Warum fühlt man sich beim Essen krank: Wir finden es zusammen heraus

Übelkeit ist ein Symptom für eine Vielzahl von Krankheiten völlig unterschiedlichen Ursprungs.

Übelkeit ist ein unangenehmes Gefühl von Unbehagen im Magen und Oberbauch, das sich in der Regel auf die Speiseröhre und den Mund ausbreiten kann..

Meistens - dies ist ein Zeichen für eine Erkrankung des Verdauungstrakts, aber es ist noch früh, eine Diagnose zu stellen, da Übelkeit beim Essen aus vielen Gründen auftreten kann.

Erkrankung der Gallenblase

Während des Essens kann es bei Erkrankungen der Gallenblase zu Übelkeit kommen, im Inneren fühlt es sich wie ein Platzen an, es gibt Schmerzen auf der rechten Seite, ein bitterer oder metallischer Geschmack kann im Mund auftreten. Übelkeit kann auch mit Sodbrennen und erhöhter Gasproduktion einhergehen..

Bei diesen Symptomen ist es erforderlich, einen Ultraschall zu machen und einen Spezialisten aufzusuchen. Alle diese Anzeichen können durch Gallenblasendyskinesie, Cholezystitis und das Vorhandensein von Steinen in der Gallenblase verursacht werden. Unter anderem müssen Sie die Bauchspeicheldrüse und die Leber überprüfen, da diese Organe miteinander verbunden sind

Pankreatitis

Bei Pankreatitis tritt Übelkeit zu den Mahlzeiten auf und verschlimmert sich unmittelbar nach dem Ende der Mahlzeit.

Blähungen, Darmverstimmung und Bitterkeit im Mund sind ebenfalls möglich. Gewichtsverlust ist bei wiederkehrenden Symptomen möglich.

In diesem Fall müssen Sie sich so schnell wie möglich an einen Gastroenterologen wenden und die folgenden Verfahren durchführen:

  • Spenden Sie Blut, um den Blutzuckerspiegel zu überprüfen, da Diabetes möglich ist
  • Führen Sie eine allgemeine Analyse von Blut und Kot durch
  • Machen Sie einen Ultraschall der Bauchorgane

Während der Behandlung verschreibt der Arzt zunächst entzündungshemmende und enzymatische Medikamente, und vor allem müssen Sie bei einer strengen Diät auf fetthaltige, frittierte Lebensmittel, kohlensäurehaltige und alkoholische Getränke verzichten.

Übelkeit beim Essen ist ein Symptom für viele Krankheiten

Wenn Sie sich während einer Mahlzeit krank fühlen, weil Sie nicht schlucken können, was Sie gekaut haben (wie ein Kloß im Hals), und der Geschmack, insbesondere bei Süßigkeiten, verschlimmert ist und eine Schwere im Magen auftritt, kann es zu Ösophagospasmus kommen.

Ösophagospasmus ist eine Krankheit, die durch eine periodische, kurzfristige Verletzung der Peristaltik der Speiseröhre und spasmologische Kontraktionen ihrer Wände gekennzeichnet ist. Dies ist die häufigste Ursache für einen Kloß im Hals..

Bevor Sie sich an einen Spezialisten wenden, können Sie Smecta (oder ähnliche Medikamente) vor den Mahlzeiten einnehmen.

Magengeschwür und Gastritis

Diese Erkrankungen des Magens können unmittelbar nach einer Mahlzeit zu schwerer Übelkeit sowie zu Blähungen, Sodbrennen, Schweregefühl und Bauchschmerzen führen..

Mit diesen Symptomen ist es notwendig, Ösophagogastroduodenoskopie, biochemische und allgemeine Blutuntersuchungen durchzuführen, um auf Helicobacter pylori zu testen, die Magengeschwüre verursachen.

Zusammen mit den Tests müssen Sie sich einer Ultraschalluntersuchung der Bauchorgane unterziehen. Höchstwahrscheinlich wird der Spezialist Ihnen antibakterielle Medikamente verschreiben..

Am wichtigsten ist, dass Sie Ihre Ernährung radikal ändern müssen - Sie müssen fetthaltige, würzige Lebensmittel aus dem Menü entfernen.

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz kann beim Essen zu anhaltender und schwerer Übelkeit führen, manchmal bis zum Erbrechen. Schmerzempfindungen treten auf und nehmen im Oberbauch zu, möglicherweise Schluckauf, Blässe im Gesicht, Atembeschwerden, Verstopfungsgefühl.

In diesem Fall wäre es am richtigsten, sofort einen Krankenwagen oder eine Notfallversorgung anzurufen oder so schnell wie möglich einen Kardiologen aufzusuchen und dringend ein EKG anzufordern.

Dies ist insbesondere dann erforderlich, wenn Sie nicht mehr jung sind, emotionalen oder physischen Stress erfahren haben oder kürzlich Schmerzen im Bereich des Herzens, Taubheitsgefühl der Gliedmaßen und Schmerzen im Unterkiefer oder im linken Arm verspürt haben.

Blinddarmentzündung, Vergiftung, Darminfektion

Übelkeit ist bei Lebensmittelvergiftungen möglich

Langzeit-Übelkeit, die mit Erbrechen endet, ist möglicherweise nicht lebensmittelbedingt.

Bei einer Blinddarmentzündung treten Schmerzen zuerst im Oberbauch auf und gehen dann in die rechte Seite der Bauchhöhle über. Es ist auch möglich, die Temperatur auf 38 Grad zu erhöhen.

Mit dieser Symptomatik sollten Sie schnell einen Krankenwagen rufen, während Sie auf die Einnahme von Schmerzmitteln verzichten müssen, damit es keine Schwierigkeiten bei der Diagnose gibt.

In diesem Fall wird in der Regel eine Ultraschalluntersuchung durchgeführt und eine Blutuntersuchung erforderlich..

Bei Blinddarmentzündung sind Witze schlecht, da eine Verzögerung zu einer Bauchfellentzündung führen kann.

Erbrechen während des Essens kann auf eine Vergiftung oder eine Darminfektion zurückzuführen sein.

Die Vergiftungssymptome sind wie folgt:

  • Kurz nach dem Essen verschlimmert sich die Übelkeit, die fast immer mit Erbrechen endet
  • Schwäche im Körper
  • Schwindel
  • Blässe des Gesichts
  • Durchfall
  • Eine Erhöhung der Körpertemperatur ist ebenfalls möglich.

Wenn Sie den starken Verdacht haben, den Körper in kleinen Schlucken zu vergiften, einen Liter warmes Wasser zu trinken und Erbrechen auszulösen, können Sie 3 Tabletten Aktivkohle einnehmen.

Wenn seit der Vergiftung mehr als zwei bis drei Stunden vergangen sind, rufen Sie einen Arzt an.

Es gibt auch mehrere andere Ursachen für Übelkeit, die nicht mit dem Verdauungstrakt zusammenhängen..

Diese schließen ein:

  • Migräne
  • Schwindel
  • Meningitis (kombiniert mit hohem Fieber)
  • Allergische Reaktionen
  • Letzte Gehirnerschütterung
  • Unverträglichkeit oder Nebenwirkungen von Medikamenten
  • Schwangerschaft

In jedem Fall, wenn Übelkeit, Bitterkeit im Mund, Bauchschmerzen, Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt und dergleichen auftreten, diagnostizieren Sie sich nicht selbst, behandeln Sie sich nicht selbst, wenden Sie sich an einen Spezialisten.

Informatives Video ansehen:

Einen Fehler gefunden? Wählen Sie es aus und drücken Sie Strg + Eingabetaste, um es uns mitzuteilen.

Warum fühlt man sich nach dem Essen krank??

Übelkeit nach dem Essen kann aus verschiedenen Gründen auftreten. Oft ist dies das erste Signal für eine Fehlfunktion des Verdauungssystems. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Sie sich nach dem Essen möglicherweise krank fühlen und wie Sie mit diesem unangenehmen Symptom umgehen können..

Ursachen von Übelkeit nach dem Essen

Warum fühlt man sich nach dem Essen krank? Meistens ist dies ein Zeichen für Erkrankungen des Verdauungssystems, aber auch andere Faktoren können diesen unangenehmen Zustand verursachen..

Die Gründe können in zwei Gruppen unterteilt werden:

1. Übelkeit bei einem gesunden Menschen.

Kann sich aufgrund von falschem Essverhalten entwickeln. Dies wird erleichtert durch:

eine Fülle von frittierten und fetthaltigen Lebensmitteln;

aktive Bewegungen und körperliche Aktivität, die eine Person unmittelbar nach dem Essen ausführt;

Essen von Lebensmitteln von schlechter Qualität;

In diesen Fällen reicht es aus, das Essverhalten zu regulieren oder den Kontakt mit toxischen Substanzen zu beenden, um unangenehme Symptome zu beseitigen..

