Capelin

Die Küstengewässer der Arktis werden jedes Frühjahr fast schwarz. Das ist Lodde. Tonnenweise Fische in Tausenden von Schulen kommen zu den Laichplätzen. Es gibt so viele von ihnen, dass sie mit ihrem Körper die Farbe des Wassers ändern. Und manchmal werden Tausende von Lodde-Kadavern in einer Welle an Land geworfen...

allgemeine Eigenschaften

Capelin (oder, wie es im Fernen Osten heißt, Uyok) ist ein kleiner unscheinbarer Fisch aus der Familie der Schmelzen. Es ist ein Kaltwasserfisch, der in den Gewässern des Arktischen Ozeans und im äußersten Norden des Pazifischen Meeres lebt. Seine torpedoförmigen Kadaver werden selten größer als 30 cm. Es ist nicht schwer, diese See- "Babys" zu erkennen. Ihr Rücken ist mit grünlichen Schuppen bedeckt und ihr Bauch und ihre Seiten sind silbrig. Sie schwimmen fast nie alleine. Riesige Lodde-Schwärme sind in den Meeren in der Nähe von Norwegen und Grönland, in den Gewässern der White, Bering, Barents Seas sowie in der Hudson Bay weit verbreitet. Die Anzahl der Personen in einer Fischschule zu verschiedenen Jahreszeiten kann sich erheblich unterscheiden.

  • allgemeine Eigenschaften
  • Chemische Zusammensetzung und Nährwert
  • Vorteile für den Körper
  • Warum ist Lodde-Kaviar nützlich?
  • Möglicher Schaden für Lodde
  • Lodde für Schönheit
  • Wie man Lodde richtig auswählt, lagert und zubereitet

Dieser Fisch hält sich in der Regel in den Oberflächengewässern, obwohl er manchmal beeindruckende Tiefen von bis zu 300 m erreicht. Im Dezember bilden die Fische Schulen und ziehen langsam an die Nordküste Norwegens und auf die Kola-Halbinsel, wo die Weibchen im Frühjahr zu laichen beginnen. Uyok legt seine Nachkommen normalerweise in seichtem Wasser ab. Eine geschlechtsreife Frau kann fast tausend Eier legen. Capelin "Eier" sind winzig (0,6 bis 1,2 mm) und klebrig, was das Anbringen am Substrat erleichtert. Nach ca. 4 Wochen treten Braten aus den Eiern aus. Lodde stirbt nach dem Laichen. Nur wenige Frauen werden das Glück haben, nächstes Jahr wieder zu überleben und Eier zu legen. Männer sterben auch nach dem Laichen.

Ichthyologen haben berechnet, dass Lodde etwa 6 Jahre leben kann. Aber nicht jeder lebt bis zu diesem Alter. Uyok ist ein leckeres Stückchen für Menschen und andere Bewohner der Meere. Diese Art von Fisch gehört zu den kommerziellen Arten. Jedes Jahr werden etwa 500.000 Tonnen Lodde in den Meeren gefangen. Dieser kleine Fisch scheint von allen gejagt zu werden: vom Kabeljau bis zum Ende mit Flossenfüßern, Walen und Möwen. Und der Hering ernährt sich von den Eiern dieses kleinen Fisches. Experten haben übrigens ein interessantes Muster verfolgt: Der Lebenszyklus von Lodde beeinflusst das Leben anderer Vertreter der Öko-Kette erheblich. Nehmen wir zum Beispiel eines der Laichgebiete von Lodde - die Küste Neufundlands. Das gleiche Gebiet wurde für sich selbst ausgewählt, indem Dreizehenmöwen nisteten. Aber in Jahren, in denen der Uyok mit Verzögerung erscheint, nimmt die Anzahl der Möwen am Ufer merklich ab. Es gibt eine Beziehung zwischen Lodde und anderen Fischen. Zum Beispiel, je mehr Kabeljau oder Hering im Meer, desto weniger Lodde..

Chemische Zusammensetzung und Nährwert

Viele Menschen achten nicht auf Lodde wegen seines unscheinbaren Aussehens. Aber hinter einem bescheidenen Aussehen steckt ein sehr nützliches Produkt. Das Fleisch dieses kleinen Fisches besteht aus fast einem Viertel leicht verdaulichem Nahrungsprotein. Fast alle für den Menschen notwendigen Aminosäuren können aus Lodde-Kadavern gewonnen werden. Vor allem aber enthält dieses Produkt Lysin, Cystein, Methionin und Threonin..

Das Mineral "Bouquet" in einem Fischkadaver besteht aus Phosphor, Eisen, Jod, Kalzium, Selen, Fluor, Kalium, Brom, Natrium. Viele dieser Komponenten kommen in Lodde in viel höheren Konzentrationen vor als in Süßwasserfischfilets. In Bezug auf den Selengehalt gehört Nord-Uyok zu den Rekordhaltern: Die Konzentration dieses chemischen Elements in Fischfilets ist zehnmal höher als in rotem Fleisch.

Capelin-Kadaver sind reich an Vitaminen. Nachdem die Forscher die chemische Zusammensetzung dieses Produkts untersucht hatten, fanden sie die Vitamine A, D und fast die gesamte Palette der Gruppe B darin. Nach dem Vergleich von Fisch mit anderen Nahrungsmitteln stellte sich heraus, dass Uyok bei einigen Indikatoren rotem Fleisch deutlich überlegen ist. Beispielsweise ist die Konzentration der Vitamine A und D in Fisch um ein Vielfaches höher als in Fleisch, und Vitamine der B-Gruppe sind fast gleich wie in Lebensmitteln tierischen Ursprungs..

Neben dem Mineral- und Vitaminkomplex enthält Lodde eine beeindruckende Menge nützlicher Fettsäuren. Insbesondere handelt es sich um Omega-3-Fettsäuren, die in der Wissenschaft und Medizin seit langem als eine der wichtigsten Substanzen für die menschliche Gesundheit anerkannt sind..

Der Energiewert von Lodde hängt davon ab, wie der Fisch zubereitet wird. Ein roher Schlachtkörper ist ungefähr 115 kcal pro 100 g. Aber ich muss sagen, dass sein Kaloriengehalt zu verschiedenen Jahreszeiten unterschiedlich sein kann, da die Fischkörper im Herbst fast zweimal mehr Fett enthalten als im Frühjahr. In einem gekochten Produkt sind ungefähr 110-120 Kilokalorien enthalten, aber der Nährwert von gebratenem Fisch, der mit Öl oder Saucen gekocht wird, steigt deutlich an.

Vorteile für den Körper

Die in Fischfilets enthaltene Proteinform gilt als eine der vorteilhaftesten für den menschlichen Körper. Tatsache ist, dass die aus dieser Produktkategorie gewonnenen Proteine ​​vom Körper leicht aufgenommen werden und aus für die Gesundheit wichtigen Aminosäuren bestehen. Zum Beispiel wird angenommen, dass Uyok dank Lysin für die Bildung von Blutzellen und Enzymen vorteilhaft ist. Dieselbe Aminosäure trägt zur Produktion von Antikörpern, einigen Hormonen und Kollagen bei, die für Haut und Gelenke wichtig sind. Es ist bekannt, dass jeder Fisch eine Kalziumquelle ist. Wenn wir jedoch über Lodde sprechen, dann ist dieser Fisch aufgrund der besonderen Zusammensetzung der Aminosäuren ein Produkt, das unter anderem die Aufnahme von Kalzium aus anderen Lebensmitteln fördert..

Capelin ist ein Produkt, das Diabetiker in ihre Ernährung aufnehmen sollten. Nicht nur wegen des niedrigen glykämischen Index. Tatsache ist, dass sein Filet neben vielen anderen nützlichen Komponenten die Aminosäure Methionin enthält, die für die Sekretion von Insulin verantwortlich ist. Übrigens ist dieser Fisch aufgrund dieser Aminosäure auch für übergewichtige Menschen nützlich. Das Vorhandensein von Lysin und Threonin macht dieses Produkt wichtig für Knorpel und Knochengewebe und dank Cystein vorteilhaft für Haut, Haare und Nägel.

Das Vorhandensein von Omega-3-Fettsäuren wird als einer der Hauptvorteile von Fischprodukten angesehen. Aber wie genau beeinflussen diese Substanzen den menschlichen Körper und warum machen sie Lodde so nützlich? Kurz gesagt, dank Omega-3 wird die Liste der Vorteile dieses Fisches erheblich erweitert. Der kontinuierliche Konsum des Produkts ermöglicht:

  • die Cholesterinkonzentration im Körper reduzieren;
  • die Bildung von atherosklerotischen Plaques in den Gefäßen verhindern oder verringern;
  • Immunität stärken;
  • die Gehirnfunktion verbessern;
  • stärken fast alle Körperzellen.

Darüber hinaus ist Lodde nützlich, um den Blutdruck, Herzkontraktionen, die Vorbeugung von koronaren Herzerkrankungen und Herzinfarkten zu normalisieren. Ernährungswissenschaftler auf der ganzen Welt raten Menschen mit Herzproblemen dringend, regelmäßig See- und Süßwasserfische zu verzehren..

Kleines Lodde enthält unglaublich viel Jod. Forscher schätzen, dass nur eine Portion dieses Seefisches einen fast wöchentlichen Jodbedarf hat. Daher ist dieses Produkt eines der wichtigsten für die Vorbeugung von Morbus Basedow..

Das Vorhandensein von Seefisch in der Nahrung ist gut für die Funktion der Atemwege und des Verdauungssystems. Einige glauben, dass das Essen von Lodde helfen kann, Nierensteine ​​zu beseitigen. Darüber hinaus ist dieser bescheidene Fisch es wert, Menschen mit Hautkrankheiten und geschwächter Immunität Aufmerksamkeit zu schenken. Die regelmäßige Anwendung des Produkts beschleunigt die Wundheilung an Stellen mit schweren Verbrennungen und erhält die Sehschärfe.

Uyok hat die Fähigkeit, Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen und die Auswirkungen radioaktiver Strahlung zu reduzieren. Dieser Fisch gilt als starkes Antioxidans, nicht zuletzt wegen seines hohen Gehalts an Selen und Cystein. Diese Komponenten verleihen Lodde starke Schutzeigenschaften gegen bösartige Tumoren..

Fisch enthält fast die gesamte Palette an Mineralien, die für starke Knochen und gesunde Zähne benötigt werden. Phosphor, Magnesium und Kalzium sind in wesentlichen Teilen von Lodde enthalten. Menschen, die an Arthritis, Osteoporose oder Karies leiden, müssen sich daher nur auf Fischgerichte konzentrieren, einschließlich solcher aus Lodde. Es ist nützlich, diesen Fisch nach Knochenbrüchen zu essen. Es ist wichtig, es in die Ernährung der Kinder aufzunehmen, da wachsende Organismen die in diesem Produkt enthaltenen Mineralien und Vitamine benötigen. Capelin gilt übrigens dank Phosphor als sehr nützlich für Milz, Nieren und Leber..

