Was sind schleimige Suppen, wann werden sie verwendet und wie werden sie zubereitet?

Da Schleimsuppen keine Extrakte aus Fleisch-, Fisch-, Pilz- und Gemüseprodukten sowie grobe Ballaststoffe und Partikel enthalten, gehören sie nach M. I. Pevzner zu den strengsten Tabellen für die diätetische Behandlung Nr. 0 und Nr. 1 (1a und 1b)... Diese Diäten sollen Patienten in folgenden Situationen ernähren:

  • nach chirurgischen Eingriffen in das Verdauungssystem;
  • mit einem Magengeschwür nach einer Exazerbation und während der Remission;
  • akute und chronische Gastritis mit hohem Säuregehalt;
  • Verbrennungen der Speiseröhre;
  • verschiedene unbewusste Zustände im Krankenhaus.

Die Vorteile von Schleimsuppen bei Darmerkrankungen

Sie werden angewendet, wenn die sanfteste Einstellung zu den Schleimhäuten des Verdauungssystems erforderlich ist und wenn eine normale Ernährung ausgeschlossen ist. Sie reizen die Verdauungsorgane nicht, normalisieren den Stuhl und verbessern die Verdauung.

Koch Anleitung

Vegetarische Brühen werden am häufigsten zur Herstellung schleimiger Suppen verwendet. Für die Diät-Tabelle Nr. 0 ist die Verwendung von sekundären Fleischbrühen zulässig, d.h. wenn das Fleisch im zweiten Wasser gekocht wird und das erste nach dem Kochen abgelassen wird. Getreide (außer Grieß und Herkules) wird gründlich gewaschen, mit heißem Wasser gefüllt und mindestens eine halbe Stunde lang gekocht. Dann wird die Brühe gefiltert. Um den Garprozess zu beschleunigen und den Nährwert zu erhöhen, wird das Getreide in einer Kaffeemühle vorgemahlen. In diesem Fall wird nicht nur die Brühe, sondern auch das Getreidemehl selbst verwendet. Die Hauptsache ist, dass die Suppe keine großen Getreidepartikel enthält. Um den Nährwert zu erhöhen, können Sie der fertigen Suppe eine Ei-Milch-Mischung hinzufügen. Servieren Sie die schleimige Suppe warm (Temperatur 55 bis 62 ° C) und fügen Sie ein Stück Butter hinzu. Die Zugabe von Salz und Zucker ist erlaubt. Die Suppe kann erhitzt, aber nicht gekocht werden..

Schleimige Suppenrezepte

Solche Suppen zu kochen ist nicht schwierig. Für ihre Herstellung werden verschiedene Getreidearten verwendet. zum Beispiel,

Hafersuppe

45-50 gr. Haferflocken werden 45 Minuten gekocht, filtriert und erneut gekocht. Ein Glas Milch wird gekocht, abgekühlt, ein Ei hinzugefügt und mit Haferbrühe kombiniert. Gesalzen, mit einem Esslöffel Honig gesüßt. Ein Stück Butter hinzufügen, mischen und servieren. Haferflocken (aufgrund ihres hohen Fasergehalts) beruhigen die Schleimhäute des Magen-Darm-Trakts und umhüllen sie.

Reissuppe auf Basis von Fleischbrühe

Die Zwiebel und die Karotten werden geschält, gewaschen und mit Strohhalmen eingerieben. Zu 350 ml sekundärer Fleischbrühe geben und 30-40 Minuten kochen lassen. Separat kochen 45 gr. Reis in 200 ml Wasser filtrieren. Die gesiebte Brühe wird auch mit Reisbrühe kombiniert, gesalzen und unter ständigem Rühren erneut gekocht. Reis ist sehr gut und leicht verdaulich, daher ist diese Suppe am nützlichsten für den Magen-Darm-Trakt..

Grießsuppe

35 gr. Grieß wird 10 Minuten gekocht. in einem Glas Wasser unter ständigem Rühren. Das Ei wird gründlich mit gekochter und gekühlter Milch gemischt. Die Brühe und die Milch werden kombiniert, gesalzen und nach Geschmack gesüßt. Sie können pürierte getrocknete Aprikosen, Pflaumen, Rosinen hinzufügen.

Gerstensuppe mit Fleischbrühe

Karotten, Zwiebeln und Petersilienwurzel werden gewaschen, geschält, fein gehackt und eine halbe Stunde in einer sekundären Fleischbrühe gekocht. Dann durch das Käsetuch filtern. Gerstengrütze wird aussortiert, gewaschen und gekocht, bis sie vollständig gekocht ist (2 - 2,5 Stunden). Dann filtern und kombinieren sie auch mit Fleischbrühe, Salz und fügen Butter hinzu.

Herkules-Getreidesuppe

Flocken (40 g) werden zu 300 ml kochendem Wasser gegeben und mindestens eine Stunde lang gekocht, bis sie vollständig gekocht sind, filtriert durch ein Käsetuch. Die Brühe wird wieder gekocht. Gekochte Milch wird mit einem Ei versetzt, gemischt und mit Getreidebrühe kombiniert. Salz, Zucker und Butter hinzufügen.

Gerste Suppe

40 gr. Perlgerste wird gewaschen und bei schwacher Hitze gekocht, bis sie vollständig gekocht ist. Die Brühe wird filtriert und erneut gekocht. Die Milch wird erhitzt, aber nicht zum Kochen gebracht. Gleichzeitig wird unter ständigem Rühren ein rohes Ei hineingegossen. Milch mit Brühe mischen, Butter hinzufügen und servieren.

Neben Schleimhäuten dürfen auch gut geriebene Suppen und Suppenpürees verwendet werden. Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre Ernährung zu diversifizieren..

Gemüsesuppe püriert

Sautierter Lauch und 1,5-2 Zucchini-Eintopf für 10 Minuten. Zu 1,5 Tassen Fleischbrühe geben und weitere 20 Minuten kochen lassen. Nach dem Abkühlen die dicke Gurke und die Kräuter mit einem Mixer mahlen, Sahne und Salz hinzufügen.

Kürbispüreesuppe

0,5 kg geschälter Kürbis werden 1 Stunde bei 180 ° C in einem Ofen in Folie gedünstet. Durch ein Sieb reiben und zu gekochter Milch geben. Alles nochmals kochen, Butter und Sahne hinzufügen. Das Hinzufügen eines Löffels Honig ist erlaubt.

Haferflocken mit Banane

Herkulesflocken werden wie zuvor beschrieben gekocht. Sie werden entweder roh oder nach dem Kochen gehackt und mit zerdrückten Bananen kombiniert. Diese Früchte verhindern die Bildung neuer und fördern die Heilung alter Geschwüre auf der Magenschleimhaut..

Schleimige Suppen

Schleimige Suppen gehören zum strengen Diätmenü. Sie schonen maximal die Schleimhaut von Magen und Darm. Um schleimige Suppen zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, in warmem Wasser (außer Grieß und gemahlenem Getreide) gespült, in kochendes Wasser gegossen, durch ein Sieb gerieben und erneut gekocht werden. Suppen können aus gemahlenem Getreide hergestellt werden. Das fertige Gericht wird mit Butter versetzt.

Produkte: Gerstengrütze 50 g, Karotten 15 g, Zwiebeln 9 g, Petersilienwurzel 7 g, Butter 7 g, Fleischbrühe 220 g, Wasser 250 g, Salz.

Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, die Brühe durch ein Käsetuch passieren.

Die Grütze sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen, 2 Stunden kochen lassen, abtropfen lassen. Fügen Sie Fleischbrühe der schleimigen Brühe hinzu. Salzsuppe, Butter geben.

Produkte: Reis 50 g, Karotten 15 g, Petersilienwurzel 9 g, Zwiebeln 9 g, Fleischbrühe 250 g, Wasser 220 g, Salz.

Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, dann abseihen.

Reis sortieren, abspülen, etwas Wasser hinzufügen, bei schwacher Hitze kochen, bis die Hälfte gar ist. Fügen Sie die abgesiebte Brühe hinzu und kochen Sie, bis der Reis vollständig gekocht ist. Dann durch das Käsetuch abseihen. Die resultierende Brühe zum Kochen bringen, Salz hinzufügen, umrühren.

Produkte: Grieß 40 g, Milch 350 g, Ei 1/4 Stück, Butter 15 g, Zucker 3 g, Wasser 250 g.

Gießen Sie den Grieß langsam in kochendes Wasser und rühren Sie ihn so, dass keine Klumpen entstehen. Kochen Sie ihn 10 Minuten lang. 250 g heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie ein rohes Ei mit 100 g heiß gekochter Milch, rühren Sie um und gießen Sie es in die Suppe. Fügen Sie Butter, Zucker, Salz hinzu.

Heilpüree wird aus Müsli, Rindfleisch, Fisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn sowie Gemüse zubereitet: Zucchini, Kürbis, Blumenkohl, Kartoffeln, Karotten, grüne Erbsen.

Suppenpüree wird in Fleischbrühe, auf einem Sud aus Getreide, Gemüse, auf einer Mischung dieser Abkochungen oder in Milch gekocht. Alle Getreidearten mit Ausnahme von Grieß, Poltawa und Herkules werden sorgfältig abgewischt. Sie können Getreide für Babynahrung und Diätnahrung verwenden.

Reissuppenmilch

Produkte: Milch 300 g, Reis 40 g, Butter 7 g, Zucker 4 g.

Reis in Wasser kochen, einreiben, mit heißer Milch verdünnen, Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

HERKULES-MILCHSUPPE

Produkte: Milch 300 g, Haferflocken 30 g, Zucker 4 g, Butter 7 g.

Gießen Sie Haferflocken in einem dünnen Strahl in kochendes Wasser, kochen Sie sie einige Minuten lang, geben Sie heiße Milch hinzu und kochen Sie sie 40 Minuten lang, bis sie weich sind. Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

Haferkreuzfahrtsuppe

Produkte: Haferflocken 40 g, Milch 150 g, Wasser 300 g, 1/4 Ei, Butter 15 g, Zucker 3 g.

Haferflocken sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen und weich kochen. Die Brühe abseihen, das Getreide durch ein Sieb reiben und mit der Brühe mischen. Heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Schütteln Sie ein rohes Ei mit einer Gabel und gießen Sie heiße gekochte Milch hinein. Füllen Sie die Suppe mit dieser Mischung, bis sie abgekühlt ist, fügen Sie Salz, Zucker, Butter hinzu.

Produkte: Fleisch 80 g, Ei 1/4 Stück, Reis 30 g, Milch 100 g, Wasser 350 g, Butter 15 g.

Trennen Sie das Fleisch von den Knochen, reinigen Sie es von Sehnen und Fett, spülen Sie es aus, kochen Sie es, kühlen Sie es ab und hacken Sie es dreimal. Reis sortieren, abspülen, kochendes Wasser einschenken, 3 Stunden kochen lassen, dann kochen.

Fleischpüree und Salz in die Brühe geben, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie das rohe Ei mit heißer gekochter Milch und gießen Sie es in die Suppe. Alles mischen, Öl hinzufügen.

Produkte: Kartoffeln 140 g, Wasser 320 g, Butter 12 g, 1/2 Ei, Sauerrahm 25 g, Mehl 7 g, Gemüse 7 g.

Kartoffeln schälen, abspülen, kochen. Gießen Sie die Brühe in eine andere Pfanne und reiben Sie die Kartoffeln durch ein Sieb. Sauce zubereiten: Das im Ofen getrocknete Mehl in 40 g Kartoffelbrühe verdünnen, kochen, abseihen. Kartoffelpüree, Sauce und Brühe mischen, rohes Ei, Butter hinzufügen und gründlich mischen. Die Suppe kochen, Salz hinzufügen. Vor dem Servieren mit saurer Sahne würzen und mit fein gehackter Petersilie oder Dill bestreuen.

Dieser Text ist ein einleitendes Fragment.

Lesen Sie das gesamte Buch

Ähnliche Kapitel aus anderen Büchern:

Schleimige, einhüllende, erweichende, entzündungshemmende, expandierende Mittel

Schleimige, einhüllende, erweichende, entzündungshemmende, expandierende Mittel. Sie zielen in erster Linie darauf ab, Schotter- und Sandfragmente sanft, allmählich und schmerzlos aus den Nieren, der Blase und den Harnwegen des Körpers zu entfernen.

