Arzneimittel> Pepsan-R (Gel)

Pepsan-R ist ein kombiniertes Medikament zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Die Verwendung des Arzneimittels lindert wirksam Entzündungen, verringert die Sekretion von Salzsäure im Magen und verringert die Bildung von Gasen im Darm. Die Freisetzungsform ist ein blaues Gel in länglichen, glänzenden, weichen, blauen Kapseln mit einem Fassungsvermögen von 270 oder 333 μl. Die Hauptwirkstoffe sind Dimethicon und Guaiazulen.

Dimethicon ist eine polymere hydrophobe Substanz (die den Kontakt mit Wasser vermeidet), die die Wände des Verdauungskanals mit einem Schutzfilm bedeckt und die Gasbildung im Darm wirksam reduziert.

Guayazulen zeichnet sich durch eine ausgeprägte entzündungshemmende und antioxidative Wirkung aus, verstärkt Regenerationsprozesse und hemmt die Säuresekretion.

Indikationen für die Anwendung von Pepsan-R sind wie folgt: Gastralgie (Krampfschmerzen im Magen verschiedener Ätiologien); gastroösophageale Refluxkrankheit; Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, manifestiert durch Verstopfung, Durchfall, Übelkeit, Sodbrennen, Aufstoßen, erhöhte Gasproduktion. Dieses Medikament wird zur Erhöhung des Säuregehalts von Magensaft sowie zur Vorbereitung der Bauchorgane für Ultraschall-, Röntgen- oder andere instrumentelle Forschung verschrieben.

Das Arzneimittel wird vor den Mahlzeiten zwei- bis dreimal täglich 1 Kapsel eingenommen. Die Behandlungsdauer wird vom Arzt für jeden Patienten individuell festgelegt..

Gegenanzeige in diesem Fall sind Kinder unter 18 Jahren sowie Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Pepsan-R darf von schwangeren Frauen und Frauen während der Stillzeit angewendet werden. Dieses Arzneimittel enthält keinen Zucker, weshalb es bei Patienten mit Diabetes mellitus angewendet werden kann.

Bei der Einnahme des Arzneimittels können einige Nebenwirkungen auftreten: allergische Reaktionen, Blähungen, Bauchschmerzen. Wenn sie auftreten, sollten Sie sich mit Ihrem Arzt über die Angemessenheit der weiteren Anwendung des Arzneimittels beraten. Im Falle einer Überdosierung können die oben genannten Nebenwirkungen signifikant erhöht werden.

Das Medikament wird ausschließlich verschreibungspflichtig in Apotheken abgegeben. Lagern Sie das Arzneimittel bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad außerhalb der Reichweite von Kindern. Die Haltbarkeit beträgt 2 Jahre.

Pepsan-R

Bewertung 4.8 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Pepsan-R (Pepsane-r): 2 Bewertungen von Ärzten, Gebrauchsanweisung, Analoga, Infografiken, 2 Freigabeformulare.

Bewertungen von Ärzten über Pepsan-r

Bewertung 4.6 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Ein gutes Medikament zur Behandlung von Exazerbationen chronischer Erkrankungen des Magens, des Zwölffingerdarms, von Manifestationen von GERD sowie von Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts. Hat 2 Anwendungsformen - Kapseln und Beutel. Praktisch keine Nebenwirkungen. Kann länger angewendet werden als Antazida, weil enthält keine Schwermetallsalze.

Nicht sehr billig für eine Behandlung.

Ein wirksames Medikament zur Behandlung von organischen und funktionellen Erkrankungen der Speiseröhre, des Magens und des Zwölffingerdarms.

Bewertung 5.0 / 5
Effizienz
Preisqualität
Nebenwirkungen

Ein ausgezeichnetes kombiniertes Präparat, das sich bei verschiedenen Manifestationen von Magen- und Darmdyspepsie bewährt hat. Verleiht eine schnelle Antazida-Wirkung, kommt gut mit den Manifestationen von GERD und einer erhöhten Gasproduktion im Darm zurecht. Nicht kontraindiziert bei Diabetes mellitus.

Wie andere Antazida verwende ich es für den kurzfristigen oder On-Demand-Gebrauch..

Patientenbewertungen zu Pepsan-r

Formulare freigeben

DosierungVerpackungLagerVerkaufVerfallsdatum
12; vierzehn; dreißig

Gebrauchsanweisung für pepsan-r

Kurzbeschreibung

Pepsan-R ist ein kombiniertes Arzneimittel in Form eines Gels oder von Kapseln zur oralen Verabreichung, das die Bildung von Gasen im Magen-Darm-Trakt verringert und deren Beseitigung bei Blähungen fördert. Ungünstige Umweltbedingungen, ein großer Anteil synthetischer Produkte in der Nahrung - all diese Faktoren tragen zur häufigeren Entwicklung von dyspeptischen Störungen bei, einschließlich Sodbrennen, Aufstoßen, Magenschmerzen und erhöhter Gasproduktion. Diese Probleme können von Pepsan-R vom französischen Pharmaunternehmen Laboratoires RosaPhytopharma behoben werden. Dimethicon, das Teil des Arzneimittels ist, ist das sogenannte. Antischaummittel. Es beseitigt Magenbeschwerden, Blähungen und Blähungen und bildet einen Schutzfilm auf der Schleimhaut des Verdauungstrakts. Ein weiterer Bestandteil des Arzneimittels, die pflanzliche Substanz Guaiazulen, zeigt entzündungshemmende und antiallergische Wirkungen, beschleunigt Regenerationsprozesse und wirkt als Antioxidans. Es verhindert die Freisetzung von Histamin aus den Mastzellen der Magenschleimhaut und hemmt dadurch die Sekretion von Salzsäure. Pepsan-R ist zur symptomatischen Behandlung von Magenschmerzen verschiedener Art indiziert, inkl. mit erhöhtem Säuregehalt des Magens, Sodbrennen, ulzerativen und erosiven Läsionen der Schleimhaut des Verdauungstrakts, Entzündung der Speiseröhre, Magen, 12 Zwölffingerdarmgeschwür. Pepsan-R wird ohne Rezept in Apotheken verkauft. Das Medikament kann sowohl als Monotherapie als auch bei der komplexen Behandlung von Erkrankungen des Verdauungstrakts in Kombination mit anderen Medikamenten eingesetzt werden..

Ein weiterer Anwendungsbereich von Pepsan-R ist die Unterstützung vor diagnostischen Maßnahmen (Röntgen, Ultraschall der Bauchhöhle). Die Vorteile des Arzneimittels umfassen das Fehlen einer Wirkung auf den Transit des Darminhalts und auf die Absorption anderer Arzneimittel aus dem Magen-Darm-Trakt, das Fehlen von Zucker in der Zusammensetzung (was die Verwendung bei Patienten mit Diabetes ermöglicht) und die Möglichkeit der Verwendung bei älteren Patienten. Das Medikament ist bei individueller Unverträglichkeit der Komponenten kontraindiziert. Schwangerschaft und Stillzeit sind keine Kontraindikationen für die Einnahme von Pepsan-R. Einzeldosis - 1 Beutel (eine Art Verpackung in Form eines kleinen flachen Beutels). Häufigkeit der Anwendung - 2-3 mal am Tag. Die optimale Zeit ist vor den Mahlzeiten oder bei Magenschmerzen. Der Medikamentenverlauf wird individuell festgelegt. Empfangsschema zur Vorbereitung auf diagnostische instrumentelle Untersuchungen der Bauchhöhle: 1 Dosis 2-3 mal täglich vor der Studie und 1 Dosis morgens am Tag der Studie. Eine Einzeldosis für Pepsan-R in Form von Kapseln beträgt 1 Kapsel. Das Regime ist das gleiche wie für das Gel. Mögliche Nebenwirkungen: Allergien (mit individueller Unverträglichkeit), Blähungen.

