Seelachs Fisch

Pollockfisch ist ein Meeresvertreter, der in der Wassersäule lebt. Es ist über den Atlantik verteilt, wandert im Herbst nach Süden. Im Sommer kann man vor der Küste von Murom Fische finden.

Beschreibung des Fisches mit Foto

Pollock gehört zur Kabeljaufamilie. Sie ist eine Verwandte von Kabeljau, Pollock, Seehecht. Der Fisch hat einen länglichen Körper, der sich vom Kopf zur Mitte ausdehnt und sich wieder zum Schwanz verjüngt. Die Körperlänge eines erwachsenen Raubtiers erreicht 60-90 cm, manchmal einen Meter mit einer Masse von 17 kg. Lebt ungefähr 30 Jahre.

Die Beschreibung des Aussehens sieht so aus. Der Rücken hat dunkelgrüne Farben, manchmal fast schwarz. Von der Seite ist der Körper leichter, der Bauch ist silbrig. Die Seitenlinie ist ausgeprägt, sie ist vom Kopf bis zum Schwanz deutlich sichtbar. Der Fisch hat 3 Rückenflossen und 2 Analflossen.

Eine Besonderheit des Pollocks ist der hervorstehende Unterkiefer.

Der Fisch hat ein mittelgroßes Maul, am Unterkiefer befindet sich eine kurze, harte Antenne. Es ist typisch für alle Mitglieder der Kabeljaufamilie..

Foto des Meereslebens

Nutzen und Schaden

Meeresfrüchte sind sehr vorteilhaft für den menschlichen Körper. Pollock, insbesondere sein Filet, hat eine einzigartige Zusammensetzung, dank der folgende Effekte erzielt werden:

  • positive Wirkung auf das Kreislaufsystem, Aktivierung der Bauchspeicheldrüse;
  • Kollagenproduktion - eine Substanz, die die Jugend und Elastizität der Haut verlängert;
  • volles Wachstum und Entwicklung von Zellen;
  • vasodilatatorische Wirkung durch Muskelkontraktion;
  • Ernährung von Gehirnzellen;
  • Schutz der Leber vor Fettablagerungen;
  • Beteiligung an der Synthese von Hormonen der Nebennieren, Schilddrüse;
  • Bereitstellung von Phosphor - einem der Hauptbaustoffe für Knochen;
  • Regulierung der Blutgerinnung;
  • Neutralisierung der gefährlichen Wirkungen von Toxinen;
  • Normalisierung des Hormonspiegels von Frauen und Männern.

Dank Vitamin A steigt die körpereigene Resistenz gegen verschiedene Viren, Bakterien, der Zustand von Haut und Haaren wird deutlich verbessert. B-Vitamine tragen zur Beseitigung von Cholesterin bei.

Pollock enthält Kobalt, dessen hohe Konzentration gesundheitsschädlich sein kann. Aber seine Menge an Naturprodukten ist so unbedeutend, dass es keinen Schaden anrichtet. Da die Weltmeere verschmutzt sind, ist es potenziell gefährlich, dass Fische Giftstoffe und Schwermetalle ansammeln.

Wissenschaftler haben herausgefunden, dass der Verzehr großer fleischfressender Rassen und Tiefseerassen ein größeres Risiko birgt. Pollock wird als sichere und nützliche Art eingestuft, und die Auswirkungen von Rückständen schädlicher Chemikalien werden minimiert.

Fleischzusammensetzung

Pollock-Fruchtfleisch hat eine gräuliche Tönung und einen einzigartigen Geschmack. Es hat eine dichte Struktur, ist aber nicht rau und zäh. Aufgrund der interessanten Farbe des Fleisches und seines angenehmen Geschmacks wird Pollock von Feinschmeckern und Fans von Meeresfrüchten geliebt. Meeresfrüchtekaviar ist weiß.

Pollock wirkt als Proteinquelle. Es enthält viele Vitamine:

  • IN 1;
  • UM 2;
  • PP;
  • UM 12;
  • UND;
  • E;
  • ZU.

Es enthält auch viele chemische Elemente:

  • Zink;
  • Kobalt;
  • Kalium;
  • Selen;
  • Natrium;
  • Phosphor;
  • Kupfer;
  • Eisen;
  • Mangan.

Pollock ist in Geschäften billiger als Kabeljau. Aber in der Komposition ist es nicht schlimmer.

Jeder Fisch enthält Omega-3-Fettsäuren, die den Körper mit Eiweiß sättigen.

Kalorien (roh, gebraten, gekocht, gesalzen)

Das Meeresleben wird aktiv zum Kochen genutzt. Fleisch ist vielseitig, da es Ihnen ermöglicht, köstliche Rezepte zu entwickeln. Der Kaloriengehalt von Pollock hängt von der Kochmethode ab..

Gebackener Pollock hat andere Eigenschaften. Es gibt bereits mehr Protein - 19,28 g, 0,6 g Fett und 0,07 Kohlenhydrate. Für 100 g wurden 87,07 kcal gezählt. Auf diese Weise zubereitete Meeresfrüchte verursachen keine zusätzlichen Pfunde. Pollockfisch wird ganz im Ofen, Slow Cooker, in Form von Steaks mit gehacktem Gemüse gebacken. Sie benutzen auch einen Airfryer, es ist gut darin.

Wenn der Haushalt gebratenen Fisch liebt, wird er direkt in einer Pfanne gekocht und mit etwas Pflanzenöl übergossen. Zum Panieren können Sie Haferflocken oder Cornflakes, Mehl verwenden. Aber selbst ein gebratenes Gericht enthält nicht viele Kalorien - 134,98 kcal. Der Nährwert von gedämpften Meeresfrüchten ist etwas niedriger als der von gebackenen, er hat 87 kcal.

So lagern Sie es richtig

Frische Lebensmittel werden bis zu 4 Stunden bei Raumtemperatur gelagert. Wenn es gefroren gekauft wird, sollte es 3-4 Tage im Kühlschrank aufbewahrt werden. Im Gefrierschrank bleibt der Fisch 8 Monate lang frisch.

Kochanwendungen

Dieser Fisch ist ziemlich fettarm. Es wird oft zur Herstellung von Krabbenstäbchen verwendet, da sein Geschmack süß und Krabbenfleisch ähnlich ist. Der Kadaver hat ein angenehmes Aroma, graues Fleisch mit einer dichten Struktur, da dieser Pollock während des Bratvorgangs nicht überkocht.

Gebratener Pollock

Fisch wird auf verschiedene Arten zubereitet. Es wird gebraten, gekocht, gebacken. Der besondere Geschmack des Produkts zeigt sich, wenn es auf einem Kissen aus Lorbeerblättern gebacken wird. Das Rezept zum Braten von Pollock ermöglicht es Ihnen, ein köstliches Gericht mit einer knusprigen Kruste außen und saftigem Fruchtfleisch innen zu erhalten..

Pollock: Welche Art von Fisch, wo wird er gefunden, wie wird gekocht, welche Vor- und Nachteile hat er?

Guten Tag, liebe Leser! Die menschliche Gesundheit hängt in erster Linie von der richtigen Ernährung ab. Daher sollte Ihre Ernährung mehr Meeresfrüchte enthalten, die reich an Vitaminen, Mineralien und auch für den Körper essentiell sind - Omega-3.

Ich empfehle, Pollockfischen besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Auch Feinschmecker werden den Geschmack dieses Fisches zu schätzen wissen. Sein zartes Fleisch ist ideal für die Zubereitung verschiedener diätetischer Mahlzeiten..

In Bezug auf die Vor- und Nachteile von Pollock werde ich Ihnen in diesem Artikel näher darauf eingehen..

Pollock: Welche Art von Fisch und wo ist er zu finden?

Pollock ist ein räuberischer Meeresfisch aus der Kabeljaufamilie. Es lebt in den Gewässern des Atlantiks vor der Küste Norwegens und Islands. In Russland wird es im industriellen Maßstab gefangen, hauptsächlich in Murmansk..