Schleimhäute

Schleimhäute Starke Blässe der Schleimhäute, insbesondere in der Mundhöhle - Ferrum Metallicum, Ferrum Aceticum. Extreme Trockenheit der Schleimhäute; Mangel an Sekretion - Bryony. Läsionen der Schleimhäute mit der Freisetzung von viskosem, klebrigem Schleim, der

Schleimige Suppen

Schleimige Suppen Schleimige Suppen gehören zum strengen Diätmenü. Sie schonen maximal die Schleimhaut von Magen und Darm. Um schleimige Suppen zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, in warmem Wasser (außer Grieß und gemahlenem Getreide) abgespült, in kochendes Wasser gegossen und abgewischt werden

Suppen Sie können: auf fettarmer Fisch- oder Fleischbrühe mit dem Zusatz von Abkochungen von schleimigem Getreide, gekochtem Fleisch oder Fleischbällchen. Nicht: Milchsuppen, Suppen mit Vollkornprodukten, Nudeln, Gemüse, fett und stark

Suppen Suppe ist die Basis des Programms. Während Ihrer Diät können Sie so viel Kohlsuppe essen, wie Sie möchten. Dies bedeutet, dass Sie eine Woche lang nicht verhungern müssen. Stattdessen können Sie sich satt essen. Im Bereich Suppen finden Sie vier originale Kohlsuppenrezepte

Suppen, Cremesuppen, Brühen usw.

Suppen, pürierte Suppen, Brühen usw. Grüne Erbsensuppe mit Reis 102 g getrocknete grüne Zuckererbsen (oder 410 g frisch geschälte 1 Pfund), 102 g Reis, Dill, Petersilie, 2 Eigelb, 2 EL. Esslöffel Öl. Kochen Sie 102 g grüne getrocknete Zuckererbsen (oder 1)

Suppen Hake Suppe. 2 Seehecht, 1 Karotte, 1 Kartoffel, 1 Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, 3 Stück Pfefferkörner, 4 Zweige Dill und Petersilie. Der Fisch wird gewaschen, der Kopf, die Flossen werden entfernt, von Schuppen, Eingeweiden gereinigt, gewaschen. Kochen Sie den Fisch 10-15 Minuten lang und geben Sie ihn dann in die Brühe

Suppen Kürbissuppe. 300 g Kürbis, 1 Karotte, 1 Teelöffel Pflanzenöl, 2 Zweige Dill. Kürbis und Karotten werden gewaschen, geschält, der Kürbis wird ebenfalls vom Kern und den Samen geschält, dann in kleine Würfel geschnitten, mit Wasser gegossen und bei geschlossenem Deckel weich gekocht und Klein

Suppen und Püreesuppen

Suppen und Püreesuppen Suppen sind die flüssige Grundlage unserer Ernährung während einer Krankheit und zu jeder anderen Zeit. Eine richtig gekochte Suppe ist eine Garantie für dauerhafte Gesundheit und ein großer Schritt in Richtung Genesung. Suppen können basieren auf: Fleisch von Rindern, Geflügel, Fisch.

Suppen Zwiebelsuppe Sie benötigen :? 700 ml Wasser; ? 6 Zwiebelköpfe; ? Sellerie; ? Dill; ? 3 Tropfen Pflanzenöl; ? 50 g Hartkäse; ? Salz Herstellungsverfahren: 1. Zwiebel schälen, halbieren, mit Pflanzenöl bestreichen, mit Salz bestreuen und

Suppen Rindfleischsuppe mit getrockneten Aprikosen Zutaten: Rindfleisch - 500 g, Olivenöl - 2 EL. Löffel, Zwiebeln - 1–2 Stk., Tomatenmark - 2 EL. Löffel, Kartoffeln - 4 Stück, getrocknete Aprikosen - 200 g, Pfeffer, Kräuter. Fleischbrühe kochen. Zwiebeln fein hacken und in Olivenöl leicht anbraten,

Suppen Fastenzeit Suppen

Suppen Fastenzeitsuppen 6. Brennnesselsuppe Legen Sie zwei Handvoll gehackte frische Brennnesseln in einen Topf mit Wasser und spülen Sie sie gründlich aus. Entfernen Sie die Brennnessel mit einem geschlitzten Löffel und mahlen Sie sie mit etwas Salz. Gießen Sie 1 Liter Wasser in einen Topf, geben Sie die Brennnessel hinein und kochen Sie sie etwa 15 Minuten lang. Hinzufügen

Wie man schleimigen Brei und Suppe kocht: gut für den Magen, 6 Rezepte?

Zubereitung von schleimigem Brei und Suppe: Nützlichkeit, 6 Kochmethoden?

Wenn Sie mit dem Magen-Darm-Trakt nicht in Ordnung sind, verschreibt Ihnen der Gastroenterologe Schleimhautgetreide und Suppen. Aber viele Leute wissen nicht, wie man sie richtig kocht..

Warum ist es nützlich, schleimigen Brei für Magenschmerzen zu kochen?

Schließlich versorgen solche Getreide den Körper mit Vitaminen und Mineralstoffen.
Plus, Kohlenhydrate und Proteine, die leicht verdaulich sind.
Sie liefern auch lösliche und unlösliche Ballaststoffe.
Die Art und Weise, wie der Brei verarbeitet wird, ist jedoch nicht unwichtig..

Zum Beispiel reizen krümeliger Brei und Suppe die Schleimhaut des Verdauungssystems. Aber es wird die Peristaltik stimulieren. Mit einfachen Worten, Sie gehen leichter auf die Toilette..

Und wenn Sie zerdrücktes und schleimiges Getreide nehmen, dann haben sie die entgegengesetzte Bedeutung.
Erstens enthält stark gekochter Getreidebrei eine große Menge schleimiger Brühe. Und so umhüllt es. Und schützt gleichzeitig die Magenschleimhaut.
Daher ist es für uns sehr wichtig, Gastritis und Ulkuskrankheiten vorzubeugen..
Schleimige Suppen und Püreesuppen funktionieren ähnlich. Ebenso reizen sie Magen und Darm nicht mechanisch..

Welche Produkte eignen sich besser für die Zubereitung von schleimigem Getreide und Suppen??

Zum Beispiel haben Sie einen verschlimmerten Entzündungsprozess der Magen-Darm-Erkrankung oder Durchfall beginnt.
Reis und Haferflockenbrühe müssen unbedingt in Wasser gekocht werden. Im Allgemeinen wird Reis als eines der Hauptnahrungsmittel angesehen, das gut für den Magen ist..
Und Haferflocken funktionieren gut aufgrund der Faser, ihrer umhüllenden Eigenschaft.

Wie man Haferschleimsuppe richtig macht?

Gießen Sie dazu Haferflocken in kochendes Wasser. Es sollte mindestens 1 Stunde bei schwacher Hitze gekocht werden, bis es vollständig gekocht ist. Dann abseihen.
Also, ohne zu reiben, die Suppe zum Kochen bringen.
Füge Salz hinzu. Auf 70 Grad abkühlen lassen.
Danach füllen Sie die Suppe mit der Ei-Milch-Mischung. Um es zuzubereiten, müssen Sie rohes Eigelb mit Milch in einem Wasserbad kochen.

Wie man schleimige Reissuppe mit Fleischbrühe macht?

Zuerst den gewaschenen Reis in die kochende schwache Brühe geben..
3 Stunden kochen lassen. Dann abseihen.
Die schleimige Suppe zum Kochen bringen und etwas Salz hinzufügen.

Für die Gesundheit wechseln Sie Getreide für Brei. Nehmen Sie Reis, Buchweizen, Hirse, Weizen, Mais, Haferflocken und Gerste.
Zweifellos ist jedes dieser Getreideprodukte auf seine Weise wertvoll und kein Instantgetreide..
Zur Abwechslung Brei mit Milch kochen, nicht mit Wasser.
Alternativ können Sie auch die Fruchtbrühe probieren. Oder zum Beispiel in Gemüsebrühe.

Wie man schleimige, klebrige Bananen-Haferflocken macht?

Kochen Sie zuerst den Haferflocken in Wasser. Fügen Sie etwas Salz und Butter hinzu.
Dann sollten Sie die Banane schälen und mit einer Gabel direkt im Brei zerdrücken..
Was gibt so ein Brei??

Es stimuliert hauptsächlich den Darm. Und wirkt auch als Heilmittel bei Magenbeschwerden.

Wie ein schleimiger Brei mit getrockneten Aprikosen und Rosinen zubereitet wird?

Kochen Sie zuerst eine Mischung aus Getreide wie Hafer, Weizen, Roggen, Gerste. Bis zur Hälfte kochen.
Dann das Wasser abtropfen lassen und etwas Milch hinzufügen.
Nachdem der Brei gekocht ist, fügen Sie gehackte getrocknete Aprikosen und Rosinen hinzu.

Schleimiger Reisbrei mit Apfel.

Reis in Wasser kochen. Für krümeligen Brei müssen Sie die Proportionen von 1/3 nehmen, dh 3 Tassen werden in 1 Glas Reis gegossen. Für schleimigen Brei müssen Sie natürlich mehr Wasser nehmen.
Fügen Sie frisch geriebenem Apfel gekochtem Reis hinzu.
Auf diese Weise können Sie den Pinning-Effekt von Reis verhindern. Zusätzlich geben Sie dem Brei einen angenehmen Geschmack. Versuchen.

Schleimiger Brei mit Kürbis, wie man kocht?

Zuerst müssen Sie 500 Gramm Kürbis schälen. Samen und Fasern entfernen. Dann in Würfel schneiden und in einem Topf köcheln lassen. Dann fügen Sie 150 Gramm Milch und Butter hinzu.
Nach dem Erweichen des Kürbises 2,5 Esslöffel Hirse hinzufügen. Sie können Reis oder Grieß anstelle von Hirse setzen. Ein bisschen Salz und Zucker.
Gelegentlich umrühren, damit der Brei nicht brennt. Daher ist es notwendig, bei schwacher Hitze zart zu kochen..

Jetzt wissen Sie, wie man schleimigen Brei und Suppe richtig zubereitet.

Es ist wichtig zu wissen.
Heute kann man oft die Diagnose einer Dysbiose hören.
Wie Sie sich vor dieser Krankheit schützen können?
Trinken Sie geronnene Milch und Kefir. Essen Sie auch frisches Gemüse und Obst, da diese reich an Ballaststoffen sind.
Nehmen Sie Antibiotika nur nach Anweisung Ihres Arztes ein.

Melden Sie sich für ein kostenloses Webinar an. "Wie arbeite ich in einem Team?"

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, teilen Sie ihn in den sozialen Medien. Netzwerke. Klicken Sie auf die Schaltflächen!

Schleimige Suppen in der Ernährung: Regeln für die Herstellung schleimiger Suppen

Ansichten
16867

Schleimige Suppen enthalten keine extraktiven Substanzen wie Fleisch, Fisch, Pilze und Gemüse sowie pflanzliche Ballaststoffe. Diese Suppen sind im Menü der Diäten Nr. 1a (Magengeschwür in der Zeit der Exazerbation) und Nr. 0 (flüssige Diät, die nach Operationen an den Organen des Verdauungssystems empfohlen wird; bei einem halbbewussten Patienten) enthalten, die eine maximale mechanische und chemische Schonung des Magens erfordern. Schleimige Suppen werden in der Regel unter Zusatz von Milch gekocht. Bei flüssiger Diät Nr. 0 kann Milch jedoch durch Fleischbrühe ersetzt werden (nach Darmoperation, Magenresektion)..

Um eine schleimige Suppe zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, mit warmem Wasser gespült, in kochendes Wasser gegossen und bei niedrigem Siedepunkt gekocht werden, bis es vollständig gekocht ist. Für jede Portion Suppe 250–350 ml sollte Wasser entnommen werden. Später sollte jedoch abhängig von der Dauer des Kochens verschiedener Müsli heißes Wasser hinzugefügt werden, so dass die erforderliche Menge Suppe erhalten wird. Das Getreide muss also 1-3 Stunden lang gekocht werden.

Das gekochte Getreide durch ein Sieb oder ein Käsetuch abseihen, aber nicht abwischen. Dadurch entsteht eine schleimige Getreidebrühe, die aus Getreidegluten und gelatinierter Stärke besteht. Die Grießsuppe abseihen, das ist natürlich nicht nötig.