Pharmakologie

Kombinierte Droge. Wirkt entzündungshemmend, reduziert die Sekretion von Salzsäure im Magen, reduziert die Gasbildung im Darm.

Guayazulen hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, schwächt allergische Reaktionen, verstärkt Regenerationsprozesse und wirkt antioxidativ. Aufgrund der hemmenden Wirkung auf die Freisetzung von Histamin aus Mastzellen hemmen Zellen der Magenschleimhaut die Säuresekretion.

Dimethicon ist eine hydrophobe polymere Substanz mit niedriger Oberflächenspannung, die die Gasbildung im Darm reduziert und die Wände des Verdauungskanals mit einem Schutzfilm bedeckt.

Pharmakokinetik

Freigabe Formular

Die Kapseln sind blau, weich, länglich, glänzend mit einem Fassungsvermögen von 0,27 ml bis 0,333 ml; Der Inhalt der Kapseln ist eine viskose blaue Lösung.

1 Kapseln.
Dimethicon300 mg
Guayazulen4 mg

Hilfsstoffe: Gelatine - 131,5 mg, Glycerin - 31,2 mg, Sorbit 70% nicht kristallisierbar - 21 mg, patentiertes blaues V - 0,2 mg, Titandioxid - 1,1 mg, gereinigtes Wasser - eine ausreichende Menge.

10 Stück. - Blasen (3) - Kartons.

Dosierung

Das Medikament wird oral eingenommen.

Weisen Sie 2-3 Mal pro Tag vor den Mahlzeiten oder bei Schmerzen 1 Kapsel oder Beutel zu. Der Behandlungsverlauf wird individuell festgelegt.

Zur Vorbereitung der Untersuchung der Bauchorgane wird am Vorabend der Studie 2-3 Mal am Tag 1 Kapsel oder Beutel und am Morgen des Studientages 1 Kapsel oder Beutel verschrieben.

Überdosis

Mögliche erhöhte Nebenwirkungen.

Behandlung: Durchführung einer symptomatischen Therapie.

Interaktion

Nebenwirkungen

Indikationen

  • Gastralgie;
  • gastroösophageale Refluxkrankheit 0-I Grad;
  • erhöhte Säure des Magensaftes;
  • Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, die sich durch Sodbrennen, Aufstoßen, erhöhte Gasproduktion, Übelkeit, Verstopfung und / oder Durchfall oder deren Wechsel manifestieren;
  • Vorbereitung für Röntgen-, Ultraschall- oder instrumentelle Untersuchung der Bauchorgane.

Kontraindikationen

  • Kinder unter 14 Jahren (Kapseln);
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre (orales Gel);
  • seltene Erbkrankheiten wie Fructose-Intoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorption, Sucrase-Isomaltase-Mangel (da das Medikament Sorbit enthält);
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Anwendungsfunktionen

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Anwendung bei Kindern

Kontraindiziert bei Kindern unter 14 Jahren (Kapseln), bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren (orales Gel).

spezielle Anweisungen

Pepsan-R enthält keinen Zucker und ist daher bei Patienten mit Diabetes nicht kontraindiziert.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, potenziell gefährliche Aktivitäten auszuführen, die eine erhöhte Aufmerksamkeitskonzentration und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern (einschließlich Fahren, Arbeiten mit Bewegungsmechanismen)..

Pepsan-R (Gel): Bewertungen

Hallo!
Vor einiger Zeit hat mir ein Gastroenterologe das Medikament Pepsan-R verschrieben, aber dann endete die Einnahme mit nichts Wesentlichem (außer dem ausgegebenen Geld). Aber dann kehrte ich zu dieser Droge zurück und schätzte sie. Es dreht sich alles um das Freigabeformular!
Pepsan ist in Kapseln und Gelbeuteln erhältlich. Hier habe ich die Kapseln überhaupt nicht verstanden und geschätzt. Nun, irgendwie wie Espumizan von Gasarbeitern. Und alle.
Aber ich habe keine Blicke. Mein Magen tut weh, meine Speiseröhre leidet und mein Darm schwillt an.
Manchmal wird es so schlimm! Schon Omez und Phosphalugel und alles, was du in dich werfen kannst!
Und kürzlich hat mir bereits ein anderer Arzt Pepsan-R in Form eines Gels verschrieben. Ich wollte kein Geld ausgeben (362 Rubel), als hätte ich das Medikament bereits ausprobiert, aber ich wollte nicht streiten, sondern kaufte alles, was in der Apotheke verschrieben wurde.... Lesen Sie mehr br /> Das Medikament wird in einer ziemlich großen Schachtel verkauft, die 15 Paare (dh 30 Stück) 10 g Beutel enthält. Gel in jedem.
Die Taschen lösen sich leicht voneinander.
Die Tasche selbst kann durch Abreißen geöffnet werden, es ist jedoch besser, eine Schere zu verwenden, um nicht schmutzig zu werden.
Die Komposition ist auf die Schachtel geschrieben und in jedem Paket befindet sich eine Anweisung.
Das Verfallsdatum ist sowohl auf der Verpackung als auch auf jedem Beutel angebracht.
Es gibt zwei Hauptkomponenten (eine ist die gleiche wie bei Espumisan): Dimethicone und Guayazulen
Und wenn wir beim ersten Mal alle eine lange Zeit haben und alles klar ist (rein karminativ), dann ist Guaiazulen eine ziemlich interessante Komponente.
Guayazulen - hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, schwächt allergische Reaktionen, verstärkt Regenerationsprozesse und wirkt antioxidativ. Aufgrund der hemmenden Wirkung auf die Freisetzung von Histamin aus Mastzellen hemmen Zellen der Magenschleimhaut die Säuresekretion.
Genau das, was benötigt wird! Der Arzt sagte, er würde der Schleimhaut helfen, sich zu erholen, Sodbrennen und Blähungen zu entfernen..
Gleichzeitig enthalten die Anweisungen die pharmakotherapeutische Gruppe des Arzneimittels: Karminativ. Nur... Indikationen zur Anwendung: Gastralgie, GERD (gastroösophageale Refluxkrankheit) 0-1 Grad. Erhöhte Säure des Magensaftes. Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, die sich in einer erhöhten Gasproduktion, Aufstoßen, Sodbrennen, Übelkeit, Verstopfung, Durchfall oder deren Abwechslung äußern. Art der Verabreichung und Dosierung: Innen. 1 Beutel 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten (der Behandlungsverlauf wird individuell festgelegt) oder bei Schmerzen. Zur Vorbereitung auf die Untersuchung der Bauchorgane - 1 Beutel 2-3 Mal am Vorabend der Studie und 1 Beutel am Morgen der Studie.
Produziert in Frankreich.
Anweisung Pepsan-R c1 Anweisung Pepsan-R c2 Also öffnen wir die Tasche.
Im Inneren befindet sich ein tiefblaues Gel mit Minzduft (außerdem enthält es natürliche Minze!).
Es schmeckt nach Minze. Leicht süßlich (geeignet für Diabetiker, enthält keinen Zucker, sondern einen Süßstoff). Ziemlich dick.
Ich versuche, 1-2 große Schlucke des Arzneimittels direkt aus dem Beutel oder aus einem Löffel zu nehmen, um die Speiseröhre gleichmäßig damit zu bedecken.
Ich werde nicht sagen, dass es sehr angenehm ist, Pesan-R-Gel einzunehmen. Ich persönlich habe Lust zu trinken. Aber ich ertrage!
Am besten natürlich von Kursen. Dann verschwinden alle Symptome und Schmerzen. Nichts tut weh, fühlt sich nicht krank, keine Schwellung.
Aber ich bin kein sehr disziplinierter Patient und nach ein paar Tagen fange ich an zu jonglieren. Es scheint keine so wichtige Droge zu sein, denken Sie nur - ich habe sie verpasst!
Gleichzeitig gibt es unzählige Fälle, in denen ich mit Pepsan gerade starken Magenschmerzen entkommen bin.
Es kommt vor, dass das Sodbrennen weg ist und der Magen schmerzt! Wie alle im Inneren geschwollen, als ob entzündet. Und du schluckst das blaue Gel und der Schmerz beruhigt sich.
Abends wirst du es akzeptieren, auch morgens. Und Sie können ohne Schmerzen gut frühstücken. Und zu Mittag essen. Und wenn Sie immer noch zum Kurs zurückkehren und mindestens vier Tage trinken, können Sie auch zum festlichen Tisch gehen!
Ich mag seine einhüllende Aktion!
Für mich persönlich gab es eine weitere wunderbare Anwendung! So eine heikle Sache... Viele Chroniken des Magen-Darm-Trakts lassen mich nicht lügen, dass Mundgeruch, besonders auf nüchternen Magen, eine Krankheit verrät... Pepsan-R löst also auch dieses Problem.
Es ist absolut offensichtlich, dass Kaugummi hier nicht gemacht werden kann und es schädlich für den Magen ist. Stattdessen nehmen Sie das Minzgel intern (nur VOR den Mahlzeiten) und die Frische ist bereits in Ihnen! Für diejenigen, die an nichts krank sind, ist Pepsan-R-Gel nützlich, um sich auf Bauchuntersuchungen oder ein Fest vorzubereiten. Oder nach einem Fest, wenn ein geschwollener Bauch nicht zulässt, dass ein Rock oder eine Jeans befestigt wird.
Ich empfehle das Medikament auf jeden Fall! Für unteruntersuchte (Scherz) - als Mittel zur Vorbeugung, für Krankheiten - als Ergänzung zur Haupttherapie und zur Linderung unangenehmer Symptome.