Pollock hat einen länglichen Körper mit einem spitzen Kopf, silbrig mit einem charakteristischen Lichtstreifen. Es kann bis zu 90 cm lang und bis zu 17 kg schwer werden. Eine Besonderheit dieses Fisches ist die längliche Unterlippe. Pollock gilt als enger Verwandter von Seehecht, Kabeljau, Schellfisch und Pollock. Das Raubtier ernährt sich hauptsächlich von Krebstieren, Plankton und kleinen Fischen.

Aufgrund seines Lebensraums im Salzwasser ist das Fleisch dieses Fisches vor parasitärem Befall geschützt, sodass es ohne zusätzliche Wärmebehandlung eingelegt und gesalzen werden kann. In jüngster Zeit haben die Pollockfänge aufgrund der großen Nachfrage nach Fleisch so stark zugenommen, dass sie den gesamten Fang regulieren und kontrollieren mussten, um die Bevölkerung zu stabilisieren..

Menschen verwechseln manchmal Saury und Saury, aber dies sind zwei verschiedene Fische, und die Verwirrung entsteht höchstwahrscheinlich aufgrund der Tatsache, dass Saury häufiger in den Regalen unserer Geschäfte zu finden ist.

Pollock in vivo

Chemische Zusammensetzung von Pollockfleisch

Pollockfleisch ist dicht, leicht grau gefärbt, schmeckt gut und kann nicht als trocken bezeichnet werden. Solches Fleisch sollte Feinschmecker und Kenner von Fischgerichten ansprechen. Es ist viel billiger als Kabeljau, aber sein Geschmack und seine nützlichen Eigenschaften sind nicht schlechter.

Von den Vitaminen, die in Pollockfleisch enthalten sind, können festgestellt werden - Vitamine der Gruppe B (B1, B2, B12) sowie Vitamin A, Vitamin K, Vitamin PP und E. Von den Mineralien sind vor allem Natrium, Kalium, Eisen, Selen, Zink, Phosphor, Mangan, Magnesium, Nickel.

Pollock: Kaloriengehalt

Pollockfleisch kann sicher kalorienarmen Lebensmitteln zugeordnet werden und beträgt etwa 92 kcal pro 100 g. Produkt.

Beachten Sie! Gebacken - ca. 85 kcal, gebraten - ca. 93 kcal, gedämpft - ca. 87 kcal.

BZHU für 100 gr. - Protein (77,6 g), Fett (8,1 g), Kohlenhydrate (0 g)

Auf eine Notiz! Saury-Fleisch wird etwas mehr als drei Stunden im Körper verdaut.

Pollock: nützliche Eigenschaften

1. Phosphor ist wichtig für das reibungslose Funktionieren des gesamten Bewegungsapparates sowie für das Funktionieren des Gehirns.

2. Jod normalisiert die Funktion der Schilddrüse.

3. Calcium ist wichtig für die Stärkung von Knochen und Zahnschmelz.

4. Zink wird für das reibungslose Funktionieren des Hormonsystems bei Männern und Frauen benötigt.

5. Kobalt und Nickel sind für die ordnungsgemäße Blutbildung und Normalisierung des Blutdrucks unerlässlich.

6. Molybdän hilft, die Stoffwechselprozesse im Körper zu verbessern und den Hämoglobinspiegel zu normalisieren.

7. Ein Vitaminkomplex ist für das reibungslose Funktionieren von Leber, Schilddrüse und Bauchspeicheldrüse erforderlich.

8. Die regelmäßige Anwendung von Pollock stärkt das Immunsystem und beschleunigt den Prozess der Zellregeneration.

9. Aufgrund des hohen Folsäuregehalts wird empfohlen, diesen Fisch für schwangere Frauen und verheiratete Paare, die ein Baby planen, in ihre Ernährung aufzunehmen..

10. Fisch ist reich an Eiweiß und entspricht in seinem Nährwert fast dem mageren Rindfleisch. Daher kann er in die Ernährung von Menschen aufgenommen werden, die kein Fleisch essen. Darüber hinaus werden Proteine ​​aus Fisch viel besser aufgenommen als Proteine ​​aus Schweinefleisch oder Rindfleisch..

11. Pollockfleisch sollte in der Ernährung von Menschen enthalten sein, die an Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts leiden, z. B. Gastritis, Pankreatitis, Magengeschwür oder Zwölffingerdarmgeschwür.

12. Kleine Kinder können ab acht Monaten nach und nach Saury-Gerichte in Form von weichem Kartoffelpüree oder leichten Suppen in die Ernährung aufnehmen.

Auf eine Notiz! Der nützlichste Pollock wird gebacken oder gedämpft. Es wird empfohlen, dieses Fleisch in der postoperativen Phase zu konsumieren, um den Körper frühzeitig zu erholen..

Pollock in Ölkonserven

Pollock in Dosen

Pollockfleisch ist in jeder Form lecker und gesund, Dosen sind keine Ausnahme. Die besten gelten als Konserven, die unmittelbar nach der Extraktion direkt auf dem Schiff zubereitet werden. Solche Produkte werden in der Regel vom Hersteller Murmansk oder Norwegen hergestellt..

Aus Konserven können Sie finden:

1. Pollock in Öl oder eigenem Saft.

2. Pollock mit Gemüse.

3. Leber oder Kaviar.

Pollockrogen hat einen leicht salzigen Geschmack, ist sehr zart und eignet sich gut für Sandwiches mit Butter.

Pollockleber ist der Lebertran sehr ähnlich und ist auch reich an Vitamin D, aus dem Sie Salate oder Sandwiches herstellen können..

Achten Sie bei der Auswahl von Konserven auf die Zusammensetzung! Neben dem Fisch selbst, Wasser, schwarzem Pfeffer und Gewürzen sollten keine weiteren Konservierungs- und Lebensmittelzusatzstoffe enthalten sein. Die Haltbarkeit solcher Produkte beträgt üblicherweise zwei Jahre..

Pollocksteak mit Walnussbrot

Wie man kocht

Pollockfleisch wird in jeder Form lecker und gesund sein. Die einfachste Möglichkeit besteht darin, die Filets in einer Pfanne in Teig oder einer beliebigen Panade mit verschiedenen Gewürzen goldbraun zu braten. Sie können sie jedoch für Schnitzel kochen, backen, konservieren und in Hackfleisch verwandeln.

Dieser Fisch kann geräuchert und eingelegt werden. Sie erhalten sehr leckeres und saftiges Fleisch, wenn Sie es in Folie mit Kräutern, Fischgewürzen und Zitronensaft backen. Sie können ein wenig Weißwein und Gemüse hinzufügen. Und Saury-Fischsuppe erweist sich als leicht und reichhaltig. Ein solcher erster Gang kann zur beliebtesten Suppe in Ihrer Familie werden..

Saury Fleisch eignet sich zur Herstellung von Füllungen in Kuchen, Kulebyaki. Es passt gut zu verschiedenen Produkten, basierend auf Saury-Fleisch, werden köstliche Fischsalate erhalten.

Ich empfehle:

Pollock-Kaviar in Dosen

So wählen und speichern Sie richtig

Es gibt allgemeine Empfehlungen, die bei der Auswahl und Lagerung von Fisch und Pollock befolgt werden müssen.

1. Attraktives, frisches Aussehen, kein Riss, natürlicher Glanz und kein unangenehmer Geruch. Der Kadaver muss elastisch sein und beim Drücken in seine ursprüngliche Form zurückkehren.

2. Achten Sie beim Kauf von Fischkonserven oder gefrorenem Fisch auf das Verpackungsdatum und die Haltbarkeit.

3. Der gefrorene Fisch sollte nicht viel Eis haben. Eine große Menge Eis zeigt an, dass der Fisch wiederholt aufgetaut wurde. Mit einem solchen Produkt können Sie leicht eine Lebensmittelvergiftung bekommen, außerdem wird es sehr trocken sein! Es ist besser, gefrorenen Fisch in einem transparenten Beutel zu kaufen. Wenn dies nicht der Fall ist, schütteln Sie die Verpackung gut. Starkes und charakteristisches Geräusch weist darauf hin, dass sich viel Eis im Inneren befindet.

