Tees gegen Pankreatitis: grün, klösterlich, pflanzlich, schwarz

Die Bauchspeicheldrüse ist das wichtigste Organ im Verdauungssystem. Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse sollten unverzüglich behandelt werden. Andernfalls besteht ein hohes Risiko für schwerwiegende Komplikationen..

Kräutermedizin wird zur Behandlung vieler Pathologien eingesetzt. Es ist eine wirksame Methode zur Verringerung von Entzündungen in der Bauchspeicheldrüse..

In dem Artikel werden wir darüber sprechen, welche Kräuter zur Behandlung von Krankheiten dieses Organs am wirksamsten sind..

  1. Symptome
  2. Ursachen des Problems mit der Bauchspeicheldrüse
  3. Kräuter zur Behandlung der Bauchspeicheldrüse
  4. Sophora Japanisch
  5. Löwenzahn
  6. Kamille
  7. Immortelle
  8. Tinktur der Ringelblume
  9. Blaubeere
  10. Pfefferminze
  11. Schafgarbe
  12. Wermut
  13. Crifea
  14. Tibetischer Tee
  15. Kontraindikationen
  16. Sammlung von pharmazeutischen Kräutern
  17. Behandlung von Entzündungen bei Kindern
  18. Traditionelle Medizin Rezepte und Diät
  19. Akutes Stadium der Pankreatitis
  20. Chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse
  21. Zur Pflege der Bauchspeicheldrüse
  22. Schlussfolgerungen

Symptome

Die Symptome einer Bauchspeicheldrüsenerkrankung sind kaum zu übersehen. Viele Pathologien gehen mit folgenden Symptomen einher:

  1. Schwere Übelkeit nach Einnahme von Nahrungsmitteln.
  2. Systematischer Schmerz unter der linken Rippe. Ein charakteristisches Merkmal solcher Schmerzempfindungen ist, dass sie von Gürtelrose sind.
  3. Intermittierendes Erbrechen.
  4. Stuhlstörung.

Die häufigsten Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse sind Diabetes mellitus und Pankreatitis..

Anzeichen von Diabetes sind starke Müdigkeit, ein Gefühl von Mundtrockenheit und häufiger Harndrang. Pankreatitis tritt am häufigsten in chronischer Form auf, die sich in regelmäßigen Anfällen von Schmerzen, Übelkeit und Blähungen äußert.

Die Verwendung von Kräutern zur Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse kann nicht als Hauptbehandlung dienen. Kräutermedizin hilft jedoch, den Entzündungsprozess zu lindern, reinigt die Blutgefäße und normalisiert die Verdauung..

Kräutermedizin kann als Hilfsbehandlung verwendet werden, daher ist vor Verwendung dieses oder jenes Rezepts eine Konsultation mit einem Gastroenterologen erforderlich..

Ursachen des Problems mit der Bauchspeicheldrüse

Pankreasentzündungen treten aus verschiedenen Gründen auf. Nachfolgend sind die wichtigsten aufgeführt:

  • Systematischer Stress;
  • Übergewichtig sein;
  • Alkoholmissbrauch;
  • Entzündungsprozess der Gallenblase;
  • Autoimmunerkrankungen;
  • Erbliche Veranlagung;
  • Nichteinhaltung der Diät;
  • Langzeitanwendung bestimmter Medikamente;
  • Infektiöse Pathologien.

Kräuter zur Behandlung der Bauchspeicheldrüse

Die Behandlung der Bauchspeicheldrüse mit Kräutern ist seit der Antike bekannt. In unserer Zeit hat die Kräutermedizin ihre Relevanz nicht verloren. Im Gegenteil, es ist als Zusatzbehandlung sehr beliebt..

Welche Kräuter zur Behandlung der Bauchspeicheldrüse? Diese Frage wird von vielen Menschen gestellt, die mit Krankheiten dieses Organs konfrontiert sind. Im Folgenden finden Sie die wirksamsten Heilkräuter, die den Entzündungsprozess in der Bauchspeicheldrüse lindern.

Sophora Japanisch

Ein Heilkraut, das für seine antimikrobiellen Eigenschaften bekannt ist.