Hallo!
Vor einiger Zeit hat mir ein Gastroenterologe das Medikament Pepsan-R verschrieben, aber dann endete die Einnahme mit nichts Wesentlichem (außer dem ausgegebenen Geld). Aber dann kehrte ich zu dieser Droge zurück und schätzte sie. Es dreht sich alles um das Freigabeformular!
Pepsan ist in Kapseln und Gelbeuteln erhältlich. Hier habe ich die Kapseln überhaupt nicht verstanden und geschätzt. Nun, irgendwie wie Espumizan von Gasarbeitern. Und alle.
Aber ich habe keine Blicke. Mein Magen tut weh, meine Speiseröhre leidet und mein Darm schwillt an.
Manchmal wird es so schlimm! Schon Omez und Phosphalugel und alles, was du in dich werfen kannst!
Und kürzlich hat mir bereits ein anderer Arzt Pepsan-R in Form eines Gels verschrieben. Ich wollte kein Geld ausgeben (362 Rubel), anscheinend hatte ich das Medikament bereits ausprobiert, aber ich beschloss, nicht zu streiten, sondern kaufte alles, was in der Apotheke verschrieben wurde.
Das Medikament wird in einer ziemlich großen Schachtel verkauft, die 15 Paare (d. H. 30 Stück) 10 g Beutel enthält. Gel in jedem.
Die Taschen lösen sich leicht voneinander.
Die Tasche selbst kann durch Abreißen geöffnet werden, es ist jedoch besser, eine Schere zu verwenden, um nicht schmutzig zu werden.
Die Komposition ist auf die Schachtel geschrieben und in jedem Paket befindet sich eine Anweisung.
Das Verfallsdatum ist sowohl auf der Verpackung als auch auf jedem Beutel angebracht.
Es gibt zwei Hauptkomponenten (eine ist die gleiche wie bei Espumisan): Dimethicone und Guayazulen
Und wenn wir beim ersten Mal alle eine lange Zeit haben und alles klar ist (rein karminativ), dann ist Guaiazulen eine ziemlich interessante Komponente.
Guayazulen - hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, schwächt allergische Reaktionen, verstärkt Regenerationsprozesse und wirkt antioxidativ. Aufgrund der hemmenden Wirkung auf die Freisetzung von Histamin aus Mastzellen hemmen Zellen der Magenschleimhaut die Säuresekretion.
Genau das, was benötigt wird! Der Arzt sagte, er würde der Schleimhaut helfen, sich zu erholen, Sodbrennen und Blähungen zu entfernen..
Gleichzeitig enthalten die Anweisungen die pharmakotherapeutische Gruppe des Arzneimittels: Karminativ. Nur... Indikationen zur Anwendung: Gastralgie, GERD (gastroösophageale Refluxkrankheit) 0-1 Grad. Erhöhte Säure des Magensaftes. Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, die sich in einer erhöhten Gasproduktion, Aufstoßen, Sodbrennen, Übelkeit, Verstopfung, Durchfall oder deren Abwechslung äußern. Art der Verabreichung und Dosierung: Innen. 1 Beutel 2-3 mal täglich vor den Mahlzeiten (der Behandlungsverlauf wird individuell festgelegt) oder bei Schmerzen. Zur Vorbereitung auf die Untersuchung der Bauchorgane - 1 Beutel 2-3 Mal am Vorabend der Studie und 1 Beutel am Morgen der Studie.
Produziert in Frankreich.
Anweisung Pepsan-R c1 Anweisung Pepsan-R c2 Also öffnen wir die Tasche.
Im Inneren befindet sich ein tiefblaues Gel mit Minzduft (außerdem enthält es natürliche Minze!).
Es schmeckt nach Minze. Leicht süßlich (geeignet für Diabetiker, enthält keinen Zucker, sondern einen Süßstoff). Ziemlich dick.
Ich versuche, 1-2 große Schlucke des Arzneimittels direkt aus dem Beutel oder aus einem Löffel zu nehmen, um die Speiseröhre gleichmäßig damit zu bedecken.
Ich werde nicht sagen, dass es sehr angenehm ist, Pesan-R-Gel einzunehmen. Ich persönlich habe Lust zu trinken. Aber ich ertrage!
Am besten natürlich von Kursen. Dann verschwinden alle Symptome und Schmerzen. Nichts tut weh, fühlt sich nicht krank, keine Schwellung.
Aber ich bin kein sehr disziplinierter Patient und nach ein paar Tagen fange ich an zu jonglieren. Es scheint keine so wichtige Droge zu sein, denken Sie nur - ich habe sie verpasst!
Gleichzeitig gibt es unzählige Fälle, in denen ich mit Pepsan gerade starken Magenschmerzen entkommen bin.
Es kommt vor, dass das Sodbrennen weg ist und der Magen schmerzt! Wie alle im Inneren geschwollen, als ob entzündet. Und du schluckst das blaue Gel und der Schmerz beruhigt sich.
Abends wirst du es akzeptieren, auch morgens. Und Sie können ohne Schmerzen gut frühstücken. Und zu Mittag essen. Und wenn Sie immer noch zum Kurs zurückkehren und mindestens vier Tage trinken, können Sie auch zum festlichen Tisch gehen!
Ich mag seine einhüllende Aktion!
Für mich persönlich gab es eine weitere wunderbare Anwendung! So eine heikle Sache... Viele Chroniken des Magen-Darm-Trakts lassen mich nicht lügen, dass Mundgeruch, besonders auf nüchternen Magen, eine Krankheit verrät... Pepsan-R löst also auch dieses Problem.
Es ist absolut offensichtlich, dass Kaugummi hier nicht gemacht werden kann und es schädlich für den Magen ist. Stattdessen nehmen Sie das Minzgel intern (nur VOR den Mahlzeiten) und die Frische ist bereits in Ihnen! Für diejenigen, die an nichts krank sind, ist Pepsan-R-Gel nützlich, um sich auf Bauchuntersuchungen oder ein Fest vorzubereiten. Oder nach einem Fest, wenn ein geschwollener Bauch nicht zulässt, dass ein Rock oder eine Jeans befestigt wird.
Ich empfehle das Medikament auf jeden Fall! Für unteruntersuchte (Scherz) - als Mittel zur Vorbeugung, für Krankheiten - als Ergänzung zur Haupttherapie und zur Linderung unangenehmer Symptome.