2. Übelkeit im Zusammenhang mit verschiedenen Krankheiten.

Wenn die Regulierung der Ernährung nicht das erwartete Ergebnis erbrachte und die Übelkeit nach dem Essen bestehen blieb, kann dies ein Signal für die Entwicklung der folgenden Krankheiten sein:

Enteritis der Anfangsabschnitte des Darms;

Diese Zustände erfordern medizinische Eingriffe, um sie selbst zu bekämpfen, ist nicht nur unwirksam, sondern auch gefährlich..

3. Eine Schwangerschaft kann die Ursache für Übelkeit nach dem Essen bei einer gesunden Frau sein. Übelkeit und Erbrechen bis zu zweimal täglich sind ein typisches Zeichen für eine Schwangerschaft. Wenn Übelkeit oder Erbrechen häufiger auftreten, kann es sich um eine Toxikose handeln, die eine ärztliche Überwachung erfordert.

Was tun, wenn Ihnen nach dem Essen übel wird??

Zunächst müssen die Faktoren ausgeschlossen werden, die zu seinem Erscheinungsbild beitragen, nämlich:

oft essen, aber in kleinen Portionen;

Vermeiden Sie anstrengende körperliche Aktivitäten nach dem Essen (nur Gehen wird empfohlen).

reduzieren Sie die Menge an fetthaltigen Lebensmitteln;

Dämpfen, Backen, Kochen und Schmoren bevorzugen;

Überprüfen Sie sorgfältig die Ablaufdaten.

den Konsum von Alkohol und Tabak einschränken;

Wenn Sie eine Frau sind, sollten Sie unbedingt einen Schwangerschaftstest machen, insbesondere wenn sich Ihre Periode verzögert.

Übelkeit nach dem Essen ist ein Zeichen für einen Fehler in der Ernährung oder in der Pathologie. Wenn trotz einer ausgewogenen Ernährung nach dem Essen Beschwerden auftreten, sollten Sie sofort einen Arzt konsultieren.

- Eine der Ursachen für Übelkeit ist Cholezystitis. Die Gallenblase ist ein Reservoir an konzentrierter Galle, das von Leberzellen produziert wird. Es erfüllt viele wichtige Funktionen: Es hilft, Nahrung zu verdauen und Fette zu assimilieren, erhöht die Aktivität von Pankreasenzymen und ist auch ein antibakterielles Mittel. Aber es kommt vor, dass sich die Gallenblase entzündet und sich eine Cholezystitis entwickelt.

Die Hauptsymptome sind Übelkeit nach fetthaltigen Lebensmitteln (nicht unbedingt ölig. Manchmal reicht es aus, zum Beispiel Nüsse zu essen), Schmerzen im rechten Hypochondrium, wo sich die Gallenblase befindet, Aufstoßen, Bitterkeit im Mund, Fieber. Der Schmerz kann entweder stumpf sein oder zunehmen und sich auf den rechten Arm und das rechte Schulterblatt auswirken. Und es kommt vor, dass im Bereich der Gallenblase keine Schmerzen auftreten, sondern in der Hand und im Schulterblatt. In einigen sehr seltenen Fällen fehlen die Symptome vollständig..

Die Gründe für die Entwicklung einer Cholezystitis sind intensive körperliche Aktivität, Stress und übermäßiges Essen. Um das Problem zu diagnostizieren, wird eine abdominale Ultraschall- und Blutuntersuchung verschrieben.

Was sagt Übelkeit beim Essen??

Die Hauptursachen für Übelkeit

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum beim Essen Übelkeit auftritt..
Dies sind zuallererst solche:

  1. Cholezystitis
    Während dieser Krankheit ist Übelkeit sehr häufig und signalisiert das Vorhandensein eines entzündlichen Prozesses in der Gallenblase oder das Vorhandensein von Steinen. Diese Beschwerden können nicht nur von Übelkeit begleitet sein, sondern auch von schmerzhaften Empfindungen während oder nach einer Mahlzeit..
    Experten zufolge ist Übelkeit das erste Signal für Probleme..
    Es geht aber auch mit Blähungen, Sodbrennen und Bitterkeit im Mund einher. Es gibt auch Schmerzen im rechten Hypochondrium..
    Wenn Sie solche Symptome beobachten, ist es besser, nicht zu zögern, sondern einen Arzt um Rat zu fragen. Und erzählen Sie detaillierter über das Vorhandensein aller Symptome, die in letzter Zeit aufgetreten sind.
  2. Die Verwendung von Medikamenten
    Wie viele Menschen wissen, haben einige Medikamente Nebenwirkungen wie Übelkeit. Und es kann sogar auftreten, wenn das Medikament in normalen Dosen eingenommen wird. In diesem Fall sollten Sie Ihren Arzt über dieses Symptom informieren, und er wird Ihnen ein anderes Medikament verschreiben.
    Am häufigsten kann Übelkeit durch entzündungshemmende Medikamente, ein Antibiotikum und auch antivirale Medikamente verursacht werden.
  3. Vergiftung
    Während eines solchen Zustands scheint sich der Körper zu verteidigen, so dass Übelkeit entsteht, die mit Erbrechen endet. Zusätzlich zu diesen Symptomen, Durchfall, Kopfschmerzen, kann auch ein leichter Anstieg der Körpertemperatur auftreten.

  • Gastritis
    Eines der ersten Symptome, anhand derer die Gastritis festgestellt werden kann, ist genau die Übelkeit, die beim oder nach dem Essen auftreten kann..
    Gastritis sollte behandelt und die Ernährung aufrechterhalten werden.
  • Migräne
    Übelkeit während des Essens oder nach dem Essen kann auf eine Migräne hinweisen.
    Zusätzliche Symptome treten auch auf:
    • es tritt sehr starker Schwindel auf;
    • Während einer chronischen Migräne kann die Übelkeit so schwerwiegend werden, dass es für eine Person schwierig ist, sie zu tolerieren. Daher können Medikamente verschrieben werden.
    • Um alle Symptome zu überwinden, die Migräne verursacht, besteht der erste Schritt darin, die Ursache ihres Auftretens herauszufinden. Dann beginnen Sie die Behandlung.

  • Meningitis
    Diese schwere Krankheit ist gekennzeichnet durch schwere Übelkeit, Fieber, starke Kopfschmerzen, insbesondere im Hinterkopf..
    Bei diesen Symptomen sollten Sie sofort einen Krankenwagen rufen..

  • Video: "Übelkeit: Ursachen, Symptome, mögliche Krankheitsherde und Behandlung"

    Übelkeit und hohes Fieber. Was ist bewiesen?

    Warum ist mir nach dem Essen immer übel??

    Warum fühlt sich ein Kind nach dem Essen krank??

    Anzeichen von Magenschmerzen und Übelkeit?

    Ständig Übelkeit nach dem Essen? Werde es los!

    Eine vollständige Liste der Ursachen von Übelkeit beim Essen

    Wie vermeide ich Übelkeit beim Essen? Diese Frage ist nicht immer von Interesse, und das Auftreten eines Problems sollte als wirklich alarmierendes Symptom angesehen werden. Aus diesem Grund wird dringend empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren, wenn die Erkrankung mehr als zweimal auftritt und nicht mit einer Lebensmittelvergiftung verbunden ist. Was sind die Hauptgründe für Übelkeit beim Essen?

    Einer der Gründe für Übelkeit beim Essen ist Cholezystitis

    Einer der Hauptgründe für die Entstehung eines solchen Phänomens wie Übelkeit ist die Cholezystitis. Wir sprechen über einen Entzündungsalgorithmus im Bereich der Gallenblase oder das Auftreten von Steinen dort. Jeder der vorgestellten Prozesse kann nicht nur das angegebene Symptom hervorrufen, sondern auch schmerzhafte Symptome während und nach dem Essen. Experten stellen fest, dass es sich um eine Cholezystitis handelt, und Übelkeit ist bereits im Anfangsstadium ihrer Entwicklung nicht die einzige Manifestation.

    Es sind die begleitenden Symptome, die helfen, die Ursachen mit einem hohen Maß an Genauigkeit zu bestimmen. Insbesondere Cholezystitis führt zu Blähungen, Sodbrennen und Bitterkeit im Mund. Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass im Bereich des rechten Hypochondriums Blähungen und erhebliche Schmerzen auftreten. Somit ist die vorgestellte Krankheit leicht zu bestimmen, ob Sie rechtzeitig auf die provozierenden Symptome achten und einen Spezialisten konsultieren.

    Medikamente und Vergiftungen

    Wenn beim Essen Übelkeit auftritt, kann dies ein direkter Hinweis auf die Verwendung bestimmter Medikamente sein. Wie Sie wissen, hat die überwiegende Mehrheit der medizinischen Komponenten Nebenwirkungen, die sich selbst bei Verwendung des Arzneimittels in normalen Mengen bilden können..