4. Frische Schlachtkörper können nicht länger als vier Stunden im Kühlschrank aufbewahrt werden.

5. Wenn der Kühlschrank mit Eis gefüllt ist, erhöht sich die Haltbarkeit auf 3-4 Tage.

6. Im Gefrierschrank kann der Schlachtkörper bis zu 8 Monate gelagert werden..

Pollock: Schaden und Kontraindikationen

1. Die Verwendung dieses Fisches bei Menschen mit Allergien gegen Meeresfrüchte sollte sorgfältig erwogen und bei den geringsten Anzeichen einer allergischen Reaktion von der Ernährung ausgeschlossen werden..

2. Geben Sie kleinen Kindern vorsichtig Pollockfleisch, beschränken Sie sich auf den Mindestanteil und überwachen Sie die Reaktion des Körpers des Kindes auf ein neues Produkt.

3. Alle Bewohner der Meere und Saithe können ausnahmslos eine große Menge Quecksilber ansammeln. Daher ist es vor dem Kauf besser, beim Verkäufer sicherzustellen, dass es sicher ist..

Saida

Ichthyologen und Ökologen schlagen Alarm: Die Welt nimmt die Population einer der häufigsten Meeresfischarten - Kabeljau - rapide ab. Die Sache ist, dass es dieser Bewohner der Tiefsee ist, der aufgrund seines Geschmacks und seiner chemischen Zusammensetzung bei kulinarischen Experten auf der ganzen Welt eine enorme Beliebtheit genießt..

In den letzten Jahren hat der Fang dieses Fisches so stark zugenommen, dass die Population einfach keine Zeit hat, sich zu erholen. In den Tiefen des Meeres leben jedoch Dutzende, wenn nicht Hunderte von Fischarten, deren Geschmack dem Kabeljau in keiner Weise unterlegen ist. Einer von ihnen ist Pollock, der ebenfalls zur Kabeljaufamilie gehört..

allgemeine Eigenschaften

Pollock Lebensraum ist der gesamte Nordatlantik. Dieser Fisch wandert über weite Strecken und kommt daher von Grönland bis zur New Yorker Küste sowie in Gewässern in der Nähe von Norwegen und Island vor. Sie lebt in einer Tiefe von 200-250 Metern..

  • allgemeine Eigenschaften
  • Pollockfischerei
  • Kaloriengehalt und chemische Zusammensetzung
  • Vorteilhafte Eigenschaften
  • Geschmacksqualitäten
  • Kontraindikationen
  • Kochanwendungen
  • Kochen Provencal gebackener Pollock
  • Pollock in Kokosnusssauce kochen
  • Pollock in französischer Sauerrahmsauce kochen

Äußerlich ist Pollock dem Kabeljau sehr ähnlich, daher werden sie manchmal scherzhaft "Zwillingsbrüder" genannt. Der Fisch hat einen spitzen dunklen Kopf, der Rücken ist olivfarben und die Seiten sind heller, gelblich-grau. Der Bauch des Pollocks ist milchig-weiß, manchmal silbergrau.

Ein charakteristisches Merkmal von Pollock ist ein leichter, fast gerader Streifen, der von der Seite des Fischkörpers deutlich sichtbar ist..

Die durchschnittliche Körperlänge eines erwachsenen Pollocks reicht von 60 Zentimetern bis zu einem Meter, es gibt jedoch echte Riesen mit einer Länge von bis zu 120 Zentimetern.

Der große Pollock kann bis zu siebzehn Kilogramm wiegen, und der größte, den der norwegische Fischer bisher gefangen hat, hat sich um 22,3 kg „verschärft“. Die Lebensdauer von Pollock beträgt bis zu dreißig Jahre..

Pollock ist ein Raubtier. Junge Fische ernähren sich hauptsächlich von Kaviar anderer Fische und Krebstiere, und Erwachsene jagen nach Schulfischen kleinerer Größe: Hering, Lodde, Rennmaus. Gleichzeitig jagt Pollock normalerweise in riesigen Herden - Raubtiere umgeben zukünftige Beute von allen Seiten, und der Lärm, den sie gleichzeitig machen, ist sogar auf der Meeresoberfläche zu hören.

Pollock laicht von Januar bis Juni in seinem gesamten Lebensraum. Frauen legen Eier in einer Tiefe von bis zu zweihundert Metern über Gebiete mit weichen Böden, wenn die Wassertemperatur 10 Grad nicht überschreitet und der Salzgehalt 35% beträgt. Ein weiblicher Pollock kann mindestens fünf Millionen Eier legen, deren Durchmesser 1 mm beträgt.

Bis zu 3,5 mm lange Larven schlüpfen nach zwölf bis vierzehn Tagen, und die Strömung trägt sie Hunderte von Kilometern von dem Ort, an dem das Laichen stattfand.

Pollockfischerei

Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war Pollock als Gegenstand der Fischerei nicht besonders gefragt. Bereits in den 1950er Jahren nahm der Fang dieses Fisches jedoch dramatisch zu und wird nun das ganze Jahr über durchgeführt. Die Hauptfischereigebiete sind die Nordsee, die West- und Nordküste Norwegens.

In Bezug auf die Fischerei in Westeuropa belegt dieser Fisch heute den vierten Platz nach den drei unersetzlichen Spitzenreitern Hering, Kabeljau und Schellfisch. Gleichzeitig bleibt die Saithe-Bevölkerung in den nördlichen Regionen bislang stabil..

Die Größe der südlichen Population hat in den letzten Jahren leicht abgenommen, wodurch Fangquoten festgelegt und in einigen Gebieten Beschränkungen für den Fang dieses Fisches eingeführt wurden..

Kaloriengehalt und chemische Zusammensetzung

Der Energiewert des Pollocks ist nicht zu hoch. 100 g Produkt enthalten nur 80 kcal. Gleichzeitig ist der Nährstoffgehalt wie folgt: 19,44 g Protein, 0,98 g Fett und die vollständige Abwesenheit von Kohlenhydraten.

Trotz der Tatsache, dass Pollock ein Fisch mit niedrigem Fettgehalt ist, ist er Lachs in seiner chemischen Zusammensetzung und seinen nützlichen Eigenschaften nicht unterlegen. Die Sache ist, dass Pollockfleisch ein echtes Lagerhaus von Substanzen enthält, die für die menschliche Gesundheit nützlich sind: nicht nur Vitamine, sondern auch Makro- und Mikroelemente.

Chemische Zusammensetzung: Vitamine
Vitamin K.0,1 μg
Vitamin E.0,23 mg
Vitamin-D42 μg
Vitamin B60,287 mg
Cholin75,8 mg
Vitamin PP3,27 mg
Vitamin B20,185 mg
Vitamin B10,047 mg
Vitamin A.46 mg

Vitamin A bekämpft wirksam Bakterien und Viren und erhöht die Widerstandsfähigkeit des Körpers. Darüber hinaus normalisiert es Stoffwechselprozesse, ist verantwortlich für den Zustand der Haut und der Haare..

Vitamin D ist am Austausch von Kalzium und Phosphor im Körper beteiligt und wird auch zur Stärkung des Knochengewebes benötigt. Darüber hinaus ist es an der Insulinsynthese beteiligt und daher für den Glukosespiegel im Körper verantwortlich..

Vitamin PP, auch bekannt als Niacin, verbessert die Durchblutung, senkt den "schlechten" Cholesterinspiegel, ist an der Bildung von Hämoglobin und der Normalisierung des Blutbildes beteiligt und hilft unserem Körper, Protein aus pflanzlichen Lebensmitteln aufzunehmen.

Vitamin E ist ein unglaublich starkes Antioxidans, das den Alterungsprozess der Zellen verlangsamt und sich positiv auf die Geweberegeneration auswirkt.

Darüber hinaus hilft es, erhöhte Müdigkeit und chronisches Müdigkeitssyndrom loszuwerden..

Vitamin K wirkt sich günstig auf den Zustand des Knochengewebes aus und verhindert die Entwicklung einer schweren Krankheit - Osteoporose. Darüber hinaus verhindert es die Verkalkung von Blutgefäßen und hilft ihnen, die Elastizität aufrechtzuerhalten..

Pollock ist auch reich an Mineralien..