Pepsan R - Gebrauchsanweisung, Analoga, Übersichten und Freisetzungsformen (Kapseln oder Tabletten, orales Gel) eines Arzneimittels zur Behandlung von Sodbrennen, Blähungen, GERD, hohem Säuregehalt bei Erwachsenen, Kindern und Schwangerschaft. Komposition

In diesem Artikel können Sie die Anweisungen zur Verwendung des Arzneimittels Pepsan R lesen. Die Bewertungen der Website-Besucher - Verbraucher dieses Arzneimittels sowie die Meinungen von Ärzten von Spezialisten zur Verwendung von Pepsan in ihrer Praxis werden vorgestellt. Eine große Bitte, Ihre Bewertungen zum Medikament aktiv hinzuzufügen: Hat das Medikament geholfen oder nicht geholfen, die Krankheit loszuwerden, welche Komplikationen und Nebenwirkungen wurden beobachtet, die möglicherweise nicht vom Hersteller in der Anmerkung angegeben wurden. Pepsan R-Analoga in Gegenwart verfügbarer Strukturanaloga. Verwendung zur Behandlung von Sodbrennen, Blähungen, gastroösophagealer Refluxkrankheit oder GERD, erhöhter Säuregehalt des Mageninhalts bei Erwachsenen, Kindern sowie während der Schwangerschaft und Stillzeit. Zusammensetzung der Zubereitung.

Pepsan R ist ein kombiniertes Medikament. Wirkt entzündungshemmend, reduziert die Sekretion von Salzsäure im Magen, reduziert die Gasbildung im Darm.

Guayazulen hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, schwächt allergische Reaktionen, verstärkt Regenerationsprozesse und wirkt antioxidativ. Aufgrund der hemmenden Wirkung auf die Freisetzung von Histamin aus Mastzellen hemmen Zellen der Magenschleimhaut die Säuresekretion.

Dimethicon ist eine hydrophobe polymere Substanz mit niedriger Oberflächenspannung, die die Gasbildung im Darm reduziert und die Wände des Verdauungskanals mit einem Schutzfilm bedeckt.

Komposition

Dimethicon + Guayazulen + Hilfsstoffe.

Indikationen

  • Gastralgie;
  • gastroösophageale Refluxkrankheit oder GERD 0-1 Grad;
  • erhöhte Säure des Magensaftes;
  • Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, die sich durch Sodbrennen, Aufstoßen, erhöhte Gasproduktion, Übelkeit, Verstopfung und / oder Durchfall oder deren Wechsel manifestieren;
  • Vorbereitung für Röntgen-, Ultraschall- oder instrumentelle Untersuchung der Bauchorgane.

Formulare freigeben

Orales Gel (Beutel Beutel).

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Arzneimittels im Verzeichnis gab es keine anderen Darreichungsformen, ob Tabletten, Pulver oder Tropfen..

Gebrauchsanweisung und Dosierungsschema

Das Medikament wird oral eingenommen.

Weisen Sie 2-3 Mal täglich 1 Kapsel oder Beutel vor den Mahlzeiten oder bei Schmerzen zu. Der Behandlungsverlauf wird individuell festgelegt.

Zur Vorbereitung der Untersuchung der Bauchorgane wird am Vorabend der Studie 2-3 Mal am Tag 1 Kapsel oder Beutel und am Morgen des Studientages 1 Kapsel oder Beutel verschrieben.

Nebenwirkung

  • allergische Reaktionen;
  • Schmerz, Blähungen.

Kontraindikationen

  • Kinder unter 14 Jahren (Kapseln);
  • Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre (orales Gel);
  • seltene Erbkrankheiten wie Fructose-Intoleranz, Glucose-Galactose-Malabsorption, Sucrase-Isomaltase-Mangel (da das Medikament Sorbit enthält);
  • Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit

Es ist möglich, das Medikament Pepsan R während der Schwangerschaft und während des Stillens zu verwenden.

Anwendung bei Kindern

Kontraindiziert bei Kindern unter 14 Jahren (Kapseln), bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren (orales Gel).

spezielle Anweisungen

Pepsan R enthält keinen Zucker und ist daher bei Patienten mit Diabetes nicht kontraindiziert.

Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge zu fahren und Mechanismen einzusetzen

Das Medikament beeinträchtigt nicht die Fähigkeit, potenziell gefährliche Aktivitäten auszuführen, die eine erhöhte Aufmerksamkeitskonzentration und Geschwindigkeit psychomotorischer Reaktionen erfordern (einschließlich Fahren, Arbeiten mit Bewegungsmechanismen)..

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Arzneimittelwechselwirkung nicht hergestellt.

Analoga des Arzneimittels Pepsan R.

Pepsan R hat keine strukturellen Analoga in Bezug auf den Wirkstoff. Das Medikament enthält eine einzigartige Kombination von Wirkstoffen, die keine Analoga enthält.

Analoga in der therapeutischen Wirkung (Mittel zur Behandlung des gastroösophagealen Reflux):

  • Akrilanz;
  • Almagel;
  • Almagel Neo;
  • Alfogel;
  • Anacid forte;
  • Atsilok;
  • Belomet;
  • Ganaton;
  • Gastal;
  • Gastrozol;
  • Gaviscon;
  • Histodil;
  • Dexilant;
  • Demeprazol;
  • Zantak;
  • Zerocide;
  • Zolser;
  • Zulbex;
  • Itomed;
  • Itopra;
  • Kvamatel;
  • Controlok;
  • Lanzap;
  • Lansoprazol;
  • Losek;
  • Metoclopramid;
  • Micrasim;
  • Nexium;
  • Nolpaza;
  • Omez;
  • Omez Insta;
  • Omeprazol;
  • Pünktlich;
  • Otsid;
  • Pantoprazol;
  • Pariet;
  • Passage;
  • Penzital;
  • Rabeprazol;
  • Ranigast;
  • Ranitidin;
  • Roxanne;
  • Simesan;
  • Trimedat;
  • Ulkozol;
  • Ultop;
  • Famosan;
  • Famotidin;
  • Phosphalugel;
  • Khairabezol;
  • Cerucal;
  • Cimetidin;
  • Cisagast;
  • Esomeprazol;
  • Emanera.

Internet Ambulance Medical Portal

Wenn Sie Mängel feststellen, schreiben Sie an [email protected]

Statistiken
Pro Tag wurden 8 Fragen hinzugefügt, 20 Antworten geschrieben, davon 3 Antworten von 5 Spezialisten in 0 Konferenzen.