Sophora japonica lindert Schmerzen, fördert die Geweberegeneration und normalisiert die Verdauung

Um eine medizinische Infusion vorzubereiten, müssen Sie 20 Gramm trockene Kräuter in eine Thermoskanne geben, 200 ml heißes Wasser einschenken, 6 bis 8 Stunden ziehen lassen und nach dieser Zeit abseihen.

Die fertige Infusion wird den ganzen Tag über in einem Viertelglas konsumiert. Die Therapiedauer beträgt 10 Tage. Nach einer 21-tägigen Pause können Sie den Behandlungsverlauf wiederholen.

Löwenzahn

Um eine medizinische Infusion vorzubereiten, müssen Sie 50 g vorzerkleinerte Wurzeln mit 300 ml heißem Wasser gießen. Bestehen Sie mindestens 2 Stunden.

Vor dem Frühstück, Mittag- und Abendessen 100 ml oral einnehmen. Die Behandlungsdauer beträgt 10 Tage.

Kamille

Die Brühe wird aus 20 g Phytomaterial und 200 ml Wasser hergestellt. Kamille wird mit Wasser gegossen und 10-15 Minuten gekocht. Die abgekühlte Brühe wird mit kochendem Wasser halbiert und 15 Minuten vor den Mahlzeiten getrunken. Die Behandlungsdauer beträgt 14 Tage.

Immortelle

Die Immortelle verbessert die Zusammensetzung der Galle, fördert deren Ausscheidung aus der Blase und trägt zur normalen Funktion der Bauchspeicheldrüse bei. Nehmen Sie trockenes Phytomaterial, gießen Sie kochendes Wasser ein, decken Sie es ab und lassen Sie es vollständig abkühlen. Vor den Mahlzeiten 100 ml oral einnehmen.

Die Behandlung der Pankreatitis mit Immortelle-Infusion sollte ein bis drei Wochen fortgesetzt werden..

Tinktur der Ringelblume

Calendula ist ein wirksames Mittel zur Behandlung der Gallenblase, das auch zur Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse eingesetzt werden kann. Heilende Abkochungen lindern selbst starke Schmerzen.

Bei der Behandlung von Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse hat die Calendula-Tinktur ein hervorragendes Ergebnis

Um es zuzubereiten, müssen Sie 2 Esslöffel Blätter nehmen, 500 ml kochendes Wasser gießen und darauf bestehen, bis es vollständig abgekühlt ist. Die fertige Infusion wird durch ein Käsetuch gefiltert und tagsüber 50 ml vor den Mahlzeiten verzehrt. Die Behandlungsdauer variiert zwischen 7 und 10 Tagen und hängt von der Schwere der Erkrankung und den Symptomen ab.

Blaubeere

Sie müssen 30 Gramm Beeren nehmen und 200 ml kochendes Wasser gießen. Geben Sie die Gelegenheit zu brauen. Trinken Sie die Infusion dreimal täglich für 20 Minuten. Vor dem Essen.

Ein Abkochen von Blättern hat auch nützliche Eigenschaften. Sie werden geschnitten, 200 ml kochendes Wasser werden gegossen und 40 bis 60 Minuten lang darauf bestanden. Nach dem Sieben müssen Sie tagsüber 100 ml des Produkts trinken. Tägliche Dosierung - 600 ml.

Behandlungsdauer bei Pankreatitis - 10 Tage.

Pfefferminze

Darüber hinaus wirkt es harntreibend und diaphoretisch. Fördert die Ausscheidung von Galle, wirkt sich günstig auf die Bauchspeicheldrüse aus. Minzkochung ist am effektivsten für die Behandlung von Pankreatitis..

Sie benötigen 1 Teelöffel frisches oder getrocknetes Kraut und 500 ml Wasser. Bei schwacher Hitze 15 Minuten kochen lassen. Trinken Sie 100 ml in 15 Minuten. vor den Mahlzeiten 3 mal am Tag.

Schafgarbe

Es hat eine bakterizide, regenerierende, antiallergische Wirkung. Nehmen Sie 2 Esslöffel trockenes Gras und gießen Sie 2 Liter kochendes Wasser ein. Das Geschirr fest abdecken, 8 Stunden ruhen lassen und dann abseihen. Nehmen Sie 10 Tage lang zweimal täglich 100 ml vor den Mahlzeiten ein.