Schleimige Suppen in der Ernährung: Regeln für die Herstellung schleimiger Suppen

Die abgesiebte schleimige Brühe sollte wieder zum Kochen gebracht und dann in einem Wasserbad auf den Rand des Ofens gestellt werden. Um den Nährwert der Suppe zu erhöhen, ihr Aussehen und ihren Geschmack zu verbessern, können Sie der Flüssigkeit eine Ei-Milch-Mischung hinzufügen, die durch gründliches Rühren von heißer Milch oder Sahne mit einem Ei zubereitet wird. Außerdem stört die Suppe Salz und Süßung nicht, dann rühren Sie die Masse gut um.

Dem Patienten kann eine fertige schleimige Suppe gegeben werden. Es wird empfohlen, ein Stück Butter in einen Teller zu geben. Es ist nicht verboten, eine solche Suppe aufzuwärmen, aber Sie können sie nicht zum Kochen bringen.

Die Temperatur der schleimigen Suppe beim Servieren sollte ungefähr 60 Grad betragen, nicht höher als 62 Grad und nicht niedriger als 55 Grad..

Hinweis. Aufgrund der Tatsache, dass während der Zubereitung einer schleimigen Suppe das Getreide nicht abgewischt wird, sondern beim Sieben auf dem Sieb verbleibt, wird der Nährwert der Suppe erheblich verringert. Um dies zu vermeiden, ist es besser, gemahlenes Getreide zu verwenden. Dazu müssen Sie zuerst das Getreide sortieren, abspülen, im Ofen trocknen und dann auf einer Kaffeemühle mahlen. Solche Getreide können in Zukunft nicht nur zur Herstellung schleimiger Suppen verwendet werden, sondern auch für geriebene Suppen, pürierte Suppen und geriebene Getreide..

Schleimige Suppen was ist das?

Was sind schleimige Suppen?

Solche Suppen bilden die Grundlage für äußerst strenge Diäten, bei denen die Schleimhäute des Darms und des Magens gepflegt werden müssen, um chemische und mechanische Belastungen zu minimieren. Um eine solche Suppe zuzubereiten, werden die ausgewählten Müsli (mit Ausnahme von Haferflocken und Grieß) gründlich in ausreichend warmem Wasser gewaschen, dann in einen Topf mit kochendem Wasser gegossen und dann bei minimaler Hitze unter einem Deckel gekocht, bis die Müsli vollständig eingekocht sind. Die resultierende Masse wird sorgfältig durch ein Käsetuch gefiltert, aber das Getreide wird nicht direkt durch das Käsetuch gerieben. Die einzige Ausnahme ist das Abkochen von Grieß, es muss nicht gefiltert werden. Die resultierende schleimige, dichte Brühe wird zum Kochen gebracht und dann von der Hitze entfernt. Parallel dazu wird Milch gekocht, etwas abgekühlt und mit einem rohen Ei versetzt. Die resultierende Mischung muss sehr gründlich gerührt und dann in die fertige Brühe gegossen werden. Zu der resultierenden Suppe wird Zucker oder Salz hinzugefügt, vor Gebrauch wird etwas Butter hinzugefügt. Diese Suppe kann wiederholt ohne zu kochen erhitzt werden, um zu verhindern, dass sich das Ei zu Flocken zusammenrollt. Sie können die Zubereitung einer solchen Suppe beschleunigen, indem Sie das Getreide zuerst mehrmals aussortieren und waschen. Dann kann es im Ofen getrocknet, abgekühlt und in einer elektrischen Kaffeemühle oder einer Handmühle gemahlen werden..

Schleimige Suppe kann auch auf Basis von schwacher Fleischbrühe gekocht werden. Dies wird Ihre Ernährung diversifizieren, wenn Sie sich lange Zeit an eine so strenge Diät halten müssen. Es ist am besten, diese Suppe mit Gerstenkörnern zu kochen. Sie müssen die Brühe kochen, abseihen und abkühlen lassen. Die Gerste gründlich sortieren, in heißem Wasser abspülen, kochendes Wasser darüber gießen und zum Kochen bringen, es dauert zwei bis drei Stunden. Die resultierende Masse durch mehrere Schichten Gaze abseihen. Danach müssen Sie eine schwache Fleischbrühe hinzufügen, um die schleimige Brühe zu schmecken. Vor Gebrauch ein kleines Stück Butter in einen Teller geben.

Solche Schleimsuppen können sehr kleinen Kindern und älteren Menschen mit Problemen im Magen-Darm-Trakt verabreicht werden. Anstelle von Getreide können Sie auch normale Kleie verwenden. Diese müssen jedoch nach dem Sieben gut herausgedrückt werden, da sie viel Flüssigkeit aufnehmen.

Wenn sich die Entzündung im Darm verschlimmert oder Durchfallsymptome auftreten, sollten Hafer- und Reissuppen in Wasser ohne Milchzusatz zubereitet werden. Reis gilt als eines der gesündesten Lebensmittel für den Magen, da er sehr leicht verdaulich ist. Und Haferflocken wirken sich positiv auf Darm und Magen aus, da sie sehr ballaststoffreich sind, wodurch die Schleimhäute beruhigt und umhüllt werden.

Schleimige Suppen Diät: Zutaten und Rezepte

Schleimige Suppen sind für kranke Menschen gedacht, deren Magen nicht bereit ist, pflanzliche Ballaststoffe oder Extrakte zu verdauen, die in Fleisch-, Fisch- oder Gemüsegerichten enthalten sind. Dies ist die schonendste Diät, die Ärzte Menschen verschreiben, die sich einer Operation an den Organen des Magen-Darm-Trakts unterzogen haben. Die Vorteile solcher Lebensmittel sind während einer Verschlimmerung der Ulkuskrankheit in der Nebensaison von unschätzbarem Wert. Nachfolgend finden Sie die einfachsten Rezepte für solche Gerichte..

Therapeutische Ernährung

Schleimige Suppen sind in den Diätnahrungsmitteln mit den Nummern 0 und 1 enthalten. Der einzige Unterschied besteht darin, dass bei einer Null-Diät dem ersten Gericht Fleischbrühe zugesetzt wird, die ein zweites Mal hergestellt wird. Dies bedeutet, dass nach dem Kochen von magerem Fleisch die Flüssigkeit abgelassen und neues Wasser gesammelt wird. Wenn die Brühe wieder kocht, beginnt das Fleisch zart zu kochen..

Diät Nummer 1 enthält solche Suppen mit der Zugabe einer kleinen Menge Milch..

Erforderliche Konsistenz

Diät-Suppe wird aus einem bestimmten Grund als schleimig bezeichnet. Optisch sieht es aus wie ein Gelee und hat eine sehr zarte und gleichmäßige Konsistenz. In einer solchen Suppe sollte es kein einziges, auch nicht das kleinste Partikel fester Nahrung geben, da dies die entzündeten Wände des Magens oder des Darms mechanisch beschädigen kann..

Schleimige Suppen sind Brühen aus verschiedenen Getreidearten, die an Sahne erinnern. Der Geschmack des Gerichts ist mild, nur das Aroma von Müsli, Milch oder Ei ist aus der Ferne zu spüren.

Je nach den Vorlieben des Kranken wird Müsli für die Suppe genommen. Zuerst wird es in einen Topf gegossen und unter Abwasser gewaschen. Gießen Sie dann das Getreide mit 250 - 600 Gramm Wasser und zünden Sie es an. Nach dem Kochen den Gasdruck reduzieren und ca. 1 Stunde kochen lassen. Die Garzeit hängt von der Art des Getreides ab. Reis sollte am längsten gekocht werden und weniger Zeit für Grieß aufgewendet werden.

Diät schleimige Suppen kochen schneller, wenn das Getreide vor dem Kochen auf einer Kaffeemühle gemahlen wird. Dazu wird es gewaschen, dann bei niedriger Temperatur im Ofen getrocknet, in kleinen Portionen in eine Kaffeemühle gegossen und in einen Mehlzustand gebracht. Jetzt können Sie Suppe daraus kochen. Ärzte raten zu dieser Methode auch, weil auf diese Weise nicht nur die Getreidebrühe in die Suppe gelangt, sondern auch zerkleinerte Körner. Das Gericht wird befriedigender und enthält mehr Nährstoffe, die für die Genesung der Patienten nach der Operation notwendig sind.

Suppe servieren

Diät 1 Suppen werden warm serviert. Die Temperatur des Gerichts sollte nicht unter 55 Grad und über 62 Grad liegen. Wenn Getreide hergestellt wurde, wird es nach dem vollständigen Kochen durch ein feines Sieb oder ein Käsetuch filtriert. Die Suppe sollte aus einer Brühe bestehen, Sie müssen das Getreide selbst nicht durch ein Sieb zerdrücken oder reiben. Wenn Sie ein Gericht aus Grieß gekocht haben, muss dieses Verfahren nicht durchgeführt werden, da es bereits klein ist.

Die resultierende Diät-Suppe besteht aus glutenfreiem Getreide sowie gelatinierter Stärke.

Nachdem die Schleimmasse durch ein Sieb gefiltert wurde, muss die Brühe erneut ins Feuer gestellt und wieder zum Kochen gebracht und dann zusätzlich in ein Wasserbad gestellt werden. Bereiten Sie dazu einen Topf mit kochendem Wasser vor und geben Sie eine Schüssel Suppe hinein, damit der Boden das Wasser nicht berührt..

So steigern Sie den Nährwert Ihrer Suppe

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Ihre schleimige Suppe zufriedenstellender zu machen:

  1. Mahlen Sie das Getreide vor dem Kochen so, dass neben Gluten auch gekochtes Getreidemehl in die Schüssel gelangt.
  2. Fügen Sie dem Patienten vor dem Servieren Butter hinzu.
  3. Milch nachfüllen.
  4. Machen Sie eine Ei-Milch-Mischung.

Überlegen Sie, wie eine solche Mischung hergestellt wird. Das Eigelb eines Hühnereies mit einem Schneebesen mit heißer Milch schlagen. Sie können Sahne verwenden. Wenn ein solcher Zusatzstoff in die Suppe gegossen wurde, bringen Sie ihn beim Wiedererhitzen nicht zum Kochen. Aufgrund der hohen Temperatur in der ersten Schale können beim Falten des Eies Flocken auftreten. Sie müssen es erneut durch ein Sieb filtern, sodass das verwendete Produkt nicht in die Schale gelangt. Die vorbereitete Suppe kann kurz vor dem Gebrauch durch Zugabe von etwas Zucker leicht gesalzen oder gesüßt werden.

Rezept zum Kochen mit Reismüsli

Schleimige Reissuppe ist herzhaft und gesund für Magen und Darm. Sie können es aus Vollkornprodukten kochen, aber es wird schneller aus gemahlenem Mehl gekocht..

Bereiten Sie 40 Gramm Reis, 300 Gramm reines Wasser und 5 Gramm Butter zum Kochen vor.

Bevor der Reis in kochendes Wasser gebracht wird, muss er aussortiert und unter Abwasser gespült werden. Brei kochen, bis er gekocht ist. Dies kann bis zu einer Stunde dauern. Nehmen Sie dann ein feines Sieb und reiben Sie die resultierende Brühe durch. Lassen Sie keine großen Kornpartikel in die Suppe gelangen. Als nächstes die schleimige Suppe zum Kochen bringen und etwas Salz hinzufügen. Vor dem Servieren an eine kranke Person sollte das Gericht leicht abkühlen. Vergessen Sie nicht, ein Stück Butter hineinzulegen.

Perlgerstensuppe mit Milch-Ei-Mischung

Um ein solches Diätgericht zuzubereiten, benötigen Sie:

  • 600 oder 700 ml Wasser;
  • 40 Gramm Perlgerste;
  • 150 ml Milch;
  • die Hälfte des Eigelbs;
  • 5 Gramm Butter.

Getreide muss vor dem Kochen unter Abwasser gewaschen werden. In einen Topf geben und die erforderliche Menge Wasser hinzufügen. Nach dem Kochen wird das Getreide bei schwacher Hitze gekocht, bis die Gerste vollständig gekocht ist. Dann die Suppe vom Herd nehmen und die schleimige Brühe durch ein Sieb passieren. Setzen Sie es erneut in Brand und bringen Sie es zum Kochen. Separat müssen Sie ein Lezon herstellen, dh eine Milch-Ei-Mischung. Die Milch muss aufgewärmt, aber nicht zum Kochen gebracht werden. Nach und nach das Ei unter ständigem Rühren einfüllen. Dann alles mit Perlgerstenbrühe mischen und vor dem Servieren ein Stück Butter hinzufügen.