Seit dem 4. März 2000 haben 375 Spezialisten 511 756 Antworten auf 2 329 486 Fragen geschrieben

Bewertung von Beschwerden

  1. Bluttest1455
  2. Schwangerschaft1368
  3. Cancer786
  4. Urinanalyse644
  5. Diabetes590
  6. Liver533
  7. Iron529
  8. Gastritis481
  9. Cortisol474
  10. Diabetes mellitus446
  11. Psychiater445
  12. Tumor432
  13. Ferritin418
  14. Allergie403
  15. Blutzucker395
  16. Angst388
  17. Rash387
  18. Onkologie379
  19. Hepatitis364
  20. Slime350

Arzneimittelbewertung

  1. Paracetamol382
  2. Eutirox202
  3. L-Thyroxin186
  4. Dufaston176
  5. Progesteron168
  6. Motilium162
  7. Glucose-E160
  8. Glucose160
  9. L-Ven155
  10. Glycin 150
  11. Koffein150
  12. Adrenalin148
  13. Pantogam147
  14. Cerucal143
  15. Ceftriaxon142
  16. Mezaton139
  17. Dopamin137
  18. Mexidol136
  19. Koffein-Natriumbenzoat135
  20. Natriumbenzoat135

Pepsan-R

Indikationen
Gastralgie;
gastroösophageale Refluxkrankheit 0 - I Grad;
erhöhte Säure des Magensaftes;
Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, manifestiert durch Sodbrennen, Aufstoßen, erhöhte Gasproduktion, Übelkeit, Verstopfung und / oder Durchfall;
Vorbereitung für Röntgen-, Ultraschall- oder instrumentelle Untersuchung der Bauchorgane.

Kontraindikationen
Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelkomponenten;
Kinder unter 14 Jahren (Kapseln);
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren (orales Gel).

pharmachologische Wirkung
Pharmakologische Wirkung - entzündungshemmend, antisekretorisch, karminativ.

lateinischer Name
Pepsan-R

ATX:
›› A02DA Karminative Medikamente

Pharmakologische Gruppen
›› Karminative
›› Andere Magen-Darm-Medikamente

Nosologische Klassifikation (ICD-10)
›› K21 gastroösophagealer Reflux
›› K31.8.2 * Magensäurehyperazidität
›› K59.0 Verstopfung
›› K59.1 Funktioneller Durchfall
›› K59.9 Funktionelle Darmerkrankung, nicht spezifiziert
›› K94 * Diagnostik von Magen-Darm-Erkrankungen
›› R10.1 Schmerzen im Oberbauch
›› R11 Übelkeit und Erbrechen
›› R12 Sodbrennen
›› R14 Blähungen und verwandte Zustände

Zusammensetzung und Form der Freisetzung
in einer Kontur acheikova Verpackung 10 Stk.; in einer Packung Pappe 3 Packungen.
in einem Beutel von 10 g; in einer Packung Pappe 12, 14 oder 30 Beutel.

Beschreibung der Darreichungsform
Kapseln: blau, weich, länglich, glänzend, mit einem Fassungsvermögen von 270 bis 333 μl; Der Inhalt der Kapseln ist eine viskose blaue Lösung.
Gel: blau, mit einem Minzduft.

Charakteristisch
Kombinierte Droge.

Pharmakokinetik
Daten zur Pharmakokinetik von Pepsan-R wurden nicht zur Verfügung gestellt.

Pharmakodynamik
Wirkt entzündungshemmend, reduziert die Sekretion von Salzsäure im Magen, reduziert die Gasbildung im Darm.
Guayazulen hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, schwächt allergische Reaktionen, verstärkt Regenerationsprozesse und wirkt antioxidativ. Aufgrund der hemmenden Wirkung auf die Freisetzung von Histamin aus Mastzellen hemmen Zellen der Magenschleimhaut die Säuresekretion.
Dimethicon ist eine hydrophobe polymere Substanz mit niedriger Oberflächenspannung, die die Gasbildung im Darm reduziert und die Wände des Verdauungskanals mit einem Schutzfilm bedeckt.

Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit
Es ist möglich, das Medikament während der Schwangerschaft und während des Stillens zu verwenden.

Nebenwirkungen
Selten - allergische Reaktionen, Schmerzen, Blähungen.

Interaktion
Arzneimittelwechselwirkung nicht hergestellt.

Überdosis
Mögliche erhöhte Nebenwirkungen.

Art der Verabreichung und Dosierung
Innen vor dem Essen oder bei Schmerzen 1 Kapseln. oder Beutel 2-3 mal am Tag. Der Behandlungsverlauf wird individuell festgelegt.
Zur Vorbereitung auf Untersuchungen der Bauchorgane - 1 Kap. oder Beutel 2-3 mal täglich am Vorabend der Studie und 1 Kapseln. oder Beutel am Morgen des Studientages.

spezielle Anweisungen
Das orale Gel enthält keinen Zucker und ist daher bei Patienten mit Diabetes nicht kontraindiziert.

Verfallsdatum
4 Jahre

Lagerbedingungen
Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C..

Gefunden in 43 Fragen:

. Pilze im Darm warteten fast einen halben Monat. Während ich auf das Ergebnis wartete, trank ich Pepsan vor den Mahlzeiten und Antareit nach den Mahlzeiten. Die Diät ist sparsam. In 20 Tagen. Der Tag begann zu brennen und einen Kloß im Hals in der Brust zu kneifen. Eine Woche lang Pepsan zu trinken war etwas einfacher, aber nicht besonders. Ich habe einen Termin mit vereinbart. öffnen

Hallo Doktor, bitte sagen Sie mir, ob es möglich ist, GREB mit Pepsan R ohne Inhibitoren zu behandeln, da sie mir aus irgendeinem Grund nicht sehr helfen, aber Pepsan beseitigt das Brennen oder Sie müssen immer noch Ipp trinken. Ich nehme immer noch dreimal täglich 1 Tab vor den Mahlzeiten

Hallo Doktor, bitte sagen Sie mir, ob es möglich ist, GREB mit Pepsan R ohne Inhibitoren zu behandeln, da sie mir aus irgendeinem Grund nicht sehr helfen, aber Pepsan das Brennen beseitigt oder Sie immer noch Ipp trinken müssen. Ich nehme immer noch dreimal täglich 1 Tab vor den Mahlzeiten

Hallo Doktor, bitte sagen Sie mir, ob es möglich ist, GREB mit Pepsan R ohne Inhibitoren zu behandeln, da sie mir aus irgendeinem Grund nicht sehr helfen, aber Pepsan entfernt... offen

8. Juli 2019 / Tatiana

Hallo Doktor, bitte sagen Sie mir, ob es möglich ist, GREB mit Pepsan R ohne Inhibitoren zu behandeln, da sie mir aus irgendeinem Grund nicht sehr helfen, aber Pepsan das Brennen beseitigt oder Sie immer noch Ipp trinken müssen. Ich nehme immer noch dreimal täglich 1 Tab, bevor ich die Mahlzeiten beobachte

Guten Tag! Es gab ein 12-teiliges Glühbirnengeschwür (zwei tiefe Geschwüre), das erfolgreich mit tibetischer Medizin (Kräutermedizin) geheilt wurde. Seit etwas mehr als 4 Jahren nicht mehr gestört. Letztes Jahr ist ein weiteres Geschwür... offen

27. September 2016 / albert

.. Natürlich ist eine Vollzeitberatung erforderlich. Vor ihr würde ich empfehlen, alles abzubrechen, was Sie nehmen, außer Hagebutten. Versuchen Sie es mit pepsan r, 1 tab. 3 mal täglich. Am Abend vor dem Schlafengehen eine Abkochung aus Leinsamen machen (5 Minuten kochen, bis sich Gelee bildet).... aussehen