    Wenn ich über die anderen Gründe spreche, aus denen Übelkeit entsteht, möchte ich auf den Gebrauch bestimmter Medikamente in großen Mengen aufmerksam machen.

    In der überwiegenden Mehrheit der Fälle sind solche Manifestationen mit Komponenten wie Eisenpräparaten, antiviralen und Anthelminthika verbunden. Nicht weniger selten kann es sich um Antibiotika und entzündungshemmende Medikamente handeln. Um die auftretenden Symptome zu vermeiden oder insbesondere beim Essen darauf vorbereitet zu sein, wird dringend empfohlen, einen Spezialisten zu konsultieren.

    Als nächstes möchte ich Ihre Aufmerksamkeit auf die Tatsache lenken, dass sich Übelkeit aufgrund einer Vergiftung manifestiert. In einigen Fällen, wenn es unbedeutend ist, können die Symptome nicht von selbst in Form von Erbrechen auftreten, sondern beim Essen Unwohlsein hervorrufen. Nach dem Verzehr abgestandener Lebensmittel, schlecht gewaschenen Obsts und Gemüses kann es zu Vergiftungen kommen. Experten empfehlen daher dringend, die eigene Ernährung zu überwachen und ungewöhnliche Symptome rechtzeitig zu berücksichtigen.

    Gastritis und Migräne

    Übelkeit ist ein bedingungsloses Symptom, das auf die Entwicklung einer Gastritis hinweist. Tatsache ist, dass es entzündliche Algorithmen sind, die die Entwicklung von Übelkeit während oder nach einer Mahlzeit beeinflussen. Jeder, der auf die eine oder andere Weise auf Gastritis gestoßen ist, weiß davon. Daher wird empfohlen, bestimmte Vorsichtsmaßnahmen zu beachten. Es ist darauf zu achten, dass, wenn die Gründe genau in der Gastritis liegen, dies mit bestimmten Symptomen verbunden ist.

    Wir sprechen von einem Gefühl der Schwere in der Magengegend, einem Gefühl erheblicher Ausdehnung. Um mit Gastritis fertig zu werden, empfehlen Experten dringend, eine bestimmte Diät einzuhalten. Darüber hinaus muss dies über einen langen Zeitraum oder sogar ein ganzes Leben lang erfolgen..

    Der nächste Faktor bei der Entwicklung eines Phänomens wie Übelkeit nach oder während einer Mahlzeit ist Migräne. Sie müssen auf folgende Symptome achten:

    1. Die Erkrankung ist nicht nur mit Übelkeit verbunden, sondern auch mit starkem Schwindel.
    2. Bei chronischer Migräne kann Übelkeit unerträglich sein, weshalb Experten auf der Verwendung bestimmter medizinischer Komponenten bestehen.
    3. Um Migränesymptome auszuschließen, muss nicht nur das Magen-Darm-Trakt-System behandelt werden, sondern auch die Ursachen für Kopfschmerzen ermittelt werden.

    Durch die Einhaltung der vorgestellten Maßnahmen kann das Auftreten von Übelkeit beim Essen sowie von schweren Migräneattacken ausgeschlossen werden.

    Gleichzeitig empfehlen Experten, die Behandlung so früh wie möglich durchzuführen, um den Genesungsverlauf zu beschleunigen und eine weitere Verschlechterung der Erkrankung auszuschließen..

    Pyelonephritis, Bluthochdruck und Hirnverletzung

    Pyelonephritis ist ein entzündlicher Prozess im Nierenbereich. Dieser Zustand kann solche Übelkeit hervorrufen, die sich schnell genug in Erbrechen umwandelt. Ein wichtiges Differenzierungssymptom, das die Ursachen vollständig bestimmt, sollte als schmerzhafte Empfindungen in der Lendenwirbelsäule und als Problem beim Wasserlassen angesehen werden..

    Als nächstes müssen Sie auf die Wahrscheinlichkeit achten, dass sich eine Hypertonie entwickelt, die auch den Anstoß für ein Symptom wie Übelkeit geben kann. Wie Sie wissen, ist Bluthochdruck eine solche spezifische Erkrankung, bei der ständig erhöhte Druckindikatoren identifiziert werden. In dieser Hinsicht entsteht Übelkeit nicht nur beim Essen, sondern auch einfach morgens. Hypertonie kann von Schwindel, Ödembildung und Gesichtsrötung begleitet sein.

    Hirnverletzungen sind ebenso seltene Ursachen, die Übelkeit beim Essen oder unmittelbar nach dem Essen betreffen. Tatsache ist, dass eine Gehirnerschütterung, ein Bluterguss oder ähnliche Verletzungen solche Beschwerden im Bauch hervorrufen, die durch einen neurologischen Ursprung gekennzeichnet sind. Aus diesem Grund wird empfohlen, bei solchen Verletzungen eine Diät einzuhalten und bestimmte medizinische Komponenten zu verwenden..

    Blinddarmentzündung, Herzinfarkt und Meningitis

    Eines der ersten Symptome einer Blinddarmentzündung ist genau Übelkeit, die sich nicht nur während der Mahlzeiten, sondern auch unabhängig vom vorgestellten Prozess manifestiert. Charakteristischere Symptome des entzündlichen Zustands des Anhangs sind Würgen, Bauchschmerzen. In diesem Fall befinden sich letztere zuerst im Oberbauch und dann unten rechts.

    Der Zustand wird in diesem Fall von einem subfieberhaften Zustand (dauerhaft erhöhte Temperatur) begleitet..

    Bei einem Herzinfarkt und Problemen in der Aktivität des Herzens kann sich auch Übelkeit entwickeln. Darüber hinaus geht es mit Erbrechen einher, die dem Patienten keine Erleichterung bringen. Es ist wichtig zu beachten, dass schmerzhafte Empfindungen im Bauch die Symptome verbinden. Wahrscheinlich die Entwicklung von Schluckauf, Verfärbung der Haut zu einem blasseren und ein Gefühl des Erstickens.

    Die nächste problematische Erkrankung ist die Meningitis, deren Entstehung sich beim Essen fast sofort in Übelkeit äußert. Experten stellen fest, dass solche Übelkeit ausschließlich neurologischer Natur ist. Zusätzlich werden neben der Meningitis andere begleitende Symptome identifiziert. Insbesondere geht es um Hochtemperaturindikatoren, Lichtangst und ein starkes Druckgefühl im Hinterhauptbereich..

    0 von 9 Fragen beantwortet

    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. fünf
    6. 6
    7. 7
    8. 8
    9. neun

    Machen Sie einen kostenlosen Test! Dank der detaillierten Antworten auf alle Fragen am Ende des Tests können Sie die Wahrscheinlichkeit der Erkrankung zeitweise verringern!

    Sie haben den Test bereits zuvor gemacht. Sie können es nicht erneut starten.

    Sie müssen sich anmelden oder registrieren, um den Test zu starten.

    Sie müssen die folgenden Tests durchführen, um diesen zu starten:

    1. Keine Kategorie 0%

    1 ist es möglich, Krebs zu verhindern?
    Das Auftreten einer Krankheit wie Krebs hängt von vielen Faktoren ab. Keine einzige Person kann sich vollständig schützen. Aber jeder kann die Wahrscheinlichkeit eines bösartigen Tumors signifikant verringern..

    2 wie Rauchen die Entwicklung von Krebs beeinflusst?
    Verbieten Sie sich unbedingt das Rauchen. Jeder hat diese Wahrheit satt. Die Raucherentwöhnung senkt jedoch das Risiko, an allen Arten von Krebs zu erkranken. Rauchen ist mit 30% der Krebstoten verbunden. In Russland töten Lungentumoren mehr Menschen als Tumoren aller anderen Organe.
    Das Ausschneiden von Tabak aus Ihrem Leben ist die beste Vorbeugung. Selbst wenn Sie nicht eine Packung pro Tag, sondern nur die Hälfte rauchen, ist das Risiko für Lungenkrebs bereits um 27% reduziert, wie die American Medical Association festgestellt hat..

    3 Beeinflusst Übergewicht Krebs??
    Schau oft auf die Waage! Zusätzliche Pfunde wirken sich nicht nur auf die Taille aus. Das American Institute for Cancer Research hat herausgefunden, dass Fettleibigkeit die Entwicklung von Tumoren in der Speiseröhre, den Nieren und der Gallenblase auslöst. Tatsache ist, dass Fettgewebe nicht nur zur Erhaltung der Energiereserven dient, sondern auch eine sekretorische Funktion hat: Fett produziert Proteine, die die Entwicklung eines chronischen Entzündungsprozesses im Körper beeinflussen. Und onkologische Erkrankungen treten nur vor dem Hintergrund einer Entzündung auf. In Russland assoziiert die WHO 26% aller Fälle von onkologischen Erkrankungen mit Fettleibigkeit.