Haferflockensuppe

Schleimige Haferflockensuppe wird auch mit einer Mischung aus Milch und Eigelb zubereitet. Bereiten Sie zur Zubereitung 500 oder 600 ml reines Wasser, Herkulesflocken - 40 Gramm, Milch - 150 ml, ein halbes Eigelb und 10 Gramm Butter vor.

Haferflocken werden direkt in kochendes Wasser gegossen und bis zu dem Zeitpunkt gekocht, an dem sie vollständig gekocht sind. Den Brei vom Herd nehmen und die erste Brühe durch ein feines Sieb filtern. Dann wieder anzünden und zum Kochen bringen. Machen Sie separat eine Mischung aus Milch und Eigelbhälften und gießen Sie sie in eine schleimige Suppe. Vor Gebrauch ein Stück Butter hineinwerfen.

Diät-Suppen können auch aus Grieß, Gerste, Perlgerste und Weizen gekocht werden. Das Kochprinzip ist das gleiche. Die Hauptsache ist, dass die Suppe gründlich gekocht und abgesiebt wird. Diätnahrung für postoperative Patienten sollte sowohl mechanisch als auch thermisch so sanft wie möglich sein. Gesundheit!

Schleimige Suppen in der Ernährung: Regeln für die Herstellung schleimiger Suppen

Schleimige Suppen enthalten keine extraktiven Substanzen wie Fleisch, Fisch, Pilze und Gemüse sowie pflanzliche Ballaststoffe. Diese Suppen sind im Menü der Diäten Nr. 1a (Magengeschwür in der Zeit der Exazerbation) und Nr. 0 (flüssige Diät, die nach Operationen an den Organen des Verdauungssystems empfohlen wird; bei einem halbbewussten Patienten) enthalten, die eine maximale mechanische und chemische Schonung des Magens erfordern. Schleimige Suppen werden in der Regel unter Zusatz von Milch gekocht. Bei flüssiger Diät Nr. 0 kann Milch jedoch durch Fleischbrühe ersetzt werden (nach Darmoperation, Magenresektion)..

Um eine schleimige Suppe zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, mit warmem Wasser gespült, in kochendes Wasser gegossen und bei niedrigem Siedepunkt gekocht werden, bis es vollständig gekocht ist. Für jede Portion Suppe 250–350 ml sollte Wasser entnommen werden. Später sollte jedoch abhängig von der Dauer des Kochens verschiedener Müsli heißes Wasser hinzugefügt werden, so dass die erforderliche Menge Suppe erhalten wird. Das Getreide muss also 1-3 Stunden lang gekocht werden.

Das gekochte Getreide durch ein Sieb oder ein Käsetuch abseihen, aber nicht abwischen. Dadurch entsteht eine schleimige Getreidebrühe, die aus Getreidegluten und gelatinierter Stärke besteht. Die Grießsuppe abseihen, das ist natürlich nicht nötig.

Die abgesiebte schleimige Brühe sollte wieder zum Kochen gebracht und dann in einem Wasserbad auf den Rand des Ofens gestellt werden. Um den Nährwert der Suppe zu erhöhen, ihr Aussehen und ihren Geschmack zu verbessern, können Sie der Flüssigkeit eine Ei-Milch-Mischung hinzufügen, die durch gründliches Rühren von heißer Milch oder Sahne mit einem Ei zubereitet wird. Außerdem stört die Suppe Salz und Süßung nicht, dann rühren Sie die Masse gut um.

Dem Patienten kann eine fertige schleimige Suppe gegeben werden. Es wird empfohlen, ein Stück Butter in einen Teller zu geben. Es ist nicht verboten, eine solche Suppe aufzuwärmen, aber Sie können sie nicht zum Kochen bringen.

Die Temperatur der schleimigen Suppe beim Servieren sollte ungefähr 60 Grad betragen, nicht höher als 62 Grad und nicht niedriger als 55 Grad..

Hinweis. Aufgrund der Tatsache, dass während der Zubereitung einer schleimigen Suppe das Getreide nicht abgewischt wird, sondern beim Sieben auf dem Sieb verbleibt, wird der Nährwert der Suppe erheblich verringert. Um dies zu vermeiden, ist es besser, gemahlenes Getreide zu verwenden. Dazu müssen Sie zuerst das Getreide sortieren, abspülen, im Ofen trocknen und dann auf einer Kaffeemühle mahlen. Solche Getreide können in Zukunft nicht nur zur Herstellung schleimiger Suppen verwendet werden, sondern auch für geriebene Suppen, pürierte Suppen und geriebene Getreide..

Schleimige Suppen, nichts als gut

Schleimige Suppen werden zu Recht als diätetische und außerdem als ungewöhnliche Gerichte eingestuft. Schleimige Suppe hat eine sanfte Wirkung auf die Schleimhaut von Magen und Darm, was für Menschen mit Erkrankungen des Magens und des Darmtrakts in der postoperativen Phase sehr wichtig ist.

Schleimige Suppen eignen sich hervorragend für diejenigen, die auf ihr Gewicht achten und abnehmen möchten, sowie für kleine Kinder und ältere Menschen. Schleimige Suppen zuzubereiten ist einfach.

Wie man schleimige Suppe macht:

  1. Schleimsuppen werden auf Basis von Getreidebrühe zubereitet, Sie können jedes Getreide verwenden, manchmal wird Mehl verwendet.
  2. Das geschälte Getreide mit Ausnahme von Haferflocken, Grieß und Poltava in warmem Wasser abspülen. Das Getreide wird in Wasser gekocht, bis es vollständig eingekocht ist, und dann durch ein Sieb filtriert, ohne die Gerinnsel zu reiben.
  3. Die schleimige Getreidebrühe wird zum Kochen gebracht und sofort vom Herd genommen.
  4. Um die Zubereitung einer schleimigen Suppe zu beschleunigen, können Grütze mit einer Kaffeemühle gemahlen werden.
  5. Oft wird solchen Suppen Milch oder eine Ei-Milch-Mischung (Eiscreme) zugesetzt..
  6. Manchmal wird schleimigen Suppen Fleischbrühe oder Fleischpüree zugesetzt.

Schleimige Suppen und Müsli sind vor allem in Ländern mit gesunder Ernährung beliebt. Zum Beispiel hat in Amerika selten jemand die Frage "Wie man schleimige Suppe kocht?".

Dies ist ein Rezept für eine einfache Reisschleimsuppe, die schnell kocht und gerne isst..

  • 150 ml. Brühe;
  • 300 ml. Wasser;
  • 40 Gramm Reis;
  • 5 Gramm Butter.
  1. Um eine schleimige Reissuppe herzustellen, muss der Reis zuerst gründlich aussortiert, gründlich gespült und in kochendes Wasser gegeben werden. Eine Stunde kochen lassen.
  2. Dann die Reisbrühe durch ein sehr feines Sieb passieren und zur duftenden Brühe geben. All dies sollte zum Kochen gebracht werden..
  3. Servieren Sie die Suppe mit einem köstlichen Stück Butter.
  • Ein Glas Milch;
  • Haferflocken 40 Gramm;
  • 10 Gramm frische Butter;
  • 1/2 Eigelb;
  • 1/2 Teelöffel Zucker
  • ein Glas sauberes Wasser.
  1. Stellen Sie einen Topf mit sauberem Wasser in Brand und bringen Sie ihn zum Kochen.
  2. Dann Haferflocken dort hinlegen und wieder zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze etwa eine Stunde lang kochen lassen.
  3. Die Getreidebrühe durch ein Sieb oder ein Käsetuch abseihen, ohne die abgesiebten Rückstände abzuwischen.
  4. Gießen Sie die wertvolle schleimige Brühe in einen Topf und bringen Sie sie zum Kochen.
  5. Bereiten Sie eine Mischung aus Milch und der Hälfte des Eigelbs vor, mischen Sie alles gründlich und geben Sie es vorsichtig in die fertige Suppe.
  6. Zucker und Salz hinzufügen.

Vor dem Servieren Butter hinzufügen.

Tipp: Servieren Sie die schleimige Suppe sofort nach dem Kochen auf 60 Grad abgekühlt.

Zutaten:

  • 50 gr. gemahlene Weizengrütze,
  • 5 gr. Butter,
  • 50 gr. Fleischpüree,
  • 0,5 Liter Wasser.
  1. Gießen Sie die Grütze in kochendes Wasser und kochen Sie sie bei schwacher Hitze, bis die Grütze abkocht.
  2. Dann reiben Sie diese Masse gründlich durch ein feines Metallsieb. Die Getreidebrühe salzen und zum Kochen bringen.
  3. Mit einem Stück Butter servieren.

Tipp: Sie können der fertigen Suppe Kartoffelpüree hinzufügen. Diese Option ist gut für Kinder.

  • Grieß,
  • Ei,
  • Milch,
  • Zucker,
  • Butter
  1. Nachdem Sie den Grieß sorgfältig gesiebt haben, müssen Sie ihn umrühren und in kochendes Wasser gießen..
  2. Milch, Ei und Zucker mischen.
  3. Fügen Sie die Mischung der fertigen Suppe hinzu, mischen Sie gründlich.

    Mit Butter servieren.

    Zutaten:

    • 40 gr. Haferflocken,
    • 350 ml. Wasser,
    • 100 ml. Milch,
    • 1 Eigelb,
    • 10 gr. Butter,
    • Salz, Zucker.

    Vorbereitung:

    1. Die Haferflocken in kochendes Wasser geben, bei schwacher Hitze mindestens eine Stunde kochen lassen, bis das Haferflocken eingekocht ist, abtropfen lassen.
    2. Die Herkulesbrühe zum Kochen bringen und vom Herd nehmen.
    3. Bereiten Sie eine Ei-Milch-Mischung aus gekochter heißer Milch und Eigelb vor, geben Sie sie in die schleimige Brühe, salzen Sie, fügen Sie Butter und etwas Zucker hinzu. Alles gründlich mischen.

    Schleimige Getreidesuppen gelten seit langem als ein weit verbreitetes Mittel zum Entladen des Körpers. Dieses Gericht wird oft von Ärzten empfohlen. Daher sollte jede Hausfrau wissen, wie man schleimige Suppe kocht..

    Wählen Sie Ihre schleimige Suppe aus einer Vielzahl von Getreidesuppen.

    Teile mit deinen Freunden!

    Schleimige Suppen

    Ernährung bei Darmkrankheiten Ilya Melnikov

    Schleimige Suppen gehören zum strengen Diätmenü. Sie schonen maximal die Schleimhaut von Magen und Darm. Um schleimige Suppen zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, in warmem Wasser (außer Grieß und gemahlenem Getreide) gespült, in kochendes Wasser gegossen, durch ein Sieb gerieben und erneut gekocht werden. Suppen können aus gemahlenem Getreide hergestellt werden. Das fertige Gericht wird mit Butter versetzt.

    Produkte: Gerstengrütze 50 g, Karotten 15 g, Zwiebeln 9 g, Petersilienwurzel 7 g, Butter 7 g, Fleischbrühe 220 g, Wasser 250 g, Salz.

    Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, die Brühe durch ein Käsetuch passieren.

    Die Grütze sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen, 2 Stunden kochen lassen, abtropfen lassen. Fügen Sie Fleischbrühe der schleimigen Brühe hinzu. Salzsuppe, Butter geben.

    Produkte: Reis 50 g, Karotten 15 g, Petersilienwurzel 9 g, Zwiebeln 9 g, Fleischbrühe 250 g, Wasser 220 g, Salz.

    Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, dann abseihen.

    Reis sortieren, abspülen, etwas Wasser hinzufügen, bei schwacher Hitze kochen, bis die Hälfte gar ist. Fügen Sie die abgesiebte Brühe hinzu und kochen Sie, bis der Reis vollständig gekocht ist. Dann durch das Käsetuch abseihen. Die resultierende Brühe zum Kochen bringen, Salz hinzufügen, umrühren.

    Produkte: Grieß 40 g, Milch 350 g, Ei 1/4 Stück, Butter 15 g, Zucker 3 g, Wasser 250 g.

    Gießen Sie den Grieß langsam in kochendes Wasser und rühren Sie ihn so, dass keine Klumpen entstehen. Kochen Sie ihn 10 Minuten lang. 250 g heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie ein rohes Ei mit 100 g heiß gekochter Milch, rühren Sie um und gießen Sie es in die Suppe. Fügen Sie Butter, Zucker, Salz hinzu.

