis aus zwei Arten darstellt. Zum Beispiel kann es Huhn und Rindfleisch oder Pute und Kalbfleisch sein - die Hauptsache ist, dass das Fleisch diätetisch und fettarm ist.

Gehacktes Hühnchen ist natürlich am einfachsten aus Filets zu kochen: Sie müssen keine zusätzliche Zeit damit verbringen, Fleisch von Knochen zu trennen, sondern müssen es nur unter fließendem Wasser abspülen und dann hacken. Um die Schnitzel saftiger zu machen, wird jedoch empfohlen, Hähnchenbrust oder Trommelstöcke für Hackfleisch zu verwenden. Gleiches gilt übrigens für die Türkei, das Fleisch dieses Vogels ist um ein Vielfaches nützlicher, aber aufgrund dessen kostet es eine Größenordnung mehr. Putenfleisch gilt als das am meisten diätetische Fleisch, da es die geringste Menge an gesättigten Fettsäuren enthält. Darüber hinaus ist der Gehalt an Protein und Kalzium deutlich höher als der für Hühnerfleisch typische. Aber das Cholesterin in Putenfleisch ist geringer, was auch seine positive Qualität ist..

Putenfleisch wird idealerweise mit Kalbfleisch oder Rindfleisch kombiniert, aber aufgrund der Härte des letzteren ist es notwendig, gemischtes Hackfleisch im Verhältnis 1: 3 zu kochen, dh einen Teil Pute oder Huhn zu drei Teilen Rindfleisch. So werden die Schnitzel zarter..

Es geht nur um Kompatibilität. Betrachten wir den Garvorgang selbst.

Der klassische Satz von Zutaten, die erforderlich sind, um ein hausgemachtes Qualitätsprodukt zu erhalten, lautet wie folgt:

  • Fleischbasis - direkt gehacktes Fleisch;
  • Bogen;
  • Ei;
  • Weizenbrot.

Bitte beachten Sie, dass die Liste keinen Knoblauch enthält, obwohl dieses Produkt für Hackfleisch gut geeignet ist und häufig für die Zubereitung verwendet wird. Für Menschen mit Pankreatitis ist Knoblauch jedoch verboten: Er stimuliert stark die Pankreasenzyme, und bei Schwellung der Bauchspeicheldrüse und Verengung der Kanäle führt eine übermäßige Sekretmenge zwangsläufig zu Ödemen.

Lassen Sie es uns weiter herausfinden. Ein Bestandteil von Hackfleisch für Schnitzel sind Zwiebeln. Normalerweise wird dieses Produkt vor dem Hinzufügen zum Fleisch geschält und nur fein gehackt. Diese Option ist jedoch bei Vorliegen einer Krankheit wie Pankreatitis nicht akzeptabel. Die Zwiebel sollte nicht roh sein, sondern erst gekocht und erst dann gehackt und zum Hackfleisch gegeben werden.

Das Ei erfüllt die Funktion, die die Masse bindet, es sollte nicht gekocht oder mit anderen Aktionen ausgeführt werden. Nachdem Sie die Schale zerbrochen und den Inhalt mit einer Gabel gründlich umgerührt haben, geben Sie das Ei in das Hackfleisch.

Das Letzte, ohne das die Schnitzel nicht so werden, wie sie sein sollten, ist Brot. Bevor Sie es mit der Fleischbasis kombinieren, legen Sie die Brotscheiben in warmes Wasser und entfernen Sie die Krusten, um eine weiche und zarte Konsistenz zu erhalten. Sie können dem Hackfleisch auch eine kleine Menge Semmelbrösel hinzufügen - dies verleiht den Dampfkoteletts einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma..

Die Stufen des Kochens von Hackfleisch sind wie folgt:

  • Fleisch durch einen Fleischwolf rollen;
  • Hackfleisch in einen Behälter geben (wenn ein Lagerprodukt verwendet wird): Es muss frisch und gleichmäßig sein, ohne Verdunkelung, Streifen, Knorpel und andere Arten von Einschlüssen.
  • Zwiebeln kochen und hacken: Letzteres kann auch mit einem Fleischwolf gemacht werden;
  • Brot in Wasser einweichen und mit Fleisch kombinieren: Es ist erlaubt, Brotbrei in warmer Milch zu machen, in diesem Fall sollte es jedoch nicht fett sein;
  • Hinzufügen von rohen Eiern und etwas Salz;
  • Gründlich kneten.