Wermut

Um die Brühe zuzubereiten, nehmen Sie ein Tischwermut, das zuvor in einer Kaffeemühle gemahlen wurde, gießen Sie 200 ml kochendes Wasser ein und stellen Sie es für 5 Minuten auf das Feuer. Kochen. 20 ml vor den Mahlzeiten einnehmen.

Behandlungsdauer - 2 Wochen.

Crifea

Es wirkt sich günstig auf Leber und Bauchspeicheldrüse aus. Es ist jedoch sehr selten, dass es zum Verkauf angeboten wird. Die Pflanze ist ziemlich schwer zu bekommen. Die Tinktur muss nach einem strengen Rezept hergestellt werden, das dem medizinischen Moos beigefügt ist..

Es wird 1 bis 1,5 Monate vor den Mahlzeiten eingenommen. Hilft bei Entzündungen und starken Schmerzen in der Bauchspeicheldrüse.

Tibetischer Tee

Geeignet zur prophylaktischen Anwendung. Die Komposition umfasst Kamille, Birkenknospen, Immortelle, Johanniskraut. Um Tee zuzubereiten, müssen Sie einen Löffel Kräutertee zubereiten, der mit 500 ml kochendem Wasser gegossen wird.

Bestehen Sie auf 7 bis 10 Minuten. Vor den Mahlzeiten in einem Volumen von 50 ml einnehmen.

Kontraindikationen

Trotz der Tatsache, dass Kräuter für die Bauchspeicheldrüse sehr nützlich sind, müssen Sie vor Beginn der Behandlung sicherstellen, dass keine Kontraindikationen vorliegen. Diese Nummer kann enthalten:

  • erhöhte Anfälligkeit für bestimmte Kräuter;
  • onkologische Erkrankungen;
  • Leberpathologie;
  • schwere Formen von Diabetes mellitus;
  • Schwangerschaft.
Stillzeit

Sammlung von pharmazeutischen Kräutern

Viele Kräuter für die Bauchspeicheldrüse werden zur Herstellung von Apothekensammlungen verwendet. Fertige Präparate helfen dabei, unangenehme Symptome wie Übelkeit, Erbrechen, Krämpfe, Entzündungen, ein Gefühl der Magenfülle, Blähungen und Stuhlstörungen zu beseitigen.

Jede Sammlung von Kräutern muss nach Rücksprache mit einem Arzt verwendet werden, nachdem zuvor die Gebrauchsanweisung gelesen wurde..

Nachfolgend finden Sie die beliebtesten Gebühren mit einer ausgewogenen Zusammensetzung.

  • Sammlungsnummer 1. Es enthält Kamille, Minze, Immortelle-Blüten, Rhizome von Calamus und Baldrian. Um die Infusion vorzubereiten, müssen Sie 1 Esslöffel der Sammlung Nr. 1 mit 300 ml kochendem Wasser gießen. Das abgekühlte Produkt wird morgens und abends nach den Mahlzeiten eingenommen..
  • Sammlungsnummer 2. Enthält Hopfenzapfen, Kamille, Rainfarnblüten, Zhostera, Maisstigmen und Stangen. Zur Zubereitung der Infusion benötigen Sie einen Esslöffel Kräutertee und 200 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie auf 1,5 bis 2 Stunden, nehmen Sie vor den Mahlzeiten 5 Mal am Tag.
  • Sammlungsnummer 3. Die Zusammensetzung enthält Ringelblume, Eibischwurzel, Wurzeln der Potentilla-Gans. 1 Esslöffel der Sammlung mit 150 ml kochendem Wasser gießen, 7-8 Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen. 3 mal täglich nach den Mahlzeiten 50 ml einnehmen.
  • Die Sammlung Nr. 4 umfasst Johanniskraut, Kamille, Immortelle-Blüten, Vogelknöterich und Sanddornrinde. Um eine medizinische Brühe zuzubereiten, benötigen Sie 4 Esslöffel Kräutertee. Diese Menge wird mit 1 Liter kochendem Wasser gegossen und 12 Stunden lang infundiert. Die erste Einnahme in einer Menge von 200 ml auf leeren Magen, dann sollte das Mittel eine Stunde nach jeder Mahlzeit eingenommen werden.
Brustgebühr 4 PHARMACVET

Behandlung von Entzündungen bei Kindern

Sogar Kinder können entzündliche Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse mit Volksmethoden behandeln. Vor Anwendung dieser oder jener Methode ist jedoch eine Konsultation eines Kinderarztes erforderlich..