Chemische Zusammensetzung: Mikro- und Makroelemente
Zink (Zn)0,47 mg
Selen (Se)36,5 µg
Kupfer (Cu)0,05 mg
Mangan (Mn)0,015 mg
Eisen (Fe)0,46 mg
Phosphor (P)221 mg
Natrium (Na)86 mg
Magnesium (Mg)67 mg
Calcium (Ca)60 mg
Kalium (K)356 mg

Pollock ist einer der unbestrittenen Rekordhalter unter den Fischen in Bezug auf den Kaliumgehalt in Fleisch - eine Substanz, die für die Normalisierung der Herzfrequenz und die Stärkung des Herzmuskels von entscheidender Bedeutung ist.

In der chemischen Zusammensetzung vorhandenes Zink fördert die Zellerneuerung und wirkt sich günstig auf den Hormonspiegel des Menschen aus. Darüber hinaus ist es für die intellektuelle Aktivität verantwortlich, verbessert das Gedächtnis und verbessert die kognitiven Fähigkeiten..

Phosphor hilft bei der Aufrechterhaltung der normalen Funktion des Nervensystems, spielt eine wichtige Rolle bei der Stärkung von Knochen und Zahngewebe und ist auch an fast allen Stoffwechselprozessen des Körpers beteiligt.

Calcium ist nicht nur für die Knochengesundheit wichtig, sondern auch für die Muskelfunktion. Sein Mangel kann Anfälle hervorrufen. Darüber hinaus ist es an der Synthese von Hormonen in einer Reihe von Organen des endokrinen Systems beteiligt: ​​Nebennieren, Hypophyse, Schilddrüse.

Gleichzeitig kann Pollock aufgrund des geringen Kaloriengehalts von Fisch als ausgezeichnetes Produkt für Menschen angesehen werden, die einen gesunden Lebensstil führen und ihre Ernährung überwachen..

Vorteilhafte Eigenschaften

Die vorteilhaften Eigenschaften von Pollockfleisch werden durch seine einzigartige chemische Zusammensetzung bestimmt. Aufgrund des hohen Phosphorgehalts kann dieser Fisch Kindern und älteren Menschen empfohlen werden, um den Bewegungsapparat zu stärken..

In Pollockfleisch enthaltenes Jod ist für eine normale Schilddrüsenfunktion unerlässlich.

Die in der Zusammensetzung enthaltenen B-Vitamine helfen, den Stoffwechsel zu "beschleunigen", daher kann dieses Produkt für Menschen empfohlen werden, die Gewicht verlieren möchten.

Der niedrige Kaloriengehalt von Pollock und die Tatsache, dass dieser Fisch zu den sogenannten "mageren" Arten gehört, machen ihn zu einem der Hauptbestandteile in der Ernährung von Menschen, die ihr Gewicht sorgfältig überwachen.

Geschmacksqualitäten

Pollockfleisch sieht ganz anders aus als gewöhnliche Weißfischfilets. Es zeichnet sich durch eine gräuliche Farbe und eine hohe Dichte aus. Gleichzeitig kann man es jedoch weder grob noch trocken nennen, im Gegensatz zum Fleisch vieler anderer magerer Fische..

Gleichzeitig hat es einen spezifischen Geruch, der von echten Feinschmeckern sehr geschätzt wird. Es gibt sogar eine Aussage, dass diejenigen, die noch nie Pollockfleisch gegessen haben, keinen echten Seefisch gegessen haben..

Pollock lagert normalerweise Regale in Form von gefrorenen oder gesalzenen Filets. Darüber hinaus werden aus Pollock Konserven, die im Westen sehr beliebt sind, unter dem Namen "Seelachs" zubereitet. Dünne Scheiben gesalzener Pollock werden mit Fischöl imprägniert und geben ihnen mit Hilfe von Lebensmittelfarben den für Lachsfleisch charakteristischen rosa Farbton. Diese Dosen haben einen hohen Nährwert sowie einen ausgezeichneten Geschmack..

Darüber hinaus sind sie preislich echten Lachsen deutlich unterlegen und stehen daher breiteren Bevölkerungsgruppen zur Verfügung..

Kontraindikationen

Trotz der vorteilhaften Eigenschaften von Pollock gibt es auch Kontraindikationen für die Verwendung dieses Fisches. Erstens ist jeder Fisch wie alle Meeresfrüchte ein starkes Allergen. Pollock ist wie andere Kabeljauarten keine Ausnahme. Daher sollte die Anwendung von Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber Meeresfrüchten, Kindern sowie schwangeren und stillenden Müttern mit Vorsicht angegangen werden..

Kochanwendungen

Für kulinarische Köstlichkeiten ist ein mittelgroßer gekühlter Pollock am besten geeignet. Stellen Sie sicher, dass das Fleisch fest auf der Haut haftet und frisch riecht. Es gibt viele Möglichkeiten, Pollock zu kochen. Es ist bemerkenswert, dass dieser Fisch sehr schnell gekocht wird und während des Wärmebehandlungsprozesses das Fleisch, das in seinem rohen Zustand nicht sehr ästhetisch grau ist, weiß wird..

Pollock wird geräuchert, eingelegt und gesalzen. Sandwiches mit gesalzenen Pollockfilets können am festlichen Tisch serviert werden - der exquisite Geschmack wird den Gästen sicherlich gefallen.

Sie können Pollockfilets einfach mit Zwiebeln und Karotten braten. Übrigens eine interessante Tatsache: Es ist der Pollock, mit dem das weltberühmte Filet-o-Fish, eines der McDonald's-Sandwiches, zubereitet wird. Filets werden in Semmelbröseln in heißem Öl gebraten und auf einem flauschigen Brötchen mit Cheddar-Käse und Tartarsauce serviert. Der Geschmack dieses Fisches zeigt sich perfekt, wenn er mit Gemüse serviert wird. Viele Menschen kochen Pollock auf einem Kissen aus Lorbeerblättern, was dem Gericht einen besonderen Geschmack und ein besonderes Aroma verleiht. Echte Feinschmecker geben gedünsteten und gekochten Pollockgerichten etwas Weißwein hinzu.

Pollock kann auch zur Herstellung von Suppen verwendet werden. Gekocht oder gebacken passt Fisch gut zu Kräutern sowie zu Zitrone und Eiern. Aus Pollockfleisch können Kuchen, Brötchen, Fleischbällchen und Schnitzel hergestellt werden. Kaviarstellen sind ebenfalls beliebt und wie alle Kabeljaus enthält die Leber einzigartige chemische Verbindungen..

Kochen Provencal gebackener Pollock

Um ein Gericht zuzubereiten, das zu einer echten Dekoration Ihres festlichen Tisches wird, benötigen Sie die folgenden Zutaten: einen 60-80 cm langen Pollockkadaver, zwei Paprika, 200 g Kürbis, zwei große Zwiebeln, fünf Knoblauchzehen, 200 g Spargelbohnen, einen Esslöffel Tomate Sauce, eine Zitrone, ein paar Zweige Rosmarin und Thymian, Olivenöl, Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Geschmack.

Den Pfeffer waschen, den Kern abschneiden. In große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und längs in Scheiben schneiden. Den Kürbis schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Braten Sie die Zwiebeln an, bis sie durchscheinend sind. Dann Knoblauch, Kürbis und Pfeffer zur Zwiebel geben. Drei bis fünf Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse in eine Auflaufform geben.

Die Spargelbohnen anbraten. Salz, einen Löffel Tomatensauce hinzufügen, eine Knoblauchzehe ausdrücken. Rühren und mit Gemüse platzieren. Fisch, Salz und Pfeffer schälen. Gewürze hinzufügen. Pollock auf Gemüse legen.

Die Zitrone waschen und halbieren. Drücken Sie den Saft aus einer Hälfte auf den Fisch. Die andere Hälfte in dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Rosmarin anbraten, dann zusammen mit dem Thymian auf Fisch und Gemüse legen.

Backen Sie das Gericht 30 bis 40 Minuten im Ofen. Temperaturbereich - 200 Grad. Sie müssen das Backblech nicht abdecken. Wenn Sie jedoch feststellen, dass das Gericht brennt, bedecken Sie es 20 Minuten lang mit Folie zum Backen.