Uyok wird helfen, die Gehirnfunktion zu verbessern. Der springende Punkt ist wiederum der Phosphor, ohne den Fehler im Zentralnervensystem auftreten. Kürzlich haben Forscher gezeigt, dass Menschen mit einer fischreichen Ernährung weniger anfällig für senile Demenz sind. Für das periphere Nervensystem ist Lodde als ein Produkt nützlich, das die Entspannung fördert. Einige Forscher neigen dazu zu glauben, dass eine Fischdiät vor Depressionen schützen könnte.

Diät-Lodde ist aus mehreren Gründen eine gute Wahl für diejenigen, die Gewicht verlieren möchten. Erstens ist dieser Geruch sehr kalorien- und fettarm. Und zweitens besteht es aus Komponenten, die den Abbau von Fetten fördern. Insbesondere Phosphor ist als eine Substanz bekannt, die den Stoffwechsel beschleunigt. Vielleicht gibt es unter den Japanern so wenige übergewichtige Menschen, weil Lodde einer der beliebtesten Fische in diesem Land ist.?

Wahrscheinlich wissen viele Menschen, dass Meeresfrüchte aphrodisierende Eigenschaften haben. Diese Fähigkeit ist jedoch nicht nur in exotischen Delikatessen von Meeresfrüchten vorhanden, sondern auch im bescheideneren Lodde. Es wird angenommen, dass, wenn Sie diesen Fisch regelmäßig essen, das hormonelle Gleichgewicht im Körper reguliert wird, was wiederum die Stärke des Sexualtriebs beeinflusst..

Warum ist Lodde-Kaviar nützlich?

In Bezug auf den Nährwert ist Lodde-Rogen Lachseiern nicht unterlegen. Lodderogen ist eine sehr reichhaltige Quelle an nützlichen Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen.

  • Stärkung des Zahnschmelzes und der Knochenmineralisierung;
  • Genesung nach Krankheit, Operation, Verletzung;
  • Effizienzsteigerung;
  • Verbesserung des psycho-emotionalen Zustands;
  • Beschleunigung von Stoffwechselprozessen;
  • Abbau von Fetten;
  • Verbesserung der Muskelleistung;
  • Steigerung der Libido;
  • Schutz des Körpers vor freien Radikalen und Toxinen.

Möglicher Schaden für Lodde

Capelin verursacht normalerweise keine gesundheitlichen Probleme, kann aber bei manchen Menschen kontraindiziert sein. Dies gilt beispielsweise für Personen mit individueller Unverträglichkeit gegenüber dem Produkt und für Allergiker. Bei Menschen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Verdauungssystem- oder Nierenproblemen ist es wichtig, keine geräucherten oder konservierten Lodde zu essen. Ein solches Produkt enthält viel Natrium, das bei den genannten Verstößen schädlich ist. Darüber hinaus kann halb geräuchertes Lodde ein Nährboden für für den Menschen gefährliche Parasiten werden..

Wenn der Uyok in verschmutzten Gewässern lebte, wurden höchstwahrscheinlich gefährliche Substanzen aus dem Wasser in seinen Kadaver aufgenommen. Es sei daran erinnert, dass viele Arten von Meeresfischen Schwermetalle und Quecksilber in ihrem Körper enthalten können. Dies ist ein weiterer Grund, warum es vor dem Kauf eines Fischprodukts wichtig ist, sich zu erkundigen, in welcher Region es gefangen wurde..

Lodde für Schönheit

Capelin ist ein Produkt, dessen regelmäßige Anwendung sich positiv auf das Aussehen einer Person auswirkt. Die chemische Zusammensetzung von Fischen trägt zur Bildung von Kollagen im Körper bei, und diese Substanz ist für die Aufrechterhaltung der Elastizität der Haut verantwortlich. Es ist der Mangel an Kollagen, der die Ursache für Muskelschwäche, das Auftreten von Falten, Schwächung und Haarausfall, Verschlechterung des Zustands der Nägel ist. Und selbst die verhasste Cellulite ist eine Folge des Kollagenmangels im Körper. Es gibt viele Möglichkeiten, mit diesen Problemen umzugehen. Viele Menschen wählen teure Kosmetik. Obwohl die aufgeführten Probleme viel einfacher gelöst werden können - in die Ernährung von Nordfisch-Lodde aufzunehmen, das alle Substanzen enthält, die zur Erhaltung der Schönheit notwendig sind.

Zu diesen Zwecken kann Lodde übrigens nicht nur als Lebensmittel konsumiert, sondern auch äußerlich verwendet werden. Die Welt produziert seit langem Proteine ​​aus Fischhaut, die dann in der Kosmetik verwendet werden. Fischprotein wird in Seren, Masken und Hautcremes hoch geschätzt. Meistens wird diese Komponente von französischen und italienischen Kosmetikherstellern in ihre Produkte aufgenommen..

Es gibt jedoch Optionen für Kosmetika, die auf einem Fischprodukt basieren und zu Hause leicht zuzubereiten sind. Das Rezept für die schwarze Kaviarmaske Princess Diana wird oft als Grundlage genommen. Da jedoch alle Kaviartypen nahezu identische Eigenschaften haben und ungefähr die gleiche chemische Zusammensetzung enthalten, kann schwarzer Kaviar durch Lodde-Kaviar ersetzt werden. Viele Menschen nennen diese Maske "Erste Hilfe" für das Gesicht, weil sie die Haut schnell und effektiv in ihre natürliche Farbe, ihren gesunden Glanz und ihre Glätte zurückbringt..

Wie man Lodde richtig auswählt, lagert und zubereitet

  • Warum Sie nicht selbst eine Diät machen können
  • 21 Tipps, wie Sie kein abgestandenes Produkt kaufen können
  • So halten Sie Gemüse und Obst frisch: einfache Tricks
  • So schlagen Sie Ihr Verlangen nach Zucker: 7 unerwartete Lebensmittel
  • Wissenschaftler sagen, dass die Jugend verlängert werden kann

Wenn es nicht möglich ist, lebenden Fisch zu kaufen, ist es besser, ein gefrorenes Produkt in einer versiegelten Verpackung zu bevorzugen. Bei frischem Fisch sind die Pupillen immer schwarz, die Augen glänzend ohne Trübung. Wenn der Kadaver mit Schleim bedeckt ist und einen unangenehmen Geruch hat, ist er abgelaufen. Für die Langzeitlagerung kann frisches Lodde entweder gefroren oder getrocknet werden. Im ersten Fall kann das Produkt fast 3 Monate im Gefrierschrank aufbewahrt werden, und das getrocknete Uyeok muss innerhalb von 2 Wochen verzehrt werden..

Der Vorteil von Lodde ist, dass es für die Zubereitung von warmen oder kalten Gerichten geeignet ist und mit einer Vielzahl von Beilagen kombiniert wird. Dieser Fisch ist "freundlich" mit Reis und gekochtem Gemüse. Basilikum, Petersilie, Dill, Koriander unterstreichen den besonderen Geschmack von Filet..

Der nützlichste Fisch gilt als gedämpft, gebacken oder gekocht. Damit der Lodde während des Garvorgangs sein Aroma nicht verliert, ist es besser, ihn in einer kleinen Menge Flüssigkeit bei schwacher Hitze und unter geschlossenem Deckel zu kochen. Vor dem Braten von Lodde-Kadavern ist es auch besser, sie bis zur Hälfte zu kochen. Dadurch bleiben die Filets zart, weich und saftig. Gebratener Lodde passt gut zu Zitronensaft, scharfen Saucen und Senf. Und ein Glas guten Weißweins wird dem Lodde sicherlich nicht überflüssig..

Lodde in Sojasauce

Capelin-Kadaver (anderthalb Kilogramm), schälen, entkernen und waschen. Bereiten Sie aus einem halben Glas Wodka, 150 g Sojasauce und einem Teelöffel Reisessig eine Sauce vor, mit der Sie den vorbereiteten Fisch gießen können. Eine halbe Stunde einwirken lassen. Tauchen Sie den marinierten Lodde in Mehl und braten Sie ihn in einer heißen Pfanne in einer großen Menge Pflanzenöl.

In unserem Land ist Lodde kein knappes Produkt, und seine Preise sind mehr als demokratisch. Trotzdem ist Uyok ein gesunder Salzwasserfisch, wenn auch ein sehr kleiner. Wenn Sie also das nächste Mal in der Fischabteilung nach etwas Leckerem suchen, achten Sie auf diesen kleinen Fisch.

Capelin - Kalorien, Proteine, Fette, Kohlenhydrate

Unten ist der Lodde Fisch und sein Kaloriengehalt. Ebenfalls angegeben sind Kohlenhydrate, Fette, Proteine ​​und Wasser pro 100 g Lodde.

Kaloriengehalt.157 kcal
Eiweiß.13,4 g
Fette.11,5 g
Kohlenhydrate.0 g
Wasser.75 mg

Die folgende Tabelle zeigt Lodde nach verschiedenen nicht-thermischen und thermischen Behandlungen.

Capelin

Lodde ist eine Art von Schmelze, die in der Arktis, im Atlantik (atlantischer Lodde) und im Pazifischen Ozean (pazifischer Lodde oder Uyok) vorkommt. Es gehört zur Familie der Lachse und ist seinen Verwandten in seiner Größe unterlegen. Die Körperlänge des Lodde beträgt bis zu 22 cm, das Gewicht bis zu 65 g. Das Lodde hat sehr kleine Schuppen und kleine Zähne. Der Rücken ist olivgrünlich, die Seiten und der Bauch sind silbrig. Männer zeichnen sich durch Schuppenstreifen an den Seiten aus, auf denen sich jeweils eine Art Haufen befindet.

Lodde ist eine rein marine Art und lebt im offenen Meer, in den oberen Wasserschichten (bis zu 300 m, seltener 700 m). Es nähert sich den Ufern nur während der Laichzeit und tritt manchmal sogar in die Flussmündungen ein.

Unter den Japanern ist es mittlerweile sehr gefragt - es wird sowohl zu Hause als auch in Restaurants gegessen (das beliebteste in Japan ist das norwegische Kaviar-Lodde, das in den norwegischen Fjorden in der Region Salten und im Landkreis Nur-Tronnelag zu finden ist)..

Capelin wird sowohl als kalte Vorspeise vor den Hauptgerichten als auch gebraten gegessen. Darüber hinaus muss dieser Fisch nicht einmal ausgeweidet oder in Filets geschnitten werden: Er kann ganz mit Kopf und Schwanz gegessen werden..