Wir präsentieren die wirksamsten Kräuter zur Behandlung der Bauchspeicheldrüse sowie Rezepte zur Herstellung wirksamer Heilmittel.

  • Rezept Nr. 1. Sie müssen Ringelblumenblüten, Berberitzenblätter, Augentrostblüten und Immortelle mischen. Mahlen Sie die Komponenten in einem Mixer und gießen Sie dann 20 g der Sammlung in 200 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie auf die Mischung über Nacht. Nehmen Sie das Produkt dreimal täglich vor den Mahlzeiten in einem Volumen von 800 ml ein.
  • Rezept Nummer 2. 2 Esslöffel japanische Sophora-Blüten gießen 200 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie auf 10 bis 12 Stunden. Geben Sie dem Kind vor jeder Mahlzeit 80 ml Abkochung.
Ein sehr wirksames Mittel zur Linderung des Entzündungsprozesses in der Bauchspeicheldrüse ist gewöhnlicher Haferbrei. Die Hauptbedingung ist, dass dem Gericht kein Salz, Zucker oder Milch zugesetzt werden kann. Haferbrei wird ausschließlich in Wasser gekocht

Traditionelle Medizin Rezepte und Diät

Die Wirksamkeit traditioneller Methoden zur Behandlung von Pankreatitis ist seit langem bewiesen. Die Therapie kann jedoch machtlos sein, wenn Sie die Empfehlungen zur Einhaltung bestimmter diätetischer Einschränkungen nicht einhalten. Daher sind die richtige Ernährung und Ernährung erforderlich..

  1. Essen sollte in kleinen Mengen eingenommen werden, aber oft - mindestens fünfmal am Tag.
  2. Gebraten, würzig, salzig, geräuchert sollte vollständig von der Diät ausgeschlossen werden..
  3. Das Verbot gilt für alkoholische Produkte und das Rauchen von Tabak.

Die Ernährung sollte reich an Getreide und gekochtem Gemüse sein. Es ist zulässig, mageren Fisch und Fleisch zu verwenden. Besondere Aufmerksamkeit sollte Flüssigkeiten gewidmet werden - trinken Sie mindestens 2 Liter sauberes Wasser.

Akutes Stadium der Pankreatitis

Ein Anfall von Pankreatitis verursacht immer starke Schmerzen. In solchen Momenten ist es unbedingt erforderlich, Schmerzmittel einzunehmen und dann den Entzündungsprozess zu lindern. Die folgenden Rezepte sind dafür perfekt..

  1. Mahlen Sie 300 g Knoblauch, 1 kg Zitronen und Petersilie in einem Mixer. Den entstandenen Brei in ein Glas geben und im Kühlschrank aufbewahren. Nehmen Sie sich 15 min. 1 Teelöffel vor den Mahlzeiten.
  2. Sie können einen Aufguss aus Preiselbeerblättern, Erdbeeren, Maisstigmen und Bohnen zubereiten. Gießen Sie einen Esslöffel der Sammlung in eine Thermoskanne und gießen Sie 200 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie während der Nacht. 90 Tage lang dreimal täglich 50 ml einnehmen.
  3. Ein weiteres wirksames Mittel: 0,5 Liter warmes Wasser über die Blüten der Immortelle gießen, 12 Stunden ziehen lassen und dann abseihen. Nehmen Sie 3 Wochen lang dreimal täglich 1 Glas ein.

Wenn die Schmerzen beim nächsten Anfall durch die Einnahme von Analgetika nicht gelindert werden und sich der Gesundheitszustand im Laufe des Tages nicht verbessert, müssen Sie einen Arzt aufsuchen.

Chronische Entzündung der Bauchspeicheldrüse

Chronische Pankreatitis muss unbedingt behandelt werden. Es spielt keine Rolle, ob die Krankheit Sie von Zeit zu Zeit stört oder nicht. Eine Therapie ist notwendig, um die Entwicklung einer akuten Form der Pathologie zu verhindern.