Pollock in Kokosnusssauce kochen

Für die Zubereitung dieses Gerichts benötigen Sie folgende Zutaten: ein Pollockfilet, einen Esslöffel Curry-Paste, Salz nach Geschmack und Olivenöl zum Braten. Für die Sauce: 100 ml Kokosmilch, 3-4 Frühlingszwiebelfedern, ein scharfer Chilipfeffer, 3-4 Esslöffel Curry-Paste, zwei Stiele frischer Koriander.

Bereiten Sie die Pollockfilets vor. Bürsten Sie es mit Curry-Paste auf der nicht enthäuteten Seite und schneiden Sie das Filet in große Portionen.

Eine Pfanne bei mittlerer Hitze vorheizen und Olivenöl hinzufügen. Legen Sie den Saithe mit der gefetteten Seite nach unten auf eine erhitzte Oberfläche. Drücken Sie jeden Bissen leicht an, damit sich das Gewürz in eine Sauce verwandelt, den Fisch sättigt und eine Kruste bildet. Verwenden Sie einen Spatel, um den Fisch während des Bratens von Zeit zu Zeit zu bewegen, damit er nicht an der Pfanne klebt..

Sobald die Kruste erscheint, drehen Sie den Fisch um und braten Sie ihn weiter auf der Hautseite.

Sauce kochen. Die Frühlingszwiebelfedern hacken, über den Fisch streuen und bei schwacher Hitze aufbewahren. Danach bürsten Sie es erneut mit Curry-Paste direkt in der Pfanne. Gießen Sie Kokosmilch über den Fisch und fügen Sie fein gehackte Peperoni und Koriander hinzu. Der Fisch ist fertig.

Pollock in französischer Sauerrahmsauce kochen

  • Warum Sie nicht selbst eine Diät machen können
  • 21 Tipps, wie Sie kein abgestandenes Produkt kaufen können
  • So halten Sie Gemüse und Obst frisch: einfache Tricks
  • So schlagen Sie Ihr Verlangen nach Zucker: 7 unerwartete Lebensmittel
  • Wissenschaftler sagen, dass die Jugend verlängert werden kann

Für die Zubereitung dieses Gerichts benötigen Sie folgende Zutaten: 700 g Pollockfilet, 50 g Olivenöl, ein Glas Milch, 30 g Weizenmehl, 100 g Sauerrahm, 30 g Butter, 50 g würzige Tomatensauce und 200 g Champignons.

Das Filet abspülen, in Portionen schneiden und zehn Minuten lang in Milch geben. Dann entfernen, auf einem Papiertuch trocknen, mit Salz und Brot in Mehl würzen. Die Filets in einer vorgeheizten Pfanne in Olivenöl anbraten.

Bereiten Sie die Pilze vor. Trennen Sie die Beine von den Hüten. Braten Sie die Hüte ganz in Öl und schneiden Sie die Beine der Länge nach. Sauerrahm und Tomatensauce hinzufügen, dann die Pilze unter ständigem Rühren zum Kochen bringen.

Legen Sie den Fisch auf eine Platte und legen Sie die Pilze schön auf die Seiten. Sie können das Gericht mit frischen Kräutern dekorieren und Weißwein dazu servieren.

Die Vor- und Nachteile von Pollock: Lebensraum, Kochmöglichkeiten, Zusammensetzung und Kaloriengehalt von Fisch (105 Fotos + Video)

Was ist das für ein Fisch?

Die Gewässer des Atlantiks, die Küsten Islands und Norwegens sind die Orte, an denen sich am häufigsten Schwärme dieser Raubfische befinden. Ihr Körper ist länglich, der Kopf ist spitz. Der Bauch hat eine hell silberne Farbe, der Kopf ist dunkler und der Rücken ist oliv. An den Seiten ist es gelb. Pollock unterscheidet sich von allen anderen Verwandten durch einen Lichtstreifen auf der Rückseite. Ein charakteristisches Merkmal dieses Raubtiers ist außerdem die hervorstehende Unterlippe..

Die Größe eines erwachsenen Fisches beträgt bis zu einem Meter. Ein solcher Fang wiegt mindestens 17 kg. Raubtiere leben seit etwa 30 Jahren in Herden.

Mitte des letzten Jahrhunderts war dieser Fisch nicht so wertvoll. Es wurde das ganze Jahr über in kleinen Mengen gefangen, was die Bevölkerung in keiner Weise beeinträchtigte. Mit der Zeit schmeckten die Menschen den Geschmack seines Fleisches und die Fänge nahmen zu, was zu einer allmählichen Verringerung seiner Menge führte. Wir mussten den Pollockfang regulieren, um die Population relativ zu stabilisieren. Dies hilft, ihren Fang unter Kontrolle zu halten..

Kochvorgang

Spülen Sie vier Fischfilets (jeweils ca. 150-160 Gramm) in Wasser ab, trocknen Sie sie auf einem Papier oder einem normalen Küchentuch. Mit Salz würzen, Zitronensaft hinzufügen und vorsichtig mischen. Wir übertragen die Stücke in die vorbereitete Auflaufform. Waschen Sie die Tomaten, entfernen Sie den Deckel und schneiden Sie sie in dünne Scheiben. Mit Salz und gemahlenem schwarzen Pfeffer bestreuen.

Wenn ein gewöhnlicher Hartkäse für das Gericht genommen wird, reiben Sie ihn auf einer groben Reibe. Sie können auch Mozzarella ersetzen. Dann muss es in Kreise von der gleichen Größe wie die Tomaten geschnitten werden. Fügen Sie Fischgewürze hinzu. Legen Sie Tomaten und Mozzarella-Scheiben auf das Filet. Mit einem Deckel (falls vorhanden) oder einer Folie schließen.

Wir schicken für 25-35 Minuten in den Ofen. Die Temperatur ist klassisch - 180 Grad. Öffnen Sie den Deckel einige Minuten vor dem Ende des Garvorgangs (entfernen Sie die Folie). Das Gericht leicht anbräunen.

Anstelle oder zusätzlich zu Tomaten können Sie auch anderes Gemüse zu sich nehmen. Dies können junge Zucchini, Auberginen, Paprika, Brokkoli oder normale Kartoffeln mit Zwiebeln und Karotten sein..

Pollock Fleischzusammensetzung

Das Fleisch dieses Raubtiers hat einen einzigartigen Geschmack und eine graue Farbe, dichte Konsistenz. Es kann nicht als rau oder trocken bezeichnet werden. Aufgrund seines spezifischen Farbtons und seines angenehmen Geschmacks wird es von vielen Feinschmeckern und Kennern von Meeresfrüchten gemocht. Es wird nicht nur für kulinarische Meisterwerke verwendet, sondern auch zum weiteren Kochen eingefroren..

Dieser Fisch ist eine unglaubliche Proteinquelle. Es enthält viele Vitamine B1, B2, B12, PP, A, K, E, Kalium, Natrium, Selen, Eisen, Zink, Kupfer, Kalium, Phosphor, Magnesium, Kobalt, Nickel, Mangan.

Beachtung! Es ist klarstellbar, dass Pollock billiger ist als Kabeljau. Aber sie ist ihr in keiner Weise unterlegen.

Fisch panieren

Die richtigen Zutaten für das Panieren machen den gebratenen Fisch unglaublich lecker. Fügen Sie für den Crunch Cracker oder Mehl hinzu, für das Aroma - Zitronensaft, für die helle Farbe - süßer Paprika und für das pikante Gewürz - scharfe Chilischote. In einer solchen Panade kochen wir Pollockfilet (Rezepte mit Fotos helfen Hausfrauen beim Kochen).

Wir mischen die oben aufgeführten Produkte. Wir nehmen den Fisch aus der Marinade und legen ihn auf ein Papiertuch, um überschüssigen Kefir loszuwerden. Tauchen Sie das getrocknete Fischfilet in die Panade und braten Sie es knusprig in Butter. Der Garvorgang ist sehr schnell, lassen Sie den Fisch also nicht alleine, da er sonst brennt. Die gebratenen Pollockstücke auf eine Schüssel legen, Öl (in dem es gebraten wurde) hinzufügen, die Zwiebel verteilen und mit frischen Kräutern dekorieren.