Nützliche Eigenschaften von Lodde

Capelin enthält bis zu 23% Proteine, die leicht verdaulich sind. Es hat nur wenige Bindegewebe. Dies erklärt das schnelle Kochen und Braten dieses Fisches.

Wie jeder Lachs ist Lodde reich an Kalzium, Proteinen und mehrfach ungesättigten Omega-3-Fettsäuren..

Lodde ist eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin B, zum Beispiel Vitamin B12 in Lodde, das um ein Vielfaches höher ist als in Fleisch. Lodde ist auch reich an Vitamin A und D. Es enthält die wichtigsten Aminosäuren - Methionin, Cystein, Threonin und Lysin sowie Jod, Fluor, Brom, Kalium, Natrium, Phosphor, Selen.

Selen ist in diesem Fisch etwa zehnmal höher als in Fleisch. Und vergessen Sie auch nicht, dass Selen die Stimmung perfekt erhöht, was für einen Menschen wichtig ist..

Wenn Lodde ständig im Menü enthalten ist und den Körper mit der notwendigen Menge an natürlichem Jod versorgt, können viele Schilddrüsenerkrankungen sicher vermieden werden. Und Studien zeigen, dass gesättigte Fettsäuren aus Lodde dazu beitragen, den Cholesterinspiegel im Blut zu senken und Plaque an den Wänden der Blutgefäße zu beseitigen..

Capelin wird empfohlen, bei der Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, Myokardinfarkt und Bluthochdruck in die Ernährung aufgenommen zu werden.

Wie andere Meeresfrüchte wird Lodde am besten in kochendes Wasser gelegt und bei schwacher Hitze gekocht. Und vergessen Sie nicht, den Topf mit einem Deckel zu bedecken, um das angenehme Aroma länger zu erhalten. Vor dem Braten kann Lodde köcheln lassen - in etwas Wasser kochen. Dadurch wird das fettarme Fruchtfleisch zarter..

Weißmehl- oder Sauerrahmsaucen werden mit Lodde serviert. Es passt gut zu Fischbrühe-Sauce.

Viele Leute denken, dass die beste Beilage für Lodde-Gerichte Reis ist. Dieser Fisch passt jedoch gut zu gebackenen und gekochten Kartoffeln, frischem Gemüse, insbesondere Tomaten, grünen Bohnen und roten Bohnen. Besonders wunderbar ist gebratener Lodde, mariniert und gewürzt mit Senf oder würzigen Saucen. Sein Aroma wird durch Koriander, Basilikum, Petersilie und Dill ergänzt. Und wie lecker sind Lodde mit Zitronenscheiben und Weißwein!

Sein Fettgehalt hängt von der Jahreszeit ab: Herbstkapelin ist beispielsweise doppelt so fett wie der Frühling.

Wie viele Kalorien enthält Lodde?

Capelin ist ein bescheidener Vertreter der Elite-Salmoniden. Im Gegensatz zu edlen Verwandten steht es jeder Familie zur Verfügung, es ist eine "nationale Delikatesse". Gebratenes Lodde, dessen Kaloriengehalt doppelt so hoch ist wie der von frischem Fisch, kann kaum auf diätetische Mahlzeiten zurückgeführt werden. Aber andere Möglichkeiten zum Kochen von wertvollem Fisch können sowohl Feinschmecker als auch diejenigen befriedigen, die Gewicht verlieren möchten.

Kaloriengehalt von Lodde

Der Energiewert des Produkts wird durch den KBZhU-Indikator bestimmt - die Anzahl der Kalorien, Proteine, Fette, Kohlenhydrate pro 100 g. Jedes Gramm Protein und Kohlenhydrate gibt dem Körper 4 kcal Energie und 1 Gramm Fett - 9 kcal. Je nach Jahreszeit, in der der Lodde gefangen wurde, ändert sich der Kaloriengehalt pro 100 Gramm des Produkts: Im Frühjahr sind es nur 116 kcal, im Herbst bereitet sich der kleine Fisch auf die Kälte vor, sein Fettgehalt steigt und der Kaloriengehalt steigt auf 217 kcal.

Die Anzahl der Kalorien in einem Gericht ändert sich auch mit verschiedenen Arten des Kochens:

  • gebackener Lodde - 117 kcal / 100 g;
  • gekocht - 120 kcal;
  • gesalzen - 217 kcal;
  • gebraten - 250 kcal.

Im Herbst und Winter ist Fisch besonders fettig, sein Kaloriengehalt in gebratener Form erreicht 370 kcal / 100 g. Diejenigen, die eine Diät machen, müssen berechnen, wie viele Fische Sie essen können, um in die tägliche Diät zu passen. Oder erwägen Sie andere Kochoptionen.

Gekocht

Gekochter Lodde sieht nicht nach einer Delikatesse aus: Er kocht schnell, verliert seine Form, nicht jeder mag den stechenden Fischgeruch. Laut Ernährungswissenschaftlern ist gekochter Fisch jedoch ein ideales Lebensmittel zum Abnehmen..

  • sein Kaloriengehalt beträgt 120 kcal / 100 g.
  • Proteine ​​pro 100 g Produkt - 13,3 g
  • Fett - 8 g
  • Verhältnis BZHU - 1: 0,6: 0.

Das Rezept ist einfach.

  1. Nehmen Sie für 1 kg frischen Fisch 1,5 Liter Wasser; Aus Gewürzen braucht man Zwiebeln, Lorbeerblätter, Pfefferkörner, Salz.
  2. Sie müssen das Produkt auf natürliche Weise auftauen. In keinem Fall sollten Sie die Mikrowelle aufstellen und nicht mit Wasser füllen. Lassen Sie den Fisch am besten 6-9 Stunden im Kühlraum des Kühlschranks.
  3. Nach dem Auftauen werden die Fischkadaver gewaschen und getrocknet.
  4. Den Fisch mit Gewürzen in kochendes Wasser legen, zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 5-7 Minuten köcheln lassen.
  5. Der gekochte Fisch sollte aus dem Wasser genommen, mit Zitronensaft, Basilikum, Rosmarin oder Fenchel bestreut werden.

Rat. Bewährte Methode zum Trocknen von Fisch: Mit Salz bestreuen und 30 Minuten einwirken lassen - das Salz nimmt überschüssiges Wasser auf.

Gebraten

Beim Braten verliert der Zwergfisch den Löwenanteil seines Wertes. Fettsäuren werden schnell oxidiert, kochendes Öl zerstört Vitamine und der Kaloriengehalt steigt fast zweimal an. Aber gebratenes Lodde bleibt ein herzhaftes und leckeres Eiweißgericht, das reich an seltenen Mineralien ist. Sie kochen es auf verschiedene Arten.

Paniert

Um den Kontakt mit Fett zu verringern und die chemische Zusammensetzung des Fisches so weit wie möglich zu erhalten, wird er im Teig gekocht. Zeitaufwändige Methode:

  • Reinigen Sie jeden Fisch, ziehen Sie den Grat heraus, salzen Sie ihn und lassen Sie ihn 0,5 Stunden trocknen.
  • Teig vorbereiten: Für 900 g geschältes Filet 2 Eier, 100 ml Wasser, 150 g Mehl, 1/3 TL nehmen. Salz - alles mit einem Schneebesen (Mixer, Mixer) schlagen;
  • Den Fisch mit Teig einweichen und in eine frittierte Pfanne geben - beide Seiten goldbraun braten;
  • Befreien Sie die fertigen Kadaver von überschüssigem Fett auf einem Papiertuch.
  • auf eine Schüssel legen, mit Zitronensaft beträufeln und servieren.

Wie viele Kalorien eine Portion von 100 g enthält, hängt vom saisonalen Fettgehalt des Produkts ab: Im Frühjahr sind es etwa 250 kcal und im Herbst bis zu 370 kcal. Eine Portion von 100 g enthält 13 g Protein, 7 g Fett und 24 g Kohlenhydrate. Das Verhältnis von BZHU in einer "Frühlings" -Schale - 1: 0,5: 2.

In Öl

Gebratenes Lodde ist gut für gesunde Menschen ohne das Risiko von Fettleibigkeit.

  • Kaloriengehalt des Gerichts - von 250 kcal bis 369 kcal;
  • Protein - 16,8 g;
  • Fett - 19,8 g;
  • Kohlenhydrate - 0
  • Das Verhältnis von BZHU beim Braten in Öl verschiebt sich in Richtung Fette - 1: 2,1: 0.

Zutaten für ein einfaches geröstetes Lodde-Rezept:

  • frisch gefrorener Fisch - 1300 g;
  • Salz - 30 g;
  • Mehl - 85 g;
  • Pflanzenöl - 160 ml.
  • Fisch auftauen lassen (auf natürliche Weise!), auf Wunsch schälen, obwohl Sie ihn mit Innereien belassen können - dies macht ihn saftiger;
  • trocken (eine halbe Stunde Salz hinzufügen);
  • Mehl einrollen (Semmelbrösel, Stärke, Grieß);
  • in eine Pfanne mit heißem Öl geben;
  • Jede Seite 3-4 Minuten bräunen.

Rat. Um den zuckerhaltigen Geruch beim Braten loszuwerden, marinieren Sie die Fischkadaver 20 bis 30 Minuten lang in einer Marinade aus Zitronensaft (0,5 TL) und Sojasauce (2 Esslöffel) unter Zugabe Ihrer Lieblingsgewürze.

Salzig

Gesalzenes Lodde bewahrt den gesamten Nährstoffkomplex von Lachsfischen: essentielle Aminosäuren; mehrfach ungesättigte Fettsäuren Omega-3 und Omega-6. Zerbrechliche Vitamine bleiben intakt und sicher, da sie nicht wärmebehandelt werden.

  • Kaloriengehalt - von 140 kcal im Frühjahr bis 217 kcal im Herbst;
  • Proteine ​​- 13/17 g;
  • Fett - 8 g / 18 g
  • Das Verhältnis von KBZhU für Frühlingsfische beträgt 1: 0,5: 0; in der Herbstsaison - 1: 1,3: 0.

Ofen ohne Öl gebacken

Im Ofen gebackene Lodde ist die gesündeste Art, Baby-Lachs zu kochen. Das Gericht ist für jeden geeignet: für Liebhaber köstlichen Essens und für diejenigen, die das Gewicht kontrollieren.

  • Der Kaloriengehalt des Gerichts beträgt im Frühjahr 117 kcal; 176,8 kcal im Herbst;
  • Proteine ​​- 13,9 g / 14 g;
  • Fett - 7,9 g / 19,7 g;
  • Das Verhältnis von Proteinen und Fetten in einer Schale beträgt im Frühjahr 1: 0,6 und im Herbst 1: 1,5.