. : Trimedat (20 m vor den Mahlzeiten 3p pro Tag, 14 Tage), Pepsan (1 Stunde nach den Mahlzeiten 3p pro Tag, 14 Tage, Urdoxa 1 Monat in der Nacht. Ich verstehe, wofür das Medikament ist, aber warum brauche ich Pepsan und Trimedat? Ich verstehe, dass sie nur Symptome lindert? Was denkst du? Offen

., Der Arzt verschrieb mir, mich Tests zu unterziehen und zu diesem Zeitpunkt Medikamente einzunehmen: Trimedat 3r pro Tag 20 Minuten vor den Mahlzeiten für 14 Tage, Pepsan eine Stunde nach den Mahlzeiten für 14 Tage und Urdox in der Nacht für einen Monat. Als Kind hatte ich Dyskinesie, jetzt sind die Symptome genauso ähnlich wie nicht. öffnen

. Schmerzen begann die Temperatur zu steigen (nachts war es nicht, anscheinend injizierten sie ihm etwas von der Temperatur). Ich gab 1 Beutel Pepsan von Bezishodnost, gab mir ein Glas Joghurt, süßen Tee und 1 Tablette Augmentin (weil ich hoffe, dass es bei Kopfschmerzen hilft).... öffnen

Ich mache mir Sorgen um das Aufstoßen mit Luft, es gibt keine Schmerzen und ein geruchloses Aufstoßen, es kann nach dem Essen auftreten, und vielleicht ohne ersichtlichen Grund. Wie man es loswird, welcher Spezialist zu kontaktieren ist, nichts... offen (151 weitere Nachrichten)

7. Oktober 2014 / Nat

Ich habe auch viele Dinge ausprobiert. Sie haben Pepsan R. geraten. Ich werde auch versuchen, mich später abzumelden. Nun, Prokinetik ist erforderlich. Ich kenne Menschen mit fortgeschrittenen Formen von Gastritis und Geschwüren. Und niemand hat diesen verdammten Luftstoß. Ich wache manchmal sogar nachts auf, was auch immer. aussehen

. schwere Magenschwere, die während der Mahlzeiten mit fast dem ersten Löffel auftrat. Nolpazu, Ganaton, Duspatalin, Pepsan, Hepabene wurden verschrieben. Alles für einen Monat. Während die Säge normal war, gerade fertig, verschlechterte sich der Zustand wieder, ständige Schwere im Magen. öffnen

.., Zuerst gab es eine schwere Toxikose, dann verschlimmerte sich die Gastritis vor dem Hintergrund - seit 2 Wochen sitze ich auf Getreide und trinke Pepsan, Borjomi und Kamille. Und jetzt habe ich auch den Verdacht auf Pyelonephritis, der Urologe hat bisher nur Kanephron verschrieben. Ich sah ein Geschwür bei Kontraindikationen. öffnen

. chronische Cholezystitis. Ständig Tag und Nacht sauer im Mund. Pepsan wurde 2 Wochen lang verschrieben, es gab jedoch sehr schwache Veränderungen. Der Arzt hat das entschieden. Infolgedessen spüre ich auch keinen großen Unterschied zur Behandlung. Besonders nachts. Können Sie Nolpazu und Pepsan-r gleichzeitig trinken? öffnen

. Staphilacoccus epidermidis - in mir identifiziert), (im Alter von 15 Jahren legten sie den Kamm Gastritis, Kamm Pankreatitis, Kamm Tiflit (es gab keine Operationen)) Verschrieben: Pepsan R - 3., Flagil 0,5 - 2., Dicetel 100 - 2 Jahre alt, Mucofalk 1 Packung. am Morgen auf Toshchak, Ganaton 3... Am zweiten Tag. öffnen

Pepsan-R

Komposition

Freigabe Formular

pharmachologische Wirkung

Komplex - entzündungshemmend, antisekretorisch, karminativ.

Pharmakodynamik und Pharmakokinetik

Pharmakodynamik

Dimethicon - hat die Fähigkeit, Gas und Schaumbildung im Darm zu reduzieren. Dies reduziert Blähungen im Darm und Blähungen und reduziert auch Schmerzen, die durch Dehnung der Darmwände verursacht werden. Das Medikament hat eine einhüllende und absorbierende Wirkung und schützt die Magenschleimhaut. Gleichzeitig nehmen Beschwerden über Beschwerden, die durch eine erhöhte Salzsäureproduktion verursacht werden, ab.

Guayazulen - hat eine ausgeprägte antioxidative, regenerierende entzündungshemmende Wirkung.

Pepsan-R reduziert die sekretorische Aktivität des Magen-Darm-Trakts, indem es die Freisetzung von Histamin aus den Zellen der Schleimhaut unterdrückt.

Pharmakokinetik

Anwendungshinweise

Bei der symptomatischen Therapie von Patienten mit Beschwerden über Magen- und Speiseröhrenbeschwerden, die durch eine erhöhte Salzsäureproduktion verursacht werden: Magenschmerzen; Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts mit Beschwerden über Aufstoßen, Sodbrennen, Blähungen, Übelkeit, Stuhlstörungen (Durchfall / Verstopfung); Vorbereitung des Patienten auf die Untersuchung des Verdauungstraktes.

Kontraindikationen

Überempfindlichkeit gegen das Medikament; Es ist verboten, Kindern unter 14 Jahren Kapseln zu verschreiben. Gel - bis zu 18 Jahre alt.

Nebenwirkungen

Sie sind selten und manifestieren sich in allergischen Reaktionen, Bauchschmerzen, Blähungen.

Gebrauchsanweisung für Pepsan-R

Ein Beutel / eine Kapsel dreimal täglich oral, ohne zu kauen, vor den Mahlzeiten, mit 0,5 Gläsern Trinkwasser oder wenn Schmerzen auftreten. Die Dauer der Einnahme des Arzneimittels wird von einem Spezialisten festgelegt.

Wenn Sie einen Patienten auf Untersuchungen des Magen-Darm-Trakts vorbereiten, nehmen Sie Pepsan am Vorabend der Studie dreimal täglich eine Kapsel / einen Beutel und am Tag der Hardwarestudie morgens eine Kapsel / einen Beutel ein.

Anweisungen zur Anwendung von Pepsan-R weisen auf die Möglichkeit hin, das Medikament während der Stillzeit und Schwangerschaft zu verschreiben.

Überdosis

Keine Daten zur Überdosierung.

Interaktion

Verkaufsbedingungen

Lagerbedingungen

Bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C..

Verfallsdatum

4 Jahre (für Kapseln) und 2 Jahre (für Gel).

Analoga

Espumisan, Meteospazmil, Simikol, Gascon, Drop, Unienzyme mit MPS, Pepfiz, Relzer, Softovac und anderen.

Bewertungen über Pepsan-R

Bestehende Bewertungen zu Pepsan-R sind überwiegend positiv. Ärzte klassifizieren es als ein wirksames und modernes Medikament. Bewertungen von Patienten, die das Medikament einnehmen, zeigen seine hohe Wirksamkeit bei Magenschmerzen und Blähungen.

In der überwältigenden Anzahl von Fällen sind die Bewertungen des Arzneimittels während der Schwangerschaft ebenfalls positiv. Frauen bemerken keine Nebenwirkungen.

Pepsan-R Preis wo zu kaufen

Der Preis für Pepsan-R in Kapseln Nr. 30 liegt zwischen 279 und 316 Rubel; Gel - Nr. 30 Beutel von 343 bis 395 Rubel. Sie können Pepsan-R in den meisten Apotheken in Moskau kaufen.