Rezepte für Schnitzel für Pankreatitis

Es gibt viele Möglichkeiten zum Kochen von Schnitzeln, die für Patienten mit Pankreasentzündungen sicher in die Ernährung aufgenommen werden können. Ein solches Gericht wird Sie nicht nur mit einem angenehmen Geschmack begeistern, sondern auch einem geschwächten Körper maximalen Nutzen bringen. Erstens sind gedämpfte Schnitzel aus Nahrungsfleisch sehr zart, sie können die Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts nicht reizen oder verletzen sowie die Bauchspeicheldrüse überlasten. Und zweitens enthält das Fleisch, aus dem sie hergestellt werden, eine große Menge tierischen Proteins, das für die Wiederherstellung beschädigter Gewebe unerlässlich ist..

Schnitzel dürfen nicht nur gedämpft, sondern auch im Ofen gekocht werden. Zur Abwechslung werden sie mit Soßen oder einer speziellen Sauce serviert, die ihnen einen besonderen Geschmack verleiht. Aus dem Hackfleisch, aus dem dieses Gericht hergestellt wird, können Sie auch Fleischbällchen, Knödel oder Kohlrouladen herstellen - all dies sind Optionen, die Ähnlichkeiten mit dem Aussehen und dem Geschmack von Schnitzel aufweisen, da die genannten Gerichte auf der Verwendung von Hackfleisch basieren.

Betrachten Sie die beliebtesten Rezepte.

Gemüseschnitzel

Nach unserer üblichen Auffassung sind Schnitzel ein Gericht, das ausschließlich aus Hackfleisch zubereitet wird. Sie können es sich jedoch leisten, ein wenig von der Tradition abzuweichen und etwas Neues und Interessantes zu tun. Wenn wir also etwas Gemüse zum Hackfleisch hinzufügen, erhalten wir ein völlig anderes, aber nicht weniger leckeres Gericht, das auch auf einem festlichen Tisch sicher serviert werden kann.

In der Sommersaison, wenn sich zu Hause Gemüse ansammelt und gedünstete Zucchini bereits gelangweilt ist und daher irgendwo in den Regalen des Kühlschranks bleibt, können Sie die Gelegenheit nutzen und sozusagen eine nützliche Entsorgung der Produkte durchführen. Zum Beispiel werden aus einer Mischung von Zucchini und Hackfleisch die feinsten Schnitzel zubereitet, die nicht nur Erwachsenen, sondern auch Kindern gefallen werden..

Wir brauchen:

  • 300 g Hühnerfilet;
  • 200 g Zucchini;
  • 100 g Reis;
  • Ein Ei;
  • Halbe Zwiebel.

Kochen Sie zuerst den Reis. Um Zeit zu sparen, können Sie während des Kochens mit dem Zerkleinern beginnen. Wir geben das Hühnerfleisch und die geschälte Zucchini durch einen Fleischwolf und kneten die Masse gründlich. Als nächstes sollten Sie die Zwiebel hacken, das Ei in einem separaten Behälter zerbrechen, der dann mit allen anderen Zutaten - Zwiebel, Reis und Hackfleisch - kombiniert wird. Die letzte Stufe ist die Bildung von Schnitzel und deren Bewegung in die Schüssel des Dampfers.

Als alternatives Gerät ist ein Multikocher auch perfekt, da die meisten von ihnen einen Modus wie "Dampfgaren" haben. Nachdem wir Wasser in die Schüssel gegossen haben (es sollte nicht den Boden des Behälters berühren, der oben für die Schnitzel selbst installiert ist), stellen wir unsere Produkte auf ein Sieb - einen Kunststoffhalter mit Löchern. Zunächst muss es mit etwas Butter eingefettet werden. Wir schließen den Deckel des Geräts und stellen den gewünschten Modus sowie die Zeit ein - 30 Minuten reichen völlig aus. Im Allgemeinen hängt die Garzeit von der Fleischsorte ab: Beispielsweise benötigen Rinderkoteletts mindestens 45 Minuten.