Im Ofen ohne Öl gebacken schmeckt Lodde genauso gut wie geröstetes Lodde. Aber es ist viel gesünder und das Rezept ist extrem einfach..

  1. 600 g Fisch schälen und ausnehmen.
  2. Die Kadaver mit schwarzem und rotem Pfeffer reiben, salzen, mit Zitronensaft bestreuen; 10-15 Minuten marinieren lassen.
  3. Das Backblech mit Folie auslegen, Zwiebelringe darauf legen - so klebt der Fisch nicht.
  4. Den Fisch auf ein Backblech legen, erneut mit Zitrone bestreuen und bei 180 ° in den Ofen stellen - für 20-25 Minuten.
  5. Schalten Sie den Grill 5 Minuten vor dem Ende ein und bräunen Sie die Schüssel an.

Chemische Zusammensetzung von Capelin

In Bezug auf Nährwert und chemische Zusammensetzung ist Lodde fast so gut wie roter Fisch.

Tabelle. Nährstoffvergleich von Lodde und Lachs.

NährstoffeInhalt in Lodde

Pro 100 g

Inhalt in Lachs

Pro 100 g

Wirkung auf den Körper
Fettsäure

Omega-3-6

1,67 g2,54 gWohltuend für Herz und Gehirn,

die Entwicklung der Onkologie behindern

Kalium0,29 g0,49 gNormalisiert die Arbeit des Herzens
Phosphor0,24 g0,2 gStärkt das Knochengewebe, unterstützt die Kalziumaufnahme
Jod0,05 mgUnverzichtbar für die Schilddrüsenfunktion
Kobalt8 μg20 mcgMangel führt zu Anämie, Arrhythmien, Gedächtnisstörungen
Chrom0,055Reguliert den Blutzucker
Selen- -0,0365Verhindert Alterung und Tumorwachstum
Vitamin A.40 mcg13 μgStärkt das Sehvermögen und die Immunität
RR3 mg10 mgMangel führt zu Pellagra
BEIM123,44 μg3,05 μgVitaminmangel führt zu Anämie
BEIM20,2 mg0,487 mgVerbessert das Sehvermögen, den Zustand der Haut und der Schleimhäute

Richtig gekochtes Lodde ist gut für alle: Gebackener Fisch hat einen hohen Nährwert und Geschmack; gekocht - hilft beim Abnehmen. In gesalzener und gebratener Form sollte es nicht missbraucht werden, und Ernährungswissenschaftler empfehlen geräuchertes Lodde überhaupt nicht - aufgrund des Vorhandenseins krebserregender Substanzen.

Frischer Lodde

Capelin gehört zu Vertretern von Meeresfischen, die für unseren Markt nicht besonders selten sind..

Erfahrene Menschen achten bei der Auswahl eines hochwertigen und nicht verdorbenen Produkts zunächst auf die Augen der Fische. Denn wenn sie bewölkt sind, ist dies ein schlechtes Zeichen und es ist besser, keinen solchen Fisch (Kalorizer) zu kaufen. Es ist auch wichtig, die Lodde-Kiemen genau zu betrachten und sich dabei auf ihre Steifheit und das Fehlen von Schleim zu konzentrieren.

Kaloriengehalt von frischem Lodde

Der Kaloriengehalt von frischem Lodde beträgt 157 kcal pro 100 g Produkt.

Zusammensetzung und nützliche Eigenschaften von frischem Lodde

Frisches Lodde ist preiswert und für fast jeden nützlich, mit Ausnahme von Menschen, die allergisch auf dieses Produkt reagieren. Dies ist unter Berücksichtigung aller in Lodde enthaltenen nützlichen Substanzen logisch: Vitamine B6, B2, B9, Kalium, Kupfer, Jod, Kobalt, Natrium, Phosphor, Schwefel, Fluor und andere..

Capelin ist ein kalorienarmes Produkt, das in einer Diät aufgenommen werden sollte. Ernährungswissenschaftler haben bestätigt, dass Phosphor, der reichlich vorhanden ist, zum Gewichtsverlust beiträgt.

Aber wie wir alle wissen, ist nicht alles, was glänzt, Gold. Sogar Lodde kann für den Körper schädlich sein (Kalorisator). Geräuchertes Lodde kann nach einigen Studien sogar Krebs auslösen. Daher ist es vorzuziehen, frischem Lodde Vorrang einzuräumen.

Die Verwendung von frischem Lodde beim Kochen

Da wir gerade davon sprechen, Lodde frisch zu machen, ist es am besten, es zu backen oder zu kochen und es idealerweise zu dämpfen. Gekochtes Gemüse, Reis oder Kartoffeln können als Beilage dienen..

Capelin

Capelin ist ein kleiner Fisch (Körperlänge - bis zu 20-22 cm, Gewicht - bis zu 50-65 g), eine Art Schmelze, die zur Familie der Lachse gehört. Der Fisch zeichnet sich durch kleine Schuppen, kleine Zähne, olivfarbene Schuppen auf dem Rücken und Silber auf dem Bauch aus. Capelin ist ideal für die Herstellung von kalten Snacks, ersten und zweiten Gängen. Fisch kann gebraten, gekocht, gebacken, gedämpft, gesalzen, geräuchert, getrocknet, gefroren werden..

Nützliche Eigenschaften von Lodde

Capelin Fleisch und Kaviar ist ein unübertroffener Marktführer bei der Anzahl tierischer Proteine ​​(bis zu 23% des Gesamtgewichts). Jod, Natrium, Phosphor, Selen, Calcium; mehrfach ungesättigte Fettsäuren (Omega-3); wertvolle Aminosäuren; Vitamine der Gruppen B, A und D. Dies erklärt die Vielzahl der vorteilhaften Eigenschaften:

  • verbessert die Stimmung, den allgemeinen Ton des Körpers;
  • stabilisiert den Zustand und die Funktion der Schilddrüse und des endokrinen Systems;
  • reduziert die Menge an Cholesterin im Blut;
  • verhindert die Bildung von Blutgerinnseln und Plaques an den Wänden von Blutgefäßen;
  • Beitrag zur Behandlung und Prävention von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems;
  • hilft, die Immunität zu stärken und zu stärken.

Schädliche Eigenschaften und Nachteile

Loddeifleisch und Kaviar weisen neben nützlichen Eigenschaften einige Nachteile auf. Es wird nicht empfohlen, Lodde bei individueller Unverträglichkeit oder allergischer Reaktion auf Meeresfrüchte und Fisch zu essen. Häufiger Verzehr von geräuchertem Lodde kann Krebs verursachen.

Der Nährwert

Name des IndikatorsNährstoffgehalt pro 100 Gramm Produkt
Kaloriengehalt, kcal116.3
Proteine, g13.1
Fett, g7.1
Kohlenhydrate, g0
Vitamin A, μg40
Vitamin B1 (Thiamin), mg0,03
Vitamin B2 (Riboflavin), mg0,2
Vitamin B6 (Pyridoxin), mg0,1
Vitamin B9 (Folsäure), μg17
Vitamin C, mg1
Vitamin PP (Niacinäquivalent), mg2,9746
Eisen, mg0,4
Jod, mcg50
Kalium, mg290
Calcium, mgdreißig
Cobalt, mcg8
Magnesium, mgdreißig
Mangan, mg0,05
Kupfer, μg210
Molybdän, mcg4
Natrium, mg70
Schwefel, mg140
Phosphor, mg240
Fluor, μg430
Chlor, mg165
Chrom, mcg55
Zink, mg1,08

Die Nährwertangaben des Produkts dienen nur zu Informationszwecken. Der tatsächliche Kaloriengehalt und der Nährwert des Produkts können je nach Hersteller und Lieferant unterschiedlich sein (30% auf die eine oder andere Weise). Bitte berücksichtigen Sie dies bei der Erstellung einer Diät..

Fisch "Capelin"

Capelin ist ein kleiner Schulfisch, der zur Familie der Schmelzen gehört. Dieser Fisch lebt in den oberen Schichten des Meeres, kommt aber während der Laichzeit der Küste nahe, was wiederum häufig zu seinem baldigen Tod führt, da die Wellen bei starkem Wind leicht Lodde auf den Sand werfen (dies wird besonders häufig in den Küstenstreifen des Fernen Ostens beobachtet)..

Lodde kommt in großen Mengen in den Barents und im norwegischen Meer, in der Arktis, im Nordatlantik, im Pazifik und im Indischen Ozean, vor der Küste Grönlands und im Fernen Osten vor.

In Bezug auf den Nährwert kann Lodde kaum dem "Besten" zugeschrieben werden, aber dies hindert uns nicht daran, viele Nährstoffe (Mineralien, vollständiges Protein, Vitamine) daraus zu gewinnen und unser glückliches Leben auf dieser Erde zu verlängern.

Die chemische Zusammensetzung von Lodde und sein Kaloriengehalt

Es ist schwierig, die chemische Zusammensetzung jedes einzelnen Fisches zu beurteilen. Im Durchschnitt kann jedoch Folgendes über Lodde gesagt werden:

Die QuantitätMenge pro 100 Gramm
Kaloriengehalt von Lodde116,3 kcal
Fette7,1 Gramm
Eiweiß13,1 Gramm
Wasser78,4 Gramm
Ungesättigten Fettsäuren1,4 Gramm
Cholesterin60 mg
Kohlenhydrate0 Gramm
VitamineA, PP, B1, B2, B6, B9, B12, C.
MineralienKalium (290 mg), Calcium (30 mg), Magnesium (30 mg), Natrium (70 mg), Phosphor (240 mg), Kupfer (210 μg), Jod (50 μg), Kobalt (8 μg), Zink ( 1,08 mg), Chrom (55 µg).

Warum ist Lodde nützlich??

Capelin hat einen relativ hohen Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die Cholesterinplaques in Blutgefäßen erfolgreich bekämpfen. Infolgedessen ist das Risiko für Atherosklerose sowie Ischämie, Herzinfarkt, Schlaganfall und andere Herz-Kreislauf-Erkrankungen erheblich verringert..

Der regelmäßige Verzehr von Lodde-Gerichten verhindert das Auftreten einer senilen Demenz und wirkt sich positiv auf die gesamte Gehirnaktivität aus. Dies ist auf den hohen Gehalt an Phosphor, Mikro- und Makroelementen sowie verschiedenen Vitaminen in Fischen zurückzuführen. Darüber hinaus ist Phosphor sehr vorteilhaft für Schilddrüsenerkrankungen..