Vergessen Sie nicht, dass bei der Behandlung der chronischen Pankreatitis Begleiterkrankungen des Magen-Darm-Trakts berücksichtigt werden müssen, bei denen die Verwendung einiger Kräuter nicht akzeptabel ist..

Wirksame Rezepte zur Behandlung der chronischen Pankreatitis.

  • 2 EL. Löffel Löwenzahnwurzeln gießen 300 ml kochendes Wasser. Vollständig abkühlen lassen. Nehmen Sie das Produkt dreimal täglich 100 Gramm vor den Mahlzeiten ein.
  • Milchbrühe ist sehr beliebt bei Menschen mit chronischer Pankreatitis. Sie müssen Pfefferminze, Calamus, Thymian in gleichen Anteilen (je 0,5 Esslöffel) und 1 Liter Milch kochen. Köcheln lassen, bis 300 Gramm Milch im Topf verbleiben. Nehmen Sie jede Stunde einen Esslöffel.
  • Rühren Sie 2 Esslöffel Minze, einen Esslöffel Ringelblumenblüten, die gleiche Menge Kröte, 1,5 EL. Löffel Schafgarbe. Gießen Sie die Phyto-Ernte in Wasser und kochen Sie sie 10-15 Minuten lang. Bestehen Sie auf eine Stunde, nehmen Sie zweimal täglich 30 Minuten lang. Vor dem Essen.

Zur Pflege der Bauchspeicheldrüse

Kräuter für die Bauchspeicheldrüse wirken regenerierend, lindern Entzündungen und verbessern die Organfunktion. Sie können auch medizinische Gebühren verwenden, um die Entwicklung oder Verschlimmerung der Krankheit zu verhindern..

Nachfolgend finden Sie die effektivsten Rezepte.

  • Gießen Sie einen Teelöffel getrocknete Sophora mit einem Glas kochendem Wasser. 8 Stunden darauf bestehen, dann abseihen. Die Infusion sollte vor den Mahlzeiten für ein Viertel Glas eingenommen werden. Zulassungsdauer - 10 Tage.
  • Gießen Sie 2 Tassen Wermut in eine Thermoskanne und gießen Sie 500 ml kochendes Wasser. Bestehen Sie 30 Minuten lang. Vor den Mahlzeiten 100 ml einnehmen.
  • Sie können ein weiteres wirksames Mittel vorbereiten. Gießen Sie einen Esslöffel Wegerich mit 250 ml kochendem Wasser. Bestehen Sie eine Stunde lang und belasten Sie dann. Infusion vor den Mahlzeiten trinken, 50 ml.

Kräuter gegen Pankreatitis

Untersuchen wir, welche Heilkräuter bei akuter und chronischer Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) existieren. Laut medizinischer Statistik steigt die Zahl der mit Pankreatitis diagnostizierten Patienten stetig an. Kräuterbehandlung wird seit jeher praktiziert. Derzeit hat die Wissenschaft die vorteilhaften Eigenschaften von Pflanzen bestätigt, und die Phytotherapie hat zu Recht den Platz der Hilfstherapie bei der Behandlung vieler Krankheiten, einschließlich Entzündungen der Bauchspeicheldrüse, eingenommen. Das Sammeln von Kräutern für Pankreatitis wird als Tee, Abkochung und Infusion verwendet, deren bewährte Rezepte wir in diesem Artikel vorstellen werden.

Kräuterbehandlung bei akuter und chronischer Pankreatitis

Welche Kräuter können Sie mit Pankreatitis trinken

Kräuter zur Behandlung von Pankreatitis sind Teil einer Reihe von Maßnahmen zur Schmerzlinderung, zur Linderung von Organschwellungen, zur Stärkung der Immunität und zur Linderung des Entzündungsprozesses.

Eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse geht mit äußerst unangenehmen Symptomen einer Pankreatitis einher: Schmerzen, dyspeptische Störungen, Gewichtsverlust. Die größte Gefahr ist ein akuter Angriff, bei dem die Möglichkeit des Todes besteht. Eine unvollständige Behandlung von Pankreaserkrankungen oder anderen Erkrankungen des Körpers kann eine der Ursachen für chronische Pankreatitis werden.