Wenn der Haushalt keinen Dampfgarer oder Multikocher hat, verzweifeln Sie nicht, Dampfkoteletts können ohne ihre Teilnahme gekocht werden. Dazu müssen Sie einen Topf mit Wasser nehmen und darauf ein Sieb mit Fleischprodukten stellen. Es ist nicht notwendig, Wasser in großen Mengen zu gießen, sein Volumen sollte nicht bis zum Rand der Pfanne reichen - das ist falsch. Nach Beginn des Kochvorgangs sollte die Wärme reduziert werden. In diesem Modus werden die Schnitzel 30-40 Minuten lang gekocht, während sie sich als nicht weniger schmackhaft herausstellen als diejenigen, die in speziellen Geräten hergestellt werden.

Ein weiteres Rezept für die Herstellung von hausgemachten Gemüsekoteletts umfasst eine breitere Liste von Zutaten. Es enthält:

  • 180 g Kartoffeln;
  • 130 g Karotten;
  • 150 g Weißkohl;
  • 120 g Selleriewurzel;
  • 70 g Käse;
  • 60 g Grieß;
  • Salz.

Wie Sie dem Rezept entnehmen können, wird hier überhaupt kein Fleisch verwendet..

Zuerst bereiten wir das Gemüse vor: Es muss gewaschen und geschält, in Würfel geschnitten und buchstäblich 10-15 Minuten lang in Brand gesetzt werden. Danach legen wir sie in ein Sieb, damit überschüssiges Wasser abfließen kann. Mahlen Sie Gemüse mit einem Mixer und fügen Sie ein rohes Ei, Grieß, geriebenen Käse und Salz hinzu. In dieser Form muss die Mischung 20 Minuten stehen gelassen werden. Nach Ablauf der angegebenen Zeit können Sie Schnitzel sicher formen und in den Behälter eines Doppelkessels oder in ein Sieb geben. Zum Kochen ausreichend 7-10 Minuten.

Hühnchen gedämpfte Schnitzel

Gedämpfte Schnitzel aus reinem Hackfleisch werden mit der gleichen Technologie hergestellt. Der Garvorgang beginnt mit Hackfleisch. Für die Fleischbasis wird empfohlen, Bruststück und Trommelstöcke zu verwenden - aus diesen Teilen geschnittenes Fleisch ist normalerweise saftiger. Nachdem wir das Fruchtfleisch von den Knochen getrennt haben, drehen wir es durch einen Fleischwolf und entfernen vorher die Schalen. Der nächste Schritt besteht darin, dem resultierenden Hackfleisch rohe Eier und in fettarmer Milch getränktes Brot hinzuzufügen. Alternativ können Sie Semmelbrösel verwenden - nur sehr wenig davon wird benötigt. Nach dem Mischen der Zutaten den entstandenen Brei salzen, daraus Schnitzel formen und in den Wasserbad geben. Innerhalb von 20 Minuten ist das Gericht fertig. Übertreiben Sie die Schnitzel im Gerät nicht, da dies zum Tod aller nützlichen Bestandteile des Fleisches führt, wodurch es einfach zu einem bedeutungslosen Produkt wird.

Alternativ können Sie Putenfleisch anstelle von Hühnchen verwenden. Es kann in reiner Form oder in Kombination mit Rindfleisch im Verhältnis 1: 3 verwendet werden. Dieses Gericht wird wie Hühnerschnitzel zubereitet, in diesem Fall dauert es jedoch etwas länger - 35 Minuten für Putenfleisch und 45 Minuten für Puten- und Rindfleischprodukte..

Gedämpfte Fleischbällchen

Dieses Gericht unterscheidet sich nicht wesentlich von Schnitzel, vielleicht nur dadurch, dass die Form der Fleischprodukte runder ist und Brot nicht immer für ihre Zubereitung benötigt wird, außer vielleicht Semmelbrösel zum Entbeinen, aber dies geschieht auch nach Belieben. Die Fleischbällchen können aus jedem Fleisch hergestellt werden - Huhn, Kalbfleisch, Rindfleisch oder Pute - sie sind gleichermaßen lecker.

Betrachten Sie ein paar Rezepte.