Es wurde festgestellt, dass der Verzehr von Lodde dazu beiträgt, den Blutzuckerspiegel zu senken und die Insulinproduktion zu korrigieren, wodurch Fisch ein wünschenswertes Produkt auf den Tischen von Menschen mit Diabetes ist..

Eine weitere wichtige Eigenschaft von Lodde ist sein geringer Kaloriengehalt, was bedeutet, dass sich jeder Fisch leisten kann, auch diejenigen, die mit zusätzlichen Pfunden zu kämpfen haben (unabhängig von den Gründen für diese zusätzlichen Pfunde)..

Kontraindikationen

Einerseits hat Lodde selbst nur sehr wenige Kontraindikationen - dies ist nur eine individuelle Unverträglichkeit und das Auftreten allergischer Reaktionen auf Fisch und Meeresfrüchte im Allgemeinen.

Auf der anderen Seite landet Lodde meistens in geräucherten Regalen (und oft auch mit Konservierungsstoffen), was sehr, sehr schlecht ist. Denn beim Rauchen in Lodde entstehen krebserregende Substanzen, die bei häufigem Gebrauch von geräuchertem Fisch die Arbeit des Körpers (insbesondere die Arbeit der Nieren) erheblich erschweren können. Darüber hinaus kann in einigen Fällen eine übermäßige Liebe zu geräuchertem Lodde eine Person leicht zu Krebs führen. Und das ist schon ganz ernst.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund nur Lodde wollen, nehmen Sie es besser gefroren. Auf diese Weise erhalten Sie viel mehr Nutzen..

Anwendung

Trotz der Tatsache, dass Lodde weit entfernt von den wertvollsten Fischen ist, ist es bei Hausfrauen auf der ganzen Welt, einschließlich russischer, sehr gefragt. Der Fisch ist sehr einfach und schnell zuzubereiten, erfordert keine komplexe Verarbeitung. Die beliebtesten Gerichte sind gebratene, gebackene, gedünstete und gekochte Lodde. Es werden auch verschiedene Snacks aus Fisch zubereitet, aber es ist nicht für erste Gänge geeignet, da es schnell auskocht und ein unappetitliches Aussehen annimmt..

Ärzte raten davon ab, Lodde zu braten, da der Fisch bei dieser Art der Verarbeitung viele nützliche Eigenschaften verliert. Wenn Sie sich dagegen immer noch unerträglich nach gebratenem Lodde sehnen, empfehlen Experten, es in Paniermehl zu kochen - ein direkter Kontakt mit der Pfanne ist ausgeschlossen, und der Verlust an gastronomischen Eigenschaften ist relativ gering. Obwohl natürlich kein Panieren Sie vor der Oxidation mehrfach ungesättigter Fettsäuren bewahrt...

Lagerung und Auftauen

Es wird empfohlen, Lodde gründlich gewaschen, entkernt, getrocknet und vakuumverpackt aufzubewahren. In dieser Form wird das Produkt 3 Monate im Gefrierschrank im Kühlschrank bei t + 4 ° C gelagert - etwa einige Wochen.

Wenn Sie keine Vakuumverpackung haben, lohnt es sich nicht, den aufgetauten Fisch länger als einen Tag im Kühlschrank zu lassen..

Gleichzeitig sollte der Fisch in kaltem Wasser oder sogar im Kühlschrank aufgetaut werden, jedoch keinesfalls an der frischen Luft oder in heißem Wasser, da sich pathogene Bakterien während des Auftauens im Lodde „vermehren und vermehren“. Was natürlich höchst unerwünscht ist.

  • Sardellen
  • Rotbarbe
  • Weißer Amur
  • Verkohlen
  • Buckellachs
  • Dorado
  • Dace
  • Asp
  • Wels
  • Kaviar
  • Roter Kaviar
  • Flunder
  • Karpfen
  • Karpfen
  • Kumpel
  • Meeräsche
  • Coho
  • Sprotte
  • Congrio
  • Stint
  • Eisfisch
  • Lemonema
  • Brachsen
  • Schleie
  • Lachs
  • Öliger Fisch
  • Pollock
  • Capelin
  • Navaga
  • Quappe
  • Roter Lachs
  • Barsch
  • Flussbarsch
  • Stör
  • Heilbutt
  • Pangasius
  • Pelengas
  • Schellfisch
  • Plötze
  • Flusskrebs
  • Vendace
  • Karpfen
  • Baltischer Hering
  • Sardine
  • Hering
  • Lachs
  • Seebarsch
  • Makrele
  • Wels
  • Sterlet
  • Zander
  • Terpug
  • Tilapia
  • Silberkarpfen
  • Kabeljau
  • Thunfisch
  • Akne
  • Gehackter Fisch
  • Pollockfilet
  • Kabeljaufilet
  • Forelle
  • Seehecht
  • Pike
  • Ide

HAYMKUK © 2007-2020. Alle Rechte vorbehalten.
Die Verwendung von Site-Materialien ohne schriftliche Genehmigung ist durch das Urheberrecht des Bürgerlichen Gesetzbuchs der Russischen Föderation vom 18. Dezember 2006 N 230-FZ verboten

Kaloriengehalt von Lodde

Capelin oder Uyok ist ein kleiner Seefisch aus der Familie Soryushkov, der allgemein gefragt ist und als "Volksspezialität" gilt. Diese Popularität ist auf einen sehr erschwinglichen Preis und einen ausgezeichneten Geschmack zurückzuführen. Am häufigsten wird frisch gefrorenes, gesalzenes oder eingelegtes Lodde zum Verkauf angeboten, da frisches Lodde nur in der Nähe von Lebensräumen gekauft werden kann - in der Arktis, im Nordatlantik und im Pazifik oder im Nordatlantik. Der Fettgehalt und der Nährwert von Fisch hängen wie jeder andere weitgehend vom Zeitpunkt des Fangs ab. Dementsprechend beträgt der durchschnittliche Kaloriengehalt des Herbstkapelins 217 kcal, während der Frühlingskapelin nur 116 kcal pro 100 Gramm aufweist. Darüber hinaus wird dieser Parameter maßgeblich von der Kochmethode und dem Nährwert der zusätzlichen Bestandteile des Gerichts beeinflusst..

Frisch

Lodde ist eines der Grundnahrungsmittel in der japanischen Ernährung. Wie Sie wissen, ist diese Nation berühmt für ihre richtige Ernährung, die ihnen Gesundheit und aktive Langlebigkeit verleiht. Im japanischen Menü ist dieser Fisch eine Quelle für essentielle lebenswichtige Substanzen - Vitamine, Mineralien, Proteine, Beta-Carotin und mehrfach ungesättigte Fettsäuren. Fischprotein unterscheidet sich von Fleischprotein durch eine geringere Menge an Bindefasern, was eine leichte Verdaulichkeit und eine schnelle Verdauung gewährleistet. Darüber hinaus entspricht Lodde in Bezug auf seinen Kaloriengehalt den meisten diätetischen Fleischsorten und enthält im Vergleich zu Fettarten 2-3 mal weniger Kalorien. Daher wird empfohlen, es als gesunde Alternative zu den meisten Fleischprodukten während des Gewichtsverlusts zu verwenden oder das Gewicht zu halten..

Fischprotein enthält den gleichen Satz essentieller Aminosäuren, einschließlich Tauric, der zur Vorbeugung von Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Nervenstörungen beiträgt. Ein weiterer zweifelsfreier Vorteil dieses Fisches ist der erhöhte Gehalt an mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Diese Wirkstoffe haben starke positive Auswirkungen auf den Körper:

  • Unterstützung der Herzgesundheit;
  • die nervöse Aktivität optimieren;
  • Sehschärfe bieten;
  • den "schlechten" Cholesterinspiegel senken;
  • die Wahrscheinlichkeit der Entwicklung von Tumoren verringern;
  • Energie und Leistung steigern.

Unter den in Fischöl enthaltenen Fettsäuren werden Linolsäure und Archidonsäure getrennt unterschieden, die Bestandteile aller Zellmembranen und Gehirnzellen sind. Daher wird es trotz des erhöhten Fettgehalts und dementsprechend des Kaloriengehalts von Herbstkapelin als das vorteilhafteste für das Zentralnervensystem und die menschliche Gesundheit im Allgemeinen angesehen..

Darüber hinaus enthält dieser kleine Fisch eine Vielzahl von Vitaminen und Mineralstoffen, dank derer bei regelmäßiger Anwendung eine Reihe positiver Ergebnisse erzielt werden können, darunter:

  • Normalisierung des Verdauungssystems;
  • Verbesserung des Zustands der Schilddrüse;
  • Entfernung entzündlicher Prozesse;
  • Wiederherstellung des Gleichgewichts von Vitaminen, Proteinen und ungesättigten Säuren;
  • Stabilisierung von Cholesterin und Lipiden;
  • Wiederherstellung des Herz-Kreislauf-Systems;
  • Verringerung der Wahrscheinlichkeit von Herzinfarkten und Schlaganfällen;
  • erhöhte intellektuelle Aktivität;
  • Erhaltung der Sehschärfe.

Durch die systematische Einbeziehung von Fischgerichten in die Ernährung können Sie schnell und effektiv Gewicht verlieren, indem Sie die langfristige Sättigung in kleinen Portionen sicherstellen und die tägliche Kalorienaufnahme insgesamt reduzieren..

Wichtig! Ein wesentlicher Teil der vorteilhaften Eigenschaften von Lodde beruht auf der Tatsache, dass es ausschließlich in Meerwasser lebt, das ein ausgezeichnetes Desinfektionsmittel ist. Aus diesem Grund ist es nicht mit Pestiziden und Schwermetallen kontaminiert und enthält keine für Süßwasserbewohner typischen Parasiten oder Infektionen..

Ein Schaden durch diesen kleinen Fisch kann daher nur durch den Erwerb eines Produkts von geringer Qualität verursacht werden. Frische, nicht gefrorene Schlachtkörper riechen nach Meerwasser (ohne einen bestimmten Fischgeruch), haben eine glatte, glänzende Oberfläche und transparente Augen. Beim Kauf von frisch gefrorenen Produkten müssen Sie auf die Unversehrtheit und das Fehlen von überschüssigem Eis achten, was auf ein wiederholtes Einfrieren hinweist. Beim Auftauen werden schädliche Bakterien in Fischkadavern aktiviert, die bei wiederholtem Einfrieren bestehen bleiben und Vergiftungen verursachen können. Außerdem gehen beim wiederholten Einfrieren die meisten wertvollen Substanzen verloren und der Fisch wird zumindest weniger nützlich..