Wie man Pollock köstlich kocht

Das Fleisch dieses Fisches ist in jeder Form köstlich. Es kann gebacken, gebraten, gekocht, in Dosen, für Schnitzel gehackt werden. Es kann auch eingelegt und geräuchert werden. Dieser Fisch, der mit Weißwein zubereitet wird, erhält einen wunderschönen und einzigartigen Geschmack..

Einige Hausfrauen braten ihre Filets einfach goldbraun und servieren sie zusammen mit Kartoffeln, Karotten und Zwiebeln. Köstlicher Pollock in Folie gebacken. Vorher muss es mit speziellen Kräutern zum Kochen von Fischgerichten bestreut und mit Zitronensaft bestreut werden.

Das leichte Ohr dieses Diätfisches ist in vielen Familien ein Lieblingsgericht..

Wie man gedünstete Zwiebeln kocht

Für ein Pollackfiletrezept müssen Sie süße Zwiebeln (längliches oder klassisches rundes Rot) nehmen. Wir schneiden es in halbe Ringe. Einen Butterwürfel in einen kleinen Topf geben. Sobald es ein wenig schmilzt, fügen Sie die Zwiebel hinzu. Wir machen mittleres Gas unter der Pfanne. Fügen Sie Zucker, Gewürznelken und eine Prise Salz zur Zwiebel hinzu. Vorsichtig mischen. Es ist sehr wichtig, nicht weit vom Herd entfernt zu sein. Zwiebeln sollten nicht brennen.

Die Zwiebeln einige Minuten braten, dann mit einem Deckel abdecken, das Gas reduzieren und 15 Minuten köcheln lassen. Vergessen Sie nicht, regelmäßig umzurühren. Gießen Sie die Sahne einige Minuten vor dem Ende des Bratens ein. Drei Minuten köcheln lassen und ausschalten.

Pollockschaden und Kontraindikationen zur Anwendung

Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass Pollock ein starkes Allergen sein kann. Menschen, die eine Unverträglichkeit von Meeresfrüchten bemerkt haben, sollten vorsichtig sein. Bei den geringsten Anzeichen einer Allergie ist es besser, diese vollständig von der Ernährung auszuschließen..

Darüber hinaus sollte beachtet werden, dass Pollock je nach Umgebung, in der er lebt, einen so schädlichen Stoff wie Quecksilber ansammelt. Es ist ratsam, vor dem Kauf von Fisch herauszufinden, woher es stammt.

Trotz der Tatsache, dass Fisch für Kinder sehr nützlich ist, ist es notwendig, Gerichte mit einer minimalen Menge daraus zu geben. So können Sie eine mögliche negative Reaktion auf das Produkt feststellen und umgehend Maßnahmen ergreifen..

Kochen

Fischfilets müssen ordnungsgemäß aufgetaut werden. Die Verwendung einer Mikrowelle wird nicht empfohlen. Der Prozess sollte bei Raumtemperatur unter natürlichen Bedingungen stattfinden. Lass es länger dauern, aber es fühlt sich richtig an.

Dann waschen Sie die Fischstücke leicht unter kaltem Wasser. In portionierte Riegel schneiden. Mit einem Handtuch abtupfen, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen. Wir übertragen das Pollockfilet auf eine tiefe Platte. Fügen Sie dort Kefir, Knoblauch und Salz hinzu. Zitronensaft auspressen. Vorsichtig umrühren, mit Frischhaltefolie abdecken und zum Marinieren im Kühlschrank herausnehmen. Zeit - 20-30 Minuten.

Während Kefir Fischfilets noch zarter macht und Zitronensaft Weichheit und Saftigkeit verleiht, beginnen wir mit dem Kochen von Zwiebeln. Die gedünstete Zwiebel ist wie in der französischen Käsesuppe eine großartige Ergänzung zu einem Fischgericht. Nicht jede Hausfrau wagt es, Zwiebeln als Beilage zu servieren. Vergeblich. In Frankreich und Skandinavien wird eine solche Gestaltung von Gerichten seit langem in Restaurants praktiziert. Und der Geschmack ist unglaublich!

So wählen und lagern Sie Pollock richtig

Bei der Auswahl eines Pollocks gibt es bestimmte Tipps und Tricks. Sie unterscheiden sich nicht wesentlich von den Regeln, nach denen andere Fischarten ausgewählt werden. Es lohnt sich, sich auf solche Indikatoren zu konzentrieren:

  1. Zunächst muss der Fisch ein attraktives Aussehen haben. Frischer Pollock sollte einen natürlichen Glanz haben, fest beim Pressen sein und keinen unangenehmen Geruch abgeben. Nimm keinen verwitterten Fisch.
  2. Der Ort, an dem der Fisch gekauft wird, sollte berücksichtigt werden. Wenn es zu weit von dem Ort entfernt ist, an dem es gefangen wurde, ist es besser, es in Dosen oder gefroren zu nehmen. Vergessen Sie in diesem Fall nicht, das Datum der Verpackung zu beachten. Gefrorener Fisch sollte nicht viel Eis enthalten. Dies kann darauf hinweisen, dass das Produkt mehr als einmal aufgetaut und eingefroren wurde, was mit dem Risiko einer bakteriellen Kontamination behaftet ist..

Gebratener Fisch in Kefir mit karamellisierten Zwiebeln

Zum Kochen ist gefrorener Fisch, der im nächsten Supermarkt verkauft wird, perfekt. Haben Sie keine Angst, dass Fischfleisch eine leicht graue Färbung hat (siehe Foto des Pollockfilets oben). Es ist in Ordnung. Fisch wird lange Zeit perfekt in einem Vakuumbeutel im Gefrierschrank aufbewahrt. Für ein Rezept ist es besser, ein fertiges Filet zu nehmen, um Zeit zu sparen und die Erstellung eines Gerichts zu beschleunigen..

Liste der benötigten Zutaten

  • Pollockfilet;
  • eine halbe Zitrone;
  • Knoblauch - 2 Nelken;
  • Zwiebeln - 1 Stk.;
  • Salz - eine Prise;
  • Kefir - 120 ml;
  • heißer Chili;
  • Sahne;
  • süßer Paprika - ein halber Löffel (Teelöffel);
  • Mehl - 70 Gramm;
  • brauner Zucker - 2 Esslöffel (Teelöffel);
  • Butter.

Kochen Provencal gebackener Pollock

Um ein Gericht zuzubereiten, das zu einer echten Dekoration Ihres festlichen Tisches wird, benötigen Sie die folgenden Zutaten: einen 60-80 cm langen Pollockkadaver, zwei Paprika, 200 g Kürbis, zwei große Zwiebeln, fünf Knoblauchzehen, 200 g Spargelbohnen, einen Esslöffel Tomate Sauce, eine Zitrone, ein paar Zweige Rosmarin und Thymian, Olivenöl, Salz, Pfeffer und andere Gewürze nach Geschmack.


Den Pfeffer waschen, den Kern abschneiden. In große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und längs in Scheiben schneiden. Den Kürbis schälen und in nicht zu dicke Scheiben schneiden. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Braten Sie die Zwiebeln an, bis sie durchscheinend sind. Dann Knoblauch, Kürbis und Pfeffer zur Zwiebel geben. Drei bis fünf Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und das Gemüse in eine Auflaufform geben.

Die Spargelbohnen anbraten. Salz, einen Löffel Tomatensauce hinzufügen, eine Knoblauchzehe ausdrücken. Rühren und mit Gemüse platzieren. Fisch, Salz und Pfeffer schälen. Gewürze hinzufügen. Pollock auf Gemüse legen.

Die Zitrone waschen und halbieren. Drücken Sie den Saft aus einer Hälfte auf den Fisch. Die andere Hälfte in dicke Scheiben schneiden und in einer Pfanne mit Rosmarin anbraten, dann zusammen mit dem Thymian auf Fisch und Gemüse legen.

Backen Sie das Gericht 30 bis 40 Minuten im Ofen. Temperaturbereich - 200 Grad. Sie müssen das Backblech nicht abdecken. Wenn Sie jedoch feststellen, dass das Gericht brennt, bedecken Sie es 20 Minuten lang mit Folie zum Backen.