Kräuter gegen Pankreatitis sind nicht nur ein treuer Assistent im Verlauf der Therapie, sondern auch ein ausgezeichnetes prophylaktisches Mittel. Nicht alle Pflanzen sind vorteilhaft, und daher kann man nur mit Erlaubnis des behandelnden Arztes anfangen, sich der Kräutermedizin zuzuwenden, um die Pankreatitis nicht zu verschlimmern. Das Kraut sollte anhand möglicher Nebenwirkungen, Kontraindikationen, des Krankheitsbildes des Patienten und der individuellen Verträglichkeit ausgewählt werden..

Im Stadium eines akuten Anfalls wird therapeutisches Fasten gezeigt, begleitet von Abstinenz von Mahlzeiten, aber basierend auf einem reichlich vorhandenen Getränk aus einer Abkochung von Hagebutten. Im chronischen Krankheitsverlauf sind Kompotte aus getrockneten Beeren und Früchten, Abkochungen und Kräutertees nützlich, die weiter unten diskutiert werden..

Welche Kräuter können Sie mit Pankreatitis trinken

Die Liste der Kräuter, die zur Behandlung von Pankreatitis zugelassen sind, enthält:

  1. Kamille;
  2. Johanniskraut;
  3. Minze;
  4. Ringelblume;
  5. Salbei;
  6. Immortelle;
  7. Beifuß;
  8. Lipu;
  9. Weißdorn;
  10. Hagebutte usw..

Wir schlagen vor, auf einige von ihnen näher einzugehen..

Kamille gegen Pankreatitis

Kräuter für Pankreatitis sammeln

Apothekenkamille ist ein ausgezeichnetes Volksheilmittel im Kampf gegen verschiedene entzündliche Prozesse und Krankheiten. Aufgrund seines breiten Wirkungsspektrums ist es von der amtlichen Medizin anerkannt und wird daher erfolgreich zur Behandlung von:

  • Hat entzündungshemmende Wirkungen;
  • Reduziert die Gasbildung;
  • Lindert das Schmerzsyndrom;
  • Desinfiziert den Magen-Darm-Trakt;
  • Beschleunigt die Wiederherstellungsprozesse von Epithelzellen;
  • Erhöht den Appetit;
  • Kann den Magen-Darm-Trakt mit Hilfe des produzierten Schleims vor einer aggressiven Reaktion von Salzsäure und einem Nahrungsklumpen schützen;
  • Es ist berühmt für seine leichte abführende Wirkung;
  • Beruhigt und normalisiert den Schlaf.

Bei einem akuten Anfall werden schwach gebrühte Infusionen und Tees aus Kamille, 80-130 Milliliter, zwei- oder dreimal täglich nach den Mahlzeiten empfohlen. Der Kurs dauert 7 bis 14 Tage, unter Berücksichtigung einer guten Verträglichkeit und ohne allergische Reaktionen und Störungen des Magen-Darm-Trakts.

Mit einer Verschärfung der chronischen Form der Pankreatitis wird Kamille in Form von nicht konzentrierten Infusionen und Tees verwendet. Die Zulassungsdauer beträgt 1 Monat.

Es ist unerwünscht, sich bei Durchfall zu Kamille zu wenden, da die abführende Wirkung die Symptome verschlimmert.

Johanniskraut mit Pankreatitis

Kräuter zur Entzündung der Bauchspeicheldrüse

Johanniskraut zählt zu den universellen Kräutern, die in der Volksmedizin weit verbreitet sind. Für die Behandlung von Pankreatitis sind folgende Eigenschaften wertvoll:

  1. Beseitigt Entzündungen;
  2. Erhöht den Appetit;
  3. Stellt die Mikroflora wieder her, indem pathogene Mikroorganismen zerstört werden;
  4. Erhöht die Geweberegeneration;
  5. Beruhigt das Nervensystem;
  6. Normalisiert die Arbeit des Verdauungssystems

Es ist besonders wichtig, Johanniskraut als Getränk in die Ernährung derjenigen aufzunehmen, bei denen eine Pankreatitis mit alkoholischer Ätiologie diagnostiziert wurde, da dieses Kraut dazu beiträgt, das Verlangen nach Alkohol zu verringern.