  • Online-Apotheken Russland Russland

ZdravCity

Apothekendialog

Ausbildung: Absolvierte die Medizinische Fakultät Swerdlowsk (1968 - 1971) mit einem Abschluss als Arzthelferin. Absolvierte das Donetsk Medical Institute (1975 - 1981) mit einem Abschluss als Epidemiologe und Hygieniker. Er absolvierte ein Aufbaustudium am Zentralen Forschungsinstitut für Epidemiologie in Moskau (1986 - 1989). Akademischer Abschluss - Kandidat der medizinischen Wissenschaften (Abschluss 1989, Verteidigung - Zentrales Forschungsinstitut für Epidemiologie, Moskau). Zahlreiche Fortbildungskurse in Epidemiologie und Infektionskrankheiten abgeschlossen.

Berufserfahrung: Leiter der Desinfektions- und Sterilisationsabteilung 1981 - 1992 Leiter der Abteilung für hochgefährliche Infektionen 1992 - 2010 Lehrtätigkeit am Medizinischen Institut 2010 - 2013.

beachten Sie!

Bewertungen

Nach der ersten Einnahme des Gels Aufstoßen und Speichelfluss. Einige Stunden zuvor Rabeprozol einnehmen, wodurch der Säuregehalt verringert wird. Alles wird von einem Arzt verschrieben. Gastritis Horror von Pepsan.

Der Arzt verschrieb 40 Minuten nach der ersten Dosis, 2 Stunden später, nach einer Mahlzeit zu trinken. Das stärkste Aufstoßen und die stärksten Schmerzen im Brustbein und im Rücken traten auf.

Ich benutze Pepsan-R, um die Symptome einer Gastritis zu beseitigen. Ich benutze es in einem Gelformat, da ich glaube, dass diese Form für meinen Magen am günstigsten ist. Pepsan hilft mir immer bei Gas, Sodbrennen und Aufstoßen von "faulen Eiern". Diese Probleme sind in 1-2 Tagen nach der Einnahme von Pepsan gelöst. Um diese Symptome jedoch für eine lange Zeit loszuwerden, müssen Sie Pepsan für eine lange Zeit einnehmen.

Ich benutze Pepsan schon lange, da Gastritis nicht schnell behandelt wird. Ich kaufe normalerweise Kapseln, sie sind leichter einzunehmen. Aber jetzt habe ich ein Gel in einem Beutel gekauft und im Prinzip ist der Effekt der gleiche, ich mochte das Gel sogar rein durch Empfindungen)) es ist bequemer zu verwenden, Sie können es in Ihrer Handtasche mitnehmen, Sie müssen es nicht mit Wasser trinken und es schmeckt sehr köstlich. Ich trank vor Übelkeit, die von einem schrecklichen Aufstoßen der Luft begleitet wurde. Das Gel half mir beim ersten Mal, wie die Kapseln. Deshalb rate ich Ihnen, das Medikament in verschiedenen Formen auszuprobieren, wer wird was mögen.

Der ältere Bruder trank Pepsan, als er wegen Gastritis behandelt wurde, und es waren noch mehrere Kapseln von ihm übrig. Gestern war der Magen furchtbar krank und es kam zu Blähungen. Es ist gut, dass ich auf genau diesen Pepsan gestoßen bin, also hätte ich lange gelitten.) Nicht umsonst schreiben ihn die Ärzte ständig aus.

Ich hatte keine Allergie gegen das Medikament, die Behandlung verlief absolut reibungslos, einige Pluspunkte) Wenn eine Person gegen eine Komponente allergisch ist, dann ist das Medikament nicht dafür verantwortlich, sondern der Arzt, der die Anamnese verschrieben und nicht richtig durchgeführt hat! Ich habe Pepsan gegen Gastritis genommen, es beruhigt den Magen sehr gut, als würde es seine Wände umhüllen, Gase haben mich nicht rechtzeitig gestört und nach der Anwendung von Pepsan sind die Eindrücke des Arzneimittels nur positiv, meine Mutter verwendet es jetzt (das Problem ist das gleiche) und es hilft ihr.

Vor dem Ultraschall wurde mir Pepsan verschrieben, damit Gase das gesamte "Bild" nicht beeinträchtigen.)) Ich nahm 3 Kapseln pro Tag ein. Ich hatte keine Probleme mit dem Körper von dieser Droge, die Gasbildung ging wirklich weg. Vor dem Ultraschall habe ich eine weitere Pille gegessen, damit sicher)) Jetzt benutze ich Pepsan, wenn ich Magenprobleme habe (ich leide oft an Sodbrennen, da das Essen nicht ganz korrekt ist), da es ungefähr 350 Rubel kostet, was das Budget nicht belastet).

Von Pepsan-r entstand ein Kloß im Hals, der Schmerz stieg allmählich in die Luftröhre ab, das Schlucken war schmerzhaft, ein Tag ist vergangen und beim Schlucken sind immer noch Schmerzen zu spüren. Ich wagte es nicht, den zweiten Beutel zu trinken. Ich stellte fest, dass ich gegen eine der Komponenten allergisch war, obwohl ich zuvor nicht an Allergien gelitten hatte. Es ist notwendig, dieses Medikament mit Vorsicht zu verwenden..

PEPSAN-R

  • Pharmakokinetik
  • Anwendungshinweise
  • Art der Anwendung
  • Nebenwirkungen
  • Kontraindikationen
  • Schwangerschaft
  • Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln
  • Überdosis
  • Lagerbedingungen
  • Freigabe Formular
  • Komposition
  • zusätzlich

Pepsan-R ist ein kombiniertes Medikament, das entzündungshemmend wirkt, die Sekretion von Salzsäure im Magen reduziert und die Gasbildung im Darm reduziert.
Guayazulen hat eine ausgeprägte entzündungshemmende Wirkung, schwächt allergische Reaktionen, verstärkt Regenerationsprozesse und wirkt antioxidativ. Aufgrund der hemmenden Wirkung auf die Freisetzung von Histamin aus Mastzellen hemmen Zellen der Magenschleimhaut die Säuresekretion.
Dimethicon ist eine hydrophobe polymere Substanz mit niedriger Oberflächenspannung, die die Gasbildung im Darm reduziert und die Wände des Verdauungskanals mit einem Schutzfilm bedeckt.

Pharmakokinetik

Daten zur Pharmakokinetik von Pepsan-R wurden nicht zur Verfügung gestellt.

Anwendungshinweise

Indikationen für die Anwendung des Arzneimittels Pepsan-R sind:
- Gastralgie;
- gastroösophageale Refluxkrankheit 0-I Grad;
- erhöhte Säure des Magensaftes;
- Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, manifestiert durch Sodbrennen, Aufstoßen, erhöhte Gasproduktion, Übelkeit, Verstopfung und / oder Durchfall;
- Vorbereitung für Röntgen-, Ultraschall- oder instrumentelle Untersuchung der Bauchorgane.

Art der Anwendung

Pepsan-R wird 2-3 mal täglich 1 Kapsel oder Beutel vor den Mahlzeiten oder bei Schmerzen verschrieben. Der Behandlungsverlauf wird individuell festgelegt.
Zur Vorbereitung der Untersuchung der Bauchorgane wird am Vorabend der Studie 2-3 Mal am Tag 1 Kapsel oder Beutel und am Morgen des Studientages 1 Kapsel oder Beutel verschrieben.

Nebenwirkungen

Selten: allergische Reaktionen, Schmerzen, Blähungen.