    4 Bewegung hilft, das Krebsrisiko zu reduzieren?
    Verbringen Sie mindestens eine halbe Stunde pro Woche mit dem Training. Sport ist auf dem gleichen Niveau wie die richtige Ernährung, wenn es um die Krebsprävention geht. In den Vereinigten Staaten wird ein Drittel aller Todesfälle auf die Tatsache zurückgeführt, dass die Patienten keine Diät befolgten und nicht auf den Sportunterricht achteten. Die American Cancer Society empfiehlt, 150 Minuten pro Woche in moderatem Tempo oder halb so viel, aber aktiver zu trainieren. Eine 2010 in der Zeitschrift Nutrition and Cancer veröffentlichte Studie zeigt jedoch, dass bereits 30 Minuten ausreichen, um das Brustkrebsrisiko (von dem eine von acht Frauen weltweit betroffen ist) um 35% zu senken..

    5 wie Alkohol Krebszellen beeinflusst?
    Weniger Alkohol! Alkohol wird beschuldigt, Tumoren des Mundes, des Kehlkopfes, der Leber, des Rektums und der Brustdrüsen verursacht zu haben. Ethylalkohol zersetzt sich im Körper zu Acetaldehyd, der sich dann unter Einwirkung von Enzymen in Essigsäure verwandelt. Acetaldehyd ist das stärkste Karzinogen. Alkohol ist besonders schädlich für Frauen, da er die Produktion von Östrogenen stimuliert - Hormonen, die das Wachstum von Brustgewebe beeinflussen. Ein Überschuss an Östrogen führt zur Bildung von Brusttumoren, was bedeutet, dass jeder zusätzliche Schluck Alkohol das Krankheitsrisiko erhöht..

    6 Welche Art von Kohl hilft bei der Bekämpfung von Krebs??
    Verlieben Sie sich in Brokkoli. Gemüse ist nicht nur Teil einer gesunden Ernährung, sondern hilft auch bei der Bekämpfung von Krebs. Dies ist auch der Grund, warum Empfehlungen für eine gesunde Ernährung eine Regel enthalten: Die Hälfte der täglichen Ernährung sollte aus Gemüse und Obst bestehen. Besonders nützlich sind Kreuzblütler, die Glucosinolate enthalten - Substanzen, die bei ihrer Verarbeitung krebsbekämpfende Eigenschaften annehmen. Zu diesen Gemüsen gehören Kohl: Kohl, Rosenkohl und Brokkoli.

    7 Welcher Organkrebs ist von rotem Fleisch betroffen??
    Je mehr Gemüse Sie essen, desto weniger rotes Fleisch legen Sie in Ihren Teller. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die mehr als 500 Gramm rotes Fleisch pro Woche essen, ein höheres Risiko für Rektumkrebs haben.

    8. Welche der vorgeschlagenen Mittel schützen vor Hautkrebs??
    Besorgen Sie sich Sonnencreme! Frauen im Alter von 18 bis 36 Jahren sind besonders anfällig für Melanome, die gefährlichste Form von Hautkrebs. In Russland ist die Melanominzidenz in nur 10 Jahren um 26% gestiegen, die Weltstatistik zeigt einen noch stärkeren Anstieg. Schuld daran sind künstliche Bräunungsgeräte und die Sonnenstrahlen. Die Gefahr kann mit einer einfachen Tube Sonnenschutz minimiert werden. Eine Studie des Journal of Clinical Oncology aus dem Jahr 2010 bestätigte, dass Menschen, die regelmäßig spezielle Cremes tragen, halb so häufig an Melanomen leiden wie Menschen, die solche Kosmetika vernachlässigen..
    Die Creme sollte mit einem SPF 15-Schutzfaktor ausgewählt werden, der auch im Winter und bei bewölktem Wetter angewendet wird (das Verfahren sollte zur Gewohnheit des Zähneputzens werden) und 10 bis 16 Stunden lang keinem Sonnenlicht ausgesetzt sein.

    9 Wie wirkt sich Stress Ihrer Meinung nach auf die Krebsentstehung aus??
    Stress allein verursacht keinen Krebs, schwächt aber den gesamten Körper und schafft Bedingungen für die Entwicklung dieser Krankheit. Untersuchungen haben gezeigt, dass anhaltende Angst die Aktivität von Immunzellen verändert, die für die Auslösung des Kampf- und Fluchtmechanismus verantwortlich sind. Infolgedessen zirkuliert ständig eine große Menge an Cortisol, Monozyten und Neutrophilen im Blut, die für entzündliche Prozesse verantwortlich sind. Und wie bereits erwähnt, können chronische Entzündungen zur Bildung von Krebszellen führen..

    VIELEN DANK FÜR IHRE ZEIT! WENN DIE INFORMATIONEN BENÖTIGT WURDEN, KÖNNEN SIE DIE KOMMENTARE AM ENDE DES ARTIKELS ÜBERPRÜFEN! Wir werden Ihnen dankbar sein!

    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. fünf
    6. 6
    7. 7
    8. 8
    9. neun
    1. Mit der Antwort
    2. Als angesehen markiert

    Kann Krebs verhindert werden??

    • Ja
    • Nein
    • Sie können nur das Risiko reduzieren

    Wie Rauchen die Entwicklung von Krebs beeinflusst?

    • fördert
    • trägt nicht dazu bei
    • Nicht rauchen, nichts wird passieren
    • finde es schwierig zu antworten

    Beeinflusst Übergewicht die Entwicklung von Krebs??

    • wirkt sich in keiner Weise aus
    • ja tut es
    • Übergewicht ist überhaupt kein Krebs

    Reduziert Bewegung das Krebsrisiko??

    • Ja, Sport tötet Krebszellen ab
    • Nein
    • finde es schwierig zu antworten

    Wie Alkohol Krebszellen beeinflusst?

    • fördert die Entwicklung
    • Auf keinen Fall tötet Alkohol nur die Leber
    • es ist vorteilhaft und fördert die Zerstörung von Krebszellen

    Welcher Kohl hilft, Krebs zu bekämpfen?

    • Brokkoli
    • Hase oder Oxalis gewöhnlich
    • Weißkohl

    Welcher Organkrebs ist von rotem Fleisch betroffen??

    • Rektum
    • Bauch
    • Gallenblase

    Welche der vorgeschlagenen Mittel schützen vor Hautkrebs??

    • regelmäßige Baby-Feuchtigkeitscreme
    • Sonnencreme
    • Honig

    Denken Sie, dass Stress die Entwicklung von Krebs beeinflusst??

    • Ja
    • Nein, sie töten nur das Nervensystem
    • finde es schwierig zu antworten

    Teile mit deinen Freunden:

    1. Ursachen von Übelkeit nach dem Essen
    2. Ursachen von Übelkeit und Erbrechen nach dem Essen bei einem Kind und einem Erwachsenen
    3. Übelkeit Anfälle in der Nacht und ihre Ursachen
    • Schmerzen im rechten Hypochondrium
    • Oberbauch tut weh
    • Bauchschmerzen nach Alkohol
    • Bauchschmerzen nach dem Essen
    • Bauchschmerzen im Nabel
    • Bauchschmerzen nach dem Essen
    • Meine linke Seite tut weh
    • Leber tut weh
    • Die rechte Seite schmerzt im Unterbauch
    • Halsschmerzen beim Schlucken
    • Schmerzen im Anus
    • Schmerzen im linken Hypochondrium
    • Es tut weh zu kacken
    • hungrige Bauchschmerzen
    • Bitterkeit im Mund
    • bitterer Rülpser
    • Durchfall nach dem Essen
    • Beschwerden im Anus
    • Dysphagie
    • gelber Durchfall
    • Gallengänge sind verstopft
    • Brennen im Anus
    • Brennen in der Speiseröhre
    • lose Stühle
    • Stuhlgeruch aus dem Mund
    • grüner Kot
    • Juckreiz im Anus
    • Blut aus dem Anus
    • Sodbrennen am Morgen
    • Sodbrennen nach dem Essen
    • Schluckauf
    • wie man den Appetit reduziert
    • saures Aufstoßen
    • ein Kloß im Hals
    • Behandlung von Blähungen und Blähungen
    • Melena
    • Volksheilmittel zur Behandlung von Blähungen
    • schlechter Atem
    • Nachts tut der Magen weh
    • Schafskot beim Menschen
    • Aufstoßen Luft
    • Aufstoßen nach dem Essen
    • rülpsen faule Eier
    • Appetitlosigkeit
    • Appetitlosigkeit während der frühen Schwangerschaft
    • schaumiger Stuhl bei Säuglingen
    • erhöhte Echogenität der Bauchspeicheldrüse
    • Durchfall mit Wasser bei einem Erwachsenen
    • Durchfall am Morgen
    • Durchfall nach Alkohol
    • blutiger Durchfall
    • Durchfall mit Schleim bei einem Kind
    • nach dem Essen von Übelkeit
    • Warum tut der Darm weh?
    • Warum juckt es im Anus?
    • Körperflecken
    • Erbrechen der Galle
    • Erbrechen der Galle nach Alkohol
    • Erbrechen grün
    • Erbrechen nach dem Essen
    • Erbrechen nach Entfernung der Gallenblase
    • Erbrechen von Blut nach Alkohol
    • Symptom des Obukhov-Krankenhauses
    • Razdolskys Symptom
    • umherziehendes Symptom
    • Sitkovsky-Symptom
    • Sklyarov-Symptom
    • Shchetkin-Blumberg-Symptom
    • Symptome von Leberproblemen
    • Schleim aus dem Anus
    • Steatorrhoe
    • Tenesmus
    • Übelkeit beim Essen
    • Übelkeit am Abend
    • Übelkeit in der Nacht
    • Schwere im Magen nach dem Essen
    • häufiger Stuhlgang bei Erwachsenen
    1. Warum es weh tut zu kacken und Schmerzen treten im Anus nach einem Stuhlgang auf?
    2. Die ersten Symptome und Anzeichen von Rektumkrebs
    3. Ursachen für starkes Brennen im Anus bei Männern und Frauen nach Stuhlgang
    • //www.youtube.com/embed/xXLNuvZoa4s
    • //www.youtube.com/embed/IUjwiMc_V90
    • //www.youtube.com/embed/d2KSSjYPuU4
    • //www.youtube.com/embed/ICyvYdz5RTA
    • //www.youtube.com/embed/Wm0unWEPt8g
    • //www.youtube.com/embed/Il00ZwKLjWM
    • //www.youtube.com/embed/-47qizLC82o
    • //www.youtube.com/embed/Il00ZwKLjWM
    • //www.youtube.com/embed/AYdx1HZcOtY
    • //www.youtube.com/embed/nWgqL2ujmFI
    • //www.youtube.com/embed/jh_gwQWQ12Y
    • //www.youtube.com/embed/c55qvAWEGww
    • //www.youtube.com/embed/1T_LF0ohY8U
    • //www.youtube.com/embed/eto-aXap6dk
    • //www.youtube.com/embed/e9lQiwCZc20
    • //www.youtube.com/embed/-O9uhne7ViU
    • //www.youtube.com/embed/pW6XiQ6TPe8
    • //www.youtube.com/embed/igLWXoRmAEA
    • //www.youtube.com/embed/VQua_8pjJPA
    • //www.youtube.com/embed/cDT85eW-xz4
    • //www.youtube.com/embed/B2tSqJBuKeM
    • //www.youtube.com/embed/dndqdKNTA6c
    • //www.youtube.com/embed/zrA8DfJBHps
    • //www.youtube.com/embed/d3AsVUWsUJg
    • //www.youtube.com/embed/yrdYMOnHvN8
    • //www.youtube.com/embed/ABy8Dytfo60
    • //www.youtube.com/embed/qeb2S8JOKkc
    • //www.youtube.com/embed/9K_VXR60khU
    • //www.youtube.com/embed/JcxDiGSWxPg
    • //www.youtube.com/embed/hN5mirT0tEg
    • //www.youtube.com/embed/Y6AEZiaKIWI
    • //www.youtube.com/embed/EzK8tVX9Eq4
    • //www.youtube.com/embed/za-MHh0fmtE
    • //www.youtube.com/embed/AJSRZlNTkFE
    • //www.youtube.com/embed/V5N5KNDAl2k
    • //www.youtube.com/embed/VSoI4pldph4
    • //www.youtube.com/embed/R_5gij-VEi8
    • //www.youtube.com/embed/Vu_lTARpwq8
    • //www.youtube.com/embed/jd9ERedzmSQ
    • //www.youtube.com/embed/bp884AUyrQU
    • //www.youtube.com/embed/LQiC9E0r0bg
    • //www.youtube.com/embed/XM7gpNtA1z0
    • //www.youtube.com/embed/GyJE1mTOuUY
    • //www.youtube.com/embed/NL8IrITi2sY
    • //www.youtube.com/embed/BS0NKRr3ro8
    • //www.youtube.com/embed/vhl3KmoVaLU
    • //www.youtube.com/embed/Od69zMuxKrE
    • //www.youtube.com/embed/1xPFxyW_Ldc
    • //www.youtube.com/embed/dIFhg4i9QDg
    • //www.youtube.com/embed/pU3lBHA1TFA
    • //www.youtube.com/embed/eaqUGYz9D6g
    • //www.youtube.com/embed/oQkHgYzkZSk
    • //www.youtube.com/embed/Y6AEZiaKIWI
    • //www.youtube.com/embed/dWliB4-KOsw
    • //www.youtube.com/embed/VXlVrWnLbVM
    • //www.youtube.com/embed/W5x7nv1ek4Q
    • //www.youtube.com/embed/o5B0R411pG4
    • //www.youtube.com/embed/NK_KrjvW1KA
    • //www.youtube.com/embed/ct6hg-EhWDc
    • //www.youtube.com/embed/5wdst4sZwao
    • //www.youtube.com/embed/4E_TPlGoUDs
    • //www.youtube.com/embed/9x3GMfTZDTA
    • //www.youtube.com/embed/MetR5wsHWuo
    • //www.youtube.com/embed/370TKGY9rl4
    • //www.youtube.com/embed/NDWqIPBZ3_A
    • //www.youtube.com/embed/o2u3y0hNzn4
    • //www.youtube.com/embed/ZBIqU6ippRo
    • //www.youtube.com/embed/lQBKmVuUAMI
    • //www.youtube.com/embed/LIf1Aus14ZM
    • //www.youtube.com/embed/Jz14S3NMEnM
    • //www.youtube.com/embed/QktBQ1h96SM
    • //www.youtube.com/embed/cZkrIHqvGtA
    • //www.youtube.com/embed/l_XfdtZIuIY
    • //www.youtube.com/embed/dttznXhXThw
    • //www.youtube.com/embed/zriUjcDLmM8
    • //www.youtube.com/embed/zriUjcDLmM8
    • //www.youtube.com/embed/_xLucPXFZpI
    • //www.youtube.com/embed/OEALXMT_dPg
    • //www.youtube.com/embed/1rw6LnOHGnw
    • //www.youtube.com/embed/F7VFbsOTX9M
    • //www.youtube.com/embed/DMORrSnIwjw
    • //www.youtube.com/embed/iCZ1ZJ6VtH0
    • //www.youtube.com/embed/4WsA-3z1064