    Heilpüree wird aus Müsli, Rindfleisch, Fisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn sowie Gemüse zubereitet: Zucchini, Kürbis, Blumenkohl, Kartoffeln, Karotten, grüne Erbsen.

    Suppenpüree wird in Fleischbrühe, auf einem Sud aus Getreide, Gemüse, auf einer Mischung dieser Abkochungen oder in Milch gekocht. Alle Getreidearten mit Ausnahme von Grieß, Poltawa und Herkules werden sorgfältig abgewischt. Sie können Getreide für Babynahrung und Diätnahrung verwenden.

    Reissuppenmilch

    Produkte: Milch 300 g, Reis 40 g, Butter 7 g, Zucker 4 g.

    Reis in Wasser kochen, einreiben, mit heißer Milch verdünnen, Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

    HERKULES-MILCHSUPPE

    Produkte: Milch 300 g, Haferflocken 30 g, Zucker 4 g, Butter 7 g.

    Gießen Sie Haferflocken in einem dünnen Strahl in kochendes Wasser, kochen Sie sie einige Minuten lang, geben Sie heiße Milch hinzu und kochen Sie sie 40 Minuten lang, bis sie weich sind. Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

    Haferkreuzfahrtsuppe

    Produkte: Haferflocken 40 g, Milch 150 g, Wasser 300 g, 1/4 Ei, Butter 15 g, Zucker 3 g.

    Haferflocken sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen und weich kochen. Die Brühe abseihen, das Getreide durch ein Sieb reiben und mit der Brühe mischen. Heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Schütteln Sie ein rohes Ei mit einer Gabel und gießen Sie heiße gekochte Milch hinein. Füllen Sie die Suppe mit dieser Mischung, bis sie abgekühlt ist, fügen Sie Salz, Zucker, Butter hinzu.

    Produkte: Fleisch 80 g, Ei 1/4 Stück, Reis 30 g, Milch 100 g, Wasser 350 g, Butter 15 g.

    Trennen Sie das Fleisch von den Knochen, reinigen Sie es von Sehnen und Fett, spülen Sie es aus, kochen Sie es, kühlen Sie es ab und hacken Sie es dreimal. Reis sortieren, abspülen, kochendes Wasser einschenken, 3 Stunden kochen lassen, dann kochen.

    Fleischpüree und Salz in die Brühe geben, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie das rohe Ei mit heißer gekochter Milch und gießen Sie es in die Suppe. Alles mischen, Öl hinzufügen.

    Produkte: Kartoffeln 140 g, Wasser 320 g, Butter 12 g, 1/2 Ei, Sauerrahm 25 g, Mehl 7 g, Gemüse 7 g.

    Kartoffeln schälen, abspülen, kochen. Gießen Sie die Brühe in eine andere Pfanne und reiben Sie die Kartoffeln durch ein Sieb. Sauce zubereiten: Das im Ofen getrocknete Mehl in 40 g Kartoffelbrühe verdünnen, kochen, abseihen. Kartoffelpüree, Sauce und Brühe mischen, rohes Ei, Butter hinzufügen und gründlich mischen. Die Suppe kochen, Salz hinzufügen. Vor dem Servieren mit saurer Sahne würzen und mit fein gehackter Petersilie oder Dill bestreuen.

    Suppen Fastenzeitsuppen 6. Brennnesselsuppe Legen Sie zwei Handvoll gehackte frische Brennnesseln in einen Topf mit Wasser und spülen Sie sie gründlich aus. Entfernen Sie die Brennnessel mit einem geschlitzten Löffel und mahlen Sie sie mit etwas Salz. Gießen Sie 1 Liter Wasser in einen Topf, geben Sie die Brennnessel hinein und kochen Sie sie etwa 15 Minuten lang. Hinzufügen

    Schleimige, einhüllende, erweichende, entzündungshemmende, expandierende Mittel. Sie zielen in erster Linie darauf ab, Schotter- und Sandfragmente sanft, allmählich und schmerzlos aus den Nieren, der Blase und den Harnwegen des Körpers zu entfernen.

    Schleimige Suppen Schleimige Suppen gehören zum strengen Diätmenü. Sie schonen maximal die Schleimhaut von Magen und Darm. Um schleimige Suppen zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, in warmem Wasser (außer Grieß und gemahlenem Getreide) abgespült, in kochendes Wasser gegossen und abgewischt werden

    Schleimhäute Starke Blässe der Schleimhäute, insbesondere in der Mundhöhle - Ferrum Metallicum, Ferrum Aceticum. Extreme Trockenheit der Schleimhäute; Mangel an Sekretion - Bryony. Läsionen der Schleimhäute mit der Freisetzung von viskosem, klebrigem Schleim, der

    Suppen Sie können: auf fettarmer Fisch- oder Fleischbrühe mit dem Zusatz von Abkochungen von schleimigem Getreide, gekochtem Fleisch oder Fleischbällchen. Nicht: Milchsuppen, Suppen mit Vollkornprodukten, Nudeln, Gemüse, fett und stark

    Suppen Suppe ist die Basis des Programms. Während Ihrer Diät können Sie so viel Kohlsuppe essen, wie Sie möchten. Dies bedeutet, dass Sie eine Woche lang nicht verhungern müssen. Stattdessen können Sie sich satt essen. Im Bereich Suppen finden Sie vier originale Kohlsuppenrezepte

    Suppen, pürierte Suppen, Brühen usw. Grüne Erbsensuppe mit Reis 102 g getrocknete grüne Zuckererbsen (oder 410 g frisch geschälte 1 Pfund), 102 g Reis, Dill, Petersilie, 2 Eigelb, 2 EL. Esslöffel Öl. Kochen Sie 102 g grüne getrocknete Zuckererbsen (oder 1)

    Suppen Hake Suppe. 2 Seehecht, 1 Karotte, 1 Kartoffel, 1 Zwiebel, 1 Lorbeerblatt, 3 Stück Pfefferkörner, 4 Zweige Dill und Petersilie. Der Fisch wird gewaschen, der Kopf, die Flossen werden entfernt, von Schuppen, Eingeweiden gereinigt, gewaschen. Kochen Sie den Fisch 10-15 Minuten lang und geben Sie ihn dann in die Brühe

    Suppen Kürbissuppe. 300 g Kürbis, 1 Karotte, 1 Teelöffel Pflanzenöl, 2 Zweige Dill. Kürbis und Karotten werden gewaschen, geschält, der Kürbis wird ebenfalls vom Kern und den Samen geschält, dann in kleine Würfel geschnitten, mit Wasser gegossen und bei geschlossenem Deckel weich gekocht und Klein

    Suppen und Püreesuppen Suppen sind die flüssige Grundlage unserer Ernährung während einer Krankheit und zu jeder anderen Zeit. Eine richtig gekochte Suppe ist eine Garantie für dauerhafte Gesundheit und ein großer Schritt in Richtung Genesung. Suppen können basieren auf: Fleisch von Rindern, Geflügel, Fisch.

    Suppen Zwiebelsuppe Sie benötigen :? 700 ml Wasser; ? 6 Zwiebelköpfe; ? Sellerie; ? Dill; ? 3 Tropfen Pflanzenöl; ? 50 g Hartkäse; ? Salz Herstellungsverfahren: 1. Zwiebel schälen, halbieren, mit Pflanzenöl bestreichen, mit Salz bestreuen und

    Suppen Rindfleischsuppe mit getrockneten Aprikosen Zutaten: Rindfleisch - 500 g, Olivenöl - 2 EL. Löffel, Zwiebeln - 1–2 Stk., Tomatenmark - 2 EL. Löffel, Kartoffeln - 4 Stück, getrocknete Aprikosen - 200 g, Pfeffer, Kräuter. Fleischbrühe kochen. Zwiebeln fein hacken und in Olivenöl leicht anbraten,

    Schleimsuppen gegen Darmerkrankungen

    Schleimige Suppen gehören zum strengen Diätmenü. Sie schonen maximal die Schleimhaut von Magen und Darm. Um schleimige Suppen zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, in warmem Wasser (außer Grieß und gemahlenem Getreide) gespült, in kochendes Wasser gegossen, durch ein Sieb gerieben und erneut gekocht werden. Suppen können aus gemahlenem Getreide hergestellt werden. Das fertige Gericht wird mit Butter versetzt.

    Produkte: Gerstengrütze 50 g, Karotten 15 g, Zwiebeln 9 g, Petersilienwurzel 7 g, Butter 7 g, Fleischbrühe 220 g, Wasser 250 g, Salz.

    Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, die Brühe durch ein Käsetuch passieren.

    Die Grütze sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen, 2 Stunden kochen lassen, abtropfen lassen. Fügen Sie Fleischbrühe der schleimigen Brühe hinzu. Salzsuppe, Butter geben.

    Produkte: Reis 50 g, Karotten 15 g, Petersilienwurzel 9 g, Zwiebeln 9 g, Fleischbrühe 250 g, Wasser 220 g, Salz.

    Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, dann abseihen.

    Reis sortieren, abspülen, etwas Wasser hinzufügen, bei schwacher Hitze kochen, bis die Hälfte gar ist. Fügen Sie die abgesiebte Brühe hinzu und kochen Sie, bis der Reis vollständig gekocht ist. Dann durch das Käsetuch abseihen. Die resultierende Brühe zum Kochen bringen, Salz hinzufügen, umrühren.

    Produkte: Grieß 40 g, Milch 350 g, Ei 1/4 Stück, Butter 15 g, Zucker 3 g, Wasser 250 g.

    Gießen Sie den Grieß langsam in kochendes Wasser und rühren Sie ihn so, dass keine Klumpen entstehen. Kochen Sie ihn 10 Minuten lang. 250 g heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie ein rohes Ei mit 100 g heiß gekochter Milch, rühren Sie um und gießen Sie es in die Suppe. Fügen Sie Butter, Zucker, Salz hinzu.

    Heilpüree wird aus Müsli, Rindfleisch, Fisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn sowie Gemüse zubereitet: Zucchini, Kürbis, Blumenkohl, Kartoffeln, Karotten, grüne Erbsen.

    Suppenpüree wird in Fleischbrühe, auf einem Sud aus Getreide, Gemüse, auf einer Mischung dieser Abkochungen oder in Milch gekocht. Alle Getreidearten mit Ausnahme von Grieß, Poltawa und Herkules werden sorgfältig abgewischt. Sie können Getreide für Babynahrung und Diätnahrung verwenden.

    Reissuppenmilch

    Produkte: Milch 300 g, Reis 40 g, Butter 7 g, Zucker 4 g.

    Reis in Wasser kochen, einreiben, mit heißer Milch verdünnen, Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

    HERKULES-MILCHSUPPE

    Produkte: Milch 300 g, Haferflocken 30 g, Zucker 4 g, Butter 7 g.

    Gießen Sie Haferflocken in einem dünnen Strahl in kochendes Wasser, kochen Sie sie einige Minuten lang, geben Sie heiße Milch hinzu und kochen Sie sie 40 Minuten lang, bis sie weich sind. Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

    Haferkreuzfahrtsuppe

    Produkte: Haferflocken 40 g, Milch 150 g, Wasser 300 g, 1/4 Ei, Butter 15 g, Zucker 3 g.

    Haferflocken sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen und weich kochen. Die Brühe abseihen, das Getreide durch ein Sieb reiben und mit der Brühe mischen. Heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Schütteln Sie ein rohes Ei mit einer Gabel und gießen Sie heiße gekochte Milch hinein. Füllen Sie die Suppe mit dieser Mischung, bis sie abgekühlt ist, fügen Sie Salz, Zucker, Butter hinzu.

    Produkte: Fleisch 80 g, Ei 1/4 Stück, Reis 30 g, Milch 100 g, Wasser 350 g, Butter 15 g.

    Trennen Sie das Fleisch von den Knochen, reinigen Sie es von Sehnen und Fett, spülen Sie es aus, kochen Sie es, kühlen Sie es ab und hacken Sie es dreimal. Reis sortieren, abspülen, kochendes Wasser einschenken, 3 Stunden kochen lassen, dann kochen.

    Fleischpüree und Salz in die Brühe geben, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie das rohe Ei mit heißer gekochter Milch und gießen Sie es in die Suppe. Alles mischen, Öl hinzufügen.

    Produkte: Kartoffeln 140 g, Wasser 320 g, Butter 12 g, 1/2 Ei, Sauerrahm 25 g, Mehl 7 g, Gemüse 7 g.