Kontraindikationen

Gegenanzeigen für die Anwendung des Arzneimittels Pepsan-R sind: Kinder unter 14 Jahren (Kapseln); Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre (orales Gel); Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelbestandteile.

Schwangerschaft

Es ist möglich, das Medikament Pepsan-R während der Schwangerschaft und während des Stillens anzuwenden.

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln

Eine Arzneimittelwechselwirkung des Arzneimittels Pepsan-R wurde nicht nachgewiesen.

Überdosis

Im Falle einer Überdosierung des Arzneimittels Pepsan-R ist eine Zunahme der Nebenwirkungen möglich.

Lagerbedingungen

Das Medikament Pepsan-R sollte außerhalb der Reichweite von Kindern bei einer Temperatur von nicht mehr als 25 ° C gelagert werden. Haltbarkeit von Kapseln - 4 Jahre, Gel zur oralen Verabreichung - 2 Jahre.

Freigabe Formular

Pepsan-R - Kapseln. Verpackung - 10 Stück - Blasen (3) - Kartons.
Pepsan-R ist ein Gel zur oralen Verabreichung. 10 g - Beutel (12); (vierzehn); (30) - Kartons.

Komposition

1 Kapsel Pepsan-R enthält: Dimethicone 300 mg; Guaiazulen 4 mg.
Hilfsstoffe: Gelatine, Glycerin, 70% nicht kristallisierbares Sorbit, patentiertes blaues V, Titandioxid, gereinigtes Wasser.
Pepsan-R - blaues Gel zur oralen Verabreichung mit Minzgeruch.
1 Beutel enthält: Dimethicon 3 g; Guaiazulen 4 mg.
Hilfsstoffe: 70% kristallisierbares Sorbit, Carrageenate, Natriumcyclamat, Methylparahydroxybenzoat, Pfefferminzöl, gereinigtes Wasser.

Pepsan

Pepsan ist ein kombiniertes Medikament, das eine einhüllende, absorbierende, antazidale und entzündungshemmende Wirkung hat und auch die Gasproduktion im Darm reduziert. Das Präparat Pepsan enthält zwei Wirkstoffe - Dimethicon und Guaiazulen, die sich gegenseitig ergänzen und es Ihnen ermöglichen, die maximale therapeutische Wirkung zu erzielen.
Dimethicon ist ein Medikament, das die Fähigkeit hat, Schaumbildung und Gasbildung im Darm zu reduzieren. Dimethicon hat auch einige absorbierende und einhüllende Wirkungen. Durch die Verringerung der Blähungen im Darm lindert Dimethicon Blähungen und Schmerzen, die durch Dehnung der Darmwand verursacht werden. Aufgrund seiner einhüllenden Wirkung schützt das Medikament die Magenwände und verringert die Beschwerden, die mit einer erhöhten Produktion von Salzsäure verbunden sind.
Guayazulen ist eine medizinische Substanz mit einer ausgeprägten entzündungshemmenden, antioxidativen und regenerierenden Wirkung. Guayazulen hilft auch, die sekretorische Aktivität des Magens zu verringern, indem es die Freisetzung von Histamin aus Mastzellen der Magenschleimhaut hemmt.

Anwendungshinweise:
Pepsan ist zur symptomatischen Behandlung von Patienten mit Schmerzen in der Speiseröhre und im Magen vorgesehen, die durch eine erhöhte Salzsäureproduktion verursacht werden: Gastralgie; gastroösophageale Refluxkrankheit 0 - I Grad; erhöhte Säure des Magensaftes; Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts, manifestiert durch Sodbrennen, Aufstoßen, erhöhte Gasproduktion, Übelkeit, Verstopfung und / oder Durchfall.

Art der Anwendung:
Pepsan-Kapseln:
Das Medikament ist zur oralen Verabreichung bestimmt. Pepsan-Kapseln sollten vor der Einnahme nicht gekaut werden. Die Kapsel wird mit etwas Trinkwasser (1/2 Glas) abgewaschen. Das Medikament wird unabhängig von der Nahrungsaufnahme eingenommen. Die Dauer der Therapie und die Dosis von Pepsan werden vom Arzt festgelegt..
In der Regel wird 1 Kapsel Pepsan bis zu 4 Mal täglich verschrieben, wenn Schmerzen auftreten. Sie sollten nicht mehr als 4 Kapseln Pepsan pro Tag verschreiben..
Wenn innerhalb von 10 Tagen nach Beginn der Einnahme des Arzneimittels Pepsan kein positiver Trend auftritt, sollten Sie das Behandlungsschema erneut untersuchen und anpassen.

Pepsan Oral Gel:
Das Medikament ist zur oralen Verabreichung bestimmt. Das Gel sollte vor den Mahlzeiten oder bei Schmerzen unverdünnt eingenommen werden.

Die Therapiedauer und die Pepsan-Dosis werden vom Arzt festgelegt.
In der Regel werden bis zu dreimal täglich 10 g Gel (1 Beutel Pepsan) verschrieben.
Wenn 10 Tage nach Beginn der Einnahme des Arzneimittels Pepsan keine positive Dynamik auftritt, sollte eine zweite Untersuchung durchgeführt und das Behandlungsschema angepasst werden.
Unabhängig von der Form der Freisetzung des Arzneimittels Pepsan nimmt die Wirksamkeit von Wirkstoffen beim Rauchen, Trinken von alkoholischen Getränken, scharfen Lebensmitteln und Arzneimitteln, die die Entwicklung von Sodbrennen und Übersäuerungszuständen hervorrufen können, ab.

Nebenwirkungen:
Pepsan wird von Patienten gut vertragen. Mögliche Entwicklung allergischer Reaktionen bei Patienten mit individueller Überempfindlichkeit gegen die Bestandteile von Kapseln und oralem Gel.

Kontraindikationen:
Pepsan sollte nicht bei Patienten mit individueller Überempfindlichkeit gegen Arzneimittelkomponenten angewendet werden.
Orale Gel- und Pepsan-Kapseln werden in der pädiatrischen Praxis nicht verwendet (da keine geeigneten Studien zum Arzneimittel bei Kindern vorliegen)..

Schwangerschaft:
Pepsan kann schwangeren und stillenden Frauen in therapeutischen Standarddosen verabreicht werden..

Wechselwirkung mit anderen Arzneimitteln:
Bei der kombinierten Verwendung von Aluminiumhydroxid und Magnesiumcarbonat mit Pepsan wird eine Abnahme der pharmakologischen Aktivität von Dimethicon festgestellt.

Überdosis:
Es gab keine Berichte über eine Überdosis Pepsan.

Lagerbedingungen:
Pepsan in Form von Kapseln sollte nicht länger als 4 Jahre nach der Herstellung gelagert werden.
Das Medikament Pepsan in Form eines oralen Gels sollte nicht länger als 2 Jahre nach der Herstellung gelagert werden.
Es wird empfohlen, das Arzneimittel unabhängig von der Art der Freisetzung in Räumen mit einer Temperatur von nicht mehr als 25 Grad Celsius zu lagern.

Freigabe Formular:
Kapseln in Blisterpackungen von 10 Stück, 3 Blisterpackungen werden in einen Karton eingelegt.
Gel zur oralen Anwendung in 10-g-Beuteln, 30 Beutel sind in einem Karton enthalten.

Komposition:
1 Kapsel des Arzneimittels Pepsan enthält: Guayazulen - 4 mg; Dimethicon - 300 mg.
Zusätzliche Zutaten.
10 g Pepsan-Gel zum Einnehmen enthalten: Guayazulen - 4 mg; Dimethicon - 3 g.
Zusätzliche Zutaten.

© Copyright 2021 www.ciladultdaycare.com