Salzig

Gesalzenes Lodde ist ein noch häufigeres und weit verbreitetes Produkt als frisches oder gefrorenes Lodde. Es wird in einem sehr breiten Sortiment hergestellt, aber meistens wird es leicht gesalzen oder geräuchert. Die durchschnittliche Schlachtkörperlänge beträgt normalerweise 22 cm und das Gewicht erreicht 55-65 g, was es sehr bequem macht, als eigenständiger Snack zu essen. Gleichzeitig beträgt der Kaloriengehalt eines solchen Fisches je nach Fangzeit und entsprechendem Fettgehalt nur 64-75 kcal oder 119-141 kcal.

Leicht gesalzen

Während des Salzens ändert sich die chemische Zusammensetzung des Fisches nicht - er enthält den gleichen reichen Satz an Vitaminen, Mineralien und anderen wertvollen biologisch aktiven Substanzen. Aus diesem Grund gelten leicht gesalzene Produkte nicht nur als schmackhaft und erschwinglich, sondern auch als sehr nützlicher Bestandteil einer gesunden Ernährung. Das Fischpulpe unter dem Einfluss von Salz wird jedoch etwas dichter und gibt Feuchtigkeit ab, weshalb sein anfänglicher Kaloriengehalt während des Salzprozesses auf 156-257 kcal / 100 g ansteigt.

Wichtig! Wenn man salzige Lebensmittel in die Ernährung einführt, muss man die Maßnahme beachten, da sie eine erhöhte Menge Salz enthalten. Der Missbrauch von selbst leicht gesalzenem Fisch kann zu Schwellungen oder einer Verschlimmerung chronischer Magen-Darm-Erkrankungen führen..

Darüber hinaus können Industrieprodukte verschiedene chemische Zusätze enthalten, die sich negativ auf die menschliche Gesundheit auswirken. Daher ist es am besten, diesen kleinen Fisch zu Hause zu salzen. Ein solches Produkt hat eine völlig natürliche Zusammensetzung, einen ausgezeichneten Geschmack und Verbrauchereigenschaften..

Geräuchert

Geräucherter Lodde ist der gleiche gesalzene Fisch, wird aber zusätzlich durch kaltes Räuchern verarbeitet. Ein solcher Budget-Snack wird häufig in Kombination mit Bier sowie als Bestandteil zur Zubereitung einer Vielzahl von Salaten verwendet, die mit einem solchen Zusatzstoff zusätzliche Geschmacksnoten erhalten. Es ist zu beachten, dass der Kaloriengehalt von geräuchertem Lodde im Vergleich zum üblichen leicht gesalzenen Lodde auf 169 bis 270 kcal / 100 g ansteigt, da es bei jeder Räuchertechnologie leicht getrocknet wird.

Typischerweise wird jeder geräucherte Fisch auf zwei Arten kommerziell hergestellt:

  • natürliche Rauchbehandlung;
  • Imprägnierung mit einer speziellen Substanz - "Flüssigrauch".

In beiden Versionen erhält es nicht nur ein charakteristisches Aroma, sondern auch einige schädliche Eigenschaften. Im ersten Fall besteht also eine Sättigung mit Karzinogenen, die in Verbrennungsprodukten enthalten sind. Die meisten modernen Industrien verwenden jedoch spezielle Technologien zur Reinigung von Rauch aus solchen Elementen. Entgegen der landläufigen Meinung ist zu Hause geräucherter Fisch daher oft schädlicher als im Laden gekaufter Fisch..

Wenn wir Flüssigrauch mit herkömmlichem Rauchen vergleichen, enthält das Flüssigkonzentrat diese krebserregenden Bestandteile nicht. Gleichzeitig hat es andere Eigenschaften, die für den Menschen unsicher sind, insbesondere wenn eine Tendenz zu Allergien besteht. In jedem Fall müssen Sie geräucherte Lebensmittel sehr sparsam und nicht zu oft konsumieren, da dies nicht nur die Gesundheit schädigt, sondern auch die Zahl beeinträchtigen kann und die tägliche Kalorienaufnahme um 100 bis 200 kcal erhöht.

Bei der Auswahl sollte berücksichtigt werden, dass hochwertiger Räucherfisch eine einheitliche goldene Farbe und eine glatte, trockene Haut ohne dunkle Flecken und Beulen aufweist. Verschiedene Schäden weisen auf die Nichteinhaltung der Lager- oder Transportbedingungen sowie auf die Alterung des Produkts hin.

Wichtig! Ein Zeichen für das richtige natürliche Räuchern von Fischen ist der goldene Farbton der Oberfläche, das Fehlen von überschüssiger Feuchtigkeit und das Vorhandensein eines Seillochs. Darüber hinaus hat hochwertiges geräuchertes Lodde Fleisch fest auf den Knochen und es gibt keine hellen Flecken auf der Haut, die darauf hinweisen, dass es noch nicht fertig ist..

Vor allem wird ein solches Produkt für seine hohen gastronomischen Eigenschaften und das Fehlen einer ausgeprägten Schädigung der menschlichen Gesundheit geschätzt. Es enthält die höchste Menge an leicht verdaulichen Proteinen und enthält alle wichtigen Aminosäuren, die in rohem Fischfleisch enthalten sind.

Kaviar

Kaviar in Dosen ist ein salziges Produkt, das traditionell aus Fisch hergestellt wird. Das bekannteste Produkt dieser Kategorie auf dem russischen Markt ist Kaviar der Firma Santa Bremor, der in verschiedenen Versionen hergestellt wird - klassisch, Gourmet, geräuchert sowie mit Lachs, Garnelen und anderen Zusatzstoffen. Abhängig von den im fertigen Produkt verwendeten Anteilen variiert der Kaloriengehalt von Lodderogen etwas und beträgt im Durchschnitt:

  • der Gourmet "Lux" - 144 kcal / 100 g;
  • für Gourmet geräuchert - 190 kcal / 100 g;
  • klassisch - 365 kcal / 100 g;
  • mit Lachs - 367 kcal / 100 g;
  • mit Garnelen - 372 kcal / 100 g;
  • geräuchert - 382 kcal / 100 g;
  • für Gourmet mit Garnelen - 410 kcal / 100 g.

Die Zusammensetzung eines solchen Kaviars umfasst zusätzlich zu den Hauptkomponenten Pflanzenöl, Salz, Zucker, Stabilisatoren, Aromen, Säureregulatoren und Konservierungsmittel. Ein solches Set ist jedoch typisch für Konserven dieser Art, daher wird nicht empfohlen, sie zu oft in die Ernährung aufzunehmen..

Eingelegt

Eingelegtes Lodde gilt als eines der köstlichsten und gesündesten Fischgerichte. Es kann fertig in fast jedem Lebensmittelgeschäft gekauft oder einfach und schnell in Ihrer eigenen Küche zubereitet werden. Ein solches Produkt wird am häufigsten als eigenständiger Snack oder in Kombination mit Gemüse und einer Beilage aus Kartoffeln verwendet..

Hervorragender Geschmack und Verbraucherqualitäten machen solche Fische zu einem universellen Bestandteil fast jeder Diät. Darüber hinaus ändert sich der Kaloriengehalt von Lodde während des Beizens nicht und entspricht diesem Indikator für Frisch - von 116 bis 217 kcal / 100 g, abhängig von der Fangzeit.

In eingelegtem Lodde bleiben wertvolle Substanzen und nützliche Eigenschaften frischer Rohstoffe vollständig erhalten. Der Vorteil des Selbstkochens besteht darin, dass Sie die gewünschten Gewürze und Kräuter auswählen können, um dem fertigen Produkt die erforderlichen aromatischen Noten zu verleihen. Darüber hinaus garantiert das Marinieren zu Hause die absolute Natürlichkeit der Zusammensetzung, die hohe Qualität und die Frische des fertigen Gerichts..

Ausgenommene und enthauptete Schlachtkörper werden zur Zubereitung in eine Schüssel gegeben, mit Zwiebelringen bestreut und dann mit Marinade gegossen. Die Marinade wird durch Zugabe von 1 TL zu 400 ml kochendem Wasser gekocht. Zucker, 2 TL. Salz und 4 TL. Essig sowie Lorbeerblätter, Paprika und andere Gewürze. Der mit Marinade gefüllte Fisch wird 10-12 Stunden im Kühlschrank aufbewahrt. Nach dieser Zeit ist es einsatzbereit..

Beim Kochen wird Lodde aller Art sehr aktiv eingesetzt - von frisch gefroren bis geräuchert. Gleichzeitig werden zwangsläufig die Empfehlungen von Fachleuten zur Verwendung bestimmter Gerichte berücksichtigt: Produkte aus gefrorenem Fisch können täglich in die Ernährung aufgenommen werden, geräucherte und gesalzene - nur gelegentlich. Es ist auch wichtig zu berücksichtigen, dass der relativ niedrige Kaloriengehalt von Lodde erheblich ansteigen kann, wenn zu nahrhafte Zusatzkomponenten verwendet werden oder mit viel Fett gekocht wird..

Gekocht

Am besten geeignet für die Ernährung während der Gewichtsabnahme ist gekochtes Lodde mit einem Kaloriengehalt von nur 121 kcal pro 100 Gramm. Ein solches Gericht wird gedämpft, in Wasser und sogar in schwarzem Tee zubereitet. In jedem Fall müssen mehrere Regeln befolgt werden:

  • Sie müssen diesen Fisch bei schwacher Hitze und niedrigem Siedepunkt bei geschlossenem Deckel nicht länger als 5 Minuten kochen.
  • damit die Schlachtkörper so weit wie möglich ihre Form behalten, eine halbe Stunde vor dem Kochen mit grobem Salz bestreuen und dann gründlich waschen und auf die gewählte Weise kochen;
  • Es wird nicht empfohlen, während des Garvorgangs zu viele zusätzliche Zutaten zu verwenden, da der charakteristische Fischgeschmack weniger intensiv wird.

Wichtig! Wenn Sie Fischkadaver in Wasser kochen, wird empfohlen, dem kochenden Wasser 1–2 Beutel schwarzen Tee hinzuzufügen. Aufgrund des Vorhandenseins von Tanninen und Farbstoffen weist gekochtes Lodde eine dichtere Struktur auf und erhält eine schöne goldene Farbe.

Sie verwenden solchen Fisch als eigenständigen Snack mit Tomaten- oder Frischkäsesauce sowie mit Gemüse, Kräutern oder Beilagen. Es ist wichtig zu berücksichtigen, dass der Kaloriengehalt des Gerichts weitgehend vom Nährwert dieser Zusatzstoffe abhängt..