    • //www.youtube.com/embed/iwYvWKIh4Pw
    • //www.youtube.com/embed/P8ZDMezif4U
    • //www.youtube.com/embed/_7WTki-icCM
    • //www.youtube.com/embed/F4tUzZWGTlI
    • //www.youtube.com/embed/DNY6dYEw5MI
    • //www.youtube.com/embed/wcRC-2Qxgcs
    • //www.youtube.com/embed/sjVLKPYF7vE
    • //www.youtube.com/embed/MXCmIgGju54
    • //www.youtube.com/embed/3B2apZJg6SQ
    • //www.youtube.com/embed/fbaFESnk7pM
    • //www.youtube.com/embed/37Z6OfQF_ys
    • //www.youtube.com/embed/QiLSpa2Myyg
    • //www.youtube.com/embed/XyvSbgZv3ac
    • //www.youtube.com/embed/bGhecusjFv4
    • //www.youtube.com/embed/BzWfUGoCL0w
    • //www.youtube.com/embed/o3zaRV6BSto
    • //www.youtube.com/embed/uY5R2x-9xkU
    • //www.youtube.com/embed/bmE7L3KS9N8
    • //www.youtube.com/embed/Tdx7evAVjqY
    • //www.youtube.com/embed/h5QI_4wFrJs
    • //www.youtube.com/embed/JUPGlHVoIG8
    • //www.youtube.com/embed/T-YX0rdp5vc
    • //www.youtube.com/embed/hAxVsFIcgV0
    • //www.youtube.com/embed/qg_PnjdMJ0o
    • //www.youtube.com/embed/mg2uBWhygX0
    • //www.youtube.com/embed/jY7bgsHvmbk
    • //www.youtube.com/embed/5O1y61Nyo94
    • //www.youtube.com/embed/1RMyW77cu5s
    • //www.youtube.com/embed/T-YX0rdp5vc
    • //www.youtube.com/embed/9lWctu151ms
    • //www.youtube.com/embed/kZgMvJHE99o
    • //www.youtube.com/embed/pWccagvMtrA
    • //www.youtube.com/embed/jNRBggvTthc
    • //www.youtube.com/embed/-AnH-eOdaOw
    • //www.youtube.com/embed/4Fke4rRCEAk
    • //www.youtube.com/embed/dIFhg4i9QDg
    • //www.youtube.com/embed/u_OUdjohOTI
    • //www.youtube.com/embed/Q1_QXggj4PY
    • //www.youtube.com/embed/djYgtvdeKmE
    • //www.youtube.com/embed/xkSMaUARpcc
    • //www.youtube.com/embed/52Qd0-PKYjg
    • //www.youtube.com/embed/iA3PKAfxK3A
    • //www.youtube.com/embed/NJQGcsybG-U
    • //www.youtube.com/embed/a_KituZddT0
    • //www.youtube.com/embed/LIf1Aus14ZM
    • //www.youtube.com/embed/ZHdh78fKmDs
    • //www.youtube.com/embed/Qyc-eDs9_2k
    • //www.youtube.com/embed/DBhoEhrPucM
    • //www.youtube.com/embed/AEvIhf0Txvw
    • //www.youtube.com/embed/uczlJdR9U6U
    • //www.youtube.com/embed/w9XAAuKikMQ
    • //www.youtube.com/embed/SpR9htQl7ng
    • //www.youtube.com/embed/MxA_6f3qg-U
    • //www.youtube.com/embed/bWazgq6pbuc
    • //www.youtube.com/embed/LHXWtxhpX4Y
    • //www.youtube.com/embed/9n75xQEQFRc
    • //www.youtube.com/embed/OHI7ugQptOw
    • //www.youtube.com/embed/QwK_4jmsEIw
    • //www.youtube.com/embed/DRptDKk3pJM
    • //www.youtube.com/embed/mNmn_IZzU0Q
    • //www.youtube.com/embed/axZRckyrcYQ
    • //www.youtube.com/embed/zriUjcDLmM8
    • //www.youtube.com/embed/eSn86eBc0Po
    • //www.youtube.com/embed/Ln-Kc696ty8
    • //www.youtube.com/embed/jQOBDtnJIW8
    • //www.youtube.com/embed/ziU3RkTHR0c
    • //www.youtube.com/embed/u9vBEVbaNo0
    • //www.youtube.com/embed/7JQ8LhAqKg8
    • //www.youtube.com/embed/d9ZOxGCAkJY
    • //www.youtube.com/embed/oitX2bkvL5M
    • //www.youtube.com/embed/EzK8tVX9Eq4
    • //www.youtube.com/embed/P7rwyZJg_Qg
    • //www.youtube.com/embed/BBAIPMxu0nY
    • //www.youtube.com/embed/m1VzYMdu--k
    • //www.youtube.com/embed/gVYCTxlou9Q
    • //www.youtube.com/embed/k6s3GWu3mlo
    • //www.youtube.com/embed/GYPR9tXA-oc
    • //www.youtube.com/embed/vgYIzng6YNM
    • //www.youtube.com/embed/wsIR6803nMc
    • //www.youtube.com/embed/6iwA4UYFI2s
    • //www.youtube.com/embed/m4r-AjHB8VE
    • //www.youtube.com/embed/PAsNv3swaJg
    • //www.youtube.com/embed/UrHt9LMIVkg
    • //www.youtube.com/embed/RMObKySwhwM
    • //www.youtube.com/embed/gcQZWMcBJSs
    • //www.youtube.com/embed/ctuvcV-g5bQ
    • //www.youtube.com/embed/lQ175qtPFRU
    • //www.youtube.com/embed/5wdst4sZwao
    • //www.youtube.com/embed/s9607EGebkQ
    • //www.youtube.com/embed/bL-2nRrHEKE
    • //www.youtube.com/embed/hBEaXOn729c
    • //www.youtube.com/embed/r_GXMCIaR3E
    • //www.youtube.com/embed/JUPGlHVoIG8
    • //www.youtube.com/embed/1JBGn5AtLPw
    • //www.youtube.com/embed/ra5SN2VxoDs
    • //www.youtube.com/embed/0pWktbYnMPY
    • //www.youtube.com/embed/1FRayDuz98g
    • //www.youtube.com/embed/kBNo6GhvPiI
    • //www.youtube.com/embed/9FbuVW2hc6c
    • //www.youtube.com/embed/f2KLkhzFez8
    • //www.youtube.com/embed/aEjt6mKDYUc
    • //www.youtube.com/embed/P8ZDMezif4U
    • //www.youtube.com/embed/48UCJea6mw0
    • //www.youtube.com/embed/lRUUEQ6aFcs
    • //www.youtube.com/embed/C7JhzhWWSs4
    • //www.youtube.com/embed/kAaB6hDCnmk
    • //www.youtube.com/embed/Z1iaqyQZSNA
    • //www.youtube.com/embed/RaUSmWAyrr8
    • //www.youtube.com/embed/dIFhg4i9QDg
    • //www.youtube.com/embed/U98jCipR5t0
    • //www.youtube.com/embed/Zz5y1KZIwaw
    • //www.youtube.com/embed/W6KggOUZ038
    • //www.youtube.com/embed/qYBDtwwHAHY
    • //www.youtube.com/embed/3nfGbGWhK0k
    • //www.youtube.com/embed/xc9bhfh_zko
    • //www.youtube.com/embed/ZBIqU6ippRo
    • //www.youtube.com/embed/iKcMWGkWJqM
    • //www.youtube.com/embed/icwZINfTx4A
    • //www.youtube.com/embed/eG0AZk8d7_U
    • //www.youtube.com/embed/aRTn9GgWVk4
    • //www.youtube.com/embed/MWB2vB7ONlA
    • //www.youtube.com/embed/P2RrQ0YPf5E
    • //www.youtube.com/embed/TlFcV18lihM
    • //www.youtube.com/embed/c0TA8Wfwt8w
    • //www.youtube.com/embed/QmCeXUabM9Q
    • //www.youtube.com/embed/MV8QwZUiYvw
    • //www.youtube.com/embed/crrM2pJeHOI
    • //www.youtube.com/embed/SpR9htQl7ng
    • //www.youtube.com/embed/62q7dq71Qno
    • //www.youtube.com/embed/o3ryqWFAWvA
    • //www.youtube.com/embed/9AGU6Owhf_o
    • //www.youtube.com/embed/iP76QfdE3xo
    • //www.youtube.com/embed/BzKv6RI3GTo
    • //www.youtube.com/embed/ErgxKMGo7RQ
    • //www.youtube.com/embed/Y6AEZiaKIWI
    • //www.youtube.com/embed/PsxxmaKIfg0
    • //www.youtube.com/embed/zfg6k0VLm4A
    • //www.youtube.com/embed/4stU88MtQ9c
    • //www.youtube.com/embed/qXZFWCOqUpY
    • //www.youtube.com/embed/crrM2pJeHOI
    • //www.youtube.com/embed/Z62NL-2zRzc
    • //www.youtube.com/embed/R15mv5szCs0
    • //www.youtube.com/embed/9euxNI-p6ZI
    • //www.youtube.com/embed/QCvs1a5F4Gg
    • //www.youtube.com/embed/WDB5iTu5i5s
    • //www.youtube.com/embed/5T-i8lSy3Ec
    • //www.youtube.com/embed/zb2YXmg2e5E
    • //www.youtube.com/embed/F8fiDaNXIBY
    • //www.youtube.com/embed/pHD4PAECSc8