  1. Hühnerfleischbällchen mit Kartoffeln. Die Zutaten, die wir brauchen: 500 g Hühnerfilet, eine Kartoffel, eine Zwiebel und ein Ei, 5-7 g getrockneter Dill, Salz, Semmelbrösel. Fleisch und Zwiebeln mit einem Fleischwolf mahlen, Salz und Dill dazugeben. Wir gehen weiter zu den Kartoffeln: Sie müssen auf einer feinen Reibe geschält und gehackt und dann mit einem rohen Ei kombiniert werden. Mischen Sie die Fleischbasis mit Kartoffeln und beginnen Sie, kleine Schnitzel zu bilden. Sie sollten nicht flach sein, wie in der klassischen Version, sondern rund, aber mit leicht abgeflachten Seiten. Die Fleischbällchen können zusätzlich in Semmelbrösel gerollt werden, aber wenn sie nicht zu Hause waren und Sie die Fleischprodukte trotzdem mit etwas bestreuen möchten, können Sie Grieß oder Mehl verwenden. Die letzte Stufe besteht darin, die Kugeln in eine Dampfschüssel oder ein Sieb zu bewegen. Die für ihre Vorbereitung erforderliche Zeit beträgt 20-30 Minuten.
  2. Rindfleischbällchen. Zutaten: 500 g Rindfleisch, 130 ml Milch, 10 g Butter, mehrere Scheiben Weizenbrot, ein Ei, Salz. Das Kochschema ist identisch: Drehen Sie zuerst das Fleisch und fügen Sie dann ein rohes Ei, Butter, Brot und eine kleine Menge Salz hinzu. Nachdem wir die resultierende Mischung glatt gemischt haben, formen wir die Fleischbällchen und geben sie in einen Wasserbad. Im "Dampf" -Modus müssen Sie den Timer auf 40-45 Minuten einstellen, ungefähr die gleiche Menge an Rindfleischprodukten wird in einem Sieb gekocht.

Fleischbällchen Rezept

Mit Fleischbällchen können Sie die Ernährung abwechslungsreicher gestalten. Sie unterscheiden sich grundlegend von Schnitzel und Fleischbällchen sowohl in ihrer Kugelform als auch in ihrer Zusammensetzung. Die Basis von Fleischbällchen kann nicht nur aus Fleisch bestehen, sondern auch aus Reis oder Gemüse. Sie müssen in Mehl gerollt werden, aber niemals in Semmelbrösel, Brot und sogar getrocknete Früchte können hinzugefügt werden. Die einzige Bedingung, die beachtet werden muss, ist, dass die Fleischbällchen eine lose Struktur haben müssen. Sie werden auch in der Soße serviert, in der sie gekocht oder mit dieser Sauce übergossen werden. Für dieses Gericht ist es am besten, grobes Fleisch wie Rindfleisch zu verwenden. Es ist nicht schwierig, Fleischbällchen zuzubereiten: 500 g Hackfleisch und eine Zwiebel müssen durch einen Fleischwolf gehackt werden, dann werden vorgekochter Reis, ein rohes Ei und etwas Salz zum Brei gegeben. Wenn ein Multikocher verwendet wird, können Fleischbällchen mit seiner Hilfe auf zwei Arten gekocht werden: durch Dämpfen oder durch Schmoren - bei jeder dieser Optionen erweisen sich die Fleischbällchen als lecker und saftig. Benötigte Zeit - mindestens 35 Minuten.

Kohlrouladen mit Pankreatitis

Kohlrouladen sind ein spezielles Gericht, das aus zwei Komponenten besteht: der Füllung, bei der es sich im Wesentlichen um die gleichen Fleischbällchen handelt, und sozusagen einem Wrapper - gekochten Kohlblättern, in die das Hackfleisch eingewickelt ist. Gefüllter Kohl darf nur während einer stabilen Remissionsperiode in die Nahrung aufgenommen werden. Selbst dann ist es verboten, Gewürze zu verwenden oder ein Gericht durch Schmoren zu kochen.

Erforderliche Zutaten:

  • Kleine Gabeln Weißkohl;
  • 500 g jegliches Nahrungsfleisch;
  • Ein Glas Reis;
  • Zwei Zwiebeln;
  • Eine Karotte;
  • Ei;
  • Salz.