Das Abkochen von Johanniskraut hat bei Pankreatitis Anwendung gefunden und gilt als sehr wirksames Mittel. Um es zuzubereiten, gießen Sie einen Esslöffel getrocknete Johanniskraut mit einem Glas kochendem Wasser. Das Getränk zum Kochen bringen. Bei schwacher Hitze 1-2 Minuten köcheln lassen. Danach mit einem Deckel abdecken oder den Behälter noch besser mit einer Decke oder einem Frotteetuch umwickeln. In dieser Position sollte die Brühe etwa 30 Minuten lang infundiert werden. Anschließend wird das Getränk mit einem in mehreren Schichten gefalteten Sieb oder Mull gefiltert. Trinken Sie dreimal täglich eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein halbes Glas.

Pfefferminze gegen Pankreatitis

Pfefferminze oder langblättrige Minze verbessern die Funktionalität des Verdauungssystems, glätten die Muskeln, beseitigen Krämpfe, reduzieren Beschwerden, wirken mild choleretisch und entfernen Enzyme. Pfefferminze erhöht den Säuregehalt von Magensaft, fördert die Heilung des Gewebes und hat eine allgemeine tonisierende Wirkung auf den Körper. Es beruhigt, normalisiert den Schlaf und verhindert das Wiederauftreten von Pankreaserkrankungen..

Um eine Minzbrühe zuzubereiten, gießen Sie einen halben Liter kochendes Wasser über einen Esslöffel getrocknete Minze. Das Getränk zum Kochen bringen, 10 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. 15 Minuten darauf bestehen. Vor Gebrauch abseihen. Trinken Sie eine halbe Stunde vor den Mahlzeiten ein halbes Glas.

Kräutersammlung für Pankreatitis

Sammlung von Kräutern für Pankreatitis

Das Sammeln von Kräutern gegen Pankreatitis wird zur Herstellung von medizinischen Infusionen und Abkochungen verwendet. Wenn Sie beispielsweise 20 Gramm Johanniskraut, Minze, Kamille, Wegerich und Agrimony nehmen, kochendes Wasser einschenken und etwa eine halbe Stunde ziehen lassen, erhalten Sie eine hervorragende Infusion, die Entzündungen und Schmerzen lindert.

Aber die Sammlung von Kamillenblüten, Weißdorn-, Fenchel- und Immortellensamen wird dazu beitragen, die Sekretion von Magensaft herzustellen, die Bauchspeicheldrüse zu normalisieren und den Magen zu reinigen.

Um die Verdauungsfunktion des entzündeten Organs zu verbessern, ist eine Sammlung von Rainfarn, Brennnessel, Minze, Blaubeere, Immortelle, Johanniskraut und Chicorée geeignet.

Eine Sammlung bestehend aus Ringelblume, Mutterkraut und Immortelle kann den Ausfluss von Galle verbessern.

Kräutertee gegen Pankreatitis

Kräutertees gegen Pankreatitis sind Getränke erlaubt, deren Zubereitung nicht schwierig ist.

Für die Zubereitung von Kamillentee benötigen Sie 1 Filterbeutel oder 2 TL. Esslöffel getrocknete Blumen 250 ml kochendes Wasser gießen. Eine Viertelstunde ziehen lassen. Erhöhen Sie das Volumen schrittweise, beginnend bei 50 Millilitern, bis zu 125. Trinken Sie dreimal täglich nach den Mahlzeiten. Anstelle von Kristallzucker ist es zur Verbesserung des Geschmacks besser, etwas Honig hinzuzufügen. Kamillentee ist genauso gut, wenn er mit anderen Kräutern wie Minze oder Zitronenmelisse kombiniert wird.

Ein echter Cocktail aus gesunden Kräutern, die gegen Pankreatitis zugelassen sind, ist das fertige Produkt - Monastic Tea.

Blaubeertee ist besonders beliebt. Kombinieren Sie ein Preiselbeerblatt, getrocknete Blaubeerblätter (2 TL) und einige Blaubeeren. Übergießen und den Tee aufbrühen lassen. Trinken Sie dreimal am Tag.