    Kartoffeln schälen, abspülen, kochen. Gießen Sie die Brühe in eine andere Pfanne und reiben Sie die Kartoffeln durch ein Sieb. Sauce zubereiten: Das im Ofen getrocknete Mehl in 40 g Kartoffelbrühe verdünnen, kochen, abseihen. Kartoffelpüree, Sauce und Brühe mischen, rohes Ei, Butter hinzufügen und gründlich mischen. Die Suppe kochen, Salz hinzufügen. Vor dem Servieren mit saurer Sahne würzen und mit fein gehackter Petersilie oder Dill bestreuen.

    Ansichten4049

    Schleimige Suppen enthalten keine extraktiven Substanzen wie Fleisch, Fisch, Pilze und Gemüse sowie pflanzliche Ballaststoffe. Diese Suppen sind im Menü der Diäten Nr. 1a (Magengeschwür in der Zeit der Exazerbation) und Nr. 0 (flüssige Diät, die nach Operationen an den Organen des Verdauungssystems empfohlen wird; bei einem halbbewussten Patienten) enthalten, die eine maximale mechanische und chemische Schonung des Magens erfordern. Schleimige Suppen werden in der Regel unter Zusatz von Milch gekocht. Bei flüssiger Diät Nr. 0 kann Milch jedoch durch Fleischbrühe ersetzt werden (nach Darmoperation, Magenresektion)..

    Um eine schleimige Suppe zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, mit warmem Wasser gespült, in kochendes Wasser gegossen und bei niedrigem Siedepunkt gekocht werden, bis es vollständig gekocht ist. Für jede Portion Suppe 250–350 ml sollte Wasser entnommen werden. Später sollte jedoch abhängig von der Dauer des Kochens verschiedener Müsli heißes Wasser hinzugefügt werden, so dass die erforderliche Menge Suppe erhalten wird. Das Getreide muss also 1-3 Stunden lang gekocht werden.

    Das gekochte Getreide durch ein Sieb oder ein Käsetuch abseihen, aber nicht abwischen. Dadurch entsteht eine schleimige Getreidebrühe, die aus Getreidegluten und gelatinierter Stärke besteht. Die Grießsuppe abseihen, das ist natürlich nicht nötig.

    Schleimige Suppen in der Ernährung: Regeln für die Herstellung schleimiger Suppen

    Die abgesiebte schleimige Brühe sollte wieder zum Kochen gebracht und dann in einem Wasserbad auf den Rand des Ofens gestellt werden. Um den Nährwert der Suppe zu erhöhen, ihr Aussehen und ihren Geschmack zu verbessern, können Sie der Flüssigkeit eine Ei-Milch-Mischung hinzufügen, die durch gründliches Rühren von heißer Milch oder Sahne mit einem Ei zubereitet wird. Außerdem stört die Suppe Salz und Süßung nicht, dann rühren Sie die Masse gut um.

    Dem Patienten kann eine fertige schleimige Suppe gegeben werden. Es wird empfohlen, ein Stück Butter in einen Teller zu geben. Es ist nicht verboten, eine solche Suppe aufzuwärmen, aber Sie können sie nicht zum Kochen bringen.

    Die Temperatur der schleimigen Suppe beim Servieren sollte ungefähr 60 Grad betragen, nicht höher als 62 Grad und nicht niedriger als 55 Grad..

    Hinweis. Aufgrund der Tatsache, dass während der Zubereitung einer schleimigen Suppe das Getreide nicht abgewischt wird, sondern beim Sieben auf dem Sieb verbleibt, wird der Nährwert der Suppe erheblich verringert. Um dies zu vermeiden, ist es besser, gemahlenes Getreide zu verwenden. Dazu müssen Sie zuerst das Getreide sortieren, abspülen, im Ofen trocknen und dann auf einer Kaffeemühle mahlen. Solche Getreide können in Zukunft nicht nur zur Herstellung schleimiger Suppen verwendet werden, sondern auch für geriebene Suppen, pürierte Suppen und geriebene Getreide..

    Gesunder Darm

    04/06/2018 b2b

    Gesunde Darmsuppen

    Wenn die Schleimhaut der Verdauungsorgane bei einer Person gestört ist, empfehlen Ärzte, Schleimsuppen mit umhüllenden Eigenschaften in die Ernährung aufzunehmen, um den Stuhl zu normalisieren. Was sind diese Suppen, wie man sie richtig kocht und welche Müsli hinzugefügt werden können?

    Die richtige Ernährung ist der Schlüssel zu einer schnellen Genesung von Darmkrankheiten.

    Die Vorteile von Schleimsuppen bei Darmerkrankungen

    Schleimbrühen helfen, den Stuhl zu normalisieren, die Verdauung zu verbessern. Wenn der Patient Wunden oder Geschwüre auf der Schleimhaut des Magens oder der Speiseröhre hat, haben solche Suppen eine sanfte Wirkung und reizen die Organe nicht.

    Wenn der Patient an Verstopfung leidet und Probleme mit dem Darm hat, hilft in diesem Fall die Schleimsuppe, die Peristaltik des Organs zu normalisieren, und fördert die rechtzeitige Entleerung.

    Koch Anleitung

    Um eine schleimige Brühe herzustellen, können Sie eine Brühe verwenden, die aus Gemüse gekocht werden kann, oder eine milde Fleischbrühe. Das Getreide muss gründlich gespült, mit heißem Wasser gefüllt und eine halbe Stunde gekocht werden. Sie müssen keinen Grieß waschen, Herkulesflocken.

    Als nächstes müssen Sie die vorhandene Flüssigkeit ablassen, es ist nicht erforderlich, das Getreide selbst abzuwischen. Dann gießen Sie die schleimige Brühe wieder in die Pfanne und kochen.

    Um die Zubereitung einer schleimigen Brühe zu beschleunigen, können Sie jedes Getreide im Ofen waschen und trocknen. Dann muss es in einem Mixer oder in einer Kaffeemühle gemahlen und in Suppen gegeben werden.

    Die Rezepte für medizinische Abkochungen sind recht einfach. Sie werden aus einer Vielzahl von Müsli gekocht, Sie können ein wenig Sahne, Sauerrahm, Butter oder Olivenöl in das fertige Gericht geben. Betrachten Sie die gängigsten und gesündesten Rezepte:

    • Haferflocken können in Wasser oder Milch gekocht werden. Um Milch zu kochen, müssen Sie ein Glas Milch, Haferflocken 45-50 g, ein Ei, ein wenig Butter, st nehmen. l. Honig und 150 ml. Wasser. Geben Sie das Getreide in Wasser, das kocht und 45 Minuten lang kocht, trennen Sie dann die resultierende Brühe und kochen Sie erneut. Milch kochen, abkühlen lassen und mit dem Ei kombinieren, dann die Brühe hierher gießen, nach Belieben Salz, einen Löffel Zucker und Butter hinzufügen, umrühren, auf eine angenehme Temperatur abkühlen lassen. Haferbrühe ist nahrhaft und gesund.
    • Reis auf Fleischbrühebasis wird wie folgt zubereitet: Reisgrütze 45 g, Wasser 200 ml, Fleischbrühe 350 ml, 1 Zwiebel und 1 Karotte. Gemüse schälen und waschen. Dann in Streifen schneiden und in die Brühe geben, die kocht. 30-40 Minuten kochen lassen. Den Reis separat in Wasser kochen und abseihen. Die Fleischbrühe abseihen und mit der Reisbrühe kombinieren, eine Prise Salz hinzufügen und unter ständigem Rühren erneut kochen.
    • Grießsuppe wird mit Milch gekocht. Dazu 35 g Grieß in einem Glas Wasser kochen und die kochende Mischung gründlich umrühren. 10 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie 1 Ei und mischen Sie es gründlich mit gekühlter gekochter Milch. Kombinieren Sie dann Grieß mit dieser Mischung. Setzen Sie Salz und Zucker nach Ihrem Ermessen ein. Sie können getrocknete Aprikosen, Rosinen, Pflaumen in eine solche Brühe geben..
    • Bei Darmerkrankungen können Sie Suppen auf Kartoffelbasis essen, die auf diese Weise zubereitet werden. Geschälte, gewaschene und gehackte Karotten, Zwiebeln und Petersilienwurzel in das kochende Wasser geben. Gemüse 30-40 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Dann die fertige Brühe abseihen und fein gehackte Kartoffeln hinzufügen, bis sie weich sind. Sie können ein solches Gericht mit Butter und Kräutern essen.
    • Suppenpüree wird aus einer Vielzahl von Zutaten hergestellt, die dann mit einem Sieb oder Mixer zu einer Püree-Konsistenz püriert werden. Diese Suppen sind nützlich, wenn eine Person Magen-, Leber-, Darm- und Bauchspeicheldrüsenstörungen hat. Für ein püriertes Gericht wird gekochtes oder gedünstetes Gemüse genommen, das gerieben und dann mit Brühe kombiniert wird, die aus Gemüse oder Fleisch hergestellt werden kann, erneut gekocht und meistens eine weiße Sauce hinzugefügt, die aus Milch, Sahne oder Sauerrahm besteht. Sie können eine große Auswahl an Gemüse nehmen: Kartoffeln, Karotten, Brokkoli, Kürbis, Blumenkohl, grüne Erbsen. In einer solchen Püreesuppe können Sie Croutons hinzufügen, die leicht mit Olivenöl beträufelt sind. Suppenpüree kann auf der Basis von Fleisch und Getreide wie Reis, Haferflocken, Grieß zubereitet werden. Dazu wird Fleisch mit Gemüse und Müsli gekocht, danach wird alles durch ein Sieb gemahlen oder mit einem Mixer geschlagen. Hier sind die Rezepte für die gesündesten und leckersten geriebenen Suppen.

    Kürbispüreesuppe

    Um eine solche Suppe zuzubereiten, benötigen Sie ein halbes Kilo Kürbis, 700-800 ml Milch, ein halbes Glas Sahne, einen Löffel Butter, 150 g Weißbrot und Salz zum Abschmecken. Den Kürbis von innen schälen und schälen, in Folie einwickeln und etwa eine Stunde bei 180 Grad im Ofen backen. Die Milch separat kochen und mit dem Kürbis kombinieren, durch ein Sieb reiben, erneut kochen und Butter und Sahne hinzufügen. Sie können dieser Suppe einen Teelöffel Honig hinzufügen oder sie salzig zusammen mit getrockneten Weißbrotcroutons essen.

    Gemüsesuppe püriert

    Für eine solche Suppe benötigen Sie 1,5-2 Zucchini-Zucchini, 1 Gurke, Lauch, ein Bündel Dill oder Petersilie, ein Glas Sahne, eineinhalb Gläser Brühe, Butter, Salz und Gewürze zum Abschmecken.

    Braten Sie den Lauch und die Zucchini in etwas Öl an und lassen Sie diese Mischung 10 Minuten köcheln. Dann Brühe hinzufügen, kochen und weitere 20 Minuten kochen lassen. Lassen Sie es abkühlen, danach können Sie die Suppe in einem Mixer schlagen oder auf eine für Sie bequeme Weise mahlen. Nach Belieben Sahne, Salz und Pfeffer hinzufügen.

    Jede pürierte Suppe ist gut für den Magen, normalisiert die Verdauung, hilft bei der Herstellung der Darmperistaltik und verbessert das Wohlbefinden des Patienten.

    Schleimige Brei und Suppen

    Der Gastroenterologe empfahl mir, öfter schleimiges Getreide und Suppen zu essen. Empfehlen Sie Rezepte für Lebensmittel, die gut im Magen-Darm-Trakt wirken.

    Eine Vielzahl von Getreide versorgt den Körper mit Kohlenhydraten und leicht verdaulichen Proteinen, löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien.

    Es ist zu beachten, dass die Art und Weise, wie Brei verarbeitet wird, von großer Bedeutung ist. Loser Brei reizt die Schleimhaut des Verdauungssystems, stimuliert aber die Peristaltik. Und pürierte und schleimige Brei haben absolut

    Gegenüberliegende Eigenschaften. Stark gekochter Getreidebrei enthält eine erhebliche Menge schleimiger Brühe.

    Umhüllend schützt es die Magenschleimhaut, die für die Vorbeugung von Gastritis, Duodenitis und Magengeschwüren sehr wichtig ist.

    Das Gleiche gilt für Schleimsuppen, Suppenpüree: Sie reizen Magen und Darm nicht mechanisch.