Es ist am bequemsten, die Fleischbasis in kleine Blätter zu wickeln. Wenn der Kohlkopf groß ist, können sie entlang der Zentralvene in zwei Hälften geschnitten werden. Bereiten wir einen Topf oder einen Slow Cooker vor: In jedem dieser Behälter müssen Sie etwa einen Liter Wasser kochen, das zum Kochen von Kohlblättern benötigt wird. Wir reinigen die Gabeln von der obersten Schicht, entfernen den Stumpf und schieben die Blätter ins Wasser. Nehmen Sie sie nach 5 Minuten heraus und warten Sie, bis sie abgekühlt sind. In der Zwischenzeit können Sie den Reis machen: Er sollte gespült und gekocht werden - dies dauert normalerweise nicht länger als 20 Minuten. Zwiebeln und Karotten getrennt mahlen, aber nicht braten: Das Braten mit Pankreatitis ist verboten. Als nächstes drehen wir das Fleisch in Hackfleisch, fügen Gemüse, ein geschlagenes rohes Ei und Salz hinzu. Und schließlich besteht der letzte Schritt darin, die Fleischbällchen in Kohlblätter zu wickeln und sie dann in die Schüssel eines Wasserbades zu legen. Nachdem Sie 1-1,5 Liter Wasser in das untere Fach gegossen haben, stellen Sie den Halter mit den noch rohen Kohlrouladen darauf und schalten Sie den Modus "Dampfgaren" ein, der die Zeit von 30-40 Minuten anzeigt.

Fleischklößchen

Fleischbällchen sind nicht weniger lecker, bei denen Sie einen besonderen Geschmack hinzufügen und dadurch das Gericht noch attraktiver machen können. Folgendes brauchen sie:

  • 300 g Nahrungsfleisch;
  • 200 g Brokkoli;
  • 100 g Grieß;
  • 70 g Käse;
  • 50 g Butter;
  • Ein Ei und eine Zwiebel.

Zunächst bereiten wir das Fleisch zu: Mahlen Sie es mit einem Fleischwolf, geben Sie die Zwiebel durch und kombinieren Sie es mit der Fleischbasis. Fügen Sie ein rohes Ei, Grieß und Salz hinzu, mischen Sie gründlich. Bei der Zubereitung von Fleischbällchen werden weder Weizenbrot noch Semmelbrösel verwendet. Nach dem Mischen des Breis können Sie sofort kleine Bällchen formen und in die Schüssel eines Wasserbad geben. Ganz am Ende werden Fleischprodukte mit geriebenem Käse und Butter bestreut. Es ist am besten, wenn diese Produkte leicht gefroren sind. Auf diese Weise ist es einfacher, die gewünschten Späne daraus zu gewinnen. Falls gewünscht, kann das Gericht mit fein gehackter Petersilie bestreut werden, dies ist jedoch nur während der Zeit der Remission der Krankheit zulässig. Decken Sie die Frikadellen mit Folie ab, stellen Sie den gewünschten Modus und die gewünschte Zeit ein - 40 Minuten reichen aus.

Knely

Sie sind ein traditionelles polnisches Gericht. Die Knödel ähneln Fleischbällchen und werden aus magerem Fleisch und in einigen Fällen aus Reis oder Gemüse hergestellt. Diese Fleischprodukte werden mit Nudeln, Reis oder Kartoffelpüree serviert, jedoch unbedingt mit saurer Sahne oder geschmolzener Butter als Soße.

Um sie zu vervollständigen, brauchen wir:

  • 500 g Fleisch wie Hühnchen;
  • Ein Glas Milch;
  • Ein Ei;
  • Mehrere Scheiben Weizenbrot;
  • Salz.

Nach dem traditionellen Schema mahlen wir zuerst das Fleisch, danach legen wir das Brot in Milch und kombinieren es mit dem Hackfleisch. Wir führen ein rohes Ei und eine kleine Menge Salz ein. Legen Sie die geformten runden oder ovalen Produkte in einen Wasserbad und stellen Sie den Timer auf 30 Minuten ein. Falls gewünscht, kann das Gericht am Ende des Garvorgangs mit reichlich fein gehackten Kräutern bestreut werden: Dill und Petersilie.

Schnitzel für Pankreatitis im Ofen

Um sich nicht mit Dampfkoteletts zu langweilen, können sie manchmal im Ofen durchgeführt werden - diese Kochmethode ist auch bei Pankreatitis akzeptabel. Das Rezept ist sehr interessant, es beinhaltet die Verwendung der folgenden Zutaten:

  • 500 g Hühnerfleisch;
  • Eine Zwiebel und eine Karotte;
  • 50 g fettarmer Hartkäse;
  • Grüne;
  • Zwei Scheiben abgestandenes Brot;
  • 50 g Butter;
  • Salz.