Klassifizierung und Beschreibung

Pollock ist ein typischer Vertreter der Kabeljaufamilie, zu der zusätzlich beliebte Meeresfische gehören wie:

  • Seehecht;
  • Pollock;
  • Kabeljau.

Referenz! Zusätzlich zu den oben aufgeführten Meeresspezies hat die Familie auch einen Süßwasservertreter - einen bekannten Raubtier - Quappe.

Pollock hat einen länglichen Körper, der sich vom Kopf zur Mitte erweitert und sich wieder zum Schwanz hin verjüngt. Die Rückseite ist in dunkelgrün-olivfarbenen Tönen gehalten, manchmal ist sie fast schwarz. Die Seiten sind viel heller und der Bauch ist komplett silberweiß.

Die Seitenlinie ist sehr ausgeprägt, sie ist am Körper vom Kopf bis zum Schwanz deutlich sichtbar. Was die Flossen betrifft, hat der Pollock drei Rücken- und zwei Analflossen.


Der Unterkiefer ragt bei Erwachsenen leicht nach vorne.

Das Maul des Pollocks ist mittelgroß, typisch für alle Fische mit einem bodenpelagischen Lebensstil. Der Unterkiefer hat eine kurze, harte Antenne, die allen Kabeljaus gemeinsam ist..

Pollock Sauce

Eine unglaublich leckere Ergänzung zu einem Fischgericht ist eine würzige Sauerrahm-Knoblauch-Sauce. Es wird sehr schnell und einfach zubereitet und die Geschmacksnoten sind einfach fantastisch. Zum Kochen nehmen Sie:

  • 4 Esslöffel (Esslöffel) saure Sahne;
  • eine Prise Salz;
  • 3 Knoblauchzehen;
  • 5 Gramm süß gemahlener Paprika;
  • Schnittlauch;
  • 2 Esslöffel (Esslöffel) Mayonnaise.

Mayonnaise und Sauerrahm in einem kleinen Teller vermischen und mischen. Fügen Sie etwas Salz, Paprika und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Knoblauch hacken. Wenn Sie es mögen, wenn würzige Stücke in der Sauce auftauchen, schneiden Sie den Knoblauch mit einem Messer in kleine Würfel. Wenn Sie eine gleichmäßigere Konsistenz wünschen, verwenden Sie einen Crush. Wir kombinieren alle Komponenten, mischen sie gut zusammen. Fügen Sie fein gehackte grüne Zwiebeln hinzu.

Eigenschaften von Pollockfischen

Nährwert | Vitamine | Mineralien

Wie viel kostet Pollockfisch (Durchschnittspreis pro 1 kg)?

Moskau und Region Moskau.

Eine solche Art von pelagischen Schulfischen wie Pollock gehört zur großen Familie der Kabeljaus. Pollockfische leben in den Gewässern des Atlantischen Ozeans sowie in der Nord- und Ostsee. Pollockfische werden in der Regel in einer Tiefe von mindestens 250 Metern gehalten. Aufgrund seiner biologischen Struktur und Eigenschaften ist der Pollockfisch ein ziemlich großes Individuum von Meeresfischen, dessen Körperlänge oft einen Meter erreicht. Das Gewicht ausgewachsener Pollockfische kann 17 kg erreichen.

Pollock Foto

Lesen Sie hier - Die Vorteile von Thunfisch: nützliche Eigenschaften, Zusammensetzung, Schaden, Indikationen und Kontraindikationen für die Verwendung (125 Fotos und Videos)

Bitte erneut posten

Nutzen und Schaden

Bevor Sie zu den kulinarischen Rezepten von Pollock übergehen, sollten Sie die Vorteile des Verzehrs dieses Fisches und die möglichen Schäden berücksichtigen..

Vorteil

Pollockfleisch ist wie die meisten Meeresfische gut für die menschliche Gesundheit. Es hat eine leicht graue Farbe mit einem breiten rötlichen Streifen in der Mitte, eine dichte Textur und einen angenehmen Geruch.


Pollockfilet ist praktisch nicht vom Fleisch anderer Kabeljaus zu unterscheiden.

Es enthält viel Eiweiß, Vitamine und Mineralien:

  • UND;
  • IN 1;
  • UM 2;
  • UM 12;
  • E;
  • ZU;
  • PP;
  • Drüse;
  • Jod;
  • Kalium;
  • Kobalt;
  • Magnesium;
  • Mangan;
  • Kupfer;
  • Molybdän;
  • Natrium;
  • Nickel;
  • Selena;
  • Phosphor;
  • Zink.

Beachtung! Trotz der Tatsache, dass Saithe im Preis billiger als Kabeljau ist, sind die Geschmacksunterschiede fast unsichtbar.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Pollock ergeben sich aus seiner mineralischen Zusammensetzung:

  • Phosphor ist wichtig für die normale Funktion von Skelettmuskeln, Gelenken, Bändern und Knochen und verbessert auch die Funktion des menschlichen Gehirns.
  • Jod - unverzichtbar für eine optimale Schilddrüsenfunktion.
  • Calcium ist wichtig für die Aufrechterhaltung der Festigkeit des Skeletts.
  • Zink wirkt sich positiv auf die Hormonfunktion von Frauen und Männern aus. Und es ist auch notwendig für die allgemeine intellektuelle Entwicklung eines Menschen..
  • Kobalt ist unverzichtbar, um die Blutbildung des menschlichen Körpers zu verbessern. Mit einer ausreichenden Menge davon arbeiten die Nebennieren aktiver, Adrenalin und Erythrozyten werden produziert.
  • Nickel normalisiert den Blutdruck.

Über die Vorteile von Vitaminen muss nicht gesprochen werden. Der Komplex, der Teil von Pollockfleisch ist, verbessert die Funktion der meisten äußeren und inneren menschlichen Organe, insbesondere:

  • Leber;
  • Pankreas;
  • Schilddrüsen;
  • Gallenblase.

Fischöl und Leber stärken die Immunität und den Prozess der Zellregeneration.

Es sollte auch berücksichtigt werden, dass der Kaloriengehalt von Pollock niedrig ist: Der Verzehr von einhundert Gramm Fisch fügt dem Körper nur 92 Kilokalorien hinzu. Dies bedeutet, dass es in Fastendiäten enthalten und zur Gewichtsreduktion verwendet werden kann..

Überprüfung der Rezepte zum Kochen von Nototenia Fisch

Der Verzehr von Pollockfleisch kann auf verschiedene Weise kontraindiziert sein:

  • Insbesondere individuelle allergische Reaktionen auf Meeresfrüchte und Kabeljaufleisch.
  • In einigen Lebensräumen kann Pollock Quecksilber ansammeln. Daher müssen Sie Fisch nur von vertrauenswürdigen Verkäufern kaufen oder mit dem Produktqualitätszertifikat abklären..
  • Pollock sollte vorsichtig in Babynahrung verwendet werden. Geben Sie dem Kind nur eine kleine Menge Fisch.

Darüber hinaus müssen die Menschen bei der Verwendung von Pollock besonders vorsichtig sein:

  • mit Schilddrüsenproblemen;
  • mit einer Verletzung von hämatopoetischen Prozessen;
  • mit Gefäßerkrankungen;
  • mit Störungen des Nervensystems;
  • mit einer Veranlagung zu Blutgerinnseln.

Die Vor- und Nachteile von Pollock sind in ihrer Größenordnung unvergleichlich. Daher ist dieser Fisch für die meisten Menschen ein begehrenswertes Produkt auf dem Tisch..


Selbst auf dem Foto sieht der gebackene Pollock verdammt lecker aus.!

Auf eine Notiz! In Supermärkten finden Sie Fischkonserven namens "Seelachs". Daher wird dieses Produkt aus Pollock hergestellt, der im Allgemeinen billiger ist und von edleren Arten kaum zu unterscheiden ist..

Lebensweise

Saithe lebt hauptsächlich im Nordatlantik und in den Meeren seines Beckens. Grundsätzlich jagt es in Schulen nach kleinen Fischen, wonach es sich vom Grund bis zum mittleren Horizont des Wassers erheben kann. Insbesondere sind die Jagdgegenstände dieses Raubtiers:

  • Sprotte;
  • Hering;
  • Hering.