    • //www.youtube.com/embed/dqB5SBmkQ4o
    • //www.youtube.com/embed/oUkdjLkccCs
    • //www.youtube.com/embed/B3rrzpbJCQw
    • //www.youtube.com/embed/3D9hQX2f27Y
    • //www.youtube.com/embed/KQ0pOYG_0pg
    • //www.youtube.com/embed/p-ZIXT-Aqhc
    • //www.youtube.com/embed/WJqsLCDXcOM
    • //www.youtube.com/embed/dG-skMegvik
    • //www.youtube.com/embed/V4jXZCWW-NA
    • //www.youtube.com/embed/yfapGamT83k
    • //www.youtube.com/embed/kvXvh8yXRUI
    • //www.youtube.com/embed/KQ0pOYG_0pg
    • //www.youtube.com/embed/6FL4Tjc2P-s
    • //www.youtube.com/embed/WsqASK-1ylw
    • //www.youtube.com/embed/YGiWslrHQ7s
    • //www.youtube.com/embed/Ln-Kc696ty8
    • //www.youtube.com/embed/1DEXv7XMXqs
    • //www.youtube.com/embed/xXn4gogzpWc
    • //www.youtube.com/embed/LRKQBFr3mrM
    • //www.youtube.com/embed/5lbjXka1ijI
    • //www.youtube.com/embed/lRUUEQ6aFcs
    • //www.youtube.com/embed/-6lY3PlEj7c
    • //www.youtube.com/embed/em8OYIHKaKw
    • //www.youtube.com/embed/FrDL2RpFyGE
    • //www.youtube.com/embed/9gfFq-vRfbk
    • //www.youtube.com/embed/5HPPQdMxBmc
    • //www.youtube.com/embed/jWDeSPUD8yg
    • //www.youtube.com/embed/JG1Lr-KG5m8
    • //www.youtube.com/embed/4stU88MtQ9c
    • //www.youtube.com/embed/yF__IV0rPi4
    • //www.youtube.com/embed/6e2OKBoC8VE
    • //www.youtube.com/embed/kBNo6GhvPiI
    • //www.youtube.com/embed/lRUUEQ6aFcs
    • //www.youtube.com/embed/KzGZIyeFdLc
    • //www.youtube.com/embed/nN6UHXAVKpo
    • //www.youtube.com/embed/5_PoqpHyF78
    • //www.youtube.com/embed/9FbuVW2hc6c
    • //www.youtube.com/embed/LRhyy8MRIVM
    • //www.youtube.com/embed/kVtO2UFJRWI
    • //www.youtube.com/embed/cGCYrkUj2dk
    • //www.youtube.com/embed/Jt7N9SBAvGc
    • //www.youtube.com/embed/Zkk_RxlCeSM
    • //www.youtube.com/embed/yoDVH0v_SJ8
    • //www.youtube.com/embed/QiLSpa2Myyg
    • //www.youtube.com/embed/4stU88MtQ9c
    • //www.youtube.com/embed/WQbeOka05vw
    • //www.youtube.com/embed/kNcyVDFcNKs
    • //www.youtube.com/embed/6dqXOqmjbhw
    • //www.youtube.com/embed/RHNiYk8_D10
    • //www.youtube.com/embed/63WUXr65q64
    • //www.youtube.com/embed/HBqIuDryS2w
    • //www.youtube.com/embed/Hi26zwSCQGU
    • //www.youtube.com/embed/6iwA4UYFI2s
    • //www.youtube.com/embed/wR9nzlc-LMc
    • //www.youtube.com/embed/U0ffkXbGuG4
    • //www.youtube.com/embed/Jyv0vwYZ68I
    • //www.youtube.com/embed/-QNBHeLu_P8
    • //www.youtube.com/embed/CuquJl03_-U
    • //www.youtube.com/embed/_pjfBqNfGCI
    • //www.youtube.com/embed/4xw4JtF9hnI
    • //www.youtube.com/embed/9gfFq-vRfbk
    • //www.youtube.com/embed/gtVzJV3Sqcc
    • //www.youtube.com/embed/r-ycQQh5pC4
    • //www.youtube.com/embed/xyvhzE-gzxA
    • //www.youtube.com/embed/0Flt-MIiP4o
    • //www.youtube.com/embed/eeP-S28cLMc
    • //www.youtube.com/embed/2dG9fACfEzg
    • //www.youtube.com/embed/Ap2Ri2nqbt0
    • //www.youtube.com/embed/zfg6k0VLm4A
    • //www.youtube.com/embed/pAd3O4Rv1bs
    • //www.youtube.com/embed/lkiQ-_VPOl0
    • //www.youtube.com/embed/KNsyuSBdAbw
    • //www.youtube.com/embed/Q08I9k1re20
    • //www.youtube.com/embed/kr5qbRtGdVo
    • //www.youtube.com/embed/ggWVj4xTNAs
    • //www.youtube.com/embed/UO4i7T4cXDE
    • //www.youtube.com/embed/JvNt9gSxLYU
    • //www.youtube.com/embed/VhhRV3wOWA0
    • //www.youtube.com/embed/a-B6mPssyhw
    • //www.youtube.com/embed/iP76QfdE3xo
    • //www.youtube.com/embed/_vLHSxaVrpo
    • //www.youtube.com/embed/oSVFaeVGNd4
    • //www.youtube.com/embed/y7jWgM0uKr8
    • //www.youtube.com/embed/gRpS_oP2ZVU
    • //www.youtube.com/embed/iJuWzyrT0oI
    • //www.youtube.com/embed/QZ9MMsStqt0
    • //www.youtube.com/embed/zriUjcDLmM8
    • //www.youtube.com/embed/igLWXoRmAEA
    • //www.youtube.com/embed/axvJtk8wYhw
    • //www.youtube.com/embed/Z62NL-2zRzc
    • //www.youtube.com/embed/m6MAiqy5IZ8
    • //www.youtube.com/embed/kDRY7Ovxhys
    • //www.youtube.com/embed/IBybaHlbJWg
    • //www.youtube.com/embed/c2qXfoUOfZA
    • //www.youtube.com/embed/gGuVf1JiDCs
    • //www.youtube.com/embed/IOvDGiMB_t0
    • //www.youtube.com/embed/LauTv8OrwPY
    • //www.youtube.com/embed/kJ8TGKp-wb0
    • //www.youtube.com/embed/QKq7wFspXMA
    • //www.youtube.com/embed/KoNA2FDGFK8
    • //www.youtube.com/embed/_B2_gTgEH_o
    • //www.youtube.com/embed/GS3mPoY56vQ
    • //www.youtube.com/embed/_hi926Vf3Kk
    • //www.youtube.com/embed/yp1qfkoQseU
    • //www.youtube.com/embed/11nSOT0iH6w
    • //www.youtube.com/embed/JXPuL_Bhnjo
    • //www.youtube.com/embed/RFnlu5BFkjE
    • //www.youtube.com/embed/L5UZ9WPfYfw
    • //www.youtube.com/embed/kg1mINGa008
    • //www.youtube.com/embed/1CfFI6NHvhI
    • //www.youtube.com/embed/1o4lAqTGpa4
    • //www.youtube.com/embed/OakBd_hNAMM
    • //www.youtube.com/embed/sVvf9zlMTAU
    • //www.youtube.com/embed/zNjlVf8dVRQ
    • //www.youtube.com/embed/30nXxIyjZIw
    • //www.youtube.com/embed/ZHdh78fKmDs
    • //www.youtube.com/embed/PYZ16tT5rZo
    • //www.youtube.com/embed/2lB3lW0pw6g
    • //www.youtube.com/embed/KQ0pOYG_0pg
    • //www.youtube.com/embed/0qO-nnZScFE
    • //www.youtube.com/embed/bPzgYsG-9I0
    • //www.youtube.com/embed/7vOju1Grv8o
    • //www.youtube.com/embed/ljAqSGgiBuI
    • //www.youtube.com/embed/udtIQ293zL8
    • //www.youtube.com/embed/kmq6d1fkl3s
    • //www.youtube.com/embed/XBRh9LMi-LE
    • //www.youtube.com/embed/8GPmFewbLps
    • //www.youtube.com/embed/5ZjU07km8Qw
    • //www.youtube.com/embed/Ilp-J1HdJnA
    • //www.youtube.com/embed/ZCniPWRkxF4
    • //www.youtube.com/embed/QEeLd32G88w
    • //www.youtube.com/embed/tDvCH7o1ftk
    • //www.youtube.com/embed/ljAqSGgiBuI
    • //www.youtube.com/embed/zriUjcDLmM8
    • //www.youtube.com/embed/pjvJUtcu52s
    • //www.youtube.com/embed/phw6WWzh-Dg
    • //www.youtube.com/embed/JW8Z8olSqn0
    • //www.youtube.com/embed/IUEiqj4NeaU
    • //www.youtube.com/embed/9AGU6Owhf_o
    • //www.youtube.com/embed/3jalh01605g
    • //www.youtube.com/embed/MYBLyhN7A2s
    • //www.youtube.com/embed/B4n5oORfCvs
    • //www.youtube.com/embed/RFnlu5BFkjE
    • //www.youtube.com/embed/9fx21qOM3WU
    • //www.youtube.com/embed/BS0NKRr3ro8
    • //www.youtube.com/embed/UjFw-qjq968
    • //www.youtube.com/embed/hVlQW88fRZk
    • //www.youtube.com/embed/_pzpeVBWK1E