Nehmen Sie eine Auflaufform und fetten Sie den Boden und die Seiten mit geschmolzener Butter ein. Legen Sie als nächstes eine Schicht gehackter Zwiebeln und Karotten aus und legen Sie die geformten Schnitzel darauf (sie werden nach einem der oben beschriebenen Schemata durchgeführt). Ganz am Ende werden die Fleischprodukte mit geriebenem Käse, fein gehackten Kräutern und Semmelbröseln bestreut (stattdessen können auch Semmelbrösel verwendet werden). In einem auf 180 ° C vorgeheizten Ofen sollte das Gericht 30-35 Minuten gekocht werden.

Schnitzel für Pankreatitis in Sauerrahmsauce

Oft werden gedämpfte Schnitzel in Sauerrahmsauce serviert, was dem Gericht eine besondere Zartheit und ein angenehmes Aroma verleiht. Die Liste der Zutaten, die sowohl für Fleischprodukte als auch für Soße benötigt werden, lautet wie folgt:

  • 300 g Hühnerfilet - für Hackfleisch;
  • Eine Zwiebel und eine Karotte;
  • Ei;
  • 30 g Grieß;
  • 15 g Mehl;
  • 40 g saure Sahne;
  • Salz.

Bereiten Sie zuerst das Hackfleisch vor: Hacken Sie das Fleisch, fügen Sie ein rohes Ei, Salz, fein gehackte Zwiebeln und Grieß hinzu. Nachdem wir gründlich gemischt haben, beginnen wir, Schnitzel zu formen und sie zusätzlich zu rollen - der gleiche Grieß reicht aus. Als nächstes können Sie mit dem Prozess der Temperaturbehandlung fortfahren: Wir legen die Schnitzel in die Schüssel des Doppelkessels und halten sie dort auf jeder Seite 10-13 Minuten lang. Sauerrahmsauce separat zubereiten: Sauerrahm zum Kochen bringen und dann mit Zwiebeln, Karotten und Mehl, leicht in Butter gebraten, kombinieren. Zum Schluss ein wenig Salz in die entstandene dicke Flüssigkeit geben. Schnitzel werden auf dem Tisch mit Sauerrahmsauce beträufelt serviert.

Schnitzel aus magerem Diätfleisch sind nicht nur bei Pankreatitis erlaubt, sondern auch notwendig. Ein solches Gericht ist perfekt gesättigt und hilft der Bauchspeicheldrüse, sich nach einer weiteren Exazerbation zu erholen. Bei richtiger Zubereitung und Verwendung nur akzeptabler Produkte werden Schnitzel ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Ernährung..

Bewertungen

Sehr geehrte Leserinnen und Leser, Ihre Meinung ist uns sehr wichtig. Wir geben Ihnen daher gerne Feedback zur Verwendung von Schnitzel bei Pankreatitis in den Kommentaren. Sie ist auch für andere Benutzer der Website von Nutzen.

Früher hätte ich mich nie gezwungen, Dampfkoteletts zu essen, aber meine Krankheit hat mich gezwungen. Pankreatitis ist kein Scherz. Zuerst hat mich das Bedürfnis nach einer Diät sehr verärgert, aber im Laufe der Zeit habe ich alle seine Vorteile erkannt: Der Körper wird nicht mit allen möglichen Toxinen verstopft, weil man keine frittierten und fetthaltigen Lebensmittel isst, sich nicht erholt und sich gleichzeitig großartig fühlt, es ist immer eine Art von Leichtigkeit im Inneren. Ich koche Schnitzel hauptsächlich aus Hühnerfleisch und verwöhne mich gelegentlich mit Putenfleisch. Geflügelfleisch erweist sich immer als zart, was beispielsweise nicht über Rindfleisch gesagt werden kann. Im Allgemeinen sind Dampfkoteletts mit einer Krankheit wie Pankreatitis vollständig kompatibel und schädigen die Bauchspeicheldrüse nicht..

Was auch immer ich getan habe: Fleischbällchen in Suppe und Fleischbällchen und Schnitzel und Fleischbällchen - all diese Gerichte in einem Wasserbad sind einfach exzellent. Ich bin froh, dass sich die Speisekarte als abwechslungsreich herausstellt, die gleichen Gerichte langweilen sich nicht, es gibt immer etwas Neues. Schmerzen nach dem Verzehr gedämpfter Schnitzel treten nicht auf und sollten auch nicht auftreten: Nahrungsfleisch kann den Krankheitsverlauf einfach nicht verschlimmern, hat aber zweifellos einen Vorteil.