Gebraten

Gebratener Fisch gilt als der köstlichste und aromatischste, gleichzeitig aber auch der kalorienreichste. Da beim Braten Pflanzenöl verwendet wird, absorbiert Fischpulpe es wie ein Schwamm, und aufgrund der Zunahme der Fettmenge in der Zusammensetzung nimmt auch die Anzahl der Kalorien zu. Daher steigt der Kaloriengehalt von gebratenem Lodde im Vergleich zu gekochtem Lodde in Abhängigkeit vom anfänglichen Energiewert auf 194 bis 274 kcal / 100 g. Es ist zu beachten, dass mehr fettiger Fisch beim Braten den Kaloriengehalt weniger erhöht, da er nicht nur Öl aufnimmt, sondern auch sein eigenes Fett aufgibt, das unter dem Einfluss hoher Temperaturen schmilzt.

Vor dem Braten werden frisch gefrorene Schlachtkörper in kaltem Wasser aufgetaut, gewaschen, in einen tiefen Teller gelegt, gesalzen und vorsichtig gemischt. Dann wird jeder Fisch in Mehl getaucht und in einer Pfanne mit heißem Pflanzenöl gebraten. Wenn es viel Fisch gibt, fügen Sie nach Bedarf Öl hinzu. Auf beiden Seiten zart braten, um eine goldene Kruste zu bilden. Servieren Sie das Gericht alleine oder mit einer Beilage.

Gedünstet

Es ist am einfachsten, kleinen Fisch zu schmoren, da er sich bei dieser Kochmethode als schmackhafter als gekocht und gesünder als gebraten herausstellt. Zum Schmoren wird am häufigsten Tomatensauce verwendet, wodurch ein Gericht erhalten wird, das einer Sprotte in einer Tomate ähnelt und einen Kalorienwert von 137-238 kcal / 100 g hat.

Um 350 g Lodde zuzubereiten, tauen Sie auf, schneiden Sie die Flossen, den Kopf und den Schwanz ab, entfernen Sie die Innereien und spülen Sie sie gründlich in kaltem Wasser ab. 5 EL in einer Pfanne erhitzen. l. pflanzliches Fett, den ganzen Fisch hineinlegen und bei mittlerer Hitze einige Minuten unter gelegentlichem Rühren braten. Fügen Sie 4 EL hinzu. l. Tomatenmark, nach Geschmack gesalzen, umrühren und bei schwacher Hitze eine halbe Stunde köcheln lassen, dabei nach Bedarf umrühren.

Wenn Sie möchten, können Sie zuerst die in halbe Ringe geschnittene Zwiebel in der angegebenen Menge Öl braten, bevor Sie den Lodde in die Pfanne geben, und die Tomatenmark am Ende des Eintopfs hinzufügen. Sie erhalten ein Gericht mit einem etwas anderen Geschmack und einem geringeren Kaloriengehalt - 100 Gramm eines solchen Produkts enthalten 126-227 kcal.

Gebacken

Um die Garzeit etwas zu verkürzen, insbesondere im Vergleich zum sehr langen Braten eines so kleinen Fisches, wird dieser im Ofen gebacken. Dazu werden die Schlachtkörper gewaschen, mit einer Serviette trocken getrocknet, gesalzen und mit Pfeffer bestrichen. 3 EL werden in eine Plastiktüte gegossen. l. Mehl, legen Sie den Fisch dort, binden und gut schütteln. Diese Methode trägt dazu bei, das Dumping erheblich zu beschleunigen..

Decken Sie das Backblech mit Backpapier ab, fetten Sie es mit Pflanzenöl ein und legen Sie die mit Mehl übergossenen Kadaver aus. Im auf 180 ° C vorgeheizten Backofen 20 Minuten backen. Nehmen Sie dann das Backblech heraus, fetten Sie den Fisch mit Pflanzenöl ein, legen Sie ihn wieder in den Ofen und backen Sie weitere 10 Minuten. Mit dieser Kochoption beträgt der Kaloriengehalt von gebackenem Lodde 165-214 kcal / 100 g.

Würziges Salzen

Um einen Fisch zu Hause zu salzen und einen leckeren und gesunden Lodde mit einem Kalorienwert von nur 59 kcal / 100 g zu erhalten, benötigen Sie ein Minimum an Zeit und Produkten. Dazu zuerst die Sole kochen. Gießen Sie 1 Liter Wasser in einen Topf und fügen Sie 1 EL hinzu. l. Salz, 1 TL. Zucker, eine Prise Piment, Nelken und Koriander. Zum Kochen bringen, ausschalten und abkühlen lassen.

Verteilen Sie am Boden einer tiefen Schüssel 1 Bund Dill darauf - mit einer gleichmäßigen Schicht von 1 kg Fischkadavern. Gießen Sie gekühlte Salzlösung ein und drücken Sie sie mit einem Teller nach unten. 12-14 Stunden im Kühlschrank stehen lassen. Der Fisch erweist sich als zart und würzig, es ist nicht viel Salz darin und es gibt keine Zusatzstoffe, daher ist er viel nützlicher als der Fisch im Laden. Sie verwenden es als eigenständigen Snack oder als Teil komplexer Gerichte.

Der Nährwert

Hervorragende nützliche Eigenschaften, ein hoher Nährwert und ein moderater Kaloriengehalt von Lodde sind optimal für eine diätetische, therapeutische und gesunde, ausgewogene Ernährung. Seine Vorteile beruhen auf dem Vorhandensein einer Rekordmenge bestimmter Vitamine, Mineralien und anderer wertvoller Elemente. Darüber hinaus enthält dieser Fisch mehr davon als Fleisch, während er aus fast einem Viertel hochwertigerem und leichter verdaulichem tierischem Eiweiß besteht. Dank dieser Zusammensetzung sorgt die Verwendung selbst kleiner Portionen eines solchen Fisches für ein schnelles Sättigungsgefühl und ein lang anhaltendes Sättigungsgefühl, was besonders während der Zeit des Gewichtsverlusts wichtig ist.

Proteine ​​Fette Kohlenhydrate

Jeder ölige Meeresfisch ist eine reichhaltige Quelle an wertvollem Eiweiß und gesundem Fett. Gleichzeitig bleibt die Menge an Proteinen unabhängig vom Kaloriengehalt von Lodde praktisch unverändert, und die Lipide variieren je nach Fangzeit und Verarbeitungsmethode erheblich, was diesen Parameter erheblich beeinflusst..

So enthält frisches Herbstkapelin mit einem Kaloriengehalt von 217 kcal pro 100 Gramm:

  • Proteine ​​- 13,6 g;
  • Fett - 18,1 g;
  • Kohlenhydrate - 0 g.

Im frischen Frühling Lodde mit einem Kalorienwert von 116 kcal / 100 g:

  • Proteine ​​- 13,1 g;
  • Fett - 7,1 g;
  • Kohlenhydrate - 0 g.

In leicht gesalzenem Lodde mit einem Kaloriengehalt von 257 kcal / 100 g:

  • Proteine ​​- 16,1 g;
  • Fett - 23,1 g;
  • Kohlenhydrate - 0 g.

In geräucherter Loddekalorie 270 kcal / 100 g:

  • Proteine ​​- 18 g;
  • Fett - 22 g;
  • Kohlenhydrate - 0 g.

In eingelegtem Lodde mit einem Kalorienwert von 217 kcal / 100 g:

  • Proteine ​​- 13,6 g;
  • Fett - 18,1 g;
  • Kohlenhydrate - 0 g.

In gekochtem Lodde mit einem Kalorienwert von 121 kcal / 100 g:

  • Proteine ​​- 13,2 g;
  • Fett - 15,1 g;
  • Kohlenhydrate - 0 g.

In Lodde-Kaviar mit einem Kaloriengehalt von 365 kcal / 100 g:

  • Proteine ​​- 8,1;
  • Fett - 38,6 g;
  • Kohlenhydrate - 0 g.

Capelin ist einzigartig in seinen Eigenschaften und seinem Kaloriengehalt, da unersetzliche Aminosäuren in einer beispiellosen Menge enthalten sind. Nur 1 Teil dieses Fischprodukts erfüllt den täglichen Bedarf an Aminosäuren (Tryptophan, Lysin, Methionin), die für das normale Leben äußerst wichtig sind. Darüber hinaus ist Taurin in seinem Fruchtfleisch vorhanden, das an der Zuckerregulation beteiligt ist und von Natur aus ein Insulininhibitor ist. Taurin hilft auch, den Blutdruck zu normalisieren und verhindert die Entwicklung von Bluthochdruck..

Fischöl ist im Vergleich zu anderen tierischen Fetten günstig. Es hat dreimal weniger Cholesterin und viel nützlichere Fettsäuren, was die Verdauung erleichtert und nicht in Geschäften aufbewahrt wird, und es hat auch einen Komplex therapeutischer Wirkungen. Darüber hinaus enthält dieser Seefisch absolut keine Kohlenhydrate, und der Kaloriengehalt hängt direkt von der Menge an Proteinen und Fetten ab..

Makro- und Mikroelemente

Wie alle Meeresfrüchte enthält Meeresfisch eine ganze Reihe von Makro- und Mikronährstoffen. Daher wirkt sich seine regelmäßige Aufnahme in die Ernährung günstig auf den Zustand des Bewegungsapparates, des Nerven- und Nahrungsmittelsystems sowie des gesamten Organismus aus. Gleichzeitig wird die Liste der Makronährstoffe durch alle Hauptmineralien dargestellt, die die folgenden vorteilhaften Wirkungen haben:

  • Kalium - stellt den richtigen Rhythmus des Herzschlags wieder her, sorgt für die ordnungsgemäße Funktion des Herzmuskels und anderer Muskeln, erhöht die Stärke und Elastizität der Blutgefäße, erzeugt eine harntreibende Wirkung, beschleunigt die Ausscheidung von Galle, verbessert die Übertragung von Nervenimpulsen;
  • Magnesium - normalisiert den Glukosestoffwechsel und die Proteinbildung, unterstützt die neuromuskuläre Funktion, verringert die Wahrscheinlichkeit von Schlaganfall, Diabetes und anderen kardiovaskulären Erkrankungen, lindert Kopfschmerzen, optimiert die Gehirnfunktion, verbessert die Stimmung;
  • Natrium - neutralisiert Säuren, reguliert den Austausch von Wasser und Salz, normalisiert den Druck von Blut und anderen Flüssigkeiten, stellt den Herzrhythmus wieder her, verbessert die Ausdauer des Gewebes, verbessert die Nierenfunktion, erzeugt optimale Nervensignale;
  • Kalzium - ist für die ordnungsgemäße Entwicklung und Stärke des Knochengewebes verantwortlich, aktiviert den Stoffwechsel, fördert die Heilung des Gefäß-Herz-Systems, normalisiert den Blutdruck, hilft bei der Entfernung von Zerfallsprodukten und bildet die Bildung von Blutgerinnseln, um die gebrochenen Stellen der Blutgefäße im Falle einer Schädigung zu blockieren.
  • Schwefel - stimuliert die Nervenaktivität, verbessert die Produktion von Hormonen, Enzymen, Aminosäuren und Vitaminen, hält das Sauerstoffgleichgewicht aufrecht, wirkt entzündungshemmend und antiallergisch, normalisiert den Zuckergehalt, normalisiert den Zustand des Gelenkbandapparates;
  • Phosphor - katalysiert eine Reihe wichtiger enzymatischer Reaktionen, reguliert Hormone, optimiert die höhere Nervenaktivität, sorgt für den normalen Zustand von Knochen und Zähnen, ist an der Bildung von Neuronen beteiligt, ist für den Energietransfer notwendig, verbessert die Verdauung, hilft der Leber;
  • Chlor - erhöht die Sekretion von Magensaft, aktiviert die Verdauungsaktivität, fördert die Entfernung von Kohlendioxid und die Reinigung von Toxinen, verbessert die Bildung von Erythrozyten, sorgt für die Bildung eines stabilen osmotischen Drucks und reguliert den Wasser-Salz-Stoffwechsel.