    Welche Produkte eignen sich besser für die Zubereitung von Mahlzeiten gegen Krankheiten?

    Wenn sich der Entzündungsprozess verschlimmert oder Durchfall einsetzt, kochen Sie Reis und Haferflocken in Wasser. Reis gilt als eines der wichtigsten Lebensmittel, die gut für den Magen sind. Er ist nahrhaft und leicht verdaulich. Haferflocken wirken aufgrund der Faser, die die Schleimhäute bedeckt, auch gut auf den Magen..

    • Haferschleimsuppe

    Haferflocken in kochendes Wasser gießen, bei schwacher Hitze mindestens 1 Stunde lang vollständig kochen lassen und dann durch ein Käsetuch oder ein Sieb passieren. Ohne zu reiben, die Suppe zum Kochen bringen, etwas Salz hinzufügen, auf 70 ° abkühlen lassen und mit der Ei-Milch-Mischung (Leison) würzen. Um es zuzubereiten, kochen Sie rohes Eigelb mit Milch in einem Wasserbad.

    • Schleimige Reissuppe mit Fleischbrühe

    Den gewaschenen Reis in die kochende Brühe geben. 3 Stunden kochen lassen, dann abseihen. Die schleimige Brühe der Suppe zum Kochen bringen, mit etwas Salz abschmecken.

    Auch wenn Sie keine Exazerbationen haben, vernachlässigen Sie Getreide nicht..

    Es ist sehr nützlich, Getreide zum Kochen von Brei zu wechseln:

    Reis, Buchweizen, Hirse, Weizen, Mais, Haferflocken und Gerste. Jeder von ihnen ist auf seine Weise wertvoll. Denken Sie daran, dass es besser ist, normales Getreide zu kochen, nicht Instant-Getreide. Zur Abwechslung können Sie Haferbrei nicht nur in Wasser, sondern auch in Milch, Obst- oder Gemüsebrühe kochen.

    • Haferflocken mit Banane

    Haferflocken in Wasser kochen, etwas Salz und Butter hinzufügen. Die rohe Banane mit einer Gabel zerdrücken und den Brei unterrühren. Dieser Brei stimuliert den Darm und wirkt bei Magenerkrankungen heilend. Durch das Umhüllen der Magenwände verhindern Bananen das Auftreten neuer Defekte und helfen bei der Heilung bestehender Geschwüre..

    500 g Kürbis schälen, Samen und Fasern entfernen, in Würfel schneiden und in einem Topf mit Butter und 150 g Milch köcheln lassen. Nach dem Erweichen des Kürbises 2,5 EL hinzufügen. l. Hirse, Reis oder Grieß, etwas Salz und Zucker. Gelegentlich umrühren, bei schwacher Hitze zart kochen..

    Kochen Sie eine Mischung aus Getreide (Hafer, Weizen, Roggen, Gerste) bis zur Hälfte gekocht. Dann das Wasser abtropfen lassen und etwas Milch hinzufügen. Wenn der Brei gekocht ist, fügen Sie gehackte getrocknete Aprikosen und Rosinen hinzu.

    Fügen Sie frisch geriebenem Apfel gekochtem Reis hinzu. Dies verhindert den Versteifungseffekt von Reis und verleiht dem Brei einen angenehmen Geschmack..

    Schleimige Brei und Suppen

    Der Gastroenterologe empfahl mir, öfter schleimiges Getreide und Suppen zu essen. Empfehlen Sie Rezepte für Lebensmittel, die gut im Magen-Darm-Trakt wirken.

    Eine Vielzahl von Getreide versorgt den Körper mit Kohlenhydraten und leicht verdaulichen Proteinen, löslichen und unlöslichen Ballaststoffen, Vitaminen und Mineralien.

    Es ist zu beachten, dass die Art und Weise, wie Brei verarbeitet wird, von großer Bedeutung ist. Loser Brei reizt die Schleimhaut des Verdauungssystems, stimuliert aber die Peristaltik. Und pürierte und schleimige Brei haben absolut

    Gegenüberliegende Eigenschaften. Stark gekochter Getreidebrei enthält eine erhebliche Menge schleimiger Brühe.

    Umhüllend schützt es die Magenschleimhaut, die für die Vorbeugung von Gastritis, Duodenitis und Magengeschwüren sehr wichtig ist.

    Das Gleiche gilt für Schleimsuppen, Suppenpüree: Sie reizen Magen und Darm nicht mechanisch.

    Welche Produkte eignen sich besser für die Zubereitung von Mahlzeiten gegen Krankheiten?

    Wenn sich der Entzündungsprozess verschlimmert oder Durchfall einsetzt, kochen Sie Reis und Haferflocken in Wasser. Reis gilt als eines der Hauptnahrungsmittel, die gut für den Magen sind. Er ist nahrhaft und leicht verdaulich. Haferflocken wirken aufgrund der Faser, die die Schleimhäute bedeckt, auch gut auf den Magen..

    • Haferschleimsuppe

    Haferflocken in kochendes Wasser gießen, bei schwacher Hitze mindestens 1 Stunde lang vollständig kochen lassen und dann durch ein Käsetuch oder ein Sieb passieren. Ohne zu reiben, die Suppe zum Kochen bringen, etwas Salz hinzufügen, auf 70 ° abkühlen lassen und mit der Ei-Milch-Mischung (Leison) würzen. Um es zuzubereiten, kochen Sie rohes Eigelb mit Milch in einem Wasserbad.

    • Schleimige Reissuppe mit Fleischbrühe

    Den gewaschenen Reis in die kochende Brühe geben. 3 Stunden kochen lassen, dann abseihen. Die schleimige Brühe der Suppe zum Kochen bringen, mit etwas Salz abschmecken.

    Auch wenn Sie keine Exazerbationen haben, vernachlässigen Sie Getreide nicht..

    Es ist sehr nützlich, Getreide zum Kochen von Brei zu wechseln:

    Reis, Buchweizen, Hirse, Weizen, Mais, Haferflocken und Gerste. Jeder von ihnen ist auf seine Weise wertvoll. Denken Sie daran, dass es besser ist, normales Getreide zu kochen als Instant-Getreide. Zur Abwechslung können Sie Haferbrei nicht nur in Wasser, sondern auch in Milch, Obst- oder Gemüsebrühe kochen.

    • Haferflocken mit Banane

    Haferflocken in Wasser kochen, etwas Salz und Butter hinzufügen. Die rohe Banane mit einer Gabel zerdrücken und den Brei unterrühren. Dieser Brei stimuliert den Darm und wirkt bei Magenerkrankungen heilend. Durch das Umhüllen der Magenwände verhindern Bananen das Auftreten neuer Defekte und helfen bei der Heilung bestehender Geschwüre..

    500 g Kürbis schälen, Samen und Fasern entfernen, in Würfel schneiden und in einem Topf köcheln lassen, dabei Butter und 150 g Milch hinzufügen. Nach dem Erweichen des Kürbises 2,5 EL hinzufügen. l. Hirse, Reis oder Grieß, etwas Salz und Zucker. Gelegentlich umrühren, bei schwacher Hitze zart kochen..

    Kochen Sie eine Mischung aus Getreide (Hafer, Weizen, Roggen, Gerste) bis zur Hälfte gekocht. Dann das Wasser abtropfen lassen und etwas Milch hinzufügen. Wenn der Brei gekocht ist, fügen Sie gehackte getrocknete Aprikosen und Rosinen hinzu.

    Fügen Sie frisch geriebenem Apfel gekochtem Reis hinzu. Dies verhindert den Versteifungseffekt von Reis und verleiht dem Brei einen angenehmen Geschmack..

    Zinaida Leonidovna Khabenkova, Zaporozhye

    Schleimige Suppen für Diätkost und Rezepte

    Um schleimige Suppen zuzubereiten, werden Müsli (außer Grieß, Poltava, "Herkules") gut in warmem Wasser gewaschen, dann in kochendes Wasser gegossen und in einem Topf mit geschlossenem Deckel bei schwacher Hitze bis zum vollständigen Kochen gekocht.

    Dann wird die Flüssigkeit durch ein Käsetuch gefiltert, ohne das Getreide selbst abzuwischen. Die Ausnahme ist Grießsuppe. Es ist nicht notwendig, es zu filtern. Die nach dem Sieben erhaltene Schleimbrühe wird zum Kochen gebracht und vom Herd genommen.

    Das Ei in gekochte heiße Milch brechen, gut umrühren. Die Milch-Ei-Mischung wird in eine schleimige Brühe gegossen, Salz, Zucker werden hinzugefügt und gründlich gerührt. Diese Suppe kann erhitzt, aber nicht gekocht werden. Butter in die fertige Suppe geben.

    Die Zubereitung schleimiger Suppen wird erheblich beschleunigt, wenn das Getreide bereits im Voraus aussortiert, gespült, im Ofen getrocknet und in einer Kaffeemühle gemahlen wird.

    Die Verteilung der Produkte in Rezepten erfolgt in Gramm pro Portion..

    Milchgrießsuppe

    Grieß - 30, Milch - 300, Ei - # 8216; / 4 Stk. Butter - 10, Zucker - 2, Wasser - 200.

    Gießen Sie den Grieß langsam unter Rühren in kochendes Wasser, damit sich keine Klumpen bilden. Weiter rühren, 10-15 Minuten kochen lassen, bis sie weich sind. Fügen Sie 200 g heiße Milch hinzu und bringen Sie die Suppe zum Kochen. Nehmen Sie dann die Pfanne vom Herd. Mischen Sie ein rohes Ei mit 100 g heißer gekochter Milch, rühren Sie es gründlich um und gießen Sie es in die Suppe. Sie können Salz, Zucker, Butter hinzufügen.

    Gerstensuppe mit Fleischbrühe

    Gerstengrütze - 40, Karotten - 10, Zwiebeln - 7, Petersilienwurzel - 7, Butter -5, Fleischbrühe - 200, Wasser - 300.

    Karotten, Zwiebeln, Petersilienwurzel schälen, abspülen, fein hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, die Brühe durch ein Käsetuch passieren. Sortieren Sie die Gerstenkörner, spülen Sie sie aus, gießen Sie kochendes Wasser darüber und kochen Sie sie 2 bis 2,5 Stunden lang, bis sie vollständig gekocht sind. Dann durch das Käsetuch abseihen. Fügen Sie Fleischbrühe der schleimigen Brühe hinzu. Die Suppe salzen, Butter hineinlegen.

    Herkules-Getreidesuppe

    "Herkules" - 40, Milch - 150, Ei -1/4 Stk. Butter - 10, Zucker - 2, Wasser - 300.

    Gießen Sie die Flocken in kochendes Wasser und kochen Sie sie bei niedrigem Siedepunkt, bis sie mindestens eine Stunde lang vollständig gekocht sind. Dann durch das Käsetuch abseihen. Die schleimige Brühe zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Bereiten Sie eine Ei-Milch-Mischung aus gekochter heißer Milch und rohen Eiern vor und mischen Sie sie dann mit einer schleimigen Brühe. Salz, Zucker, Butter hinzufügen und gut umrühren.

    Reissuppe mit Fleischbrühe

    Reis - 40, Karotten - 10, Petersilienwurzel - 7, Zwiebeln - 7, Fleischbrühe - 300, Wasser - 200.

    Karotten, Zwiebeln, Petersilienwurzel schälen und gründlich ausspülen. Dann fein hacken, in kochende Brühe geben und eine halbe Stunde kochen lassen. Dann die Brühe durch ein Käsetuch abseihen. Reis sortieren, abspülen, etwas Wasser hinzufügen und bis zur Hälfte kochen.

    Fügen Sie die abgesiebte Brühe hinzu und kochen Sie, bis der Reis vollständig gekocht ist. Dann die Zusammensetzung durch ein Käsetuch abseihen. Die entstandene schleimige Brühe zum Kochen bringen, Salz hinzufügen und gründlich umrühren.

    Borschtsch in Gemüsebrühe

    Kohl - 100, Rüben - 70, Kartoffeln - 60, Karotten - 15, Tomaten - 50, Petersilie (Gemüse) -5, Butter - 10, Sauerrahm - 30, Wasser - 350, Zitronensäure nach Geschmack.

    Die geschälten Rüben werden geschnitten, mit in Wasser verdünnter Zitronensäure bestreut und gemischt. Dann Öl, ein halbes Glas Wasser hinzufügen, mit einem Deckel abdecken und 30 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Danach gehackte Karotten, Sellerie, Tomaten und Eintopf für weitere 10 Minuten legen.