    • //www.youtube.com/embed/Y_7zdgtjD7U
    • //www.youtube.com/embed/0FO0G8kM9oE
    • //www.youtube.com/embed/bWazgq6pbuc
    • //www.youtube.com/embed/8F6h5XXfrHY
    • //www.youtube.com/embed/9EtdXV-pXjc
    • //www.youtube.com/embed/R18GriUU9rE
    • //www.youtube.com/embed/yp1qfkoQseU
    • //www.youtube.com/embed/vqG59GtyE6s
    • //www.youtube.com/embed/v1hPoxi3s54
    • //www.youtube.com/embed/8F6h5XXfrHY
    • //www.youtube.com/embed/yXru3AMQS7M
    • //www.youtube.com/embed/BdwDOkI8e_A
    • //www.youtube.com/embed/dA1HTxEmitw
    • //www.youtube.com/embed/PX9PdsPqy2Y
    • //www.youtube.com/embed/WlQndBnCNKs
    • //www.youtube.com/embed/RBnXefaMOUg
    • //www.youtube.com/embed/q2QBt-dGRic
    • //www.youtube.com/embed/MjKWK0ZtD_8
    • //www.youtube.com/embed/fN3SXt3tSHg
    • //www.youtube.com/embed/5lbjXka1ijI
    • //www.youtube.com/embed/T-YX0rdp5vc
    • //www.youtube.com/embed/jYPDGDm3CCY
    • //www.youtube.com/embed/RVG7wcgz7Mo
    • //www.youtube.com/embed/bZe8GNtPp5U
    • //www.youtube.com/embed/AQwLkTeZ9TI
    • //www.youtube.com/embed/Z62NL-2zRzc
    • //www.youtube.com/embed/kMpWbnlDzSg
    • //www.youtube.com/embed/bZe8GNtPp5U
    • //www.youtube.com/embed/IOKVvv6Yd_8
    • //www.youtube.com/embed/Od69zMuxKrE
    • //www.youtube.com/embed/6iwA4UYFI2s
    • //www.youtube.com/embed/JJDtfpIJ_ro
    • //www.youtube.com/embed/xFkPTUChcB4
    • //www.youtube.com/embed/I5KIQmP-0N4
    • //www.youtube.com/embed/PPu4rXaOwV0
    • //www.youtube.com/embed/OrCaXPDjLi0
    • //www.youtube.com/embed/HmGYJxdRjJQ
    • //www.youtube.com/embed/M5icX2llIJc
    • //www.youtube.com/embed/GPCF5UJ-XUo
    • //www.youtube.com/embed/PHaph7No4Zc
    • //www.youtube.com/embed/KzGZIyeFdLc
    • //www.youtube.com/embed/SNXl0gDmMrk
    • //www.youtube.com/embed/0nCDssrX8us
    • //www.youtube.com/embed/gGuVf1JiDCs
    • //www.youtube.com/embed/SpR9htQl7ng
    • //www.youtube.com/embed/Z-_a2fIff5g
    • //www.youtube.com/embed/2FtkQuEtBgo
    • //www.youtube.com/embed/EzK8tVX9Eq4
    • //www.youtube.com/embed/pWccagvMtrA
    • //www.youtube.com/embed/jwfMJgoqAmQ
    • //www.youtube.com/embed/NtgoIXzcy1I
    • //www.youtube.com/embed/FY_sxafbhgQ
    • //www.youtube.com/embed/YsUHfFo-pic
    • //www.youtube.com/embed/jWKMVxmoKmI
    • //www.youtube.com/embed/u3ssw5X0rqU
    • //www.youtube.com/embed/cTF-VoHiEX0
    • //www.youtube.com/embed/IBybaHlbJWg
    • //www.youtube.com/embed/bp884AUyrQU
    • //www.youtube.com/embed/DNSQBZApmHI
    • //www.youtube.com/embed/Yx2IAwk8-ZU
    • //www.youtube.com/embed/wsIR6803nMc
    • //www.youtube.com/embed/P-06d5t55N0
    • //www.youtube.com/embed/l2JYAWzx8DI
    • //www.youtube.com/embed/uukAOkmkWw8
    • //www.youtube.com/embed/axhXzTMDX_c
    • //www.youtube.com/embed/5Aqo9pdnTJA
    • //www.youtube.com/embed/AQXrBLNm3d8
    • //www.youtube.com/embed/o4ahZuhPA3c
    • //www.youtube.com/embed/T1_TFyUUEi0
    • //www.youtube.com/embed/U0k9s9OBD1M
    • //www.youtube.com/embed/5IVSY-zDOrY
    • //www.youtube.com/embed/fDPHQySmEcs
    • //www.youtube.com/embed/lU5b4zvnT8g
    • //www.youtube.com/embed/5O1y61Nyo94
    • //www.youtube.com/embed/NBNygij3Xr0
    • //www.youtube.com/embed/4xw4JtF9hnI
    • //www.youtube.com/embed/cZkrIHqvGtA
    • //www.youtube.com/embed/PKnGpWUI_-o
    • //www.youtube.com/embed/OrCaXPDjLi0
    • //www.youtube.com/embed/Y6AEZiaKIWI
    • //www.youtube.com/embed/1a1-JGy1kD8
    • //www.youtube.com/embed/feAIlicMC5w
    • //www.youtube.com/embed/cZkrIHqvGtA
    • //www.youtube.com/embed/_k4hWBzC31M
    • //www.youtube.com/embed/MwhaYToY7HI
    • //www.youtube.com/embed/Y6AEZiaKIWI
    • //www.youtube.com/embed/4stU88MtQ9c
    • //www.youtube.com/embed/b7jVkKF4URI
    • //www.youtube.com/embed/y-2YAQkdoiI
    • //www.youtube.com/embed/MYBLyhN7A2s
    • //www.youtube.com/embed/yGI2wDtRP_U
    • //www.youtube.com/embed/wR9nzlc-LMc
    • //www.youtube.com/embed/cU98GSt-7Ug
    • //www.youtube.com/embed/k6s3GWu3mlo
    • //www.youtube.com/embed/lRUUEQ6aFcs
    • //www.youtube.com/embed/7JK8sXjHFo4
    • //www.youtube.com/embed/uSrBwkuUmig
    • //www.youtube.com/embed/vVqiCC4wVtE
    • //www.youtube.com/embed/wlsurJ1NkmY
    • //www.youtube.com/embed/AaT1eEgkRQk
    • //www.youtube.com/embed/DXhvBctGJIk
    • //www.youtube.com/embed/xq2klV54SeU
    • //www.youtube.com/embed/l_XfdtZIuIY
    • //www.youtube.com/embed/xEfY8W2vGks
    • //www.youtube.com/embed/280t1FGqkNc
    • //www.youtube.com/embed/z2U1pQZxa-E
    • //www.youtube.com/embed/yIhZRSe-59Q
    • //www.youtube.com/embed/c2qXfoUOfZA
    • //www.youtube.com/embed/P1kI57tISMs
    • //www.youtube.com/embed/NbaiUE2Uh-w
    • //www.youtube.com/embed/0TfmmVGiynM
    • //www.youtube.com/embed/UOXoo0uUFzg
    • //www.youtube.com/embed/uukAOkmkWw8
    • //www.youtube.com/embed/bqGenwq1HxU
    • //www.youtube.com/embed/r9E6_EqeJMw
    • //www.youtube.com/embed/C9JmXx1zbyg
    • //www.youtube.com/embed/xUT87CCPeq0
    • //www.youtube.com/embed/rrt3ejrxjhs
    • //www.youtube.com/embed/anwik1PcPl4
    • //www.youtube.com/embed/uukAOkmkWw8
    • //www.youtube.com/embed/9fx21qOM3WU
    • //www.youtube.com/embed/ZhGnNsitWN8
    • //www.youtube.com/embed/i7-9e8P8Hmk
    • //www.youtube.com/embed/b5f9iRHdPgk
    • //www.youtube.com/embed/JF4RsrRaUtk
    • //www.youtube.com/embed/W5x7nv1ek4Q
    • //www.youtube.com/embed/hxvgmPCUV9M
    • //www.youtube.com/embed/xGo8NKWldoY
    • //www.youtube.com/embed/Gu_0wKdWT9o
    • //www.youtube.com/embed/Yn4JSCX7luY
    • //www.youtube.com/embed/4stU88MtQ9c
    • //www.youtube.com/embed/XVov9Z4HTxk
    • //www.youtube.com/embed/YGiWslrHQ7s
    • //www.youtube.com/embed/jpL_tkF4Heo
    • //www.youtube.com/embed/JpF3kbw-_5s
    • //www.youtube.com/embed/ZrCX2tA4T4c
    • //www.youtube.com/embed/tDvCH7o1ftk
    • //www.youtube.com/embed/D19YHwrnxEg
    • //www.youtube.com/embed/RbSefB-RnEQ
    • //www.youtube.com/embed/3BkHBEoWAmM
    • //www.youtube.com/embed/irHSLKG7CxU
    • //www.youtube.com/embed/SMLT-acGGSo
    • //www.youtube.com/embed/hNiqCsZPDQc

    Richtig essen! Gewöhnen Sie sich an, jeden Tag zur gleichen Zeit zu essen.!

    © 2015-2016 | Alle Rechte vorbehalten
    Das Kopieren von Materialien ist mit einem aktiven Link zu unserer Website gestattet.