Beachtung! Pollock-Jungtiere ernähren sich von Fischrogen und kleinen Krebstieren.

Die Lebenserwartung unserer Heldin ist für Fischstandards von Bedeutung. Einige der gefangenen Exemplare waren bis zu 30 Jahre alt..

Pollock wird bis zu 120 Zentimeter lang und erreicht eine Masse von über 20 Kilogramm. Der aufgezeichnete Fangrekord gehört einem norwegischen Fischer aus dem Norden dieses skandinavischen Landes.

Der Fischer fing den Rekord Pollock in Saltstraumen, einer Küstenseeströmung. Die Trophäe wog 23,4 Kilogramm!


Dieser Fisch hat ein sehr geringes Gewicht wie der Rekordpollock.

allgemeine Eigenschaften

Pollock Lebensraum ist der gesamte Nordatlantik. Dieser Fisch wandert über weite Strecken und kommt daher von Grönland bis zur New Yorker Küste sowie in Gewässern in der Nähe von Norwegen und Island vor. Sie lebt in einer Tiefe von 200-250 Metern..

Äußerlich ist Pollock dem Kabeljau sehr ähnlich, daher werden sie manchmal scherzhaft "Zwillingsbrüder" genannt. Der Fisch hat einen spitzen dunklen Kopf, der Rücken ist olivfarben und die Seiten sind heller, gelblich-grau. Der Bauch des Pollocks ist milchig-weiß, manchmal silbergrau.

Ein charakteristisches Merkmal von Pollock ist ein leichter, fast gerader Streifen, der von der Seite des Fischkörpers deutlich sichtbar ist..

Die durchschnittliche Körperlänge eines erwachsenen Pollocks reicht von 60 Zentimetern bis zu einem Meter, es gibt jedoch echte Riesen mit einer Länge von bis zu 120 Zentimetern.

Der große Pollock kann bis zu siebzehn Kilogramm wiegen, und der größte, den der norwegische Fischer bisher gefangen hat, hat sich um 22,3 kg „verschärft“. Die Lebensdauer von Pollock beträgt bis zu dreißig Jahre..

Pollock ist ein Raubtier. Junge Fische ernähren sich hauptsächlich von Kaviar anderer Fische und Krebstiere, und Erwachsene jagen nach Schulfischen kleinerer Größe: Hering, Lodde, Rennmaus. Gleichzeitig jagt Pollock normalerweise in riesigen Herden - Raubtiere umgeben zukünftige Beute von allen Seiten, und der Lärm, den sie gleichzeitig machen, ist sogar auf der Meeresoberfläche zu hören.

Pollock laicht von Januar bis Juni in seinem gesamten Lebensraum. Frauen legen Eier in einer Tiefe von bis zu zweihundert Metern über Gebiete mit weichen Böden, wenn die Wassertemperatur 10 Grad nicht überschreitet und der Salzgehalt 35% beträgt. Ein weiblicher Pollock kann mindestens fünf Millionen Eier legen, deren Durchmesser 1 mm beträgt.


Bis zu 3,5 mm lange Larven schlüpfen nach zwölf bis vierzehn Tagen, und die Strömung trägt sie Hunderte von Kilometern von dem Ort, an dem das Laichen stattfand.

Pollockfischerei

Bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts war Pollock als Gegenstand der Fischerei nicht besonders gefragt. Bereits in den 1950er Jahren nahm der Fang dieses Fisches jedoch dramatisch zu und wird nun das ganze Jahr über durchgeführt. Die Hauptfischereigebiete sind die Nordsee, die West- und Nordküste Norwegens.

In Bezug auf die Fischerei in Westeuropa belegt dieser Fisch heute den vierten Platz nach den drei unersetzlichen Spitzenreitern Hering, Kabeljau und Schellfisch. Gleichzeitig bleibt die Saithe-Bevölkerung in den nördlichen Regionen bislang stabil..

Die Größe der südlichen Population hat in den letzten Jahren leicht abgenommen, wodurch Fangquoten festgelegt und in einigen Gebieten Beschränkungen für den Fang dieses Fisches eingeführt wurden..

Vorteilhafte Eigenschaften

Die vorteilhaften Eigenschaften von Pollockfleisch werden durch seine einzigartige chemische Zusammensetzung bestimmt. Aufgrund des hohen Phosphorgehalts kann dieser Fisch Kindern und älteren Menschen empfohlen werden, um den Bewegungsapparat zu stärken..

In Pollockfleisch enthaltenes Jod ist für eine normale Schilddrüsenfunktion unerlässlich.

Die in der Zusammensetzung enthaltenen B-Vitamine helfen, den Stoffwechsel zu "beschleunigen", daher kann dieses Produkt für Menschen empfohlen werden, die Gewicht verlieren möchten.

Der niedrige Kaloriengehalt von Pollock und die Tatsache, dass dieser Fisch zu den sogenannten "mageren" Arten gehört, machen ihn zu einem der Hauptbestandteile in der Ernährung von Menschen, die ihr Gewicht sorgfältig überwachen.

Fangen

Der Pollock, den wir in den Regalen sehen, wird natürlich auf industrielle Weise gefangen. Aber es gibt Angler, die es erfolgreich mit Amateurgeräten fischen:

  • eine Angelrute für vertikale Köder;
  • Spinnen.

Auf eine Notiz! Pollock sollte in der Nordsee gefangen werden. Meist werden dafür Touren nach Norwegen organisiert.

Bloßes Drehen

Für vertikale Köder werden spezielle Seespinnruten mit hohen Tests für Köder und Angelschnur verwendet. Werte in der Größenordnung von 100 oder 200 Gramm sind bei dieser Fischerei nichts Außergewöhnliches..

Und das ist nicht verwunderlich, denn als Köder werden eher schwere vertikale Löffel oder Jigs verwendet..


Um die Angelschnur vor vorzeitigem Scheuern in Angelruten zu schützen, wird anstelle einer Tulpe ein Miniblock an einem Lager verwendet.

Jigger sind schwere vertikale Spinner. Je nach Angelhorizont können sie zehn - für das Flussfischen und bis zu hundert Gramm - für das Meer wiegen.

Die Besonderheit von Schiffsvorrichtungen besteht darin, dass das Material des Köders und der Ausrüstung - Haken und Wickelringe - eine Korrosionsschutzbeschichtung aufweisen muss, die chemisch aktivem Meersalz widersteht. Einfache Flussköder halten nicht lange, auch wenn sie nach dem Angeln gründlich mit sauberem Wasser gespült werden.

Das Fischen mit Jigs ist ein abwechselndes Auf- und Absteigen des Köders in einer ausgewählten Wasserschicht bis zu einer Höhe von 50 bis 80 Zentimetern. Meistens beginnt das Fischen am Boden und vergrößert allmählich den Verkabelungshorizont..


Jigs haben verschiedene Modifikationen, aber die Ähnlichkeit der Köder ist offensichtlich.

Beachtung! Von Booten aus können Sie nicht nur mit einem bloßen Köder, sondern auch mit einer Spinnrute fischen. Hier ist es am besten, gewöhnliche übergroße Löffel als Köder zu verwenden..

Spinnen

An Orten, an denen feste Tiefen in der Nähe des Festlandes beginnen, ist das Spinnen von Pollock an der Küste möglich - dies ist beispielsweise in ganz Norwegen in den Fjorden möglich.

Hierfür werden die leistungsstärksten Küstenspinnruten mit einer Länge von 10 bis 12 Fuß und Tests von bis zu 100 Gramm verwendet. Die Bildung von Rohlingen ist mittel oder sogar langsam, was es ermöglicht, das Tackle beim Spielen einer Seetrophäe besser abzuschreiben.

Spulen werden träge, Größen 4000-6000 von Shimano oder Faßmultiplikatoren verwendet. Gleichzeitig ist es wünschenswert, dass ihre Mechanismen vor Meerwasser geschützt sind..


Korrosionsschutzbeschichtete Seespinnrolle.

Folgendes wird als Köder verwendet:

  • schwere tiefe Wobbler;
  • oszillierende Löffel;
  • Vorrichtungen.