    Gehackter Kohl wird zu fertigem Gemüse gegeben, mit Wasser oder Gemüsebrühe gegossen, kochen gelassen, gehackte Kartoffeln werden hinzugefügt und zart gekocht. Vor dem Servieren mit saurer Sahne würzen und mit gehackten Kräutern bestreuen.

    Milchsuppe mit Kürbis und Grieß

    Milch - 350, Kürbis - 100, Grieß -25, Zucker - 15, Butter - 10, Wasser - 100.

    Den Kürbis schälen, in kleine Stücke schneiden und mit Wasser köcheln lassen, bis er weich ist. Dann reiben Sie es zusammen mit der Flüssigkeit durch ein Sieb. Auch Milch kochen, Grieß darin kochen, zehn Minuten kochen lassen, mit Kürbis mischen und Zucker hinzufügen. Mit Butter servieren.

    Getrocknete Aprikosensuppe mit Reis

    Getrocknete Aprikosen - 80, Reis - 20, Zucker - 15, Sahne -50, Wasser - 250.

    Getrocknete Aprikosen gut sortieren, abspülen, hacken, Zucker hinzufügen, dann kochendes Wasser darüber gießen, abdecken und 2 Stunden ruhen lassen. Gekochten Reis und Sahne hinzufügen. Kalt servieren.

    Guten Appetit und nicht krank werden.

    Teilen Sie schleimige Diät-Nahrungsmittelsuppen u. Rezepte

    Schleimige Suppen

    Schleimige Suppen gehören zum strengen Diätmenü. Sie schonen maximal die Schleimhaut von Magen und Darm. Um schleimige Suppen zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, in warmem Wasser (außer Grieß und gemahlenem Getreide) gespült, in kochendes Wasser gegossen, durch ein Sieb gerieben und erneut gekocht werden. Suppen können aus gemahlenem Getreide hergestellt werden. Das fertige Gericht wird mit Butter versetzt.

    Produkte: Gerstengrütze 50 g, Karotten 15 g, Zwiebeln 9 g, Petersilienwurzel 7 g, Butter 7 g, Fleischbrühe 220 g, Wasser 250 g, Salz.

    Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, die Brühe durch ein Käsetuch passieren.

    Die Grütze sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen, 2 Stunden kochen lassen, abtropfen lassen. Fügen Sie Fleischbrühe der schleimigen Brühe hinzu. Salzsuppe, Butter geben.

    Produkte: Reis 50 g, Karotten 15 g, Petersilienwurzel 9 g, Zwiebeln 9 g, Fleischbrühe 250 g, Wasser 220 g, Salz.

    Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, dann abseihen.

    Reis sortieren, abspülen, etwas Wasser hinzufügen, bei schwacher Hitze kochen, bis die Hälfte gar ist. Fügen Sie die abgesiebte Brühe hinzu und kochen Sie, bis der Reis vollständig gekocht ist. Dann durch das Käsetuch abseihen. Die resultierende Brühe zum Kochen bringen, Salz hinzufügen, umrühren.

    Produkte: Grieß 40 g, Milch 350 g, Ei 1/4 Stück, Butter 15 g, Zucker 3 g, Wasser 250 g.

    Gießen Sie den Grieß langsam in kochendes Wasser und rühren Sie ihn so, dass keine Klumpen entstehen. Kochen Sie ihn 10 Minuten lang. 250 g heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie ein rohes Ei mit 100 g heiß gekochter Milch, rühren Sie um und gießen Sie es in die Suppe. Fügen Sie Butter, Zucker, Salz hinzu.

    Heilpüree wird aus Müsli, Rindfleisch, Fisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn sowie Gemüse zubereitet: Zucchini, Kürbis, Blumenkohl, Kartoffeln, Karotten, grüne Erbsen.

    Suppenpüree wird in Fleischbrühe, auf einem Sud aus Getreide, Gemüse, auf einer Mischung dieser Abkochungen oder in Milch gekocht. Alle Getreidearten mit Ausnahme von Grieß, Poltawa und Herkules werden sorgfältig abgewischt. Sie können Getreide für Babynahrung und Diätnahrung verwenden.

    Reissuppenmilch

    Produkte: Milch 300 g, Reis 40 g, Butter 7 g, Zucker 4 g.

    Reis in Wasser kochen, einreiben, mit heißer Milch verdünnen, Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

    HERKULES-MILCHSUPPE

    Produkte: Milch 300 g, Haferflocken 30 g, Zucker 4 g, Butter 7 g.

    Gießen Sie Haferflocken in einem dünnen Strahl in kochendes Wasser, kochen Sie sie einige Minuten lang, geben Sie heiße Milch hinzu und kochen Sie sie 40 Minuten lang, bis sie weich sind. Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

    Haferkreuzfahrtsuppe

    Produkte: Haferflocken 40 g, Milch 150 g, Wasser 300 g, 1/4 Ei, Butter 15 g, Zucker 3 g.

    Haferflocken sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen und weich kochen. Die Brühe abseihen, das Getreide durch ein Sieb reiben und mit der Brühe mischen. Heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Schütteln Sie ein rohes Ei mit einer Gabel und gießen Sie heiße gekochte Milch hinein. Füllen Sie die Suppe mit dieser Mischung, bis sie abgekühlt ist, fügen Sie Salz, Zucker, Butter hinzu.

    Produkte: Fleisch 80 g, Ei 1/4 Stück, Reis 30 g, Milch 100 g, Wasser 350 g, Butter 15 g.

    Trennen Sie das Fleisch von den Knochen, reinigen Sie es von Sehnen und Fett, spülen Sie es aus, kochen Sie es, kühlen Sie es ab und hacken Sie es dreimal. Reis sortieren, abspülen, kochendes Wasser einschenken, 3 Stunden kochen lassen, dann kochen.

    Fleischpüree und Salz in die Brühe geben, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie das rohe Ei mit heißer gekochter Milch und gießen Sie es in die Suppe. Alles mischen, Öl hinzufügen.

    Produkte: Kartoffeln 140 g, Wasser 320 g, Butter 12 g, 1/2 Ei, Sauerrahm 25 g, Mehl 7 g, Gemüse 7 g.

    Kartoffeln schälen, abspülen, kochen. Gießen Sie die Brühe in eine andere Pfanne und reiben Sie die Kartoffeln durch ein Sieb. Sauce zubereiten: Das im Ofen getrocknete Mehl in 40 g Kartoffelbrühe verdünnen, kochen, abseihen. Kartoffelpüree, Sauce und Brühe mischen, rohes Ei, Butter hinzufügen und gründlich mischen. Die Suppe kochen, Salz hinzufügen. Vor dem Servieren mit saurer Sahne würzen und mit fein gehackter Petersilie oder Dill bestreuen.

    Schleimige Suppen

    Schleimige Suppen gehören zum strengen Diätmenü. Sie schonen maximal die Schleimhaut von Magen und Darm. Um schleimige Suppen zuzubereiten, muss das Getreide aussortiert, in warmem Wasser (außer Grieß und gemahlenem Getreide) gespült, in kochendes Wasser gegossen, durch ein Sieb gerieben und erneut gekocht werden. Suppen können aus gemahlenem Getreide hergestellt werden. Das fertige Gericht wird mit Butter versetzt.

    Produkte: Gerstengrütze 50 g, Karotten 15 g, Zwiebeln 9 g, Petersilienwurzel 7 g, Butter 7 g, Fleischbrühe 220 g, Wasser 250 g, Salz.

    Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, die Brühe durch ein Käsetuch passieren.

    Die Grütze sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen, 2 Stunden kochen lassen, abtropfen lassen. Fügen Sie Fleischbrühe der schleimigen Brühe hinzu. Salzsuppe, Butter geben.

    Produkte: Reis 50 g, Karotten 15 g, Petersilienwurzel 9 g, Zwiebeln 9 g, Fleischbrühe 250 g, Wasser 220 g, Salz.

    Zwiebeln, Petersilienwurzel, Karotten schälen, abspülen, hacken und in kochende Brühe geben. 30 Minuten kochen lassen, dann abseihen.

    Reis sortieren, abspülen, etwas Wasser hinzufügen, bei schwacher Hitze kochen, bis die Hälfte gar ist. Fügen Sie die abgesiebte Brühe hinzu und kochen Sie, bis der Reis vollständig gekocht ist. Dann durch das Käsetuch abseihen. Die resultierende Brühe zum Kochen bringen, Salz hinzufügen, umrühren.

    Produkte: Grieß 40 g, Milch 350 g, Ei 1/4 Stück, Butter 15 g, Zucker 3 g, Wasser 250 g.

    Gießen Sie den Grieß langsam in kochendes Wasser und rühren Sie ihn so, dass keine Klumpen entstehen. Kochen Sie ihn 10 Minuten lang. 250 g heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie ein rohes Ei mit 100 g heiß gekochter Milch, rühren Sie um und gießen Sie es in die Suppe. Fügen Sie Butter, Zucker, Salz hinzu.

    Heilpüree wird aus Müsli, Rindfleisch, Fisch, Kaninchen, Huhn, Truthahn sowie Gemüse zubereitet: Zucchini, Kürbis, Blumenkohl, Kartoffeln, Karotten, grüne Erbsen.

    Suppenpüree wird in Fleischbrühe, auf einem Sud aus Getreide, Gemüse, auf einer Mischung dieser Abkochungen oder in Milch gekocht. Alle Getreidearten mit Ausnahme von Grieß, Poltawa und Herkules werden sorgfältig abgewischt. Sie können Getreide für Babynahrung und Diätnahrung verwenden.

    Reissuppenmilch

    Produkte: Milch 300 g, Reis 40 g, Butter 7 g, Zucker 4 g.

    Reis in Wasser kochen, einreiben, mit heißer Milch verdünnen, Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

    HERKULES-MILCHSUPPE

    Produkte: Milch 300 g, Haferflocken 30 g, Zucker 4 g, Butter 7 g.

    Gießen Sie Haferflocken in einem dünnen Strahl in kochendes Wasser, kochen Sie sie einige Minuten lang, geben Sie heiße Milch hinzu und kochen Sie sie 40 Minuten lang, bis sie weich sind. Zucker, Salz, Butter hinzufügen.

    Haferkreuzfahrtsuppe

    Produkte: Haferflocken 40 g, Milch 150 g, Wasser 300 g, 1/4 Ei, Butter 15 g, Zucker 3 g.

    Haferflocken sortieren, abspülen, mit kochendem Wasser übergießen und weich kochen. Die Brühe abseihen, das Getreide durch ein Sieb reiben und mit der Brühe mischen. Heiße Milch hinzufügen, zum Kochen bringen, vom Herd nehmen. Schütteln Sie ein rohes Ei mit einer Gabel und gießen Sie heiße gekochte Milch hinein. Füllen Sie die Suppe mit dieser Mischung, bis sie abgekühlt ist, fügen Sie Salz, Zucker, Butter hinzu.

    Produkte: Fleisch 80 g, Ei 1/4 Stück, Reis 30 g, Milch 100 g, Wasser 350 g, Butter 15 g.

    Trennen Sie das Fleisch von den Knochen, reinigen Sie es von Sehnen und Fett, spülen Sie es aus, kochen Sie es, kühlen Sie es ab und hacken Sie es dreimal. Reis sortieren, abspülen, kochendes Wasser einschenken, 3 Stunden kochen lassen, dann kochen.

    Fleischpüree und Salz in die Brühe geben, zum Kochen bringen und vom Herd nehmen. Mischen Sie das rohe Ei mit heißer gekochter Milch und gießen Sie es in die Suppe. Alles mischen, Öl hinzufügen.

    Produkte: Kartoffeln 140 g, Wasser 320 g, Butter 12 g, 1/2 Ei, Sauerrahm 25 g, Mehl 7 g, Gemüse 7 g.

    Kartoffeln schälen, abspülen, kochen. Gießen Sie die Brühe in eine andere Pfanne und reiben Sie die Kartoffeln durch ein Sieb. Sauce zubereiten: Das im Ofen getrocknete Mehl in 40 g Kartoffelbrühe verdünnen, kochen, abseihen. Kartoffelpüree, Sauce und Brühe mischen, rohes Ei, Butter hinzufügen und gründlich mischen. Die Suppe kochen, Salz hinzufügen. Vor dem Servieren mit saurer Sahne würzen und mit fein gehackter Petersilie oder Dill bestreuen.