Das Lodde enthält auch eine Vielzahl von Spurenelementen. Trotz des unbedeutenden Bedarfs an solchen Substanzen sind alle für das normale Funktionieren des menschlichen Körpers äußerst wichtig, da sie eine breite Liste nützlicher Eigenschaften aufweisen:

  • Zink - erzeugt eine immunmodulatorische Wirkung, normalisiert die Knochenbildung, schützt die Muskelfasern vor Zerstörung, stärkt die Zähne, verbessert die Gehirnaktivität, stellt das Fortpflanzungssystem wieder her und bildet einen gesunden hormonellen Hintergrund;
  • Kupfer - aktiviert die Produktion von Blutzellen, stärkt Knochen und Bindegewebe, verbessert die endokrine Aktivität, stärkt die Wände der Blutgefäße, neutralisiert freie Radikale und verbessert die Redoxfunktion;
  • Mangan - reduziert die Cholesterinkonzentration, widersteht der Entwicklung von Arteriosklerose und Verstopfungen von Blutgefäßen, normalisiert die Bildung von Knochengewebe, schützt Zellen vor Zerstörung, stärkt die Wände der Arterien, erhöht die Resistenz gegen verschiedene Infektionen;
  • Eisen - erhöht die Produktion bestimmter Enzyme, ist der Hauptbeteiligte an der Bildung von Hämoglobin, beugt vorzeitiger Müdigkeit vor, reduziert das Verlangen nach Süßigkeiten, beschleunigt den Stoffwechsel und die Verwendung von Toxinen;
  • Chrom - aktiviert die enzymatische Funktion, fördert den Stoffwechsel, normalisiert die Produktion von Fettsäuren und Proteinen, reguliert den "guten" Cholesterinspiegel, stellt den normalen Zuckergehalt wieder her, erhöht die Insulinproduktivität und hilft, die Auswirkungen von Stress zu beseitigen;
  • Nickel - katalysiert Redoxreaktionen, sorgt für die vollständige Aufnahme von Vitaminen und anderen nützlichen Substanzen, fördert die normale Hämatopoese, erhöht die Insulinaktivität, liefert Sauerstoff für die Zellatmung, wirkt sich günstig auf die Nierenfunktion aus;
  • Jod - sorgt für die Produktion von Schilddrüsenhormonen und normalisiert die Physiologie dieser Drüse, reguliert den Energiestoffwechsel und die Körpertemperatur, beschleunigt den Verlauf biochemischer Reaktionen, aktiviert den Stoffwechsel von BJU und einer Reihe von Vitaminen, stellt das neuropsychische Gleichgewicht wieder her;
  • Selen - nimmt an der Hämatopoese teil, erzeugt eine immunstimulierende und antitumorale Wirkung, normalisiert die Fortpflanzungsfunktion, fördert die Bildung von Proteinen, optimiert die enzymatische und hormonelle Aktivität, erzeugt eine antimutagene und strahlenschützende Wirkung;
  • Molybdän - reguliert direkt oxidative Prozesse, fördert die Synthese von Aminosäuren, entfernt Harnsäure und andere Zerfallsprodukte, verringert das Gichtrisiko, verbessert die Mikroflora des Magen-Darm-Trakts, stärkt Knochengewebe und Zähne, beugt Impotenz bei Männern vor, verbessert die Nährstoffaufnahme;
  • Fluor - verhindert die Zerstörung von Knochen und Zähnen, normalisiert die Blutbildung, erhöht die Nützlichkeit der Eisenaufnahme, aktiviert den Stoffwechsel, reinigt den Körper von Radionukliden und Schwermetallen.

Alle diese Mineralien sind in Rekordmengen in Lodde enthalten. Ein kleiner Teil der Gerichte dieses Fisches enthält die tägliche Norm fast aller Makro- und Mikroelemente, die für einen ordnungsgemäßen Stoffwechsel und den Verlauf anderer interner Prozesse erforderlich sind.

Vitamine

Die enormen Vorteile von Lodde sind auf das Vorhandensein in der Pulpa und insbesondere im Fett der wertvollsten und sogar einiger seltener Vitamine zurückzuführen, darunter:

  • C - erzeugt eine starke antioxidative und Anti-Stress-Wirkung, fördert die Kollagensynthese, stärkt die Struktur von Muskeln, Knochen, Blutgefäßen und allen anderen Geweben, verkürzt die Regenerationszeit von Schäden, fördert die Bildung von Antikörpern und Immunzellen, verbessert die Gesundheit während der Krankheitsperiode, reduziert die Vergiftung;
  • A - heilt das Herz, stärkt die Blutarterien, erhöht die Produktion von "gutem" Cholesterin, ist notwendig, um die Sehschärfe aufrechtzuerhalten, aktiviert Oxidations- und Reduktionsreaktionen, beschleunigt den Stoffwechsel, verbessert die Funktionalität der Zellmembranen, hemmt die Bildung von Fettablagerungen;
  • E - stimuliert die neuromuskuläre Aktivität, reduziert die Auswirkungen der negativen Auswirkungen externer Faktoren, schützt die Zellen vor Zerstörung, verhindert vorzeitiges Altern des Körpers, normalisiert den Zustand des Genitalbereichs und hilft bei der Empfängnis eines Kindes;
  • D - fördert starke Knochen durch Erhöhung der Absorption von Kalzium und Phosphor, verhindert die Entwicklung von Depressionen, stellt den Schlaf und das emotionale Gleichgewicht wieder her, unterdrückt das Wachstum von Krebszellen, stärkt das Immunsystem und erhält die Gesundheit der Augen.

Darüber hinaus ist in Fischöl in ausreichenden Mengen ein spezielles Vitamin-F enthalten. Im Wesentlichen handelt es sich um einen Vitaminkomplex aus mehrfach ungesättigten Fettsäuren (einschließlich Linolsäure, Linolensäure und Arachidonsäure), die eine einzigartige starke Wirkung auf den Menschen haben:

  • krebserregende und entzündungshemmende Wirkungen hervorrufen;
  • Prävention und Behandlung von Arteriosklerose;
  • helfen, einige Hautkrankheiten loszuwerden;
  • die Wundheilung beschleunigen;
  • Zellmembranen stärken;
  • die Leistung des Nervensystems unterstützen;
  • den Zustand des Bewegungsapparates normalisieren;
  • die Ansammlung von "schlechtem" Cholesterin verhindern;
  • Symptome von Allergien lindern;
  • Entfernen Sie überschüssige Flüssigkeit und beseitigen Sie Schwellungen.

Zusätzlich zu diesen wertvollen Elementen enthält dieser Seefisch eine sehr umfangreiche Liste von Vitaminen der Gruppe B. Dieser Komplex ist im menschlichen Körper für die normale Nervenaktivität, die vollständige Verdauung der Nahrung und die hochwertige Aufnahme von Nährstoffen aus der Nahrung verantwortlich. Von der gesamten Liste der B-Vitamine enthält Fischpulpe Folgendes:

  • B1 - sorgt für die Übertragung nervöser Erregung zwischen den Zellen, schützt vor Oxidationsprodukten, aktiviert den Kohlenhydratstoffwechsel und die Arbeit aller Systeme, erhöht die Aufnahme von Vitaminen und hilft, Hautkrankheiten psychosomatischen Ursprungs loszuwerden;
  • B2 - normalisiert die Prozesse der Spaltung von BJU, verbessert die Gewebeatmung, fördert die Reproduktion von Stresshormonen, erhöht die Energieproduktion, bewahrt jugendliche Haut, heilt die Leber, beschleunigt die Regeneration der Schleimhäute, fördert die ständige Zellerneuerung;
  • B3 - aktiviert die Bildung von Enzymen, stimuliert den Austausch von BJU, optimiert die Aktivität des Gehirns, erhält die Sehschärfe, normalisiert den Blutdruck, senkt den Cholesterinspiegel, stärkt das Herz-Kreislauf-System, erzeugt eine krebserregende Wirkung, stabilisiert die Zuckerkonzentration;
  • B6 - aktiviert die Urinausscheidung, erhöht die Insulineffizienz, optimiert die Nervenaktivität, beschleunigt die Behandlung von Hautkrankheiten, beschleunigt den Abbau von Makronährstoffen, erhöht die Konzentration, lindert Übelkeit, reduziert Nachtkrämpfe und -krämpfe;
  • B9 - ist der Hauptregulator des emotionalen und mentalen Zustands, verbessert die Stimmung, fördert die Hämoglobinsynthese, normalisiert die Zellteilung, erhält die Gesundheit von Herz und Blutgefäßen, verbessert die Leberfunktion, wirkt sich positiv auf die Verdauungsprozesse aus und fördert die Übertragung von Impulsen zwischen Neuronen.

Der angegebene Satz und die Menge der Nährstoffe werden normalerweise nicht nur in frischem, sondern auch in leicht gesalzenem oder geräuchertem Lodde konserviert. Darüber hinaus ist nicht alles gleichermaßen nützlich für die menschliche Gesundheit. Kaufen Sie am besten frisch gefrorenen Fisch und bereiten Sie die Mahlzeiten selbst zu, verwenden Sie dabei gesunde Kochmethoden und wählen Sie den richtigen Kaloriengehalt für Ihre Mahlzeiten. Darüber hinaus ist zu beachten, dass Meeresfrüchte bei individueller Unverträglichkeit Allergien und Schäden verursachen können. Auch jodreiche Gerichte sind bei hoher Schilddrüsenaktivität kontraindiziert. In allen anderen Fällen wird empfohlen, diesen kleinen, aber sehr leckeren Seefisch mindestens zweimal pro Woche und bei Verwendung von Diätrezepten sogar täglich in die Ernährung aufzunehmen..